Abfallkalender Gsteigwiler

Save this PDF as:
Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Abfallkalender Gsteigwiler"

Transkript

1 Abfallkalender Gsteigwiler Standort = Werkhof Hobacher (Sammelstelle) Altöl (Motoren- und Speiseöl) Altkleider-Container Haushalts-Batterien Konservenbüchsen und Aluminium Kaffeekapseln Chemikalien, Lösungsmittel, Farbe Entladungslampen, Sparlampen Standort = Bushüsi Glas Standort = Buchenstutz/Moos/Steini, Faltschen, Forstweg/ Fuchsegg/Fuube Robidog-Behälter und -Sackspender Standort = Dorfladen PET Standort = Allmi Schuttdeponie Grüngut Hackgut Standort = bir Sagi Wilderswil Autoabbruch und -Batterien Pneuverwertung Standort = Oberer Forstweg Astdeponie Der Abfallkalender kann auf der Webseite der Gemeinde ( eingesehen werden.

2 KEHRICHTABFUHR SPERRGUT GEWERBE-CONTAINER KEHRICHTMARKEN Kehrichtabfuhr jeweils Dienstag ab Uhr Der Kehricht ist erst am Abfuhrtag bereitzustellen! Es sind die offiziellen Kehrichtsäcke der AVAG zu verwenden. Wir machen die Bevölkerung darauf aufmerksam, dass Kehrichtsünder (z.b. Verwenden falscher Säcke, Entsorgen von Kehricht in öffentlichen Behältern und auf wilden Deponien) und Missbrauch von Sammelstellen gemäss Abfallreglement gebüsst werden. Achtung das Verbrennen von Kehricht ist verboten! Sperrgut wird bei jeder Kehrichtabfuhr mitgenommen (bis 1 Meter Länge und maximal 30 kg), mit entsprechender Gebührenmarke versehen. Sperrgut sollte selber, je nach Material, Grösse und Art selber an die entsprechende Annahmestelle geliefert werden (s. Adressen im Anhang). Gewerbe-Container werden mit der ordentlichen Kehrichtabfuhr gelöst. In die Container gehört nur Abfall von Gewerbebetrieben. Die Container sind mit einer entsprechenden Containerplombe zu versehen. In alle übrigen Container darf nur Kehricht in den offiziellen AVAG- Kehrichtsäcken oder in Gebinden, welche mit einer entsprechenden Gebührenmarke versehen sind, deponiert werden. Kehrichtmarken Kehrichtsäcke und Gebührenmarken Containerplomben können im Dorfladen, bei der Gemeindeverwaltung und bei vielen anderen Verkaufsstellen bezogen werden. sind bei der Gemeindeverwaltung erhältlich.

3 GRÜNABFUHR HACKGUT BAUSCHUTT AUSHUBMATERIAL Grünabfuhr jeweils ab Uhr Wann? Wo? Was? Die Abfuhrdaten werden im Frühjahr im Anzeiger Interlaken publiziert. Bereitstellen des Grünmaterials jeweils am Abfuhrtag bis Uhr mittags am selben Ort wie der Kehricht. Baum-, Strauch- und Staudenschnitt bis 12 cm Durchmesser in Bündeln. Laub, verwelkte Schnittblumen, Topfungen, Rasenschnitt usw. lose in Behältern Achtung keine Speisereste, Rüstabfälle und Steine! Wie? Bündel von maximal 1,00 Meter Länge, 25 kg Gewicht. Bitte für das Bündeln keinen Draht verwenden. Das übrige Grünmaterial ist in Behältern (z.b. Becken, Kessel, Körbe) an den Wegrand zu stellen. Grünmaterial auf Plastikplanen wird nicht entsorgt. Achtung über Kehrichtabfuhr entsorgt werden müssen: Blacken Neophyten (Informationen zu Neophyten unter: Hackgut Zum Hackgut gehören Äste jeglicher Art ohne Laub und Baumschnitt. Hackgut wird mit der Grünabfuhr eingesammelt. Achtung! Auf Anfrage und gegen eine Gebühr werden grössere Mengen Grünmaterial ausserhalb der Abfuhrdaten abgeholt und entsorgt. Nach Absprache kann eine grössere Menge Grünmaterial Grün- und Hackgut selber auf die Deponie Allmi, links oberhalb der Helikopterbasis, gebracht werden. Die entsprechenden Hinweise auf dem Platz sind zu beachten. Für Äste gibt es einen separaten Deponieplatz kurz nach der Einmündung in den Oberen Forstweg auf der linken Seite. Bauschutt mit Muldenservice oder durch Baufirma entsorgen. Direktanlieferung bei der AVAG Deponie, Steinigand, 3752 Wimmis (Öffnungszeiten beachten), Auskunft unter Tel Aushubmaterial Aushubmaterial wird auf der gemeindeeigenen Deponie, pro Baustelle maximal 10 m 3, mit Voranmeldung und gegen eine Gebühr, entgegengenommen.

4 HOLZABFÄLLE Annahme von verholzten Grünabfällen bei der AVARI AG, Fernheizwerk Jungfrauregion, 3812 Wilderswil Was? Annahme von verholzten Abfällen wie Baumschnitt, Äste, Stauden, Spanplatten, Karton, unbehandeltes Holz, Paletten, alles auf maximal 0.80 x 1.20 m Länge zugeschnitten Achtung nicht angenommen wird: imprägniertes Holz, Holz mit Schrauben und Nägeln >150 mm, mit dicker Farbschicht, Kunststoffplatten, Beton, Erde, Laminat, kunstharz-beschichtete Platten (z.b. Kelko) Wie? Wo? Die Einwohner liefern das Material selber, die Annahme ist kostenlos. Annahmestelle bei der AVARI AG, Bönigstrasse 7, 3812 Wilderswil Wann? Mo Fr, nach telefonischer Voranmeldung unter Tel Achtung Sonderregelung: Während den Sommermonaten, von Juni bis August, nimmt die AVARI AG keine verholzten Grünabfälle an. Achtung Verbrennen von Holz und Abfällen ist verboten: Das Verbrennen von behandeltem Holz und nicht kompostierbaren Abfällen im Haus oder im Garten ist verboten und wird nach Reglement bestraft! Trockene Feld-, Wald- und Gartenabfälle dürfen nur unter Einhaltung der Luftreinhalteverordnung des Bundes, Art. 26a, und der kantonalen Waldverordnung, Art. 21, im Freien verbrannt werden.

5 PAPIER KARTON STYROPOR Papier Die Papiersammlung erfolgt durch die Schule Gsteigwiler. Die Sammeldaten werden in einem Mitteilungsblatt von der Schule bekanntgegeben und im Anzeiger Interlaken publiziert. Das Papier ist gebündelt bereitzustellen (keine Tragtaschen und Säcke). Wir verweisen auf das spezielle Mitteilungsblatt durch die Schule. Karton Die Kartonsammlung erfolgt zusammen mit der Papiersammlung (s. oben). Karton nur gebündelt oder in Schachteln bereitstellen. Was? Wo? Von der Papier- und Kartonsammlung ausgeschlossen sind: Hauskehricht, Plastikmaterial, Styropor, beschichtetes Papier, Etiketten, Filterpapier, Fototaschen, Haushaltpapier, Kohlepapier, Papierwindeln, Teerpapier, Tiefkühlverpackungen, Milch- und Fruchtsaftverpackungen (Tetra Pak) und Zementsäcke. Papier und Karton gut sichtbar vor der Haustüre bereitstellen, wenn möglich an einem trockenen Standort. Styropor Bei der HG Commerciale, untere Bönigstrasse 26, 3800 Interlaken und bei BeO Recycling GmbH, Geissgasse 26, 3800 Interlaken können Entsorgungssäcke für Styropor gegen eine Gebühr bezogen und abgegeben werden.

6 ÖL CHEMIKALIEN MEDIKAMENTE ALTKLEIDER KADAVER Öl Altöl-Entsorgung im Sammelcontainer beim Werkhof Hobacher Achtung Motoren- und Speiseöl in getrennten Behältern anliefern! Grössere Mengen von Altöl können nach telefonischer Absprache, beim Werkhof Hobacher abgegeben werden. Chemikalien wie z.b. Lösungsmittel, Säuren, Putzmittel, Farbreste, Quecksilber, Spraydosen, Entladungs- und Sparlampen (keine Glühlampen!) an die Verkaufsstellen zurückbringen. Kleine Mengen von Chemikalien (s. oben) sowie Entladungs- und Sparlampen können beim Werkhof Hobacher abgegeben werden. Abgabe erfolgt bevorzugt am Freitagnachmittag! Achtung für Mensch und Umwelt ist es sehr gefährlich, Chemikalien vor dem Werkhof Hobacher unangemeldet zu deponieren. Anlieferung immer in gut schliessenden Gebinden! Chemikalien nie in den Ausguss leeren oder über den Kehricht entsorgen! Medikamente Rückgabe bei den Verkaufsstellen oder in Apotheken und Drogerien Altkleider können in verschnürten Säcken im Sammelcontainer der Hilfswerke beim Werkhof Hobacher deponiert werden. Gut erhaltene oder ungetragene Kleider sind in Brockenstuben willkommen. Tierkadaver sind im Schlachthaus abzugeben: Schlachthaus, Untere Bönigstrasse 38, 3800 Interlaken Auskunft unter Tel Annahmezeiten: MO / MI / FR 10:30 11:30 Uhr Achtung keine toten Tiere ausserhalb der Öffnungszeiten deponieren!

7 GLAS PET KUNSTSTOFF/PLASTIK TETRA PAK ELEKTROSCHROTT Glas Bringen Sie Ihr Glas zum Sammelcontainer beim Bushüsi. keine Verschlüsse kein Flachglas (z.b. Fensterscheiben) kein Porzellan (z.b. Tassen, Teller) keine PET-Flaschen Achtung Einwurfzeiten beachten und Farbtrennung strikte einhalten! MO SA Uhr! PET PET-Getränkeflaschen zurück an die Verkaufsstellen, in die vorgesehenen Sammelcontainer. Im Dorfladen Gsteigwiler befindet sich eine Sammelstelle. Alle Verkäufer von Getränken in PET-Gebinden sind gemäss VGV verpflichtet, diese auch wieder zurückzunehmen. Kunststoff/Plastik Kunststoffflaschen mit Deckel aus Haushalten können bei den meisten Grossverteilern gratis zurückgegeben werden. Für Kunststoffe aller Art auch PET-Verpackungen können bei BeO Recycling GmbH und REVAG recycling ag gegen Gebühr Entsorgungssäcke in diversen Grössen bezogen und abgegeben werden. Tetra Pak leere Getränkekartons für Milch, Fruchtsäfte usw. können bei der AVAG, Geissgasse 36, Interlaken kostenlos abgegeben werden. Achtung nicht über die Kartonsammlung entsorgen! Elektroschrott ist von der Kehrichtabfuhr ausgeschlossen und muss via Handel oder Rückgabestellen in die fachgerechte Entsorgung gelangen. Entsorgung kostenlos kostenpflichtig Büro-, Telekommunikations- und Informatikgeräte, Unterhaltungselektronik, Boiler bis max. 30 Liter, Haushaltklein- und -grossgeräte, Kühlgeräte Elektrogeräte des Bau-, Garten- und Hobbymarktes sowie Boiler ab 30 Liter Eine Rückgabe ist u.a. bei BeO Recycling GmbH oder REVAG recycling ag möglich.

8 METALL VELOS ALUMINIUM/KAFFEEKAPSELN BÜCHSEN BATTERIEN PNEUS Metall Velos und Mofas Annahmestelle gegen Gebühren: BeO Recycling GmbH, Geissgasse 26, 3800 Interlaken Auskunft unter Tel Velos (gleich welchen Zustandes): Velostation SAH, Bahnhofstrasse 28, 3800 Interlaken, Tel Velos und Mofas: BeO Recycling GmbH, Geissgasse 26, 3800 Interlaken Aluminium kleinere Mengen können beim Werkhof Hobacher abgegeben werden. Abgabe bevorzugt jeweils am Freitagnachmittag! Achtung Aluminium gereinigt abgeben! Grössere Mengen Aluminium bei: BeO Recycling GmbH, Geissgasse 26, 3800 Interlaken, Auskunft unter Tel Kaffeekapseln Sammelcontainer beim Werkhof Hobacher. Büchsen Stahlblechbüchsen (Konservendosen) können beim Werkhof Hobacher abgegeben werden. Abgabe bevorzugt jeweils am Freitagnachmittag! Achtung Büchsen reinigen, Etiketten entfernen und zusammendrücken! Batterien Gebrauchte Batterien bei den Verkaufsstellen abgeben. Haushalts-Batterien können im Sammelcontainer beim Werkhof Hobacher eingeworfen werden. Auto-Batterien können bei Leuenberger Wilderswil GmbH, bir Sagi 389, 3812 Wilderswil gegen Gebühr, entsorgt werden. Pneus Auto-, Motorrad- und Fahrradpneus können gegen eine Gebühr bei Leuenberger Wilderswil GmbH, bir Sagi 389, 3812 Wilderswil oder BeO Recycling GmbH, Geissgasse 26, 3800 Interlaken abgegeben werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Gsteigwiler unter Tel Auskunft und Voranmeldung beim Werkhof Hobacher unter (Stand: 29. Februar 2016)

9 Annahmestellen: Adressen und Öffnungszeiten AVAG AG für Abfallverwertung, Geissgasse 36, 3800 Interlaken Telefon: , Internet: Montag bis Freitag, November Februar bis Uhr bis Uhr Montag bis Freitag, März Oktober bis Uhr bis Uhr Samstag bis Uhr* - * an Samstagen mit Papiersammlung von Uhr BeO Recycling GmbH, Geissgasse 26, 3800 Interlaken Telefon: , Internet: Montag bis Freitag bis Uhr bis Uhr Samstag bis Uhr - REVAG recycling ag, Därligenstrasse (Lütscheren 30), 3800 Interlaken Telefon: , Internet: Montag bis Freitag bis Uhr bis Uhr Samstag geschlossen - Leuenberger Wilderswil GmbH, bir Sagi 389, 3812 Wilderswil Telefon: , Internet: Montag bis Freitag bis Uhr bis Uhr Samstag auf Anfrage - Velostation SAH, Bahnhofstrasse 28, 3800 Interlaken, Telefon , Internet: Montag bis Freitag 08:00 Uhr 18:00 Uhr

10 Annahmestellen: Adressen und Öffnungszeiten (Fortsetzung) AVARI AG, Bönigstrasse 7, 3812 Wilderswil Telefon , Internet: http: Montag bis Freitag nach Absprache AVAG Deponie, Steinigand, 3752 Wimmis Telefon , Internet: Montag bis Freitag, Dezember Februar bis Uhr bis Uhr Montag bis Freitag, März November bis Uhr bis Uhr Samstag bis Uhr - HG Commerciale, Untere Bönigstrasse 26, 3800 Interlaken Telefon , Internet: Montag bis Freitag, November März bis Uhr bis Uhr Montag bis Freitag, April Oktober bis Uhr bis Uhr Samstag - Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Gsteigwiler unter Tel Auskunft und Voranmeldung beim Werkhof Hobacher unter (Stand: 29. Februar 2016)

Abfallkalender 2015 Standorte Werkhof Feldgässli 3 Lehngasse Bushaltestelle ACHTUNG! Neue Infotafeln beachten! Auskunft

Abfallkalender 2015 Standorte Werkhof Feldgässli 3  Lehngasse Bushaltestelle ACHTUNG! Neue Infotafeln beachten! Auskunft Abfallkalender 2015 1 Standorte = Werkhof Feldgässli 3 Glasmulden Alu- und Büchsen-Sammelstelle Öl-Container Kleider-Sammelstelle Container Nespresso Kapseln Batterie-Sammelstelle 2 = Lehngasse Bushaltestelle

Mehr

Touren. Abfall-Sammeltouren. Annahme jeden Dienstag (am Tag der Abfuhr bereitstellen)

Touren. Abfall-Sammeltouren. Annahme jeden Dienstag (am Tag der Abfuhr bereitstellen) Abfall-Sammeltouren Touren Kehricht (brennbar) gebührenpflichtige Säcke oder Container mit Gebührenmarke Annahme jeden Dienstag (am Tag der Abfuhr bereitstellen) Garten- und Küchenabfälle (nur organische

Mehr

Einwohnergemeinde Bowil Abfallkonzept Bowil

Einwohnergemeinde Bowil Abfallkonzept Bowil Einwohnergemeinde Bowil Abfallkonzept Bowil Version: 2017 Baukommission Bowil 2 In diesem Abfallkalender zeigen wir Ihnen, wo Sie welche Abfälle entsorgen können. Wenn Sie jedoch einmal auch mit Hilfe

Mehr

Abfallbeseitigung in Madiswil Was, Wann, Wie, Wo entsorgen Gültig ab 1. Januar 2015 (bitte aufbewahren)

Abfallbeseitigung in Madiswil Was, Wann, Wie, Wo entsorgen Gültig ab 1. Januar 2015 (bitte aufbewahren) Abfallbeseitigung in Was, Wann, Wie, Wo entsorgen Gültig ab 1. Januar 2015 (bitte aufbewahren) Bezug von offiziellen Kehrichtsäcken und Marken : Coop, Drogerie, Landi, Post, Werkhof Kleindietwil: Landi

Mehr

Abfallart Hauskehricht Papier/Karton

Abfallart Hauskehricht Papier/Karton Abfallart Stahldosen Aluminium Alle Dosen, die ganz oder zum grösseren Teil als Stahlblech bestehen Sie sind magnetisch Alufolien, Aludosen, Aluformen, Getränkedosen Alu ist nicht magnetisch Aludosen,

Mehr

Wohin mit den Abfällen?

Wohin mit den Abfällen? Wohin mit den Abfällen? Sammlungen Hauskehricht Brennbarer Kehricht, soweit nicht recyclierbar oder kompostierbar, wie: Plastik, Lederwaren, Staubsaugersäcke, Hygieneartikel, Papierwindeln. Alles, was

Mehr

Was Wo und Wann Kosten Was gehört (nicht) dazu. Gratis. Gratis. Gratis. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis

Was Wo und Wann Kosten Was gehört (nicht) dazu. Gratis. Gratis. Gratis. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis. Gegen Gebühr. Gratis Alteisen 044 856 11 55 Altglas - Altglas reinigen und nach Farben sortieren (Verschlüsse vorher entfernen) - Kein Spiegel- oder Fensterglas Altöl - Getrennt nach Speise- und Mineralöl (Maschinen- und Motorenöl)

Mehr

ABFALLMERKBLATT AUSGABE Gemeindeverwaltung Tägerig. Alte Poststrasse Tägerig Seite 1

ABFALLMERKBLATT AUSGABE Gemeindeverwaltung Tägerig. Alte Poststrasse Tägerig Seite 1 ABFALLMERKBLATT AUSGABE 2017 Gemeindeverwaltung Tägerig Alte Poststrasse 6 5522 Tägerig 056 481 90 40 Seite 1 ABHOLPRINZIP AM BETREFFENDEN TAG BEREITSTELLEN Hauskehricht In fest verschnürten, offiziellen

Mehr

GEMEINDE STADEL ABFALLKALENDER 2017 HAUS UND GEWERBE-KEHRICHT 2 GRÜNGUT 3 SONDERABFÄLLE 3 ENTSORGUNGSSTELLE 4 HÄCKSELSERVICE 7 KOMPOSTIEREN 7

GEMEINDE STADEL ABFALLKALENDER 2017 HAUS UND GEWERBE-KEHRICHT 2 GRÜNGUT 3 SONDERABFÄLLE 3 ENTSORGUNGSSTELLE 4 HÄCKSELSERVICE 7 KOMPOSTIEREN 7 GEMEINDE STADEL ABFALLKALENDER 2017 HAUS UND GEWERBE-KEHRICHT 2 GRÜNGUT 3 SONDERABFÄLLE 3 ENTSORGUNGSSTELLE 4 HÄCKSELSERVICE 7 KOMPOSTIEREN 7 STANDORTE SAMMELSTELLEN 8 Der Abfallkalender ist auch auf unserer

Mehr

Abfallreglement der Einwohnergemeinde Gerlafingen

Abfallreglement der Einwohnergemeinde Gerlafingen Abfallreglement der Einwohnergemeinde Gerlafingen Inhalt: I. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN II. III. IV. ORDENTLICHE KEHRICHTABFUHR ORDENTLICHE GRÜNABFUHR RECYCLING V. SCHLUSSBESTIMMUNGEN 1 Abfallreglement der

Mehr

ABFALLBESEITIGUNG IN MADISWIL W A S, W A N N, W I E, W O ENTSORGEN Gültig ab 1. Januar 2011 (bitte aufbewahren)

ABFALLBESEITIGUNG IN MADISWIL W A S, W A N N, W I E, W O ENTSORGEN Gültig ab 1. Januar 2011 (bitte aufbewahren) ABFALLBESEITIGUNG IN MADISWIL W A S, W A N N, W I E, W O ENTSORGEN Gültig ab 1. Januar 2011 (bitte aufbewahren) Bezug von offiziellen Kehrichtsäcken und Marken: Gebührentarif inkl. 8.0 % Mehrwertsteuer:

Mehr

Vollzugsverordnung Abfallentsorgungs-Reglement Gemeinde Rain

Vollzugsverordnung Abfallentsorgungs-Reglement Gemeinde Rain Vollzugsverordnung Abfallentsorgungs-Reglement Gemeinde Rain Inhaltsverzeichnis Art. 1 Kehrichtabfuhr Art. 2 Kehrichtgebinde Art. 3 Bereitstellung der Gebinde Art. 4 Haushalt-Sperrgut Art. 5 Separatabfuhren

Mehr

Abfallmerkblatt. Bitte aufbewahren

Abfallmerkblatt. Bitte aufbewahren Umweltkommission Neuenegg Abfallmerkblatt Hauskehricht Grobgut Dorf Neuenegg jeden Freitag und Aussenbezirke jeden Mittwoch 9 x jährlich - Jogurt-Becher - Plastik - Tetra-Packungen - Verpackungsmaterial

Mehr

ENTSORGUNGSREGLEMENT KLINGNAU

ENTSORGUNGSREGLEMENT KLINGNAU ENTSORGUNGSREGLEMENT KLINGNAU Beschluss Gemeindeversammlung 21.6.1991 Änderung Gemeindeversammlung vom 25.11.1994-1 - Inhaltsverzeichnis Seite I. Allgemeine Bestimmungen 1 Zweck 2 2 Geltungsbereich 2 3

Mehr

Was tun mit dem Abfall?

Was tun mit dem Abfall? O b e r s t e c k h o l z l e b e n s w e r t GEMEINDE 4924 O B E R S T E C K H O L Z Gemeindeschreiberei Telefon 062 922 15 66 Fax 062 923 70 77 gemeinde@obersteckholz.ch Was tun mit dem Abfall? Werkhof

Mehr

Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft VOLG Gemeindeverwaltung Oberiberg

Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft VOLG Gemeindeverwaltung Oberiberg Abfallkalender 2016 für Privathaushalte der Gemeinde Oberiberg Bitte aufbewahren Verkauf der gelben Kehrichtsäcke und Sperrgut-Marken bei: Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft

Mehr

aus Gewerbe und Industrie, obliegt dem Inhaber nach Massgabe der eidgenössischen und kantonalen Gesetzgebung.

aus Gewerbe und Industrie, obliegt dem Inhaber nach Massgabe der eidgenössischen und kantonalen Gesetzgebung. Abfallhandbuch vom 8. Mai 2001 Der Gemeinderat Densbüren, gestützt auf 2 des Abfallreglements vom 15. Juni 2001, beschliesst: I. Allgemeine Bestimmungen Art. 1 1 Siedlungsabfälle sind Haushaltabfälle (Hauskehricht,

Mehr

Mitgenommen werden Allgemeiner Hauskehricht sowie brennbares Sperrgut (Masse: 50x50x150 cm; max. 30 kg)

Mitgenommen werden Allgemeiner Hauskehricht sowie brennbares Sperrgut (Masse: 50x50x150 cm; max. 30 kg) Hauskehricht Abfuhrtag Montag Donnerstag Sammelgebiet Galgenen Siebnen-Galgenen Hinterberg Galgenen Siebnen-Galgenen Vorderberg Bereitstellung Am Morgen des Abfuhrtages vor 07.00 Uhr Regelung über Feiertage

Mehr

Kehrichtabfuhr. Bitte den Kehricht am Abfuhrtag bis spätestens um 07.00 Uhr bereitstellen (wegen streunenden Tieren nicht schon am Vorabend).

Kehrichtabfuhr. Bitte den Kehricht am Abfuhrtag bis spätestens um 07.00 Uhr bereitstellen (wegen streunenden Tieren nicht schon am Vorabend). Abfallkalender 2014 Kehrichtabfuhr Für die Kehrichtabfuhr dürfen nur die offiziellen 17-l, 35-l- und 60-l-Säcke der Gemeinde Rothrist verwendet werden. 110-l-Säcke, Futtersäcke, Klein- und Grobsperrgut

Mehr

ZÜGELTAGE - ENTSORGUNGSTAGE 2016

ZÜGELTAGE - ENTSORGUNGSTAGE 2016 Herzlichen Dank für die umweltgerechte Abfallentsorgung! Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde Leimbach: www.leimbach-ag.ch Leimbach, Dezember 2015 Wissenswertes über die

Mehr

Gemeinde Meisterschwanden. Infoblatt. Entsorgung Grüngut

Gemeinde Meisterschwanden. Infoblatt. Entsorgung Grüngut Gemeinde Meisterschwanden Infoblatt Entsorgung Grüngut Stand 14.09.2012 2 Einleitung Aufgrund diverser Anfragen zur Grüngutabfuhr hat der Gemeinderat Meisterschwanden beschlossen, das Infoblatt der Grüngutabfuhr

Mehr

Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht

Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht GEMEINDE 5708 BIRRWIL Tel. 062 765 06 60 / Fax. 062 765 06 69 gemeindeverwaltung@birrwil.ch Hanspeter Wyss: 079 422 99 76 Dieter Frey: 079 508 17 39 Abfallwesen Merkblatt Hauskehricht KEHRICHTABFUHR Die

Mehr

Gemeinsam für eine saubere REGION. Abfallkalender 2018

Gemeinsam für eine saubere REGION. Abfallkalender 2018 Gemeinsam für eine saubere REGION Abfallkalender 2018 Das holen wir bei Ihnen ab Was? (Beispiele) Infos Kehricht K Sperrgut K Grüngut G Glühbirne, Halogenlampe, Hygieneartikel, Katzensand, Kunststoffmaterial,

Mehr

Gemeinderat Ettiswil. Vollzugsverordnung. zum. Abfallentsorgungsreglement

Gemeinderat Ettiswil. Vollzugsverordnung. zum. Abfallentsorgungsreglement Gemeinderat Ettiswil Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement vom 22. September 2011 Inhaltsverzeichnis Art. 1 Art. 2 Art. 3 Art. 4 Art. 5 Art. 6 Art. 7 Art. 8 Kehrichtabfuhr Kehrichtgebinde Bereitstellung

Mehr

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Rickenbach

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Rickenbach Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Rickenbach Inhaltsverzeichnis Art. 1 Kehrichtabfuhr Art. 2 Kehrichtgebinde Art. 3 Bereitstellung der Gebinde Art. 4 Haushalt-Sperrgut

Mehr

Was tun mit dem Abfall?

Was tun mit dem Abfall? Einwohnergemeinde Lotzwil Gesundheits-, Umweltschutz- und Landschaftskommission Telefon 062 916 00 40 Telefax 062 916 00 45 Bahnhofstrasse 4 Postfach 144 Postcheck 49-317-4 gemeinde@lotzwil.ch www.lotzwil.ch

Mehr

abfallist wertvoll Batterien Akkus Konservendosen Blechdeckel von Flaschen, Konfigläsern etc. Batterien Knopfzellen Kleinakkus

abfallist wertvoll Batterien Akkus Konservendosen Blechdeckel von Flaschen, Konfigläsern etc. Batterien Knopfzellen Kleinakkus Alu Blech Batterien Akkus Aluminium und Blechdosen werden oft gemeinsam gesammelt und danach magnetisch von - einander getrennt. Beide Materialien können beliebig oft eingeschmolzen und zu vollwertigen,

Mehr

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement. vom 27. Mai 2003

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement. vom 27. Mai 2003 Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement vom 27. Mai 2003 Inhaltsverzeichnis Art. 1 Art. 2 Art. 3 Art. 4 Art. 5 Art. 6 Art. 7 Art. 8 Kehrichtabfuhr Kehrichtgebinde Bereitstellung der Gebinde Haushalt-Sperrgut

Mehr

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement 2003 der Gemeinde Geuensee LU Inhaltsverzeichnis Art. 1 Kehrichtabfuhr Art. 2 Kehrichtgebinde Art. 3 Bereitstellung der Gebinde Art. 4 Haushalt-Sperrgut

Mehr

Merkblatt Abfallentsorgung Abfallverwertung Abfall richtig entsorgen ist gut Abfall vermeiden ist besser

Merkblatt Abfallentsorgung Abfallverwertung Abfall richtig entsorgen ist gut Abfall vermeiden ist besser Aluminium Presscontainer beim Gemeindehaus, Schulgasse 1 Montag bis Samstag, tagsüber 08.00-20.00 Uhr Presscontainer nur für Alu und Weissblech. Andere Metalle gehören in die Altmetallsammlung. Batterien

Mehr

Abfallentsorgung. Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch

Abfallentsorgung. Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch Abfallentsorgung Adresse: Rathaus, Vialstrasse 2, 7205 Zizers Homepage: www.zizers.ch Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner Es freut uns sehr, Ihnen das Merkblatt zur Abfallentsorgung in der Gemeinde

Mehr

Einwohnergemeinde Busswil Abfallführer. Abfallführer. Busswil bei Büren

Einwohnergemeinde Busswil Abfallführer. Abfallführer. Busswil bei Büren Abfallführer Busswil bei Büren Bitte diesen Abfallführer in unmittelbarer Nähe des jährlich erscheinenden Abfallkalenders aufbewahren! Bau- und Planungskommission Busswil 1 Liebe Einwohnerinnen Liebe Einwohner

Mehr

Umweltbildung Arbeitsblatt

Umweltbildung Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die SuS lesen zu zweit das und beantworten anschliessend gemeinsam die Fragen zum Text. Ziel Die SuS werden auf das Thema Recycling und Nachhaltigkeit sensibilisiert.

Mehr

Merkblatt Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern

Merkblatt Abfallentsorgung. Abfallsack. Neuanmeldung von Containern Rathaus 9467 Frümsen Telefon 058 228 28 28 Telefax 058 228 28 00 E-Mail gemeinde@sennwald.ch Internet www.sennwald.ch Abfallentsorgung Abfallsack Der gelbe Abfallsack ist für den Haushaltabfall da. Er

Mehr

- 1 - GEMEINDE BIBERSTEIN ABFALLREGLEMENT. Inhaltsübersicht

- 1 - GEMEINDE BIBERSTEIN ABFALLREGLEMENT. Inhaltsübersicht - - GEMEINDE BIBERSTEIN ABFALLREGLEMENT 00 Inhaltsübersicht - - I. Allgemeine Bestimmungen Zweck 3 Geltungsbereich 3 3 Verantwortlichkeiten 3 II. Organisation, Entsorgungsdienst 4 Allgemeines 4 5 Sammelstellen

Mehr

Abfall-Merkblatt 2016

Abfall-Merkblatt 2016 Abfall-Merkblatt 2016 Gemeinde Beringen 3 2 4 1 5 Abfallsammelstellen: 1 Hard 4 Beringen Enge 2 Abfallcenter 5 Guntmadingen 3 Coop Verkaufsstellen für Abfallmarken: Coop Beringen, Schaffhauserstrasse 2

Mehr

Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger

Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger Recycling 2015 Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger Die vorliegende Recyclingbroschüre informiert Sie über das richtige Entsorgen von Abfällen in der Gemeinde Rümlang. In dieser jährlich verschickten Recyclingbroschüre

Mehr

Entsorgungskonzept 2017

Entsorgungskonzept 2017 Entsorgungskonzept 2017 Lyssach und Rüti Einwohnergemeinde Lyssach Einwohnergemeinde Rüti b. Lyssach Abfälle vermeiden, vermindern und verwerten Vernichten nur was übrig bleibt In den Gemeinden Lyssach

Mehr

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement. der Gemeinde Eich

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement. der Gemeinde Eich Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement der Gemeinde Eich 1. Januar 2003 Inhaltsverzeichnis Art. 1 Art. 2 Art. 3 Art. 4 Art. 5 Art. 6 Art. 7 Art. 8 Kehrichtabfuhr Kehrichtgebinde Bereitstellung

Mehr

Einwohnergemeinde Scheuren

Einwohnergemeinde Scheuren Einwohnergemeinde Scheuren Abfall- Info Wichtige Telefonnummern Allgemeine Fragen: Gemeindeverwaltung Tel. 032 355 16 56 Hauptstrasse 56 Fax 032 355 27 76 2556 Scheuren Mail: verwaltung@scheuren.ch Hauskehricht/Sperrgut:

Mehr

Einwohnergemeinde Obergerlafingen. Entsorgungsreglement

Einwohnergemeinde Obergerlafingen. Entsorgungsreglement Einwohnergemeinde Obergerlafingen Entsorgungsreglement genehmigt GV 8..000 / 8..00 / 7.6.007 / 8..00 genehmigt RR..00 / RR 9.0.007 / RR.5.0 Entsorgungsreglement Die Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde

Mehr

Merkblatt Entsorgung

Merkblatt Entsorgung GEMEINDE 5708 BIRRWIL Tel. 062 765 06 60 Fax. 062 765 06 69 gemeindeverwaltung@birrwil.ch Hanspeter Wyss: 079 422 99 76 Dieter Frey: 079 508 17 39 Merkblatt Entsorgung KEHRICHTABFUHR Die Kehrichtabfuhr

Mehr

ENTSORGUNG UND RECYCLING WEIACH

ENTSORGUNG UND RECYCLING WEIACH ENTSORGUNG UND RECYCLING WEIACH Grubenweg hinter First stop Öffnungszeiten: Mittwoch 16:00 bis 18:00 Samstag 09:00 bis 11:30 1 Inhaltverzeichnis Brennbare Abfälle - Wichtige Telefonnummern - Abfallgebühren

Mehr

Aufgabe Gemeindenachrichten am , Erscheint am

Aufgabe Gemeindenachrichten am , Erscheint am Gemeindekanzlei Oberwil-Lieli Gemeindenachrichten Seite - 2 - Weihnachten / Neujahr 2014 Erreichbarkeit Verwaltung Die Gemeindeverwaltung ist bis und mit Dienstag, 23. Dezember 2014, 16.00 Uhr, geöffnet.

Mehr

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement der Gemeinde Wauwil

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement der Gemeinde Wauwil Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement der Gemeinde Wauwil vom 13.12.2011 Inhaltsverzeichnis Art. 1 Kehrichtabfuhr Art. 2 Kehrichtgebinde Art. 3 Bereitstellung der Gebinde Art. 4 Haushalt-Sperrgut

Mehr

Korrekt entsorgt Entsorgungs Guide der Gemeinde Hergiswil Stand 05/2014

Korrekt entsorgt Entsorgungs Guide der Gemeinde Hergiswil Stand 05/2014 Korrekt entsorgt Entsorgungs Guide der Gemeinde Hergiswil Stand 05/2014 ALTGLAS Altglas kann an den nach Farben sortiert entsorgt werden. Säubern Sie das Glas und entfernen Sie Verschlüsse. ALTMETALL Nicht

Mehr

Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger. Abfallbewirtschaftung Rümlang: Telefon 044 817 75 55 oder werner.buergler@ruemlang.zh.ch

Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger. Abfallbewirtschaftung Rümlang: Telefon 044 817 75 55 oder werner.buergler@ruemlang.zh.ch ruemlang_abfallbroschuere 2016.qxp_Layout 1 19.11.15 09:57 Seite 1 Recycling 2016 Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger Die vorliegende Recyclingbroschüre informiert Sie über das richtige Entsorgen von Abfällen

Mehr

Abfallkalender 2015. Abfuhrunternehmer Lienhart Transporte AG, Bassersdorf www.lienhart-transporte.ch Tel. 044 837 16 44

Abfallkalender 2015. Abfuhrunternehmer Lienhart Transporte AG, Bassersdorf www.lienhart-transporte.ch Tel. 044 837 16 44 Abfallkalender 2015 Abfuhrunternehmer Lienhart Transporte AG, Bassersdorf www.lienhart-transporte.ch Tel. 044 837 16 44 Gemeindeverwaltung www.freienstein-teufen.ch Tel. 044 866 34 00 info@freienstein-teufen.ch

Mehr

ABFALL- UND RECYCLINGKALENDER DER GEMEINDE AUSSERBERG

ABFALL- UND RECYCLINGKALENDER DER GEMEINDE AUSSERBERG ABFALL- UND RECYCLINGKALENDER DER GEMEINDE AUSSERBERG Weniger Abfall - Mehr Lebensqualität Kompostieren organischer Abfälle Wiederverwerten (Recycling) von Wertstoffen Hauskehricht Abfälle werden zu Rohstoffen

Mehr

für Privathaushalte der Gemeinde Oberiberg

für Privathaushalte der Gemeinde Oberiberg Abfall-Kalender 2017 für Privathaushalte der Gemeinde Oberiberg Gemeinde Oberiberg Bitte aufbewahren! Verkauf der gelben Kehrichtsäcke und Sperrgut-Marken bei: Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer,

Mehr

Abfall- und Recyclingmerkblatt 2017

Abfall- und Recyclingmerkblatt 2017 Abfall- und Recyclingmerkblatt 2017 Säcke / Marken / Verkaufspreise Die Säcke und Marken sind mit AVAG beschriftet und gelten, mit Ausnahme der Sperrgutmarken, im gesamten AVAG-Gebiet. Weitere Infos unter

Mehr

A B F A L L - M E R K B L A T T 2017

A B F A L L - M E R K B L A T T 2017 A B F A L L - M E R K B L A T T 2017 Hauskehricht Der Hauskehricht wird jeweils am Montagmorgen eingesammelt. Wenn möglich sind die Kehrichtsäcke/Container an einem Sammelplatz pro Quartier bereit-zustellen.

Mehr

Gemeindekanzlei: Telefon Werkführer: Telefon Entsorgungsblatt A = Abholprinzip (rechtzeitig bereitstellen)

Gemeindekanzlei: Telefon Werkführer: Telefon Entsorgungsblatt A = Abholprinzip (rechtzeitig bereitstellen) Helfen Sie mit, Abfälle umweltschonend zu beseitigen oder wiederzuverwerten! Gemeindekanzlei: Telefon 0 Werkführer: Telefon 0 Entsorgungsblatt A = Abholprinzip (rechtzeitig bereitstellen) Hauskehricht

Mehr

Erlacher Abfallkalender

Erlacher Abfallkalender Erlacher Abfallkalender Helfen Sie mit, Abfälle zu vermeiden, Abfälle wiederzuverwerten, Abfälle zu trennen und zu sortieren, Abfälle umweltschonend zu beseitigen. Aluminium Tiernahrungsschalen, Tuben,

Mehr

Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft VOLG Gemeindeverwaltung Oberiberg

Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft VOLG Gemeindeverwaltung Oberiberg Abfallkalender 2012 für Privathaushalte der Gemeinde Oberiberg Bitte aufbewahren Verkauf der gelben Kehrichtsäcke und Sperrgut-Marken bei: Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft

Mehr

Entsorgungsmerkblatt

Entsorgungsmerkblatt Entsorgungsmerkblatt Öffnungszeiten Entsorgungsplatz Zwischenwassern Montag Mittwoch Freitag Samstag Feiertage Sommer und Winter 09.30 11.30 Uhr 15.00 17.30 Uhr 09.30 11.30 Uhr 09.30 11.30 Uhr geschlossen

Mehr

Abfallverordnung 12. Mai 2011

Abfallverordnung 12. Mai 2011 Abfallverordnung 12. Mai 2011 INHALTSVERZEICHNIS Seite 1. GEBÜHREN Art. 1 Mehrwertsteuer 2 Art. 2 Grundgebühr 2 Art. 3 Sackgebühr 2 Art. 4 Gebühr für Gewerbecontainer 3 Art. 5 Verdichteter Abfall 3 Art.

Mehr

G E M E I N D E O B E R K U L M

G E M E I N D E O B E R K U L M G E M E I N D E O B E R K U L M Abfallkalender 2015 Grundsatz: Abfälle vermeiden trennen wiederverwerten kompostieren umweltgerecht entsorgen! Kehricht Abfuhr: Bereitstellung: Jeden Montag ab 08.00 Uhr;

Mehr

Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft VOLG Gemeindeverwaltung Oberiberg

Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft VOLG Gemeindeverwaltung Oberiberg Abfallkalender 2018 für Privathaushalte der Gemeinde Oberiberg Bitte aufbewahren Verkauf der gelben Kehrichtsäcke und Sperrgut-Marken bei: Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer, Oberiberg Lebensmittelgeschäft

Mehr

für Privathaushalte der Gemeinde Oberiberg

für Privathaushalte der Gemeinde Oberiberg Abfall-Kalender 2014 für Privathaushalte der Gemeinde Oberiberg Gemeinde Oberiberg Bitte aufbewahren! Verkauf der gelben Kehrichtsäcke und Sperrgut-Marken bei: Verkehrsbüro Oberiberg Dorfbäckerei Schefer,

Mehr

für die Gemeinde Wasterkingen

für die Gemeinde Wasterkingen Abfall- kalender 2016 für die Gemeinde Wasterkingen Kehricht-/Grüngutabfuhr jeweils am Mittwoch Vormittag Grüngutabfuhr erstmals wieder am 09. März 2016 Kehricht und Grüngut muss um 07.00 Uhr bereitgestellt

Mehr

Recycling Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger. Abfuhrunternehmen K. Müller AG, Wallisellen: Telefon oder

Recycling Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger. Abfuhrunternehmen K. Müller AG, Wallisellen: Telefon oder Recycling 2017 Liebe Rümlangerinnen und Rümlanger Die vorliegende Recyclingbroschüre informiert Sie über das richtige Entsorgen von Abfällen in der Gemeinde Rümlang. In dieser jährlich verschickten Recyclingbroschüre

Mehr

Gemeinde Hergiswil b. W. Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement

Gemeinde Hergiswil b. W. Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement Gemeinde Hergiswil b. W. Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement vom 25. September 2002 Inhaltsverzeichnis Art. 1 Art. 2 Art. 3 Art. 4 Art. 5 Art. 6 Art. 7 Art. 8 Kehrichtabfuhr Kehrichtgebinde

Mehr

Entsorgungskalender der Gemeinde Triengen

Entsorgungskalender der Gemeinde Triengen Entsorgungskalender der Gemeinde Triengen Abfall und Wertstoffe Was gehört dazu Was gehört nicht dazu Bereitstellung / Ablieferung Sammeldatum / Sammelort ACHTUNG / Tipps Hauskehricht und Sperrgut klein

Mehr

Einwohnergemeinde Bargen ENTSORGUNGSKONZEPT

Einwohnergemeinde Bargen ENTSORGUNGSKONZEPT Einwohnergemeinde Bargen ENTSORGUNGSKONZEPT SAMMLUNGSANGEBOT Alteisensammlung Jeden ersten Samstag des Monats 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr Sammelstelle: Käsereigasse 12, Paul Zesiger-Herrli (032 392 19 89)

Mehr

VOLLZIEHUNGSVERORDNUNG ABFALL STADT BÜLACH

VOLLZIEHUNGSVERORDNUNG ABFALL STADT BÜLACH VOLLZIEHUNGSVERORDNUNG ABFALL STADT BÜLACH Inhaltsverzeichnis A EINLEITUNG Art. Zweck Art. Definition der Abfallarten B KEHRICHT UND SPERRGUT Art. Kehrichtabfuhr Art. Behältnisse für Kehricht Art. Sperrgutabfuhr

Mehr

ABFALLKALENDER 2016 EINWOHNERGEMEINDE FORST-LÄNGENBÜHL BITTE AUFBEWAHREN

ABFALLKALENDER 2016 EINWOHNERGEMEINDE FORST-LÄNGENBÜHL BITTE AUFBEWAHREN ABFALLKALENDER 2016 EINWOHNERGEMEINDE FORST-LÄNGENBÜHL BITTE AUFBEWAHREN Allgemeine Informationen Was entsorge ich wo und wie? Deponierbare Abfälle Hauskehricht Nur offizielle AVAG-Säcke, Gebinde mit offiziellen

Mehr

VOLLZUGSVERORDNUNG ZUM ABFALLENTSORGUNGSREGLEMENT

VOLLZUGSVERORDNUNG ZUM ABFALLENTSORGUNGSREGLEMENT VOLLZUGSVERORDNUNG ZUM ABFALLENTSORGUNGSREGLEMENT vom 3. März 2010 (in Kraft ab 3. März 2010) INHALTSVERZEICHNIS Art. 1 Kehrichtabfuhr... 3 Art. 2 Kehrichtgebinde... 3 Art. 3 Bereitstellung der Gebinde...

Mehr

Vollzugsverordnung. zum Abfallentsorgungsreglement. der Gemeinde Ufhusen

Vollzugsverordnung. zum Abfallentsorgungsreglement. der Gemeinde Ufhusen Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement der Gemeinde Ufhusen INHALTSVERZEICHNIS VOLLZUGSVERORDNUNG ZUM ABFALLENTSORGUNGSREGLEMENT DER GEMEINDE UFHUSEN... 3 Art. 1 Kehrichtabfuhr...3 Art. 2 Kehrichtgebinde...3

Mehr

Dahin damit / Recyclinghöfe

Dahin damit / Recyclinghöfe Dahin damit / Recyclinghöfe An den sechs Recyclinghöfen der EDG Entsorgung Dortmund GmbH werden Abfälle und Wertstoffe aus privaten Haushalten gesammelt. Diese Abfälle werden auf getrennten Wegen unterschiedlichen

Mehr

REGLEMENT über die WIEDERVERWERTUNG und ENTSORGUNG von ABFÄLLEN (Abfall-Reglement)

REGLEMENT über die WIEDERVERWERTUNG und ENTSORGUNG von ABFÄLLEN (Abfall-Reglement) REGLEMENT über die WIEDERVERWERTUNG und ENTSORGUNG von ABFÄLLEN (Abfall-Reglement) Die Einwohnergemeinde-Versammlung Läufelfingen erlässt, gestützt auf 47, Abs. 1, Ziff. 2 des kantonalen Gemeindegesetzes

Mehr

Gemeinde A r n i. Abfallreglement

Gemeinde A r n i. Abfallreglement GEMEINDE ARNI ABFALLREGLEMENT Gemeinde A r n i Abfallreglement Die Einwohnergemeinde Arni Erlässt gestützt auf - 4 Abs. 2 lit. Des kantonalen Einführungsgesetzes zum eidgenössischen Gewässerschutzgesetz

Mehr

Ausführungsbestimmungen zum Reglement Abfallbewirtschaftung

Ausführungsbestimmungen zum Reglement Abfallbewirtschaftung GEMEINDE WÜNNEWIL-FLAMATT Ausführungsbestimmungen zum Reglement Abfallbewirtschaftung Inkraftsetzung: 1. Januar 2010 K:\10_Intern-Speziell\103_Reglemente\10.03.01_Abfallreglement\Ausführungsbestimmungen_Abfallreglement.doc

Mehr

Abfallkalender Abfuhrunternehmer Lienhart Transporte AG, Bassersdorf Tel

Abfallkalender Abfuhrunternehmer Lienhart Transporte AG, Bassersdorf  Tel Abfallkalender 2017 Abfuhrunternehmer Lienhart Transporte AG, Bassersdorf www.lienhart-transporte.ch Tel. 044 837 16 44 Gemeindeverwaltung www.freienstein-teufen.ch Tel. 044 866 34 00 info@freienstein-teufen.ch

Mehr

Abfall- und Gebührenverordnung (AbfallV)

Abfall- und Gebührenverordnung (AbfallV) Abfall- und Gebührenverordnung (AbfallV) vom 8. November 005 Ausgabe Januar 006 Abfall- und Gebührenverordnung Der Gemeinderat von Burgdorf erlässt gestützt auf Art. Abs. des Abfallreglements vom 9. September

Mehr

Verantwortungsvolles Recycling

Verantwortungsvolles Recycling Verantwortungsvolles Recycling Damit es sich auch für unsere Kinder und Kindeskinder im Kreis dreht. Kuster Recycling AG Ihr Gesamtentsorger in der Region Ostschweiz Die Kuster Recycling AG stellt sich

Mehr

Abfallverordnung. I. Allgemeine Bestimmungen

Abfallverordnung. I. Allgemeine Bestimmungen Abfallverordnung Der Vorstand des Gemeindeverbands Recycling Entsorgung Abwasser Luzern (REAL) gestützt auf Art. 4 Abs. lit. f der Statuten und auf die Art. Abs. lit. d, 4, 7, 9, 0, und 7 des Abfallreglements

Mehr

DER GEMEINDE REINACH AG

DER GEMEINDE REINACH AG ABFALLREGLEMENT DER GEMEINDE REINACH AG INHALTSVERZEICHNIS Seite I. Allgemeine Bestimmungen 1 Zweck 3 2 Geltungsbereich 4 3 Verantwortlichkeiten 4 II. Organisation, Entsorgungsdienst 4 Allgemeines 5 5

Mehr

Stadt Maienfeld. Abfallblatt 2015. Wert-hof Maienfeld, der Recycling Hof im Werkhof Maienfeld

Stadt Maienfeld. Abfallblatt 2015. Wert-hof Maienfeld, der Recycling Hof im Werkhof Maienfeld Stadt Maienfeld Abfallblatt 2015 Wert-hof Maienfeld, der Recycling Hof im Werkhof Maienfeld Tonnen Tonnen Tonnen Erfahrungszahlen: Ein paar Erfahrungszahlen der vergangenen 5 Jahre, damit Sie sich ein

Mehr

Einwohnergemeinde Münsingen. Abfallverordnung

Einwohnergemeinde Münsingen. Abfallverordnung Einwohnergemeinde Münsingen Abfallverordnung 07 Inhaltsverzeichnis Allgemeines... Abfallkonzept... Information... Kontrollen, Kompetenzen... Abfallentsorgung... Öffentliche Abfallbehälter, liegen-gelassene

Mehr

Abfall von A bis Z im Haushalt

Abfall von A bis Z im Haushalt kann nicht wiederverwertet Wertstoff, kann wiederverwertet organisches Material Problemmüll Gelbe Tonne Abflussreiniger Akkus Allzweckreiniger Altglas nach Farben sortiert Altkleider noch tragbar Altkleider

Mehr

Vollzugsverordnung. Abfallentsorgungsreglement

Vollzugsverordnung. Abfallentsorgungsreglement Vollzugsverordnung Abfallentsorgungsreglement vom 30. Oktober 008 Inhaltsverzeichnis Art. 1 Kehrichtabfuhr 3 Art. Kehrichtgebinde 3 Art. 3 Bereitstellung der Gebinde 3 Art. 4 Haushalt-Sperrgut 4 Art. 5

Mehr

Gemeinde Uerkheim. Reglement über die Bewirtschaftung und Beseitigung. Inhaltsverzeichnis

Gemeinde Uerkheim. Reglement über die Bewirtschaftung und Beseitigung. Inhaltsverzeichnis Gemeinde Uerkheim Reglement über die Bewirtschaftung und Beseitigung des Abfalls Inhaltsverzeichnis I. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN Seite 1 Zweck 4 2 Geltungsbereich 4 3 Organisation 4 4 Unterstützung 4 5 Information

Mehr

E nt sorgungs o kalender 9

E nt sorgungs o kalender 9 o9 E ntsorgungskalender Entsorgungskalender 2009 Übersicht Sammelstellen in der Gemeinde Wollerau Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Nachbarschaft und benützen Sie die Sammelstellen nur werktags von 7.00

Mehr

Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht.

Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Besonders im Verpackungsbereich lassen sich Abfälle einsparen. Wer beim Einkauf Mehrwegflaschen, lose Waren und Nachfüllpackungen bevorzugt sowie

Mehr

Reglement über die Abfallentsorgung in der Gemeinde Muotathal

Reglement über die Abfallentsorgung in der Gemeinde Muotathal Reglement über die Abfallentsorgung in der Gemeinde Muotathal vom 30. April 1999 Die Gemeindeversammlung von Muotathal, gestützt auf 20 der kantonalen Vollzugsverordnung zum Bundesgesetz über den Schutz

Mehr

E I N W O H N E R G E M E I N D E

E I N W O H N E R G E M E I N D E Bitte aufbewahren! E I N W O H N E R G E M E I N D E G A L S A B F A L L I N F O R M A T I O N Dezember 2013/ir A B F U H R P L A N Kehrichtabfuhr: Jeden Montag, Verschiebungen werden im Amtsanzeiger publiziert.

Mehr

Achtung neue Abfuhrtage!

Achtung neue Abfuhrtage! Medienmitteilung für Gemeinden im REAL-Einzugsgebiet Achtung neue Abfuhrtage! Ab 3. Januar 2013 ist es soweit: REAL Recycling Entsorgung Abwasser Luzern verantwortet die gesamte Abfallentsorgung in 21

Mehr

Abfallentstehung Lehrerinformation

Abfallentstehung Lehrerinformation Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Ziel Einführung in die Problematik SuS diskutieren SuS schauen Statistiken an und beantworten Fragen zu Abfallmengen in der Schweiz Erfassen, wie und wo Abfall entsteht

Mehr

für die Gemeinde Wasterkingen

für die Gemeinde Wasterkingen Abfall- kalender 2015 für die Gemeinde Wasterkingen Kehricht-/Grüngutabfuhr jeweils am Mittwoch Vormittag Grüngutabfuhr erstmals wieder am 11. März 2015 Kehricht und Grüngut muss um 07.00 Uhr bereitgestellt

Mehr

- Paragraph 4, Abs. 2, Lit. d) des kantonalen Einführungsgesetzes zum eidgenössischen Gewässerschutzgesetz vom 11. Januar 1977

- Paragraph 4, Abs. 2, Lit. d) des kantonalen Einführungsgesetzes zum eidgenössischen Gewässerschutzgesetz vom 11. Januar 1977 G E M E I N D E U N T E R E N T F E L D E N ABFALLREGLEMENT Die Einwohnergemeinde Unterentfelden erlässt gestützt auf - Paragraph 4, Abs., Lit. d) des kantonalen Einführungsgesetzes zum eidgenössischen

Mehr

für die Gemeinde Wasterkingen

für die Gemeinde Wasterkingen Abfall- kalender 2017 für die Gemeinde Wasterkingen Kehricht-/Grüngutabfuhr jeweils am Mittwoch Vormittag Grüngutabfuhr erstmals wieder am 8. März 2017 Kehricht und Grüngut muss um 07.00 Uhr bereitgestellt

Mehr

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement

Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement Vollzugsverordnung zum Abfallentsorgungsreglement Ausgabe vom: 25. September 2002 Inhaltsverzeichnis Art. 1 Geltungsbereich... 3 Art. 2 Kehrichtabfuhr... 3 Art. 3 Kehrichtgebinde... 3 Art. 4 Bereitstellung

Mehr

Neu. Entsorgung willkommen: Drive-In

Neu. Entsorgung willkommen: Drive-In Neu imgäu Entsorgung willkommen: Drive-In Sie bringen oder wir holen. Für Abfall sind Sie bei uns an der ersten Adresse. Ob als Geschäfts- oder als Privatkunde. Bei der umweltschonenden Trennung und Weiterverwertung

Mehr

REGLEMENT ÜBER DIE ABFALLENTSORGUNG DER GEMEINDE SEENGEN

REGLEMENT ÜBER DIE ABFALLENTSORGUNG DER GEMEINDE SEENGEN GEMEINDE SEENGEN Reglement über die Abfallentsorgung der Gemeinde Seengen REGLEMENT ÜBER DIE ABFALLENTSORGUNG DER GEMEINDE SEENGEN INHALTSVERZEICHNIS I. Allgemeine Bestimmungen 1-5 II. Abfallentsorgung

Mehr

GESETZ ÜBER DIE ABFALLBEWIRTSCHAFTUNG (Abfallgesetz) DER GEMEINDE FELSBERG

GESETZ ÜBER DIE ABFALLBEWIRTSCHAFTUNG (Abfallgesetz) DER GEMEINDE FELSBERG GESETZ ÜBER DIE ABFALLBEWIRTSCHAFTUNG (Abfallgesetz) DER GEMEINDE FELSBERG I. ALLGEMEINES Art. 1 Zweck Dieses Gesetz regelt die Abfallbewirtschaftung in der Gemeinde Felsberg, soweit sie nicht vom Abfallbewirtschaftungsverband

Mehr

GEMEINDE ZURZACH KEHRICHTREGLEMENT

GEMEINDE ZURZACH KEHRICHTREGLEMENT GEMEINDE ZURZACH KEHRICHTREGLEMENT Kehrichtreglement der Gemeinde Zurzach vom. Dezember 99 (in Kraft seit. Januar 99) Einleitung Die Gemeinde Zurzach betreibt eine obligatorische Kehrichtabfuhr im Sinne

Mehr

Abfallentsorgung Fraubrunnen

Abfallentsorgung Fraubrunnen 2018 Abfallentsorgung Fraubrunnen Inhaltsverzeichnis Seite 1 Allgemeine Informationen... 3 2 Büren zum Hof... 6 3 Etzelkofen... 10 4 Fraubrunnen... 14 5 Grafenried... 18 6 Limpach... 22 7 Mülchi... 26

Mehr

PREISLISTE MULDENSERVICE

PREISLISTE MULDENSERVICE PREISLISTE MULDENSERVICE 2016 Mulden/ Container Inhalt 1 m3 1 m3 Aussenabmessungen Minimulden Kreis 1 L=165cm B-100cm H=60cm Minimulden Kreis 2 L=165cm B=100cm H=60cm Transportpreis inkl. LSVA 1 Mulde

Mehr

Entsorgungsreglement

Entsorgungsreglement Entsorgungsreglement beschlossen von der Gemeindeversammlung am 1. Dezember 2005 Revision beschlossen von der Gemeindeversammlung am 2. Dezember 2010 Inhaltsverzeichnis Art. Seiten I. Allgemeine Bestimmungen

Mehr