HTC One S. Handy. Konfiguration. Bedienelemente Internet und MMS SMS Telefonate Rufumleitungen SIM-Karte Pin

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HTC One S. Handy. Konfiguration. Bedienelemente Internet und MMS SMS E-Mail Telefonate Rufumleitungen SIM-Karte Pin"

Transkript

1 Handy Konfiguration Inhalt Bedienelemente Internet und MMS SMS Telefonate Rufumleitungen SIM-Karte Pin 1&1 Apps

2 1 Bedienelemente Dieses Dokument unterstützt Sie bei der manuellen Konfiguration Ihres Smartphones, der Verwendung Ihres Smartphones und der Nutzung der Dienste SMS, MMS, und Internet. Bitte machen Sie sich mit den untenstehenden Bezeichnungen der Bedienelemente Ihres Smartphones vertraut, deren Wortlaut in diesem Dokument verwendet werden Ein/Aus-Taste Kurz drücken: Display aus Lang drücken: Ausschalten 2 Touchscreen Kurz berühren: Funktion aufrufen Berühren und halten: Optionen 3 Menü-Taste Übersicht der zuletzt genutzten Anwendungen 4 Home-Taste Zum Hauptbildschirm 5 Zurück-Taste Einen Schritt zurück Startbildschirm: Startbildschirm nach gedrückter Menü-Taste: Bitte beachten Sie, dass sich die Menü-Anzeige nach gewählten Anwendungen verändert. 2

3 2 Einrichtung Ihres Android-Smartphones für Internet und MMS Nachdem Sie die 1&1 SIM-Karte in Ihr Smartphone eingelegt haben, konfiguriert sich im Normalfall das Smartphone automatisch und trägt alle Daten für die Einwahl ins Internet und MMS ein. Sollte etwas nicht wie gewünscht funktionieren, können Sie die Konfiguration auch manuell durchführen: 1 Schritt 1 Tippen Sie auf 1 Anwendungen auf dem Startbildschirm. 2 Schritt 2 Tippen Sie auf 2 Einstellungen. 3 Schritt 3 Achten Sie darauf, dass die Schaltfläche auf On eingestellt ist. Tippen Sie auf 3 Mobiles Netzwerk. Schritt 4 Tippen Sie auf 4 Zugangspunkte. 4 5 Schritt 5 5a Tippen Sie auf 5 Menü. Wählen Sie 5a Neuer APN. 3

4 Schritt 6 6 6a Tragen Sie ein: 6 Name: 1und1-web 6a APN: web.vodafone.de Achten Sie darauf, dass APN-Typ: internet eingestellt ist. 7 Schritt 7 7a Tippen Sie auf 7 Menü. Wählen Sie 7a Speichern. 8 Schritt 8 8a Tippen Sie auf die Zurück-Taste und anschließend auf 8 Menü. Wählen Sie 8a Neuer APN. Schritt 9 9 9a Tragen Sie ein: 9 Name: 1und1-MMS 9a APN: event.vodafone.de Achten Sie darauf, dass APN-Typ: mms eingestellt ist. Schritt a 10b Tragen Sie ein: 10 MMSC: /servlets/mms 10a MMS-Proxy: b MMS-Port: Schritt 11 Tippen Sie auf 11 Menü. 11a Wählen Sie 11a Speichern. Ihr Smartphone ist damit fertig eingerichtet. Sie können nun ins Internet gehen und MMS versenden. 4

5 3 Einrichtung Ihres Android-Smartphones für SMS Nachdem Sie die 1&1 SIM-Karte in Ihr Smartphone eingelegt haben, konfiguriert sich im Normalfall das Smartphone automatisch und trägt die Rufnummer der SMS-Mitteilungszentrale ein. Sollte etwas nicht wie gewünscht funktionieren, können Sie die Konfiguration auch manuell durchführen: 1 Schritt 1 Tippen Sie auf 1 Nachrichten auf dem Startbildschirm. 2 Schritt 2 Tippen Sie auf 2 Menü. Wählen Sie 2a Einstellungen. 2a 3 Schritt 3 Tippen Sie auf 3 SMS um die Rufnummer der Nachrichtenzentrale/Dienst-Center zu ändern. 4 Schritt 4 Tippen Sie auf 4 Dienst-Center um die Rufnummer der Nachrichtenzentrale zu ändern. 5 5a Schritt 5 Tragen Sie eine der folgenden Rufnummer ein 5 : oder Tippen Sie auf 5a OK, um die Rufnummer zu speichern. Ihr Smartphone ist damit fertig eingerichtet. Sie können nun SMS empfangen und versenden. 5

6 4 Einrichtung -Kontotyp IMAP Zur Einrichtung eines -Kontos tippen Sie bitte auf die Anwendung. Wählen Sie im weiteren Verlauf immer den Kontotyp IMAP. Sie müssen hierfür Manuelles Einrichten auswählen, statt Weiter. 1 Schritt 1 Tippen Sie auf 1 auf dem Startbildschirm. Schritt 2 Richten Sie erstmalig ein Konto ein werden Ihnen Maildienstanbieter angezeigt. Tippen Sie auf 2 Andere POP3/IMAP). 2 2a Bestehen bereits -Konten, legen Sie ein neues Konto über das Menü an: Tippen Sie auf 2a Menü und wählen Sie 2b Neues Konto aus. 2b Schritt 3 Geben Sie Ihre -Adresse und Ihr Passwort ein. Tippen Sie auf 3 Manuelle Einrichtung. Eine nachträgliche Änderung des Konto-Typs ist nur durch Löschen des vorhandenen Kontos und Anlegen eines neuen Kontos möglich. 3 6

7 Häufig wird die -Adresse als Nutzername verwendet. 4 4a 4b 4c 4d 4e 4f 4g Schritt 4 Einstellungen für den Posteingangsserver IMAP) Tragen Sie ein: 4 Protokoll: IMAP 4a -Adresse: Ihre -Adresse 4b Nutzername: Ihre Nutzerbezeichnung 4c Passwort: Passwort für die Anmeldung an Ihrem -Konto 4d IMAP-Server: Namen des IMAP-Servers z. B. imap.1und1.de) 4e Sicherheitstyp: SSL 4f Server Port: 993 Unterstützt Ihr -Provider den Sicherheitstyp SSL nicht, wählen Sie Sicherheitstyp: Keine, Port: 143. Tippen Sie anschließend auf 4g Weiter. Schritt 5 Einstellungen für den Postausgangsserver SMTP) Tragen Sie ein: 5 SMTP-Server: Namen des SMTP-Servers z. B. smtp.1und1.de) 5a Sicherheitstyp: SSL 5b Server Port: a 5b Unterstützt Ihr -Provider den Sicherheitstyp SSL nicht, wählen Sie Sicherheitstyp: Keine, Port: 587 oder 25. Tippen Sie anschließend auf 5c Weiter. 5c Die - Konto-Optionen können variieren. 6 6a 6b Schritt 6 Kontoname vergeben und Einrichtung beenden Geben Sie einen 6 Kontonamen ein. Tragen Sie den 6a Namen ein, der dem Empfänger Ihrer s angezeigt werden soll. Tippen Sie abschließend auf 6b Einrichtung beenden. Ihr Smartphone ist damit für den Empfang und den Versand von s eingerichtet. 7

8 5 Einrichtung -Kontotyp Microsoft Exchange Zur Einrichtung eines -Kontos tippen Sie bitte auf die Anwendung. Wählen Sie im weiteren Verlauf immer den Kontotyp Microsoft Exchange. Sie müssen hierfür Manuelles Einrichten auswählen, statt Weiter. Zur Nutzung dieser -Konten- Option ist ein Exchange-Konto auf einem Microsoft Exchange Server Voraussetzung. 1 2 Schritt 1 Tippen Sie auf 1 auf dem Startbildschirm. Schritt 2 Richten Sie erstmalig ein Konto ein werden Ihnen Maildienstanbieter angezeigt. Tippen Sie auf 2 Microsoft Exchange ActiveSync. 2a Bestehen bereits -Konten, legen Sie ein neues Konto über das Menü an: Tippen Sie auf 2a Menü und wählen Sie 2b Neues Konto aus. 2b Schritt 3 Geben Sie Ihre -Adresse und Ihr Passwort ein. Tippen Sie auf 3 Manuelle Einrichtung. Eine nachträgliche Änderung des Konto-Typs ist nur durch Löschen des vorhandenen Kontos und Anlegen eines neuen Kontos möglich. 3 8

9 4 4a 4b 4c Schritt 4 Einstellungen für den Exchange Server Tragen Sie ein: 4 -Adresse: Ihre -Adresse 4a Serveradresse: Adresse des Exchange-Servers 4b Domäne: Bezeichnung der Domäne 4c Nutzername: Ihr auf dem Server registrierter Nutzername 4d Passwort: Ihr Zugangs-Kennwort 4d 4e Setzen Sie bei 4e Dieser Server benötigt eine verschlüsselte SSL-Verbindung ein Häkchen. 4f Tippen Sie anschließend auf 4f Weiter. Schritt 5 Einstellungen der Kontooptionen Legen Sie über die Kontooptionen fest, welche Daten Sie synchronisieren möchten. Tippen Sie anschließend auf 5 Weiter. 5 6 Schritt 6 Konto benennen Sie haben die Möglichkeit, einen 6 Kontonamen zuzuweisen. Tippen Sie anschließend auf 6a Einrichtung beenden. 6a Ihr Smartphone ist damit für den Empfang und den Versand von s eingerichtet. 9

10 6 Telefonate annehmen und Abweisen Ihr Smartphone bietet Ihnen bei eingehende Sprachanrufen die Möglichkeiten, das Gespräch direkt anzunehmen oder abzulehnen. Erhalten Sie einen Sprachanruf, können Sie zwischen verschiedenen Optionen wählen: A Gespräch ablehnen B Gespräch annehmen A B A Gespräch annehmen Klicken Sie auf Antwort. Das Gespräch wird angenommen, Sie können mit dem Anrufer telefonieren. A Während Sie telefonieren können Sie über das Mikrofonsymbol die Spracheingabe auf stumm schalten. Über das Lautsprechersymbol schalten Sie auf frei sprechen. B Gespräch abweisen Klicken Sie auf Ablehnen. Das Gespräch wird abgewiesen. B 10

11 7 Rufumleitungen mit GSM-Codes konfigurieren Die Rufumleitungen Ihrer Mobilfunkrufnummer können Sie über GSM-Steuerungscodes einrichten und löschen. Geben Sie hierzu die folgenden Tastenfolgen direkt als Rufnummer in Ihr Smartphone ein. Sie erhalten anschließend eine Rückmeldung im Display des Smartphones. Ausschalten: # # 2 1 # Absolute Umleitung aller Anrufe auf die 1&1 Sprachmailbox immer weiterleiten) Mit aktiver Einstellung sind Sie nicht mehr direkt erreichbar. * *2 1 Einschalten: * # Mit aktiver Einstellung sind Sie nicht mehr direkt erreichbar. Alle Anrufe werden auf Ihre 1&1 Sprachmailbox weitergeleitet. Ausschalten: # # 6 1 # Umleitung nach gewisser Zeitspanne auf die 1&1 Sprachmailbox, wenn Sie das Gespräch nicht annehmen * *6 1 * Einschalten: * # Zeitspanne einstellen: *6 1 *Zeit in Sekunden # * * Anrufe werden auf Ihre 1&1 Sprachmailbox umgeleitet, wenn es auf Ihrem Smartphone klingelt, Sie den Anruf jedoch nicht annehmen. Als Zeitspanne können Sie 5, 10, 15, 20 oder 30 Sekunden angeben. Ausschalten: # # 6 2 # Umleitung bei Nichterreichbarkeit Ausgeschaltetes Smartphone oder kein Netzempfang) * *6 2 Einschalten: * # Anrufe werden auf Ihre 1&1 Sprachmailbox umgeleitet, wenn Ihr Smartphone ausgeschaltet ist oder keinen Mobilfunknetz-Empfang hat. Sie können die Anrufe auch zu einer anderen Rufnummer umleiten. Geben Sie hierzu an Stelle von 5500 die gewünschte Rufnummer mit Vorwahl ein. * *6 7 Ausschalten: # # 6 7 # Einschalten: * # Umleitung auf die 1&1 Sprachmailbox bei gerade geführtem Telefonat Leitung besetzt) Anrufe werden auf Ihre 1&1 Sprachmailbox umgeleitet, wenn Sie gerade ein Telefongespräch führen, also die Leitung besetzt ist. Status abfragen: * # 2 1 # * # 6 1 # * # 6 2 # * # 6 7 # Aktuelle Einstellungen überprüfen Sie erhalten im Display des Smartphones eine Rückmeldung über den Status der gewählten Rufumleitung. 11

12 8 Neue Pin für Ihre SIM-Karte einrichten Falls Sie die PIN zu Ihrer 1&1 SIM-Karte verloren haben, vergeben Sie einfach eine neue PIN. Bitte gehen Sie dazu folgendermaßen vor: Schritt 1 Loggen Sie sich im 1&1 Control-Center unter https://login.1und1.de mit Ihrer Kundenkennung und Ihrem Kundenpasswort ein. Nach der Anmeldung klicken Sie auf den Menüpunkt Mobilfunk. Um die Super-PIN einzusehen, markieren Sie die entsprechende Rufnummer mit einem Haken. Klicken Sie anschließend auf den Menüpunkt Bearbeiten. Schritt 2 Auf der Folgeseite klicken Sie unter Super-PIN PUK) auf die Schaltfläche Ansehen. Die Super-PIN PUK) finden Sie auch in dem Schreiben Ihre 1&1 Mobilfunkkarte. Schritt 3 Notieren Sie sich die Super-PIN PUK). 4a 4b Schritt 4 Damit Sie nach der Super-PIN gefragt werden, tippen Sie zunächst eine falsche PIN auf Ihrem Smartphone ein 4a. Führen Sie die Falscheingabe dreimal durch. Die fehlerhafte Eingabe bewirkt, dass Ihre SIM-Karte gesperrt wird. Geben Sie nach Aufforderung Ihre Super-PIN PUK) in Ihr Smartphone ein 4b und vergeben Sie anschließend zweimal Ihre neue PIN. 12

13 9 Applikationen APPS) installieren und aktualisieren Über 1&1 Apps 1&1 Store) stehen Ihnen zahlreiche kostenlose Widgets und Apps zur Verfügung und es werden Aktualisierungen bereits vorhandener Apps bereitgestellt. Das Beispiel 1&1 Mail zeigt die Installation/Aktualisierung einer Applikation über 1&1 Apps 1&1 Store): Unter dem Begriff App Kurzform von engl. Application, deutsch Applikation) versteht man ein Anwendungsprogramm. Widgets sind Programme, die auf der Benutzeroberfläche installiert werden. 1 2 Schritt 1 Tippen Sie auf 1 1&1 Apps auf dem Startbildschirm. Schritt 2 Tippen Sie auf 2 Meine Apps. Schritt 3 Ihnen werden die auf Ihrem Smartphone installierten Apps aufgelistet und eventuell verfügbare Aktualisierungen angezeigt. Tippen Sie auf 3 1&1 Mail Aktualisieren. 3 4 Schritt 4 Ihnen werden Informationen über die gewählte Applikation angezeigt. Tippen Sie auf 4 Aktualisieren. 13

14 Schritt 5 Es erscheint ein Hinweisfeld über das Vorgehen der nächsten Schritte. Tippen Sie auf 5 OK. 5 Schritt 6 Der Download und die Installation starten jetzt. Schritt 7 Es erscheint die Meldung Installation gesperrt. Tippen Sie auf 7 Einstellungen. 7 8 Schritt 8 Tippen Sie auf 8 Unbekannte Quellen. 14

15 Die Einstellung Unbekannte Quellen muss nur bei erstmaliger Verwendung von 1&1 Apps 1&1 Store) vorgenommen werden. 9 Schritt 9 Es erscheint eine Warnmeldung. Tippen Sie auf 9 OK. Der Haken hinter Unbekannte Quellen ist nun gesetzt. 10 Schritt 10 Tippen Sie auf die Zurück-Taste auf Ihrem Smartphone, um zurück zu 1&1 Apps 1&1 Store) zu gelangen. Tippen Sie auf 10 Aktualisieren. Schritt 11 Wenn eine bestehende Anwendung ersetzt oder aktualisiert wird erscheint diese Warnmeldung. Tippen Sie auf 11 OK

16 Schritt 12 Sie werden informiert, welche Zugriffe die Anwendung auf Ihrem Gerät einrichtet. Tippen Sie auf 12 Installieren. 12 Schritt 13 Tippen Sie nach Abschluss der Installation auf 6 Öffnen. 13 Schritt 14 Lesen Sie den Endbenutzer-Lizenzvertrag. Tippen Sie auf 14 Annehmen. Über 1&1 Apps 1&1 Store) stehen Ihnen die 1&1 Apps und Widgets sowie deren Aktualisierungen zur Verfügung. In 1&1 Apps finden Sie viele interessante Applikationen, mit denen Sie Ihr Smartphone nach Ihren Bedürfnissen einrichten können. Über 1&1 Apps haben Sie auch Zugriff auf Google Play vormals Android Market). 14 Die Applikation App) steht Ihnen damit auf Ihrem Smartphone zur Verwendung bereit. 16

17 10 Hilfe und Kontakt Haben Sie Fragen zur Einrichtung? Kein Problem! Hier finden Sie Unterstützung: Hersteller-Website Sie können auf der Website Ihres Smartphone-Herstellers mehr zu Ihrem Gerät erfahren: Gehen Sie auf die Hersteller-Webseite Sofort-Hilfe FAQ) Antworten auf viele Fragen und interessante Tipps und Tricks finden Sie in unserem Hilfe-Center unter Mobilfunk. Kostenloser -Support Unser technischer Support und unser Kundenservice bieten Ihnen kostenlos den kompetenten 1&1 -Support. Ihre Fragen werden rund um die Uhr innerhalb kürzester Zeit per beantwortet. Nutzen Sie einfach das Formular im 1&1 Control-Center unter Häufige Fragen & Kontakt, um Techniker, Kundenservice oder die Rechnungsstelle zu kontaktieren. Produktabbildungen ähnlich. Druckfehler, Irrtümer, Innovationen und Änderungen vorbehalten. OPDF: Stand: 04/12 htc One S 1&1 Telecom GmbH, Elgendorfer Straße 57, Montabaur Die 1&1 Telecom GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der 1&1 Internet AG.

SMARTPHONE KONFIGURATION LG G2. für E-Netz. INHALT Bedienelemente Internet und MMS SMS E-Mail Telefonate Rufumleitungen SIM-Karte PIN

SMARTPHONE KONFIGURATION LG G2. für E-Netz. INHALT Bedienelemente Internet und MMS SMS E-Mail Telefonate Rufumleitungen SIM-Karte PIN SMARTPHONE KONFIGURATION LG G2 für E-Netz INHALT Bedienelemente Internet und MMS SMS E-Mail Telefonate Rufumleitungen SIM-Karte PIN 1 BEDIENELEMENTE Dieses Dokument unterstützt Sie bei der manuellen Konfiguration

Mehr

Android Smartphones. Konfiguration. Inhalt Internet. Rufumleitungen. 1&1 Apps

Android Smartphones. Konfiguration. Inhalt Internet. Rufumleitungen. 1&1 Apps Handy Konfiguration Inhalt Internet MMS SMS E-Mail Rufumleitungen SIM-Karte PIN 1&1 Apps 1 Einrichtung Ihres Android-Smartphones für Internet Nachdem Sie die 1&1 SIM-Karte in Ihr Smartphone eingelegt haben,

Mehr

iphone Smartphone Konfiguration Inhalt Bedienelemente SIM-Karte entsperren Rufumleitungen

iphone Smartphone Konfiguration Inhalt Bedienelemente SIM-Karte entsperren Rufumleitungen Smartphone Konfiguration Inhalt Bedienelemente SIM-Karte entsperren SMS Internet und MMS WLAN E-Mail Rufumleitungen SIM-Karte PIN Apps 1 Bedienelemente Dieses Dokument unterstützt Sie bei der manuellen

Mehr

HTC 8X / HTC 8S. Handy. Konfiguration. Inhalt Bedienelemente Internet und MMS SMS. E-Mail Telefonate Rufumleitungen

HTC 8X / HTC 8S. Handy. Konfiguration. Inhalt Bedienelemente Internet und MMS SMS. E-Mail Telefonate Rufumleitungen HTC 8X / HTC 8S Handy Konfiguration Inhalt Bedienelemente Internet und MMS SMS WLAN E-Mail Telefonate Rufumleitungen SIM-Karte PIN 1 Bedienelemente Dieses Dokument unterstützt Sie bei der manuellen Konfiguration

Mehr

Nokia Lumia 820 / 920. Konfiguration. Inhalt Bedienelemente Internet und MMS SMS. E-Mail Telefonate Rufumleitungen SIM-Karte PIN

Nokia Lumia 820 / 920. Konfiguration. Inhalt Bedienelemente Internet und MMS SMS. E-Mail Telefonate Rufumleitungen SIM-Karte PIN Nokia Lumia 820 / 920 Handy Konfiguration Inhalt Bedienelemente Internet und MMS SMS WLAN E-Mail Telefonate Rufumleitungen SIM-Karte PIN 1 Bedienelemente Dieses Dokument unterstützt Sie bei der manuellen

Mehr

ANDROID-VERSION 4.x SMARTPHONE KONFIGURATION. INHALT Internet MMS SMS E-Mail WLAN Rufumleitungen SIM-Karte PIN

ANDROID-VERSION 4.x SMARTPHONE KONFIGURATION. INHALT Internet MMS SMS E-Mail WLAN Rufumleitungen SIM-Karte PIN SMARTPHONE KONFIGURATION INHALT Internet MMS SMS E-Mail WLAN Rufumleitungen SIM-Karte PIN 1 EINRICHTUNG IHRES ANDROID-SMARTPHONES FÜR INTERNET Nachdem Sie die 1&1 SIM-Karte in Ihr Smartphone eingelegt

Mehr

Android Smartphones. 1 Aktualisieren des 1&1 STORE (1&1 Apps)

Android Smartphones. 1 Aktualisieren des 1&1 STORE (1&1 Apps) Aktualisieren des & STORE (& Apps) & lässt regelmäßig Verbesserungen in den & Store einfließen, über den Ihnen zahlreiche kostenlose Widgets und Apps zur Verfügung stehen und Sie Zugriff auf den öffentlichen

Mehr

1&1 MOBILE WLAN-ROUTER USB

1&1 MOBILE WLAN-ROUTER USB & MOBILE WLAN-ROUTER USB SCHNELL START ANLEITUNG Router vorbereiten Per WLAN verbinden PIN eingeben Lossurfen DE0-09-05-000_800_SSA & Mobile WLAN-Router USB.indd 07.. 09:5 & Mobile WLAN-Router USB vorbereiten

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen für Android

A1 E-Mail-Einstellungen für Android Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen für Android Die Abbildungen in dieser Anleitung stammen von der Android-Version 4.0, die Vorgehensweise und die Servereinstellungen gelten aber

Mehr

E-Mail-Konto einrichten

E-Mail-Konto einrichten E-Mail-Konto einrichten Sie haben die Möglichkeit, Ihr E-Mail Konto bei der RAK-Berlin auch über Ihr eigenes E- Mail Programm abzurufen. Voraussetzung: Eine bereits eingerichtete E-Mail-Adresse bei der

Mehr

Anleitung für E-Mail-Client Outlook 2000 mit SSL Verschlüsselung

Anleitung für E-Mail-Client Outlook 2000 mit SSL Verschlüsselung Anleitung für E-Mail-Client Outlook 2000 mit SSL Verschlüsselung Seatech Zertifikat installieren Bevor Sie ihr Microsoft Outlook einrichten, muss das entsprechende Zertifikat von www.seatech.ch installiert

Mehr

Windows Live Mail Konfiguration IMAP

Windows Live Mail Konfiguration IMAP Windows Live Mail Konfiguration IMAP Einrichten eines IMAP-Kontos unter Windows Live Mail zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 8 Windows Live Mail ist der Nachfolger

Mehr

Maileinstellungen Outlook

Maileinstellungen Outlook Maileinstellungen Outlook Auf den folgenden Seiten sehen sie die Einstellungen diese bitte exakt ausfüllen bzw. die angeführten Bemerkungen durchlesen und die Eingaben entsprechend anpassen. Je nach Versionsstand

Mehr

INHALT. nicht verschlüsselt bzw. kein SPA* *Ihr Passwort wird durch die SSL Verbindung bereits verschlüsselt übertragen!

INHALT. nicht verschlüsselt bzw. kein SPA* *Ihr Passwort wird durch die SSL Verbindung bereits verschlüsselt übertragen! INHALT Seite -1- Outlook 2013 / 2010 - Ihr E-Mail-Konto einrichten... 2 Outlook 2007 - Ihr E-Mail-Konto einrichten... 6 Outlook 2003 und 2000 - Ihr E-Mail-Konto einrichten... 11 Thunderbird - Ihr E-Mail-Konto

Mehr

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit IMAP einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit IMAP einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Lokalen E-Mail-Client mit IMAP einrichten v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 IMAP Was ist das?... 3 Einrichtungsinformationen...

Mehr

MAIL-POSTFACH @r-kom.net

MAIL-POSTFACH @r-kom.net MAIL-POSTFACH @r-kom.net Einstellungen, E-Mails abrufen und verwalten Inhaltsverzeichnis 1. E-Mails einrichten und verwalten im Webmail-Portal... 1 1.1 E-Mail Postfach: Passwort ändern... 2 1.2 E-Mail

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel.

Mehr

Gauß-IT-Zentrum Anleitung zur Installation von Windows Live Mail unter Windows 7 und Anbindung an das E-Mail-System Communigate Pro

Gauß-IT-Zentrum Anleitung zur Installation von Windows Live Mail unter Windows 7 und Anbindung an das E-Mail-System Communigate Pro Gauß-IT-Zentrum Anleitung zur Installation von Windows Live Mail unter Windows 7 und Anbindung an das E-Mail-System Communigate Pro 09.02.2011 V 1.1 Seite 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Anleitung zur Installation

Mehr

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 POP3 Was ist das?... 3 Einrichtungsinformationen...

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2007 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X)

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Entourage für Cablevision konfigurieren, um damit Ihre Nachrichten zu verwalten.

Mehr

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden E-Mail Client Konfiguration Leitfaden 1 Impressum Herausgeber Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Zentraler Service Anschrift der Redaktion Deutsche Telekom Technischer Service GmbH Zentraler Service

Mehr

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2013 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2013 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 27. Oktober 2014 Seite 1/9 Kurzbeschrieb: Anleitung zur Konfiguration

Mehr

Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos

Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos Abhängig von dem E-Mail-Konto, das Sie auf dem Handy einrichten, können auch andere Elemente des Kontos (z. B. Kontakte, Kalender, Aufgabenlisten usw.) auf dem

Mehr

Exchange Standard / Business / Premium

Exchange Standard / Business / Premium Exchange Standard / Business / Premium Konfigurationsanleitung 1 Einleitung und Leistungsmerkmale... 2 1.1 Leistungsmerkmale... 2 1.2 Systemvoraussetzungen:... 3 2 Outlook 2003... 4 2.1 In Verbindung mit

Mehr

Leitfaden E-Maileinrichtung. Stand vom: 26.09.14

Leitfaden E-Maileinrichtung. Stand vom: 26.09.14 Leitfaden E-Maileinrichtung Thunderbird Stand vom: 26.09.14 Einführung Liebe Bitskin-Kundin, lieber Bitskin-Kunde, wir freuen uns, dass wir Sie als Partner begrüßen dürfen. Um Ihnen den bestmöglichen Kundenservice

Mehr

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2010 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2010 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 27. Oktober 2014 Seite 1/10 Kurzbeschrieb: Anleitung zur Konfiguration

Mehr

E-Mail Konfigurationen

E-Mail Konfigurationen Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG E-Mail Konfigurationen 1. Outlook Express.. 2 2. Outlook 2010 6 3. Windows Live Mail.. 8 4. Applemail. 12 5. iphone / ipad...16 6. Beschreibung des Posteingangsservers.21

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange Hosted Exchange Inhalte Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013... 2 Automatisch einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 2 Manuell einrichten, wenn Sie Outlook bereits verwenden... 4

Mehr

NotarNet Bürokommunikation

NotarNet Bürokommunikation Version 1.1.0 NotarNet Bürokommunikation Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Microsoft Outlook 2010 Seite 1 Vorgehensweise bei der Einrichtung... 2 2 Unterschied von POP3 und

Mehr

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter. Mozilla Thunderbird

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter. Mozilla Thunderbird Seite 1 von 13 Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Mozilla Thunderbird Seite 2 von 13 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Installation... 2 2.1 Herunterladen der Installationsdatei...

Mehr

STRATO Mail. Einrichtung. Version 1.2

STRATO Mail. Einrichtung. Version 1.2 STRATO Mail Einrichtung Version 1.2 Einrichtung Ihrer E-Mail Adresse bei STRATO Willkommen bei STRATO! Wir freuen uns, Sie als Kunden begrüßen zu dürfen. Mit der folgenden Anleitung möchten wir Ihnen den

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client)

Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client) Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client) Inhaltsverzeichnis: 1) Allgemeines..2 2) Einrichtung Ihres Kontos im E-Mail-Programm... 3 2.1) Outlook Express.3 2.2) Microsoft Outlook..9 2.3)

Mehr

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client Achtung: Diese Anleitung bezieht sich nur auf Outlook Express. Wollen Sie die Lotsen E-Mail unter einem anderen E-Mail-Programm

Mehr

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013

Einrichtungsanleitungen Hosted Exchange 2013 Hosted Exchange 2013 Inhalte Wichtiger Hinweis zur Autodiscover-Funktion...2 Hinweis zu Windows XP und Office 2003...2 Hosted Exchange mit Outlook 2007, 2010 oder 2013...3 Automatisch einrichten, wenn

Mehr

Einrichten von Windows Live Mail

Einrichten von Windows Live Mail Einrichten von Windows Live Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

Einrichten von Outlook Express

Einrichten von Outlook Express Einrichten von Outlook Express Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

So richten Sie ein E-Mail-Konto in Mozilla Thunderbird 3.x ein

So richten Sie ein E-Mail-Konto in Mozilla Thunderbird 3.x ein So richten Sie ein E-Mail-Konto in Mozilla Thunderbird 3.x ein Einrichtung des E-Mail-Kontos per Assistent Starten Sie Thunderbird zum ersten Mal erscheint folgender Assistent (sollte der Assistent nicht

Mehr

ANDROID 4.0.4 WLAN, VPN, E-MAIL

ANDROID 4.0.4 WLAN, VPN, E-MAIL ANDROID 4.0.4 WLAN, VPN, E-MAIL Inhalt Netzwerkverbindungen mit Android... 2 WLAN-Konfiguration... 3 VPN Zugang... 4 E-Mail Konfiguration... 6 für Mitarbeiter/innen mit Outlook bzw. Outlook Web App (Exchange

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Kurzanleitung R6.1 Die Alcatel-Lucent OmniTouch 8400 Instant Communications Suite bietet ein umfassendes Dienstangebot, wenn eine Verbindung mit Microsoft Outlook

Mehr

Einrichtung eines email-postfaches

Einrichtung eines email-postfaches Um eingerichtete E-Mail-Adressen mit Ihrem persönlichen E-Mail-Programm herunterzuladen und lokal verwalten zu können, ist es notwendig, neue E-Mail-Adressen in die Liste der verwalteten Adressen der Programme

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook 2013 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

Leitfaden E-Maileinrichtung Outlook 2013. Stand vom: 25.09.14

Leitfaden E-Maileinrichtung Outlook 2013. Stand vom: 25.09.14 Leitfaden E-Maileinrichtung Outlook 2013 Stand vom: 25.09.14 Einführung Liebe Bitskin-Kundin, lieber Bitskin-Kunde, wir freuen uns, dass wir Sie als Partner begrüßen dürfen. Um Ihnen den bestmöglichen

Mehr

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten E-Mail-Programm HOWTO zum Einrichten von E-Mail-Konten Stand: 01.09.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 4 2. Einrichtung der Konten in den E-Mail-Programmen... 5 2.1 Thunderbird...4 2.2 Outlook 2007...6

Mehr

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

Blauer Ordner Outlook Konto einrichten Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010

Blauer Ordner Outlook Konto einrichten Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010 Seite 1 von 10 Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2010 Seite 2 von 10 Inhaltsverzeichnis 1. E-Mail-Konto einrichten... 2 1.1 Vorbereitung... 2 1.2 Erstellen eines den Sicherheitsanforderungen

Mehr

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto

Verbinden von Outlook mit ihrem Office 365 Konto Webmailanmeldung Öffnen sie in ihrem Browser die Adresse webmail.gym-knittelfeld.at ein. Sie werden automatisch zum Office 365 Anmeldeportal weitergeleitet. Melden sie sich mit ihrer vollständigen E-Mail-Adresse

Mehr

Leitfaden E-Maileinrichtung Outlook 2007. Stand vom: 25.09.14

Leitfaden E-Maileinrichtung Outlook 2007. Stand vom: 25.09.14 Leitfaden E-Maileinrichtung Outlook 2007 Stand vom: 25.09.14 Einführung Liebe Bitskin-Kundin, lieber Bitskin-Kunde, wir freuen uns, dass wir Sie als Partner begrüßen dürfen. Um Ihnen den bestmöglichen

Mehr

Outlook 2002 einrichten

Outlook 2002 einrichten Outlook 2002 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange

Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Konfiguration und Verwendung von MIT - Hosted Exchange Version 3.0, 15. April 2014 Exchange Online via Browser nutzen Sie können mit einem Browser von einem beliebigen Computer aus auf Ihr MIT-Hosted Exchange

Mehr

E-Mailprogramm Einrichten

E-Mailprogramm Einrichten E-Mailprogramm Einrichten Inhaltsverzeichnis Benutzername / Posteingang / Postausgang... 2 Ports: Posteingangs- / Postausgangsserver... 2 Empfang/Posteingang:... 2 Maximale Grösse pro E-Mail... 2 Unterschied

Mehr

Einrichten von Windows Mail

Einrichten von Windows Mail Einrichten von Windows Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation. Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6

Version 1.1.0. NotarNet Bürokommunikation. Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6 Version 1.1.0 NotarNet Bürokommunikation Bedienungsanleitung für die Einrichtung POP3/IMAP und SMTP in Outlook Express 6 Seite 1 Vorgehensweise bei der Einrichtung... 2 2 Unterschied von POP3 und IMAP

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Windows Live Mail 2011 & 2012 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller

Mehr

Hinweise zur Nutzung der studentischen E-Mail im FB BWP

Hinweise zur Nutzung der studentischen E-Mail im FB BWP Bernburg Dessau Köthen Hochschule Anhalt Anhalt University of Applied Sciences Fachbereich Angewandte Biowissenschaften und Prozesstechnik HOW TO DO BETA Erstellt von: Tom Guba, M.Sc. (Assistent des Dekanats)

Mehr

Einrichtung E-Mail V2009/01

Einrichtung E-Mail V2009/01 Einrichtung E-Mail V2009/01 Wir haben versucht, alle gängigen Mailprogramme in dieser Anleitung zu berücksichtigen. Bitte blättern Sie gleich weiter zu der, auf der Ihr persönliches Mailprogramm beschrieben

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail

Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail Allgemeine Fragen Ich kann mit meinem E-Mail-Programm keine E-Mails empfangen oder versenden. Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Postfach richtig eingerichtet ist. Hinweise

Mehr

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Outlook 2003 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2 E-Mail-Konto einrichten... 3 2.1 Vorbereitung... 3 2.2 Erstellen eines den Sicherheitsanforderungen

Mehr

Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de

Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de Kurzanleitung E-Mail System bildung-rp.de VERSION: 1.3 DATUM: 22.02.12 VERFASSER: IT-Support FREIGABE: Inhaltsverzeichnis Benutzername und Passwort... 1 Support... 1 Technische Konfiguration... 2 Webmail-Oberfläche...

Mehr

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen.

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen. Seite 1 von 7 E-Mail-Konto einrichten Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung, wie Sie unter MS Outlook 2007 ein E-Mail-Konto einrichten. Noch einfacher geht es, wenn Sie den Assistenten zur automatischen

Mehr

Einrichten eines E- Mail-Kontos unter Windows Live Mail mit der IMAP-Funktion

Einrichten eines E- Mail-Kontos unter Windows Live Mail mit der IMAP-Funktion 23.10.2013 Einrichten eines E- Mail-Kontos unter Windows Live Mail mit der IMAP-Funktion za-internet GmbH Einrichtung eines Mail-Kontos mit der IMAP-Funktion unter Windows Live Mail 1. Voraussetzungen

Mehr

JS-Agentur. Internet - Webdesign - Printmedien E-Mails mit Windows Live Mail senden & abholen

JS-Agentur. Internet - Webdesign - Printmedien E-Mails mit Windows Live Mail senden & abholen Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle Daten Ihres Providers zur Hand haben, also Mail-Adresse, Nutzername, Kennwort und die Übertragungsverfahren für den Versand und Empfang von E-Mail. All diese

Mehr

Unterschied von Exchange und IMAP... 2. Einrichten von Outlook 2007/2010 als Exchange-E-Mail-Konto... 3. Abrufen der Server-Einstellungen...

Unterschied von Exchange und IMAP... 2. Einrichten von Outlook 2007/2010 als Exchange-E-Mail-Konto... 3. Abrufen der Server-Einstellungen... Einrichtung der Weiterleitung auf live@edu Mail-System der KPH Wien/Krems Sie haben bereits Ihre Zugangsdaten zum live@edu Mail-System erhalten. Ihre live@edu E-Mail- Adresse setzt sich folgendermaßen

Mehr

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen.

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen. Seite 1 von 9 E-Mail-Konto einrichten Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung, wie Sie unter MS Outlook 2002/2003/XP ein E-Mail-Konto einrichten. Noch einfacher geht es, wenn Sie den Assistenten zur

Mehr

25.1.2014 Outlook 2013

25.1.2014 Outlook 2013 drucken Outlook 2013 Hier erfahren Sie, wie Sie die zuvor eingerichteten E-Mail-Adressen in Ihrem E-Mail-Programm einbinden können. Falls diese Einrichtung noch nicht erfolgt ist, führen Sie diese bitte

Mehr

Leitfaden E-Maileinrichtung Windows Live Mail 2012. Stand vom: 26.09.14

Leitfaden E-Maileinrichtung Windows Live Mail 2012. Stand vom: 26.09.14 Leitfaden E-Maileinrichtung Windows Live Mail 2012 Stand vom: 26.09.14 Einführung Liebe Bitskin-Kundin, lieber Bitskin-Kunde, wir freuen uns, dass wir Sie als Partner begrüßen dürfen. Um Ihnen den bestmöglichen

Mehr

Emailanleitung für einen 2Wire- Account im Microsoft Outlook 2007

Emailanleitung für einen 2Wire- Account im Microsoft Outlook 2007 Emailanleitung für einen 2Wire- Account im Microsoft Outlook 2007 Emailanleitung für 2Wire im Microsoft Outlook 2007: 1 Einrichtung... 3 1.1 Neues Email-Konto hinzufügen... 3 1.2 Konto automatisch einrichten...

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Mail

A1 E-Mail-Einstellungen Windows Mail Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Windows Mail Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

Der Verzeichnispfad unter Windows 7 32bit zur Programmdatei Mail.exe lautet: C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_6\eMail\Mail.

Der Verzeichnispfad unter Windows 7 32bit zur Programmdatei Mail.exe lautet: C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_6\eMail\Mail. E-Mail Software 6.0 funktioniert nicht mehr Nach Ausführen des neuen Sicherheits-Update in der E-Mail Software 6.0 können Sie keine E-Mails mehr versenden und empfangen. Sie erhalten die Meldung: "E-Mail

Mehr

E-Mail Zugang - kanu-meissen.de

E-Mail Zugang - kanu-meissen.de E-Mail Zugang - kanu-meissen.de Webmail: webmail.kanu-meissen.de Benutzername = E-Mail-Adresse Posteingangs-Server (*) IMAP: mail.kanu-meissen.de ; Port 993; Sicherheit SSL/TLS IMAP: mail.kanu-meissen.de

Mehr

Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2007 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2007 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 27. Oktober 2014 Seite 1/11 Kurzbeschrieb: Anleitung zur Konfiguration

Mehr

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation)

Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers. Installation des NVS Calender-Google-Sync Servers (Bei Neuinstallation) Einrichtung des NVS Calender-Google-Sync-Servers Folgende Aktionen werden in dieser Dokumentation beschrieben und sind zur Installation und Konfiguration des NVS Calender-Google-Sync-Servers notwendig.

Mehr

Einrichtung eines E-Mail Kontos in MS Outlook 2013

Einrichtung eines E-Mail Kontos in MS Outlook 2013 Einrichtung eines E-Mail Kontos in MS Outlook 2013 Voraussetzung für die Einrichtung einer E-Mail-Adresse in Outlook 2013 ist die Erstellung einer E-Mail-Adresse und eines Postfachs im Confixx- Adminbereich.

Mehr

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher.

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher. SSL Was ist SSL? Wenn Sie Ihr GMX Postfach besuchen, werden dabei Daten zwischen Ihrem Computer und den GMX Servern übertragen. Diese Daten enthalten nicht nur Ihre E-Mails, sondern auch Steuerbefehle

Mehr

Outlook Express einrichten

Outlook Express einrichten Outlook Express einrichten Haben Sie alle Informationen? Für die Installation eines E-Mail Kontos im Outlook Express benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen von den Stadtwerken Kitzbühel

Mehr

Mit den GSM-Steuercodes können Sie viele Einstellungen an Ihrem Handy im Handumdrehen vornehmen.

Mit den GSM-Steuercodes können Sie viele Einstellungen an Ihrem Handy im Handumdrehen vornehmen. GSM Steuercodes Mit den GSM-Steuercodes können Sie viele Einstellungen an Ihrem Handy im Handumdrehen vornehmen. GSM Codes sind weltweit einheitliche Steuercodes, mit denen Sie schnell und komfortabel

Mehr

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de E-Mail Einrichtung Als Kunde von CM4all Business haben Sie die Möglichkeit sich E-Mail-Adressen unter ihrer Domain einzurichten. Sie können sich dabei beliebig viele Email-Adressen einrichten, ohne dass

Mehr

Outlook 2010 einrichten

Outlook 2010 einrichten Outlook 2010 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

"E-Mail-Adresse": Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein.

E-Mail-Adresse: Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein. Microsoft Outlook Um ein E-Mail-Postfach im E-Mail-Programm Outlook einzurichten, gehen Sie bitte wie folgt vor: Klicken Sie in Outlook in der Menüleiste auf "Extras", anschließend auf "E-Mail-Konten".

Mehr

Verschlüsselte E-Mail-Übertragung mit AVG untersuchen

Verschlüsselte E-Mail-Übertragung mit AVG untersuchen Verschlüsselte E-Mail-Übertragung mit AVG untersuchen Beispiel anhand von T-Online und Windows Live Mail Copyright (c) 2014 Alle Rechte vorbehalten Jürgen Jakob Software-Entwicklung Inhalt 1. Vorwort...

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Windows 8 Mail

A1 E-Mail-Einstellungen Windows 8 Mail Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Windows 8 Mail Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel. Alternativ

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013

A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Microsoft Outlook 2013 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Alternativ sehen Sie auf

Mehr

Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013)

Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013) Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013) Inhalt: 1. Migration des Mailservers von Exchange 2003 auf 2010 2. Exchange/IMAP/POP3 was für ein Mailkonto habe ich? 3. Exchange-Konto in Microsoft

Mehr

1 Outlook 2013-Installation und Konfiguration

1 Outlook 2013-Installation und Konfiguration Outlook 2013-Installation und Konfiguration 1 Outlook 2013-Installation und Konfiguration Outlook kann in zwei Betriebsmodi verwendet werden: Exchange Server-Client: In diesem Modus werden die E-Mails

Mehr

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010

Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Kurzhandbuch Managed Exchange 2010 Seite 1 von 23 Mit Outlook 2010 richten Sie Ihr ManagedExchange-Postfach einfach und schnell in nur wenigen Schritten ein. Im Regelfall benötigen Sie dazu lediglich die

Mehr

Outlook 2007 einrichten

Outlook 2007 einrichten Outlook 2007 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost

Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Diese Anleitung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ihr E-Mail-Konto auf dem Mail-Server (Mailhost) der Universität Hamburg haben.

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2013

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2013 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2013 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen, um Ihren Mailclient zu konfigurieren,

Mehr

Benutzerhandbuch SIM-Karte

Benutzerhandbuch SIM-Karte Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Stand 05/2011 Benutzerhandbuch SIM-Karte Benutzerhandbuch SIM-Karte Willkommen Inhalt Herzlich willkommen bei Tchibo mobil! Lieber Tchibo mobil Kunde, wir

Mehr

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Diese Anleitung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ihr E-Mail-Konto auf dem Mail-Server (Mailhost) der Universität Hamburg haben.

Mehr

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol)

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) Version 1.0 Ausgabe vom 04. Juli 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist IMAP?... 2 2 Wieso lohnt sich die Umstellung von POP3 zu IMAP?... 2 3 Wie richte ich IMAP

Mehr

Mobil telefonieren mit sdt.net

Mobil telefonieren mit sdt.net Mobil telefonieren mit sdt.net sdt.net AG Ulmer Straße 130 73431 Aalen Telefon 01801 888 111* Telefax 01801 888 555* info@sdt.net * aus dem dt. Festnetz 3,9 Cent/Minute. Mobilfunkpreise können abweichen.

Mehr

Hilfe-Dokumentation: Einrichten eines IMAP-Accounts unter Microsoft Outlook 2010

Hilfe-Dokumentation: Einrichten eines IMAP-Accounts unter Microsoft Outlook 2010 Hilfe-Dokumentation: Einrichten eines IMAP-Accounts unter Microsoft Outlook 2010 1 Neues Konto hinzufügen Im Menüpunkt Extras finden Sie den Unterpunkt Kontoeinstellungen. Wenn Sie diesen Punkt anklicken

Mehr

Microsoft Exchange Online 2010. Einbindung mobiler Endgeräte. Deutsche Telekom Geschäftskunden. Einbindung mobiler Endgeräte

Microsoft Exchange Online 2010. Einbindung mobiler Endgeräte. Deutsche Telekom Geschäftskunden. Einbindung mobiler Endgeräte Microsoft Exchange Online 2010 Einbindung mobiler Endgeräte Deutsche Telekom Geschäftskunden Version 1.0 Stand März 2010 Status Final Deutsche Telekom Geschäftskunden, Stand: Februar 2010 1 Vorwort Die

Mehr

Hochschulrechenzentrum. chschulrechenzentrum #96. Freie Universität Berlin

Hochschulrechenzentrum. chschulrechenzentrum #96. Freie Universität Berlin #96 Version 1 Konfiguration von Outlook 2010 Um Ihre E-Mails über den Mailserver der ZEDAT herunterzuladen oder zu versenden, können Sie das Programm Outlook 2010 verwenden. Die folgende Anleitung demonstriert

Mehr