Jetzt zur TK wechseln!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jetzt zur TK wechseln!"

Transkript

1 Techniker Krankenkasse Jetzt zur TK wechseln! Füllen Sie einfach direkt an Ihrem PC den angefügten TK-Mitgliedschaftsantrag aus und senden Sie ihn an die TK zurück. Wenn Sie Fragen zum TK-Mitgliedschaftsantrag haben, zum Beispiel Sie sich bitte an: zum Ausfüllen, wenden Telefon: Fax: Wählen Sie hier Ihre vorbereiteten Formulare Antrag für Berufstätige (1 Seite) Versandcoupon und Versandhinweise für den Postversand (1 Seite) Kündigungsschreiben an Ihre alte Kasse (1 Seite) Antrag zur Familienversicherung für Ihre/n Partner/in und bis zu 3 Kinder (2 Seiten) Informationen zum barrierefreien PDF-Formular (1 Seite) Insbesondere für die Familienversicherung kann es sein, dass Sie noch weitere Unterlagen besorgen und kopieren oder scannen müssen. Während des Ausfüllens werden diese Unterlagen hier zusammengestellt:

2 Mitgliedschaftsantrag für Berufstätige Techniker Krankenkasse Gesund in die Zukunft. Persönliche Angaben Herr Frau Ich möchte TK-Mitglied werdenab Name Vorname Geburtsdatum Straße, Haus-Nr. / PLZ, Ort Telefon (tagsüber, mobil)* Telefon* * Rentenversicherungs-Nr. Wenn Sie noch keine haben, benötigen wir folgende Angaben: Geburtsort Geburtsname Staatsangehörigkeit Ich bin Mutter/Vater eines/mehrerer Kindes/Kinder. (Ein Nachweis, z. B. eine Kopie der der Geburtsurkunde/-n liegt bei, wird nachgereicht.). Mitversichert werden soll/sollen mein Ehepartner/Lebenspartner. mein/meine Kind/Kinder. Für Detailinformationen bitte anhängendes Formular ausfüllen. Angaben zur letzten Versicherung Bezeichnung der letzten Krankenkasse/Versicherung von bis Ich war familienversichert. Ich war pflichtversichert, die Kündigungsbestätigung 1 liegt bei. wird nachgereicht. 1 Nur mit dieser Kündigungsbestätigung kann Ihre Mitgliedschaft bei der TK beginnen. Ich war freiwillig versichert, die Kündigungsbestätigung 1 liegt bei. wird nachgereicht. Ich habe mich von der Krankenversicherungspflicht befreien lassen. Ich habe mich von der Rentenversicherung befreien lassen. Ich habe mich von der sozialen Pflegeversicherung befreien lassen. Bankverbindung* Abbuchung/Einzugsermächtigung Überweisung Name des Geldinstituts Ort Kontoinhaber/-in Konto-Nr. BLZ Unterschrift des Kontoinhabers (bei Einzugsermächtigung, wenn Antragsteller/-in und Kontoinhaber/-in nicht identisch sind) Angaben zu Einkünften Ich übeeine Beschäftigung aus. Ich übeeine selbstständige Tätigkeit aus. Ich bin Gesellschafter/-in und/oder Geschäftsführer/-in einer. Name der Firma Anschrift Mein monatlicher Bruttoarbeitsverdienst ohne Sozialzulagen (bei Nichtarbeitnehmern die gesamten Einnahmen) beträgt EUR. Meineeinmaligen Bezüge (z. B. Weihnachts- und Urlaubsgeld) betragen insgesamtjährlich EUR. Ich beziehe Rente seit. Rentenzeichen Ich habe Rente beantragt am. Ich erhalte Versorgungsbezüge (z. B. Betriebsrente, Pension).

3 So leicht ist der Wechsel zur TK: Techniker Krankenkasse Für alle pflicht- und freiwillig Versicherten gelten einheitliche Kündigungsfristen, unabhängig von Einkommensgrenzen. Alle Versicherten sind nach einem Kassenwechsel grundsätzlich mindestens 18 Monate an ihre Kasse gebunden. Die Kündigungsfrist beträgt zwei Monate zum Monatsende. Nach Erhalt der Kündigung ist Ihre alte Krankenkasse verpflichtet, Ihnen binnen 14 Tagen eine Kündigungsbestätigung auszustellen. Beispiel: Kündigung bei der bisherigen Krankenkasse am 15. Juni zum 31. August des Jahres. Am 1. September beginnt die Mitgliedschaft bei der TK. In wenigen Schritten zur TK: Mitgliedschaftsantrag und Kündigung am PC ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben. Kündigung an die alte Krankenkasse schicken. Antrag mit dieser Seite als Begleitbrief in einen Fensterumschlag stecken oder Adress-Coupon auf Briefkuvert kleben. Mitgliedsantrag und falls Ihnen diese bereits vorliegt Kündigungsbestätigung* beifügen. Portofrei zur TK senden. * Die Kündigungsbestätigung Ihrer alten Kasse sollte binnen 14 Tagen vorliegen. Falls nicht, können Sie Ihren Antrag bereits gern zur TK senden und die Kündigungsbestätigung später nachreichen. Das Porto zahlt die TK für Sie. Techniker Krankenkasse

4 Kündigung meiner Mitgliedschaft Versicherungsnummer: Datum: Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft zum. Bitte senden Sie mir umgehend eine Kündigungsbestätigung zu. Mit freundlichen Grüßen

5 Familienversicherung mitversicherte Personen Name: Vorname: Geburtsdatum: Mein Ehe-/Lebenspartner* soll ab beitragsfrei mitversichert werden. * nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz (LPartG) Mein Kind/meine Kinder soll/sollen ab beitragsfrei mitversichert werden. Mein Familienstand: Ich bin ledig. verheiratet. getrennt lebend. geschieden seit verwitwet. Mein Ehegatte ist nicht mit den Kindern verwandt (keine weiteren Angaben zum Ehe-/Lebenspartner erforderlich). Ehepartner oder Lebenspartner* * nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz (LPartG) Tragen Sie bitte die Angaben für Ihren Ehegatten auch dann ein, wenn bei uns nur die Familienversicherung für Ihre Kinder durchgeführt wird. Name, Vorname (bei abweichendem Nachnamen zum Mitglied bitte eine Heiratsurkunde beifügen. Die Urkunde Anschrift (nur wenn sie abweicht) / geboren am liegt bei. wird nachgereicht. Mein Ehe-/Lebenspartner ist/war von bis gesetzlich krankenversichert als Mitglied. Familienversicherter. Name/Anschrift der Krankenkasse Wenn keine gesetzliche Krankenversicherung vorliegt und Ihre Kinder versichert werden sollen, füllen Sie bitte die Angaben zum Einkommen aus. Angaben zum Einkommen des Ehepartners oder Lebenspartners Mein Ehe-/Lebenspartner hateigenes Einkommen: ja nein Bitte nur ausfüllen, wenn Ihr Ehe-/Lebenspartner nicht gesetzlich versichert ist oder bei der TK familienversichert werden soll. Mein Ehe-/Lebenspartner übt seit dem Das durchschnittliche Bruttoeinkommen beträgt monatlich eine Beschäftigung aus (bitte auch eine geringfügige Beschäftigung nennen). Euro. Mein Ehe-/Lebenspartner ist seit dem selbstständig tätig.** ** der letzte Einkommensteuerbescheid Das durchschnittliche Bruttoeinkommen beträgt monatlich Euro. liegt bei. wird nachgereicht. Mein Ehe-/Lebenspartner hat seit dem Das durchschnittliche Bruttoeinkommen beträgt monatlich sonstige Einkünfte (z. B. Rente, Einnahmen aus Vermietung, Zinsen).** Euro. Angaben zur Krankenversichertennummer des Ehepartners oder Lebenspartners Rentenversicherungs-Nr. Bitte nur ausfüllen, wenn Ihr Ehe-/Lebenspartner bei der TK familienversichert werden soll. Wenn Sie noch keine haben, benötigen wir folgende Angaben: Geburtsort Geburtsname Staatsangehörigkeit Namen der Kinder (bei abweichenden Nachnamen zum Mitglied bitte eine Geburtsurkunde beifügen) Bitte nur ausfüllen, wenn Ihr/Ihre Kind/Kinder bei der TK familienversichert werden soll/sollen. Vorname Geburtsdatum Anschrift (falls sie abweicht) Verwandtschaftsverhältnis (Sohn, Tochter, Stief-/Pflegekind, Enkel) bei abweichenden Nachnamen zum Mitglied bitte eine Geburtsurkunde beifügen liegt bei. wird nachgereicht. liegt bei. wird nachgereicht. liegt bei. wird nachgereicht. Bitte auf der nächsten Seite weiter ausfüllen.

6 Mein Kind war bisher gesetzlich versichert als Familienangehöriger. Familienangehöriger. Familienangehöriger. Mitglied. Mitglied. Mitglied. von von von Name der Krankenkasse Ort der Krankenkasse Angaben zu den Einkünften Ihres/Ihrer Kindes/Kinder (Bitte nur ausfüllen, wenn sie eigene Einnahmen haben.) Durchschnittliches monatliches Bruttoarbeitsentgelt aus geringfügigerbeschäftigung EUR EUR EUR Regelmäßige durchschnittliche Einkünfte im Monat im Sinne des Einkommensteuerrechts von von von (z. B. Bruttoarbeitsentgelt aus mehr als geringfügiger Beschäftigung, Einnahmen aus selbstständiger Tätigkeit, Kapitalvermögen), Rente, Versorgungsbezüge EUR EUR EUR Art der Einkünfte Angaben zum Schulbesuch/Studium Ihres/Ihrer Kindes/Kinder (Bei Kindern ab 23 Jahren benötigen wir eine aktuelle Schul-/Studienbescheinigung.) Schulart/Studienart Hauptschule Realschule Hauptschule Realschule Hauptschule Realschule Gymnasium Gesamtschule Gymnasium Gesamtschule Gymnasium Gesamtschule Universität Hochsch./FH Universität Hochsch./FH Universität Hochsch./FH sonstige sonstige sonstige eine aktuelle Schul-/Studienbescheinigung liegt bei. wird nachgereicht. liegt bei. wird nachgereicht. liegt bei. wird nachgereicht Dauer des Schulbesuches/Studiums von von von Angaben zum Grundwehr-/Zivildienst Ihres/Ihrer Kindes/Kinder Mein Kind leistet/leistete Grundwehr- oder von von von Zivildienst eine Dienstzeitbescheinigung liegt bei. wird nachgereicht. liegt bei. wird nachgereicht. liegt bei. wird nachgereicht. Angaben für eine Krankenversichertennummer Ihres/Ihrer Kindes/Kinder Rentenversicherungsnummer Falls nochkeine Rentenversicherungsnummer vorliegt, bitten wir noch umfolgende Angab : en Geburtsname Geburtsort Staatsangehörigkeit Ich informiere Sie, wenn sich die Angaben ändern, z. B. die Höhe des Einkommens oder der Beginn einer eigenen Mitgliedschaft meiner Familienangehörigen. Meine Familienangehörigen haben zugestimmt, ihre Daten anzugeben. Datum Unterschrift Unterschrift der Angehörigen (Bei getrennt lebenden Familienangehörigen reicht eine Unterschrift aus.) Ihre persönlichen Daten (Sozialdaten) benötigen wir, um unsere Aufgaben für Sie richtig zu erledigen. Die Grundlage dafür ist 284 Sozialgesetzbuch V(SGB V) in Verbindung mit 206 SGB Voder 28oSGB IV und 94SGB XI inverbindung mit 50SGB XI. Wir informieren Sie gern, wie wir Ihre Daten schützen. * freiwillige Angaben

7 Techniker Krankenkasse Info zum PDF-Formular Sie können die Formularfelder ausfüllen und das ausgefüllte Formular mit Adobe Reader speichern und ausdrucken. Klicken Sie für weitere Anzeigeoptionen auf "+" des ersten Lesezeichens Anzeige & Bedienungsfunktionen. Die Lesezeichennavigation und Navigations- Buttons im Formular führen zum ersten Formularfeld einer Seite oder eines Abschnitts. Ab Reader 8 vor dem digitalen Vorlesen die Sprachausgabe aktivieren: Ihre Vergrößerungsoptionen Menü: >Anzeige >Sprachausgabe> Sprachausgabe aktivieren, oder mit Das Formular öffnet in Ganzseitendarstellung, Tastaturbefehl: Strg+Shift+Y. Dieser Icon:, Tastatur: Strg+0 (Null). Befehl deaktiviert auch die Sprachausgabe. Nächste Vergrößerung Fensterbreite, Icon: > Anzeige Fensterbreite", Tastatur: Strg+2. Ist die Sprachausgabe für Formulare und das Lesen aktiviert, startet das Vorlesen direkt Am Kopf des Formulars finden Sie einen beim Öffnen einer TK-Formulardatei. Button für noch stärkere Vergrößerung. Gehen Sie mit der TAB-Taste vorwärts und Gehen Sie mit der Tabulator-Taste durch mit Shift+TAB zurück. Dabei werden bei das Formular. Das jeweils aktive Formularfeld aktivierter Sprachausgabe alle Formularist an einem blauen Rahmen erkennbar. informationen einschließlich Überschriften, Weitere Vergrößerungsmöglichkeit bringt das Erklärungstexten und wenn vorhanden, Schließen des Lesezeichenfensters durch Ihre Einträge vorgelesen; auch diese Seite. Klick auf die Registerkarte "Lesezeichen", oder Tastatur: Alt+A-N-L. Wenn das Handwerkzeug wie hier abgebildet einen Pfeil enthält, können Sie zum Vergrößern in den Text klicken (z.b. hier). Das Vorlesen von Formularfeldern wird einmalig in den Grundeinstellungen aktiviert: Menü: >Bearbeiten, >Grundeinstellungen, >Lesen, > Formularfelder lesen (Checkbox), oder Tastatur: Strg+K, L, Alt+F. Bei "Stimme" muss im Menü "Lesen" ein deutscher Sprecher eingestellt sein. Tastatur: Strg+K, L, Alt+M. Ein flexibler Zeilenumbruch ist hier und auf Formularseiten nicht verfügbar. Vorlesen von Formularfeldern Die vermutlich voreingestellte englische Stimme "Microsoft Sam" oder "-Anna" muss durch eine deutsche Stimme ersetzt werden: Nutzen Sie die Hilfeseite bei tk.de zum Download und Installation deutscher Stimmen,. Kommentieren und markieren Sie mit den Hervorheben- und Notiz-Werkzeugen (Strg+6 öffnet ein neues Notizfeld). Klicken Sie HIER oder unter Info zu PDF- um die Kommentar- und Notiz- Funktionen, Werkzeuge ein- und auszublenden. Sie schaffen mit Kommentaren im Kommentare-Fenster Ihre eigene Navigationsebene und können dort Kommentare exportieren, importieren und beantworten. Techniker Krankenkasse: Das Kopieren von Bildern, Texten, Lesezeichen, Formularfeldern, Programmcode dieser PDF-Datei ist unzulässig.

Wechseln Sie jetzt zum Testsieger!

Wechseln Sie jetzt zum Testsieger! Techniker Krankenkasse Gesund in die Zukunft. Wechseln Sie jetzt zum Testsieger! Füllen Sie einfach direkt an Ihrem PC den angefügten TK-Mitgliedschaftsantrag aus und senden Sie ihn an die TK zurück. Wenn

Mehr

Herzlich willkommen in der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse

Herzlich willkommen in der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse Herzlich willkommen in der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse AOK Rheinland/Hamburg - Kunde Tel. *: E-Mail Adresse*: Name und Anschrift des AOK-Kunden Artnehmer Beruf: Auszubildender Geburtsdatum:

Mehr

In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie:

In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie: ein Portal der Kassensuche GmbH Mitglied werden bei der BKK Scheufelen In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie: 1. Bevor Sie die Vorteile Ihrer neuen Krankenkasse genießen können,

Mehr

Jürgen Kunze Geschäftsführer. Antrag auf Mitgliedschaft. Guten Tag,

Jürgen Kunze Geschäftsführer. Antrag auf Mitgliedschaft. Guten Tag, Waisenhausring 6 D-06108 Halle (Saale) Anschrift und Sitz Waisenhausring 6 D-06108 Halle (Saale) Geschäftsführer Karsten Leidloff, Jürgen Kunze Antrag auf Mitgliedschaft Guten Tag, Kontaktdaten Telefon

Mehr

so einfach wechseln sie zur SECURVITA

so einfach wechseln sie zur SECURVITA so einfach wechseln sie zur SECURVITA schritt eins: Kündigen Sie bei Ihrer alten Krankenkasse zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Es genügt ein formloses Schreiben mit Angabe Ihrer Versicherungsnummer. Nutzen

Mehr

Jürgen Kunze Geschäftsführer. Antrag auf Mitgliedschaft. Guten Tag,

Jürgen Kunze Geschäftsführer. Antrag auf Mitgliedschaft. Guten Tag, D-06108 Halle (Saale) Anschrift und Sitz D-06108 Halle (Saale) Geschäftsführer Karsten Leidloff, Jürgen Kunze Antrag auf Mitgliedschaft Kontaktdaten Telefon : +49 (0)345 6826600 Telefax : +49 (0)345 6826629

Mehr

Beitrittserklärung Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen!

Beitrittserklärung Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! Beitrittserklärung Bitte leserlich in Druckbuchstaben ausfüllen! Rückantwort oder per Fax: R+V BKK 0611 999 09-152 65215 Wiesbaden INTERNE STATISTISCHE DATEN: Name, Vorname: Interne Vermittlernummer: Unterschrift:

Mehr

2. 5. Scheeßeler Volksduathlon

2. 5. Scheeßeler Volksduathlon 2. 5. Scheeßeler BEEKE Volksduathlon DUATHLON Veranstaltungsort: Scheeßel, Stadion Waidmannsruh, Helvesieker Weg Veranstaltungsdatum: 09. April 2011 - Start: 14.00 Uhr Distanz: 5 km Laufen - 20 km Radfahren

Mehr

Unser kostenloser Service Familienversicherung Überprüfung der Zeiten ab 01.01.20146. >Anrede<

Unser kostenloser Service Familienversicherung Überprüfung der Zeiten ab 01.01.20146. >Anrede< SKD BKK Schultesstraße 19a 97421 Schweinfurt Hauptverwaltung Schultesstraße 19a 97421 Schweinfurt Serviceteam Telefon: 09721 9449-0 Telefax: 09721 9449-333 Internet: E-Mail: service@skd-bkk.de Datum: ##.##.2015

Mehr

Merkblatt. Wann brauche ich die gesetzliche Krankenversicherung der DAK? Sie möchten sich an einer Universität oder Fachhochschule immatrikulieren

Merkblatt. Wann brauche ich die gesetzliche Krankenversicherung der DAK? Sie möchten sich an einer Universität oder Fachhochschule immatrikulieren Merkblatt Wann brauche ich die gesetzliche Krankenversicherung der DAK? Sie möchten sich an einer Universität oder Fachhochschule immatrikulieren Sie möchten den gesetzlichen Versicherungsschutz Wie kann

Mehr

Antrag auf Mitgliedschaft

Antrag auf Mitgliedschaft D-06108 Halle (Saale) Anschrift und Sitz D-06108 Halle (Saale) Geschäftsführer Karsten Leidloff, Jürgen Kunze Antrag auf Mitgliedschaft Kontaktdaten Telefon : +49 (0)345 6826600 Telefax : +49 (0)345 6826629

Mehr

In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie:

In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie: ein Portal der Kassensuche GmbH Mitglied werden bei der Heimat Krankenkasse In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie: 1. Bevor Sie die Vorteile Ihrer neuen Krankenkasse genießen können,

Mehr

mit Ausbildungsbeginn endet deine Familienversicherung und du musst dich selbst krankenversichern.

mit Ausbildungsbeginn endet deine Familienversicherung und du musst dich selbst krankenversichern. D-06108 Halle (Saale) Anschrift und Sitz D-06108 Halle (Saale) Geschäftsführer Karsten Leidloff, Jürgen Kunze Antrag auf Mitgliedschaft (Azubis) Kontaktdaten Telefon : +49 (0)345 6826600 Telefax : +49

Mehr

Jetzt Ihre Angehörigen für die beitragsfreie Familienversicherung anmelden!

Jetzt Ihre Angehörigen für die beitragsfreie Familienversicherung anmelden! Antrag 2015 Jetzt Ihre Angehörigen für die beitragsfreie anmelden! Einfach ausfüllen, ausdrucken und abschicken! Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern! Gebührenfrei unter Fon 0800 80-74000 oder service@bertelsmann-bkk.de

Mehr

(Bei Wechsel der Krankenkasse bitte Kündigungsbestätigung beifügen.) pflichtversichert freiwillig versichert familienversichert privat versichert

(Bei Wechsel der Krankenkasse bitte Kündigungsbestätigung beifügen.) pflichtversichert freiwillig versichert familienversichert privat versichert Mitgliedserklärung Ich wähle die Mitgliedschaft bei der IKK classic ab dem bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Meine persönlichen Daten Name Geburtsdatum Vorname Geschlecht männlich weiblich Rentenversicherungsnr.

Mehr

Für Kinder, Ehegatten und Lebenspartner die beitragsfreie Familienversicherung. Antrag Familienversicherung

Für Kinder, Ehegatten und Lebenspartner die beitragsfreie Familienversicherung. Antrag Familienversicherung Für Kinder, Ehegatten und Lebenspartner die beitragsfreie. Antrag 2016 Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern! Gebührenfrei unter Fon 0800 80-74000 oder service@bertelsmann-bkk.de 2 A) Allgemeine Angaben

Mehr

R+V Betriebskrankenkasse

R+V Betriebskrankenkasse ein Portal der Kassensuche GmbH Mitglied werden bei der R+V Betriebskrankenkasse In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie: 1. Bevor Sie die Vorteile Ihrer neuen Krankenkasse genießen

Mehr

E.U. Consulting UG Gartenstr. 14 32683 Barntrup. Fjodor Fast ff@eu- group.de Mob: 0163.2010614

E.U. Consulting UG Gartenstr. 14 32683 Barntrup. Fjodor Fast ff@eu- group.de Mob: 0163.2010614 Wenn Sie sich bereits dafür entschieden haben die Krankenkasse zu echseln, füllen Sie bitte folgende Forulare aus und senden Sie diese ausgedruckt und unterschrieben an folgende Adresse: E.U. Consulting

Mehr

Werden Sie jetzt Mitglied!

Werden Sie jetzt Mitglied! Werden Sie jetzt Mitglied! 1. Tragen Sie Ihre persönlichen Daten in den beigefügten Mitgliedsantrag ein und drucken Sie ihn bitte aus. 2. Schicken Sie uns den ausgefüllten Antrag unterschrieben per Post

Mehr

BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER, Postfach 14 01 60, 33621 Bielefeld Winterstr. 49 33649 Bielefeld Fon: 0521 5228-0 www.bkkgs.de

BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER, Postfach 14 01 60, 33621 Bielefeld Winterstr. 49 33649 Bielefeld Fon: 0521 5228-0 www.bkkgs.de Seite 3 von 3 Antrag auf Beitragsentlastung für freiwillig versicherte Selbständige (nur in Ergänzung zum Aufnahmeantrag in die freiwillige Krankenversicherung bzw. Einkommensfragebogen) BKK GILDEMEISTER

Mehr

Anmeldung 2011. Ich werde Mitglied zum nächstmöglichen Zeitpunkt. erstmalig. Ich werde Mitglied ab dem

Anmeldung 2011. Ich werde Mitglied zum nächstmöglichen Zeitpunkt. erstmalig. Ich werde Mitglied ab dem Anmeldung 2011 Ich werde Mitglied zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ich werde Mitglied ab dem erstmalig ich war schon einmal Mitglied der Bertelsmann BKK Ein Ausscheiden aus einem Bertelsmann-Unternehmen hat

Mehr

Mitglieds-Nr.:, geb. am:

Mitglieds-Nr.:, geb. am: ANTRAG AUF ALTERSRENTE An: Versorgungswerk der Ärztekammer Hamburg, Stadthausbrücke 12, 20355 Hamburg Telefon: 040 / 22 71 96-0 Mitglieds-Nr.:, geb. am: ( ) Ich beantrage die Regelaltersrente. ( ) Ich

Mehr

So einfach werden Sie Mitglied:

So einfach werden Sie Mitglied: So einfach werden Sie Mitglied: 1. Bitte drucken Sie den Aufnahmeantrag aus. 2. Tragen Sie Ihre persönlichen Daten ein und unterschreiben Sie das Formular. 3. Kündigen Sie die Mitgliedschaft bei Ihrer

Mehr

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung

Antrag auf freiwillige Krankenversicherung Bitte zurück an: BKK Stadt Augsburg Willy-Brandt-Platz 1 86153 Augsburg Wichtiger Hinweis: Die freiwillige Krankenversicherung muss innerhalb von drei Monaten nach dem Ausscheiden aus der Versicherungspflicht

Mehr

Direkter geht Krankenkasse nicht. IHR WECHSEL ZUR BIG EINFACH UND DIREKT.

Direkter geht Krankenkasse nicht. IHR WECHSEL ZUR BIG EINFACH UND DIREKT. Direkter geht Krankenkasse nicht. IHR WECHSEL ZUR BIG EINFACH UND DIREKT. 1. Kündigen Alte Krankenkasse kündigen und Kündigungsbestätigung der bisherigen Krankenkasse an die BIG senden. 2. Beantragen Mitgliedsantrag

Mehr

In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie:

In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie: ein Portal der Kassensuche GmbH Mitglied werden bei der AOK Nordost In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie: 1. Bevor Sie die Vorteile Ihrer neuen Krankenkasse genießen können, müssen

Mehr

BKK Faber-Castell & Partner

BKK Faber-Castell & Partner ein Portal der Kassensuche GmbH Mitglied werden bei der BKK Faber-Castell & Partner In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie: 1. Bevor Sie die Vorteile Ihrer neuen Krankenkasse genießen

Mehr

SECURVITA Krankenkasse

SECURVITA Krankenkasse Mitglied werden bei der SECURVITA Krankenkasse In vier Schritten zu Ihrer neuen Krankenkasse So wechseln Sie: 1. Bevor Sie die Vorteile Ihrer neuen Krankenkasse genießen können, müssen Sie zunächst Ihre

Mehr

Mitglied werden so leicht geht das.

Mitglied werden so leicht geht das. Daimler BKK Mitglied werden so leicht geht das. infach beiliegende Anträge und Formulare ausfüllen. Ihre Wir leben Service! Liebe Interessierte, eine ntscheidung für die Daimler BKK ist eine Top-ntscheidung.

Mehr

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz

Antrag auf Leistungen nach dem Unterhaltsvorschussgesetz Der Magistrat Magistrat der Stadt Rüsselsheim Unterhaltsvorschussstelle Mainstraße 7 65428 Rüsselsheim Telefon: 06142 83-0 Durchwahl: 06142 83-2145 Frau Krug Durchwahl: 06142 83-2146 Frau Steiner Durchwahl:

Mehr

Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung

Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung Vertriebs-Center 20091 Hamburg oder per Fax an 0800 255 3002-9881 Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen Ich möchte Mitglied bei der werden

Mehr

Antrag zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung für hauptberuflich selbständig Tätige

Antrag zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung für hauptberuflich selbständig Tätige Antrag zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung für hauptberuflich selbständig Tätige Teil 1 Ich möchte zum... (Datum) Mitglied der BKK Diakonie werden. Ich möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mehr

ikk-classic.de Starke Leistungen und Top Service. Informationen und Unterlagen der IKK classic Private Zusatzversicherung für 0, E?

ikk-classic.de Starke Leistungen und Top Service. Informationen und Unterlagen der IKK classic Private Zusatzversicherung für 0, E? ikk-classic.de Starke Leistungen und Top Service. Informationen und Unterlagen der IKK classic Private Zusatzversicherung für 0, E? Qualität, innovative und individuelle Gesundheitsleistungen, ein Plus

Mehr

Antrag auf Altersruhegeld

Antrag auf Altersruhegeld Bitte zurück an das Versorgungswerk der Ingenieurkammer Niedersachsen Potsdamer Str. 47 14163 Berlin Antrag auf Altersruhegeld Sehr geehrte(r) Ruhegeldantragsteller(in). Wir bitten Sie, die nachstehenden

Mehr

Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland -

Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland - Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID Antrag auf deutsches Kindergeld - Ausland - Telefonische Rückfrage tagsüber unter Nr.: Dieser Vordruck ist nur zu verwenden, wenn mindestens ein Elternteil bzw. ein Kind im

Mehr

Antrag zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung

Antrag zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung Antrag zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung für Sonstige (bei Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze) Teil 1 Ich möchte zum... (Datum) Mitglied der BKK Diakonie werden. Ich möchte zum

Mehr

Auftrag zur Bestattung

Auftrag zur Bestattung Bitte faxen an: per E-Mail an: per Post an: 40-73 93 88 64 info@letzte-weg.de Friedrich-Frank-Bogen 75 21033 Hamburg Bitte lesen Sie diesen Auftrag und die anliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Personalbogen zur Erfassung des Lohnkontos

Personalbogen zur Erfassung des Lohnkontos Personalbogen zur Erfassung des Lohnkontos Person Nachname... Geburtsname... Vorname... Titel... Geschlecht m / w Geburtsdatum... Geburtsland / -ort... Staatsangehörigkeit... Anschrift Straße... Hausnummer...

Mehr

Antrag auf Befreiung von der Rezeptgebühr

Antrag auf Befreiung von der Rezeptgebühr Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter Antrag auf Befreiung von der Rezeptgebühr Hinweise zum Ausfüllen Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus und schließen Sie die erforderlichen Nachweise

Mehr

Herbert Becker Unabhängiger Versicherungsmakler. Bonusmodelle und Aufnahmeantrag der BKK Pfalz. Mit freundliche Grüßen Herbert Becker

Herbert Becker Unabhängiger Versicherungsmakler. Bonusmodelle und Aufnahmeantrag der BKK Pfalz. Mit freundliche Grüßen Herbert Becker Herbert Becker Unabhängiger Versicherungsmakler Paulsborner Str. 65, 14193 Berlin Telefon (030) 89738965 Telefax (030) 89738160 E-Mail: mandantenmail@freenet.de Internet: www.mbberlin.de Bonusmodelle und

Mehr

Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung als Selbstständiger

Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung als Selbstständiger Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung als Selbstständiger Vertriebs-Center 20091 Hamburg oder per Fax an 0800 255 3002-9881 Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen Ich möchte Mitglied

Mehr

Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung als Selbstständiger

Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung als Selbstständiger Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung als Selbstständiger Vertriebs-Center 20091 Hamburg Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen oder per Fax an 0800 255 3002-9881 Ich möchte Mitglied

Mehr

Vorname 2. Geburtsdatum 3. ledig führt eine Lebenspartnerschaft getrennt verheiratet verwitwet geschieden lebend

Vorname 2. Geburtsdatum 3. ledig führt eine Lebenspartnerschaft getrennt verheiratet verwitwet geschieden lebend Amt für Unterhaltssicherung Eingangsstempel Antrag auf Sonderleistungen Seite 1 von 4 Wichtige Hinweise: Stellen Sie den Antrag spätestens drei Wochen vor Antritt des Grundwehr-/Zivildienstes. Das Antragsrecht

Mehr

Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012

Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012 Erzbischöfliches Ordinariat Personal- Bezüge - Kindertagesstätten A b t e i l u n g B e z ü g e Postfach 10 02 61 96054 Bamberg Ansprechpartner/in: Telefon: Erklärung für die Kalenderjahre 2011/2012 der

Mehr

Antrag auf Befreiung von Zuzahlungen für das Kalenderjahr 20 (bitte eintragen)

Antrag auf Befreiung von Zuzahlungen für das Kalenderjahr 20 (bitte eintragen) AOK Nordost Die Gesundheitskasse Antrag auf Befreiung von Zuzahlungen für das Kalenderjahr 20 (bitte eintragen) Ich beantrage die Zuzahlungsbefreiung/-erstattung auf der Berechnungsgrundlage 2 % der jährlichen

Mehr

Personalbogen zur Erfassung des Lohnkontos ab 2013

Personalbogen zur Erfassung des Lohnkontos ab 2013 Personalbogen zur Erfassung des Lohnkontos ab 2013 Person Nachname... Geburtsname... Vorname... Titel... Geschlecht m / w Geburtsdatum... Geburtsland / -ort... Staatsangehörigkeit... Anschrift Straße...

Mehr

Mieterfragebogen & Selbstauskunft Bitte füllen Sie das Formular leserlich und in Blockschrift aus.

Mieterfragebogen & Selbstauskunft Bitte füllen Sie das Formular leserlich und in Blockschrift aus. Mieterfragebogen & Selbstauskunft Bitte füllen Sie das Formular leserlich und in Blockschrift aus. JA, Ich/Wir bekunden Interesse an einer Raumnutzung in untenstehender Liegenschaft: I. Liegenschaftsdaten

Mehr

Beginn der Beschäftigung: Schulentlassene(r) mit Studienabsicht Rentner(in), Art der Rente : Sonstige:

Beginn der Beschäftigung: Schulentlassene(r) mit Studienabsicht Rentner(in), Art der Rente : Sonstige: 1. Persönliche Angaben: Name, Vorname: Anschrift: Telefon: Rentenversicherungsnummer: Falls keine Rentenversicherungsnummer angegeben werden kann: Geburtsname: Geburtsdatum und -ort: Geschlecht weiblich

Mehr

Antrag auf Gewährung von Tagespflege, gem. 23, 24 SGB VIII

Antrag auf Gewährung von Tagespflege, gem. 23, 24 SGB VIII Kreisverwaltung Cochem-Zell Fachbereich Jugend und Familie Endertplatz 2 56812 Cochem 1 Antrag auf Gewährung von Tagespflege, gem. 23, 24 SGB VIII Antrag für das Kind / die Kinder 1. Kind Das Kind wohnt

Mehr

Ich beantrage für mich und die unter II. aufgeführten Personen die oben genannte Leistung. ausgegeben am: eingegangen am: I.

Ich beantrage für mich und die unter II. aufgeführten Personen die oben genannte Leistung. ausgegeben am: eingegangen am: I. -1- Antrag auf Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) (Grundsicherung für Arbeitsuchende) Ich beantrage für mich und die unter II. aufgeführten Personen die oben genannte Leistung.

Mehr

Personalfragebogen für geringfügig und kurzfristig Beschäftigte

Personalfragebogen für geringfügig und kurzfristig Beschäftigte Personalfragebogen für geringfügig und kurzfristig Beschäftigte A. Angaben zur Person Familienname, Vorname Geburtsdatum Familienstand Anschrift (Straße, Nummer, Postleitzahl, Ort) Staatsangehörigkeit

Mehr

Antrag auf Gewährung einer Zuwendung zur Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen im Bereich des De-Haën-Platzes

Antrag auf Gewährung einer Zuwendung zur Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen im Bereich des De-Haën-Platzes Anlage 1 zur VV-Härtefallfonds-De-Haën-Platz Landeshauptstadt Hannover Fachbereich Umwelt und Stadtgrün - OE 67.12 - Prinzenstraße 4 Eingangsstempel 30159 Hannover Antrag auf Gewährung einer Zuwendung

Mehr

I. Personalien Mitgl.-Nr.:

I. Personalien Mitgl.-Nr.: Bitte zurück an die Berliner Ärzteversorgung Potsdamer Str. 47 14163 Berlin (Zehlendorf) Antrag auf vorgezogene Altersteilrente I. Personalien Mitgl.-Nr.: Titel Name * Geburtsort Geburtsname Vorname Geburtsdatum

Mehr

Antrag auf Elterngeld

Antrag auf Elterngeld Antrag auf Für ab 1. Juli 2015 geborene Kinder Bitte beachten Sie, dass frühestens ab Geburt und rückwirkend höchstens für die letzten drei Monate vor dem Monat der Antragstellung gezahlt wird. An die

Mehr

Antrag. auf Gewährung von Leistungen nach Sozialgesetz Zwölftes Buch (SGB XII) I. Persönliche Verhältnisse. Für. wird folgende Leistung beantragt:

Antrag. auf Gewährung von Leistungen nach Sozialgesetz Zwölftes Buch (SGB XII) I. Persönliche Verhältnisse. Für. wird folgende Leistung beantragt: Antrag auf Gewährung von Leistungen nach Sozialgesetz Zwölftes Buch (SGB XII) Für (Name, Vorname) wird folgende Leistung beantragt: Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Hilfe zum Lebensunterhalt

Mehr

hiermit beantrage ich Sterbegeld nach der Sterbegeldordnung der Rechtsanwaltskammer München.

hiermit beantrage ich Sterbegeld nach der Sterbegeldordnung der Rechtsanwaltskammer München. An die Rechtsanwaltskammer München Tal 33 80331 München Antrag auf Gewährung von Sterbegeld Mitgliedsnummer:. (bitte angeben, soweit bekannt) Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich Sterbegeld

Mehr

q Bitte Kopie des Schülerausweises beifügen q Bitte Immatrikulationsbescheinigung beifügen

q Bitte Kopie des Schülerausweises beifügen q Bitte Immatrikulationsbescheinigung beifügen Stammdaten-Erfassung für (neue) Arbeitnehmer Bitte ausfüllen, Unterlagen beifügen und an Ihre Steuerberaterpraxis weiterleiten! Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung (Tel. 05 21 / 13 13 99).

Mehr

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID Antrag auf Kindergeld für Personen, die eine Rente oder Versorgungsbezüge von einem deutschen Träger beziehen (Art. 67, 68 der Verordnung (EG) Nr. 883/2004) KG 51R Telefonische

Mehr

// ANTRAG AUF PlusPunktRente,

// ANTRAG AUF PlusPunktRente, // ANTRAG AUF PlusPunktRente, Altersrente Altersrente mit Einschluss der Hinterbliebenenversorgung Wir zahlen die Altersrente ab dem beantragten Zeitpunkt, frühestens ab dem Ersten des Monats, der dem

Mehr

Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung als Selbstständiger

Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung als Selbstständiger Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung als Selbstständiger Vertriebs-Center 20091 Hamburg oder per Fax an 0800 255 3002-9881 Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen Ich möchte Mitglied

Mehr

Eingangsstempel der Elterngeldstelle:

Eingangsstempel der Elterngeldstelle: Wichtiger Hinweis: Füllen Sie bitte den Antrag vollständig aus, fügen Sie alle Unterlagen bei und schicken Sie ihn an die zuständige Elterngeldstelle. Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Ausfüllen

Mehr

Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung

Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung Beitrittserklärung zur freiwilligen Kranken- und Pflegeversicherung Vertriebs-Center 20091 Hamburg oder per Fax an 0800 255 3002-9881 Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen Ich möchte Mitglied bei der werden

Mehr

Gute Gründe jetzt Mitglieder der Deutschen BKK zu werden.

Gute Gründe jetzt Mitglieder der Deutschen BKK zu werden. www.deutschebkk.de Deutsche BKK Gute Gründe jetzt Mitglieder der Deutschen BKK zu werden. Die Wahltarife der Deutschen BKK Im Ausland rundum sorglos Zahnbehandlung und Zahnersatz Versicherte der Deutschen

Mehr

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit

KG 51R F K. 1 Antragsteller(in): 2 Ehegatte des Antragstellers / der Antragstellerin: unter der angegebenen Anschrift wohnhaft seit Kindergeld-Nr. F K Steuer-ID des Antragstellers/der Antragstellerin in Deutschland Antrag auf Kindergeld für Personen, die eine Rente oder Versorgungsbezüge von einem deutschen Träger beziehen (Art. 67,

Mehr

Fragebogen zum Antrag auf

Fragebogen zum Antrag auf Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen Rentenabteilung Mittlerer Hasenpfad 25 60598 Frankfurt am Main Fragebogen zum Antrag auf Witwenrente/Witwerrente Halbwaisenrente Vollwaisenrente Der Fragebogen

Mehr

Antrag auf Gewährung von Beschädigten-Versorgung nach dem Zivildienstgesetz (ZDG) in Verbindung mit dem Bundesversorgungsgesetz (BVG)

Antrag auf Gewährung von Beschädigten-Versorgung nach dem Zivildienstgesetz (ZDG) in Verbindung mit dem Bundesversorgungsgesetz (BVG) LWL-Amt für soziales Entschädigungsrecht An den Landschaftsverband Westfalen-Lippe LWL-Amt für Soziales Entschädigungsrecht Von-Vincke-Str. 23 25 48143 Münster Geschäftszeichen Eingangsstempel Zutreffendes

Mehr

I. Personalien Mitgl.-Nr.:

I. Personalien Mitgl.-Nr.: Bitte zurück an die Apothekerversorgung Niedersachsen Potsdamer Str. 47 14163 Berlin (Zehlendorf) Antrag auf Beteiligung an den Kosten einer medizinischen Rehabilitationsmaßnahme ( 18 der Satzung über

Mehr

Was ist zu tun, wenn Sie das Angebot zur Vorauszahlung nutzen möchten?

Was ist zu tun, wenn Sie das Angebot zur Vorauszahlung nutzen möchten? SKD BKK Schultesstraße 19 a 97421 Schweinfurt SKD BKK Hauptverwaltung Schultesstraße 19 a 97421 Schweinfurt www.skd-bkk.de Ihre Ansprechpartner: Thomas Hantel Telefon: 09561 21-1641 thomas.hantel@skd-bkk.de

Mehr

Personalfragebogen für Geringfügige Beschäftigung / Gleitzone mit Anhang auf Befreiung

Personalfragebogen für Geringfügige Beschäftigung / Gleitzone mit Anhang auf Befreiung Personalfragebogen für Geringfügige Beschäftigung / Gleitzone mit Anhang auf Befreiung von der Rentenversicherungspflicht Angaben zur Person Familienname, Vorname Geburtsdatum Familienstand Anzahl Kinder

Mehr

Antrag auf Elterngeld

Antrag auf Elterngeld Antrag auf Für ab 1. Juli 2015 geborene Kinder Bitte beachten Sie, dass frühestens ab Geburt und rückwirkend höchstens für die letzten drei Monate vor dem Monat der Antragstellung gezahlt wird. An die

Mehr

Checkliste. www.steuerberatung-landgraf.de. für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte (sog. Minijobber) 1. Persönliche Angaben

Checkliste. www.steuerberatung-landgraf.de. für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte (sog. Minijobber) 1. Persönliche Angaben Checkliste www.steuerberatung-landgraf.de für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte (sog. Minijobber) 1. Persönliche Angaben Name, Vorname: Anschrift:. Telefon: Rentenversichertennummer:

Mehr

Personalfragebogen für geringfügig Beschäftigte (Minijob bis 450,-- )

Personalfragebogen für geringfügig Beschäftigte (Minijob bis 450,-- ) Personalfragebogen für geringfügig Beschäftigte (Minijob bis 450,-- ) Angaben zur Person Familienname Vorname Straße und Hausnummer PLZ, Ort Geburtsdatum Geburtsort Geburtsland Familienstand Staatsangehörigkeit

Mehr

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit

Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Kreis Stormarn - Der Landrat -Fachdienst Öffentliche Sicherheit - 41/507 23843 Bad Oldesloe Antrag auf Genehmigung zur Beibehaltung der deutschen Staatsangehörigkeit Ich beabsichtige, die Staatsangehörigkeit

Mehr

Antrag auf Elterngeld für Geburten ab 1.1.2007 nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG)

Antrag auf Elterngeld für Geburten ab 1.1.2007 nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein - Landesfamilienbüro - Außenstelle 25746 Heide, Neue Anlage 9 (Tel.-Nr. 0481/696-0) 24103 Kiel, Gartenstraße 7 (Tel.-Nr. 0431/9827-0) 23552 Lübeck, Große

Mehr

PERSONALFRAGEBOGEN geringfügig Beschäftigte (Mini-Job) Arbeitgeber/Firmenstempel. Persönliche Angaben: Name, Vorname. PLZ, Wohnort. Straße, Hausnummer

PERSONALFRAGEBOGEN geringfügig Beschäftigte (Mini-Job) Arbeitgeber/Firmenstempel. Persönliche Angaben: Name, Vorname. PLZ, Wohnort. Straße, Hausnummer PERSONALFRAGEBOGEN geringfügig Beschäftigte (Mini-Job) Arbeitgeber/Firmenstempel Persönliche Angaben: Name, Vorname PLZ, Wohnort Straße, Hausnummer Geburtsdatum Staatsangehörigkeit Familienstand Rentenversicherungsnummer

Mehr

HCU Hamburg -Studierendenverwaltung- Hebebrandstr. 1 22297 Hamburg

HCU Hamburg -Studierendenverwaltung- Hebebrandstr. 1 22297 Hamburg HCU Hamburg -Studierendenverwaltung- Hebebrandstr. 1 22297 Hamburg Eingangsstempel Bitte Zutreffendes ankreuzen Bitte sorgfältig in Druckschrift ausfüllen 1 Angaben zu den Einkommens- und 2 Vermögensverhältnissen

Mehr

ANTRAG AUF ALTERSRENTE. Bitte reichen Sie eine Kopie Ihrer Geburtsurkunde mit dem Rentenantrag ein. Privat - Anschrift

ANTRAG AUF ALTERSRENTE. Bitte reichen Sie eine Kopie Ihrer Geburtsurkunde mit dem Rentenantrag ein. Privat - Anschrift ANTRAG AUF ALTERSRENTE Ich stelle Antrag auf Zahlung obiger Rente ab 01. geb. Mitgliedsnummer Geburtsname Geburtsort Bitte reichen Sie eine Kopie Ihrer Geburtsurkunde mit dem Rentenantrag ein. Privat -

Mehr

Georg-August-Universität Göttingen - Abteilung Personaladministration und Personalentwicklung - Goßlerstr. 5/7

Georg-August-Universität Göttingen - Abteilung Personaladministration und Personalentwicklung - Goßlerstr. 5/7 Georg-August-Universität Göttingen - Abteilung Personaladministration und Personalentwicklung - Goßlerstr. 5/7 37073 Göttingen Stand: 01.11.2009 Checkliste persönliche Einstellungsunterlagen - Beamte Von

Mehr

ANTRAG AUF LEISTUNGEN ZUR SICHERUNG DES LEBENSUNTERHALTES NACH DEM ZWEITEN BUCH SOZIALGESETZBUCH (SGB II)

ANTRAG AUF LEISTUNGEN ZUR SICHERUNG DES LEBENSUNTERHALTES NACH DEM ZWEITEN BUCH SOZIALGESETZBUCH (SGB II) ANTRAG AUF LEISTUNGEN ZUR SICHERUNG DES LEBENSUNTERHALTES NACH DEM ZWEITEN BUCH SOZIALGESETZBUCH (SGB II) - ARBEITSLOSENGELD II / SOZIALGELD - I. Allgemeine Daten des Antragstellers/der Antragstellerin

Mehr

Antrag auf Altersruhegeld

Antrag auf Altersruhegeld Bitte zurück an das Versorgungswerk der Architektenkammer Berlin Potsdamer Str. 47 14163 Berlin (Zehlendorf) Antrag auf Altersruhegeld Ihre Architektenversorgung Berlin I. Ihre Personalien Teilnehmer-Nr.:

Mehr

ANTRAG AUF LEISTUNGEN NACH DEM UNTERHALTSVORSCHUSSGESETZ (UVG)

ANTRAG AUF LEISTUNGEN NACH DEM UNTERHALTSVORSCHUSSGESETZ (UVG) ANTRAG AUF LEISTUNGEN NACH DEM UNTERHALTSVORSCHUSSGESETZ (UVG) Antrag ausgefüllt zurück an: Kreisverwaltung Ahrweiler Jugendamt Wilhelmstraße 24 30 Wird vom Jugendamt ausgefüllt: Aktenzeichen des Jugendamtes:

Mehr

Die BARMER GEK hilft beim Berufsstart.

Die BARMER GEK hilft beim Berufsstart. An die Arbeit! Die BARMER GEK hilft beim Berufsstart. Auf den folgenden Seiten wollen wir Sie sinnvoll und praktisch bei Ihrem Start ins Berufsleben unterstützen. Wir haben für Sie wichtige Formulare und

Mehr

Gruszecki&Hildebrand

Gruszecki&Hildebrand Gruszecki&Hildebrand d i e s t e u e r b e r a t e r Ulrike Gruszecki Steuerberaterin Rainer Hildebrand Dipl.-Betriebswirt (FH) Steuerberater Johannisstr. 45 32052 Herford Fon 05221 / 121 490 oder 144

Mehr

Quantum Services e.k.

Quantum Services e.k. Allgemeiner Teil Seite 1 von _ Name Geburtsname Vorname(n) (Rufname bitte unterstreichen) Geburtsdatum Geburtsort Staat Staatsangehörigkeit Derzeitiger Wohnort mit PLZ Straße Hausnummer Telefonisch erreichbar

Mehr

Antrag auf Befreiung von der Studienbeitragspflicht wegen unzumutbarer Härte bei Nicht-EU-Ausländern

Antrag auf Befreiung von der Studienbeitragspflicht wegen unzumutbarer Härte bei Nicht-EU-Ausländern Antrag auf Befreiung von der Studienbeitragspflicht wegen unzumutbarer Härte bei Nicht-EU-Ausländern An die Hochschule für Politik München Studentenkanzlei Ludwigstraße 8 80539 München Matrikelnummer:

Mehr

Antrag auf eine einmalige Beihilfe

Antrag auf eine einmalige Beihilfe Landkreis Peine Jobcenter Antrag auf Gewährung einer einmaligen Leistung nach dem SGB II Aktenzeichen: Antrag auf eine einmalige Beihilfe ausgehändigt am: Eingang Landkreis am: /in Name, Vorname: Geburtsdatum/-ort:

Mehr

Wohnberechtigungsschein Antrag

Wohnberechtigungsschein Antrag Wohnberechtigungsschein Antrag Hiermit beantrage ich für mich und die nachfolgend genannten, mit mir einziehenden Personen die Erteilung eines Berechtigungsscheines zum Bezug der unten genannten sozial-

Mehr

- Hinweis: Dieses Formular kann elektronisch ausgefüllt werden - Referat: SOZIALES. Antrag auf Zuschuss aus dem Sozialfonds

- Hinweis: Dieses Formular kann elektronisch ausgefüllt werden - Referat: SOZIALES. Antrag auf Zuschuss aus dem Sozialfonds - Hinweis: Dieses Formular kann elektronisch ausgefüllt werden - studirat@hff-potsdam.de www.studirat.de Antrag auf Zuschuss aus dem nach der -Satzung des Studierendenrats der HFF Potsdam Konrad Wolf Bitte

Mehr

ANTRAG AUF LEISTUNGEN ZUR SICHERUNG DES LEBENSUNTERHALTES

ANTRAG AUF LEISTUNGEN ZUR SICHERUNG DES LEBENSUNTERHALTES ANTRAG AUF LEISTUNGEN ZUR SICHERUNG DES LEBENSUNTERHALTES NACH DEM ZWEITEN BUCH SOZIALGESETZBUCH (SGB II) - ARBEITSLOSENGELD II / SOZIALGELD - Dienststelle Referenznummer Nr. der Bedarfsgemeinschaft Org.Einheit

Mehr

Jetzt bis zu 120 Euro Start-Bonus sichern Hervorragender Versicherungsschutz mit überzeugenden Leistungen

Jetzt bis zu 120 Euro Start-Bonus sichern Hervorragender Versicherungsschutz mit überzeugenden Leistungen Jetzt bis zu 120 Euro Start-Bonus sichern Hervorragender Versicherungsschutz mit überzeugenden Leistungen Für eine umfassende Gesundheitsversorgung: Continentale Betriebskrankenkasse und Continentale Krankenversicherung

Mehr

Unsere Pluspunkte für Ihre Gesundheit

Unsere Pluspunkte für Ihre Gesundheit Unsere Pluspunkte für Ihre Gesundheit Informationen und Unterlagen zur Vereinigten IKK Wir bleiben 2010 ohne Zusatzbeitrag! Rund 3.400 qualifizierte Mitarbeiter arbeiten bei der Vereinigten IKK täglich

Mehr

Ihre persönliche Checkliste - Übersicht

Ihre persönliche Checkliste - Übersicht Ihre persönliche Checkliste - Übersicht Für die Erstellung des individuellen Konzeptvorschlages benötigen wir folgende Unterlagen: Erforderliche Unterlagen erforderlich erledigt 1 Legitimationsprüfung

Mehr

Voraussichtliche Sozialversicherungsdaten ab 01.01.2007

Voraussichtliche Sozialversicherungsdaten ab 01.01.2007 KRANKENVERSICHERUNG KV 11 Voraussichtliche Sozialversicherungsdaten ab 01.01.2007 Beitragsbemessungsgrenzen wie auch Bezugsgrößen sind zentrale Werte in der Sozialversicherung. Hieraus werden andere Größen

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Soweit weitere Personen die Wohnung bewohnen wollen, wird die Selbstauskunft um die Angaben der gewünschten Mitbewohner erweitert.

SELBSTAUSKUNFT. Soweit weitere Personen die Wohnung bewohnen wollen, wird die Selbstauskunft um die Angaben der gewünschten Mitbewohner erweitert. SELBSTAUSKUNFT Soweit weitere Personen die Wohnung bewohnen wollen, wird die Selbstauskunft um die Angaben der gewünschten Mitbewohner erweitert. Das gleiche gilt für Personen, die als Bonitätsgebender

Mehr

Checkliste* für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte

Checkliste* für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte Checkliste* für geringfügig entlohnte oder kurzfristig Beschäftigte Bitte beachten Sie: Die Checkliste dient als interne Arbeitshilfe für Unternehmen, um eine korrekte sozialversicherungsrechtliche Beurteilung

Mehr

Tipps zum Elterngeld

Tipps zum Elterngeld Tipps zum Elterngeld Achtung! Diese PDFDatei enthält nur den reinen Antrag auf Elterngeld. Es unterstützt Sie aber nicht beim RICHTIGEN Ausfüllen der Formulare. Nutzen Sie unser kostenloses Infopaket,

Mehr

Fragebogen Unterhalt / Unterhaltsberechtigung

Fragebogen Unterhalt / Unterhaltsberechtigung Jobcenter Düsseldorf BG-Nr.: Aktenzeichen bei 50/23: Fragebogen Unterhalt / Unterhaltsberechtigung Es ist für jede Ehe bzw. Lebenspartnerschaft ein Fragebogen auszufüllen. Zudem ist für jede nichte, aus

Mehr

Antrag auf Gewährung von Beschädigtenversorgung nach dem Gesetz über den Zivildienst der Kriegsdienstverweigerer (Zivildienstgesetz -ZDG-)

Antrag auf Gewährung von Beschädigtenversorgung nach dem Gesetz über den Zivildienst der Kriegsdienstverweigerer (Zivildienstgesetz -ZDG-) Thüringer Landesverwaltungsamt Postfach 100141 98490 Suhl Bitte für amtliche Zwecke freihalten Eingangsstempel Eingangsstempel anderer Landesverwaltungsamt Stellen (z.b. Krankenkassen) Thüringer Landesverwaltungsamt

Mehr

Mini-Jobler - Fragebogen zur Personalerfassung (4 Seiten) bei Entgelt 450,00 EUR / Monat

Mini-Jobler - Fragebogen zur Personalerfassung (4 Seiten) bei Entgelt 450,00 EUR / Monat Mini-Jobler - Fragebogen zur Personalerfassung (4 Seiten) bei Entgelt 450,00 EUR / Monat 1. Persönliche Angaben Name, Vorname: Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon: E-Mail: Eintrittsdatum: Berufsbezeichnung:

Mehr

Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012

Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012 Fachbereich Kinder, Jugend und Familie Elterngeldstelle 14461 Potsdam Antrag auf Betreuungsgeld nach dem Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG) für Geburten / Adoptionen ab 1. August 2012 Das Betreuungsgeld

Mehr