3M ESPE. Systematische Prophylaxe. Ein gesundes Lächeln. mit Konzept. Clinpro Gel Clinpro Fluid

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "3M ESPE. Systematische Prophylaxe. Ein gesundes Lächeln. mit Konzept. Clinpro Gel Clinpro Fluid"

Transkript

1 3M ESPE Systematische Prophylaxe Ein gesundes Lächeln mit Konzept. Clinpro Gel Clinpro Fluid

2 Systematische Prophylaxe mit einem vollständigen Produktprogramm Auf dem neuesten Stand der Wissenschaft Angenehm im Geschmack Einfach anzuwenden Für jeden Behandlungsschritt das richtige Produkt Ein durchdachtes und umfassendes System zur dentalen Vorbeugung. Comfortable Oral Care Angenehme Mundpflege ist eine Initiative, mit deren Hilfe Sie Ihren Patienten systematisch entgegenkommen, wenn es um vorbeugende Zahnheilkunde geht. Unter dem Dachnamen Clinpro TM hat 3M ESPE ein Produktprogramm entwickelt, das die komplette, professionelle Zahnreinigung (PZR+) und Mundpflege zu einem sinnvollen Ganzen verbindet. Diese Produkte basieren auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, sind einfach anzuwenden und bieten systematischen Schutz für Zähne und Gingiva. Ein weiterer Pluspunkt: Sie schmecken angenehm! PZR+: Ihr Programm für professionelle Vorsorge. Die professionelle Zahnreinigung muss der individuellen Situation angepasst werden und hängt von der oralen Situation des jeweiligen Patienten ab. Wie immer Ihre individuellen Massnahmen aussehen: Mit der Clinpro-Serie bietet 3M ESPE für jeden Schritt die richtigen Produkte. Dentale Untersuchung und Diagnose Karies Gingivitis Leichte bis fortgeschrittene Parodontalerkrankung Hypersensibilität Clinpro Cario L-Pop zur Bestimmung des Karies-Risikos z. B. chronische oder aggressive Parodontitis Eingehende Untersuchung z. B. Mikrobiologie / DNA Parodontale Behandlung Bildung / Motivation / Anleitung Sub- und supragingivale Zahnsteinentfernung PZR+ Pulverstrahlen (Airpolishing) mit Clinpro Prophy Powder Polieren mit Clinpro Prophy Paste Adper Prompt L-Pop und Clinpro Sealant Clinpro White Varnish Ausreichende häusliche Zahnpflege Recall evt. Antibiotika Das Ergebnis: optimale Dentalhygiene

3 Clinpro Gel + Clinpro Fluid: Behandlung und Prophylaxe zu Hause. Einfach, praktisch, vielseitig. Clinpro Gel und Clinpro Fluid sind zwei Produkte aus der Clinpro-Reihe von 3M ESPE, welche der Patienten während der täglichen Zahnpflege benützt. Beide Produkte leisten einen Beitrag zur Behandlung von Zahnfleischentzündung und Überempfindlichkeit. Darüber hinaus unterstützen sie Massnahmen zur Kariesvorbeugung und Parodontalbehandlung. Das Gel enthält 0,4 % Zinnfluorid, die Flüssigkeit, eine konzentrierte Mundspülung, weist einen Anteil von 0,6% auf. Das Gel ist mit 960 ppm an Fluor-Ionen ausgestattet, das Fluid (in Wasser aufgelöst) mit 240 ppm. Neben der Remineralisierung und Desensibilisierung ist Zinnfluorid für seine antimikrobiellen Eigenschaften bekannt: Die Zinn-Ionen durchdringen die Zellwände der Bakterien und unterbrechen deren Stoffwechsel, sodass diese keine weiteren Kolonien bilden können. Zinnfluorid ist somit ein hervorragendes Mittel zur Vorbeugung gegen Karies und Parodontalerkrankungen. Clinpro Gel und Clinpro Fluid enthalten den gleichen aktiven Wirkstoff: Zinnfluorid. Ob Clinpro Gel oder Fluid, die Wahl des Produkts hängt von den individuellen Wünschen des Patienten ab: Eher die Mundspülung oder das Gel für die Anwendung mit der Zahnbürste. Geeignet für unterschiedlichste Indikationen und Altersgruppen. Clinpro Gel und Clinpro Fluid unterstützen die Verhinderung von Karies, vermeiden oder behandeln von Überempfindlichkeiten und helfen bei der Behandlung von Zahnfleischentzündung und Parodontose. Ausserdem sind sie für Patienten geeignet, die unter Mundtrockenheit leiden (z. B. infolge von Diabetes oder Bestrahlungen) oder ein reguläres paradontales Preventionsprogramm durchlaufen. Beide Produkte sind für Erwachsene und für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Sie sollten ein Mal täglich, nach der regulären Zahnreinigung, angewandt werden. Gebrauchshinweise für Clinpro Gel: Zähne mit einer normalen Zahnbürste putzen, Mund ausspülen, anschliessend das Gel mit der Zahnbürste auf die Zähne auftragen und gründlich bürsten Das Gel nicht verschlucken Das Gel eine Minute lang auf den Zähnen lassen, anschliessend ausspucken (möglichst nicht nachspülen) Sie können das Gel auch mit einem Spatel auftragen Nach der Behandlung 30 Minuten lang nichts essen oder trinken Gebrauchshinweise für Clinpro Fluid: Die Dosierpumpe auf die Flasche stecken Zwei Mal die Dosierpumpe vollständig drücken, um die richtige Dosis der Flüssigkeit in den mitgelieferten Becher einzufüllen Den Becher bis zur oberen Markierung mit Wasser auffüllen (ergibt eine Lösung mit 0,1 % Zinnfluorid) Die Mundspülung sofort nach dem Anmischen verwenden Die halbe Menge der Lösung in den Mund nehmen. Eine Minute lang und anschliessend ausspucken Den Vorgang mit dem Rest der Lösung wiederholen, anschliessend ausspucken (möglichst nicht nachspülen) Clinpro Fluid kann in herkömmlichen Mundduschen verwendet werden, damit das Zinnfluorid auch unter die Gingiva gelangt

4 Das Ergebnis: Wirksamer Gesamtschutz für die Zähne. Unterstützung der Vorbeugung und Behandlung: Linderung von Zahnfleischentzündungen durch Unterbrechung des Plaque-Stoffwechsels Doppelt wirkende Karieskontrolle: Beide Mittel wirken hemmend auf Streptokokkus-Mutanten und Milchsäurebakterien und remineralisieren den Zahnschmelz, wodurch dessen Säurebeständigkeit erhöht wird Zinnfluorid trägt ferner zum Verschliessen der Zahnkanälchen und somit zur Verhinderung oder Behandlung von Überempfindlichkeit bei Hinweis: Zinnfluorid kann geringfügige, harmlose Flecken bilden, die durch korrektes Zähneputzen verhindert oder durch eine professionelle Zahnreinigung mühelos entfernt werden können Einfach in die häusliche Zahnpflege zu integrieren Auswahl zwischen zwei wirksamen Produkten (Mundspülkonzentrat und Gel) Zuführung von Zinnfluorid mit seinen remineralisierenden Eigenschaften und Mikroben hemmenden Effekten Unterstützung der Kariesvorbeugung, Verringerung der Empfindlichkeit und Eindämmung von Infekten Für Erwachsene und für Kinder ab 6 Jahren Täglicher Gebrauch über unbestimmte Zeit möglich Ideale Bedingungen für die Zufriedenheit des Patienten: Praktische Unterstützung bei der Kariesvorbeugung, bei der Vorbeugung und Behandlung von Zahnfleischentzündung, Parodontitis und Überempfindlichkeit Geeignet für den täglichen Gebrauch über unbegrenzte Zeit Angenehmer Pfefferminzgeschmack Ohne Alkohol

5 Unterstützung der Kariesprophylaxe, Verringerung der Empfindlichkeit, Eindämmung von Infekten alles in einem Produkt Zwei wirksame Produkte für die Vorbeugung Mundspülkonzentrat und Gel

6 Bestelldaten Artikel Nr G Produktinformation Clinpro Gel 4,3 oz-flasche (121.9 g), Pfefferminz Clinpro Gel 12205G Clinpro Fluid 10 oz-flasche (283.5 g) mit Pumpaufsatz; Pfefferminz Clinpro Fluid 3M (Schweiz) AG 3M ESPE Dental Products Eggstrasse Rüschlikon Tel Fax: M, ESPE, Adper, Clinpro, L-Pop und Prompt sind Marken von 3M oder der 3M ESPE AG. 3M All rights reserved.

Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln. Mit persönlichem Behandlungs-Pass

Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln. Mit persönlichem Behandlungs-Pass Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln Mit persönlichem Behandlungs-Pass Aktiv gegen Parodontitis: Aktiv für Attraktivität und Wohlbefinden Schöne Zähne stehen für Attraktivität

Mehr

Allgemeine Pflegeempfehlung:

Allgemeine Pflegeempfehlung: Allgemeine Pflegeempfehlung: Begrifflich trennen zwischen Zähneputzen und Speiserestentfernung Für die Pflege unterscheiden: Patient mit: Eigenbezahnung Eigenbezahnung und festsitzender Zahnersatz (Brücken)

Mehr

DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT. für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches

DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT. für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches Neydent biologische Zahncreme für alle Mundbereiche, die Ihrem Zahnarzt am Herzen liegen Neydent

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Pflegen Sie es, damit Sie lange Freude daran haben. Vorteile von Zahnimplantaten Implantate sind kleine Schrauben, die in den Kiefer implantiert werden. Sie sollen die Funktionen

Mehr

Stellungnahme zum Zahncremetest der Stiftung Warentest Sehr gut geschützt ab 39 Cent (Ausgabe 03/2013).

Stellungnahme zum Zahncremetest der Stiftung Warentest Sehr gut geschützt ab 39 Cent (Ausgabe 03/2013). Stellungnahme zum Zahncremetest der Stiftung Warentest Sehr gut geschützt ab 39 Cent (Ausgabe 03/2013). Generell möchten wir als Hersteller darauf hinweisen, dass eine regelmäßige und sachgerechte Zahnpflege

Mehr

Stomatologie Deutsch

Stomatologie Deutsch Stomatologie Deutsch 5. Zahnerkrankungen und krankheiten 1. Zahnerkrankungen. Arbeiten Sie zu zweit. Partner A deckt den Text für Partner B ab und umgekehrt. Lesen Sie sich jetzt den Text gegenseitig vor

Mehr

Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen. Henry Ford

Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen. Henry Ford Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen Henry Ford In jahrelanger Forschung ist es dem international bekannten ungarischen Medizinwissenschaftler noch geheim gelungen,

Mehr

PROPHYLAXE. Schöne und gesunde Zähne mehr Lebensqualität und ein strahlendes Lächeln. Zahnarztpraxis Renner

PROPHYLAXE. Schöne und gesunde Zähne mehr Lebensqualität und ein strahlendes Lächeln. Zahnarztpraxis Renner Zahnarztpraxis Renner PROPHYLAXE Schöne und gesunde Zähne mehr Lebensqualität und ein strahlendes Lächeln i Eine Patienten-Information Ihrer Zahnarztpraxis Inhaltsübersicht Unsere Praxisphilosophie: Vorsorge

Mehr

Fluoride in der Zahncreme

Fluoride in der Zahncreme Fluoride in der Zahncreme Fluorid-Zahnpasten Zahnpasten mit Fluoridzusatz sind heute gängige Mund- und Zahnpflegemittel. Der Maximalgehalt beträgt 0,15 % (1.500ppm). Zahnpasten, die von kleinen Kindern

Mehr

KARIESVORBEUGUNG BEI MILCHZÄHNEN. Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

KARIESVORBEUGUNG BEI MILCHZÄHNEN. Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mundund Kieferheilkunde e. V. (DGZMK) mit ihren über 11.000 Mitgliedern hat es sich zur Aufgabe gemacht,

Mehr

Gegen Entzündungen im Mund gewachsen

Gegen Entzündungen im Mund gewachsen RATGEBER & PRODUKTINFORMATION MUND/ZÄHNE Gegen Entzündungen im Mund gewachsen Salviathymol N Natürlich wirksam für das Leben Karies und Parodontose wie es dazu kommt Gesundheitsvorsorge fängt schon bei

Mehr

Schöne Zähne auf die richtige Pflege kommt s an!

Schöne Zähne auf die richtige Pflege kommt s an! Editorial FOREVER Basic Schöne Zähne auf die richtige Pflege kommt s an! Wer träumt nicht von einem strahlenden Lächeln und gesundem Zahnfleisch? Gepflegte Zähne sehen nicht nur schön aus, sondern sind

Mehr

Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung 79 Bakterien Zahnbelag Zahnstein Feinreinigung Politur Fluoridierung Kosten Professionelle Zahnreinigung Auch gründliches Putzen braucht die Hilfe von Profis Setzen Sie sich bitte in Gedanken einmal auf

Mehr

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed Implantate Informationen rund um Ihr Implantat Was genau sind eigentlich Implantate? Implantate sind heute für immer mehr Patienten

Mehr

Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde

Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde Dr. Jan Behring, M.Sc. 2012 Parodontitis - eine Krankheit in aller Munde Dr. Jan Behring, M.Sc, Praxis Dr. Behring und Partner Parodontose oder, wie sie eigentlich

Mehr

Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln

Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln Der Nächste bitte! Zahngesundheit und Gesunderhaltung bei Patienten mit Behinderung K.Steger,

Mehr

Patienteninformationsbroschüre. Die vier Säulen der Vorsorge

Patienteninformationsbroschüre. Die vier Säulen der Vorsorge Patienteninformationsbroschüre Die vier Säulen der Vorsorge Karies Parodontitis Erosionen Karies Karies entsteht, wenn die Plaque, ein stark haftender bakterieller Zahnbelag, über längere Zeit nicht entfernt

Mehr

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN WORIN BESTEHT DIE NACHSORGE? Straumann-Implantate sind eine moderne Möglichkeit für Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen. Diese bekannte und hochwertige

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Gute Mundpflege ist die wichtigste Voraussetzung, damit Sie lange Freude daran haben. Auch ein Implantat muss richtig gepflegt werden Verloren gegangene Zähne können durch

Mehr

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne.

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne. Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten Optimale Pflege für Ihre implantatgetragenen Zähne. Mehr als eine Versorgung. Neue Lebensqualität. Herzlichen Glückwunsch zu Ihren neuen Zähnen.

Mehr

Zähne und Zahnpflege

Zähne und Zahnpflege Arbeitsauftrag: - Schneide die Begriffe aus und ordne sie den entsprechenden Kästchen zu! - Hilfe bietet dein Schulbuch und das Lernprogramm Zähne und Zahnpflege. Kieferknochen Zahnhals Markhöhle Zahnwurzel

Mehr

DOWNLOAD. Zahnpflege. Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Frauke Steffek. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Zahnpflege. Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Frauke Steffek. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Frauke Steffek Zahnpflege Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf Frauke Steffek Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Verbraucherführerschein:

Mehr

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten im Überblick Berlin / Hamburg, 27. August 2003 Körperliche Belastungen und altersbedingte körperliche Veränderungen wirken sich auch auf den Bereich der Mundhöhle

Mehr

Implantate. 1. Was ist ein Implantat?

Implantate. 1. Was ist ein Implantat? Implantate Liebe Patientinnen und Patienten, mit dem folgenden Ratgeber wollen wir Sie genauer zur Implantattherapie bei fehlenden Zähnen informieren. Im Einzelnen erhalten Sie dabei Antworten auf die

Mehr

Zahnpflege. Inhalt. Copyright 2015 haut.de. Alle Rechte vorbehalten. - Seite 1 von 7 -

Zahnpflege. Inhalt. Copyright 2015 haut.de. Alle Rechte vorbehalten. - Seite 1 von 7 - Zahnpflege Inhalt Gesund beginnt im Mund... 2 Zahnerkrankungen und Zahnfleischproblemen vorbeugen... 2 Theorie und Praxis: Sauberer Zahn... 3 Morgens und abends: Reinigungsritual mit Routine... 3 Der Kinderzahn

Mehr

Implantatpfl ege leicht gemacht

Implantatpfl ege leicht gemacht Implantatpfl ege leicht gemacht Patienten-Ratgeber Pflegen Sie Ihre Implantate genauso wie Ihre natürlichen Zähne. Sorgfältige Mundhygiene ist notwendig, um Krankheiten rund um die Implantate zu vermeiden.

Mehr

3M ESPE 3M ESPE AG. Dentalfachhandel. mikrobiologisch biochemisch (Milchsäurebildung der Kariesbakterien)

3M ESPE 3M ESPE AG. Dentalfachhandel. mikrobiologisch biochemisch (Milchsäurebildung der Kariesbakterien) M ESPE CTL risiko-/ tests Name des Tests Clinpro TM Cario L-Pop TM DNA - Test Hersteller M ESPE AG CTL CellTechnologie GmbH Vertrieb Dentalfachhandel CTL CellTechnologie GmbH Testtyp biochemisch DNS-DNS-Hybridisierung

Mehr

l dente Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren

l dente Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren l dente Stadt Bern Direktion für Bildung Soziales und Sport Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren Zahnpflege im Alter Die beste

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Zahnpflege Eine Befragung der Dialego AG März 2006 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis Projektdokumentation Hauptbefragung

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Zahnpflege Eine Befragung der Dialego AG März 2006 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis Projektdokumentation Hauptbefragung

Mehr

Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe

Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe Textmanuskript Klient: Johnson & Johnson GmbH Projekt: 24065.16.006 Objekt: Fragenkatalog Pressemappe Kinderzahnärztin Datum: 24.10.2011 Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe 1. Frau

Mehr

Zambo und das Zahnmännchen

Zambo und das Zahnmännchen Zambo und das Zahnmännchen Zambo, der kleine Zirkuselefant, bekommt immer feine Sachen zu essen: Heu, frisches Gras, knackige Rüebli und kühles Wasser dazu. Täglich besuchen ihn die Kinder im Zirkus. Nur

Mehr

Mundgesundheit: Eigene Verantwortung Gemeinsame Vorsorge Gesunde Zähne erfordern gesundes Zahnfleisch

Mundgesundheit: Eigene Verantwortung Gemeinsame Vorsorge Gesunde Zähne erfordern gesundes Zahnfleisch Mundgesundheit: Eigene Verantwortung Gemeinsame Vorsorge Gesunde Zähne erfordern gesundes Zahnfleisch Inhalt Editorial... 3 Gesunde Zähne brauchen ein gesundes Zahnfleisch... 4 Zahnpasta, Zahnbürste &

Mehr

Zahnerkrankungen. Inhalt

Zahnerkrankungen. Inhalt Zahnerkrankungen Inhalt Weit verbreitet: Kranker Zahn und krankes Zahnfleisch... 2 Zucker - Demineralisation - Karies... 2 Häufige Diagnose: Krankes Zahnfleisch... 2 Parodontitis... 3 Schwindender Schmelz

Mehr

Das DENTTABS-Handbuch

Das DENTTABS-Handbuch Das DENTTABS-Handbuch Stand: 5. September 2011 1 DENTTABS innovative Zahnpflegegesellschaft mbh Gerichtstr.12-13 D-13347 Berlin fon +49-(0)30-469008-88 fax +49-(0)30-469008-99 info@denttabs.com www.denttabs.de

Mehr

NEU NEU. Das Wirkprinzip:

NEU NEU. Das Wirkprinzip: Das Wirkprinzip: D-Mannose gelangt über den Blutkreislauf unverändert in Blase und Harnwege D-Mannose und Cranberry binden sich gemeinsam an die Fimbrien der entzündungsverursachenden Bakterien (zu 90%

Mehr

Zahnimplantate richtig pflegen

Zahnimplantate richtig pflegen Zahnimplantate richtig pflegen So haben Sie lange Freude an Ihrem Implantat In Zusammenarbeit mit Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung Zahnimplantate

Mehr

Mundgesundheit ist Lebensqualität. Gezielt individuell vorbeugen zu Hause und beim Zahnarzt

Mundgesundheit ist Lebensqualität. Gezielt individuell vorbeugen zu Hause und beim Zahnarzt Mundgesundheit ist Lebensqualität Gezielt individuell vorbeugen zu Hause und beim Zahnarzt Inhalt Liebe Leserinnen und Leser, Editorial 3 Mundgesundheit ist Lebensqualität 4 Prophylaxe zu Hause - Häusliche

Mehr

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Für ein besseres Lebensgefühl Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Wie kommt mein Implantat in den Mund? Woraus besteht mein wi.tal Implantat? Ihr Implantat besteht aus hochwertigem reinem

Mehr

Meine Zähne sind mir. wichtig! Warum Zahnpflege eine super Sache ist. Ein gesundes Lächeln. Von Anfang an.

Meine Zähne sind mir. wichtig! Warum Zahnpflege eine super Sache ist. Ein gesundes Lächeln. Von Anfang an. Meine Zähne sind mir wichtig! Warum Zahnpflege eine super Sache ist Ein gesundes Lächeln. Von Anfang an. Bitte lächeln! Gib acht auf deine Zähne es sind die einzigen, die du hast. Nichts schmückt dich

Mehr

30.10.2014. Aktuelles aus der Kinderzahnmedizin. Was erwartet Sie? 1. Das Kind als Patient. 1. Das Kind als Patient. 1. Das Kind als Patient

30.10.2014. Aktuelles aus der Kinderzahnmedizin. Was erwartet Sie? 1. Das Kind als Patient. 1. Das Kind als Patient. 1. Das Kind als Patient Aktuelles aus der Kinderzahnmedizin Dr. med. dent. Juliane Erb Oberärztin Klinik für Kieferorthopädie und Kinderzahnmedizin Was erwartet Sie? 3. Karies 4. Prävention Schaffen eines positiven Zahnarztbildes

Mehr

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Implantatzentrum und Oralchirurgie Zahnimplantate Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Herausgeber Zahnmedizinisches Zentrum Berlin Bahnhofstraße 9 12305 Berlin Telefon +49 (0)30 705 509-0 www.zzb.de

Mehr

Unsere Markteinführung! Herzlich Willkommen!

Unsere Markteinführung! Herzlich Willkommen! Unsere Markteinführung! Startet jetzt... Herzlich Willkommen! Der Schlüssel zur ewigen Jugend? In jahrelanger Forschung ist es einem international bekannten ungarischen Medizinwissenschaftler gelungen,

Mehr

Sieben Richtlinien für gesunde Zähne!

Sieben Richtlinien für gesunde Zähne! Sieben Richtlinien für gesunde Zähne! Die richtige Putztechnik Gesund essen... auch für die Zähne 2 Sieben Richtlinien für gesunde Zähne Damit die Zähne ein Leben lang gesund bleiben, sollte das richtige

Mehr

Länger leben dank eines gesunden Mundraumes Die besten Tipps bei Zahnfleischentzündung, die Ihnen sofort Erleichterung bringen.

Länger leben dank eines gesunden Mundraumes Die besten Tipps bei Zahnfleischentzündung, die Ihnen sofort Erleichterung bringen. Länger leben dank eines gesunden Mundraumes Die besten Tipps bei Zahnfleischentzündung, die Ihnen sofort Erleichterung bringen. Fast jeder hat es schon erlebt. Der Schaum nach dem Zähneputzen ist durch

Mehr

CANDIDA Anti-Zahnstein. Bekämpft die Neubildung von Zahnstein und schützt vor Karies

CANDIDA Anti-Zahnstein. Bekämpft die Neubildung von Zahnstein und schützt vor Karies CANDIDA Anti-Zahnstein Bekämpft die Neubildung von Zahnstein und schützt vor Karies CANDIDA Gesunde Zähne White und ein strahlendes Lächeln Für ein strahlend Leben lang weisse Zähne CANDIDA Caries Protection

Mehr

Mit den eigenen Zähnen durch`s Leben...

Mit den eigenen Zähnen durch`s Leben... Mit den eigenen Zähnen durch`s Leben... Gemeinschaftspraxis Dr. Andreas Struve & Dr. Rolf Schönemann Zahnärzte www.prophylaxe-zahnarztpraxis-wuppertal.de Liebe Patientin, lieber Patient, Sie haben uns

Mehr

Zahnpflege Modul Anmerkungen. Poliere deine Chemiekenntnisse auf. Die grundlegenden Bestandteile von Zahnpasten. Anmerkungen für Lehrende

Zahnpflege Modul Anmerkungen. Poliere deine Chemiekenntnisse auf. Die grundlegenden Bestandteile von Zahnpasten. Anmerkungen für Lehrende Anmerkungen für Lehrende Poliere deine Chemiekenntnisse auf Die grundlegenden Bestandteile von Zahnpasten Auch wenn die genauen Formeln der unterschiedlichen Zahnpastamarken meist geheim sind, beinhalten

Mehr

Die besten Tipps für saubere Zähne. Kehraus im Mund Zahnbürsten für saubere Zähne. Zahnseide und Co die Zähne hui, dazwischen pfui

Die besten Tipps für saubere Zähne. Kehraus im Mund Zahnbürsten für saubere Zähne. Zahnseide und Co die Zähne hui, dazwischen pfui Die besten Tipps für saubere Zähne Was hilft wirklich und was schadet? Welche Zahnbürste sollte man nehmen, wie finde ich die richtige Zahnpasta, und was taugt eigentlich Zahnseide? Quarks & Co hat für

Mehr

Parodontitis ist gefährlich. Antibiotika nicht ohne Risiken. 2:0 für PerioChip. Eine Information für Patienten

Parodontitis ist gefährlich. Antibiotika nicht ohne Risiken. 2:0 für PerioChip. Eine Information für Patienten Parodontitis ist gefährlich Antibiotika nicht ohne Risiken 2:0 für PerioChip Eine Information für Patienten 1 Parodontalerkrankungen sind einer Studie der WHO (Weltgesundheitsorganisation) zufolge sehr

Mehr

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 %

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 % Leistungs-Check up zur Zahn-Zusatzversicherung Welche zahnmedizinische Versorgung ist mir wichtig? Vorname, Name Geburtsdatum Datum Leistungen bei sind mir... Wie hoch soll die Erstattung durch die Zahn-Zusatzversicherung

Mehr

Behandlung einer frühkindlichen Karies in Allgemeinanästhesie

Behandlung einer frühkindlichen Karies in Allgemeinanästhesie Fall 6 Behandlung einer frühkindlichen Karies in Allgemeinanästhesie 1 Stammdaten Patient: Hadi Q. Geb.: 25.11.2000 Behandlungsbeginn: 8.03.2004 Behandlungsende: 29.03.2004 2 Anamnese Hadi wurde an die

Mehr

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de

So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit. www.ceramident.de So perfekt wie ein natürlicher Zahn Biokeramisches Hochleistungs-Komposit www.ceramident.de Zahnersatz ohne Kompromisse Qualitätsprodukt oder minderwertiger Kompromiss? Diese Frage sollten sich Patienten

Mehr

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 % Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 % Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig Leistungs-Check up zur Zahn-Zusatzversicherung Welche zahnmedizinische Versorgung ist mir wichtig? Vorname, Name Geburtsdatum Datum Leistungen bei sind mir... Wie hoch soll die Erstattung durch die Zahn-Zusatzversicherung

Mehr

www.prevdent.eu PrevDent Mundpflegeprodukte Bestellen Sie Ihr Testpaket jetzt! www.prevdent.eu/testpackage Mouthwash PrevDent Tooth Gloss

www.prevdent.eu PrevDent Mundpflegeprodukte Bestellen Sie Ihr Testpaket jetzt! www.prevdent.eu/testpackage Mouthwash PrevDent Tooth Gloss PrevDent Mundpflegeprodukte PrevDent Daily Scrapy Für die Optimalisierung der Mundhygiene und einen frischen Atem! Mit dem Scrapy wird der Zungenbelag effektiv entfernt. Die Gestaltung des Scrapy ist revolutionär

Mehr

portal-der-zahnmedizin.de

portal-der-zahnmedizin.de Implantate - eine Einführung 4 Hilfe bei Zahnverlust 4 Ein Implantat was ist das? 5 Einsatz von Implantaten 5 Warum ist Zahnersatz notwendig? 6 Welche Art von Zahnersatz ist die richtige? 8 Für wen sind

Mehr

www.zahnarztpraxis-hempelmann.de Seite 1

www.zahnarztpraxis-hempelmann.de Seite 1 Praxisphilosophie Ein schönes Lächeln ist kein Zufall. Sie als Patient sind Mittelpunkt unserer Praxistätigkeit. Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit sind unsere Ziele. Einfühlungsvermögen, Freundlichkeit

Mehr

Implantate RATGEBER 4. Vorbehandlung Pflege Erhalt. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V.

Implantate RATGEBER 4. Vorbehandlung Pflege Erhalt. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V. Implantate Vorbehandlung Pflege Erhalt RATGEBER 4 Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V. Liebe Patientinnen und Patienten, mit dem folgenden Ratgeber wollen wir Sie genauer zur Implantattherapie

Mehr

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 % Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 % Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig Leistungs-Check up zur Zahn-Zusatzversicherung Welche zahnmedizinische Versorgung ist mir wichtig? Vorname, Name Geburtsdatum Datum Leistungen bei sind mir... Wie hoch soll die Erstattung durch die Zahn-Zusatzversicherung

Mehr

Fortbildung. 25. März 2015, 15.00-18.45 Uhr Düsseldorf, Radisson Blu Scandinavia PROPHYLAXE WISSEN WEITERBILDUNG

Fortbildung. 25. März 2015, 15.00-18.45 Uhr Düsseldorf, Radisson Blu Scandinavia PROPHYLAXE WISSEN WEITERBILDUNG PROPHYLAXE WISSEN WEITERBILDUNG Fortbildung 25. März 2015, 15.00-18.45 Uhr Düsseldorf, Radisson Blu Scandinavia Die perfekte Fortsetzung Ihrer Prophylaxe Willkommen! Liebes Praxisteam, wir freuen uns,

Mehr

Lehrer-Information zur Zahnpflege. Lehrer-Informationen zur Zahnpflege

Lehrer-Information zur Zahnpflege. Lehrer-Informationen zur Zahnpflege Lehrer-Informationen zur Zahnpflege Erstellt in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Graz aktualisiert im August 2007 1 INHALTSVERZEICHNIS A. BASICS: Der Zahn

Mehr

Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen

Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen Liebe Kolleginnen und Kollegen, dieser Text soll nur eine Anregung und Hilfestellung sein. Er kann vom Vortragenden beliebig gekürzt, verändert oder

Mehr

Gesunde Zähne ein Leben lang! Dr. Pantke & Partner ZAHNÄRZTE

Gesunde Zähne ein Leben lang! Dr. Pantke & Partner ZAHNÄRZTE Gesunde Zähne ein Leben lang! Dr. Pantke & Partner ZAHNÄRZTE Herzlich willkommen Wir möchten Sie in unserer Praxis herzlich willkommen heißen und hoffen, dass Sie sich bei uns sehr wohlfühlen. Unser Ziel

Mehr

Gesunde Zähne ein Leben lang Tipps für die Mundhygiene ab 50

Gesunde Zähne ein Leben lang Tipps für die Mundhygiene ab 50 Gesunde Zähne ein Leben lang Tipps für die Mundhygiene ab 50 Liebe Leserinnen und Leser, Inhalt Editorial 3 Gesunde Zähne ein Leben lang 4 Parodontitis Gefahr für Zähne und Körper 6 Karies Zivilisationskrankheit

Mehr

Die Geheimnisse eines strahlenden Lächelns

Die Geheimnisse eines strahlenden Lächelns DieGeheimnisseeinesstrahlendenLächelns Wer mit dem Aussehen seiner Zähne unglücklich ist, fühlt sich oft gehemmt. Aber wie bekommt man Zähne, die man unbeschwert zeigen kann? Hier erfahren Sie, Drei Fragen

Mehr

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 % Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 % Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig Leistungs-Check up zur Zahn-Zusatzversicherung Welche zahnmedizinische Versorgung ist mir wichtig? Vorname, Name Geburtsdatum Datum Leistungen bei sind mir... Wie hoch soll die Erstattung durch die Zahn-Zusatzversicherung

Mehr

Gesund im Mund. Für Sie zum Mitnehmen. Mit Frau Dr. de Ruiter am 23.9. Warum Selen so wichtig ist. 90 jähriger springt Bungee-Rekord

Gesund im Mund. Für Sie zum Mitnehmen. Mit Frau Dr. de Ruiter am 23.9. Warum Selen so wichtig ist. 90 jähriger springt Bungee-Rekord September August 2015 Der 25. September ist der Tag der Zahngesundheit! Gesund im Mund Warum es bei Mund- und Zahngesundheit um mehr als ein strahlendes Lächeln geht Für Sie zum Mitnehmen Aktuelles Ratgeber

Mehr

Vorbeugen ist besser als Bohren. Effektive Mundhygiene und Kariesprophylaxe

Vorbeugen ist besser als Bohren. Effektive Mundhygiene und Kariesprophylaxe Vorbeugen ist besser als Bohren Effektive Mundhygiene und Kariesprophylaxe Inhalt Editorial... 3 Prophylaxe schützt vor Karies... 4 Wie entsteht Karies?... 6 Auswirkungen der Karies... 8 Wie wird Karies

Mehr

Mit modernen Zahnimplantaten mehr vom Leben. Patienteninformation

Mit modernen Zahnimplantaten mehr vom Leben. Patienteninformation Mit modernen Zahnimplantaten mehr vom Leben Patienteninformation Schöne Zähne lebenslang Neben der wichtigen Funktionsfähigkeit von Kauen und Beißen sind Zähne eine gute Voraussetzung für richtige Aussprache

Mehr

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN 1 Pjetursson BE, Karoussis I, Bürgin W, Brägger U, Lang NP. Patients satisfaction following implantherapy. A 10-year prospective cohort study. Clin Oral Implants Res 2005;16:185-193.

Mehr

STARKE ZÄHNE! Karies keine Chance geben. Deutscher Arbeitskreis für Zahnheilkunde Informationsstelle für Kariesprophylaxe

STARKE ZÄHNE! Karies keine Chance geben. Deutscher Arbeitskreis für Zahnheilkunde Informationsstelle für Kariesprophylaxe STARKE ZÄHNE! Karies keine Chance geben Deutscher Arbeitskreis für Zahnheilkunde Informationsstelle für Kariesprophylaxe KARIES? KEINE CHANCE! Karies? Loch im Zahn? Schmerzen? Das muss nicht sein! Mit

Mehr

Zahn-Ratgeber. Alles was Sie über die ZahnVersicherung wissen sollten

Zahn-Ratgeber. Alles was Sie über die ZahnVersicherung wissen sollten Zahn-Ratgeber Alles was Sie über die ZahnVersicherung wissen sollten Gesunde Zähne (k)eine Frage des Geldes Gesunde Zähne bedeuten Lebensqualität, ein attraktives Äußeres und einen gesunden Organismus.

Mehr

Mundgesundheit von Anfang an. Prophylaxekonzepte für Mutter und Kind

Mundgesundheit von Anfang an. Prophylaxekonzepte für Mutter und Kind Mundgesundheit von Anfang an Prophylaxekonzepte für Mutter und Kind Inhalt Editorial... 3 Frühzeitig mit der Prophylaxe beginnen... 4 Prophylaxe in der Schwangerschaft der beste Start für Mutter und Kind...

Mehr

ProClinical A1500/C600

ProClinical A1500/C600 Effektives Zähneputzen für eine bessere Mundgesundheit ProClinical A1500/C600 30 Tage Geld zurück Garantie Wie Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch effektiv putzen Wie putzen Sie Ihre Zähne? Wissen Sie,

Mehr

AzuBiss. Ausbildungsübergreifende Zusammenarbeit für mehr Mundgesundheit im Pflegeheim

AzuBiss. Ausbildungsübergreifende Zusammenarbeit für mehr Mundgesundheit im Pflegeheim AzuBiss Ausbildungsübergreifende Zusammenarbeit für mehr Mundgesundheit im Pflegeheim 1 AzuBiss Fachkundiges Personal ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für eine gute Mund- und Prothesenhygiene

Mehr

Zahn-Ratgeber. Alles, was Sie über die Zahnversicherung wissen sollten

Zahn-Ratgeber. Alles, was Sie über die Zahnversicherung wissen sollten Zahn-Ratgeber Alles, was Sie über die Zahnversicherung wissen sollten Gesunde Zähne (k)eine Frage des Geldes Gesunde Zähne bedeuten Lebensqualität, ein attraktives Äußeres und einen gesunden Organismus.

Mehr

Genetisch... Unterschied. DNA zu... 99,9% identisch

Genetisch... Unterschied. DNA zu... 99,9% identisch Genetisch... Unterschied DNA zu... 99,9% identisch Alle Menschen unterscheiden sich aus genetischer Sicht nur um 0,1% Die übrigen 99,9% sind exakt gleich, egal ob miteinander verwandt oder nicht. Diese

Mehr

Huntington-Info. Mund- und Zahnpflege

Huntington-Info. Mund- und Zahnpflege Huntington-Info Mund- und Zahnpflege 1. Einleitung Viele Menschen mit Pflegebedarf sowie Menschen mit Behinderungen haben eine deutlich schlechtere Zahngesundheit als andere Bevölkerungsgruppen. Wegen

Mehr

www.budni.de Alles rund um die Zähne

www.budni.de Alles rund um die Zähne www.budni.de Alles rund um die Zähne Gesund im Mund Liebe Leserinnen und Leser, wer mit gesunden Zähnen lebt, hat gut lachen. Und das nicht nur, weil gepflegte Zähne schöner aussehen und langwierigen Zahnarztbehandlungen

Mehr

dieaktive Das Magazin Ihrer BKK24 www.bkk24.de Zahngesundheit bei Kleinkindern Je früher, desto besser.

dieaktive Das Magazin Ihrer BKK24 www.bkk24.de Zahngesundheit bei Kleinkindern Je früher, desto besser. 4 / 2009 dieaktive Das Magazin Ihrer BKK24 Topthema: Zahnpflege Tipps für gesunde Zähne ein Leben lang. Zahngesundheit bei Kleinkindern Je früher, desto besser. Professionelle Zahnreinigung Das Premiumprogramm

Mehr

gesunde Zähne Wenn Sie mehr

gesunde Zähne Wenn Sie mehr Wenn Sie mehr w i s s e n w o l l e n Weitere Informationen und Antworten auf Ihre persönlichen Fragen zum Thema Gesundheit erhalten Sie bei unserem Gesundheitstelefon. Sie erreichen unsere Experten täglich

Mehr

Langzeittherapie mit CHX bei chronischer Parodontitis. Weil jeder Zahn zählt. Weil jeder Zahn zählt. Seite

Langzeittherapie mit CHX bei chronischer Parodontitis. Weil jeder Zahn zählt. Weil jeder Zahn zählt. Seite Langzeittherapie mit CHX bei chronischer Parodontitis Inhalt Was ist Parodontitis? Allgemeine Informationen Krankheitsvorkommen Produktinformationen Wichtige Hinweise für die Applikation Pharmakokinetik

Mehr

herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich für das Ernährungskonzept Bodymed - von Ärzten entwickelt für Ihr Wohlbefinden - entschieden haben.

herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich für das Ernährungskonzept Bodymed - von Ärzten entwickelt für Ihr Wohlbefinden - entschieden haben. Kurs 1: Einführung und Konzeptvorstellung Sehr geehrte Kursteilnehmer, herzlichen Glückwunsch, dass Sie sich für das Ernährungskonzept Bodymed - von Ärzten entwickelt für Ihr Wohlbefinden - entschieden

Mehr

KFZ-Lacke (stark verwittert) aufpolieren

KFZ-Lacke (stark verwittert) aufpolieren Nr. 503 KFZ-Lacke (stark verwittert) aufpolieren A Beschreibung Im Laufe der Alterung einer Fahrzeuglackierung wird die Lackoberfläche bei mangelnder Pflege zunehmend stumpfer und matter (ca. 6-8 Jahre).

Mehr

ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT

ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT ZÄHNE - PERFEKT WIE DAS ORIGINAL Durch die moderne Zahnmedizin lassen sich die natürlichen Zähne bei vielen Patienten lange erhalten. Aber auch ein verlorener

Mehr

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem Liebe Patientin Lieber Patient Die biomedizinische Forschung hat für die Zahnheilkunde neue Behandlungsmöglichkeiten eröffnet. Ein Teil dieser Entwicklung sind Therapieerfolge durch den Einsatz von Implantaten,

Mehr

zahnoramanews Patienteninformation der Praxis Dr. Jochen Rosbach

zahnoramanews Patienteninformation der Praxis Dr. Jochen Rosbach zahnoramanews Patienteninformation der Praxis Dr. Jochen Rosbach Lockere Verhältnisse Wackelt es bei Kindern im Mund, muss man sich meist keine Sorgen machen: Die Milchzähnchen lockern sich, um für die

Mehr

Die häufigsten Fehler in der Zahnpflege Aufklärung im Monat der Mundgesundheit

Die häufigsten Fehler in der Zahnpflege Aufklärung im Monat der Mundgesundheit Mag. Reinhard Möseneder: General Manager, Colgate Palmolive GmbH Die häufigsten Fehler in der Zahnpflege Aufklärung im Monat der Mundgesundheit Anfang September startet die größte Zahnprophylaxe Österreichs

Mehr

Bessere Plaque-Entfernung und stärkere Verringerung von Zahnfleischentzündungen

Bessere Plaque-Entfernung und stärkere Verringerung von Zahnfleischentzündungen Procter & Gamble Oral Health Organisation Sulzbacher Straße 40 65824 Schwalbach am Taunus Telefon: 06196-8901 Telefax: 06196-894929 Pressemitteilung Experten formulieren Konsens zur elektrischen Mundhygiene

Mehr

Schulzahnpflege Kanton Glarus. Zahnheft. Geburtsdatum: Heimatort: Erziehungsberechtigte: Beruf: Adresse: Telefon-Nr.

Schulzahnpflege Kanton Glarus. Zahnheft. Geburtsdatum: Heimatort: Erziehungsberechtigte: Beruf: Adresse: Telefon-Nr. Schulzahnpflege Kanton Glarus Zahnheft Name: Vorname: Geburtsdatum: Heimatort: Erziehungsberechtigte: Name: Vorname: Beruf: Adresse: Telefon-Nr. Drei Grundregeln zur Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnfleisches

Mehr

Dentalimplantate neue Zähne, neues Lächeln. Informationsblatt zu den Behandlungsmöglichkeiten beim Zahnersatz

Dentalimplantate neue Zähne, neues Lächeln. Informationsblatt zu den Behandlungsmöglichkeiten beim Zahnersatz Informationsblatt zu den Behandlungsmöglichkeiten beim Zahnersatz Einleitung Dentalimplantate neue Zähne, neues Lächeln TAB 1 TAB 2 TAB 3 TAB 4 TAB 5 TAB 6 TAB 7 Was sind Dentalimplantate? Implantate im

Mehr

Mein Kind beginnt zu essen Lösungen

Mein Kind beginnt zu essen Lösungen LÖSUNGEN: Modul : Beikoststart Mein Kind beginnt zu essen Lösungen Modul : Beikoststart ) Sehen Sie nun Henrys Babyvideoblog, Folge: Mahlzeit! Bearbeiten Sie die Aufgabe(n). http://www.eltern.de/baby/video-blog/babyvideoblog-4.html?eb_id=4489

Mehr

Kindgerechte Fluoridierung

Kindgerechte Fluoridierung Kindgerechte Fluoridierung Was sind Fluoride? Chemisch gesehen, bestehen Fluoride aus den zwei Elementen Chlor und Fluor, die durch ihre Verbindung zu Fluoriden einen unübertroffenen Schutz für die Zähne

Mehr

Zahnpflege und Erste Hilfe Information

Zahnpflege und Erste Hilfe Information Müllnergasse 26/ Tür 27 1090 Wien Tel.: 01/20218 49 Ordinationszeiten: Di. Mi. Fr. 9-12.30 13.15-19h, Do. 9-12.30 13.15-20h Zahnpflege und Erste Hilfe Information Liebe Patientin Lieber Patient Mit diesem

Mehr

Anamnese. Liebe Patientin, lieber Patient! 1 Persönliche Angaben. Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Zahngesundheit anvertrauen.

Anamnese. Liebe Patientin, lieber Patient! 1 Persönliche Angaben. Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Zahngesundheit anvertrauen. Anamnese Liebe Patientin, lieber Patient! Vielen Dank, dass Sie uns Ihre Zahngesundheit anvertrauen. Wir freuen uns sehr, Sie bei uns in der Praxis begrüßen zu dürfen. Bevor wir uns mit Ihnen über Ihre

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestützem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Sich wieder selbstbewusst fühlen. Sind Sie mit Ihrem konventionellen

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestütztem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Absolutes Wohlbefinden. Sind Sie mit Ihrer Prothese zufrieden?

Mehr

MundRaum. Das Praxis-Magazin Ausgabe 02 MUNDRAUM 2013. Prophylaxe & Professionelle Zahnreinigung

MundRaum. Das Praxis-Magazin Ausgabe 02 MUNDRAUM 2013. Prophylaxe & Professionelle Zahnreinigung MundRaum Das Praxis-Magazin Ausgabe 02 MUNDRAUM 2013 IHR EXEMPLAR ZUM MITNEHMEN! Zahnpflege Prophylaxe & Professionelle Zahnreinigung Lebensfreude & Genuss Nehmen Sie Ihr Wohlbefinden selbst in die Hand

Mehr

Implantate Patienteninformation

Implantate Patienteninformation Implantate Patienteninformation Schöne Zähne geben Sicherheit Doch das Leben hinterlässt auch an den Zähnen seine Spuren. Für viele Patienten mit herkömmlichem Zahnersatz bleibt ein unbeschwertes Lächeln

Mehr