BASISPRÄSENTATION 2017

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "BASISPRÄSENTATION 2017"

Transkript

1 BASISPRÄSENTATION 2017

2 DIE WIRTSCHAFTSWOCHE Das Leitmedium der Wirtschaft Einziges wöchentliches Wirtschaftsmagazin 90 Jahre Wirtschaftsjournalismus Die multimediale Medienmarke Höchste harte Auflage unter den Wirtschaftsmagazinen 2

3 DIE WIRTSCHAFTSWOCHE Der Chefredakteur STUDIUM Volks- und Betriebswirtschaft in Bern und Paris LAUFBAHN Nach verschiedenen Stationen in seiner Schweizer Heimat bei der Handelszeitung, der SonntagsZeitung und bei Facts, startete Beat Balzli 2001 als Redakteur beim Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Von Oktober 2010 bis August 2013 war Beat Balzli als Chefredakteur der Handelszeitung tätig, wo er zuvor schon einmal Station gemacht hatte. Ab 2013 arbeitete Beat Balzli in der Chefredaktion der Welt- Gruppe und war als stellvertretender Chefredakteur vor allem für die Welt am Sonntag zuständig SEIT April 2017 Chefredakteur der WirtschaftsWoche 3

4 DAS THEMENSPEKTRUM WirtschaftsWoche als pragmatischer Welterklärer mit ökonomischen Sachverstand 1 DIE TITELGESCHICHTE Größen aus Wirtschaft und Politik 5 INNOVATION & DIGITALES Innovationen, Technologien, Nachhaltigkeit, Energie 2 WIRTSCHAFT & POLITIK Internationale Beziehung, Wirtschaftspolitik 6 ERFOLG Karriere, Personalführung, Work-Life-Balance 3 DER VOLKSWIRT Wirtschaftswissenschaften, Konjunkturindikatoren 7 GELD Finanzmärkte, Geldanlage, Recht & Steuern 4 UNTERNEHMEN & MÄRKTE Branchen, Unternehmen, Mittelstand 8 KULTUR Literatur, Genuss, Unterhaltung 4

5 DAS WÖCHENTLICHE WIRTSCHAFTSMAGAZIN NR. 1 WirtschaftsWoche überzeugt bei der crossmedialen Reichweite WirtschaftsWoche mit höchster crossmedialer Reichweite! 01 Die WirtschaftsWoche erzielt in der LAE 2017 eine crossmediale Reichweite von Entscheidern 600 Reichweite in Tsd WirtschaftsWoche Manager Magazin Capital Brand eins Impulse Damit behauptet die WirtschaftsWoche ihre Position als führendes wöchentliches Wirtschaftsmagazin Deutschlands Insgesamt liegt die Reichweite der WirtschaftsWoche bei 17,5 Prozent und damit vor den Wettbewerbern Manager Magazin (14,9 Prozent), Capital (13,2 Prozent), Brand eins (7,0 Prozent) und Impulse (5,9 Prozent) Quelle: LAE

6 VERTRAUEN ZU PRESSEORGANEN WirtschaftsWoche als vertrauenswürdigstes Magazin Handelsblatt Süddt. Ztg. FAZ WirtschaftsWoche Spiegel Die Welt ADAC Magazin Focus Öffentl.-rechtl. Sender Stern DB-Mobile Lufthansa Magazin private Sender Bild-Zeitung Quelle: GPRA (Befragungszeitraum November 2016; Basis: Befragte, denen das jeweilige Presseorgan bekannt ist.), Angaben in Prozent. Trendvergleich März November 2016 Trendvergleich März November

7 WIRTSCHAFTSWOCHE Höhere Reichweite durch Crossmedia 638 Tsd. 3% 11% Bruttokontakte: Nettoreichweite: Tsd Tsd. 788 Tsd. 7% Tsd. Quelle: ACTA 2015, Überschneidungen Print-Online-Mobile (inkl. Apps), Nutzer pro Monat 7

8 ENTSCHEIDER-ANSPRACHE WirtschaftsWoche effizientester Titel für die Ansprache der Unternehmens-/Geschäftsführung 150 WirtschaftsWoche Reichweite in Tausend Capital Manager Magazin Focus Money Tausend-Kontakt-Preis in Euro Quelle: LAE 2017, TKP-Basis: Ø-Anzeigenpreise 1/1 Seite

9 ENTSCHEIDERMEDIUM DEUTSCHLANDS WirtschaftsWoche ist führend bei der harten Auflage 37 PROZENT MEHR ABONNENTEN mindestens hat die WirtschaftsWoche im Vergleich zu ihren Wettbewerbern. WirtschaftsWoche PROZENT HARTE AUFLAGE mit Exemplaren bestätigen die Marktdominanz der WirtschaftsWoche. Capital Manager Magazin PROZENT MEHR EXEMPLARE im Vergleich zu seinen drei Wettbewerbern verkauft die WirtschaftsWoche pro Monat ( vs ). Impulse Einzelverkauf 322 Abonnenten verk. Auflage Quelle: IVW II/2017 9

10 DIE LESER DER WIRTSCHAFTSWOCHE Die Elite liest WirtschaftsWoche Leitende Angestellte Inhaber / Geschäftsführer Angehende Führungskräfte Sie sind Experten in dem, was sie tun und stets auf der Suche nach neuen Informationen, die sie im Job weiterbringen. Mit ihrem Engagement und Willen bilden sie das Herzstück eines jeden Unternehmens. Sie sind verantwortlich für Erfolg und Weiterentwicklung ihres Unternehmens. Denn bei ihnen laufen alle Fäden zusammen: angefangen bei Forschung und Entwicklung, über Finanzierung und Marketing, bis hin zur Personalpolitik. Sie gehören zum Führungsnachwuchs unseres Landes. Sie streben nach Wissen und Erfolg. Sie sind bereit, sich neben ihren sonstigen Verpflichtungen im Job oder an der Uni weiterzubilden. 10

11 WIRTSCHAFTSWOCHE LESER IM DETAIL Meinungsführer und Multiplikatoren Die WirtschaftsWoche ist das Leitmedium der Wirtschaftselite und erreicht damit die Top-Entscheider in Deutschland % 85% 43% DURCHSCHNITTSALTER LTD. ANGESTELLTE MÄNNER ÜBER EURO* Quelle: LAE *Brutto-Jahreseinkommen 11

12 DIE WIRTSCHAFTSWOCHE LESER IM DETAIL Die Chefetage liest WirtschaftsWoche Unternehmens- und Geschäftsführung 29% Kaufmännische Geschäftsführung/ -leitung Marketing, Kundenbetreuung, Werbung, Marktforschung Personalwesen, Human Ressources, Ausbildung 26% 26% 26% Finanzierung, Rechnungswesen, Statistik Verkauf, Absatz, Vertrieb Arbeitsvorbereitung, Kontrolle und Prüfung, Arbeitsorganisation Öffentlichkeitsarbeit, PR 24% 23% 23% 22% Datenverarbeitung, IT 20% Einkauf, Beschaffung 18% Technische Geschäftsführung/ -leitung Logistik: Materialwirtschaft, Lager, Transport, Verpackung 14% 14% Instandhaltung, Reparatur, Betriebsmittelerstellung Fertigung, Produktion, Montage Entwicklung, Konstruktion, Forschung, Design, Musterbau 12% 12% 12% Category Management 6% Quelle: LAE 2017, Gesamt- oder Teilbereichsleitung nach Arbeitsbereichen Leitende Angestellte 12

13 DIE WIRTSCHAFTSWOCHE LESER IM DETAIL Entscheider aus Wirtschaft und Politik Urlaub und Reisen Wirtschaftsthemen, Wirtschaftsfragen Politik Geld-, Kapitalanlagen Sport Umgang mit Menschen, Menschenkenntnis, Psychologie Computernutzung Private Altersvorsorge Bücher Gesunde Ernährung, gesunde Lebensweise Berufliche Weiterbildung Versicherungen, finanzielle Absicherung gegen Unglücksfälle Aktien, Investmentfonds Internet, Online-Angebote Geschichte, Historisches Steuerrecht, Steuerpolitik Wissenschaft und Forschung Telekommunikation wie Handy, Smartphone Gastlichkeit zu Hause Natur- und Umweltschutz 32% 30% 29% 28% 28% 27% 27% 26% 36% 36% 35% 35% 35% 39% 41% 43% 51% 50% 55% 57% Quelle: AWA 2017, Besonders interessiert an 13

14 DIE MARKENFAMILIE So verstehen wir Wirtschaft Die WirtschaftsWoche ist mehr als eine reine Wirtschaftspublikation. Neben der Zeitschrift, der Webseite und der Apps bietet die Medienmarke ein breites Portfolio an Publikationen und Veranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen. GLOBAL Eigenständige Publikationen zu Ländern wie China, Brasilien, Indien u.v.m. KARRIERE Kein Thema treibt die Wirtschaft zur Zeit mehr um als die Suche nach qualifizierten Mitarbeitern. DOSSIER Monothematische Sonderpublikationen mit hohem redaktionellen Anspruch. 14

15 DIE MARKENFAMILIE So verstehen wir Wirtschaft Die WirtschaftsWoche ist mehr als eine reine Wirtschaftspublikation. Neben der Zeitschrift, der Webseite und der Apps bietet die Medienmarke ein breites Portfolio an Publikationen und Veranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen. DIGITALISIERUNG Die Auszeichnung ist eine gemeinsame Initiative der Telekom und der WiWo, die die bedeutendsten Projekte mittelständischer Unternehmen prämiert. CONSULTING Gut beraten sind Sie mit den Gewinnern unseres BEST OF CONSULTING Awards. TRANSFORMATION Die Fähigkeit zur digitalen Transformation entscheidet über das Schicksal von Unternehmen. Wir küren die Gewinner im Transformationsprozess. 15

16 DIE MARKENFAMILIE So verstehen wir Wirtschaft Die WirtschaftsWoche ist mehr als eine reine Wirtschaftspublikation. Neben der Zeitschrift, der Webseite und der Apps bietet die Medienmarke ein breites Portfolio an Publikationen und Veranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen. INNOVATION Innovationen sind einer der größten Treiber der Wirtschaft. Grund genug für die Redaktion den Innovationspreis zu verleihen. GIPFELTREFFEN Das Gipfeltreffen der Weltmarktführer honoriert das Rückgrat der deutschen Wirtschaft den Mittelstand. MITTELSTAND Regionalisierung des Weltmarktführerkonzepts in wichtigen deutschen Industrieregionen. 16

17 WIRTSCHAFTSWOCHE ONLINE Das Themen- und Debattenportal Analyse, Aktualität, Service das bietet der Online- Auftritt der WirtschaftsWoche. Er informiert ausführlich über das Thema des Tages, spießt in Kolumnen die neuesten Trends auf und berichtet umfassend über Geldanlagen und Kurse. Dabei wird nicht nur die reine Information vermittelt, sondern das Thema umfänglich beleuchtet und mit Hintergrundberichten, Infografiken, Videos und Interviews angereichert. 17

18 WIRTSCHAFTSWOCHE Auf allen Kanälen Die Marke WirtschaftsWoche wird durch die enge Vernetzung der verfügbaren Medienkanäle Print, Online und Mobil dem Informations- und Nutzungsverhalten der Wirtschaftselite gerecht. Mobile Direct Innovativ Unmittelbar Erreichbarkeit Direkt Print Online Persönlich Mobil Response Direkt Interaktivität Multimedial Mobil Tablet Langfristige Wirkung Hohe Kontaktdichte Stabile Reichweite Mehrfachkontakte Glaubwürdig Wirtschafts Woche Interaktive Werbung Multimedial Flexible Planung Verlinkung Direkte Messbarkeit Event Persönlich Glaubwürdig Nutzwertig Nachhaltig 18

19 5 GRÜNDE FÜR DIE WIRTSCHAFTSWOCHE Vorausschauend, verständlich, vielseitig WIRTSCHAFT PUR > Die WirtschaftsWoche ist mit Abstand die Nummer 1 unter den wöchentlichen Wirtschaftsmagazinen. CROSSMEDIAL > Die WirtschaftsWoche kommuniziert mit der höchsten Reichweite über alle Kanäle und potenziert so Ihre Werbewirkung. PREMIUM-ZIELGRUPPEN > Die WirtschaftsWoche erreicht die absolute Wirtschaftselite. MINIMALE STREUVERLUSTE > Werbung in der WirtschaftsWoche triff die Entscheider und sonst keinen. EFFIZIENT > Kein anderes Wirtschaftsmagazin erreicht die Zielgruppe der Unternehmens- und Geschäftsführer günstiger. 19

20 BEST CASE: UPS Print, Online, Newsletter, Event Client Content Page Online Anzeigen Event Advertorialgestaltung Newsletter 20

21 BEST CASE Management Cup Mit dem Partner KPMG setzt die WirtschaftsWoche ein Online-Unternehmensplanspiel mit über Teilnehmern um. Der Hauptgewinn: ein Volvo V40 R-Design. Integration Sponsoren-Webseite Online-Spiel Ankündigungsanzeigen Print + Online Preisverleihung red. Berichterstattung 21

22 WIRTSCHAFTSWOCHE Nur das Beste ist gut genug MEIST ZITIERTES Wirtschafts magazin LESER* PRO WOCHE 5 MEDIEN KANÄLE GRÖSSTES WÖCHENTLICHES WIRTSCHAFTS- MAGAZIN Deutschlands 17 EVENTS Unique 1,9 Mio. User 9 Korrespondenten international 63 REDAKTEURE **** *ma 2017/II 22

23 WIR FREUEN UNS AUF SIE Düsseldorf iq media marketing gmbh Nicolas Gauert, Susanne Janzen, Marion Weskamp Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Fax Frankfurt iq media marketing gmbh Katharina Klinge, Oliver Mond, Carsten Thum, Christian Leopold Eschersheimer Landstraße Frankfurt Telefon Fax München iq media marketing gmbh Jörg Bönsch, Anne Sasse, Tina Kreibich Nymphenburger Straße München Telefon Fax Stuttgart iq media marketing gmbh Jörg Bönsch, Thierry Kraemer, Tina Kreibich Mörikestraße Stuttgart Telefon Fax Hamburg iq media marketing gmbh Andreas Wulff, Sandra Holstein, Matthias Schalamon Brandstwiete Hamburg Telefon Fax Berlin iq media marketing gmbh Andreas Wulff, Michael Seidel, Matthias Schalamon Gormannstraße Berlin Telefon Fax Finanzen Martin Gehlen Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Fax Lifestyle Patricia Rudigier, Anne Sasse, Tina Kreibich Kasernenstraße Düsseldorf Telefon Fax International Sales Gerda Gavric-Hollender, Gezim Berisha, Bettina Goedert, Vanessa Schäfer Telefon Fax iq media marketing gmbh Kasernenstraße Düsseldorf Telefon

ZEIT FUSSBALL BASISPRÄSENTATION 2017

ZEIT FUSSBALL BASISPRÄSENTATION 2017 ZEIT FUSSBALL BASISPRÄSENTATION 2017 ZEIT FUSSBALL Mehr als Sport Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten. Doch Fußball ist mehr als das. Es sind die Spieler, Trainer, Schiedsrichter und Manager,

Mehr

LAE Insights Düsseldorf, 28. Juni 2017

LAE Insights Düsseldorf, 28. Juni 2017 LAE Insights 2017 Düsseldorf, 28. Juni 2017 INHALT Entscheider und Business Reading Reichweiten Print und Digital Besondere Zielgruppen und ihre Lieblingsmedien 2 ENTSCHEIDER IN DEUTSCHLAND Basis: 2.951

Mehr

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT 1 GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue wöchentliche ZEIT GELD Kolumne in der ZEIT ab 08. Juni 2017

Mehr

DIE ZEIT DAS LEITMEDIUM

DIE ZEIT DAS LEITMEDIUM DAS LEITMEDIUM HOHE RELEVANZ BEI ENTSCHEIDERN in der LAE 2016 Die Ergebnisse der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger untermauern die hohe Relevanz der ZEIT bei den Entscheidern. steigert eindrucksvoll

Mehr

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT

GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue ZEIT GELD Kolumne im Ressort Wirtschaft der ZEIT 1 GELDFRAGEN IN DER ZEIT UND ZEIT GELD Die neue wöchentliche ZEIT GELD Kolumne in der ZEIT ab 08. Juni 2017

Mehr

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL THE EUROPEAN BUSINESS DAILY handelsblattglobal.com: An sieben Tage die Woche, 24 Stunden englischsprachige Berichte und Analysen zu Wirtschaft und Politik

Mehr

WirtschaftsWoche Basispräsentation 2016

WirtschaftsWoche Basispräsentation 2016 WirtschaftsWoche Basispräsentation 2016 Die WirtschaftsWoche Das Leitmedium der Wirtschaft Einziges wöchentliches Wirtschaftsmagazin 90 Jahre Wirtschaftsjournalismus Die multimediale Medienmarke Höchste

Mehr

DER TAGESSPIEGEL DAS LEITMEDIUM DER HAUPTSTADT

DER TAGESSPIEGEL DAS LEITMEDIUM DER HAUPTSTADT DER TAGESSPIEGEL DAS LEITMEDIUM DER HAUPTSTADT DER TAGESSPIEGEL Die Spitze der Hauptstadt: Top Entscheider! Top Kaufkraft! Als Leitmedium der Hauptstadt steht der Tagesspiegel für Qualität und überregionale

Mehr

DIE ZEIT FAMILIE Ergebnisse der AWA 2016

DIE ZEIT FAMILIE Ergebnisse der AWA 2016 DIE ZEIT FAMILIE Ergebnisse der AWA 216 1 AWA 216 Alle Titel der ZEIT Familie gewinnen an Reichweite Laut AWA 216 sind DIE ZEIT und das ZEITmagazin Spitzenreiter unter den Qualitätstiteln im deutschen

Mehr

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Die verantwortlichen Köpfe Justine Powell (45) ist seit dem 6. April 2017 die neue CEO Handelsblatt Global. Die Londoner Medienmanagerin, die u.a. in

Mehr

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten

HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Mediadaten HANDELSBLATT GLOBAL Die verantwortlichen Köpfe Justine Powell (45) ist seit dem 6. April 2017 die neue CEO Handelsblatt Global. Die Londoner Medienmanagerin, die u.a. in

Mehr

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES 1 WOHIN REISEN? Das Magazin von ZEIT REISEN -Die Leitidee WOHIN REISEN? ist das neue Reise-Magazin von ZEIT REISEN, das Inspiration und Orientierung für die

Mehr

Weihnachten Promotionangebot

Weihnachten Promotionangebot Weihnachten 2017 Promotionangebot INSPIRATION Ideen für unsere Leser In der Weihnachtszeit freuen sich alle auf wundervolle Tage voller Harmonie mit geliebten Menschen. Jedoch endet alle Romantik oft bei

Mehr

Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Reichweiten, Leser, Markenwelt

Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Reichweiten, Leser, Markenwelt Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Reichweiten, Leser, Markenwelt 1 Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 Einleitung Mit 397 Tsd. Lesern kann Spektrum der Wissenschaft in der AWA 2014 das hohe

Mehr

DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung

DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung DIE ZEIT Themen für den Mittelstand Speziale Mittelstand und Mittelstandsfinanzierung Redaktionelles Spezial Mittelstand Erscheinungstermin: 10.09.2015 Mehr als jeder zweite Euro wird vom Mittelstand erwirtschaftet,

Mehr

DIE ZEIT. Basispräsentation 2017

DIE ZEIT. Basispräsentation 2017 DIE ZEIT Basispräsentation 2017 10 GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZEIT Qualitätsjournalismus auf höchstem Niveau 1. Ihre Werbung profitiert von der hohen Qualität und Glaubwürdigkeit, die DIE ZEIT genießt 2. Sie

Mehr

Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte.

Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte. Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Leser, Konsumeinstellungen, Leistungswerte. 1 Die WirtschaftsWoche in der AWA 2012 Einleitung. Die Allensbacher Werbeträger-Analyse (AWA 2012) bestätigt auch in diesem

Mehr

ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT

ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT ZEIT GELD DAS FINANZMAGAZIN DER ZEIT Das Konzept In ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung, Steuern und

Mehr

HANDELSBLATT Substanz entscheidet

HANDELSBLATT Substanz entscheidet HANDELSBLATT Substanz entscheidet INHALT 01 Leitmedium der Wirtschaftselite 02 Themenspektrum 03 Faktencheck 04 Markenfamilie 05 Ansprechpartner 2 LEITMEDIUM DER WIRTSCHAFTSELITE Führend bei den Top-Entscheidern

Mehr

Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin.

Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin. Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Deutschlands Top-Entscheidermagazin. 1 Die WirtschaftsWoche in der LAE 2012 Inhaltsverzeichnis. Reichweite und Wirtschaftlichkeit Die WirtschaftsWoche Leser im Profil

Mehr

ZEIT GOLFEN BASISPRÄSENTATION 2017

ZEIT GOLFEN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEIT GOLFEN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEIT GOLFEN Deutschlands größtes Golfmagazin Erreichen Sie 400 Tausend golf interessierte Leser 2017 präsentiert der ZEIT-Verlag ZEIT GOLFEN im dritten Jahr. Das Magazin

Mehr

LAE INSIGHTS Düsseldorf, Juni 2017

LAE INSIGHTS Düsseldorf, Juni 2017 LAE INSIGHTS 2017 Düsseldorf, Juni 2017 IQD TITELVERTEIDIGER! 2 WICHTIGSTE STUDIE ZUR B2B KOMMUNIKATION Exklusive Informationen Exklusive Zielgruppen Konzentration auf die echten Entscheider in Wirtschaft

Mehr

Quality App Package Studie. November 2015

Quality App Package Studie. November 2015 Quality App Package Studie November 2015 Wir haben unsere Leserinnen und Leser gefragt. 2 Über 6.000 In einer InApp Befragung 3 und sie sind überzeugt von den Produkten des Quality App Packages. 88% würden

Mehr

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES 1 WOHIN REISEN? Das Magazin von ZEIT REISEN WOHIN REISEN? ist ein neues Reisemagazin von ZEIT REISEN, das Inspiration und Orientierung für die reisefreudigen

Mehr

Das Mittelstandsmagazin

Das Mittelstandsmagazin Das Mittelstandsmagazin Mittelstandstage 2015 Die Idee Der Veranstalter Convent organisiert auch im kommenden Jahr deutschlandweit die Mittelstandstage: Kompakt im Format und kostenfrei für die Teilnehmer

Mehr

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN Die Glanzseiten der ZEIT Copy-Preis: Supplement der ZEIT Erscheinungsweise: wöchentlich (donnerstags) Preis 1/1 Anzeigenseite: 29.500,- Euro Verkaufte Auflage:

Mehr

PREMIUM-MEDIEN FÜR PREMIUM-ZIELGRUPPEN. Das Portfolio der iq media marketing gmbh www.iqm.de

PREMIUM-MEDIEN FÜR PREMIUM-ZIELGRUPPEN. Das Portfolio der iq media marketing gmbh www.iqm.de PREMIUM-MEDIEN FÜR PREMIUM-ZIELGRUPPEN. Das Portfolio der iq media marketing gmbh www.iqm.de IQ MEDIA MARKETING - INNOVATION QUALITY Die iq media marketing ist der führende Vermarkter für Qualitätsmedien

Mehr

ZEITmagazin Freude am Reisen Mediafacts

ZEITmagazin Freude am Reisen Mediafacts ZEITmagazin Freude am Reisen 2016 - Mediafacts 1 ZEIT Familie Touchpoints für Reise & Touristik ZEIT REISEN e-newsletter ZEIT REISEN Individualisierter Beileger ZEIT REISEN Katalog ZEIT REISEN Beileger

Mehr

SUBSTANZ ENTSCHEIDET.

SUBSTANZ ENTSCHEIDET. SUBSTANZ ENTSCHEIDET. INHALT 01 Leitmedium der Wirtschaftselite 02 Themenspektrum 03 Faktencheck 04 Markenfamilie 05 Ansprechpartner 2 LEITMEDIUM DER WIRTSCHAFTSELITE Führend bei den Top Entscheidern in

Mehr

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept

ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept ZEIT GELD Das Finanzmagazin der ZEIT Das Konzept In ZEIT GELD geht es um Geldanlage in Aktien, Anleihen, Immobilien, aber auch um Vorsorge, Versicherung, Steuern und Familienthemen und um die Frage, wie

Mehr

Themen, Formate und Termine 2015

Themen, Formate und Termine 2015 Themen, Formate und Termine 2015 DIE ZEIT Hamburgs neue Seiten Die Geschichte der ZEIT ist mit der Geschichte Hamburgs untrennbar verbunden. Wir wollen ein Angebot schaffen für alle jene Leser, die das

Mehr

Basis: Business Spotlight Leserbefragung

Basis: Business Spotlight Leserbefragung Basispräsentation sentation Business Spotlight Basis: Business Spotlight Leserbefragung Titelportrait Business Spotlight ist das Business Englisch Magazin für alle, die im Beruf perfekt Englisch beherrschen

Mehr

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES

WOHIN REISEN? EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DES ZEITVERLAGES 1 WOHIN REISEN? Das Magazin von ZEIT REISEN -Die Leitidee WOHIN REISEN? ist das neue Reise-Magazin von ZEIT REISEN, das Inspiration und Orientierung für die

Mehr

HANDELSBLATT MAGAZIN Die schönen Seiten der Wirtschaft in Hochglanz. Und mit Tiefgang.

HANDELSBLATT MAGAZIN Die schönen Seiten der Wirtschaft in Hochglanz. Und mit Tiefgang. Die schönen Seiten der Wirtschaft in Hochglanz. Und mit Tiefgang. www.iqm.de Die schönen Seiten der Wirtschaft in Hochglanz. Und mit Tiefgang. Stories über Leader, Leidenschaft und Luxus So viel Stil hatte

Mehr

MONOPOL DAS MAGAZIN FÜR KUNSTUND LEBEN. Basispräsentation 2018

MONOPOL DAS MAGAZIN FÜR KUNSTUND LEBEN. Basispräsentation 2018 MONOPOL DAS MAGAZIN FÜR KUNSTUND LEBEN Basispräsentation 2018 1 MONOPOL MAGAZIN FÜR KUNST UND LEBEN Eckdaten Copy-Preis: 9,50 Euro Erscheinungsweise: 11 mal jährlich Preis 1/1 Anzeigenseite: 9.900,- Euro

Mehr

manager magazin Basispräsentation

manager magazin Basispräsentation manager magazin Basispräsentation Redaktionelles Konzept manager magazin informiert über alles, was ein Manager wissen muss ist das monatliche Wirtschaftsmagazin für berufliche Entscheider und Führungskräfte.

Mehr

F.A.Z. Lifestyle Der Laufsteg für Ihre Marke

F.A.Z. Lifestyle Der Laufsteg für Ihre Marke F.A.Z. Lifestyle Der Laufsteg für Ihre Marke F.A.Z. goes mobile F.A.Z. Lifestyle F.A.Z. goes mobile Eine Erfolgsgeschichte setzt sich fort - jetzt endlich auch digital! Ab Herbst ist erstmals der komplette

Mehr

HANNOVER MESSE Crossmediale Werbemöglichkeiten

HANNOVER MESSE Crossmediale Werbemöglichkeiten HANNOVER MESSE 2018 Crossmediale Werbemöglichkeiten HANNOVER MESSE 2018 01 Key Facts 02 Themenumfelder 03 Digitale Verlängerung 04 Messeevent 05 Ansprechpartner 2 MESSEKONZEPT Fünf Leitmessen, eine Plattform

Mehr

DIE FUSSBALL WM 2018 IM ZEIT UNIVERSUM

DIE FUSSBALL WM 2018 IM ZEIT UNIVERSUM DIE FUSSBALL WM 2018 IM ZEIT UNIVERSUM DIE FUSSBALL WM 2018 IM ZEIT UNIVERSUM Unsere Kooperationsideen für Sie Warm Up am 07.06.2018 Redaktionelle Beilage zur Geschichte der WMs 1954 bis 2018 Anpfiff am

Mehr

DIE ZEIT. Basispräsentation 2018

DIE ZEIT. Basispräsentation 2018 DIE ZEIT Basispräsentation 2018 10 GUTE GRÜNDE FÜR DIE ZEIT Qualitätsjournalismus auf höchstem Niveau 1. Ihre Werbung profitiert von der hohen Qualität und Glaubwürdigkeit, die DIE ZEIT genießt 2. Sie

Mehr

Substanz entscheidet. Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands

Substanz entscheidet. Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands Substanz entscheidet Daten und Fakten zur führenden Wirtschafts- und Finanzzeitung Deutschlands Überblick Leitmedium der Wirtschaftselite Themenspektrum Faktencheck Markenfamilie Ansprechpartner 2 Das

Mehr

F.A.Z. Stellenmarkt: Sonderthema Karriere in der ITK-Branche. Erscheint am 18. und 19. März 2017

F.A.Z. Stellenmarkt: Sonderthema Karriere in der ITK-Branche. Erscheint am 18. und 19. März 2017 F.A.Z. Stellenmarkt: Erscheint am 18. und 19. März 2017 Erscheint am 18. und 19. März 2017 im F.A.Z. Stellenmarkt Redaktionelles Konzept Die redaktionellen Sonderthemen im F.A.Z. Stellenmarkt helfen Ihnen

Mehr

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Heike Ollertz

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Heike Ollertz mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Heike Ollertz 1 Man schützt nur, was man liebt man liebt nur, was man kennt. Konrad Lorenz bringt Menschen die Welt mit ihren Meeren

Mehr

Das Karrieremagazin in der F.A.Z. Woche. Nächster Erscheinungstag: 13. Oktober 2017 Anzeigenschluss: 22. September 2017

Das Karrieremagazin in der F.A.Z. Woche. Nächster Erscheinungstag: 13. Oktober 2017 Anzeigenschluss: 22. September 2017 Das Karrieremagazin in der F.A.Z. Woche Nächster Erscheinungstag: 13. Oktober 2017 Anzeigenschluss: 22. September 2017 Die F.A.Z. Woche publiziert ein Karrieremagazin. Sichern Sie sich jetzt darin Ihre

Mehr

Carat Expert Content-Monitor 2008

Carat Expert Content-Monitor 2008 medialine.de Carat Expert Content-Monitor 2008 Redaktionelle Inhalte von FOCUS-MONEY, BÖRSE ONLINE und Wirtschaftswoche Einleitung Umfang der Berichterstattung Redaktionelle Themenschwerpunkte Oberthemen

Mehr

DAS QUALITY APP PACKAGE

DAS QUALITY APP PACKAGE DAS QUALITY APP PACKAGE QUALITY APP PACKAGE Die Produkte 2 DAS QUALITY APP PACKAGE NEWS 7 auf einen Streich! 7 Nachrichten Apps mit einer Buchung belegen: 417.000 bezahlte Zugangsberechtigungen, 26 Ausgaben

Mehr

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN Die Glanzseiten der ZEIT Copy-Preis: Supplement der ZEIT Erscheinungsweise: wöchentlich (donnerstags) Preis 1/1 Anzeigenseite: 29.500,- Euro Verkaufte Auflage:

Mehr

Der Tagesspiegel Die Spitze der Hauptstadt: Top-Entscheider! Top-Kaufkraft!

Der Tagesspiegel Die Spitze der Hauptstadt: Top-Entscheider! Top-Kaufkraft! Der Tagesspiegel Die Spitze der Hauptstadt: Top-Entscheider! Top-Kaufkraft! 1 Der Tagesspiegel Die Spitze der Hauptstadt: Top-Entscheider! Top-Kaufkraft! Als Stimme aus der Hauptstadt steht der Tagesspiegel

Mehr

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2017 ZEITMAGAZIN Die Glanzseiten der ZEIT Copy-Preis: Supplement der ZEIT Erscheinungsweise: wöchentlich (donnerstags) Preis 1/1 Anzeigenseite: 29.500,- Euro Verkaufte Auflage:

Mehr

Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart!

Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart! Newsletter von FAZ.NET Vermarktungsstart! Jetzt neu bei FAZ.NET! 7 hochwertige Newsletter für Ihre Werbung Themen des Tages Wirtschaft Frühaufsteher @ Politik-Analysen Finanzen-Analysen Literatur Wissenschaft

Mehr

FAZ KOMBI F.A.Z. DER TAG + F.A.Z. PLUS

FAZ KOMBI F.A.Z. DER TAG + F.A.Z. PLUS FAZ KOMBI F.A.Z. DER TAG + F.A.Z. PLUS DIE F.A.Z. INNOVATOREN FÜR IHRE WERBEBOTSCHAFT Mit dem F.A.Z. Kombipaket - F.A.Z. Der Tag + F.A.Z. PLUS F.A.Z. Der Tag - die wichtigsten Nachrichten des Tages in

Mehr

IQD DIGITAL ROADBLOCKS. Mit einer Buchung gleichzeitig auf den besten News-Portalen Deutschlands

IQD DIGITAL ROADBLOCKS. Mit einer Buchung gleichzeitig auf den besten News-Portalen Deutschlands IQD DIGITAL ROADBLOCKS Mit einer Buchung gleichzeitig auf den besten News-Portalen Deutschlands DIE NEUEN IQ DIGITAL ROADBLOCKS Top Kombination für den News-Bereich 1 Beispiel: brutto etkp Roadblock Digital

Mehr

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2016

ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2016 ZEITMAGAZIN BASISPRÄSENTATION 2016 ZEITMAGAZIN Die Glanzseiten der ZEIT Copy-Preis: Supplement der ZEIT Erscheinungsweise: wöchentlich (donnerstags) Preis 1/1 Anzeigenseite: 28.200,- Euro Verkaufte Auflage:

Mehr

ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT LESER

ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT LESER ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT LESER DAS KONZEPT: REISEUMFELD PUR Auf bis zu 80 Seiten Zweimal im Jahr im Frühjahr zur ITB und im Herbst erscheinen die ZEIT REISEN-Tabloids in

Mehr

LAE 2015. Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital.

LAE 2015. Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital. LAE 2015 Wer Entscheider Online erreichen will, muss zur iq digital. 1 Die Leseranalyse Entscheidungsträger 2015. Neuigkeiten von Deutschlands führender Mediastudie zur B2B-Kommunikationsplanung 2 3 Die

Mehr

BERLINALE 2017 Ihr Umfeld im General News Portfolio

BERLINALE 2017 Ihr Umfeld im General News Portfolio BERLINALE 2017 Ihr Umfeld im General News Portfolio 1 DIE BERLINALE 2017 Film ab! Jedes Jahr finden in Berlin die Internationalen Filmfestspiele (Berlinale) statt Auch 2017, vom 09.02. bis 19.02., steht

Mehr

iq target mobile Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe

iq target mobile Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe Basispräsentation Targeting Jetzt auch für Ihre mobile Zielgruppe Spitze Zielgruppen jetzt auch mobil erreichen Das etablierte Entscheidertargeting, exklusiv bei uns jetzt auch mobil nutzbar! Präzise Zielgruppenansprache

Mehr

NEU: Vermarktungsstart F.A.Z. PLUS. Belegbar im Wochen-Bundle mit der Nachrichten-App F.A.Z. Der Tag

NEU: Vermarktungsstart F.A.Z. PLUS. Belegbar im Wochen-Bundle mit der Nachrichten-App F.A.Z. Der Tag NEU: Vermarktungsstart F.A.Z. PLUS Belegbar im Wochen-Bundle mit der Nachrichten-App F.A.Z. Der Tag Kombipaket: F.A.Z. Der Tag + F.A.Z. PLUS Die F.A.Z. Innovatoren für Ihre Werbebotschaft F.A.Z. Der Tag

Mehr

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Frankfurter Allgemeine Zeitung Redaktionskonzept Die FAZ ist Pflichtblatt an allen acht deutschen Wertpapierbörsen. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung als große überregionale deutsche Tages- und Wirtschaftszeitung ist gegliedert in

Mehr

M DAS MITTELSTANDSMAGAZIN DES ZEITVERLAGS

M DAS MITTELSTANDSMAGAZIN DES ZEITVERLAGS M DAS MITTELSTANDSMAGAZIN DES ZEITVERLAGS M DAS MITTELSTANDSMAGAZIN DES ZEITVERLAGS Ein Magazin für die Teilnehmer der Mittelstandstage des Veranstalters CONVENT Das Tochterunternehmen des ZEIT-Verlags

Mehr

iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten!

iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten! iq digital quarterly 2015 #2 Das iq digital Universum und was Sie darüber noch nicht wussten! Das iq digital Universum GENERAL NEWS REDAKTIONELLER SPECIAL INTEREST COMMUNITY THEMENNETZWERKE 2 Was Sie jedoch

Mehr

stellenmarkt.faz.net Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z.

stellenmarkt.faz.net Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z. stellenmarkt.faz.net Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z. Erfolgreiches Recruiting braucht beste Empfehlungen Die Erfolgsstory unter den deutschen Stellenmärkten Konzept Wohl kaum ein Stellenmarkt in Deutschland

Mehr

DIE ZEIT KREUZFAHRT 2017 ERREICHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE

DIE ZEIT KREUZFAHRT 2017 ERREICHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE DIE ZEIT KREUZFAHRT 217 ERREICHEN SIE IHRE ZIELGRUPPE DIE ZEIT Kreuzfahrten-Zielgruppen Reiselust pur keine andere überregionale Qualitätszeitung bietet Ihnen ein so reisefreudige Zielgruppe. Die ZEIT-Leser

Mehr

Digital Story. Digital wirkt

Digital Story. Digital wirkt Digital Story Digital wirkt Weshalb digital planen? Besonders nachhaltige digitale Crossmediakontakte 3 Höhere Nettoreichweite Schnellerer Reichweitenaufbau 4 Test Digitalkampagnen Online-Mobile Vier Digitalkampagnen

Mehr

Faszination SPIEGEL Hamburg, März 2017

Faszination SPIEGEL Hamburg, März 2017 Faszination SPIEGEL Hamburg, März 2017 Was den SPIEGEL ausmacht Faszination SPIEGEL Tiefe Recherche, Teamarbeit, große Gespräche, große Enthüllungen die Kernkompetenzen des SPIEGEL Prämierte Chefredaktion

Mehr

Süddeutsche Zeitung In der LAE 2017 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen. Marktforschung, Stand Juli 2017

Süddeutsche Zeitung In der LAE 2017 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen. Marktforschung, Stand Juli 2017 LAE 2017 Süddeutsche Zeitung In der LAE 2017 weiterhin die Nr. 1 der Tages- und Wochenzeitungen Marktforschung, Stand Juli 2017 Die Erfolgsgeschichte der Süddeutschen Zeitung geht weiter! Das Wichtigste

Mehr

FOCUS-SPEZIAL AUSGABE 01/17 STEUERBERATER

FOCUS-SPEZIAL AUSGABE 01/17 STEUERBERATER FOCUS-SPEZIAL AUSGABE 01/17 STEUERBERATER FOCUS-SPEZIAL DIE MONOTHEMATISCHE SONDERPUBLIKATION Forschung & Technik, Medizin und moderner Lifestyle zählen seit jeher zu den nutz-wertstärksten Kompetenzfeldern

Mehr

BAUFINANZIERUNG IM FOCUS. a Burda company

BAUFINANZIERUNG IM FOCUS. a Burda company BAUFINANZIERUNG IM FOCUS a Burda company DAS MODERNE NACHRICHTENMAGAZIN EIN MAGAZIN FÜR DIE ZEITEN DES WANDELS. Die Geschwindigkeit der Transformation unserer digitalen Welt ist atemberaubend ebenso die

Mehr

Der SPIEGEL. Qualitätsjournalismus für Ihren Werbeerfolg

Der SPIEGEL. Qualitätsjournalismus für Ihren Werbeerfolg Der SPIEGEL Qualitätsjournalismus für Ihren Werbeerfolg Hamburg, November 2017 Qualitätsjournalismus Der SPIEGEL: Sagen, was ist Tiefe Recherche Fundierte Erkenntnisse, tiefgreifende Analysen und wahrheitsgetreue

Mehr

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Guliver Theis

mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Guliver Theis mare Die Zeitschrift der Meere Reportagen, Fotografie, Nachhaltigkeit. Guliver Theis 1 mare Die Zeitschrift der Meere 10 Gründe für Ihre Anzeigenschaltung. Qualitätsjournalismus mit Anspruch 1. Die Welt

Mehr

XING Events Mediadaten. Deutschland Österreich Schweiz Stand Juli 2016

XING Events Mediadaten. Deutschland Österreich Schweiz Stand Juli 2016 XING Events Mediadaten Deutschland Österreich Schweiz Stand Juli 2016 Allgemeine Traffic-Zahlen Das meistbesuchte deutsche Business-Netzwerk Mitgliederzahlen* Gesamt Zahlende Mitglieder Männlich Weiblich

Mehr

ZEIT REISEN TABLOID PARADIESISCHE URLAUBSZIELE

ZEIT REISEN TABLOID PARADIESISCHE URLAUBSZIELE ZEIT REISEN TABLOID PARADIESISCHE URLAUBSZIELE DAS KONZEPT: REISEUMFELD PUR Auf bis zu 80 Seiten Zweimal im Jahr im Frühjahr zur ITB und im Herbst erscheinen die ZEIT REISEN-Tabloids in der Gesamtauflage

Mehr

FOCUS - das moderne Nachrichtenmagazin

FOCUS - das moderne Nachrichtenmagazin www.medialine.de FOCUS - das moderne Nachrichtenmagazin Fakten für die modernen Meinungsbildner von heute Das moderne Nachrichtenmagazin Inhalte Infografiken Leser Redaktionelle Specials Ad-Specials Crossmedia

Mehr

Das Deutsche Dinge Themenspecial: Rückblick auf 60 Jahre deutsche Geschichte

Das Deutsche Dinge Themenspecial: Rückblick auf 60 Jahre deutsche Geschichte Das Deutsche Dinge Themenspecial: Rückblick auf 60 Jahre deutsche Geschichte Übersicht Axel Springer Media Impact Axel Springer Media Impact Seit dem 1. Januar 2008 Bündelung der Vermarktung aller nationalen

Mehr

Loyalität & Exklusivität. iqd insights

Loyalität & Exklusivität. iqd insights Loyalität & Exklusivität iqd insights Loyalität & Exklusivität Wir haben 900 Nutzer von ZEIT ONLINE, Süddeutsche.de und FAZ.NET befragt jene, die Wettbewerbsseiten aus dem Premium News Bereich nur selten

Mehr

NEWSLETTER VON FAZ.NET. Direktansprache mit Qualität

NEWSLETTER VON FAZ.NET. Direktansprache mit Qualität NEWSLETTER VON Direktansprache mit Qualität DIE NEWSLETTER Direktansprache mit Qualität Qualitätsumfeld mit einer treuen Leserschaft Breites Themenspektrum Passend zu den persönlichen Interessen der Leser!

Mehr

FOCUS-SPEZIAL ALLES ZU EINEM THEMA. IN EINEM HEFT. AUSGABE 06/16: RECHTSANWÄLTE a Burda company

FOCUS-SPEZIAL ALLES ZU EINEM THEMA. IN EINEM HEFT. AUSGABE 06/16: RECHTSANWÄLTE a Burda company ALLES ZU EINEM THEMA. IN EINEM HEFT. AUSGABE 06/16: RECHTSANWÄLTE 2016 DIE MONOTHEMATISCHE SONDERPUBLIKATION Wirtschaft, Forschung & Technik, Medizin und moderner Lifestyle zählen seit jeher zu den nutzwertstärksten

Mehr

F.A.Z. Stellenmarkt: Sonderthema Green Jobs nachhaltige Unternehmen. Erscheint am 11. und 12. Februar 2017

F.A.Z. Stellenmarkt: Sonderthema Green Jobs nachhaltige Unternehmen. Erscheint am 11. und 12. Februar 2017 F.A.Z. Stellenmarkt: Erscheint am 11. und 12. Februar 2017 Erscheint am 11. und 12. Februar 2017 im F.A.Z. Stellenmarkt Redaktionelles Konzept Die redaktionellen Sonderthemen im F.A.Z. Stellenmarkt helfen

Mehr

ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT-LESER

ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT-LESER ZEIT REISEN TABLOID REISEVIELFALT FÜR REISEFREUDIGE ZEIT-LESER DAS KONZEPT: REISEUMFELD PUR Auf bis zu 80 Seiten Zweimal im Jahr im Frühjahr zur ITB und im Herbst erscheinen die ZEIT REISEN-Tabloids in

Mehr

FOCUS. Der ökonomische Partner in Basis- und Zukunftsmärkten

FOCUS. Der ökonomische Partner in Basis- und Zukunftsmärkten Der ökonomische Partner in Basis- und Zukunftsmärkten Juni 2011 Hohe Planungsökonomie für effiziente Kommunikation ist und bleibt wirtschaftlicher. Hohe Planungsökonomie in allen marketing- und mediastrategisch

Mehr

POWER PLAY. Content Marketing mit DUB So werben Sie effektiv mit Deutschlands reichweitenstärkster Unternehmensbörse DUB

POWER PLAY. Content Marketing mit DUB So werben Sie effektiv mit Deutschlands reichweitenstärkster Unternehmensbörse DUB DUB WWW.DUB.DE POWER PLAY IHRE DIGITALE MARKETING-OFFENSIVE! Case Study: Print, Online, Social Media Content Marketing mit DUB So werben Sie effektiv mit Deutschlands reichweitenstärkster Unternehmensbörse

Mehr

stellenmarkt.faz.net Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z.

stellenmarkt.faz.net Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z. stellenmarkt.faz.net Der digitale Stellenmarkt der F.A.Z. Erfolgreiches Recruiting braucht beste Empfehlungen Die Erfolgsstory unter den deutschen Stellenmärkten Konzept Wohl kaum ein Stellenmarkt in Deutschland

Mehr

BURDA NEWS GROUP. PressMatrix Publishing

BURDA NEWS GROUP. PressMatrix Publishing BURDA NEWS GROUP PressMatrix Publishing Qualität, Innovation und Kreativität für starke Medien Die BURDA NEWS GROUP (BNG) bündelt die publizistische Kraft von 13 hochwertigen Magazinen und mehr als 350

Mehr

Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App

Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App Die Süddeutsche.de Android App kommt Die Süddeutsche.de iphone-app und das Mobilportal werden von den Usern bereits intensiv genutzt (über 1,2 Mio.

Mehr

OLYMPISCHE WINTERSPIELE 2018

OLYMPISCHE WINTERSPIELE 2018 OLYMPISCHE WINTERSPIELE 2018 OLYMPISCHE WINTERSPIELE 2018 IN PYEONGCHANG 09. Februar 25. Februar 2018 Austragungsort der kommenden olympischen Winterspiele ist Pyeongchang in Südkorea. Südkorea war zuletzt

Mehr

Verkaufsunterlage iq Content Platform

Verkaufsunterlage iq Content Platform Verkaufsunterlage iq Content Platform Was verstehen wir unter Content Marketing? Unsere Definition Content Marketing will mit informierenden, beratenden und unterhaltenden Inhalten die Zielgruppe des Werbekunden

Mehr

BEST CASE. Eine integrierte Kampagne der iq digital für den Kunden GE

BEST CASE. Eine integrierte Kampagne der iq digital für den Kunden GE BEST CASE Eine integrierte Kampagne der iq digital für den Kunden GE AUSGANGSSITUATION UND MARKENBOTSCHAFT GE möchte die Digitale Industrialisierung erlebbar machen und Nutzer aktivieren GE als führendes

Mehr

F.A.Z.-Verlagsmagazin Auf die Zukunft. Erscheint am 5. Oktober 2017

F.A.Z.-Verlagsmagazin Auf die Zukunft. Erscheint am 5. Oktober 2017 Erscheint am 5. Oktober 2017 F.A.Z.-Verlagsmagazin Auf die Zukunft Beigelegt in F.A.Z. und Horizont sowie als digitale Beilage in der F.A.Z./F.A.S.-App Die Marketing-Branche ist in Bewegung. Innovative

Mehr

FOCUS-MONEY die Leser im Profil

FOCUS-MONEY die Leser im Profil medialine.de FOCUS-MONEY die Leser im Profil Eine Ausarbeitung auf Basis der AWA 2009 FOCUS-MONEY ist mit seinem faktenorientierten Wirtschaftsjournalismus und seiner hochkarätigen Leserschaft ein unverzichtbarer

Mehr

Qualifizierte Zielgruppen erreichen mit dem HANDELSBLATT

Qualifizierte Zielgruppen erreichen mit dem HANDELSBLATT Qualifizierte Zielgruppen erreichen mit dem HANDELSBLATT 1 HANDELSBLATT IST LAUT GPRA-VERTRAUENSINDEX DAS VERTRAUENSWÜRDIGSTE PRESSEORGAN 2 HANDELSBLATT IST LAUT GPRA-VERTRAUENSINDEX DAS VERTRAUENSWÜRDIGSTE

Mehr

Die Online- und Mobile- Volumenpakete auf Süddeutsche.de

Die Online- und Mobile- Volumenpakete auf Süddeutsche.de Die Online- und Mobile- Volumenpakete auf Süddeutsche.de Süddeutsche.de Seien Sie anspruchsvoll Topaktueller und ausgezeichneter Qualitäts-Journalismus Entscheiden Sie sich für eine Marke, die den Anspruch

Mehr

Olympische Spiele 2016 in der ZEIT FAMILIE. Unser crossmediales Paketangebot für Sie

Olympische Spiele 2016 in der ZEIT FAMILIE. Unser crossmediales Paketangebot für Sie Olympische Spiele 2016 in der ZEIT FAMILIE Unser crossmediales Paketangebot für Sie PRINT 2 Olympia 2016 - Berichterstattung in der ZEIT Das perfekte Umfeld für Ihre Kommunikation Sport hat in Deutschland

Mehr

F.A.Z. Stellenmarkt: Sonderthema Trainees. Erscheint am 18. und 19. November 2017

F.A.Z. Stellenmarkt: Sonderthema Trainees. Erscheint am 18. und 19. November 2017 F.A.Z. Stellenmarkt: Erscheint am 18. und 19. November 2017 Erscheint am 18. und 19. November 2017 im F.A.Z. Stellenmarkt Redaktionelles Konzept Die redaktionellen Sonderthemen im F.A.Z. Stellenmarkt helfen

Mehr

KRANKEN- VERSICHERUNG UMFELD IM FOCUS. a Burda company

KRANKEN- VERSICHERUNG UMFELD IM FOCUS. a Burda company KRANKEN- VERSICHERUNG UMFELD IM FOCUS DAS MODERNE NACHRICHTENMAGAZIN EIN MAGAZIN FÜR DIE ZEITEN DES WANDELS. Die Geschwindigkeit der Transformation unserer digitalen Welt ist atemberaubend ebenso die Flut

Mehr

GESCHENKE TIPPS ZU WEIHNACHTEN IM FOCUS. a Burda company

GESCHENKE TIPPS ZU WEIHNACHTEN IM FOCUS. a Burda company GESCHENKE TIPPS ZU WEIHNACHTEN IM a Burda company DAS MODERNE NACHRICHTENMAGAZIN EIN MAGAZIN FÜR DIE ZEITEN DES WANDELS. Die Geschwindigkeit der Transformation unserer digitalen Welt ist atemberaubend

Mehr

ENTSCHEIDER LESEN FOCUS.

ENTSCHEIDER LESEN FOCUS. ENTSCHEIDER LESEN. ist ein Basismedium für die Kommunikation mit Top-Zielgruppen Das Nachrichtenmagazin überzeugt Entscheider mit Qualität, Innovationsfreude, konstruktiven Informationen und konkreten

Mehr

BEST CASE. Eine Awareness Kampagne der iq digital für den Kunden INFINITI

BEST CASE. Eine Awareness Kampagne der iq digital für den Kunden INFINITI BEST CASE Eine Awareness Kampagne der iq digital für den Kunden INFINITI AUSGANGSSITUATION UND MARKENBOTSCHAFT INFINITI möchte Awareness für den Kompaktwagen Q30 generieren und Nutzer aktivieren Die Luxusmarke

Mehr

Carat Expert Content-Monitor 2008

Carat Expert Content-Monitor 2008 medialine.de Carat Expert Content-Monitor 2008 Redaktionelle Inhalte von FOCUS, Der Spiegel und Stern im Vergleich Einleitung Umfang der Berichterstattung Redaktionelle Themenschwerpunkte Oberthemen der

Mehr

Die F.A.Z. ist an der Spitze eine Klasse für sich. Capital-F.A.Z.-Spitzenkräfte-Panel Juni/Juli 2017

Die F.A.Z. ist an der Spitze eine Klasse für sich. Capital-F.A.Z.-Spitzenkräfte-Panel Juni/Juli 2017 Die F.A.Z. ist an der Spitze eine Klasse für sich Capital-F.A.Z.-Spitzenkräfte-Panel Juni/Juli 2017 Was lesen die Spitzen-Entscheider in Wirtschaft, Politik und Verwaltung? Seit 1987 befragt das Institut

Mehr

Ergebnisse der MA 2017/II. Stand Juli 2017

Ergebnisse der MA 2017/II. Stand Juli 2017 Ergebnisse der MA 2017/II Stand Juli 2017 Exzellenter Qualitätsjournalismus gewinnt neue Leser und Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung überzeugen in der MA Die Zeiten werden immer komplexer, politische

Mehr