Frequenzumrichter MFR600

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Frequenzumrichter MFR600"

Transkript

1 Kombinierbar mit allen Asynchronmotoren ab IGK 80-xx Frequenzumrichter MFR600 bis 350 W Aufbau-Frequenzumrichter bis zu IP65 stufenlose Regelung unserer IGK- und IGL-Motoren werksseitige Montage anstelle des Klemmenkastens dezentrale Lösung kein Schaltschrankplatz wird belegt keine EMV Probleme teure abgeschirmte Motor-Leitung entfällt hohe Laufruhe durch 10 khz-taktung 6-Standard-Betriebsarten normal Pumpen Hochfrequenz Lange Rampe Motorpoti Inbetriebnahme in kürzester Zeit (ohne aufwendige Parametrierung Zulassungen und Kennzeichen MFR600 Frequenzumrichter Seite 1 von 5

2 Beschreibung Der Umrichter MFR 600 sind dafür vorgesehen, die Drehzahl von 3-Phasen-Asynchron- Motoren stufenlos von 0 bis zu einer einstellbaren Maximaldrehzahl zu steuern. Das Gerät ist so konstruiert, dass er anstelle des Klemmenkastens direkt auf den zu steuernden Motor montiert werden kann, wobei bei Verwendung entsprechender Dichtungen Schutzarten von bis zu IP68 möglich sind. Die Montage auf dem Motor ist vor allem deswegen günstig, weil die elektrischen Verbindungen zum Motor innerhalb des geschlossenen Metallgehäuses liegen und dadurch die Funkentstörung entscheidend erleichtert wird. Zudem ist durch den Entfall des Motorkabels die elektrische Installation wesentlich einfacher und durch den Wegfall der Kabelkapazitäten und -laufzeiten sind sowohl die Verlustleistung des Umrichters wie auch die Spannungsbeanspruchung des Motors geringer. Der MFR600 arbeitet mit einer Taktfrequenz von ca. 10 khz. Damit ist es möglich, eine hervorragende Laufruhe und ruckfreien Lauf auch bei geringer Drehzahl zu erreichen. Er ist für 2-Quadranten-Betrieb ausgelegt (Treiben in beiden Drehrichtungen). Bremsen ist bis zu jener Leistung möglich, die der Verlustleistung des Motors entspricht, wobei im Bremsbetrieb der Motor übererregt (mit Überspannung) betrieben wird, d.h. die Motorverlustleistung wird im Bremsbetrieb stark erhöht sein Skizze MFR600 Frequenzumrichter Seite 2 von 5

3 Allgemeine Daten Betriebstemperatur An Außenseite d. Unterschale 0-70 C Abmessungen 150 x 100 x 70 mm Gewicht 0,85 kg Technische Daten Nennspannung empf. Vorsicherung max. Motorgröße 115 / 230 VAC ±15%, Hz 6,3 A träge 370 W Motorstrom bei 30 C 3 A eff bei 70 C 2,4 A eff Ausgangsfrequenz Normalbetrieb Hz Pumpenbetrieb 0-55 Hz Hochfrequenzbetrieb Hz zugel. Minimalfrequenz 0-50% der jeweiligen Maximalfrequenz Rampenzeit Normalbetrieb 0,2 15 s oder s Pumpenbetrieb 5s Hochfrequenzbetrieb 0,2 15 s oder s Steuereingänge analoger Eingang für Potentionmeter (Wahl durch Jumper) 0-10 V Fremdspannung 0-20 ma 4-20 ma Innenwiderstand Spannungssollwert > 500 Ohm Stromsollwert 470 Ohm digitale Eingänge Freigabe Drehrichtung MFR600 Frequenzumrichter Seite 3 von 5

4 Betriebsarten Mittels eines DIP-Schalters können die Geräte in verschiedene Betriebsarten geschaltet werden. Normalbetrieb: Pumpenbetrieb: Hochfrequenzbetrieb: Im Normalbetrieb reicht der Frequenzbereich bis 150 Hz. Mit dem Trimmpoti Boost kann die Motorspannung im unteren Drehzahlbereich angehoben werden. Dies ergibt bei Frequenz 0 einen Gleichstrom im Motor, der das Abbremsen bis in den Stillstand ermöglicht. Dieser Gleichstrom wird automatisch 4 s nach Erreichen von Frequenz 0 abgeschaltet. Dies ist aus Gründen der Motorerwärmung notwendig. Im Pumpenbetrieb ist die Maximalfrequenz auf 55 Hz begrenzt und die Rampe auf 5 s fix eingestellt. Die Trimmpotis Boost und Rampe sind in dieser Betriebsart unwirksam. Im Pumpenbetrieb wird das Frequenz-Spannungs-Verhältnis mit sinkender Frequenz reduziert. Dadurch wird der Antrieb im Teillastbetrieb mit deutlich reduzierter Verlustleistung betrieben. Im Hochfrequenzbetrieb kann die Maximalfrequenz auf Werte bis 600 Hz eingestellt werden. In dieser Betriebsart wird mit dem Trimmpoti Boost das erforderliche Spannungs-Frequenz-Verhältnis für den Motor eingestellt. Lange Rampe: Die Betriebsart "Lange Rampe" schaltet den Einstellbereich der Rampenzeit von 0,2-15 s um auf s (bezogen auf einen Frequenzsprung von 150 bzw. 600 Hz). Im Pumpenbetrieb kann die lange Rampe nicht verwendet werden. Motorpoti: In der Betriebsart Motorpoti kann die Motordrehzahl mit 2 Tasten eingestellt werden. 200 Hz: Die Betriebsart lässt den Umrichter automatisch mit einer Rampe von ca. 1 s auf 200 Hz hoch laufen, alle Trimmpotis und Steuersignale sind unwirksam. Die Betriebsartenumschaltung darf nur im spannungslosen Zustand erfolgen. Nach Abschalten der Netzspannung ist mindestens 30 s. zu warten, bevor eine Umschaltung oder ein anderer Eingriff erfolgt. Anschlussbeispiel MFR600 Frequenzumrichter Seite 4 von 5

5 Einfache Einstellung / Inbetriebnahme Die erforderlichen Einstellorgane wurden bewusst auf ein Minimum reduziert. Sie können mittels Jumpern und Trimmpotis bequem bei geöffnetem Gerät verändert werden. Kundenspezifische Anpassung Der MFR besteht aus zwei Halbschalen. Aus mechanischen und thermischen Gründen ist die Elektronik auf der dem Motor abgewandten Seite zu finden. Die andere Halbschale kann nun durch den Kunden oder durch uns fast beliebig bearbeitet werden. So sind z. Bsp. Aussparungen für das Klemmenbrett des Motors oder Bohrungen für die Montage an den Antrieb oder die Maschine möglich. Elektrische Einbauten nach Ihren Vorstellungen können kurzfristig realisiert werden. Beliebt sind dabei der direkte Anbau von Bedienelementen wie dem Potentiometer zur Drehzahlstellung und einem Schalter zur Richtungswahl bzw. Start/Stopp des Antriebs. Ein Beispiel: Lieferbare Optionen Potentiometer Kabeldurchführung 10-Gang-Potenziometer direkt seitlich angebaut 2 Stk. M16Verschraubungen Zubehör (optional) Externer Potentiometer externes 10 kohm-potenziometer mit Skala und Drehknopf MFR600 Frequenzumrichter Seite 5 von 5

FREQUENZUMRICHTER MFR 600A

FREQUENZUMRICHTER MFR 600A Technische Dokumentation für: FREQUENZUMRICHTER MFR 600A Inhalt: 1. Allgemeine Beschreibung 2. Technische Daten 3. Funktion des Sollwertintegrators 4. Elektrischer Anschluss, Schaltbeispiele für die Steuerung

Mehr

Frequenzumrichter Baureihe FUD Inbetriebnahmeanleitung

Frequenzumrichter Baureihe FUD Inbetriebnahmeanleitung Version 1.0 Frequenzumrichter Baureihe FUD Inbetriebnahmeanleitung INHALT 1 SICHERHEITSINFORMATIONEN... 3 2 ALLGEMEINE BESCHREIBUNG... 4 3 TECHNISCHE DATEN... 6 4 MAßBILD, MONTAGE... 7 5 EINSTELLUNG DER

Mehr

FREQUENZUMRICHTER MFR 3 MM / MFR 3MM3 TFR 3 MM / TFR 3MM3

FREQUENZUMRICHTER MFR 3 MM / MFR 3MM3 TFR 3 MM / TFR 3MM3 Technische Dokumentation für: FREQUENZUMRICHTER MFR 3 MM / MFR 3MM3 TFR 3 MM / TFR 3MM3 Inhalt: 1. Allgemeine Beschreibung 2. Technische Daten 3. Funktion des integrators 4. Elektrischer Anschluss, Schaltbeispiele

Mehr

F Fm«hOp hf _s DEUTSCH Ausgabe: 05/2005

F Fm«hOp hf _s DEUTSCH Ausgabe: 05/2005 F Fm«hOp hf _s DEUTSCH Ausgabe: 05/2005 Betriebsanleitung Frequenzumformer MFR 600 Änderungsindex Bisher erschienene Ausgaben: Ausgabe Bemerkung Artikelnummer 07/2004 Erstausgabe 508395 05/2005 Gültigkeit

Mehr

FREQUENZUMRICHTER MFR 600A / 1500A

FREQUENZUMRICHTER MFR 600A / 1500A Technische Dokumentation für: FREQUENZUMRICHTER MFR 600A / 1500A Version 4 Inhalt: 1. Allgemeine Beschreibung 2. Technische Daten 3. Funktion des Sollwertintegrators 4. Elektrischer Anschluss, Schaltbeispiele

Mehr

1. Allgemeine Beschreibung. Inhalt: 1. Allgemeine Beschreibung

1. Allgemeine Beschreibung. Inhalt: 1. Allgemeine Beschreibung VARIMAX AG, Antriebstechnik, Normannenstrasse 14, Postfach 762, CH-3018 Bern Tel. +41 (0)31 990 00 70 e-mail info@varimax.ch Fax +41 (0)31 990 00 71 web www.varimax.ch TECHNISCHE DOKUMENTATION FÜR FREQUENZUMRICHTER

Mehr

FREQUENZUMRICHTER MFR 3 MP / MFR 3MP3 TFR 3 MP / TFR 3MP3 TFR 3 M - S3

FREQUENZUMRICHTER MFR 3 MP / MFR 3MP3 TFR 3 MP / TFR 3MP3 TFR 3 M - S3 Technische Dokumentation für: FREQUENZUMRICHTER MFR 3 MP / MFR 3MP3 TFR 3 MP / TFR 3MP3 TFR 3 M - S3 Inhalt: 1. Allgemeine Beschreibung 2. Technische Daten 3. Funktion des integrators 4. Elektrischer Anschluss,

Mehr

BETRIEBSANLEITUNG. Frequenzumformer MON 003 TB / GTB BA DEUTSCH

BETRIEBSANLEITUNG. Frequenzumformer MON 003 TB / GTB BA DEUTSCH BETRIEBSANLEITUNG Frequenzumformer MON 003 TB / GTB BA-100082 DEUTSCH Ausgabe: 11/2007 Betriebsanleitung Frequenzumformer MON 003 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Beschreibung... 3 1.1 Anbau Frequenzumformer

Mehr

FREQUENZUMRICHTER TFR 600 M

FREQUENZUMRICHTER TFR 600 M Technische Dokumentation für: FREQUENZUMRICHTER TFR 600 M Der Frequenzumrichter TFR 600 M ist dafür vorgesehen, die Drehzahl von 3-Phasen AS-Motoren stufenlos vom Stillstand bis zu einer einstellbaren

Mehr

FREQUENZUMRICHTER TFR 1.5 M

FREQUENZUMRICHTER TFR 1.5 M Technische Dokumentation für: FREQUENZUMRICHTER TFR 1.5 M Der Frequenzumrichter TFR 1.5 M ist dafür vorgesehen, die Drehzahl von 3-Phasen AS-Motoren stufenlos vom Stillstand bis zu einer einstellbaren

Mehr

ND556. Ausgangsstrom 1,4-5,6 A. Isolationsfestigkeit 500 M. Mechanische Spezifikationen (Einheit: mm, 1 inch = 25,4 mm)

ND556. Ausgangsstrom 1,4-5,6 A. Isolationsfestigkeit 500 M. Mechanische Spezifikationen (Einheit: mm, 1 inch = 25,4 mm) 3. Anwendungen Geeignet für die mittleren und kleinen automatisierten Anlagen und Geräte, wie CNC-Maschinen, Laser-Schneider, Plotter usw. Der ND556 ist speziell auf extrem niedriges Rauschen, geringe

Mehr

Comat Motor Controller CMC15, CMC16

Comat Motor Controller CMC15, CMC16 Comat Motor Controller CMC15, CMC16 1 Kenndaten Spannungsversorgung DC 12 24 V Analoge Ansteuereingänge 0 10 V oder 4 20 ma Motorstrom 10 A im Dauerbetrieb, 20 A kurzzeitig Einstellbare Start- und Bremsrampe

Mehr

ND556 Mikroschritt-Endstufe

ND556 Mikroschritt-Endstufe ND556 Mikroschritt-Endstufe Die ND556 ist eine leistungsstarke Mikroschritt-Endstufe mit reiner Sinus Spannung. Besonders geeignet für Anwendungen wo extrem saubere Laufruhe und geringe Wärmeentwicklung

Mehr

9 Inbetriebnahme MOVIMOT

9 Inbetriebnahme MOVIMOT Wichtige Hinweise zur nbetriebnahme nbetriebnahme MOVMOT. Wichtige Hinweise zur nbetriebnahme Bei der nbetriebnahme unbedingt die Sicherheitshinweise beachten! Vor Abnahme/Aufsetzen des Anschlusskastendeckels

Mehr

ME742 Mikroschritt-Endstufe

ME742 Mikroschritt-Endstufe ME742 Mikroschritt-Endstufe Die ME742 ist eine leistungsstarke Mikroschritt-Endstufe mit reiner Sinus Spannung. Besonders geeignet für Anwendungen wo extrem saubere Laufruhe und geringe Wärmeentwicklung

Mehr

Elektronisch und mechanisch regelbare Antriebe

Elektronisch und mechanisch regelbare Antriebe rfolgreich durch Qualität und Zuverlässigkeit RHFUSS VRIL lektronisch und mechanisch regelbare ntriebe ei vielen nwendungsfällen ist es unbedingt erforderlich, dass die rehzahl der ntriebe geregelt werden

Mehr

TOSHIBA. Frequenzumrichter Serie VF-S11 IP 55

TOSHIBA. Frequenzumrichter Serie VF-S11 IP 55 TOSHIBA Frequenzumrichter Serie VF-S11 IP 55 TOSHIBA VF-S11 IP 55 Sicherheitsmaßnahmen Bevor Sie weiter lesen, beachten Sie bitte folgende Anweisungen im allgemeinen Produkthandbuch zum VF-S11 im Kapitel

Mehr

Betriebsanleitung EMG 12. 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren

Betriebsanleitung EMG 12. 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren Betriebsanleitung EMG 12 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren Bedienungsanleitung / Stand Dezember 2004 Technische Änderungen vorbehalten EMG 12 1Q Drehzahlregler - 2 - EMG 12 1Q Regler für bürstenlose

Mehr

VB-3A. elektrischer Verstärker für Proportionalventile Maximalstrom 1600 ma Eingangssignal 0-5 V und 0-10 V oder Eingangssignal 0-20 ma und 4-20 ma

VB-3A. elektrischer Verstärker für Proportionalventile Maximalstrom 1600 ma Eingangssignal 0-5 V und 0-10 V oder Eingangssignal 0-20 ma und 4-20 ma elektrischer Verstärker für Proportionalventile Maximalstrom 1600 ma Eingangssignal 0-5 V und 0-10 V oder Eingangssignal 0-20 ma und 4-20 ma 060120_ 05.2016 Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Eigenschaften

Mehr

TN 01. Montagetechnik. Steuergerät für Schwingförderer. Bedienungsanleitung

TN 01. Montagetechnik. Steuergerät für Schwingförderer. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Steuergerät für Schwingförderer fimotec-fischer GmbH & Co. KG Friedhofstraße 13 D-78588 Denkingen Telefon +49 (0)7424 884-0 Telefax +49 (0)7424 884-50 Email: post@fimotec.de http://www.fimotec.de

Mehr

Lüftersteuerung FU 0, ,2 LS1 Technische Beschreibung

Lüftersteuerung FU 0, ,2 LS1 Technische Beschreibung Lüftersteuerung FU 0,25... 2,2 LS1 Technische Beschreibung FU 0,75 LS1 B H Mit der Lüftersteuerung FU - LS1 bieten wir eine Kompaktlösung zum drehzahlvariablen Betrieb von Ventilatoren auf der Basis eines

Mehr

DC Motorsteuergeräte Electromen

DC Motorsteuergeräte Electromen DC Motorsteuergeräte Electromen Electromen Oy Ltd, ist ein Elektronikunternehmen, das 1988 in Turku gegründet wurde, wo sich sein Hauptsitz heute noch befindet. Unsere Geschäftsidee war von Anfang an,

Mehr

Der Allround-Frequenzumrichter zum Spartarif

Der Allround-Frequenzumrichter zum Spartarif Der Allround-Frequenzumrichter zum Spartarif Die PDC-Umrichter sind im Maschinen- und Anlagenbau universell einsetzbare, voll digitale Geräte. Sie bieten dem Maschinen- und Anlagenbauer einen großen Funktionsumfang

Mehr

Schrittmotorendstufe Tiny-Step II Version 2.1, Stand

Schrittmotorendstufe Tiny-Step II Version 2.1, Stand Dokumentation zur Schrittmotorendstufe Tiny-Step II Version 2.1, Stand 14.10.2017 Eigenschaften Tiny-Step II ist eine 1-Kanal Schrittmotor Endstufe mit Takt-/Richtungsschnittstelle. Die Ansteuerung des

Mehr

MMR Serie 60W / 120W mit PFC Weitbereichseingang

MMR Serie 60W / 120W mit PFC Weitbereichseingang Beschreibung: für OEM Applikationen Verschiedene maximale Nennspannungen von 5kV bis 70kV mit positiver oder negativer Polarität 60W / 120W maximale Ausgangsleistung Die Ausgangsspannung ist zwischen 0%

Mehr

M542 Microstepping Treiber Datenblatt

M542 Microstepping Treiber Datenblatt M542 Mikroschritt-Endstufe Die M542 ist eine leistungsstarke Mikroschritt-Endstufe mit reiner Sinus Spannung. Besonders geeignet für Anwendungen wo extrem saubere Laufruhe und geringe Wärmeentwicklung

Mehr

Betriebsanleitung. X4 SVC Sensorless-Vektor-Steuerung

Betriebsanleitung. X4 SVC Sensorless-Vektor-Steuerung Betriebsanleitung X4 SVC Sensorless-Vektor-Steuerung X4 Schnellinbetriebnahme Vektor-Modus Es gibt zwei Möglichkeiten, das Gerät für die Betriebsart vektorgesteuert ohne Drehzahlrückführung einzustellen:

Mehr

DBM/3P/3-01 MODULBESCHREIBUNG. Parker Hannifin GmbH EMD HAUSER Robert-Bosch-Straße 22 D Offenburg Germany DYNAMISCHE BREMSE FÜR 3-PHASEN MOTOREN

DBM/3P/3-01 MODULBESCHREIBUNG. Parker Hannifin GmbH EMD HAUSER Robert-Bosch-Straße 22 D Offenburg Germany DYNAMISCHE BREMSE FÜR 3-PHASEN MOTOREN MODULBESCHREIBUNG DYNAMISCHE BREMSE DBM/3P/3-01 FÜR 3-PHASEN MOTOREN Parker Hannifin GmbH EMD HAUSER Robert-Bosch-Straße 22 D-77656 Offenburg Germany Versionsstand: D_MB_DBM_3P_3-01_F.doc \Module\DBM_3P\D_MB_DBM_3P_3_-01*.*

Mehr

Microschritt Schrittmotor Endstufe HP 5056

Microschritt Schrittmotor Endstufe HP 5056 Microschritt Schrittmotor Endstufe HP 5056 Soft- und Hardware Langenfeld, Stiftstr. 3, 86866 Mickhausen Tel.: 082041281, Fax: 082041675 E-Mail: Langenfeld@pro-tos.de Homepage: http://www.pro-tos.de !!

Mehr

Bedienungsanleitung M-2Q Motoransteuerung für bürstenbehafteten Gleichstrommotoren. Artikel:

Bedienungsanleitung M-2Q Motoransteuerung für bürstenbehafteten Gleichstrommotoren. Artikel: Bedienungsanleitung M-2Q-6-30 Motoransteuerung für bürstenbehafteten Gleichstrommotoren Artikel: 902526 Inhalt Sicherheitshinweise... 1 1. Beschreibung... 2 2. Technische Daten... 2 3. Blockschaltbild...

Mehr

Frequenzumrichter EFC 3610

Frequenzumrichter EFC 3610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich 1 x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 22,0 kw Nutzung in HD (heavy duty) und ND (normal duty) Modus Eingebauter Brems-Chopper

Mehr

87 Hz Kennlinenbetrieb für Baureihe 650V / 650

87 Hz Kennlinenbetrieb für Baureihe 650V / 650 87 Hz Kennlinenbetrieb für Baureihe 650V / 650 Applikationsbeschreibung Copyright Parker Hannifin GmbH & Co. KG 2009 (Ehemals SSD Drives GmbH) Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Art der Weitergabe, Vervielfältigung

Mehr

Einquadrantenregler ddr1-05/ -10/

Einquadrantenregler ddr1-05/ -10/ dematek GmbH & Co. KG Dauchinger Straße D-786 Deißlingen Tel +9 (0) 70/900-0 Fax +9 (0) 70/900-99 info@dematek.de homepage: http://www.dematek.de Kleinantriebe Elektronik Einquadrantenregler ddr-0/ -0/

Mehr

Am Rotböll Weiterstadt Telefax /

Am Rotböll Weiterstadt Telefax / Flexible AC Motoren in offener Ausführungen IEK -2 W Käfigläufer-Einbau-Motor offene Motoren für den Geräteeinbau mit Serienbedarf optimale Wärmeabgabe durch frei liegende Wickelköpfe kundenspezifische

Mehr

Am Rotböll Weiterstadt Telefax / Telefon /

Am Rotböll Weiterstadt Telefax / Telefon / Elektroniken ARI 3xx bis 45V DC Regler für Gleichstrommotoren bis 45V DC bis 12A eff (ARI 311) und 22A eff (ARI 321) zum Betrieb mit permanenterregten Gleichstrom- und Nebenschlußmotoren mit Feldwicklung

Mehr

Schneider Electric Frequenzumrichter IP2x 0,37kW 1x230V ATV312H0

Schneider Electric Frequenzumrichter IP2x 0,37kW 1x230V ATV312H0 Schneider Electric Frequenzumrichter IP2x 0,37kW 1x230V ATV312H0 Allgemeine Informationen Artikelnummer ET6201871 EAN 3606480077425 Hersteller Schneider Electric Hersteller-ArtNr ATV312H037M2 Hersteller-Typ

Mehr

FR-A540(L-G) EC. Frequenzumrichter für Drehstrommotore von 0,4 bis 450kW

FR-A540(L-G) EC. Frequenzumrichter für Drehstrommotore von 0,4 bis 450kW FR-A540(L-G) EC Frequenzumrichter für Drehstrommotore von 0,4 bis 450kW FR-A540(L-G) EC für anspruchsvolle Antriebsaufgaben Die Frequenzumrichterreihe FR-A540 EC läßt sich durch die umfangreichen Funktionen

Mehr

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fe

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fe 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Eingebauter Brems-Chopper (< 5 kw) Starke Überstrombelastbarkeit Breites Leistungsspektrum Mehrfacher Selbstschutz Weltweite Verfügbarkeit

Mehr

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fv

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fv 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Mehrere Betriebsarten für verschiedene Anwendungen Einfache Bedienung und Wartung (abnehmbarer Lüfter, LCD Bedienpanel mit Kopierfunktion)

Mehr

Motor-Durchgangsventile (Rückstelleinr.) bis 200 C PN

Motor-Durchgangsventile (Rückstelleinr.) bis 200 C PN Austenischer Merkmale Regelventile mit Rückstelleinrichtung in Heizungs-, Lüftungs-, Klima- und Fernheizungsanlagen für Wasser, Kondensat und Dampf von 0...+200 C Zur Temperaturregelung von Fernübergabestationen,

Mehr

Intelligente Lösungen rund um den Verdichter. EFC, EFCe Systeme Electronic Frequency Control EFC. EFCe

Intelligente Lösungen rund um den Verdichter. EFC, EFCe Systeme Electronic Frequency Control EFC. EFCe EFC, EFCe Systeme Electronic Frequency Control Stufenlose Drehzahl-Leistungsregelung über Frequenzumformertechnik. Mit den EFC, EFCe-Systemen bietet Bock die effizienteste Art der Leistungsanpassung des

Mehr

Frequenzumrichter EFC 5610

Frequenzumrichter EFC 5610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 90,0 kw Einsatz mit Permanentmagnetmotoren Eingebauter Brems-Chopper und Netzfilter Integriertes

Mehr

Frequenzumrichter EFC 5610

Frequenzumrichter EFC 5610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 90,0 kw Einsatz mit Permanentmagnetmotoren Eingebauter Brems-Chopper und Netzfilter Integriertes

Mehr

Sicherungen gl/gg gemäß IEC269 A Umgebungstemperatur für Nennleistung IP54 C 0-40

Sicherungen gl/gg gemäß IEC269 A Umgebungstemperatur für Nennleistung IP54 C 0-40 Datenblatt VFX50 VFX50 Frequenzumrichter 018 bis 037 (S2) Typenbezeichnung VFX50-018 -026-031 -037 Nennleistung kw 11 15 18,5 22 Nennausgangsstrom A,RMS 18 26 31 37 Maximalstrom I CL, 60s A,RMS 27 39 46

Mehr

Schneider Electric Frequenzumrichter IP2x 11kW 3x V ATV312

Schneider Electric Frequenzumrichter IP2x 11kW 3x V ATV312 Schneider Electric Frequenzumrichter IP2x 11kW 3x380-500V ATV312 Allgemeine Informationen Artikelnummer ET6201886 EAN 3606480077715 Hersteller Schneider Electric Hersteller-ArtNr ATV312HD11N4 Hersteller-Typ

Mehr

Betriebsanleitung EM 15. 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren

Betriebsanleitung EM 15. 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren Betriebsanleitung EM 15 1Q Drehzahlregler Für bürstenlose Motoren Bedienungsanleitung / Stand Dezember 2004 Technische Änderungen vorbehalten EM 15 1Q Drehzahlregler - 2 - EM 15 1Q Regler für bürstenlose

Mehr

ELEKTRONISCHE UND ELEKTROMECHANISCHE MOTORANLAUFSTEUERUNGEN FÜR ELEKTROMOTOREN

ELEKTRONISCHE UND ELEKTROMECHANISCHE MOTORANLAUFSTEUERUNGEN FÜR ELEKTROMOTOREN www.xenonitaly.it ELEKTRONISCHE UND ELEKTROMECHANISCHE MOTORANLAUFSTEUERUNGEN FÜR ELEKTROMOTOREN Typ B03 B05 Seite 2 Typ DTA DTB Seite 3 Typ DEA DEB (1.0) Seite 4 Typenauswahl Seite 5 1 ELEKTROMECHANISCHE

Mehr

Am Rotböll Weiterstadt Telefax / Telefon /

Am Rotböll Weiterstadt Telefax / Telefon / ARI 605 in Gehäuse Bis 160V eff DC Regler für Gleichstrommotoren in Schutzart IP40, vorverdrahtet im Gehäuse: Motor anschließen, Netzkabel einstecken... los geht's optional erhältlich in Schutzart IP65,

Mehr

Schrittmotor Treiberkarte open-frame SMK6482H

Schrittmotor Treiberkarte open-frame SMK6482H Schrittmotor Treiberkarte open-frame SMK6482H EINLEITUNG Die Karte stellt eine OEM-Lösung für CNC Systeme, Präzisionsmaschinen usw. Durch die Mikroschrittmöglichkeiten laufen die Motoren ruhig und leise.

Mehr

2 16(10) IP20 C IP54

2 16(10) IP20 C IP54 Datenblatt FDU50 FDU50 Frequenzumrichter 018 bis 037 (S2) Typenbezeichnung FDU50-018 -026-031 -037 kw 11 15 18,5 22 Nennausgangsstrom A,RMS 18 26 31 37 Maximalstrom I CL, 60s A,RMS 22 31 37 44 Eingangsstrom

Mehr

Ausführung 200 V ein-/dreiphasig

Ausführung 200 V ein-/dreiphasig Ausführung 200 V ein-/dreiphasig 200 V ein- /dreiphasig 3-phasig 20P1 20P2 20P4 20P7 21P5 22P2 24P0 25P5 27P5 1-phasig B0P1 B0P2 B0P4 B0P7 B1P5 B2P2 B4P0 Maximal zulässige Motorleistung kw* 0,1 0,25 0,55

Mehr

Betriebsanleitung EGS 1. Drehzahlsteller

Betriebsanleitung EGS 1. Drehzahlsteller Betriebsanleitung EGS 1 Drehzahlsteller Bedienungsanleitung / Stand Dezember 2004 Technische Änderungen vorbehalten EGS 1 Drehzahlsteller - 2 - EGS 1 Drehzahlsteller für Gleichstrommotoren EGS 1 Drehzahlsteller

Mehr

CNW M 933 Dreiphasen-Sinusfilter

CNW M 933 Dreiphasen-Sinusfilter Beschreibung Sinusförmiger Ausgangsstrom Kosten sparen und problemloser Betrieb. Sinusfilter in vergossener Ausführung sind speziell für raue Umgebungsbedingungen entwickelt und bieten einen sehr guten

Mehr

M7061 MISCHERSTELLMOTOREN. Produktmerkmale. Technische Daten. Anwendung. Laufzeit und Drehmoment. Zugehörige Mischer PRODUKTINFORMATION

M7061 MISCHERSTELLMOTOREN. Produktmerkmale. Technische Daten. Anwendung. Laufzeit und Drehmoment. Zugehörige Mischer PRODUKTINFORMATION MISCHERSTELLMOTOREN PRODUKTINFORMATION Produktmerkmale Blockier- und überlastgeschützt Wartungsfreier Antrieb für Mischer Gut sichtbare Stellungsanzeige Direkter Aufbau auf Mischer V5431/V5441 Manuelle

Mehr

Schrittmotor mit integrierter Elektronik Baureihe STP

Schrittmotor mit integrierter Elektronik Baureihe STP Schrittmotor mit integrierter Elektronik Baureihe STP Mit der neuen Generation von dynamischen Schrittmotoren mit integrierter Elektronik, sparen Sie mit einfachster Inbetriebnahme (Plug & Play) und geringem

Mehr

Hydraulikventile Industriestandard. Elektronik für Stetig-Wegeventile Serie PWDXXA-40*

Hydraulikventile Industriestandard. Elektronik für Stetig-Wegeventile Serie PWDXXA-40* Hydraulikventile Industriestandard Katalog HY-3500/DE Kenndaten / Bestellschlüssel Parker Elektronikmodule für Tragschienenmontage sind kompakt, schnell zu montieren und über steckbare Schraubanschlüsse

Mehr

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring

EC-Axialventilator. Airfoil-Flügel Doppelflansch-Wandring ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle 2 D-74673 Mulfingen Phone +49 7938 81- Fax +49 7938 81-11 info1@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA

Mehr

Mess- und Sensortechnik

Mess- und Sensortechnik Mess- und Sensortechnik Sollwertsteller und Motorpotentiometer Sollwertsteller und Motorpotentiometer Zur Vorgabe von Führungsgrößen in analogen Rechen- und Regelschaltungen kommen Sollwertsteller als

Mehr

JUMO TYA 432 Thyristor-Leistungsschalter mit integriertem Kühlkörper zur Montage auf DIN-Schiene oder Schraubmontage

JUMO TYA 432 Thyristor-Leistungsschalter mit integriertem Kühlkörper zur Montage auf DIN-Schiene oder Schraubmontage enblatt 709020 Seite 1/8 JUMO TYA 432 Thyristor-Leistungsschalter mit integriertem Kühlkörper zur Montage auf DIN-Schiene oder Schraubmontage Kurzbeschreibung Thyristor-Leistungsschalter werden zum kontaktlosen

Mehr

«ES-2» Steuersystem für dezentrale Lüftungs- und Luftheiz-Anlagen 2-stufig

«ES-2» Steuersystem für dezentrale Lüftungs- und Luftheiz-Anlagen 2-stufig «ES-2» Steuersystem für dezentrale Lüftungs- und Luftheiz-Anlagen 2-stufig «ES-2» 2-stufiger Betrieb Steuer- und Regelsystem für Lüftungs- und Klimaanlagen Modular aufgebautes Steuer- und Regelsystem für

Mehr

Elektrischer Stellantrieb, Eingangssignal stetig AME 435

Elektrischer Stellantrieb, Eingangssignal stetig AME 435 Datenblatt Elektrischer Stellantrieb, Eingangssignal stetig AME 435 Beschreibung Eigenschaften: Spannungsversorgung: - 24 V AC/DC, 50 Hz/60 Hz Stellsignal: - 0(4) bis 20 ma - 0(2) bis 10 V Stellkraft:

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal stetig AME 85, AME 86

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal stetig AME 85, AME 86 Datenblatt Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal stetig AME 85, AME 86 Beschreibung, Anwendung Die elektrischen Stellantriebe AME 85, AME 86 sind für die Betätigung folgender Ventile vorgesehen: Durchgangsventile:

Mehr

Frequenzumrichter in der Praxis

Frequenzumrichter in der Praxis Frequenzumrichter in der Praxis Motor Summit 2014-09.10.2014, Zürich, Michael Burghardt, Danfoss GmbH 1 Danfoss Power Electronics VLT Drives www.vlt.de Agenda Applikationsübersicht Auswahl in der Praxis

Mehr

Bedienungsanleitung Mini Schrittmotorsteuerung UIM24302A / UIM243L02AT / UIM24302B / UIM243L02BT. Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung Mini Schrittmotorsteuerung UIM24302A / UIM243L02AT / UIM24302B / UIM243L02BT. Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Mini Schrittmotorsteuerung mit integriertem Oszillator UIM24302A / UIM243L02AT und UMI24302B / UIM243L02BT UIM24302A / UIM243L02AT und UIM24302B / UIM243L02BT Mini Schrittmotorsteuerung

Mehr

Perfekt Dimmen. ISYGLT UD-700-X2 und ISYnet UD-700-X2 DALI Universaldimmer. Optimale Dimmkurven selbst bei LED Retrofit Lampen

Perfekt Dimmen. ISYGLT UD-700-X2 und ISYnet UD-700-X2 DALI Universaldimmer. Optimale Dimmkurven selbst bei LED Retrofit Lampen Perfekt Dimmen ISYGT und ISYnet DAI Universaldimmer Optimale Dimmkurven selbst bei ED Retrofit ampen Universaldimmer und -DAI Gehen Sie auf ummer sicher bei der Wahl Ihres Dimmers. Unsere Universaldimmer

Mehr

Digital Panelmeter DP 4848A Spannung - Strom - Widerstand - Pt100 - Pt1000

Digital Panelmeter DP 4848A Spannung - Strom - Widerstand - Pt100 - Pt1000 STEUERUNGSBAU INDUSTRIE ELEKTRONIK ELEKTROMASCHINENBAU INDUSTRIE SERVICE SCHEIB Elektrotechnik GmbH - Martinstrasse 38-40223 Düsseldorf - Telefon 0211/90148-0 Fax 0211/90148-11 - www.scheib-gmbh.de Digital

Mehr

D 544 D 554 D 594 D 354 D

D 544 D 554 D 594 D 354 D STELLANTRIEBE STELLANTRIEBE Aufbau Die Stellantriebe von Dunkermotoren sind Einphasen-Wechselstrommotoren mit angebauten Planetengetrieben. Die kugelgelagerte Ausgangswelle (Ø 12 mm) ist radial bzw. axial

Mehr

Elektrischer Stellantrieb, Eingangssignal stetig AME 438 SU Sicherheitsfunktion (SU - Antriebsstange einfahrend)

Elektrischer Stellantrieb, Eingangssignal stetig AME 438 SU Sicherheitsfunktion (SU - Antriebsstange einfahrend) Elektrischer Stellantrieb, Eingangssignal stetig AME 438 SU Sicherheitsfunktion (SU - Antriebsstange einfahrend) Beschreibung Merkmale: Automatische Anpassung an die Ventilendlagen Automatische Abschaltung

Mehr

Beschreibung Spannungsrelais SR-50/F

Beschreibung Spannungsrelais SR-50/F Beschreibung Spannungsrelais 1 ALLGEMEINES... 2 2 BETRIEB... 2 2.1 AUSLÖSUNG... 2 3 MESSUNG... 3 3.1 DREI- UND VIERLEITERNETZE... 3 4 EINSTELLUNGEN... 3 4.1 EINSTELLEN DER MESSSPANNUNG... 3 4.2 EINSTELLEN

Mehr

Technisches Datenblatt FSC-FC24

Technisches Datenblatt FSC-FC24 Digitales Steuergerät, steuert und überwacht bis zu 4 motorisierte Brandschutz- oder Entrauchungsklappen und 4 Rauchmelder. Havlicek GmbH A-1230 Wien, Schuhfabrikgasse 17 Tel.: +43 1 888 79 76, Fax: +43

Mehr

Technisches Datenblatt FSC-FC24

Technisches Datenblatt FSC-FC24 Digitales Steuergerät, steuert und überwacht bis zu 4 motorisierte Brandschutz- oder Entrauchungsklappen und 4 Rauchmelder. Feb 2015 Technische Änderungen vorbehalten www.frakta.de Digitales Steuergerät,

Mehr

Abmessungen HxBxT mm 360x126x260 Gewicht kg 7

Abmessungen HxBxT mm 360x126x260 Gewicht kg 7 Datenblatt VFB/VFX40 VFB40 Frequenzumrichter 004 bis 016 (B1) Typenbezeichnung VFB40-004 -006-008 -010-012 -016 Nennleistung kw 1,5 2,2 3 4 5,5 7,5 Nennausgangsstrom A,RMS 4 6 7,5 9,5 12 16 Maximalstrom

Mehr

RDM 3E-FE 3S-FE zonder geïntegreerde frequentie regelaar

RDM 3E-FE 3S-FE zonder geïntegreerde frequentie regelaar RDM E-FE S-FE zonder geïntegreerde frequentie regelaar Mains operation Inverter operation Fan type Motor wiring diagram Nr. Inspection switch ESH-1 Inspection wiring diagram Nr. Inspection switch ESH-

Mehr

1-Achsen- Schrittmotor- Handsteuerung SMT

1-Achsen- Schrittmotor- Handsteuerung SMT Vorwort 1-Achsen- Schrittmotor- Handsteuerung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf der Schrittmotor- Handsteuerung SMT-1000. Sie haben damit ein robustes, langlebiges Gerät erworben, welches ausschließlich

Mehr

«RX-CAN» Komfortabler Betrieb von Luftheizapparaten über BUS-System Stufenlos

«RX-CAN» Komfortabler Betrieb von Luftheizapparaten über BUS-System Stufenlos «RX-CAN» Komfortabler Betrieb von Luftheizapparaten über BUS-System Stufenlos «RX-CAN» Bus-System Steuer- und Regelsystem für Luftheiz-Anlagen Modular aufgebautes Steuer- und Regelsystem für den stufenlosen

Mehr

CEW0031E Signalwandler analog-pwm für Pumpen

CEW0031E Signalwandler analog-pwm für Pumpen 03.10.2017 1 / 5 CEW0031E Signalwandler analog-pwm für Pumpen Eigenschaften Für Heizungs- & Solar-Pumpen mit PWM Eingang Betriebsspannung: 24 48 VDC Steuereingang: analoges Signal (0 10 V; 4 20 ma) Ausgangssignal:

Mehr

1 Takt- u. Richtungssignal Generator StepDirGen

1 Takt- u. Richtungssignal Generator StepDirGen 1 Takt- u. Richtungssignal Generator StepDirGen Abbildung 1: 3D Ansicht des Generators Der Impulsgenerator dient zur einfachen direkten Ansteuerung von handelsüblichen Schrittmotorendstufen. Ein PC oder

Mehr

Datenblatt. CI-tronic Softstart-Motorsteuerung Typ MCI 3, MCI 15, MCI 25, MCI 30 I-O und MCI 50 I-O 520B1455

Datenblatt. CI-tronic Softstart-Motorsteuerung Typ MCI 3, MCI 15, MCI 25, MCI 30 I-O und MCI 50 I-O 520B1455 CI-tronic Softstart-Motorsteuerung Typ MCI 3, MCI 15, MCI 25, MCI 30 I-O und MCI 50 I-O Dezember 2002 DKACT.PD.C50.G2.03 520B1455 2 DKACT.PD.C50.G2.03 Danfoss A/S 12-2002 Einführung Die Softstarter, Typ

Mehr

21E Schaltgeräte in Kombination mit Frequenzumrichtern. Niederspannungs-Schaltgeräte in Kombination mit Frequenzumrichtern Hinweis:

21E Schaltgeräte in Kombination mit Frequenzumrichtern. Niederspannungs-Schaltgeräte in Kombination mit Frequenzumrichtern Hinweis: Niederspannungs-Schaltgeräte in Kombination mit Frequenzumrichtern Hinweis: Generell gilt: Frequenzumrichter beinhalten Zwischenkreiskondensatoren, die hohe Einschaltstromspitzen verursachen, sofern keine

Mehr

Compact Line. Federdruck-Einscheibenbremse H A00

Compact Line. Federdruck-Einscheibenbremse H A00 Compact Line Federdruck-Einscheibenbremse 76 13106H00 76 13113A00 Compact Line Industrial Drive Systems Die Welt von Kendrion Industrial Drive Systems Kendrion Der Bremsenexperte Als Lösungsanbieter entwickelt,

Mehr

Unter-/ Überspannungsmess-Relais mit Drehfelderkennung

Unter-/ Überspannungsmess-Relais mit Drehfelderkennung WE CONNECT TO PROTECT K electric GmbH Carl-Benz-Str. 7 95448 Bayreuth Telefon (0921) 1512678-0 Telefax (0921) 1512678-20 E-mail: office@k-electric-gmbh.de www.k-electric-gmbh.de Unter-/ Überspannungsmess-Relais

Mehr

AUTOSUN AUTARKE LÖSUNG. EIN SOLARBETRIEBENES SYSTEM für senkrechte oder Dachfensterrollläden.

AUTOSUN AUTARKE LÖSUNG. EIN SOLARBETRIEBENES SYSTEM für senkrechte oder Dachfensterrollläden. AUTOSUN AUTARKE LÖSUNG EIN SOLARBETRIEBENES SYSTEM für senkrechte oder Dachfensterrollläden. KOMPLETTES SYSTEM bestehend aus dem Motor T3.5 EHz DC (siehe Seite 34), einem Akku und einem Solarpanel. Dies

Mehr

ANSCHLUSSANLEITUNG. MicroMax180

ANSCHLUSSANLEITUNG. MicroMax180 ANSCHLUSSANLEITUNG STEUEREINHEIT FÜR ROTIERENDE WÄRMETAUSCHER MicroMax180 09.09.2003 Version 1.1 F21018901DE Konformitätserklärung des Herstellers Das Produkt erfüllt die Anforderungen folgender Richtlinien:

Mehr

Netzdrosseln / Motordrosseln. du/dt-filter ULC Sinusfilter UAF

Netzdrosseln / Motordrosseln. du/dt-filter ULC Sinusfilter UAF Produkthandbuch Netzdrosseln WSN Motordrosseln WSM du/dt-filter ULC Sinusfilter UAF Diese Bedienungsanleitung ist sorgfältig zu lesen und am Geräteeinbauort aufzubewahren. Technische Änderungen vorbehalten.

Mehr

WMR-CM Digitale LCD-Anzeige und Steuermodul: Kompakte und genaue Vorort-Anzeige. Sollwertvorgabe und Istwertanzeige. Gut ablesbares LCD- Anzeigenmodul

WMR-CM Digitale LCD-Anzeige und Steuermodul: Kompakte und genaue Vorort-Anzeige. Sollwertvorgabe und Istwertanzeige. Gut ablesbares LCD- Anzeigenmodul WMR-CM Digitale LCD-Anzeige und Steuermodul: Kompakte und genaue Vorort-Anzeige Sollwertvorgabe und Istwertanzeige WMR-CM Gut ablesbares LCD- Anzeigenmodul Einfache Bedienung Solides Aluminium-Gehäuse

Mehr

Mikroprozessorgeregelte Antriebe VA 748x für V5xx0, VG6x10, VP1000, VG3000

Mikroprozessorgeregelte Antriebe VA 748x für V5xx0, VG6x10, VP1000, VG3000 Mikroprozesseregelte Antriebe VA 748x für V5xx0, VG6x10,, VG3000 Anwendung Die mikroprozesseregelten elektrischen Ventilantriebe VA 748x sind für den Einsatz mit Zonenventilen VG3000 und zur Regelung des

Mehr

Digitaler Ventilverstärker ADN601

Digitaler Ventilverstärker ADN601 Digitaler Ventilverstärker ADN601 ADN601 ist ein Ventilverstärker zur Ansteuerung von 2 Proportionalventilen vorzugsweise im Bereich von mobilen Arbeitsmaschinen. Das Gerät ist betriebsfähig bei Versorgungsspannungen

Mehr

Frequenzumformer FRQ. Drehzahlsteuerung intelligent, einfach und energieeffizient

Frequenzumformer FRQ. Drehzahlsteuerung intelligent, einfach und energieeffizient Ventilatoren Lüftungsgeräte Luftauslässe Brandschutz Luftschleier und Heizungsprodukte Tunnelventilatoren Frequenzumformer FRQ Drehzahlsteuerung intelligent, einfach und energieeffizient 2 Frequenzumformer

Mehr

* _0817* Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Korrektur. Dezentrale Antriebssysteme MOVIMOT MM..

* _0817* Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services. Korrektur. Dezentrale Antriebssysteme MOVIMOT MM.. Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services *23583258_0817* Korrektur Dezentrale Antriebssysteme MOVIMOT MM..D Ausgabe 08/2017 23583258/DE SEW-EURODRIVE Driving the world Ergänzungen/Korrekturen

Mehr

Elektronischer Temperaturregler TC 89xx

Elektronischer Temperaturregler TC 89xx Anwendung Der TC 89xx dient zur Temperaturregelung bei sekundären Lüftungsregelungen wie z. B. Fan Coil Systemen, konstanten oder variablen Volumenstromsystemen. Technische Daten Betriebsspannung Leistungsaufnahme

Mehr

Betriebsanleitung PSSW1

Betriebsanleitung PSSW1 ZIEHL industrie elektronik GmbH + Co KG Daimlerstraße 13, D 74523 Schwäbisch Hall + 49 791 504-0, info@ziehl.de, www.ziehl.de Temperaturrelais und MINIKA Strom- und Spannungsrelais Messgeräte MINIPAN Schaltrelais

Mehr

Dezentrale Antriebstechnik. Referent: Sven Stephan

Dezentrale Antriebstechnik. Referent: Sven Stephan Dezentrale Antriebstechnik Referent: Sven Stephan Inhalt 1) Zentrale Antriebstechnik 2) Dezentrale Antriebssysteme 3) Aufbau und Montage dezentraler Frequenzumrichter 4) Produktspektrum und Funktionsumfang

Mehr

Montage auf Normschiene nach DIN Technische Eigenschaften

Montage auf Normschiene nach DIN Technische Eigenschaften Analoge Steuerungselektronik, extern EL3E Montage auf Normschiene nach D 50022 EL3E24A Technische Eigenschaften EL3E24AB Analoge Elektronikeinheit zur Steuerung von modularen, magnetbetätigten Proportionalventilen

Mehr

D ver BFT - MOTORSTEUERUNG ALCOR. MONTAGE- und BEDIENUNGSANLEITUNG

D ver BFT - MOTORSTEUERUNG ALCOR. MONTAGE- und BEDIENUNGSANLEITUNG I D811028 ver.01 20-06-01 F BFT - MOTORSTEUERUNG D E ALCOR MONTAGE- und BEDIENUNGSANLEITUNG D Wir danken Ihnen, daß Sie sich für diese Anlage entschieden haben. Ganz sicher wird sie mit ihren Leistungen

Mehr

Messumformer. Inhalt

Messumformer. Inhalt Messumformer Inhalt Seite RG* Messumformer BIM für Wechselstrom 1 2 Messumformer BUM für Spannung DC/AC 2 2 Trennumformer STR, BTR für 0-20 ma, 4-20 ma, 0-10 V 3 2 Trennumformer BTRx2 für 0-20 ma, 4-20

Mehr

Thermische Motorbelastungen durch Umrichterspannungsabfall

Thermische Motorbelastungen durch Umrichterspannungsabfall Thermische Motorbelastungen durch Umrichterspannungsabfall beim Betrieb im Nennpunkt Dieser Bericht behandelt die thermischen Auswirkungen von geregelten Drehstrommotoren der Typen MH / MD / MF am Umrichter,

Mehr