ventureworks vorgestellt Fresh, bold, different

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ventureworks vorgestellt Fresh, bold, different"

Transkript

1 ventureworks vorgestellt Fresh, bold, different

2 Auf einen Blick Unser Business Das Team Max Diez Head of IT Simon Kreuz Head of Design Samuel Scheer Investor Relations Unser Ziel ventureworks strives to become the leading tech-accelerator for web and mobile business models in Switzerland. We help startups to transform their ideas into products. Unsere Startups (Auszug) Anton Einfachere Prozesse für Schulen. miokay App (iphone) In Gefahrensituationen Hilfe rufen. Quick Facts Garry Spanz Head of Operations Ansässig in St. Gallen Gegründet Sept Folienhelden Individuelle Sticker, ganz bequem. 5 ventureworks Mitarbeiter 30 Startup-Mitarbeiter Clevendo Freizeitgestaltung, leicht gemacht. 6 Startups mit ~ CHF Funding Slide 2

3 Das Team Wer wir sind Max Diez B.A. Betriebswirtschaft, HSG Gründung des ersten IT-Unternehmens mit 18 Jahren (diez IT KG, 2 Angestellte) 2 Jahre Co-Leitung IT, St. Gallen Symposium Simon Kreuz B.A. International Affairs, HSG Betreuung Websitenetzwerk & Intranet von ~50 Unternehmen in Deutschland 2 Jahre Co-Leitung IT, St. Gallen Symposium (Projekte > CHF 1 Mio.) Samuel Scheer B.A. Betriebswirtschaft, HSG Gründung des ersten Web-Startups mit 21 Jahren (NoTube GmbH, 9 Angestellte) 1 Jahr Leitung Communications, St. Gallen Symposium Garry Spanz B.A. Betriebswirtschaft, HSG Gewinner von Jugend gründet Jahr Leitung Markt Zentraleuropa, 1 Jahr Gesamtleitung, St. Gallen Symposium (> CHF 4 Mio. Budget) Slide 3

4 Dein Problem Wieso ein Grunder uns braucht Dem Jungunternehmer fehlt... ein proaktiver Mitgründer technologisches Know-How für Konzeption & Entwicklung Erfahrung beim Gründungsprozess Selbstorganisation & Projektmanagement Netzwerk an Entwicklern, Investoren, Unternehmern... : Slide 4

5 Unsere Lösung Wieso der Grunder bei uns richtig ist : Wir bieten ihm... Company Building durch persönliche Präsenz! Ein Komplettpaket von der Idee über die Entwicklung bis zum fertigen Produkt! Aufbau eines Netzwerks Gründer, Investoren, Entwickler! Durch persönlichen Kontakt ist ventureworks der führende Inkubator für webund mobilgestützte Geschäftsmodelle in der Anfangsphase. Slide 5

6 Der Markt Unternehmerland Schweiz Gründungspotenzial Marktpotenzial Karriereabsichten von Studierenden Gründer 6% Nachfolger 2% Andere 12% Angestellter 80% % Studierende in der Schweiz davon in St. Gallen sind gründungsinteressiert Potenzielle stud. Gründer in der Schweiz pro Jahr davon 400 in St. Gallen Quelle: Slide 6

7 Unsere Projektmethodologie Und so wird s gemacht: Bei der Umsetzung eines Unternehmensprojekts gehen die beiden Seiten «Business» und «IT» Hand in Hand. Neben einer zügigen Realisierung steht dabei die sorgfältige Auswahl der Geschäftsideen im Vordergrund. Präsentation Idee durch Gründer Business Model Canvas Workshop Feasibility Study Entscheid Executive Summary Business Plan Review Gründung Investorensuche Business Rekrutierung Teammitglieder IT Feasibility Study Workshops Produktentwicklung Prototyping Spezifikation Entwicklung Auswahl Entwickler Interviews Vertrag & Kick-off Woche Slide 7

8 Aktuelle Startups Unser Portfolio Anton Cultoria GmbH Anton vereint als erste Plattform im deutschsprachigen Raum alle Aspekte des täglichen Schullebens zentral auf einer Bühne. 5 Personen miokay miokay UG Dank eines innovativen Alarmmodus bietet die miokay iphone App mehr Sicherheit in gefährlichen Situationen. 9 Personen clevendo Clevendo AG Eine Plattform, auf der Menschen bequem ihre Freizeit organisieren können, individuelle Erlebnisse und neue Freunde finden können. 5 Personen NoTube NoTube GmbH Mit dem innovativen netcoaching-programm betreut NoTube Kinder mit frühen Essstörungen, bspw. Sondenabhängigkeit. 9 Personen Folienhelden ventureworks GmbH Folienhelden erlaubt es, individuelle Folien bequem zu erstellen und kostengünstig als ausgeschnittene Sticker erstellen zu lassen. 2 Personen Weitere Startups Cardshark : Mobile Lernkarten Hermes: Crowd-sourced News Prägehelden: Individuelle Prägungen Slide 8

9 So erreichen Sie uns Wir freuen uns auf Sie! Samuel Scheer +41 (0) ventureworks GmbH Aeusserer Sonnenweg 5 CH-9000 St. Gallen Garry Spanz +41 (0) blog.ventureworks.ch Slide 9

Coresystems AG Erfolg durch Effizienz. www.coresystems.net

Coresystems AG Erfolg durch Effizienz. www.coresystems.net Coresystems AG Erfolg durch Effizienz www.coresystems.net Unsere Stärke Transformation des Kundendiensts Unsere Vision: Weltweit die führende Kundendienst-Cloud zu werden 2 Unser Angebot Mobilitätslösungen

Mehr

Innovative E-Learning-Lösungen für das virtuelle Lernen. Nicole Meinholz 10. Oktober 2013

Innovative E-Learning-Lösungen für das virtuelle Lernen. Nicole Meinholz 10. Oktober 2013 Innovative E-Learning-Lösungen für das virtuelle Lernen Nicole Meinholz 10. Oktober 2013 elearning 2013 IMC AG 2 Die Wachstumstreiber der digitalen Bildung IMC AG 3 Challenges in Corporate Learning IMC

Mehr

Der Business Model Contest THE VENTURE. inklusive Praxisbeispiel Carsharing- Geschäftsmodelle

Der Business Model Contest THE VENTURE. inklusive Praxisbeispiel Carsharing- Geschäftsmodelle Der Business Model Contest THE VENTURE inklusive Praxisbeispiel Carsharing- Geschäftsmodelle Vortragende/r: N.N. 9. April 2015 Dieser Foliensatz kann beliebig verändert und angepasst werden. Hier kann

Mehr

Startup Weekend FinTech. 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main

Startup Weekend FinTech. 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main Startup Weekend FinTech 25.-27.09.2015 Silver Tower Frankfurt am Main Startup Weekend Was ist das? 1 Das Startup Weekend ist ein Wochenend-Workshop, bei dem innovative Produktideen, fachlicher Austausch

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Von der Idee zum Geschäftsmodell. Lunchspeech auf der Leipziger Buchmesse Dr. Christan Lüdtke (etventure business ignition GmbH, Berlin)

Von der Idee zum Geschäftsmodell. Lunchspeech auf der Leipziger Buchmesse Dr. Christan Lüdtke (etventure business ignition GmbH, Berlin) Von der Idee zum Geschäftsmodell Lunchspeech auf der Leipziger Buchmesse Dr. Christan Lüdtke (etventure business ignition GmbH, Berlin) 19. März 2012 Kurzvorstellung Dr. Christian Lüdtke seit 2011 Gründer

Mehr

venture kick: 130 000 Franken Startkapital für Startups an Schweizer Hochschulen

venture kick: 130 000 Franken Startkapital für Startups an Schweizer Hochschulen venture kick: 130 000 Franken Startkapital für Startups an Schweizer Hochschulen Talents and Business idea Business Case Spin-off company 10 000 CHF 8 Projekte präsentieren 4 erhalten 10 000 CHF Nur Spin-off-Projekte

Mehr

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin

Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Mein Studienplan an der Steinbeis-SMI für den Executive MBA Klasse 2015 Berlin Wann? Was? Tage? LNW Wo? 25.11.2015 Eröffnungsveranstaltung (ab 10 Uhr) 0,5 Berlin 26.-27.11.15 Neue Managementperspektiven

Mehr

STARTUP MELT MAINZ STARTUP GERMANY. in Kooperation mit

STARTUP MELT MAINZ STARTUP GERMANY. in Kooperation mit STARTUP MELT MAINZ 25.11.2016-27.11.2016 in Kooperation mit STARTUP GERMANY Startup Melt Was ist das? 1 Das Startup Melt ist ein Wochenend-Workshop, bei dem innovative Produktideen, fachlicher Austausch

Mehr

PRESSEMAPPE. Alle wichtigen Informationen zur Berlin School of Digital Business

PRESSEMAPPE. Alle wichtigen Informationen zur Berlin School of Digital Business PRESSEMAPPE Alle wichtigen Informationen zur Berlin School of Digital Business ÜBER UNS Die Berlin School of Digital Business unterstützt Unternehmen mit inspirierenden Workshops und Seminaren bei der

Mehr

Bereits im Januar ist viel los: wir bieten Ihnen Veranstaltungen, Wettbewerbe und Sprungbretter zum Erfolg. Nutzen Sie

Bereits im Januar ist viel los: wir bieten Ihnen Veranstaltungen, Wettbewerbe und Sprungbretter zum Erfolg. Nutzen Sie Lieber Leser, auf geht s in ein neues unternehmerisches Jahr! Bereits im Januar ist viel los: wir bieten Ihnen Veranstaltungen, Wettbewerbe und Sprungbretter zum Erfolg. Nutzen Sie unsere Angebote kommen

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, eine biotechnische Kläranlage für Klinikabwässer, eine individualisierte Heilmethode für chronische Wunden und ein Brustimplantat, das mit der Zeit körpereigenem Gewebe weicht

Mehr

CeBIT 2016 Informationen für Besucher

CeBIT 2016 Informationen für Besucher CeBIT 2016 Informationen für Besucher Global Event for Digital Business 14. 18. März 2016 Hannover Germany cebit.de Bereit für die digitale Transformation. 3.300 Unternehmen aus 70 Ländern mit innovativen

Mehr

Was musst Du machen, um Dein Startup im Zeitalter der digitalen Transformation agil und fokussiert voranzubringen? DER SOMMER FÜR DEINE IDEE.

Was musst Du machen, um Dein Startup im Zeitalter der digitalen Transformation agil und fokussiert voranzubringen? DER SOMMER FÜR DEINE IDEE. Was musst Du machen, um Dein Startup im Zeitalter der digitalen Transformation agil und fokussiert voranzubringen? DURCHSTARTEN! DER SOMMER FÜR DEINE IDEE. Wir bieten Dir DIE Chance in drei Monaten Deine

Mehr

Business Development Manager (w/m)

Business Development Manager (w/m) Business Development Manager (w/m) Die evimed ist ein aufstrebendes Unternehmen im Bereich E-Health / Healthcare IT und bietet moderne Informationssysteme und mobile Technologien für eine optimierte Patientenversorgung.

Mehr

Workshop 6 (ws6c) native Entwicklung für mobile Geräte

Workshop 6 (ws6c) native Entwicklung für mobile Geräte Workshop 6 (ws6c) native Entwicklung für mobile Geräte Einführung Folie 1 von 23 18. February 2013 Romano Roth Über mich Romano Roth 1998 2001 FH Aargau Studium Technische Informatik 2005 2007 Private

Mehr

St. Galler Master in Angewandtem Digital Business

St. Galler Master in Angewandtem Digital Business St. Galler Master in Angewandtem Digital Business Studienkennzahl: MIDB01 Kurzbeschrieb Die Auseinandersetzung mit angewandtem systemischen, kybernetischen und direkt umsetzbaren Managementwissens auf

Mehr

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE

NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE NEU START-UP VILLAGE CONNECTING THE GLOBAL DIGITAL ECONOMY SEPTEMBER 10 & 11, 2014 COLOGNE Web: dmexco.com Apps: iphone ipad Android Facebook: facebook.com/dmexco Google+: dmexco.com/googleplus YouTube:

Mehr

Identity-Plattform für Versicherer wird an der Security-Zone vorgestellt

Identity-Plattform für Versicherer wird an der Security-Zone vorgestellt Identity-Plattform für Versicherer wird an der Security-Zone vorgestellt Versicherer und Krankenkassen profitieren dank der Plattform künftig von einem vereinfachten elektronischen Geschäftsverkehr Zürich,

Mehr

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig

MANAGED SERVICES. Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig MANAGED SERVICES Betrieb von SAP-Systemen auf hybriden IaaS- Plattformen - sicher, einfach, zuverlässig Inhalt Kurze Vorstellung Managed Services@ All for One Steeb Die Herausforderungen an die IT unserer

Mehr

SEEDMATCH FACTS INHALT. Stand 9. Juni 2015

SEEDMATCH FACTS INHALT. Stand 9. Juni 2015 SEEDMATCH FACTS Stand 9. Juni 2015 INHALT WAS IST SEEDMATCH? Seite 2 VISION & MISSION Seite 2 SEEDMATCHPRINZIP Seite 2 SEEDMATCH IN ZAHLEN Seite 3 SEEDMATCH IM NETZ Seite 3 UNSERE WERTE Seite 4 SEEDMATCH-MILESTONES

Mehr

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Automotive Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Cisco gestern heute morgen

Cisco gestern heute morgen Cisco gestern heute morgen Dorothe Brohl Strategic Account Manager September 2015 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Q1 CY15 12 13 Die größte Unterstützung: unsere Kunden 5.0 4.33 4.33 4.30 4.33 4.37 4.37 4.36 4.41

Mehr

21. Januar 2011, PMI Chaptermeeting HH. Rüdiger L. Thomas Director Research, ifano. Özgür Sengül Consultant, maxence

21. Januar 2011, PMI Chaptermeeting HH. Rüdiger L. Thomas Director Research, ifano. Özgür Sengül Consultant, maxence 21. Januar 2011, PMI Chaptermeeting HH Rüdiger L. Thomas Director Research, ifano Özgür Sengül Consultant, maxence Über maxence Gründung: 2002 Firmierung: maxence business consulting maxence solutions

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Zürich, 2. August 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

Liebe Leserin, lieber Leser,

Liebe Leserin, lieber Leser, Liebe Leserin, lieber Leser, die Ferienzeit ist zu Ende der September startet mit einer Vielzahl von Veranstaltungen für den erfolgreichen Aufbau Ihres Unternehmens. Im Oktober findet in München der Deutsche

Mehr

Creating your future. IT. αacentrix

Creating your future. IT. αacentrix Creating your future. IT. αacentrix We bring IT into Business Context Creating your future. IT. Wir sind eine Strategie- und Technologieberatung mit starkem Fokus auf die IT-Megatrends Cloud, Mobility,

Mehr

GRÜNDEN WAR NIE EINFACHER! 20.05.2015 Kamil Barbarski @kamilbbs

GRÜNDEN WAR NIE EINFACHER! 20.05.2015 Kamil Barbarski @kamilbbs GRÜNDEN WAR NIE EINFACHER! E-Learning Open Source Cloud Services 3D-Druck Shareconomy Crowdfunding Soziale Netzwerke Methoden und Tools Internationaler Marktzugang 9/10 STARTUPS SCHEITERN HÄUFIGSTEN GRÜNDE

Mehr

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business

CeBIT 2015 Informationen für Besucher. 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business CeBIT 2015 Informationen für Besucher 16. 20. März 2015 New Perspectives in IT Business Die Welt wird digital. Sind Sie bereit? Mehr als 300 Start-ups mit kreativen Impulsen 3.400 beteiligte Unternehmen

Mehr

PM Camp Berlin WISSEN TEILEN. WISSEN VERMEHREN. Angebot für Sponsoren. berlin.pm-camp.org Dornbirn Aberdeen Berlin Rhein-Main Stuttgart Wien Zürich

PM Camp Berlin WISSEN TEILEN. WISSEN VERMEHREN. Angebot für Sponsoren. berlin.pm-camp.org Dornbirn Aberdeen Berlin Rhein-Main Stuttgart Wien Zürich Angebot für Sponsoren 2. PM Camp Berlin berlin.pm-camp.org Dornbirn Aberdeen Berlin Rhein-Main Stuttgart Wien Zürich vom 20. bis 22. Juni 2014 in der Leopold Ullstein Schule OSZ Wirtschaft W arum lohnt

Mehr

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 20. August 2013 Gegründet in 1995 im Besitz von 26 Partnern 51 Mio. CHF Umsatz in 2012 400 Mitarbeiter in CH

Mehr

ntrepreneurship @ HSG Unternehmertum an der Universität St.Gallen

ntrepreneurship @ HSG Unternehmertum an der Universität St.Gallen Entrepreneurship @ HSG Unternehmertum an der Universität St.Gallen Veröffentlicht am 23. Februar 2011 Einen Kommentar hinterlassen Prof. Dr. Thomas A. Gutzwiller ist am Donnerstag Abend (24.2.) von 16:15

Mehr

Unternehmensportfolio

Unternehmensportfolio Unternehmensportfolio Was wir machen: Cross Plattform Mobile Applications Beispiel ansehen Was wir machen: HTML5 & CSS3 basierte Web Applikationen Beispiel ansehen Was wir machen: Windows 8 & Windows Mobile

Mehr

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Finance & Banking. Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Finance & Banking Competence Center Finance & Banking. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

New Insurance Business

New Insurance Business New Insurance Business Unternehmensberatung mit Fokus auf Versicherungsbranche Firmensitz: St. Gallen (Schweiz) Gründung: Dezember 2014, GmbH nach schweizerischem Recht operativ seit Januar 2015 Consulting

Mehr

Was macht Econeers... 1. Das Prinzip von Econeers... 3. Vorteile Unternehmen... 4. Vorteile Investoren... 4. Econeers im Netz... 4

Was macht Econeers... 1. Das Prinzip von Econeers... 3. Vorteile Unternehmen... 4. Vorteile Investoren... 4. Econeers im Netz... 4 Econeers Facts Inhalt Was macht Econeers... 1 Das Prinzip von Econeers... 3 Vorteile Unternehmen... 4 Vorteile Investoren... 4 Econeers im Netz... 4 Vita Jens-Uwe Sauer... 5 Pressekontakt... 6 Was macht

Mehr

WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15

WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15 WILLKOMMEN BEI HRS UX CGN #15 Über mich Axel Hermes Dipl. Designer (Industrial Design) Head of User Experience Design bei HRS seit November 2014 Seit bald 17 Jahren im Online Business bzw. in der User

Mehr

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb

Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Perspektiven von Social Media für Marketing, Unternehmenskommunikation und Vertrieb Konferenz Holiday Inn Zürich Messe 02. Februar 2011 Next Corporate Communication Konferenz Next Corporate Communication

Mehr

Start-up-Radar: Von Blissany bis wendero 10 Start-ups, die demnächst starten

Start-up-Radar: Von Blissany bis wendero 10 Start-ups, die demnächst starten 1 of 8 10/15/2012 09:39 AM 01. August 2012, 08:00 Uhr Autor: Alexander Hüsing Start-up-Radar: Von Blissany bis wendero 10 Start-ups, die demnächst starten Schon vor dem offiziellem Start hinterlassen viele

Mehr

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant.

BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Namics. Emanuel Bächtiger. Consultant. BMPI. Siemens. 360 Performance Dashboard. Digitale Kanäle. Mehrwert. Emanuel Bächtiger. Consultant. 5. Dezember 2013 Agenda. à Ausgangslage à 360 Performance Dashboard à Projektvorgehen à Key Take Aways

Mehr

Software Configuration Management: Referat-Titel Der lange Weg von Geschäftsanforderungen zur Software-Lösung

Software Configuration Management: Referat-Titel Der lange Weg von Geschäftsanforderungen zur Software-Lösung Workshop-Titel Software Configuration Management: Referat-Titel Der lange Weg von Geschäftsanforderungen zur Software-Lösung Prof. Dr. Reinhard Jung 2. Prozessfux IT Service Management Tagung Zürich, 21.

Mehr

Asset-Management Erfolgsfaktor für das E- und P-Publishing?

Asset-Management Erfolgsfaktor für das E- und P-Publishing? Asset-Management Erfolgsfaktor für das E- und P-Publishing? Berlin - 26. April 2010 Agenda Begrüßung / Vorstellung Kurzpräsentation arvato systems Media Asset Management» Ziele bei MAM-Projekten» Kernfunktionen»

Mehr

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Pharma & Chemie. Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Pharma & Chemie Competence Center Pharma & Chemie. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Apps & Mobile Services Tipps für Unternehmen. Raphael Schulna Darmstadt 2013

Apps & Mobile Services Tipps für Unternehmen. Raphael Schulna Darmstadt 2013 Apps & Mobile Services Tipps für Unternehmen. Raphael Schulna Darmstadt 2013 Das Unternehmen adesso mobile solutions GmbH, Dortmund, > 70 MA Tochterunternehmen der adesso AG, Dortmund, > 1.100 MA führender

Mehr

TECHNICAL ENTREPRENEUR- SHIP AND INNOVATION (M. SC.)

TECHNICAL ENTREPRENEUR- SHIP AND INNOVATION (M. SC.) TECHNICAL ENTREPRENEUR- SHIP AND INNOVATION (M. SC.) Zukunftsweisende Faktoren Technologische Entwicklungen schreiten immer schneller voran und Unternehmen sind hohem Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Kurze

Mehr

Segment Digital Business Stand: 09/2015

Segment Digital Business Stand: 09/2015 Segment Digital Business Stand: 09/2015 1 Digital Business Das Segment für Entscheider aus der digitalen Wirtschaft Im Segment Digital Business" werden informationshungrige Köpfe mit aktuellen Nachrichten

Mehr

Neue Wege in der Datendistribution am Beispiel Maschinenbau. Till Pleyer Leiter Marketing PROCAD (Schweiz) AG

Neue Wege in der Datendistribution am Beispiel Maschinenbau. Till Pleyer Leiter Marketing PROCAD (Schweiz) AG Neue Wege in der Datendistribution am Beispiel Maschinenbau Till Pleyer Leiter Marketing PROCAD (Schweiz) AG Ziel des Vortrags Sie erfahren heute Warum ein traditioneller PLM-Softwarehersteller plötzlich

Mehr

Praktikum als Entrepreneur in Residence (m/w)

Praktikum als Entrepreneur in Residence (m/w) Praktikum als Entrepreneur in Residence (m/w) SwissCommerce ist der Nischeninkubator aus der Schweiz und auf der Suche nachspannenden neuen Nischen und motivierten Mitarbeitern, die unsere Vision ein Gorillahaus

Mehr

Sehr geehrter Damen und Herren,

Sehr geehrter Damen und Herren, Sehr geehrter Damen und Herren, werben Sie jetzt mit einem individuellen Smartphone App für Ihr Unternehmen. Nutzen Sie die neueste Marketing Plattform für Ihr Unternehmen und machen Sie den Schritt in

Mehr

CAS Mobile Application Development

CAS Mobile Application Development CAS Mobile Application Development Inhaltsverzeichnis 1 Abstract 3 2 Umfeld und Motivation 3 3 Zielgruppe 3 4 Ausbildungsziele 3 5 Voraussetzungen 3 6 Kursübersicht 4 7 Kompetenzprofil 5 8 en 6 8.1 Mobile

Mehr

COMPANY INFORMATION 12/2015

COMPANY INFORMATION 12/2015 COMPANY INFORMATION 12/2015 Up to Eleven ist ein Company Builder mit Fokus auf mobile & digitale Technologieprodukte. Wir suchen nach Persönlichkeiten die ihre Träume und Ideen im digitalen Bereich mit

Mehr

Start Ups. rojekt anage ent

Start Ups. rojekt anage ent Start Ups rojekt anage ent ProjectFinder Andreas Bortoli muss es wissen. Zwei Existenzgründungen hat er erfolgreich gestemmt. Sein aktuelles Projekt hat er 2003 gegründet. Mittlerweile zählt c-entron zu

Mehr

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar

CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar CODE_n sucht die Big-Data-Avantgarde Internationaler Start-up-Wettbewerb macht Big Data auf der CeBIT 2014 erlebbar Stuttgart, 31. Juli 2013 CODE_n wird Big! In der neuesten Ausgabe des globalen Innovationswettbewerbs

Mehr

LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT. NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan

LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT. NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan LIECHTENSTEINER INVESTITIONSMARKT NEUE TECHNOLOGIEN - NEUE GESCHÄFTSCHANCEN 24. November 2015, 13.30-17.45 Uhr, SAL Schaan An der überregionalen Plattform Liechtensteiner Investitionsmarkt (LIM) treffen

Mehr

Mobile Device Management

Mobile Device Management Mobile Device Management Das iphone im Unternehmen St. Galler Tagung, 28. März 2012 Philipp Klomp Geschäftsführer Philipp.klomp@nomasis.ch Über uns Schweizer AG mit Sitz in Langnau ZH Consulting, Integrations-

Mehr

Das unternehmerische Mindset

Das unternehmerische Mindset Das unternehmerische Mindset In diesem Workshop lernen Sie wie erfahrene Unternehmer zu denken, zu entscheiden und zu handeln. Um aus einer Geschäftsidee ein profitables Unternehmen zu gründen, müssen

Mehr

Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish?

Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish? Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish? Benjamin Geißler Euro Pool System International (Deutschland) GmbH benjamin.geissler@europoolsystem.com Was muss ein Entwickler

Mehr

Übersicht. Entrepreneurship Education an der HWR. Summary Konzept-kreative Gründungen. Berlin Fragen. Prof. Dr. Sven Ripsas

Übersicht. Entrepreneurship Education an der HWR. Summary Konzept-kreative Gründungen. Berlin Fragen. Prof. Dr. Sven Ripsas Konzept-kreative ti Gründungen als Fokus der Entrepreneurship Education Prof. Dr. Sven Ripsas Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin 02.11.2010 Prof. Dr. Sven Ripsas 1 Übersicht Summary Konzept-kreative

Mehr

Dienstag, 16. Juni 2015, 09:00 bis 16:30 Uhr Techcenter Linz-Winterhafen, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz, Seminarzentrum, Raum B/C

Dienstag, 16. Juni 2015, 09:00 bis 16:30 Uhr Techcenter Linz-Winterhafen, Hafenstraße 47-51, 4020 Linz, Seminarzentrum, Raum B/C WIRTSCHAFTSIMPULSE VON FRAUEN IN FORSCHUNG UND TECHNOLOGIE Veranstaltungsreihe Im Fokus: Karriere Karriere braucht Klarheit über sich selbst Stärkung der Selbstführungskompetenz am Beispiel der eigenen

Mehr

FX RE-D Wirtschaftsförderung

FX RE-D Wirtschaftsförderung FX RE-D Wirtschaftsförderung OHNE MEHRAUFWAND Das Produkt für die Business Prozesse der Wirtschaftsförderung Kommunale Strukturen effizient gestalten. ORGANISIERT IHRE DATEN BESCHLEUNIGT IHRE ARBEITSABLÄUFE

Mehr

SICHERHEITSPRÜFUNGEN ERFAHRUNGEN

SICHERHEITSPRÜFUNGEN ERFAHRUNGEN Zürcher Tagung 2012 SICHERHEITSPRÜFUNGEN ERFAHRUNGEN Ivan Bütler Compass Security AG, Switzerland ivan.buetler@csnc.ch Compass Security AG Werkstrasse 20 Postfach 2038 CH-8645 Jona Tel.+41 55-214 41 60

Mehr

St. Galler Master in Angewandtem Management

St. Galler Master in Angewandtem Management St. Galler Master in Angewandtem Management Studienkennzahl: MIAM01 Kurzbeschrieb Die Auseinandersetzung mit angewandtem systemischen, kybernetischen und direkt umsetzbaren Managementwissens auf Meisterniveau

Mehr

WE HELP BRANDS MAKE NEW FRIENDS

WE HELP BRANDS MAKE NEW FRIENDS portfolio 2013 247GRAD ist eine unabhängige Agentur für digitale Kommunikation. Durch einen interdisziplinären Ansatz aus Design, Technologie und strategischem Marketing schaffen wir ganzheitliche Kommunikationslösungen,

Mehr

UNTERNEHMENS-NACHFOLGE PL ANEN. Mit dem St. Galler Nachfolge-Prozess weitsichtig und frühzeitig planen

UNTERNEHMENS-NACHFOLGE PL ANEN. Mit dem St. Galler Nachfolge-Prozess weitsichtig und frühzeitig planen UNTERNEHMENS-NACHFOLGE PL ANEN Mit dem St. Galler Nachfolge-Prozess weitsichtig und frühzeitig planen HEUTE BEGINNEN Erfolgreiche Unternehmer haben ein anderes Verhältnis zu ihrer Firma als Manager im

Mehr

Flexibel, mobil und dynamisch Stationen eines Interim Managers

Flexibel, mobil und dynamisch Stationen eines Interim Managers Flexibel, mobil und dynamisch Stationen eines Interim Managers Interim Manager für komplexe Großprojekte Dr. Manfred Stania, Interim Manager München, 30. März 2006 Drittes Münchner Forum Interim Management

Mehr

Klemens Gaida. Gründen 2.0. Erfolgreiche Business-Inkubation mit neuen Internet-Tools GABLER

Klemens Gaida. Gründen 2.0. Erfolgreiche Business-Inkubation mit neuen Internet-Tools GABLER Klemens Gaida Gründen 2.0 Erfolgreiche Business-Inkubation mit neuen Internet-Tools GABLER Vorwort 5 1 Einleitung: Eine Welt voller ungenutzter Ideen? 11 2 Inkubatoren - die Geburtshelfer für neue Geschäftsideen

Mehr

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden.

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. 2015 F+L System AG F+L System AG IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. F+L System AG Inhaltsverzeichnis Unser Unternehmen Esentica & F+L System AG Unser Leistungsportfolio

Mehr

addvalue consulting Mehrwert für den Kunden

addvalue consulting Mehrwert für den Kunden Mehrwert für den Kunden Die berät Unternehmen bei wichtigen Weichenstellungen und schafft Mehrwert für den Kunden Dr. Peter Rützler ist spezialisiert auf strategische und finanzielle Beratung von mittelständischen

Mehr

You shape your strategies, we partner to achieve your goals! FINCONS GROUP Unternehmensprofil

You shape your strategies, we partner to achieve your goals! FINCONS GROUP Unternehmensprofil You shape your strategies, we partner to achieve your goals! FINCONS GROUP Unternehmensprofil 30 Jahre auf dem Markt Die FINCONS GROUP ist ein IT-Unternehmen, das seit mehr als 30 Jahre am Markt aktiv

Mehr

Allgemeine Leistungsübersicht

Allgemeine Leistungsübersicht Leistungsübersicht Social Media Social Network Allgemeine Leistungsübersicht Stand 30.06.2010 Von Business Factory GmbH Im Römerquartier 5, 4800 Zofingen Zentrale: +41 62 745 05 50 Fax +41 62 745 05 59

Mehr

Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage

Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage Social-Media Kanäle clever vermarkten für Tageszeitungsverlage Oliver Fahle Geschäftsführer prettysocial media GmbH Sponsoren Eine Veranstaltung der NEWSCAMP 2014 OLIVER FAHLE PRETTYSOCIAL MEDIA GMBH SOCIAL

Mehr

Axept Business Software geht Customizing Gold-Partnerschaft mit dem IFJ Institut für Jungunternehmen ein

Axept Business Software geht Customizing Gold-Partnerschaft mit dem IFJ Institut für Jungunternehmen ein Medienmitteilung: Axept Business Software geht Customizing Gold-Partnerschaft mit dem IFJ Institut für Jungunternehmen ein Schönbühl, 15.11.2012: Der erfolgreiche ABACUS Vertriebspartner Axept Business

Mehr

Pitches Pitches und Vorleistungen für Events und Messen optimieren

Pitches Pitches und Vorleistungen für Events und Messen optimieren Einladung zum Themenworkshop: Pitches Pitches und Vorleistungen für Events und Messen optimieren DATUM/ZEIT Donnerstag, 18. April 2013 09.00 16.00 Uhr ORT Sitzungszimmer Rufener events Ltd. BSW Mühlebachstrasse

Mehr

Methode zur Entwicklung von Innovationen durch Design Thinking Coaching

Methode zur Entwicklung von Innovationen durch Design Thinking Coaching Methode zur Entwicklung von Innovationen durch Design Thinking Coaching DISSERTATION der Universität St. Gallen, Hochschule für Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften sowie Internationalen Beziehungen

Mehr

Prüfung eines Migrationsprojekts

Prüfung eines Migrationsprojekts Prüfung eines Migrationsprojekts Peter Ursprung Ursprung Consulting Postfach 8042 Zürich 044 361 12 21 peter.ursprung@bluewin.ch 1 Inhalt Interdisziplinarität von in IT-Projekten Welche Kompetenzen sind

Mehr

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe

Erfahrene Berater in einer starken Gruppe Company Profile Erfahrene Berater in einer starken Gruppe GOPA IT Gründung 1998 Erfahrene Berater aus namhaften IT Unternehmen kommen 2004 bei GOPA IT zusammen. Durchschnitt > 15 Jahre IT/SAP Erfahrung

Mehr

Mobile App Solutions. creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com

Mobile App Solutions. creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com Mobile App Solutions nt aus n auch beka creative workline GmbH Eldenaer Straße 60 10247 Berlin Friedrichshain www.creativeworkline.com Ihr Anspruch ist unsere Energie VISION Unsere Vision als Mobile App

Mehr

surf a smile Expert Review TYPO3 Ihre Firma Hans Muster Zürich 26.04.2013 Version 2.0

surf a smile Expert Review TYPO3 Ihre Firma Hans Muster Zürich 26.04.2013 Version 2.0 surf a smile Expert Review TYPO3 Ihre Firma Hans Muster Zürich 26.04.2013 Version 2.0 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort...4 2 Was getestet wurde...5 3 Technische Analyse der Website...6 3.1 Verwendete TYPO3

Mehr

Management School St.Gallen

Management School St.Gallen Executive Program Impuls-Workshop für Zukunftsmacher mit Fokus auf Business Model Generation und Transformationale Führung Management School St.Gallen BETTER BUSINESS Impuls-Workshop Welches innovative

Mehr

Damovo auf einen Blick. Wir übernehmen Verantwortung

Damovo auf einen Blick. Wir übernehmen Verantwortung Damovo auf einen Blick Wir übernehmen Verantwortung Ihre Zukunft im Blick Sie brauchen verlässliche Partner, wenn Sie Ihre Kommunikationslösung auf zukunftssichere Beine stellen wollen, denn eine reibungslose

Mehr

Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish?

Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish? Von der Idee zur App Wie erhalten Entwickler eine Förderung durch FInish? Benjamin Geißler Euro Pool System International (Deutschland) GmbH benjamin.geissler@europoolsystem.com Was muss ein Entwickler

Mehr

EA for Change Management at Swisscom ITS EAM Community Schweiz

EA for Change Management at Swisscom ITS EAM Community Schweiz EA for Change Management at Swisscom ITS EAM Community Schweiz Swisscom IT Services Cornel Arnet, Enterprise Architect 19. September 2012 2011 Stadt Zürich 2012 Stadt Zürich EA for Change Management at

Mehr

CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015

CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015 CLIMATE-KIC ACCELERATOR HESSEN 2015 EIN INTENSIV-PROGRAMM FÜR CLEANTECH START-UPS AUGUST-DEZEMBER 2015 IN KOOPERATION MIT 1 Was ist das Accelerator Programm? Das Accelerator Programm unterstützt Start-ups

Mehr

Businessplan-Seminar. in Kooperation mit HIGHEST, der Gründerberatung der TU Darmstadt. Seminar im Wintersemester 2014-2015

Businessplan-Seminar. in Kooperation mit HIGHEST, der Gründerberatung der TU Darmstadt. Seminar im Wintersemester 2014-2015 Businessplan-Seminar in Kooperation mit HIGHEST, der Gründerberatung der TU Darmstadt Seminar im Wintersemester 2014-2015 Jun.-Prof. Dr. Nicolas Zacharias Darmstadt, Juni 2014 07.10.2014 Fachbereich Rechts-

Mehr

Social.Web.Creative. Projekt: Umfassendes Engagement in Social Media. Kunde: agilis Verkehrsgesellschaft mbh & Co. KG Regensburg FALLSTUDIE

Social.Web.Creative. Projekt: Umfassendes Engagement in Social Media. Kunde: agilis Verkehrsgesellschaft mbh & Co. KG Regensburg FALLSTUDIE Social.Web.Creative Projekt: Umfassendes Engagement in Social Media Kunde: agilis Verkehrsgesellschaft mbh & Co. KG Regensburg FALLSTUDIE Employer Branding, Kundenservice, Vertriebsunterstützung Dies und

Mehr

PS4B - Professional Solutions for Business. Geschäftsprozesse optimieren und realisieren

PS4B - Professional Solutions for Business. Geschäftsprozesse optimieren und realisieren PS4B - Professional Solutions for Business Geschäftsprozesse optimieren und realisieren Überblick 1. Firmenvorstellung 2. Portfolio der PS4B I. BCP & SemTalk II. PS4B-iWAD PS4B stellt sich vor IT-Beratungsunternehmen

Mehr

Neue Vertriebswege für Cloud-Angebote. Berlin, 22. Januar 2015 Guido Wirtz, Business Development, Basaas GmbH

Neue Vertriebswege für Cloud-Angebote. Berlin, 22. Januar 2015 Guido Wirtz, Business Development, Basaas GmbH Neue Vertriebswege für Cloud-Angebote Berlin, 22. Januar 2015 Guido Wirtz, Business Development, Basaas GmbH Guido Wirtz viele Jahre ITK-Channel & Telko-Erfahrung Business Development Basaas GmbH www.basaas.com

Mehr

Im Unternehmensverbund für eine bessere Vereinbarkeit von Familie & Beruf

Im Unternehmensverbund für eine bessere Vereinbarkeit von Familie & Beruf Im Unternehmensverbund für eine bessere Vereinbarkeit von Familie & Beruf Ideen und Maßnahmen am Beispiel des Projekts MoVe Martina Josten Geschäftsführender Vorstand Institut für Mittelstandsökonomie

Mehr

Die erste e-cruiting Plattform für Unternehmen mit Zielgruppe Wirtschaftsstudenten. Vom Praktikanten bis zum Absolventen. www.bigredonline.

Die erste e-cruiting Plattform für Unternehmen mit Zielgruppe Wirtschaftsstudenten. Vom Praktikanten bis zum Absolventen. www.bigredonline. Die erste e-cruiting Plattform für Unternehmen mit Zielgruppe Wirtschaftsstudenten. Vom Praktikanten bis zum Absolventen. www.bigredonline.de Services für Unternehmen Employer Branding - Recruiting Banner

Mehr

der erste Schnee ist da und mit ihm viele spannende Angebote für angehende Gründer! Im Workshop "Recruiting im Startup"

der erste Schnee ist da und mit ihm viele spannende Angebote für angehende Gründer! Im Workshop Recruiting im Startup Liebe Leser, der erste Schnee ist da und mit ihm viele spannende Angebote für angehende Gründer! Im Workshop "Recruiting im Startup" der UnternehmerTUM erfahren Sie, wie Sie Ihr Dream-Team finden und Anforderungen

Mehr

Projektmanagement im Umfeld innovativer Software Technologien. Projektmanagement bei SAP Consulting

Projektmanagement im Umfeld innovativer Software Technologien. Projektmanagement bei SAP Consulting Projektmanagement im Umfeld innovativer Software Technologien Projektmanagement bei SAP Consulting Agenda 1 SAP Consulting als IT Dienstleister & Servicepartner 2 IT Projekte & Projektmanagement Do s &

Mehr

Auf dem Weg zur Leading Digital Telco Wie neue digitale Kanäle unsere Unternehmenskommunikation verändern

Auf dem Weg zur Leading Digital Telco Wie neue digitale Kanäle unsere Unternehmenskommunikation verändern Auf dem Weg zur Leading Digital Telco Wie neue digitale Kanäle unsere Unternehmenskommunikation verändern Ferdinand von Reinhardstoettner Communications & PR Telefónica Germany 16.11.2015 DISCOVER, DISRUPT,

Mehr

Praxisbericht Webco@ch. "Realisierung eines personalisierten Intranets auf Basis von TYPO3"

Praxisbericht Webco@ch. Realisierung eines personalisierten Intranets auf Basis von TYPO3 Praxisbericht Webco@ch "Realisierung eines personalisierten Intranets auf Basis von TYPO3" Coach: Jörn Oehmichen, pulsaris GmbH Coachee: Tim Krüger, TARGET-E Vorstellung pulsaris business consulting GmbH

Mehr

Industrie 4.0 Predictive Maintenance. Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014

Industrie 4.0 Predictive Maintenance. Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014 Industrie 4.0 Predictive Maintenance Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014 Anwendungsfälle Industrie 4.0 Digitales Objektgedächtnis Adaptive Logistik Responsive Manufacturing Intelligenter

Mehr

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition

gesucht? Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Junior Account Manager (m/w) Neukundenakquisition Das SAP Systemhaus mit Firmensitz in Plattling am Rande des Bayerischen Waldes ist ein innovativer Beratungsdienstleister, zu dessen Kernkompetenzen die

Mehr

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010

Virales Marketing mit Smartphones. Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Virales Marketing mit Smartphones Jens Doose - Onwerk GmbH 05.11.2010 Über Onwerk Was ist ein Smartphone? Eigene Inhalte auf dem Telefon Statistiken Virales Marketing Mobiles virales Marketing Beispiel

Mehr

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Juni 2013, Frankfurt am Main

exchangeba AG Unternehmenspräsentation exchangeba AG www.exchangeba.com Juni 2013, Frankfurt am Main Unternehmenspräsentation Gliederung Mission und Vision USP Leistungen Vorstand und Aufsichtsrat Historie und Meilensteine Aktionärsstruktur Leistungsbilanz 1 Mission und Vision Vision Jedes finanzierbare

Mehr

App Store Ranking Geschäftsmodelle für mobile Applikationen

App Store Ranking Geschäftsmodelle für mobile Applikationen madvertise Mobile Advertising GmbH App Store Ranking Geschäftsmodelle für mobile Applikationen Köln, 01. Dezember 2010 1 MONETIZING MOBILE 1. madvertise Wer wir sind und was wir machen? 2. Apps, Apps &

Mehr

Next Generation Business Apps. powered by sovanta

Next Generation Business Apps. powered by sovanta Next Generation Business Apps powered by sovanta sovanta AG Das Unternehmen Gegründet 2009 Hauptsitz in Heidelberg, Deutschland Aktuell 30 Mitarbeiter Entwicklungsstandorte in Heidelberg und Buenos Aires,

Mehr