Schöne Zähne auf die richtige Pflege kommt s an!

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schöne Zähne auf die richtige Pflege kommt s an!"

Transkript

1 Editorial FOREVER Basic Schöne Zähne auf die richtige Pflege kommt s an! Wer träumt nicht von einem strahlenden Lächeln und gesundem Zahnfleisch? Gepflegte Zähne sehen nicht nur schön aus, sondern sind auch die Visitenkarte eines jeden Menschen. Wichtigste Voraussetzung: die richtige Zahnpflege. Wer hier einige Grundregeln beachtet, kann sich beim Zahnarzt ganz entspannt zurücklegen. FOREVER hilft Ihnen dabei, mit den richtigen Aloe Vera-Produkten Ihre Zähne wieder zum Strahlen zu bringen. Vorbeugen mit FOREVER Bright Toothgel Die pflegende und hervorragende Wirkung der Aloe Vera kommt gerade bei der Zahnpflege zum Einsatz. In Kombination mit gelöstem und emulgiertem Bienenpropolis ist FOREVER Bright Toothgel (Art. 28) ein Zahnpflegemittel von höchster Güte. Es wirkt schonend und stärkend bei empfindlichem und gereiztem Zahnfleisch, greift den 26 FOREVER Germany/Austria

2 FOREVER Editorial Basic Zahnschmelz nicht an und vermeidet die Bildung von Zahnstein. FOREVER Bright Toothgel verzichtet auf den Zusatz von Fluorid als Kariesprophylaxe oder Mineralisation beim Zahnaufbau. Aloe Vera macht den Unterschied Was macht FOREVER Bright Toothgel so einzigartig? Im Gegensatz zu den meisten anderen herkömmlichen Zahncremes oder -gels enthält dieses Produkt keine Putz- oder Schleifkörper, die langfristig die Zahnoberfläche schädigen könnten. Stattdessen besteht es aus reinem Aloe Vera-Gel. Im Gel der Wüstenpflanze sind eine Reihe von pflanzlichen, natürlichen Enzymkomplexen mit eiweißspaltender Wirkung enthalten, die für den reinigenden Effekt verantwortlich sind. Darüber hinaus trägt das Aloe Vera-Gel zur Regeneration der Mundflora bei. FOREVER Bright Toothgel enthält außerdem wassergelöstes Silizium, das den Zähnen Oberflächenschutz verleiht. Wellness für die Zähne Zu einer guten Zahnpflege gehört auch eine regelmäßige Mundhygiene. Wir empfehlen nach dem Gebrauch des FOREVER Bright Toothgels eine anschließende Mundspülung mit lauwarmem Wasser, dem Sie 20 ml Aloe First (Art. 40) zusetzen. Wenn Sie Ihren Zähnen danach noch etwas besonders Gutes tun wollen, massieren Sie Ihr Zahnfleisch mit Aloe Vera Gelly (Art. 61) und spülen den Mund danach aus. Das ist Wellness pur für Ihre Zähne! Z Ä H N E P U T Z E N A B E R R I C H T I G! Gerade angenehm ist der Besuch beim Zahnarzt nicht. Wenn man aber seine Zähne regelmäßig pflegt, sollte der halbjährliche Termin beim Zahnarzt keine unangenehme Überraschung bringen. Damit Sie auch weiterhin unbesorgt Ihre Zähne zeigen können, haben wir hier für Sie einige Tipps für die richtige Zahnpflege zusammengestellt: Setzen Sie die Zahnbürste schräg auf, so dass die Borsten ein wenig in die Zahnzwischenräume und den Zahnfleischrand dringen können. Zähne immer von rot (= Zahnfleisch) nach weiß (= Zähne) in einer rotierenden Wischbewegung bürsten. Mit dieser Technik wird Plaque gelockert und abgespült. Nur die Kauflächen schrubben mit angewinkelter Bürste. Zu starkes Aufdrücken der Zahnbürste kann mit der Zeit die Zahnoberfläche und die empfindlichen Zahnhälse schädigen. Insgesamt sollte man rund drei Minuten für das Zähneputzen aufwenden. Und dies zwei bis drei Mal täglich. Nicht direkt nach dem Essen die Zähne putzen, da in den meisten Speisen Säure enthalten ist, mit der man dann den schützenden Zahnschmelz runterputzt. Nach dem Bürsten ist die Verwendung von Zahnseide zur Reinigung der Zahnzwischenräume zu empfehlen besonders bei eng stehenden Zähnen. Erneuern Sie Ihre Zahnbürste circa alle sechs bis acht Wochen bzw. dann, wenn sich die Borsten zur Seite biegen. November

3 FLP-Produkten in der zahnärztlichen Praxis Konzept / Anwendungsmöglichkeiten Aloe Vera Gel trinken bewirkt eine verbesserte Ausleitung von Schwermetallen (Amalgamentgiftung). Stoffwechselaktivierung und Stärkung des lmmunsystems. Deutliche Verbesserung der Ausgangssituation von Parodontosebehandlungen Bewirkt mit Unterstützung durch professionelle Zahnreinigung, dass eine Parodontalbehandlung evtl. nicht notwendig wird 2. Forever Bright Tooth Gel ist geeignet für jeden -- vom Kleinkind an, da keine Fluoride enthalten sind und sie keinen scharfen Geschmack hat. Es besteht keine Gefahr von einer Überdosierung an Fluoriden durch Verschlucken größerer Mengen. Durch die Enzym- und keimreduzierende Wirkung der Aloe in der Paste entsteht weniger Zahnstein Es ergeben sich weniger Verfärbungen (> hellere Zähne), glattere Zähne und ein guter (weniger) Mundgeruch 3. Aloe First ist u. a, eine alternative Mundspülung Ideal morgens direkt nach dem Aufstehen zum Durchziehen durch die Zahnzwischenräume für ca. 5 Minuten (wie Ölziehen) zum Ausspülen aller Schadstoffe, die während der Nacht in den Mund abgegeben wurden Bei kleineren Entzündungen am Zahnfleisch auch direkt aufbringen, z. B mit Q-Tip o Weitere Anwendungsmöglichkeiten in Verbindung mit Aloe Vera Gelly siehe unten 4. Aloe Vera Gelly alternative Anwendungen Zur Politur aller Zähne nach einer professionellen Zahnreinigung: Deutliche Zahnfleischstraffung, absolut glatte Zahnoberflächen und Keimreduzierung ohne Anwendung von Antibiotika Zur Behandlung tiefer, infizierter Zahnfleischtaschen: Nach herkömmlicher Säuberung oder Excision mit Einmalspritze Aloe Vera Gelly in die Tasche spritzen Bei Aphten: Erst mit Aloe First betupfen, nach kurzer Einwirkung etwas trocknen und mit Aloe Vera Gelly abdecken

4 Bei Prothesen-Druckstellen: Nach einer Trocknung direkt auf die Druckstelle aufbringen oder auf die Prothesenbasis aufbringen und die Prothese wieder einsetzen Bei leichten Unverträglichkeitsreaktionen auf den Prothesen-Kunststoff (starke Rot-Verfärbungen der Schleimhaut): Vorgehensweise wie bei Druckstellenbehandlungen Behandlung von Extraktionswunden: In frische Wunde zur Infektionsvermeidung und schnelleren Heilung Bei infizierten Extraktionswunden auf Tamponadenstreifen aufstreichen und in die gesäuberte Wunde einbringen Bei dentitio difficilis (erschwerter Zahndurchbruch): unter dem Zahnfleischlappen vorsichtig mit Alkohol oder Aloe First reinigen, dann Aloe Vera Gelly mit Einmalspritze oder Spatel einbringen Bei empfindlichem Zahnfleisch oder kleinen Verletzungen: Aloe Vera Gelly mit dem Finger einmassieren Bei Zahnungsproblemen der Säuglinge: Aloe Vera Gelly kräftig in / auf den Kieferkamm einmassieren 5. Nature Min und / oder Absorbent C wird allen Patienten mit parodontalen Problemen empfohlen, Erwachsenen und besonders Kindern mit hohem Kariesrisiko, weil bei Kindern die Mineralien noch in die sich, in der Entwicklung befindenden, bleibenden Zähne eingelagert werden. Bei Erwachsenen hilft das Lutschen der Tabletten zusätzlich, durch die Umspülung der Zähne, was zur Remineralisierung beiträgt. 6. Aloe Lips Lippenstift Bei Lippenherpes: evtl. im Wechsel mit Aloe Vera Gelly auftragen Bei trockenen, spröden, aufgesprungenen Lippen, angenehm auch nach langwierigen Zahnbehandlungen mit stark geöffnetem Mund zur Pflege und Entspannung der Lippen Im Notfall auch verwendbar als schnelle Hilfe gegen Reizungen nach einem Insektenstich Dr. Elona Schmoll-Claus

5 Infos über Fluoride in Zahncremes Also wenn nur die Hälfte von dem stimmt, was hier auf dieser Webseite so über Fluor im allgemeinen zusammengetragen worden ist, dann haben wir Menschen wohl ein echtes Problem mit den "üblichen" Zahncremes... Auszug aus der Webinfo: Fluor- Lüge? Oder Wahrheit? Fluor ist doch ein wichtiger Mineralstoff und sehr gesund für die Zähne, schützt sich gegen Karies, härtet sie, was besonders für Kleinkinger wichtig ist. Oder etwa doch nicht? Wie bei vielen anderen Stoffen, stellt sich auch bei dem Thema Fluor heraus, dass vom massenmedial emsig besungenen Lobeslied nichts mehr übrig bleibt, sobald man den Lichtstrahl der Wahrheit auf die angeblichen "neusten, wissenschaftlichen Erkenntnisse" richtet. Fluor ist nicht nur nicht gesund, es ist-in nahezu jeder künstlichen Form-extrem schädlich und/oder sogar giftig. Es härtet die Zähne auch nicht, sondern macht sie spröde-dies ist zugleich eine harte und nicht minder spröde Wahrheit: Wer Eltern rät, sie mögen ihren Kindern Fluortabletten geben, wer Patienten und/oder Konsumenten fluoridiertes Speisesalz empfielt, handelt im günstigsten Fall grob fahrlässig. Und wer das Beste für seine Kinder (und die Kinder seiner lieben Mitmenschen) will, der tut gut daran, sich vorab aus alternativen Quellen gründlich zu informieren. Autor Michael Kent, Abdruck (auch auszugsweise), Vervielfältigungen und Zitate unbedingt erwünscht. Infos über Fluoride im Leitungswasser (mit dem auch in der Landwirtschaft gewässert wird!) Arme Kinder Genauso verhält es sich mit den empfohlenen Richtwerten für Kinder. Wiegt Ihr Kind nähmlich beispielsweise 7 Kilogramm, dann hat es-wenn das Trinkwasser 0,7 Milligramm pro Liter an Fluoriden enthält bereits mit 1 Liter Trinkwasser das Fluor- Limit erreicht. Sie dürften ihm dann darüber hinaus nichts mehr zu trinken geben - zumindest nichts vom fluoridhaltigentrinkwasser und auch keine fluorhaltigen Lebensmittel mehr, also keine Kartoffeln, kein Vollkorngetreide, keine Nüsse, am besten gar kein Gemüse und vorsichtshalber auch kein Obst. Und bitte vergessen Sie nicht, den Hersteller Ihrer fluoridierten Kinder-Zahncreme zu kontaktieren, denn abgesehen davon, dass Kinder sowieso automatisch dann und wann gewisse Mengen der Zahnpasta hinunterschlucken, wird auch noch eindringlich darauf hingewiesen, den neuen Erdenbürger so früh wie möglich beizubringen, das Zahnputzmittel zwar auszuspucken, aber ja nicht den Mund hinterher auszuspülen. Die Fluorid-menge sollten Sie natürlich ebenfalls in ihre Berechnungen mit einbeziehen. Es ist also vollkommen unmöglich, die tägliche Dosis an Fluoriden genau zu bestimmen. Dabei habe ich etliche Faktoren noch gar nicht erwähnt: So unterscheiden sich je nach Land, Literatur und Jahreszahl die empfohlenen Fluordosen gehörig, was auf eindeutige Unstimmigkeiten in der Expertenwelt schließen lässt. Autor Michael Kent, Abdruck (auch auszugsweise), Vervielfältigungen und Zitate unbedingt erwünscht.

Allgemeine Pflegeempfehlung:

Allgemeine Pflegeempfehlung: Allgemeine Pflegeempfehlung: Begrifflich trennen zwischen Zähneputzen und Speiserestentfernung Für die Pflege unterscheiden: Patient mit: Eigenbezahnung Eigenbezahnung und festsitzender Zahnersatz (Brücken)

Mehr

Patienteninformationsbroschüre. Die vier Säulen der Vorsorge

Patienteninformationsbroschüre. Die vier Säulen der Vorsorge Patienteninformationsbroschüre Die vier Säulen der Vorsorge Karies Parodontitis Erosionen Karies Karies entsteht, wenn die Plaque, ein stark haftender bakterieller Zahnbelag, über längere Zeit nicht entfernt

Mehr

3M ESPE. Systematische Prophylaxe. Ein gesundes Lächeln. mit Konzept. Clinpro Gel Clinpro Fluid

3M ESPE. Systematische Prophylaxe. Ein gesundes Lächeln. mit Konzept. Clinpro Gel Clinpro Fluid 3M ESPE Systematische Prophylaxe Ein gesundes Lächeln mit Konzept. Clinpro Gel Clinpro Fluid Systematische Prophylaxe mit einem vollständigen Produktprogramm Auf dem neuesten Stand der Wissenschaft Angenehm

Mehr

Das DENTTABS-Handbuch

Das DENTTABS-Handbuch Das DENTTABS-Handbuch Stand: 5. September 2011 1 DENTTABS innovative Zahnpflegegesellschaft mbh Gerichtstr.12-13 D-13347 Berlin fon +49-(0)30-469008-88 fax +49-(0)30-469008-99 info@denttabs.com www.denttabs.de

Mehr

KARIESVORBEUGUNG BEI MILCHZÄHNEN. Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

KARIESVORBEUGUNG BEI MILCHZÄHNEN. Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mundund Kieferheilkunde e. V. (DGZMK) mit ihren über 11.000 Mitgliedern hat es sich zur Aufgabe gemacht,

Mehr

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten

Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten Die wichtigsten Mund- und Zahnkrankheiten im Überblick Berlin / Hamburg, 27. August 2003 Körperliche Belastungen und altersbedingte körperliche Veränderungen wirken sich auch auf den Bereich der Mundhöhle

Mehr

Gegen Entzündungen im Mund gewachsen

Gegen Entzündungen im Mund gewachsen RATGEBER & PRODUKTINFORMATION MUND/ZÄHNE Gegen Entzündungen im Mund gewachsen Salviathymol N Natürlich wirksam für das Leben Karies und Parodontose wie es dazu kommt Gesundheitsvorsorge fängt schon bei

Mehr

Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe

Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe Textmanuskript Klient: Johnson & Johnson GmbH Projekt: 24065.16.006 Objekt: Fragenkatalog Pressemappe Kinderzahnärztin Datum: 24.10.2011 Fragenkatalog Interview Kinderzahnarzt Basispressemappe 1. Frau

Mehr

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne.

Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten. Optimale Pflege für Ihre. implantatgetragenen Zähne. Patienteninformationen zur Nachsorge von Zahnimplantaten Optimale Pflege für Ihre implantatgetragenen Zähne. Mehr als eine Versorgung. Neue Lebensqualität. Herzlichen Glückwunsch zu Ihren neuen Zähnen.

Mehr

Schulzahnpflege Kanton Glarus. Zahnheft. Geburtsdatum: Heimatort: Erziehungsberechtigte: Beruf: Adresse: Telefon-Nr.

Schulzahnpflege Kanton Glarus. Zahnheft. Geburtsdatum: Heimatort: Erziehungsberechtigte: Beruf: Adresse: Telefon-Nr. Schulzahnpflege Kanton Glarus Zahnheft Name: Vorname: Geburtsdatum: Heimatort: Erziehungsberechtigte: Name: Vorname: Beruf: Adresse: Telefon-Nr. Drei Grundregeln zur Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnfleisches

Mehr

Implantatpfl ege leicht gemacht

Implantatpfl ege leicht gemacht Implantatpfl ege leicht gemacht Patienten-Ratgeber Pflegen Sie Ihre Implantate genauso wie Ihre natürlichen Zähne. Sorgfältige Mundhygiene ist notwendig, um Krankheiten rund um die Implantate zu vermeiden.

Mehr

CANDIDA Anti-Zahnstein. Bekämpft die Neubildung von Zahnstein und schützt vor Karies

CANDIDA Anti-Zahnstein. Bekämpft die Neubildung von Zahnstein und schützt vor Karies CANDIDA Anti-Zahnstein Bekämpft die Neubildung von Zahnstein und schützt vor Karies CANDIDA Gesunde Zähne White und ein strahlendes Lächeln Für ein strahlend Leben lang weisse Zähne CANDIDA Caries Protection

Mehr

ProClinical A1500/C600

ProClinical A1500/C600 Effektives Zähneputzen für eine bessere Mundgesundheit ProClinical A1500/C600 30 Tage Geld zurück Garantie Wie Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch effektiv putzen Wie putzen Sie Ihre Zähne? Wissen Sie,

Mehr

DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT. für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches

DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT. für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches DAS NATÜRLICHE ZAHN- PFLEGESYSTEM NEYDENT für den Erhalt Ihrer wertvollen Zähne und Ihres Zahnfleisches Neydent biologische Zahncreme für alle Mundbereiche, die Ihrem Zahnarzt am Herzen liegen Neydent

Mehr

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN

INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN INFORMATIONEN ZUR NACHSORGE VON ZAHNIMPLANTATEN WORIN BESTEHT DIE NACHSORGE? Straumann-Implantate sind eine moderne Möglichkeit für Zahnersatz, wenn ein oder mehrere Zähne fehlen. Diese bekannte und hochwertige

Mehr

Meine Zähne sind mir. wichtig! Warum Zahnpflege eine super Sache ist. Ein gesundes Lächeln. Von Anfang an.

Meine Zähne sind mir. wichtig! Warum Zahnpflege eine super Sache ist. Ein gesundes Lächeln. Von Anfang an. Meine Zähne sind mir wichtig! Warum Zahnpflege eine super Sache ist Ein gesundes Lächeln. Von Anfang an. Bitte lächeln! Gib acht auf deine Zähne es sind die einzigen, die du hast. Nichts schmückt dich

Mehr

DOWNLOAD. Zahnpflege. Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Frauke Steffek. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Zahnpflege. Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf. Frauke Steffek. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Frauke Steffek Zahnpflege Arbeitsblätter für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf Frauke Steffek Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug aus dem Originaltitel: Verbraucherführerschein:

Mehr

Zahnpflege und Erste Hilfe Information

Zahnpflege und Erste Hilfe Information Müllnergasse 26/ Tür 27 1090 Wien Tel.: 01/20218 49 Ordinationszeiten: Di. Mi. Fr. 9-12.30 13.15-19h, Do. 9-12.30 13.15-20h Zahnpflege und Erste Hilfe Information Liebe Patientin Lieber Patient Mit diesem

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Pflegen Sie es, damit Sie lange Freude daran haben. Vorteile von Zahnimplantaten Implantate sind kleine Schrauben, die in den Kiefer implantiert werden. Sie sollen die Funktionen

Mehr

Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung 79 Bakterien Zahnbelag Zahnstein Feinreinigung Politur Fluoridierung Kosten Professionelle Zahnreinigung Auch gründliches Putzen braucht die Hilfe von Profis Setzen Sie sich bitte in Gedanken einmal auf

Mehr

Fluoride in der Zahncreme

Fluoride in der Zahncreme Fluoride in der Zahncreme Fluorid-Zahnpasten Zahnpasten mit Fluoridzusatz sind heute gängige Mund- und Zahnpflegemittel. Der Maximalgehalt beträgt 0,15 % (1.500ppm). Zahnpasten, die von kleinen Kindern

Mehr

Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln. Mit persönlichem Behandlungs-Pass

Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln. Mit persönlichem Behandlungs-Pass Parodontitis steht mir nicht! Aktiv vorbeugen, erkennen und behandeln Mit persönlichem Behandlungs-Pass Aktiv gegen Parodontitis: Aktiv für Attraktivität und Wohlbefinden Schöne Zähne stehen für Attraktivität

Mehr

PROPHYLAXE. Schöne und gesunde Zähne mehr Lebensqualität und ein strahlendes Lächeln. Zahnarztpraxis Renner

PROPHYLAXE. Schöne und gesunde Zähne mehr Lebensqualität und ein strahlendes Lächeln. Zahnarztpraxis Renner Zahnarztpraxis Renner PROPHYLAXE Schöne und gesunde Zähne mehr Lebensqualität und ein strahlendes Lächeln i Eine Patienten-Information Ihrer Zahnarztpraxis Inhaltsübersicht Unsere Praxisphilosophie: Vorsorge

Mehr

Stellungnahme zum Zahncremetest der Stiftung Warentest Sehr gut geschützt ab 39 Cent (Ausgabe 03/2013).

Stellungnahme zum Zahncremetest der Stiftung Warentest Sehr gut geschützt ab 39 Cent (Ausgabe 03/2013). Stellungnahme zum Zahncremetest der Stiftung Warentest Sehr gut geschützt ab 39 Cent (Ausgabe 03/2013). Generell möchten wir als Hersteller darauf hinweisen, dass eine regelmäßige und sachgerechte Zahnpflege

Mehr

(c) ALL DENTE GMBH. bei Schulkindern und Jugendlichen. Kurzübersicht: Prophylaxe bei Schulkindern und Jugendlichen

(c) ALL DENTE GMBH. bei Schulkindern und Jugendlichen. Kurzübersicht: Prophylaxe bei Schulkindern und Jugendlichen bei Schulkindern und Jugendlichen Kurzübersicht: Prophylaxe bei Schulkindern und Jugendlichen Chlorhexidin-Applikation bei noch nicht voll durchgebrochenen Seitenzähnen Fissurenversiegelung Diagnostik

Mehr

gesunde Zähne Wenn Sie mehr

gesunde Zähne Wenn Sie mehr Wenn Sie mehr w i s s e n w o l l e n Weitere Informationen und Antworten auf Ihre persönlichen Fragen zum Thema Gesundheit erhalten Sie bei unserem Gesundheitstelefon. Sie erreichen unsere Experten täglich

Mehr

Der kleine TopPharm Ratgeber. Mundhygiene. Ihr Gesundheits-Coach.

Der kleine TopPharm Ratgeber. Mundhygiene. Ihr Gesundheits-Coach. Der kleine TopPharm Ratgeber Mundhygiene Ihr Gesundheits-Coach. Inhaltsverzeichnis Gesunde Zähne, strahlendes Lächeln Unsere Zähne 4 7 Zahnpflege 8 12 Ein Wort zum Zahnfleisch 13 Gefürchtet: Mundgeruch

Mehr

Zambo und das Zahnmännchen

Zambo und das Zahnmännchen Zambo und das Zahnmännchen Zambo, der kleine Zirkuselefant, bekommt immer feine Sachen zu essen: Heu, frisches Gras, knackige Rüebli und kühles Wasser dazu. Täglich besuchen ihn die Kinder im Zirkus. Nur

Mehr

STARKE ZÄHNE! Karies keine Chance geben. Deutscher Arbeitskreis für Zahnheilkunde Informationsstelle für Kariesprophylaxe

STARKE ZÄHNE! Karies keine Chance geben. Deutscher Arbeitskreis für Zahnheilkunde Informationsstelle für Kariesprophylaxe STARKE ZÄHNE! Karies keine Chance geben Deutscher Arbeitskreis für Zahnheilkunde Informationsstelle für Kariesprophylaxe KARIES? KEINE CHANCE! Karies? Loch im Zahn? Schmerzen? Das muss nicht sein! Mit

Mehr

Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen

Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen Zahn- und Mundhygiene bei Menschen mit Behinderungen Liebe Kolleginnen und Kollegen, dieser Text soll nur eine Anregung und Hilfestellung sein. Er kann vom Vortragenden beliebig gekürzt, verändert oder

Mehr

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE

IMPLANTATE BRAUCHEN PFLEGE Sie bekommen ein Zahnimplantat? Gute Mundpflege ist die wichtigste Voraussetzung, damit Sie lange Freude daran haben. Auch ein Implantat muss richtig gepflegt werden Verloren gegangene Zähne können durch

Mehr

AzuBiss. Ausbildungsübergreifende Zusammenarbeit für mehr Mundgesundheit im Pflegeheim

AzuBiss. Ausbildungsübergreifende Zusammenarbeit für mehr Mundgesundheit im Pflegeheim AzuBiss Ausbildungsübergreifende Zusammenarbeit für mehr Mundgesundheit im Pflegeheim 1 AzuBiss Fachkundiges Personal ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für eine gute Mund- und Prothesenhygiene

Mehr

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat

Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed. Implantate. Informationen rund um Ihr Implantat Mit freundlicher Unterstützung von Ihrem Zahnarzt- Team und Chlorhexamed Implantate Informationen rund um Ihr Implantat Was genau sind eigentlich Implantate? Implantate sind heute für immer mehr Patienten

Mehr

3. Ist Bauch- oder Rückenlage beim Schlafen für den Kiefer wichtig?

3. Ist Bauch- oder Rückenlage beim Schlafen für den Kiefer wichtig? Elterntipps 1. Ist Stillen für die Kiefer- und Zahnentwicklung wichtig? Wenn möglich, sollten Sie Ihren Säugling stillen. Muttermilch ist die beste Säuglingsnahrung. Der Körperkontakt beruhigt das Kind

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Zahnpflege Eine Befragung der Dialego AG März 2006 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis Projektdokumentation Hauptbefragung

Mehr

Dialego Market Research Online For Better Decisions

Dialego Market Research Online For Better Decisions Dialego Market Research Online For Better Decisions Zahnpflege Eine Befragung der Dialego AG März 2006 Bei Veröffentlichung durch Dritte Belegexemplar erbeten Inhaltsverzeichnis Projektdokumentation Hauptbefragung

Mehr

Zahnpflege. Inhalt. Copyright 2015 haut.de. Alle Rechte vorbehalten. - Seite 1 von 7 -

Zahnpflege. Inhalt. Copyright 2015 haut.de. Alle Rechte vorbehalten. - Seite 1 von 7 - Zahnpflege Inhalt Gesund beginnt im Mund... 2 Zahnerkrankungen und Zahnfleischproblemen vorbeugen... 2 Theorie und Praxis: Sauberer Zahn... 3 Morgens und abends: Reinigungsritual mit Routine... 3 Der Kinderzahn

Mehr

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar

Für ein besseres Lebensgefühl. Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Für ein besseres Lebensgefühl Implantatgetragener Zahnersatz sicher und unsichtbar Wie kommt mein Implantat in den Mund? Woraus besteht mein wi.tal Implantat? Ihr Implantat besteht aus hochwertigem reinem

Mehr

Stomatologie Deutsch

Stomatologie Deutsch Stomatologie Deutsch 5. Zahnerkrankungen und krankheiten 1. Zahnerkrankungen. Arbeiten Sie zu zweit. Partner A deckt den Text für Partner B ab und umgekehrt. Lesen Sie sich jetzt den Text gegenseitig vor

Mehr

l dente Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren

l dente Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren l dente Stadt Bern Direktion für Bildung Soziales und Sport Alters- und Versicherungsamt Älterwerden «mit Biss» Zahn-, Mund- und Prothesenhygiene für Seniorinnen und Senioren Zahnpflege im Alter Die beste

Mehr

ZahnRat 18 Bürste statt Zange (Ausgabe V, I/98)

ZahnRat 18 Bürste statt Zange (Ausgabe V, I/98) Titel - ZahnRat18 - Landeszahnärztekammer Brandenburg ZahnRat 18 Bürste statt Zange (Ausgabe V, I/98) Beiträge in dieser Ausgabe: Bürste statt Zange Zahnbelag und seine heimtückischen Folgen: Karies und

Mehr

www.prevdent.eu PrevDent Mundpflegeprodukte Bestellen Sie Ihr Testpaket jetzt! www.prevdent.eu/testpackage Mouthwash PrevDent Tooth Gloss

www.prevdent.eu PrevDent Mundpflegeprodukte Bestellen Sie Ihr Testpaket jetzt! www.prevdent.eu/testpackage Mouthwash PrevDent Tooth Gloss PrevDent Mundpflegeprodukte PrevDent Daily Scrapy Für die Optimalisierung der Mundhygiene und einen frischen Atem! Mit dem Scrapy wird der Zungenbelag effektiv entfernt. Die Gestaltung des Scrapy ist revolutionär

Mehr

Fürchten Sie sich vor dem nächsten Zahnarztbesuch?

Fürchten Sie sich vor dem nächsten Zahnarztbesuch? Allgemein: Einteilung der Prophylaxe-Maßnahmen Häusliche Kontrolle und Zahnpflege Professionelle Zahnpflege Maßnahmen Kinderprophylaxe: Milchzähne Karies und Kinder Fluoride Daumen und Nuggi Zucker Zahnpflege

Mehr

Kindgerechte Fluoridierung

Kindgerechte Fluoridierung Kindgerechte Fluoridierung Was sind Fluoride? Chemisch gesehen, bestehen Fluoride aus den zwei Elementen Chlor und Fluor, die durch ihre Verbindung zu Fluoriden einen unübertroffenen Schutz für die Zähne

Mehr

Huntington-Info. Mund- und Zahnpflege

Huntington-Info. Mund- und Zahnpflege Huntington-Info Mund- und Zahnpflege 1. Einleitung Viele Menschen mit Pflegebedarf sowie Menschen mit Behinderungen haben eine deutlich schlechtere Zahngesundheit als andere Bevölkerungsgruppen. Wegen

Mehr

INCREDIBLE SILKY SOFT & SHINY HAIR CARE LINE SATIN OIL

INCREDIBLE SILKY SOFT & SHINY HAIR CARE LINE SATIN OIL INCREDIBLE SILKY SOFT & SHINY HAIR CARE LINE SATIN OIL CARE LINE SATIN OIL FÜR SEIDIG WEICHES UND GLÄNZENDES HAAR Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie stumpfes und trockenes Haar in geschmeidig

Mehr

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur

Implantatzentrum und Oralchirurgie. Zahnimplantate. Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Implantatzentrum und Oralchirurgie Zahnimplantate Perfekter Ersatz nach dem Vorbild der Natur Herausgeber Zahnmedizinisches Zentrum Berlin Bahnhofstraße 9 12305 Berlin Telefon +49 (0)30 705 509-0 www.zzb.de

Mehr

ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT

ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT ZAHNIMPLANTATE - DAS PLUS AN LEBENSQUALITÄT ZÄHNE - PERFEKT WIE DAS ORIGINAL Durch die moderne Zahnmedizin lassen sich die natürlichen Zähne bei vielen Patienten lange erhalten. Aber auch ein verlorener

Mehr

Sieben Richtlinien für gesunde Zähne!

Sieben Richtlinien für gesunde Zähne! Sieben Richtlinien für gesunde Zähne! Die richtige Putztechnik Gesund essen... auch für die Zähne 2 Sieben Richtlinien für gesunde Zähne Damit die Zähne ein Leben lang gesund bleiben, sollte das richtige

Mehr

dieaktive Das Magazin Ihrer BKK24 www.bkk24.de Zahngesundheit bei Kleinkindern Je früher, desto besser.

dieaktive Das Magazin Ihrer BKK24 www.bkk24.de Zahngesundheit bei Kleinkindern Je früher, desto besser. 4 / 2009 dieaktive Das Magazin Ihrer BKK24 Topthema: Zahnpflege Tipps für gesunde Zähne ein Leben lang. Zahngesundheit bei Kleinkindern Je früher, desto besser. Professionelle Zahnreinigung Das Premiumprogramm

Mehr

Die besten Tipps für saubere Zähne. Kehraus im Mund Zahnbürsten für saubere Zähne. Zahnseide und Co die Zähne hui, dazwischen pfui

Die besten Tipps für saubere Zähne. Kehraus im Mund Zahnbürsten für saubere Zähne. Zahnseide und Co die Zähne hui, dazwischen pfui Die besten Tipps für saubere Zähne Was hilft wirklich und was schadet? Welche Zahnbürste sollte man nehmen, wie finde ich die richtige Zahnpasta, und was taugt eigentlich Zahnseide? Quarks & Co hat für

Mehr

Zahnärztlicher Kinderpass

Zahnärztlicher Kinderpass Zahnärztlicher Kinderpass Liebe Eltern, in diesem Pass finden Sie wichtige Termine für die zahnärztlichen Untersuchungen Ihres Kindes. Er versteht sich als Vorsorgefahrplan und enthält nützliche Informationen

Mehr

Zahnimplantate richtig pflegen

Zahnimplantate richtig pflegen Zahnimplantate richtig pflegen So haben Sie lange Freude an Ihrem Implantat In Zusammenarbeit mit Ihr Experte für die Gesundheit & Schönheit Ihrer Zähne Inhaltsverzeichnis Seite Einleitung Zahnimplantate

Mehr

Gesunde Zähne ein Leben lang Tipps für die Mundhygiene ab 50

Gesunde Zähne ein Leben lang Tipps für die Mundhygiene ab 50 Gesunde Zähne ein Leben lang Tipps für die Mundhygiene ab 50 Liebe Leserinnen und Leser, Inhalt Editorial 3 Gesunde Zähne ein Leben lang 4 Parodontitis Gefahr für Zähne und Körper 6 Karies Zivilisationskrankheit

Mehr

Moisture Replenish Shampoo

Moisture Replenish Shampoo Moisture Replenish Shampoo Feuchtigkeitsspendendes Aufbau-Shampoo Das feuchtigkeitsspendende Aufbau- Shampoo versorgt trockenes und kraftloses Haar mit Feuchtigkeit und hochwertigen Proteinen. Das Haar

Mehr

Mundgesundheit: Eigene Verantwortung Gemeinsame Vorsorge Gesunde Zähne erfordern gesundes Zahnfleisch

Mundgesundheit: Eigene Verantwortung Gemeinsame Vorsorge Gesunde Zähne erfordern gesundes Zahnfleisch Mundgesundheit: Eigene Verantwortung Gemeinsame Vorsorge Gesunde Zähne erfordern gesundes Zahnfleisch Inhalt Editorial... 3 Gesunde Zähne brauchen ein gesundes Zahnfleisch... 4 Zahnpasta, Zahnbürste &

Mehr

Die häufigsten Fehler in der Zahnpflege Aufklärung im Monat der Mundgesundheit

Die häufigsten Fehler in der Zahnpflege Aufklärung im Monat der Mundgesundheit Mag. Reinhard Möseneder: General Manager, Colgate Palmolive GmbH Die häufigsten Fehler in der Zahnpflege Aufklärung im Monat der Mundgesundheit Anfang September startet die größte Zahnprophylaxe Österreichs

Mehr

Merkblatt für Interimsprothesen

Merkblatt für Interimsprothesen Merkblatt für Interimsprothesen Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, bei Ihnen ist die Entfernung eines oder mehrerer Zähne angezeigt. Um Ihnen den Zeitraum bis zu Ihrer definitiven Versorgung

Mehr

Implantate. 1. Was ist ein Implantat?

Implantate. 1. Was ist ein Implantat? Implantate Liebe Patientinnen und Patienten, mit dem folgenden Ratgeber wollen wir Sie genauer zur Implantattherapie bei fehlenden Zähnen informieren. Im Einzelnen erhalten Sie dabei Antworten auf die

Mehr

RIGENOL RIGENOL WIEDERAUFBAUEN WIEDERREGENERIEREN WIEDERBELEBEN. www.framesi.it

RIGENOL RIGENOL WIEDERAUFBAUEN WIEDERREGENERIEREN WIEDERBELEBEN. www.framesi.it WIEDERAUFBAUEN WIEDERREGENERIEREN WIEDERBELEBEN www.framesi.it DIE VON ALLEN HAARTYPEN AM MEISTEN GESCHÄTZTE CONDITIONER-FORMEL Die im gesamten professionellen Bereich bekannte und von Millionen von Verbrauchern

Mehr

Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde

Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde Parodontitis Eine Krankheit in aller Munde Dr. Jan Behring, M.Sc. 2012 Parodontitis - eine Krankheit in aller Munde Dr. Jan Behring, M.Sc, Praxis Dr. Behring und Partner Parodontose oder, wie sie eigentlich

Mehr

DAS SONDERJOURNAL MIT DEN BRAUCHBAREN PRAXIS-TIPPS

DAS SONDERJOURNAL MIT DEN BRAUCHBAREN PRAXIS-TIPPS G&F_Zahnjournal 29.07.2008 12:25 Uhr Seite 1 DAS SONDERJOURNAL MIT DEN BRAUCHBAREN PRAXIS-TIPPS Sauber und gesund: Tipps zur richtigen Zahnpflege. Was man gegen empfindliche Zähne tun kann. Vorsorge: Wer

Mehr

mambaby.com Schau! Zähneputzen ist babyleicht. Meine persönliche Zahnfibel vom 1. bis zum 20. Milchzahn.

mambaby.com Schau! Zähneputzen ist babyleicht. Meine persönliche Zahnfibel vom 1. bis zum 20. Milchzahn. mambaby.com Schau! Zähneputzen ist babyleicht. Meine persönliche Zahnfibel vom 1. bis zum 20. Milchzahn. Liebe/r Ich wünsche dir ein glückliches Leben mit Milliarden Gründen zum Lächeln, Lachen und Strahlen.

Mehr

SCHÖNE UND GESUNDE ZÄHNE! TIPPS ZUR RICHTIGEN MUNDHYGIENE IM SCHULALLTAG

SCHÖNE UND GESUNDE ZÄHNE! TIPPS ZUR RICHTIGEN MUNDHYGIENE IM SCHULALLTAG SCHÖNE UND GESUNDE ZÄHNE! TIPPS ZUR RICHTIGEN MUNDHYGIENE IM SCHULALLTAG SEMESTERPROJEKT SOMMERSEMESTER 2010 Zähne putzen so geht s richtig! Mit Biss zum Erfolg! Österreichs Snowboardstars geben Zahnpflege-Tipps.

Mehr

www.toka.hu Implantatgetragener Zahnersatz im Falle des Verlustes aller Zähne UNGARN - SOPRON

www.toka.hu Implantatgetragener Zahnersatz im Falle des Verlustes aller Zähne UNGARN - SOPRON 1 gegründet 1968 UNGARN - SOPRON Implantatgetragener Zahnersatz im Falle des Verlustes aller Zähne Ungarn-9400 Sopron, Várkerület 108. Telefon: +36 99/311-078, Fax: +36 99/316-985 Sehr geehrte Dame! Sehr

Mehr

Eine große Zahnlüge. Informationen zum Nachdenken. Schungit und Ihre Zähne.

Eine große Zahnlüge. Informationen zum Nachdenken. Schungit und Ihre Zähne. Eine große Zahnlüge. Informationen zum Nachdenken. Schungit und Ihre Zähne. Wie oft haben Sie Ihre Zähne geputzt, und wie oft am Tag? Ein oder zweimal, wahrscheinlich. Haben Sie sich jemals gefragt, was

Mehr

Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen. Henry Ford

Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen. Henry Ford Wenn Du etwas Großes aufbauen möchtest, dann musst Du etwas einfaches aufbauen Henry Ford In jahrelanger Forschung ist es dem international bekannten ungarischen Medizinwissenschaftler noch geheim gelungen,

Mehr

I n f o r m a t i o n s m a t e r i a l v o m 0 8. 0 7. 2 0 1 0

I n f o r m a t i o n s m a t e r i a l v o m 0 8. 0 7. 2 0 1 0 Seite 1 von 5 I n f o r m a t i o n s m a t e r i a l v o m 0 8. 0 7. 2 0 1 0 Hilfe für kaputte Zähne Kranke Zähne sind schmerzhaft, auch für den Geldbeutel der Patienten. "Hauptsache gesund" klärt daher

Mehr

Bitte ziehen Sie den Schutzfilm ab und kleben Sie den Berliner Kinderzahnpass auf die letzte Innenseite des gelben Untersuchungsheftes.

Bitte ziehen Sie den Schutzfilm ab und kleben Sie den Berliner Kinderzahnpass auf die letzte Innenseite des gelben Untersuchungsheftes. Bitte ziehen Sie den Schutzfilm ab und kleben Sie den Berliner Kinderzahnpass auf die letzte Innenseite des gelben Untersuchungsheftes. Liebe Eltern, Ihre Familie liegt uns am Herzen. Und das gilt natürlich

Mehr

6-10 GESUNDHEIT ZAHNPFLEGE SACH INFORMATION ZAHNPFLEGE

6-10 GESUNDHEIT ZAHNPFLEGE SACH INFORMATION ZAHNPFLEGE SACH INFORMATION Im Tierreich deuten fehlende, verbrauchte Zähne auf das Ende der Lebensperiode hin. Wiederkäuer benötigen ihre Backenzähne zum Zermahlen der Nahrung und Jäger ihre Fangzähne zum Erlegen

Mehr

Gesund im Mund. Für Sie zum Mitnehmen. Mit Frau Dr. de Ruiter am 23.9. Warum Selen so wichtig ist. 90 jähriger springt Bungee-Rekord

Gesund im Mund. Für Sie zum Mitnehmen. Mit Frau Dr. de Ruiter am 23.9. Warum Selen so wichtig ist. 90 jähriger springt Bungee-Rekord September August 2015 Der 25. September ist der Tag der Zahngesundheit! Gesund im Mund Warum es bei Mund- und Zahngesundheit um mehr als ein strahlendes Lächeln geht Für Sie zum Mitnehmen Aktuelles Ratgeber

Mehr

www.budni.de Alles rund um die Zähne

www.budni.de Alles rund um die Zähne www.budni.de Alles rund um die Zähne Gesund im Mund Liebe Leserinnen und Leser, wer mit gesunden Zähnen lebt, hat gut lachen. Und das nicht nur, weil gepflegte Zähne schöner aussehen und langwierigen Zahnarztbehandlungen

Mehr

Mundgesundheit ist Lebensqualität. Gezielt individuell vorbeugen zu Hause und beim Zahnarzt

Mundgesundheit ist Lebensqualität. Gezielt individuell vorbeugen zu Hause und beim Zahnarzt Mundgesundheit ist Lebensqualität Gezielt individuell vorbeugen zu Hause und beim Zahnarzt Inhalt Liebe Leserinnen und Leser, Editorial 3 Mundgesundheit ist Lebensqualität 4 Prophylaxe zu Hause - Häusliche

Mehr

Lehrer-Information zur Zahnpflege. Lehrer-Informationen zur Zahnpflege

Lehrer-Information zur Zahnpflege. Lehrer-Informationen zur Zahnpflege Lehrer-Informationen zur Zahnpflege Erstellt in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Graz aktualisiert im August 2007 1 INHALTSVERZEICHNIS A. BASICS: Der Zahn

Mehr

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem

Fehlen mehrere Zähne nebeneinander, ist eine sogenannte Teilprothese erforderlich. Der Schritt zu herausnehmbarem Liebe Patientin Lieber Patient Die biomedizinische Forschung hat für die Zahnheilkunde neue Behandlungsmöglichkeiten eröffnet. Ein Teil dieser Entwicklung sind Therapieerfolge durch den Einsatz von Implantaten,

Mehr

Länger leben dank eines gesunden Mundraumes Die besten Tipps bei Zahnfleischentzündung, die Ihnen sofort Erleichterung bringen.

Länger leben dank eines gesunden Mundraumes Die besten Tipps bei Zahnfleischentzündung, die Ihnen sofort Erleichterung bringen. Länger leben dank eines gesunden Mundraumes Die besten Tipps bei Zahnfleischentzündung, die Ihnen sofort Erleichterung bringen. Fast jeder hat es schon erlebt. Der Schaum nach dem Zähneputzen ist durch

Mehr

Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz

Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz 1. DENTAL-ZUSCHUSS (Tarif ZEF) Zahnzusatzversicherung mit verdoppeltem Festzuschuss bei Zahnersatz 2.1 ZAHN-ERSATZ (Tarif ZAB) Zahnersatzbehandlungen 2.2

Mehr

Zähne und Zahnpflege

Zähne und Zahnpflege Arbeitsauftrag: - Schneide die Begriffe aus und ordne sie den entsprechenden Kästchen zu! - Hilfe bietet dein Schulbuch und das Lernprogramm Zähne und Zahnpflege. Kieferknochen Zahnhals Markhöhle Zahnwurzel

Mehr

Mit den eigenen Zähnen durch`s Leben...

Mit den eigenen Zähnen durch`s Leben... Mit den eigenen Zähnen durch`s Leben... Gemeinschaftspraxis Dr. Andreas Struve & Dr. Rolf Schönemann Zahnärzte www.prophylaxe-zahnarztpraxis-wuppertal.de Liebe Patientin, lieber Patient, Sie haben uns

Mehr

Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln

Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln Der Nächste bitte! Eine gute medizinische Versorgung für Menschen mit geistiger Behinderung 15.11.2014 Köln Der Nächste bitte! Zahngesundheit und Gesunderhaltung bei Patienten mit Behinderung K.Steger,

Mehr

...damit Ihr Kind mit gesunden Zähnen aufwächst!

...damit Ihr Kind mit gesunden Zähnen aufwächst! Zahnärztlicher Kinderpass...damit Ihr Kind mit gesunden Zähnen aufwächst! Liebe Eltern, gesunde Zähne sind kein Zufall! Bereits in den ersten Lebensjahren werden die Grundlagen für eine gesunde Zahn- und

Mehr

Handbuch der Mundhygiene

Handbuch der Mundhygiene Ratgeber für das Pflegepersonal Handbuch der Mundhygiene Für betagte, chronischkranke und behinderte Menschen. Die SSO und die Aktion Mundgesundheit Schweiz danken folgenden Institutionen und Firmen für

Mehr

Implantate RATGEBER 4. Vorbehandlung Pflege Erhalt. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V.

Implantate RATGEBER 4. Vorbehandlung Pflege Erhalt. Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V. Implantate Vorbehandlung Pflege Erhalt RATGEBER 4 Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V. Liebe Patientinnen und Patienten, mit dem folgenden Ratgeber wollen wir Sie genauer zur Implantattherapie

Mehr

Implantate das Plus an Lebensqualität. Information für Patienten

Implantate das Plus an Lebensqualität. Information für Patienten Implantate das Plus an Lebensqualität. Information für Patienten wenn das Leben die Zähne zeigt lächeln Sie zurück! Wer zeigt nicht gerne ein lückenloses, strahlendes Lächeln?! Doch das Leben hinterlässt

Mehr

Mundgesundheit von Anfang an. Prophylaxekonzepte für Mutter und Kind

Mundgesundheit von Anfang an. Prophylaxekonzepte für Mutter und Kind Mundgesundheit von Anfang an Prophylaxekonzepte für Mutter und Kind Inhalt Editorial... 3 Frühzeitig mit der Prophylaxe beginnen... 4 Prophylaxe in der Schwangerschaft der beste Start für Mutter und Kind...

Mehr

ZAHNZUSATZVERSICHERUNG ZAHNUNFALL BEI KINDERN: TIPPS ZUM RICHTIGEN VERHALTEN

ZAHNZUSATZVERSICHERUNG ZAHNUNFALL BEI KINDERN: TIPPS ZUM RICHTIGEN VERHALTEN ZAHNZUSATZVERSICHERUNG ZAHNUNFALL BEI KINDERN: TIPPS ZUM RICHTIGEN VERHALTEN ZAHNZUSATZVERSICHERUNG: ZAHNUNFALL BEI KINDERN: TIPPS ZUM RICHTIGEN VERHALTEN Beim wilden Herumtoben auf dem Spielplatz oder

Mehr

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien

Persönliche Daten. Nachname. Vorname. Straße und Hausnummer. PLZ und Wohnort. E-Mail. Telefonnummer. Blutgruppe. Geburtsdatum. Bekannte Allergien Implantatpass 1 2 Persönliche Daten Vorname Nachname Straße und Hausnummer PLZ und Wohnort Telefonnummer E-Mail Geburtsdatum Blutgruppe Bekannte Allergien 3 Wichtig! Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter

Mehr

www.zahnarztpraxis-hempelmann.de Seite 1

www.zahnarztpraxis-hempelmann.de Seite 1 Praxisphilosophie Ein schönes Lächeln ist kein Zufall. Sie als Patient sind Mittelpunkt unserer Praxistätigkeit. Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit sind unsere Ziele. Einfühlungsvermögen, Freundlichkeit

Mehr

Zertifiziertes ARGANÖL. Professional Hair Care Treatment Range. Nur in ausgewählten, EXKLUSIVEN STUDIOS erhältlich

Zertifiziertes ARGANÖL. Professional Hair Care Treatment Range. Nur in ausgewählten, EXKLUSIVEN STUDIOS erhältlich Professional Hair Care Treatment Range Zertifiziertes ARGANÖL Nur in ausgewählten, EXKLUSIVEN STUDIOS erhältlich Was ist Silk Oil of Morocco? Das komplette Programm dieses Haarund Hautpflegesystems basiert

Mehr

Zahn-Ratgeber. Alles was Sie über die ZahnVersicherung wissen sollten

Zahn-Ratgeber. Alles was Sie über die ZahnVersicherung wissen sollten Zahn-Ratgeber Alles was Sie über die ZahnVersicherung wissen sollten Gesunde Zähne (k)eine Frage des Geldes Gesunde Zähne bedeuten Lebensqualität, ein attraktives Äußeres und einen gesunden Organismus.

Mehr

Zahnpflege Modul Anmerkungen. Poliere deine Chemiekenntnisse auf. Die grundlegenden Bestandteile von Zahnpasten. Anmerkungen für Lehrende

Zahnpflege Modul Anmerkungen. Poliere deine Chemiekenntnisse auf. Die grundlegenden Bestandteile von Zahnpasten. Anmerkungen für Lehrende Anmerkungen für Lehrende Poliere deine Chemiekenntnisse auf Die grundlegenden Bestandteile von Zahnpasten Auch wenn die genauen Formeln der unterschiedlichen Zahnpastamarken meist geheim sind, beinhalten

Mehr

Zahnersatz bei Metallallergie

Zahnersatz bei Metallallergie Die Metallallergie erschwert das Leben von vielen Patienten, die nicht nur den Symptomen ins Auge schauen müssen, sondern auch der Tatsache, dass Zahnersatz in ihrem Fall umständlicher ist. Nach heutigem

Mehr

Zahn-Ratgeber. Alles, was Sie über die Zahnversicherung wissen sollten

Zahn-Ratgeber. Alles, was Sie über die Zahnversicherung wissen sollten Zahn-Ratgeber Alles, was Sie über die Zahnversicherung wissen sollten Gesunde Zähne (k)eine Frage des Geldes Gesunde Zähne bedeuten Lebensqualität, ein attraktives Äußeres und einen gesunden Organismus.

Mehr

Zahnersatz. Inhalt. Copyright 2015 haut.de. Alle Rechte vorbehalten. - Seite 1 von 6 -

Zahnersatz. Inhalt. Copyright 2015 haut.de. Alle Rechte vorbehalten. - Seite 1 von 6 - Zahnersatz Inhalt Zahnersatz - Implantat... 2 Prothese - der Klassiker... 3 Reinigung und Pflege der "Dritten Zähne"... 3 Reinigungsmittel für die Prothese... 4 Inhaltsstoffe und Wirkung bei der Prothesenreinigung...

Mehr

IHRE PRAXIS STELLT SICH VOR

IHRE PRAXIS STELLT SICH VOR Dr. med. dent. Wolfram Olschowsky Zahnarzt Zahntechniker ZAHNARZTPRAXIS FÜR DIE ERHALTUNG UND WIEDERHERSTELLUNG VON VITALER AUSSTRAHLUNG, LEBENSGLÜCK UND SELBSTWERTGEFÜHL IHRE PRAXIS STELLT SICH VOR SEHR

Mehr

Vitamin C-Honig & Hagebutte mit Xylitol

Vitamin C-Honig & Hagebutte mit Xylitol Vitamin C-Honig & Hagebutte mit Ergänzt entsprechend die natürlichen Quellen von Hervorragender Geschmack und ausgewogener Inhalt an Bildet eine natürliche Quelle von Mineralien, Aminosäuren und Proteinen,die

Mehr

Mein Kind beginnt zu essen Lösungen

Mein Kind beginnt zu essen Lösungen LÖSUNGEN: Modul : Beikoststart Mein Kind beginnt zu essen Lösungen Modul : Beikoststart ) Sehen Sie nun Henrys Babyvideoblog, Folge: Mahlzeit! Bearbeiten Sie die Aufgabe(n). http://www.eltern.de/baby/video-blog/babyvideoblog-4.html?eb_id=4489

Mehr

Anmelde - und Gesundheitsfragebogen

Anmelde - und Gesundheitsfragebogen Anmelde - und Gesundheitsfragebogen Herzlich willkommen in unserer kieferorthopädischen und oralchirurgischen Praxis. Wenn Sie möchten, können Sie den nachfolgenden Fragebogen ausdrucken. Sie können wahlweise

Mehr

Die Reise durch deinen Wassertag

Die Reise durch deinen Wassertag Die Reise durch deinen Wassertag Lerne deinen Tag mit Wasser ganz neu kennen. Jede der Seifenblasen entführt dich zu einem anderen Moment deines Wassertags. Bestimmt hast du im Badezimmer schon mal ordentlich

Mehr