Veeam & HP Storage ein sicheres Doppel Inhalt

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Veeam & HP Storage ein sicheres Doppel Inhalt"

Transkript

1 Veeam & HP Storage ein sicheres Doppel Inhalt Das Beste in 2 Minuten Das Wichtigste über RPO & RTO Sicheres Doppel für das Backup Sicheres Doppel für die Wiederherstellung HP Speicher für jede Umgebung HP Sales Tools und Programme

2 2 Das Beste in 2 Minuten Warum ist die Sicherung und Wiederherstellung sensibler Daten in einer angemessenen Zeitspanne heute wichtiger denn je? Weil Geschäftsabläufe immer komplexer werden und die Verfügbarkeit von Daten damit zum ausschlaggebenden Faktor. Manchmal entscheidet die Aufstellung eines Unternehmens im Bereich Backup & Recovery sogar über dessen Existenz! Zudem gibt es technologische Entwicklungen, die nicht mehr aufzuhalten sind: Dazu gehören der enorme Zuwachs von Daten oder auch die Virtualisierung von IT-Umgebungen. Allen diesen Herausforderungen begegnen IT-Abteilungen moderner Unternehmen trotz limitierter Budgets mit Sicherheit. Nur modernisierte Backup- & Recovery- Abläufe garantieren die Sicherheit Ihrer Daten. Im laufenden Betrieb dürfen die im Hintergrund arbeitenden Prozesse nur äußerst geringen Einfluss auf die aktuelle Performance der ware Hypervisors haben. Im Ernstfall muss die Ausfallzeit eines Systems extrem kurz gehalten werden und am Ende darf die Wiederherstellung von Daten nur ein möglichst kleines Zeitfenster in Anspruch nehmen. Immer geht der Geschäftsbetrieb vor! Ein einfacher Disaster Recovery Test kann im Vorfeld aufdecken, dass Array-basierte Dienste wie Spiegelung, Replikation oder Snapshots im Ernstfall nicht schnell genug greifen. Erst eine durchgängige Backup- & Recovery-Umgebung sorgt für eine zufriedenstellende Qualität der Datensicherung und -wiederherstellung und wird so zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Stellen Sie sich vor: Sie beschleunigen die Datensicherung von virtuellen Maschinen im ware-umfeld um das bis zu 20-Fache. Sie stellen virtuelle Server von ware, Dateien und Anwendungsobjekte in Minuten statt Stunden wieder her. Sie führen diese Wiederherstellung durch, ohne dass Netzwerk und produktive Speichersysteme beeinträchtigt werden. Sie beschränken potenzielle Datenverluste und Ausfälle auf ein absolutes Minimum. Sie schonen gleichzeitig Ihr Budget. Ihre Vorstellung ist realisierbar. Genau diese Vorteile bietet Hewlett-Packard für mit ware virtualisierte Umgebungen in Zusammenarbeit mit Veeam. Konzeptionieren Sie mit wegweisenden Technologien aus dem HP Storage Leistungsportfolio in Verbindung mit Veeam Backup & Replication überzeugende Lösungen. Übertreffen Sie alle aktuellen Anforderungen an Verfügbarkeit, Performance und Effizienz. Setzen Sie auf wegweisende Strategien für möglichst wenig Datenverlust und eine extrem kurze Wiederherstellungszeit.

3 3 Das Wichtigste über RPO & RTO Die besten Schutzmechanismen definieren Mit den Begriffen Datenverlustvorgabe oder RPO (Recovery Point Objective) und Ausfallzeitvorgabe oder RTO (Recovery Time Objective) können Vorgänge rund um Datenverlust und Datenrettung so genau eingegrenzt werden, dass jedes Unternehmen für sich die am besten geeigneten Schutzmechanismen definieren kann. Der RPO-Wert (Recovery Point Objective) gibt die Zeit zwischen zwei Sicherungen an: Wie viel Datenverlust kann oder will sich ein Unternehmen gemäß seiner Business-Continuity-Strategie leisten? Der RTO-Wert (Recovery Time Objective) bezeichnet die Zeitspanne, die nach einem Verlust für die Wiederherstellung der Daten und die Rückkehr zum normalen Betrieb erforderlich ist: Wie viel Nichtverfügbarkeit kann oder will sich ein Unternehmen leisten? RTO RPO Nach dem Ausfall dauert es so lange, bis die Geschäftsprozesse wieder laufen. letzte Sicherung Ausfall nächste Sicherung geplant Geschäftsprozesse wiederhergestellt Zeit Die Daten, die in dieser Zeit anfallen, sind verloren. Die richtige Technologie wählen Im Spannungsfeld der drei Kriterien RPO, RTO und Kosten muss nun jedes Unternehmen die individuell passende Technologie auswählen. Grundsätzlich gilt: Je größer die Investition, desto geringer die Menge der verlorenen Daten bzw. umso schneller funktioniert die Wiederherstellung. Stellen Sie sich diese Fragen: Wie viel Datenverlust kann das Unternehmen maximal verschmerzen? Welche Downtime ist im Geschäftsbetrieb hinnehmbar? Wo liegt der Grenzwert für die Investitionen? Wo liegt der Grenzwert für das maximale Budget? Mehr ausgeben, weniger verlieren Letzte Transaktion Hohe Kosten Amortisation Datenverlust RPO Minuten Stunden Verschmerzbarer Datenverlust Weniger ausgeben, mehr verlieren Hinnehmbare Downtime Maximales Budget Niedrige Kosten Stunden Minuten Sekunden sofort Zeit zur Wiederherstellung der Daten RTO

4 4 Sicheres Doppel für das Backup Die Herausforderung: Häufig wird ein Großteil des vorhandenen IT-Budgets in ein zentrales Speichersystem mit synchroner Spiegelung investiert um sicher zu sein. Aber können Array-basierte Dienste wie Spiegelung, Replikation oder Snapshots alleine eine konsistente Backup- & Recovery-Umgebung ersetzen? Die Antwort lautet Nein. Trotzdem sparen viele Unternehmen an einer durchgängigen Konzeptionierung im Datensicherungs- und Wiederherstellungsbereich. Auf diese Weise werden die Anforderungen der Geschäftsführung häufig nur unzureichend erfüllt: Im Ernstfall zeigen sich die Schwächen der günstigen Lösung in Form von Datenverlust oder zu langen Zeitfenstern für die Wiederherstellung der Daten. Vergleichen Sie Szenario 1 mit Szenario 2 und entscheiden Sie selbst, wie Ihre Backup- & Recovery-Umgebung in Zukunft aussehen soll. Das traditionelle Backup Funktionsweise: In diesem Fall initiiert die Backup-Software einen Snapshot auf dem FS des ware vsphere HyperVisors. Dieser wird entweder auf einem lokalen oder auf einem SAN-Speicher abgelegt. Von dort kann der Backup-Server die Snapshots aus Gründen der Datensicherung auf diese Speichersysteme in einem proprietären Format schreiben. Virtual Tape Library (VTL) Backup-System wie das HP StoreOnce System mit integrierter Deduplizierung SAN Disk Arrays, wie die HP MSA, HP EVA, HP StoreVirtual oder HP 3PAR StoreServ File Server, wie HP StoreEasy HP StoreEver Tape Libraries HP Cloud Nachteil: Während des Sicherungsvorganges muss der vsphere- Server den Snapshot für alle ausgewählten s aufrecht halten. Dies kostet Leistung, da der Server während des gesamten Backup- Prozesses für weitere interne Funktionen benutzt wird. Zudem bleibt wertvoller lokaler Speicherplatz blockiert. ware vsphere DataStore auf FS 1. Schritt: vsphere Snapshot vsphere Snapshot HP StoreEver Tape-Unterstützung HP StoreOnce Virtual Tape Library (VTL) mit Deduplizierung Standard- Backup-Server 2. Schritt: Backup HP 3PAR StoreServe HP StoreVirtual Plattenbasiertes Backup-Target

5 5 Backup vom Array-basierten Snapshot Funktionsweise: Auch hier wird ein Snapshot auf dem vsphere Server initiiert. Allerdings wird von diesem vsphere Snapshot sofort ein weiterer Snapshot auf dem HP StoreVirtual, HP StoreVirtual VSA oder HP 3PAR StoreServ Speichersystem initiiert. Sobald die zweite Kopie vorliegt, wird der vsphere Snapshot wieder freigegeben und gelöscht. Für weitere Sicherungskopien kann Veeam die Daten der einzelnen s auf andere Ziele replizieren (plattenbasierte Backup- Ziele wie HP 3PAR StoreServ, HP StoreVirtual, HP StoreOnce). Vorteil: Da im Speichersystem nun ein eigener Snapshot vorgehalten wird, ist der vsphere-server nicht mehr mit dem Backup- Prozess belastet. Somit kann der RPO-Wert um den Faktor 10 gesteigert und die Performance des vsphere-servers verbessert werden. Zudem kann der Snapshot auf andere Speichersysteme repliziert werden, und falls das primäre Speichersystem ausgefallen ist, können von dort aus einzelne s direkt gestartet werden. Als Nebeneffekt besteht die Möglichkeit, diese Kopien zu validieren und für andere Zwecke (wie Testumgebungen) zu verwenden. SAN-Speicher für ware 1. Schritt: Snapshot ware vsphere HP StoreEver Tape-Unterstützung StoreVirtual (+VSA) DataStore auf FS 3PAR StoreServ 2. Schritt: Array Snapshot Veeam Backup- Server HP StoreOnce Virtual Tape Library (VTL) mit Deduplizierung HP 3PAR StoreServe HP StoreVirtual Plattenbasiertes Backup-Target vsphere Snapshot Array-basierter Snapshot 3. Schritt: Replikation vom Snapshot Weitere Pluspunkte: Gemeinsame Deduplikation für mehr Effizienz: Falls die Sicherung der Informationen, Daten und virtuellen Maschinen länger gespeichert werden soll, sorgt die Kombination eines HP StoreOnce Backup-Systems mit Veeam Backup & Replication für die höchstmögliche Speichereffizienz. Das Zusammenspiel beider Lösungen mit ihrer jeweiligen Deduplikations-Engine reduziert das gespeicherte Datenvolumen sogar um bis zu 95 Prozent. Tape für Compliance-Anforderungen & langfriste Aufbewahrung: Die native Bandunterstützung von Veeam Backup & Replication hilft Ihnen dabei, Lösungen zu konzeptionieren, die die Compliance-Anforderungen und langfristige Aufbewahrungsrichtlinien unterstützen und so eine durchgängige Datensicherungs- Infrastruktur bieten.

6 6 Sicheres Doppel für die Wiederherstellung Nutzen Sie Veeam Backup & Replication in Verbindung mit zum Beispiel einer HP Store- Virtual und HP 3PAR StoreServ, um Ihre virtuellen Maschinen zu replizieren. Dies ist im Falle eines Fehlers der Produktiv- (z. B. wenn eine Datei fehlerhaft oder der gesamte Datastore korrupt ist) umso wichtiger, denn damit kann auf die Standby- zurückgriffen und können die entsprechenden Services den Benutzern schnellstmöglich wieder zur Verfügung gestellt werden. Wo früher stundenlange Wiederherstellungsprozesse notwendig waren, läuft der Geschäftsbetrieb heute innerhalb weniger Minuten wieder an! Diese Funktionalität und die Möglichkeit, mehrere Snapshots in kürzester Zeit zu erstellen, ermöglichen einen sehr geringen maximalen Datenverlust (RPO Recovery Point Objective). Das ist mit herkömmlichen Backup- & Recovery-Prozessen nicht möglich! Wiederherstellung vom Array-basierten Snapshot Funktionsweise: Während beim Standard Recovery (1. Schritt) zunächst das Image von den Backup-Systemen geholt und dann mit den Backup-Agenten installiert werden muss, wird bei der Fast-Recovery-Lösung von HP und Veeam (2. Schritt) der letzte konsistente Snapshot des StoreVirtual oder StoreServ Arrays als vsphere Datastore genutzt und die kann direkt davon gestartet werden. Zusätzlich kann dieser Mechanismus genutzt werden, um für Testumgebungen auf Produktivdaten für neue s und Applikationen zurückzugreifen. Vorteil: Die Verwendung von Snapshots verbessert nicht nur die Backup-Zeiten! Vor allem die Wiederherstellungszeit verkürzt sich mit Hilfe des Veeam Explorers for Storage Snapshots auf ein Minimum. Neben der Zeit für das Durchstarten des Betriebssystems kommt pro eine Minute zur Wiederherstellungszeit hinzu. ware vsphere Restore von SAN-Snapshot StoreVirtual (+VSA) Restore vom Snapshot bei: Einzelne Daten oder Ordner Korrupter Gelöschter Array-basierter Snapshot 3PAR StoreServ DataStore auf FS 2. Schritt: Start vom Array Snapshot Veeam Backup- Server HP StoreEver Tape-Unterstützung HP StoreOnce Virtual Tape Library (VTL) mit Deduplizierung HP 3PAR StoreServe HP StoreVirtual Plattenbasiertes Backup-Target 1. Schritt: Restore/Start von Replikation

7 7 HP Speicher für jede Umgebung HP StoreVirtual Lösungen bieten mit ihrem All-inclusive-Lizenzmodell bereits alle Voraussetzungen, die für die oben beschrieben Lösung notwendig sind. Snapshot- und Clone-Lizenzen werden nicht extra benötigt, und so bietet die HP StoreVirtual Lösung eine sinnvolle Kombination aus Funktionalitäten und niedrigen Betriebs- und Folgekosten für Ihre Backup-Infrastruktur. HP StoreVirtual VSA: optimal für kleinere Umgebung Mit der HP StoreVirtual VSA lässt sich das Konzept auch für kleinere Umgebungen optimal umsetzen. Die HP StoreVirtual VSA ist eine Software Defined Storage (SDS) Lösung und bietet denselben vollen Funktionsumfang wie eine HP StoreVirtual Appliance nur innerhalb einer virtuellen Maschine mit dem direkten vsphere Speicher. Die Kombination der HP StoreVirtual VSA, StoreOnce VSA (VTL mit Deduplizierung als SDS System in einer ) und der Veeam Backup & Replication bieten Lösungsansätze für kleine und mittelständische Unternehmen, die über das Lösungsangebot des Wettbewerbs weit hinausgehen. Sollten sich die Anforderungen an die Speicherumgebung ändern und mehr Speicherplatz oder Leistung notwendig sein, nutzen Sie die Skalierbarkeit der HP StoreVirtual VSA oder StoreOnce VSA hin zu einem entsprechenden Appliance-System mit höherer Performance und Kapazität, ohne den Backup- & Recovery-Prozess verändern zu müssen. HP 3PAR StoreServ Array: optimal für größere Infrastrukturen In größeren Infrastrukturen lässt sich eine Veeam Backup & Replication Umgebung optimal mit einem HP 3PAR StoreServ Array kombinieren. Veeam Backup & Replication nutzt die Virtual-Copy- Funktionalität der HP 3PAR Lösung, vergleichbar mit der beschriebenen HP StoreVirtual Lösung, und integriert sich so optimal in die Speicherumgebung. Nutzen Sie die Vorteile einer HP StoreVirtual / StoreVirtual VSA oder HP 3PAR StoreServ Lösung in Ihren Storage-Projekten und verbinden Sie Verfügbarkeit und Performance des Speichersystems mit kurzen Wiederherstellungszeiten und Flexibilität einer Backup-Lösung. Diese Recovery-Integration in die Array-basierten Snapshots bietet derzeit nur HP in Verbindung mit Veeam eine durchgängige Lösung, die einfach zu managen ist und mehr leistet als die bisherigen Backup- und Recovery-Konzepte!

8 8 HP Sales Tools und Programme HP Renew Programm Dieses Programm bietet Ihnen einen ca. 15 % günstigeren Listenpreis auf wiederaufbereitete HP Produkte mit den gleichen Leistungsmerkmalen, Funktionalität und Garantie wie neue HP Produkte. HP Renew bietet leistungsstarke Lösungen zu niedrigen Kosten für Einsatzbereiche, in denen der Preis zählt. HP zertifizierte Qualität mit vollständiger Garantie ist ein Garant zur Optimierung Ihrer Projekte und Lösungen. Weiter zum HP Renew Portal program.html HP Trade-in Programm Dieses Programm bietet Ihnen die Möglichkeit, auf einfachem Weg Geld für Ihr bestehendes Equipment zu bekommen. Wenn Sie im Besitz eines oder mehrerer der am Programm beteiligten Produkte sind und diese oder dieses im Angebotszeitraum erworben haben, können Sie die HP Trade-in Möglichkeit nutzen. Weiter zum HP Promotions Trade-in Portal https://h41201.www4.hp.com/wmcf.web/de/de/page/ ProgramGroups/ Weitere Links HP Storage Speicher ohne Grenzen Veeam Backup & Replication HP StoreOnce & StoreVirtual VSA HP Solution Demo Portal HP Get Protected Garantie Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren HP Partner Betreuer oder Ihren HP Distributionspartner. HP Restricted. For HP and Channel Partner internal use only. Copyright 2014 Hewlett-Packard Development Company, L. P. Änderungen vorbehalten. Die Garantien für HP Produkte und Services werden ausschließlich in der entsprechenden, zum Produkt oder Service gehörigen Garantieerklärung beschrieben. Aus dem vorliegenden Dokument sind keine weiterreichenden Garantieansprüche abzuleiten. HP übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben in diesem Dokument HP Restricted. Dieses Dokument enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte Informationen. Es ist ausschließlich für den internen Gebrauch durch HP und Channel Partner bestimmt. Wenn Sie nicht zu dem auf dem Deckblatt des Dokuments genannten Empfängerkreis gehören, ist es Ihnen strengstens untersagt, den Inhalt des Dokuments zu lesen, zu vervielfältigen, zu verbreiten oder anderweitig zu verwenden. Februar 2014

Cloud Expert Bar: Weniger ist besser Backup und Recovery direkt ab dem HP 3PAR System

Cloud Expert Bar: Weniger ist besser Backup und Recovery direkt ab dem HP 3PAR System Cloud Expert Bar: Weniger ist besser Backup und Recovery direkt ab dem HP 3PAR System Daniel Stamm Senior Technology Consultant Storage Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH Martin Haber Technology Consultant

Mehr

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com

Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Claus PFLEGER Systems Engineer CEMEA claus.pfleger@veeam.com Blickwinkel Abteilungsleiter & Vorgesetzte Sicherungslösung bewährt und passend für Virtualisierung? Backupkosten? Kostenentwicklung? Gegenwert

Mehr

Storage as a Service im DataCenter

Storage as a Service im DataCenter Storage as a Service im DataCenter Agenda Definition Storage as a Service Storage as a Service und IT-Sicherheit Anwendungsmöglichkeiten und Architektur einer Storage as a Service Lösung Datensicherung

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud

Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Die maßgeschneiderte IT-Infrastruktur aus der Südtiroler Cloud Sie konzentrieren sich auf Ihr Kerngeschäft und RUN AG kümmert sich um Ihre IT-Infrastruktur. Vergessen Sie das veraltetes Modell ein Server,

Mehr

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen

HP STOREVIRTUAL STORAGE. Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE Erweiterbarer Speicher für virtualisierte Umgebungen STORAGE 1. HP Disk Storage Systeme 2. HP StoreVirtual Hardware 3. HP StoreVirtual Konzept 4. HP StoreVirtual VSA 5. HP StoreVirtual Management

Mehr

(früher: Double-Take Backup)

(früher: Double-Take Backup) (früher: Double-Take Backup) Eine minutengenaue Kopie aller Daten am Standort: Damit ein schlimmer Tag nicht noch schlimmer wird Double-Take RecoverNow für Windows (früher: Double-Take Backup) sichert

Mehr

Welcome to Veeam. 1860 employees worldwide 33,000. Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden

Welcome to Veeam. 1860 employees worldwide 33,000. Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden Welcome to Veeam Veeam wurde 2006 gegründet Exponentielles Wachstum bei Umsatz und Kunden 1860 employees worldwide 33,000 Welcome to Veeam Number of customers 180,000(plan) 134,000 2007 2008 2009 2010

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

repostor möchte Ihre TCO senken

repostor möchte Ihre TCO senken repostor möchte Ihre TCO senken In diesem Dokument informieren wir Sie über unsere Leistungen in folgenden Bereichen: ROI (Return on Investment = Kapitalerträge) Bis zu 43-fache Platzersparnis TCO (Total

Mehr

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung

Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Think Fast: Weltweit schnellste Backup-Lösung jetzt auch für Archivierung Weltweit schnellste Backup-Systeme Das weltweit erste System für die langfristige Aufbewahrung von Backup- und Archivdaten 1 Meistern

Mehr

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16

HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Fallstudie: Zerto IDC Multi-Client-Projekt HYBRID CLOUD IN DEUTSCHLAND 2015/16 Mit hybriden IT-Landschaften zur Digitalen Transformation? ZERTO Fallstudie: Schmuckhersteller (anonymisierte Fallstudie)

Mehr

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen

Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Intelligentes Backup/Recovery für virtuelle Umgebungen Mario Werner Sales Syncsort GmbH Calor-Emag-Straße 3 40878 Ratingen mwerner@syncsort.com Abstract: In den letzten Jahren haben sich die Situation

Mehr

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen

Dunkel Cloud Storage. Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Dunkel Cloud Storage Der sichere Cloud-Speicher für Unternehmen Was ist Dunkel Cloud Storage? Dunkel Cloud Storage (DCS) stellt Ihnen Speicherplatz nach Bedarf zur Verfügung, auf den Sie jederzeit über

Mehr

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6

Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Schnell wieder am Start dank VMware Disaster Recovery Ausfallzeiten minimieren bei der Wiederherstellung von VMs mit Veeam Backup & Replication v6 Florian Jankó LYNET Kommunikation AG Vorhandene Tools

Mehr

Datensicherung leicht gemac

Datensicherung leicht gemac Datensicherung leicht gemac Im heutigen geschäftlichen Umfeld, in dem Unternehmen online agieren und arbeiten, hängt der Erfolg Ihres Unternehmens davon ab, ob Sie die Systeme, Anwendungen und zugehörigen

Mehr

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu

StorageCraft ImageManager ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu Produktszenarien Was kann das Produkt für Sie tun? ist eine voll ausgereifte Ergänzung zu StorageCraft ShadowProtect, mit deren Hilfe Sie von einer einfachen Backup- und Wiederherstellungslösung zu einer

Mehr

Sie Ihre Daten und reduzieren Sie die Kosten für Backup und Recovery. Mehr als sicher HP D2D Backup-System mit StoreOnce

Sie Ihre Daten und reduzieren Sie die Kosten für Backup und Recovery. Mehr als sicher HP D2D Backup-System mit StoreOnce DEDUPLIZIEREN Sie Ihre Daten und reduzieren Sie die Kosten für Backup und Recovery. Das HP D2D Backup-System mit StoreOnce Mehr als sicher HP D2D Backup-System mit StoreOnce Die Kosten für Backup und Recovery

Mehr

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 #

Backup und Restore. in wenigen Minuten geht es los. KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # in wenigen Minuten geht es los Backup und Restore In virtuellen Umgebungen KEIN VOIP, nur Tel: 069 / 25511 4400 www.webex.de Sitzungsnr.: 956 738 575 # Backup und Restore In virtuellen Umgebungen BACKUP

Mehr

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR

HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR HP converged Storage für Virtualisierung : 3PAR Dr. Christoph Balbach & Copyright 2012 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without notice. Hochverfügbarkeit

Mehr

2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75.

2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75. 2006 gegründet 2008, Februar: Veeam Backup & Replication v1.0 2013, Oktober: mehr als 1.200 Mitarbeiter Beeindruckender Kundenwachstum 75.000+ Kunden weltweit (30. Juni 2013) +2.500 Neukunden pro Monat

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Backup wie für mich gemacht. Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.6 Die Komplettlösung für Windows Server Backup April 2016 Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials... 3 Systemanforderungen...

Mehr

Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation. Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved.

Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation. Copyright 2011 EMC Corporation. All rights reserved. Think Fast EMC Backup & Recovery BRS Sales BRS Pre Sales EMC Corporation 1 Verpassen Sie den Technologiesprung? 2 Deduplizierung die Grundlagen 1. Dateneingang 2. Aufteilung in variable Segmente (4-12KB)

Mehr

Backup und Restore Grundlagen. Lösungsansatz Backup to Disk

Backup und Restore Grundlagen. Lösungsansatz Backup to Disk Agenda Backup und Restore Grundlagen Gründe für Backup to Disk Lösungsansatz Backup to Disk 1 Sind Sie sich mit Ihrer Sicherungs-Strategie noch sicher? Die Menge unternehmenskritischer Daten steigt überproportional.

Mehr

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen

Infrastruktur-Lösungen für PDM/PLM und mehr. 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen 2. IT-Expertenforum 24.06.2010 in Aalen Backup heute: Hauptprobleme Operative Aspekte Gängigste technische Probleme beim Backup und Recovery: 66 % Backup-Fenster einhalten 49 % Zu langes Recovery 40 %

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

Arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick

Arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Die Server- und Desktop-Virtualisierung ist inzwischen weit verbreitet und hat nicht nur in großen Unternehmen Einzug gehalten. Zweifellos

Mehr

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software

Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Auf der Welle der Virtualisierung ein Blick in die Zukunft mit Quest Software Dipl. Ing. Stefan Bösner Sr. Sales Engineer DACH Stefan.Boesner@quest.com 2010 Quest Software, Inc. ALL RIGHTS RESERVED Vizioncore

Mehr

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Veeam IDC Market Brief-Projekt STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Optimierung des Data Centers durch effiziente Speichertechnologien veeam Fallstudie: Lamy / idicos GmbH Informationen zum Unternehmen

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials 3 Systemanforderungen 3 Unterstütze Systeme 3 NovaBACKUP Virtual Dashboard

Mehr

Simplify Business continuity & DR

Simplify Business continuity & DR Simplify Business continuity & DR Mit Hitachi, Lanexpert & Vmware Georg Rölli Leiter IT Betrieb / Livit AG Falko Herbstreuth Storage Architect / LANexpert SA 22. September 2011 Agenda Vorstellung Über

Mehr

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN INFONET DAY 2010 16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN STORAGE DESIGN 1 X 1 FÜR EXCHANGE 2010 WAGNER AG Martin Wälchli martin.waelchli@wagner.ch WAGNER AG Giuseppe Barbagallo giuseppe.barbagallo@wagner.ch Agenda

Mehr

Klicken. Microsoft. Ganz einfach.

Klicken. Microsoft. Ganz einfach. EMC UNIFIED STORAGE FÜR VIRTUALISIERTE MICROSOFT- ANWENDUNGEN Klicken. Microsoft. Ganz einfach. Microsoft SQL Server Microsoft SQL Server-Datenbanken bilden die Basis für die geschäftskritischen Anwendungen

Mehr

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten

herzlich vsankameleon Anwendungsbeispiel Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten willkommen Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten herzlich willkommen vsankameleon Anwendungsbeispiel Powered by DataCore & Steffen Informatik vsan? Kameleon? vsan(virtuelles Storage Area Network) Knoten Konzept Titelmasterformat Alle HDD s über alle

Mehr

Anwenderbericht der BSR

Anwenderbericht der BSR Anwenderbericht der BSR (Berliner Stadtreinigung)»RZ-Lösung mit OSL Storage Cluster«Marcel Jentsch / Torsten Pfundt Einsatz von OSL Storage Cluster seit 1998 Verwendung von Storage Cluster Update auf Version

Mehr

Side Recovery Manager

Side Recovery Manager Side Recovery Manager Stephan Ring Technical Consultant stephan.ring@dns-gmbh.de Disaster Recovery Der Begriff Disaster Recovery (englisch für Notfallwiederherstellung) bezeichnet Maßnahmen, die nach einem

Mehr

Storage Virtualisierung

Storage Virtualisierung Storage Virtualisierung Einfach & Effektiv 1 Agenda Überblick Virtualisierung Storage Virtualisierung Nutzen für den Anwender D-Link IP SAN Lösungen für virtuelle Server Umgebungen Fragen 2 Virtualisierung

Mehr

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte

I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G. Wir schützen Ihre Unternehmenswerte I N F O R M A T I O N V I R T U A L I S I E R U N G Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Wir schützen Ihre Unternehmenswerte Ausfallsicherheit durch Virtualisierung Die heutigen Anforderungen an IT-Infrastrukturen

Mehr

Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010

Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010 Software oder Appliance basierende Deduplikation Was ist die richtige Wahl? Storagetechnology 2010 Frank Herold Manager PreSales CEE Quantums Portfolio StorNextSoftware DXiSerie ScalarSerie ManagementTools

Mehr

Der deutsche Mittelstand geht im Katastrophenfall baden

Der deutsche Mittelstand geht im Katastrophenfall baden Disaster Recovery Strategie? Fehlanzeige! - Der deutsche Mittelstand geht im Katastrophenfall baden von René Büst, Senior Analyst, Crisp Research AG Mit dem Siegeszug der Cloud und dem hohen Anteil an

Mehr

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen

Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Tivoli Storage Manager für virtuelle Umgebungen Sprecher: Jochen Pötter 1 Hinterfragen Sie den Umgang mit ihren virtuellen Maschinen Sichern Sie ihre virtuelle Umgebung? Wie schützen Sie aktuell ihre virtuelle

Mehr

Datensicherung Genial Einfach

Datensicherung Genial Einfach Datensicherung Genial Einfach Datenspeicher Explosion Speichern von Datenkopien ist das Problem Speicher für Datenkopien 5x Produktionsdaten 2013: Kosten für Datenkopien übersteigen Kosten für Produktionsdaten

Mehr

Datensicherungskonzept Westfälische Hochschule

Datensicherungskonzept Westfälische Hochschule Datensicherungskonzept Westfälische Hochschule -ZIM- Rev. 1.00 Stand: 04.04.2014 Revisionsstände Revisionsstand Kommentar 1.00 Erste Version Seite 2 1 Einleitung Das Datensicherungskonzept dient zur Dokumentation

Mehr

CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen NAS Umgebungen mit NDMP

CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen NAS Umgebungen mit NDMP WHITE PAPER: CA ARCserve Backup Network Data Management Protocol (NDMP) Network Attached Storage (NAS) Option: Integrierter Schutz für heterogene NAS-Umgebungen CA ARCserve Backup: Schutz von heterogenen

Mehr

HPE StoreOnce im Einsatz

HPE StoreOnce im Einsatz Überblick im Einsatz StoreOnce 2700 Komprimierung Deduplizierung / Komprimierung? Komprimierung vereinzelt mehrfach vorhandene Informationen Deduplizierung vereinzelt mehrfach vorhandene Informationen

Mehr

FILE SERVER ARCHIVIERUNG FÜR MICROSOFT WINDOWS

FILE SERVER ARCHIVIERUNG FÜR MICROSOFT WINDOWS FILE SERVER ARCHIVIERUNG FÜR MICROSOFT WINDOWS Bis zu 80% mehr Speicherplatz Backupzeiten um bis zu 50% verkürzen Mehr Rechtssicherheit im Unternehmen WRITE ONCE DELETE NEVER Der Lebenszyklus eines Dokumentes

Mehr

Software Defined Storage in der Praxis

Software Defined Storage in der Praxis Software Defined Storage in der Praxis Jens Gerlach Regional Manager West 1 Der Speichermarkt im Umbruch 1985 2000 Heute Herausforderungen Serverspeicher Serverspeicher Serverspeicher Hyper-konvergente

Mehr

Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand

Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand Optimale Virtualisierung & Backup für den Mittelstand Jens Söldner VMware Certified Instructor jens.soeldner@soeldner-consult.de Irina Mayzel Systems Engineer EMEA irina.mayzel@veeam.com Hinweise zum Webinar

Mehr

VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual

VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual VMware Schutz mit NovaBACKUP BE Virtual Anforderungen, Konfiguration und Restore-Anleitung Ein Leitfaden (September 2011) Inhalt Inhalt... 1 Einleitung... 2 Zusammenfassung... 3 Konfiguration von NovaBACKUP...

Mehr

Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit. Johan van den Boogaart

Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit. Johan van den Boogaart Synchroner Spiegel & Applikationsverfügbarkeit Johan van den Boogaart Definitionenvon DR/ BC HA-Cluster Ausfallsicherheit bei einem Fehler auf einem Knoten Backup Kopieren von Daten im Fall eines Datenverlustes

Mehr

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster

ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster ShadowProtect 4 Backup Fast, Recover Faster Schnelles und zuverlässiges Disaster Recovery, Datenschutz, System Migration und einfachere Verwaltung von Microsoft Systemen Üebersicht Nutzen / Vorteile Wie

Mehr

FACTSHEET. Backup «ready to go»

FACTSHEET. Backup «ready to go» FACTSHEET Backup «ready to go» Backup «ready to go» für Ihre Virtualisierungs-Umgebung Nach wie vor werden immer mehr Unternehmensanwendungen und -daten auf virtuelle Maschinen verlagert. Mit dem stetigen

Mehr

Das Wiederherstellen einzelner Dateien im Gastsystem erfolgt immer über LAN, da der Backup-Proxy

Das Wiederherstellen einzelner Dateien im Gastsystem erfolgt immer über LAN, da der Backup-Proxy SEP ESX Dieses Dokument zeigt auf, wie in ESX Umgebung SEP Module und Lizenzen zum Einsatz kommen. SEP sesam unterstützt VMware Consolidated Backup (VCB). Zum besseren Verständnis ist zu Beginn eine kurze

Mehr

Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver. DXi4700 Deduplizierungs-Appliance

Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver. DXi4700 Deduplizierungs-Appliance Die Jagd nach Backup-Duplikaten wird jetzt noch effektiver DXi4700 Deduplizierungs-Appliance Vielleicht die effizienteste, günstigste und leistungsfähigste Die Appliance setzt branchenweit neue Maßstäbe

Mehr

Backup und Recovery mit VSS Virtualisierte Oracle Datenbanken Manfred Wisotzky Peter Jensch DOAG Regionaltreffen 28. Januar 2016

Backup und Recovery mit VSS Virtualisierte Oracle Datenbanken Manfred Wisotzky Peter Jensch DOAG Regionaltreffen 28. Januar 2016 Backup und Recovery mit VSS Virtualisierte Oracle Datenbanken Manfred Wisotzky Peter Jensch DOAG Regionaltreffen 28. Januar 2016 BASEL BERN BRUGG DÜSSELDORF FRANKFURT A.M. FREIBURG I.BR. GENF HAMBURG KOPENHAGEN

Mehr

Virtuelle Tape Libraries, Überblick und Merkmale. Martin Mrugalla martin.mrugalla@empalis.com

Virtuelle Tape Libraries, Überblick und Merkmale. Martin Mrugalla martin.mrugalla@empalis.com Virtuelle Tape Libraries, Überblick und Merkmale Martin Mrugalla martin.mrugalla@empalis.com Inhalt Was ist eine Virtuelle Tape Library (VTL)? Mögliche Gründe für eine VTL im TSM Umfeld Klärung der Begriffe

Mehr

DATA CENTER TODAY. Solothurn, 10. März 2016 Patrick Pletscher, Solutions Architect

DATA CENTER TODAY. Solothurn, 10. März 2016 Patrick Pletscher, Solutions Architect DATA CENTER TODAY Wie TITEL Sie die DER Anforderungen PRÄSENTATION Ihres Unternehmens optimal decken Solothurn, 10. März 2016 Patrick Pletscher, Solutions Architect Data Center today - Wie Sie die Anforderungen

Mehr

Sichere Daten mit OSL Storage Cluster

Sichere Daten mit OSL Storage Cluster Sichere Daten mit OSL Storage Cluster Alternative Konzepte für die Datensicherung und Katastrophenvorsorge Dipl.-Ing. Torsten Pfundt Gliederung Voraussetzungen für die Konzepte und Lösungen restorefreies

Mehr

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme

IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IT-Effizienzworkshop bei New Vision GmbH Entry und Midrange Disksysteme IBM DSseries Familienüberblick DS5100, DS5300 FC, iscsi connectivity (480) FC, FDE, SATA, SSD drives Partitioning, FlashCopy, VolumeCopy,

Mehr

Whitepaper. Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud. www.novastor.de/datacenter www.novastor.

Whitepaper. Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud. www.novastor.de/datacenter www.novastor. Whitepaper Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud /datacenter Offsite-Datensicherung mit NovaBACKUP DataCenter am Beispiel der Amazon S3 Cloud Hinsichtlich der

Mehr

Editionen im Vergleich

Editionen im Vergleich Veeam Availability Suite en im Vergleich Die Veeam Availability Suite ist die Kombination der preisgekrönten Datensicherungslösung & Replication und der Virtualisierungsmanagementlösung Veeam ONE für VMware

Mehr

3PAR STORESERV STORAGE. itelio Hausmesse 2014

3PAR STORESERV STORAGE. itelio Hausmesse 2014 3PAR STORESERV STORAGE itelio Hausmesse 2014 3PAR STORESERV STORAGE Agenda - 3PAR innerhalb der HP Storage Familie - 3PAR Produkt-Portfolio - 3PAR Hardware Aufbau - 3PAR Features - 3PAR als Nachfolger

Mehr

Software Defined Storage

Software Defined Storage Software Defined Storage - Wenn Speicher zum Service wird - Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Copyright 2015 DataCore Software Corp. All Rights Reserved. Über uns... Über 25.000

Mehr

Schützen Sie Ihre kritischen Daten und Anwendungen

Schützen Sie Ihre kritischen Daten und Anwendungen Broschüre Schützen Sie Ihre kritischen Daten und Anwendungen HP Data Protector Software Wichtigste Vorteile HP StoreOnce Federated Deduplication Maximale Speichereffizienz und Wiederherstellungsperformance

Mehr

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter Beat Ammann Rico Steinemann Agenda Migration Server 2003 MTF Swiss Cloud Ausgangslage End of Support Microsoft kündigt den Support per 14. Juli 2015 ab Keine Sicherheits-

Mehr

Sicherung und Wiederherstellung

Sicherung und Wiederherstellung Sicherung und Wiederherstellung Benutzerhandbuch Copyright 2007 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Windows ist eine in den USA eingetragene Marke der Microsoft Corporation. Hewlett-Packard ( HP

Mehr

Dynamic Computing Services Backup-Lösung. Whitepaper Stefan Ruckstuhl

Dynamic Computing Services Backup-Lösung. Whitepaper Stefan Ruckstuhl Dynamic Computing Services Backup-Lösung Whitepaper Stefan Ruckstuhl Zusammenfassung für Entscheider Inhalt dieses Whitepapers Eine Beschreibung einfach zu realisierender Backup-Lösungen für virtuelle

Mehr

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE)

Agenda Anlass. 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) Agenda Anlass 08:00 08:30 Eintreffen der Gäste und Registration 08:30 08:40 Begrüssung Einleitung Walter Keller (LAKE) 08:40 09:05 Datenflut 2020 Trends / Visionen / Studien Daniele Palazzo (LAKE) 09:05

Mehr

Storage-Recovery im Blick auf die richtige Strategie kommt es an

Storage-Recovery im Blick auf die richtige Strategie kommt es an Storage-Recovery im Blick auf die richtige Strategie kommt es an Norbert Lohse Geschäftsführer Mikro Software GmbH MS Mikro Software GmbH einige Worte über uns Der Standort MS Mikro Software GmbH Tel.:

Mehr

DTS Systeme GmbH. IT Dienstleistungen das sind wir!

DTS Systeme GmbH. IT Dienstleistungen das sind wir! DTS Systeme GmbH IT Dienstleistungen das sind wir! Virtualisierungs- Workflow mit Vizioncore Joseph Hollik Technical Sales Consultant Grafik und Layout: Mit Erlaubnis der DNS GmbH, Fürstenfeldbrück Virtualisierung:

Mehr

Seminar Prozessunterstützung und Verlässlichkeit im Healthcare-Bereich - SS 2005

Seminar Prozessunterstützung und Verlässlichkeit im Healthcare-Bereich - SS 2005 Seminar Prozessunterstützung und Verlässlichkeit im Healthcare-Bereich - SS 2005 Grenzen und Möglichkeiten zentraler Backup-Lösungen am Beispiel des Tivoli Storage Managers Robert Heracles Betreuer: Dipl.-Inform.

Mehr

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam Availability Suite Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam build for Virtualization Gegründert 2006, HQ in der Schweiz, 2000 Mitarbeiter, 170.000+ Kunden 70% der

Mehr

SNW Europe: Arkeia Network Backup 9.0 mit progressiver Deduplizierung

SNW Europe: Arkeia Network Backup 9.0 mit progressiver Deduplizierung SNW Europe: Arkeia Network Backup 9.0 mit progressiver Deduplizierung - Ideal für mit VMware vsphere 4.1 virtualisierte Umgebungen - Allererste Applikation mit Progressive-Deduplication-Technologie für

Mehr

Effiziente Datensicherung

Effiziente Datensicherung Effiziente Datensicherung ETERNUS CS800 Backup-to-Disk mit Deduplizierung Von den meisten digitalen Dramen. erfährt die Öffentlichkeit nichts! Fotograf verliert alle Bilder einer Auftragsarbeit! Produktion

Mehr

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick

CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick CA arcserve Unified Data Protection Virtualisierungslösung im Überblick Die Server- und Desktop-Virtualisierung ist inzwischen weit verbreitet und hat nicht nur in großen Unternehmen Einzug gehalten. Zweifellos

Mehr

Backup und Recovery - eine herstellerunabhängige Bewertung der zu sichernden Daten

Backup und Recovery - eine herstellerunabhängige Bewertung der zu sichernden Daten Backup und Recovery - eine herstellerunabhängige Bewertung der zu sichernden Daten Dr. Wolfgang von Königslöw, TIM AG Januar 2013 TIM AG 2013 Wolfgang von Königslöw Inhalt 1. Die Herausforderung Backup

Mehr

PRODUKT IM ÜBERBLICK:

PRODUKT IM ÜBERBLICK: PRODUKT IM ÜBERBLICK: CA ARCSERVE BACKUP R12.5 CA ARCserve Backup CA ARCserve Backup ist ein hochleistungsfähiges Datenschutzprodukt. Innovative Datendeduplikationstechnologie, leistungsstarkes Storage

Mehr

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com

Veeam Availability Suite. Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam Availability Suite Thomas Bartz System Engineer, Veeam Software thomas.bartz@veeam.com Veeam build for Virtualization Gegründert 2006, HQ in der Schweiz, 1.860 Mitarbeiter, 157.000+ Kunden 70% der

Mehr

Symantec Backup Exec 2012

Symantec Backup Exec 2012 Better Backup For All Symantec Alexander Bode Principal Presales Consultant Agenda 1 Heutige IT Herausforderungen 2 Einheitlicher Schutz für Physische und Virtuelle Systeme 3 Ein Backup, Flexible Restores

Mehr

ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie

ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie ETERNUS CS800 Datensicherungs-Appliance mit Deduplizierungstechnologie Betrachten Sie Ihr Tagesgeschäft nur für einen Moment aus einer anderen Perspektive. Wir verwirklichen Ihre IT-Träume. Wie läuft Ihr

Mehr

GRUNDLAGEN DER VM-DATEN- SICHERUNG

GRUNDLAGEN DER VM-DATEN- SICHERUNG GRUNDLAGEN DER VM-DATEN- SICHERUNG 2 3 INHALTSVERZEICHNIS 4 GRUNDLAGEN 12 VERSCHIEDENE BACKUP-OPTIONEN 8 VMs sind anders 18 KOMPLETTLÖSUNG 10 VMs brauchen eine andere DATENSICHERUNG 22 NÄCHSTE SCHRITTE

Mehr

Herzlich willkommen zum Storage Management Briefing

Herzlich willkommen zum Storage Management Briefing Herzlich willkommen zum Storage Management Briefing Stuttgart 5. Oktober 2010 Daten reduzieren bei Sicherung und Archivierung Deduplizierung: Mehr Speicherplatz statt Redundanz Deduplizierung: Mehr Speicherplatz

Mehr

WHITEPAPER BAWÜ-CLOUD.DE CTERA-LÖSUNG

WHITEPAPER BAWÜ-CLOUD.DE CTERA-LÖSUNG WHITEPAPER BAWÜ-CLOUD.DE CTERA-LÖSUNG STAND: JUNI 2012 Carl-Zeiss-Str. 5 72124 Pliezhausen Tel: +49 (7127) 988-0 Fax: +49 (7127) 988-200 E-Mail: office@schmieder.de www.bawü-cloud.de by SCHMIEDER it-solutions

Mehr

Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems

Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems Vortrag zum Vorstellungsgespräch am 2012-11-26 Michael Puff Studentenwerk Kassel Michael Puff (Studentenwerk Kassel) Planung & Aufbau eines Datensicherungssystems

Mehr

Veeam Availability Suite

Veeam Availability Suite en im Veeam Availability Suite en im Die Veeam Availability Suite kombiniert die branchenführenden Backup & Replication für Backup, Wiederherstellung und Replikation mit den erweiterten Monitoring-, Reporting-

Mehr

Daten DeDuplizierung Technik und Nutzen. Kurzübersicht, 12/2008

Daten DeDuplizierung Technik und Nutzen. Kurzübersicht, 12/2008 Daten DeDuplizierung Technik und Nutzen Kurzübersicht, 12/2008 Kapazitätsoptimierung Kapazität und Kosten limitieren die Verwendung von Disk-Systemen für Backup- und Restore: Daten müssen nach wenigen

Mehr

Der Storage Hypervisor

Der Storage Hypervisor Der Storage Hypervisor Jens Gerlach Regional Manager West m +49 151 41434207 Jens.Gerlach@datacore.com Copyright 2013 DataCore Softw are Corp. All Rights Reserved. Copyright 2013 DataCore Softw are Corp.

Mehr

Die Lösung im Überblick. Geschäftskontinuität mit ReadyNAS

Die Lösung im Überblick. Geschäftskontinuität mit ReadyNAS Geschäftskontinuität mit ReadyNAS Was ist ReadyNAS ReadyNAS ist eine Familie von Netzwerkspeicherlösungen für kleine und mittelständische Unternehmen sowie für Arbeitsgruppen, Außenstellen und Home Offices.

Mehr

Das neue Arcserve Unified Data Protection

Das neue Arcserve Unified Data Protection DATENBLATT Das neue Arcserve Unified Data Protection Arcserve UDP basiert auf der neuen Generation der einheitlichen Architektur für virtuelle und physische Umgebungen. Die Lösung hebt sich dank ihrer

Mehr

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8

Availability for the Modern Datacenter. Veeam Availability Suite v8 Availability for the Modern Datacenter Veeam Availability Suite v8 - Backup und Replikation ohne Agenten für VMware und Hyper-V - Skalierbar, leistungsstark, benutzerfreundlich, preiswert High-Speed Recovery

Mehr

HP BURA Sinnvolles BackUp & Recovery, Archvierung

HP BURA Sinnvolles BackUp & Recovery, Archvierung Powered by Intel HP BURA Sinnvolles BackUp & Recovery, Archvierung HP Treffer Veranstaltungen 2014 Ihr Redner heute: Dr. Christoph Balbach Agenda HP Treffer Veranstaltung Warum ist Backup und Recovery

Mehr

"Backup and Restore" unter Linux

Backup and Restore unter Linux "Backup and Restore" unter Linux A. Gredler 2.3.2008 / Linuxtage Chemnitz A. Gredler Backup and Restore CLT08 1 / 34 Gliederung 1 Einleitung 2 Klassische Probleme

Mehr

PoINT Storage Manager Installation

PoINT Storage Manager Installation PoINT Software & Systems GmbH PoINT Storage Manager Installation (Neuss) Anforderungen Installation 1. Transparente NetApp MetroCluster Auslagerung und Archivierung 2. Transparente PACS Daten Archivierung

Mehr

Vorstellung. The Ultimate VM Backup Architecture

Vorstellung. The Ultimate VM Backup Architecture Vorstellung The Ultimate VM Backup Architecture Vorstellung Moritz Höfer moritz.hoefer@veeam.com Twitter: @moritzhoefer Vorstellung System Engineer CEMEA - CH Vorstellung 2006 +1k Mitarbeiter +75k Kunden

Mehr

HP Lösungen für sicheren Zugriff und Business-Kontinuität

HP Lösungen für sicheren Zugriff und Business-Kontinuität Business Whitepaper HP Lösungen für sicheren Zugriff und Business-Kontinuität Schützen Sie Ihre Geschäftsdaten in einer mobilen Welt HP gibt Ihnen Sicherheit In der modernen Wirtschaftswelt herrscht rund

Mehr

Lösungsüberblick DATENSICHERHEIT FÜR VMWARE MIT EMC NETWORKER 8.5. White Paper

Lösungsüberblick DATENSICHERHEIT FÜR VMWARE MIT EMC NETWORKER 8.5. White Paper White Paper DATENSICHERHEIT FÜR VMWARE MIT EMC NETWORKER 8.5 Lösungsüberblick Zusammenfassung In diesem White Paper wird die Integration zwischen EMC NetWorker und VMware vcenter beschrieben. Es enthält

Mehr

Reduzieren Sie das Risiko mit Disk-to-Disk. Simply StorageWorks: Speicherlösungen ganz einfach mit HP. Benötigte Anti-Stress-Spielzeuge

Reduzieren Sie das Risiko mit Disk-to-Disk. Simply StorageWorks: Speicherlösungen ganz einfach mit HP. Benötigte Anti-Stress-Spielzeuge Benötigte Anti-Stress-Spielzeuge Ohne Daten- Backup Anderes Daten- Backup HP Disk-to-Disk Daten-Backup Reduzieren Sie das Risiko mit Disk-to-Disk Simply StorageWorks: Speicherlösungen ganz einfach mit

Mehr

Verfügbarkeit von Applikationen und Failover Szenarien. Winfried Wojtenek. wojtenek@mac.com

Verfügbarkeit von Applikationen und Failover Szenarien. Winfried Wojtenek. wojtenek@mac.com Verfügbarkeit von Applikationen und Failover Szenarien Winfried Wojtenek wojtenek@mac.com Verfügbarkeit % Tage Stunden Minuten 99.000 3 16 36 99.500 1 20 48 99.900 0 9 46 99.990 0 0 53 99.999 0 0 5 Tabelle

Mehr

DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION

DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION DATA DOMAIN BACKUP-TO-DISK MIT DEDUPLIKATION BACKUP-TO-DISK AUF EIN FESTPLATTENSYSTEM Festplatten zur Verwendung mit einer Backup-Software: z. B. EMC NetWorker DiskBackup Option Restore erfolgt von Festplatte

Mehr