Angebotsabgabe mit dem AnA-Web

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Angebotsabgabe mit dem AnA-Web"

Transkript

1 Angebotsabgabe mit dem AnA-Web Stand:

2 Inhalt 1. Angebotsabgabe Dokumente signieren Ansicht der versendeten Dateien (ehemals Angebots.zip) Angebot zurückziehen Ansicht Angebot abgeben bei deaktiviertem Java-Script Seite 2 von 19

3 1. Angebotsabgabe Voraussetzungen: 1. Sie haben Ihren vor dem bestehenden AnA-Account erfolgreich migriert oder sich als neuer Benutzer neu registriert. 2. Sie sind mit Benutzername und Kennwort unter https://www.evergabe-online.de erfolgreich eingeloggt (über den Anmelden-Button) 3. Sie haben die Teilnahme an einem Verfahren beantragt. 4. Die Angebotsfrist für das Verfahren ist noch nicht abgelaufen. 5. Sie befinden sich innerhalb des Verfahrens welches über den Button Ausschreibung bearbeiten unter Meine Ausschreibungen ausgewählt wurde. 6. Sie sind aktiver Bearbeiter des Verfahrens (siehe Reiter Details -> Bearbeiter) In der Workflowleiste finden Sie verschiedene Aktionen zur Ausschreibung. Sind die Buttons ausgebleicht (wie in der unten stehenden Grafik Teilnahmeantrag abgeben und Angebot zurückziehen ), so ist die Aktion nicht möglich. Durch ein kurzes Verweilen über einer solchen Schaltfläche erhalten Sie weitere nützliche Hinweise per Mouseover. Anmerkung: Sind die Schaltflächen nicht sichtbar, ziehen Sie bitte das Browserfenster größer oder stellen Sie sicher, dass Bildschirmauflösung und die Anzeige korrekt eingestellt sind (Windows). Bildschirmauflösung mindestens 1280x1024 (Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Anzeige\Bildschirmauflösung) Anzeige 100% (Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Anzeige) Seite 3 von 19

4 Wählen Sie Angebot abgeben Seite 4 von 19

5 Anwendung starten Warten auf Meldung Seite 5 von 19

6 Schritt 2: Angebot abgeben Diese Ansicht kann bei Ihnen abweichen. Hier werden ggf. die Unterlagen angezeigt, die verpflichtend abzugeben sind bzw. für eine Signatur vorgesehen sind. Optional können Sie Ordner (z.b. LOS 1) anlegen und die Angebotsdateien in diese Ordner legen. Beachten Sie bei unterschiedlichen Losen bitte die Vorgabe der Vergabestelle. Manche Vergabestellen fordern eine losweise Angebotsabgabe, also für jedes Los ein eigenes Angebot. Dateien hinzufügen Seite 6 von 19

7 Datei(en) auswählen (mit gedrückter STRG-Taste um mehrere Dateien auszuwählen) -> Öffnen Im gezeigten Beispiel wurde nur eine einzige Datei, die Datei Angebot.pdf hinzugefügt. Welche Dokumente in Ihrem Angebot enthalten sein müssen, entnehmen Sie bitte den Vergabeunterlagen oder kontaktieren im Zweifelsfall die Vergabestelle. Seite 7 von 19

8 2. Dokumente signieren Über das Signieren-Symbol können Sie Dateien signieren. Gut zu wissen: Unabhängig vom hier beschriebenen Arbeitsprozess Angebot abgeben können Sie alternativ pdf- Dokumente auch mit dem Signaturclient für Bieter signieren und die Signatur prüfen. Sie finden den Signaturclient auf der Webseite im Menüpunkt Unternehmen -> Anwendungen -> Signaturclient für Bieter oder Starten diesen per Direktlink zum Signaturclient für Bieter. Für jedes zur Verfügung stehende Signaturfeld 1 im Dokument erhalten Sie eine Auswahlmöglichkeit. Der vorausgewählte Radio-Button kann beibehalten werden und der Signaturvorgang mit der Signieren Schaltfläche gestartet werden. 1 Technische Information: Es handelt sich um freie Signaturfelder mit einem geeigneten Tag für Bieter (_B_) Seite 8 von 19

9 Softwarezertifikat (Besitzer einer Signaturkarte wählen hier selbsterklärend Signaturkarte suchen ) Einmalig wichtiger Schritt bei Softwarezertifikaten: Datei öffnen -> aktuelles Zertifikat einlesen Ist hier das falsche Zertifikat hinterlegt, schlägt die Authentifizierung fehl! Seite 9 von 19

10 Passwort (PIN, Kennwort) eingeben und weiter OK Seite 10 von 19

11 signieren Seite 11 von 19

12 bestätigen Sie erhalten die Information (Signatur erfolgreich) und können nachdem alle erforderlichen Dokumente importiert und signiert sind das ANGEBOT VERSENDEN Seite 12 von 19

13 Die Dateien werden dann verpackt und verschlüsselt. Vor dem Versenden haben Sie die Möglichkeit, über Unverschlüsselte Dokumente öffnen in die zu versendende ZIP-DATEI zu schauen! Geöffnete zip-datei zur Ansicht Seite 13 von 19

14 Dateien versenden Daten werden versendet (Hochladen der Dateien) Seite 14 von 19

15 Ihr Angebot wurde erfolgreich übermittelt. Hinweis: Empfangsbestätigung herunterladen Sie benötigen ein spezielles Programm um die *.p7-datei öffnen zu können, welches nicht von der e- Vergabe angeboten wird. Für eine kommende Version ist geplant, Ihnen hier ein lesbares Format (z.b. *.txt oder *.pdf) zur Verfügung zu stellen. Zur Sicherheit drucken Sie sich diese Seite bitte aus. Wählen Sie dann ZURÜCK ZUR AUSSCHREIBUNG Seite 15 von 19

16 Im Ausgangsordner ist das neue Angebot zu sehen. Seite 16 von 19

17 3. Ansicht der versendeten Dateien (ehemals Angebots.zip) WICHTIGER HINWEIS: Wenn Sie nach der Angebotsabgabe noch einmal in die zip-datei schauen möchten, geht dies über Ihren Datei-Explorer. Navigieren Sie hierfür zum folgenden Pfad: C:\Benutzer\#AngemeldeterBenutzer#\eVergabe\www.evergabe-online.de\evergabeapp\AnA Hier werden alle von diesem Computer abgegebenen Angebote aufgelistet. Bitte orientieren am Änderungsdatum um einen Bezug zum Angebot herstellen zu können. Im Beispiel wurden zwei Angebote zum Verfahren abgegeben. Pro Angebot wird eine zip-datei (enthält die versendeten Dokumente) und eine Empfangsbestätigung im p7-format erstellt. Seite 17 von 19

18 4. Angebot zurückziehen Seite 18 von 19

19 5. Ansicht Angebot abgeben bei deaktiviertem Java-Script Sollte Java-Script in Ihrem Browser deaktiviert sein, kann die Darstellung beim Zusammenstellen des Angebotes von den oben gezeigten Ansichten abweichen und beispielsweise auch so aussehen: Seite 19 von 19

Leitfaden - Elektronische Vergabe Landesamt für innere Verwaltung

Leitfaden - Elektronische Vergabe Landesamt für innere Verwaltung Landesamt für innere Verwaltung Stand: 20. April 2017 Inhaltsverzeichnis Inhalt 1. Überblick... 3 Hinweis auf die Verwendung von JavaScript... 4 Funktionsberechtigungen... 5 Gruppenberechtigungen... 5

Mehr

Signieren und Signaturprüfung im Angebotsassistenten (AnA)

Signieren und Signaturprüfung im Angebotsassistenten (AnA) Signieren und Signaturprüfung im Angebotsassistenten (AnA) Version 2014-05-22 support@bescha.bund.de Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung:... 2 2. Signieren im AnA... 3 3. PDF-Dokument auswählen... 5 4. Speicherort

Mehr

Elektronisches Vergabeinformations-System. Bedienungsanleitung für Bewerber / Bieter

Elektronisches Vergabeinformations-System. Bedienungsanleitung für Bewerber / Bieter Bedienungsanleitung für Bewerber / Bieter Angebotsabgabe mit qualifizierter Signatur, fortgeschrittener Signatur und ohne Signatur - Login...Seite 2 - Angebotsabgabe mit qualifizierter Signatur...Seite

Mehr

Signieren und Signaturprüfung mit dem Signaturclient für Vergabestellen. Version

Signieren und Signaturprüfung mit dem Signaturclient für Vergabestellen. Version Signieren und Signaturprüfung mit dem Signaturclient für Vergabestellen Version 2016-08-30 Inhalt 1. Starten des Signaturclient... 3 2. Signatur erstellen... 5 2.1 PDF-Dokument auswählen... 5 2.2 Signaturfeld

Mehr

Teilnahme an einer Ausschreibung

Teilnahme an einer Ausschreibung 1 Anleitung Bietercockpit und elektronische Angebotsbearbeitung/ Angebotsabgabe Teilnahme an einer Ausschreibung Um sich an einer Ausschreibung des Landschaftsverbands Rheinland beteiligen zu können, müssen

Mehr

Kurzanleitung zur Nutzung des Angebotsassistenten AnA mit der e-vergabe 4.0

Kurzanleitung zur Nutzung des Angebotsassistenten AnA mit der e-vergabe 4.0 Kurzanleitung zur Nutzung des Angebotsassistenten AnA mit der e-vergabe 4.0 Version 091019 Datei: e4_kurzanleitung_ana_091019.doc Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1 Starten des Angebotsassistenten (AnA)... 3

Mehr

Anleitung Umstieg auf AnA-Web

Anleitung Umstieg auf AnA-Web Anleitung Umstieg auf AnA-Web Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an die Nutzer des Angebotsassistenten der e-vergabe (AnA), die bereits vor dem 06.04.2017 registriert waren. Die Anmeldung im neuen

Mehr

Anleitung zur Angebotsabgabe auf dem Vergabemarktplatz Mecklenburg-Vorpommern

Anleitung zur Angebotsabgabe auf dem Vergabemarktplatz Mecklenburg-Vorpommern Anleitung zur Angebotsabgabe auf dem Vergabemarktplatz Mecklenburg-Vorpommern Der Vergabemarktplatz Mecklenburg-Vorpommern ist eine elektronische Vergabeplattform und bietet den Vergabestellen des Landes

Mehr

Information über Neuerungen in AnA-Web im Vergleich zum bisherigen AnA

Information über Neuerungen in AnA-Web im Vergleich zum bisherigen AnA Information über Neuerungen in AnA-Web im Vergleich zum bisherigen AnA Inhaltsverzeichnis 1. Überblick... 2 2. Bisherige Funktionen im AnA... 3 3. Wesentliche Neuerungen im AnA-Web... 7 3.1. Verschlankte

Mehr

Signieren und Signaturprüfung mit dem Online-Beschaffungs- Assistent (OBA) für Vergabestellen. Version

Signieren und Signaturprüfung mit dem Online-Beschaffungs- Assistent (OBA) für Vergabestellen. Version Signieren und Signaturprüfung mit dem Online-Beschaffungs- Assistent (OBA) für Vergabestellen Version 2016-08-30 Inhalt 1. Starten des Online-Beschaffungs-Assistent (OBA)... 3 1.1 PDF-Dokument auswählen...

Mehr

Anleitung zur elektronischen Angebotsabgabe mit dem Bietercockpit

Anleitung zur elektronischen Angebotsabgabe mit dem Bietercockpit Anleitung zur elektronischen Angebotsabgabe mit dem Bietercockpit Inhalt 1 Unterlagen im Bietercockpit laden... 2 2 Erstmalige Nutzung des Bietercockpits... 4 3 Navigationsmenü... 6 3.1 Bekanntmachung...

Mehr

Benutzerleitfaden Anwendung von AnA-Web

Benutzerleitfaden Anwendung von AnA-Web Benutzerleitfaden Anwendung von AnA-Web Inhaltsverzeichnis 1. Überblick... 3 1.1. Voraussetzungen für die Nutzung von AnA-Web... 3 1.2. Benutzer- und Berechtigungskonzept... 4 1.3. Funktionsumfang AnA-Web...

Mehr

Installationsanleitung Anmeldung im GovernmentGateway mit dem earztausweis

Installationsanleitung Anmeldung im GovernmentGateway mit dem earztausweis Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Versorgungsamt Hamburg Installationsanleitung Anmeldung im GovernmentGateway mit dem earztausweis 1. Installation Kartenlesegerät Als erstes muss der

Mehr

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten darauf.

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten darauf. Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten darauf. Inhalt 1. Die Signaturen auf den PDF-Dokumenten des Landesbetrieb Staßenwesen Brandenburg werden als ungültig ausgewiesen oder mit Gültigkeit

Mehr

Kurzanleitung zur Registrierung mit einer zugelassenen fortgeschrittenen

Kurzanleitung zur Registrierung mit einer zugelassenen fortgeschrittenen Kurzanleitung zur Registrierung mit einer zugelassenen fortgeschrittenen Signatur an der e-vergabe 5.0 Version 121127 Datei: e5_registrierung_fort_signatur_121127.doc Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1 Starten

Mehr

E-Vergabe. Firmentool avasign. Erstellt vom StBA Landshut Abteilung T Stand:

E-Vergabe. Firmentool avasign. Erstellt vom StBA Landshut Abteilung T Stand: E-Vergabe Firmentool avasign Erstellt vom StBA Landshut Abteilung T Stand: 16.01.2017 Inhaltsverzeichnis: 1.) Unterlagen ausdrucken... 1 2.) Änderungspaket einarbeiten... 6 3.) Bearbeiten des Angebotes...

Mehr

ELViS. Bedienungsanleitung für Bewerber/Bieter. Angebotsabgabe mit qualifizierter Signatur und Softwarezertifikat

ELViS. Bedienungsanleitung für Bewerber/Bieter. Angebotsabgabe mit qualifizierter Signatur und Softwarezertifikat ELViS Bedienungsanleitung für Bewerber/Bieter Angebotsabgabe mit qualifizierter Signatur und Rufen Sie www.subreport.de auf und klicken danach auf Login ELViS. Geben Sie Ihre Kennung und Ihr Passwort ein

Mehr

1 von 9 16.10.2008 16:33 Vorteile von Windows Vista nutzen - Migrationskurs (1.2.1) w-mswivimigde-a1 Vorteile von Windows Vista nutzen - Migrationskurs Windows Vista bietet viele nützliche neue Funktionen.

Mehr

Anlegen eines Nebennutzers an der e Vergabe 5.0

Anlegen eines Nebennutzers an der e Vergabe 5.0 Anlegen eines Nebennutzers an der e Vergabe 5.0 Version Datei: e5_anlegen_nebennutzer_121120.doc Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Die Mitarbeiterverwaltung des Angebotsassistenten (AnA)...

Mehr

TeamDrive Outlook-Plugin für Windows

TeamDrive Outlook-Plugin für Windows TeamDrive für Windows TeamDrive Systems GmbH Max-Brauer-Allee 50 D-22765 Hamburg Phone +49 389 044 33 E-Mail: info@teamdrive.com Web: www.teamdrive.com Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 1 1.1 Über diese

Mehr

Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen

Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen Kurzanleitung Bearbeitung einer Preisanfrage der Stadt Gelsenkirchen Stand August 2011 Partner von: 1 Inhaltverzeichnis 1. Einleitung 2. Erstnutzung 2.1. Zugangsdaten 2.2. Abruf der Preisanfrage 2.3. Bestellung

Mehr

Das beantragte persönliche Zertifikat wird standardmäßig in den Zertifikatspeicher des Browsers abgelegt, mit dem es beantragt wurde.

Das beantragte persönliche Zertifikat wird standardmäßig in den Zertifikatspeicher des Browsers abgelegt, mit dem es beantragt wurde. 1. Zertifikatsinstallation und Anbindung an das Mailkonto Das beantragte persönliche Zertifikat wird standardmäßig in den Zertifikatspeicher des Browsers abgelegt, mit dem es beantragt wurde. Hinweis:

Mehr

Erstellen und Senden einer Nachricht

Erstellen und Senden einer Nachricht Erstellen und Senden einer Nachricht 1. Nach erfolgreicher Anmeldung am bea-system wird Ihnen die Nachrichtenübersicht Ihres Postfachs angezeigt. Um den Dialog Nachrichtenentwurf erstellen aufzurufen,

Mehr

Anleitung. W&W Secur .

Anleitung. W&W Secur . Anleitung. W&W SecureMail. Hintergrund. Ihre Daten sind uns wichtig. Aus diesem Grund verschlüsseln wir E-Mails mit vertraulichem Inhalt, wie Kundendaten über W&W SecureMail. Um W&W SecureMail nutzen zu

Mehr

1. Allgemein. Verschlüsselte für Android Smartphone Schritt für Schritt Anleitung

1. Allgemein. Verschlüsselte  für Android Smartphone Schritt für Schritt Anleitung Verschlüsselte Email für Android Smartphone Schritt für Schritt Anleitung 1. Allgemein Jede E-Mail Nachricht die an externe Empfänger gesendet wird, wird automatisch signiert. Um jedoch eine verschlüsselte

Mehr

HANDBUCH. für die Arbeit auf den Portalen der SolDaCon UG. Version 1.1 Stand Handbuch SolDaCon 1.1 1

HANDBUCH. für die Arbeit auf den Portalen der SolDaCon UG. Version 1.1 Stand Handbuch SolDaCon 1.1 1 HANDBUCH für die Arbeit auf den Portalen der SolDaCon UG Version 1.1 Stand 15.02.2017 Handbuch SolDaCon 1.1 1 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis 2 2. Allgemeines 3 3. Zugangsdaten 4 4. Bearbeitung

Mehr

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Internet Explorer 1

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Internet Explorer 1 Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Internet Explorer 1 1 Alle Screenshots wurden mit Microsoft Internet Explorer, Version 11.596.10.586.0 erstellt. Internet Explorer ist

Mehr

BSCW-Benutzung Kurze Einführung

BSCW-Benutzung Kurze Einführung BSCW-Benutzung Kurze Einführung 1. Technische Voraussetzungen 2 2. Log-In 2 3. Passwort ändern 4 4. Ordnersystem 4 5. Dokumente 5 6. Mehrere Dokumente gleichzeitig einstellen 6 7. Dokumente Öffnen 7 8.

Mehr

ANLEITUNG: Wie bewerbe ich mich bei Pfizer?

ANLEITUNG: Wie bewerbe ich mich bei Pfizer? ANLEITUNG: Wie bewerbe ich mich bei Pfizer? Mit diesem Leitfaden möchten wir Ihnen gerne eine Hilfestellung geben, um auf unserer Karriereseite passende Stellenangebote zu finden, sich einen Bewerberaccount

Mehr

Benutzerhandbuch GI CLOUD box

Benutzerhandbuch GI CLOUD box B e n u t z e r h a n d b u c h G I C L O U D b o x S e i t e 1 Benutzerhandbuch GI CLOUD box Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 2 2 Version... 2 3 Installation Client-Software... 3 4 Handling & Tipps...

Mehr

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de Um ein Profil bei IhrHeimplatz.de zu erstellen klicken Sie bitte im Bereich auf kostenlos anmelden. Wichtig: a) Selbst wenn Ihre Einrichtung bereits bei

Mehr

Signieren mit der fortgeschrittenen Signatur der S-Trust

Signieren mit der fortgeschrittenen Signatur der S-Trust Signieren mit der fortgeschrittenen Signatur der S-Trust Version 121127 e5_erstellen_signatur_s-trust_fort.doc, Version 121127 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1 Überprüfen der Einstellungen... 3 2 Konfiguration

Mehr

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum

Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Administration Erste Schritte im Brainloop Datenraum Inhalt 1. Überblick... 2 2. Limits anpassen... 2 2.1 Anzahl der Benutzer Lizenzen anpassen. 2 2.2 Zusätzlichen Speicherplatz anpassen. 3 3. Gruppe anlegen...

Mehr

Einführung in den Seminarordner für Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Einführung in den Seminarordner für Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einführung in den Seminarordner für Teilnehmerinnen und Teilnehmer 1. Anmelden An den Seminarordner können Sie sich unter der Adresse www.eakademie.nrw.de anmelden. Rechts oben befindet sich das Anmeldefenster,

Mehr

Anleitung: Wie trage ich Noten in FlexNow ein

Anleitung: Wie trage ich Noten in FlexNow ein 1 Anleitung: Wie trage ich Noten in FlexNow ein Stand: 26. März 2012 Zur Freischaltung oder Erweiterung Ihres FlexNow-Zugangs füllen Sie bitte das Formular unter www.uni-goettingen.de/de/124316.html aus.

Mehr

Leitfaden EGN eanv-web-portal.

Leitfaden EGN eanv-web-portal. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, zur reibungslosen Entsorgung von gefährlichen Abfällen über Ihren Einzelentsorgungsnachweis sind nachfolgend die einzelnen Schritte zur Signatur elektronischer

Mehr

Virtuelle Poststelle

Virtuelle Poststelle Virtuelle Poststelle Bedienungsanleitung 2010 1 Inhaltsbezeichnung Seite 1 Einleitung... 3 2 Senden einer Nachricht ohne Registrierung... 3 2.1 Signatur der Nachricht... 6 3 Senden einer Nachricht mit

Mehr

Inhalt Einleitung Anmelden Registrieren Ein Konto erstellen Ihr Konto aktivieren Login...

Inhalt Einleitung Anmelden Registrieren Ein Konto erstellen Ihr Konto aktivieren Login... Inhalt Einleitung... 2 1. Anmelden... 2 1.1. Registrieren... 2 1.1.1. Ein Konto erstellen... 2 1.1.2. Ihr Konto aktivieren... 4 1.2. Login... 4 2. Große Dateien online versenden.... 5 2.1. Einstellen weiterer

Mehr

Handbuch für Sachbearbeiter Beteiligte Behörden

Handbuch für Sachbearbeiter Beteiligte Behörden Handbuch für Sachbearbeiter Beteiligte Behörden (Stand 09/2016) Inhaltsverzeichnis 0. Einleitung 1 1. Einladung in einen Projektraum 2 2. Aufruf der Bauplattform 3 2.1. Login merken 4 3. Aufruf von Dokumenten

Mehr

Ausschreibung Online

Ausschreibung Online Ausschreibung Online Anleitung für Nachunternehmer Version 1.3 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 2 1.1 Ziel... 2 1.2 Einladung... 2 1.3 Zugriff auf das Online Postfach... 3 2 Nutzung... 4 2.1 Übersicht...

Mehr

1. Die Signaturen auf den PDF-Dokumenten der Deutschen Rentenversicherung werden als ungültig ausgewiesen oder mit Gültigkeit unbekannt gekennzeichnet

1. Die Signaturen auf den PDF-Dokumenten der Deutschen Rentenversicherung werden als ungültig ausgewiesen oder mit Gültigkeit unbekannt gekennzeichnet Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten darauf. Inhalt: 1. Die Signaturen auf den PDF-Dokumenten der Deutschen Rentenversicherung werden als ungültig ausgewiesen oder mit Gültigkeit unbekannt

Mehr

Registrierung für die LVR-Vergabeplattform

Registrierung für die LVR-Vergabeplattform 1 Anleitung Registrierung und Aufbau der LVR-Vergabeplattform Registrierung für die LVR-Vergabeplattform Auf der Startseite der LVR-Vergabeplattform können Sie sich über aktuelle Ausschreibungen und Vergaben

Mehr

Browsereinstellungen Für iproducts

Browsereinstellungen Für iproducts Browsereinstellungen Für iproducts 1 Inhalt Einleitung... 3 1 Standard Browser festlegen... 3 1.1 Internet Explorer... 5 1.1.1 iproducts im Internet Explorer starten... 5 1.1.2 PDF Drucken im Internet

Mehr

Digital signierte Rechnungen mit ProSaldo.net

Digital signierte Rechnungen mit ProSaldo.net Digital signierte Rechnungen mit ProSaldo.net Digitale Signatur der PDF-Rechnungen Hier finden Sie eine Anleitung, wie beim erstmaligen Öffnen von digital signierten PDF- Rechnungen, die mit ProSaldo.net

Mehr

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals

Installation des Zertifikats. Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals Installationsanleitung für Zertifikate zur Nutzung des ISBJ Trägerportals 1 43 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 Microsoft Internet Explorer... 4 Mozilla Firefox... 13 Google Chrome... 23 Opera... 32

Mehr

disigner Bedienungsanleitung Version 1.0, 26. Mai 2010

disigner Bedienungsanleitung Version 1.0, 26. Mai 2010 www.egiz.gv.at E- Mail: post@egiz.gv.at Telefon: ++43 (316) 873 5514 Fax: ++43 (316) 873 5520 Inffeldgasse 16a / 8010 Graz / Austria disigner Bedienungsanleitung Version 1.0, 26. Mai 2010 Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Kurzanleitung: estatistik.core Webanwendung. Lieferung erstellen

Kurzanleitung: estatistik.core Webanwendung. Lieferung erstellen Kurzanleitung: estatistik.core Webanwendung Lieferung erstellen (zu übermittelnde Daten liegen im CSV-Format vor) 1. Zugang zur Webanwendung Zugang zur Webanwendung Die Webanwendung finden sie unter folgender

Mehr

Nutzung der Intranetfunktionalität

Nutzung der Intranetfunktionalität STABSSTELLE HOCHSCHULMARKETING Oliver Gschwender M.A., MMD cms@uni-bayreuth.de Nürnbergerstr. 38 Haus 4 Zapf Gebäude 95440 Bayreuth Tel.: 0921 / 55-4649 Nutzung der Intranetfunktionalität 1) Anmeldung

Mehr

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Deinstallieren des Citrix Online Plug-in :... 2 2. Installieren des Citrix Receivers :... 5 3. Anmelden an das Citrix Portal... 8 4. Drucken

Mehr

Vergabeassistent VOL/VgV öffentliche Ausschreibung

Vergabeassistent VOL/VgV öffentliche Ausschreibung Verfahrensdokumentation Vergabeassistent VOL/VgV öffentliche Ausschreibung Version 8.3.0.1 Modell 6.1 MPG - Testsystem Stand: 12.01.2017 Ausschreibungsdienst 1. Vorbereitung der Vergabe 1.1. Neue Vergabe

Mehr

BENUTZERHANDBUCH BAGE

BENUTZERHANDBUCH BAGE Raumentwicklung, Wirtschaftsförderung und Geoinformation (rawi) Murbacherstrasse 21 6002 Luzern Telefon 041 228 51 83 Telefax 041 228 64 93 rawi@lu.ch www.rawi.lu.ch BENUTZERHANDBUCH für Workflow BAGE

Mehr

Benutzerhilfe. teamwork-net. plus

Benutzerhilfe. teamwork-net. plus Konradin Druck GmbH Kohlhammerstraße 1 15 70771 Leinfelden-Echterdingen Telefon +49 (0)711 7594-750 Heckel GmbH Raudtener Straße 11 90475 Nürnberg Telefon +49 (0)911 9841-0 Konradin Druck GmbH 01.2011

Mehr

Anleitung Microsoft Select-Plus Registrierung

Anleitung Microsoft Select-Plus Registrierung Anleitung Microsoft Select-Plus Registrierung Sehr geehrter co.tec-kunde, vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Microsoft Produkten. Für den Erstbezug von Select-Lizenzen ist es erforderlich, dass Sie

Mehr

Signieren mit dem AnA für Bieter

Signieren mit dem AnA für Bieter Signieren mit dem AnA für Bieter Version 5.7 12.06.2015 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1 SIGNIEREN IM ANA... 4 2 PDF-DOKUMENT AUSWÄHLEN... 5 3 SPEICHERORT AUSWÄHLEN... 8 4 SIGNATURFELD NICHT VORHANDEN... 11

Mehr

Ausfüllen von PDF-Formularen direkt im Webbrowser Installation und Konfiguration von Adobe Reader

Ausfüllen von PDF-Formularen direkt im Webbrowser Installation und Konfiguration von Adobe Reader Ausfüllen von PDF-Formularen direkt im Webbrowser Installation und Konfiguration von Adobe Reader Wenn Sie PDF-Formulare direkt im Webbrowser ausfüllen möchten, so benötigen Sie den Adobe Reader als Plug-in

Mehr

Kurzanleitung zum ITS Image Transfer System

Kurzanleitung zum ITS Image Transfer System zum ITS Image Transfer System Stand: 25 Juli 2011 Version: 3 Das Image Transfer System ITS bietet eine selbsterklärende Oberfläche, welche Ihnen die Orientierung und die Bedienung auch ohne ausführliche

Mehr

Leitfaden für die Bearbeitung eines Dokuments in der Dokumentenverwaltung flow2go.

Leitfaden für die Bearbeitung eines Dokuments in der Dokumentenverwaltung flow2go. Leitfaden für die Bearbeitung eines Dokuments in der Dokumentenverwaltung flow2go. Erster Schritt Login Melden Sie sich nach Erscheinen der Anmeldemaske mit Name und Kennwort an. Beachten Sie die Groß/Kleinschreibung.

Mehr

Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern

Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern Installationsanleitung Inhalt Voraussetzungen... 2 Schritt 1: Datei herunterladen und speichern... 2 Schritt 2: Datei entpacken... 3 Schritt 3: Start des

Mehr

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Google Chrome 1

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Google Chrome 1 Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Google Chrome 1 1 Alle Screenshots wurden mit Google Chrome Version 53.0.2785.143 m erstellt. 2016 Google Inc. (Weitere Informationen zu Mindestanforderungen

Mehr

Apartment App. Web Style Guide

Apartment App. Web Style Guide Apartment App Web Style Guide Login Zum Anmelden müssen Sie zu der App URL noch /typo3 hinzufügen. Sie sollten dann dieses Anmeldeformular sehen: Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und das Passwort ein

Mehr

STP Handout. bea-unterstützung im LEXolution.DMS Outlook Desk

STP Handout. bea-unterstützung im LEXolution.DMS Outlook Desk STP Handout bea-unterstützung im LEXolution.DMS Outlook Desk bea-unterstützung im LEXolution.DMS Outlook DESK Der LEXolution.DMS Outlook DESK enthält ab Version 6.1 eine neue Registerkarte bea, die Sie

Mehr

Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern

Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern Düngeplanungsprogramm für Mecklenburg-Vorpommern Installationsanleitung Inhalt Voraussetzungen... 2 Schritt 1: Datei herunterladen und speichern... 2 Schritt 2: Datei entpacken... 3 Schritt 3: Start des

Mehr

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Edge 1

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Edge 1 Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Edge 1 1 Alle Screenshots wurden mit Microsoft Edge, Version 25.10586.0.0 erstellt. Microsoft Edge ist eine Marke der Microsoft Corporation.

Mehr

Bedienungsanleitung für Bewerber/Bieter. Qualifizierte Signatur (Signaturkarte mit Kartenlesegerät) und Fortgeschrittene Signatur (Softwarezertifikat)

Bedienungsanleitung für Bewerber/Bieter. Qualifizierte Signatur (Signaturkarte mit Kartenlesegerät) und Fortgeschrittene Signatur (Softwarezertifikat) ELViS Bedienungsanleitung für Bewerber/Bieter Qualifizierte Signatur (Signaturkarte mit Kartenlesegerät) und Fortgeschrittene Signatur (Softwarezertifikat) Einstellen des bzw. Wechsel des Einstellen des

Mehr

MeinÄBD Nutzungsanleitung. Kassenärztliche Vereinigung Hessen

MeinÄBD Nutzungsanleitung. Kassenärztliche Vereinigung Hessen MeinÄBD Nutzungsanleitung Kassenärztliche Vereinigung Hessen Inhaltsverzeichnis Link im Internet 7 Startseite 8 Anmelden in MeinÄBD 9 Email Adresse ist nicht hinterlegt 10 Passwort vergessen 11-13 MeinÄBD,

Mehr

Schnell und einfach - conject Ausschreibung & Vergabe für Bieter

Schnell und einfach - conject Ausschreibung & Vergabe für Bieter Schnell und einfach - conject Ausschreibung & Vergabe für Bieter conject AG Implerstraße 100 81371 München support@conject.com www.conject.com Tel.: +49 (1805) 266 53 28 1 (0,14 /Min. aus dem dt. Festnetz,

Mehr

Technische Voraussetzungen

Technische Voraussetzungen Mietverträge online Auf unserer Internetseite stellen wir Ihnen eine Onlinevertragsverwaltung zur Verfügung. Darin können Sie rund um die Uhr selbstständig Mietverträge erstellen und nach dem Erwerb als

Mehr

Kurzanleitung für den MyDrive Client

Kurzanleitung für den MyDrive Client Kurzanleitung für den MyDrive Client Hinweis: Prüfen Sie bei Problemen zuerst, ob eine neuere Version vorhanden ist und installieren Sie diese. Version 1.3 für MAC und Linux (29.06.2017) - Hochladen mit

Mehr

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg Auftrags- und Rechnungsbearbeitung immo-office-handwerkerportal Schnelleinstieg Dieser Schnelleinstieg ersetzt nicht das Handbuch, dort sind die einzelnen Funktionen ausführlich erläutert! Schnelleinstieg

Mehr

Installation des Druckers unter Windows XP

Installation des Druckers unter Windows XP Installation des Druckers unter Windows XP In diesem Dokument wird die Einrichtung der "FollowMe" Printerqueue, die Installation des PS oder UFR II Treibers für den Canon IR C2380i MFP und die Erstellung

Mehr

Registrierkassen registrieren

Registrierkassen registrieren Anleitung Registrierkassen registrieren Casablanca Hotelsoftware Registrierkassen registrieren (Letzte Aktualisierung: 13.12.2016) 1 Inhaltsverzeichnis 2 Registrierkasse registrieren... 3 2.1 Finanz-Online

Mehr

Adobe Acrobat DC konfigurieren V1.1

Adobe Acrobat DC konfigurieren V1.1 powered by e-commerce monitoring gmbh Adobe Acrobat DC konfigurieren V1.1 Benutzeranleitung zur Installation von Zertifikaten, der Signatur von Dokumenten und der Vergabe qualifizierter Zeitstempel Stand:

Mehr

Nach erfolgtem Antrag gibt es eine Mail, dass Ihr Zertifikat erstellt worden ist.

Nach erfolgtem Antrag gibt es eine Mail, dass Ihr Zertifikat erstellt worden ist. Handout für das Einbinden eines persönlichen Zertifikats in Outlook Im ersten Schritt muss ein persönliches Zertifikat auf den Seiten des RRZ beantragt werden: https://www.rrz.uni-hamburg.de/services/sicherheit/pki/beantragen-von-zertifikaten/persoenliche-zertifikate.html

Mehr

Dokumentation zur Installation und Anwendung des Meldedaten- Chiffrierers

Dokumentation zur Installation und Anwendung des Meldedaten- Chiffrierers Dokumentation zur Installation und Anwendung des Meldedaten- Chiffrierers 1. Die Installation vorbereiten Stellen Sie bitte vor der Installation des Meldedaten-Chiffrierers sicher, dass der Computer, auf

Mehr

ANWENDERDOKUMENTATION TEMPOBOX 2018

ANWENDERDOKUMENTATION TEMPOBOX 2018 ANWENDERDOKUMENTATION TEMPOBOX 2018 Zugriff über Web-Browser... 2 Annahme einer Freigabe... 5 Zugriff über Windows Desktop Client... 6 Für externe Benutzer außerhalb des BayWa Konzerns... 8 TempoBox App

Mehr

Aktivierung der digitalen Signatur für Apple Mac

Aktivierung der digitalen Signatur für Apple Mac Aktivierung der digitalen Signatur Version 1.1 30. Mai 2008 QuoVadis Trustlink Schweiz AG Teufenerstrasse 11 9000 St. Gallen Phone +41 71 272 60 60 Fax +41 71 272 60 61 www.quovadis.ch Voraussetzung Damit

Mehr

Installation von Zertifikaten. Vertrauensstelle nach 299 SGB V

Installation von Zertifikaten. Vertrauensstelle nach 299 SGB V Vertrauensstelle nach 299 SGB V Version vom 12.09.2017 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Mozilla Firefox... 4 3 Microsoft Internet Explorer... 7 4 Google Chrome... 12 2 17 1 Einleitung Dieses Dokument

Mehr

OCCAM Learning Management System KursteilnehmerInnen Häufig gestellte Fragen

OCCAM Learning Management System KursteilnehmerInnen Häufig gestellte Fragen OCCAM Learning Management System KursteilnehmerInnen Häufig gestellte Fragen Dieser Ratgeber ist der schnellste Weg, um die meisten Probleme zu lösen. 1. Warum kann ich den Kurs nicht starten? Die meisten

Mehr

Benutzeranleitung zum Folgeauftrag qualifizierte elektronische Signatur V 2.3

Benutzeranleitung zum Folgeauftrag qualifizierte elektronische Signatur V 2.3 Benutzeranleitung zum Folgeauftrag qualifizierte elektronische Signatur V 2.3 Inhalt 1 Vorwort... 2 2 Voraussetzungen... 2 3 Teilnahmeantrag... 2 4 Folgeauftrag... 3 4.1 Beantragung... 3 4.2 Persönliche

Mehr

Advolux und das bea Die Nutzung von Softwarezertifikaten

Advolux und das bea Die Nutzung von Softwarezertifikaten Advolux und das bea Die Nutzung von Softwarezertifikaten (Stand 13.09.2017) Softwarezertifikate ermöglichen es, das bea auch ohne Einsatz der bea-karte in Advolux zu benutzen. Ein Softwarezertifikat ist

Mehr

Landeshauptstadt Kiel Online Bewerbungsportal Hilfe

Landeshauptstadt Kiel Online Bewerbungsportal Hilfe Landeshauptstadt Kiel Inhalt 1. Wie registriere ich mich im Bewerbungsportal?... 2 2. Wie melde ich mich am Portal an?... 3 3. Wie kann ich die detaillierten Informationen der Ausschreibungen anzeigen?...

Mehr

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express Import des persönlichen Zertifikats in Outlook Express 1.Installation des persönlichen Zertifikats 1.1 Voraussetzungen Damit Sie das persönliche Zertifikat auf Ihrem PC installieren können, benötigen

Mehr

Ausschreibung Online. Anleitung für Nachunternehmer. Version 3.0. Datum Freitag, 10. März Vertraulichkeit: Öffentlich

Ausschreibung Online. Anleitung für Nachunternehmer. Version 3.0. Datum Freitag, 10. März Vertraulichkeit: Öffentlich Ausschreibung Online Anleitung für Nachunternehmer Version 3.0 Datum Freitag, 10. März 2017 Vertraulichkeitsstufe Autor Öffentlich Pessel, Ralf Bearbeiter (letzter) Pessel, Ralf Mittwoch, 14. Juni 2017

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. ebage

BENUTZERHANDBUCH. ebage Raumentwicklung, Wirtschaftsförderung und Geoinformation (rawi) Murbacherstrasse 21 6002 Luzern Telefon 041 228 51 83 Telefax 041 228 64 93 rawi@lu.ch www.rawi.lu.ch BENUTZERHANDBUCH für Workflow ebage

Mehr

AristaFlow BPM Suit Installation

AristaFlow BPM Suit Installation AristaFlow BPM Suit Installation 1) AF-BPMSuite-1.0.1.exe und de.aristaflow.adept2.licence_1.0.0.jar von http://194.94.80.90/goumas/aristaflow/ herunterladen. Hinweis: eventuelle Warnungen von Anti-Virus

Mehr

Änderungshistory zu Version V0.95

Änderungshistory zu Version V0.95 Änderungshistory zu Version V0.95 Version 0.95 (Beta) Copyright 2016 by SysTek GmbH, Detmold Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3 1.1 LDT Version 3.0.3... 3 2 Neue Funktionen... 3 2.1 Integration LDT (XPM)

Mehr

FREIGABE UND VERKNÜPFUNG DER ORDER NACH UPDATE AUF ORGAMAX 16

FREIGABE UND VERKNÜPFUNG DER ORDER NACH UPDATE AUF ORGAMAX 16 FREIGABE UND VERKNÜPFUNG DER ORDER NACH UPDATE AUF ORGAMAX 16 Inhalt 1 Eine Information für alle Umsteiger auf orgamax 16... 1 2 Ordnerfreigabe... 2 3 Verknüpfung der Pfade für die Druckvorlagen auf den

Mehr

Hinweis: Der Zugriff ist von intern per Browser über die gleiche URL möglich.

Hinweis: Der Zugriff ist von intern per Browser über die gleiche URL möglich. Was ist das DDX Portal Das DDX Portal stellt zwei Funktionen zur Verfügung: Zum Ersten stellt es für den externen Partner Daten bereit, die über einen Internetzugang ähnlich wie von einem FTP-Server abgerufen

Mehr

Anwender Dokumentation. Update Elster 2015 für. WFinac Version 2.41 Build 100

Anwender Dokumentation. Update Elster 2015 für. WFinac Version 2.41 Build 100 Anwender Dokumentation für WFinac Version 2.41 Build 100 INSTALLATIONSANLEITUNG VORARBEITEN VERSIONSPRÜFUNG Das Elsterupdate 2015 darf nur eingespielt werden, wenn WFinac aktuell mindestens die Version

Mehr

Fax.de Web-Kundencenter

Fax.de Web-Kundencenter Fax.de Web-Kundencenter Das Web-Kundencenter ist ein Kommunikationszentrum direkt in Ihrem Browser. Sie können es nutzen wo immer Sie gerade sind. Mit der FAX.de Registrierung haben Sie eine Kundennummer

Mehr

Kurzanleitung creator 2.0

Kurzanleitung creator 2.0 Kurzanleitung creator 2.0 Mit dieser Software können Sie an Ihrem Computer Namenskarten für alle im creator enthaltenen Namensschilder-Formate erstellen. Die Vorlagen setzen sich hierfür aus 3 Komponenten

Mehr

Leitfaden für das Deutsche Vergabeportal (DTVP)

Leitfaden für das Deutsche Vergabeportal (DTVP) Leitfaden für das Deutsche Vergabeportal (DTVP) Sehr geehrte Damen und Herren, die Investitionsbank Berlin (IBB) führt alle EU-Ausschreibungen über das DTVP durch. Die Verfahrenskommunikation (Bieterfragen

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

Verknüpfung zum Angebotsassistenten erstellen

Verknüpfung zum Angebotsassistenten erstellen Verknüpfung zum Angebotsassistenten erstellen - auch bei installiertem Java 64 Bit Version 2013-09-04 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Wenn Java 64-bit installiert ist... 3 3. Ana Verknüpfung erstellen...

Mehr

FRESENIUS LEARNING CENTER

FRESENIUS LEARNING CENTER FRESENIUS LEARNING CENTER EINE KURZE EINFÜHRUNG Fresenius Learning Center Quick Start Seite 1 von 13 Inhalt 1. Wie kann ich mich im Fresenius Learning Center anmelden?... 3 2. Wie kann ich mich einloggen?...

Mehr

Digital signierter Kontoauszug im PDF-Format

Digital signierter Kontoauszug im PDF-Format Digital signierter Kontoauszug im PDF-Format Im Acrobat Reader einmalig durchzuführende Schritte, um ein Zertifikat als vertrauenswürdig einzustufen: Doppelklick auf das Symbol BKS Bank 3Banken Gruppe

Mehr

1 Excel Schulung Andreas Todt

1 Excel Schulung Andreas Todt 1 Excel Schulung Andreas Todt Inhalt 1 Darum geht es hier... 1 2 So wird es gemacht... 1 2.1 Zellen und Blatt schützen... 1 2.2 Arbeitsmappe schützen... 5 2.3 Schritt für Schritt... 6 1 Darum geht es hier

Mehr

Outlook 2013 Ablauf des Einrichtens in Outlook, um E-Mails zu signieren und/ oder verschlüsseln zu können 14.10.2013

Outlook 2013 Ablauf des Einrichtens in Outlook, um E-Mails zu signieren und/ oder verschlüsseln zu können 14.10.2013 1 1. Abgleich der E-Mailadresse im Zertifikat mit den Kontoeinstellungen in Outlook 1.1. Zertifikats-Details überprüfen - klicken Sie auf das gelbe Chip-Symbol in der Taskleiste / Eigenschaften / Zertifikate

Mehr