Kleinanzeigen. Weida, ruhige 2-Zimmerwhg., DG, 72 qm, Stellplatz möglich,

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kleinanzeigen. Weida, ruhige 2-Zimmerwhg., DG, 72 qm, Stellplatz möglich,"

Transkript

1

2 KoMM MIT! SPENDE Blut Beim Roten KReuz + Ihr Blut hilft mehr als tausend Worte. Mittwoch, WEIDA BlutspendeMobil Auf dem Marktplatz Uhr Informationen und Blutspendetermine bei Ihrem Roten Kreuz. Auf zur 23. Saison! WCV - Helau! heißt es auch in diesem Jahr wieder lautstark in Weida. Nach der Übernahme der Rathausgewalt und einer gelungenen Auftaktveranstaltung im November soll es auch in diesem Jahr in der fünften Jahreszeit hoch hergehen. Wie schon zu einer guten Tradition geworden, wird der Weidaer Carneval Verein e.v. auch diesmal die tollen Tage unter ein zum Auftakt im November durch Besucher gewähltes filmisches Motto stellen: Bei Film und Fernsehen das gab s noch nie, führt jetzt der WCV Regie. Im Bürgerhaus finden folgende Veranstaltungen statt: Vorverkauf / Abendkasse Uhr 5 / 6 Bunte Filmpremiere Uhr 9.99/12.99 Großer Fernsehgalaball Uhr KIKA - TV - Fasching Uhr 5 / 6 Pretty Woman EINTRITT FÜR ALLE FRAUEN FREI!!! Uhr 6 / 6 Golden Girls und Boys Die Karten für die Abendveranstaltungen werden am Dienstag, den von Uhr bis Uhr im Bürgerhaus verkauft. (max. 12 Karten pro Person). Restkarten sind wie gewohnt ab Mittwoch, dem , bei der Firma Jörg Recke in der Rosenstraße erhältlich. Für den Kinderfasching am Sonntag findet der Kartenverkauf (Kind 1,50 / Erwachsener 3 ) ausschließlich nach dem bunten Umzug an den Tageskassen statt. Der Karnevalsumzug startet diesmal am Sonntag, dem , um 13 Uhr auf dem Parkplatz des REWE-Marktes (Neustädter Straße - Markt - Platz der Freiheit - Rosenstr. - Markt Bürgerhaus). Alle Närrinnen und Narren sowie Firmen und Vereine sind mit eigenen Umzugsbeiträgen herzlich willkommen. Zur Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufes des Umzuges bitten wir alle motorisierten Teilnehmer, sich vorher zu melden bei: Roman Peschel 0160/ oder bei allen Mitgliedern des WCV. WCV - Helau! P.S. Wir haben da noch ein kleines Anliegen: Zur Vervollständigung unseres Archivs suchen wir noch Karnevalsfotos von 89 bis heute. Falls jemand helfen kann, bitte melden bei Sven Lovisch: 0170/ Anzeigen erreichen bei uns ca Haushalte der Region! NOTDIENSTE Der kassenärztliche Notfalldienst ist über die Tel.-Nr / und 0365/ (Notfalldienstzentrale Großraum Gera und ehem. Landkreis Gera) zu erfragen. Von dieser Stelle erfolgt die Vermittlung des jeweils diensthabenden Arztes. In sehr dringenden Notfällen gilt weiter der Notruf 112. zahnärztlicher notdienst Der zahnärztliche notdienst ist über die Rufnummer 0180 / zu erfragen. Von dieser Stelle erfahren Sie den jeweils diensthabenden zahnarzt. Apotheken-Dienstbereitschaft Die Apotheken-Dienstbereitschaft können Sie vom Handy unter (69 ct/min.), vom Festnetz unter 0137/ (50 ct/min) oder unter Service/notdienstkalender erfahren. Die weiteren Termine entnehmen Sie bitte den Aushängen an den Apotheken. 24 Stunden diensthabende Apotheke in Gera - siehe Aushang Kleinanzeigen Weida, ruhige 2-Zimmerwhg., DG, 72 qm, Stellplatz möglich, Wohnung m. Laminatboden, AR, sep. Toilette, Keller vorh., eigenes Grundstück vorh., Miete: 260,00 EUR + 130,00 EUR NK, Anfragen und Termine über Immobilienbüro Richter, Platz der Freiheit 9, Weida, Tel.: / oder Mobil 0173/ Gemütliche 2 1/2-Zimmerwohnung in Weida zu vermieten. Mit Balkon, Kellerraum, überdachter Stellplatz im Innenhof. Ca. 72 m 2 Wfl.; Laminatboden. Zentrumsnahe, ruhige Lage. Miete 340,- + NK. Imm.-Serv. Müller, / Wünschendorf Modernes Einfamilienhaus für die kleinere Familie mit pflegeleichtem Grundstück in ruhiger, zentraler Lage zu verkaufen. Monatl. Mietkaufrate nur 550. Einfach anrufen! Frau Klotz Tel /71186 Schöne sonnige 2-R-Whng. in Steinsdorf, 64 m 2, 1. og ab sofort zu vermieten, Miete inkl. NK: 339,-. Tel. 0171/ Raumwhng. zu vermieten, san. Altbau, DG, J.-Curie-Str., 72 m 2, Keller, Boden, Hof, 250,- KM. Tel. 0171/ Vermiete in Weida, Joliot- Curie-Str. 13, Gewerberäume (Büro, Lager) f. Handel u. Handwerker, günstige Miete. Tel. 0171/ Weida, 4-Zimmerwhg DG, Randlage von Weida, 99 qm, Bad m. Fenster Wanne u. sep. Dusche, gr. Küche, Keller vorh., Miete: 350,00 EUR zuzügl. 80,00 EUR NK + Heizung, Anfragen und Termine über Immobilienbüro Richter, Platz der Freih. 9, Weida, Tel.: / oder Mobil 0173/ Vermiete in Weida, Greizer Str. 17, ab , san. 1-R-Whng. m. Minikü., KM 140,- + NK. Tel. 0171/ IMMOBILIENHMService Dipl.-Ing. (FH) Heinz Müller Mittelstr. 2, Weida Tel / Hausverwaltung Betriebskostenabrechnung Wertgutachten Miethöhegutachten Schöne 2 1/2-Zi.-Whng., 75 m 2, DG, mit Du, WC, Badewanne, Laminat, Abstellraum, Warmmiete: 390,-, Weida, Altstadt, ab sofort zu vermieten, Bis 1. März 2 Monatskaltmieten frei. Tel /42577 Schöne 4-Raum-WE, 75 m 2, im EG, Weida, Karl-Marx-Str. 16 für 350,00 KM + NK ab sofort zu vermieten. Tel. 0174/ Zi.-Whng. in Weida ab zu vermieten. Tel /62324 www. Briefe Pakete Kurierfahrten Tochter Monika Dietsch und Familie aus Bayern 70 DANKE Was uns Kinder, Verwandte, Bekannte und Freunde zum Geburtstag schenkten und schrieben, hat uns sehr geehrt, das ist nicht übertrieben. Wir danken herzlichst. Ja, man ist gerührt, wenn man so freundliches Gedenken spürt. Anneliese und Roland Pfeifer Weida, im Januar KuP-adeberg.de Gräfenbrücker Straße 1b Tel.: / Privates Postunternehmen PAKETSHOP Liebe Mutti, Oma und Uroma Erika Gronau geb. Schwieger aus Weida. Zum 87. Geburtstag im Januar wünschen wir Dir nachträglich alles Liebe und Gute. 75 Ein unvergessliches Fest mit vielen Überraschungen, Glückwünschen und Geschenken anlässlich unserer Goldenen Hochzeit bereiteten uns unsere Kinder, Enkel, Verwandten, Freunde und Bekannten sowie die Mädels vom Sport. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön. Danke auch an Ramona und ihr Team. Dietrich & Anneliese Serbser Allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die uns anlässlich unserer Goldenen Hochzeit mit so vielen Glückwünschen, Blumen und Geschenken erfreuten, sagen wir auf diesem Wege unseren herzlichen Dank. Ein besonderes Dankeschön gilt unseren Kindern, Enkelkindern und Geschwistern für diesen schönen Tag. Ebenfalls möchten wir uns bei der Gaststätte Gerberkeller für die gute Bewirtung sowie den Anwohnern unserer Straße ganz herzlich bedanken. Sonja und Adolf Liedtke Weida, im Januar 2011

3 Danksagung Es ist ein Leid, das keinen Trost erduldet, es ist ein Schmerz, den sanft nur heilt die Zeit. Für die vielen Beweise der aufrichtigen Anteilnahme durch stillen Händedruck, liebevoll geschriebene Worte, Blumen und Geldzuwendungen sowie die persönliche Teilnahme an der Trauerfeier für meinen lieben Ehemann, unseren guten Vater, herzensguten Opa, Bruder, Schwager, Onkel und Cousin Herrn Hans-Jürgen Fischer möchten wir uns bei allen Verwandten, Freunden, Nachbarn, Bekannten und ehemaligen Arbeitskollegen recht herzlich bedanken. Unser besonderer Dank gilt Herrn Dr. Schmidt und Familie, Herrn Dr. Kaschowitz, Familie Peter Große und der Firma Schwengber für die Unterstützung in der schweren Zeit. Dank dem Bestattunghaus Francke für die würdevolle Betreuung. Weida und Rostock, im Februar 2011 Helga Fischer Peter Fischer Andreas Fischer im Namen aller Angehörigen Tretet leise an mein Grab, stört mich nicht in meiner Ruh, denkt was ich gelitten hab, eh ich schloss die Augen zu. In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner Oma, Uroma und Schwester Frau Irmgard Größner geb. Schaller * Stefanie Rager und Ehemann Jörg ihre lieben Urenkel Nico und Mario im Namen aller Anverwandten Weida und Oberasbach, im Februar 2011 Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Unser Herz will dich halten, unsere Liebe dich umfangen, unser Verstand muss dich gehen lassen, denn deine Kraft war zu Ende und deine Erlösung eine Gnade. In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma, Schwester, Schwägerin und Tante Weida und Warnemünde, im Februar 2011 Frau Ingeburg Pinther geb. Rödel * Frank mit Andrea Michael mit Monika Jürgen mit Liane Regine mit Bernd ihre lieben Enkel Kai mit Sabrina, Annika und Jan, Robert mit Sindy Josephine mit Michel im Namen aller Anverwandten Die Trauerfeier findet zur Urnenbeisetzung am Samstag, dem 12. Februar 2011, um Uhr in der Friedhofskapelle Weida statt. Weida, im Februar 2011 Wenn sich der Mutter Augen schließen, ihr müdes Herz im Tode bricht, dann ist das schönste Band zerrissen, denn Mutterliebe ersetzt man nicht. In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserer guten Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Schwester und Tante Frau Ursula Wezel geb. Detzer * ihre Kinder und Familien im Namen aller Anverwandten Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. Weida, im Februar 2011 Zufrieden im Leben, geduldig im Leid, schlaf wohl liebe Mutter, für alle Zeit. Wir haben Abschied genommen von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, allerbesten Omi und Uromi, Schwägerin und Tante Frau Edith Demuth geb. Hässelbarth * Heike Bonitz Ute Gerber Ines Kurz und Ehemann Andreas ihre über alles geliebten Enkel und Urenkel im Namen aller Anverwandten Fern der Heimat, die du so sehr geliebt. Herzlichen Dank sagen wir allen, die sich beim so plötzlichen Tod unseres lieben Entschlafenen Gerhard Ducke mit uns verbunden fühlten und ihre Anteilnahme in vielfältiger Weise bekundeten. Besonderer Dank Herrn Pfarrer Fritsch für die einfühlsamen Worte in der Stunde des Abschieds und dem Bestattungshaus Francke für die vorbildliche Unterstützung. Großebersdorf, im Januar 2011 In Liebe und Dankbarkeit Erna Ducke und Angehörige - 3 -

4 - 4 - Danksagung Die Mutter war s, was braucht s der Worte mehr. Für die zahlreichen Beweise aufrichtiger Anteilnahme beim Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Schwester und Schwägerin Frau Nora Göger geb. Kahlke möchten wir uns bei allen Verwandten, Freunden und Bekannten herzlich bedanken. Unser besonderer Dank gilt der Hausgemeinschaft der AWO Weida, Herrn Dr. Hoyer und dem Bestattungshaus Francke. Weida, im Februar 2011 Christine, Monika, Bärbel, Gerda und Familien Plötzlich und unerwartet, für uns alle noch unfassbar, verstarb unser lieber Vater, Opa, Bruder, Schwager und Onkel Herr Johann Patzelt * Silvio Patzelt Heiko Patzelt seine lieben Enkel Domenic und Jacqueline seine Geschwister Edith Bohne mit Familie Werner Patzelt im Namen aller Anverwandten und Bekannten Weida, im Januar 2011 Die Urnenbeisetzung fand im Familienund Freundeskreis statt. Danksagung Wir danken allen, die uns in den schweren Stunden des Abschieds von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter und Oma Frau Maria Rösel zur Seite standen und ihre Anteilnahme auf vielfältige Weise bekundeten. Besonderer Dank gilt der Leitung und dem Pflegepersonal des Altenheims in Burkersdorf für die langjährige, aufopferungsvolle Pflege sowie dem Bestattungshaus Francke für die Unterstützung und die tröstenden Worte bei der Urnenbeisetzung. Brigitte Heinemann im Namen aller Angehörigen Weida und Burkersdorf, im Januar 2011 Kleinanzeigen Biete in Weida 120 m 2 Wfl. im neu gebauten 2-Fam.- haus, großz. Flächenauft., teilw. Fußbodenh., Kaminanschl., Parkpl., Balkon m. Blick zur osterburg. Tel. 0171/ o /67235 Schömberg, 2,5 Zimmer, 47 qm Wohnfläche (65 qm Nutzfläche) KM NK, renoviert, ab Tel. 0173/ od /51400 Weida Aktionsangebot: Gemütliches Einfamilienhaus mit Wärmepumpe, Fußbodenheizung, Klimaschutzfenster, Solaranlage für nur zu verkaufen. Einfach anrufen! Frau Klotz, Town&Country, Tel /71186 Altbauwohng. im 2. OG ab sofort zu verm., tw. m. Dachschrägen (wärmeged.), ein wahres Schmuckstück nach kompl. Modern., lichtdurchflutet, herrlicher Ausblick, 54 m 2 Wfl. (WZ, SZ, Kü, Bad) Parkett Buche hell, Fliesen. Besichtigung mögl. Monatsmiete (kalt): 250,- + NK, ohne Kaution, Tel /40052 Vermiete ab sofort DG-Wohng., in Weida, Karl-Marx-Str., 65 m 2, Bad mit Dusche, Miete 275,- + NK + 2 MM Kaution. Tel. 0170/ Vollsanierte ruhige 2-Raum- Whng., 56,7 m 2 im 1. og mit Stellplatz in Weida, Rathenaustr. 13 ab sofort zu vermieten. Geeignet für 1-2 Pers. Preis nach VB. Tel /43686 Demnächst in Weida, kleine 2-Zimmwhg. 40 qm mit Terrasse, Küchenzeile vorh., Laminatboden, Bad mit Wanne u. sep. Dusche, Keller vorh., Miete: 200,00 EUR + 90,00 EUR NK, Anfragen und Termine über Immobilienbüro Richter, Platz der Freiheit 9, Weida, Tel.: / oder Mobil 0173/ Geräumige Zweiraumwohnung (Erdgeschoss) in Weida zu vermieten. Wfl. ca. 75 m 2. Laminatboden, Miete 315,- + NK. Incl. Kelleraum, Stellplatz im Innenhof. Imm.- Serv. Müller, / Alternative z. Altersheim 2-Raumwhng., Bad, WC, ca. 38 m 2, i. Eigenh. m. Garten, Kü. gemeins., Nähe Weida an ältere Dame/Herrn (NR, auch pflegebed.) m. Fam.-Anschl. zu vermieten. Tel. 0171/ Demnächst in Weida, 3 Zimmerwhg. mit Terrasse, EG, 82 qm, sanierter Altbau, Bad m. Fenster, Laminatboden, ideal für ältere Menschen, zentrumsnah, Miete: 350,00 EUR + NK, Anfragen und Termine über Immobilienbüro Richter, Platz der Freiheit 9, Weida, Tel.: / oder Mobil 0173/ Wenn die Kraft zu Ende geht, ist Erlösung eine Gnade. In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meinem Ehemann, Vater, Schwiegervater, Opa, Uropa, Bruder, Onkel und Cousin Herrn Waldemar Büchler * Weida, im Februar 2011 Elsa Büchler Petra Kästel geb. Büchler und Ehemann Thomas seine liebe Enkelin Nadine und Urenkelin Maiyun Elsa Lina seine Schwester Margot Hammes im Namen aller Anverwandten Die Urnenbeisetzung findet im engsten Familienkreis statt. einheimisch und fachgeprüft Bestattungshaus Francke Tag & Nacht Tel.: (036603)5660 Turmstraße Weida Bestattung ist immer eine Vertrauenssache. Frauenarztpraxis Dipl.-Med. E. Leidenfrost Weida Markt 8 Telefon ( ) PRAXISURLAUB vom Vertretung: Frau Dr. DENNLER Weida Tel / Ab sind wir wieder für Sie da: Mo Di Mi Do Fr (Teenager) Geburtsvorbereitung: Hebamme Nancy Bruhnke Tel.: 0171/ Eine Einladung, die immer Gültigkeit hat. Neuapostolische Kirche Weida Bahnhofstraße 32 Gottesdienste: Sonntag 9.30 Uhr Mittwoch Uhr Stadt Weida Fundgrube e.v. Sozialbetreuung + Freizeit-Treff Neustädter Straße Weida Tel /62491 Kräuterprojekt Montag - Donnerstag Uhr Kleiderkammer Tel.: Bieten und suchen ständig Waren des täglichen Bedarfs Wir suchen Möbel jeder Art und Haushaltsgeräte! Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag Uhr Freitag Uhr nach Vereinbarung Nächster Handarbeitsnachmittag Uhr: Kaffeetreff jeden Mittwoch Uhr Montag - Mittwoch bieten wir hausgebackenen Kuchen an. Wir haben neue Sorten Marmelade im Angebot. Probieren Sie! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

5 me, Vorname, Geburts- und Sterbejahr). Die liegenden Granitplatten mit den Löchern dienen als Aufnahme für Steckvasen und Ablagefläche für Gestecke. Bankplätze zum Verweilen werden eingerichtet. Die Pflege der Anlage obliegt der Friedhofsverwaltung. Platzreservierungen sind nicht möglich. Die Bestattungen erfolgen der Reihe nach. Ebenfalls sind Ausbettungen wie bei anderen Gemeinschaftsanlagen nicht möglich. Es gibt keine Möglichkeit zur individuellen Pflege. Selbstverständlich werden alle bisher bekannten Grabarten wie Erdreihengrabstätte, Erdwahlgrabstätte, Urnenreihengrabstätte, Urnenwahlgrabstätte, Urnengemeinschaftsanlage ohne Namensnennung und gemauerte Grüfte auch weiterhin angeboten. Die Verpackung trister Gebäude, damit Farbe wieder Lebensfreude weckt, wenn auch als Illusion zeitlich befristet. Bisher verhüllte das so genannte Hochleistungs-Mesh-Gewebe, das witterungs- und lichtbeständig ist, die Ruine am Fuße der Osterburg. Der Leipziger Künstler Michael Fischer-Art wählte als Motiv für die Kunststoffbahnen die Sage aus dem Jahr 1670 aus, nach der ein einziger Mann, der Zimmergeselle Arnold Fehr, eine Wendeltreppe aus einem mächtigen Baumstamm gefertigt haben soll. Die sagenumwobene Wendeltreppe zierte ab 1671 das Schloss der Osterburg und wurde im Jahr 1818 in die Herzogin Anna Amalia Bibliothek nach Weimar gebracht. Erläuterungen zur Friedhofsgebührensatzung: Bei den Grabgebühren wurden die neuen Grabarten aufgenommen. Bei den Erdwahlgräbern erfolgt die Berechnung nur noch nach Sargstellen, d. h. größere Gräber (ab drei Sargstellen) werden günstiger. Bisher erfolgte bei solch großen Gräbern die Berechnung nach Quadratmetern. Eine Erhöhung der Gebühr wird dagegen bei den Urnenreihengräbern sichtbar, die bisher für 77,00 für 20 Jahre vergeben wurden. Der Zuschlag zur Gebühr für Trauerfeiern und Beisetzungen außerhalb der Dienstzeiten entfällt. Eine jährliche Berechnung der Heckenschnitt- und Friedhofsunterhaltungsgebühr gibt es nicht mehr. Stattdessen sind die Kosten für Grünpflege, Wegepflege sowie Wasserkosten anteilig und verursachungsgemäß in die Grabgebühren einkalkuliert, sodass eine jährliche Berechnung entfällt. Ansonsten ergeben sich die Gebühren aus der Gebührenkalkulation und den tatsächlich anzusetzenden Leistungen und Zeiteinheiten. Bei allen Fragen zu Friedhofsangelegenheiten erreichen Sie die Friedhofsverwaltung unter Telefon /62495 oder Sie vereinbaren einen Termin. gez. R. Neumann Verwalter Das Weidaer Amtsblatt Nr. 373 finden Sie auf der Homepage der Stadt Weida. Geburtstage/Jubiläen Die Stadtverwaltung Weida gratuliert dem Ehepaar Doris und Bernd Eberhardt zur Goldenen Hochzeit, gestern am Freitag. Nachträglich gratulieren wir den Eheleuten Sigrid und Heinz Lenzner, Anneliese und Dietrich Serbser sowie Sonja und Adolf Liedtke ebenfalls sehr herzlich zur Goldenen Hochzeit. Außerdem gratulieren wir allen Seniorinnen und Senioren, die in den vergangenen drei Wochen Geburtstag hatten, nachträglich herzlich: Herrn Heinz Illgen (90.) Frau Edith Loch (85.) Frau Anita Pfeifer (80.) Frau Elfriede Adam (80.) Frau Edith Jähnert (80.) und Herrn Gerhard Göschel (80.) Wir wünschen allen Ehe- und Altersjubilaren Gesundheit und alles Gute. Was sonst noch passierte... Sagenhafte Wendeltreppe wandert zum Markt Die ehemalige Schlosswache der Osterburg ist dringend sanierungsbedürftig. Aus Kostengründen war jedoch eine Baumaßnahme bisher nicht realisierbar ist es nun soweit. Die Städtebauförderung macht es möglich. Aus dem Bund-Länder-Stadtumbauprogramm werden für Sicherungsmaßnahmen 183,5 T zur Verfügung gestellt. Das sind fast 100 Prozent der gesamten Kosten. Die Stadt Weida zahlt lediglich einen Eigenanteil von rund 5 T. Dafür wird die 1717 erbaute Schlosswache als Rohbauinstandsetzung wiedererstehen. Wenn der bulgarische Künstler Christo, eigentlich Christo Wladimirow Jawaschew (75), die Verhüllung nicht erfunden hätte, sein für Deutschland spektakuläres Werk war 1995 die Verhüllung des Reichstags in Berlin, könnte sich Weida mit einer neuen Idee schmücken. Am vergangenen Dienstag wanderte ihr Bildnis zum Markt. Der echte Fischer-Art verhüllt nun den Braunen Hirsch, dessen Eigentümer seit einigen Wochen die Stadt Weida ist. gez. E.-J. Müller Fasching lässt grüßen im Technischen Schaudenkmal Lohgerberei, weil man dort den Besucher seit der Eröffnung im April 2002 gezählt hat. Am 12. Januar wurde der Weidaer Gerhard Seidel herzlich willkommen geheißen. Mitarbeiter Frank Fulda (Foto links) nahm sich Zeit und führte den besonderen Gast kompetent durch das Gerbereimuseum. Ob danach mit Lohbrühe auf die Schnapszahl angestoßen wurde, ist nicht bekannt. Das nächste Amtsblatt erscheint am 19. Februar Impressum Weidaer Amtsblatt Herausgeber: STADT WEIDA Stadtverwaltung, Markt 1, Weida Tel / Internet: Verantwortlich für den amtlichen Teil: Bürgermeister W. Beyer Redaktion: E.-J. Müller Gesamtherstellung und verantwortlich für den Anzeigenteil und die Verteilung: Druckerei Emil Wüst & Söhne Erscheinungsweise und Auflage: Siehe Impressum Weidaer Wochenblatt Bezugsmöglichkeiten und -bedingungen: Kostenlose Verteilung an die Haushalte der Stadt Weida und der Gemeinde Crimla. Einzelbezug ist gegen Portoersatz möglich bei der Stadtverwaltung Weida, Anschrift siehe Herausgeber. Urheberrechte: STADT WEIDA Verwendung des Titels und Nachdruck nur mit Genehmigung! Spiel- und Schreibwaren Döpel Orlagasse 31, Neustadt/Orla, Tel / Die 5. Jahreszeit hat begonnen!!! Der Karnevalshop in der 1. Etage ist wieder geöffnet! - ca. 600 Kostüme, Zubehör in verschiedenen Ausführungen - Hüte, Schminke, Accessoirs - Bei der Ausstattung von Garden und Karnevaltruppen sind wir gern behilflich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Parkmöglichkeiten direkt am Geschäft! Brigitte Juppe Herrenkonfektion Am Weidaer Tor Auma Telefon: / Wir führen auch Übergrößen! - Mo. - Fr Uhr, Sa Uhr Amtsblatt Seite 9

6 14. Februar Valentinstag Bei uns finden Sie das passende Geschenk! Restaurant Pension Zum Aumatal mit Restaurant Inh. Daniel Gerold Valentinstag- Menü Ostertanz im Aumatal Steffis Blumenstübchen Inh. Steffi Sehmisch Neustädter Straße Weida (036603) Kontinente täglich geöffnet Mo. - Fr Uhr Uhr Sa./So. durchgehend Liebsdorfer Str Weida/Thür. Tel.: ( ) Fax: Valentinstag Mit Blumen Liebe schenken. Liebe und Frühling Ich muss hinaus, ich muss zu dir, Ich muss es selbst dir sagen: Du bist mein Frühling, du nur mir In diesen lichten Tagen. Ich will die Rosen nicht mehr sehn, Nicht mehr die grünen Matten, Ich will nicht mehr zu Walde gehn, Nach Duft und Klang und Schatten. Ich will nicht mehr der Lüfte Zug, Nicht mehr der Wellen Rauschen, Ich will nicht mehr der Vögel Flug Und ihrem Liede lauschen. Das pure Glück ergreift mich dann, Wenn ich in Deine Augen sehn kann. Ich will hinaus, ich will zu dir, Ich will es selbst dir sagen: Du bist mein Frühling, du nur mir, In diesen lichten Tagen. Hoffmann von Fallersleben St. Valentin, du weißt es schon, ist der Liebe Schutzpatron. er ist es, der über unsere Liebe wacht, am hellen tag und in der finsteren nacht. Für Dich! Für den Menschen Ihres Herzens: Verschenken Sie zum Valentinstag Entspannung und Wohlbefinden mit einem GutSchein für eine individuelle Haarbehandlung in unserem Salon. tel. (036603) oder (0173) Montag - Freitag 8-18 uhr Wünschendorf Geraer Straße 3 Gewerbegebiet Amtsblatt Seite 10

7 Klosterschänke Bar & Café Jetzt auch mit kurzgebratenen Gerichten! jeweils Fr., Sa. und So. von 19:00 bis 21:00 Uhr Schnitzel mit Ei 6,70 Thüringer Rostbrätel 6,90 Steak mit Letscho 6,90 Bauernfrühstück 5,50... und vieles mehr! Unsere Öffnungszeiten: Mo, Do, Fr. ab 19:00 Uhr Sa und So. ab 14:00 Uhr Di. und Mi. Ruhetag Gern führen wir auch Ihre Feierlichkeit durch. Sprechen Sie uns einfach an. Marco Uhlig und Roberto Kluge GbR Marktstr Weida Berühmte Liebesbriefe aus vergangenen Zeiten Bevor es s, SMS oder Telefone gab, hatte man nicht viele Möglichkeiten sich nette Worte zu sagen. In diesen Zeiten entstanden einige sehr bekannte Liebesbriefe, von denen wir Ihnen hier einen vorstellen möchten. Charlotte von Lengefeld schrieb an Friedrich Schiller: Mein Herz sehnt sich nach diesem Abend. Nur ein Laut von Dir, mein Liebster, und es wird mir wohl! Was machst Du bei der entsetzlichen Hitze? Mir ist wo warm, ich bin kraftlos; aber Kräfte des Geistes bedarf man hier nicht, und ich bin so stille und lasse mich gehen und lasse die andern reden. Welch ein anderes schönes Leben ist es mit Dir, Du Liebster! O dass Du immer fühlen könntest, wie viel Du mir gibst! Ich kann dies so wenig sagen, denn meine Gefühle sind so still; ich denke oft, wie viel ich Dir zu sagen hätte, Dich zu fragen, und ich sage doch so wenig, aber ich lebte immer so einsam; was ich dachte, teilte ich nur mit aus Furchtsamkeit, und daher wird es mir oft schwer, über die Dinge zu sprechen; es wird sich aber geben, der längere Umgang mit Dir wird mir mehr Selbstvertrauen geben. Alles schläft schon um mich her, aber ich kann nicht eher ruhen, bis ich Dir, teurer Liebster, einen guten Abend gesagt habe, jetzt schläfst Du wohl; ach mir ist's immer, als müsste ich Dich aufsuchen, als hörte ich den Laut Deiner Stimme. Ohne Euch ist das Leben mir nur ein Traum; ich bin nie da, wo ich scheinbar bin, sondern meine Seele, meine besten, wärmsten Gefühle sind nach Dir hin gerichtet. Wie lebst Du? Um unserer Liebe willen strenge Dich nicht zu sehr an, mein einziger Lieber, arbeite nicht zu viel; es kann mir so Angst werden, dass Du Dir doch wirklich schaden könntest. Haar-Erlebnis Friseur Kosmetik Make up Die Geschenkidee für Ihre Lieben zum Valentinstag - ein Geschenkgutschein! Ramona Höpfner Friseurmeisterin Dorfstr. 6a Hohenölsen Tel./Fax: / Mo. - Fr Uhr Sa Uhr Hausbesuche bitte anmelden. Qualität aus Meisterhand Inh.: Isa Böhme Markt Weida Telefon/Telefax: / Thüringer Fleisch- u. Wurstwaren Anfertigung von Präsenten und Wurststräußen zum Valentinstag Wann hast Du Deinem Partner, Deinen Eltern, Deinen Freunden oder anderen netten Leuten, das letzte Mal gesagt, wie sehr Du sie magst? Der Valentinstag ist eine schöne Gelegenheit dazu! Ihre Überraschung zum Valentinstag ein Gärtnerei & Blumengeschäft Sawatzky Blumen zum Valentinstag - die schönste Sprache der Welt GESCHENK- GUTSCHEIN von uns! M o d E F r I S E U r HARTDING Meisterbetrieb der Friseurinnung Salon Weida (Parkmögl. im Hof) Salon Gera Geraer Straße 24 Salzstr. 45 Telefon: / Tel / Friedhofstr Weida/Thür / Amtsblatt Seite 11

8 Neues Handy? Display defekt?... und Ihre Daten? Wir haben die Lösung! Datensicherung Datentransfer auch von Handy zu Handy Radio-Kästner TV, VIDEO, HIFI, TELECOM, MULTIMEDIA, HAUSTECHNIK TV, VIDEO, HIFI, TELECOM, MULTIMEDIA, HAUSTECHNIK Weida/Thüringen, Markt Weida/Thüringen, Markt 8 Tel , Fax Tel , Fax Stunden shoppen: 24 Stunden shoppen: TTW TIEFBAU & TRANSPORT GmbH WEIDA Gräfenbrücker Straße Weida Telefon: /43318 Fax: / Internet: Straßen- und Tiefbau Entwässerungssysteme Containerdienst und Recycling Abbrucharbeiten und Transporte Ihre Informationsquelle - das Weidaer Amtsblatt im Wochenblatt TRAU DICH FAHRSCHULE GMBH Frießnitz Vor der Harth / o / NÄCHSTER LEHRGANG Auch Ausbildung auf Automatikfahrzeug Nutzen Sie zur Anmeldung auch unsere Annahmestelle: Weida: Neustädter Str / IHR Fachmann für Kartoffeln und Zwiebeln SOLANUM GmbH Kartoffellagerhaus Am Bahnhof Niederpöllnitz Tel.: / Kartoffeln & Zwiebeln Speisekartoffeln (Kleingebinde) Übergrößen 12,5 kg Sack (solange Vorrat reicht) Kartoffeln im 12,5 kg Sack, ungewaschen vorwiegend festkochend, mehlig kochend oder rotschalig Zwiebeln gelb (Kleingebinde) Futterkartoffeln im 25 kg Sack immer vorrätig Futtermöhren im 20 kg Sack Wir sind für Sie da: Montag - Freitag: Uhr Samstag: Uhr Positive Konditionierung für Ihren Hund für ein entspanntes gemeinsames Leben mit Hund Wir bieten Ihnen Hilfe bei der Erziehung Ihres Hundes vom Welpen bis zum Senior, auch bei Problemhunden (Beller, Beißer). alle Rassen z.b. Leinenführigkeit, Dummyarbeit sowie Prüfungsvorbereitung für Jagd- und Fährtenhunde und Hundeführerschein Hundeausbildung und tiergestützte Therapie Astra Ledig Gräfenbrücker Str Weida Tel / / PC/Notebook Vorortberatung und Reparatur Datenrettung Netzwerk Internetgestaltung Kostenlose Anfahrt (bis 25 km) Mobilfunk Geschäftskunden: Profitieren Sie von günstigen Geschäftstarifen Festnetz, Mobilfunk, DSL alles aus einer Hand Kein DSL möglich? Vielleicht doch per UMTS! Kostenlose Vor-Ort-Prüfung! Telefon: /20280 Mobil: 0179/ Internet: Kfz-Meisterbetrieb Th. Gräff Mitglied der Kfz-Innung Reparaturen aller Typen Unfallinstandsetzung Tuning Reifen- und Batteriedienst AU/HU (durch TÜV Thür.) Umrüstung auf Autogasbetrieb Neustädter Straße 79a Weida Tel.: / Fax: Amtsblatt Seite 12

9 Sofortkredit Alle Jahre wieder das Jahr hat gerade begonnen und das Konto ist leer. Wir könnten Ihnen helfen!!! Ob Urlaub, Ablösen teurer Dispooder Ratenkredite oder Erfüllung Ihrer Wünsche z.b für nur 35 monatlich - rufen Sie einfach an. Tel.: / oder / Allianz Bank Zweigniederlassung der Oldenburgischen Landesbank AG Filiale in der Allianz Generalvertretung Reichenbach Markt 2a, Weida elektro-stöltzner ek Berga/E Am Markt 7 Tel. Büro: Laden: Waschen - Trocknen - Kühlen Reparatur von Hausgeräten aller Hersteller Beratung und Verkauf von einbaugeräten Hebamme Nancy Bruhnke Schwangerenvorsorge Akupunktur Wochenbettbetreuung Meine Leistungen Geburtsvorbereitung Homöopathie Rückbildungsgymnastik Babymassage Sie erreichen mich unter: 0171/ Geburtsvorbereitungskurs: Beginn: um Uhr Babymassage und Rückbildungsgymnastik immer Mittwochvormittag. Praxis Dipl.-med. E. Leidenfrost, Weida, Markt 8 Anmeldung: 0171/ oder: SUPER ANGEBOT forellen aus eigener zucht 0,60 / 100g Ab jetzt, solange der Vorrat reicht!!! Festnetz / Mobil 0174/ nico Hilbert 0152/ Jürgen Hilbert Öffnungszeiten: freitag 16:30-20:00 uhr samstag 9:30-14:30 uhr Bahnhofstr Weida Tel.: / Fax: / Internet: Herbert u. Volkmar Freund GbR Kleinanzeigen Vermiete seniorengerechte, geräumige 2-R-Whng., 60 m 2, EG, Bad (Du. + Wa.), mit Fußbodenhzg., Kü. + Bad m. Fenster, in Wünschend./ Veitsberg. KM: 288,- + NK. Tel / Suche 3-4-Raumwhng. in Weida m. Balkon, Kü. u. Bad m. Fenster, ab 80 m 2. Tel. 0160/ Biete in unserer Scheune trockenes und luftiges Winterquartier für Camper, Anhänger u.ä. Durchfahrthöhe 3,35 m. Tel /60702 Bootsführerscheine Binnen & See ab Februar neue Kurse in Gera Tel / Postzusteller mit eigenem Fahrzeug gesucht. Verdienst Fahrgeld (SV-pflichtig). Bewerbung an: KuP, Gräfenbrücker Str. 1b, Weida Haushaltsauflösung u. Entrümpelung, keine Vorarb. nötig. Renovierungsarb. b. z. Wohnungsübergabe. Fa. Bernd König, Tel. 0170/ Verkaufe Heu u. Stroh, gesackt o. gebündelt, Stck. 1,50. Weida, Schloßberg 11, Tel /41035 od. 0177/ Hilfe bei Krebs! Ohne Chemo, Bestrahlung und Operation Kostenlose Beratung: Tel Sarah s mobiles Nailstyling ab 7.2. telefonische Terminvereinbarung unter / od. 0173/ Übernehme bei Abwesenheit die Betreuung Ihrer Angehörigen (auch bei mir zu Hause u. über Nacht). Zuschriften unter Chiffre 342 an WW, Burgstr. 10, Weida Suche private Nachhilfe für Mathe, 11. Klasse. Tel /60702 Kfz-Meisterbetrieb kauft auf: Autos aller Art; defekt, viele Kilometer, TÜV fällig, Unfallfahrzeuge. Tel /63250 od. 0171/ od. 0170/ Gesucht werden Hausbesitzer oder auch alle anderen Betroffene, welche massive Probleme mit dem Schornsteinfegermeister Köhler aus dem OT Selka haben. Angedacht ist hier die Bildung einer Interessengemeinschaft, welche durch Geschlossenheit den Handlungen o.g. Einhalt gebietet. Betroffene können sich unter folgender Telefonnummer melden: 0173/ Einer erreicht sehr wenig, viele sehr viel mehr. lch hoffe daher auf zahlreiche Meldungen Euro-Marke zum Neujahrsempfang geknackt Zum Neujahrsempfang, den die Stadtverwaltung ganz im Zeichen der Aktion zur Rettung der Turmspitze gestaltet hatte, wurde symbolisch ein Scheck durch die Initiative zur Turmspitzenrettung in Höhe von ,27 Euro an den Bürgermeister überreicht. Dies bedeutete aber keinesfalls das Ende der Spendensammlung für die Turmspitze, denn es wird weiter gesammelt, bis der Fördermittelbescheid da ist. Dass zum Neujahrsempfang die Euro-Marke geknackt wurde, ist der Spende von Frank Eitner in Höhe von 1000,- Euro zu verdanken. Des Weiteren wurde das in Stein gehauene Stadtwappen verkauft, welches die Dresdner Künstlerin Astrid Goldhardt zum Verkauf für die Turmspitzenaktion gestiftet hatte. Somit kamen weitere 500,- Euro durch das AVS Autohaus Scholz aus Gera hinzu, welche das Wappen kaufte, das später an der Osterburg angebracht werden soll. Letztlich brachte die Aktion, die themenbezogene Tischdekoration des Neujahrsempfangs gegen eine Spende mit nach Hause zu nehmen sowie die Kalender der Druckerei Raffke weitere 238,50 Euro. Vielen Dank für die schönen Spenden zum Neujahrsempfang! Eine allerletzte Spendendose - die aus dem Museum der Osterburg, wurde geleert und hatte 300,18 Euro Inhalt! Vielen lieben Dank auch für die tollen Spenden von M. Kühnel in Höhe von 100,- ; für 500,- von H. Reichenbach sowie 200,- von Herrn E. Strunz. Zum Redaktionsschluss des Wochenblattes beträgt der Spendenstand inzwischen ,95 Euro. Am 18. Januar wurde nun auf der Osterburg der Welttag des Schneemanns (WTdS) gefeiert. Dazu hatten sich alle Weidaer Kindergärten und Grundschulen im Vorhinein an Bastelarbeiten beteiligt, so dass eine schöne Schneemannausstellung im Moritzgewölbe dekoriert werden konnte. Hier gab es von gemalten Bildern, lustigen Fotos bis hin zu Schneemännern aus Wolle und Pappmasché viel zu sehen. Schließlich war das Moritzgewölbe an diesem Tag auch eine Schneemann-Backstube. Die aus Weida stammende Künstlerin Astrid Goldhardt formte aus Salzteig mit Kindergartengruppen und Schulklassen lustige Schneemänner. Der Andrang und die Bastelfreude war so unerwartet groß, dass der Salzteig gerade noch für eine Hortgruppe am Nachmittag reichte, obwohl wir eigentlich den ganzen Nachmittag mit Kindern basteln wollten. Als Ausweichvariante wurden dann lustige Schneemänner gemalt. Im Burghof erwartete die Kinder eine tolle Spielstraße und viele hübsche Schneemänner waren aus Holz und Pappmasché durch die kreativen Leute der ABM-Maßnahme aufgestellt worden. Sogar auf einem echten Schneehaufen konnten die Kinder herumtoben, denn dieser wurde extra von Helmut Grimm in den Burghof gefahren. Am Abend begeisterten die Ritter der Osterburg die Besucher mit einer genialen Feuershow. Der WTdS war eine tolle Sache für Weida und trug dazu bei, die Osterburg bekannter zu machen! Ein großes Dankeschön an alle Kindergärten und Grundschulen, die so schön gebastelt haben. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer von Museum, Förderverein Freunde der Osterburg, Fundgrube, Familie Grimm und an die kreativen Dekorateure der ABM-Maßnahme. :-) Viele Schneemänner und jede Menge Spaß - auch ohne Schnee... C. Werner - 5 -

10 Das evangelisch-lutherische pfarramt Weida, Sirbis und Steinsdorf informiert: Kontakt für alle Kirchgemeinden über das: evang.-luth. Kirchbüro Weida Kirchplatz 4, Weida, Tel , Fax 41275, Herzliche einladung zu den Gottesdiensten Sonntag, Weida 09:30 Uhr Gottesdienst mit HA Steinsdorf 17:00 Uhr Gottesdienst Seifersdorf 08:30 Uhr Gottesdienst Köckritz 10:00 Uhr Gottesdienst Burkersdorf 13:30 Uhr Gottesdienst Schüptitz 13:30Uhr Gottesdienst Die Ökumenische Vorbereitungsgruppe des WelTGeBeTS- TAGeS trifft sich dienstags 08.02, , und um 19:00 Uhr in den Jugendräumen Kirchplatz 5. Sonntag, Weida 09:30 Uhr Gottesdienst Steinsdorf 10:00 Uhr Gottesdienst Schömberg 08:30 Uhr Gottesdienst Sirbis 10:00 Uhr Gottesdienst Teichwitz 13:00 Uhr Gottesdienst Hohenölsen 14:00 Uhr Gottesdienst Großebersdorf 14:00 Uhr Gottesdienst Weida 17:00 Uhr Konzert: leichte Muse mit Günther Gäbler - oboe und patrick Kabjoll - Flügel BIBelWoCHe Texte aus dem epheserbrief nt Mo :30 Uhr im Gemeinderaum Sirbis Do Sonntag, Weida 09:30 Uhr Gottesdienst Steinsdorf 17:00 Uhr Gottesdienst Seifersdorf 08:30 Uhr Gottesdienst Köckritz 10:00 Uhr Gottesdienst Burkersdorf 13:30 Uhr Gottesdienst Schüptitz 13:30 Uhr Gottesdienst Begegnungen Treffs Veranstaltungen Kinder-, Jugend- und elterntreffs Weida - ort: Jugendräume Kirchplatz 5 Kinderstunde: Weida Klasse 1-4 jeden Montag 15:30 Uhr Klasse 1-4 jeden Dienstag 16:00 Uhr Kinderkreis Sirbis, Köckritz, Burkersdorf: Sonnabend 26. Februar :00 Uhr in Sirbis Kinderkreis Steinsdorf: donnerstags 16:00 Uhr Kinderkreis Hohenölsen: donnerstags 14:30 Uhr Konfirmandenarbeit: Weida Konfirmanden Klasse 8 - Donnerstag, 16:30-18:00 Uhr (vierzehntägig) Konfirmanden Klasse 7 - Donnerstag, 17:00-18:00 Uhr Junge Gemeinde Weida, Sirbis, Steinsdorf: immer donnerstags 18:00 Uhr Die neu Konfirmierten sind besonders herzlich eingeladen. Krabbelgruppe Weida donnerstags, ab 09:30 Uhr, Kirchplatz 5 Seniorentreff Weida :00 Uhr Seniorenkreis :30 Uhr Johanniter Gottesdienste Seniorenkreise Altenpflegeheim Burkersdorf :00 Uhr Gottesdienst :00 Uhr Seniorenkreis Seniorenkreis: Betreutes Wohnen Diakonie Weida :30 Uhr Seniorenkreis VeitsglocKen Kirchennachrichten für die ev.-luth. Pfarrei st. Veit zu Wünschendorf / elster gottesdienstordnung samstag, Niebra gottesdienst sonntag, sonntag nach epiphanias St. Veit gottesdienst anschl. gemeinsames Mittagessen im Pfarrhaus St. Marien gottesdienst mit Kindergottesdienst Mittwoch, Großfalka gottesdienst St. Nicolai gottesdienst freitag, St. Veit gottesdienst samstag, Hilbersdorf gottesdienst St. Peter+Paul gottesdienst sonntag, letzter sonntag n. epiphanias fest der Verklärung christi St. Veit gottesdienst Untitz gottesdienst St. Marien gottesdienst Montag St. Veit orgelmusik und segnungen zum Valentinstag Mittwoch, Letzendorf gottesdienst freitag, Pfarrkeller gottesdienst Letzendorf Dankgottesdienst zur gold. Hochzeit Kein gottesdienst samstag, Niebra gottesdienst sonntag, septuagesimae (70 tage bis ostern) St. Veit gottesdienst St. Marien gottesdienst Mittwoch, Großdraxdorf gottesdienst Aktionspreis für Ihre Digitalbilder vom Bilder 10 x 15 nur 5,99 zzgl. Bearbeitungsgebühr jedes weitere Bild 0,10 (Bestellung über Terminal bzw. Datenträger) Benno TRAMpel Markt Weida/Thür. Tel.: / H.-löns-str Weida tel. & fax: (036603) funk: 0171/ Jetzt noch WinterPreise! * Dächer * Treppen * Türen * Tore * Innenausbau * Balkongeländer * Maurerarbeiten * Herstellung und Reparatur von Ziegeldächern Triptis/Thür. Jahnstraße 6 Tel / Fax Funktelefon 01 71/ M. Seebauer Loitsch 18, Steinsdorf Tel.: / / Fax Ausführung aller Dachdecker - und Dachklempnerarbeiten Reparatur von Steil- und Flachdächern Dachrinnenreinigung Dachpflegearbeiten Innovative Dächer von Ihrem Meisterbetrieb Kein Umzug ohne unser Angebot!!! UMZÜGE & Möbelmontagen 15% Sonderrabatt bei Abschluss eines Umzugsvertrages bis 28. Februar 2011! Sven Böttcher Niederpöllnitz Str. d. Friedens 20 Tel.: /20252 od. 0174/ Fax / Beton-Garagen Werk u. Ausstellung Stregdaer Allee 1a Eisenach Tel / Tag der offenen Tür am Georg-Samuel- Dörffel-Gymnasium Weida Am Samstag, dem , öffnet das Georg-Samuel- Dörffel-Gymnasium Weida von bis Uhr seine Pforten für alle Interessenten. Besonders richtet sich dieser Tag an die Schüler der 4. Klassen und deren Eltern, die sich einen Überblick über das schulische Leben an unserem Gymnasium verschaffen können. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer haben sich auf diesen Tag besonders intensiv vorbereitet und möchten die Besucher mit einem umfangreichen Programm überraschen. Dazu zählen neben Theateraufführungen und musikalischen Darbietungen auch Experimente in den Naturwissenschaften oder auch Quizrunden für unsere Besucher aus der Grundschule. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen und Exponate zu bestaunen, die von dem Leistungsstand der Gymnasiasten Zeugnis ablegen. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt und selbstgebackener Kuchen und Kaffee angeboten. Wir würden uns freuen, viele Gäste begrüßen zu können. Mit freundlichen Grüßen Harald Panse Schulleiter 19. Basar in der integr. Kita Sonnenkäfer Am Samstag, dem findet von 9.00 bis Uhr und bis Uhr (ab 8.15 Uhr für Schwangere) in der integr. Kita Sonnenkäfer, Rudolstädter Str. 38 in Gera-Lusan, ein Basar für Kindersachen statt. Im Angebot: Baby-, Kinderund Jugendbekleidung bis Gr. 152, Schuhe, Babyausstattung, Kinderwagen, Autositze, Spielzeug, vormittags Kinderbetreuung (Kinder bis Schuleintritt) und vieles mehr. Für die Vorbereitung und Durchführung des Basars werden noch freiwillige Helfer gesucht! Infos und Vergabenummern unter der -Adresse

11 Weidaer fußballer im Aufwind rückblick fc thüringen Weida landesklasse 1. Halbserie 2010/11 Nach dem Abstieg aus der Landesliga mit nur 7 erzielten Punkten nimmt der FC Thüringen Weida in der Landesklasse Ost einen neuen Anlauf. Mit Nick Pohland, Dimo Raffel, Robin Pfeifer und Florian Bach wurden 4 Spieler vom 1. FC Gera 03 verpflichtet bzw. kehrten nach Weida zurück. Kurz vor Saisonbeginn kam mit Markus Hartleb der Torwart zurück, der schon in der Saison 2008/09 das Weidaer Tor gehütet hatte. Die junge Weidaer Mannschaft - das Durchschnittsalter der 19 eingesetzten SpieIer beträgt gerade einmal 22,2 Jahre - belegt nach 13 absolvierten Spielen mit 6 Siegen, 1 Unentschieden und 6 Niederlagen Tabellenplatz 8 mit 23: 18 Toren und 19 Punkten. Auf dem Roten Hügel siegte Weida viermal, spielte gegen eine starke TeicheIer Mannschaft 1:1 und verlor 2 Spiele - Torverhältnis 12:8. Auswärts siegte der FC Thüringen zweimal überzeugend mit 4:0 in Bad Lobenstein und mit 5:1 bei Motor Altenburg II. Dem stehen aber auch vier Niederlagen gegenüber. Das Torverhältnis ist mit 11:10 auch auf fremden Plätzen positiv. Die stärkste Heimleistung bot Weida beim 3:2- Sieg in der Nachspielzeit gegen den spielstarken ZFC Meuselwitz II. Auch im Lokalderby gegen Niederpöllnitz blieb Weida mit 2:0 siegreich. Von den 6 Nie- derlagen waren die zuhause gegen Schmölln und Stadtroda mit jeweils 0:1 genauso unnötig wie das 1:2 in Buttstädt und das 0:1 im Auftaktspiel in Bad Blankenhurg auf Kunstrasen im August. In Eisenberg beim 0:3 und beim 1:3 in Schleiz mussten die Weidaer die Überlegenheit des Gegners jeweils anerkennen. Das neue Trainergespann René Grüttner und André Gerstenberger bot 19 Spieler auf. Von den Zugängen konnte der gerade 19 Jahre alt gewordene Dimo Raffel als Abwehrchef überzeugen. Rohin Pfeifer steigerte sich kontinuierlich und ist Weidas bester Torvorbereiter. Auch Rückkehrer Nick Pohland, der anfangs die allzu kurze Sommerpause durch die Relegation mit Gera 03 verkraften musste, wurde in den letzten Spielen stärker und erzielte bisher 5 Treffer. Bester Torschütze der Weidaer ist Bruder Hendrik Pohland, der bei 10 Einsätzen 9x traf. Erfreulich ist die Entwicklung des 18-jährigen Youngsters Eduard Heier, der als Joker 3 Saisontore erzielte und dazu gegen Meuselwitz II in der Nachspielzeit, gegen Niederpöllnitz zum 2:0 und gegen Ehrenhain zum zwischenzeitlichen 2:1 - Endstand 3:1- auch noch sehr wichtige Tore. Kontinuierlich gute Leistungen zeigte auch Mannschaftskapitän Sven Otto, der meist auf der Sechserposition aufgeboten wurde. Nick Pohland, Paul Plötner und Eduard Heier absolvierten alle 13 Begegnungen, Sven Otto, Kai Schumann und Robin Pfeifer waren 12x im Einsatz. In der Rückrunde wird dann auch der langzeitverletzte Christian Gerold wieder zum Einsatz kommen, was der spielerischen Stärke der Weidaer zugute kommt. Die Spiele in oder gegen Hermsdorf sowie zuhause gegen Kraftsdorf müssen im neuen Jahr noch nachgeholt werden. spielereinsätze und tore: N. Pohland (13 Spiele; 5 Tore); Heier (13; 3); Plötner (13; 1); Schumann (12; 2); Otto (12); Pfeifer (12); Ulrich (11); H. Pohland (10; 9); Liebold (10; 1); Hartleb (10); Görler (10); Bach (10); Raffel (9); Theileis (9); Kurz (8; 1); Jan Wanitschka (7; 1); Funk (3); Mario Wanitschka (3)); Baumann (1) V. Georgius AgH osterburg Liebe Weidsche, seit Oktober 2010, dem einen oder anderen wird es schon aufgefallen sein, sind wir auf unserer Osterburg ansässig. Unsere Aufgabe ist es, Touristen unsere schöne Stadt näher zu bringen. In Absprache mit der Stadtverwaltung übernehmen wir Aufgaben, die zu einem höheren Bekanntheitsgrad beitragen sollen. Wir besiedeln die Osterburg, um sie u.a. mit Leben zu erfüllen, zu verschönern und Vereine bei Veranstaltungen zu unterstützen. Mit Begeisterung konnten wir dies zum Welttag des Schneemanns am unter Beweis stellen. In Zusammenarbeit mit der FAA Bildungsgesellschaft mbh Südost und der finanziellen Unterstützung des Jobcenters Greiz wurde dieser Tag für die Besucher der Osterburg zu einem Erlebnis. Viele kleine Weidsche aus Kitas und Grundschulen, aber auch die Lebenshilfe Greiz e.v. staunten über die Dekoration, Kostüme und Kulisse, die den Tag auch ohne Hilfe von Petrus in dem passendem Ambiente erscheinen ließ. Eine Würdigung unserer Arbeit war die Freude und das Lachen der zahlreichen Kinderaugen. Wir danken allen unerwähnten Mitwirkenden für die hohe Einsatzbereitschaft. Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt, so der Titel eines Kinderbuches, denn die Feuerwehr kommt immer, wenn es brennt oder auch, wenn der Wasserstand im Keller steigt und eine Überschwemmung droht, so wie am Freitag, dem bei uns in der Johanniter Kindertagesstätte Freundschaft. Herr Jürgen Seidel, unser Hausmeister und Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr in Weida, bemerkte am Mittag das Eindringen des Oberflächenwassers im Keller unseres Kindergartens. Innerhalb kurzer Zeit stand unser Heizungskeller unter Wasser, so dass schnell gehandelt werden musste. Eine starke Pumpe der Feuerwehr musste ständig ein- und ausgeschalten werden, um eine Überschwemmung zu verhindern. Wie aus einem Bach schoss das Wasser bis Sonntagnachmittag in unseren Keller. Zwei Nächte bedienten Herr Seidel und Herr Michael Sörens, auch Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr, die Pumpe. Den beiden Kameraden und den Helfern, die tagsüber die Pumpe bedienten, Herrn Siegfried Pabst, Herrn Rolf Trippens und Herrn Andreas Speck und natürlich der Freiwilligen Feuerwehr Weida möchten wir, auch im Namen des Regionalvorstandes der Johanniter-Unfall-Hilfe e.v., Herrn Uwe Werner, für ihren Einsatz ganz herzlich danken. Das Team der Kindertagesstätte Freundschaft Baumaschinen Hubarbeitsbühnen Verdichtungstechnik Minibagger/ Radlader Gerüste/ Schalungen Betontechnik Schneidgeräte Stromerzeuger Heizgeräte/ Entfeuchter Hydraulik Schlauch-Service... und vieles mehr Am Schafberge Weida Tel /

12 Das Weidaer Wochenblatt ab sofort im INTERNET! LUST AUF VERÄNDERUNG? DIE NEUE LAMINAT EDITION 14,99 Bauzentrum Greiz Reichenbach Weida Plauen Gera Reinsdorf Petersberg Filiale Weida Bahnhofstr / Besuchen Sie unsere Homepage und lesen Sie die aktuelle Ausgabe! Weidaer Wochenblatt Ihr Heimatblatt! Unsere nächste Ausgabe erscheint am 19. Februar 2011! Weidaer Wochenblatt Kostenlose Verteilung an die Haushalte in Weida, Wünschendorf und Umgebung Druckauflage: Stück Herausgeber: Emil Wüst & Söhne Weida C. Wüst e.k., Burgstr. 10 Tel.: / 5530, Fax: Weida/Thür. Redaktion: C. Wüst; Anzeigen: M. Ulrich Satz: Emil Wüst & Söhne, Weida Druck: OTZ-Druckzentrum GmbH & Co. KG Löbichau Tel.: 03447/ Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 7 vom Nachdruck der von uns gestalteten und gesetzten Anzeigen sowie redaktionelle Beiträge (auch auszugsweise) nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages! Gerichtsstand Gera. Für unverlangt zugesandte Manuskripte und Fotos sowie für die Richtigkeit telefonisch aufgegebener Anzeigen und Änderungen übernehmen wir keine Gewähr. Kürzungen von Artikeln behalten wir uns vor.

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde

die Altbauwohnung, -en: Wohnung in einem Haus, das vor dem ersten Weltkrieg gebaut wurde WORTSCHATZ WOHNUNGSSUCHE die Ablöse (meist nur Singular): In Deutschland gehört die Küche normalerweise nicht dem Vermieter, sondern dem Mieter. Manchmal muss man als Mieter die Küche in der Wohnung kaufen,

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN SILBERNE HOCHZEIT Einladung 1 91,5 mm Breite / 70 mm Höhe Stader Tageblatt 153,27 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 116,62 Altländer Tageblatt 213, Zu unserer am Sonnabend, dem 21. September

Mehr

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir.

HOFFNUNG. Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. I HOFFNUNG Wenn ich nicht mehr da bin, bin ich trotzdem hier. Leb in jeder Blume, atme auch in dir. Wenn ich nicht mehr da bin, ist es trotzdem schön. Schließe nur die Augen, und du kannst mich sehn. Wenn

Mehr

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule,

Newsletter 1/2014. Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, Liebe ehemalige Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer der Bettinaschule, wir hoffen, Sie hatten einen guten Jahresbeginn, und wünschen Ihnen ein gutes, zufriedenes, erfolgreiches und nicht zuletzt

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe

Passende Reden. für jede Gelegenheit. Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Passende Reden für jede Gelegenheit Geburt, Taufe, Geburtstag, Hochzeit, Trauerfall, Vereinsleben und öffentliche Anlässe Rede des Paten zur Erstkommunion Liebe Sophie, mein liebes Patenkind, heute ist

Mehr

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu.

Optimal A1 / Kapitel 7 Reisen Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. Ferien planen &Ferien machen Ordnen Sie zu. am Strand spazieren gehen gut essen lange schlafen ein Zimmer reservieren im Hotel bleiben Leute fotografieren einen Ausflug machen im Internet Ideen suchen

Mehr

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel.

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel. Zwischentest, Lektion 1 3 Name: 1 Ergänzen Sie die Verben. machen kommst heißen ist bist komme 1. Ich aus Frankreich. 4. Wie Sie? 2. Mein Name Sergej. 5. Wer du? 3. Woher du? 6. Was Sie beruflich? 2 Finden

Mehr

Wortschatz zum Thema: Wohnen

Wortschatz zum Thema: Wohnen 1 Wortschatz zum Thema: Wohnen Rzeczowniki: das Haus, die Häuser das Wohnhaus das Hochhaus das Doppelhaus die Doppelhaushälfte, -n das Mietshaus das Bauernhaus / das Landhaus das Mehrfamilienhaus das Sommerhaus

Mehr

HORIZONTE - Einstufungstest

HORIZONTE - Einstufungstest HORIZONTE - Einstufungstest Bitte füllen Sie diesen Test alleine und ohne Wörterbuch aus und schicken Sie ihn vor Kursbeginn zurück. Sie erleichtern uns dadurch die Planung und die Einteilung der Gruppen.

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Beispiele für Geburtstagsanzeigen

Beispiele für Geburtstagsanzeigen Anzeigenservice! AboCard Inhaber Beispiele für Geburtstagsanzeigen Gern beraten wir Sie in unseren Kundenzentren oder Sie rufen uns einfach an: Liebe Martina Lieber Paul! Herzliche Glückwünsche Alles Liebe

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Krampnitzer Weg 9 in 14089 Berlin-Kladow. Frei ab 31.01.2015 Baujahr 1992 10 Zimmer inkl. Büroräume Neue Gasheizung in 2009

Krampnitzer Weg 9 in 14089 Berlin-Kladow. Frei ab 31.01.2015 Baujahr 1992 10 Zimmer inkl. Büroräume Neue Gasheizung in 2009 Krampnitzer Weg 9 in 14089 Berlin-Kladow Einfamilienhaus mit ausgebautem Souterrain und Grossgarage Frei ab 31.01.2015 Baujahr 1992 10 Zimmer inkl. Büroräume Neue Gasheizung in 2009 Grundstücksgröße: ca.

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz

Optimal A1/Kapitel 4 Tagesablauf-Arbeit-Freizeit Wortschatz Wortschatz Was ist Arbeit? Was ist Freizeit? Ordnen Sie zu. Konzerte geben nach Amerika gehen in die Stadt gehen arbeiten auf Tour sein Musik machen Musik hören zum Theater gehen Ballettmusik komponieren

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg

Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Tel. 056 667 20 40 / www.pfarrei-sarmenstorf.ch Pfarradministrator: Varghese Eerecheril, eracheril@gmail.com Sekretariat: Silvana Gut, donnerstags 09-11 Uhr

Mehr

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober

Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule. 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Schulzeitung der Nikolaus-Kopernikus-Schule 1. Ausgabe 2010/11 Oktober Mit dem neuen Schuljahr 2010/2011 konnten wir wieder in unsere alte neue Schule zurückziehen. Da gab es große leuchtende Augen und

Mehr

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit

Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Wer zu spät kommt Jugendgottesdienst für die Adventszeit Glockengeläut Intro Gib mir Sonne Begrüßung Wir begrüßen euch und Sie ganz herzlich zum heutigen Jugendgottesdienst hier in der Jugendkirche. Wir

Mehr

V E R K A U F V O N G R U N D S T Ü C K E N

V E R K A U F V O N G R U N D S T Ü C K E N Wir weisen darauf hin, dass diese Angaben ohne Gewähr erfolgen. Dem Marktgemeindeamt ist nicht immer bekannt, ob die genannten Liegenschaften tatsächlich noch veräußert werden oder schon veräußert sind.

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Die Lerche aus Leipzig

Die Lerche aus Leipzig Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig Deutsch als Fremdsprache Ernst Klett Sprachen Stuttgart Cordula Schurig Die Lerche aus Leipzig 1. Auflage 1 5 4 3 2 2013 12

Mehr

Seniorenhaus St. Franziskus

Seniorenhaus St. Franziskus Seniorenhaus Ihr Daheim in Philippsburg: Seniorenhaus Bestens gepflegt leben und wohnen In der freundlichen, hell und modern gestalteten Hauskappelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Mitten im Herzen

Mehr

Hört ihr alle Glocken läuten?

Hört ihr alle Glocken läuten? Hört ihr alle Glocken läuten Hört ihr alle Glocken läuten? Sagt was soll das nur bedeuten? In dem Stahl in dunkler Nacht, wart ein Kind zur Welt gebracht. In dem Stahl in dunkler Nacht. Ding, dong, ding!

Mehr

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen

Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen Musterbriefe für die Caritas-Sammlung 2015 Hier und jetzt helfen In jeder Kirchengemeinde und Seelsorgeeinheit ist der Stil verschieden; jeder Autor hat seine eigene Schreibe. Hier finden Sie Briefvorschläge

Mehr

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

international Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Einstufungstest Teil 1 (Schritte 1 und 2) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 1 Guten Tag, ich bin Andreas Meier. Und wie Sie? Davide Mondini. a) heißt

Mehr

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden.

Warum. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Zeit, Gott zu fragen. Zeit, gemeinsam Antworten zu finden. Warum? wer hätte diese Frage noch nie gestellt. Sie kann ein Stoßseufzer, sie kann ein Aufschrei sein. Es sind Leid, Schmerz und Ratlosigkeit,

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten,

SECTION 1. Aufgabe A. Du bekommst die folgende Geburtstagskarte von deiner Tante: Lieber Carsten, 1 SECTION 1 Bearbeite eine der folgenden Aufgaben. Beantworte entweder A oder B oder C oder D. Schreibe 80-100 Worte. Schreibe nicht Wörter oder Sätze direkt aus dem Text ab. Alle Aufgaben zählen 10 Punkte.

Mehr

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Eine Handreichung für Eltern und Paten Liebes Kind, dein Weg beginnt. Jetzt bist du noch klein. Vor dir liegt die große Welt. Und die Welt ist dein.

Mehr

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette

Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette Erste Hilfe in all-täglichen Not-Fällen Heft 2: Kalte Heizung Kaputtes Wasser-Rohr Verstopfte Toilette in leichter Sprache Liebe Leserinnen, Liebe Leser, die Leute vom Weser-Kurier haben eine Fortsetzungs-Geschichte

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m.

a. gelacht b. Handy c. los d. Jugendherberge e. warst f. gestern g. gewartet h. nass i. schnell j. eingestiegen k. Wetter l. Minuten m. Übungen zum Wortschatz Modul 1: Hören 2. Kreuzen Sie an: Richtig oder Falsch? Das Wetter morgen Auch an diesem Wochenende wird es in Deutschland noch nicht richtig sommerlich warm. Im Norden gibt es am

Mehr

Valentinstag Beachten Sie dazu bitte auch unsere Empfehlungen im Innenteil.

Valentinstag Beachten Sie dazu bitte auch unsere Empfehlungen im Innenteil. 9. Februar 2013 24. Jahrgang Nr. 508 Geschäftsstelle: 07570 Weida/Thür. - Burgstraße 10 - Tel. 03 66 03 / 55 30 Fax 55 35 internet: www.druckerei-wuest.de e-mail: kontakt@druckerei-wuest.de Erscheint kostenlos

Mehr

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben

ERSTE SÄTZE - FIRST SENTEN CES - PREMIÈRES PHRASES - PRIME FRASI. Können Sie das buchstabieren?/ Name schreiben Willkommen Herzlich Willkommen Guten Tag / Grüß Gott (Süddeutsch) / Begrüßung Guten Morgen / Guten Tag / Guten Abend / Gute Nacht / Auf Wiedersehen / Hallo (informell) / Tschüss (informell) Gesprächsbeginn

Mehr

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch

Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Franz Specht Die ganze Wahrheit Carsten Tsara hat Besuch Deutsch als Fremdsprache Leseheft Niveaustufe B1 Hueber Verlag Worterklärungen und Aufgaben zum Text: Kathrin Stockhausen, Valencia Zeichnungen:

Mehr

dass ich erstaunlich und wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke. Psalm 139, Vers 14

dass ich erstaunlich und wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke. Psalm 139, Vers 14 Merkvers Ich danke dir dafür, dass ich erstaunlich und wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke. Psalm 139, Vers 14 Herstellung Auf die Vorderseite eines Fotorahmens den ersten Teil der Wortstreifen

Mehr

Tel.: 0371 523480 Fax: 0371 55820

Tel.: 0371 523480 Fax: 0371 55820 Tel.: 0371 523480 Fax: 0371 55820 Inhaltsverzeichnis Für jeden das passende Angebot Mieter werben Mieter, Umzugshilfe und Willkommensgruß für Babys Unsere Wohnungen im Überblick Unsere Wohnungen im Überblick

Mehr

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung

1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 1. Wortschatz: Gefühle Ordnen Sie den Ausdrücken jeweils die passende Umschreibung zu. 1. Neid A ich ärgere mich über jemanden 2. Wut B man ist einer lustigen, gelösten Stimmung 3. Trauer C etwas ist einem

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

Spaziergang zum Marienbildstock

Spaziergang zum Marienbildstock Maiandacht am Bildstock Nähe Steinbruch (Lang) am Freitag, dem 7. Mai 2004, 18.00 Uhr (bei schlechtem Wetter findet die Maiandacht im Pfarrheim statt) Treffpunkt: Parkplatz Birkenhof Begrüßung : Dieses

Mehr

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN

BERUFEN UM IN DEINER HERRLICHKEIT ZU LEBEN Seite 1 von 9 Stefan W Von: "Jesus is Love - JIL" An: Gesendet: Sonntag, 18. Juni 2006 10:26 Betreff: 2006-06-18 Berufen zum Leben in deiner Herrlichkeit Liebe Geschwister

Mehr

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen.

A-1 ICH. Prüferblatt SUULINE OSA 2012. I. Bildbeschreibung + Gespräch Der Prüfling muss mindestens 10 Sätze sagen. A-1 ICH 1. Wo ist dein Lieblingsplatz? Wann bist du da und was machst du da? 2. Warum ist es schön, ein Haustier zu haben? 3. Welche Musik und Musiker magst du? Warum? Wann hörst du Musik? Ihr(e) Schüler(in)

Mehr

Anmeldung. zur GEBURTS- VORBEREITUNG im Geburtshaus Gera. Beethovenstr. 27 07548 Gera Tel. 0365 / 81 42 98. Ihre. Meisterwerkstatt.

Anmeldung. zur GEBURTS- VORBEREITUNG im Geburtshaus Gera. Beethovenstr. 27 07548 Gera Tel. 0365 / 81 42 98. Ihre. Meisterwerkstatt. - 16. April 2011 22. Jahrgang Nr. 469 Geschäftsstelle: /Thür. - Burgstraße 10 - Tel. 03 66 03 / 55 30 Fax 55 35 internet: www.druckerei-wuest.de e-mail: kontakt@druckerei-wuest.de Erscheint kostenlos vorwiegend

Mehr

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern

Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern Y V O N N E J O O S T E N Für Geburt, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Geburtstage, Trauerfeiern und vieles mehr Mit Musterreden, Zitaten und Sprichwörtern 5 Inhalt Vorwort.................................

Mehr

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta

Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. Mädchencenter Kolkata/Kalkutta Freunde und Förderer Lake Gardens e.v. www.lakegardens.org Spendenkonto: VR-Bank Rhein-Erft eg BLZ 371 612 89 Konto 101 523 1013 22.August 2013 Liebe Freundinnen und Freunde des Mädchencenters in Kalkutta,

Mehr

Ihr Ort der Begleitung

Ihr Ort der Begleitung Ihr Ort der Begleitung Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, dass Sie in diesem Moment unsere Broschüre in den Händen halten besonders weil wir wissen, dass vielen Menschen der Umgang mit

Mehr

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter

Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Bindung macht stark! Ein Bildband zum Thema Bindung Babys verstehen lernen Für Eltern, Mütter und Väter Vorwort Liebe Eltern, Von Paderbornern für Paderborner eine sichere Bindung Ihres Kindes ist der

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT

HIGHER SCHOOL CERTIFICATE EXAMINATION GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT N E W S O U T H W A L E S HIGHER SCHOOL CERTIICATE EXAMINATION 1998 GERMAN 2 UNIT GENERAL LISTENING SKILLS TRANSCRIPT 2 ITEM 1 Hallo, Vati! M Na, endlich Veronika. Es ist fast Mitternacht. Wo bist du denn?

Mehr

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern-

Die Kühe muhen, die Traktoren fahren. Aber gestern- Janine Rosemann Es knarzt (dritte Bearbeitung) Es tut sich nichts in dem Dorf. Meine Frau ist weg. In diesem Dorf mähen die Schafe einmal am Tag, aber sonst ist es still nach um drei. Meine Frau ist verschwunden.

Mehr

Tagungs- & Veranstaltungsmappe

Tagungs- & Veranstaltungsmappe Tagungs- & Veranstaltungsmappe Begrüßung Persönlich & professionell wir freuen uns sehr, Sie in dieser Mappe mit unserem Haus bekannt machen zu dürfen. Das Arcadia Hotel Berlin wurde im Jahr 1995 erbaut.

Mehr

AN DER ARCHE UM ACHT

AN DER ARCHE UM ACHT ULRICH HUB AN DER ARCHE UM ACHT KINDERSTÜCK VERLAG DER AUTOREN Verlag der Autoren Frankfurt am Main, 2006 Alle Rechte vorbehalten, insbesondere das der Aufführung durch Berufs- und Laienbühnen, des öffentlichen

Mehr

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste

Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Sterne-Standard für Sie und Ihre Gäste Die Gästewohnungen der WBG Wittenberg eg www.wbg.de Herzlich willkommen! Ideale Lage Sie haben einen Grund zum Feiern, Freunde und Verwandte haben ihren Besuch angekündigt

Mehr

Neue Hoffnung für Familien durch die Spendenhäuschen Aktion der Herbergsuche 2005 in Wolfsgraben

Neue Hoffnung für Familien durch die Spendenhäuschen Aktion der Herbergsuche 2005 in Wolfsgraben Neue Hoffnung für Familien durch die Spendenhäuschen Aktion der Herbergsuche 2005 in Wolfsgraben Heftige Regenfälle haben im Jänner und Februar 2006 in unserem Pfarrgebiet zu Überschwemmungen und grossen

Mehr

Die Engelversammlung

Die Engelversammlung 1 Die Engelversammlung Ein Weihnachtsstück von Richard Mösslinger Personen der Handlung: 1 Erzähler, 1 Stern, 17 Engel Erzähler: Die Engel hier versammelt sind, denn sie beschenken jedes Kind. Sie ruh

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

inhalt Liebe kick it münchen Fans!

inhalt Liebe kick it münchen Fans! inhalt Herausgeber: kick it münchen Redaktion: Anna Wehner und Alexandra Annaberger Auflage: 1000 Stück Stand: August 2013 Struktur & Orte 6 Vision & Werte 8 Konzept 11 Geschichte 12 kick it Bereiche 14

Mehr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr

Finanzdienstleistungs-GmbH Mülheim an der Ruhr Immobilien-Service der Sparkasse Mülheim an der Ruhr Aktuelles Immobilienangebot: Attraktives 3-Familienhaus in ruhiger Lage von Saarn 45481 Mülheim-Saarn, Mehrfamilienhaus, Baujahr 1964 Ihr Ansprechpartner FDL-Team Telefax: 0208 3005-360 Anbieter S-Finanzdienstleistungs-GmbH

Mehr

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE!

GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! GERETSRIED-GARTENBERG: HOCHWERTIGE EXKLUSIVITÄT ÜBER 2 ETAGEN IN ABSOLUT RUHIGER TRAUMLAGE! Objektbeschreibung Kennung 5015 Objektart Etagenwohnung Im Alleinauftrag bieten wir diese sehr exklusive und

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch

Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch Anonymisiertes Beispiel für ein Ich-Buch, carina_birchler@hotmail.com - alle Rechte vorbehalten Verwendung, Modifikation und Weitergabe an Dritte nur mit ausdrücklicher Erlaubnis der Autorin Ich-Buch Ein

Mehr

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard

Lebensquellen. Ausgabe 7. www.neugasse11.at. Seite 1 gestaltet von Leon de Revagnard Lebensquellen Ausgabe 7 www.neugasse11.at Seite 1 Die Texte sollen zum Lesen und (Nach)Denken anregen. Bilder zum Schauen anbieten, um den Weg und vielleicht die eigene/gemeinsame Gegenwart und Zukunft

Mehr

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto?

TSV Otterfing -Sparte Ski. Programmfür die. Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Sparte Ski TSV Otterfing -Sparte Ski Programmfür die Wintersaison 2014/2015 2013/2014 Zahlen Sie noch Gebühren für Ihr Girokonto? Dann wird es Zeit für einen Wechsel! Kommen Sie zu uns, wir bieten Ihnen

Mehr

A1/2. Übungen A1 + A2

A1/2. Übungen A1 + A2 1 Was kann man für gute Freunde und mit guten Freunden machen? 2 Meine Geschwister und Freunde 3 Etwas haben oder etwas sein? 4 Meine Freunde und ich 5 Was haben Nina und Julian am Samstag gemacht? 6 Was

Mehr

Badisches Tagblatt TRAUERANZEIGEN DANKSAGUNGEN NACHRUFE

Badisches Tagblatt TRAUERANZEIGEN DANKSAGUNGEN NACHRUFE TRAUERANZEIGEN DANKSAGUNGEN NACHRUFE TYPOGRAFIE Schriftart 1: Avant Garde Normal Halbfett Kursiv Halbfett Kursiv Schriftart 2: Gill Sans Regular Bold Italic Bold Italic Schriftart 3: Garamond Normal Fett

Mehr

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub,

Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, Sehr geehrter Gast, Es ist ein Vergnügen, Sie zu unserer Wohnung begrüßen zu dürfen. Was immer der Grund Ihres Aufenthaltes bei uns ist, Geschäftsreise oder Urlaub, das Apartment bietet moderne Ausstattung

Mehr

Anne Frank, ihr Leben

Anne Frank, ihr Leben Anne Frank, ihr Leben Am 12. Juni 1929 wird in Deutschland ein Mädchen geboren. Es ist ein glückliches Mädchen. Sie hat einen Vater und eine Mutter, die sie beide lieben. Sie hat eine Schwester, die in

Mehr

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht

Termine 2015. www.siedler-schoenau.de. Fischer Überdachungen. Telefon:0621 / 31 11 33 Fax: 0621 / 3 10 43. Fr. 6. Februar 19. 11 Uhr Siedlerfastnacht www.siedler-schoenau.de Termine 2014 Sa.-So. 13.-14. September ab 10. 00 Uhr Schönauer Kerwe Sa. 20. September ab 10. 00 Uhr Zwickelfest So. 30. November 15. 00 Uhr Kinderbescherung So. 30. November 19.

Mehr

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft

Marie-Schmalenbach-Haus. Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Wohlbefinden und Sicherheit in Gemeinschaft Pastor Dr. Ingo Habenicht (Vorstandsvorsitzender des Ev. Johanneswerks) Herzlich willkommen im Ev. Johanneswerk Der Umzug in ein Altenheim ist ein großer Schritt

Mehr

Mein perfekter Platz im Leben

Mein perfekter Platz im Leben Mein perfekter Platz im Leben Abschlussgottesdienstes am Ende des 10. Schuljahres in der Realschule 1 zum Beitrag im Pelikan 4/2012 Von Marlies Behnke Textkarte Der perfekte Platz dass du ein unverwechselbarer

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

Wir lassen unser Kind taufen

Wir lassen unser Kind taufen Wir lassen unser Kind taufen Ein Info-Heft für Taufeltern Liebe Taufeltern Sie wollen Ihr Kind in unserer Kirchengemeinde taufen lassen - wir freuen uns mit Ihnen! Damit Taufgottesdienst gelingt und in

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser

Evangelische Kirchengemeinde Merzig. Taufen. in unserer Gemeinde ein Wegweiser Evangelische Kirchengemeinde Merzig Taufen in unserer Gemeinde ein Wegweiser Geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des

Mehr

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012

Lehrer / Schüler: 0,00. Ausgabe: September2012 Lehrer / Schüler: 0,00 Ausgabe: September2012 2 Begrüßung/Impressum/Inhalt OLGGA Seit einem Jahr gilt die neue Schulordnung mit den erweiterten demokratischen Mitwirkungsrechten der Schüler. In diesem

Mehr

"Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt."

Durch Leiden werden mehr Seelen gerettet, als durch die glänzenste Predigt. FEBRUAR 18. Aschermittwoch - Fast- u. Abstinenztag Mt 6,1 6.16 18 19. Do nach Aschermittwoch Lk 9,22 25 20. Fr nach Aschermittwoch Mt 9,14 15 21. Sa nach AMi, Hl. Petrus Damiani Lk 5,27 32 "Durch Leiden

Mehr

Segen bringen, Segen sein

Segen bringen, Segen sein 1 Segen bringen, Segen sein Text & Musik: Stephanie Dormann Alle Rechte bei der Autorin Ein tolles Lied für den Aussendungs- oder Dankgottesdienst. Der thematische Bezug in den Strophen führt in die inhaltliche

Mehr

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE.

GEHEN SIE ZUR NÄCHSTEN SEITE. Seite 1 1. TEIL Das Telefon klingelt. Sie antworten. Die Stimme am Telefon: Guten Tag! Hier ist das Forschungsinstitut FLOP. Haben Sie etwas Zeit, um ein paar Fragen zu beantworten? Wie denn? Am Telefon?

Mehr

Wenn der Papa die Mama haut

Wenn der Papa die Mama haut Pixie_Umschlag2 22:48 Uhr Herausgegeben von: Seite 1 Wenn der Papa die Mama haut Sicherheitstipps für Mädchen und Jungen Landesarbeitsgemeinschaft Autonomer Frauenhäuser Nordrhein-Westfalen Postfach 50

Mehr

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben

Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Pavillon Haus Waldeck Diavortrag Serengeti darf nicht sterben Donnerstag, 08.Februar 2007 15.30 Uhr Diavortrag Serengeti darf nicht sterben mit Uwe Wasserthal Sonntag, 11. Februar 2007 14.30 Uhr Pavillon - Haus Waldeck Tanztee Technische Leitung und Moderation: Carsten

Mehr

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835

NORD FINANZ MAKLER. André Kunowski Geschäftsführer Achtern Habberg 12 27386 Bothel Tel. 04266/981833 Fax 04266/981835 53 04 3655 N 9 30 2755 O wwwnordfinanzmaklerde info@nordfinanzmaklerde NORD FINANZ MAKLER FINANZ- & VERSICHERUNGSLÖSUNGEN UNTERNEHMENSBERATUNG Unternehmensberatung für - effektives Lohn- & Gehaltskostenmanagement

Mehr

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31]

file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] * MC:SUBJECT * file:///c /Users/hoff/AppData/Local/Temp/Newsletter%20Kindermuseum%20Zinnober.html (1 von 6) [29.10.2014 16:50:31] Kicker bauen eigenes Stadion Die Fußballschule von Hannover 96 war gleich

Mehr

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen...

Christliches Zentrum Brig. CZBnews MAI / JUNI 2014. Krisen als Chancen annehmen... Christliches Zentrum Brig CZBnews MAI / JUNI 2014 Krisen als Chancen annehmen... Seite Inhalt 3 Persönliches Wort 5 6 7 11 Rückblicke - Augenblicke Mitgliederaufnahme und Einsetzungen Programm MAI Programm

Mehr

KURZINFORMATION Unterrichtseinheit SMS schreiben (aus dem Projekt Handyführerschein )

KURZINFORMATION Unterrichtseinheit SMS schreiben (aus dem Projekt Handyführerschein ) LEHRERINFORMATION UNTERRICHTSEINHEIT»SMS SCHREIBEN«KURZINFORMATION Thema: Unterrichtseinheit SMS schreiben (aus dem Projekt Handyführerschein ) Fächer: Deutsch Zielgruppe: 3. und 4. Klasse Zeitraum: 1

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

EIN KIND, AUSSERHALB DER HEILIGEN MESSE. in den Bistümern des deutschen Sprachgebietes

EIN KIND, AUSSERHALB DER HEILIGEN MESSE. in den Bistümern des deutschen Sprachgebietes EIN KIND, AUSSERHALB DER HEILIGEN MESSE in den Bistümern des deutschen Sprachgebietes nach der zweiten authentischen Ausgabe auf der Grundlage der Editio typica altera 1973 Katholische Kirchengemeinde

Mehr

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter?

Für Kinder ab 9 Jahren. Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Für Kinder ab 9 Jahren Deine Eltern lassen sich scheiden. Wie geht es weiter? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea

Mehr

Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet.

Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet. Hilfen und Begleitung für Klinikpersonal, das ein sterbendes Kind pflegt und dessen Familie begleitet. Die Pflege sterbender Kinder und die Begleitung der Eltern und Geschwisterkinder stellt eine der größten

Mehr

AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014:

AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014: AKTUELLE TERMINE AB NOVEMBER 2014: WISHCRAFT-BASISSEMINAR in Osnabrück: das letzte in diesem Jahr, zwei Tage Intensivseminar: Herausfinden, was ich wirklich will! Am Freitag/Samstag: 5./6.12.2014; zum

Mehr

Schule für Uganda e.v.

Schule für Uganda e.v. Februar 2015 Liebe Paten, liebe Spender, liebe Mitglieder und liebe Freunde, Heute wollen wir Euch mal wieder über die Entwicklungen unserer Projekte in Uganda informieren. Nachdem wir ja schon im November

Mehr

Was ist für mich im Alter wichtig?

Was ist für mich im Alter wichtig? Was ist für mich im Alter Spontane Antworten während eines Gottesdienstes der 57 würdevoll leben können Kontakt zu meiner Familie trotz Einschränkungen Freude am Leben 60 neue Bekannte neuer Lebensabschnitt

Mehr

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Ursula Harper Heiliger Martin Liederheft zum Martinstag 48 Seiten, 20,5 x 13 cm, Rückstichbroschur, zahlreiche farbige Abbildungen ISBN 9783746241876 Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Mehr