ASV Slalom 2 LASSEE am 17. Juni 2017

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ASV Slalom 2 LASSEE am 17. Juni 2017"

Transkript

1 ASV Slalom 2 LASSEE am 17. Juni 2017 WK1 Tagessieg Kat. S 1 19 MAYER Patrick Renault Megane RS MAYER Motorsport 0:47,12 0:47,12 0:46,98 0:46, :46, HUBER Markus Ford Focus PSV Wien 0:47,79 0:47,79 0:47,02 0:47, :47, MÜLLER Franz Honda S2000 PSV Wien 0:48,92 0:48,92 0:47,43 0:47, :47, KRIPPL Patrick Ford Focus RS ASV Bruck 0:47,83 0:47,83 0:47,72 0:47, :47, KAINZ Christian PORSCHE Cayman GAMMA Racing 0:48,25 0:48,25 0:48,04 0:48, :48, RIBISCH Martin Mini JWC ders 0:50,81 0:50,81 0:49,53 0:49, :49, SCHWARZ Robert Citroen SAXO PSV Wien 0:50,26 0:50,26 0:49,59 0:49, :49, WINDISCH Andreas Audi A3 ASV Bruck 0:50,27 0:50,27 0:50,69 0:50, :50, ZEMANN Thomas VW Lupo GTI ders 0:51,44 0:51,44 0:50,82 0:50, :50, WINDISCH Peter VW Golf ders 0:51,41 0:51,41 0:51,20 0:51, :51, SENFT Manfred VW Polo GTI ders 0:53,12 0:53,12 0:52,23 0:52, :52, SINGH Paul Punto HGT ders 0:52,63 0:52,63 0:52,24 0:52, :52, SCHWARZ Franz Citroen SAXO PSV Wien 0:57,01 0:57,01 0:54,54 0:54, :54, ZEMANN Karl VW Lupo GTI ders 0:54,88 0:54,88 0:54,57 0:54, :54, Reisenberger Richard Mini JWC PSV Wien 0:54, :34,97 0:53,44 2 0:55, :55, BECKER Thomas Subaru WRX ASV Bruck 1:12,51 1:12,51 x :12,51 WK2 SR - Rookies 1 9 PANAGL Christian VW Golf ders 1:00,19 1:00,19 0:56,91 0:56,91 0:54,74 2 0:56,74 0:56,74 Zeitmessung: Windholz Gerhard ASV BRUCK/LEITHA Seite 1

2 WK3 S0 - Damen 1 23 MARESCH Helga Audi A4 ders 1:02,04 1:02,04 0:58,83 0:58,83 1:00,85 1:00,85 0:58,83 WK4 S01 - Diesel 1 27 WINDISCH Andreas Audi A3 ASV Bruck 0:50,24 0:50,24 0:50,69 0:50,69 0:49,47 0:49,47 0:49, WINDISCH Peter VW Golf ders 0:50,27 0:50,27 0:49,91 0:49,91 0:51,42 0:51,42 0:49, Kammerer Alexander Audi A3 TDI 0:48, :48,41 0:50, :10,52 0:51,12 0:51,12 0:51,12 WK5 S02 - bis 1400 ccm 1 1 SENFT Manfred VW Polo GTI ders 0:51,28 0:51,28 0:51,78 0:51,78 0:51,84 0:51,84 0:51,28 WK6 S03 - bis 1600 ccm 1 3 SCHWARZ Robert Citroen SAXO PSV Wien 0:49,85 0:49,85 0:49,20 0:49,20 0:49,16 0:49,16 0:49, ZEMANN Thomas VW Lupo GTI ders 0:50,49 0:50,49 0:50,07 0:50,07 0:49,81 0:49,81 0:49, ZEMANN Karl VW Lupo GTI ders 0:52,66 0:52,66 0:55, :15,40 0:52,96 0:52,96 0:52, SCHWARZ Franz Citroen SAXO PSV Wien 0:54,84 0:54,84 0:55,87 2 0:57,87 0:54,75 0:54,75 0:54,75 WK7 S04 - bis 2000 ccm 1 16 MÜLLER Franz Honda S2000 PSV Wien 0:47,51 0:47,51 0:47,48 0:47,48 0:47,06 0:47,06 0:47, SZEKELY Thomas VW Polo PSV Wien 0:52,47 2 0:54,47 0:51,46 0:51,46 0:50,45 0:50,45 0:50, SINGH Paul Punto HGT ders 0:51,67 0:51,67 1:15,80 1:15,80 0:51,34 0:51,34 0:51, PANAGL Christian VW Golf ders 0:53,41 0:53,41 0:51,44 0:51,44 0:52,27 0:52,27 0:51, RIBISCH Andreas Ford Mondeo ders 1:17, :17,50 0:56,27 2 0:58,27 0:55, :57,96 0:58,27 Zeitmessung: Windholz Gerhard ASV BRUCK/LEITHA Seite 2

3 WK8 S05 - über 2000 ccm 1 19 MAYER Patrick Renault Megane RS MAYER Motorsport 0:46,45 0:46,45 0:45,71 0:45,71 0:45,56 0:45,56 0:45, KRIPPL Patrick Ford Focus RS ASV Bruck 0:47,41 0:47,41 0:46,42 0:46,42 0:46,36 0:46,36 0:46, HUBER Markus Ford Focus PSV Wien 0:46,69 0:46,69 0:49,87 2 0:51,87 0:46,80 0:46,80 0:46, KAINZ Christian PORSCHE Cayman GAMMA Racing 0:48,37 0:48,37 0:48,05 2 0:50,05 0:47,18 0:47,18 0:47, RIBISCH Martin Mini JWC ders 0:49,21 0:49,21 0:48,33 0:48,33 0:47,68 0:47,68 0:47, WINDISCH Peter VW Golf ders 0:50,34 0:50,34 0:49,63 0:49,63 0:50,14 0:50,14 0:49, REISENBERGER Richard John Cooper Works PSV Wien 0:51,56 0:51,56 0:51,73 0:51,73 0:52,27 0:52,27 0:51,56 WK9 S06 - über 2000 ccm 4WD 1 5 BECKER Thomas Subaru WRX ASV Bruck 0:47,59 2 0:49,59 0:47,48 0:47,48 0:47,51 0:47,51 0:47,48 WK10 Tagessieg Kat. Z 1 19 MAYER Patrick Renault Megane RS MAYER Motorsport 0:45,52 0:45,52 0:44,31 0:44, :44, Sauer Jürgen Lotus Elise 0:45,83 0:45,83 0:44,82 0:44, :44, HUBER Wolfgang Lotus Elise MSC Enzian 0:45,57 0:45,57 0:44,94 0:44, :44, Huber Markus Honda Integra PSV Wien 0:45,85 0:45,85 0:46,47 0:46, :45, KAINZ Christian PORSCHE Cayman GAMMA Racing 0:46,61 0:46,61 0:46,24 0:46, :46, MÜLLER Franz Honda S2000 PSV Wien 0:46,45 0:46,45 0:46,72 0:46, :46, Gärtner Michael Citroen Saxo MAYER Motorsport 0:47,40 0:47,40 0:46,68 0:46, :46, BECKER Thomas Subaru WRX ASV Bruck 0:46,74 0:46,74 0:47,42 0:47, :46, SCHWARZOTT Oliver Honda Civic ASV Bruck 0:50, :30,29 0:46,80 0:46, :46, HANS Werner Ford Fiesta ST PSV Wien 0:48,22 0:48,22 0:47,05 0:47, :47, Kammerer Alexander Audi A3 TDI 0:50,53 0:50,53 0:49,47 0:49, :49, Miletich Andreas Audi A3 ASV-Bruck 0:50,75 0:50,75 0:49,49 0:49, :49, SINGH Paul Punto HGT ders 0:50,58 0:50,58 0:49,52 0:49, :49, Gruber Thomas Honda Civic PSV Wien 0:50,50 0:50,50 0:50,02 0:50, :50, Reisenberger Richard Mini Cooper PSV Wien 0:51,54 0:51,54 0:50,28 0:50, :50, BREI Hans Alfa Romeo Mito ders 0:50,29 0:50,29 0:50,78 2 0:52, :50, Geber Sandra Honda Civic Typ R PSV Wien 0:56,94 0:56,94 0:54,87 0:54, :54,87 Zeitmessung: Windholz Gerhard ASV BRUCK/LEITHA Seite 3

4 WK11 Z01 - Strassenzugel. KFZ bis 1400 ccm 1 43 Kaínz Steve Opel Kadett C Gamma Racing 0:46,73 0:46,73 0:47,01 0:47,01 0:46,62 0:46,62 0:46, SENFT Manfred VW Polo GTI ders 0:50,43 0:50,43 0:50,47 0:50,47 0:50,68 0:50,68 0:50, ANKOWITSCH Michael Cooper MSC Marchfeld 0:54,71 0:54,71 0:52,06 0:52,06 0:51,76 0:51,76 0:51,76 WK12 Z02 - Strassenzugel. KFZ bis 1600 ccm 1 41 Gärtner Michael Citroen Saxo Mayer Motorsport 0:46,96 0:46,96 0:46,83 0:46,83 0:45,99 0:45,99 0:45, SCHWARZOTT Oliver Honda Civic ASV Bruck 0:47, :07,00 0:46,46 0:46,46 0:46,18 0:46,18 0:46, SZEKELY Thomas VW Polo PSV Wien 0:47,85 4 0:51,85 0:47,79 0:47,79 0:47,49 0:47,49 0:47, ZEMANN Thomas VW Lupo GTI ders 0:47,58 0:47,58 0:48,03 0:48,03 0:47,78 0:47,78 0:47, ZEMANN Karl VW Lupo GTI ders 0:53,89 0:53,89 0:50,96 0:50,96 0:49,95 0:49,95 0:49, SZEKELY Karl VW Polo PSV Wien 0:56, :36,56 0:54,68 0:54,68 0:53,44 0:53,44 0:53,44 WK13 Z03 - Strassenzugel. KFZ bis 2000 ccm 1 40 Huber Markus Honda Integra PSV Wien 0:45,40 0:45,40 0:45,45 0:45,45 0:45,92 0:45,92 0:45, Müller Franz Honda S2000 PSV Wien 0:46,76 0:46,76 0:45,59 0:45,59 0:45,57 0:45,57 0:45, HANS Werner Ford Fiesta ST PSV Wien 0:47,93 0:47,93 0:46,96 0:46,96 0:45,72 0:45,72 0:45, SINGH Paul Punto HGT ders 0:49,49 0:49,49 0:48,88 0:48,88 1:14,78 1:14,78 0:48, Gruber Thomas Honda Civic PSV Wien 0:49,92 0:49,92 0:50,25 0:50,25 0:49,06 0:49,06 0:49, Geber Sandra Honda Civic Typ R PSV Wien 0:53,91 0:53,91 0:51,36 0:51,36 0:51,36 0:51,36 0:51,36 WK14 Z04 - Straßenzugel. KFZ über 2000 ccm 1 19 MAYER Patrick Renault Megane RS MAYER Motorsport 0:44,46 0:44,46 0:44,18 0:44,18 0:44,21 0:44,21 0:44, KAINZ Christian PORSCHE Cayman GAMMA Racing 0:45,70 0:45,70 0:46,43 0:46,43 0:45,86 0:45,86 0:45, BREI Hans Alfa Romeo Mito ders 0:49,20 0:49,20 0:48,61 0:48,61 0:48,38 0:48,38 0:48, Kammerer Alexander Audi A3 TDI 0:49,10 0:49,10 0:49,32 0:49,32 0:48,43 0:48,43 0:48, Reisenberger Richard Mini John Cooper Works PSV Wien 0:51,73 0:51,73 0:50,13 0:50,13 0:49,51 0:49,51 0:49,51 WK15 Z05 - Straßenzugel. KFZ über 2000 ccm 4WD 1 5 BECKER Thomas Subaru WRX ASV Bruck 0:46,47 0:46,47 0:45,66 0:45,66 0:45,92 0:45,92 0:45,66 Zeitmessung: Windholz Gerhard ASV BRUCK/LEITHA Seite 4

5 WK16 Z06 - Straßenzugel. Fzg. ohne selbsttragender Stahl-Karosseie 1 24 HUBER Wolfgang Lotus Elise MSC Enzian 0:45,85 0:45,85 0:44,43 0:44,43 0:43,83 0:43,83 0:43, Sauer Jürgen Lotus Elise x - 0:44,42 0:44,42 0:46,30 2 0:48,30 0:44,42 WK17 Tagessieg Kat. R 1 4 SCHWARZ Robert Honda Civic PSV Wien 0:45,46 4 0:49,46 0:43,83 0:43, :43, WINDISCH Andreas Opel Kadett Liqui Moly R +ASV Bruck 0:44,51 0:44,51 0:54,65 0:54, :44, Sauer Jürgen Lotus Elise 0:44,91 0:44,91 0:44,57 0:44, :44, Zemann Andreas VW Golf 0:46,56 0:46,56 0:44,60 0:44, :44, Kaínz Steve Opel Kadett C Gamma Racing 0:45,13 0:45,13 0:44,61 0:44, :44, KROUPA Thomas VW Golf ASV Bruck 0:46,48 0:46,48 0:45,60 0:45, :45, BECKER Thomas Subaru WRX ASV Bruck 0:49,16 0:49,16 0:45,65 0:45, :45, Müller Franz Honda S2000 PSV Wien 0:46,30 0:46,30 0:45,93 0:45, :45, SCHWARZOTT Oliver Honda Civic ASV Bruck 0:46,78 0:46,78 0:46,18 0:46, :46, ROSSI Alexander Opel Kadett ASV Bruck 0:50,44 0:50,44 0:46,21 0:46, :46, Adamek Helmut Seat Ibiza 0:46,55 0:46,55 0:43, :45, :46, SZEKELY Thomas VW Polo GTI PSV Wien 0:47,11 0:47,11 0:46,69 0:46, :46, Reisenberger Richard Mini John Cooper Works PSV Wien 0:49,46 0:49,46 0:49,25 0:49, :49, MILETICH Andreas VW Scirocco ASV Bruck x - 0:46, :06, :06,76 WK18 R01 - Verbesserte KFZ bis 1400 ccm 1 43 Kaínz Steve Opel Kadett C Gamma Racing 0:44,18 0:44,18 0:44,21 0:44,21 0:43,83 0:43,83 0:43, KAINZ Christian Opel Kadett MSC Gamma Racing 0:46, :08,97 0:45,63 2 0:47,63 0:46,16 0:46,16 0:46,16 WK19 R02 - Verbesserte KFZ bis 1600 ccm 1 20 SCHWARZOTT Oliver Honda Civic ASV Bruck 0:46,33 0:46,33 0:45,78 0:45,78 0:45,95 0:45,95 0:45, SZEKELY Thomas VW Polo GTI PSV Wien 0:46,04 0:46,04 0:46,90 0:46,90 0:47,22 0:47,22 0:46, SZEKELY Karl VW Polo PSV Wien 0:53,44 0:53,44 0:53,02 0:53,02 0:52,91 0:52,91 0:52,91 Zeitmessung: Windholz Gerhard ASV BRUCK/LEITHA Seite 5

6 WK20 R03 - Verbesserte KFZ bis 2000 ccm 1 73 MILETICH Andreas VW Scirocco ASV Bruck 0:44,46 0:44,46 0:43,17 0:43,17 0:42,52 0:42,52 0:42, Adamek Helmut Seat Ibiza 0:45,46 0:45,46 0:44,13 0:44,13 0:43,62 0:43,62 0:43, KROUPA Thomas VW Golf ASV Bruck 0:45,60 0:45,60 0:44,93 0:44,93 0:44,95 0:44,95 0:44, MÜLLER Franz Honda S2000 PSV Wien 0:45,62 0:45,62 0:46,19 0:46,19 0:45,33 0:45,33 0:45, Zemann Andreas VW Golf x - x - x - 0:00,00 WK21 R04 - Verbesserte KFZ über 2000 ccm 1 4 SCHWARZ Robert Honda Civic PSV Wien 0:43,52 0:43,52 0:43,81 0:43,81 x - 0:43, ROSSI Alexander Opel Kadett ASV Bruck 0:47,28 0:47,28 0:46,09 0:46,09 0:45,80 0:45,80 0:45, Reisenberger Richard Mini John Cooper Works PSV Wien 0:50,25 0:50,25 0:49,62 0:49,62 0:49,45 0:49,45 0:49, HAINDL Benjamin Mercedes C220 1:04,35 1:04,35 0:56,02 0:56,02 0:53,54 0:53,54 0:53,54 WK22 R05 - Verbesserte KFZ über 2000 ccm 4WD 1 5 BECKER Thomas Subaru WRX ASV Bruck 0:45,14 0:45,14 0:45,16 0:45,16 x - 0:45,14 WK23 R06 - Formula E2-SC, E2-SH, o. selbsttr. Karosserie 1 39 Sauer Jürgen Lotus Elise 0:44,07 0:44,07 0:44,01 2 0:46,01 0:43,88 0:43,88 0:43,88 Zeitmessung: Windholz Gerhard ASV BRUCK/LEITHA Seite 6

S0/Damenklasse 1 MOLDASCHL Martina ZV Süd Wien Toyota MR2 No 0:39,67 3 8

S0/Damenklasse 1 MOLDASCHL Martina ZV Süd Wien Toyota MR2 No 0:39,67 3 8 Enzian Slalom 2015 Wertungsklassen Rang Name Club Fahrzeug Wk Cup Zeit DG Nr ST/Tagessieg 1 BECKER Thomas ders. Subaru Impreza WRX No 0:35,92 2 7 2 HUBER Markus PSV Wien Ford Focus No 0:36,55 2 26 3 MAYER

Mehr

MSC MARCHFELD SLALOM 20.Juni 2015

MSC MARCHFELD SLALOM 20.Juni 2015 MSC MARCHFELD SLALOM 20.Juni 2015 WK1 Tagessieg Kat. S 1 30 Huber Markus Ford Focus PSV Wien 0:47,65 0:47,65 0:47,62 0:47,62 - - - 0:47,62 2 18 Mayer Patrick Honda Civic Type R Mayer Motorsport 0:47,85

Mehr

Serie bis 1400 ccm. Serie bis 1600 ccm

Serie bis 1400 ccm. Serie bis 1600 ccm Tagessieg Serie 1 Doppelreiter Josef 139 Rallye Team Kargl Mitsubishi EVO 6 47:67 0 0 46:88 0 0 46:20 0 0 46:20 2 Huber Markus 135 PSV Wien Honda Civic 49:14 0 0 47:24 0 0 47:05 0 0 47:05 3 Pesendorfer

Mehr

ASV-Bruck/Leitha Sonntag, 27. August 2006 Ölmühle Bruck/Leitha

ASV-Bruck/Leitha Sonntag, 27. August 2006 Ölmühle Bruck/Leitha ASV-Bruck/Leitha Sonntag, 27. August 2006 Ölmühle Bruck/Leitha SO2 - Serienfahrzeuge -1400 ccm 1 11 RENNHOFER Michael Bauer Motorsport Citroen AX 1:07,81 1:07,81 1:06,12 1:06,12 1:06,10 0:02,00 1:08,10

Mehr

15. Schwarzataler Slalomcup 2012 Zwischenstand nach Slalom: Racing Passion Auswertung: Uschi Wolf-Fritz (Tel: 0699 1520 2640) vom 21.

15. Schwarzataler Slalomcup 2012 Zwischenstand nach Slalom: Racing Passion Auswertung: Uschi Wolf-Fritz (Tel: 0699 1520 2640) vom 21. 1. Mayr Christian 2. Biesinger Christian 3. Zöchling Manfred 4. Jayzay Franz 5. Wagner Robert 6. Panzenböck René 7. Weißenböck Georg 8. Wallner Wolfgang 9 Wintergerst Kurt 10. Neudel Martin - Posch Thomas

Mehr

Anzahl Nennungen: 117. Ausdruck: 19.04.2014 10:13:03

Anzahl Nennungen: 117. Ausdruck: 19.04.2014 10:13:03 Klasse 1: TW Division I (Street) bis 1400 ccm 1 SCHACHINGER Thomas ders. Fiat Panda HP 100 Street Jahresl. 2 PFEIFFER Thomas ders. Suzuki Baleno Street Jahresl. 3 LÖFFLER Jakob ders. Suzuki Swift GTI Street

Mehr

Fundgrube - Korbel Racing - Herzog Motorsport BERGRALLYE CUP 2015 6. Lauf: Naas 28.06.2015

Fundgrube - Korbel Racing - Herzog Motorsport BERGRALLYE CUP 2015 6. Lauf: Naas 28.06.2015 Veranstalter: Wiedenhofer Rallye Team Streckenlänge: 1990 m Rennleiter: Klammer Mario Streckenrekord: Name Schagerl Karl OSK: Payer Willibald Zeit 01:08.68 2014 Rieger Robert Chef der Zeitnehmung: Chef

Mehr

Anzahl Nennungen: 151. Ausdruck: :41:59

Anzahl Nennungen: 151. Ausdruck: :41:59 Klasse 1: TW Division I (Street) bis 1400 ccm 1 KITZLER Christian SK Vöest Mazd RX-8 Street OOE 2 MAREK Lukas VW Golf II Street SCOR 3 SCHÜSSLER Rene VW Polo Street RCK 4 SCHACHINGER Reinhard PSV Wien

Mehr

Offizielles Ergebnis vom 5. Lauf am 13.06.2010 des SK V est in Linz zum ober sterreichischen Automobilslalom Cup 2010.

Offizielles Ergebnis vom 5. Lauf am 13.06.2010 des SK V est in Linz zum ober sterreichischen Automobilslalom Cup 2010. Seite 1 von 7 Ergebnisliste 5. Lauf zum 24. Internationaler Ober sterreichischer Slalom-Cup f r Automobile 2008 13.06.2010 Seite 2 von 7 Gesamt Div I - IV dis. dis. dis. 1 804 Nachbauer Hermann Waizenkirchen

Mehr

oberösterreichischer Automobilslalom- Cup Internationaler Oberösterreichischer Slalom-Cup für Automobile

oberösterreichischer Automobilslalom- Cup Internationaler Oberösterreichischer Slalom-Cup für Automobile !"#$""%%" oberösterreichischer Automobilslalom- Cup --- www.ooe-cup.at --- 2016 30. Internationaler Oberösterreichischer Slalom-Cup für Automobile 2016 2.Lauf 21.Mai 2016 MSC Rosenau www.msc-rosenau.com

Mehr

53.PSV - Clubslalom PSV Berlin e.v. Abt.Motorsport

53.PSV - Clubslalom PSV Berlin e.v. Abt.Motorsport 53.PSV - PSV Berlin e.v. Abt.Motorsport NR.: Klasse : 1 b 1 1 b 202 N 400792 Möks Camillo Opel Kadett C GTE 1:05.57 1:00.73 1:01.73 2:02.46 30.05.2015 / Flugplatz Werneuchen den 21.06.2015 um 12:25 / Seite

Mehr

Marktübersicht - PKW mit Erfüllung der Euro-5 1) -/Euro-6-Norm 2)

Marktübersicht - PKW mit Erfüllung der Euro-5 1) -/Euro-6-Norm 2) Alfa Romeo MiTo 1.4 16V sofort 70 / 95 5,9 / S 138 14700 EU5ready Alfa Romeo MiTo 1.4 T-Jet 16V sofort 114 / 155 6,5 / S 153 17950 EU5ready Alfa Romeo MiTo 1.6 JTD Multijet 16V sofort 88 / 120 4,8 / D

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex März 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex März 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni Flamatt Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 212 Flamatt 18.7.212 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Anwendungsliste.

Anwendungsliste. Anwendungsliste www.sportiva-felgen.de Inhaltsverzeichnis Alfa Romeo 2 Audi 3 Bentley 28 BMW 28 Cadillac 37 Chevrolet 37 Chrysler 39 Citroen 42 Dacia 42 Daihatsu 44 Dodge 44 Fiat 45 Ford 47 Honda 62 Hyundai

Mehr

14. Rennslalom des MSC Groß Dölln e.v. im ADAC

14. Rennslalom des MSC Groß Dölln e.v. im ADAC ( ) Vorläufig ( ) Offiziell Bewerber /Sponsoren PSV-Berlin = PSV-Berlin e.v., Abteilung Motorsport MSC Groß Dölln = MSC Groß Dölln e.v. im ADAC ADAC NSA = ADAC Niesersachsen/Sachsen-Anhalt Scuderia Avus

Mehr

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken????

Kann ihr. Fahrzeug auch. Komfortblinken???? Kann ihr Fahrzeug auch Komfortblinken???? Nachrüstsatz hier erhältlich!! Stand: 23.03.2011 Einbauinformationen für folgende Fahrzeuge liegen uns vor: Alfa Romeo 156, Baujahr 2004 Alfa 166, Baujahr 1999

Mehr

1:59,74 1:58,68 3:58,42 917 21,0 2:03,47 00:03,0 2:01,45 4:07,92 750 17,8 2:05,79 2:02,93 4:08,72 583 15,6 2:07,38 2:05,57 4:12,95 417 13,4

1:59,74 1:58,68 3:58,42 917 21,0 2:03,47 00:03,0 2:01,45 4:07,92 750 17,8 2:05,79 2:02,93 4:08,72 583 15,6 2:07,38 2:05,57 4:12,95 417 13,4 ADAC / LMAC / LMC / MCN Slalom 07.0.0 Reg.-Nr.:90/ Klasse G7 6 Starter Fahrzeug.Lauf Pyl. Tor.Lauf Pyl. Tor GESAMT ADAC Björn Schneider 0 88 Breitenfelde VW Polo :9,7 :8,68 :8, 97,0 7 Kurt Czerwonka C

Mehr

Pkw-Modelle, die weniger als 120 g CO2/km ausstoßen

Pkw-Modelle, die weniger als 120 g CO2/km ausstoßen Seite 1 * Alfa Romeo, Alfa Mito 1,3 Multijet 119 Diesel ja 4,5 66 90 1248 1225 3 5 Progression Alfa Romeo, Alfa Mito 1,3 Multijet 119 Diesel ja 4,5 66 90 1248 1225 3 5 Distinctive Audi A3 1,9 TDI e 119

Mehr

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich Platz PL StNr. DAM-Nr. Name, Vorname Club / Ort Marke, Typ Laufz. 1 F1 Laufl Laufz.2 F2 Lauf 2 Wertung DAM-Pkt. 1 G 955 15264 Florian Henninger ASC

Mehr

C u p 2 0 08 DIESELWERTUNG VERBESSERTE KRAFTFAHRZEUGE SERIENNAHE KRAFTFAHRZEUGE DAMENWERTUNG

C u p 2 0 08 DIESELWERTUNG VERBESSERTE KRAFTFAHRZEUGE SERIENNAHE KRAFTFAHRZEUGE DAMENWERTUNG 1. Michalko Manuel 2. Dragan Gajic 3. Wintergerst Kurt 4. Wagner Robert 5. Vogl Franz 6. Kokesch Gerald - Bauer Sascha 8. Leitenbauer Konstantin 9. Koch Wolfgang 10. Simak Hans 11. Steiner Jürgen 12. Panzenböck

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012. Flamatt 07.01.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2012 Flamatt 07.01.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Juni 2013. Flamatt 08.04.2013. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Juni 2013 Flamatt 08.04.2013 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge Preis

Mehr

Hildesheimer Automobilclub e.v. im ADAC. DM SB Nr.: 265/2015. Ergebnisliste. NA 1117858 BMW 325i. 75,0 2 H 15 55 Scuderi a Avus e.v.

Hildesheimer Automobilclub e.v. im ADAC. DM SB Nr.: 265/2015. Ergebnisliste. NA 1117858 BMW 325i. 75,0 2 H 15 55 Scuderi a Avus e.v. D9Ke.V.. M9C Groß Dillill AC Sch w,ein fu rt SIC 11 45248 SIC 1G96787 IJM' -1JId noii :~ ~ '.-.:Ni."'" DNI - 1JId noii ltiri ~.-.:Ni... H 15 56 Scuderi a Avus e. V. BI C 1058120 Budzisch Felix NA 1117858

Mehr

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch

Mastertitelformat bearbeiten. AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013. Flamatt 10.01.2014. www.autoscout24.ch Mastertitelformat bearbeiten www.autoscout24.ch AutoScout24 Branchenindex Dezember 2013 Flamatt 10.01.2014 Seite 1 Titel der Präsentation Autor der Präsentation Occasionen nach Aufbauart Anzahl Fahrzeuge

Mehr

Automobilslalom des MCKT Kirchheim/Teck 05.07.2015

Automobilslalom des MCKT Kirchheim/Teck 05.07.2015 Gruppe F10 bis 2000 ccm Am Start: 4, Gewertet: 4, Nicht gewertet: 0 1. 17 ACV MSC Göge MAIER, Timo 1127391, Mengen BMW E30 318is 1:05,31 1:05,67 2:10,98 2. 34 RKV Lomersheim ROLLER, Udo NA 1149688, Mühlacker

Mehr

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011

Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Preisliste - Standheizung Stand Oktober 2011 Hier haben wir Ihnen einige Beispiele zur Umrüstung aufgeführt: Alle Angaben ohne Gewähr. Beispiele (UVP) Toyota RAV 4 ab 01-2,0l (Diesel) 1.312,74 Rover Range

Mehr

Rupert SCHWAIGER der Pechvogel in Pöllauberg

Rupert SCHWAIGER der Pechvogel in Pöllauberg Ergebnisse und Nachbericht Pöllauberg 2013 3.Lauf zum allcartuning Bergrallyecup 2013 Pöllauberg b. Hartberg Das Training Rupert SCHWAIGER der Pechvogel in Pöllauberg Großes Zuschauerinteresse, kein Wunder

Mehr

Platz Start-Nr. Fahrer Bewerber/Fahrzeug Training 1.Lauf Strafsec 2.Lauf Strafsec Gesamt. Philip Boldt 374149

Platz Start-Nr. Fahrer Bewerber/Fahrzeug Training 1.Lauf Strafsec 2.Lauf Strafsec Gesamt. Philip Boldt 374149 4.ADAC Holsten Clubslalom 2014 Klasse 1a / Einsteiger 2 Teilnehmer 1 21 2 42 Philip Boldt 374149 Uta Piotrowski 379643 Dacia Logen 01:03,090 01:02,330 01:02,100 02:04,430 BMW 318i 01:15,120 01:11,810 01:11,010

Mehr

Nextek GmbH Tel: 061/722 08 80 4222 Zwingen Fax: 061/723 98 80 Bünnenweg 14 email: nextek@datacomm.ch / home:www.nextek.ch

Nextek GmbH Tel: 061/722 08 80 4222 Zwingen Fax: 061/723 98 80 Bünnenweg 14 email: nextek@datacomm.ch / home:www.nextek.ch Nextek GmbH Tel: 061/722 08 80 4222 Zwingen Fax: 061/723 98 80 Bünnenweg 14 email: nextek@datacomm.ch / home:www.nextek.ch Modell Alfa Romeo 145/146/147 2.0 TS Alfa Romeo 156 / 2,5 Audi A3, VW, Seat 1.8

Mehr

Nennliste - Entry List Stand: 02.06.2013

Nennliste - Entry List Stand: 02.06.2013 Nennliste - Entry List Stand: 02.06.2013 SUPERCARS 1 1 Alois Höller A Ford Focus Super Cars Alois Höller 2 2 Zoltan Hasanyi H Mitsubishi Evo 5 Super Cars RXC Technics Motorsport Kft 3 3 Jürgen Weiß A Ford

Mehr

VDRM 2015. Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft 2015 KURZVORSTELLUNG ORGANISATION

VDRM 2015. Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft 2015 KURZVORSTELLUNG ORGANISATION Virtuelle Deutsche Rallye Meisterschaft 2015 KURZVORSTELLUNG VDRM 2015 Die Meisterschaft ist an aller erster Stelle mit Spaß zu betrachten! Wir versuchen nah an der Realität zu sein, aber vergiss nicht

Mehr

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 %

Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio. Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % TÜV Report 2013 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2013 2012 Gesamtstückzahl der von den TÜV geprüften Fahrzeuge 8,11 Mio 7,78 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 20,0 % 19,7 % Quote der

Mehr

Rupert SCHWAIGER im Porsche 911 Bi Turbo heißt der große Sieger beim allcartuning Bergrallyecup Seggauberg b. Leibnitz 2013

Rupert SCHWAIGER im Porsche 911 Bi Turbo heißt der große Sieger beim allcartuning Bergrallyecup Seggauberg b. Leibnitz 2013 Rupert SCHWAIGER im Porsche 911 Bi Turbo heißt der große Sieger beim allcartuning Bergrallyecup Seggauberg b. Leibnitz 2013 Ergebnisse und Nachbericht Training 88 Piloten waren am Vormittag bei zwei sehr

Mehr

Marktübersicht: Chefkombis

Marktübersicht: Chefkombis Audi A4 Avant Audi A6 Avant 4725 x 1842/2022 x 1434 4943x1874/2085x1461 140/190, 185/252 140/190, 185/252 110/150, 140/190, 200/272 110/150, 140/190, 200/272 * * Verbrauch l/100 km (kombiniert Benziner

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009. Quelle: Heidelberg, 20.11. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Oktober 2009 Quelle: Heidelberg, 20.11.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

Zweiter Tagessieg für Rupert Schwaiger

Zweiter Tagessieg für Rupert Schwaiger Nachbericht steir. Bergrallyecup Naas b. Weiz Training Hier entwickelte sich am Vormittag ein Duell 2er Tagessieger der bisherigen Saison. Karl Schagerl NÖ VW Rallye Golf Turbo gegen den Steirer Rupert

Mehr

Time Attack - Anneau du Rhin Speed Industries CH 30-31 August 2014 Anneau du Rhin - 4000 mtr.

Time Attack - Anneau du Rhin Speed Industries CH 30-31 August 2014 Anneau du Rhin - 4000 mtr. Alle Gruppen - Training Anneau du Rhin - 4000 mtr. Kls PIK Km/h 1 81 Hannes Mahler BMW M1 P-RWD 1 1:19.890 13 16 180.25 Active Race 2 71 Simon Wechselberger Caterham P-RWD 2 1:20.676 22 0.786 0.786 30

Mehr

10. Lauf zum 22. Internationaler Oberösterreichischer Slalom-Cup für Automobile 2008 12.10.2008

10. Lauf zum 22. Internationaler Oberösterreichischer Slalom-Cup für Automobile 2008 12.10.2008 oberösterreichischer Automobilslalom Cup Cup-Leiter, Helm Josef-Peter, Markt 73, 3334 Gaflenz hjp@ooe-cup.at, Tel + 43 (0) 664 23 13 119 oberösterreichischer Automobilslalom- Cup --- www.ooe-cup.at ---

Mehr

Automotodrom Brno von 24.04.2014 bis 24.04.2014

Automotodrom Brno von 24.04.2014 bis 24.04.2014 Automotodrom Brno von 24.04.2014 bis 24.04.2014 1 Österreich Karner Siegfried VW Golf 1 10 1 Deutschland Haggenmüller Dietmar Audi R8 LMS Ultra 10 2 Deutschland Weidt Suzanne Audi R8 LMS Ultra 8 1 Österreich

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

Audi - A7 Sportback. Audi - A6 Allroad Quattro. Audi - S5 Cabriolet. Audi - A6 Limousine (neues Modell) Audi - TTS Roadster. BMW - 7er Limousine

Audi - A7 Sportback. Audi - A6 Allroad Quattro. Audi - S5 Cabriolet. Audi - A6 Limousine (neues Modell) Audi - TTS Roadster. BMW - 7er Limousine Marke / Modell Alfa Romeo - Alfa 159 Alfa Romeo - Alfa 159 Sportwagon Alfa Romeo - Giulietta Alfa Romeo - MiTo Audi - A1 Audi - A3 Audi - A3 Cabriolet Audi - A3 Sportback Audi - RS3 Sportback Audi - S3

Mehr

Finanzierungsformen. Listenpreis: 11.990,00 Minus Erspartes: 3.000,00 Kreditbetrag: 8.990,00 Rate: 171,08. Gesamtkosten:???

Finanzierungsformen. Listenpreis: 11.990,00 Minus Erspartes: 3.000,00 Kreditbetrag: 8.990,00 Rate: 171,08. Gesamtkosten:??? Alfa Romeo Alfa 159 1,9 JTDM 16V Distinctive Kfz-Steuer monatlich (110 kw/150 PS): 52,04 Haftpflichtversicherung (monatlich, Stufe 9): 92,00 Vollkaskoversicherung (monatlich, kann 142,54 Gebrauchtwagen

Mehr

Nennliste Clubsport. Klasse 1 G7-G6 Name Ortsclub Fahrzeug Lizenz.-Nr. St.-Nr. Klasse 2 G5 Name Ortsclub Fahrzeug Lizenz.-Nr. St.-Nr.

Nennliste Clubsport. Klasse 1 G7-G6 Name Ortsclub Fahrzeug Lizenz.-Nr. St.-Nr. Klasse 2 G5 Name Ortsclub Fahrzeug Lizenz.-Nr. St.-Nr. Nennliste Clubsport Klasse 1 G7-G6 Name Ortsclub Fahrzeug Lizenz.-Nr. St.-Nr. Binder Ralf MSF Olching Toyota Yari P1 NA1159144 55 Streng Andreas MSF Olching Toyota Yari P1 N1071787 51 Klasse 2 G5 Name

Mehr

www.loonytuns-gewindefahrwerk.de www.facebook.com/loonytuns

www.loonytuns-gewindefahrwerk.de www.facebook.com/loonytuns www.loonytuns-gewindefahrwerk.de www.facebook.com/loonytuns INLT 2 Streetsport Streetrace 5 6 Katalog Alfa Romeo Audi BMW Citroën 0 0 0 6 7 Fiat Ford Honda Mazda Mercedes Nissan Opel Peugeot 7 8 9 9 2

Mehr

Verfügbare Bremssysteme / Available braking systems. Unverbindliches Angebot anfordern Send me a nonbinding offer

Verfügbare Bremssysteme / Available braking systems. Unverbindliches Angebot anfordern Send me a nonbinding offer Position: VA = Voderachse, HA = Hinterachse Größe: Durchmesser x Stärke in mm, Sattel: Erste Ziffer steht für die Anzahl der Kolben, +HBS = inklusive seperatem Handbremssattel Material: Bremskit inklusive

Mehr

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für

TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für 04.12.2013 Presseinformation TÜV Report 2014: Deutsche Fahrzeuge auf den Spitzenplätzen / Hauptuntersuchung sorgt für Verkehrssicherheit Der Sieger des TÜV Report 2014 heißt Opel Meriva. Zum zweiten Mal

Mehr

4. ADAC AX-Masters 2015 (ILP) 26./27. September 2015 in Cunewalde, ADAC-Reg.-Nr.: 2015/A04/01

4. ADAC AX-Masters 2015 (ILP) 26./27. September 2015 in Cunewalde, ADAC-Reg.-Nr.: 2015/A04/01 (ILP) 26./27. September 2015 in Cunewalde, ADAC-Reg.-Nr.: 2015/A04/01 NENNBESTÄTIGUNG Vielen Dank für Ihre Nennung zu unserer Autocross-Veranstaltung in Cunewalde. Wir bestätigen hiermit Ihre Teilnahme.

Mehr

DACHTRÄGER ROOF-CARRIERS

DACHTRÄGER ROOF-CARRIERS SAFETY FIRST DACHTRÄGER ROOF-CARRIERS 1 dachträger» FahrZeugsPeZIFIsCh «TeChNICal data»vehicle specific «Befestigungs- Varianten Various Fixations TeChNIsChe daten TECHNICAL DATA MaC 5000 stahl STEEL MaC

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009. Quelle: Heidelberg, 30.12. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen November 2009 Quelle: Heidelberg, 30.12.2009 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel.

Mehr

MCKT Automobilslalom 06. Juli 2014 Wertung zum Gerhard Mitter Solitude Cup Slalom 2014

MCKT Automobilslalom 06. Juli 2014 Wertung zum Gerhard Mitter Solitude Cup Slalom 2014 Gruppe F10 bis 2000 ccm Am Start: 3, Gewertet: 2, Nicht gewertet: 1 1. 30 RKV Lomersheim ROLLER, Udo NA 1149688, Mühlacker BMW E30 318is 1:06,53 1:05,54 3 2:15,07 2. 26 SCHEDIWYI, Stefanie 3499770, Stuttgart

Mehr

Metallstraße 5 D-41751 Viersen. SPRUCH DES TAGES: Bergsteigen ist die Eroberung des Nutzlosen, dazu bekenne ich mich...

Metallstraße 5 D-41751 Viersen. SPRUCH DES TAGES: Bergsteigen ist die Eroberung des Nutzlosen, dazu bekenne ich mich... Abgassysteme INHALTSVERZEICHNIS Neuaufnahmen 02 Neuaufnahmen (EAN-Codes / Gewichte) 03 Auslauf- & Ersatzartikel 04 POP-Code Änderungen 05 07 News: Universal Flexrohre 08 News: Reparaturrohre 09 Lieferprogramm

Mehr

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02.

IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010. Quelle: Heidelberg, 09.02. IMPULSE AUTO INSIGHTS. Aktuelles, Wissenswertes, Besonderheiten zum deutschen Pkw Markt. Zulassungen Januar 2010 Quelle: Heidelberg, 09.02.2010 In der Aue 4 Postfach 25 12 63 D-69118 Heidelberg Tel. +49

Mehr

STAATSMEISTERSCHAFT. 30. August 2014 Südparkgelände Linz / Pichling. Südparkgelände Linz / Pichling PROGRAMMHEFT

STAATSMEISTERSCHAFT. 30. August 2014 Südparkgelände Linz / Pichling. Südparkgelände Linz / Pichling PROGRAMMHEFT STAATSMEISTERSCHAFT PETER PETER NEMECEK NEMECEK AUTOSLALOM AUTOSLALOM 30. August 2014 Südparkgelände Linz / Pichling Südparkgelände Linz / Pichling PROGRAMMHEFT Vorwort Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit,

Mehr

Motorsport-Show Amstetten 2009

Motorsport-Show Amstetten 2009 28. Februar/1. März 2009 Alle Angaben sind ohne Gewähr! Formel 1 Formel 1 Lotus 49 Lotus 72 Mit diesem Fahrzeug gewann Jochen Rindt 1970 den Formel-1 Grand Prix von Monaco! Der Lotus 72 wurde bis 1975

Mehr

6. Ice Race Krumbach. Sonntag. Moosring 0.700 Km RallyeCross F2. Gesamtpunktzahl 3 6 8 12 R1. 1 2 3 4 R3. 1 2 3 4. Pos. 1 2 3 4

6. Ice Race Krumbach. Sonntag. Moosring 0.700 Km RallyeCross F2. Gesamtpunktzahl 3 6 8 12 R1. 1 2 3 4 R3. 1 2 3 4. Pos. 1 2 3 4 . Ice Race Krumbach Moosring. Km RallyeCross F Carlo Suter Wernfried Hörmann Roman Sauter Edwin Buchs Muotathal Langen Saland Reinach/BL Peugeot RC VW Golf Gti VW Golf Honda V-Tec R. R. R. R. Gedruckt:..

Mehr

MSC Untergröningen - Rallyesprint 27. Oktober 2012 Württembergische ADAC Ralleymeisterschaft und Golf 2 Cup 2012 Gesamtergebnis nach Klassen

MSC Untergröningen - Rallyesprint 27. Oktober 2012 Württembergische ADAC Ralleymeisterschaft und Golf 2 Cup 2012 Gesamtergebnis nach Klassen CTC Kurrle, Hans-Peter 45 23 Straub, Philipp BMW 600 ti Alpina 03:53,3 03:58,9 03:58,9 :5, CTC 23 /9 CTC Nothdurfter, Allfons MSC Kitzbühl 46 28, Ford Sierra Cosworth 4x4 03:33,3 03:36,5 06:45,2 3:55,0

Mehr

UNTERFLADNITZ/WEIZ OFFIZIELLE REIHUNG

UNTERFLADNITZ/WEIZ OFFIZIELLE REIHUNG Speed Race UNTERFLADNITZ/WEIZ 06.04.2008 OFFIZIELLE REIHUNG Gesamtwertung Unterfladnitz RngStn. Name Fahrzeug 1.Durchg(Rng2.Durchg(Rng3.Durchg(Rng Diesel 1 354 BEUC Daniel VW Golf 4 0:09.96( 2) 0:09.93(

Mehr

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel

TÜV Report TÜV Report 2012 / Zahlen. Dezember Allgemein / Mängel TÜV Report 2012 Dezember 2011 TÜV Report 2012 / Zahlen 1. Allgemein / Mängel 2012 2011 Gesamtstückzahl der geprüften Fahrzeuge 7,78 Mio 7,25 Mio Quote der erheblichen Mängel (alle Altersklassen) 19,7 %

Mehr

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2016 nach Marken und Modellreihen

KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im März 2016 nach Marken und Modellreihen KBA Neuzulassungen von Personenkraftwagen im nach Marken und n Jan.- Jan.- Jan.- Jan.- ALFA ROMEO ALFA GIULIETTA 242 596 79,8 103 192 99,5 - - - - - - ALFA MITO 48 107 14,3 - - - - - - - - - SONSTIGE 38

Mehr

45. Nat. ADAC-Slalom Schwäbisch Gmünd am 10.07.11 ADAC-RegNr: 1129/11 vom??.??.2011

45. Nat. ADAC-Slalom Schwäbisch Gmünd am 10.07.11 ADAC-RegNr: 1129/11 vom??.??.2011 Klasse 3 Gruppe G Leistungsgewicht ab 11 kg/kw Starter in dieser Klasse: 8 Gewertet: 8 1 12 3 Müller Mario RTC Mainhardt BMW 318ti 1.11.42 1.11.26 02.22.68 1 74535 Mainhardt N 1127396 0 0 20 0 0 2 8 3

Mehr

2. Int. Arlberg Renn Slalom 22. Juni 2013, Samstag

2. Int. Arlberg Renn Slalom 22. Juni 2013, Samstag Gesamt Klassement 1 268 Nickel Patrik AUT Koblach Gerent Opel Kadett C Coupe H+2000 RRCV 57.19 57.66 58.18 57.42 2:52.27 2 2 Bereiter Arno AUT Hohenems PRC Honda - Gruppe CN R 58.54 57.00 58.16 57.25 2:52.41

Mehr

Frontscheinwerfer siehe ID: xxxxxxxxxx

Frontscheinwerfer siehe ID: xxxxxxxxxx Frontscheinwerfer siehe ID: xxxxxxxxxx DC 83GG0110 Datenblatt FS 1 DC 93GN0436 Datenblatt FS 2 Ford 93GG0303 Datenblatt FS 3 Ford 93GG0304 Datenblatt FS 4 Mazda 93GG0303 Datenblatt FS 5 Opel 83GG0128 Datenblatt

Mehr

Markenübersicht Innovation Group Parts

Markenübersicht Innovation Group Parts Alfa Romeo Dirkes GmbH 17 % keine keine Wenn nicht Lagervorrätig Lieferzeit: Bestelltag + 2 Werktage Alfa Romeo Autohaus Cöster GmbH 17% keine keine Wenn nicht Lagervorrätig Lieferzeit: Bestelltag + 2

Mehr

50. Edelstein Bergslalom 19. September 2015 MSC Bollenbachtal e.v.

50. Edelstein Bergslalom 19. September 2015 MSC Bollenbachtal e.v. 50. Edelstein Bergslalom 19. September 2015 Ergebnisliste Seite : 1 1 G 02 221 20071 Schopf, Karl ASC Ansbach Audi 50 1:15.99 1:15.26 0 1:15.26 1:14.77 0 1:14.77 1:14.77 18,00 2 S 02 360 15192 Auer, Marc

Mehr

Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) Gummi-Kofferraumwanne

Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) Gummi-Kofferraumwanne 12000080 Gummi-Kofferraumwanne Audi A1 3t./Sportback 2010-12000178 Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Notrad) 2012-12000179 Gummi-Kofferraumwanne Audi A3 (8V) (Vollrad) 2012-12000003 Gummi-Kofferraumwanne

Mehr

402 Marvin Kaja. 404 Keke Jedamczyk 405 Nicolas Schnabel. 407 Noel Sunderkötter. 504 Daniel Laturnus 505 Leon Hasenkamp

402 Marvin Kaja. 404 Keke Jedamczyk 405 Nicolas Schnabel. 407 Noel Sunderkötter. 504 Daniel Laturnus 505 Leon Hasenkamp Lizenznr.: SPA 112 1939 Lizenznr.: SPA 1117 124 Teilnehmerliste (erfasste Teilnehmer sortiert nach Klasse) Reg.-Nr: 29 / 2016 Klasse Jedermann 21 6 erfaßte Teilnehmer... 301 Ann Kathrin Schikora Nissan

Mehr

1000 Neu- und Gebrauchtwagen im Kostenvergleich

1000 Neu- und Gebrauchtwagen im Kostenvergleich Nr. Hersteller Typ Kl. Bj. ccm PS Verb. Preis Zinsen Wertverlust Steuer Versicherung Wartung 10/15/20 Tkm Gesamtkosten 10/15/20 Tkm Bis 200 Euro im Monat (bei 10.000 km pro Jahr) 1 Chevrolet Matiz Gas

Mehr

Effizienter als mit den Kleinstwagen

Effizienter als mit den Kleinstwagen BETRIEBSKOSTEN MINIS UND KLEINWAGEN So viel sollte Ihr Fahrzeug kosten Günstiger geht s nicht Effizienter als mit den Kleinstwagen (auch als Minis bezeichnet) kann man nicht automobil sein. Schon ab 15,79

Mehr

Klassenergebnis Erstellt um: 15:21:50

Klassenergebnis Erstellt um: 15:21:50 . MCH/ADAC-Automobilslalom Heilbronn. April ADAC-Reg-Nr.: / vom??.??. Klasse und Leistungsgewicht bis kg/kw Erstellt um: :: Starter in dieser Klasse: Gewertet: Nicht gewertet: Menning Marc MSC Weinsberg

Mehr

GESAMT - TOTAL STAGE TIME CHART

GESAMT - TOTAL STAGE TIME CHART Seite/Page:1 1 5 1/G2/H1 1/C5 A/RSM Johannes Huber Wolfgang Viakowsky Huber Johannes 1:53.3/2 5:54.3/1 4:23.7/2 2:16.3/4 2:19.5/3 2:16.6/4 1:31.2/3 1:31.0/2 1:42.3/4 1:51.9/1 4:13.5/2 2:14.6/3 2:19.6/4

Mehr

ADAC Nordrhein Slalom Meisterschaft Stadtmeisterschaft Oberhausen Bergische Motorsport Meisterschaft. Lizenzn Lizenznr. Taining Fahrzeug MAZDA MX5

ADAC Nordrhein Slalom Meisterschaft Stadtmeisterschaft Oberhausen Bergische Motorsport Meisterschaft. Lizenzn Lizenznr. Taining Fahrzeug MAZDA MX5 13.ADAC Osterslalom RC Neuss 19.04.2014 Prädikate: ADAC Nordrhein Slalom Meisterschaft Stadtmeisterschaft Oberhausen Bergische Motorsport Meisterschaft Reg.Nr.: /14 Ergebnisliste Platz Startnr Teilnehmer

Mehr

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8

Familienauto des Jahres 2014 Wahlergebnisse Seite 1 von 8 Wahl A: bis 15.000 Euro ----------------------- Skoda Roomster 19,4 Skoda Fabia Combi 12,9 Seat Ibiza ST 12,6 Renault Clio Grandtour 10,4 Dacia Duster 8,9 Dacia Lodgy 7,8 Nissan Note 4,6 Hyundai ix20 4,4

Mehr

01.2001 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ

01.2001 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 06.2003 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ ALFA ROMEO 147 (01-) 1,6 i 16V T,Spark 01.2001 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 01.2001 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 13.0460-7140.2 607140 BELAGSATZ 1,9 JTD 01.2001 13.0460-2867.2 602867 BELAGSATZ 06.2003

Mehr

MITTELARMLEHNEN. Innenraum Komfort zum Nachrüsten

MITTELARMLEHNEN. Innenraum Komfort zum Nachrüsten MITTELARMLEHNEN MITTELARMLEHNEN Innenraum Komfort zum Nachrüsten Gerade auf längeren Reisen oder Fahrten bietet die hochwertige Mittelarmlehne ein zusätzliches Plus an Komfort. Die einfache Montage ohne

Mehr

PRODUCT INFORMATION CENTER APRIL 2014

PRODUCT INFORMATION CENTER APRIL 2014 PRODUCT INFORMATION CENTER APRIL 2014 Übersicht Filter Fokus Neue Referenzen Neue Anwendungen,, Olfilter, Innenraumfilter Statusänderungen Filter verfügbar bis der Lagerbestand endet Ersetzte Filter Aufgegeben

Mehr

Rennergebnis - Wertung

Rennergebnis - Wertung 1 62 WEIDINGER Jörg Osella BMW PA 20/S D 01:10.740 01:11.492 01:11.698 03:33.930 ADAC Team Nordbayern 2 69 LANG Uwe Osella PA 20 S D 01:13.675 01:10.801 01:11.041 03:35.517 König Komfort-und Rennsitze

Mehr

Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan

Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan Fahrzeugzuordnungsliste Hersteller Modell Baujahr Hinweis Nr. ALFA ROMEO 156 5-dr Estate 2000-2005 ALFA ROMEO Mito 2008-2014 24 AUDI A3 4-dr Sedan 2013-2015 7 AUDI A3 Cabriolet 2013-2015 22 AUDI A3 Hatchback

Mehr

BlueLine Gevindundervogne

BlueLine Gevindundervogne Tel.: 86172799 - mail: info@nap.dk Vare-nr. kan også indtastes i søgefeltet øverst på www.nap.dk for at se pris og bestille. BlueLine Gevindundervogne Bilmodel Type Sækn. Foran Sækn. Bag Foran max. Bag

Mehr

Erweiterungen und Änderungen der Software- Version 37

Erweiterungen und Änderungen der Software- Version 37 Erweiterungen und Änderungen der Software- Version 37 Diese Auflistung stellt im Rahmen unserer Datenerweiterungen lediglich einen groben Überblick dar. Eine vollständige Auflistung jeder Modell-Erweiterung

Mehr

Welche Tagfahrlicht-? Lösung. benötigen Sie

Welche Tagfahrlicht-? Lösung. benötigen Sie Welche Tagfahrlicht-? Lösung benötigen Sie LED Daytime Lights DayLight 4 DayLight 8 Alfa-Romeo Audi BMW Chevrolet Citroen Dacia Fiat 147 159 A2-8Z A3-8L - facelift A3-8P A4 - B6 A4 - B7 A4 - B8 A6 - C4

Mehr

Marke Modell Motor PS. Alfa Romeo JTD 115 auf 138 EDC15 6. Alfa Romeo JTD 120 auf 143 EDC16+ 6

Marke Modell Motor PS. Alfa Romeo JTD 115 auf 138 EDC15 6. Alfa Romeo JTD 120 auf 143 EDC16+ 6 Marke Modell Motor PS Steuergerät SW HW Credits Credits Beschreibung Alfa Romeo 147 1.9 JTD 115 auf 138 EDC15 6 Alfa Romeo 147 1.9 JTD 120 auf 143 EDC16+ 6 Alfa Romeo 147 1.9 JTD 140 auf 168 EDC16 6 Alfa

Mehr

PROGRAMMÜBERSICHT ALTERNATIVPRODUKTE VON BEHR HELLA SERVICE

PROGRAMMÜBERSICHT ALTERNATIVPRODUKTE VON BEHR HELLA SERVICE PROGRAMMÜBERSICHT ALTERNATIVPRODUKTE VON BEHR HELLA SERVICE Alternativprodukte zum entsprechenden Die Alternative für die zeitwertgerechte Fahrzeuginstandsetzung Ideal geeignet für ältere Fahrzeuge Kühlmittelkühler,

Mehr

Preisliste 1/2005. Preiscode e-nettopreis e-bruttopreis Preiscode e-nettopreis e-bruttopreis

Preisliste 1/2005. Preiscode e-nettopreis e-bruttopreis Preiscode e-nettopreis e-bruttopreis Preisliste 1/2005 e-nettopreis e-bruttopreis e-nettopreis e-bruttopreis inkl. MwSt. inkl. MwSt. 001 485,00 562,60 002 590,00 684,40 003 500,00 580,00 004 605,00 701,80 005 006 007 008 009 1.185,00 1.374,60

Mehr

Rennergebnis - Gesamt

Rennergebnis - Gesamt 1 49 MERLI Christian Osella PA 2000 E2SC ITA 00:58.640 00:57.910 01:56.550 15m 00:01.885 00:01.946 2 1 STEINER Marcel Osella FA 30/Zytek E2SS SUI 00:58.906 00:58.581 01:57.487 Ceylin Motorsport MSC Osnabrück

Mehr

Pkw-Neuzulassungen in München 2011 im Vergleich zu 2010 Fast Dreiviertel mehr Neuzulassungen in 2011

Pkw-Neuzulassungen in München 2011 im Vergleich zu 2010 Fast Dreiviertel mehr Neuzulassungen in 2011 Autorin: Adriana Wenzlaff Tabellen und Grafiken: Adriana Wenzlaff Pkw-Neuzulassungen in München 2011 im Vergleich zu 2010 Fast Dreiviertel mehr Neuzulassungen in 2011 2011 gab es über 135 000 Pkw- Neuzulassungen

Mehr

Winter- Aluräder 2011/2012. Das perfekte Alu-Programm für Winter-Umrüstungen! ATS Street Race. Audi, VW, Seat, Škoda

Winter- Aluräder 2011/2012. Das perfekte Alu-Programm für Winter-Umrüstungen! ATS Street Race. Audi, VW, Seat, Škoda ATS Street Race 1 Winter- Aluräder Audi, VW, Seat, Škoda 2011/2012 Das perfekte Alu-Programm für Winter-Umrüstungen! Wessels + Müller AG Pagenstecherstraße 121 49090 Osnabrück Tel. 05 41/12 15-0 Fax 05

Mehr

Abbildung Beschreibung Text wenn keine CD eingelegt ist

Abbildung Beschreibung Text wenn keine CD eingelegt ist Welche CD Sie für Ihr System benötigen erkennen Sie an diesen Abbildungen: für TravelPilot für TravelPilot DX für TravelPilot E für mobile Nav. M für TravelPilot EX-V Für alle Geräte gilt: TravelPilot

Mehr

SchwackeListe. Neupreise. Pkw. Geländewagen. Transporter

SchwackeListe. Neupreise. Pkw. Geländewagen. Transporter 1026 SchwackeListe Neupreise Pkw. Geländewagen. Transporter Benutzungshinweise 2 1 3 01 4 5 6 7 8 9 10 Erläuterungen 1 Marke (Hersteller) 2 Modell 3 Typ / Ausführung 4 Aufbau / Anzahl der Türen Lim = Limousine

Mehr

Rennergebnis - Zeitwertung

Rennergebnis - Zeitwertung 1 348 PISANO Egidio Minichberger Golf 16V D 01:08.658 01:08.530 01:08.207 03:25.395 2 349 PAULICK Ralph VW Golf GTI D 01:08.779 01:08.411 01:08.662 03:25.852 3 362 STELBERG André VW Schneider RSB Corrado

Mehr

Gesamtergebnis Platz

Gesamtergebnis Platz 9. /. Juli GLP-Leiter: W. Rosteck / P. Rother Lizenznr.: 67 69 Lizenznr.: 67 / Gesamtergebnis. -. 89 gestartete Teilnehmer 6 7 8 9 7 M 9 Bernd Eikenberg, Gabriele Eike Suzuki Swift Sport BJ 6 76 9 M 7

Mehr

Jahresinhaltsverzeichnis 2010

Jahresinhaltsverzeichnis 2010 Jahresinhaltsverzeichnis 2010 Erläuterungen: DT = Dauertest, DTN = Dauertest-Notizen, EF = Erste Fahrt, FB = Fahrbericht, GS = Gebrauchte Sportwagen, ST = Supertest, T = Test, TT = Tracktest, V = Vorstellung,

Mehr

ALU www.magma-wheels.com rad KATALoG 2012/13 Kronprinz GmbH Weyerstr. 112 114 DESiGnS. GrÖSSEn. FAHrzEUGE. 42697 Solingen

ALU www.magma-wheels.com rad KATALoG 2012/13 Kronprinz GmbH Weyerstr. 112 114 DESiGnS. GrÖSSEn. FAHrzEUGE. 42697 Solingen ALU RAD KATALOG 0/1 DESIGNS. GRÖSSEN. FAHRZEUGE. Weitere s Oberflächen finden Sie auf 11. lichtsilber-lackiert 6J 1H 6J 1H 7J EH+ 8J EH+ 8J 18EH+ lichtsilber-lackiert 6,J 1H 6, J H 7,JH 7,J H 8J H 8,J

Mehr

Liebe Motorsportfreunde,

Liebe Motorsportfreunde, 46. ADAC Brunnenslalom 31.08.2014 ASC Bad Meinberg Liebe Motorsportfreunde, auf den folgenden Seiten findet ihr die Vornennungslisten für die Teilnehmer, die die Möglichkeit der Vornennung genutzt haben.

Mehr

DANKE. Pech für das Team. Heimkehrer. Absage der Bergrallye. Tolle Erfolge für Unterberger Racing. Ameseder Racing. Termine 2013.

DANKE. Pech für das Team. Heimkehrer. Absage der Bergrallye. Tolle Erfolge für Unterberger Racing. Ameseder Racing. Termine 2013. S a i s on a b s c h l u s s 2 0 1 2 Racingteam ZKW Newsletter Ausgabe 1, November 2012 Pech für das Team Leider war das Glück heuer nicht so auf der Seite des Teams, das mit teilweise schweren technischen

Mehr

R.I.C.I. universaler CAN-Bus Adapter

R.I.C.I. universaler CAN-Bus Adapter R.I.C.I. universaler CAN-Bus Adapter Ideal für Audio- Nachrüstungen! (Artikelnummer: B-3504700) CAN-Bus Interface für Zündung und Beleuchtung Der Artikel besteht aus: Interface universaler Kabelsatz 8

Mehr

Häufigste Mängel nach Modellen. Alfa 147

Häufigste Mängel nach Modellen. Alfa 147 Häufigste Mängel nach Modellen Alfa 147 Kraftstoffleitung undicht (bes. Diesel 2003) Störungen im Motormanagement (bes. Diesel 2002) Defekte Wegfahrsperren (bes. Benziner 2002) Zahnriemen gerissen (Benziner

Mehr

Rabatt Center Automotive Research

Rabatt Center Automotive Research CAR Rabatt Index Rabatt Center Automotive Research 2012 1 CAR Rabatt Index Gibt Auskunft über den Preisdruck im deutschen Automarkt Monatliche Veröffentlichung der Ergebnisse im CAR Marktspiegel Daten

Mehr

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler

Verbrauch Benzin (/100 km) 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km. 163 PS 6 kg 9,6 l 396 km k.a. 5,1 kg k.a. 370 km 150 km Ihr Opel-Händler - Fahrzeuge Österreich PKW - Serienfahrzeuge Fiat Qubo 1.4 Active 51 kw / 70 4,6 kg 6,8 l 280 km 660 km Ihr Fiat-Händler ab Ende 2009 Fiat Punto 51 kw / 70 EVO 1.4 8V 4,2 kg 6,3 l 310 km 700 km Ihr Fiat-Händler

Mehr

Stand 01.06.2015 Date June 1st, 2015 SONDERVERKAUF RESTPOSTEN - AUTOKOLBEN SALES FOR DISCONTINUED ARTICLES - AUTOMOTIVE PISTONS IMPORTANT WICHTIG

Stand 01.06.2015 Date June 1st, 2015 SONDERVERKAUF RESTPOSTEN - AUTOKOLBEN SALES FOR DISCONTINUED ARTICLES - AUTOMOTIVE PISTONS IMPORTANT WICHTIG WICHTIG Bei den hier angebotenen n handelt es sich ausschließlich um Restposten, die abverkauft werden. Bitte erfragen Sie im Zweifelsfall weitere Produktinformationen telefonisch., die vollständig abverkauft

Mehr