Perspektive: Cloud IT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Perspektive: Cloud IT"

Transkript

1 Perspektive: Cloud IT Frank Sempert Senior Program Executive, Europe Saugatuck Technology Westport, CT Falmouth, MA Santa Clara, CA Frankfurt, Germany ǀ

2 Zusammenfassung der wichtigsten Trends Die aktuelle wirtschaftliche Situation favorisiert unverändert die Cloud, getrieben von Geschäftsmodellen, die sich umgestalten, da die globale Ökonomie sich von der großen Rezession zu erholen beginnt. Die Cloud einschließlich SaaS, PaaS, IaaS und Cloud Services wird zunehmende Geschäfts- und IT-Aktivitäten antreiben, die in hybriden Architekturen resultieren werden, um eine neue Cloud IT Mission zu managen und die Markteinführung von Cloud-enabled Business Services in traditionelle Geschäftsmodelle zu erzeugen wird. Obwohl die meisten Unternehmen sich in der Adaption von PaaS und auch IaaS nur langsam bewegen, da die Public Clouds formale Standards vermissen lassen, sind Private Clouds von steigendem Interesse, besonders bei größeren Unternehmen. Abgesehen von einer Handvoll eigenständiger Angebote, ist PaaS sehr unreif für seriöse, Mainstream Applikations-Entwicklung und noch nicht enterprise ready wird sich aber bis 2013 /2015 als viel robuster und zuverlässiger entwickeln. Bis 2015 wird SaaS unverändert die IT-Ausgaben dominieren, einschließlich Business-Apps, Social Computing und mobiler Lösungen, als die Schlüssel-Aspekte des grenzenlosen Unternehmens. Integration und Workflow in der Cloud vorrangig in On-Premise Systemen wird eine kritische Fähigkeit wie eine Anforderung, besonders im hybriden Umfeld großer Unternehmen, bleiben. Cloud Service Provider (eingeschlossen Cloud Enabler und traditionelle Service Provider, die aggressiv Cloud betreiben) werden florieren, solange sie SaaS, PaaS, IaaS und BPaaS einbeziehen und ISVs wie Unternehmen in der Migration zur Cloud bedienen. Bis 2015 wird sich die IT Industrie umformen und konsolidieren gleichzeitig wird der Trend zum Cloud Business das Wachstum wie die Fragmentierung der Provider beschleunigen. Seite 2

3 High Adoption Low Die Entwicklung der Cloud Bis 2015 wird der wichtigste Treiber von Cloud-Workload unverändert Software-as-a-Service (in allen Formen, einschließlich Business Apps, Social Computing und mobile Lösungen) bleiben. Der Einflussfaktor wechselt von besser, schneller und billiger zur Umgestaltung des Unternehmens. SaaS 1.0 Welle I: Kostengünstige Software Frühe SaaS Adoption Stand-alone Anwendungen Multi-Tenancy Eingeschränkte Konfigurierbarkeit Fokus auf TCO/schnelle Implementierung 2003 Der Aufstieg von Cloud IT und Cloud Business Welle II: Integrierte Business-Lösungen Mainstream SaaS Adoption Integriert mit dem Business SaaS Integrations-Plattformen Business Marktplätze und SaaS Ecosysteme Kunden-Anpassungsfähigkeit Fokus auf Integration SaaS 2.0 Welle III: Workflow-gestützte Business Transformation Cloud IT Reife Periode Allgegenwertige SaaS Adoption Fokus auf Business Transformation SaaS bewegt sich ISVs zum SaaS Enablement zum Schwerpunkt. Server und Applikation Virtualization PaaS noch nicht SaaS Development Plattformen Mainstream. (PaaS) Public Cloud Infrastrukture (IaaS) IaaS an den Cloud Collaboration Plattformen Customized, Personalized Grenzen. Workflow Momentum wächst mit den großen Unternehmen. Cloud IT Aera Welle IV: Messbare, überwachte, steuerbare Geschäfts-Prozesse Nach-SaaS Adoption End-to-End Geschäftsprozesse Intelligent Hubs und Linking Plattformen Virtualization mobiler Devices Elastische Cloud Infrastrukturen Standards für Workload Portability SLAs für verbundene Service Angebote Support auf Geschäftsprozess-Level Source: Saugatuck Technology Seite: 3

4 Nach dem Sturm die Veränderung zur Cloud beschleunigt sich In 2015 werden 50% und mehr der Ausgaben für NEUE Anwendungen in der Cloud oder hybrid investiert werden. In 2015 werden 65% und mehr NEUER IT Workloads der Unternehmen in der Cloud oder hybrid sein. In 2015 werden 25% oder mehr der TOTALEN IT Workloads der Unternehmen in der Cloud oder hybrid sein. Aber signifikante Unterschiede in der Adaption nach Unternehmens-Größe. < 100 Mitarbeiter Cloud-basiert (Public) 26.5% 34.5% 43.6% Hybrid Cloud 17.7% 23.8% 22.5% On-premise 55.7% 41.6% 33.9% 5,000 + Mitarbeiter Cloud-basiert (Public) 17.0% 24.5% 34.6% Hybrid Cloud 17.5% 24.7% 27.3% On-premise 65.0% 50.8% 38.1% Source: Saugatuck Technology Inc., 2010 Cloud IT Survey (September 2010), Global N=546 Seite: 4

5 Cloud IT Lösungen in produktiven Systemen Heute bis 2013 In 2012 wird die Kombination von Collaboration- und Social Computing-Werkzeugen alle Formen des Cloud-Einsatzes bestimmen. SaaS, IaaS und ESC liegen Kopf-an- Kopf. Naheliegend Nummer 1 bis 2013+, aus historischen SaaS-Daten herrührend. Weitverbreitete, Cloud-basierte inhouse Entwicklung bei Anwender- Unternehmen wird nicht angenommen Source: Saugatuck Technology Inc., 2010 Cloud IT Survey (September 2010), Global N=546 Seite: 5

6 Attraktion von Cloud Lösungen Über alle IT und Business Kategorien Cloud Business Solutions / SaaS Installierte Basis+ Einkaufsabsichten bis 2012 Worldwide US Europe AsiaPac Customer Relationship Mgmt. 1 (52%) 3 1 (t) 1 (t) Customer Service and Support 2 (51%) Collaboration 3 (51%) Business Intelligence 4 (50%) (t) Salesforce Automation 5 (50%) Financial Analysis & Reporting 6 (49%) (t) Planning & Budgeting 6 (49%) 7 1 (t) 11 E-Commerce 8 (49%) Human Resource Admin. 9 (48%) (t) Payroll 10 (48%) Time and Labor Mgmt. 11 (47%) Benefits Admin. 12 (46%) (t) Procurement 13 (46%) Supplier Relationship Mgmt. 14 (46%) Sourcing 15 (45%) Corp. Performance Mgmt. 16 (45%) Supply Chain 17 (45%) (t) Core Financials 18 (45%) Talent & Performance Mgmt. 19 (44%) Governance, Risk & Compliance 20 (44%) Treasury & Cash Mgmt. 21 (43%) Product Lifecycle Mgmt. 22 (43%) ERP-Manufacturing 23 (36%) Top Finance-Lösungen von Finance-Executives gefordert: Planning & Budgeting Business Intelligence Core Financials Financial Analysis & Reporting Governance, Risk & Compliance Treasury / Cash Mgmt. Top HR-Lösungen von HR-Executives gefordert: Lohn-/Gehaltsabrechnung Time & Labor Mgmt. HR Administration Talent & Performance Mgmt. Benefits Administration Top Procurement Solutions von Procurement-Executives gefordert: Sourcing Supplier Relationship Mgmt. Procurement Source: Saugatuck Technology Inc., 2010 Cloud Business Solutions / SaaS Survey, US=362, Europe=223, Asia=161) Seite: 6

7 Cloud Business Lösungen Besorgnis, gespiegelt gegen traditionelle IT Bedenken Source: Saugatuck Technology Inc. global Web survey 2010; n = 790; multiple responses allowed. Anmerkungen zu den Daten Bis 2015 werden Bedenken wegen Daten-Sicherheit und -Schutz den Verkauf und die Adaption von Cloud Business-Lösungen dominieren, obwohl die Einsicht besteht, dass dies eine Vertriebs- Herausforderung ist und nicht ein fundamentales Problem. Bedenken wegen Transaktions- Integrität steigen von der fünften zur zweiten Stelle unserer Liste. Integration bleibt ein Schlüssel- Thema - besonders mit Blick auf Integration von Legacy- Anwendungen - jedoch fällt die Integration mit Legacy Daten- Strukturen von Platz 4 auf 8. Die Möglichkeit der Anpassung nach Kunden-Anforderungen bleibt ein Top-Bedenken. Ein Zeichen, dass mehr komplexe Unternehmens-Anforderungen zu adressieren sind. Saugatuck Erkenntnis: Unsere Position war es immer, Cloud Business Lösungen als Teil der gesamten IT zu bewerten. Die Bedenken der Käufer bestätigen dies als korrekt. Interviews und Briefings mit Cloud Business Lösungs-Anbieter (und Cloud Provider aller Typen) unterstützen diese Position gleichermaßen. Cloud Business Lösungen sind Mainstream IT. Seite: 7

8 Cloud Lösungen Veränderung zu kritischen Geschäfts-Lösungen In 2013 beginnen die Ausgaben für unternehmenskritische Cloud Geschäftsanwendungen zu konkurrieren und in einigen Segmenten - Front Office/taktische Lösungen zu überwiegen. In 2014 werden sich drei von vier der führenden Anbieter hin zu entsprechenden Lösungs-Segmente von Cloud/SaaS entwickeln mehr als die Hälfte haben keine Historie als On-Premise Anbieter. Knowledge Worker Collaboration Finance / Analytics/ Planung/ Budgetierung Sales / Marketing / Performance Mgmt. Human Capital Management Einkauf / Kosten Mgmt Kollaboration unterstützt die frühen Cloud Marktführer Google, Cisco/Webex, IBM und Andere tragen dazu bei, Cloud zum Mainstream zu machen. Aufkommend SMBs übernehmen Führung. Frühe Anführer, einschließlich NetSuite, Intacct und regionale Anbieter wie Twinfields (Niederlande) CRM / SFA frühe Cloud / SaaS Anführer Salesforce und Andere (z.b. Xactly, Callidus, RightNow, SugarCRM) tragen zur SaaS Mainstream Entwicklung bei, ebenso wie unterschiedliche Nischen Anbieter (z.b. Prolifiq) Aufkommend Zunächst sehr taktische Angebote. Frühe Marktführer Taleo, Successfactors, ADP / Employease Aufkommend Ein wachsendes Segment, das von Natur aus für Cloud/Saas Architekturen geschaffen ist. Wirkt mit frühen Marktanführern zusammen. Gewinnt Momentum Große Unternehmen Enterprise beginnen als frühe Adopter mit dem Einsatz. SAP und eine Vielzahl von Start-ups (Kyriba, Sabrix), sowie Nischen CPM / BI Anbieter (Host Analytics, Adaptive Planning) gewinnen an Momentum. Kern Cloud Lösungen Master Brands migrieren Kollaborations Suiten zur Cloud, z.b. Microsoft da Collaboration die Cloud Kategorie mit dem wohl signifikantesten Rip & Replace traditioneller On-premise Lösungen darstellt. Wird Kern Lösung Single-vendor und de-facto Plattform-driven Suiten entwickeln sich. Kern Cloud Lösungen Jenseits von Sales & Marketing werden zusätzliche Angebote besonders im Finanz-Umfeld - Schlüssel-Lösungen für kleine und mittelgroße Unternehmen. Stark wachsend Sich sehr stark entwickelnde Kategorie - Talent Mgmt., HR/Benefits Admin., Payroll, Time & Labor Mgmt. alles heiße Segmente Workday ist führend in der Attraktion bei großen Unternehmen, gemeinsam mit regionalen Anbietern wie UK-based Patersons. Kern Cloud Lösungen Werden führende Lösungs- Kategorien in SaaS Portfolios vieler großer Unternehmen. Moderates Wachstum Eine Vielfalt direkter & indirekter Einkaufs- und Beschaffungs- Diensteanbieter wachsen, angeführt vom Marktführer Ariba und kleineren Nischen-Anbietern. Vorrangig Nischen Einsätze Fertigung / Supply Interessante Innovationen z.b. Produktionsstätten (Plex), Transport / Logistik (Descartes), Flotten Optimierung (Xata), Chain Lieferanten- Compliance (Trace One) aber noch im frühen Copyright 2011 ǀ Saugatuck Technology, Inc. ǀ All Stadium Rights Reserved ǀ üblicherweise entwickeln. Aufkommend Obwohl kein typisches Segment für frühe Anwender, kann es sich wegen potentieller Kosten-Reduzierung und Supply Chain Umsetzung und Anforderungen an Kollaboration schneller als Seite: 8

9 Cloud IT Solution Demand: Source: Saugatuck Technology Inc global Web survey ; total n = 222 Notes on the Data Offensichtlich ist Storage und Retrieval bis etwa 2013 der Spitzenreiter. Cloud-basiertes IT Management ist wichtig. Breite Zustimmung zur Cloud-Nutzung überall im Unternehmen = hybrides Umfeld und breite Notwendigkeit für Integration. Zwischen 30% und 50% der Beantwortenden haben zur Zeit keine Pläne für Cloud IT. Saugatuck Erkenntnis: Die am höchsten Eingestuften sind am einfachsten (sowohl technisch wie organisatorisch) zu implementieren. Seite: 9

10 Neue Cloud Workloads: Public vs. Private Clouds Source: Saugatuck Technology Notes on the Data Der Anreiz von Private Clouds, anfänglich mehr als doppelt als bei Private Clouds feststellbar, nimmt in 2012 graduell ab, danach etwas schärfer erscheint als Wendepunkt einer anwachsenden Adaption von Public Clouds zu werden. In 2014 wird die Ratio Private-/Public Cloud nahezu 60:40 betragen. Saugatuck Erkenntnis: Wir rechnen die anfängliche und starke Präferenz für die Private Cloud dem Wunsch nach Kontrolle zu, anstatt diese einem Provider außerhalb des Unternehmens zuzulassen; oft als Furcht wegen Datensicherheit beschrieben. Wir schließen daraus, dass dies sich im Verhältnis zu der Entwicklung von Private und Public Clouds in 2012 verändern wird, auch anzeigend, dass die Beantwortenden entweder ansteigende Vorteile in der Public Cloud oder den Abbau von Sicherheits-Hindernisse erwarten. Seite: 10

11 Private Cloud Adoption nach Regionen Notes on the Data Source: Saugatuck Technology Die geographischen Daten werden wahrscheinlich durch die Unternehmensgröße beeinflusst.. Die Prozentangaben an Beantwortenden in der definierten Unternehmensgröße (<100, , ) in Europa sind unterschiedlich zu denen in Nord Amerika und Asien. Antworten aus Nord Amerika und Asien stellen eine signifikant größere Prozentangabe größerer Unternehmen dar. Saugatuck Erkenntnis: Pläne Europäischer Beantwortender, Private Clouds zu installieren, mögen eine Indikation aktueller Bedenken (z.b. Datensicherheit, Standards, Übertragungs-Wartezeit, grenzüberschreitende Regulierungen) gegenüber Private Clouds sein. Seite: 11

12 Schätzung der Verteilung von Cloud Workload Aktivitäten bis 2015 In 2015 wird der wichtigste Treiber von Cloud IT-Workload, Software-as-a-Service sein, gefolgt von Migrationen von On-Premise Anwendungen einschließlich Collaboration- Plattformen und Infrastruktur Vollständiges Ersetzen von On-Premise Anwendungen Migration bestehender Workloads & Infrastrukturen Vollständiges Ersetzen von On-Premise Anwendungen Migration bestehender Workloads & Infrastrukturen Software-as-a-Service NEUE Kunden Cloud-Entwicklungen Software-as-a-Service NEUE Kunden Cloud-Entwicklungen Source: Saugatuck Technology Seite: 12

13 Cloud, Anbieter und die Entwicklung von Marktzugängen Um 2014 wird die Cloud dazu beitragen, +50% der traditionellen IT Ausgaben und damit verbundener Lieferanten bei signifikanten regionaler Abweichung - neu zu gestalten. Aber dieser Trend wird sich voraussichtlich umkehren und in stark positiv drehen, da sich Käufer von dem früher dominierenden Einsatz vor-konfiguriertem SaaS, zu mehr komplexen PaaS und IaaS (einschließlich Migration von OnPremise Workloads zur Cloud), orientieren, die Anforderungen an signifikantem/anspruchsvollem SI Support (besonders von eingeführten, nationalen Firmen und vertrauenswürdigen Nächste- Generation-Anbietern) verlangen. Source: Saugatuck Technology Inc., 2010 Cloud Business Solutions / SaaS Survey (March 2010), Global N=790 Seite: 13

14 Die Wahl des Channels variiert nach Unternehmens-Größe Unternehmensgröße Kauf-Präferenzen <100 ee , ,000 >10,000 Direkt vomprovider 37% 28% 44% 29% 38% 34% 41% IT-Beratung 26% 22% 33% 42% 33% 37% 25% Lokaler/regionaler VAR oder SI 16% 15% 31% 8% 17% 18% 16% Industrie-spezifischer VAR oder SI 13% 13% 16% 17% 22% 21% 22% Managed/Hosted Services Provider 27% 19% 21% 27% 24% 33% 34% Unternehmensberatung 17% 16% 10% 36% 23% 18% 16% Andere 11% 9% 6% 5% 4% 3% 5% Source: Saugatuck Technology Saugatuck Erkenntnis: Channel-Präferenzen variieren nach der Unternehmensgröße. Der Kauf von Cloud- Lösungen über eine IT-Beratung ist bei Unternehmen mit 500 bis Angestellten populärer, daher allerdings geringer unter wie über diesem Rang. Der Kauf von einem Managed/Hosting Services Provider ist signifikant mehr populärer in Unternehmen mit über Mitarbeitern. Anzumerken ist, dass Unternehmensberatungen, wie z.b. Wirtschaftsprüfer, ihre größte Anziehung bei mittelgroßen Unternehmen mit bis Mitarbeitern haben Seite: 14

15 Zielsetzung der Cloud Anbieter beeinflusst den kompletten Cloud EcoStackTM Cloud BPO, MSP, SI Business Process Outsourcing, Managed Services, System-Integration und verwandteservices Level 4 Makeln oder Aggregation Cloud Platforms Workload Migration & Hubs oder Implementierung Infrastruktur Implementierung Cloud Business Lösungen (SaaS) Cloud Infrastruktur Lösungen Cloud Technologie Anbieter Software as a Service, verwandte Services PaaS (Cloud Development/SaaS Enablement), Services Hubs, z.b. Analytics, Billing, Integration, Mobility, Security und verwandte Services Cloud Infrastructure, z.b. Hosting, Execution and Storage, verwandte Services Hardware, Software, Networking und Services Level 3 Level 2 Level 1 Level 0 Source: Saugatuck Technology Saugatuck Erkenntnis: Eine Vielfalt an indirekten Channels wächst traditionelle Partner (Telcos, VARs, Consulting- und Service- Anbieter) eingeschlossen, die bemüht sein werden, sich für die Zukunft aufzustellen, sowie ebenfalls eine Vielzahl neuer Cloud- Anbieter, die Strategie-, Aggregations--, Implementierungs-, Migrations- und Einsatz-Dienste anbieten werden. Seite: 15

16 Über Saugatuck Technology, Inc. Strategie- und Marketing-Experten im Strategiegesamten und Marketing-Experten Umfeld der im gesamten Unternehmens-IT. Umfeld der Gegründet 1999 Unternehmens-IT. von Bill McNee Gegründet 1999 von Bill McNee Beratung in Markt-Strategien, Beratung Researchin Markt-Strategien, und Research- Beratungsdienste und als Beratungsdienste Subskriptions-Service. als Subskriptions-Service. Fokus auf Unterstützung von Fokus Herstellern, auf Unterstützung neue Märkte von und Herstellern, Opportunitäten, neue traditioneller Märkte und Opportunitäten, wie Next-Generation traditioneller Software wie und Next-Generation IT Services zu identifizieren Software und und IT zu Services erkunden. zu identifizieren und zu erkunden. Umfangreiche Praxis mit Umfangreiche Schwerpunkt Praxis auf so mit genannte Schwerpunkt Disruptive Technologies, auf so genannte wie Disruptive Cloud IT, Open Technologies, Source, Web wie Cloud 2.0, SOA IT, Open und Utility Source, Computing. Web 2.0, SOA und Utility Computing. Erfahrene IT-Experten Erfahrene IT-Experten Analysten verfügen über Analysten mindesten verfügen 25+ Jahre über in mindesten führenden 25+ IT-Unternehmen Jahre in / führenden Think Tanks IT-Unternehmen wie Gartner, Giga, / Think KPMG, Tanks Accenture, wie Gartner, IBM, Giga, HP KPMG, Accenture, IBM, HP Firmensitz in Westport, Connecticut Firmensitz Büros in Santa in Westport, Clara, California, Connecticut Büros Eltville, in Santa Deutschland Clara, California, sowie Research Eltville, Partner Deutschland in Asien/Pazifik sowie Research Partner in Asien/Pazifik Seite: 16

17 Kontakt: Regionale Büros US OFFICES Headquarters Saugatuck Technology Inc. 49 Riverside Ave. Westport, CT USA (P) INTERNATIONAL Deutschland: Saugatuck Technology Inc. Blücherstr. 4 D Eltville am Rhein Germany (P) Silicon Valley Saugatuck Technology Inc Great America Parkway, Suite 320 Santa Clara, CA USA (P)

SaaS und Cloud werden zum Mainstream

SaaS und Cloud werden zum Mainstream Umgestaltung der Unternehmens IT SaaS und Cloud werden zum Mainstream 4. Fachtagung Dynamisierung des Mittelstandes durch IT 7. September 2010 Schloss Vollrads Oestrich Winkel Frank P. Sempert Senior Program

Mehr

EuroCloud Deutschland_eco e.v.

EuroCloud Deutschland_eco e.v. Die Cloud Factory das moderne Rechenzentrum EuroCloud Deutschland_eco e.v. 1 Kurzvorstellung EuroCloud 2 Wo ist der Business Case? 3 Was erwartet der Kunde? 4 Besondere Herausforderungen 5 Vom Rechenzentrum

Mehr

SaaS und Cloud werden Mainstream

SaaS und Cloud werden Mainstream Umgestaltung der Unternehmens IT SaaS und Cloud werden Mainstream 22 April 2010 m.a.x. Informationstechnologie AG München Frank P. Sempert Senior Program Executive, Europe Saugatuck Technology P. +49 6123

Mehr

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung

Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung Cloud Computing Erfahrungen eines Anbieters aus der Interaktion mit seinen Kunden und der Marktentwicklung 29.10.2013 Susan Volkmann, IBM Cloud Leader Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) "The Grounded

Mehr

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT

Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT Der Weg zur Digitalisierung ist gepflastert mit hybrider IT name, title date Ingo Kraft Manager Cloud Channel Germany Hewlett Packard GmbH Phone: +49 (0) 171 765 3243 Email: ingo.kraft@hp.com Copyright

Mehr

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation

ICMF, 22. März 2012. Markus Zollinger. Leiter Cloud Computing IBM Schweiz. 2011 IBM Corporation ICMF, 22. März 2012 Markus Zollinger Leiter Cloud Computing IBM Schweiz 2011 IBM Corporation Cloud Computing ist...real! Internet Apple icloud 2 Unternehmen passen sich sehr schnell an! Collaboration CRM

Mehr

SaaS und Cloud nach dem Sturm

SaaS und Cloud nach dem Sturm SaaS Cloud nach dem Sturm Hessen IT-Konferenz 25. November 2009 Frankfurt am Main Frank P. Sempert Senior Program Executive, Europe 001 203 454 3900 0049 6123 630285 frank.sempert@saugatech.com Das Wichtigste

Mehr

Verkaufen im 21. Jahrhundert Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Verkaufen im 21. Jahrhundert Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Verkaufen im 21. Jahrhundert Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer SAP Forum Baden, 11. Juni 2013 Kirsten Trocka Senior Industry Advisor, SAP Cloud Solutions SAP (Schweiz) AG Agenda Die Customer Cloud

Mehr

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Ein Nachmittag bei Capgemini in Stuttgart Fachvorträge und Diskussionen rund

Mehr

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015

Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 Strategie und Vision der QSC AG 23.02.2015 STRATEGIE UND VISION QSC wird sich zu einem führenden Anbieter von Multi-Cloud-Services entwickeln! 2 STRATEGIE DIE WICHTIGSTEN MARKTTRENDS Megatrends wie Mobilität

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

Human Capital Management

Human Capital Management Human Capital Management Peter Simeonoff Nikolaus Schmidt Markt- und Technologiefaktoren, die Qualifikation der Mitarbeiter sowie regulatorische Auflagen erfordern die Veränderung von Unternehmen. Herausforderungen

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

(Oracle) BPM in der Cloud

(Oracle) BPM in der Cloud ti&m seminare (Oracle) BPM in der Cloud Integration, Chancen und Risiken Alexander Knauer Architect ti&m AG Version 1.0 28. Januar 2013 ti&m AG Buckhauserstrasse 24 CH-8048 Zürich Belpstrasse 39 CH-3007

Mehr

Blick in die Zukunft anhand von... SAP Business ByDesign einfach umfassend flexibel. Rainer Zinow SAP AG 4. Dezember 2008

Blick in die Zukunft anhand von... SAP Business ByDesign einfach umfassend flexibel. Rainer Zinow SAP AG 4. Dezember 2008 Blick in die Zukunft anhand von... SAP Business ByDesign einfach umfassend flexibel. Rainer Zinow SAP AG 4. Dezember 2008 Software-as-a-Service und die zugrundeliegenden technologischen Innovationen Anwendungen

Mehr

PAC Webinar. PAC Research-Programm SITSI Deutschland 2013. Dienstag, 11. Juni 2013, 14:00 14:30 PAC

PAC Webinar. PAC Research-Programm SITSI Deutschland 2013. Dienstag, 11. Juni 2013, 14:00 14:30 PAC PAC Webinar PAC Research-Programm SITSI Deutschland 2013 Dienstag, 11. Juni 2013, 14:00 14:30 Agenda I. Warum SITSI Deutschland? II. Inhalte und Themenfokus III. (Alle Paketinhalte auf einen Blick) è Auswahl

Mehr

Globales Supply Chain Management in der Cloud. Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010

Globales Supply Chain Management in der Cloud. Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010 Globales Supply Chain Management in der Cloud Hermes Winands Senior Executive Stuttgart, 02. März 2010 Logistik wird zunehmend global 2 Die Geschäftsbeziehungen in der Logistik werden zunehmend komplexer

Mehr

IT als Service. ein alternatives Leistungsmodell. Klaus Thomas Executive Partner Executive Programs. Gartner Deutschland

IT als Service. ein alternatives Leistungsmodell. Klaus Thomas Executive Partner Executive Programs. Gartner Deutschland IT als Service ein alternatives Leistungsmodell Klaus Thomas Executive Partner Executive Programs Gartner Deutschland 1 Gartner Weltweit größtes IT Research-Unternehmen 2008 45.000 Kunden in 10.000 Unternehmen

Mehr

Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar. Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER

Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar. Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER Christian Metzger Thorsten Reitz Juan Villar Cloud Computing Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht HANSER Inhalt Vorwort, XI 1 Ist die Zukunft schon da? 1 1.1 Allgemeine Definition

Mehr

IT Trends in Banking

IT Trends in Banking IT Trends in Banking Bernhard F. Kraft, Executive Partner IT-Forum Darmstadt Rhein Main Neckar Darmstadt, 25. Juni 2009 Copyright 2009 Accenture All Rights Reserved. Accenture, its logo, and High Performance

Mehr

EMEA Leader in Connecting Business & Technology

EMEA Leader in Connecting Business & Technology EMEA Leader in Connecting Business & Technology 15 years of International Expansion Information and Communication Technology 0.5 billion turnover NORWAY Long-term annual growth (>25%) UNITED KINGDOM DENMARK

Mehr

UCC und Contact Center aus der Cloud. Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence

UCC und Contact Center aus der Cloud. Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence UCC und Contact Center aus der Cloud Ein gemeinsames Webinar von PAC und Interactive Intelligence Cloud bewegt die Gemüter 30000 Cloud Computing - Market Volume Europe in Mio 25000 20000 15000 10000 5000

Mehr

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister

PAC IT-Services-Preisdatenbank 2015. Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Preise und Entwicklungen im deutschen IT-Dienstleistungsmarkt 2014-2016 Angebot für IT-Dienstleister Die PAC IT-Services-Preisdatenbank im Überblick 15.000 Referenzpreise ausgewertet über 6 Dimensionen

Mehr

1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. www.infor.com.

1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. www.infor.com. 1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Infor PM 10 Launch Infor Unternehmensüberblick Pascal Strnad Regional Vice President Infor PM CH & A Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Agenda

Mehr

dynamic cloud @ internet4you Christoph Streit Technology Evangelist, internet4you 30. Oktober 2012

dynamic cloud @ internet4you Christoph Streit Technology Evangelist, internet4you 30. Oktober 2012 dynamic cloud @ internet4you Christoph Streit Technology Evangelist, internet4you 30. Oktober 2012 vorstellung Christoph Streit Über 15 Jahre Erfahrung in der IT Branche Co-Founder und früherer CTO der

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

Infrastruktur modernisieren

Infrastruktur modernisieren Verkaufschance: Infrastruktur modernisieren Support-Ende (EOS) für Windows Server 2003 Partnerüberblick Heike Krannich Product Marketing Manager ModernBiz ModernBiz Bereitstellung von KMU-Lösungen mit

Mehr

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse

Mehr

INTERXION Rechenzentrum & Cloud. Volker Ludwig Sales Director

INTERXION Rechenzentrum & Cloud. Volker Ludwig Sales Director INTERXION Rechenzentrum & Cloud Volker Ludwig Sales Director AGENDA Kurzvorstellung Interxion Evolution der Rechenzentren bis heute Hybrid Cloud ein Blick in die Zukunft 2 AUF EINEN BLICK FÜHRENDER EUROPÄISCHER

Mehr

OnPremise und Cloud. Was tun? Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie Oracle Deutschland B.V. & Co.KG

OnPremise und Cloud. Was tun? Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie Oracle Deutschland B.V. & Co.KG OnPremise und Cloud Was tun? Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie Oracle Deutschland B.V. & Co.KG Copyright 2015 Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. Agenda Cloud Services in Deutschland

Mehr

Software as a Service Was ist drin für mittelständische Unternehmen? Carsten Hahn, SAP AG

Software as a Service Was ist drin für mittelständische Unternehmen? Carsten Hahn, SAP AG Software as a Service Was ist drin für mittelständische Unternehmen? Carsten Hahn, SAP AG IT-Investments heute Ist SaaS eine Alternative? Ergebnisse des Technologie Reports von Ardent Solutions im April

Mehr

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation

Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria. Cloud Computing. Heiter statt wolkig. 2011 IBM Corporation Peter Garlock Manager Cloud Computing Austria Cloud Computing Heiter statt wolkig 1 Was passiert in Europa in 2011? Eine Markteinschätzung Quelle: IDC European Cloud Top 10 predictions, January 2011 2

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht. von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar. 1.

Cloud Computing. Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht. von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar. 1. Cloud Computing Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht von Christian Metzger, Thorsten Reitz, Juan Villar 1. Auflage Hanser München 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

Eurocloud. Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies. Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs

Eurocloud. Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies. Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs Eurocloud Gemeinsam in Cloud-Märkte investieren Das neue MSP-Programm von CA Technologies Hans Peter Müller, Director Alliances und MSPs Agenda CA Intro MSP Herausforderungen und Erfolgsfaktoren MSP Preis-/Geschäfts-Modell

Mehr

10 Jahre SupplyOn. Bilanz und Blick in die Zukunft. Markus Quicken 6. Mai 2010 SupplyOn EXECUTIVE SUMMIT. 2010 SupplyOn AG

10 Jahre SupplyOn. Bilanz und Blick in die Zukunft. Markus Quicken 6. Mai 2010 SupplyOn EXECUTIVE SUMMIT. 2010 SupplyOn AG 10 Jahre SupplyOn Bilanz und Blick in die Zukunft Markus Quicken 6. Mai 2010 SupplyOn EXECUTIVE SUMMIT Vor 10 Jahren MRO eauctions RubberNet eauctions epurchasing Analysis Office Supply Procurement Anschluss

Mehr

EuroCloud Deutschland_eco e.v. Cloud Computing ist die Zukunft. aber sicher! 14. ComIn talk - Essen

EuroCloud Deutschland_eco e.v. Cloud Computing ist die Zukunft. aber sicher! 14. ComIn talk - Essen Cloud Computing ist die Zukunft aber sicher! 14. ComIn talk - Essen Das EuroCloud Netzwerk aktuell EuroCloud Europe wurde gegründet am 22.Januar, 2010 in Paris Stand heute ist EuroCloud in 27 europäischen

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

Megatrend Process Apps. Mobile, intelligente Prozessanwendungen

Megatrend Process Apps. Mobile, intelligente Prozessanwendungen Megatrend Process Apps Mobile, intelligente Prozessanwendungen Agenda 1. Kurzprofil Scheer Management 2. Von der Strategie zur Umsetzung 3. What s App? 4. Erstellung von Process Apps im Rahmen der Scheer

Mehr

CRM meets SPM - Über die Konvergenz von CRM und SPM! Keynote MuniConS Rolf Pollmeier, Geschäftsführer MuniConS!

CRM meets SPM - Über die Konvergenz von CRM und SPM! Keynote MuniConS Rolf Pollmeier, Geschäftsführer MuniConS! CRM meets SPM - Über die Konvergenz von CRM und SPM! MUNICONS( think!(act!(!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!rolf Pollmeier!!!MuniConS GmbH! Keynote MuniConS Rolf Pollmeier, Geschäftsführer MuniConS! Im Zentrum

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Customer and Market Strategy, Cloud Business Unit, SAP AG Mai 2013 Geschwindigkeit. Schnelles Aufsetzen neuer Themen

Mehr

Cloud nach dem Sturm. 7. NEMO-SpectroNet Collaboration Forum 28. April 2010, Nufringen

Cloud nach dem Sturm. 7. NEMO-SpectroNet Collaboration Forum 28. April 2010, Nufringen Cloud nach dem Sturm 7. NEMO-SpectroNet Collaboration Forum 28. April 2010, Nufringen Frank P. Sempert Senior Program Executive, Europe 001 203 454 3900 0049 6123 630285 frank.sempert@saugatech.com AGENDA

Mehr

Partner Cloud Strategie Tag

Partner Cloud Strategie Tag Partner Cloud Strategie Tag Allgemeine Informationen Mobiltelefone bitte auf Stumm schalten Kaffeepausen finden im Foyer vor den Räumen statt Mittagessen in der Hotelhalle Nach dem Mittagessen 3 parallel

Mehr

Cloud & Managed Services Cisco Strategie für Ihren Erfolg. Manfred Bauer Manager Strategy, Planning & Operation Cisco Deutschland

Cloud & Managed Services Cisco Strategie für Ihren Erfolg. Manfred Bauer Manager Strategy, Planning & Operation Cisco Deutschland Cloud & Managed Services Cisco Strategie für Ihren Erfolg Manfred Bauer Manager Strategy, Planning & Operation Cisco Deutschland Marktveränderungen Finanzen Opex vs. Capex Konsolidierung und Zentrale IT

Mehr

IBM SaaS Partner im Open Source Umfeld

IBM SaaS Partner im Open Source Umfeld IBM SaaS Partner Program IBM SaaS Partner im Open Source Umfeld OpenExpo Bern, 12. und 13. März 2008 IBM Schweiz AG Heinz Dill SaaS Manager Switzerland Software as a Service (SaaS) Definition Software-as-a-Service,

Mehr

Trusted Capital Cloud mehr Sicherheit und Vertrauen für Dienste aus der Wolke in der Hauptstadtregion. Bernhard Cygan Solution Architect, StoneOne AG

Trusted Capital Cloud mehr Sicherheit und Vertrauen für Dienste aus der Wolke in der Hauptstadtregion. Bernhard Cygan Solution Architect, StoneOne AG Trusted Capital Cloud mehr Sicherheit und Vertrauen für Dienste aus der Wolke in der Hauptstadtregion Bernhard Cygan Solution Architect, StoneOne AG StoneOne 2007-2012 Über StoneOne Gründung 2007 in Berlin

Mehr

Sind Privacy und Compliance im Cloud Computing möglich?

Sind Privacy und Compliance im Cloud Computing möglich? Sind und Compliance im Cloud Computing möglich? Ina Schiering Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Markus Hansen Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz www.ostfalie.de Wolfenbüttel, Germany

Mehr

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Swiss CRM Forum, 11. Juni 2014 Kirsten Trocka Senior Solution Advisor, SAP Cloud SAP (Suisse) AG Die Customer Cloud von SAP Das CRM in

Mehr

Unternehmensdaten auswerten und planen - Vorstellung von Infor PM 10

Unternehmensdaten auswerten und planen - Vorstellung von Infor PM 10 Unternehmensdaten auswerten und planen - Vorstellung von PM 10 Global Solutions Dominik Lacić, Dr. Rolf Gegenmantel 12. Februar 2009 Copyright 2008. All rights reserved. www.infor.com. Agenda 1. Einführung

Mehr

Ambit AG Kundenveranstaltung

Ambit AG Kundenveranstaltung Ambit AG Kundenveranstaltung Infor CRM 29.01.2015 Asmus Jacobsen Channel Account Manager DACH Die Fakten im Überblick >$2,8 eine der >3.000 >13.000 >73.000 Mrd. Umsatz größten privaten Technologie- Firmen

Mehr

Cloud Marktplätze- und Ökosysteme - Der Wandel im IT-Einkauf beginnt -

Cloud Marktplätze- und Ökosysteme - Der Wandel im IT-Einkauf beginnt - Cloud Marktplätze- und Ökosysteme - Der Wandel im IT-Einkauf beginnt - René Büst Senior Analyst Cloud Practice Lead Crisp Research AG 22. Januar 2015, Cloud EcoSystem Winter Summit 2015, Berlin copyright

Mehr

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH

Identity und Access Management im Kontext der Cloud. Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Identity und Access Management im Kontext der Cloud Horst Bratfisch Raiffeisen Informatik GmbH Raiffeisen Informatik Konzern Länder: 29 Standorte: 100 Mitarbeiter: 2.800 Umsatz 2011: 1,4 Mrd. Raiffeisen

Mehr

Identity ist das neue Maß. Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies

Identity ist das neue Maß. Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies Identity ist das neue Maß Michael Neumayr Sr. Principal, Security Solutions CA Technologies Traditionelles Enterprise mit Network Perimeter Network Perimeter Internal Employee Enterprise Apps On Premise

Mehr

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services

Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Open Source als de-facto Standard bei Swisscom Cloud Services Dr. Marcus Brunner Head of Standardization Strategy and Innovation Swisscom marcus.brunner@swisscom.com Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe?

Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe? Business Intelligence - Wie passt das zum Mainframe? IBM IM Forum, 15.04.2013 Dr. Carsten Bange, Gründer und Geschäftsführer BARC Ressourcen bei BARC für Ihr Projekt Durchführung von internationalen Umfragen,

Mehr

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit.

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit. www.actgruppe.de ACT Gruppe Effizienz. Innovation. Sicherheit. ACT Gruppe, Rudolf-Diesel-Straße 18, 53859 Niederkassel Telefon: +49 228 97125-0, Fax: +49 228 97125-40 E-Mail: info@actgruppe.de, Internet:

Mehr

AnyWeb AG 2008 www.anyweb.ch

AnyWeb AG 2008 www.anyweb.ch Agenda - BTO IT heute Was nützt IT dem Business? Die Lösung: HP Software BTO Q&A IT heute Kommunikation zum Business funktioniert schlecht IT denkt und arbeitet in Silos und ist auch so organisiert Kaum

Mehr

Oracle 10g revolutioniert Business Intelligence & Warehouse

Oracle 10g revolutioniert Business Intelligence & Warehouse 10g revolutioniert Business Intelligence & Warehouse Marcus Bender Strategisch Technische Unterstützung (STU) Hamburg 1-1 BI&W Market Trends DWH werden zu VLDW Weniger Systeme, mehr Daten DWH werden konsolidiert

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

ITIL V3 zwischen Anspruch und Realität

ITIL V3 zwischen Anspruch und Realität ITIL V3 zwischen Anspruch und Realität Christian Lotz, Dipl.-Inform. Med. certified IT Service Manager & ISO 20000 Consultant 9. März 2009 IT-Service Management ISO 20000, ITIL Best Practices, Service

Mehr

Systemhausumfrage 2014 von ChannelPartner

Systemhausumfrage 2014 von ChannelPartner Systemhausumfrage 2014 von ChannelPartner Gesamtumsatz Ihres Unternehmens in Millionen Euro im Jahr 2013 Inlandsumsatz Ihres Unternehmens in Millionen Euro im Jahr 2013 nur in Deutschland erzielte Umsätze

Mehr

Definition einer erfolgreichen e-business Strategie: Ergebnisse einer empirischen Studie

Definition einer erfolgreichen e-business Strategie: Ergebnisse einer empirischen Studie Definition einer erfolgreichen ebusiness Strategie: Ergebnisse einer empirischen Studie European ecommerce Academy Executive Briefing Köln, 20. Januar 2004 as Buch mit sieben Siegeln: rfolgreicher Einsatz

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult.

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult. Wege aufzeigen Wege aufzeigen Flexibilität und Effizienz in den Unternehmensprozessen des Mittelstands: Welche Rolle spielt die Cloud? Microsoft Azure SMB Fokustag Webcast Peter Burghardt, techconsult

Mehr

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud

> Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud > Als Mittelständler auf dem Weg in die Cloud Vortrag CeBIT Power Stage, 07. März 2013 Gernot Rückziegel, Leiter CTO, Lufthansa Systems 22. März 2013 >Agenda > Ein Blick auf den deutschen Cloud-Markt >

Mehr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Bernhard Rummich Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen

Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen Neue Strategien und Innovationen im Umfeld von Kundenprozessen BPM Forum 2011 Daniel Liebhart, Dozent für Informatik an der Hochschule für Technik Zürich, Solution Manager, Trivadis AG Agenda Einleitung:

Mehr

We make IT matter. Unternehmenspräsentation. Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015

We make IT matter. Unternehmenspräsentation. Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015 We make IT matter. Unternehmenspräsentation Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015 KOMPETENZ Unsere Kernkompetenz: Ganzheitliche Unterstützung bei der Weiterentwicklung der IT. IT-Dienstleistung, von der

Mehr

Software as a Service

Software as a Service Software as a Service Andreas Von Gunten http://www.ondemandnotes.com http://www.andreasvongunten.com SaaSKon 2008 11. November 2008 Das Problem - Komplexität Software selber zu betreiben, bedeutet zunehmende

Mehr

Retained IT Im Spannungsfeld zwischen interner und externer IT- Delivery

Retained IT Im Spannungsfeld zwischen interner und externer IT- Delivery www.pwc.de Retained IT Im Spannungsfeld zwischen interner und externer IT- Delivery Jörg Hild und Roland Behr IT-Organisationen heute: Die Zeiten der klaren Strukturen sind vorüber Die IT Sourcing Studie

Mehr

Cloud Computing. 7. Oktober 2010

Cloud Computing. 7. Oktober 2010 Cloud Computing. 7. Oktober 2010 Music was my first love (J. Miles). Analysten sehen Cloud Computing als Evolution bekannter Technologien. Source: Experton, May 2010 Das Internet der Zukunft wird unsere

Mehr

Web Content Management

Web Content Management Web Content Management Informationen sinnvoll aufbereiten und anreichern Lars Onasch Senior Director Product Marketing Open Text Cooperation Copyright Open Text Corporation. All rights reserved. Web Content

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

Executive Briefing Gaining Business Benefits from Cloud Computing Public Cloud gewinnt an Attraktivität

Executive Briefing Gaining Business Benefits from Cloud Computing Public Cloud gewinnt an Attraktivität Public Cloud gewinnt an Attraktivität In association with Cloud Computing setzt sich in den Organisationen im Wirtschaftsraum EMEA immer mehr als Standardtechnologie durch. Zwar bevorzugen die Unternehmen

Mehr

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect

Bringing Customers and Companies Together Like Never Before. Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect Bringing Customers and Companies Together Like Never Before Dr. Marc Klose Principal Solution Consultant Aspect 1 Aspect ist der größte Hersteller mit der reichsten Erfahrung, der sich ausschließlich auf

Mehr

IT-Sourcing 2.0 - The Next-Generation of Outsourcing 14. Int. Herbstsymposium

IT-Sourcing 2.0 - The Next-Generation of Outsourcing 14. Int. Herbstsymposium IT-Sourcing 2.0 - The Next-Generation of Outsourcing 14. Int. Herbstsymposium Dr. Hannes Pfneiszl Bereichsleiter Business Customers Raiffeisen Informatik GmbH Thema der Präsentation Vertraulichkeitsstufe

Mehr

T-Systems. Managed business flexibility.

T-Systems. Managed business flexibility. T-Systems. Managed business flexibility. = Der Wettbewerb wird härter. Werden Sie flexibler! = Im globalen Business wird das Klima rauer. Wer vorn bleiben will, muss jederzeit den Kurs ändern können. Dies

Mehr

Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012

Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012 Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012 In vielen Unternehmensbereichen sind mobile Prozesse gewünscht. Immer mehr neue Anforderungen

Mehr

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Franz-Josef Nölke,

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT. Tobias Schütte, Alliance Manager

LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT. Tobias Schütte, Alliance Manager LANDESK BENUTZER-ORIENTIERTE IT Tobias Schütte, Alliance Manager LANDESK Software Solide Basis Hohe Profitabilität 20%+ Wachstum Marktführer, Ausgezeichnete Produkte 698% ROI in 3 Jahren, 5.1 month payback:

Mehr

Business Intelligence Meets SOA

Business Intelligence Meets SOA Business Intelligence Meets SOA Microsoft People Ready Conference, München, Nov. 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

Cloud Computing Chancen für KMU

Cloud Computing Chancen für KMU Cloud Computing Chancen für KMU Sascha A. Peters Cluster Manager IT FOR WORK 31. Oktober 2012 Cloud Computing Worüber reden alle? Fragen zum Thema Cloud Was ist Cloud Computing und wofür wird es genutzt?

Mehr

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand?

Cloud Computing: Hype oder Chance auch. für den Mittelstand? Prof. Dr.-Ing. Rainer Schmidt HTW Aalen Wirtschaftsinformatik Überblick Was ist Cloud-Computing und wieso ist es für Unternehmen wichtig? Wie können Unternehmen mit Hilfe einer Cloud- Computing-Strategie

Mehr

Emil Dübell EDConsulting

Emil Dübell EDConsulting Emil Dübell EDConsulting Emil.duebell@gmail.com www.x-plus-management.com Die Welt der IT verändert sich Cloud Computing und SaaS wird geschäftsfähig Veränderung des IT-Ökosystems Vom Lizenzgeber zum IT

Mehr

Integration by Design

Integration by Design Integration by Design EINE neue Plattform FÜR ALLE Cloud Workloads EuroCloud Deutschland Conference 2012 Uwe Kopf IBM Deutschland GmbH 2011 IBM Corporation Die Mehrheit der CEO/CIO sehen Komplexität und

Mehr

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Presse Talk CeBIT 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr. Wir lizenzieren Microsoft -Software

DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr. Wir lizenzieren Microsoft -Software DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING «NUTSHELL» Februar 2015 startet um 13.30 Uhr Wir lizenzieren Microsoft -Software DAS ALSO MICROSOFT ONLINE MEETING FEBRUAR 2015 Wir verkaufen nur Original-Microsoft -Software!

Mehr

Dynamic Private Cloud mit Fujitsu

Dynamic Private Cloud mit Fujitsu Dynamic Private Cloud mit Fujitsu Thomas Menne Professional Sales Service 0 Copyright 2012 FUJITSU NR. 1 GRÖSSTES NICHT US IT-UNTERNEHMEN Im Überblick Nord-, Mittelund Südamerika 9.680 EMEA 35.000 Japan

Mehr

LOGISTIK-DINNER SEPTEMBER 2012 HELGE NEITZEL. DIE CLOUD-STRATEGIE DER SAP* *basierend auf Folien der SAP

LOGISTIK-DINNER SEPTEMBER 2012 HELGE NEITZEL. DIE CLOUD-STRATEGIE DER SAP* *basierend auf Folien der SAP OPEN SYSTEMS CONSULTING IT-KOMPLETTDIENSTLEISTER IM MITTELSTAND LOGISTIK-DINNER SEPTEMBER 2012 HELGE NEITZEL DIE CLOUD-STRATEGIE DER SAP* *basierend auf Folien der SAP DIE CLOUD DEFINITION "Cloud Computing

Mehr

Cloud Computing Evolution statt Revolution!?!

Cloud Computing Evolution statt Revolution!?! Cloud Computing Evolution statt Revolution!?! 14.04.2011 Erfahrungen aus Cloud-Kundenprojekten zeigen... Initiatoren von Cloud Computing: IT-Organisationen und Geschäftsbereiche 2010 Rückblick: Selbstfindung

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

Steffen Güntzler. Vertriebsleiter Midmarket, BPLM & ASL. 2013 IBM Corporation

Steffen Güntzler. Vertriebsleiter Midmarket, BPLM & ASL. 2013 IBM Corporation Steffen Güntzler Vertriebsleiter Midmarket, BPLM & ASL 17,7 Mrd 2 23. April 2013 25,4 Mrd 3 23. April 2013 108 4 23. April 2013 549.000 5 23. April 2013 Werden Sie noch HEUTE Mitglied des IBM Softwareteams

Mehr

Marktstudie 2011: Cloud Computing im Business Einsatz. Durchgeführt von der AppSphere AG in Kooperation mit BT Germany

Marktstudie 2011: Cloud Computing im Business Einsatz. Durchgeführt von der AppSphere AG in Kooperation mit BT Germany Marktstudie 2011: Cloud Computing im Business Einsatz Durchgeführt von der AppSphere AG in Kooperation mit BT Germany Agenda Informationen zu den Studienteilnehmern Akzeptanz, Einsatz und Erfahrungen

Mehr

Technologietag SharePoint 2010

Technologietag SharePoint 2010 Technologietag SharePoint 2010 SharePoint Plattform für Information und Zusammenarbeit Ein Blick unter die Haube Technologietag SharePoint 2010 1. Oktober 2010 Thomas Hemmer Chief Technology Officer thomas.hemmer@conplement.de

Mehr

Das nächste Supermodel

Das nächste Supermodel Das nächste Supermodel Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer /bpaas Data Modelling 15th ofmarch 1993 Process Modelling Organization headquarters plant area planning levels organizational chart

Mehr