Business-driven Intelligence as a Service. Jedox Cloud. Kosteneffiziente BI-Lösungen für datengetriebene Prozesse mit Jedox.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Business-driven Intelligence as a Service. Jedox Cloud. Kosteneffiziente BI-Lösungen für datengetriebene Prozesse mit Jedox."

Transkript

1 Business-driven Intelligence as a Service Jedox Cloud Kosteneffiziente BI-Lösungen für datengetriebene Prozesse mit Jedox Whitepaper

2 Cloud Computing: Wie die Datenwolke unser Privat- und Geschäftsleben verändert Die Cloud: Ein abstrakter Ort, physisch nicht fassbar und doch bereits fest in unserem Leben verankert. Virtuelle Datenspeicher, wie etwa Dropbox oder Apples icloud, ersetzen immer häufiger die Archivierung oder Speicherung auf USB-Sticks oder Festplatten. Die Informationen sind da, wo der private Endanwender sie benötigt unabhängig von Standort oder genutzter Hardware und stets automatisch über alle Endgeräte hinweg synchronisiert. Cloud Computing-Lösungen spiegeln die Geschwindigkeit und Agilität des Informationszeitalters wieder und sind dabei schon längst im Geschäftsalltag angekommen: Laut einer aktuellen Marktstudie haben zwei Drittel aller Unternehmen bereits eine oder mehrere Cloud-Anwendungen in ihre IT-Landschaft integriert. 88% von diesen Unternehmen möchten in den nächsten 12 Monaten sogar noch stärker in Cloud-Lösungen investieren. 1 Auch US-Analyst Gartner sieht Cloud Computing als die stärkste disruptive Kraft, die weltweit mehr als $US 250 Milliarden bis zum Jahr 2017 umsetzen wird. 2 Kosteneffiziente Lösungen für datengetriebene Prozesse In diesem Wachstumsmarkt gehen die Möglichkeiten weit über den reinen Datenzugriff in der Cloud hinaus: Ob Infrastrukturbereitstellung (IaaS Infrastructure as a Service), Entwicklungsplattformen (PaaS Platform as a Service), Prozessmanagement (BPaaS Business Process as a Service) oder umfangreiche Software-Applikationen (SaaS Software as a Service), die Cloud bietet einen Raum für Hardware-unabhängiges Arbeiten. Höhere Agilität, auch hinsichtlich der Software-Lizenzierung, und einfachere Skalierbarkeit zählen für Entscheider zu den wichtigsten Argumenten für die Cloud. Wegfallende Kosten für Hardware und oftmals auch die Betreuung der Lösung sowie ein schneller Time-to-Market überzeugen die Entscheider (siehe Fig. 1). Salesforce.com, amerikanischer Anbieter von Cloud CRM-Software, hat mittlerweile SAP als Marktführer im Customer Relationship Management überholt. Auch ERP-Prozesse werden dank SaaS-Lösungen, etwa von Sage oder Actindo, vom physischen Server der IT-Abteilung in die Cloud befördert. Immer mehr Business Prozesse wandern in die Cloud und verlagern die zu analysierenden Daten aus dem firmeneigenen Rechenzentrum gleich mit. So ist es wenig verwunderlich, dass auch Business Intelligence (BI)-Lösungen zur Bereitstellung aktueller und zuverlässiger Kennzahlen für das Management immer stärker in die Cloud vordringen. In Cloud BI werden zwei wettbewerbsentscheidende Entwicklungen zusammengeführt: Zum einen Cloud- Computing als eine kostensparende, schnelle und effiziente Plattform, zum anderen BI-Technologie, um Erkenntnisse und Maßnahmen aus Daten abzuleiten und die Qualität und Agilität von Geschäftsentscheidungen zu verbessern. Deutschland 26% 73% 47% Haben beträchtliche Investitionen in Cloud-IT getätigt 33% 13% SaaS IaaS PaaS BPaaS Hauptgründe 20% 13% 27% 40% Sonstiges Wirtschaftlichkeit Datenqualität Kosten Innovation Agilität Fig. 1 Cloud-Nutzung in Deutschland: Höhere Agilität und kostensparende Lösungen (Quelle: Gartner 2014) 2 1 Quelle: GigaOm, Cloud Computing Adoption Survey Quelle: Gartner, Forecast Public Cloud Services.

3 Business Intelligence in der Cloud A Match Made in Heaven Lösungen für die Aggregation, Analyse und das Aufbereitung von Daten werden dabei immer stärker von Fachanwendern getrieben und so aus dem Verantwortungsbereich der IT-Abteilung zum Endanwender verschoben. User profitieren von einem demokratisierten Zugang zu Datenquellen und programmierfreien BI-Applikationen, deren Self-Service -Gedanke sich im Cloud-Computing wiederfindet. Denn ohne Kosten für Hardware und Administration und dank der meist monatlichen pay as you go -Abrechnung können Unternehmen ihre Business Intelligence-SaaS schnell und bedarfsgerecht einsetzen. Vor allem für mittelständische Betriebe eröffnet Cloud- BI somit neue Chancen, da für den Betrieb der Anwendung keine eigenen IT-Ressourcen bereitgestellt werden müssen. Jedox Cloud - Eine neue Definition von Self-Service Skalierbar, kostengünstig und sicher: Als einer der ersten deutschen Anbieter für Business Intelligence-, Analytics- und Corporate Performance Management-Software hat Jedox eine Lösung entwickelt, die gemeinsam mit Ihrem Unternehmen den Schritt in die Cloud geht: Das Funktionsangebot von Jedox-SaaS ist identisch mit der bekannten On Premise-Applikation und unterstützt Planungs-, Analyse- und Reporting-Prozesse in einer zentralen Cloud-Infrastruktur. Ob einfache Modellierung basierend auf Excel-Daten, Spreadsheet-Oberfläche im Web zur Erstellung von Dashboards und Analysen sowie Integrations- und Administrationsfunktionalität: Jedox Cloud bietet Ihnen eine All in One-Lösung für Ihre Geschäftsprozesse. Fig. 2. HR-Dashboards mit Jedox: Im Web und in der Cloud Anwender brauchen dafür weder Hardware noch Setup oder System-Konfiguration ein aktueller Browser ist das Einzige, was für den reibungslosen Betrieb Ihrer Jedox BI-Anwendung benötigt wird. Darüber hinaus können Sie von Ihrem Smartphone und Tablet auf die Jedox Cloud-Anwendung zugreifen und auch unterwegs Berichte bearbeiten und versenden sowie Plandaten eingeben. Viele Jedox-Nutzer schätzen den einfachen Zugriff auf ihre Unternehmensdaten mittels Microsoft Excel. Auch in der Jedox Cloud ist diese Funktionalität weiterhin gegeben, damit Anwender durch einfachste Konfiguration aus Excel heraus auf Daten in der Jedox Cloud zugreifen können. 3

4 Skalierbare Infrastruktur, die mit Ihren Ansprüchen wächst SaaS-Lösungen benötigen eine sichere Cloud-Infrastruktur vor allem, wenn unternehmenskritische Daten verarbeitetet werden sollen. Um Kunden eine skalierbare und hochverfügbare Infrastruktur anbieten zu können, setzt das Jedox Cloud-Angebot auf mehrere Cloud-Infrastruktur-Provider mit frei wählbaren Data Centern weltweit (siehe Fig. 3). Unternehmen haben dabei die Möglichkeit, zwischen privater Cloud und öffentlicher Cloud ein für sie passendes Bereitstellungsmodell zu wählen. Das Aufsetzen einer Jedox-Lösung dauert nur wenige Minuten, doch im Hintergrund läuft State of the Art-Technologie. 3 Anwender profi tieren dabei stets von zwei getrennten Cloud-Instanzen, je für Ihre Test- und Produktivumgebung. Dank Load Balancing-Verfahren und einfacher Skalierbarkeit der benötigten Prozessoren, RAM und Speicher, sind mit der Jedox Cloud auch große Anwendungsszenarien mit mehreren Usern möglich. Jedox Cloud Data Center Worldwide Oregon Las Vegas Dublin Frankfurt Karlsruhe North California North Virginia Tokyo Singapore Sao Paulo Sydney Fig. 3: Jedox Cloud Data Center Weltweit Internationale Zertifi kate für Ihre Datensicherheit Unabhängig von Technologie oder Software, ist der Einsatz von Cloud-basierten Diensten für viele Unternehmen immer noch Neuland und mündet meist in Unsicherheiten hinsichtlich möglicher Sicherheitsrisiken. Dies bestätigen auch aktuelle Cloud-Studien, laut deren für 45% aller Teilnehmer Fragen zur Datensicherheit am dringlichsten sind, es folgen die Bereiche Administrierung (28%) und Compliance (26%). 4 Um Anwendern ein Höchstmaß an Data Security zu gewährleisten, verwendet Jedox das hybride Verschlüsselungsprotokoll TLS (Transport Layer Security) und schützt sämtliche Kommunikationsverbindungen durch HTTPS-Authentifi zierung. Zudem arbeitet Jedox ausschließlich mit ISO-zertifi zierten Infrastruktur-Providern zusammen (ISO/IEC 27001:2005; ISO 9001:2008), deren Datensicherheitsstandards regelmäßigen Kontrollen unterliegen. Die Rechenzentren unserer Infrastruktur-Provider laufen dabei mit elektronischer Überwachung und Multifaktor-Zugriffskontrollsystemen. Die Jedox Cloud-Lösung entspricht modernsten Sicherheitsanforderungen, damit Anwender sich voll und ganz auf ihre Geschäftsprozesse konzentrieren können. 4 3 Mehr Informationen zur Jedox Cloud-Technologie fi nden Sie in unserem Cloud Fact Sheet. 4 Quelle: Ostrato Hybrid Cloud Management Survey 2014.

5 Schneller Erfolg - Ihre Vorteile im Überblick: High Performance Datenanalyse und Planung Mit Jedox profi tieren Sie von einer integrierten Reporting- und Planungslösung, die die bekannte Nutzeroberfl äche von MS Excel mit den Performance-Vorteilen der multidimensionalen Datenbank verknüpft und durch den Data Integrator die Anbindung von etlichen Drittsystemen ermöglicht und zwar in der Cloud! Einige Funktionalitäten im Überblick: Data Discovery Dashboards (Drill Through-/ Drill Down-Option) Operatives Reporting Multi-dimensionale Datenanalyse (OLAP/Slice & Dice) Vollständige Planung mit Rückschreibefähigkeit Budgetierung und Forecasting Mobile BI Fig. 4: Jedox verwandelt Excel-Mappen mit einem Klick in multidimensionale OLAP-Datenwürfel ExcelPLUS in der Cloud: Self-Service BI in Reinform Das ExcelPLUS-Prinzip von Jedox unterstützt vor allem Fachanwender aus IT-fernen Abteilungen bei der selbstständigen Administrierung ihrer BI-Lösung. Dank der Excel-ähnlichen Oberfl äche von Jedox können Sie Ihr vorhandenes Know-how nutzen, um schnell und einfach Ihre Planungs- und BI-Anforderungen automatisiert, leistungsstärker und sicherer umzusetzen. Das senkt interne Hürden und hilft Ihnen, eine hochmoderne Cloud BI-Technologie zu nutzen ohne auf das bekannte Excel-Frontend zu verzichten. Skalierbare On-Demand Plattform Die Jedox Cloud ist auf hohe Abfragegeschwindigkeit und Skalierbarkeit optimiert. Mit der Jedox On-Demand Lösung kann der Nutzerkreis fl exibel vergrößert werden, ohne neue Hardware kaufen und einrichten zu müssen oder neue Server zu installieren. Unternehmen haben den Umfang ihrer Anwendung fest im Griff und können so mit einem kleinen Anwenderkreis, etwa einer Abteilung, und geringeren Datenmengen beginnen und schnell zu einer umfangreichen Enterprise-Anwendung hochskalieren. 5

6 Hoher Return on Investment (ROI) Mit BI aus der Cloud unterstützt Jedox eine deutlich schnellere Implementierung ( Time to Value ). Die Lösung verursacht keine Vorabinvestitionen und wird im Rahmen eines einfachen Lizenz- und Supportmodells offeriert. Im Angebot sind die Kosten für die benötigte Infrastruktur, wie etwa Hardware und Speicher, bereits enthalten. So haben Unternehmen einen klaren Blick auf ihre IT-Ausgaben und können von einem 1,7x höheren ROI im Vergleich zu On Premise-Anwendungen profitieren. 5 Geringere Kapitalbindung (OpEx vs. CapEx) Dank der monatlichen Abrechnung der Jedox Cloud können Unternehmen ein transparentes und kalkulierbares OpEx-Modell (Operational Expenditures) nutzen und Abschreibungen reduzieren. Die Softwaremiete ermöglicht geringeres Vorab-Investment, höhere Liquidität, geringere Kapitalbindungskosten und ist sofort steuerreduzierend abzugsfähig. Ein weiterer Vorteil: Langwierige Budgetfreigaben können vermieden werden und die Fachabteilung kann ihre Cloud-Lösung innerhalb kürzester Zeit in Betrieb nehmen. Gehen Sie dahin, wo Ihre Daten sind Zahlreiche Unternehmen nutzen bereits Enterprise-Anwendungen in der Cloud. Die Anbindung von Cloud-Daten, etwa aus SAP HANA oder Salesforce, zu Jedox erfolgt intuitiv über vorkonfigurierte Schnittstellen. Aber auch On Premise-Daten können über den Jedox Data Integrator in die Cloud-Anwendung übertragen werden: entweder über automatisierte Push-Jobs oder einen TLS-geschützten VPN- Connect ( Virtual Private Cloud ). So verknüpfen Sie Ihre Vorsysteme, etwa SAP, MSSQL, ERP-Systeme und weitere Datenbanken, sicher mit der Jedox Cloud. Mit Browser und ohne IT- Abteilung zur BI-Lösung Alle relevanten Daten der Jedox Cloud-Umgebung können über den Browser gesteuert werden. Ob Datenbanken kopieren, Reports übertragen, Scripte anpassen oder ETL-Jobs erstellen all das können Fachanwender direkt in der Software selbstständig und ohne Umweg über die IT administrieren. Profitieren Sie außerdem von vollständigen Enterprise IT Management-Fähigkeiten, mit der entsprechenden Architektur, Systemadministration, Single Sign-On Funktionalität (LDAP) und Netzwerk-Management. Zusätzlich zur Nutzung im Web-Browser, können Sie sich mit einem Klick auch aus dem Jedox Excel Add-in mit Ihrer Cloud-Instanz verbinden. 6 5 Quelle: Nucleus Research, 2014 Analytics Market Survey: Overall companies spent 40% less on consulting fees and 25% less on application support personnel.

7 Vorteile für On-Premise Kunden Für Jedox On Premise-Anwender, die ihr Produktivsystem noch nicht in die Cloud überführen möchten, bietet Jedox die Möglichkeit, die Cloud als Testumgebung zu nutzen. Verzichten Sie zukünftig auf virtuelle Maschinen, teure Hardware und IT-Ressourcen für Ihre Test- und Konfi gurationszwecke und nutzen Sie die Jedox Cloud als temporäre Testinstanz. Immer Up-to-Date ohne Zusatzkosten Die Jedox Cloud stellt Ihnen automatisch das aktuellste Release bereit, damit Sie stets von den neuesten Software-Funktionalitäten profi tieren können. So wird Ihre IT entlastet und ist wieder wichtiger strategischer Berater und nicht mehr nur System-Administrator. Blicken Sie in Ihre Daten Wir kümmern uns um den Rest! Die Jedox Cloud ermöglicht Ihnen einen besonders schnellen Einstieg in die komplette Business Intelligenceund Performance Management-Plattform von Jedox, mit der Sie Ihre Daten in geschäftsentscheidende Informationen verwandeln können. Dafür bieten wir Ihnen eine passgenaue Preisgestaltung für Software und Services, die auf Ihre Unternehmensgröße und Business Anforderungen abgestimmt ist. Eine monatliche Abrechnung pro User bietet Ihnen die notwendige Flexibilität, um weitere Nutzer einfach hinzuzufügen oder auf ein anderes Cloud-Paket mit mehr Funktionen auszubauen, während Ihr Unternehmen wächst. Ob Basic, Professional, Enterprise oder Performance, mit der zusätzlichen Rechenkraft der Jedox GPU-Technologie für Big Data-Analysen: Jedox bietet Ihnen eine Cloud-Lösung nach Maß. Software und Services, die mit Ihrem Unternehmen wachsen: BASIC PROFESSIONAL ENTERPRISE PERFORMANCE JEDOX MODULE Jedox Excel Add-in Jedox OLAP Jedox Integrator (ETL) Jedox Web Jedox Mobile Jedox Office Add-in JEDOX MODULE Jedox Excel Add-in Jedox OLAP Jedox Integrator (ETL) Jedox Web Jedox Mobile Jedox Office Add-in + Jedox SAP Connector** JEDOX MODULE Jedox Excel Add-in Jedox OLAP Jedox Integrator (ETL) Jedox Web Jedox Mobile Jedox Office Add-in + Jedox SAP Connector** JEDOX MODULE Jedox Excel Add-in Jedox OLAP Jedox Integrator (ETL) Jedox Web Jedox Mobile Jedox Office Add-in + Jedox SAP Connector** + Jedox OLAP Accelerator (GPU) DIMENSIONIERUNG Beinhaltet 2 Kerne Bis zu 7 RAM (GB) DIMENSIONIERUNG Beinhaltet 4 Kerne Bis zu 15 RAM (GB) DIMENSIONIERUNG Beinhaltet 8 Kerne Bis zu 68 RAM (GB) DIMENSIONIERUNG Beinhaltet 16 Kerne Bis zu 20 RAM (GB) Beinhaltet 2 (16 GB) GPU Karten SERVICES SERVICES SERVICES SERVICES Jedox Specialist (2 Tage vorausgesetzt) Jedox Web Professional (optional) Jedox Knowledge Base Jedox Specialist (2 Tage vorausgesetzt) Jedox Web Professional (optional) Jedox Knowledge Base Jedox Specialist (2 Tage vorausgesetzt) Jedox Web Professional (optional) Jedox Knowledge Base Jedox Specialist (2 Tage vorausgesetzt) Jedox Web Professional (optional) Jedox Knowledge Base Zusätzliche Viewer (Jedox-Nutzer mit Leserechten) 7

8 Gerne beraten unsere BI-Experten Sie dabei, das passende Cloud-Sizing für Ihre Anforderungen (Datenbankgröße, Komplexität der Berechnungsregeln, Anwenderzahl, etc.) zu identifi zieren. Nutzen Sie das bequeme Online-Formular auf für eine unverbindliche Beratungs- und Preisanfrage. Jetzt anfragen Egal für welches Jedox Cloud-Paket Sie sich entscheiden: Werden Sie einer von mehr als Jedox- Nutzern, die schon jetzt von aktuellen Dateneinblicken, optimierten Planungsprozessen, höherer Datenqualität und State of the Art-Technologie profi tieren. Fachanwender können mit der Jedox Cloud direkt losstarten, anstatt erst einmal einen entsprechenden Server beschaffen zu müssen. Der größte Vorteil der Cloud-Umgebung ist die Skalierbarkeit und Performance: Man kann klein anfangen, mit einer Test-Umgebung oder kleineren Datenmodellen, und dann schnell nachrüsten, wenn weitere Anwender oder Abteilungen auf die Jedox Cloud zugreifen sollen. (Julien Delvat, Alta Via) JEDOX CLOUD 14 TAGE KOSTENLOS TESTEN Jetzt testen JEDOX CLOUD TECHNICAL FACTSHEET Jetzt ansehen 8

Mit Excel Know-how webbasierte BI- Applikationen erstellen #MobileBI Business Driven Intelligence

Mit Excel Know-how webbasierte BI- Applikationen erstellen #MobileBI Business Driven Intelligence Mit Excel Know-how webbasierte BI- Applikationen erstellen #MobileBI Jochen Heßler, 16.03.2015 2002 Gegründet in Freiburg, Deutschland 2002 Heute Büros in Freiburg, Frankfurt, Düsseldorf, Paris, Boston

Mehr

Dr. Uwe Jasnoch Intergraph SG&I Deutschland GmbH

Dr. Uwe Jasnoch Intergraph SG&I Deutschland GmbH Dr. Uwe Jasnoch Intergraph SG&I Deutschland GmbH Definition Cloud Computing Was ist cloud computing? on demand Computer Center mit pay as you go Konzepten Direkte Verfügbarkeit von Rechenkapazitäten, die

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

Flug in die Wolke. Instrumentenflug in die Cloud mit Unic. Wallisellen, 25. Januar 2012. Christoph Camenisch

Flug in die Wolke. Instrumentenflug in die Cloud mit Unic. Wallisellen, 25. Januar 2012. Christoph Camenisch Flug in die Wolke Instrumentenflug in die Cloud mit Unic Wallisellen, 25. Januar 2012 Christoph Camenisch Flug in die Wolke Hosting by Unic Unic - Seite 2 Flug in die Wolke Cloud Computing in a nutshell

Mehr

Analytische Datenbanken und Appliances als Engine für erfolgreiche Business Intelligence

Analytische Datenbanken und Appliances als Engine für erfolgreiche Business Intelligence Analytische Datenbanken und Appliances als Engine für erfolgreiche Business Intelligence IBM Netezza Roadshow 30. November 2011 Carsten Bange Gründer & Geschäftsführer BARC Die Krise hat die Anforderungen

Mehr

Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe?

Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe? Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe? IBM IM Forum, 15.04.2013 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Ressourcen bei BARC für Ihr Projekt Durchführung von internationalen Umfragen,

Mehr

MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE

MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE Sebastian Weber Head of Technical Evangelism Developer Platform & Strategy Group Microsoft Deutschland GmbH Slide 1 WAS IST CLOUD COMPUTING? Art der Bereitstellung von IT-Leistung

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Cloud Computing: der Mega-Trend der IT-Branche geht alle an!!!

Cloud Computing: der Mega-Trend der IT-Branche geht alle an!!! Cloud Computing: der Mega-Trend der IT-Branche geht alle an!!! CLOUD COMPUTING Abteilungsleiter»IT in der Logistik«Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST Ein erstes Beispiel für eine

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice.

Copyright 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Schritt für Schritt in das automatisierte Rechenzentrum Converged Management Michael Dornheim Mein Profil Regional Blade Server Category Manager Einführung Marktentnahme Marktreife Bitte hier eigenes Foto

Mehr

Jedox Suite Innovative Technologien für Business-Driven Intelligence

Jedox Suite Innovative Technologien für Business-Driven Intelligence Jedox Suite Innovative Technologien für Business-Driven Intelligence Eine integrierte Lösung für Planung, Analyse & Reporting Die Self-Service Suite von Jedox unterstützt Anwender aus Controlling, Management

Mehr

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

IDV Assessment- und Migration Factory für Banken und Versicherungen

IDV Assessment- und Migration Factory für Banken und Versicherungen IDV Assessment- und Migration Factory für Banken und Versicherungen Erfassung, Analyse und Migration von Excel- und AccessAnwendungen als User-Selfservice. Sind Ihre Excel- und Access- Anwendungen ein

Mehr

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden

In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden In-Memory & Real-Time Hype vs. Realität: Maßgeschneiderte IBM Business Analytics Lösungen für SAP-Kunden Jens Kaminski ERP Strategy Executive IBM Deutschland Ungebremstes Datenwachstum > 4,6 Millarden

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

Dynamic Cloud Services

Dynamic Cloud Services Dynamic Cloud Services VMware Frühstück I 2011 Bei IT-On.NET Düsseldorf Infrastructure as a Service 1 Wir begleiten Sie in die Cloud! IT-Service IT-Security IT-Infrastruktur Internet 2 Der Markt Markttrends

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

SOLIDCLOUD. Produktübersicht

SOLIDCLOUD. Produktübersicht Produktübersicht SOLIDCLOUD Sicherheit in Bestform: Infrastructure as a Service (IaaS) mit SOLIDCLOUD Mit SOLIDCLOUD bietetet ITENOS eine standardisierte IaaS-Cloud-Lösung für Unternehmen. Gestalten und

Mehr

DATA WAREHOUSE Optimiertes und flexibles Datenmanagement für das Investment Reporting

DATA WAREHOUSE Optimiertes und flexibles Datenmanagement für das Investment Reporting DATA WAREHOUSE Optimiertes und flexibles Datenmanagement für das Investment Reporting 1 Lange bewährt immer noch gelitten Das Data Warehouse ist vielen ein Dorn im Auge IT-Manager messen der zentralen

Mehr

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD

CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen CLOUDLÖSUNGEN FÜR DEN MITTELSTAND BUILD YOUR OWN CLOUD In 5 Stufen von der Planung bis zum Betrieb KUNDENNÄHE. Flächendeckung der IT-Systemhäuser IT-Systemhaus

Mehr

Markus Meier Microsoft PreSales Consultant

Markus Meier Microsoft PreSales Consultant Markus Meier Microsoft PreSales Consultant Microsoft Deutschland GmbH Copyright 2010 Microsoft Corporation Microsofts Cloud Strategie im Überblick Office 365 Immer einsatzbereit Copyright 2010 Microsoft

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung 29.10.2013 Susan Volkmann, IBM Cloud Leader Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) "The Grounded

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering

Azure und die Cloud. Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat. Institut für Informatik Software & Systems Engineering Azure und die Cloud Proseminar Objektorientiertes Programmieren mit.net und C# Simon Pigat Institut für Informatik Software & Systems Engineering Agenda Was heißt Cloud? IaaS? PaaS? SaaS? Woraus besteht

Mehr

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen Cloud Computing D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011 1 Seminar: Dozent: Softwarearchitekturen Benedikt Meurer GLIEDERUNG Grundlagen Servervirtualisierung Netzwerkvirtualisierung Storagevirtualisierung

Mehr

MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES

MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES DYNAMIC HOSTING SERVICES BUSINESS, MÄRKTE, IT ALLES IST IN BEWEGUNG If business is running fast, you have to run faster. Oliver Braun, Demand Management, IT Infrastructure,

Mehr

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 STRATEGIE UND VISION QSC wird sich zu einem führenden Anbieter von Multi-Cloud-Services entwickeln! 2 STRATEGIE DIE WICHTIGSTEN MARKTTRENDS Megatrends wie Mobilität

Mehr

(Oracle) BPM in der Cloud

(Oracle) BPM in der Cloud ti&m seminare (Oracle) BPM in der Cloud Integration, Chancen und Risiken Alexander Knauer Architect ti&m AG Version 1.0 28. Januar 2013 ti&m AG Buckhauserstrasse 24 CH-8048 Zürich Belpstrasse 39 CH-3007

Mehr

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center Die perfekte ACD für Ihr Geschäft Medienübergreifend und leistungsstark Medienübergreifend, schnell im Einsatz und direkt aus der

Mehr

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Cloud und ihre Möglichkeiten Ihre Cloud- Optionen Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Eine Lösung, die zu Ihnen passt Bei HP glauben wir nicht an einen für alle passenden,

Mehr

«DIE INFORMATIONSWELT MUSS EINFACHER UND AGILER WERDEN!» SCHNELLE, FLEXIBLE UND KOSTENGÜNSTIGE BUSINESS INTELLIGENCEund BIG DATA-LÖSUNGEN

«DIE INFORMATIONSWELT MUSS EINFACHER UND AGILER WERDEN!» SCHNELLE, FLEXIBLE UND KOSTENGÜNSTIGE BUSINESS INTELLIGENCEund BIG DATA-LÖSUNGEN «DIE INFORMATIONSWELT MUSS EINFACHER UND AGILER WERDEN!» SCHNELLE, FLEXIBLE UND KOSTENGÜNSTIGE BUSINESS INTELLIGENCEund BIG DATA-LÖSUNGEN UNSERE EINFACHE FORMEL FÜR AGILE BUSINESS INTELLIGENCE LÖSUNGEN

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Dimension Data IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud services besser unterstützen Dimension Data Fallstudie:

Mehr

Klopotek goes Cloud computing Peter Karwowski. Frankfurt, 14. Oktober 2015

Klopotek goes Cloud computing Peter Karwowski. Frankfurt, 14. Oktober 2015 Klopotek goes Cloud computing Peter Karwowski Frankfurt, 14. Oktober 2015 1 Warum Cloud computing? Die Cloud ist flexibel Einfache vertikale und horizontale Skalierung von Services Die Cloud spart Kosten

Mehr

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik Cloud Computing Gliederung Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik 2 Bisher Programme und Daten sind lokal beim Anwender

Mehr

UCC und Contact Center aus der Cloud. Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence

UCC und Contact Center aus der Cloud. Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence UCC und Contact Center aus der Cloud Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence Cloud bewegt die Gemüter 30000 Cloud Computing - Market Volume Europe in Mio 25000 20000 15000 10000 5000

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar. Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER

Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar. Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar Cloud Computing Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER Inhalt Vorwort, XI 1 Ist die Zukunft schon da? 1 1.1 Allgemeine Definition

Mehr

SELF-SERVICE ANALYTICS: SMART INTELLIGENCE MIT INFONEA IM KONTINUUM ZWISCHEN INTERAKTIVEN REPORTS, ANALYTICS FÜR FACHANWENDER UND DATA SCIENCE

SELF-SERVICE ANALYTICS: SMART INTELLIGENCE MIT INFONEA IM KONTINUUM ZWISCHEN INTERAKTIVEN REPORTS, ANALYTICS FÜR FACHANWENDER UND DATA SCIENCE SELF-SERVICE BUSINESS INTELLIGENCE / INFONEA FUNKTIONSÜBERSICHT / SELF-SERVICE ANALYTICS: SMART INTELLIGENCE MIT INFONEA IM KONTINUUM ZWISCHEN INTERAKTIVEN REPORTS, ANALYTICS FÜR FACHANWENDER UND DATA

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

Stefan Kusiek BFW-Leipzig

Stefan Kusiek BFW-Leipzig Stefan Kusiek BFW-Leipzig Schnellere Geräte (CPU, HDD, RAM, ) Mehrere Geräte (CPU, HDD, RAM, ) Mehrere Geräte (Rechner, Server, ) Cluster Preiswerter????? Mindestgröße Installation Konfiguration Wartung

Mehr

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung

SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung SQL Server 2012 Datenblatt zur Lizenzierung Veröffentlicht am 3. November 2011 Produktüberblick SQL Server 2012 ist ein bedeutendes Produkt- Release mit vielen Neuerungen: Zuverlässigkeit für geschäftskritische

Mehr

SWISS PRIVATE SECURE

SWISS PRIVATE SECURE Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SWISS PRIVATE SECURE Technologiewende als Wettbewerbsvorteil Sicherheitsaspekte im IT-Umfeld Bechtle Managed Cloud Services 1 Bechtle Switzerland 05/02/2014 Bechtle

Mehr

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation ICMF, 22. März 2012 Markus Zollinger Leiter Cloud Computing IBM Schweiz 2011 IBM Corporation Cloud Computing ist...real! Internet Apple icloud 2 Unternehmen passen sich sehr schnell an! Collaboration CRM

Mehr

SQL PASS Treffen RG KA. Überblick Microsoft Power BI Tools. Stefan Kirner Karlsruhe, 27.05.2014

SQL PASS Treffen RG KA. Überblick Microsoft Power BI Tools. Stefan Kirner Karlsruhe, 27.05.2014 SQL PASS Treffen RG KA Überblick Microsoft Power BI Tools Stefan Kirner Karlsruhe, 27.05.2014 Agenda Die wichtigsten Neuerungen in SQL 2012 und Power BI http://office.microsoft.com/en-us/office365-sharepoint-online-enterprise-help/power-bi-for-office-365-overview-andlearning-ha104103581.aspx

Mehr

Nutzen und Nutzung aktueller Trends in der BI: Schwerpunkt Self Service BI. Hannover, 10. März 2014 Patrick Keller, Senior Analyst

Nutzen und Nutzung aktueller Trends in der BI: Schwerpunkt Self Service BI. Hannover, 10. März 2014 Patrick Keller, Senior Analyst Nutzen und Nutzung aktueller Trends in der BI: Schwerpunkt Self Service BI Hannover, 10. März 2014 Patrick Keller, Senior Analyst Business Application Research Center BARC Historie BARC ist der führende

Mehr

Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen "aus der Wolke"

Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen aus der Wolke Chancen und Risiken durch IT-basierte Leistungen "aus der Wolke" Wie kann man eine Kostenreduktion erreichen? Welche neue Möglichkeiten eröffnen sich? Dr. Alois Kastner-Maresch Oktober 2011 Inhalt der

Mehr

Cloud Computing für die öffentliche Hand

Cloud Computing für die öffentliche Hand Hintergrundinformationen Cloud Computing für die öffentliche Hand Die IT-Verantwortlichen in allen Bereichen der öffentlichen Verwaltung Bund, Länder und Kommunen sehen sich den gleichen drei Herausforderungen

Mehr

Cloud Computing Chancen für KMU

Cloud Computing Chancen für KMU Cloud Computing Chancen für KMU Sascha A. Peters Cluster Manager IT FOR WORK 31. Oktober 2012 Cloud Computing Worüber reden alle? Fragen zum Thema Cloud Was ist Cloud Computing und wofür wird es genutzt?

Mehr

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Customer and Market Strategy, Cloud Business Unit, SAP AG Mai 2013 Geschwindigkeit. Schnelles Aufsetzen neuer Themen

Mehr

1Ralph Schock RM NEO REPORTING

1Ralph Schock RM NEO REPORTING 1Ralph Schock RM NEO REPORTING Bereit für den Erfolg Business Intelligence Lösungen Bessere Entscheidungen Wir wollen alle Mitarbeiter in die Lage versetzen, bessere Entscheidungen schneller zu treffen

Mehr

Cloud Computing: Chancen und Herausforderungen. Dr. Mathias Petri IHK Cottbus, 29. Mai 2013

Cloud Computing: Chancen und Herausforderungen. Dr. Mathias Petri IHK Cottbus, 29. Mai 2013 Cloud Computing: Chancen und Herausforderungen Dr. Mathias Petri IHK Cottbus, 29. Mai 2013 StoneOne 2013 Über StoneOne Gründung 2007 in Berlin Entwicklung von Softwarebausteinen für Software as a Service

Mehr

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen

BOARD All in One. Unternehmen Lösung Referenzen BOARD All in One Unternehmen Lösung Referenzen Unternehmen BOARD Führender Anbieter für BI & CPM mit Sitz in Lugano Gegründet 1994 eigene Software seit 19 Jahren Eigenfinanziert & profitabel Weltweite

Mehr

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand?

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand? Prof. Dr.-Ing. Rainer Schmidt HTW Aalen Wirtschaftsinformatik Überblick Was ist Cloud-Computing und wieso ist es für Unternehmen wichtig? Wie können Unternehmen mit Hilfe einer Cloud- Computing-Strategie

Mehr

Tech Data Microsoft Microsoft Azure Webcasts. 25. März 2015 bis 20. April 2015

Tech Data Microsoft Microsoft Azure Webcasts. 25. März 2015 bis 20. April 2015 Tech Data Microsoft Microsoft Azure Webcasts 25. März 2015 bis 20. April 2015 Tech Data empfiehlt Microsoft Software Tech Data Microsoft Azure Webcast Serie Kontakt: Microsoft @ Tech Data Kistlerhofstr.

Mehr

O-BIEE Einführung mit Beispielen aus der Praxis

O-BIEE Einführung mit Beispielen aus der Praxis O-BIEE Einführung mit Beispielen aus der Praxis Stefan Hess Business Intelligence Trivadis GmbH, Stuttgart 2. Dezember 2008 Basel Baden Bern Lausanne Zürich Düsseldorf Frankfurt/M. Freiburg i. Br. Hamburg

Mehr

Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012)

Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012) Was ist Windows Azure? (Stand Juni 2012) Windows Azure Microsofts Cloud Plattform zu Erstellung, Betrieb und Skalierung eigener Cloud-basierter Anwendungen Cloud Services Laufzeitumgebung, Speicher, Datenbank,

Mehr

Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht. von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar. 1.

Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht. von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar. 1. Cloud Computing Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar 1. Auflage Hanser München 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

Willkommen im Haifischbecken:

Willkommen im Haifischbecken: Willkommen im Haifischbecken: Strategien der vier Megavendoren Zürich 18. November 2009 Wolf K. Müller Scholz Business Intelligence Magazine wms@bi-magazine.net 1 Business Intelligence: Tastsinn Lehre

Mehr

11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert. Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen?

11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert. Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen? 11.05.2011 / Prof. Dr. Jürgen Treffert Cloud Computing - eine realistische Alternative für Unternehmen? Mindmap der Zusammenhänge Prof. Dr. Jürgen Treffert DHBW Lörrach STZ IT-BC treffert@dhbw-loerrach.de

Mehr

BusinessITPeople. Reporting und Analyse mit SAP Business Objects. Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert

BusinessITPeople. Reporting und Analyse mit SAP Business Objects. Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert Reporting und Analyse mit SAP Business Objects Auf Basis von SAP BW oder relationalen DBMS Von Self-Service bis Pixel-Perfect: Relevante Daten verständlich präsentiert Reporting Automatisiert generierte

Mehr

Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen

Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen Kluge Entscheidung! Business Intelligence für Mittelstand und Fachabteilungen Von Cubeware bekommen Sie alles, was Sie für leistungsstarke BI-Lösungen brauchen. 2 Cubeware steht für Erfahrung, Know-how

Mehr

Services aus der Cloud

Services aus der Cloud Services aus der Cloud Chancen und Wege für mein Unternehmen Mario Kretzschmar T-Systems Multimedia Solutions GmbH Kurzprofil der T-Systems MMS. Deutschlands Internetagentur Nummer 1*. Eigenständige, innovative

Mehr

ebusiness auf Wolke sieben? Internet-Partner der Wirtschaft

ebusiness auf Wolke sieben? Internet-Partner der Wirtschaft Die Cloud Vitamine Unser für Unternehmen Thema für Ihr heute: Business - ebusiness auf Wolke sieben? Internet-Partner der Wirtschaft Der Vorfilm... Es sollte schon passen... Ihr Business Unser Service

Mehr

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson

Cloud Computing Services. oder: Internet der der Dienste. Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Computing Services oder: Internet der der Dienste Prof. Dr. Martin Michelson Cloud Cloud Computing: Definitionen Cloud Computing ist eine Form der bedarfsgerechten und flexiblen Nutzung von IT-Dienstleistungen.

Mehr

Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen

Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen Identitätsmanagement für Hybrid-Cloud-Umgebungen an Hochschulen Erfahrungen im Münchner Wissenschaftsnetz Silvia Knittl, Wolfgang Hommel {knittl,hommel}@mnm-team.org Agenda Hybrid Cloud im Münchner Wissenschaftsnetz

Mehr

Trends in Business Intelligence

Trends in Business Intelligence Trends in Business Intelligence Dr. Carsten Bange Business Intelligence (BI) beschreibt die Erfassung, Sammlung und Darstellung von Information zur Planung, Steuerung und Kontrolle der Unternehmensleistung.

Mehr

Infrastruktur modernisieren

Infrastruktur modernisieren Verkaufschance: Infrastruktur modernisieren Support-Ende (EOS) für Windows Server 2003 Partnerüberblick Heike Krannich Product Marketing Manager ModernBiz ModernBiz Bereitstellung von KMU-Lösungen mit

Mehr

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Identity und Access Management im Kontext der Cloud Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Raiffeisen Informatik Konzern Länder: 29 Standorte: 100 Mitarbeiter: 2.800 Umsatz 2011: 1,4 Mrd. Raiffeisen

Mehr

INTERXION Rechenzentrum & Cloud. Volker Ludwig Sales Director

INTERXION Rechenzentrum & Cloud. Volker Ludwig Sales Director INTERXION Rechenzentrum & Cloud Volker Ludwig Sales Director AGENDA Kurzvorstellung Interxion Evolution der Rechenzentren bis heute Hybrid Cloud ein Blick in die Zukunft 2 AUF EINEN BLICK FÜHRENDER EUROPÄISCHER

Mehr

Infografik Business Intelligence

Infografik Business Intelligence Infografik Business Intelligence Top 5 Ziele 1 Top 5 Probleme 3 Im Geschäft bleiben 77% Komplexität 28,6% Vertrauen in Zahlen sicherstellen 76% Anforderungsdefinitionen 24,9% Wirtschaflicher Ressourceneinsatz

Mehr

Durchblick im Self-Service-Dschungel. Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst

Durchblick im Self-Service-Dschungel. Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst Durchblick im Self-Service-Dschungel Hannover, 16.03.2015 Patrick Keller, Senior Analyst Business Application Research Center (BARC) B Europas führendes IT-Analysten- und -Beratungshaus für Business Software

Mehr

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen

Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Cloud Services - Innovationspotential für Unternehmen Oliver Möcklin Geschäftsführer ORGATEAM GmbH Beratung auf Augenhöhe Was macht ORGATEAM BSI Compliance IT Strategie Rechenzentrumsplanung Chancen- und

Mehr

Bachelor/Master-Thesis (für den Standort Stuttgart) Treiberbasierte Planung

Bachelor/Master-Thesis (für den Standort Stuttgart) Treiberbasierte Planung Bachelor/Master-Thesis (für den Standort Stuttgart) Treiberbasierte Planung Hochschulstudium (Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbarer Studiengang) Fachliche und technische Kenntnisse im Bereich Business

Mehr

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung

Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Hybrid-Szenarien in der Virtualisierung Gemeinsame Nutzung von On Premise und Cloud-Lösungen Thorsten Podzimek, SAC GmbH Netzwerke Serversysteme Client-Service Groupware Darmstadt 29.09.2015 Status Quo

Mehr

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner:

Ben Carlsrud, President NetWork Center, Inc. Durch die Nutzung des Ingram Micro Cloud Marketplace können unsere Partner: Cloud Jede Woche stellen Kunden von uns auf 100 % cloud-basierte Systeme um. Die Möglichkeit, Cloud-Services von Ingram Micro anbieten zu können, ist für uns ein wertvolles Geschäft. Ben Carlsrud, President

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services

Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services Launch Microsoft Dynamics AX 4.0 Richtige und schnelle Entscheidungen trotz sich änderner Anforderungen mit Microsoft Dynamics AX und Microsoft SQL Server Reporting Services Sonia Al-Kass Partner Technical

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Software Lösungen von masventa

Software Lösungen von masventa Software Lösungen von masventa SoftASA Business Software Microsoft Dynamics CRM masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel. 02404 91391-0 Fax 02404 91391 31 rainer.wendt@masventa.de

Mehr

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES

CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES CANCOM DIDAS GMBH MANAGED & CLOUD SERVICES Von individueller Beratung bis zum bedarfsgerechten Betrieb Passen Sie Ihre IT an die Dynamik des Marktes an Unternehmen müssen heute unmittelbar und flexibel

Mehr

Mobile BI Responsive Design macht App- Entwicklung produktiver und senkt die Entwicklungskosten

Mobile BI Responsive Design macht App- Entwicklung produktiver und senkt die Entwicklungskosten Mobile BI Responsive Design macht App- Entwicklung produktiver und senkt die Entwicklungskosten Dr. Wolfgang Martin Mobile BI fördert den Unternehmenserfolg. Aktivitäten und Technologien, die den Zugang

Mehr

Unternehmenssoftware aus der Cloud

Unternehmenssoftware aus der Cloud scopevisio.com Unternehmenssoftware aus der Cloud Datum: 18. Mai 2011 Scopevisio AG Rheinwerkallee 3 53227 Bonn/Germany T +49 228 4334-3000 F +49 228 4334-3200 info@scopevisio.com scopevisio.com Cloud

Mehr

Next Generation Cloud

Next Generation Cloud Next Generation Cloud Building Blocks In Zukunft wird es darum gehen, aus der Summe der Teile Anwendungen (Apps) zu generieren, die Mehrwerte zu schaffen App besteht aus Integration von > Funktionen, z.b.

Mehr

Business Intelligence für alle ein integrierter und ganzheitlicher Ansatz

Business Intelligence für alle ein integrierter und ganzheitlicher Ansatz Business Intelligence für alle ein integrierter und ganzheitlicher Ansatz Martina Schnelle, PreSales Senior Specialist BI 21. Mai 2015 Public Haftungsausschluss In dieser Präsentation wird nur eine allgemeine

Mehr

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 OPEN SYSTEMS CONSULTING IT-KOMPLETTDIENSTLEISTER IM MITTELSTAND GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 Business Analytics Sascha Thielke AGENDA Die Geschichte des Reporting Begriffe im BA Umfeld

Mehr

Die Microsoft-Komplettlösung für Datawarehousing, Big Data und Business Intelligence im Überblick. Volker.Hinz@microsoft.com

Die Microsoft-Komplettlösung für Datawarehousing, Big Data und Business Intelligence im Überblick. Volker.Hinz@microsoft.com Die Microsoft-Komplettlösung für Datawarehousing, Big Data und Business Intelligence im Überblick Volker.Hinz@microsoft.com Was sagt der Markt? Fakten Meinung der Analysten zu Microsofts Angeboten Nutzen

Mehr

ArrowSphere. Christian Sojtschuk Cloud Leader

ArrowSphere. Christian Sojtschuk Cloud Leader Business Automatisierung mit ArrowSphere Christian Sojtschuk Cloud Leader Arrow ECS GmbH 2 Inhalt ArrowSphere Cloud Services reselling xsp Central Service Provider Lizenz Mangement Use Case Desktop as

Mehr

Analytics in der Cloud. Das Beispiel Microsoft Azure

Analytics in der Cloud. Das Beispiel Microsoft Azure Analytics in der Cloud Das Beispiel Microsoft Azure Warum überhaupt Cloud Computing? Ein kleiner Blick in den Markt Microsoft : hat sein Geschäftsmodell komplett umgestellt vom Lizenzgeschäft auf Devices

Mehr

BI in der Cloud eine valide Alternative Überblick zum Leistungsspektrum und erste Erfahrungen 11.15 11.45

BI in der Cloud eine valide Alternative Überblick zum Leistungsspektrum und erste Erfahrungen 11.15 11.45 9.30 10.15 Kaffee & Registrierung 10.15 10.45 Begrüßung & aktuelle Entwicklungen bei QUNIS 10.45 11.15 11.15 11.45 Von Big Data zu Executive Decision BI für den Fachanwender bis hin zu Advanced Analytics

Mehr