I C H N I S R E L E V A N T E R R E C H T S N

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "I C H N I S R E L E V A N T E R R E C H T S N"

Transkript

1 152 A - 1 V e r z e i c h n i s r e l e v a n t e r R e c h t s n o r m e n u n d R e g e l w e r k e A-5 Nachweisführung

2 A - 5 N a c h w e i s f ü h r u n g 153 A-5.1 Einführung Für die Nachweisführung gelten folgende Festlegungen: Für gefährliche Abfälle führen Erzeuger, Beförderer, Entsorger, Makler und Händler Register Für nicht gefährliche Abfälle führen grundsätzlich nur die Entsorger Nachweisbücher in der Form von Registern, in denen die Entsorgung aller Abfälle zu dokumentieren ist Die Registerpflichten werden durch die Abb. A-5.1 (s. u.) verdeutlicht. Grundsätzlich ermächtigt das KrWG ( 51) die zuständige Behörde gegenüber Erzeugern und Beförderern, für nicht gefährliche Abfälle das Führen von Nachweisen bzw. Registern anzuordnen (fakultativ). Eine Beschränkung für solche Anordnungen ergibt sich aber aus dem Verhältnismäßigkeitsprinzip. Demnach kommen solche Anordnungen nur in Betracht, wenn eine erweiterte Überwachung aufgrund spezifischer Besonderheiten erforderlich erscheint. Dies ist bei nicht gefährlichen Abfällen nur selten zu erwarten. Abb. A-5.1 Registerpflichten gemäß 49 KrWG (Quelle:

3 154 A - 5 N a c h w e i s f ü h r u n g Inhalte der Register und insbesondere der Kreis der Registerpflichtigen ergeben sich aus der Nachweisverordnung. Die Abb. A-5.2 verdeutlicht die Inhalte und Form der Register: Abb. A-5.2 Registerinhalte und -form gemäß 23 ff. NachwV (Quelle:

4 A - 5 N a c h w e i s f ü h r u n g 155 A-5.2 Verfahren für gefährliche Abfälle A Grundverfahren für gefährliche Abfälle Die Nachweisverordnung sieht Folgendes vor: eine der Entsorgung vorausgehende Kontrolle (Entsorgungsnachweisverfahren) und eine der Entsorgung nachlaufende Kontrolle (Begleitschein) eine Verbleibkontrolle mit elektronischem Register Das Nachweisverfahren ist zwingend für die Entsorgung aller gefährlichen Abfälle, soweit nicht im Einzelfall (z. B. verordnete Rücknahme) Ausnahmen bestehen (s. Abb. A-5.3). Register für nachweispflichtige gefährliche Abfälle Adressaten ( 49 Abs. 1-3 KrWG) Abfallentsorger Erzeuger / Besitzer Sammler/Beförderer Händler/Makler Anordnung im Einzelfall für nicht nachweispflichtige Abfälle ( 51 Abs. 1 KrWG) Inhalt ( 24 Abs. 1-3 NachwV) Entsorgungsnachweise Begleitscheine Übernahmescheine (Einsammler) Übernahmescheine E-Form ab zwingend * Papierform freiwillig * papiergebundene Entsorgungsnachweise gelten auch nach dem bis zum Fristablauf fort Abb. A-5.3 Nachweispflicht für gefährliche Abfälle (Quelle:

5 156 A - 5 N a c h w e i s f ü h r u n g Das Grundverfahren der Vorabkontrolle für gefährliche Abfälle verdeutlicht die Abb. A-5.4. Novelle des Abfallrechts Grundverfahren ( 3-6) Behörde des Erzeugers Behörde des Entsorgers Bestätigter ESN Kopie (vor Beginn der Entsorgung) 6 Abs. 1 Satz 2 Erzeuger 6 Abs. 1 Satz 1 Bestätigter ESN Original Bestätigter ESN Kopie VE/DA AE ( 6 Abs. 1) VE/AE/DA Entsorger Eingangsbestätigung ( 4 Abs. 1 NachwV) 12 Kalendertage VE: Verantwortliche Erklärung AE: Annahmeerklärung DA: Deklarationsanalytik ( 5 Abs. 5) Fiktion der Bestätigung 30 Kalendertage nach Eingang Abb. A-5.4 Grundverfahren der Nachweisführung für gefährliche Abfälle gemäß 3-6 NachwV (Quelle:

6 A - 5 N a c h w e i s f ü h r u n g 157 A Privilegiertes Verfahren für gefährliche Abfälle Das privilegierte Verfahren ist eine Variante der Vorabkontrolle des Nachweisverfahrens bei gefährlichen Abfällen. Die Behördenbestätigung, mit der die Zulässigkeit der Entsorgung bei dem betreffenden Entsorger bestätigt wird, entfällt im privilegierten Verfahren. Voraussetzung für die Anwendung des privilegierten Verfahrens ist eine Freistellung des Abfallentsorgers. Freigestellt sind zertifizierte Entsorgungsfachbetriebe, auf Antrag durch die zuständige Behörde von der Bestätigungspflicht freigestellte Entsorger und dem EMAS-Regime unterliegende Entsorger. Das privilegierte Verfahren bewirkt im Wesentlichen Folgendes: Der Erzeuger darf gemäß 7 Abs. 4 Satz 2 NachwV mit der Abfallentsorgung beginnen, sobald die Nachweiserklärungen der Erzeugerbehörde zugegangen sind. Der Entsorger darf gefährliche Abfälle gemäß 7 Abs. 4 Satz 1 NachwV erst dann zur Entsorgung annehmen, wenn die Nachweiserklärungen der für die Entsorgungsanlage zuständigen Behörde zugegangen sind. Das Verfahren wird durch die folgende Abb. A-5.5 nochmals verdeutlicht. Novelle des Abfallrechts Verfahren nach 7 Behörde des Erzeugers Behörde des Entsorgers vor Beginn der Entsorgung Nachweiserklärungen ( 7 Abs. 4 Satz 2) Erzeuger Wartefrist entfällt Gültigkeit 5 Jahre ab Datum AE VE/DA AE Nachweiserklärungen ( 7 Abs. 4 Satz 1) Entsorger Entsorgungsfachbetrieb EMAS-Betrieb Behördlich freigestellt Abb. A-5.5 Privilegiertes Verfahren gemäß 7 NachwV (Quelle:

7 158 A - 5 N a c h w e i s f ü h r u n g A-5.3 Registrierung von Abfällen A Gefährliche Abfälle, die keiner Nachweispflicht unterliegen In der Nachweisverordnung ist für einige Ausnahmefälle eine obligatorische Nachweispflicht nicht gegeben: Hierzu gehören z. B. die verordnete Rücknahme (z. B. ElektroG) von gefährlichen Abfällen die Freistellung von der Nachweisführung durch die zuständige Behörde im Rahmen der freiwilligen Rücknahme ( 26 Abs. 2 KrWG) die Befreiung von der Nachweispflicht im Einzelfall ( 26 Abs. 1 NachwV) Abfallentsorger unterliegen auch in diesen Fällen stets der Registerpflicht ( 49 Abs. 1 KrWG), Abfallerzeuger und Beförderer dieser Abfälle jedoch nur der nachfolgend dargestellten differenzierten Registrierungspflicht (Abb. A-5.6 und A-5.7), d. h. die Form der Registrierung ist freigestellt. Registrierung nicht nachweispflichtiger gefährlicher Abfälle / Erzeuger Inhalt ( 24 Abs. 6) Form (Wahlfreiheit) jede Abgabe von Abfällen Erzeugernummer (falls vorhanden) Abfallschlüssel (AVV) Firma / Anschrift Anfallstelle für jede abgegebene Charge Menge Datum übernehmende Person Frist 10 Tage nach Abgabe / Unterschrift Kann ( 24 Abs. 6 S. 3) Formblatt DEN / VE (Aufdruck 1) Begleitschein (übernehmende Person in Feld Frei für Vermerke ) Elektronisch ( 24 Abs. 6 S. 4) Frei ( 24 Abs. 6 S. 2 z.b. Liste, Praxisbelege) = NachwV Abb. A-5.6 Registrierung nicht nachweispflichtiger gefährlicher Abfälle durch den Abfallerzeuger (Quelle:

8 A - 5 N a c h w e i s f ü h r u n g 159 Registrierung nicht nachweispflichtiger gefährlicher Abfälle / Abfallbeförderer Inhalt ( 24 Abs. 7) Form (Wahlfreiheit) jede Beförderung von Abfällen Beförderernummer (falls vorhanden) Abfallschlüssel (AVV) Name / Anschrift für jede übergebene Charge Menge Datum Unterschrift Frist 10 Tage nach Abschluss der Beförderung / Unterschrift Kann ( 24 Abs. 7 S. 3) Formblatt DEN / VE (Aufdruck 2) Begleitschein / Übernahmeschein ( 25 Abs. 3, 21) Elektronisch ( 24 Abs. 7 S. 4) Frei ( 24 Abs. 7 S. 2 z.b. Liste, Praxisbelege) = NachwV Abb. A-5.7 Registrierung nicht nachweispflichtiger gefährlicher Abfälle durch den Abfallbeförderer (Quelle: A Register für nicht gefährliche Abfälle Für nicht gefährliche Abfälle gilt der Grundsatz, dass diese nicht nachweispflichtig sind. Ferner unterliegen Abfallerzeuger und Abfallbeförderer für diese Abfälle auch keinen Registerpflichten. Auch wenn keine gesetzliche Verpflichtung besteht, sollten Abfallerzeuger zur Vermeidung haftungs- und strafrechtlicher Risiken aber die Abgabe der nicht nachweispflichtigen Abfälle in geeigneter Form dokumentieren. Hingegen gelten für den Abfallentsorger auch bei nicht nachweispflichtigen Abfällen umfassende Registerpflichten, die gemäß 49 Abs. 2 KrwG in Verbindung mit 24 Abs. 5 NachwV auch die Abgabe von behandelten und gelagerten Abfällen umfasst. Abfallentsorger sind in diesen Fällen bei der Form der Registrierung frei (s. Abb. A-5.8).

9 160 A - 5 N a c h w e i s f ü h r u n g Registrierung nicht nachweispflichtiger Abfälle / Entsorger Form (Wahlfreiheit) Inhalt ( 24 Abs. 4, 5) Jede Anlieferung von Abfällen (Abs. 4) Entsorgernummer (falls vorhanden) Entsorgungsanlage / Anschrift Abfallart / Abfallschlüssel Firma / Anschrift für jede angenommene Abfallcharge Menge Datum Unterschrift (10 Tages-Frist) Kann ( 24 Abs. 4 S. 3) Formblatt AE Begleitschein Elektronisch ( 24 Abs. 4 S. 4) Frei ( 24 Abs. 4 S. 2 z.b. Liste, Praxisbelege) Jede Abgabe von Abfällen (Abs. 5) wie Abfallerzeuger, aber nur bei Behandeln/Lagern, ausgenommen: betriebseigene Anlagen / räumlicher Zusammenhang Einsatz Produktionsprozeß / unbedeutende Menge soweit Beseitigung / Verwertung nicht Hauptzweck Begleitschein Sonderfall Deponie Annahmeverfahren / Nachweis nach 8 DepV / 5 AbfAblVO nicht geregelt = NachwV Abb. A-5.8 Registrierung nicht nachweispflichtiger gefährlicher Abfälle durch den Abfallentsorger (Quelle:

Registerführung Hinweise II

Registerführung Hinweise II Registerführung Hinweise II Stand: 02/2013 1. Grundsätzliches Seit dem 01.02.2007 ist der Begriff des Nachweisbuches durch den Begriff des Registers ersetzt worden. Die Grundsätze der Registerpflichten

Mehr

11 Nachweisführung/Registerführung

11 Nachweisführung/Registerführung Teil 2 Nachweisverordnung (NachwV) 11 Nachweisführung/Registerführung Während die NachwV das Wie der Registerführung regelt, regeln die Registerpflichten im 49 KrWG das Wer und Was : 49 KrWG Registerpflichten

Mehr

Änderungen und Vereinfachungen der abfallrechtlichen Überwachung ab

Änderungen und Vereinfachungen der abfallrechtlichen Überwachung ab Stand: 09/06 Änderungen und Vereinfachungen der abfallrechtlichen Überwachung ab 01.02.2007 - HINWEISE I - Am 01.02.2007 treten in Kraft: das Gesetz zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung,

Mehr

Nachweisverordnung. 2. Nachweispflicht Zur Nachweisführung sind verpflichtet: Erzeuger Beförderer Entsorger Neu. Überwachung

Nachweisverordnung. 2. Nachweispflicht Zur Nachweisführung sind verpflichtet: Erzeuger Beförderer Entsorger Neu. Überwachung Nachweisverordnung Mit der Verordnung zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Ü- berwachung vom 20. Oktober 2006 wurde vor allem die Nachweisverordnung neu erlassen. Die bisherige Nachweisverordnung wurde

Mehr

2 Nachweisführung bei der Verbringung von besonders überwachungsbedürftigen Abfällen zur Entsorgung

2 Nachweisführung bei der Verbringung von besonders überwachungsbedürftigen Abfällen zur Entsorgung Nachweisverfahren nach NachwV Letzte Änderung:.0.0 Allgemeine Grundsätze Abfallerzeuger, Beförderer bzw. Einsammler von Abfällen und, ausgenommen jedoch Privathaushaltungen, müssen im Zusammenhang mit

Mehr

Nachweis- und Registerpflichten

Nachweis- und Registerpflichten Darmstadt Gießen Kassel Nachweis- und Registerpflichten Stand: 6. Juli 2017 INHALTSÜBERSICHT 1 Nachweispflicht... 2 1.1 Nachweispflicht für gefährliche Abfälle... 2 1.2 Nachweispflicht für nicht gefährliche

Mehr

Änderung Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz

Änderung Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz Änderung Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz Durch das Gesetz zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung vom 15. Juli 2006 wurde vor allem das Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz geändert.

Mehr

Nachweis- und Registerpflichten

Nachweis- und Registerpflichten Darmstadt Gießen Kassel Nachweis- und Registerpflichten Stand: 30. Juni 2016 INHALTSÜBERSICHT 1 Nachweispflicht 2 1.1 Nachweispflicht für gefährliche Abfälle 2 1.2 Nachweispflicht für nicht gefährliche

Mehr

Elektronisches Abfallnachweisverfahren Grundlagen für Bauherren / Auftraggeber

Elektronisches Abfallnachweisverfahren Grundlagen für Bauherren / Auftraggeber Partner for progress Elektronisches Abfallnachweisverfahren Grundlagen für Bauherren / Auftraggeber Dipl.-Ing. Anke Himmelreich Kiwa Control GmbH, Fachbereich Consulting 1. Kiwa-Fachtag 16.05.2013 - Berlin

Mehr

Lehrgang Registerführung

Lehrgang Registerführung Lehrgang Dipl.-Ing. Stefanie Rickelt Gliederung 1. Einleitung 2. Registerpflichten 3. 4. Inhalt und Form der Register 5. Dauer der Registeraufbewahrung (Aufbewahrungspflicht) 6. Elektronische 2 1. Einleitung

Mehr

Elektronisches Nachweisverfahren. - Grundlagen und Auswirkungen -

Elektronisches Nachweisverfahren. - Grundlagen und Auswirkungen - Elektronisches Nachweisverfahren - Grundlagen und Auswirkungen - Sandstraße 116 09114 Chemnitz Tel.: 0371 / 91 60-0 Fax: 0371 / 91 60-111 E-mail: info@becker-umweltdienste.de Homepage: www.becker-umweltdienste.de

Mehr

Überblick zum Abfallnachweisverfahren. Allgemeine Informationen des Fachdienst Umwelt Betrieblicher Umweltschutz

Überblick zum Abfallnachweisverfahren. Allgemeine Informationen des Fachdienst Umwelt Betrieblicher Umweltschutz Allgemeine Informationen des Fachdienst Umwelt Betrieblicher Umweltschutz Stand: Mai 2011 1 Allgemeine Neuerungen...3 2 Register...4 3 Nachweisverfahren für Erzeuger von gefährlichen Abfällen...4 3.1 Grundverfahren

Mehr

zur Verwertung freiwillige, gesetzliche oder verordnete Rücknahme Hüttenweg 1-2 Telefax Telefax

zur Verwertung freiwillige, gesetzliche oder verordnete Rücknahme Hüttenweg 1-2 Telefax Telefax Zutreffendes bitte ankreuzen bzw. ausfüllen! Auszufüllen durch den Abfallerzeuger / Bevollmächtigten Deckblatt Entsorgungsnachweise N Entsorgungsnachweis/Sammelentsorgungsnachweis/EN/SN EN SN Entsorgungsnachweis

Mehr

Elektronisches Abfallnachweisverfahren

Elektronisches Abfallnachweisverfahren Elektronisches Abfallnachweisverfahren - Grundlage, Hintergrund und technische Umsetzung - Titel VIII / 1 /2009 Die Pflichten zur Nachweisführung über die Entsorgung gefährlicher Abfälle sind in den 41

Mehr

Entsorgungsnachweis / Sammelentsorgungsnachweis (EN/SN)

Entsorgungsnachweis / Sammelentsorgungsnachweis (EN/SN) 52b258-af-4744-9acb-78bf9a5e4e Deckblatt Entsorgungsnachweis DEN Entsorgungsnachweis / Sammelentsorgungsnachweis (EN/SN) EN SN Entsorgungsnachweis für nachweispflichtige Abfälle Sammelentsorgungsnachweis

Mehr

elektronische Nachweisführung

elektronische Nachweisführung elektronische Nachweisführung Die Nachweisverordnung wurde mit der Verordnung zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung vom 20. Oktober 2006 neu erlassen. Die wesentlichen Änderungen sind seit

Mehr

Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen (Nachweisverordnung - NachwV)

Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen (Nachweisverordnung - NachwV) Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen (Nachweisverordnung - NachwV) NachwV Ausfertigungsdatum: 20.10.2006 Vollzitat: "Nachweisverordnung vom 20. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2298),

Mehr

Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen NachwV - Nachweisverordnung Vom 20. Oktober 2006 Stand

Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen NachwV - Nachweisverordnung Vom 20. Oktober 2006 Stand Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen NachwV - Nachweisverordnung Vom 20. Oktober 2006 Stand 19.07.2007 I n h a l t s ü b e r s i c h t Abschnitt 4 Teil 1 Elektronische Nachweisführung

Mehr

Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen (Nachweisverordnung - NachwV)

Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen (Nachweisverordnung - NachwV) Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen (Nachweisverordnung - NachwV) NachwV Ausfertigungsdatum: 20.10.2006 Vollzitat: "Nachweisverordnung vom 20. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2298),

Mehr

Inhaltsübersicht. TEIL 1 Allgemeine Bestimmungen. TEIL 2 Nachweisführung über die Entsorgung von Abfällen

Inhaltsübersicht. TEIL 1 Allgemeine Bestimmungen. TEIL 2 Nachweisführung über die Entsorgung von Abfällen Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen (Nachweisverordnung - NachwV) Vom 20. Oktober 2006 (BGBl. I, Nr. 48., S. 2298) zuletzt geändert durch Artikel 11 Absatz 11 des Gesetzes

Mehr

Elektronische Registerführung. Worauf ist zu achten?

Elektronische Registerführung. Worauf ist zu achten? 30. März 2011 Worauf ist zu achten? 30. März 2011 1 Gliederung I. Rechtliche Vorgaben II. Nachweispflichtige Abfälle III. Nicht nachweispflichtige Abfälle IV. Behördliche Registeranforderung 30. März 2011

Mehr

Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen (Nachweisverordnung - NachwV)

Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen (Nachweisverordnung - NachwV) Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen (Nachweisverordnung - NachwV) NachwV Ausfertigungsdatum: 20.10.2006 Vollzitat: "Nachweisverordnung vom 20. Oktober 2006 (BGBl. I S. 2298),

Mehr

Das neue Nachweisrecht. - Einzelfragen/Umsetzung - Jörg Rüdiger NGS, Hannover

Das neue Nachweisrecht. - Einzelfragen/Umsetzung - Jörg Rüdiger NGS, Hannover Das neue Nachweisrecht - Einzelfragen/Umsetzung - Jörg Rüdiger NGS, Hannover 1 Novelle des Abfallrechts Abfallkategorien alt/neu Abfä lle Abfälle zur Beseitigung Abfälle zur Verwertung nicht in der Abf

Mehr

Verordnung zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung*)

Verordnung zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung*) 2298 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2006 Teil I Nr. 48, ausgegeben zu Bonn am 26. Oktober 2006 Verordnung zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung*) Vom 20. Oktober 2006 Auf Grund des 7 Abs. 1,

Mehr

Kleine Novelle NachwV - Aktuelles aus dem Nachweisrecht

Kleine Novelle NachwV - Aktuelles aus dem Nachweisrecht Kleine Novelle NachwV - Aktuelles aus dem Nachweisrecht Folie 1 von 30 Gliederung I. Grundlagen II. Neuerungen im KrWG IV. Fazit Folie 2 von 30 I. Grundlagen Entwicklung der NachwV 1974 1978 1990 1996

Mehr

Ordnungsgemäße und umweltverträgliche Entsorgung ölhaltiger Abfälle

Ordnungsgemäße und umweltverträgliche Entsorgung ölhaltiger Abfälle Ordnungsgemäße und umweltverträgliche Entsorgung ölhaltiger Abfälle Dr. Volker Döring Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Berliner Str. 27a, 14467 Potsdam Tel. (0331) 27 93-42 Fax (0331) 27

Mehr

Änderung in den Verfahrensabläufen Nachweis- und Registerführung im Rahmen des elektronischen Nachweisverfahrens

Änderung in den Verfahrensabläufen Nachweis- und Registerführung im Rahmen des elektronischen Nachweisverfahrens Änderung in den Verfahrensabläufen Nachweis- und Registerführung im Rahmen des elektronischen Nachweisverfahrens Dipl.- Chem. Bert Schröder Thüringer Landesverwaltungsamt, Referat 430.4 (Zentrale Stelle

Mehr

Gebührenübersicht gültig ab 7. Sep. 2012

Gebührenübersicht gültig ab 7. Sep. 2012 Gebührenübersicht gültig ab 7. Sep. 2012 Für die Bearbeitung von Vorgängen im Rahmen der nach der Landesverordnung über die zuständigen Behörden nach abfallrechtlichen Vorschriften in der jeweils geltenden

Mehr

Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI577ES0016

Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI577ES0016 Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI577ES0016 Kennung SN.300 Nachweis-Nr. SNI577ES0016 Kennung, Nummern und Aktenzeichen zug. Anzeige betriebsinternes Kennzeichen Sachbearbeiter

Mehr

eanv elektronisches Abfallnachweisverfahren

eanv elektronisches Abfallnachweisverfahren eanv elektronisches Abfallnachweisverfahren Nachweisverordnung Verordnung über die Nachweisführung bei der Entsorgung von Abfällen bestimmt die Art und den Umfang des Nachweises der Entsorgung von Abfällen

Mehr

Ordnungsgemäße und umweltverträgliche Entsorgung von gefährlichen Abfällen aus dem Straßenbau Dr. Volker Döring

Ordnungsgemäße und umweltverträgliche Entsorgung von gefährlichen Abfällen aus dem Straßenbau Dr. Volker Döring Ordnungsgemäße und umweltverträgliche Entsorgung von gefährlichen Abfällen aus dem Straßenbau Dr. Volker Döring Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Großbeerenstraße 231, 14480 Potsdam Tel.

Mehr

Ausfüllhilfe für Vordrucke der NachwV für Begleit- und Übernahmescheine

Ausfüllhilfe für Vordrucke der NachwV für Begleit- und Übernahmescheine Darmstadt Gießen Kassel Ausfüllhilfe für Vordrucke der NachwV für Begleit- und Übernahmescheine Stand: 14. Januar 2015 INHALTSÜBERSICHT 1 Allgemein... 2 2 Begleitschein... 3 3 Übernahmeschein... 6 1 ALLGEMEIN

Mehr

Konsequenzen aus der Novelle des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes und der Nachweisverordnung

Konsequenzen aus der Novelle des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes und der Nachweisverordnung Konsequenzen aus der Novelle des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes und der Nachweisverordnung Informationsveranstaltung der IHK Cottbus und der Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin GmbH Cottbus,

Mehr

Regierungspräsidium Kassel Das elektronische Nachweisverfahren (eanv) aus Sicht des Regierungspräsidiums

Regierungspräsidium Kassel Das elektronische Nachweisverfahren (eanv) aus Sicht des Regierungspräsidiums Das elektronische Nachweisverfahren (eanv) aus Sicht des Regierungspräsidiums 03.02.2010 Klaus-P. Elger Von Donnerstag, den 01.04.2010 an löst das elektronische Nachweisverfahren (eanv) das bisherige papiergebundene

Mehr

Klippen bei der Nachweisführung und wie man sie erfolgreich umschifft. Teil I: Entsorgungsnachweis

Klippen bei der Nachweisführung und wie man sie erfolgreich umschifft. Teil I: Entsorgungsnachweis Dann klappt s auch mit dem Nachweis! Klippen bei der Nachweisführung und wie man sie erfolgreich umschifft Teil I: Entsorgungsnachweis Dagmar Pekow Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Berliner

Mehr

NEWSLETTER. August 2006 Jahrgang 5, Sonderausgabe. In dieser Ausgabe Liebe Leserinnen und Leser, Aktuelle Änderungen des Abfallrechts

NEWSLETTER. August 2006 Jahrgang 5, Sonderausgabe. In dieser Ausgabe Liebe Leserinnen und Leser, Aktuelle Änderungen des Abfallrechts NEWSLETTER Liebe Leserinnen und Leser, wie im letzten Newsletter bereits angekündigt, erhalten Sie nun eine Sonderausgabe unseres Newsletters auf Grund der geänderten Rechtslage im Abfallbereich. Kreislaufwirtschafts-

Mehr

Ihre Nachricht: Unser Zeichen: Ihr Ansprechpartner: Durchwahl: Datum: Stefan Fabiszisky II-II/3- II/21.

Ihre Nachricht: Unser Zeichen: Ihr Ansprechpartner: Durchwahl: Datum: Stefan Fabiszisky II-II/3- II/21. Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz Postfach 20 13 65 56013 Koblenz V e r t e i l e r: LANDESBETRIEB MOBILITÄT RHEINLAND-PFALZ Ihre Nachricht: Unser Zeichen: Ihr Ansprechpartner: Durchwahl: Datum:

Mehr

Teilnahme am elektronischen Abfallnachweisverfahren (eanv) Grundlagen, Abläufe und Pflichten

Teilnahme am elektronischen Abfallnachweisverfahren (eanv) Grundlagen, Abläufe und Pflichten Bezirksregierung Düsseldorf, Postfach 300865, 40408 Düsseldorf Nachweispflichtige im elektronischen Abfallnachweisverfahren Datum: 01. Februar 2017 Seite 1 von 5 Aktenzeichen: bei Antwort bitte angeben

Mehr

N O V E L L E D E R N A C H W E I S V E R O R D N U N G. Novelle Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW-/AbfG) Nachweisverordnung (NachwV)

N O V E L L E D E R N A C H W E I S V E R O R D N U N G. Novelle Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW-/AbfG) Nachweisverordnung (NachwV) N O V E L L E D E R N A C H W E I S V E R O R D N U N G Novelle Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz (KrW-/AbfG) Nachweisverordnung (NachwV) R E G E L U N G E N / I N H A L T E Neue Regelungen und Inhalte

Mehr

Abfallrechtliches Nachweisverfahren Verbleibskontrolle

Abfallrechtliches Nachweisverfahren Verbleibskontrolle Praxisleitfaden Sonderabfall Wegweiser durch die Rechts vorschriften in Rheinland-Pfalz Teil III Abfallrechtliches Nachweisverfahren Verbleibskontrolle III.1. Grundsätzliches zur Verbleibskontrolle 2 III.2.

Mehr

Möglichkeiten und Grenzen thermischer Entsorgungsverfahren Jana Friedrichs

Möglichkeiten und Grenzen thermischer Entsorgungsverfahren Jana Friedrichs Möglichkeiten und Grenzen thermischer Entsorgungsverfahren Jana Friedrichs Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Großbeerenstraße 231, 14480 Potsdam Tel. (0331) 27 93-45 Fax (0331) 27 93-20 jana.friedrichs@sbb-mbh.de

Mehr

elektronisches Abfallnachweisverfahren (eanv) Häufige Fragen

elektronisches Abfallnachweisverfahren (eanv) Häufige Fragen elektronisches Abfallnachweisverfahren (eanv) Häufige Fragen 1. Allgemeine Fragen 1.1 Kann ein Abfallerzeuger einen anderen mit der elektronischen Kommunikation bevollmächtigen? Wenn ja, wie? Grundsätzlich

Mehr

Sachgemäße und umweltgerechte Entsorgung von Asbest

Sachgemäße und umweltgerechte Entsorgung von Asbest Sachgemäße und umweltgerechte Entsorgung von Asbest Jana Friedrichs Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Berliner Str. 27a, 14467 Potsdam Tel. (0331) 27 93-45 Fax (0331) 27 93-20 jana.friedrichs@sbb-mbh.de

Mehr

Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI577ES0019

Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI577ES0019 Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI577ES0019 Kennung SN.311 Nachweis-Nr. SNI577ES0019 Kennung, Nummern und Aktenzeichen zug. Anzeige betriebsinternes Kennzeichen Sachbearbeiter

Mehr

Unterschreiben Sie mit Ihrem guten Namen. oder: Wer muss wie, wann und wo elektronisch signieren?

Unterschreiben Sie mit Ihrem guten Namen. oder: Wer muss wie, wann und wo elektronisch signieren? Unterschreiben Sie mit Ihrem guten Namen oder: Wer muss wie, wann und wo elektronisch signieren? 1 Gliederung I. Grundlagen II. Signaturen bei der Vorabkontrolle IV. Signaturen bei der Registerführung

Mehr

Informationsdienst für die Abfallwirtschaft in Brandenburg und Berlin

Informationsdienst für die Abfallwirtschaft in Brandenburg und Berlin Informationsdienst für die Abfallwirtschaft in Brandenburg und Berlin Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Havarie - was nun? forum I-2012 Entsorgung von gefährlichen Abfällen, die bei Havarien

Mehr

SAA Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Sonderabfallentsorgung

SAA Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Sonderabfallentsorgung SAA Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Sonderabfallentsorgung VCI/LVI-Informationsveranstaltung zu aktuellen Entwicklungen im Abfallrecht, Ostfildern, 13.07.2012 Dr. Andreas Walter SAA Sonderabfallagentur

Mehr

Neue Nachweisverordnung Praxiserfahrung aus Sicht des Abfallentsorgers und der genehmigenden Behörde

Neue Nachweisverordnung Praxiserfahrung aus Sicht des Abfallentsorgers und der genehmigenden Behörde Neue Nachweisverordnung Praxiserfahrung aus Sicht des Abfallentsorgers und der genehmigenden Behörde Hans-Arno Wietschel-Ulrich Bundesstadt Stadt Bonn Amt für Umwelt, Verbraucherschutz und Lokale Agenda

Mehr

Zulassung für die Teilnahme an der elektronischen Nachweisführung bis zum

Zulassung für die Teilnahme an der elektronischen Nachweisführung bis zum Zulassung für die Teilnahme an der elektronischen Nachweisführung bis zum 01.04.2010 Die neue Nachweisverordnung: Die Zukunft ist elektronisch Informationsveranstaltung der NGS am 01.02.2007 Günter Nerlich

Mehr

Vollzugshilfe zum novellierten Nachweisrecht

Vollzugshilfe zum novellierten Nachweisrecht Vollzugshilfe zum novellierten Nachweisrecht erarbeitet im Rahmen der Bund/Länder-Arbeitsgruppe Vereinfachung des abfallrechtlichen Verfahrens 2. Auflage Endfassung vom 30.11.2007 Vollzugshilfe zum novellierten

Mehr

Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Beseitigung SNI

Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Beseitigung SNI Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Beseitigung SNI000004116 Kennung SN.332 Nachweis-Nr. SNI000004116 Kennung, Nummern und Aktenzeichen zug. Anzeige betriebsinternes Kennzeichen Sachbearbeiter

Mehr

Abfalltransport von A-Z

Abfalltransport von A-Z Abfalltransport von A-Z Alle tragen Verantwortung das Abfallnachweisverfahren 15.10.2013 Dagmar Pekow Abfallwirtschaft Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Großbeerenstr. 231, 14480 Potsdam

Mehr

Ordnungsgemäße und umweltverträgliche. Abfällen aus der Reinigung und Entschichtung von Oberflächen

Ordnungsgemäße und umweltverträgliche. Abfällen aus der Reinigung und Entschichtung von Oberflächen Ordnungsgemäße und umweltverträgliche Entsorgung von Abfällen aus der Reinigung und Entschichtung von Oberflächen 13. November 2008 Dagmar Pekow Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Berliner

Mehr

V9/2007; V-02/2011. Inhaltsverzeichnis. A Geltungsbereich 2 C Sprachliche Gleichstellung 5. B Regelungen 2 D Inkraftsetzung/ 5 Außerkraftsetzung

V9/2007; V-02/2011. Inhaltsverzeichnis. A Geltungsbereich 2 C Sprachliche Gleichstellung 5. B Regelungen 2 D Inkraftsetzung/ 5 Außerkraftsetzung DIENSTANWEISUNG S A C H S E N -A N H A L T Landesstraßenbaubehörde Einführung des elektronischen Abfallnachweisverfahrens (eanv) in der Landesstraßenbaubehörde Sachsen-Anhalt (LSBB) sowie Listung der Abfallerzeugernummern

Mehr

Anlage (Stand )

Anlage (Stand ) Anlage (Stand 25.06.15) Vergabe von Kennnummern zum Vollzug des Kreislaufwirtschaftsgesetzes, der Nachweisverordnung, der Bioabfallverordnung und der Chemikalien-Klimaschutzverordnung durch die zuständigen

Mehr

Hinweise für. und Registerführung. Seit. der elektronischen Nachweis- und sind. sein. satorische müssen. Einrichtungen. Zunächst.

Hinweise für. und Registerführung. Seit. der elektronischen Nachweis- und sind. sein. satorische müssen. Einrichtungen. Zunächst. Elektronische Nachweis- und Registerpflichten für gefährliche Abfälle; Hinweise für Kommunen und kommunale Einrichtungen Stand: 02/2013 Mit der Einführung des elektronischen Nachweisverfahrens (eanv) am

Mehr

Das elektronische Abfall- Nachweis-Verfahren (eanv)

Das elektronische Abfall- Nachweis-Verfahren (eanv) Das elektronische Abfall- Nachweis-Verfahren (eanv) Dipl.-Ing. Stephan Pawlytsch Ass. jur. Sylvia Zimack Informationsveranstaltung IHK Krefeld 09.02.2010 proveho / Pawlytsch und Zimack / Workshop eanv

Mehr

Hinweise zur Deklarationsanalyse im Nachweisverfahren

Hinweise zur Deklarationsanalyse im Nachweisverfahren Hinweise zur Deklarationsanalyse im Nachweisverfahren Stand: 11/2012 Der Abfallerzeuger bzw. Einsammler hat gem. 3 Abs. 2 NachwV das Deckblatt EN (DEN) und die Verantwortliche Erklärung (VE) mit der dazugehörigen

Mehr

Die elektronische Nachweisführung

Die elektronische Nachweisführung Die elektronische Nachweisführung Seit dem 01.04.2010 ist das elektronische Abfallnachweisverfahren für gefährliche Abfälle (AVV*) gesetzliche Pflicht. Ab dem 01.02.2011 müssen auch die von der elektronischen

Mehr

Landesverordnung über die zuständigen Behörden nach abfallrechtlichen Vorschriften (LAbfWZustVO)

Landesverordnung über die zuständigen Behörden nach abfallrechtlichen Vorschriften (LAbfWZustVO) LAbfWZustVO i.d.f. vom 24.08.2012 1 Landesverordnung über die zuständigen Behörden nach abfallrechtlichen Vorschriften (LAbfWZustVO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. Juli 2007 (GVOBl. Schl.-H.

Mehr

Verordnung über Abfallwirtschaftskonzepte und Abfallbilanzen (Abfallwirtschaftskonzept- und - bilanzverordnung - AbfKoBiV)

Verordnung über Abfallwirtschaftskonzepte und Abfallbilanzen (Abfallwirtschaftskonzept- und - bilanzverordnung - AbfKoBiV) Verordnung über Abfallwirtschaftskonzepte und Abfallbilanzen (Abfallwirtschaftskonzept- und - bilanzverordnung - AbfKoBiV) Vom 13. September 1996 (BGBl. I S. 1477) Berichtigung vom 20. November 1997 (BGBl.

Mehr

1. Themenstellung Themenstellung. Anforderungen der novellierten Nachweisführung in der Praxis

1. Themenstellung Themenstellung. Anforderungen der novellierten Nachweisführung in der Praxis 1. 1. Themenstellung Anforderungen der novellierten Nachweisführung in der Praxis Umsetzung der zukünftigen Anforderungen aus Entsorgersicht hier: nicht gefährliche Abfälle Seite: 1 1. 1. Themenstellung

Mehr

Ausfüllhilfe für Vordrucke der NachwV für (Sammel-) Entsorgungsnachweise

Ausfüllhilfe für Vordrucke der NachwV für (Sammel-) Entsorgungsnachweise Darmstadt Gießen Kassel Ausfüllhilfe für Vordrucke der NachwV für (Sammel-) Entsorgungsnachweise Stand: 14. Januar 2015 INHALTSÜBERSICHT 1 Allgemein... 2 2 Deckblatt Entsorgungsnachweise EN... 2 3 Verantwortliche

Mehr

Amtlicher Anzeiger Beilage zum Amtsblatt für Brandenburg Nr. 38

Amtlicher Anzeiger Beilage zum Amtsblatt für Brandenburg Nr. 38 1329 Amtlicher Anzeiger Beilage zum Amtsblatt für Brandenburg Nr. 38 8. Jahrgang Potsdam, den 27. September 2000 Nummer 38 Inhalt Seite Bekanntmachungen der Landesbehörden Landesumweltamt Brandenburg Umsetzung

Mehr

SAA. Konsequenzen für die Entsorgungspraxis Fallbeispiele aus dem betrieblichen Alltag

SAA. Konsequenzen für die Entsorgungspraxis Fallbeispiele aus dem betrieblichen Alltag SAA Konsequenzen für die Entsorgungspraxis Fallbeispiele aus dem betrieblichen Alltag Baden-Württembergischer Handwerkstag e.v., Informationsreihe Februar/März 2010 Bernhard Blum / Dr. Andreas Walter SAA

Mehr

Vollzugshilfe. zum novellierten Nachweisrecht

Vollzugshilfe. zum novellierten Nachweisrecht UMWELTMINISTERIUM Vollzugshilfe zum novellierten Nachweisrecht für das Land Baden-Württemberg 2. Auflage Kernerplatz 9 70182 Stuttgart (VVS: Staatsgalerie) Hauptstätter Str. 67 70178 Stuttgart (VVS: Österreichischer

Mehr

Gesetz zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung*) BGBI I vom 20.Juli 2006,S.1619

Gesetz zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung*) BGBI I vom 20.Juli 2006,S.1619 Gesetz zur Vereinfachung der abfallrechtlichen Überwachung*) BGBI I vom 20.Juli 2006,S.1619 Vom 15. Juli 2006 Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates das folgende Gesetz beschlossen: Artikel 1

Mehr

- für Handwerksbetriebe und Baudienstleister - Nachweisführung bei der Entsorgung von gefährlichen Abfällen aus Abbruchund Bautätigkeiten

- für Handwerksbetriebe und Baudienstleister - Nachweisführung bei der Entsorgung von gefährlichen Abfällen aus Abbruchund Bautätigkeiten MERKBLATT I I - für Handwerksbetriebe und Baudienstleister - Nachweisführung bei der Entsorgung von gefährlichen Abfällen aus Abbruchund Bautätigkeiten Verschiedene aus- oder abgebaute Bauprodukte (z.

Mehr

Ergänzendes Formblatt (EGF) Verfahrensbevollmächtigung und Beauftragung

Ergänzendes Formblatt (EGF) Verfahrensbevollmächtigung und Beauftragung Ergänzendes Formblatt (EGF) Verfahrensbevollmächtigung und Beauftragung Abfallerzeuger können sich durch die Erteilung einer Verfahrensbevollmächtigung und Beauftragung im elektronischen Entsorgungsnachweisverfahren

Mehr

Inhaltsübersicht Seite. Abkürzungen... 6

Inhaltsübersicht Seite. Abkürzungen... 6 Abfallrecht DARSTELLUNG von Dr. Ralf Bleicher, Stadtdirektor a. D., Beigeordneter des Deutschen Landkreistages a. D. Inhaltsübersicht Abkürzungen.................... 6 1. Entwicklung des Abfallrechts.............

Mehr

I. Freistellungsbescheid

I. Freistellungsbescheid Gewerbeaufsicht in Niedersachsen Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim Goslarsche Straße 3 31134 Hildesheim Staatliches Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim Behörde für Arbeits-, Umweltund Verbraucherschutz

Mehr

Wo beginnt die Entsorgung?

Wo beginnt die Entsorgung? Wo beginnt die Entsorgung? Abfalltransport von A-Z 15. Oktober 2013 Jana Friedrichs Abteilung Abfallwirtschaft Großbeerenstr. 231 14480 Potsdam Tel. (0331) 27 93-45 Fax (0331) 27 93-20 fr@sbb-mbh.de Welche

Mehr

Arbeitsgemeinschaft Gewerbeabfallberatung HWK Köln Rhein-Sieg-Kreis RSAG mbh Bundesstadt Bonn bonnorange AöR IHK Bonn/Rhein-Sieg

Arbeitsgemeinschaft Gewerbeabfallberatung HWK Köln Rhein-Sieg-Kreis RSAG mbh Bundesstadt Bonn bonnorange AöR IHK Bonn/Rhein-Sieg ABFALLRECHTLICHE REGELUNGEN FÜR GEWERBLICHE ABFALLERZEUGER Grundlagen der Kreislaufwirtschaft Die gesetzlichen Rahmenbedingungen und Regelungen für den Bereich der Abfallwirtschaft werden durch das Kreislaufwirtschaftsgesetz

Mehr

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern, 19048 Schwerin An alle Staatlichen Ämter für Umwelt und

Mehr

Anzeige von Sammlern, Beförderern, Händlern und Maklern von Abfällen

Anzeige von Sammlern, Beförderern, Händlern und Maklern von Abfällen Anzeige von Sammlern, Beförderern, Händlern und Maklern von Abfällen Erstmalige Anzeige X Änderungsanzeige Vorgangsnummer (sofern von der Behörde erteilt) ENW000026347 2 1 Anzeigender (Hauptsitz des Betriebes)

Mehr

FAQ Allgemein Inhaltsverzeichnis

FAQ Allgemein Inhaltsverzeichnis FAQ Allgemein Inhaltsverzeichnis 1.Welche Art von Zertifikat ist zur Nutzung der OSCI-Postfächer der ZKS notwendig?...1 2.Was ist der Unterschied zwischen einem fortgeschrittenen und einem qualifizierten

Mehr

Merkblatt zur Entsorgung von asbesthaltigen Abfällen Stand 06/2017

Merkblatt zur Entsorgung von asbesthaltigen Abfällen Stand 06/2017 Merkblatt zur Entsorgung von asbesthaltigen Abfällen Stand 06/2017 Asbesthaltige Materialien dürfen bis auf sehr wenige Ausnahmen nicht mehr hergestellt oder verwendet werden. Bei Abbruch-, Sanierungs-

Mehr

Verordnung über die Andienung gefährlicher Abfälle und die Sonderabfallgesellschaft (Sonderabfallentsorgungsverordnung SoAbfEV)

Verordnung über die Andienung gefährlicher Abfälle und die Sonderabfallgesellschaft (Sonderabfallentsorgungsverordnung SoAbfEV) Verordnung über die Andienung gefährlicher Abfälle und die Sonderabfallgesellschaft (Sonderabfallentsorgungsverordnung SoAbfEV) Vom 11. Januar 1999 (GVBl. S. 6) zuletzt geändert durch Verordnung vom 21.

Mehr

Entsorgungsnachweis / Sammelentsorgungsnachweis / VN / VS (auszufüllen durch den Abfallerzeuger)

Entsorgungsnachweis / Sammelentsorgungsnachweis / VN / VS (auszufüllen durch den Abfallerzeuger) O Q 9 Ø C D E F G H U V W X Y Z 1 B T A S Formblatt Deckblatt Entsorgungsnachweis (E) Entsorgungsnachweis / Sammelentsorgungsnachweis / V / VS (auszufüllen durch den Abfallerzeuger) r. (nicht vom Antragsteller

Mehr

Elektronische Nachweisführung für gefährliche Abfälle Hinweise I

Elektronische Nachweisführung für gefährliche Abfälle Hinweise I Elektronische Nachweisführung für gefährliche Abfälle Hinweise I Stand: 02/2013 1. Rahmenbedingungen der elektronischen Nachweisführung Seit dem 01.04.2010 ist jeder Abfallwirtschaftsbeteiligte Ausnahmen

Mehr

Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern

Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern, 19048 Schwerin Staatliche Ämter für Landwirtschaft und Umwelt

Mehr

Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI

Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI000003361 Kennung SN.306 Nachweis-Nr. SNI000003361 Kennung, Nummern und Aktenzeichen zug. Anzeige betriebsinternes Kennzeichen Sachbearbeiter

Mehr

Hinweise zur Handhabung POP- / HBCD-haltiger Abfälle

Hinweise zur Handhabung POP- / HBCD-haltiger Abfälle Darmstadt Gießen Kassel Hinweise zur Handhabung POP- / HBCD-haltiger Abfälle Stand: 13.11.2017 INHALTSÜBERSICHT 1. RECHTSGRUNDLAGE... 2 2. POP / HBCD... 2 BEGRIFFSDEFINITION... 2 POP-HALTIGE ABFÄLLE I.

Mehr

Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI

Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI Statusblatt zum Sammelentsorgungsnachweis zur Verwertung SNI000003144 Kennung SN.296 Nachweis-Nr. SNI000003144 Kennung, Nummern und Aktenzeichen zug. Anzeige betriebsinternes Kennzeichen Sachbearbeiter

Mehr

Vollmachten im abfallrechtlichen Nachweisverfahren - Möglichkeiten und Grenzen

Vollmachten im abfallrechtlichen Nachweisverfahren - Möglichkeiten und Grenzen Umweltschutzamt, Abfallbehörde Sachinformation Nr. 003/2012/58-25 Stand: 20. Januar 2012 Vollmachten im abfallrechtlichen Nachweisverfahren - Möglichkeiten und Grenzen Die Nachweisverordnung und die Vollzugshilfe

Mehr

Verordnung zur Fortentwicklung der abfallrechtlichen Überwachung

Verordnung zur Fortentwicklung der abfallrechtlichen Überwachung Verordnung zur Fortentwicklung der abfallrechtlichen Überwachung Auf Grund des 10 Absatz 2 Nummer 3, des 11 Absatz 3 Satz 1 Nummer 4 in Verbindung mit 10 Absatz 2 Nummer 1, des 52 Absatz 1 Satz 1 und Satz

Mehr

Bekanntmachung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt vom

Bekanntmachung des Bayerischen Landesamtes für Umwelt vom Allgemeinverfügung zur Regelung der Nachweisführung bei Problemmüllsammlungen der entsorgungspflichtigen Körperschaften und zur Aufhebung der Bescheide bayerischer Kreisverwaltungsbehörden zur Befreiung

Mehr

1/2/3 das elektronische Abfallnachweisverfahren. Einfach, sicher, effizient. im Unternehmensverbund der Entsorgung Dortmund GmbH

1/2/3 das elektronische Abfallnachweisverfahren. Einfach, sicher, effizient. im Unternehmensverbund der Entsorgung Dortmund GmbH 1/2/3 das elektronische Abfallnachweisverfahren mit der DOGA Einfach, sicher, effizient. im Unternehmensverbund der Entsorgung Dortmund GmbH Ist-Zustand 1. April 2010: elektronische Nachweisund Registerführung

Mehr

Die Überwachungstätigkeit der Berliner Abfallbehörde

Die Überwachungstätigkeit der Berliner Abfallbehörde Die Überwachungstätigkeit der Berliner Abfallbehörde SenStadtUm IX B 3 Brückenstraße 6 10179 Berlin Inhalt: Überwachung Was und Wie? Vor Ort/Nachweise/Register/Beförderer/Aktion Ordnungswidrigkeiten/Straftaten

Mehr

eanv light Das Länder-eANV der ZKS-Abfall E. Apfel Das Länder-eANV der ZKS-Abfall 1

eanv light Das Länder-eANV der ZKS-Abfall E. Apfel Das Länder-eANV der ZKS-Abfall 1 eanv light Das Länder-eANV der ZKS-Abfall E. Apfel Das Länder-eANV der ZKS-Abfall 1 Gliederungsübersicht 1 2 3 Die ZKS-Abfall Kernkomponente und Datendrehscheibe des elektronischen Abfallnachweisverfahren

Mehr

Sammelentsorgungsnachweis

Sammelentsorgungsnachweis Sammelentsorgungsnachweis Stoff: AVV: Emulsion 120109 Gesamtmenge Im Nachweis: 25000 t!laufzeit: 20.12.2013-19.12.201ij GENEHMIGT VON: SAA SAM Bundesland Bundesland Baden-Württemberg Rheinland-Pfalz Entsorgungsnachweis/Sammelentsorgungsnachweis

Mehr

Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes in Verbindung mit der EfbV zu führen.

Entsorgungsfachbetrieb gemäß 56 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes in Verbindung mit der EfbV zu führen. 1. Name und Anschrift der Zertifizierungsorganisation 1.1 Name: bvse - Entsorgergemeinschaft e. V. 1.2 Straße: Fränkische Straße 2 1.3 Staat: D Bundesland: NW Postleitzahl: 53229 Ort: Bonn 10617 LAGERN

Mehr

Elektronisches Nachweisverfahren Länder - eanv

Elektronisches Nachweisverfahren Länder - eanv Elektronisches Nachweisverfahren Länder - eanv Elektronisches Nachweisverfahren Firmen ZKS-Abfall Behörde Nur Schnittstelle, keine Behörde Seit 1. 4. 2010 : - Alle Abfallwirtschaftsbeteiligten müssen bei

Mehr

Ein Jahr novelliertes ElektroG - Neues und Bewährtes

Ein Jahr novelliertes ElektroG - Neues und Bewährtes Ein Jahr novelliertes ElektroG - Neues und Bewährtes 17. November 2016 Ernst Wilke Justitiar Sonderabfallgesellschaft Brandenburg/Berlin mbh Großbeerenstr. 231 14480 Potsdam Tel. (0331) 27 93-30 Fax (0331)

Mehr

Elektronische Nachweis- und Registerpflichten für gefährliche Abfälle; Hinweise für Kommunen und kommunale Einrichtungen (Stand: 21.09.

Elektronische Nachweis- und Registerpflichten für gefährliche Abfälle; Hinweise für Kommunen und kommunale Einrichtungen (Stand: 21.09. Elektronische Nachweis- und Registerpflichten für gefährliche Abfälle; Hinweise für Kommunen und kommunale Einrichtungen (Stand: 21.09.09) Mit der Novelle der Nachweisverordnung (NachwV) vom 20.10.2006

Mehr

3 Andienungspflicht. (1) Der Andienungspflicht unterliegen

3 Andienungspflicht. (1) Der Andienungspflicht unterliegen Verordnung über die Organisation der Sonderabfallentsorgung im Land Brandenburg (Sonderabfallentsorgungsverordnung SAbfEV) Vom 8. Januar 2010 Auf Grund des 14 Absatz 1 und des 15 des Brandenburgischen

Mehr

und der Leitfaden Nachhaltiges Bauen zu berücksichtigen.

und der Leitfaden Nachhaltiges Bauen zu berücksichtigen. E N T S O R G U N G 99 6 ENTSORGUNG 6.1 Einleitung (1) Im Zuge von Maßnahmen auf Liegenschaften (Sanierung, Rückbau, Bauaktivitäten) können verschiedene Arten von Materialien anfallen, die als Abfall einer

Mehr

Neue Pflichten für Unternehmen im Rahmen der neuen abfallrechtlichen Anzeige- und Erlaubnisverordnung

Neue Pflichten für Unternehmen im Rahmen der neuen abfallrechtlichen Anzeige- und Erlaubnisverordnung Umwelt Forum Saar 2014 Aktuelles aus Umweltrecht und -politik Neue Pflichten für Unternehmen im Rahmen der neuen abfallrechtlichen Anzeige- und Erlaubnisverordnung 08.04.2014 Landesamt für Umwelt- und

Mehr

Änderung der Nachweispflicht über die Entsorgung von gefährlichen Abfällen ab dem 1. April 2010.

Änderung der Nachweispflicht über die Entsorgung von gefährlichen Abfällen ab dem 1. April 2010. Änderung der Nachweispflicht über die Entsorgung von gefährlichen Abfällen ab dem 1. April 2010. 1 Ausgangslage Abfallerzeuger, Abfallbeförderer, Abfallentsorger und Behörden sind ab dem 1. April 2010

Mehr