Einheit 12. Die Zähne (IV) Wörter und Wendungen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einheit 12. Die Zähne (IV) Wörter und Wendungen"

Transkript

1 Einheit 12 Die Zähne (IV) Über die Ursachen der Zahnfäule werden verschiedene Meinungen geäußert. Als Hauptursache gelten die Bakterienbeläge, als weiterer Faktor werden Stoffwechselstörungen angenommen. Es wird auch der Mangel an Vitaminen, besonders dem Vit. D sowie den Mineralstoffen, Kalk und Phosphor, in der Nahrung diskutiert. Eine wesentliche Bedeutung kommt dem Fluor im Trinkwasser zu. Der Karies muss vorgebeugt werden. Schon die Zusammensetzung der Kost der stillenden Mutter ist für die Gebissentwicklung des Kindes wichtig. Die Diät muss die für die Gebissentwicklung wichtigen Mineralsalze und die Vitamine Abb. 30 Zahnbelag unter dem Raster-Elektronen-Mikroskop: Plaque-Bakterien Verursacher von Karies Acht geben zwrócić uwagę anlegen, legte an, angelegt założyć/-kładać auslösen, löste aus, ausgelöst wywołać/-ywać ansaugen, sich, saugte an, angesaugt przyssać, zassać antreffen, traf an, angetroffen napotkać/- ykać, spotkać/-ykać aufliegen, lag auf, aufgelegen przylegać, leżeć na Ausfüllungsmaterial, das, -s, -ein materiał do wypełnień befestigen, befestigte, befestigt mocować, umocować bearbeiten, bearbeitete, bearbeitet opracować/- ywać, obrobić/-abiać Bedeutung, die, -, -en znaczenie betäuben, betäubte, betäubt ogłuszyć/-ać, znieczulić/-ać bleiben, blieb, geblieben pozostać/-wać Brücke, die, -, -n most 133

2 Durchbruch, der, -es, -brüche przełamanie, wyrzynanie się, ząbkowanie ehemals kiedyś, dawniej eingreifen, griff ein, eingegriffen ingerować, interweniować, wkraczać einseitig jednostronny/-ie einwirken, wirkte ein, eingewirkt wpłynąć/-wać, zadziałać erfinden, erfand, erfunden wynaleźć Fäule, die, - gnicie, butwienie festsitzen, saß fest, festgesessen siedzieć mocno freischweben, schwebte frei, freigeschwebt unosić sie swobodnie Füllung, die, -, -en wypełnienie Gaumendach, das, -es, -dächer sklepienie podniebienia gärungsfähig podatny na fermentowanie Gebiss, das, -es, -e uzębienie Gebissentwicklung, die, -, -en rozwój uzębienia Gebisspflege, die, - pielęgnacja uzębienia gelten, galt, gegolten mieć wartość, ważność, uchodzić za herausnehmbar wyjmowalny, dający się wyjąć kaputt zepsuty, do niczego Karies, die, - próchnica Kiefer, der, -s, - szczęka/ żuchwa Kieferfläche, die, -, -n powierzchnia szczęki Krone, die, -, -n korona Kost, die, - pożywienie, dieta locker luźny, swobodny Mangel, der, -s, Mängel niedobór D, A und C enthalten. Die Mineralsalze und Vitamine sind am reichhaltigsten im Gemüse und Obst vorhanden. Die Kost darf nicht zu einseitig, monoton sein. Auf die Reinigung der Zähne ist stets Acht zu geben. Der wichtigste und unbedingteste Zeitpunkt zum Zähneputzen ist der Abend, da während des Schlafes die Bakterien ungestört einwirken könnten. Die die Karies auslösenden Beläge sind zu entfernen, die Interdentalräume zu reinigen. Das wichtigste in der Gebiss- und Mundpflege ist die Beseitigung des Nährbodens für Mikroorganismen und gärungsfähiger Beläge sowie die regelmäßige Kontrolle des Zahnzustandes und das rechtzeitige Eingreifen bei sich manifestierenden Schäden. Unhygienische Mundverhältnisse, schlechte Zahn- und Mundpflege, Zahnsteinbildungen, beschädigte Zähne, Wurzelreste, lockere Füllungen, Brücken und Prothesen führen auch zu Zahnfleischerkrankungen. Vor Zeiten gab es nur eine einzige effektive Methode der Zahnbehandlung. War der Zahn kaputt, so musste er, meist ohne Abb. 31 Skelettprothese 134

3 Betäubung, gezogen werden. Und nicht selten wurden Menschen angetroffen, die im frühen Lebensalter einen zahnlosen Mund vorwiesen. Das hat sich geändert, besonders als der Zahnarzt William Morton die Äthernarkose erfunden hatte. Heute ist der Zahnarzt kein Zahnzieher oder Zahnbrecher mehr, sondern ein Arzt, der nach allen Regeln der Kunst seine Patienten behandelt. Die aseptische Bearbeitung der Wurzelkanäle, die unmittelbare Einwirkung auf die Endzündungsherde mittels Arzneien und Ausfüllungsmaterialien ermöglichen auch Zähne mit akuten und chronischen Veränderungen im periapikalen Gewebe zu erhalten. Die modernen Zahnfüllungen erlauben auf das ehemals gebrauchte Plumbum (Pb Blei) sowie auch auf das Amalgam zu verzichten. Die Milchzähne werden erst dann gezogen, wenn sich ungünstige Umstände für den Durchbruch des bleibenden Gebisses zeigen. Zähne werden heute erst beseitigt, wenn pathologische Umstände eingetreten sind, die ein Plombieren oder Anlegen prothetischer Kronen nicht zulassen. Sollten die Zähne trotzdem gezogen werden und verloren gehen, so besteht gegenwärtig die Möglichkeit des Anlegens eines festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatzes. Es werden verschiedene Kronen aus Metall (Gold, Stahl, Silber, Palladium), Porzellan oder Kunststoff auf den bearbeiteten Zahnstumpf aufgesetzt. Es werden auch Stiftzähne bei völliger Zerstörung der natürlichen Krone, aber gesunder Zahnwurzel angefertigt. Brücken sind ein Zahnersatz, der freischwebend von einem natürlichen Zahn über den zahnlosen Teil des Kiefers hinweg zu einem anderen natürlichen Zahn reicht. Die Neuzeit kennt auch die Zahnimplantierung, d.h. Titanzähne, mit oder ohne schmückender Verblendung, werden in das vorhandene Zahnfach an Stelle des fehlenden Zahnes implantiert. Als herausnehmbarer Zahnersatz gelten Prothesen. Es sind mehrere an Platten befestigte künstliche Zähne, die den Kieferflächen oder dem Gaumendach lose aufliegen. Sie sind Abb. 32 Das vollständige künstliche Gebiss die Dritten Metallklammer, die, -, -n klamra metalowa Mundpflege, die, - pielęgnacja jamy ustnej Nährboden, der, -s, -böden pożywka Oberkiefer, der, -s, - szczęka (górna) periapikal okołowierzchołkowy, okołoszczytowy Platte, die, -, -n płyta Plumbum (Pb) ołów reichen, reichte, gereicht podać/-wać reichhaltig obficie zawierający, bogaty w schmücken, schmückte, geschmückt ozdabiać Schwere, die, - ciężar, ważkość stillen, stillte, gestillt karmić piersią Stoffwechselstörung, die, -, -en zaburzenia przemiany materii Trinkwasser, das, -s woda pitna unbedingt koniecznie, bezwarunkowo ungünstig niekorzystny/-ie Unterkiefer, der, -s, - żuchwa verblenden, verblendete, verblendet zasłonić/-aniać verloren gehen, ging verloren, verloren gegangen stracić, utracić vorhanden sein istnieć vorweisen, wies vor, vorgewiesen wykazać/- ywać, ukazać/-ywać Wurzelrest, der, -es, -e resztka korzenia Zahnbrecher, der, -s, - wyrwiząb, wyłamywacz zębów Zahnbrücke, die, -, -n most zębowy Zahnersatz, der, -es, -ersätze namiastka zęba 135

4 Zahnfach, das, -es, -fächer zębodół Zahnfäule, die, - gnilec, próchnica zębów Zahnfleischbluten, das, -s krwawienie z dziąseł Zahnfleischerkrankung, die, -, -en schorzenie dziąseł zahnfreundlich przyjazny zębom Zahngebiss, der, -es zgryz prosty Zahnheilkunde, die, konservierende stomatologia zachowawcza Zahnimplantierung, die, -, -en implantacja zęba Zahnloch, das, -es, -löcher dziura (ubytek) w zębie zahnlos bezzębny/-ie Zahnstumpf, der, -es, -stümpfe kikut zęba Zahnsteinbildung, die, - powstawanie kamienia nazębnego Zahnzieher, der, -s, - rwacz zębów, wirwiząb Zahnzustand, der, -es, -zustände stan uzębienia, zębów zerstören, zerstörte, zerstört zniszczyć ziehen, zog, gezogen rwać, ekstrahować herausnehmbar und finden durch Metallklammern Halt an den verschiedenen Zähnen, oder sie saugen sich an das zahnlose Oberkiefer fest bzw. sie liegen durch ihre Schwere auf dem zahnlosen Unterkiefer. ÜBUNGEN Übung 1 Fragen zum Text. 1. Was gilt als Hauptursache der Karies? 2. Was soll besonders schädlich auf die Zähne einwirken? 3. Welcher Substanz wird eine wesentliche Bedeutung im Kariesschutz zugeschrieben? 4. Was muss eine zahnfreundliche Diät enthalten? 5. Wo befinden sich am reichhaltigsten Mineralsalze und Vitamine? 6. Wann müssen die Zähne unbedingt geputzt werden? 7. Was muss während des Zähneputzens beseitigt werden? 8. Was kann zu Zahnfleischerkrankungen führen? 9. Was machte man vor Zeiten, wenn der Zahn kaputt war? 10. Wer hat die Anästhesie erfunden? 11. Wie werden die Wurzelkanäle behandelt? 12. Was wurde anfänglich zum Füllen der Zahnlöcher gebraucht? 13. Wann werden heute die Milchzähne gezogen? 14. Wie können Zähne ersetzt werden? 15. Was für Material wird zur Herstellung einer Krone gebraucht? 16. Wann werden Stiftzähne eingesetzt? 17. Was verstehen wir unter der Bezeichnung Zahnbrücke? 18. Was ist ein Zahnimplantat? 19. Was ist eine Prothese? 20. Wie haften Prothesen im Mund? Übung 2 Bilden Sie aus den angegebenen Substantiven Komposita. der Zahn + die Fäule = 136

5 der Stoffwechsel + die Störung = das Mineral + das Salz = die Zeit + der Punkt = der Mund + die Pflege = die Wurzel + der Rest = das Zahnfleisch + die Erkrankung = die Wurzel + der Kanal = die Milch + der Zahn = die Kunst + der Stoff = Übung 3 Bilden Sie Vergleiche mit so......wie. Eine Goldkrone ist ebenso gut wie jede andere Metallkrone. 1. Die Zahnfäule und das Zahnfleischbluten sind gleichermaßen unbeliebt. 2. Die Vorlesungen über die konservierende Zahnheilkunde und die Kieferchirurgie sind gleich interessant. 3. Das Ziehen eines Zahnes und das Sanieren eines Zahnes dauern nicht gleich lang. 4. Die Körpertemperatur gemessen in der Achselhöhle und in der Mundhöhle ist nicht gleich hoch. 5. Die Zahnarztpraxis und die Zahnklinik sind nicht gleich gut ausgerüstet. 6. Das Amalgam und das Komposit sind nicht gleich so gut. 7. Die Kieferchirurgie und die Kieferorthopädie arbeiten in den gleichen Stunden. 8. Acrylprothesen und Skelettprothesen sind nicht gleich bequem. 9. Die Behandlung eines Zahnes und die Sanierung der Mundhöhle dauert nicht gleich lang. 10. Die Ersatzzähne und die natürlichen Zähne funktionieren gleich gut. Übung 4 Bilden Sie mit den Wendungen Sätze im Perfekt. Eine Sanierung Er hat eine Sanierung des oberen Zahnbogens vorgenommen. der Karies vorbeugen 137

6 die Zähne putzen die Hygiene einhalten den Zahn betäuben aktiv einwirken schnellstens behandeln schmerzlos ziehen voraussehend handeln herausnehmbarer Zahnersatz festsitzende Ersatzzähne Übung 5 Bilden Sie Sätze im Präsens. 1. Sie hat zum Zahnarzt gehen müssen. 2. Er hat eine Prothese machen lassen. 3. Prof. Heinemann hat über den disfunktionalen Vorderbiss gesprochen. 4. Der Patient hat keine ausreichende Erklärung geben können. 5. Ich habe ein Buch über die konservierende Zahnheilkunde ausleihen wollen. 6. Frau Lehrmann hat während der letzten Zeit keine feste Nahrung essen können. 7. Warum hast du nicht zum Zahnarzt gehen wollen? 8. Er hat den Entzündungsherd mittels Medikamente behandeln sollen. 9. Der Eckzahn hat gezogen werden müssen. 10. Sie hat die Prothese erst in einer Woche abholen können. Übung 6 Bilden Sie Komparativformen und ergänzen Sie die Endungen. 1. Er hat im Schneidezahn ein groß... (I) Loch. Das Loch im Eckzahn ist groß... (II). Am groß... (III) ist das Loch im Mahlzahn. 2. Die Beseitigung des Zahnbelags ist die wichtig... (III) Aufgabe in der Vorbeugung der Karies. 3. Ein wesentlich... (I) Bedeutung kommt dem Fluor im Trinkwasser zu. 138

7 4. Der 1. Schneidezahn, links, oben, ist locker... (II) als der 1. Schneidezahn rechts, oben. 5. Am reichhaltig... (III) sind die Vitamine im Obst und Gemüse enthalten. 6. Der Backenzahn hat eine ungünstig... (I) Lage angenommen. 7. Es gibt die verschieden... (III) Zahnkronen. 8. Am schnell... (III) gehen die Weisheitszähne verloren. 9. Die effektiv... (III) Behandlung der Zähne war vor Zeiten das Zahnziehen. 10. Heute werden immer selten... (II) Zähne ohne Betäubung behandelt. Übung 7 Negieren Sie mittels un-, an-, a-, -los, -frei. 1. Zahnlücken sehen...ästhetisch aus. 2. Alte Menschen sind oft zahn Der Zahnbelag ist leider nicht bakterien Der Zahnschmelz besteht vorwiegend aus...organischen Substanzen. 5. Der Zangenbiss ist eine...typische Position des Gebisses. 6. Zucker ist für die Zähne...gesund. 7. Wenn persistierte Milchzähne bestehen, ist die Situation der ausbrechenden Dauerzähne...günstig. 8. Seit Morton arbeitet der Zahnarzt meist schmerz Gut gepflegte Zähne sind belag Die Implantierung von Titanzähnen ist nicht...zweckmäßig. Übung 8 Nennen Sie die Grundformen der Verben. Gebrauchen Sie die trennbar zusammengesetzten Verben im Präteritum im Satz. anfertigen entfernen aufsetzen gelten beschädigen implantieren beseitigen ziehen einwirken hinzukommen 139

8 Übung 9 Gebrauchen Sie entsprechende Präpositionen. 1. Diese Behandlung wurde mir... Dr. Lorenz verschrieben. 2. Es wurde ein Mangel... Vitaminen verzeichnet. 3. Eine wesentliche Rolle kommt dem Fluor... Trinkwasser zu. 4. Der wichtigste Zeitpunkt... Zähneputzen ist vor dem Schlafengehen sich manifestierenden Zahnschäden ist das rechtzeitige Eingreifen wichtig. 6. Unhygienische Mundverhältnisse und schlechte Zahn- und Mundpflege führen... Zahnfleischblutungen. 7. Zähne... akuten Veränderungen können heute erhalten bleiben. 8. Moderne Zahnfüllungen erlauben... das Amalgam zu verzichten. 9. Die Milchzähne werden gezogen, wenn sich ungünstige Umstände... den Durchbruch der Dauerzähne ergeben. 10. Titanzähne können... oder... schmückender Verblendung implantiert werden. KURZGESPRÄCHE Arbeit mit dem Kind 1/2 Mutter: Guten Tag! Hänschen, sag der Frau Doktor Guten Tag! Hänschen: Guten Tag! Zahnärztin: Guten Tag! Wie heißt du? Hänschen. Wie viel Jährchen hast du? Fünf. Oh, dann bist du ja schon ein großer Junge. Besuchst du den Kindergarten? Ja. Und hast du dort Freunde und Freundinnen? Freunde. Und zu mir bist du gekommen, um mir deine Zähnchen zu zeigen? 140

9 Ja. Schau hin! Ich habe hier so einen Spiegel. Den stecke ich jetzt in deinen Mund und schaue mir deine Zähnchen an. Einverstanden? Ja. Die Zahnärztin inspiziert die Zähne. Du hast aber ganz schöne Zähne. Ich sehe, dass du dich zusammen mit der Mama um die Zähne kümmerst. Mutter: Frau Doktor! Sind die Zähne in Ordnung? Gibt es dort keine Defekte? Zahnärztin: Defekte gibt es keine, aber die Zähnchen sind nicht ganz sauber. Ich empfehle Ihnen sie etwas genauer zu bürsten. Lippenwunde und Zahnluxation 2/2 Zahnarzt: Guten Tag! Was ist geschehen? Patient: Vor einer Stunde bekam ich einen Schlag ins Gesicht. Haben Sie das Bewusstsein verloren? Nein, ich kann mich an alles erinnern. Ja, also Sie haben eine Schnittwunde an der Unterlippe und einen verrenkten Zahn. Die Wunde werden wir nähen, müssen, und den Zahn zurechtstellen und fixieren. Wird das schmerzen? Nein, wir machen alles in lokaler Betäubung. Und wird irgendeine Spur davon zurückbleiben? Leider ja, an der Lippe wird eine Narbe zu sehen sein. fixieren, fixierte, fixiert ustalić/-ać, ufiksować/-ywać Narbe, die, -, -n blizna Schlag, der, -es, Schläge cios, uderzenie Schnittwunde, die-, -n rana cięta Unterlippe, die, -, -n warga dolna ZUM UNTERHALTSAMEN LESEN Mit Fluor gegen Zahnkaries 3/ wurde in den USA nach sieben Jahren ein großangelegter Versuch der Fluoridierung des Trinkwassers abgeschlossen. Es hat sich erwiesen, dass der Kariesbefall bei Kindern und Jugendlichen bis zu 66% zurückgegangen ist. Den Versuch initiierte der amerikanische Zahnarzt Henry T. Dean ( ), der beobachtet hatte, dass in Fluorgebieten die Häufigkeit der Karies unter der Landesnorm lag. Er kam auf den Gedanken Trinkwasser zu fluoridieren (Fluorid hinzuzufügen) und so dem Organismus Fluor zuzuführen. Nach dem Bestätigen der Richtigkeit seiner Idee in dauern, dauerte, gedauert trwać eindeutig jednoznaczny/-ie fluoridhaltig zawierający fluorek Häufigkeit, die, - częstość, częstotliwość Kariesbefall, der, -s zaatakowanie próchnicze Schmelzbildungsfehler, der, -s, - wady w powstawaniu szkliwa 141

10 Tierversuch, der, -s, -e doświadczenie na zwierzętach übermäßig nadmierny/-ie zuführen, führte zu, zugeführt doprowadzić, dostarczyć Tierversuchen begann die Bereicherung des Trinkwassers mit Fluorverbindungen. In den USA beschritt man diesen Weg der Kariesprophylaxe erfolgreich. Europa war dagegen skeptisch und zögerte. Doch die eindeutigen Erfolge der Fluoridierung in den USA, sowie eigene wissenschaftliche Untersuchungen überzeugten die europäischen Zahnärzte. Man begann fluoridhaltige Zahnpasten und Fluoridtabletten zu produzieren und bereicherte das Trinkwasser mit Fluorid. Eins muss jedoch gesagt werden. Bei übermäßiger, langandauernder Zufuhr von Fluoriden (mehr als 1 mg pro Tag) können bei der Zahnentwicklung typische Schmelzbildungsfehler (Dentalfluorose) entstehen. brummen, brummte, gebrummt mruczeć, burczyć, brzęczeć schlottern, schlotterte, geschlottert trząść się sparen, sparte, gespart oszczędzić/-ać trösten, tröstete, getröstet pocieszyć/-ać eintragbringend przynoszący dochód Situationen 4/2 Ein Mann kommt schlotternd zum Zahnarzt und steigt auf den Behandlungsstuhl. Nur keine Angst, tröstet ihn der Zahnarzt, es wird auch gar nicht weh tun! Sparen Sie sich die schönen Reden, brummt der Patient, ich bin auch Zahnarzt. * Boxen ist eine nützliche und höchst eintragbringende Sportart. Sind Sie Boxer. Nein, Zahnarzt. * Welcher Heilige hat die meisten Zähne? Der heilige Joseph. Er wird immer mit einer Säge dargestellt. Säge, die, -, -n piła 142

Patienteninformation: Zahnersatz

Patienteninformation: Zahnersatz Patienteninformation: Zahnersatz Wie kann ein Zahn oder mehrere Zähne ersetzt werden? Prinzipiell unterscheidet man zwischen festsitzendem und herausnehmbarem Zahnersatz. Mit Hilfe unseres Dentallabors

Mehr

Informationen für Patienten. Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen

Informationen für Patienten. Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen Informationen für Patienten Moderne und ästhetische Zahnersatzlösungen Warum Sie fehlende oder beschädigte Zähne nicht ignorieren sollten Emotionale Gesundheit Körperliche Gesundheit Ästhetische Verbesserungen

Mehr

Mit modernen Zahnimplantaten mehr vom Leben. Patienteninformation

Mit modernen Zahnimplantaten mehr vom Leben. Patienteninformation Mit modernen Zahnimplantaten mehr vom Leben Patienteninformation Schöne Zähne lebenslang Neben der wichtigen Funktionsfähigkeit von Kauen und Beißen sind Zähne eine gute Voraussetzung für richtige Aussprache

Mehr

Patienteninformation. Neue Lebensqualität mit Zahnimplantaten.

Patienteninformation. Neue Lebensqualität mit Zahnimplantaten. Patienteninformation Über Zimmer Dental Die Informationen in dieser Broschüre wurden zur Beratung und Aufklärung von Patienten der Zimmer Dental GmbH zusammengestellt, einem anerkannt führenden Unternehmen

Mehr

» Wieder gut lachen «

» Wieder gut lachen « » Wieder gut lachen «zit Zahnimplantate aus Keramik oder Titan * Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder www.wiedergutlachen.de Wann haben Sie das letzte Mal so richtig gelacht? Haben Sie sich getraut, dabei Ihre

Mehr

Zähne und Zahnpflege

Zähne und Zahnpflege Arbeitsauftrag: - Schneide die Begriffe aus und ordne sie den entsprechenden Kästchen zu! - Hilfe bietet dein Schulbuch und das Lernprogramm Zähne und Zahnpflege. Kieferknochen Zahnhals Markhöhle Zahnwurzel

Mehr

portal-der-zahnmedizin.de

portal-der-zahnmedizin.de Implantate - eine Einführung 4 Hilfe bei Zahnverlust 4 Ein Implantat was ist das? 5 Einsatz von Implantaten 5 Warum ist Zahnersatz notwendig? 6 Welche Art von Zahnersatz ist die richtige? 8 Für wen sind

Mehr

IMPLANTATE und ZAHNERSATZ

IMPLANTATE und ZAHNERSATZ Patienten-Information IMPLANTATE und ZAHNERSATZ Dr. Thomas Röder, Zahnarzt Liebe Leserin, lieber Leser, wenn fehlende Zähne ersetzt werden müssen, entscheiden sich immer mehr Patienten für Implantate an

Mehr

KARIESVORBEUGUNG BEI MILCHZÄHNEN. Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

KARIESVORBEUGUNG BEI MILCHZÄHNEN. Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mundund Kieferheilkunde e. V. (DGZMK) mit ihren über 11.000 Mitgliedern hat es sich zur Aufgabe gemacht,

Mehr

ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT

ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT ZÄHNE - PERFEKT WIE DAS ORIGINAL Durch die moderne Zahnmedizin lassen sich die natürlichen Zähne bei vielen Patienten lange erhalten. Aber auch ein verlorener

Mehr

Implantate Anwendung in unserer Praxis

Implantate Anwendung in unserer Praxis PRAXIS DR. MED. DENT. SIEGFRIED MASLO, AUF DEM KLÜTERORT 20, 27798 HUDE Anwendung in unserer Praxis 20, 27798 Hude Seite 1 Lust auf schöne und natürliche Zähne? kommen der natürlichen Optik am nächsten.

Mehr

Zambo und das Zahnmännchen

Zambo und das Zahnmännchen Zambo und das Zahnmännchen Zambo, der kleine Zirkuselefant, bekommt immer feine Sachen zu essen: Heu, frisches Gras, knackige Rüebli und kühles Wasser dazu. Täglich besuchen ihn die Kinder im Zirkus. Nur

Mehr

Fast alle Menschen werden irgendwann einmal mit dem

Fast alle Menschen werden irgendwann einmal mit dem Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.v. Der richtige Zeitpunkt für Zahn-Implantate Fast alle Menschen werden irgendwann einmal mit dem Verlust von Zähnen konfrontiert.

Mehr

Dentalimplantate neue Zähne, neues Lächeln. Informationsblatt zu den Behandlungsmöglichkeiten beim Zahnersatz

Dentalimplantate neue Zähne, neues Lächeln. Informationsblatt zu den Behandlungsmöglichkeiten beim Zahnersatz Informationsblatt zu den Behandlungsmöglichkeiten beim Zahnersatz Einleitung Dentalimplantate neue Zähne, neues Lächeln TAB 1 TAB 2 TAB 3 TAB 4 TAB 5 TAB 6 TAB 7 Was sind Dentalimplantate? Implantate im

Mehr

Zahnimplantate - die bessere Alternative

Zahnimplantate - die bessere Alternative Zahnimplantate - die bessere Alternative Ein strahlendes, unbeschwertes Lächeln sagt oft mehr als tausend Worte. Schöne gesunde Zähne vermitteln Lebensfreude und Selbstsicherheit. Mit einem kräftigen gesunden

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Pflegen Sie es, damit Sie lange Freude daran haben. Vorteile von Zahnimplantaten Implantate sind kleine Schrauben, die in den Kiefer implantiert werden. Sie sollen die Funktionen

Mehr

Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz

Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz 1. DENTAL-ZUSCHUSS (Tarif ZEF) Zahnzusatzversicherung mit verdoppeltem Festzuschuss bei Zahnersatz 2.1 ZAHN-ERSATZ (Tarif ZAB) Zahnersatzbehandlungen 2.2

Mehr

Implantate das Plus an Lebensqualität. Information für Patienten

Implantate das Plus an Lebensqualität. Information für Patienten Implantate das Plus an Lebensqualität. Information für Patienten wenn das Leben die Zähne zeigt lächeln Sie zurück! Wer zeigt nicht gerne ein lückenloses, strahlendes Lächeln?! Doch das Leben hinterlässt

Mehr

Gewinnen Sie Ihr Lachen zurück! Zahnimplantate geben Ihnen Ihr natürliches Lächeln zurück.

Gewinnen Sie Ihr Lachen zurück! Zahnimplantate geben Ihnen Ihr natürliches Lächeln zurück. Gewinnen Sie Ihr Lachen zurück! Zahnimplantate geben Ihnen Ihr natürliches Lächeln zurück. Schöne Zähne sind kostbar Ihr Lächeln macht Ihre Persönlichkeit aus. Ein freundliches Lächeln vermittelt Offenheit

Mehr

Zahn-Ratgeber. Alles was Sie über die ZahnVersicherung wissen sollten

Zahn-Ratgeber. Alles was Sie über die ZahnVersicherung wissen sollten Zahn-Ratgeber Alles was Sie über die ZahnVersicherung wissen sollten Gesunde Zähne (k)eine Frage des Geldes Gesunde Zähne bedeuten Lebensqualität, ein attraktives Äußeres und einen gesunden Organismus.

Mehr

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem Liebe Patientin Lieber Patient Die biomedizinische Forschung hat für die Zahnheilkunde neue Behandlungsmöglichkeiten eröffnet. Ein Teil dieser Entwicklung sind Therapieerfolge durch den Einsatz von Implantaten,

Mehr

www.toka.hu Implantatgetragener Zahnersatz im Falle des Verlustes aller Zähne UNGARN - SOPRON

www.toka.hu Implantatgetragener Zahnersatz im Falle des Verlustes aller Zähne UNGARN - SOPRON 1 gegründet 1968 UNGARN - SOPRON Implantatgetragener Zahnersatz im Falle des Verlustes aller Zähne Ungarn-9400 Sopron, Várkerület 108. Telefon: +36 99/311-078, Fax: +36 99/316-985 Sehr geehrte Dame! Sehr

Mehr

Zahn-Ratgeber. Alles, was Sie über die Zahnversicherung wissen sollten

Zahn-Ratgeber. Alles, was Sie über die Zahnversicherung wissen sollten Zahn-Ratgeber Alles, was Sie über die Zahnversicherung wissen sollten Gesunde Zähne (k)eine Frage des Geldes Gesunde Zähne bedeuten Lebensqualität, ein attraktives Äußeres und einen gesunden Organismus.

Mehr

Herzlich Willkommen! Implantate in jedem Alter möglich? Dr. med. dent. Marcus Nicko

Herzlich Willkommen! Implantate in jedem Alter möglich? Dr. med. dent. Marcus Nicko Herzlich Willkommen! Implantate in jedem Alter möglich? Dr. med. dent. Marcus Nicko Ihre Zähne im Blickpunkt - Mehr Lebensqualität durch Zahnimplantate! Was ist ein Zahn-Implantat? Implantate sind künstliche

Mehr

Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen

Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen Liebe Kolleginnen und Kollegen, dieser Text soll nur eine Anregung und Hilfestellung sein. Er kann vom Vortragenden beliebig gekürzt, verändert oder

Mehr

Patienteninformation

Patienteninformation Patienteninformation Zahnimplantate Informationen Zahnverlust kann verschiedene Ursachen haben, z. B. unfall- oder krankheitsbedingt. Es existieren verschiedene therapeutische Ansätze für den Ersatz eines

Mehr

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Für ein besseres Lebensgefühl Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Wie kommt mein Implantat in den Mund? Woraus besteht mein wi.tal Implantat? Ihr Implantat besteht aus hochwertigem reinem

Mehr

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de

Implantate fürs Leben. www.implantatefuersleben.de Implantate fürs Leben www.implantatefuersleben.de Implantatbehandlung Vergleich natürlicher Zahn / implantatgetragene Prothese Einführung Natürlicher Zahn Zahnfleisch Keramikkrone Aufbau Zahnwurzel Knochen

Mehr

Zahnlücke. Jede Zahnlücke kann geschlossen werden. Lust auf schöne Zähne

Zahnlücke. Jede Zahnlücke kann geschlossen werden. Lust auf schöne Zähne Zahnlücke Jede Zahnlücke kann geschlossen werden. Lust auf schöne Zähne Zahnlücke Zahnlücken einfach schließen Das Ziel zahnärztlicher Tätigkeit ist die Erhaltung der Zähne. Dennoch kommt es vor, dass

Mehr

DOWNLOAD. Milchzahn, Wackelzahn und Co. 2. 4. Klasse. Manuela Daniels. Motivierende Arbeitsblätter rund um das Thema Zähne und Zahnpflege

DOWNLOAD. Milchzahn, Wackelzahn und Co. 2. 4. Klasse. Manuela Daniels. Motivierende Arbeitsblätter rund um das Thema Zähne und Zahnpflege DOWNLOAD Manuela Daniels Milchzahn, Wackelzahn und Co. Motivierende Arbeitsblätter rund um das Thema Zähne und Zahnpflege 2. 4. Klasse Das Werk als Ganzes sowie in seinen Teilen unterliegt dem deutschen

Mehr

Ganz wie natürliche Zähne

Ganz wie natürliche Zähne Ganz wie natürliche Zähne Über Astra Tech Astra Tech ist ein Unternehmen der AstraZeneca Gruppe, eines der weltweit führenden pharmazeutischen Unternehmen. Forschung und Entwicklung haben bei uns eine

Mehr

DOWNLOAD. Zahnpflege. Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Frauke Steffek. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Zahnpflege. Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Frauke Steffek. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Frauke Steffek Zahnpflege Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf Frauke Steffek Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Verbraucherführerschein:

Mehr

Ihre Zähne im Blickpunkt

Ihre Zähne im Blickpunkt Ihre Zähne im Blickpunkt Sicherheit und Ästhetik mit Zahnimplantaten Schöne Zähne stehen für Persönliche Ausstrahlung Durchsetzungsvermögen Beruflichen Erfolg Sympathie Sicherheit Vitalität Erotik Zahnverlust

Mehr

Zahnärztliche Implantate Allgemeine Patienteninformation

Zahnärztliche Implantate Allgemeine Patienteninformation Zahnärztliche Implantate Allgemeine Patienteninformation Vorteile - Behandlung - Risiken - Erfolgschancen Prof. Dr. H. Weber, Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Osianderstraße 2-8, 72076 Tübingen

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Gute Mundpflege ist die wichtigste Voraussetzung, damit Sie lange Freude daran haben. Auch ein Implantat muss richtig gepflegt werden Verloren gegangene Zähne können durch

Mehr

"Falls Sie bei uns noch nicht Kunde sind bzw. noch kein Angebot online angefordert haben, möchten wir Sie bitten zusätzlich zu dem Befundbericht auch

Falls Sie bei uns noch nicht Kunde sind bzw. noch kein Angebot online angefordert haben, möchten wir Sie bitten zusätzlich zu dem Befundbericht auch "Falls Sie bei uns noch nicht Kunde sind bzw. noch kein Angebot online angefordert haben, möchten wir Sie bitten zusätzlich zu dem Befundbericht auch den Kundenfragebogen ausgefüllt mit zurück zu senden.

Mehr

Kronen und Brücken. Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne

Kronen und Brücken. Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne Kronen und Brücken Funktion und Ästhetik bei optimalem Komfort. Lust auf schöne Zähne Kronen und Brücken Optimale Lösung Schöne und gesunde Zähne verleihen Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen. Sie

Mehr

Hochwertiger Zahnersatz - eine sichere Investition

Hochwertiger Zahnersatz - eine sichere Investition Hochwertiger Zahnersatz - eine sichere Investition Menschen mit einem strahlenden Lächeln haben das gewisse Etwas. Sie wirken sympathisch und selbstbewusst. Diese Ausstrahlung und Sicherheit erhalten wir

Mehr

Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten!

Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten! Zahnarzt Dr. Albert Holler informiert: Alles was Sie über Zahn-Implantate wissen sollten! Immer mehr Menschen entscheiden sich heute für fest sitzenden Zahnersatz. Warum? Wenn einzelne oder mehrere Zähne

Mehr

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien Implantatpass 1 2 Persönliche Daten Vorname Nachname Straße und Hausnummer PLZ und Wohnort Telefonnummer E-Mail Geburtsdatum Blutgruppe Bekannte Allergien 3 Wichtig! Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter

Mehr

Sie legen Wert auf gesunde und schöne Zähne Dank Zahnvorsorge von AXA bleiben sie bezahlbar.

Sie legen Wert auf gesunde und schöne Zähne Dank Zahnvorsorge von AXA bleiben sie bezahlbar. Gesundheit Sie legen Wert auf gesunde und schöne Zähne Dank Zahnvorsorge von AXA bleiben sie bezahlbar. Private Zusatzversicherungen Zahnvorsorge (Tarif 2013) Gesunde und schöne Zähne wünschen sich die

Mehr

Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen. Das Keramikimplantat.

Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen. Das Keramikimplantat. und Sie lachen wieder. Metallfreier Zahnersatz - die weisse Lösung bei fehlenden Zähnen Das Keramikimplantat. Dauerhaft sicher, dauerhaft schön Liebe Patientin, Lieber Patient, die Gründe für Zahnverlust

Mehr

3. Ist Bauch- oder Rückenlage beim Schlafen für den Kiefer wichtig?

3. Ist Bauch- oder Rückenlage beim Schlafen für den Kiefer wichtig? Elterntipps 1. Ist Stillen für die Kiefer- und Zahnentwicklung wichtig? Wenn möglich, sollten Sie Ihren Säugling stillen. Muttermilch ist die beste Säuglingsnahrung. Der Körperkontakt beruhigt das Kind

Mehr

Gewinnen Sie Ihr Lachen zurück! Zahnimplantate geben Ihnen Ihr natürliches Lächeln zurück.

Gewinnen Sie Ihr Lachen zurück! Zahnimplantate geben Ihnen Ihr natürliches Lächeln zurück. Gewinnen Sie Ihr Lachen zurück! Zahnimplantate geben Ihnen Ihr natürliches Lächeln zurück. Schöne Zähne sind kostbar 2 Was sind Zahnimplantate? 3 Vergleich von Zahnimplantaten mit natürlichen Zähnen 4

Mehr

Ihre Zähne Z Blickpunkt - Mehr Lebensqualität durch Zahnimplantate!

Ihre Zähne Z Blickpunkt - Mehr Lebensqualität durch Zahnimplantate! Ihre Zähne Z im Blickpunkt - Mehr Lebensqualität durch Zahnimplantate! Was ist ein Zahn-Implantat? Implantate sind künstliche Zahnwurzeln Implantate werden in den Knochen eingesetzt Der Knochen wächst

Mehr

Kód Text kódu Pojištěný Nepojištěný 900. Komplex Untersuchung für Patientenregistrierung 0,00 Kč 798,00 Kč 30,69 00901. Die preventive Untersuchung

Kód Text kódu Pojištěný Nepojištěný 900. Komplex Untersuchung für Patientenregistrierung 0,00 Kč 798,00 Kč 30,69 00901. Die preventive Untersuchung Kód Text kódu Pojištěný Nepojištěný 900. Komplex Untersuchung für Patientenregistrierung 0,00 Kč 798,00 Kč 30,69 00901. Die preventive Untersuchung erste in die Jahre 0,00 Kč 798,00 Kč 30,69 00901.+ Die

Mehr

Prof. Dr. Olaf Winzen Zahnarzt Kaiserstrasse 35 60329 Frankfurt am Main Tel.: 069-27137895 owinzen@craniomed.org

Prof. Dr. Olaf Winzen Zahnarzt Kaiserstrasse 35 60329 Frankfurt am Main Tel.: 069-27137895 owinzen@craniomed.org Information für unsere Patienten Implantationen Vorweg einige Anmerkungen: um es deutlich zu sagen: Es gibt keinen wirklichen Ersatz für gesunde Zähne. Das, was die Natur geschaffen hat, können wir nur

Mehr

Implantologie. Optimale Lösungen für individuellen Zahnersatz. In 4 Schritten zu festen Zähnen:

Implantologie. Optimale Lösungen für individuellen Zahnersatz. In 4 Schritten zu festen Zähnen: Implantologie Optimale Lösungen für individuellen Zahnersatz Die moderne Implantologie bietet heute optimale Alternativen zum Ersatz von verlorenen Zähnen an. Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, zylinder-

Mehr

Der Barmenia-Zahnergänzungstarif ZGPlus. Erstattungsbeispiele zu Zahnersatz und Inlays aus der Praxis

Der Barmenia-Zahnergänzungstarif ZGPlus. Erstattungsbeispiele zu Zahnersatz und Inlays aus der Praxis Der Barmenia-Zahnergänzungstarif ZGPlus Erstattungsbeispiele zu Zahnersatz und Inlays aus der Praxis Einleitung Diese Präsentation soll Ihnen anhand einiger Beispiele aus der Praxis die Erstattung bei

Mehr

...und genießen Sie!

...und genießen Sie! ...und genießen Sie! vorher Problemstellung Vor zwei Jahren eröffnete mir mein Zahnarzt, dass er die letzten zwei Zähne meines Unterkiefers ziehen muss. Sie waren so locker, dass sie leider nicht mehr

Mehr

Bitte ziehen Sie den Schutzfilm ab und kleben Sie den Berliner Kinderzahnpass auf die letzte Innenseite des gelben Untersuchungsheftes.

Bitte ziehen Sie den Schutzfilm ab und kleben Sie den Berliner Kinderzahnpass auf die letzte Innenseite des gelben Untersuchungsheftes. Bitte ziehen Sie den Schutzfilm ab und kleben Sie den Berliner Kinderzahnpass auf die letzte Innenseite des gelben Untersuchungsheftes. Liebe Eltern, Ihre Familie liegt uns am Herzen. Und das gilt natürlich

Mehr

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt

Zahnarztpraxis Marc Gebhardt Zahnarztpraxis Marc Gebhardt www.interdentist.net www.zahnarztpraxis-gebhardt.net Patientin, 63 j. mit oberer totaler Prothese und festsitzendem Unterkieferzahnersatz Wunsch der Patientin ist ein ebenfalls

Mehr

Stomatologie Deutsch

Stomatologie Deutsch Stomatologie Deutsch 5. Zahnerkrankungen und krankheiten 1. Zahnerkrankungen. Arbeiten Sie zu zweit. Partner A deckt den Text für Partner B ab und umgekehrt. Lesen Sie sich jetzt den Text gegenseitig vor

Mehr

ZAHNZUSATZVERSICHERUNG ZAHNUNFALL BEI KINDERN: TIPPS ZUM RICHTIGEN VERHALTEN

ZAHNZUSATZVERSICHERUNG ZAHNUNFALL BEI KINDERN: TIPPS ZUM RICHTIGEN VERHALTEN ZAHNZUSATZVERSICHERUNG ZAHNUNFALL BEI KINDERN: TIPPS ZUM RICHTIGEN VERHALTEN ZAHNZUSATZVERSICHERUNG: ZAHNUNFALL BEI KINDERN: TIPPS ZUM RICHTIGEN VERHALTEN Beim wilden Herumtoben auf dem Spielplatz oder

Mehr

Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! Z A H N I M P L A N TAT E

Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! Z A H N I M P L A N TAT E Natürlich schöne Zähne. Ein Leben lang! Z A H N I M P L A N TAT E Grundregel Nr. 1: Die eigenen Zähne gesund er halten Die eigenen Zähne sind ein perfektes Kunstwerk der Natur. Sie sollten alles dafür

Mehr

Patienteninformationsbroschüre. Die vier Säulen der Vorsorge

Patienteninformationsbroschüre. Die vier Säulen der Vorsorge Patienteninformationsbroschüre Die vier Säulen der Vorsorge Karies Parodontitis Erosionen Karies Karies entsteht, wenn die Plaque, ein stark haftender bakterieller Zahnbelag, über längere Zeit nicht entfernt

Mehr

Implantate. 1. Was ist ein Implantat?

Implantate. 1. Was ist ein Implantat? Implantate Liebe Patientinnen und Patienten, mit dem folgenden Ratgeber wollen wir Sie genauer zur Implantattherapie bei fehlenden Zähnen informieren. Im Einzelnen erhalten Sie dabei Antworten auf die

Mehr

Zahnimplantate Die künstlichen Zahnwurzeln

Zahnimplantate Die künstlichen Zahnwurzeln Motzszr 22 10777 Berlin-Schöneberg Telefon: 030-214 20 78 Telefax: 030-214 79 401 email: praxis@zaharzt-albrecht.de www.zahnarzt-albrecht.de Aus Wissen und Erfahrung entsteht Können. Ästhetik Zahnerhaltung

Mehr

Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe

Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe Textmanuskript Klient: Johnson & Johnson GmbH Projekt: 24065.16.006 Objekt: Fragenkatalog Pressemappe Kinderzahnärztin Datum: 24.10.2011 Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe 1. Frau

Mehr

Dental Informer. Unsere Praxis stellt sich vor! Implantate die sichere Alternative! Rückenschmerzen? Fragen Sie Ihren Zahnarzt!

Dental Informer. Unsere Praxis stellt sich vor! Implantate die sichere Alternative! Rückenschmerzen? Fragen Sie Ihren Zahnarzt! Ausgabe 2011 Dental Informer Unsere Praxis stellt sich vor! Implantate die sichere Alternative! Rückenschmerzen? Fragen Sie Ihren Zahnarzt! Ein Lächeln verzaubert Unser Team Wir sind für Sie da Unser Ziel

Mehr

Implantate. Vor- und Nachteile

Implantate. Vor- und Nachteile Implantate Ein Implantat ist meist eine Schraube aus Titan, die mit einem chirurgischen Eingriff in den Kieferknochen eingesetzt wird und dort als Ersatz für die Zahnwurzel dient. Auf diesem künstlichen

Mehr

Stomatologie Deutsch

Stomatologie Deutsch Stomatologie Deutsch 12. Zahnersatz 1. Zahnersatz. Diskutieren Sie zu zweit. Wann braucht man Zahnersatz? Welche Zahnersatzformen kennen Sie? Welche Vorteile und Nachteile bietet der Zahnersatz? 2.a) Zahnersatz.

Mehr

Neue Lebensqualität. Kronen, Brücken und Prothesen auf Zahnimplantaten. www.natuerlich-attraktiv.de

Neue Lebensqualität. Kronen, Brücken und Prothesen auf Zahnimplantaten. www.natuerlich-attraktiv.de Neue Lebensqualität mit Zahnimplantaten Kronen, Brücken und Prothesen auf Zahnimplantaten www.natuerlich-attraktiv.de inhalt Zahnimplantate 2 Was ist ein Zahnimplantat? 4 Welche Vorteile bieten Zahnimplantate?

Mehr

Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln

Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln Der Nächste bitte! Zahngesundheit und Gesunderhaltung bei Patienten mit Behinderung K.Steger,

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

Implantatversorgung. F:\Die Zahnarztpraxis am Landratspark\Informationsmappe\aktuelles Wartezimmerbuch\Implantatversorgung.doc

Implantatversorgung. F:\Die Zahnarztpraxis am Landratspark\Informationsmappe\aktuelles Wartezimmerbuch\Implantatversorgung.doc Implantatversorgung Das Wort Implantation, welches sich von dem lateinischen "implantare" = einpflanzen ableitet, meint in zahnmedizinischer Hinsicht das Einbringen von chemisch stabilen, künstlichen Materialien

Mehr

Prothetik. Dr. Rüffert Haus der Zahnmedizin

Prothetik. Dr. Rüffert Haus der Zahnmedizin Prothetik Wir finden die für Sie optimale, individuelle Lösung Der Ersatz fehlender Zähne sollte nach Möglichkeit folgenden Ansprüchen gerecht werden: - natürlich und schön sein, - sich harmonisch in Kiefer

Mehr

l dente Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren

l dente Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren l dente Stadt Bern Direktion für Bildung Soziales und Sport Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren Zahnpflege im Alter Die beste

Mehr

Zeigen sie wieder ihr natürliches lachen. Neue Lebensqualität mit Kronen und Brücken auf Zahnimplantaten. www.natuerlich-attraktiv.

Zeigen sie wieder ihr natürliches lachen. Neue Lebensqualität mit Kronen und Brücken auf Zahnimplantaten. www.natuerlich-attraktiv. Zeigen sie wieder ihr natürliches lachen Neue Lebensqualität mit Kronen und Brücken auf Zahnimplantaten www.natuerlich-attraktiv.at inhalt Zahnimplantate 2 Was ist ein Zahnimplantat? 4 Welche Vorteile

Mehr

Implantate: Wann? Wie? Wo? Wer?

Implantate: Wann? Wie? Wo? Wer? 67 Implantologie: Biomaterialtechnik auf höchstem Niveau Implantate: Wann? Wie? Wo? Wer? Was ist Implantologie? Die zahnärztliche Implantologie ist die Wissenschaft, die sich mit den Werkstoffen, den Operationsmethoden

Mehr

Zahnimplantate. Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl. Jahre. Implantologie.

Zahnimplantate. Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl. Jahre. Implantologie. Zahnimplantate Sicherheit und Ästhetik für ein gutes Gefühl. 2015 Jahre Implantologie. Schöne Zähne. Wohlfühlfaktor Nr. 1 Welche Merkmale machen einen Menschen attraktiv? Gepflegte Zähne 85% Gepflegte

Mehr

3D-Diagnostik M KG. Dr. Dr. Stephan Roth. Presse

3D-Diagnostik M KG. Dr. Dr. Stephan Roth. Presse Facharzt für Mund -, Kiefer -, Gesichtschirurgie Postgraduate in Implantology (New York University) Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGZI) Computernavigierte Implantologie Dentale 3D-Röntgendiagnostik

Mehr

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten im Überblick Berlin / Hamburg, 27. August 2003 Körperliche Belastungen und altersbedingte körperliche Veränderungen wirken sich auch auf den Bereich der Mundhöhle

Mehr

Festsetzung der Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V. ab 01.01.2015

Festsetzung der Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V. ab 01.01.2015 Festsetzung der Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V ab 01.01.2015 Berechnungsgrundlagen: ZE-Punktwert: 0,8358 Zahntechnik-Preise ab 01.01.2015 Befunde Mit 1. Erhaltungswürdiger

Mehr

FESTZUSCHÜSSE: BEFUNDKLASSEN

FESTZUSCHÜSSE: BEFUNDKLASSEN FESTZUSCHÜSSE: BEFUNDKLASSEN 1. Erhaltungswürdiger Zahn mit weitgehender Zerstörung der klinischen Krone 2. Zahnbegrenzte Lücke mit höchstens vier fehlenden Zähnen 3. Zahnbegrenzte Lücke mit mehr als vier

Mehr

Der beste Grund. für Zahnimplantate. Schonender Kieferknochenaufbau mit

Der beste Grund. für Zahnimplantate. Schonender Kieferknochenaufbau mit Der beste Grund für Zahnimplantate Schonender Kieferknochenaufbau mit Es gibt eine Zeit, da kann uns nichts etwas anhaben In dieser Zeit wächst und gedeiht alles. Sogar die Zähne wachsen nach. Und wenn

Mehr

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne

Kombinationszahnersatz. Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Stabilität, Ästhetik und hoher Tragekomfort. Lust auf schöne Zähne Kombinationszahnersatz Optimale Lösung Dank moderner zahntechnischer Methoden kann der Zahnarzt auch für ein Gebiss,

Mehr

Fester und stabiler Zahnersatz auf künstlichen Zahnwurzeln. Implantate. Informationen für Patienten

Fester und stabiler Zahnersatz auf künstlichen Zahnwurzeln. Implantate. Informationen für Patienten Fester und stabiler Zahnersatz auf künstlichen Zahnwurzeln Implantate Informationen für Patienten Was sind Implantate? Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die in den Kieferknochen eingebracht

Mehr

Zahnersatz bei Metallallergie

Zahnersatz bei Metallallergie Die Metallallergie erschwert das Leben von vielen Patienten, die nicht nur den Symptomen ins Auge schauen müssen, sondern auch der Tatsache, dass Zahnersatz in ihrem Fall umständlicher ist. Nach heutigem

Mehr

Meistgestellte Fragen zu den Zahnimplantaten

Meistgestellte Fragen zu den Zahnimplantaten Zahnimplantate Wir möchten, dass Sie genau über die Möglichkeiten Ihrer Behandlung informiert sind, sowie Bescheid wissen, welche weiteren Schritte Ihrer Therapie folgen werden. Das ist der Grund, der

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu CSS Zahnzusatzversicherung

Häufig gestellte Fragen zu CSS Zahnzusatzversicherung Häufig gestellte Fragen zu CSS Zahnzusatzversicherung 1 Wer kann sich in diesem Krankenzusatzversicherungstarif versichern lassen? 2 Wie sind die Schadenfreiheitsrabattstufen und die Deckelung in diesem

Mehr

6-10 GESUNDHEIT ZAHNPFLEGE SACH INFORMATION ZAHNPFLEGE

6-10 GESUNDHEIT ZAHNPFLEGE SACH INFORMATION ZAHNPFLEGE SACH INFORMATION Im Tierreich deuten fehlende, verbrauchte Zähne auf das Ende der Lebensperiode hin. Wiederkäuer benötigen ihre Backenzähne zum Zermahlen der Nahrung und Jäger ihre Fangzähne zum Erlegen

Mehr

Zahn-Implantate die künstlichen Zahnwurzeln

Zahn-Implantate die künstlichen Zahnwurzeln Impressum DGZI Geschäftsstelle: Grimmstraße 4 80336 München Fax: 089. 2103 1116 Internet: www.dgzi.de Zahn-Implantate die künstlichen Zahnwurzeln Vorstand: Präsident: Prof. (NY) Dr. Manfred Lang, Nürnberg

Mehr

Herzlich willkommen zur Informations-Veranstaltung. Ein Zahn ist verloren. Was nun?

Herzlich willkommen zur Informations-Veranstaltung. Ein Zahn ist verloren. Was nun? Herzlich willkommen zur Informations-Veranstaltung Ein Zahn ist verloren. Was nun? Programm a. Einführung b. Zahnverlust was passiert da? c. Vergleich Zahnimplantate - konventionelle Methoden d. Was ist

Mehr

Prothetische Rehabilitation mit Sofortimplantaten

Prothetische Rehabilitation mit Sofortimplantaten Profesor Invitado Universidad Sevilla Dr. (H) Peter Borsay Prothetische Rehabilitation mit Sofortimplantaten Für immer mehr Menschen haben schöne und gepflegte Zähne einen besonderen Stellenwert. Ein ästhetisch

Mehr

zum Zahnersatz Wenn Sie mehr w i s s e n w o l l e n

zum Zahnersatz Wenn Sie mehr w i s s e n w o l l e n Wenn Sie mehr w i s s e n w o l l e n Weitere Informationen und Antworten auf Ihre persönlichen Fragen zum Thema Gesundheit erhalten Sie auch bei unserem Gesundheitstelefon. Sie erreichen unsere Experten

Mehr

Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V

Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V Festzuschuss- Liste 2014 Höhe der auf die Regelversorgung entfallenden Beträge gemäß 56 Abs. 4 SGB V Gültig ab 01.04.2014 DAISY Akademie + Verlag GmbH Heidelberg - Leipzig Zentrale: Lilienthalstraße 19

Mehr

Zahnhygiene. Handout für Landeswettbewerbe 2012 Rheinland-Pfalz. Sozialer Bereich Stufe I und II. Landeswettbewerbe 2012

Zahnhygiene. Handout für Landeswettbewerbe 2012 Rheinland-Pfalz. Sozialer Bereich Stufe I und II. Landeswettbewerbe 2012 Landeswettbewerbe 2012 Zahnhygiene Handout für Landeswettbewerbe 2012 Rheinland-Pfalz Sozialer Bereich Stufe I und II Handout JRK-Landeswettbewerbe 2012 Sozial-Bereich 1.2 - JRK RLP - - 1 - Die folgenden

Mehr

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln.

Patienteninformation zu implantatgestützem. Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Patienteninformation zu implantatgestützem Zahnersatz Mehr als ein Zahnersatz. Ein neues, natürliches Lächeln. Mehr als Funktionalität. Sich wieder selbstbewusst fühlen. Sind Sie mit Ihrem konventionellen

Mehr

Implantate Invisalign-Therapie vor Versorgung mit Zahnimplantaten

Implantate Invisalign-Therapie vor Versorgung mit Zahnimplantaten Implantate Invisalign-Therapie vor Versorgung mit Zahnimplantaten n n n Bei Nichtanlagen von bleibenden Schneidezähnen können entweder die Lücken geschlossen werden oder es werden die vorhandenen Lücken

Mehr

Kieferknochentransplantate. aus körpereigenen Knochenzellen. Informationen zur Behandlungsmethode. Praxis-/Klinikstempel

Kieferknochentransplantate. aus körpereigenen Knochenzellen. Informationen zur Behandlungsmethode. Praxis-/Klinikstempel Praxis-/Klinikstempel Kieferknochentransplantate aus körpereigenen Knochenzellen Haben Sie weitere Fragen zu autologen gezüchteten Kieferknochentransplantaten? Weitere Informationen zu der Behandlungsmethode

Mehr

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN

SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN SCHÖNE ZÄHNE MIT ZAHNIMPLANTATEN 1 Pjetursson BE, Karoussis I, Bürgin W, Brägger U, Lang NP. Patients satisfaction following implantherapy. A 10-year prospective cohort study. Clin Oral Implants Res 2005;16:185-193.

Mehr

Implantate PRAXISKLIN. praxisklinik. Inhalt. Wissenwertes über. Was sind Implantate?

Implantate PRAXISKLIN. praxisklinik. Inhalt. Wissenwertes über. Was sind Implantate? Wissenwertes über Implantate Stand 02 2008 Was sind Implantate? Inhalt Was sind Implantate? S. 1 Zahnärztliche Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Knochen des Ober- oder Unterkiefers eingebracht

Mehr

Meine Zähne sind mir. wichtig! Warum Zahnpflege eine super Sache ist. Ein gesundes Lächeln. Von Anfang an.

Meine Zähne sind mir. wichtig! Warum Zahnpflege eine super Sache ist. Ein gesundes Lächeln. Von Anfang an. Meine Zähne sind mir wichtig! Warum Zahnpflege eine super Sache ist Ein gesundes Lächeln. Von Anfang an. Bitte lächeln! Gib acht auf deine Zähne es sind die einzigen, die du hast. Nichts schmückt dich

Mehr

AzuBiss. Ausbildungsübergreifende Zusammenarbeit für mehr Mundgesundheit im Pflegeheim

AzuBiss. Ausbildungsübergreifende Zusammenarbeit für mehr Mundgesundheit im Pflegeheim AzuBiss Ausbildungsübergreifende Zusammenarbeit für mehr Mundgesundheit im Pflegeheim 1 AzuBiss Fachkundiges Personal ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für eine gute Mund- und Prothesenhygiene

Mehr

Zahnimplantate von Astra Tech. Ganz wie natürliche Zähne

Zahnimplantate von Astra Tech. Ganz wie natürliche Zähne Zahnimplantate von Astra Tech Ganz wie natürliche Zähne Möglichkeiten des implantatgetragenen Zahnersatzes Wenn ein Zahn oder mehrere Zähne verloren gehen, sind Zahnimplantate in den meisten Fällen eine

Mehr

Zahnimplantate. Patienteninformation

Zahnimplantate. Patienteninformation Zahnimplantate Patienteninformation SCHWEIZERISCHE GESELLSCHAFT FÜR ORALE IMPLANTOLOGIE SOCIETE SUISSE D IMPLANTOLOGIE ORALE SOCIETA SVIZZERA D IMPLANTOLOGIA ORALE SWISS SOCIETY OF ORAL IMPLANTOLOGY Zahnärztliche

Mehr

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Implantatzentrum und Oralchirurgie Zahnimplantate Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Herausgeber Zahnmedizinisches Zentrum Berlin Bahnhofstraße 9 12305 Berlin Telefon +49 (0)30 705 509-0 www.zzb.de

Mehr

Sieben Richtlinien für gesunde Zähne!

Sieben Richtlinien für gesunde Zähne! Sieben Richtlinien für gesunde Zähne! Die richtige Putztechnik Gesund essen... auch für die Zähne 2 Sieben Richtlinien für gesunde Zähne Damit die Zähne ein Leben lang gesund bleiben, sollte das richtige

Mehr