Kürbis-Apfel-Marmelade

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kürbis-Apfel-Marmelade"

Transkript

1 Kürbis-Apfel-Marmelade 4 Äpfel 60 dag Kürbis 2 Zimtstangen 200 ml Birnendicksaft 200 ml trockener Weißwein 1 unbehandelte Zitrone (Saft und Schale) 30 dag Gelierzucker Äpfel und Kürbis schälen, entkernen und beides klein würfeln. In einem Topf mit den Zimtstangen, dem Birnensaft, dem Weißwein und dem Zitronensaft erhitzen und ca. 15 Minuten kochen lassen. Zimtstangen entfernen. Gelierzucker zugeben, aufkochen lassen und passieren. Noch heiß in saubere Gläser abfüllen, gut verschließen und auf den Kopf gestellt auskühlen lassen.

2 Birnenchutney 1 kg Birnen 4 Zwiebeln 1 Zimtstange 1 TL Senfkörner 1 TL Wacholderbeeren 2 TL Salz 1 Prise Cayennepfeffer 1/2 l Apfelessig bzw. Weinessig g Zucker Birnen waschen, schälen, entkernen und würfeln, Zwiebeln fein würfeln. Birnenwürfel und Zwiebeln in einem Topf mit Gewürzen, Essig und Zucker ca. 30 Minuten bzw. bis eine dickliche Konsistenz entsteht, einkochen. Das Chutney heiß in Gläser abfüllen. Tipp: Das Chutney kann auch mit Ingwer, Rosinen oder Kräutern zubereitet werden.

3 Zwetschkenröster 1 kg Zwetschken 200 g Kristallzucker 1 Zimtstange 3 Gewürznelken Saft und Schale von 1 Zitrone (unbehandelt) eventuell 80 ml Rum Die Zwetschken waschen, halbieren und entkernen. Die Zitrone heiß waschen und die Schale ablösen, die Zitrone auspressen. Zwetschken mit Zucker, Zimtstange, Gewürznelken sowie Zitronensaft und -schale aufkochen und zugedeckt bei geringer Hitze etwa 15 Minuten weich dünsten. Die Schalen beginnen sich einzurollen. Eventuell mit Rum abschmecken und danach noch heiß in ausgekochte Gläser füllen.

4 Holler-Apfel-Marmelade 50 dag Holler 50 dag säuerliche Äpfel 1 kg Gelierzucker 1 unbehandelte Zitrone 1 TL Zimt 3 EL Rum Die Holunderbeeren vorsichtig abrebeln, waschen und abtropfen lassen. Die Äpfel waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Apfelstücke würfeln und mit den vorbereiteten Früchten und dem Gelierzucker mischen, über Nacht zugedeckt stehen lassen. Am nächsten Tag die Zitrone heiß waschen, die Schale dünn abreiben, den Saft auspressen. Saft und Schale zu dem vorbereiteten Frucht- Zucker-Gemisch geben, ebenso den Zimt. Alles unter Rühren zum Kochen bringen und vier Minuten wallend kochen lassen. Wenn die Marmelade fest wird, vom Herd nehmen und den Rum einrühren. Die Marmelade sofort in Gläser füllen und gut verschließen. Tipp: Die Apfelschalen trocknen und für aromatische Wintertees verwenden.

5 Pikante Kürbiswürfel 1 kg Kürbis (z.b. Hokkaido) 1/4 l Weißweinessig 1/4 l Wasser 30 dag Zucker 1 EL Salz 6 Nelken 1 EL Senfkörner 1 Bio-Zitrone (Saft) Thymian Kürbis schälen, in 2 cm große Würfel schneiden, mit Essig übergießen und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen (das Kürbisfleisch bleibt dadurch bissfest). Kürbiswürfel abseihen, mit Zucker, Salz, Wasser und Gewürzen in einem Topf bissfest garen. Sud mit Zitronensaft aufgießen. Würfel mit dem Sud heiß in Gläser abfüllen und verschließen.

6 Eingelegter Zucchinisalat 2 kg Zucchini 1/2 kg Zwiebel 1/2 kg Karotten je 1 roter, gelber und grüner Paprika 2 l Einlegeessig Zucchini waschen und längs halbieren. Zucchini und Zwiebel mit dem Gurkenhobel hacheln, Karotten fein reiben. Alles gut vermischen und 1 Stunde stehen lassen. In Schraubverschluss- oder Einmachgläser füllen, mit Einlegeessig übergießen und im Einkochautomat bei 75 C ca. 15 Minuten erhitzen. Die Gläser können auch im Backofen eingekocht werden: Gläser gleicher Größe auf ein mit Wasser gefülltes Backblech oder in eine Backform stellen. Den Backofen mit der angegebenen Temperatur mit Ober- und Unterhitze einstellen. Die Einkochzeit beginnt, wenn in den Gläsern Luftbläschen aufsteigen Tipp: Ernten Sie die Zucchini klein bzw. mittelgroß. Dann haben sie noch viel Geschmack und Biss bei weniger Wassergehalt.

7 Zucchini-Ketchup 1,5 kg feste Zucchini 500 g Zwiebeln 500 g Zucker 500 ml Kräuteressig 2-3 EL Salz 2 EL Senf 2 EL Mehl 1-2 EL Edelsüßes Paprikapulver 1-2 EL Currypulver 1 TL Cayennepfeffer Zucchini waschen und würfelig schneiden. Zwiebel würfelig schneiden und die beiden Zutaten über Nacht in einem Topf mit Salz ansetzen. Am nächsten Tag das Wasser abschütten. Mit Kräuteressig, Zucker und Senf ca. 1,5 Stunden köcheln lassen. Anschließend mit Mehl, Paprika, Cayennepfeffer und Curry verfeinern und abschmiecken. Noch einmal ca. 10 Minuten aufkochen, pürieren und noch heiß in vorbereitete Gläser füllen.

8 Eingelegte grüne Paradeiser 1 kg grüne (unreife) Paradieser 1 l kaltes Wasser 100 g Salz 300 ml Balsamico-Essig 100 g Kristallzucker 1 EL Senfkörner 1 TL Einlegegewürz Paradeiser waschen, die Stielansätze herausschneiden, die Früchte einige Male einstechen (z. B. mit einem Holzspieß). Das Wasser mit dem Salz verrühren und die Paradeiser in das Salzwasser einlegen. Einen Tag darin ziehen lassen, dann die Früchte aus der Lösung nehmen und viertlen oder achteln (je nach Größe). Paradeiserspalten in sterilisierte Gläser füllen. Essig mit 100 ml Wasser, Zucker, Senfkörnern und Einlegegewürz aufkochen, den heißen Sud in die Gläser füllen (die Paradeiserspalten müssen bedeckt sein!), die Gläser fest verschließen und die grünen Paradeiser etwa 3 Wochen ziehen lassen.

9 Rote Rüben süß-sauer eingekocht Zutaten für ca. 8 Gläser à 1/4 kg: 1 1/2 kg Rote Rüben 5 dag frisch geriebener Kren 1 EL Salz 1 TL Senfkörner 8 Pfefferkörner 2 Lorbeerblätter 3/4 l Wasser 1/4 l Weinessig 5 EL Zucker Rote Rüben waschen, im Ganzen kochen und schälen. In dünne Scheiben schneiden oder grob raspeln und in eine große Schüssel geben. Ein paar Krenstückchen, Salz, Senf, Pfefferkörner und Lorbeerblätter mit Wasser, Essig und Zucker aufkochen. Nach kurzem Abkühlen Sud über das Gemüse gießen, abdecken und über Nacht stehen lassen. Rübengemüse in saubere Einmachgläser füllen, randvoll mit der Flüssigkeit bedecken, verschließen und 30 Minuten bei 100ºC einkochen. Weitere Rezepte von So schmeckt Niederösterreich finden Sie auf

Kürbis süß-sauer. Gewaschenen, je nach Sorte geschälten und entkernten Kürbis in 3 cm große Würfel schneiden. 2 kg Kürbis

Kürbis süß-sauer. Gewaschenen, je nach Sorte geschälten und entkernten Kürbis in 3 cm große Würfel schneiden. 2 kg Kürbis Kürbis süß-sauer 2 kg Kürbis 5 Zitronen (mit unbehandelter Schale) 1 l Apfelessig 1 kg Zucker 3 Stangen Zimt 1 EL Gewürznelken Gewaschenen, je nach Sorte geschälten und entkernten Kürbis in 3 cm große

Mehr

Zubereitung Rhabarber abziehen, klein schneiden oder TK-Ware auftauen. Zwiebeln schälen und würfeln. Feigen in nicht zu große Stücke schneiden.

Zubereitung Rhabarber abziehen, klein schneiden oder TK-Ware auftauen. Zwiebeln schälen und würfeln. Feigen in nicht zu große Stücke schneiden. Chutneys Rezepte von Jeanette Marquis für die Sendung am 6. September 2015 Rhabarberchutney 1,2kg frischer Rhabarber ODER 1kg TK-Ware 250g Zwiebeln Saft und abgeriebene Schale einer Bio-Orange 100g getrocknete

Mehr

Haltbarkeit ungeöffnet und kühl gelagert: 4-6 Monate, nach dem Öffnen innerhalb von 3-4 Tagen verzehren. Für ca. 20 Personen.

Haltbarkeit ungeöffnet und kühl gelagert: 4-6 Monate, nach dem Öffnen innerhalb von 3-4 Tagen verzehren. Für ca. 20 Personen. BÄRLAUCH-HASELNUSS-PESTO Haltbarkeit ungeöffnet und kühl gelagert: 4-6 Monate, nach dem Öffnen innerhalb von 3-4 Tagen verzehren. Für ca. 20 Personen. 400 g Frischen Bärlauch 300 g Haselnüsse 300 g Parmesan

Mehr

Rheinischer Sauerbraten

Rheinischer Sauerbraten Rheinischer Sauerbraten 1. Das Fleisch waschen. Karotten, Sellerie und Zwiebeln putzen, in grobe Stücke schneiden und mit dem Fleisch in eine Schüssel geben. Kräuteressig, Rotweinessig, Rotwein, Wacholderbeeren,

Mehr

Rezepte vom Blogger-Event

Rezepte vom Blogger-Event Rezepte vom Blogger-Event #einweckenmitfranzi Rosenheim, 23.08.2013 Rosenheimer Sommerbirnen mit Tahitivanille Vorbereitung 24 h vor dem Einkochen: Zubereitung Fond 1 Liter Wasser, 150 g Zucker, 1 Tahiti-Vanilleschote

Mehr

Blaubeermarmelade mit Apfel und Zimt

Blaubeermarmelade mit Apfel und Zimt Blaubeermarmelade mit Apfel und Zimt Zutaten (für 5 Gläser): 1 kg Blaubeeren 200 g säuerliche Äpfel 1 Zimtstange 500g Gelierzucker 2:1 Zubereitung (Arbeitszeit ca. 20 Minuten): 1. Blaubeeren verlesen,

Mehr

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 3 Stunden zugedeckt ruhen Iassen. Anschließend ausrollen und weiterverarbeiten.

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 3 Stunden zugedeckt ruhen Iassen. Anschließend ausrollen und weiterverarbeiten. GRUNDREZEPTE TEIG Pastetenteig 1,5 kg Mehl 15 g Salz 250 g Butter oder Schmalz 3/8 l Wasser Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 3 Stunden zugedeckt ruhen Iassen. Anschließend ausrollen und weiterverarbeiten.

Mehr

Herbstplan. Dieser Plan ist für 3 Personen.

Herbstplan. Dieser Plan ist für 3 Personen. Herbstplan Der Herbst bringt für uns genau zwei kulinarische Highlights, auf die wir uns das ganze Jahr freuen: Kürbis und Suppen. In diesem CHEF FOXIE Wochenplan, vereinen wir genau diese zwei Dinge!

Mehr

Rezepte des Obst- und Gartenbauvereins Frommern-Dürrwangen

Rezepte des Obst- und Gartenbauvereins Frommern-Dürrwangen Möhrenkonfitüre Zutaten für 6 Gläser: 800 g. Möhren 3 St. unbehandelte Orangen 2 St. unbehandelte Zitronen 1 St. frischer Ingwer (ca. 3 cm) 500 g. Gelierzucker (2:1) außerdem: 6 Einmachgläser à 250 ml

Mehr

Ayurveda Kochworkshop am 19. November zusammengestellt von Pamela Rani Neuberger Schmidt

Ayurveda Kochworkshop am 19. November zusammengestellt von Pamela Rani Neuberger Schmidt Ayurveda Kochworkshop am 19. November 2011 zusammengestellt von Pamela Rani Neuberger Schmidt Klassiker Chai aus Koch dich glücklich mit Ayurveda / Volker Mehl & Christiana Raftery 10 Kardamom Kapseln

Mehr

Marinade für Fleisch. Marinade für Fisch ZUTATEN ZUTATEN

Marinade für Fleisch. Marinade für Fisch ZUTATEN ZUTATEN Marinade für Fleisch 4 Knoblauchzehen 1 Limette, Saft und Schale 1 rote Chilischote 2 Zweige Rosmarin 2 Zweige Thymian ½ Bund Basilikum 250 ml HOLL-Rapsöl 1 EL Senf Marinade für Fisch 2 Knoblauchzehen

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 24.11.2016 Kochen mit Kokos Unsere Rezeptideen für Sie: Kürbissuppe mit Kokos Schnelles Thai-Gemüse Süßkartoffel-Curry mit Kokos und Erdnüssen Linguine mit Kokossoße und Spinat Kokosmilchreis

Mehr

Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay

Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay Salate als Hauptgericht Nudelsalat 250 g Gabelspaghetti in Salzwasser kochen, auf ein Sieb abgießen, abschrecken und abkühlen lassen. 200 g TK Erbsen in einer Gemüsebrühe

Mehr

Mini-Hähnchen-Sosaties mit Kokossauce

Mini-Hähnchen-Sosaties mit Kokossauce Mini-Hähnchen-Sosaties mit Kokossauce 3 St. Zitronen 150 ml Öl 5 St. Knoblauchzehen 2 St. Zwiebeln 1 St. Ingwer, frisch (ca, 4 cm) 3-4 St. Chilis 500 g Hähnchenfilet 200 ml Kokosmilch 120 ml Sojasauce

Mehr

Ricotta Röllchen mit Mango-Rhabarber-Chutney

Ricotta Röllchen mit Mango-Rhabarber-Chutney Ricotta Röllchen mit Mango-Rhabarber-Chutney Vorspeise Zubereitungszeit: 45 min (+ 1 Tag ziehen lassen im Kühlschrank) Für das Chutney 200 g Mango 200 g Rhabarber 20 g Ingwer 1 mittlere Zwiebel 1 kleine

Mehr

Gedünstete Birnen. Zutaten: 20 Birnen 500g Zucker 3 Zimtstangen. Zubereitung (15 min):

Gedünstete Birnen. Zutaten: 20 Birnen 500g Zucker 3 Zimtstangen. Zubereitung (15 min): Gedünstete Birnen 20 Birnen 500g Zucker 3 Zimtstangen Zubereitung (15 min): Birnen im Ganzen schälen, den Stiel daran lassen Birnen in einen flachen Topf geben Zucker und Zimtstangen hinzufügen, Birnen

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 05.11.2015 Frisch aus der Tonne Sauerkraut in neuem Glanz Unsere Rezeptideen für Sie: Kartoffel-Sauerkraut-Suppe Szegediner Gulasch Sauerkraut-Salat Sauerkraut-Pizza Sauerkraut-Auflauf Weitere

Mehr

Gnocchetti mit Kirschtomaten (vegetarisch)

Gnocchetti mit Kirschtomaten (vegetarisch) Gnocchetti mit Kirschtomaten (vegetarisch) Zubereitungszeit: 15 min Garzeit: 15 min 400 g Gnocchetti, (Nudeln in Gnocchiform) 350 g Kirschtomaten 1 Zwiebel 30 g Butter 3 EL Olivenöl 1 Dose passierte Tomaten,

Mehr

Alleskönner Tomate Rezepte von Björn Freitag

Alleskönner Tomate Rezepte von Björn Freitag Alleskönner Tomate Rezepte von Björn Freitag Tomatensoße Napoli a la Björn Freitag Zutaten 1 Zwiebel 1 Chilischote (nach Geschmack) 1 Knoblauchzehe 12 kleine Rispentomaten 2 Dosen passierte Tomaten frisches

Mehr

Salate und Soßen zum Grillfleisch

Salate und Soßen zum Grillfleisch Salate und Soßen zum Grillfleisch Die Grillsaison läuft auf Hochtouren, und Servicezeit-Koch Björn Freitag zeigt leckere Rezepte für Salate und Soßen. Zurzeit kann man es wieder überall sehen und riechen

Mehr

Erdbeer-Holunder-Getränk mit Mandeln

Erdbeer-Holunder-Getränk mit Mandeln Erdbeer-Holunder-Getränk mit Mandeln 1/2 Becher Jogurt oder 1/2 l Buttermilch 1 Glas Milch 200 g pürierte oder zerdrückte Erdbeeren Holunderblütensirup 2 EL geriebene Mandeln oder Haselnüsse Jogurt oder

Mehr

Kürbis und Curryrezepte vom

Kürbis und Curryrezepte vom Kürbis und Curryrezepte vom 20.10.2007 Scharfes Kürbiscurry mit Sojabohnensprossen Linsen Dal mit Zucchini und Möhren Hähnchencurry mit Chili und Curryblättern Kürbiskuchen mit Cranberries Kürbis Marmelade

Mehr

8. Januar 2009 S A U C E N, die man braucht!

8. Januar 2009 S A U C E N, die man braucht! 8. Januar 2009 S A U C E N, die man braucht! Gorgonzola Pilzsauce mit Sherry 300 g Gorgonzola 2 Zwiebeln in Würfel 250 g Champignon in Scheiben oder 30 g getr. Steinpilze (eingeweicht) 4 El Öl 1 El Mehl

Mehr

BABY-SPINAT-PESTO. Zutaten:

BABY-SPINAT-PESTO. Zutaten: BABY-SPINAT-PESTO 200 g frischer junger Spinat 50 g Parmesankäse 50 g Haselnüsse 1 Knoblauchzehe 50 ml Olivenöl 1 Zitrone Salz und Pfeffer nach Geschmack 1 kg Nudeln nach Geschmack 1. Spinat waschen, in

Mehr

Schweinesteaks in Bier-Marinade

Schweinesteaks in Bier-Marinade Schweinesteaks in Bier-Marinade Scheid-Gewürz: Grillgewürz Classic, Komposition Nr. 01 1 kg Schweinesteaks Marinade: 3 TL Grillgewürz Classic 3 EL Bier 2 TL Senf 10 EL Olivenöl 2 EL Zitronensaft 1 Knoblauchzehe

Mehr

Zutaten. für 4 Personen. Linseneintopf mit Karotten Hauptspeise

Zutaten. für 4 Personen. Linseneintopf mit Karotten Hauptspeise Klare Gemüsesuppe Montag 1. Suppengemüse und Erdapfel würfelig schneiden. 2. Mit der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und ca. 30 Min. bei mittlerer Hitze kochen 3. Lauch in kleine Scheiben schneiden und

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 26.03.2015 Kurz + gut schnelle Küche mit Fleisch Unsere Rezeptideen für Sie: Geschnetzeltes Züricher Art Glasnudelsalat Hähnchencurry mit Früchten Lebergeschnetzeltes Pute Tandoori Weitere Rezeptideen

Mehr

HIGHLIGHTS // 2017 JANUAR. Jetzt wird s. Saisonal ROSENKOHLPÜREE MIT PUTENSTEAK UND GESCHMOLZENEN ZWIEBELN

HIGHLIGHTS // 2017 JANUAR. Jetzt wird s. Saisonal ROSENKOHLPÜREE MIT PUTENSTEAK UND GESCHMOLZENEN ZWIEBELN HIGHLIGHTS // 2017 JANUAR Jetzt wird s Saisonal ROSENKOHLPÜREE MIT PUTENSTEAK UND GESCHMOLZENEN ZWIEBELN ROSENKOHLPÜREE MIT PUTENSTEAK UND GESCHMOLZENEN ZWIEBELN Zutaten für 4 Personen 500 g Kartoffeln

Mehr

Vorspeise. Cremsuppe mit Karotten, Orangen & Rote Beete

Vorspeise. Cremsuppe mit Karotten, Orangen & Rote Beete Vorspeise Cremsuppe mit Karotten, Orangen & Rote Beete 7 Möhren 1 große Rote Bete 1 Zwiebel 60 g Margarine (vegan) 1 Orange 1 daumengroßes Stück Ingwer 1 Knoblauchzehe 1 Liter Gemüsebrühe, eventuell etwas

Mehr

Montag. Sellerie-Karotten-Salat. Karfiol-Erdäpfel Curry Hauptspeise. Vollwertküche von Montag bis Freitag. Vorspeise

Montag. Sellerie-Karotten-Salat. Karfiol-Erdäpfel Curry Hauptspeise. Vollwertküche von Montag bis Freitag. Vorspeise Sellerie-Karotten-Salat Montag 1. Sellerie schälen und in lange dünne Stifte schneiden. 2. Sellerie in Zitronen-wasser ca. 2 Minuten bissfest dünsten. 3. Karotten waschen, grob raspeln und mit dem Sellerie

Mehr

Koriander hacken und später über die Suppe geben. Garnelen in Öl von beiden Seiten 1,5 Minuten braten und leicht nachsalzen.

Koriander hacken und später über die Suppe geben. Garnelen in Öl von beiden Seiten 1,5 Minuten braten und leicht nachsalzen. ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN: 2 HÄHNCHENFILETS 300 ML WASSER 500 ML KOKOSMILCH 2 EL HÜHNERBRÜHE 2-4 EL TOM KHA GAI PASTE 2 STANGEN ZITRONENGRAS, GEHACKT 2 EL CURRY PASTE 3 EL FISCHSAUCE 4 BLATT INGWER IN FEINE

Mehr

*** Grapefruit-Avocado-Salat *** *** Spargeln überbacken ***

*** Grapefruit-Avocado-Salat *** *** Spargeln überbacken *** *** Grapefruit-Avocado-Salat *** *** Spargeln überbacken *** *** Rinderbraten in Salzkruste mit Senf Vinaigrette *** Aubergine, Rüebli, Zucchini, Salzkartoffeln *** Mangocreme mit Erdbeeren *** 10.05.2012/Urs

Mehr

Eingemacht, fein gemacht.

Eingemacht, fein gemacht. Eingemacht, fein gemacht. Neun Rezepte für jeden Geschmack! 2 Liebe Freunde des Genießens! Haben Sie schon einmal Ananas- Möhren-Relish gekostet? Oder Grapefruit- Sekt-Gelee? Klingt verlockend, schmeckt

Mehr

ZUTATEN ZUBEREITUNG. Rezepte

ZUTATEN ZUBEREITUNG. Rezepte Menschen aus der ganzen Welt haben ihr Essen mit nach Südafrika gebracht. Deshalb ist die Südafrikanische Küche besonders vielfältig. Hier findet ihr Rezepte für drei Suppen, einen Fisch und leckere Plätzchen.

Mehr

Gans oder Ente nach altem Familienrezept mit allerlei Beilagen

Gans oder Ente nach altem Familienrezept mit allerlei Beilagen Gans oder Ente nach altem Familienrezept mit allerlei Beilagen Zutaten Gans oder Ente 1 küchenfertige Gans oder Ente Salz, Pfeffer, Paprikapulver Salzwasser 1 Kanten altes Brot(in grobe Stücke brechen)

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 29.01.2015 Wärmende Suppen Eintöpfe Unsere Rezeptideen für Sie: Apfel - Ingwer - Suppe Schnelle Lauchsuppe Tomaten Zwiebel Suppe Feuriger Chorizo - Eintopf Linsen - Curry Pikanter Reiseintopf

Mehr

Tabouleh ZUTATEN: ZUBEREITUNG:

Tabouleh ZUTATEN: ZUBEREITUNG: Rezepte aus dem Kurs «Leichte Sommerküche» von Franck Gacia Tabouleh Für 6 Portionen 500 g Couscous 700 g Kochendes Wasser, Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe 30 g Zitronensaft (Saft von einer Zitrone) Olivenöl,

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 13.03.2014 Pasta-Gerichte mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch Unsere Rezeptideen für Sie: Pasta asciutta Italienisches Nudelgericht Bandnudeln mit Lachs und Rahmspinat Spaghettinester Gemüsenudeln

Mehr

Köstliche Sirupe selbstgemacht!

Köstliche Sirupe selbstgemacht! Köstliche Sirupe selbstgemacht! Südzucker. Zucker zum Zaubern. Neue Rezepte Johannisbeersirup 1000 g rote Johannisbeeren 600 ml Wasser 1 Zimtstange 500 g Südzucker Fein Zucker 4 TL Südzucker Vanillin Zucker

Mehr

Käsestangen. Zutaten für 12 Stangen 275 g Frischer Blätterteig 60 g Hartkäse (z.b. Parmesan) 1 Ei

Käsestangen. Zutaten für 12 Stangen 275 g Frischer Blätterteig 60 g Hartkäse (z.b. Parmesan) 1 Ei Käsestangen Zutaten für 12 Stangen 275 g Frischer Blätterteig 60 g Hartkäse (z.b. Parmesan) 1 Ei 1 EL Honig & 2 EL Öl Zahnstocher oder Holzspieße 1. Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad (Ober- und Unterhitze)

Mehr

Zucchini: ita. Kürbis, ursprünglich aus Mittelamerika

Zucchini: ita. Kürbis, ursprünglich aus Mittelamerika Zucchini: ita. Kürbis, ursprünglich aus Mittelamerika - Klein, 10-20 cm klein schmackhafter als die großen - nach dem blanchieren nussiger Geschmack Amerikanischer Gurkensalat Indischer Gurkensalat / Zucchini

Mehr

Zucchini-Jungzwiebelcremesuppe mit Käseknöderl

Zucchini-Jungzwiebelcremesuppe mit Käseknöderl Zucchini-Jungzwiebelcremesuppe mit Käseknöderl Suppe 3-4 Stück Zucchini 1 Bund Jungzwiebel 2 Knoblauchzehen 3/4 Liter Gemüsesuppe 1/8 Liter Obers Käseknöderl 50 g Butter (weich) 1 Ei ca. 7 EL Käse (Parmesan)

Mehr

Ist doch alles Quark! So unterscheiden sich Frischkäse & Co

Ist doch alles Quark! So unterscheiden sich Frischkäse & Co Ist doch alles Quark! So unterscheiden sich Frischkäse & Co Rezepte von Björn Freitag Der Vorkoster zeigt, wie unterschiedlich sich Frischkäse-Produkte verarbeiten lassen. Ob süß oder herzhaft, Björn Freitag

Mehr

HAYAS Z UBEREITU N G NENIS ERÖFFNUNG

HAYAS Z UBEREITU N G NENIS ERÖFFNUNG Ruben-Sandwich Bei Neni servieren wir ein original New Yorker Ruben-Sandwich, denn ich verwende tatsächlich aus New York importiertes, geräuchertes Rindfleisch. Dieses Gericht zählt zu unseren Bestsellern.

Mehr

Feuriger Sauerkraut - Eintopf

Feuriger Sauerkraut - Eintopf Feuriger Sauerkraut - Eintopf Zutaten ( 4 Portionen): 2! EL! Olivenöl 1! St.! Knoblauchzehe 4! St.! Kartoffeln 500! g! Sauerkraut 1! l! Gemüsebrühe 2! EL! Tomatenmark 1! EL! Kräuter, italienisch 1! EL!

Mehr

Rezepte für Temperament Nr. 2 Trocken-kalt)

Rezepte für Temperament Nr. 2 Trocken-kalt) 1 Rezepte für Temperament Nr. 2 Trocken-kalt) TL = Teelöffel EL = Esslöffel Pck. = Päckchen g = Gramm HACKFLEISCH = Lamm pur oder ½ Lamm und ½ Kalb gemischt. (Die angegebenen Gewürze können durch unsere

Mehr

Rezepte für Temperament Nr. 2 Trocken-kalt)

Rezepte für Temperament Nr. 2 Trocken-kalt) 1 Rezepte für Temperament Nr. 2 Trocken-kalt) TL = Teelöffel EL = Esslöffel Pck. = Päckchen g = Gramm HACKFLEISCH = Lamm pur oder ½ Lamm und ½ Kalb gemischt. (Die angegebenen Gewürze können durch unsere

Mehr

Die Küchenschlacht Warenkorb am 06. Dezember 2017 Ehemaligen Advents-Special mit Alfons Schuhbeck

Die Küchenschlacht Warenkorb am 06. Dezember 2017 Ehemaligen Advents-Special mit Alfons Schuhbeck Die Küchenschlacht Warenkorb am 06. Dezember 2017 Ehemaligen Advents-Special mit Alfons Schuhbeck Warenkorb Kalbsfilet, am Stück Rosenkohl Zimtstange Walnusskerne Filoteig Thymian Kartoffeln Wildpreiselbeeren

Mehr

Rezepte (für jeweils 4 Personen)

Rezepte (für jeweils 4 Personen) Rezepte (für jeweils 4 Personen) Hauptspeise: Indisches Curryfleisch 400 g Putenfleisch ½ Ananas, in Würfel geschnitten 1 Apfel, süß 250 ml Brühe 1 EL Currypulver 1 TL Cayennepfeffer 1 Dose Kokosmilch

Mehr

Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay

Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay Pfeffersuppe 1 Zwiebel pellen und fein hacken. 500 g Rindfleisch in mundgerechte Würfel Eintöpfe 2 grüne Paprikaschoten säubern, entkernen und in Würfel 50 g Butterschmalz

Mehr

Ingwer-Tee. Foto: aboikis- fotolia

Ingwer-Tee. Foto: aboikis- fotolia Ingwer-Tee (250ml): Ingwer schälen. 5-6 Scheiben kleinschneiden oder kleinreiben. Die Ingwerstücke oder den Ingwerbrei mit kochendem Wasser aufgießen. Den Tee etwa 5-10 Minuten ziehen lassen. Je nach Geschmack

Mehr

SCHWEINEFILET AUF CHICORÉE

SCHWEINEFILET AUF CHICORÉE SCHWEINEFILET AUF CHICORÉE ZUBEREITUNG: 1 säuerlichen Apfel 1 Chicorée 300g Schweinefilet Salz Pfeffer 2 El Öl Zitronensaft 1 El Ahornsirup (ersatzw. Honig) 150 g fettarmer Joghurt 1.Apfel vierteln, entkernen

Mehr

Das Kochfreundrezept des Monats April

Das Kochfreundrezept des Monats April Unser Menü im April 1997 Das Kochfreundrezept des Monats April Wie das an die Suppe gehört der Wein zu einem festlichen Menü. Aber welcher wird wann und wie wozu gereicht? Da sind einige Grundregeln zu

Mehr

Rezepte für figurbewusste Feinschmecker

Rezepte für figurbewusste Feinschmecker Rezepte für figurbewusste Feinschmecker Rucola-Tomaten-Platte Drei-Minuten-Brot Rolldinkelrisotto mit Paprikarauten Dorschgratin Erdbeertürmchen Früchtekuchen mit Topfenguss 1 Rucola-Tomaten-Platte 1 Knoblauchzehe

Mehr

Brötchen. Mandel-Tata. Zutaten. Zubereitung. Zutaten. Zubereitung. 1 Würfel Hefe

Brötchen. Mandel-Tata. Zutaten. Zubereitung. Zutaten. Zubereitung. 1 Würfel Hefe Brötchen 500 g Vollkornmehl 500 g Weißmehl Würfel Hefe 4 EL Olivenöl Prise Zucker Hefe in mit einer Prise Zucker auflösen Restliche dazu mischen und Teig gut durchkneten Brötchen formen Ca. 30 Min. gehen

Mehr

Autunno. Rezepte für 6 Pers. - Jörg Bärtschi - roschtige Schnitzer am

Autunno. Rezepte für 6 Pers. - Jörg Bärtschi - roschtige Schnitzer am Autunno Crema di Porcini Cicoria e Radicchio con Rucola Funghi misti in Umido Fegato alla Veneziana con riso Pere cotte al Forno - Ristretto con Grappa Rezepte für 6 Pers. - Jörg Bärtschi - roschtige Schnitzer

Mehr

Weyrichs Waagemutige wollen weniger wiegen Woche 3

Weyrichs Waagemutige wollen weniger wiegen Woche 3 Weyrichs Waagemutige wollen weniger wiegen 2018 - Woche 3 26.2.2018: Pastinaken-Puffer mit Dip Zutaten für die Puffer 1 Möhre 2 Pastinaken 1 Zwiebel etwa 2 gehäufte EL Vollkornmehl 1 Ei 25 g geriebenen

Mehr

Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen)

Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen) Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen) Für den Teig 100 g Mehl 1 / 8 l Milch Mehl, Milch, Eier und Salz zum glatten Teig verrühren und 10 Minuten quelle n- lassen. 2 Eier ¼ TL Salz Für die Füllung 250 g frisches

Mehr

WEIHNACHTSMENÜ von Helmut Österreicher

WEIHNACHTSMENÜ von Helmut Österreicher WEIHNACHTSMENÜ von Helmut Österreicher (. für 4 Personen!) Vorspeise: Linsenkeimlinge auf saurem Kürbis mit Kümmel-Krapfen und Lardo Hauptgericht: * Truthahn-Brüstchen mit Topinambur mit Ingwer-Rotkraut

Mehr

REZEPT VON SILVANA Sendung vom

REZEPT VON SILVANA Sendung vom REZEPT VON SILVANA Sendung vom 23.01.2016 Curry-Kokos-Suppe mit marinierten Riesengarnelen * * * Rindsmedaillons mit Senf-Estragon-Kruste Sellerie-Kartoffelstock * * * Himbeer-Crêpes mit Glacé und Früchtegarnitur

Mehr

d E Ew V 1 Portion: 310 kcal, 11 g EW, 23 g F, 15 g KH, 3 g Blst., 236 mg Ca zubereitung:

d E Ew V 1 Portion: 310 kcal, 11 g EW, 23 g F, 15 g KH, 3 g Blst., 236 mg Ca zubereitung: 66 ÜbErbackEnEr avocado-toast d E Ew V 1 Portion: 310 kcal, 11 g EW, 23 g F, 15 g KH, 3 g Blst., 236 mg Ca Vit. c 2 Scheiben Toastbrot 1 Tomate ½ Avocado 1 EL Sauerrahm 1 EL Zitronensaft 1 EL Walnüsse

Mehr

FREIHEIT FÜR TIERE. life-style: kochen ohne tierleid. Einmachen

FREIHEIT FÜR TIERE. life-style: kochen ohne tierleid. Einmachen FREIHEIT FÜR TIERE life-style: kochen ohne tierleid Einmachen 52 Freiheit für Tiere 4/2008 Orangen-Mango- Marmelade Zutaten 7 Orangen, gewürfelt 1 Mango, gewürfelt 500 g Gelierzucker 1:1 Zubereitung: Früchte

Mehr

Tomaten-Avocado-Brotsalat

Tomaten-Avocado-Brotsalat Tomaten-Avocado-Brotsalat 1 Schale Kirschtomaten 1 Avocado 1 Bund Frühlingslauch 1 Veganes Brot 1 Limette 1 Schale Kresse, Bund Rosmarin, Bund Thymian hellen Essig, Olivenöl Salz, Pfeffer, Rohrzucker,

Mehr

MENU. Karottenbrot mit Salbei und Knoblauch. Radicchio mit Cashewkerndressing, Wassermelone und Croutons. Blumenkohlsuppe mit Paprika-Churros

MENU. Karottenbrot mit Salbei und Knoblauch. Radicchio mit Cashewkerndressing, Wassermelone und Croutons. Blumenkohlsuppe mit Paprika-Churros MENU Karottenbrot mit Salbei und Knoblauch Radicchio mit Cashewkerndressing, Wassermelone und Croutons Blumenkohlsuppe mit Paprika-Churros Schweinerücken mit Zimt und Limone sous vide gegart und dann gegrillt,

Mehr

Die Küchenschlacht Vorspeisen vom 9. April 2013

Die Küchenschlacht Vorspeisen vom 9. April 2013 Die Küchenschlacht Vorspeisen vom 9. April 2013 Vorspeise: Ente mit Lauch-Pasta und Orangensauce von Rolf Flückiger 2 Entenbrustfilets, à 200 g, mit Haut 150 g Fusilli 150 g Lauch 20 g Butter 20 g Haselnüsse

Mehr

Kochrezepte Oktober 2014

Kochrezepte Oktober 2014 Kochrezepte Oktober 2014 Menü Salat und Dressing *** Minestra di verdura *** Thunfischsteak auf Topinamburpüree Gebratenes Gemüse *** Marzipan Crème Brûlée mit Gewürzkirschen (Auf besonderen Wunsch noch

Mehr

Low Carb Plan. Dieser Plan ist für 1 Person.

Low Carb Plan. Dieser Plan ist für 1 Person. Low Carb Plan Mit diesem Low Carb Plan merkst du nicht einmal, dass du dich Low Carb ernährst, bis es zu spät ist! Sechs leckere Gerichte machen es dir ganz leicht auf deine Linie zu achten, fit zu bleiben

Mehr

Herbstrezept. 1 Apfel waschen und mit den Datteln klein schneiden. Anschließend in einem Topf mit Wasser und Zimt aufkochen.

Herbstrezept. 1 Apfel waschen und mit den Datteln klein schneiden. Anschließend in einem Topf mit Wasser und Zimt aufkochen. Frühstück Foxy's Lieblingsfrühstück Zutaten für 2 Portionen 1 Apfel (ca. 100 g) 2 Datteln (à ca. 6 g) 150 ml Wasser 1 Prise Zimt 50 g Couscous 1 Apfel waschen und mit den Datteln klein schneiden. Anschließend

Mehr

Kartoffel-Kren-Suppe mit Räucherforelle und Erdäpfelstroh

Kartoffel-Kren-Suppe mit Räucherforelle und Erdäpfelstroh Pikantes Ei im Glas 1 kleine Zwiebel anschwitzen 1 Knoblauchzehe gehackt 1 kleine rote Paprika in feinen Würfeln 1 kleine Chilischote 1,5 EL Olivenöl 1/8 kg Tomatenwürfel, etwas Tomatenmark Basilikum gehackt

Mehr

Kartoffel-Blumenkohl-Curry!

Kartoffel-Blumenkohl-Curry! Stadtwerke Geesthacht - Eintöpfe Kartoffel-Blumenkohl-Curry Zutaten ( 4 Portionen): 1 St. Blumenkohl, klein 350 g Kartoffeln, festkochend 2 St. Zwiebeln, mittelgroß 1 St. Ingwer, frisch 2 St. Tomaten,

Mehr

Wintersuppen. Jetzt kommt s. dicke

Wintersuppen. Jetzt kommt s. dicke Jetzt kommt s dicke Fünf wunderbar kräftige Wintersuppen mit reichlich Einlage aus frischen saisonalen und regionalen Zutaten. Das schmeckt Löffel für Löffel. Fotos: Sonja Priller Rezepte & Styling: Franz

Mehr

Waldorfsalat. Zubereitung

Waldorfsalat. Zubereitung Salate und Dressings Waldorfsalat Zutaten für 5 6 Portionen 350 g Sellerieknolle (geputzt) 2 EL Zitronensaft 2 Äpfel (säuerlich) 50 g Walnusskerne 200 g Ananas, in Stücken (frisch oder abgetropft aus der

Mehr

REZEPT. Erdbeer-Chia-Marmelade mit Ziegenkäse. Marmelade für 1 kleines Glas & Ziegen-Frischkäse ausreichend für 4 Brotscheiben

REZEPT. Erdbeer-Chia-Marmelade mit Ziegenkäse. Marmelade für 1 kleines Glas & Ziegen-Frischkäse ausreichend für 4 Brotscheiben Erdbeer-Chia-Marmelade mit Ziegenkäse Marmelade für 1 kleines Glas & Ziegen-Frischkäse ausreichend für 4 Brotscheiben Agnes www.cashew-kitchen.com 1 1/4 Tassen aufgetaute oder frische Erdbeeren 1 1/2 EL

Mehr

REZEPT VON CLAUDIA Sendung vom

REZEPT VON CLAUDIA Sendung vom REZEPT VON CLAUDIA Sendung vom 16.01.2016 Kürbissuppe mit Crevettenspiess * * * Lammnierstück Minzen-Couscous Zucchetti-Cherrytomaten-Gemüse * * * Fruchtiger Kuchen im Glas Mit frischen Früchten garniert

Mehr

Lachs-Rezepte Im November 2015

Lachs-Rezepte Im November 2015 Räucherlachs Rolle 100 gr Mehl 4 Eier 100 ml Milch Salz und Pfeffer 5 EL Mineralwasser 150 gr Schnittlauch 50 gr Meerrettich 300 gr Crème fraîche 300 gr Räucherlachs in Scheiben Den Backofen auf 175 Grad

Mehr

Pikante Kürbisspalten mit Knoblauch-Dip

Pikante Kürbisspalten mit Knoblauch-Dip Pikante Kürbisspalten mit Knoblauch-Dip Zutaten: 250g Joghurt; 4 Zehen Knoblauch; 2 EL Paprikapulver; 2 EL Paprikapulver; 3 EL Maiskeimöl; 500g Hokaido Kürbis; 1 unbehandelte Zitrone; Salz, Pfeffer Zubereitung:

Mehr

Türkische Küche Teigtaschen, Salate und mehr

Türkische Küche Teigtaschen, Salate und mehr 29. September 2005 Türkische Küche Teigtaschen, Salate und mehr Auberginen-Hack-Auflauf Zucchinipuffer mit Zitronenjoghurt Kisir (Bulgur Salat) Börek (gefüllte Teigrolle) Weitere Rezepte finden Sie unter

Mehr

Grillspieße mit Sommergemüse und Pfannenkäse in Zitronen-Knoblauch Marinade

Grillspieße mit Sommergemüse und Pfannenkäse in Zitronen-Knoblauch Marinade Grillspieße mit Sommergemüse und Pfannenkäse in Zitronen-Knoblauch Marinade Zutaten 2 Personen 4 Personen Pfannenkäse 125 g 250 g Salsa Verde (Petersilien creme) 65 g 130 g Pita Taschen 2 4 Kirschtomaten

Mehr

Kürbis Hummus, Randen & Gurken Zucchetti Piccata mit Risotto & Pilzen, Tomaten glaciert (für 4 Personen)

Kürbis Hummus, Randen & Gurken Zucchetti Piccata mit Risotto & Pilzen, Tomaten glaciert (für 4 Personen) Kürbis Hummus: ca. 15 Minuten Zubereitungszeit 1 Dose gekochte Kichererbsen 200 g Kürbis (im Backofen geröstet) 3 Essl Tahin-Paste (Sesampaste) 50 ml Olivenöl 1 Zehe Knoblauch Kichererbsen abschütten und

Mehr

CHINAKOHL-RINDERHACK-TOPF (scharf) Ergibt 2 Portionen

CHINAKOHL-RINDERHACK-TOPF (scharf) Ergibt 2 Portionen CHINAKOHL-RINDERHACK-TOPF (scharf) Ergibt 2 Portionen 100 gr. Zwiebeln 1 TL Brühe ½ Tasse Wasser 600 gr. Chinakohl 200 gr. Rindhack 20 gr. Sojasoße ½ bis 1 Chilischote oder gem. Chilis (je nach Geschmack)

Mehr

Quinoa-Salat oder alternativ mit Buchweizen

Quinoa-Salat oder alternativ mit Buchweizen Quinoa-Salat oder alternativ mit Buchweizen Quinoa Wasser Tomaten frisch Schaf- oder Ziegenkäse (hart) Vogerlsalat Olivenöl Salz Pfeffer Frische Kräuter: Schnittlauch, Petersilie oder Koriander Balsamicoessig

Mehr

Veganes Ostermenü. Vorspeise. Brennesselsuppe mit Hafersahne. Zutaten:

Veganes Ostermenü. Vorspeise. Brennesselsuppe mit Hafersahne. Zutaten: Veganes Ostermenü Vorspeise Brennesselsuppe mit Hafersahne 60 Triebe Brennnessel 150 g vegane Margarine 3 Zwiebeln 3 Karotten 6 Kartoffeln (festkochend) 4,5 l Gemüsefond Gewürze nach Belieben Hafersahne

Mehr

Die Küchenschlacht - Menü am 22. Juli 2015 Hauptgerichte Nelson Müller

Die Küchenschlacht - Menü am 22. Juli 2015 Hauptgerichte Nelson Müller Die Küchenschlacht - Menü am 22. Juli 2015 Hauptgerichte Nelson Müller Hauptgericht: Forelle Müllerin Art mit Petersilienkartoffeln und Wasabi- Gurkensalat von Kay Ackermann Zutaten für 2 Personen Für

Mehr

Rezepte von Reiner Neidhart von Neidharts Küche in Karben

Rezepte von Reiner Neidhart von Neidharts Küche in Karben NORDHESSISCHE KÜCHE Rezepte von Reiner Neidhart von Neidharts Küche in Karben Weckewerk Zutaten für 8 Personen: 1 l Fleischbrühe 100 g Kartoffeln 100 g Sellerie 250 g Zwiebeln 250 g Schweineschwarte 200

Mehr

Tolle Knolle Kartoffelvariationen

Tolle Knolle Kartoffelvariationen 29.04.2010 Tolle Knolle Kartoffelvariationen Feine Kartoffelcremesuppe Pikanter Kartoffelsalat Kartoffelgratin mit Sauerkraut Kartoffelplätzchen Allgäuer Reiberdatschi Weitere Rezepte finden Sie unter

Mehr

REZEPTE AUS DER SENDUNG vom ( Sind wir nicht alle ein bisschen vegan? )

REZEPTE AUS DER SENDUNG vom ( Sind wir nicht alle ein bisschen vegan? ) REZEPTE AUS DER SENDUNG vom 29.04.2015 ( Sind wir nicht alle ein bisschen vegan? ) Rezepte aus Studio und Beitrag von Marcus Liebethal aus dem Restaurant VEINKOST, Frankfurt Hollandaise vegan (für 2-4

Mehr

1. Die Zutaten gut miteinander vermischen und abschmecken. 2. Passt zu: Ofenkartoffeln, Countrykartoffeln, Gemüsesticks, Fisch, Steak

1. Die Zutaten gut miteinander vermischen und abschmecken. 2. Passt zu: Ofenkartoffeln, Countrykartoffeln, Gemüsesticks, Fisch, Steak Cocktail-Dip 1 Esslöffel Joghurt, 1,5 Prozent 1 Esslöffel Mayonnaise, 10 Prozent ½ Teelöffel Meerrettich 1 Esslöffel Tomatenketchup, zuckerreduziert Salz, Pfeffer, eventuell Chilli Energie 59 Kilokalorien

Mehr

Bordsalate. (Zutaten jeweils für 5-6 Personen) Standardvinaigrette:

Bordsalate. (Zutaten jeweils für 5-6 Personen) Standardvinaigrette: Standardvinaigrette: Bordsalate (Zutaten jeweils für 5-6 Personen) Weißer oder roter Balsamico, Olivenöl, Senf, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker Das Mischungsverhältnis ist immer 1 El Balsamico 1 Tl Senf

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 22.06.2015 Einmachzeit köstliche Marmeladen, selbstgemacht Unsere Rezeptideen für Sie: Rhabarbergelee mit Holunderblüten Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre Himbeergelee mit Creme de Cassis Aprikosenkonfitüre

Mehr

Fantasievoll fleischlos. Kochabend vom 4. November Gourmet 12

Fantasievoll fleischlos. Kochabend vom 4. November Gourmet 12 Gourmet Kochabend vom 4. November 0 Fantasievoll fleischlos Kresseschaumsuppe mit Twister Seite Chicorée-Kastanien-Salat Seite Gemüsecurry mit Reis Seite Williamsbirne im Rotweinschaum Seite 4 von Roger

Mehr

Lachstatar mit Frischkäse. Zutaten für 4 Personen:

Lachstatar mit Frischkäse. Zutaten für 4 Personen: Lachstatar mit Frischkäse Zutaten für 4 Personen: 120g Lachsfilet 1 TL Zitronenschale 1 TL Zitronensaft 60 g Creme Fraiche 1 TL Zitronensaft 2 TL Sahnemeerrettich ¼ EL Dill Pfeffer, 1. Lachstatar ist eine

Mehr

Kochstudio

Kochstudio Kochstudio 01.12.2016 Alle Jahre wieder kleine Geschenke aus der Küche Unsere Rezeptideen für Sie: Zwiebel-Apfel-Chutney Weihnachts-Tee im Teebeutel Weihnachtsschokolade Petersilienpesto Ingwerlikör Geröstete

Mehr

Chutneys Ananaschutney Apfelchuteny Birnenchutney Kokosnusschutney Pflaumenchutney Tomatenchutney

Chutneys Ananaschutney Apfelchuteny Birnenchutney Kokosnusschutney Pflaumenchutney Tomatenchutney Chutneys Ananaschutney Apfelchuteny Birnenchutney Kokosnusschutney Pflaumenchutney Tomatenchutney Marmeladen-Konfitüren & Gelees Aprikosenmarmelade Brombeerkonfitüre Brombeer-Holunder-Konfitüre Erdbeermarmelade

Mehr

Bunte Gemüse-Paella mit Paprika, Basmatireis und gerösteten Mandeln

Bunte Gemüse-Paella mit Paprika, Basmatireis und gerösteten Mandeln Bunte Gemüse-Paella mit Paprika, Basmatireis und gerösteten Mandeln Zutaten 2 Personen 4 Personen Rote Paprika 1 2 Gelbe Paprika 1 2 Champignons 150 g 300 g Grüne Bohnen 50 g 100 g Kirschtomaten 100 g

Mehr

Hessische Schnitzelgerichte von Mario Obermoser, Chef des Schnitzel's, Limburg-Staffel

Hessische Schnitzelgerichte von Mario Obermoser, Chef des Schnitzel's, Limburg-Staffel Hessische Schnitzelgerichte von Mario Obermoser, Chef des Schnitzel's, Limburg-Staffel Frankfurter Grüner Soße-Schnitzel (für 4 Personen) 4 Kalbsschnitzel (à 125 g) 11 Eier etwas Mehl 1 Packung Frankfurter

Mehr

Rotbarsch-Spieße mit Limone

Rotbarsch-Spieße mit Limone Rotbarsch-Spieße mit Limone 200 g Couscous 600 g Rotbarschfilet 2 unbehandelte Limonen 1 TL bunte Pfefferkörner, grob zerstoßen 3 EL Olivenöl schwarzer Pfeffer 1 rote Zwiebel 1 Zucchini 8 Champignons Salz

Mehr

Hühnersuppe Marrakesch

Hühnersuppe Marrakesch 98 KONZENTRATION Hühnersuppe Marrakesch In den Basaren Marokkos abgeschaut eine Hühnersuppe mit etwas fruchtiger Frische, orientalischen Gewürzen und aromatischen Kräutern. Knoblauch, Ras el-hanout, Kurkuma,

Mehr

Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen

Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen Wochenplan, Rezepte sowie Einkaufsliste für Bringmirbio Mo 03.03.2014 - So 09.03.2014 Datum Warme Mahlzeit Zeit Vorbereitung für nächsten eigene Notizen Tag Mo 03.03 TK* Bulgur mit Gemüse alles kann vorbereitet

Mehr

KÜRBIS 8 Rezepte aus aller Welt

KÜRBIS 8 Rezepte aus aller Welt KÖSTLICHER KÜRBIS 8 Rezepte aus aller Welt Ab sofort gibt es wieder heimische Kürbisse! Und mit diesen Zubereitungsarten zeigen Sie ihre Vielseitigkeit. FOTOS Janne Peters REZEPTE & FOODSTYLING Adam Koor

Mehr

Da beginnt das süße Leben. Fruchtige Ideen. Rezepte für Sirupe, Marmeladen und Gelees

Da beginnt das süße Leben. Fruchtige Ideen. Rezepte für Sirupe, Marmeladen und Gelees Da beginnt das süße Leben. Fruchtige Ideen Rezepte für Sirupe, Marmeladen und Gelees Löwenzahnblütensirup 48 std 250 g Löwenzahnblüten 1 kg Wiener Sirupzucker für Kräuter 3/4 l Wasser Die Blüten von den

Mehr