DIE NEUE PRODUKTGENERATION

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DIE NEUE PRODUKTGENERATION"

Transkript

1 DIE NEUE PRODUKTGENERATION

2 Vor zwei Jahren begann Infor, einen ganz neuen Ansatz für Unternehmenssoftware zu entwickeln. Indem wir an die Grenzen des technisch Denkbaren gingen, konnten wir eine neue Generation von Unternehmensanwendungen herausbringen, die nicht nur zuverlässig und flexibel, sondern auch ästhetisch ansprechend und benutzerfreundlich sind. Es freut mich sehr, einen bedeutenden Meilenstein in der Umsetzung dieser Strategie vorstellen zu dürfen - Infor 10x. Diese neue Generation von Unternehmenssoftware stellt das umfassendsten Release von Produkten und Innovationen in unserer Unternehmensgeschichte dar. Nach über zehn Millionen Entwicklungsstunden kann Infor 10x mit umfangreichen Verbesserungen innerhalb der gesamten Suite von Unternehmenslösungen aufwarten, angefangen von branchenspezifischem Enterprise Ressource Planning und Human Capital Management über Finance und Customer Relationship Management bis hin zu allen weiteren wichtigen Unternehmensprozessen. Einige der wichtigsten Neuerungen von Infor 10x betreffen die Technologie, die unsere eigens entwickelte Middleware mit Social-, Mobile-, Analyse- und Cloudlösungen verbindet. Neu ist auch Infor Ming.le, eine Kollaborationslösung, die die Zusammenarbeit zwischen internen Gruppen und Teams in Unternehmen sowie mit externen Beteiligten grundlegend verändern kann. Zudem birgt Infor 10x spannende Weiterentwicklungen von Infor ION, unserem Framework für die Integration und die Optimierung von Geschäftsprozessen, mit dem Sie das technologische Fundament Ihres Geschäfts vollständig revolutionieren können. Neben den genannten innovativen Plattformen umfasst das Infor 10x-Release: neue Anwendungen neue Integrationen neue Funktionen Herausgekommen ist eine auf dem Markt für Unternehmenssoftware einzigartige Kombination - bewährte Branchenanwendungen erscheinen dank innovativer Technologien in neuem Gewand: frisch, mobil, intuitiv und ansprechend. Wir hoffen, dass wir auch Ihrem Unternehmen mit Infor 10x und unserem umfassenden Lösungsportfolio zu mehr Wachstum verhelfen können. Ihr Charles Phillips CEO, Infor

3 Inhalt Infor: Einführung 02 Enterprise-Release Highlights Hook & Loop Analystenmeinungen Technologie Infor ION Infor Ming.le Infor Analytics Infor Motion Infor Mongoose Kernanwendungen ERP-Hubs Financial Management-Lösungen Unternehmensanwendungen

4 Infor: Einführung Als einer der weltweit führenden Anbieter von Unternehmensanwendungen und -dienstleistungen unterstützt Infor über Unternehmen, ihre Betriebsabläufe zu optimieren und zu wachsen. SPEZIALISIERT Ob produzierende Industrie, Textilbranche, Gesundheitswesen, Gastgewerbe oder andere Branchen, die Infor-Suiten sind stets auf die speziellen Bedürfnisse der jeweiligen Branche zugeschnitten. Durch diese individuelle Ausrichtung fällt weniger Aufwand für die Anpassung und somit die Bereitstellung einer Lösung an und zukünftige Upgrades verlaufen reibungslos. KOLLABORATIV Die bahnbrechende Social- Business-Plattform Infor Ming.le bietet dank innovativer Tools und Funktionen speziell für den Einsatz im Unternehmen mehr als nur Beiträge, Gefällt-mir-Angaben und Abonnenten. Infor Ming.le ist eine Mischung aus Social-Business-Interaktionen, Analysetool und Prozessmanagement. Sie versetzt Unternehmen in die Lage, betriebliche Insellösungen zu eliminieren, Mail- und Chat-Strukturen aus dem gesamten Konzern nahtlos miteinander zu vernetzen und ermöglicht noch vieles mehr. ELEGANT Bisher waren Unternehmensanwendungen in der Regel funktional, aber grafisch nicht besonders attraktiv. Doch damit ist jetzt Schluss, denn wir bieten Ihnen Anwendungssoftware, die optisch ansprechend ist und deren Nutzung Spaß macht, weil wir glauben, dass das Nutzererlebnis bei einer Software ebenso wichtig ist wie die zugrunde liegende Technologie. 2 INFOR: EINFÜHRUNG

5 Unternehmensüberblick Globale Präsenz Kunden Infor bietet seinen Kunden die Vorteile eines globalen Unternehmens in Verbindung mit lokaler Präsenz und Erfahrungen. 2,7 Mrd. $ Jahresumsatz Über Kunden 168 Standorte Implementierungs- und Supportressourcen in über 194 Ländern Mehr als Mitarbeiter weltweit 19 der 20 größten Unternehmen der Luft- und Raumfahrtbranche 12 der 13 größten High-Tech-Unternehmen die 10 führenden Pharmaunternehmen 84 der 100 führenden Automobilzulieferer 26 der 35 größten internationalen Einzelhändler 31 von 50 internationalen Industriegroßhändlern 5 der 9 führenden Brauereien 8 der 10 führenden Versorgungsnetze der USA 23 der 50 größten öffentlich geführten Krankenhäuser in den USA Über Unternehmen der Bekleidungs- und Schuhbranche Über Landes- und lokale Behörden Produkte Infor bietet branchenspezifische Lösungen unter anderem für Handel, Gesundheitswesen, Gastgewerbe, den öffentlichen Sektor und die produzierende Industrie. Produktkategorien: Enterprise Resource Planning (ERP) Financial Management Human Capital Management (HCM) Enterprise Asset Management (EAM) Supply Chain Management (SCM) Product Lifecycle Management (PLM) Customer Relationship Management (CRM) Enterprise Performance Management 3

6 Enterprise-Release VERNETZEN. ZUSAMMENARBEITEN. MOBIL SEIN. 4

7 Unternehmenssoftware der nächsten Generation In den letzten 18 Monaten haben Entwickler daran gearbeitet, das Konzept der Unternehmenssoftware neu zu definieren. Denken Sie an optisch ansprechende und kollaborative Lösungen. Denken Sie an flexible, skalierbare, integrierte und mobile Technologien. Denken Sie dann weiter und stellen Sie sich eine Benutzeroberfläche vor, auf der man mit Begeisterung arbeitet; stellen Sie sich Tools vor, die sowohl Produktivität und Effektivität als auch den Gewinn deutlich steigern. Denken Sie an Infor 10x - das jüngste Release der Infor- Enterprise-Suite. Von ERP und CRM bis hin zu Finanzen, SCM und EAM: Infor 10x integriert innovative Technologien wie Social-Business, Analysen, Integration und Anwendungsentwicklung in die ausgereiften und bewährten branchenspezifischen Infor-Anwendungen. Hauptvorteile Geben Sie Ihren Mitarbeitern eine integrierte Plattform zur Abwicklung ihrer Social Business-Interaktionen an die Hand. Profitieren Sie von der stetig wachsenden Palette mobiler Lösungen und erstellen Sie ganz unkompliziert eigene benutzerspezifische mobile Apps. Problemlose Integration von Inforund Drittanbieteranwendungen, womit existierende - Strukturen aufgebrochen werden. Optisch ansprechende, einheitliche Benutzeroberfläche. Den Leistungsumfang je nach erforderlicher Systembetriebszeit oder Verfügbarkeit nach oben oder unten skalieren. Das Potenzial von Daten ausschöpfen, die bisher in einzelnen Unternehmensanwendungen versteckt waren. 5

8 Enterprise-Release Highlights Die Kraft von 10x Infor 10x bietet wesentliche Fortschritte über alle Kernprodukte von Infor hinweg. Unternehmen können damit den Nutzen bestehender Technologieinvestitionen maximieren und von neuen, innovativen Lösungen profitieren. Und dies ohne komplexe Integrations- und endlose Implementierungsprozesse. Die Lösungen umfassen: INFOR ION Den Eckpfeiler der Infor-Technologie bildet unsere auf Branchenstandards basierende Middlewarelösung. Da wir bei ihrer Entwicklung besonders auf Flexibilität geachtet haben, vereinfacht Infor ION die Integration von Inforund Drittanbieteranwendungen und schafft eine solide Wachstumsgrundlage. INFOR MING.LE Durch Nutzung von Infor ION kann diese umfassende Plattform für Social Collaboration, Prozessoptimierung und kontextbezogene Analysen sowohl Unternehmensanwendungen als auch deren Daten in einer intuitiven Oberfläche zusammenführen. Die Bedienung ist dabei so einfach wie bei Facebook oder Twitter. INFOR ANALYTICS Mit dieser Echtzeit- Business-Intelligence- Plattform sind Informationen schneller zugänglich als je zuvor und besonders einfach anpassbar. INFOR MOTION Unsere Entwicklungsumgebung für mobile Anwendungen ermöglicht es dem Nutzer, eigene mobile Apps zu entwickeln und bereitzustellen und diese dann in die Kernsoftwaresysteme zu integrieren. Erweitern Sie über Mobilfunktionen die Möglichkeiten des klassischen Desktops, zum Beispiel durch QR-Scanner für die Fertigung und Geotagging für den Außendienst. INFOR SOHO Beim bahnbrechenden neuen Konzept unserer Benutzeroberfläche dreht sich alles darum, dem Anwender eine natürlichere, aussagekräftige und zufriedenstellende Interaktion mit den leistungsstarken Infor- Geschäftslösungen zu ermöglichen. Doch Infor SoHo sieht nicht nur schön aus: Das ganzheitliche Konzept des Nutzererlebnisses sorgt auch für zufriedenere Anwender und mehr Effizienz für Ihr Unternehmen. 6 ENTERPRISE-RELEASE

9 Lösungsüberblick SOHO USER EXPERIENCE 10x Infor Ming.le Social Business Motion Micro-vertical Mobile Apps Analytics Pervasive, Embedded Business Intelligence MICROVERTICAL SUITES Manufacturing Healthcare Public Sector Distribution Hospitality Financials HR Shared Services Inbound & Outbound Marketing Budget, Planning & Consolidation Workforce Scheduling Marketing Resource Management Governance, Risk & Compliance Expense Management Time & Attendance Procurement Asset Management & Sustainability Product Lifecycle Management HR & Payroll e-commerce Social Sales & Operations Planning Talent Management Salesforce & Inforce Supply Chain Planning Learning Management Service Management Warehouse & Transportation Mgmt TECHNOLOGY Local.ly Cloud Based Localizations Tax Reporting, Accounting, Bank Messages Mongoose Rapid Application Development ION Integration, Workflow, Alerts, Business Vault, Business Intelligence Business Cloud Hybrid, SaaS, Sky Vault UNTERNEHMENS- ANWENDUNGEN Mit 10x hat Infor sein Portfolio bewährter Geschäftslösungen erneut bedeutend weiterentwickelt. 10x KERNFUNKTIONEN Wir haben stark in unsere Kernanwendungen investiert, um die Geschäftsprozesse einzelner Segmente vertikaler Branchen durch neue Funktionen unterstützen zu können, die Performance und Skalierbarkeit zu verbessern und mehr Komplettpakete anzubieten, die einfach bereitzustellen sind und niedrigere Gesamtbetriebskosten haben. 10x GEMEINSAME KOMPONENTEN Alle größeren Infor-Anwendungen umfassen das überarbeitete Nutzererlebnis (über HTML 5) und die Social-Collaboration-Plattform Infor Ming.le sowie umfangreiche, kontextspezifische, in alle Workflows eingebettete Analysefunktionen, mobile Workflows, Integrationspakete via ION für äußerst nützliche Erweiterungen und eine umfassendere Globalisierung mit Local.ly. 7

10 Hook & Loop: die Wiege der Innovation Anwender erleben derzeit eine Hochphase benutzerorientierter Verbrauchersoftware schöne und ansprechende, faszinierende und einfach zu bedienende Anwendungen wie Flipboard, Instagram, Mint.com und Facebook. Vor diesem Hintergrund hat Infor Hook & Loop geschaffen, eine interne kreative Denkfabrik, in der über 50 Designer, Informationsarchitekten und Creative Storyteller die nächste Generation von Unternehmensanwendungen für die Anwender von morgen erfinden. 8 ENTERPRISE RELEASE

11 Das Konzept von Hook & Loop TRADITIONELLER ANSATZ HOOK & LOOP-KONZEPT Look & Feel Funktionsangebot Gesamterlebnis ÜBER DEN REINEN NUTZWERT HINAUS Die alleinige Zielsetzung von Hook & Loop lautet: Nutzererlebnisse schaffen, von denen die Menschen begeistert sind. Daher arbeitet die Gruppe mit Infor- Entwicklern und Produktmanagern weltweit zusammen, um Unternehmenssoftware zu schaffen, die nicht nur funktional ist, sondern auch schön aussieht und faszinierend und angenehm in ihrer Anwendung ist. DER NUTZER IM MITTELPUNKT Hook & Loop setzt unter anderem auf Techniken wie Workshops, Tests und Analysen, um herauszufinden, worauf Infor-Kunden besonderen Wert legen. Mithilfe der gewonnenen Informationen entwickelt Infor optisch ansprechende Unternehmensanwendungen, die sich einzig und allein nach den Bedürfnissen der Kunden und ihren Arbeitsroutinen ausrichten. DER HOOK & LOOP AUFTRAG: Nutzererlebnisse schaffen, von denen die Menschen begeistert sind. CHARLES PHILLIPS CEO, Infor 9

12 Enterprise-Release Analystenmeinungen Das sagen Analysten über Infor 10x WALL STREET JOURNAL Michael Hickins 9. April 2013 Vorbei sind die Zeiten der Unternehmensanwendungen, die aussahen wie Papierformulare aus den 80ern. Vorbei die Zeiten der Webseiten, die an riesige Karteikarten mit mehreren Reitern erinnern - nur mit mehr Drop-down-Menüs und Feldern, als man in seiner gesamten Kundendienstkarriere jemals ausfüllen wollte. Stattdessen präsentiert der Unternehmenssoftwareanbieter Infor seinen Kunden nun für sämtliche Anwendungen eine Benutzeroberfläche, die aussieht - und, was noch viel wichtiger ist, sich verhält - wie ein modernes soziales Netzwerk für Verbraucher. Cowen and Co.-Analyst Peter Goldmacher sagte im Rahmen einer Untersuchung, dass durch die bedeutenden Investitionen des Unternehmens in seine Benutzeroberfläche die Lücke zwischen der Benutzerfreundlichkeit von Unternehmens- und Verbrauchersoftware endgültig geschlossen wurde. Und er fügte hinzu: Infor hat genau zur richtigen Zeit das richtige Produkt am Start. ABERDEEN BLOG Andrew Borg, 27. Februar 2013 Elf Jahre nach der Gründung und 34 Übernahmen später ist die Infor- Neuveröffentlichung mehr als nur eine Schönheitskur. Neben der kompletten Umgestaltung der Kerntechnologiearchitektur nach dem Prinzip Bottoms up/inside out hat man bei Infor in die Differenzierung der Softwaresuiten, Webseitendesigns und mobilen Apps durch hochmodernes User Experience Design (UXD) investiert. Dazu wurde die erstklassige hausinterne Denkfabrik Hook & Loop gegründet, die eine ausgereifte, einheitliche Designsprache entwickelte, die in allen marktorientierten Produkten, Diensten und Kommunikationen von Infor zur Anwendung kommt. 10 ENTERPRISE RELEASE

13 ENTERPRISE IRREGULARS Brian Sommer, 25. Februar 2013 Die Infor-Geschäftsführung hat extra Außenstehende an Bord geholt (also Personen, die nicht aus der Softwarebranche kommen), um die Entwicklung einer Benutzeroberfläche zu unterstützen, die die Nutzerproduktivität deutlich steigert. Es ging nicht nur um eine hübschere, grafisch aufgepeppte Oberfläche, die sich von den Funktionen her nicht von der alten unterschied. Stattdessen sollten viele Bildschirmansichten wegfallen, die Nutzereffizienz sollte steigen usw. Als Ergebnis sind Analysedaten jetzt ganz rechts zu finden, denn sie richten sich nach dem Nutzer und seiner jeweiligen Rolle im Unternehmen. Ganz links auf dem Bildschirm befinden sich Kurzübersichten über Transaktionen, die der Nutzer starten oder abschließen sollte. Die Mitte des Bildschirms ist Makrodaten vorbehalten, [ ] die für den jeweiligen Nutzer von Interesse sind. Die so aufbereiteten Daten stammen aus verschiedenen Infor-Systemen sowie Anwendungen von Infor-Partnern und Infor-Data-Warehouses. Der Nutzer bleibt stets im System und muss sich nicht wiederholt an anderen Anwendungen anund abmelden, um seine Aufgaben zu erfüllen. Die neue Benutzeroberfläche ist ein zentraler Bestandteil der Infor-Neuveröffentlichung und nicht nur alter Code in neuer Aufmachung. ENTERPRISE APPLICATIONS CONSULTING Joshua Greenbaum, 21. Februar 2013 Kern der Infor-Strategie ist der Fokus auf einzelne Segmente vertikaler Branchen, also zum Beispiel Milchwirtschaft oder Brauereien, anstatt den Markt in größere Kategorien wie Lebensmittel und Getränke einzuteilen. In der Regel sieht man Lebensmittel und Getränke als einen Markt an, nach Aussage von Charles Phillips handelt es sich dabei aber um einen Sektor. Die Untersegmente der vertikalen Märkte - Milchprodukte, Brauereien, Backwaren und Fleischprodukte haben vollkommen unterschiedliche Anforderungen hinsichtlich der Beschaffung und Verarbeitung von Rohstoffen und der Art, wie ihre Fertigerzeugnisse produziert und auf den Markt gebracht werden. Deshalb ist es vollkommen logisch, Software speziell für diese Untersegmente zu entwickeln und herauszubringen. Wenn man Software auf Sektorebene entwickelt, kommen dabei meist Anwendungen heraus, die zu keinem der Segmente wirklich passen und mühsam angepasst und konfiguriert werden müssen. 11

14 12

15 Technologie Infor ION Infor Ming.le Infor Analytics Infor Motion Infor Mongoose INFOR Technologie 13

16 Infor ION SPEZIELL ENTWICKELTE MIDDLEWARE Systeme nahtlos integrieren Das Problem In den letzten 20 Jahren hat sich bei den Unternehmen eine Unmenge an Softwareanwendungen angesammelt, die größtenteils nicht zusammenarbeiten. Nicht integrierte Systeme und Insellösungen führen zu ineffizienten Abläufen, teuren Wartungsanforderungen und schlussendlich zu verpassten Geschäftsmöglichkeiten. Die Infor-Lösung Mithilfe einer simplen, aber leistungsstarken Managementumgebung für Geschäftsabläufe, Workflows und Benachrichtigungen integriert Infor ION spielend zahlreiche uneinheitliche Systeme. Dabei setzt Infor ION auf offene Standards und weitverbreitete Datenformate und unterstützt ohne Weiteres hochentwickelte Funktionen, damit Unternehmen Anwendungen schnell und effizient einbinden können. Daraus ergibt sich eine integrierte Daten- und Geschäftsprozessplattform, die die Arbeitsweise von Unternehmen und die Interaktion mit Kernsystemen von Grund auf umkrempeln kann sowohl für die Endanwender als auch für die IT. 14 TECHNOLOGIE

17 Vertriebs-Dashboard Business Vault Infor ION Vertriebsauftrag Vertriebsauftrag Drittanbieteranwendung Vertriebsauftrag Vertriebsauftrag Inforce Infor Road Warrior Infor Warehouse Management Warum Infor ION verwenden? Softwareanwendungen von Infor und Drittanbietern ganz einfach integrieren. Workflows und Benachrichtigungen erstellen, die Ihr Ausnahmenmanagement deutlich verbessern. Geschäftsprozesse mit minimalem IT-Aufwand modellieren, standardisieren, überwachen oder anpassen. Ihre gesamte Geschäftstätigkeit überwachen und fundiertere Entscheidungen schneller treffen. Den Leistungsumfang je nach Bedarf nach oben oder unten skalieren. Die durchgängige Verfügbarkeit von Kernsystemen sicherstellen. Neue Infor 10x-Funktionen ION GRID ENABLEMENT Sorgt für Skalierung, hohe Verfügbarkeit, Lastenausgleich und Notfallwiederherstellung. ROLLENBASIERTER ION DESK Bietet Systemadministratoren und anderen Endanwendern der Geschäftsprozessplattform eine intuitive Benutzeroberfläche. KONNEKTOREN FÜR UNTERNEHMENSANWENDUNGEN Anbindung von Geschäftslösungen von Oracle über Integrationspakete an Infor- Erweiterungslösungen wie EAM. KONNEKTOREN FÜR EDI-HUBS Ermöglicht die schnelle, effiziente Integration von Infor- Unternehmensanwendungen und älteren EDI-Infrastrukturen zum Austausch von Daten und Aufträgen mit Lieferanten. ION ONEVIEW Den kompletten Lebenszyklus von Geschäftsdokumenten anzeigen, sodass Geschäftsprozesse besser aufeinander abgestimmt werden. GRAPHICAL MAPPING-TOOL Unterstützt die Integration von soliden GIS-Funktionen in Geschäftsabläufe - zum Beispiel für Kunden- und Lieferantenadressen. 15

18 Infor Ming.le PLATTFORM FÜR SOZIALE KOLLABORATION Im Kontext laufender Prozesse zusammenarbeiten Das Problem Ob , Telefonkonferenz oder sonstige Plattformen für gemeinsam genutzte Dokumente: Die Kommunikation in Unternehmen erfolgt oft unzusammenhängend, nicht nachvollziehbar und außerhalb der von den Mitarbeitern genutzten Geschäftssysteme. Wichtige Fakten gehen verloren, Aufträge werden nicht ausgeführt, Verbindungen, Chancen und Risiken bleiben unbemerkt. Die Infor-Lösung Infor Ming.le ist eine umfassende Plattform für soziale Kollaboration, Analysen und Geschäftsprozessoptimierung. Von der Zusammenarbeit entlang der Kernsysteme, wie ERP und Finanzen - bis zum Folgen anderer Kollegen und Objekte arbeiten Infor-Ming.le- Nutzer cleverer und schneller zusammen. 16 TECHNOLOGIE

19 Anwendungsfall: Verbesserung von Kundenbeziehungen mit Infor Ming.le Tim, Vertriebsleiter in einem Fertigungsunternehmen, erhält einen Eilauftrag von seinem besten Kunden. Als er den Auftrag ins ERP-System eingibt, weist ihn Infor Ming.le darauf hin, dass der Auftrag zu diesem Zeitpunkt nicht ausführbar ist. Basierend auf Informationen aus verschiedenen Anwendungen kann Tim in Infor Ming.le direkt den Produktionsplan einsehen und dass die Verzögerung Wartungsarbeiten geschuldet ist. Weil er aber den Spitzenkunden zufriedenstellen möchte, informiert Tim über Infor Ming.le die Produktionsgruppe über die Bestellung. Infor Ming.le benachrichtigt den für die Planung in der Anlage verantwortlichen Produktionsleiter automatisch. Dieser passt den Plan so an, dass die Wartungsarbeiten erst nach Abschluss des Auftrags durchgeführt werden. Daraufhin erhält Tim wiederum eine Benachrichtigung und informiert den Kunden, dass seine Bestellung termingerecht geliefert werden kann. Mehr als nur Nutzer miteinander vernetzen Daten effektiv einsetzen Infor Ming.le geht über traditionelle Tools für die Zusammenarbeit hinaus, da es Nutzer mit Geschäftsobjekten, Maschinen und Daten sowie Kollegen verbindet. Spezielle Objekte, wie beispielsweise Bestellungen oder Stromgeneratoren, lösen bei beteiligten Parteien in der gesamten Organisation Echtzeit-Updates aus. Nutzer können diese Updates abonnieren, um sich über jede Aktion und Interaktion im Zusammenhang mit dem Objekt informieren zu lassen; dabei wird jede Benachrichtigung in einem Prüfpfad gespeichert. Mit Infor Ming.le erhalten Analysen Relevanz, da sie über alle Kernsysteme hinweg einsehbar sind. Die Analysen und Berichte in Infor Ming.le lassen sich hierarchisch durchsuchen, sodass Sie bis zu den relevanten Details einer Problemstellung vordringen und problemlos den Betrieb unter Kontrolle halten können. Kommt es beispielsweise zu einem plötzlichen Anstieg der Gesamtkosten in einer Produktionslinie, können Sie diese Daten umgehend aufschlüsseln und sehen, welche Kostenkomponente hauptsächlich für den Anstieg verantwortlich ist. Zusammenarbeit Wirklichkeit werden lassen Arbeiten im Kontext betrachten Im Laufe der Interaktionen mit Infor Ming.le wird eine Karte der Beziehungen zwischen Mitarbeitern und Geschäftsobjekten erstellt, die die Social-Business-Abläufe grafisch darstellt. Dieses Social-Diagramm von Infor Ming.le verbessert die Produktivität und Zusammenarbeit, weil Mitarbeiter keine Zeit mehr dafür verwenden müssen, sich für die verschiedensten Aufgaben Hilfe bei anderen Kollegen zu suchen. Infor Ming.le stützt sich auf Echtzeitinformationen aus verschiedenen Anwendungen von ERP bis EAM, von Xing bis Twitter und bereitet sie innerhalb einer Plattform in nur einer Bildschirmansicht auf. Infor Ming.le erkennt automatisch, an welcher Art von Aufgabe ein Nutzer arbeitet, und zeigt Informationen an, die zu dieser Aufgabe passen, ohne dass der Nutzer die Informationen selbst heraussuchen und speichern muss. Zentrales unternehmensinternes Wissen erfassen Infor Ming.le erfasst zentrales Geschäftswissen, das durch den Gebrauch von s und Sofortnachrichten verloren gehen kann, verfolgt Kommunikationsflüsse im Kontext laufender Geschäftsprozesse und speichert einen transparenten Prüfpfad. 17

20 Infor Analytics BUSINESS-INTELLIGENCE-PLATTFORM Fundierte Entscheidungen treffen Das Problem In Sachen Analysen müssen Unternehmen zwei große Hürden überwinden - sich eine datengestützte Übersicht über das Geschäft verschaffen und Mitarbeitern zeitnah den Zugriff auf die für sie wichtigen Erkenntnisse ermöglichen. Leider scheitern die meisten Business Intelligence-Lösungen an beiden Hürden kläglich und vielen Unternehmen bleibt nichts anderes übrig, als auf veraltete Angaben und aus Silo-Daten erstellte Berichte zurückzugreifen. Statt voranzukommen, müssen sie oft zurückblicken und ihre Entscheidungen auf der Grundlage von Daten fällen, die schon seit Tagen, Wochen oder sogar Monaten nicht mehr aktuell sind. Die Infor-Lösung Mit unserer revolutionären Business Intelligence- Plattform Infor Analytics sind Sie in der Lage, das gesamte Potenzial, das Business Intelligence Ihrem Unternehmen bieten kann, voll auszuschöpfen. Von Echtzeitinformationen mit Prognosewert und ganzheitlichen Berichten bis hin zu personalisierten Konsolen und mobilem Support bietet Infor Analytics jedes nur erdenkliche Tool, das es Ihren Mitarbeitern erleichtert, überall und jederzeit fundierte Entscheidungen zu treffen. 18 TECHNOLOGIE

21 Die ultimative Business Intelligence-Toolbox Mit Infor Analytics erhalten Unternehmen alle Tools, die sie für die Analyse, Steuerung und Entwicklung ihrer Geschäftstätigkeit brauchen, in einem Komplettpaket. Es enthält: Benutzerfreundliche Reportingtools und vorgefertigte Berichte, die direkt verwendet werden können, sodass Nutzer fast ohne Hilfe durch die IT umgehend die Vorteile der Analysefunktionen nutzen können. Was wäre, wenn - Szenarien und eine auf Erfolgsfaktoren basierende Planung, sodass sowohl die Qualität der Entscheidungen als auch das Vertrauen der Mitarbeiter in diese erhöht werden. Automatische Datensynchronisierung durch das innovative Infor ION Business Vault, das konzernweit Unternehmensdaten überwacht, strukturiert und speichert. Volle Unterstützung mobiler Geräte, wobei alle Änderungen automatisch auf Ihren PC übertragen werden. Benutzerdefinierbare Benachrichtigungen informieren Nutzer in Echtzeit über wichtige Entwicklungen. Warum Infor Analytics anwenden? Das Potenzial von Daten ausschöpfen, die bisher in einzelnen Unternehmensanwendungen eingeschlossen waren. Entscheidungen mithilfe personalisierter Dashboards und rollenbasierter Analysen beschleunigen. Probleme mithilfe von Workflows und Benachrichtigungen proaktiv bewältigen. Informationen in praktisch umsetzbare Erkenntnisse verwandeln. Durch mobilen Zugriff Ihr Geschäft jederzeit, an jedem Ort überwachen. Neue Infor 10x-Funktionen GRUNDLEGENDE FUNKTIONEN FÜR DIE FERTIGUNG Umfasst ein solides Basisbranchendatenmodell und KPI in Verbindung mit Standardreporting und rollenbasierten Analysedashboards. Für das neue Release besteht volle Integration in LN; andere Hubsysteme - darunter M3, SyteLine, VISUAL, LX, XA, System21, SunSystems und Lawson - sollen bis Herbst 2013 integriert sein. LOKALISIERUNG Unterstützung in allen größeren Anwendungen, Regionen und Ländern. MOBILE UND BROWSEROBERFLÄCHEN Analyseworkflows und weitreichende Inhalte sind sowohl für browserbasierte als auch für native ipad - und mobile Dragand-drop-Oberflächen verfügbar. DRILL-BACK SUPPORT Navigation und das Auffinden von Daten sind nun flexibler. 19

22 Infor Motion MOBILE ANWENDUNGEN Mobil im Geschäft Das Problem In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt reicht der Fernzugriff auf s für vielbeschäftigte Mitarbeiter, die auch unterwegs noch produktiv sein müssen, einfach nicht mehr aus - ob im Urlaub, in der Werkshalle oder bei Kundenterminen. Der Bedarf an Mobilfunktionen im Unternehmen ist enorm - ebenso die damit einhergehenden Chancen. Doch kann die Umsetzung zeit- und kostenaufwendig sein, insbesondere wenn die Geschäftstätigkeit kundenspezifische Funktionen erfordert. Die Infor-Lösung Infor Motion eröffnet Ihnen eine Welt mobiler Möglichkeiten, denn jetzt können Sie mithilfe der bewährten Entwicklungsumgebung von Infor Ihre eigenen, kundenspezifischen Apps entwickeln und verwalten. Mit den einfach anzuwendenden Tools von Infor Motion gelingt es Ihnen, Ihre mobile Strategie zum Leben zu erwecken: Konkret sind das hochmoderne Apps, die sich nahtlos in Ihre Kernsysteme integrieren lassen oder eigenständig arbeiten und über die üblichen Desktop-Funktionen hinausgehen, wie z. B.: QR-Scanner für die Werkshalle, eindrucksvolle interaktive Präsentationen für Ihren nächsten Verkaufstermin und vieles mehr. 20 TECHNOLOGIE

23 Aktuelle Infor-Motion-App-Releases INFOR MOTION ROAD WARRIOR Mobile CRM INFOR MOTION SHOP FLOOR Mobile Produktionsaufträge INFOR MOTION ACTIVITYDECK Mobile Workflow & Alerts Mit dieser schlanken mobilen CRM-Anwendung können Vertriebsmitarbeiter schnell auf Kundendaten zugreifen, mit Interessenten in Kontakt treten und vieles mehr. Handelsvertretern reicht es zum Beispiel nicht aus, lediglich Einsicht in ein Konto zu haben. Auch unterwegs müssen sie über Lieferverzögerungen, offene Rechnungen und eine ganze Reihe von Angaben Bescheid wissen, die Auswirkungen auf einen Geschäftsvorgang haben können. Deshalb zeigt Road Warrior alle kontextspezifischen Informationen an, um Ihre Vertriebsmannschaft bei ihrem Geschäft zu unterstützen. Warum Infor Motion anwenden? Mit Infor Motion Shop Floor können Mitarbeiter direkt in der Fertigung Aufträge, Materialien, Ressourcen und Vorgänge nachverfolgen. Darüber hinaus bietet die App Analysen an, durch die die Nutzer stets über die aktuellen Aktivitäten in der Fertigung auf dem Laufenden sind. In diesem Benachrichtigungscenter laufen alle Kanäle zusammen. Es kann automatisch Warnmeldungen, Benachrichtigungen, Genehmigungen und Aufgaben auf einem beliebigen Gerät auslösen auf Laptops, Smartphones und Tablets. ActivityDeck ist schnell, mobil und einfach zu bedienen, geht aber dennoch ins Detail: Anwender können rasch auf tiefer liegende Hierarchieebenen zugreifen, um zum Kern einer Benachrichtigung oder einer offenen Anfrage zu gelangen, denn die in ActivityDeck generierten Aufgaben werden aus den Backofficesystemen heraus erstellt, in denen sie ihren Ursprung haben. Mitarbeitern jederzeit und an jedem Ort sicheren Zugriff auf Systeme, Informationen und Prozesse gewähren. Mitarbeiter mit einzigartigen Mobilfunktionen ausstatten, von QR- Codes in der Fertigung bis hin zu Geotagging im Außendienst. Den mobilen Zugriff über nur eine Ansicht steuern; mithilfe zentralisierter Bereitstellungsfunktionen können Administratoren die mobilen Zugangsrechte von Nutzern per Drag-and-drop freischalten, einschränken oder bei Veränderungen umgehend sperren. Auf zentrale Risiken und Gelegenheiten schneller reagieren. Schneller zu Entscheidungen in Bezug auf die Geschäftstätigkeit kommen. Proaktive Ansätze der Problemermittlung und -lösung umsetzen. Neue Infor 10x-Funktionen Die Mitarbeiterzufriedenheit steigern. APP-MANAGER REFRESH Begleitet Sie Schritt für Schritt durch Bereitstellungsprozesse, für mobile Apps und die Sicherung von Unternehmensdaten. MOTION SECURE ACCESS Der neugestaltete ION Cloud- Konnektor sorgt für den Informationsaustausch zwischen Motion Cloud und Vor-Ort-Systemen. Beim Einsatz mobiler Apps ist kein VPN mehr erforderlich. ENTWICKLUNGSUMGEBUNG FÜR MOBILE APPS Versetzt Partner und Kunden in die Lage, mobile Apps ganz einfach zu erstellen und zu personalisieren und dabei Geschäftsworkflows und -informationen zu erfassen. Neu: Unterstützung für auf Webdiensten basierende Apps. PARTNERPRODUKTE Integration von Drittanbieterlösungen ermöglicht branchenbeste Mobilangebote. INFOR MOTION: APPS- PORTFOLIO Die breite Auswahl mobiler Geschäftsanwendungen schafft zusätzlich zu den Infor-Kernprodukten beträchtlichen Mehrwert. 21

Ambit AG Kundenveranstaltung

Ambit AG Kundenveranstaltung Ambit AG Kundenveranstaltung Infor CRM 29.01.2015 Asmus Jacobsen Channel Account Manager DACH Die Fakten im Überblick >$2,8 eine der >3.000 >13.000 >73.000 Mrd. Umsatz größten privaten Technologie- Firmen

Mehr

Usability Mobility Connectivity. Was Infor anders macht und wie Infor-Kunden davon profitieren Guido Herres

Usability Mobility Connectivity. Was Infor anders macht und wie Infor-Kunden davon profitieren Guido Herres Usability Mobility Connectivity Was Infor anders macht und wie Infor-Kunden davon profitieren Guido Herres 1 Die Ausgangslage Anwendung A Anwendung B Anwendung C Anwendung D 2 Von dem Moment an, wo Technologie

Mehr

Verkaufen im 21. Jahrhundert Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Verkaufen im 21. Jahrhundert Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Verkaufen im 21. Jahrhundert Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer SAP Forum Baden, 11. Juni 2013 Kirsten Trocka Senior Industry Advisor, SAP Cloud Solutions SAP (Schweiz) AG Agenda Die Customer Cloud

Mehr

1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. www.infor.com.

1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. www.infor.com. 1 Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Infor PM 10 Launch Infor Unternehmensüberblick Pascal Strnad Regional Vice President Infor PM CH & A Copyright 2007 Infor. Alle Rechte vorbehalten. Agenda

Mehr

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT.

ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. ZIELGERICHTETE KUNDENANSPRACHE AUF ALLEN KANÄLEN DER DIGITALEN WELT. DIE AUDIENCE ENGAGEMENT PLATTFORM: MARKETING AUTOMATION DER NEUSTEN GENERATION. Selligent ermöglicht durch Marketingautomatisierung

Mehr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr

Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Cockpits und Standardreporting mit Infor PM 10 09.30 10.15 Uhr Bernhard Rummich Presales Manager PM Schalten Sie bitte während der Präsentation die Mikrofone Ihrer Telefone aus, um störende Nebengeräusche

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer

Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Nur Einsatz bringt Umsatz Wir stellen vor: SAP Cloud for Customer Swiss CRM Forum, 11. Juni 2014 Kirsten Trocka Senior Solution Advisor, SAP Cloud SAP (Suisse) AG Die Customer Cloud von SAP Das CRM in

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide

Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Willkommen im Wandel. Ihr persönlicher Social ECM Guide Was kann Social ECM? Trends wie Cloud Computing, soziale Netzwerke oder mobiles Arbeiten verändern Bedürfnisse und schaffen neue Herausforderungen

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

SAPs PLM Interface für CATIA V5

SAPs PLM Interface für CATIA V5 V6 SAPs PLM Interface für CATIA V5 Durchgängige, sichere und trotzdem schlanke Geschäftsprozesse erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit in einem immer härteren globalen Wettstreit um die Gunst der potenziellen

Mehr

xrm-framework und Microsoft SharePoint

xrm-framework und Microsoft SharePoint MICROSOFT DYNAMICS CRM POSITIONING WHITE PAPER xrm-framework und Microsoft SharePoint Inhalt Überblick... 3 xrm und Microsoft Dynamics CRM... 4 xrm-framework... 5 xrm steuert kundenähnliche Beziehungen...

Mehr

Unternehmensdaten auswerten und planen - Vorstellung von Infor PM 10

Unternehmensdaten auswerten und planen - Vorstellung von Infor PM 10 Unternehmensdaten auswerten und planen - Vorstellung von PM 10 Global Solutions Dominik Lacić, Dr. Rolf Gegenmantel 12. Februar 2009 Copyright 2008. All rights reserved. www.infor.com. Agenda 1. Einführung

Mehr

Routineaufgaben noch einfacher erledigen

Routineaufgaben noch einfacher erledigen im Überblick SAP Fiori Herausforderungen Routineaufgaben noch einfacher erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Mit SAP Fiori Routineaufgaben überall erledigen Unser Alltag ist geprägt

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation

Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Lösungsüberblick Das Open Network Environment neue Impulse für Innovation Überblick Technologien wie Cloud Computing, Mobilität, Social Media und Video haben in der IT-Branche bereits eine zentrale Rolle

Mehr

Microsoft Dynamics Mobile Solutions

Microsoft Dynamics Mobile Solutions Microsoft Dynamics Mobile Solutions ERP und CRM jederzeit und überall Michael Meyer Technologieberater Dynamics AX Microsoft Deutschland GmbH Was ist Microsoft Dynamics? Supply Chain Management Finance

Mehr

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening

Kundenmanagement. in sozialen Netzwerken. Produktüberblick. Wir stellen vor: Microsoft Social Listening Kundenmanagement in sozialen Netzwerken Produktüberblick Wir stellen vor: Aussagen, Meinungen und Stimmungen analysieren Interessenten und Kunden gewinnen Soziale Netzwerke haben die Kommunikation und

Mehr

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis.

Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Wer in der ersten Liga spielt, braucht Profis. Ihr erfahrener und kompetenter SAP Allround - Dienstleister Die Profis für Ihre IT. SAP optimal nutzen: Setzen Sie auf die geballte Manpower der Goetzfried

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation

Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation im Überblick SAP Afaria, Cloud Edition Ziele Mobile Geräte in der Cloud verwalten die Alternative zur Vor-Ort-Installation 2013 SAP AG oder ein SAP-Konzernunternehmen. Kleine Investitionen mit großem Ertrag

Mehr

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud

OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center aus der Cloud OASIS on-call Contact Center Die perfekte ACD für Ihr Geschäft Medienübergreifend und leistungsstark Medienübergreifend, schnell im Einsatz und direkt aus der

Mehr

Kundenmanagement-Software: Kosten versus Funktion

Kundenmanagement-Software: Kosten versus Funktion Kundenmanagement-Software: Kosten versus Funktion So wägen Sie das Potential und die Einschränkungen verschiedener Systeme ab und identifizieren die beste Lösung für Ihr Unternehmen. Kostenlose Customer-Relationship-Management-Tools

Mehr

Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes.

Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes. Erleben Sie wahre Größe. Detail für Detail. Lotus Notes. Dies ist keine gewöhnliche Software. Dies ist Lotus Notes. Der Unterschied liegt in vielen Details. Und jedes davon ist ein Highlight. Rechnen Sie

Mehr

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: salesforce.com IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Mobile Enterprise Management und Applications im Fokus SALESFORCE.COM Fallstudie: Brainlab Informationen zum Kunden

Mehr

***Pressemitteilung***

***Pressemitteilung*** ***Pressemitteilung*** Innovations Software Technology GmbH Ziegelei 7 88090 Immenstaad/GERMANY Tel. +49 7545 202-300 stefanie.peitzker@innovations. de www.innovations.de Business Rules Management System

Mehr

Denkbar? Machbar. Legacy

Denkbar? Machbar. Legacy Denkbar? Machbar. Legacy Legacy Denkbar. Kennen Sie das? Sie haben eine geniale Idee für Ihr Unternehmen: Ein neues Produkt, ein innovativer Service oder die Optimierung eines Arbeitsablaufs. Sie wägen

Mehr

Moderne Arbeitsstile im Unternehmen Faktor Mensch vs. Moderne Technik? Frank Roth - Vorstand

Moderne Arbeitsstile im Unternehmen Faktor Mensch vs. Moderne Technik? Frank Roth - Vorstand Moderne Arbeitsstile im Unternehmen Faktor Mensch vs. Moderne Technik? Frank Roth - Vorstand Was versteht man unter modernen Arbeitsstilen? Moderne Arbeitsstile erhöhen Mitarbeiterproduktivität und zufriedenheit

Mehr

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG

Unternehmenssoftware aus der Cloud. Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Unternehmensprofil Scopevisio AG Unternehmenssoftware aus der Cloud Die Scopevisio AG ist Hersteller und Anbieter einer hochfunktionalen und integrierten Cloud Unternehmenssoftware.

Mehr

ERREICHEN SIE MEHR. Microsoft Dynamics NAV 5.0 NUTZEN:

ERREICHEN SIE MEHR. Microsoft Dynamics NAV 5.0 NUTZEN: ERREICHEN SIE MEHR Microsoft Dynamics NAV 5.0 NUTZEN: Fördern Sie Produktivität von Anfang an. Ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern mithilfe einer vertrauten, intuitiven Benutzeroberfläche einen einfachen

Mehr

Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark

Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark im Überblick SAP Customer Checkout mit SAP Business One Herausforderungen Ihre smarte Kassenlösung: Anwenderfreundlich und analysestark Verkaufsdaten zentral überblicken Verkaufsdaten zentral überblicken

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option

Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Hybrid ITSM Because Having Only One Option Isn t An Option Seit über 20 Jahren spezialisiert sich FrontRange Solutions auf die Entwicklung von Software zur Steigerung von IT-Effizienz und Wertschöpfung.

Mehr

Managing Mobile Enterprises

Managing Mobile Enterprises Managing Mobile Enterprises Unternehmen im Spannungsfeld von Mobilität, Collaboration und Consumerization (BYOD) in Deutschland 2012 Portfoliodarstellung: SAP Deutschland IDC Multi-Client-Projekt September

Mehr

Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012

Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012 Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012 In vielen Unternehmensbereichen sind mobile Prozesse gewünscht. Immer mehr neue Anforderungen

Mehr

inewsflash News Windows 8 Apps Rss Feeds isaver Desktop Social Networking Monitoring Social Media Workflow facebook Twitter ipad-app YouTube ICT Radar

inewsflash News Windows 8 Apps Rss Feeds isaver Desktop Social Networking Monitoring Social Media Workflow facebook Twitter ipad-app YouTube ICT Radar icube inewsflash Mobile News Windows 8 isaver Rss Feeds Apps Desktop Social Networking facebook Twitter ipad-app YouTube Social Media Monitoring Workflow Strategie Marktforschung ICT Radar ipad-app ICT

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

Social Insight für Ihren ServiceDesk

Social Insight für Ihren ServiceDesk Social Insight für Ihren ServiceDesk Business und IT in einer Konversation vereinen Karsten Partzsch, HP Software Presales Jürgen Lorry, HP Software Presales Die Herausforderung: Die Lücke zwischen traditioneller

Mehr

Neue Dimensionen bei Benutzerfreundlichkeit und Design

Neue Dimensionen bei Benutzerfreundlichkeit und Design Neue Dimensionen bei Benutzerfreundlichkeit und Design Ab Planon Accelerator 6.0 und Planon Software Suite Release 2014 Ein innovativer Spezialist mit über 30 Jahren Erfahrung im CAFM Bereich Ein Partner,

Mehr

SAP HANA Enterprise Cloud die Cloud für agile Echtzeit- Unternehmen

SAP HANA Enterprise Cloud die Cloud für agile Echtzeit- Unternehmen im Überblick SAP HANA Enterprise Cloud Herausforderungen SAP HANA Enterprise Cloud die Cloud für agile Echtzeit- Unternehmen In Echtzeit zum Echtzeit-Unternehmen In Echtzeit zum Echtzeit-Unternehmen Möchten

Mehr

PZ Systeme GmbH & Co. KG. ERP-Branchenlösung für die Textilbranche

PZ Systeme GmbH & Co. KG. ERP-Branchenlösung für die Textilbranche GmbH & Co. KG ERP-Branchenlösung für die Textilbranche Führende Business-Softwarelösung für Unternehmen in der Fashion- Industrie, basierend auf Microsoft Dynamics NAV Gesamtes Business kann mit einer

Mehr

Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern die Dinge mit neuen Augen zu sehen. Marcel Proust

Die wahre Entdeckung besteht nicht darin, Neuland zu finden, sondern die Dinge mit neuen Augen zu sehen. Marcel Proust Dynamische Rollen Dreh- und Angelpunkt von perbit.insight ist ein intuitiv bedienbares HR Solution Center. Hier stehen alle personalwirtschaftlichen Anwendungen zusammengeführt unter einer einheitlichen

Mehr

AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE. Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache

AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE. Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache AUSFÜHRLICHE FALLSTUDIE Das ist CRM für uns: Bet3000 bietet Transparenz und personalisierte Ansprache EINLEITUNG DENKEN SIE AN DIE ANZAHL DER TORSCHÜSSE IN JEDEM FUßBALLSPIEL AN EINEM BESTIMMTEN SPIELTAG

Mehr

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult.

Wege aufzeigen. Peter Burghardt, techconsult GmbH. September 2015. 2015 techconsult GmbH Tel.: +49 (0) 561/8109-0 www.techconsult. Wege aufzeigen Wege aufzeigen Flexibilität und Effizienz in den Unternehmensprozessen des Mittelstands: Welche Rolle spielt die Cloud? Microsoft Azure SMB Fokustag Webcast Peter Burghardt, techconsult

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

ERP 2020: Zurück in die Zukunft?! - Treiber, Handlungsfelder und Lösungen für zukunftsfähige ERP-Lösungen

ERP 2020: Zurück in die Zukunft?! - Treiber, Handlungsfelder und Lösungen für zukunftsfähige ERP-Lösungen ERP 2020: Zurück in die Zukunft?! - Treiber, Handlungsfelder und Lösungen für zukunftsfähige ERP-Lösungen Name: Markus Beck Funktion/Bereich: Geschäftsführer Organisation: Deliance GmbH Liebe Leserinnen

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Bessere Kontrolle. Höhere Margen. Mehr Wachstum. Microsoft Dynamics NAV, die ERP-Software für kleine und mittelständische Unternehmen

Bessere Kontrolle. Höhere Margen. Mehr Wachstum. Microsoft Dynamics NAV, die ERP-Software für kleine und mittelständische Unternehmen Bessere Kontrolle. Höhere Margen. Mehr Wachstum. Microsoft Dynamics NAV, die ERP-Software für kleine und mittelständische Unternehmen Sie haben hart dafür gearbeitet, eine Vision für Ihr Unternehmen zu

Mehr

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems

Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier. Chapter 3: Introduction to ERP Systems Software Engineering 2 (SWT2) Dr. Alexander Zeier Chapter 3: Introduction to ERP Systems Standard Software vs. Individual Software 2 Software wird meist in 2 Phasen erstellt 1. Auftrag eines Kunden zur

Mehr

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0

Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Mit cronetwork Portal fit für Industrie 4.0 Die wesentlichen Herausforderungen von Industrie 4.0 (I4.0) wie etwa allgemein gültige Standards für die Machine-to-Machine- Kommunikation oder die Suche nach

Mehr

inxire Enterprise Content Management White Paper

inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management White Paper inxire Enterprise Content Management Einleitung Die Informationstechnologie spielt eine zentrale Rolle für den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit

Mehr

Was hat SAP mit BWL zu tun...

Was hat SAP mit BWL zu tun... Was hat SAP mit BWL zu tun... und warum gibt es so viele SAP-Berater? Was macht SAP eigentlich? Praktische BWL! Ringvorlesung WS 2009/10 Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Was heißt...? Enterprise

Mehr

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von:

ERP-Systeme für den Mittelstand. SAP Business ByDesign 02.05.2012. Agenda. -Systemhaus in Ihrer Nähe. am Beispiel von: ERP-Systeme für den Mittelstand am Beispiel von: SAP Business ByDesign Das -Systemhaus in Ihrer Nähe Über sine qua non und SAP-Basis-Technologien und Positionierung Business bydesign Details - Agenda ITbyCloud_Industry_Templates

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013 Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger BTC Network Forum Energie 2013 Starke Kunden fordern den Markt heraus Sozial vernetzt Digital verbunden

Mehr

Software as a Service Was ist drin für mittelständische Unternehmen? Carsten Hahn, SAP AG

Software as a Service Was ist drin für mittelständische Unternehmen? Carsten Hahn, SAP AG Software as a Service Was ist drin für mittelständische Unternehmen? Carsten Hahn, SAP AG IT-Investments heute Ist SaaS eine Alternative? Ergebnisse des Technologie Reports von Ardent Solutions im April

Mehr

DOKUMENT- ERZEUGUNG FÜR MICROSOFT SHAREPOINT

DOKUMENT- ERZEUGUNG FÜR MICROSOFT SHAREPOINT DOKUMENT- ERZEUGUNG FÜR MICROSOFT SHAREPOINT Leon Pillich Geschäftsführer MEHR PRODUKTIVITÄT FÜR IHREN DOKUMENTEN-WORKFLOW Ihre Anwender bei der Erstellung von Korrespondenz unterstützt Vorlageverwaltung

Mehr

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience

BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience BROSCHÜRE: POLYCOM LÖSUNG Polycom Open Telepresence Experience Verwenden Sie den H.264 High Profile-Videokomprimierungsstandard und profitieren Sie von atemberaubender HD-Qualität und niedrigeren Gesamtbetriebskosten

Mehr

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand

proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Whitepaper proalpha Geschäftssoftware für den Mittelstand Januar 2013 proalpha Integrierte Geschäftssoftware für den Mittelstand 2 Herausgegeben von proalpha Software AG Auf dem Immel 8 67685 Weilerbach

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie

Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Prozess- und Service-Orientierung im Unternehmen mehr als Technologie Presse Talk CeBIT 2007 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel

d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel Jetzt Updaten! d.3ecm Version 8 Kontinuität im Wandel 1 d.3ecm Version 8 Ihre Informationsmanagement Plattform d.velop stellt die Version 8 der führenden Enterprise Content Management Plattform d.3ecm

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x7

Neue Funktionen CAS genesisworld x7 Neue Funktionen CAS genesisworld x7 xrm und CRM für den Mittelstand CAS genesisworld x7: Begeisterte Kunden und lebendiges Customer Centricity Im Mittelpunkt der neuen CAS genesisworld Version x7 steht

Mehr

Features und Vorteile von Office 2010

Features und Vorteile von Office 2010 Features und Vorteile von Office 2010 Microsoft Office 2010 bietet Ihnen flexible und überzeugende neue Möglichkeiten zur optimalen Erledigung Ihrer Aufgaben im Büro, zu Hause und in Schule/Hochschule.

Mehr

SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik. Sparkassen-Finanzgruppe. S finanz informatik

SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik. Sparkassen-Finanzgruppe. S finanz informatik SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik Sparkassen-Finanzgruppe S finanz informatik Für Landesbanken, Verbundpartner und Individualkunden Die Erwartungen an die IT-Unterstützung

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0

Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0 Den digitalen Wandel annehmen Wege zur eigenen Strategie 4.0 Dipl.-Ing. Heinz Rohde Vortrag Husum 2. Juni 2015 www.ebusiness-lotse.sh Digitalisierung überall Digitale Agenda 2014 2017 der Bundesregierung

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering

Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes. Lotus www.ategra.ch ATEGRA Lotus Engineering Erleben Sie wahre Grösse. Detail für Detail. Lotus Notes Dies ist keine gewöhnliche Software. Dies ist Lotus Notes. Der Unterschied liegt in vielen Details. Und jedes davon ist ein Highlight. Das einzige,

Mehr

cenitconnect APM cenitconnect Advanced Process Management Intelligente Prozesssteuerung auf SAP Standard Basis

cenitconnect APM cenitconnect Advanced Process Management Intelligente Prozesssteuerung auf SAP Standard Basis cenitconnect APM cenitconnect Advanced Process Management Intelligente Prozesssteuerung auf SAP Standard Basis www.cenit.com/de/sap/apm Funktionsübergreifende Prozess- und Aktivitäten-Lenkung cenitconnect

Mehr

Evidanza AG Strategie und Lösungen

Evidanza AG Strategie und Lösungen Evidanza AG Strategie und Lösungen Jochen Schafberger VP Business Development evidanza AG Folie 1 Unternehmensentwicklung bis dato Was sind unsere Ziele? Unsere Wurzeln Einführung der ersten BI Software

Mehr

Überblick über die OpenScape Business- Lösung

Überblick über die OpenScape Business- Lösung Überblick über die OpenScape Business- Lösung So modernisieren Sie Ihr kleines oder mittelständisches Unternehmen In der heutigen Arbeitswelt ist die Verbindung zu Kollegen und Kunden ob im Büro oder unterwegs

Mehr

CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN. So meistern Sie die Herausforderungen. Whitepaper

CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN. So meistern Sie die Herausforderungen. Whitepaper CLOUD APPS IM UNTERNEHMEN VERWALTEN So meistern Sie die Herausforderungen Whitepaper 2 Die Herausforderungen bei der Verwaltung mehrerer Cloud Identitäten In den letzten zehn Jahren haben cloudbasierte

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Neue Funktionen CAS genesisworld x6

Neue Funktionen CAS genesisworld x6 Neue Funktionen CAS genesisworld x6 xrm und CRM für den Mittelstand 1 CAS genesisworld x6: Unverzichtbarer Helfer auf dem Weg zu Customer Centricity CAS genesisworld x6 unterstützt Unternehmen beim nachhaltigen

Mehr

Straffe Prozesse und Geschäftstransparenz in der Cloud

Straffe Prozesse und Geschäftstransparenz in der Cloud süberblick SAP-en für kleine und mittelständische Unternehmen SAP Business One Cloud Herausforderungen Straffe Prozesse und Geschäftstransparenz in der Cloud Profitables Wachstum kostengünstig und einfach

Mehr

Human Capital Management

Human Capital Management Human Capital Management Peter Simeonoff Nikolaus Schmidt Markt- und Technologiefaktoren, die Qualifikation der Mitarbeiter sowie regulatorische Auflagen erfordern die Veränderung von Unternehmen. Herausforderungen

Mehr

Dynamics. So erhalten Unternehmen die Informationsbasis, die erforderlich ist, um richtige Entscheidungen zu treffen und die Zukunft sicher zu planen.

Dynamics. So erhalten Unternehmen die Informationsbasis, die erforderlich ist, um richtige Entscheidungen zu treffen und die Zukunft sicher zu planen. BIS Dynamics Unternehmen, die Microsoft Dynamics AX, NAV oder CRM einsetzen, können jetzt mehr aus ihrer Software herausholen. Mit BIS.Dynamics lassen sich diese Lösungen durch umfassende Business-Intelligence-Funktionen

Mehr

Mobility im Unternehmenseinsatz. Timo Deiner, Senior Presales Expert Mobility, SAP Deutschland Communication World 2012, 10.

Mobility im Unternehmenseinsatz. Timo Deiner, Senior Presales Expert Mobility, SAP Deutschland Communication World 2012, 10. Mobility im Unternehmenseinsatz Timo Deiner, Senior Presales Expert Mobility, SAP Deutschland Communication World 2012, 10.Oktober 2012 Woran denken Sie, wenn Sie mobile Apps hören? Persönliche productivity

Mehr

Neuerungen und Highlights im SAP ERP HCM. René Schumann, SAP Deutschland Juni, 2013

Neuerungen und Highlights im SAP ERP HCM. René Schumann, SAP Deutschland Juni, 2013 Neuerungen und Highlights im SAP ERP HCM René Schumann, SAP Deutschland Juni, 2013 2014 werden 47% aller Anwender nach 1980 geboren sein 2013 SAP AG or an SAP affiliate company. All rights reserved. 2

Mehr

Menschen gestalten Erfolg

Menschen gestalten Erfolg Menschen gestalten Erfolg 2 Editorial Die m3 management consulting GmbH ist eine Unternehmensberatung, die sich einer anspruchsvollen Geschäftsethik verschrieben hat. Der konstruktive partnerschaftliche

Mehr

SAP Business ByDesign Die umfassende Cloud-Softwarelösung für den Mittelstand

SAP Business ByDesign Die umfassende Cloud-Softwarelösung für den Mittelstand SAP Business ByDesign Die umfassende Cloud-Softwarelösung für den Mittelstand Lösung für die Dienstleistungsbranche im Überblick SAP Business ByDesign ist eine umfassende On-Demand-Lösung für mittelständische

Mehr

Innovative HR-Lösungen aus der Cloud Auch für den Public Sector?

Innovative HR-Lösungen aus der Cloud Auch für den Public Sector? Innovative HR-Lösungen aus der Cloud Auch für den Public Sector? Falko Kranz 21. April 2015 Public Agenda 1 Trends und Herausforderungen auch im Public Sector? 2 Was bietet SAP in der Cloud? 3 Hybridmodelle

Mehr

Intelligente Unternehmens- und Prozesssteuerung durch CPM

Intelligente Unternehmens- und Prozesssteuerung durch CPM Intelligente Unternehmens- und Prozesssteuerung durch CPM 5. IIR Forum BI, Mainz, Sept. 2006 Dr. Wolfgang Martin Analyst, ibond Partner, Ventana Research Advisor und Research Advisor am Institut für Business

Mehr

Peter Scheurer. Mitglied der Geschäftsleitung SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH. Schwerpunkte: Hosting, Technologien, Softwareentwicklung

Peter Scheurer. Mitglied der Geschäftsleitung SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH. Schwerpunkte: Hosting, Technologien, Softwareentwicklung Zukunftsfabrik Cloud Computing Was ist das? Modernes Reporting mit OLAP, SQL Server und Powerpivot Rechnungswesen / Controlling Sneak Preview: EVS 3.0 Abschluß Peter Scheurer Mitglied der Geschäftsleitung

Mehr

Data Discovery mit Qlik

Data Discovery mit Qlik Data Discovery mit Qlik Performante Datenanalyse, Visualisierung, Storytelling und Data Governance für alle Anforderungen Dr. Stefan Jensen, Director PreSales Qlik Rechtlicher Hinweis Diese Präsentation

Mehr

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS

ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS ALLE FACETTEN DES DOKUMENTENMANAGEMENTS Glasklar drucken mit Systemen von Konica Minolta KOMPLETTLÖSUNGEN FÜR KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN DER BESONDERE SERVICE FÜR BESONDERE KUNDEN Für die speziellen Bedürfnisse

Mehr

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud

Sven Launspach, Geschäfstführer. Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Sven Launspach, Geschäfstführer Scopevisio Abrechnung & Finanzen Abbildung dezentraler Geschäftsstrukturen in der Cloud Silvia Bürmann, Geschäftsführerin Scopevisio Sales & Consulting GmbH Scopevisio Sales&

Mehr

PTC Retail PLM Solution

PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution PTC Retail PLM Solution Pünktlich, trendgemäß und budgetgerecht Die PTC Retail PLM Solution kann die kollaborative Planung, das Design, die Entwicklung und Beschaffung von Produkten

Mehr

INTELLIGENTE BEZIEHUNGEN FÜR IMMOBILIENVERMARKTER Performer CRM

INTELLIGENTE BEZIEHUNGEN FÜR IMMOBILIENVERMARKTER Performer CRM INTELLIGENTE BEZIEHUNGEN FÜR IMMOBILIENVERMARKTER Performer CRM Immobilien vermarkten ist ein komplexes Geschäft. Einfach gute Beziehungen gestalten Performer CRM 2 /3 MEHR ERFOLG MIT GUTEN BEZIEHUNGEN.

Mehr

PRESSEINFORMATION. Kontakt combit GmbH, Untere Laube 30, DE-78462 Konstanz, www.combit.net. combit address manager 18 ist da. Inhalt.

PRESSEINFORMATION. Kontakt combit GmbH, Untere Laube 30, DE-78462 Konstanz, www.combit.net. combit address manager 18 ist da. Inhalt. combit address manager 18 ist da Inhalt :: Pressemeldung :: Features :: Produktbeschreibung Druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter http://www.combit.net/presse Kontakt combit GmbH, Untere Laube 30,

Mehr

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart

Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Hybride und endnutzerorientierte Cloudlösungen sind das Erfolgsmodell der Gegenwart Customer and Market Strategy, Cloud Business Unit, SAP AG Mai 2013 Geschwindigkeit. Schnelles Aufsetzen neuer Themen

Mehr

Auf direktem Weg zum Echtzeitunternehmen mit SAP Business Suite powered by SAP HANA

Auf direktem Weg zum Echtzeitunternehmen mit SAP Business Suite powered by SAP HANA im Überblick SAP Business Suite powered by SAP HANA Herausforderungen Auf direktem Weg zum Echtzeitunternehmen mit SAP Business Suite powered by SAP HANA Mehr erreichen durch Echtzeitdaten Mehr erreichen

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

Datenkonvertierung & EDI

Datenkonvertierung & EDI Cloud Services Datenkonvertierung & EDI Geschäftsprozesse optimieren Ressourcen entlasten Kosten reduzieren www.signamus.de Geschäftsprozesse optimieren Mit der wachsenden Komplexität moderner Infrastrukturen

Mehr

Anwendungserstellung 2.0

Anwendungserstellung 2.0 Anwendungserstellung 2.0 Wie Fachabteilungen von Social Business profitieren Roman Weber Geschäftsführer, WebGate Consulting AG Was ist Social Business? Social Business beschreibt die zunehmende Nutzung

Mehr

Innovativ einfach. www.siemens.de/connexx

Innovativ einfach. www.siemens.de/connexx Die Informationen in diesem Dokument enthalten allgemeine Beschreibungen der technischen Möglichkeiten, welche im Einzelfall nicht immer vorliegen müssen, und können ohne vorherige Bekanntgabe abgeändert

Mehr