Windows Anleitung für die Migration zum HIN Client

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Windows Anleitung für die Migration zum HIN Client"

Transkript

1 Windows Anleitung für die Migration zum HIN Client 1. Schritt: Installation HIN Client Software Seite Schritt: Aktualisierung HIN Identität Seite 04 : Zwingende Anpassung Konfiguration Outlook 2010 Seite 06 Outlook 2007 Seite 08 Outlook 2003 Seite 10 Windows Live Mail 2011 Seite 12 Outlook Express Seite 13 Mozilla Thunderbird Seite 15 Empfehlungen und Optionen Seite 17 Wichtige Tipps zur Unterstützung Führen Sie die Migration Werktags zwischen 8.00 und Uhr aus Unser Support Team steht in dieser Zeit für Ihre Anfragen gerne zur Verfügung. Telefon , Vorgang nicht unterbrechen Für alle drei Schritte der Migration benötigen Sie ca Minuten. Einmal gestartet müssen alle notwendigen Schritte durchgeführt werden. Unterstützung durch Ihren Informatik-Supporter Sie lassen die Migration durch Ihren Informatik-Verantwortlichen/Supporter durchführen? Beachten Sie, dass Ihre persönliche Passphrase benötigt wird. Information für Kunden der verschiedenen Trustcenter Sie liefern elektronisch Rechnungen an ein Trustcenter an? Dieses Software-Update installiert gleichzeitig automatisch und komfortabel die neue TX Praxis Version. Für das Anlegen von Sicherheitskopien und die Zweit- Installation des HIN-Clients beachten Sie bitte das Kapitel «Empfehlung und Option» Vorbereitung für die Migration Anleitung mit Checkliste: Ausdrucken Dieser Leitfaden ist für die Migration von der ASAS Software zum neuen HIN Client ausgedruckt und zur Unterstützung bereit. Internetzugang vorhanden Die Arbeitsstation muss mit dem Internet verbunden sein. Administratoren-Rechte notwendig? Je nach eingesetztem Betriebssystem und bestehender Konfiguration benötigen Sie für die Migration Administratoren-Rechte. Ihr Informatik-Verantwortlicher kann Sie dabei unterstützen. Passphrase für Anmeldung ist bekannt Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihnen Ihre ASAS Passphrase, mit der Sie sich jeweils anmelden, bekannt ist. Backup der Arbeitsstation Empfehlung: Wie bei jeder Software-Installation sollte vorgängig ein komplettes Backup der Arbeitsstation erstellt werden. Seite 1 von 19

2 1. Schritt 1. Schritt: Installation HIN Client Software Der neue HIN Client steht hier für Sie zum Download bereit: Klicken Sie auf «1. Installation HIN Client Software», wählen Sie danach Ihre Windows Version und klicken Sie auf den Download-Button. Speichern Sie die Datei an Ihrem üblichen Speicherort für Downloads. Falls Sie keine Administrationsrechte auf Ihrer Arbeitsstation haben, wechseln Sie zum Administrator-Konto. Starten Sie das Installationsprogramm durch Doppelklick auf das HIN Client Icon und klicken Sie im folgenden Fenster auf «Ausführen». Wählen Sie die zu instal lierende Sprache aus und klicken Sie auf «OK». Klicken Sie auf «Weiter >» um die Installation des HIN Client zu starten. Akzeptieren Sie den Software Lizenzvertrag und klicken Sie auf «Weiter >». Seite 2 von 19

3 1. Schritt 1. Schritt: Installation HIN Client Software (Fortsetzung) Wählen Sie die empfohlene Standardinstallation und klicken Sie auf «Weiter >». Die Installation wird gestartet. Unterbrechen Sie den Vorgang nicht. Falls der ASAS-Client noch aktiv war, werden Sie gebeten, diesen mit einem Klick auf «Prog. beenden» zu schliessen. Klicken Sie auf «Ja» für die Deinstallation des ASAS Client. Schritt 1 abgeschlossen. Sie haben den neuen HIN Client erfolgreich installiert. Klicken Sie auf «Fertigstellen». Das Fenster HIN Client Statusinformation öffnet sich. Die Fehlermeldung wird im nächsten Schritt beantwortet. Wichtiger Hinweis: Falls Sie vor der Installation zum Administrator-Konto gewechselt haben, melden Sie sich jetzt mit Ihrem normalen Benutzerkonto an. Seite 3 von 19

4 2. Schritt 2. Schritt: Aktualisierung der HIN Identität Der neue HIN Client ist automatisch gestartet. Jetzt müssen die bestehenden ASAS Identitäten für den HIN Client aktualisiert werden. Klicken Sie auf den Link in der Fehlermeldung «Aktualisieren Sie jetzt diese HIN Identitäten». Falls Sie nur eine HIN Identität verwenden, können Sie direkt Ihre neue Passphrase wählen: Persönliche, aktuelle Passphrase eingeben, falls diese verlangt wird. Achtung: Nicht das Registrations passwort verwenden! Falls Sie die HIN Identität eines Kollegen aktualisieren: Sie benötigen dessen persönliche Passphrase. 2 die neue Passphrase (mind. 6 Zeichen) für den HIN Client eingeben Falls Sie mehrere HIN Identitäten auf diesem Computer besitzen, werden Sie zunächst gefragt, welche Identität Sie in diesem Schritt aktualisieren möchten. Klicken Sie auf den entsprechenden Eintrag und auf den Link: «Jetzt aktualisieren» Geben Sie jetzt Ihre neue Passphrase ein, wie oben beschrieben Klicken Sie anschliessend auf «Weiter». Hinweis: Falls Sie Ihre HIN-Identität noch nicht vervollständigt haben, öffnet sich jetzt ein Fenster zur Kontrolle Ihrer Angaben. Für die Aktualisierung Ihrer Identität ist es notwendig, dass Sie Ihre zugrunde liegenden Informatio nen kontrollieren und bestätigen. Folgen Sie dem Vertragsassistenten. Nachdem der Vertragsassistent erfolgreich durchgeführt wurde, klicken Sie auf «Weiter». Ihre HIN Identität wird nun aktualisiert. Dies dauert je nach Internetverbindung Sekunden. Bitte haben Sie etwas Geduld. Falls eine Fehlermeldung erscheint, kontaktieren Sie umgehend den HIN Support. Seite 4 von 19

5 2. Schritt 2. Schritt: Aktualisierung der HIN Identität (Fortsetzung) Anschliessend erhalten Sie die Bestätigung, dass die Registration Ihrer HIN Identität erfolgreich war. Lassen Sie den Haken bei «Ja, ich möchte mich gleich mit der neuen HIN Identität anmelden» gesetzt und klicken Sie auf «Fertig stellen». Schritt 2 abgeschlossen. Sie sind mit der neuen HIN Identität angemeldet. Falls Sie mehrere Identitäten auf diesem Computer besitzen, führen Sie diesen Vorgang für die weiteren Identitäten ebenfalls durch. (Dies ist aber auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich.) Falls Sie ihre HIN Identität auf mehreren Arbeitsstationen verwenden, ist das Vorgehen auf Seite 18 beschrieben. Im Anschluss an die Aktualisierung Ihrer HIN Identität überprüfen Sie bitte die Rechnungsübermittlung an Ihr TrustCenter. Start zu Schritt 3: Anpassungen Einstellungen Seite 5 von 19

6 Anpassung -Konfiguration: Outlook 2010 Seite 6 Outlook 2007 Seite 8 Outlook 2003 Seite 10 Windows Live Mail 2011 Seite 12 Outlook Express Seite 13 Mozilla Thunderbird Seite 15 : Zwingende Anpassung Konfiguration für Outlook 2010 Starten Sie Outlook. Wählen Sie im Menü «Datei» «Informationen» und danach «Kontoeinstellungen». Wählen Sie das HIN Konto. Standardmässig ist das «HIN» oder «ASAS-HIN». Es kann aber auch individuell benannt sein. Klicken Sie anschliessend auf «Ändern». Nehmen Sie jetzt die Änderungen der Serverinformationen vor: Posteingang (POP3): Löschen Sie «asas» und schreiben Sie in das Feld. Wiederholen Sie dasselbe bei Postausgangsserver (SMTP): Klicken Sie auf «Weitere Einstellungen». Das Fenster «Internet- -Einstellungen» öffnet sich. Unter «Allgemein» benennen Sie das Konto auf HIN Secure Mail oder eine von Ihnen frei gewählte Beschreibung um. Diese Bezeichnung hat keinen Einfluss auf die Funktionalität. Wählen Sie anschliessend das Register «Erweitert». Seite 6 von 19

7 : Zwingende Anpassung Konfiguration für Outlook 2010 (Fortsetzung) Serveranschlussnummer ändern: Posteingangsserver (POP3): 5019 Postausgangsserver (SMTP): 5018 Klicken Sie anschliessend auf «OK». Das Fenster wird geschlossen. Sie sind zurück auf dem Fenster «Konto ändern». Klicken Sie dort auf «Weiter» und im nebenstehenden Fenster auf «Fertig stellen». Das Fenster wird geschlossen. Ihre Einstellungen sind geändert und für den täglichen Gebrauch wieder einsetzbar. Herzliche Gratulation! Funktioniert auch alles korrekt? Als Test senden Sie ein an: Sie erhalten innert Minuten ein Bestätigungs- zurück. Falls das Bestätigungs- nicht bei Ihnen eintrifft, rufen Sie uns bitte an: Telefon: Seite 7 von 19

8 : Zwingende Anpassung Konfiguration für Outlook 2007 Starten Sie Outlook. Wählen Sie im Menü «Extras» die Option «Kontoeinstellungen». Wählen Sie das HIN Konto. Standardmässig ist das «HIN» oder «ASAS-HIN». Es kann aber auch individuell benannt sein. Klicken Sie anschliessend auf «Ändern». Nehmen Sie jetzt die Änderungen der Serverinformationen vor: Posteingangsserver (POP3): Löschen Sie «asas» und schreiben Sie in das Feld. Wiederholen Sie dasselbe bei Postausgangsserver (SMTP): Klicken Sie auf «Weitere Einstellungen». Das Fenster «Internet- -Einstellungen» öffnet sich. Seite 8 von 19

9 : Zwingende Anpassung Konfiguration für Outlook 2007 (Fortsetzung) Unter «Allgemein» benennen Sie das Konto auf HIN Secure Mail oder eine von Ihnen frei gewählte Beschreibung um. Diese Bezeichnung hat keinen Einfluss auf die Funktionalität. Wählen Sie anschliessend das Register «Erweitert». Serveranschlussnummer ändern: Posteingangsserver (POP3): 5019 Postausgangsserver (SMTP): 5018 Klicken Sie anschliessend auf «OK». Das Fenster wird geschlossen. Sie sind zurück auf dem Fenster « -Konto ändern». Klicken Sie dort auf «Weiter» und im nebenstehenden Fenster auf «Fertig stellen». Das Fenster wird geschlossen. Ihre Einstellungen sind geändert und für den täglichen Gebrauch wieder einsetzbar. Herzliche Gratulation! Funktioniert auch alles korrekt? Als Test senden Sie ein an: Sie erhalten innert Minuten ein Bestätigungs- zurück. Falls das Bestätigungs- nicht bei Ihnen eintrifft, rufen Sie uns bitte an: Telefon Seite 9 von 19

10 : Zwingende Anpassung Konfiguration für Outlook 2003 Starten Sie Outlook. Wählen Sie im Menü «Extras» die Option « -Konten». Wählen Sie «Vorhandene Konten anzeigen oder bearbeiten» und klicken Sie anschliessend auf «Weiter». Das Fenster « -Konten» öffnet sich. Wählen Sie das HIN Konto. Standardmässig ist das «HIN» oder «ASAS-HIN». Es kann aber auch individuell benannt sein. Klicken Sie anschliessend auf «Ändern». Nehmen Sie jetzt die Änderungen der Serverinformationen vor: Posteingangsserver (POP3): Löschen Sie «asas» und schreiben Sie in das Feld. Wiederholen Sie dasselbe bei Postausgangsserver (SMTP): Seite 10 von 19

11 : Zwingende Anpassung Konfiguration für Outlook 2003 (Fortsetzung) Klicken Sie auf «Weitere Einstellungen». Das Fenster «Internet- -Einstellungen» öffnet sich. Unter «Allgemein» benennen Sie das Konto auf HIN Secure Mail oder eine von Ihnen frei gewählte Beschreibung um. Diese Bezeichnung hat keinen Einfluss auf die Funktionalität und ist optional. Wählen Sie anschliessend das Register «Erweitert». Ändern Sie die Serveranschlussnummern: Posteingangsserver (POP3): 5019 Postausgangsserver (SMTP): 5018 Klicken Sie anschliessend auf «OK». Das Fenster wird geschlossen. Sie sind zurück auf dem Fenster Internet- -Einstellungen. Klicken Sie hier auf «Weiter» und danach auf «Fertig stellen». Das Fenster wird geschlossen. Ihre Einstellungen sind geändert und für den täglichen Gebrauch wieder einsetzbar. Herzliche Gratulation! Funktioniert auch alles korrekt? Als Test senden Sie ein an: Sie erhalten innert Minuten ein Bestätigungs- zurück. Falls das Bestätigungs- nicht bei Ihnen eintrifft, rufen Sie uns bitte an: Telefon Seite 11 von 19

12 : Zwingende Anpassung Konfiguration für Windows Live Mail 2011 (ehem. «Outlook Express») Starten Sie Windows Live Mail. Im Menü wählen Sie unter «Konten» «Eigenschaften». Unter «Allgemein» benennen Sie das Konto auf HIN Secure Mail oder eine von Ihnen frei gewählte Beschreibung um. Diese Bezeichnung hat keinen Einfluss auf die Funktionalität und ist optional. Wählen Sie anschliessend das Register «Server». Im Register «Server» ersetzen Sie den Eintrag «asas» bei «Posteingang (POP3):» durch Wiederholen Sie diesen Vorgang bei «Postausgang (SMTP):» Wählen Sie anschliessend das Register «Erweitert». Im Register «Erweitert» ersetzen Sie die Serverportnummern: Tragen Sie bei «Postausgang (SMTP)» 5018 ein und bei «Posteingang (POP3)» Klicken Sie auf «OK» um die Einstellungen zu speichern. Ihre Einstellungen sind geändert und für den täglichen Gebrauch wieder einsetzbar. Herzliche Gratulation! Funktioniert auch alles korrekt? Als Test senden Sie ein an: Sie erhalten innert Minuten ein Bestätigungs- zurück. Falls das Bestätigungs- nicht bei Ihnen eintrifft, rufen Sie uns bitte an: Telefon: Seite 12 von 19

13 : Zwingende Anpassung Konfiguration für Outlook Express Starten Sie Outlook Express. Wählen Sie im Menü «Extras» die Option «Konten». Wählen Sie im Register « » das HIN Konto. Standardmässig ist das «HIN» oder «ASAS-HIN», es kann aber auch individuell benannt sein. Klicken Sie anschliessend auf «Eigenschaften». Benennen Sie unter «Allgemein» das Konto auf HIN Secure Mail oder eine von Ihnen frei gewählte Beschreibung um. Diese Bezeichnung hat keinen Einfluss auf die Funktionalität und ist optional. Wählen Sie anschliessend das Register «Server». Seite 13 von 19

14 : Zwingende Anpassung Konfiguration für Outlook Express (Fortsetzung) Nehmen Sie jetzt die Änderungen der Serverinformationen vor: Posteingang (POP3): Löschen Sie «asas» und schreiben Sie in das Feld. Wiederholen Sie diesen Vorgang bei Postausgang (SMTP). Wählen Sie anschliessend das Register «Erweitert». Ersetzen Sie im Register «Erweitert» die Serverportnummern: Tragen Sie bei «Postausgang (SMTP)» 5018 und bei «Posteingang (POP3)» 5019 ein. Klicken Sie auf «Übernehmen» und anschliessend auf «OK» um die Einstellungen zu speichern. Ihre Einstellungen sind geändert und für den täglichen Gebrauch einsetzbar. Herzliche Gratulation! Funktioniert auch alles korrekt? Als Test senden Sie ein an: Sie erhalten innert Minuten ein Bestätigungs- zurück. Falls das Bestätigungs- nicht bei Ihnen eintrifft, rufen Sie uns bitte an: Telefon: Seite 14 von 19

15 : Zwingende Anpassung Konfiguration für Mozilla Thunderbird Starten Sie Mozilla Thunderbird. Wählen Sie im Menü «Extras» den Eintrag «Konten». Wählen Sie unter Ihrem bestehenden HIN Konto den Punkt «Server-Einstellungen». Änderung der Servereinstellungen: Ändern Sie den Eintrag bei Server von «asas» zu und den Port zu 5019 Klicken Sie unten in der Liste auf «Postausgang-Server (SMTP)». Dort können Sie weitere Änderungen für den Postausgangsserver vornehmen. Wählen Sie das HIN Konto. Standardmässig ist das «asas» oder «ASAS-HIN». Es kann aber auch individuell benannt sein. Klicken Sie anschliessend auf «Bearbeiten». Ändern Sie im Fenster SMTP-Server die Beschreibung auf HIN Secure Mail oder eine von Ihnen frei gewählte Beschreibung um. Diese Bezeichnung hat keinen Einfluss auf die Funktionalität. Ersetzen Sie bei Server den Eintrag «asas» mit Ändern Sie den Port auf 5018 Klicken Sie anschliessend auf «OK» um die Änderungen zu übernehmen und anschliessend nochmals auf «OK». Ihre Einstellungen sind geändert und für den täglichen Gebrauch wieder einsetzbar. Herzliche Gratulation! Seite 15 von 19

16 : Zwingende Anpassung Konfiguration für Mozilla Thunderbird (Fortsetzung) Funktioniert auch alles korrekt? Als Test senden Sie ein an: Sie erhalten innert Minuten ein Bestätigungs- zurück. Falls das Bestätigungs- nicht bei Ihnen eintrifft, rufen Sie uns bitte an: Telefon: Seite 16 von 19

17 Empfehlung und Option Sicherheitskopie HIN Identität anlegen Erstellen Sie nach Abschluss der Migration eine Sicherheitskopie der neuen HIN Identität/en. Speichern Sie die Datei mit Ihren Login-Daten (z.b. «pmuster.hin») auf einem Datenträger (Beispiel USB-Stick) wie unten beschrieben und bewahren Sie diesen an einem sicheren Ort auf. Bei einem Verlust der Arbeitsstation oder technischen Problemen ist diese Sicherungskopie eine grosse Hilfe. Starten Sie den HIN Client auf dieser Arbeitsstation. Klicken Sie anschliessend auf das HIN Icon (Schlüssel) in der Taskliste. Das Hauptmenü des HIN Client öffnet sich. Stecken Sie den USB-Stick in einen freien USB-Anschluss. Wählen Sie anschliessend «Exportieren». Das Fenster «HIN Identität exportieren» öffnet sich. Klicken Sie auf «Durchsuchen». Wählen Sie den gewünschten Speicherort (Bsp. USB-Stick) und klicken Sie auf «Speichern». Geben Sie anschliessend die Passphrase ein und klicken Sie auf «Weiter >». Sie haben die HIN Identität als Datei exportiert. Entfernen Sie den USB Stick und bewahren Sie diesen an einem sicheren Ort auf. Falls Sie mehrere HIN Identitäten sichern möchten, wiederholen Sie den Vorgang für alle HIN Identitäten einzeln. Seite 17 von 19

18 Empfehlung und Option Zweit-Installation des HIN Client WICHTIG: Bitte denken Sie daran, den neuen HIN Client sowie die neue HIN Identität auf sämtlichen Arbeitsstationen zu installieren, auf denen Sie HIN verwenden wollen. Exportieren Sie die HIN Identität auf einen USB-Stick (siehe Ablauf Seite 17, «Sicherheitskopie HIN Identität anlegen».) Installieren Sie den HIN Client nun gemäss Schritt 1: «Installation HIN Client Software» auf der zusätzlichen Arbeitsstation. Nach der Installation startet der HIN Client automatisch und zeigt die Identitätsverwaltung. Stecken Sie ihren USB-Stick ein und wählen Sie den Menüpunkt «HIN Identität importieren». Klicken Sie im Fenster «HIN Identität importieren» auf «Durchsuchen» und wählen Sie Ihre HIN Identitätsdatei (z.b. «pmuster.hin») auf dem USB-Stick. Klicken Sie auf «Laden», geben Sie Ihre Passphrase ein und klicken Sie auf «Weiter >». Ihre HIN Identität ist nun auch auf dieser Arbeitstation verfügbar. Wiederholen Sie den Vorgang, falls diese HIN Identität noch auf weiteren Arbeitsstationen benutzt werden soll. Seite 18 von 19

19 Anleitung: Windows Anleitung HIN Client HIN Client HIN Client Hauptfenster öffnen Starten Sie zuerst die HIN Client Software. Warten Sie bis sich das Fenster «Statusprüfung» schliesst. Fahren Sie mit der Maus über das HIN Client Icon (weisser Schlüssel) und klicken Sie auf die linke Maustaste. Das HIN Client Hauptfenster öffnet sich. Information Eingesetzte HIN Client Versionennummer. HIN Client Direktauswahl Fahren Sie mit der Maus über das HIN Client Icon (weisser Schlüssel) und klicken Sie auf die rechte Maustaste. Die wichtigsten Funktionen sind direkt von hier wählbar: Identität wechseln (Passphrase eingeben) Identitätsverwaltung starten Statusprüfung Einstellungen HIN Client aktualisieren Programm beenden HIN Identität registrieren Falls Sie bei HIN eine neue HIN Identität bezogen haben, wird diese hier registriert und verfügbar gemacht. HIN Identität importieren Eine bestehende HIN Identität kann von einer anderen Arbeitsstation importiert werden. Einen Leitfaden finden Sie im Quick Guide Migration Windows oder Mac. Details Individuelle Beschreibung der HIN Identität eingeben oder ändern. Speicherort anzeigen oder ändern. Anzeige der Zertifikatsdaten. Exportieren Export der HIN Identität als Backup (empfohlen) oder zur Übertragung auf weitere Arbeitsstationen. Passphrase ändern Änderung der persönlichen Pass - phrase für die Anmeldung. Entfernen Die HIN Identität wird von dieser Arbeitsstation gelöscht. Die HIN Identität ist aber von weiteren Arbeitsstationen aus weiterhin einsetzbar. Verlängern Das HIN Zertifikat muss alle 3 Jahre erneuert werden. Falls dies notwendig wird, aktiviert sich dieser Link automatisch. Direkte Links Direkt zu HIN Webmail, HIN Kundencenter und HIN Support Seiten. Allgemeine Einstellungen Allgemeine Einstellungen wie Sprache oder Time-Out. Tipp: Ändern Sie die Zeiteinstellung die bestimmt, wann eine Neuanmeldung mit Passphrase erforderlich ist. Browsereinstellungen Einstellungen für verschiedene Internet Browser. Netzwerk (Expertenmodus) Einstellungen für Nutzung HIN Client in Netzwerkumgebungen. HIN Client aktualisieren Neue HIN Client Versionen stehen hier zur Verfügung. Aktive HIN Identität Zeigt an, welche HIN Identität aktuell ausgewählt ist (im Beispiel: pmuster). Weitere HIN Identitäten Alle weiteren auf dieser Arbeitsstation vorhandenen HIN Identitäten werden hier angezeigt. Über die Funktion «Anmelden» wird die gewünschte Identität ausgewählt und aktiviert (Passphrase eingeben). Damit eine Identität hier erscheint, muss sie zuerst importiert oder registriert werden. Seite 19 von 19

Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client

Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client 1. Schritt: Installation HIN Client Software Seite 02 2. Schritt: Aktualisierung HIN Identität Seite 04 3. Schritt: Zwingende Anpassung E-Mail Konfiguration

Mehr

Windows Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Windows Quick Guide für die Migration zum HIN Client Windows Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert

Mehr

Aufsetzen Ihres HIN Abos

Aufsetzen Ihres HIN Abos Aufsetzen Ihres HIN Abos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 72 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034 Peseux Support

Mehr

Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres POP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X)

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Entourage für Cablevision konfigurieren, um damit Ihre Nachrichten zu verwalten.

Mehr

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail

Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail Einrichten eines IMAP-Kontos in Outlook / Outlook Express / Windows Mail In der folgenden Anleitung wird beschrieben, wie sie Ihren Mailaccount mit Hilfe der IMAP- Konfiguration als Mailkonto in Outlook

Mehr

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen.

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen. Seite 1 von 9 E-Mail-Konto einrichten Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung, wie Sie unter MS Outlook 2002/2003/XP ein E-Mail-Konto einrichten. Noch einfacher geht es, wenn Sie den Assistenten zur

Mehr

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird

E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird E-Mailversand mit Microsoft Outlook bzw. Mozilla Thunderbird Sie benötigen: Ihre E-Mailadresse mit dazugehörigem Passwort, ein Mailkonto bzw. einen Benutzernamen, die Adressen für Ihre Mailserver. Ein

Mehr

Einrichtung E-Mail V2009/01

Einrichtung E-Mail V2009/01 Einrichtung E-Mail V2009/01 Wir haben versucht, alle gängigen Mailprogramme in dieser Anleitung zu berücksichtigen. Bitte blättern Sie gleich weiter zu der, auf der Ihr persönliches Mailprogramm beschrieben

Mehr

Schritt 1: Auswahl Schritt 3 Extras > Konten Schritt 2: Konto erstellen Konto hinzufügen klicken

Schritt 1: Auswahl Schritt 3 Extras > Konten Schritt 2: Konto erstellen Konto hinzufügen klicken In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Mozilla Thunderbird E-Mailclient ein POP3-Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die Version 2.0.0.6 verwendet. Schritt 1: Auswahl

Mehr

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf "Extras" -> "E-Mail-Konten".

1) Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras -> E-Mail-Konten. email-konto einrichten mit Outlook XP Damit Sie über Ihren neu eingerichteten POP-Account Emails abrufen und versenden können, müssen Sie in Ihrem Emailprogramm ein neues Emailkonto einrichten. Die Konfiguration

Mehr

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de

E-Mail Einrichtung. Content Management AG 2012 1 www.cm4allbusiness.de E-Mail Einrichtung Als Kunde von CM4all Business haben Sie die Möglichkeit sich E-Mail-Adressen unter ihrer Domain einzurichten. Sie können sich dabei beliebig viele Email-Adressen einrichten, ohne dass

Mehr

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen.

Falls Sie ein bereits bestehendes Konto anpassen möchten, können Sie direkt zum Schritt 3 springen. Seite 1 von 7 E-Mail-Konto einrichten Auf dieser Seite finden Sie die Anleitung, wie Sie unter MS Outlook 2007 ein E-Mail-Konto einrichten. Noch einfacher geht es, wenn Sie den Assistenten zur automatischen

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IPv4)... 3 Internet Explorer konfigurieren... 6 Windows Live Mail

Mehr

Änderung der Sicherheitseinstellungen von Emailkonten

Änderung der Sicherheitseinstellungen von Emailkonten Änderung der Sicherheitseinstellungen von Emailkonten Inhaltsverzeichnis Änderung der Sicherheitseinstellungen von Emailkonten... 1 Einleitung... 2 Sicherheitseinstellungen von E-Mails in Outlook... 3

Mehr

Microsoft Outlook 2007

Microsoft Outlook 2007 Kurzanleitung für die Erstellung von POP3 / IMAP E-Mail Konten unter Microsoft Outlook 2007 1.) Öffnen Sie Microsoft Outlook 2007. 2.) Wählen Sie in Microsoft Outlook im Menüpunkt Extras den Punkt Kontoeinstellungen.

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Windows Live Mail Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

Einrichtung eines email-postfaches

Einrichtung eines email-postfaches Um eingerichtete E-Mail-Adressen mit Ihrem persönlichen E-Mail-Programm herunterzuladen und lokal verwalten zu können, ist es notwendig, neue E-Mail-Adressen in die Liste der verwalteten Adressen der Programme

Mehr

Anleitung für E-Mail-Client Thunderbird mit SSL Verschlüsselung

Anleitung für E-Mail-Client Thunderbird mit SSL Verschlüsselung Anleitung für E-Mail-Client Thunderbird mit SSL Verschlüsselung Importieren Wenn Sie Thunderbird das erste Mal öffnen, erscheint die Meldung, ob Sie die Einstellungen vom Outlook importieren möchten. Wählen

Mehr

Einrichten von Windows Live Mail

Einrichten von Windows Live Mail Einrichten von Windows Live Mail Emails werden bei Ihrem E-Mail-Dienstleister (Provider) auf deren Computern (Server) in Postfächern gelagert. Um sich die Emails anzusehen, bieten viele Provider die Möglichkeit,

Mehr

my.ohmportal Installation von Mozilla Thunderbird

my.ohmportal Installation von Mozilla Thunderbird my.ohmportal Installation von Mozilla Thunderbird Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 4 Juli 2015 DokID: mailthunderinst Vers. 4, 20.08.2015,

Mehr

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de @HERZOvision.de Lokalen E-Mail-Client mit POP3 einrichten v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG - www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 POP3 Was ist das?... 3 Einrichtungsinformationen...

Mehr

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client

Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client Herzlich Willkommen zur Einrichtung der Lotsen-E-Mail im Outlook Express E-Mail-Client Achtung: Diese Anleitung bezieht sich nur auf Outlook Express. Wollen Sie die Lotsen E-Mail unter einem anderen E-Mail-Programm

Mehr

E-Mail Zugang - kanu-meissen.de

E-Mail Zugang - kanu-meissen.de E-Mail Zugang - kanu-meissen.de Webmail: webmail.kanu-meissen.de Benutzername = E-Mail-Adresse Posteingangs-Server (*) IMAP: mail.kanu-meissen.de ; Port 993; Sicherheit SSL/TLS IMAP: mail.kanu-meissen.de

Mehr

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter. Mozilla Thunderbird

Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter. Mozilla Thunderbird Seite 1 von 13 Anleitung zum Einrichten der Berliner Schulmail unter Mozilla Thunderbird Seite 2 von 13 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Installation... 2 2.1 Herunterladen der Installationsdatei...

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IP)... 3 Installation mit Assistent für neue Verbindung... 5 Installation

Mehr

Sicherer E-Mail-Transport per SSL

Sicherer E-Mail-Transport per SSL Sicherer E-Mail-Transport per SSL M. Spindler, Rechenzentrum der BURG Nachfolgend finden Sie eine Anleitung, wie in ausgewählten E-Mail-Programmen (Clients) die SSL- Verschlüsselung für den sicheren E-Mail-Transport

Mehr

E-Mail Kontoeinrichtung

E-Mail Kontoeinrichtung INDEX 1. Allgemeine Informationen 2. Microsoft Mail 3. Microsoft Outlook 4. Mozilla Thunderbird 5. IncrediMail 6. Apple Mail Für die Einrichtung einer E-Mail Adresse benötigen Sie folgende Angaben (für

Mehr

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden E-Mail Client Konfiguration Leitfaden 1 Impressum Herausgeber Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Zentraler Service Anschrift der Redaktion Deutsche Telekom Technischer Service GmbH Zentraler Service

Mehr

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Im Folgenden wird die Erstellung eines IMAP-Kontos für die E-Mailadresse des tubit-kontos für das Programm Outlook Express 6 beschrieben. Schritt 1:

Mehr

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST S - t r u s t Z e r t i f i z i e r u n g s d i e n s t l e i s t u n g e n d e s D e u t s

Mehr

E-Mail Konfigurationen

E-Mail Konfigurationen Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG E-Mail Konfigurationen 1. Outlook Express.. 2 2. Outlook 2010 6 3. Windows Live Mail.. 8 4. Applemail. 12 5. iphone / ipad...16 6. Beschreibung des Posteingangsservers.21

Mehr

Änderung E-Mail-Konfiguration

Änderung E-Mail-Konfiguration Änderung E-Mail-Konfiguration Dies ist eine Anleitung wie Sie Ihre E-Mail Adresse unter Microsoft Outlook (XP und 2000) und Microsoft Outlook Express auf die neue Serverumgebung der umkonfigurieren können.

Mehr

Anleitung für E-Mail-Client Outlook 2000 mit SSL Verschlüsselung

Anleitung für E-Mail-Client Outlook 2000 mit SSL Verschlüsselung Anleitung für E-Mail-Client Outlook 2000 mit SSL Verschlüsselung Seatech Zertifikat installieren Bevor Sie ihr Microsoft Outlook einrichten, muss das entsprechende Zertifikat von www.seatech.ch installiert

Mehr

Windows Live Mail Konfiguration IMAP

Windows Live Mail Konfiguration IMAP Windows Live Mail Konfiguration IMAP Einrichten eines IMAP-Kontos unter Windows Live Mail zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 8 Windows Live Mail ist der Nachfolger

Mehr

Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost

Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Anleitung POP3 Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Diese Anleitung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ihr E-Mail-Konto auf dem Mail-Server (Mailhost) der Universität Hamburg haben.

Mehr

Leitfaden E-Maileinrichtung. Stand vom: 26.09.14

Leitfaden E-Maileinrichtung. Stand vom: 26.09.14 Leitfaden E-Maileinrichtung Thunderbird Stand vom: 26.09.14 Einführung Liebe Bitskin-Kundin, lieber Bitskin-Kunde, wir freuen uns, dass wir Sie als Partner begrüßen dürfen. Um Ihnen den bestmöglichen Kundenservice

Mehr

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook E-mail-Konto Einrichtung Webmail Outlook Express Outlook 1 Allgemeines Sobald ein E-mail-Konto vom VÖP-Büro eingerichtet und bestätigt wurde steht der Zugang Web - Mail zu Verfügung. Im Zuge der Einrichtung

Mehr

Leitfaden E-Maileinrichtung Windows Live Mail 2012. Stand vom: 26.09.14

Leitfaden E-Maileinrichtung Windows Live Mail 2012. Stand vom: 26.09.14 Leitfaden E-Maileinrichtung Windows Live Mail 2012 Stand vom: 26.09.14 Einführung Liebe Bitskin-Kundin, lieber Bitskin-Kunde, wir freuen uns, dass wir Sie als Partner begrüßen dürfen. Um Ihnen den bestmöglichen

Mehr

Neues E-Mail-Konto einrichten

Neues E-Mail-Konto einrichten Neues E-Mail-Konto einrichten Dies ist eine Anleitung wie Sie Ihre E-Mail Adresse unter Microsoft Outlook (XP und 2000) und Microsoft Outlook Express einrichten. Microsoft Outlook XP Schritt 1 Klicken

Mehr

MAIL-POSTFACH @r-kom.net

MAIL-POSTFACH @r-kom.net MAIL-POSTFACH @r-kom.net Einstellungen, E-Mails abrufen und verwalten Inhaltsverzeichnis 1. E-Mails einrichten und verwalten im Webmail-Portal... 1 1.1 E-Mail Postfach: Passwort ändern... 2 1.2 E-Mail

Mehr

Mailprogramme. Handbuch

Mailprogramme. Handbuch Handbuch April 2015, Copyright Webland AG 2015 Inhalt Einführung Grundlagen Serverinformationen SSL POP3 IMAP Anleitungen Windows Outlook 2000 Outlook 2002/2003/XP Outlook 2007 Outlook 2010 Outlook Express

Mehr

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost

Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Anleitung IMAP Konfiguration E-Mail-Client Mailhost Diese Anleitung richtet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ihr E-Mail-Konto auf dem Mail-Server (Mailhost) der Universität Hamburg haben.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird. 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird

Inhaltsverzeichnis. 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird. 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird Anleitung E-Mail Einrichtung Seite 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Einrichtung in Mozilla Thunderbird... 1 1.1 Installation von Mozilla Thunderbird... 1 1.2 Einrichtung einer E-Mail Adresse

Mehr

1.Thunderbird Installation

1.Thunderbird Installation Dokumentation Installationsanleitung für Thunderbird IMAP 1.Thunderbird Installation Starten Sie die Datei Thunderbird Setup.exe von \\software\public\internet\mailprogramme\thunderbird Zunächst erscheint

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail

Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail Häufig gestellte Fragen zu Kabel E-Mail Allgemeine Fragen Ich kann mit meinem E-Mail-Programm keine E-Mails empfangen oder versenden. Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Postfach richtig eingerichtet ist. Hinweise

Mehr

Wie Sie problemlos von Outlook Express (Windows XP) auf Windows Live Mail (Windows 8) umsteigen.

Wie Sie problemlos von Outlook Express (Windows XP) auf Windows Live Mail (Windows 8) umsteigen. Wie Sie problemlos von Outlook Express (Windows XP) auf Windows Live Mail (Windows 8) umsteigen. Was Sie dafür brauchen: Ein externes Speichermedium (USB-Stick, Festplatte) mit mind. 8 Gigabyte Speicherkapazität

Mehr

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen...

Outlook Express. 1. Schritt: Klicken Sie im Hauptfenster von Outlook Express bitte auf E-Mail-Konto erstellen... Outlook Express Hinweis: Die nachfolgende Beschreibung dient der Einrichtung eines Accounts zum Abruf und Versand von E-Mails über den E-Mail-Server unter Microsoft Outlook Express 5.0.6 und höher, da

Mehr

IMAP Mail-Zugriff von Extern

IMAP Mail-Zugriff von Extern Autor Jürg Schweingruber Version 1.1 Klassifikation Nicht klassifiziert Für internen Gebrauch Vertraulich Streng vertraulich Bearbeitungsstand Entwurf / in Bearbeitung zur Abnahme definitive Fassung IMAP

Mehr

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol)

FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) FAQ IMAP (Internet Message Access Protocol) Version 1.0 Ausgabe vom 04. Juli 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Was ist IMAP?... 2 2 Wieso lohnt sich die Umstellung von POP3 zu IMAP?... 2 3 Wie richte ich IMAP

Mehr

SSL Konfiguration des Mailclients

SSL Konfiguration des Mailclients Anleitung für die Umstellung der unsicheren IMAP und POP3 Ports auf die sicheren Ports IMAP (993) und POP3 (995). SSL Konfiguration des Mailclients In der folgenden Anleitung, wird Schritt für Schritt

Mehr

IT > Anleitungen > Konfiguration von Thunderbird für HCU-Webmail. Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch

IT > Anleitungen > Konfiguration von Thunderbird für HCU-Webmail. Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch 1 Schritt 1a 1. Wenn Sie Thunderbird neu heruntergeladen haben, klicken Sie beim Öffnen des obigen Fensters auf Überspringen

Mehr

Dieses Dokument beschreibt, wie Sie für verschiedene Email-Programme die verschlüsselte Email- Übertragung aktivieren können.

Dieses Dokument beschreibt, wie Sie für verschiedene Email-Programme die verschlüsselte Email- Übertragung aktivieren können. Verschlüsselte Email-Übertragung aktivieren Dieses Dokument beschreibt, wie Sie für verschiedene Email-Programme die verschlüsselte Email- Übertragung aktivieren können. Es werden folgende Email-Programme

Mehr

Anleitung für die Mail-Umstellung

Anleitung für die Mail-Umstellung Anleitung für die Mail-Umstellung Version/Datum: 1.0 29-November-2013 Autor/Autoren: Green.ch Autorenteam Seite 1/12 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Allgemeine Informationen

Mehr

Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client)

Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client) Hilfe zum Einrichten Ihres E-Mail-Programms (E-Mail-Client) Inhaltsverzeichnis: 1) Allgemeines..2 2) Einrichtung Ihres Kontos im E-Mail-Programm... 3 2.1) Outlook Express.3 2.2) Microsoft Outlook..9 2.3)

Mehr

E-Mailprogramm Einrichten

E-Mailprogramm Einrichten E-Mailprogramm Einrichten Inhaltsverzeichnis Benutzername / Posteingang / Postausgang... 2 Ports: Posteingangs- / Postausgangsserver... 2 Empfang/Posteingang:... 2 Maximale Grösse pro E-Mail... 2 Unterschied

Mehr

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein.

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein. Nachdem Sie im World4You-Webmail ein Email-Konto eingerichtet haben, können Sie dieses auch mit den Email-Programmen Microsoft Outlook, Outlook Express oder Mozilla Thunderbird abrufen. Eine Übersicht

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher.

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher. SSL Was ist SSL? Wenn Sie Ihr GMX Postfach besuchen, werden dabei Daten zwischen Ihrem Computer und den GMX Servern übertragen. Diese Daten enthalten nicht nur Ihre E-Mails, sondern auch Steuerbefehle

Mehr

Einrichtung Email-Konto unter Microsoft Outlook

Einrichtung Email-Konto unter Microsoft Outlook Einrichtung Email-Konto unter Microsoft Outlook Bitte befolgen Sie die hier beschriebenen Schritte, um ein Email-Konto unter Microsoft Outlook 2000 oder höher einzurichten. Die Anleitung zeigt die Optionen

Mehr

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten

E-Mail-Programm HOWTO. zum Einrichten von E-Mail-Konten E-Mail-Programm HOWTO zum Einrichten von E-Mail-Konten Stand: 01.09.2014 Inhaltsverzeichnis 1. Vorwort... 4 2. Einrichtung der Konten in den E-Mail-Programmen... 5 2.1 Thunderbird...4 2.2 Outlook 2007...6

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2013 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere

Anleitung zur Konfiguration eines E-Mail-Kontos unter Outlook 2013 mit dem Exchange- oder IMAP-Protokoll. hslu.ch/helpdesk Andere IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 27. Oktober 2014 Seite 1/9 Kurzbeschrieb: Anleitung zur Konfiguration

Mehr

Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013)

Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013) Umstellung auf den neuen WISO-Mailserver (Stand: 14.03.2013) Inhalt: 1. Migration des Mailservers von Exchange 2003 auf 2010 2. Exchange/IMAP/POP3 was für ein Mailkonto habe ich? 3. Exchange-Konto in Microsoft

Mehr

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de

@HERZOvision.de. Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015. v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de @HERZOvision.de Änderungen im Rahmen der Systemumstellung 20.04.2015 v 1.1.0 by Herzo Media GmbH & Co. KG www.herzomedia.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Modernisierung des herzovision.de-mailservers...

Mehr

Einrichtung Ihres. Online Web-Mail Microsoft Outlook und Outlook Express Microsoft Windows Mail Mozilla Thunderbird

Einrichtung Ihres. Online Web-Mail Microsoft Outlook und Outlook Express Microsoft Windows Mail Mozilla Thunderbird Einrichtung Ihres E-MAIL ACCOUNTS Online Web-Mail Microsoft Outlook und Outlook Express Microsoft Windows Mail Mozilla Thunderbird Apple Mail Inhalt Eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung wie Sie

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Thunderbird Version 17.x bis 24.x

A1 E-Mail-Einstellungen Thunderbird Version 17.x bis 24.x Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Thunderbird Version 17.x bis 24.x Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller

Mehr

Maileinstellungen Outlook

Maileinstellungen Outlook Maileinstellungen Outlook Auf den folgenden Seiten sehen sie die Einstellungen diese bitte exakt ausfüllen bzw. die angeführten Bemerkungen durchlesen und die Eingaben entsprechend anpassen. Je nach Versionsstand

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Zugang via Mozilla Thunderbird (POP3)

Zugang via Mozilla Thunderbird (POP3) Zugang via Mozilla Thunderbird (POP3) 1. Starten Sie "Mozilla Thunderbird". 2. Sollte der Automatische Einrichtungsdialog gestartet werden, fahren Sie mit Punkt 6 fort. 3. Klicken Sie im Menü "Extras"

Mehr

Einrichten des Email-Clients (Outlook-Express)

Einrichten des Email-Clients (Outlook-Express) Einrichten des Email-Clients (Outlook-Express) 1. Outlook Express öffnen 2. Anschließend im Menü Extras Konten wählen. 3. Dann können Sie wie unten abgebildet ein Konto hinzufügen. 4. Hier tragen Sie bitte

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Thunderbird

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Thunderbird Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Thunderbird Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses Anleitungs-PDF

Mehr

Outlook 2007 einrichten

Outlook 2007 einrichten Outlook 2007 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook Express Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses

Mehr

POP3 über Outlook einrichten

POP3 über Outlook einrichten POP3 über Outlook einrichten In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie im Outlook Express ein POP3 E-Mail Konto einrichten. Wir haben bei der Erstellung des Tutorials die Version 6.0 verwendet. Schritt

Mehr

Anleitung für die Mail-Umstellung

Anleitung für die Mail-Umstellung Anleitung für die Mail-Umstellung Version/Datum: 1.0 29-August-2013 Autor/Autoren: Green.ch Autorenteam Seite 1/9 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Allgemeine Informationen

Mehr

email-konfiguration aller Betriebssysteme

email-konfiguration aller Betriebssysteme email-konfiguration aller Betriebssysteme INDEX Konfiguration der emails (Outlook XP)...2 Konfiguration der emails (Netscape)...4 Konfiguration der emails (Outlook Express)...6 Konfiguration der emails

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 1 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 1 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IPv4)... 3 Internet Explorer konfigurieren... 5 Windows Mail konfigurieren...

Mehr

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung

Vorab: Anlegen eines Users mit Hilfe der Empfängerbetreuung Seite 1 Einrichtung der Verschlüsselung für Signaturportal Verschlüsselung wird mit Hilfe von sogenannten Zertifikaten erreicht. Diese ermöglichen eine sichere Kommunikation zwischen Ihnen und dem Signaturportal.

Mehr

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 2 -

Bitte beachten Sie. Nur für Kabelmodem! - 2 - Erste Seite! Bitte beachten Sie Nur für Kabelmodem! - 2 - Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 3 Internetprotokoll-Konfiguration (TCP/IPv4)... 4 Internet Explorer konfigurieren... 7 Windows Live Mail

Mehr

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00)

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) Hinweis: Um stets aktuell zu sein, finden Sie unter www.mmm-software.at/dl die neueste Anleitung! Diese Anleitung wurde von MMM Software zur Vereinfachung

Mehr

Ein Hinweis vorab: Mailkonfiguration am Beispiel von Thunderbird

Ein Hinweis vorab: Mailkonfiguration am Beispiel von Thunderbird Mailkonfiguration am Beispiel von Thunderbird Ein Hinweis vorab: Sie können beliebig viele verschiedene Mailkonten für Ihre Domain anlegen oder löschen. Das einzige Konto, das nicht gelöscht werden kann,

Mehr

Outlook 2002 einrichten

Outlook 2002 einrichten Outlook 2002 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000

Einrichten eines Postfachs mit Outlook Express / Outlook bis Version 2000 Folgende Anleitung beschreibt, wie Sie ein bestehendes Postfach in Outlook Express, bzw. Microsoft Outlook bis Version 2000 einrichten können. 1. Öffnen Sie im Menü die Punkte Extras und anschließend Konten

Mehr

Outlook Express einrichten

Outlook Express einrichten Outlook Express einrichten Haben Sie alle Informationen? Für die Installation eines E-Mail Kontos im Outlook Express benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen von den Stadtwerken Kitzbühel

Mehr

E-Mail-Konto einrichten

E-Mail-Konto einrichten E-Mail-Konto einrichten Sie haben die Möglichkeit, Ihr E-Mail Konto bei der RAK-Berlin auch über Ihr eigenes E- Mail Programm abzurufen. Voraussetzung: Eine bereits eingerichtete E-Mail-Adresse bei der

Mehr

POP3 EINSTELLUNGEN E MAIL KONTO EINRICHTEN. Art des Mailservers / Protokoll: SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw.

POP3 EINSTELLUNGEN E MAIL KONTO EINRICHTEN. Art des Mailservers / Protokoll: SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. POP3 EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de POP3 SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) POP3 Server / Posteingangsserver:

Mehr

Outlook 2010 einrichten

Outlook 2010 einrichten Outlook 2010 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Die hierzu benötigten Zugangsinformationen (ausgenommen Ihr persönliches Kennwort) finden Sie in der Tabelle unterhalb dieses Textes.

Die hierzu benötigten Zugangsinformationen (ausgenommen Ihr persönliches Kennwort) finden Sie in der Tabelle unterhalb dieses Textes. Page 1 of 6 E-MAIL ANLEITUNG Nachfolgend möchten wir Ihnen eine detailierte Hilfestellung an die Hand geben, mit der Sie in der Lage sind in wenigen Schritten Ihr E-Mail Konto in Microsoft Outlook, bzw.

Mehr

E-Mail Kontoeinrichtung: Microsoft Outlook 2007 (POP3)

E-Mail Kontoeinrichtung: Microsoft Outlook 2007 (POP3) Schritt 1 Auf dem Startbildschirm von Microsoft Outlook finden Sie unter dem Menüpunkt Extras die Option Kontoeinstellungen.... Stand: 07/2012 1 Schritt 2 Im Fenster Kontoeinstellungen wählen Sie nun unter

Mehr

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003 Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : KONTO EINRICHTEN... 3 S C H R I T T 2 : ALLGEMEINES ARBEITEN... 7 STICHWORTVERZEICHNIS... 9 Seite

Mehr

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6

A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Konfigurationsanleitung Einfach A1. A1 E-Mail-Einstellungen Outlook Express 6 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Einfach schneller zum Ziel.

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Outlook 2003 E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Maximale Mailboxgrösse: Maximale Nachrichtengrösse: Haltezeit der Nachrichten:

Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Maximale Mailboxgrösse: Maximale Nachrichtengrösse: Haltezeit der Nachrichten: Serverdaten: @ecosign.net Mailserver: Webmail: POP3: SMTP: http://webmail.ecosign.net pop.ecosign.net smtp.ecosign.net Kontoname ist Mailanschrift ohne @ecosign.net! Nutzung: Maximale Mailboxgrösse: Maximale

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

3. Wählen Sie "Internet-E-Mail" aus und klicken Sie wiederum auf "Weiter".

3. Wählen Sie Internet-E-Mail aus und klicken Sie wiederum auf Weiter. Email-Programm einrichten: Outlook 2010 1. Klicken Sie auf "Datei" - "Informationen" - "Konto hinzufügen", um ein neues Konto zu konfigurieren. 2. Wählen Sie die Option "Servereinstellungen oder zusätzliche

Mehr

Der Verzeichnispfad unter Windows 7 32bit zur Programmdatei Mail.exe lautet: C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_6\eMail\Mail.

Der Verzeichnispfad unter Windows 7 32bit zur Programmdatei Mail.exe lautet: C:\Programme\T-Online\T-Online_Software_6\eMail\Mail. E-Mail Software 6.0 funktioniert nicht mehr Nach Ausführen des neuen Sicherheits-Update in der E-Mail Software 6.0 können Sie keine E-Mails mehr versenden und empfangen. Sie erhalten die Meldung: "E-Mail

Mehr