WIR GESTALTEN UNSERE HOMEPAGE GERADE UM. DESHALB ERHALTEN SIE HIER EINE VORABINFORMATION UNSERER ANGEBOTE.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "WIR GESTALTEN UNSERE HOMEPAGE GERADE UM. DESHALB ERHALTEN SIE HIER EINE VORABINFORMATION UNSERER ANGEBOTE."

Transkript

1 WIR GESTALTEN UNSERE HOMEPAGE GERADE UM. DESHALB ERHALTEN SIE HIER EINE VORABINFORMATION UNSERER ANGEBOTE.

2 Tanzkurse für Kinder Kinderkurse (allgemeiner Teil) Der Einstieg in unsere Kinderkurse ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. Dies und Anderes sollten erhalten bleiben! Kinder tanzen für ihr Leben gern! Worauf kommt es also an? auf viel viel Spaß miteinander; auf den richtigen Umgang mit dem eigenen Körper, mit Bewegung und Rhythmus; auf die Förderung und Erhaltung der Gelenkigkeit, das Verbessern der Körperhaltung; auf das Entwickeln von Selbstbewusstsein, von natürlichem Auftreten; auf das Fördern der Kreativität, das Finden des eigenen Stils; auf das Erfahren, dass Bewegung erlernbar ist; auf das Kennenlernen von Tänzen zu unterschiedlicher Musik; auf die Freude am gemeinsamen Tanz, an der Vorführung; auf gegenseitige Akzeptanz und Toleranz; auf das Gewinnen von Gemeinschaftssinn; auf das Einhalten von Ritualen und Regeln, die den Unterricht ordnen, auf freundliches, demokratisches und konsequentes Lehrerverhalten; auf das Einbeziehen und individuelle Fördern eines jeden Kindes; auf das Unnachahmliche in der Kombination aller Kinder. Die Motivation: Wir nutzen den Bewegungsdrang Ihrer Kinder um deren Körpergefühl, Selbstbewusstsein, soziales Verhalten, Rhythmusfähigkeit sowie die motorische Entwicklung zu fördern. Inhalt: die Vertiefung der Bewegungsfreude durch rhythmische und räumliche Spiele und Tänze;tanztechnische Übungen, in kindgemäße Bildersprache verpackt, die den Körper für Haltung und Bewegungsabläufe sensibilisieren; Phantasiereisen, die die Wahrnehmung schulen; spielerisches Improvisieren von Themen aus der kindlichen Welt, um die Ausdrucksfähigkeit zu fördern.;partnerbezogene Spiele, die die Berührungsängste abbauen und das Selbstvertrauen stärken * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

3 Pamperstanzen Auf Nachfrage Der Einstieg in unsere Kinderkurse ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

4 Mini Dancers Der Einstieg in unsere Kinderkurse ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. Die Motivation: Wir nutzen den Bewegungsdrang Ihrer Kinder um deren Körpergefühl, Selbstbewusstsein, soziales Verhalten, Rhythmusfähigkeit sowie die motorische Entwicklung zu fördern. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00 für Kunden, welche sich für einen Jahresvertrag entscheiden.

5 Lolli Dancers Der Einstieg in unsere Kinderkurse ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. Die Motivation: Wir nutzen den Bewegungsdrang Ihrer Kinder um deren Körpergefühl, Selbstbewusstsein, soziales Verhalten, Rhythmusfähigkeit sowie die motorische Entwicklung zu fördern. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

6 Fun Dancers Der Einstieg in unsere Kinderkurse ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. Die Motivation: Wir nutzen den Bewegungsdrang Ihrer Kinder um deren Körpergefühl, Selbstbewusstsein, soziales Verhalten, Rhythmusfähigkeit sowie die motorische Entwicklung zu fördern. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

7 Dance Kids Der Einstieg in unsere Kinderkurse ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. Die Motivation: Wir nutzen den Bewegungsdrang Ihrer Kinder um deren Körpergefühl, Selbstbewusstsein, soziales Verhalten, Rhythmusfähigkeit sowie die motorische Entwicklung zu fördern. Mit zahlreichen aktuellen Choreographien begeistern wir die wachsende Fangemeinschaft. Mit Dance4Fans wurde das inzwischen oft kopierte Original in Sachen Videoclip- Dancing geschaffen. Ein Konzept, das inzwischen sogar im Ausland begeistert. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

8 Hip Hop Kids Der Einstieg in unsere Kinderkurse ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. Angefangen hatte alles in der New Yorker Bronx, irgendwann in den frühen 70er Jahren. Die Geschichte von Hip Hop in Deutschland begann, als die große Breakdance-Mode Mitte der 80er-Jahre wieder verschwunden war. Überall in Deutschland, in den Großstädten wie auf dem Land, blieben einige wenige übrig, für die Hip Hop mehr geworden war als nur "Hobby an Wochenenden". Es dauerte einige Zeit, bis sich die verstreuten Hip Hopper bewusst wurden, dass es mehr von ihrer Sorte gibt, wenn auch nicht in ihrer Stadt. Doch dann begann ein intensiver Austausch. Wochenende für Wochenende traf man sich irgendwo in Deutschland, in Jugendhäusern oder irgendwelchen angemieteten Kellern. Hip Hop - als Tanz - hat sich in Deutschland seit ca. 10 Jahren etabliert. Und die Entwicklung setzt sich stetig fort, d.h. Hip Hop ist nach wie vor aktuell. Ein Ende ist nicht abzusehen. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

9 Tanzprojekt für Kinder und Jugendliche Dance 4 Fans (D4F) Kids im Star-Fieber - bei Dance4Fans sind sie selbst die Stars! Sie träumen davon und genießen das besondere Gefühl, im Scheinwerferlicht auf der Bühne zu stehen. Dem Star ganz nah! Viele Teilnehmer möchten bei Veranstaltungen auftreten (wozu wir niemanden zwingen, was aber riesig SPASS macht) oder sind als Background-Tänzer im Fernsehen oder bei Videoclip-Dreharbeiten dabei. Von der Dance4Fans Bühne zur Pop-Karriere - das muss kein Traum bleiben. Denn den tänzerischen Vergleich mit ihren Vorbildern müssen die Dance4Fans-Kids absolut nicht scheuen. Ihr Leistungsniveau beeindruckt selbst Profis. Die Professionalität und die Leistung der Nachwuchs-Tänzerinnen und Tänzer muss man erlebt haben. Show und Sound sind so mitreißend, dass man die Originale gar nicht vermisst. Mit zahlreichen aktuellen Choreographien begeistern wir die wachsende Fangemeinschaft. Mit Dance4Fans wurde das inzwischen oft kopierte Original in Sachen Videoclip- Dancing geschaffen. Ein Konzept, das inzwischen sogar im Ausland begeistert. Der Einstieg in unsere Tanzprojekte ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

10 Hip Hop Kids Angefangen hatte alles in der New Yorker Bronx, irgendwann in den frühen 70er Jahren. Die Geschichte von Hip Hop in Deutschland begann, als die große Breakdance-Mode Mitte der 80er-Jahre wieder verschwunden war. Überall in Deutschland, in den Großstädten wie auf dem Land, blieben einige wenige übrig, für die Hip Hop mehr geworden war als nur "Hobby an Wochenenden". Es dauerte einige Zeit, bis sich die verstreuten Hip Hopper bewusst wurden, dass es mehr von ihrer Sorte gibt, wenn auch nicht in ihrer Stadt. Doch dann begann ein intensiver Austausch. Wochenende für Wochenende traf man sich irgendwo in Deutschland, in Jugendhäusern oder irgendwelchen angemieteten Kellern. Hip Hop - als Tanz - hat sich in Deutschland seit ca. 10 Jahren etabliert. Und die Entwicklung setzt sich stetig fort, d.h. Hip Hop ist nach wie vor aktuell. Ein Ende ist nicht abzusehen! Der Einstieg in unsere Tanzprojekte ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

11 Hip Hop Angefangen hatte alles in der New Yorker Bronx, irgendwann in den frühen 70er Jahren. Die Geschichte von Hip Hop in Deutschland begann, als die große Breakdance-Mode Mitte der 80er-Jahre wieder verschwunden war. Überall in Deutschland, in den Großstädten wie auf dem Land, blieben einige wenige übrig, für die Hip Hop mehr geworden war als nur "Hobby an Wochenenden". Es dauerte einige Zeit, bis sich die verstreuten Hip Hopper bewusst wurden, dass es mehr von ihrer Sorte gibt, wenn auch nicht in ihrer Stadt. Doch dann begann ein intensiver Austausch. Wochenende für Wochenende traf man sich irgendwo in Deutschland, in Jugendhäusern oder irgendwelchen angemieteten Kellern. Hip Hop - als Tanz - hat sich in Deutschland seit ca. 10 Jahren etabliert. Und die Entwicklung setzt sich stetig fort, d.h. Hip Hop ist nach wie vor aktuell, - ein Ende ist nicht abzusehen! Der Einstieg in unsere Tanzprojekte ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

12 Break Dance Breakdance, Breaking, B-Boying bzw. B-Girling ist eine ursprünglich auf der Straße getanzte Tanzform, die als Teil der Hip-Hop-Bewegung unter afro- und puertoamerikanischen Jugendlichen in Manhattan und der südlichen Bronx im New York der frühen 1970 Jahre entstanden ist. Getanzt wird zu Pop, Funk oder Hip-Hop. Für viele Jugendliche bot B-Boying, wie es in den 1970er und frühen 1980er Jahren genannt wurde, eine Alternative zur Gewalt der städtischen Straßen-Gangs. Heute fordert Breakdance eine hohe Disziplin von den Tänzern, die oft über athletische Fähigkeiten verfügen müssen. Breakdance ist heute eine weltweit verbreitete und anerkannte Tanzform. Die Breakdance-Kultur begreift sich als frei von Grenzen der Rasse, des Geschlechts oder des Alters. Der Einstieg in unsere Tanzprojekte ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

13 Streetdance Der Einstieg in unsere Tanzprojekte ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

14 Zumba Zumba ist ein Fitnesskonzept, welches vom Tänzer und Choreografen Alberto Beto Perez in Kolumbien in den 1990er Jahren kreiert wurde. Zumba kombiniert Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen und ist ein weltweit registriertes Warenzeichen der Zumba Fitness, LLC. Der Einstieg in unsere Tanzprojekte ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

15 Jumpstyle Fortgeschrittene Einfach mal vorbei schauen und am besten gleich mitmachen Wir freuen uns auf Euch Das Vö - Team Vor einigen Jahren entwickelte sich zur Musik des Jumpstyles auch eine Tanzrichtung. Hierbei springen die Tänzer teilweise sehr wild durch die Gegend und schleudern ihre Beine vom Körper abwechselnd nach vorn und hinten weg. Interessant wird der Tanz, wenn sich zwei Tänzer zusammen tun und den Duo-Jump vollführen, also gemeinsam eine Choreographie tanzen. Eine weitere Art ist der Group-Jump, bei dem mehrere Tänzer eine Choreographie aufführen. Der Einstieg in unsere Tanzprojekte ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

16 Ab Sofort mir den Trainern Sebe Übele und Jan Husar!! JUGEND - Jumpstyle für Einsteiger Einfach mal vorbei schauen und am besten gleich mitmachen. Wir freuen uns auf Euch Das Vö - Team Vor einigen Jahren entwickelte sich zur Musik des Jumpstyles auch eine Tanzrichtung. Hierbei springen die Tänzer teilweise sehr wild durch die Gegend und schleudern ihre Beine vom Körper abwechselnd nach vorn und hinten weg. Interessant wird der Tanz, wenn sich zwei Tänzer zusammen tun und den Duo-Jump vollführen, also gemeinsam eine Choreographie tanzen. Eine weitere Art ist der Group-Jump, bei dem mehrere Tänzer eine Choreographie aufführen. Der Einstieg in unsere Tanzprojekte ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Wir belohnen Eure Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00 für Kunden, welche sich für einen Jahresvertrag entscheiden

17 Disco Dance DiscoDance besteht aus Tanzbewegungen, die sich vor allem im Freestyle und Jazz, stellenweise auch Dance Aerobic und Show Dance, sowie auch im Videoclip-Tanzen wiederfinden lassen, sich aber deutlich von Hip Hop unterscheiden. Getanzt wird zu relativ schneller Musik (ca Takte pro Minute). Dieser Tanzstil kann gymnastische, akrobatische und Show-Anteile enthalten. Der Einstieg in unsere Tanzprojekte ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Kinder unter 7 Jahre: Monatlich 25,00 Kinder ab 7 Jahre: Monatlich 27,00

18 Contesttraining Allgemein Der Einstieg in unsere Tanzprojekte ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Monatlich 35,00

19 Dance 4 Fans Contest Der Spaß steht im Vordergrund, aber Dance4Fans ist auch die sportliche Herausforderung, die anspruchsvollen wie anstrengenden modernen Choreographien zu Songs von Britney Spears, NEYO oder Pussycat Dolls zu tanzen. Die Power-Moves mit ihren HipHop-, Jazz-Breakund Streetdance-Elementen vermitteln ein dynamisches, begeisterndes Tanzerlebnis. So wirken die bundesweiten Wettbewerbe, zu denen sich besonders leidenschaftliche Dance4Fans-Anhänger seit 1999 treffen. Pro Jahr werden mehrere D4F-Contest ausgerichtet. Der Höhepunkt ist das Deutschland Finale. Es folgen weitere European-Contest bis hin zur Europa-Meisterschaft. Die Wettbewerber treten in den Altersklassen Kids (bis elf Jahre), Juniors (12 bis 15 Jahre) und Adults (ab 16 Jahre) in den Kategorien Solo, Smallgroups Teams (4-24 Personen) oder auch Duo-Freestye und Team-Freestyle an. Bewertungskriterien sind Authentizität, Ausdrucksstärke, Musikalität, Synchronität und der Gesamteindruck. Der Einstieg in unsere Tanzprojekte ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Monatlich 35,00 für Kunden, welche sich für einen Jahresvertrag entscheiden

20 Jump Style Contest * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Monatlich 35,00

21 Tanzkurse für Erwachsene Einsteiger (WTP I= Welttanzprogramm Teil I ) Grundkurs Basis I: Sicher auf dem Parkett bewegen? Dann sind Sie hier genau richtig! In nur vier Unterrichtseinheiten sicher auf dem Parkett bewegen hier sind Sie richtig! Mit viel Spaß erlernen Sie in angenehmer Atmosphäre Schritt für Schritt die Grundbewegungen und schicke Variationen folgender Tänze: Blues, Boogie, Discofox, Discosamba, Langsamer Walzer, Wiener Walzer Lernen Sie, ohne Vorkenntnisse, anwendbares, gesellschaftsfähiges Tanzen für jeden Anlass. Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, ohne Aufpreis auf den Paralleltermin auszuweichen. Beispiel Sie haben sich freitags zum Kurs angemeldet, am Sonntag läuft ein Termin parallel. Dann können Sie jederzeit auf Sonntag ausweichen. So bleiben Sie in Ihrer Freizeit flexibel. Alle unsere Kurse werden im Regelfall mit Assistent/in unterrichtet. Die Kursdauer beträgt 75 Minuten inklusive Pause. Unser Sparangebot Grundkurs Basis I + II (zusammen buchen und sparen): 16 Unterrichtseinheiten x 75 min. für 182,00 / Pers. oder 4 Beträge zu je 47,00 Preisvorteil 11,00 / Pers. (gegenüber Einzelbuchung bei monatlicher Zahlweise) Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt.

22 Einsteiger (WTP I= Welttanzprogramm Teil I) Grundkurs Basis II: Sicher auf dem Parkett bewegen? Dann sind Sie hier genau richtig! Nach dem Grundkurs Basis I tanzen Sie weiter im Grundkurs Basis II. Oder steigen Sie in diesen Kurs ein, wenn Sie geringe Vorkenntnisse mitbringen. Lernen Sie anwendbares, gesellschaftsfähiges Tanzen für jeden Anlass. In diesem Kurs lernen Sie (zusätzlich zu den Grundschritten) Variationen und Figuren, mit denen Sie überall einen positiven Eindruck hinterlassen. Der Grundkurs Basis II vertieft die tänzerischen Grundlagen und vermittelt weitere Tänze des Welttanzprogrammes: Cha-Cha, Rumba, Jive, Samba, Salsa, Tango, Marsch, Foxtrott, Wiener Walzer, Bachata und Merengue. Grundsätzlich haben Sie die Möglichkeit, ohne Aufpreis auf den Paralleltermin auszuweichen. Beispiel Sie haben sich freitags zum Kursus angemeldet, am Sonntag läuft ein Termin parallel. Dann können Sie jederzeit auf Sonntag ausweichen. So bleiben Sie in Ihrer Freizeit flexibel. Alle unsere Kurse werden im Regelfall mit Assistent/in unterrichtet. Die Kursdauer beträgt 75 Minuten inklusive Pause. Unser Sparangebot Grundkurs Basis I + II (zusammen buchen und sparen): 16 Unterrichtseinheiten x 75 min. für 182,00 / Pers. oder 4 Beträge zu je 47,00 Preisvorteil 11,00 / Pers. (gegenüber Einzelbuchung bei monatlicher Zahlweise) Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt.

23 Fortgeschrittene (WTP II =Welttanzprogramm Teil II): Steigen Sie nach dem Grundkurs Basis I + II in unser Levelsystem ein und Sie erhalten zwei Freikarten zu unserem Samstagstanztreff (Tanzen mit Betreuung durch einen Tanzlehrer). Hier wählen Sie ganz flexibel Ihre Tanzzeit. Sie bezahlen monatlich und haben die Möglichkeit, so oft zu tanzen, wie Sie möchten. Sie dürfen mehrmals wöchentlich in dem von Ihnen gebuchten oder auch jedem anderen Level tanzen. Ganz wie es Ihnen Spaß macht und es Ihre Zeit zulässt. Ihre Tanzzeit / Ihr Preis: 1 Monat: 52,00 mtl. / Pers. 3 Monate: 47,00 mtl. / Pers. 6 Monate: 45,00 mtl. / Pers. 12 Monate 36,00 mtl. / Pers. Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Alle unsere Kurse werden im Regelfall mit Assistent/in unterrichtet. Die Kursdauer beträgt 75 Minuten inklusive Pause. Medaillentanzen Erwachsene (Bronze bis Goldstar): Hier wählen Sie ganz flexibel Ihre Tanzzeit. Sie bezahlen monatlich und haben die Möglichkeit, so oft zu tanzen, wie Sie möchten. Sie dürfen mehrmals wöchentlich in dem von Ihnen gebuchten oder auch jedem anderen Level tanzen. Ganz wie es Ihnen Spaß macht und es Ihre Zeit zulässt. Ihre Tanzzeit / Ihr Preis: 1 Monat: 52,00 mtl. / Pers. 3 Monate: 47,00 mtl. / Pers. 6 Monate: 45,00 mtl. / Pers. 12 Monate 36,00 mtl. / Pers. Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Vö Kunden erfragen die möglichen Rabatte bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Alle unsere Kurse werden im Regelfall mit Assistent/in unterrichtet. Die Kursdauer beträgt 75 Minuten inklusive Pause. Ausnahme: Gold II (C4) + Goldstar II (C5). Dort beträgt die Kursdauer 90 Minuten inklusive Pause.

24 MEDAILLENTANZEN *BRONZE*SILBER*GOLD*GOLDSTAR* Stil Wichtigstes Ziel des Medaillentanzens ist das Erlernen eines tänzerischen Bewegungsstils, der ruhig und elegant wirken soll. Die auf normalen Bewegungen aufgebauten Techniken müssen von jedem Tanzschüler ohne großen Trainingsaufwand erlernbar sein. Im Unterschied zum Tanzstil des Welttanzprogramms (für den Anfänger) wird im Medaillentanzen für die fortgeschrittenen Tänzer auf Haltungs- und Bewegungsgrundsätze Wert gelegt. Die Tänze in unseren Medaillenkursen Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Foxtrott, Quickstep, Discofox, Samba, Cha Cha, Rumba, Pasodoble und Jive Hier erwarten Sie schöne neue Figuren in den angegeben Tänzen. Medaillentanzen im Vö Ab den Medaillenkursen geht es nun mehr auch an die Technik in den verschieden Tänzen. Während der Kurse gibt es daher 1-2 Technikstunden, in denen wir keine neue Figur unterrichten, sondern uns die Haltung, Bewegungsart und Fußarbeit ein bisschen genauer anschauen. Wer sich selbst prüfen möchte, kann dies bei einem unseren Medaillentests gerne ausprobieren. Die Teilnehmer dürfen sich auf eine Urkunde und einen Ansteckpin, passend zum Abzeichen, freuen. Medaillentanzen (Supergoldstar): Supergoldstar (L6) für Erwachsene: Im L6 unterrichten wir Erweiterungen der bereits erlernten L5 Figuren. Nachdem ein Paar den aktuellen Goldstar I (L5) absolviert hat, steht es ihm offen, in den Supergoldstar (L6) zu wechseln oder diesen zusätzlich zu besuchen (keine Extrakosten). Auch hier wählen Sie ganz flexibel Ihre Tanzzeit. Sie bezahlen monatlich und haben die Möglichkeit, so oft zu tanzen, wie Sie möchten. Sie dürfen mehrmals wöchentlich in dem von Ihnen gebuchten oder auch jedem anderen Level tanzen. Ganz wie es Ihnen Spaß macht und es Ihre Zeit zulässt. Ihre Tanzzeit / Ihr Preis: 1 Monat: 52,00 mtl. / Pers. 3 Monate: 47,00 mtl. / Pers. 6 Monate: 45,00 mtl. / Pers. 12 Monate 36,00 mtl. / Pers. Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Vö Kunden erfragen die möglichen Rabatte bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Alle unsere Kurse werden im Regelfall mit Assistent/in unterrichtet. Die Kursdauer beträgt 75 Minuten inklusive Pause. Ausnahme: Gold II (C4) + Goldstar II (C5). Dort beträgt die Kursdauer 90 Minuten inklusive Pause.

25 MEDAILLENTANZEN *BRONZE*SILBER*GOLD*GOLDSTAR* Stil Wichtigstes Ziel des Medaillentanzens ist das Erlernen eines tänzerischen Bewegungsstils, der ruhig und elegant wirken soll. Die auf normalen Bewegungen aufgebauten Techniken müssen von jedem Tanzschüler ohne großen Trainingsaufwand erlernbar sein. Im Unterschied zum Tanzstil des Welttanzprogramms (für den Anfänger) wird im Medaillentanzen für die fortgeschrittenen Tänzer auf Haltungs- und Bewegungsgrundsätze Wert gelegt. Die Tänze in unseren Medaillenkursen Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Foxtrott, Quickstep, Discofox, Samba, Cha Cha, Rumba, Pasodoble und Jive Hier erwarten Sie schöne neue Figuren in den angegeben Tänzen. Medaillentanzen im Vö Ab den Medaillenkursen geht es nun mehr auch an die Technik in den verschieden Tänzen. Während der Kurse gibt es daher 1-2 Technikstunden, in denen wir keine neue Figur unterrichten, sondern uns die Haltung, Bewegungsart und Fußarbeit ein bisschen genauer anschauen. Wer sich selbst prüfen möchte, kann dies bei einem unseren Medaillentests gerne ausprobieren. Die Teilnehmer dürfen sich auf eine Urkunde und einen Ansteckpin, passend zum Abzeichen, freuen.

26 Tanzkurs für Jugendliche Einsteiger (WTP= Welttanzprogramm): Das Tanzschuljahr (keine Verpflichtung für ein ganzes Jahr) Buche den Grundkurs, den Bronzekurs und vier hilfreiche Seminare zum Thema moderne Umgangsformen. Das Tanzschuljahr besteht aus dem Teil I und dem Teil II und beinhaltet außer den vier Seminaren insgesamt 28 Tanz- Unterrichtseinheiten a 90 Min. (inkl. Pause). Vorteile: - Über 170,- Ersparnis gegenüber der Einzelbuchung - Sonntags kostenfrei üben - Abschlusspräsent (2 Vö Tanzprojekte für je einen Monat) - Abschlusszertifikat (ist bei vielen Arbeitgebern anerkannt und kann der Bewerbung beigefügt werden) - Preisnachlass auf Vö Tanzprojekte (20% / 50%) - Bei paarweiser Anmeldung (zusammen tanzen nicht erforderlich) erhalten beide einen Getränkegutschein im Wert von 8 Tanzschuljahr Teil I Grundkurs (WTP) Termine/Leistungen/Inhalt siehe Grundkurs (vor dem Abschlussball findet das erste Umgangsformenseminar Fit für den Ball statt) Tanzschuljahr Teil II: Bronzekurs + Drei Seminare Moderne Knigge-Umgangsformen: Outfit Wirkung ohne Worte Souverän bei Tisch Menschen miteinander Spielregeln der modernen Kommunikation Termine Termine Tanzen: Bekanntgabe ca. 2 Wochen vor dem Abschlussball Termine Seminare: Findet Ihr im Veranstaltungskalender und werden im Kurs bekannt gegeben. Tanzen verbindet......weltweit miteinander. Ob es der Kursus für den Abiball oder den Schulabschlussball ist, für eine Hochzeit oder einfach nur aus Spaß. Mit einem Tanzkursus ist man immer auf der richtigen Seite. Längst sind die Zeiten von strengen Regeln und piekfeinen Kleidervorschriften vorbei. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen nur von Hugo Strasser und großen Big Bands tanzbare Musik gespielt wurde. Heute könnt Ihr auf R.Kelly, Kelly Clarkson und Mika lernen, wie man beispielsweise Rumba tanzt. Bei uns könnt Ihr in einer völlig ungezwungenen Atmosphäre bei einem jung-dynamischen Team das Tanzen lernen. Bei uns gilt "TANZEN AUF EINER EBENE!" Lernt neue Menschen kennen und habt Spaß beim gemeinsamen Hobby in unserem Hause... Wir freuen uns auf Euch, Euer Vö-Team. Bei anderen Zahlungsweisen berechnen wir pro Buchung 5,00 Bearbeitungsgebühren. Tanzschuljahr komplett 330,-- / Person

27 oder bei Teilzahlung 10 x 35,-- / Person Für größere Gruppen ist auf Anfrage ein Rabatt möglich. Wir belohnen Eure Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Medaillentanzen (Bronze Goldstar) Bronzekurs: Kursdauer 10 x 90 Min. (inkl. Pause) MEDAILLENTANZEN *BRONZE*SILBER*GOLD*GOLDSTAR* Stil Wichtigstes Ziel des Medaillentanzens ist das Erlernen eines tänzerischen Bewegungsstils, der ruhig und elegant wirken soll. Die auf normalen Bewegungen aufgebauten Techniken müssen von jedem Tanzschüler ohne großen Trainingsaufwand erlernbar sein. Im Unterschied zum Tanzstil des Welttanzprogramms (für den Anfänger) wird im Medaillentanzen für die fortgeschrittenen Tänzer auf Haltungs- und Bewegungsgrundsätze Wert gelegt. Die Tänze in unseren Medaillenkursen Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Foxtrott, Quickstep, Discofox, Samba, Cha Cha, Rumba und Jive Hier erwarten Euch schöne neue Figuren in den angegeben Tänzen. Medaillentanzen im Vö Ab den Medaillenkursen geht es nun mehr auch an die Technik in den verschieden Tänzen. Während der Kurse gibt es daher 1-2 Technikstunden, in denen wir keine neue Figur unterrichten, sondern uns die Haltung, Bewegungsart und Fußarbeit ein bisschen genauer anschauen. Wer sich selbst prüfen möchte, kann dies bei einem unseren Medaillentests gerne ausprobieren. Die Teilnehmer dürfen sich auf eine Urkunde und einen Ansteckpin, passend zum Abzeichen, freuen. Bei anderen Zahlungsweisen berechnen wir pro Buchung 5,00 Bearbeitungsgebühren. Medaillenkurs 110,-- / Person oder bei Teilzahlung 3 x 39,-- / Person Vö Kunden erfragen Ihre Rabatte bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Wir belohnen Eure Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Medaillentanzen (Medaillenclass I) Medaillenclass I: Unterrichtsdauer 90 Min. (inkl. Pause) MEDAILLENTANZEN *BRONZE*SILBER*GOLD*GOLDSTAR* Stil Wichtigstes Ziel des Medaillentanzens ist das Erlernen eines tänzerischen Bewegungsstils, der ruhig und elegant wirken soll. Die auf normalen Bewegungen aufgebauten Techniken müssen von jedem Tanzschüler ohne großen Trainingsaufwand erlernbar sein. Im Unterschied zum Tanzstil des Welttanzprogramms (für den Anfänger) wird im Medaillentanzen für die fortgeschrittenen Tänzer auf Haltungs- und Bewegungsgrundsätze Wert gelegt. Die Tänze in unseren Medaillenkursen Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Foxtrott, Quickstep, Discofox, Samba, Cha Cha, Rumba und Jive Hier erwarten Euch schöne neue Figuren in den angegeben Tänzen. Medaillentanzen im Vö

28 Ab den Medaillenkursen geht es nun mehr auch an die Technik in den verschieden Tänzen. Während der Kurse gibt es daher 1-2 Technikstunden, in denen wir keine neue Figur unterrichten, sondern uns die Haltung, Bewegungsart und Fußarbeit ein bisschen genauer anschauen. Wer sich selbst prüfen möchte, kann dies bei einem unseren Medaillentests gerne ausprobieren. Die Teilnehmer dürfen sich auf eine Urkunde und einen Ansteckpin, passend zum Abzeichen, freuen. Bei anderen Zahlungsweisen berechnen wir pro Buchung 5,00 Bearbeitungsgebühren. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter. Wir belohnen Eure Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Monatlich 37,00 Spezialkurse für Erwachsene und Jugendliche: Hochzeitstanzkurs (WTP I) Hochzeitstanzkurs Hier lernen Sie, mit viel Spaß und in angenehmer Atmosphäre, Schritt für Schritt anwendbares Tanzen für jeden Anlass und damit die wichtigsten Schritte für Ihren großen Tag. Zusätzlich gibt es noch Tipps für die Hochzeit. Der Kurs ist sowohl für das Brautpaar wie auch die Hochzeitsgäste geeignet. Natürlich unterrichten wir den wichtigsten Tanz für Ihren großen Tag: Den Wiener Walzer In den 4 Kursstunden lernen die Teilnehmer zudem folgende Tänze: Blues, Disco- Samba, Discofox, Boogie und Langsamer Walzer. Der Einstieg in unseren Hochzeitstanzkurs ist, nach telefonischer Voranmeldung, jederzeit möglich. Bei anderen Zahlungsweisen berechnen wir pro Buchung 5,00 Bearbeitungsgebühren. Erwachsene: 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 52,- pro Person. Spezialkurse Grundkurs für Erwachsene (Einsteiger) (Allgemeiner Teil) Discofox, Salsa, Rock'n'Roll, Tango Argentino, Slowfox,... einfach mal reinschauen Für unsere Spezialkurse ist die rechtzeitige Anmeldung erforderlich!!! Bei anderen Zahlungsweisen berechnen wir pro Buchung 5,00 Bearbeitungsgebühren. Erwachsene:

29 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 52,- pro Person Getränkegutscheine im Wert von 7,- pro Person für Grundkurs Neukunden (kein aktiver Vertrag). * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 35,- pro Person Vö Kunden (parallel in Grund-oder Medaillenkurs) zahlen 26,- pro Person

30 Grundkurse für Erwachsene (bei den einzelnen Kursen) Discofox Der Discofox ist einer der gebräuchlichsten Tänze in Deutschland. Seine Popularität verdankt dieser "Praxistanz für alle Gelegenheiten" der Tatsache, dass er auf fast alle Musiktitel passt, die im 4/4 oder 2/4 Takt gespielt werden. Trotz der beinahe unendlichen Vielfalt an Drehungen und Wickelfiguren kann der Discofox auch auf kleinstem Raum gut führbar getanzt werden. Vom Tanzanfänger bis zur Turnierform ist alles möglich. Der Discofox lebt von Kreativität. Motto Erlaubt ist was gefällt! Für unsere Spezialkurse ist die rechtzeitige Anmeldung erforderlich!!! Erwachsene: 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 52,- pro Person. Getränkegutscheine im Wert von 7,- für Grundkurs Neukunden (kein aktiver Vertrag). * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Egal welcher Style, wer Salsa einmal ausprobiert hat, kann meist nicht mehr davon lassen. Der von Percussions getrommelte Rhythmus zieht einen wie von Zauberhand auf die Tanzfläche. Der Grundschritt ist einfach, bietet aber unzählige Variationsmöglichkeiten. Salsa lebt nicht in so sehr von der Eleganz der Schritte - es sind Lebensfreude, Spaß, Kombinationsvielfalt, Paarharmonie, das "ewige Spiel" des Eroberns und erobert Werdens, die den Tanz so beliebt machen - Flirtfaktor = 100%. Inzwischen gibt es in allen Großstädten Europas eine Salsa-Szene. In Salsa-Discotheken und Clubs wird vorwiegend Salsa-Mambo-Musik gespielt, deren Ursprung vorwiegend Cuba und Puerto Rico ist. Salsa ist einem sehr schnellen Wandel unterworfen, ständig strömen neue Einflüsse auf diesen Tanz ein und werden aufgenommen, so dass Salsa uns auch in Zukunft ständig ein neues Bild zeigen wird. Für unsere Spezialkurse ist die rechtzeitige Anmeldung erforderlich!!!

31 Erwachsene: 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 52,- pro Person. Getränkegutscheine im Wert von 7,- für Grundkurs Neukunden (kein aktiver Vertrag). * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt.

32 Rock'n'Roll Eine Richtung, die es wirklich in sich hat. Denn schon die so genannte Swing-Ära hatte großen Einfluss auf Gesellschaft und Kultur. Mit der Rock'n'Roll Zeit der 50er Jahre erlebte die Welt eine echte Revolution. Bis heute gehören zu dem Begriff Rock-Musiker einige der berühmtesten Interpreten aller Zeiten, ob Elvis oder die Rolling Stones. Eine Musikrichtung also, die nicht wegzudenken ist, denn dazu werden immer Menschen gerne tanzen wollen. Verwandte Tanzformen sind Lindyhop, Eastcoast- und Westcoast-Swing. Da es sich ständig um revolutionäre Tanzstile handelte, ist heute eine historische Aufarbeitung dieser Tanzrichtung immer unvollständig. Es gehörte ja sozusagen zum Selbstzweck dieser Tanzart, anders zu sein als die bürgerlichen Konventionen und sich nicht festlegen zu lassen. Der Rock'n'Roll als sportlicher Tanz hatte Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre seine Blütezeit in den Tanzschulen mit dem leicht erlernbaren 6er-Schritt. Mit dem Sprungschritt und den Akrobatikelementen ist er eine sehr anspruchsvolle Sportart mit genau festgelegten Techniken. Für unsere Spezialkurse ist die rechtzeitige Anmeldung erforderlich!!! Erwachsene: 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 52,- pro Person. Getränkegutscheine im Wert von 7,- für Grundkurs Neukunden (kein aktiver Vertrag). * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt.

33 Tango Argentino Verheißung und Illusion, Liebe und Hass, Enttäuschung und Melancholie, Freud und Leid. Der Charakter des Tanzes ist weich, sentimental und verhalten oder schnell, dynamisch mit kurzen abrupten Bewegungen. Dieser Tanz der Leidenschaft wird eng umschlungen getanzt. Immer wieder wird inne gehalten, was eine Spannung hervorruft, in der sich Musik und Tanz gegenseitig beeinflussen. Der Tango lebt von der Spannung zwischen Dame und Herr, vom improvisierten Spiel ihrer Beine, die zärtlich streicheln und rasant hakeln können und von der Nähe und Distanz des Paares. Für unsere Spezialkurse ist die rechtzeitige Anmeldung erforderlich!!! Erwachsene: 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 52,- pro Person. Getränkegutscheine im Wert von 7,- für Grundkurs Neukunden (kein aktiver Vertrag). * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt.

34 Slowfox Slow Foxtrott tanzen... Sf, 4/4-Takt, 30 Takte pro Minute. Er entstand um 1900 aus dem Ragtime und amerikanischer Marschmusik. Alsbald entwickelte er sich zum Klassiker unter den englischen Tänzen". Die linearen Schrittmuster, auf natürlicher Gehbewegung basierend, wirken bei kunstvoller musikalischer Interpretation und lässigem Understatement" faszinierend. Dem kontinuierlichen Bewegungsfluss entsprechend, sind fließende Posen" besonders foxy". Der im englischen Stil getanzte Slowfox ist charakterisiert durch langgestreckte Schwünge, in die progressive Drehungen eingebaut sind. Er benötigt bei seiner Ausführung viel Platz, daher ist er in der Öffentlichkeit kaum tanzbar. Unser Großer Saal (ohne Säule) ist jedoch bestens dafür geeignet. Für unsere Spezialkurse ist die rechtzeitige Anmeldung erforderlich!!! Erwachsene: 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 52,- pro Person. Getränkegutscheine im Wert von 7,- für Grundkurs Neukunden (kein aktiver Vertrag). * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt.

35 Hip Hop Basic Angefangen hatte alles in der New Yorker Bronx, irgendwann in den frühen 70er Jahren. Die Geschichte von Hip Hop in Deutschland begann, als die große Breakdance-Mode Mitte der 80er-Jahre wieder verschwunden war. Überall in Deutschland, in den Großstädten wie auf dem Land, blieben einige wenige übrig, für die Hip Hop mehr geworden war als nur "Hobby an Wochenenden". Es dauerte einige Zeit, bis sich die verstreuten Hip Hopper bewusst wurden, dass es mehr von ihrer Sorte gibt, wenn auch nicht in ihrer Stadt. Doch dann begann ein intensiver Austausch. Wochenende für Wochenende traf man sich irgendwo in Deutschland, in Jugendhäusern oder irgendwelchen angemieteten Kellern. Hip Hop - als Tanz - hat sich in Deutschland seit ca. 10 Jahren etabliert. Und die Entwicklung setzt sich stetig fort, d.h. Hip Hop ist nach wie vor aktuell, - ein Ende ist nicht abzusehen! Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 25,- Rabattmöglichkeit: Wir belohnen Eure Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt.

36 Sonstige Spezialkurse für Jugendliche (Allgemeiner Teil): Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 35,- Vö Kunden (parallel in Grund-oder Medaillenkurs) zahlen 26,- Rabattmöglichkeit: Discofox Salsa Rock'n'Roll Tango Argentino Slow Foxtrott Boogie Woogie

37 Spezialkurse Jugendlich (bei den einzelnen Kursen) Discofox Der Discofox ist einer der gebräuchlichsten Tänze in Deutschland. Seine Popularität verdankt dieser "Praxistanz für alle Gelegenheiten" der Tatsache, dass er auf fast alle Musiktitel passt, die im 4/4 oder 2/4 Takt gespielt werden. Trotz der beinahe unendlichen Vielfalt an Drehungen und Wickelfiguren kann der Discofox auch auf kleinstem Raum gut führbar getanzt werden. Vom Tanzanfänger bis zur Turnierform ist alles möglich. Der Discofox lebt von Kreativität. Motto Erlaubt ist was gefällt! Für unsere Spezialkurse ist die rechtzeitige Anmeldung erforderlich!!! Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 35,- Vö Kunden (parallel in Grund-oder Medaillenkurs) zahlen 26,- Rabattmöglichkeit:

38 Salsa Egal welcher Style, wer Salsa einmal ausprobiert hat, kann meist nicht mehr davon lassen. Der von Percussions getrommelte Rhythmus zieht einen wie von Zauberhand auf die Tanzfläche. Der Grundschritt ist einfach, bietet aber unzählige Variationsmöglichkeiten. Salsa lebt nicht in so sehr von der Eleganz der Schritte - es sind Lebensfreude, Spaß, Kombinationsvielfalt, Paarharmonie, das "ewige Spiel" des Eroberns und erobert Werdens, die den Tanz so beliebt machen - Flirtfaktor = 100%. Inzwischen gibt es in allen Großstädten Europas eine Salsa-Szene. In Salsa-Discotheken und Clubs wird vorwiegend Salsa-Mambo-Musik gespielt, deren Ursprung vorwiegend Cuba und Puerto Rico ist. Salsa ist einem sehr schnellen Wandel unterworfen, ständig strömen neue Einflüsse auf diesen Tanz ein und werden aufgenommen, so dass Salsa uns auch in Zukunft ständig ein neues Bild zeigen wird. Für unsere Spezialkurse ist die rechtzeitige Anmeldung erforderlich!!! Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 35,- Vö Kunden (parallel in Grund-oder Medaillenkurs) zahlen 26,- Rabattmöglichkeit:

39 Rock'n'Roll Eine Richtung, die es wirklich in sich hat. Denn schon die so genannte Swing-Ära hatte großen Einfluss auf Gesellschaft und Kultur. Mit der Rock'n'Roll Zeit der 50er Jahre erlebte die Welt eine echte Revolution. Bis heute gehören zu dem Begriff Rock-Musiker einige der berühmtesten Interpreten aller Zeiten, ob Elvis oder die Rolling Stones. Eine Musikrichtung also, die nicht wegzudenken ist, denn dazu werden immer Menschen gerne tanzen wollen. Verwandte Tanzformen sind Lindyhop, Eastcoast- und Westcoast-Swing. Da es sich ständig um revolutionäre Tanzstile handelte, ist heute eine historische Aufarbeitung dieser Tanzrichtung immer unvollständig. Es gehörte ja sozusagen zum Selbstzweck dieser Tanzart, anders zu sein als die bürgerlichen Konventionen und sich nicht festlegen zu lassen. Der Rock'n'Roll als sportlicher Tanz hatte Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre seine Blütezeit in den Tanzschulen mit dem leicht erlernbaren 6er-Schritt. Mit dem Sprungschritt und den Akrobatikelementen ist er eine sehr anspruchsvolle Sportart mit genau festgelegten Techniken. Für unsere Spezialkurse ist die rechtzeitige Anmeldung erforderlich!!! Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 35,- Vö Kunden (parallel in Grund-oder Medaillenkurs) zahlen 26,- Rabattmöglichkeit:

40 Tango Argentino Verheißung und Illusion, Liebe und Hass, Enttäuschung und Melancholie, Freud und Leid. Der Charakter des Tanzes ist weich, sentimental und verhalten oder schnell, dynamisch mit kurzen abrupten Bewegungen. Dieser Tanz der Leidenschaft wird eng umschlungen getanzt. Immer wieder wird inne gehalten, was eine Spannung hervorruft, in der sich Musik und Tanz gegenseitig beeinflussen. Der Tango lebt von der Spannung zwischen Dame und Herr, vom improvisierten Spiel ihrer Beine, die zärtlich streicheln und rasant hakeln können und von der Nähe und Distanz des Paares. Für unsere Spezialkurse ist die rechtzeitige Anmeldung erforderlich!!! Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 35,- Vö Kunden (parallel in Grund-oder Medaillenkurs) zahlen 26,- Rabattmöglichkeit:

41 Slowfox Slow Foxtrott tanzen... Sf, 4/4-Takt, 30 Takte pro Minute. Er entstand um 1900 aus dem Ragtime und amerikanischer Marschmusik. Alsbald entwickelte er sich zum Klassiker unter den englischen Tänzen". Die linearen Schrittmuster, auf natürlicher Gehbewegung basierend, wirken bei kunstvoller musikalischer Interpretation und lässigem Understatement" faszinierend. Dem kontinuierlichen Bewegungsfluss entsprechend, sind fließende Posen" besonders foxy". Der im englischen Stil getanzte Slowfox ist charakterisiert durch langgestreckte Schwünge, in die progressive Drehungen eingebaut sind. Er benötigt bei seiner Ausführung viel Platz, daher ist er in der Öffentlichkeit kaum tanzbar. Unser Großer Saal (ohne Säule) ist jedoch bestens dafür geeignet. Für unsere Spezialkurse ist die rechtzeitige Anmeldung erforderlich!!! Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): 4 x 1 Stunde ohne Pause oder 4 x 1 1/4 Stunden inkl. Pause 35,- Vö Kunden (parallel in Grund-oder Medaillenkurs) zahlen 26,- Rabattmöglichkeit:

42 Spezialclubs für Erwachsene und Jugendliche (Allgemeiner Teil) Erwachsene: Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 40,- pro Person. 4,- pro Person. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 37,- pro Person. 2,- pro Person. Discofox Salsa Rock'n'Roll Tango Argentino Slow Foxtrott Boogie Woogie

43 Spezial Clubs (die einzelnen Tänze) Discofox Club: Voraussetzung Tanzerfahrung ca. 1 Jahr Unter der Leitung von Jeanette Nuffer - für alle Discofox Cracks! Discofox Der Discofox ist einer der gebräuchlichsten Tänze in Deutschland. Seine Popularität verdankt dieser "Praxistanz für alle Gelegenheiten" der Tatsache, dass er auf fast alle Musiktitel passt, die im 4/4 oder 2/4 Takt gespielt werden. Trotz der beinahe unendlichen Vielfalt an Drehungen und Wickelfiguren kann der Discofox auch auf kleinstem Raum gut führbar getanzt werden. Vom Tanzanfänger bis zur Turnierform ist alles möglich. Der Discofox lebt von Kreativität. Motto Erlaubt ist was gefällt! Erwachsene: Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 40,- pro Person. 4,- pro Person. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 37,- pro Person. 2,- pro Person.

44 Boogie Woogie Club Boogie Woogie Unter Boogie Woogie fasst man die Tanztechniken zusammen, die zum Stil der 50er Jahre passen und in der Boogie-Szene getanzt werden. Nicht nur auf 50er Partys mit Petticoat und Elvis-Tolle, sondern auch in den modernen Discos und Tanzpalästen läuft immer wieder Musik von Bill Haley, Elvis etc. und natürlich auch Swing. Die Mischung aus Coolness und Dynamik, die den Tanzstil des Boogie ausmacht ist genau richtig für die Feten-Tanzfläche. Es wird also immer ein Bedarf vorhanden sein, diese Tanzart zu lernen. Tanzschritte bekommen einen Taktschlag oder zwei Taktschläge. Eine typische Grundbewegung ist " Rück-Platz-Seit-Seit" Erwachsene: Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 40,- pro Person. 4,- pro Person. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 37,- pro Person. 2,- pro Person.

45 Technik Stunde Zur Verbesserung der Technik im Bereich der Latein- und Standardtänze Erwachsene: Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 40,- pro Person. 4,- pro Person. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 37,- pro Person. 2,- pro Person.

46 Tango Argentino Verheißung und Illusion, Liebe und Hass, Enttäuschung und Melancholie, Freud und Leid. Der Charakter des Tanzes ist weich, sentimental und verhalten oder schnell, dynamisch mit kurzen abrupten Bewegungen. Dieser Tanz der Leidenschaft wird eng umschlungen getanzt. Immer wieder wird inne gehalten, was eine Spannung hervorruft, in der sich Musik und Tanz gegenseitig beeinflussen. Der Tango lebt von der Spannung zwischen Dame und Herr, vom improvisierten Spiel ihrer Beine, die zärtlich streicheln und rasant hakeln können und von der Nähe und Distanz des Paares. Erwachsene: Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 40,- pro Person. 4,- pro Person. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): Monatlich 37,- pro Person. Nachlass im Jahresvertrag 2,- pro Person.

47 Rock n Roll Club: Auf Nachfrage: Unter der Leitung von Kai-Uwe Lehnen - für alle Rock'n'Roll Begeisterten! Rock'n'Roll Eine Richtung, die es wirklich in sich hat. Denn schon die so genannte Swing-Ära hatte großen Einfluss auf Gesellschaft und Kultur. Mit der Rock'n'Roll Zeit der 50er Jahre erlebte die Welt eine echte Revolution. Bis heute gehören zu dem Begriff Rock-Musiker einige der berühmtesten Interpreten aller Zeiten, ob Elvis oder die Rolling Stones. Eine Musikrichtung also, die nicht wegzudenken ist, denn dazu werden immer Menschen gerne tanzen wollen. Verwandte Tanzformen sind Lindyhop, Eastcoast- und Westcoast-Swing. Da es sich ständig um revolutionäre Tanzstile handelte, ist heute eine historische Aufarbeitung dieser Tanzrichtung immer unvollständig. Es gehörte ja sozusagen zum Selbstzweck dieser Tanzart, anders zu sein als die bürgerlichen Konventionen und sich nicht festlegen zu lassen. Der Rock'n'Roll als sportlicher Tanz hatte Ende der 70er, Anfang der 80er Jahre seine Blütezeit in den Tanzschulen mit dem leicht erlernbaren 6er-Schritt. Mit dem Sprungschritt und den Akrobatikelementen ist er eine sehr anspruchsvolle Sportart mit genau festgelegten Techniken. Erwachsene: Monatlich 40,- pro Person. Nachlass im Jahresvertrag 4,- pro Person. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 37,- pro Person. 2,- pro Person.

48 Tanz- und Wiederholungs Club Auf Nachfrage: Für alle, die Ihre alten Figuren üben, auffrischen und tanzen wollen. Neues gibt's hier nicht! Erwachsene: Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 40,- pro Person. 4,- pro Person. * Vö Kunden erfragen ihren Rabatt bitte beim Tanzschulmitarbeiter Bringen Sie Ihre Familie mit in den Vö oder besuchen Sie gleichzeitig mehrere Kurse. Wir belohnen Ihre Tanzbegeisterung mit einem kräftigen Rabatt. Jugendliche (bis zum vollendeten 20. Lebensjahr): Monatlich Nachlass im Jahresvertrag 37,- pro Person. 2,- pro Person.

Tanzkurs Termine für Erwachsene Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen.

Tanzkurs Termine für Erwachsene Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen. dance Tanzkurs Termine für Erwachsene Ziegelweg 1/1 72764 Reutlingen Telefon 07121 99422-50 www.tanzen-reutlingen.de info@tanzen-reutlingen.de Tanzkurse für Paare + Singles dance level 1 - Grundkurs Starten

Mehr

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS Alle Kurse finden in der Tanzschule Kandern, Marktplatz 9, statt. Bitte melden Sie sich für die Tanzkurse direkt bei der Tanzschule an, Tel. 07626 / 977 380 oder per Mail an: mail@tanzschule-kandern.info

Mehr

Alle gehören dazu. Vorwort

Alle gehören dazu. Vorwort Alle gehören dazu Alle sollen zusammen Sport machen können. In diesem Text steht: Wie wir dafür sorgen wollen. Wir sind: Der Deutsche Olympische Sport-Bund und die Deutsche Sport-Jugend. Zu uns gehören

Mehr

Tanz in die bunte Jahreszeit!

Tanz in die bunte Jahreszeit! DANCE & EVENTS TANZSCHULE MAVIUS Tanz in die bunte Jahreszeit! www.tanzschule-mavius.de Programm Wermelskirchen August - Januar 2016 Unsere Events Family Day Live Musik Tour Weihnachtstanzparty TANZ IN,

Mehr

Spracherwerb und Schriftspracherwerb

Spracherwerb und Schriftspracherwerb Spracherwerb und Schriftspracherwerb Voraussetzungen für ein gutes Gelingen Tipps für Eltern, die ihr Kind unterstützen wollen Elisabeth Grammel und Claudia Winklhofer Menschen zur Freiheit bringen, heißt

Mehr

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst.

40-Tage-Wunder- Kurs. Umarme, was Du nicht ändern kannst. 40-Tage-Wunder- Kurs Umarme, was Du nicht ändern kannst. Das sagt Wikipedia: Als Wunder (griechisch thauma) gilt umgangssprachlich ein Ereignis, dessen Zustandekommen man sich nicht erklären kann, so dass

Mehr

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Die Ideen der Persönlichen Zukunftsplanung stammen aus Nordamerika. Dort werden Zukunftsplanungen schon

Mehr

Was ist Sozial-Raum-Orientierung?

Was ist Sozial-Raum-Orientierung? Was ist Sozial-Raum-Orientierung? Dr. Wolfgang Hinte Universität Duisburg-Essen Institut für Stadt-Entwicklung und Sozial-Raum-Orientierte Arbeit Das ist eine Zusammen-Fassung des Vortrages: Sozialräume

Mehr

tipps für schülerinnen und schüler Fragen und Antworten Interview mit Unternehmen Fragebogen Interview mit Unternehmen Antwortbogen

tipps für schülerinnen und schüler Fragen und Antworten Interview mit Unternehmen Fragebogen Interview mit Unternehmen Antwortbogen tipps für schülerinnen und schüler Fragen und Antworten Interview mit Unternehmen Fragebogen Interview mit Unternehmen Antwortbogen Fragen und Antworten 1. Warum dieser Zukunftstag? Uns, dem Organisationsteam,

Mehr

Informationen zu mir:

Informationen zu mir: Private Musikschule Stadtler Theodor-Haubachsstr.13a 59192 Bergkamen Tel:02307 983170 Mail: Musikschule.stadtler@googlemail.com Lerne mit Spaß und Freude ein Instrument und die Musik die dir gefällt :)

Mehr

AUSBILDUNG eines OBEDIENCE HUNDES

AUSBILDUNG eines OBEDIENCE HUNDES Beginners, CH (Box, Carré), 15 m entfernt Beginners, CH ab 2017 FCI - 1 (Box, Carré), 15 m entfernt mit Platz, 15 m FCI - 2 FCI - 3 mit Platz und Abrufen, 23 m Voransenden in einen Kreis, dann in ein Viereck

Mehr

Spielmaterial. Hallo! Ich bin der kleine AMIGO und zeige euch, wie dieses Spiel funktioniert. Viel Spaß! von Liesbeth Bos

Spielmaterial. Hallo! Ich bin der kleine AMIGO und zeige euch, wie dieses Spiel funktioniert. Viel Spaß! von Liesbeth Bos Kissenschlacht_Regel.qxp:Layout 1 19.05.2010 12:00 Uhr Seite 1 Hallo! Ich bin der kleine AMIGO und zeige euch, wie dieses Spiel funktioniert. Viel Spaß! von Liesbeth Bos Spieler: 2 4 Personen Alter: ab

Mehr

Elternzeit Was ist das?

Elternzeit Was ist das? Elternzeit Was ist das? Wenn Eltern sich nach der Geburt ihres Kindes ausschließlich um ihr Kind kümmern möchten, können sie bei ihrem Arbeitgeber Elternzeit beantragen. Während der Elternzeit ruht das

Mehr

Welches Übersetzungsbüro passt zu mir?

Welches Übersetzungsbüro passt zu mir? 1 Welches Übersetzungsbüro passt zu mir? 2 9 Kriterien für Ihre Suche mit Checkliste! Wenn Sie auf der Suche nach einem passenden Übersetzungsbüro das Internet befragen, werden Sie ganz schnell feststellen,

Mehr

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report Fit im Büro Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Bonus-Report Hallo und herzlich Willkommen zu Ihrem Bonusreport Fit im Büro. Ich heiße Birgit, und habe es mir zur Aufgabe gemacht Ihnen bei

Mehr

Pflegende Angehörige Online Ihre Plattform im Internet

Pflegende Angehörige Online Ihre Plattform im Internet Pflegende Angehörige Online Ihre Plattform im Internet Wissen Wichtiges Wissen rund um Pflege Unterstützung Professionelle Beratung Austausch und Kontakt Erfahrungen & Rat mit anderen Angehörigen austauschen

Mehr

Anleitung über den Umgang mit Schildern

Anleitung über den Umgang mit Schildern Anleitung über den Umgang mit Schildern -Vorwort -Wo bekommt man Schilder? -Wo und wie speichert man die Schilder? -Wie füge ich die Schilder in meinen Track ein? -Welche Bauteile kann man noch für Schilder

Mehr

Die Post hat eine Umfrage gemacht

Die Post hat eine Umfrage gemacht Die Post hat eine Umfrage gemacht Bei der Umfrage ging es um das Thema: Inklusion Die Post hat Menschen mit Behinderung und Menschen ohne Behinderung gefragt: Wie zufrieden sie in dieser Gesellschaft sind.

Mehr

Kulturelle Evolution 12

Kulturelle Evolution 12 3.3 Kulturelle Evolution Kulturelle Evolution Kulturelle Evolution 12 Seit die Menschen Erfindungen machen wie z.b. das Rad oder den Pflug, haben sie sich im Körperbau kaum mehr verändert. Dafür war einfach

Mehr

Die neue Aufgabe von der Monitoring-Stelle. Das ist die Monitoring-Stelle:

Die neue Aufgabe von der Monitoring-Stelle. Das ist die Monitoring-Stelle: Die neue Aufgabe von der Monitoring-Stelle Das ist die Monitoring-Stelle: Am Deutschen Institut für Menschen-Rechte in Berlin gibt es ein besonderes Büro. Dieses Büro heißt Monitoring-Stelle. Mo-ni-to-ring

Mehr

Das große ElterngeldPlus 1x1. Alles über das ElterngeldPlus. Wer kann ElterngeldPlus beantragen? ElterngeldPlus verstehen ein paar einleitende Fakten

Das große ElterngeldPlus 1x1. Alles über das ElterngeldPlus. Wer kann ElterngeldPlus beantragen? ElterngeldPlus verstehen ein paar einleitende Fakten Das große x -4 Alles über das Wer kann beantragen? Generell kann jeder beantragen! Eltern (Mütter UND Väter), die schon während ihrer Elternzeit wieder in Teilzeit arbeiten möchten. Eltern, die während

Mehr

Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz

Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz Wichtige Forderungen für ein Bundes-Teilhabe-Gesetz Die Parteien CDU, die SPD und die CSU haben versprochen: Es wird ein Bundes-Teilhabe-Gesetz geben. Bis jetzt gibt es das Gesetz noch nicht. Das dauert

Mehr

Statuten in leichter Sprache

Statuten in leichter Sprache Statuten in leichter Sprache Zweck vom Verein Artikel 1: Zivil-Gesetz-Buch Es gibt einen Verein der selbstbestimmung.ch heisst. Der Verein ist so aufgebaut, wie es im Zivil-Gesetz-Buch steht. Im Zivil-Gesetz-Buch

Mehr

Behindert ist, wer behindert wird

Behindert ist, wer behindert wird Behindert ist, wer behindert wird Alle Menschen müssen lernen, dass Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt sind Auf der ganzen Welt leben sehr viele Menschen mit Behinderungen: über 1 Milliarde Menschen

Mehr

Qualitätsbedingungen schulischer Inklusion für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung

Qualitätsbedingungen schulischer Inklusion für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung Forschungsprojekt: Qualitätsbedingungen schulischer Inklusion für Kinder und Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Körperliche und motorische Entwicklung Leichte Sprache Autoren: Reinhard Lelgemann Jelena

Mehr

Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit

Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit Eva Douma: Die Vorteile und Nachteile der Ökonomisierung in der Sozialen Arbeit Frau Dr. Eva Douma ist Organisations-Beraterin in Frankfurt am Main Das ist eine Zusammen-Fassung des Vortrages: Busines

Mehr

Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg

Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg Mehr Geld. Mehr Strategie. Mehr Service. R Raiffeisenbank Beuerberg-Eurasburg eg Schön, dass Sie sich näher über uns informieren! Unsere Bank bietet ihren Kunden seit über 115 Jahren einen sicheren und

Mehr

Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren

Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren Lineargleichungssysteme: Additions-/ Subtraktionsverfahren W. Kippels 22. Februar 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 2 2 Lineargleichungssysteme zweiten Grades 2 3 Lineargleichungssysteme höheren als

Mehr

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015

Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ich freue mich darauf euch kennenzulernen! Leistungsüberblick 01/2015 Leistungsüberblick 01/2015 Euer Hochzeitsfotograf aus Berlin... mit Leib und Seele! Ob ihr diesen Tag jemals vergessen werdet? Ich kann es mir nicht vorstellen. Wenn es allerdings einen Tag in eurem Leben

Mehr

Senioren ans Netz. schreiben kurze Texte. Lektion 9 in Themen aktuell 2, nach Übung 7

Senioren ans Netz. schreiben kurze Texte. Lektion 9 in Themen aktuell 2, nach Übung 7 Senioren ans Netz Lektion 9 in Themen aktuell 2, nach Übung 7 Was lernen Sie hier? Sie üben Leseverstehen, suchen synonyme Ausdrücke, sagen Ihre Meinung. Was machen Sie? Sie erkennen und erklären Stichwörter,

Mehr

Ob es nun ein Musikabend, eine Betriebsfeier oder eine Eröffnung mit Alles Drum und Dran ist,

Ob es nun ein Musikabend, eine Betriebsfeier oder eine Eröffnung mit Alles Drum und Dran ist, IMPRESS EVENTS (www.impress-grafx.com) Unter Event können Sie folgendes verstehen: Ein Extra wodurch Ihr Betrieb noch mehr Aufmerksamkeit erregt. Hinterlassen auch Sie einen unvergesslichen EINDRUCK. Ob

Mehr

Leichte-Sprache-Bilder

Leichte-Sprache-Bilder Leichte-Sprache-Bilder Reinhild Kassing Information - So geht es 1. Bilder gucken 2. anmelden für Probe-Bilder 3. Bilder bestellen 4. Rechnung bezahlen 5. Bilder runterladen 6. neue Bilder vorschlagen

Mehr

Was meinen die Leute eigentlich mit: Grexit?

Was meinen die Leute eigentlich mit: Grexit? Was meinen die Leute eigentlich mit: Grexit? Grexit sind eigentlich 2 Wörter. 1. Griechenland 2. Exit Exit ist ein englisches Wort. Es bedeutet: Ausgang. Aber was haben diese 2 Sachen mit-einander zu tun?

Mehr

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan

Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt am Main ServiceLine 069 24 1822 24 frankfurter-sparkasse.de Stand 6.2006 Kinderleicht für die Kinder vorsorgen. ZukunftsPlan Frankfurter Sparkasse 60255 Frankfurt

Mehr

Gemeinsame Erklärung zur inter-kulturellen Öffnung und zur kultur-sensiblen Arbeit für und mit Menschen mit Behinderung und Migrations-Hintergrund.

Gemeinsame Erklärung zur inter-kulturellen Öffnung und zur kultur-sensiblen Arbeit für und mit Menschen mit Behinderung und Migrations-Hintergrund. Gemeinsame Erklärung zur inter-kulturellen Öffnung und zur kultur-sensiblen Arbeit für und mit Menschen mit Behinderung und Migrations-Hintergrund. Das ist eine Erklärung in Leichter Sprache. In einer

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu.

Schritte 4. Lesetexte 13. Kosten für ein Girokonto vergleichen. 1. Was passt? Ordnen Sie zu. Kosten für ein Girokonto vergleichen 1. Was passt? Ordnen Sie zu. a. die Buchung, -en b. die Auszahlung, -en c. der Dauerauftrag, - e d. die Überweisung, -en e. die Filiale, -n f. der Kontoauszug, - e

Mehr

Ein- fach für alle Programm Mai bis August 2015

Ein- fach für alle Programm Mai bis August 2015 Einfach für alle Programm Mai bis August 2015 Einfach für alle! In diesem Heft finden sie viele Kurse. Sie können sich informieren. Unsere Kurse sind für alle Menschen. Lernen Sie gerne langsam, aber gründlich?

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Staatsminister Helmut Brunner Stefan Marquard das Gesicht der Schulverpflegung in Bayern Start des Projekts Mensa-Check mit Stefan

Mehr

Egal, ob Sie neu bauen oder renovieren mit DATALIGHT bekommen Sie ein zukunftssicheres Strom- und Datennetz in einem. Und das bedeutet grenzenlose

Egal, ob Sie neu bauen oder renovieren mit DATALIGHT bekommen Sie ein zukunftssicheres Strom- und Datennetz in einem. Und das bedeutet grenzenlose FREIHEIT ERLEBEN EINFACH LEBEN Grenzenlos, frei und unabhängig: Leben Sie das Leben, wie Sie es wollen. Warum sollten Sie sich Gedanken darüber machen, ob Ihr Datennetzwerk für die neuesten Technologien

Mehr

Nina. bei der Hörgeräte-Akustikerin. Musterexemplar

Nina. bei der Hörgeräte-Akustikerin. Musterexemplar Nina bei der Hörgeräte-Akustikerin Nina bei der Hörgeräte-Akustikerin Herausgeber: uphoff pr-consulting Alfred-Wegener-Str. 6 35039 Marburg Tel.: 0 64 21 / 4 07 95-0 info@uphoff-pr.de www.uphoff-pr.de

Mehr

Nicht über uns ohne uns

Nicht über uns ohne uns Nicht über uns ohne uns Das bedeutet: Es soll nichts über Menschen mit Behinderung entschieden werden, wenn sie nicht mit dabei sind. Dieser Text ist in leicht verständlicher Sprache geschrieben. Die Parteien

Mehr

Inhalt 1. Was wird gefördert? Bausparverträge

Inhalt 1. Was wird gefördert? Bausparverträge Inhalt 1. Was wird gefördert? 2. Wie viel Prozent bringt das? 3. In welchem Alter ist das sinnvoll? 4. Wie viel muss man sparen? 5. Bis zu welchem Einkommen gibt es Förderung? 6. Wie groß sollten die Verträge

Mehr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr

1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - 08.09.2010 19:00 Uhr 1: 9. Hamburger Gründerpreis - Kategorie Existenzgründer - Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrter Herr Dr. Vogelsang, sehr geehrter Herr Strunz, und meine sehr geehrte Damen und Herren, meine

Mehr

MJD baut Brunnen. Pfandflaschenprojekt mit Tuisa e.v. Leitfaden

MJD baut Brunnen. Pfandflaschenprojekt mit Tuisa e.v. Leitfaden MJD baut Brunnen Pfandflaschenprojekt mit Tuisa e.v. Leitfaden Inhalt 1. Überblick... 3 1.1 Was ist das Pfandflaschenprojekt?... 3 1.2 Wieso kooperiert die MJD mit Tuisa e.v.?... 3 2. Die Kooperation...

Mehr

Wie oft soll ich essen?

Wie oft soll ich essen? Wie oft soll ich essen? Wie sollen Sie sich als Diabetiker am besten ernähren? Gesunde Ernährung für Menschen mit Diabetes unterscheidet sich nicht von gesunder Ernährung für andere Menschen. Es gibt nichts,

Mehr

Wir machen uns stark! Parlament der Ausgegrenzten 20.-22.9.2013

Wir machen uns stark! Parlament der Ausgegrenzten 20.-22.9.2013 Wir machen uns stark! Parlament der Ausgegrenzten 20.-22.9.2013 Die Armutskonferenz Einladung zum Parlament der Ausgegrenzten 20.-22. September 2013 Was ist das Parlament der Ausgegrenzten? Das Parlament

Mehr

Impulse Inklusion 2014 Beteiligungskulturen - Netzwerke - Kooperationen (Leichte Sprache Version)

Impulse Inklusion 2014 Beteiligungskulturen - Netzwerke - Kooperationen (Leichte Sprache Version) Impulse Inklusion 2014 Beteiligungskulturen - Netzwerke - Kooperationen (Leichte Sprache Version) Das heißt: Beteiligungskultur: Wie können Menschen mit Behinderungen überall mitmachen und mitsprechen.

Mehr

Was ist das Budget für Arbeit?

Was ist das Budget für Arbeit? 1 Was ist das Budget für Arbeit? Das Budget für Arbeit ist ein Persönliches Geld für Arbeit wenn Sie arbeiten möchten aber nicht mehr in einer Werkstatt. Das gibt es bisher nur in Nieder-Sachsen. Und in

Mehr

Die Online-Meetings bei den Anonymen Alkoholikern. zum Thema. Online - Meetings. Eine neue Form der Selbsthilfe?

Die Online-Meetings bei den Anonymen Alkoholikern. zum Thema. Online - Meetings. Eine neue Form der Selbsthilfe? Die Online-Meetings bei den Anonymen Alkoholikern zum Thema Online - Meetings Eine neue Form der Selbsthilfe? Informationsverhalten von jungen Menschen (Quelle: FAZ.NET vom 2.7.2010). Erfahrungen können

Mehr

Kosten: nach Absprache

Kosten: nach Absprache Sport Mannschaftsspiele In diesem WPK werden wir Mannschaftsspiele praktisch und theoretisch kennen lernen, die selten im normalen Sportunterricht zu finden sind (zb. Flag Football, Ultimate Frisbee, ).

Mehr

Ihr neues Fitness-Studio bei Ihnen zu Hause!

Ihr neues Fitness-Studio bei Ihnen zu Hause! Ihr neues Fitness-Studio bei Ihnen zu Hause! Exklusiv für CSS-Kunden Bis Ende des Jahres gratis trainieren Der neue Fitness-Trend! Über 25.000 trainieren bereits mit NewMoove Jetzt anmelden: www.newmoove.ch/css

Mehr

Hinweise in Leichter Sprache zum Vertrag über das Betreute Wohnen

Hinweise in Leichter Sprache zum Vertrag über das Betreute Wohnen Hinweise in Leichter Sprache zum Vertrag über das Betreute Wohnen Sie möchten im Betreuten Wohnen leben. Dafür müssen Sie einen Vertrag abschließen. Und Sie müssen den Vertrag unterschreiben. Das steht

Mehr

Dies fällt oft deshalb schwerer, da der Angehörige ja von früher gewohnt war, dass der Demenzkranke funktioniert. Was also kann oder soll man tun?

Dies fällt oft deshalb schwerer, da der Angehörige ja von früher gewohnt war, dass der Demenzkranke funktioniert. Was also kann oder soll man tun? Alle Menschen brauchen einen sinnstiftenden Alltag. Dies gilt auch für Demenz Erkrankte. Oft versuchen sie zum Leidwesen ihrer Umgebung ihren nach ihrer Meinung sinnigen Tätigkeiten nach zu gehen. Von

Mehr

Neues aus Burma. Liebe Projekt- Burma Freunde,

Neues aus Burma. Liebe Projekt- Burma Freunde, . Neues aus Burma 23. Februar 2015 Liebe Projekt- Burma Freunde, Kennen Sie das? Das neue Jahr ist noch keine 8 Wochen alt, da haben wir alle schon wieder alle Hände voll zu tun. Wir von Projekt Burma

Mehr

Dr. Hans-Ulrich Rülke. Der nächste Schritt für unser Land Das Kurz-Wahlprogramm in Leichter Sprache

Dr. Hans-Ulrich Rülke. Der nächste Schritt für unser Land Das Kurz-Wahlprogramm in Leichter Sprache Dr. Hans-Ulrich Rülke Der nächste Schritt für unser Land Das Kurz-Wahlprogramm in Leichter Sprache Liebe Bürger und Bürgerinnen, Baden-Württemberg ist Vorbild für Deutschland. Viele andere Bundes-Länder

Mehr

Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat

Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat Dow Jones am 13.06.08 im 1-min Chat Dieser Ausschnitt ist eine Formation: Wechselstäbe am unteren Bollinger Band mit Punkt d über dem 20-er GD nach 3 tieferen Hoch s. Wenn ich einen Ausbruch aus Wechselstäben

Mehr

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern

im Beruf Gespräche führen: Bei einem Bewerbungsgespräch wichtige Informationen verstehen und eigene Vorstellungen äußern 1 Arbeiten Sie mit Ihrer Partnerin / Ihrem Partner. Was denken Sie: Welche Fragen dürfen Arbeitgeber in einem Bewerbungsgespräch stellen? Welche Fragen dürfen sie nicht stellen? Kreuzen Sie an. Diese Fragen

Mehr

Was wir gut und wichtig finden

Was wir gut und wichtig finden Was wir gut und wichtig finden Ethische Grundaussagen in Leichter Sprache 1 Was wir gut und wichtig finden Ethische Grundaussagen in Leichter Sprache 2 Zuallererst Die Vereinten Nationen haben eine Vereinbarung

Mehr

Was ist eigentlich MinLand?

Was ist eigentlich MinLand? Was ist eigentlich MinLand? Mindanao Land Foundation (MinLand) ist eine Organisation in Davao City auf der Insel Mindanao, die im Süden der Philippinen liegt. Erick und die anderen Mitarbeiter von MinLand

Mehr

PROKONTEX / Mit Profis arbeiten.

PROKONTEX / Mit Profis arbeiten. PROKONTEX / Mit Profis arbeiten. 15.01.2009, New York, US-Airways-Flug 1549: wenige Minuten nach dem Start meldet der Pilot Chesley Burnett Sullenberger der Flugsicherung Vogelschlag und Schubverlust in

Mehr

Catherina Lange, Heimbeiräte und Werkstatträte-Tagung, November 2013 1

Catherina Lange, Heimbeiräte und Werkstatträte-Tagung, November 2013 1 Catherina Lange, Heimbeiräte und Werkstatträte-Tagung, November 2013 1 Darum geht es heute: Was ist das Persönliche Geld? Was kann man damit alles machen? Wie hoch ist es? Wo kann man das Persönliche Geld

Mehr

Der Nachhilfe Campus. Warum Nachhilfe?

Der Nachhilfe Campus. Warum Nachhilfe? Der Nachhilfe Campus Der Nachhilfe Campus ist ein von mir privat geführtes Nachhilfeinstitut, welches keiner Franchise-Kette angehört. Dadurch haben wir die Möglichkeit das Unternehmenskonzept speziell

Mehr

Fernsehen gehört zu unserem Alltag

Fernsehen gehört zu unserem Alltag Fernsehen gehört zu unserem Alltag Vorbereitung Stellen Sie die Flipchart-Tafel auf und legen Sie passende Stifte bereit. Legen Sie Stifte und Zettel für alle Teilnehmerinnen bereit. Legen Sie das kopierte

Mehr

STEP/ Herz - Kreislauf Training. PILATES / Faszien Training. Montag 11:00 Uhr Kurstermine: 19.10. bis 14.12.2015 Kurstermine: 18.01. bis 30.05.

STEP/ Herz - Kreislauf Training. PILATES / Faszien Training. Montag 11:00 Uhr Kurstermine: 19.10. bis 14.12.2015 Kurstermine: 18.01. bis 30.05. STEP/ Herz - Kreislauf Training Montag 11:00 Uhr Kurstermine: 18.01. bis 30.05.2016 Hier werdet Ihr in Schwung gebracht macht mit und Ihr werdet mit viel Freude wieder fit. Mit Aerobic Schritten auf dem

Mehr

L10N-Manager 3. Netzwerktreffen der Hochschulübersetzer/i nnen Mannheim 10. Mai 2016

L10N-Manager 3. Netzwerktreffen der Hochschulübersetzer/i nnen Mannheim 10. Mai 2016 L10N-Manager 3. Netzwerktreffen der Hochschulübersetzer/i nnen Mannheim 10. Mai 2016 Referentin: Dr. Kelly Neudorfer Universität Hohenheim Was wir jetzt besprechen werden ist eine Frage, mit denen viele

Mehr

EINE NEUE SPRACHE ÖFFNET DIE TÜR ZU EINEM WEITEREN WUNDERBAREN LEBEN.

EINE NEUE SPRACHE ÖFFNET DIE TÜR ZU EINEM WEITEREN WUNDERBAREN LEBEN. EINE E SPRACHE ÖFFNET DIE TÜR ZU EINEM WEITEREN WUNDERBAREN LEBEN. Ioannis Ikonomou, telc Botschafter für Mehrsprachigkeit und Integration, spricht 32 Sprachen Im "Erlebnis Sprachzentrum" steht der Spaß

Mehr

Kurzanleitung für eine erfüllte Partnerschaft

Kurzanleitung für eine erfüllte Partnerschaft Kurzanleitung für eine erfüllte Partnerschaft 10 Schritte die deine Beziehungen zum Erblühen bringen Oft ist weniger mehr und es sind nicht immer nur die großen Worte, die dann Veränderungen bewirken.

Mehr

Studieren- Erklärungen und Tipps

Studieren- Erklärungen und Tipps Studieren- Erklärungen und Tipps Es gibt Berufe, die man nicht lernen kann, sondern für die man ein Studium machen muss. Das ist zum Beispiel so wenn man Arzt oder Lehrer werden möchte. Hat ihr Kind das

Mehr

infach Geld FBV Ihr Weg zum finanzellen Erfolg Florian Mock

infach Geld FBV Ihr Weg zum finanzellen Erfolg Florian Mock infach Ihr Weg zum finanzellen Erfolg Geld Florian Mock FBV Die Grundlagen für finanziellen Erfolg Denn Sie müssten anschließend wieder vom Gehaltskonto Rückzahlungen in Höhe der Entnahmen vornehmen, um

Mehr

AOK Pflege: Praxisratgeber Sturzprävention Übungen zur Stärkung des Gleichgewichts

AOK Pflege: Praxisratgeber Sturzprävention Übungen zur Stärkung des Gleichgewichts Gut für das Gleichgewicht Ein trainierter Gleichgewichtssinn gibt dem Pflegebedürftigen Sicherheit und Selbstvertrauen. Je abwechslungsreicher die Bewegungen, desto besser wird das Zusammenspiel von Muskeln

Mehr

Primzahlen und RSA-Verschlüsselung

Primzahlen und RSA-Verschlüsselung Primzahlen und RSA-Verschlüsselung Michael Fütterer und Jonathan Zachhuber 1 Einiges zu Primzahlen Ein paar Definitionen: Wir bezeichnen mit Z die Menge der positiven und negativen ganzen Zahlen, also

Mehr

Titel der Stunde: TELEFONIEREN, HÖFLICHKEIT

Titel der Stunde: TELEFONIEREN, HÖFLICHKEIT Titel der Stunde: TELEFONIEREN, HÖFLICHKEIT Ziele der Stunde: Sicherlich benutzt jeder von euch häufig das Handy oder den Festnetzanschluss und telefoniert mal lange mit Freunden, Bekannten oder Verwandten.

Mehr

Verjährungsfalle Gewährleistungsbürgschaft. -Unterschiedliche Verjährungsfristen für Mängelansprüche und Ansprüche aus der Gewährleistungsbürgschaft

Verjährungsfalle Gewährleistungsbürgschaft. -Unterschiedliche Verjährungsfristen für Mängelansprüche und Ansprüche aus der Gewährleistungsbürgschaft Verjährungsfalle Gewährleistungsbürgschaft -Unterschiedliche Verjährungsfristen für Mängelansprüche und Ansprüche aus der Gewährleistungsbürgschaft Üblicherweise legen Generalunternehmer in den Verträgen

Mehr

Versetzungsgefahr als ultimative Chance. ein vortrag für versetzungsgefährdete

Versetzungsgefahr als ultimative Chance. ein vortrag für versetzungsgefährdete Versetzungsgefahr als ultimative Chance ein vortrag für versetzungsgefährdete Versetzungsgefährdete haben zum Großteil einige Fallen, die ihnen das normale Lernen schwer machen und mit der Zeit ins Hintertreffen

Mehr

Die familienfreundliche Deister - Volkshochschule

Die familienfreundliche Deister - Volkshochschule Die familienfreundliche Deister - Volkshochschule Die familienfreundlichen Seiten der Deister - Volkshochschule Atmosphäre Kurs- zeiten Kurs- angebot Deister- VHS Infra- struktur Die D-VHS hat ein umfassendes

Mehr

allensbacher berichte

allensbacher berichte allensbacher berichte Institut für Demoskopie Allensbach 2004 / Nr. 5 WEITERHIN: KONSUMZURÜCKHALTUNG Allensbach am Bodensee, Mitte März 2004 - Die aktuelle wirtschaftliche Lage und die Sorge, wie es weitergeht,

Mehr

Qualität und Verlässlichkeit Das verstehen die Deutschen unter Geschäftsmoral!

Qualität und Verlässlichkeit Das verstehen die Deutschen unter Geschäftsmoral! Beitrag: 1:43 Minuten Anmoderationsvorschlag: Unseriöse Internetanbieter, falsch deklarierte Lebensmittel oder die jüngsten ADAC-Skandale. Solche Fälle mit einer doch eher fragwürdigen Geschäftsmoral gibt

Mehr

Breitenfelder Hof. Sie über uns. Hotel & Tagung

Breitenfelder Hof. Sie über uns. Hotel & Tagung Sie über uns Wir bekamen viele positive Reaktionen seitens unserer Tagungsteilnehmer, vor allem die Kollegen aus Übersee waren tief beeindruckt über den guten Service. Deutschland scheint also doch keine

Mehr

Das Leitbild vom Verein WIR

Das Leitbild vom Verein WIR Das Leitbild vom Verein WIR Dieses Zeichen ist ein Gütesiegel. Texte mit diesem Gütesiegel sind leicht verständlich. Leicht Lesen gibt es in drei Stufen. B1: leicht verständlich A2: noch leichter verständlich

Mehr

+ Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil. Berufsunfähigkeitsversicherung. neue leben. start plan GO

+ Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil. Berufsunfähigkeitsversicherung. neue leben. start plan GO + Sicherheit + Flexibilität + Preisvorteil Berufsunfähigkeitsversicherung neue leben start plan GO Jetzt durchstarten und dreimal Pluspunkte sammeln Sichern Sie Ihr Einkommen ab. Vom ersten Arbeitstag

Mehr

Der -Online- Ausbilderkurs

Der -Online- Ausbilderkurs Der -Online- Ausbilderkurs Machen Sie Ihren Ausbilderschein mit 70% weniger Zeitaufwand Flexibel & mit 70% Zeitersparnis zu Ihrem Ausbilderschein Mit Videos auf Ihre Ausbilderprüfung (IHK) vorbereiten

Mehr

Trainingsplan 21-wöchiger Trainingsplan für einen Langdistanz-Schwimm- Wettkampf

Trainingsplan 21-wöchiger Trainingsplan für einen Langdistanz-Schwimm- Wettkampf Trainingsplan 21-wöchiger Trainingsplan für einen Langdistanz-Schwimm- Wettkampf Freiwasser oder Open Water Schwimmen erfreut sich seit geraumer Zeit großer Beliebtheit. Dabei wirkt sich der aktuell anhaltende

Mehr

Herzlich Willkommen beim Webinar: Was verkaufen wir eigentlich?

Herzlich Willkommen beim Webinar: Was verkaufen wir eigentlich? Herzlich Willkommen beim Webinar: Was verkaufen wir eigentlich? Was verkaufen wir eigentlich? Provokativ gefragt! Ein Hotel Marketing Konzept Was ist das? Keine Webseite, kein SEO, kein Paket,. Was verkaufen

Mehr

Endlich Klarheit. Vertriebsinformation PKV

Endlich Klarheit. Vertriebsinformation PKV Endlich Klarheit beim Gesundheitsreformgesetz Krankenversicherung Vertriebsinformation PKV Erhöhte Wechselbereitschaft d u r c h E i n h e i t s b e i t r a g d e r G K V Beitragssteigerungen von bis zu

Mehr

Materialien für den Unterricht zum Film Crazy von Hans-Christian Schmid Deutschland 2000, 93 Minuten

Materialien für den Unterricht zum Film Crazy von Hans-Christian Schmid Deutschland 2000, 93 Minuten Seite 1 von 5 Materialien für den Unterricht zum Film Crazy von Hans-Christian Schmid Deutschland 2000, 93 Minuten 1 INTERNAT a) Was fällt dir zum Thema Internat ein? Schreibe möglichst viele Begriffe

Mehr

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal?

200,- Euro am Tag gewinnen Konsequenz Silber Methode Warum machen die Casinos nichts dagegen? Ist es überhaupt legal? Mit meiner Methode werden Sie vom ersten Tag an Geld gewinnen. Diese Methode ist erprobt und wird von vielen Menschen angewendet! Wenn Sie es genau so machen, wie es hier steht, werden Sie bis zu 200,-

Mehr

creadance-kongress 2015

creadance-kongress 2015 Worte bewegen! 21. 24. November in Paderborn Einladung Die größte Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit. Mark Twain US-amerikanischer Schriftsteller (1835-1910) Einladung Liebe creadance-partner

Mehr

Bewegung einmal anders Sturzprophylaxe sowie Erhalt und Verbesserung von Lern- und Gedächtnisleistungen im Alter durch ostasiatische Kampfkunst

Bewegung einmal anders Sturzprophylaxe sowie Erhalt und Verbesserung von Lern- und Gedächtnisleistungen im Alter durch ostasiatische Kampfkunst Bewegung einmal anders Sturzprophylaxe sowie Erhalt und Verbesserung von Lern- und Gedächtnisleistungen im Alter durch ostasiatische Kampfkunst Peter Emmermacher & Kerstin Witte Shaker Verlag 2012 Vorwort

Mehr

mysql - Clients MySQL - Abfragen eine serverbasierenden Datenbank

mysql - Clients MySQL - Abfragen eine serverbasierenden Datenbank mysql - Clients MySQL - Abfragen eine serverbasierenden Datenbank In den ersten beiden Abschnitten (rbanken1.pdf und rbanken2.pdf) haben wir uns mit am Ende mysql beschäftigt und kennengelernt, wie man

Mehr

hat uns getestet! www.computercamps.at Computercamps im großen Test!

hat uns getestet! www.computercamps.at Computercamps im großen Test! Es ist Sonntagabend, und Leonie ist schon ganz aufgeregt: Morgen fängt ihr Ferien-Computerkurs an! Eine Woche Lernen mit dem Computer und jede Menge Spaß und Spiel stehen auf dem Programm. Veranstaltungsort

Mehr

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003 Nicht kopieren Der neue Report von: Stefan Ploberger 1. Ausgabe 2003 Herausgeber: Verlag Ploberger & Partner 2003 by: Stefan Ploberger Verlag Ploberger & Partner, Postfach 11 46, D-82065 Baierbrunn Tel.

Mehr

Leitbild der Elisabethstift-Schule

Leitbild der Elisabethstift-Schule Leitbild der Elisabethstift-Schule Das Leitbild des Elisabethstifts bildet die Grundlage für das Leitbild der Elisabethstift-Schule, welches modifiziert und auf schulische Schwerpunkte angepasst wurde.

Mehr

Entwicklung nach der Geburt

Entwicklung nach der Geburt Entwicklung nach der Geburt Entwicklung des Babys nach der Geburt. Wie sich ein Baby in den ersten Monaten entwickelt,verändert und was sich in ihren ersten 12 Monaten so alles tut. Entwicklungsphasen

Mehr

lernen Sie uns kennen...

lernen Sie uns kennen... KARRIERE lernen Sie uns kennen... Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Steuerberatungskanzlei. Nachfolgend möchten wir Ihnen Gelegenheit bieten, uns und unsere Denkweise näher kennenzulernen. Im Grunde

Mehr

Leitbild. für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache

Leitbild. für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache Leitbild für Jedermensch in leicht verständlicher Sprache Unser Leitbild Was wir erreichen wollen und was uns dabei wichtig ist! Einleitung Was ist ein Leitbild? Jede Firma hat ein Leitbild. Im Leitbild

Mehr

DER SELBST-CHECK FÜR IHR PROJEKT

DER SELBST-CHECK FÜR IHR PROJEKT DER SELBST-CHECK FÜR IHR PROJEKT In 30 Fragen und 5 Tipps zum erfolgreichen Projekt! Beantworten Sie die wichtigsten Fragen rund um Ihr Projekt für Ihren Erfolg und für Ihre Unterstützer. IHR LEITFADEN

Mehr

Die Weitsichtigkeit. Korrekturmöglichkeiten

Die Weitsichtigkeit. Korrekturmöglichkeiten Die Weitsichtigkeit Korrekturmöglichkeiten Der Aufbau des weitsichtigen Auges Das Auge ist im Verhältnis zum Brechwert zu kurz. Das Licht bündelt sich hinter der Netzhaut. Deshalb müssen Pluslinsen aus

Mehr

Die Gesellschaftsformen

Die Gesellschaftsformen Jede Firma - auch eure Schülerfirma - muss sich an bestimmte Spielregeln halten. Dazu gehört auch, dass eine bestimmte Rechtsform für das Unternehmen gewählt wird. Für eure Schülerfirma könnt ihr zwischen

Mehr

Darum geht es in diesem Heft

Darum geht es in diesem Heft Die Hilfe für Menschen mit Demenz von der Allianz für Menschen mit Demenz in Leichter Sprache Darum geht es in diesem Heft Viele Menschen in Deutschland haben Demenz. Das ist eine Krankheit vom Gehirn.

Mehr

1. Weniger Steuern zahlen

1. Weniger Steuern zahlen 1. Weniger Steuern zahlen Wenn man arbeitet, zahlt man Geld an den Staat. Dieses Geld heißt Steuern. Viele Menschen zahlen zu viel Steuern. Sie haben daher wenig Geld für Wohnung, Gewand oder Essen. Wenn

Mehr