Profil & Portfolio Dirk Grüdl

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Profil & Portfolio Dirk Grüdl"

Transkript

1 Dirk Grüdl - DGRIT Am Lutherpfad 1A; Erzhausen Tel.: ; Mobil: XING Skype: Dirk.Gruedl Profil & Portfolio Dirk Grüdl Erzhausen, Kernkompetenzen und Schwerpunkte: Infrastruktur Microsoft Planung und Design, Implementierung, Wartung Active Directory, SQL Server, SharePoint, Terminal Server Infrastruktur Vmware Planung und Design, Implementierung, Wartung Vsphere, ESX / ESXi Client Betriebssysteme (Windows NT4, 2000, XP, Vista, 7, 8; Linux Ubuntu) Rollout, Patching (WSUS), Migration, Virtualisierung Endpointschutz - Planung und Design, Implementierung, Wartung Sophos Antivirus, Trend Micro Verschmelzung und Trennung komplexer Infrastrukturen Planung, Implementierung und Wartung von Infrastrukturen wie Netzwerken (LAN / WLAN), USV, PC System Hardware; Server Hardware, Speicherhardware (San & NAS) Hochverfügbarkeitslösungen / 24x7 Betrieb Systemüberwachung Daten und Archivierung Office 365 Setup / Migration Beratung und Verkauf von Hardware Systemen folgender Hersteller: DELL, Brocade, Quantum, HP, Gigabyte, Blackberry, EuroStor, Transtec (u.a.) Beratung und Verkauf von Software folgender Hersteller: NovaStor, Microsoft, Vmware (u.a.) Verkauf von 2nd Hand Systemen an Firmenkunden 1

2 Kenntnisse: Microsoft Server Systeme: Sehr gute Kenntnisse Microsoft SQL Srv (Infrastruktur) Microsoft Sharepoint Microsoft Office 365 MySQL (Infrastruktur) Vmware ESX / Vsphere: Sehr gute Kenntnisse Analyse von Infrastrukturen: Storage Systeme (EMC Clariion; Netapp FAS 3xxx): Storage Netzwerke (SAN/iSCSI) Ethernet Netzwerke: Infrastrukturdienste WSUS, DNS, WINS, Datei, Druck Sehr gute Kenntnisse Endpointschutz (Virenabwehr) Microsoft Betriebssysteme: Sehr gute Kenntnisse Ubuntu Linux: Nova Backup: Commvault Simpana Backup: Ausreichende Kenntnisse Veem One Vm Explorer Backup Paessler PRTG Monitor Symantec Backup Exec: Ausreichende Kenntnisse Microsoft Exchange Server: Ausreichende Kenntnisse Lizenzmanagement Sehr gute Kenntnisse Branchenerfahrung: Sehr gute Erfahrung in Branchen: Broadcast & Übertragungstechnik Maschinenbau Bildtechnik / Digitalisierung Maschinenbau Baugewerbe Mechanik; Fräß- und Zerspantechnik Gute Erfahrung in Branche Medizinischer Klinikbetrieb Ausreichende Erfahrung in Branche Fördertechnik / Pneumatik Maschinenbau Rechtspflege / Rechtsberatung Gastronomie Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Englisch (gute Kenntnisse) Auslandserfahrungen: Einsätze / Projekte in Frankreich, Schweiz Koordination von Projekten mit Fachkräften aus England; Frankreich; USA; Japan; Thailand; Australien; Polen und Indien Kein Langzeitauslandsaufenthalt. 2

3 Zertifikate: Microsoft Certified Enterprise Administrator (MCITP) Microsoft Certified Technology Specialist (MCTS) Microsoft Windows 2000 Administrator (MSCA) Microsoft NT4 Administrator (MSCA) Novell Netware 4.11 Administrator (CNA) Weitere Fortbildungen: DotHill Storage ITIL Foundation Führungskompetenz Seminar Netapp FAS 3xxx Administration EMC Clariion CX Administration Microsoft SharePoint Server Implementierung Grundlagen Suse Linux Grundlagen Active Directory / Windows 2003 Server Referenzen: DFT Digital Film Technology GmbH: Infrastrukturbetreuung; Projekte; Kundenprojekte; SilvERP Gastroenterologische Praxis und Tagesklinik Gaggenau: Infrastrukturbetreuung & Projekte Gastroenterologische Praxis und Tagesklinik Bad-Baden: Infrastrukturbetreuung & Projekte BTS broadcast technology solutions: Infrastrukturbetreuung & Projekte; SilvERP; Kundenprojekte Ampegon AG: Infrastrukturbetreuung; Storage / Vmware & Microsoft Projekte PARTER Capital Group: Projekte Kolbtec GmbH: Infrastrukturbetreuung & Projekte IWB Industrietechnik GmbH: Projekte; SilvERP Kanzlei Schwab: Infrastrukturbetreuung & Projekte JP Automation: Infrastrukturbetreuung & Projekte Mobile Praxis ggmbh: Infrastrukturbetreuung & Projekte Wohn Projekt Bau GmbH: Infrastrukturbetreuung & Projekte YQ-IT GmbH: Kundenprojekte / SilvERP DG-SHK Erzhausen: Infrastrukturbetreuung & Projekte, Kundenprojekte Matis No 3 Egelsbach: Infrastrukturbetreuung Preis - Verfügbar max. 16 Arbeitstage pro Monat (Aufgrund vertraglicher Verpflichtungen) - Preis: 80 Euro pro Stunde zzgl. MwSt. - Bei mehr als 20 Stunden Buchung pro Monat Rabatte verhandelbar 3

4 Projekterfahrung & Beruflicher Werdegang Jahr 2014 Projekt: Windows 7 Migration, Re Setup einer Infrastruktur Branche: Rechtspflege / Größe: 7 Anwender / Dauer: 30 Tage Aktualisierung einer Windows 200 Server Arbeitsgruppenumgebung mir Windows XP Clients auf 2008R2 Active Directory (Esxi bassiernde Windows Server) mit Windows 7 Clients, Absicherung der Systeme und Analyse von Softwarelizenzen, Standardisierung der Softwarelandschaft, Implementierung einer Überwachungslösung, zentraler Datei- und Druckdienste, Datensicherung und VPN Projekt: Windows 7 Migration, Standardisierung Branche: Dienstleistungen (Erziehung und Unterricht) / Größe: 18 Anwender / Dauer: 20 Tage Aktualisierung einer Arbeitsgruppenumgebung von XP / VISTA auf Windows 7, Entfernung von Viren, Absicherung der Systeme und Analyse von Softwarelizenzen mit anschließender Legalisierung, Standardisierung der Softwarelandschaft. Projekt: Windows 7 Migration Branche: Maschinenbau / Größe: 30 Anwender / Dauer: 40 Tage Planung und Implementierung der Migration von komplexen Produktions- und Entwicklungsumgebungen von Windows XP (32bit/ 64bit) auf Windows 7 (32bit/ 64bit) inkl. Hardwaresteuerung per RS232 / Parallel Port / USB. Projekt: Migration SilvERP Umgebung Branche: Maschinenbau / Größe: 35 Anwender / Dauer: 4 Tage Planung und Implementierung eines Server Dienstes in eine Vmware Vsphere 5.5 Umgebung. Migration einer SilvERP Instanz von Windows 2008r2 in eine virtuelle Ubuntu Linux 14 LTS Umgebung; Implementierung einer Datensicherung der virtuellen Umgebung Projekt: Aufbau eines Archiv Datei Systems Branche: Maschinenbau / Größe: 30 Anwender / Dauer: 5 Tage Planung und Implementierung eines Archiv Systems auf Basis einer Vmware Vsphere 5.5 Umgebung und Windows 2008r2 Server mit Indizierungsdienst. Migration von Alt-daten und Restrukturierung der Dateisysteme. Projekt: Aufbau eines FTP Servers Branche: Maschinenbau / Größe: 30 Anwender / Dauer: 3 Tage Planung und Aufbau eines FTP Servers für ftp; sftp und ftps Dienste. Projekt: Absicherung einer Arbeitsumgebung & Einführung eines Lizenzmanagement; Prüfung des Lizenzstatus Branche: Sozialwesen / Größe: 18 Anwender / Dauer: 4 Tage Planung und Implementierung von Sophos Antivirus für alle Systeme; Prüfung aller Lizenzen und Aufbau einer Basis Lizenz Verwaltung. Jahr 2013 Projekt: Migration Vmware Server 2.0 Umgebung nach Vmware Vsphere 5 Branche: Maschinenbau / Größe: 80 Anwender / Dauer: 6 Tage 4

5 Planung und Implementierung einer Vmware Vsphere 5 Umgebung. Migration / Upgrade der vorhandenen virtuellen Maschinen auf neuen Vmware Vsphere 5. Ablösung von Windows 2003 Infrastrukturservern durch Windows 2008R2 Systeme (WSUS; DHCP; AD / DNS; Symantec Backup Exec) Projekt: Ablösung Windows 2000 Server Infrastruktur / Active Directory Branche: Baugewerbe / Größe: 15 Anwender / Dauer: 12 Tage Planung und Ablösung einer Windows 2000 Server Infrastruktur und Active Directory durch eine Windows 2008R2 Infrastruktur auf Basis von Vmware Vsphere 5; Migration der Active Directory; Implementierung WSUS; Implementierung einer zentralen Endpointschutzlösung (Sophos); Migration und Upgrade einer Sybase Anywhere Datenbank und der zugehörigen Anwendungen u.a. BRZ). Migration Datei- und Druckdienste Projekt: Austausch einer IT Infrastruktur im laufenden Betrieb Branche: Klinikbetrieb / Größe: 25 Anwender / Dauer: 40 Tage Planung und Ablösung einer Windows 2008 Workgroup Umgebung durch eine Vmware Vsphere 5 basierende Windows 2008R8 Umgebung, Implementierung Active Directory; Austausch aller Clients an beiden Standorten; Migration der SQL Server Datenbanken; Implementierung WSUS für beide Standorte; Implementierung Backup (Nova Store); Migration Datei- und Druckdienste Projekt: Aufbau IT Infrastruktur Branche: Mechanische Fertigung / Größe: 6 Anwender / Dauer: 10 Tage Planung und Aufbau Infrastruktur für neugegründetes Unternehmen. Implementierung Vmware Vsphere 5 ; iscsi SAN, Datei- und Druckdienste, Datenschutz / Endpointschutz, Netzwerk, Software & Lizenzen Jahr 2012 Projekt: Umzug Infrastruktur eines Konzernstandortes Branche: Maschinenbau / Größe: 40 Anwender / Dauer: 40 Tage Planung und Umzug einer bestehenden IT Infrastruktur und eines DataCenter bestehend aus 8 Servern (u.a. Fc basierender Vmware Vsphere Cluster); 1x EMC Clariion CX4; 1x DDN Storage System; USV und Netzwerkkomponenten an einen neuen Firmenstandort, Wechsel des ISP, Planung einer Netzwerkinfrastruktur, Koordination der Dienstleister Projekt: Verselbständigung Konzernstandort Branche: Maschinenbau / Größe: 80 Anwender / Dauer: 60 Tage Planung und Aufbau einer IT Infrastruktur auf einem HP Blade Center Cluster und einem Vmware Cluster, Sowie einer NETAPP FAS 3140 Implementierung Active Directory, WSUS, Sharepoint 2007; Migration von Daten und Objekten aus einer bestehenden Active Directory eines internationalen Konzern mit Hauptsitz in den USA; Migration Benutzerprofle; Anpassung CAD Anwendungen Solidworks / Solidedge; Duplizierung SAP Server; Lizenztransfer und Lizenzierung aller Anwendungen Projekt: Implementierung VOIP Anlage Anbindung anderer Standorte (weltweit) Branche: Maschinenbau / Größe: 210 Anwender / Dauer: 90 Tage Planung und Projektleitung der Implementierung einer Auerswald VIOP Anlage für ein Unternehmen mit 6 Standorten weltweit (Deutschland; England; Frankreich; USA; Thailand; Australien) Jahr 2011 Projekt: Verselbständigung Konzernstandort (Frankreich) Branche: Maschinenbau / Größe: 180 Anwender / Dauer: 90 Tage Planung der Verselbständigung eines Konzernstandortes in Frankreich (Paris) Ermittlung des benötigten Budgets, Erstellung eines Zeitplans zur Umsetzung, Planung der Migration mit dem lokalen IT Stab. Projekt: Verselbständigung Konzernstandort (Schweiz / Deutschland) 5

6 Branche: Maschinenbau / Größe: 160 Anwender / Dauer: 80 Tage Planung der Verselbständigung eines Konzernstandortes in Frankreich (Paris) Ermittlung des benötigten Budgets, Erstellung eines Zeitplans zur Umsetzung, Planung der lokalen Infrastruktur (Server; Dienste; Storage; Endpointschutz); Planung und Umsetzung der Migration mit dem lokalen IT Stab. Jahr 2010 Projekt: Aufbau einer Lizenzverwaltung für Softwarelizenzen zur Lizenzkostenreduzierung Branche: Maschinenbau / Größe: 210 Anwender / Dauer: 30 Tage Aufnahme aller Softwarelizenzen, Übergabe aller Softwarewartungsverträge an IT Abteilung, Dokumentation aller Lizenzen in Microsoft SharePoint, Dokumentation und Beschreibung aller Anwendungen, Aufbau eines Workflow Systems, das es Benutzern ermöglicht freie Lizenzen anzufragen, die Nutzungsgenehmigung wird dabei zum Teil von IT und zum Teil von Fachabteilungen erteilt, Einrichten eines Administrativen Zugriffes für Genehmigungsberechtigte auf Softwarelizenzgruppen in der Active Directory. Projekt: Ablösung veralteter Hardware durch Konvertierung von Client Computern in Vmware Virtuelle Maschinen Branche: Maschinenbau / Größe: 210 Anwender / Dauer: 30 Tage Erweiterung eines vorhanden Vmware ESX Server Clusters durch einen Server, Aufrüstung der ESX Server Systeme mit Arbeitsspeicher, Konvertierung der Testsysteme der R&D Abteilung in virtuelle Maschinen Konvertierung von Windows 95/98 und NT4 Systemen (Schnittstellennutzung von USB, RS232, IEEE 1284 (Parallelport) oder Ethernet) zur Maschinensteuerung in virtuelle Maschinen zum Betrieb auf Vista und Windows 7 Clients, Anwendertraining. Jahr 2009 Projekt: Vertrags- und SLA Managementlösung Branche: Maschinenbau / Größe: 250 Anwender / Dauer: 30 Tage Analyse von der Arbeitsabläufen, Aufbau mehrerer SharePoint Teamseiten mit Workflows zur SLA Verwaltung Projekt: Aufbau einer Infrastruktur für ein mittelständisches Unternehmen Branche: Maschinenbau / Größe: 250 Anwender / Dauer: 100 Tage Planung und Umsetzung der Verselbstständigung einer Produktionseinheit aus einem Konzern mit Hauptsitz in den USA. Aufbau einer zentralen IT Infrastruktur und 5 Satellitenstandorten, Koordination der Dienstleister Weltweit, Aufbau einer kompletten Infrastruktur mit Vmware ESX 3 Cluster, EMC Speichersystems, SAN mit Brocade Factory, Simpana Commvault Backup, Active Directory, Bluecoat Proxy Server, Checkpoint Firewall, Checkpoint VPN Zugang, Exchange 2007 Server, SharePoint 2007 Server, SQL Datenbankserver, MTZ 4000 Zeiterfassung, Blackberry Enterprise Services, Planung der Migration der Active Directory Objekte und der Computerkonten mit Quest Software, Aufbau eines FTP Servers und einer Homepage. Jahr 2007 Projekt: Integration eines Unternehmens mit 2 Standorten in eine Konzern IT Infrastruktur (Schweiz / Deutschland) Branche: Maschinenbau / Größe: 110 Anwender / Dauer: 30 Tage Migration aller Benutzer und Konten aus einer NT4 Domäne in eine Windows 2003 Active Directory, Aktualisierung der Serverlandschaft, Virtualisierung mit Vmware Server Projekt: Implementierung einer "Web based Training" Lösung mit Microsoft Media Services Branche: Maschinenbau / Größe: 60 Anwender / Dauer: 30 Tage Planung und Setup eines Media Services Server, Schulung der Mitarbeiter zur Erstellung und Veröffentlichung neuer Trainings Filme 6

7 Jahr 2006 Projekt: Integration eines Unternehmens in eine Konzern IT Infrastruktur Branche: Maschinenbau / Größe: 30 Anwender / Dauer: 60 Tage Migration einer IT Infrastruktur in Deutschland aus einem Konzern mit Hauptsitz in Kobe, Japan in einen neuen Konzern mit Hauptsitz in Paris, Frankreich Jahr 2005 Projekt: Verschiebung eines DataCenters in eine Lampertz Zelle Branche: Maschinenbau / Größe: 450 Anwender / Dauer: 30 Tage Projekt: Virtualisierung der Serverlandschaft mit Vmware Enterprise ESX 2 Branche: Maschinenbau / Größe: 450 Anwender / Dauer: 20 Tage Virtualisierung aller Server, außer Domain Controllern und Microsoft Exchange, Verschiebung aller Daten auf ein SAN basierendes HP EVA 3000 System, Konsolidierung der Datenbestände Projekt: Implementierung SharePoint Portal Server 2003 Branche: Maschinenbau / Größe: 500 Anwender / Dauer: 30 Tage Installation eines SharePoint 2003 Servers, Gestaltung eines Portals nach Corporate Design Richtlinien, Migration der Daten des vorhandenen Webservers; Implementierung von Workflows für Urlaubsanträge; Einkaufsbestellformulare usw.. Beruflicher Werdegang Selbständiger IT Dienstleister / Einzelunternehmer 09/2012 heute: IT Dienstleister (11/2006 bis 08/2012 nebenberuflich) - Entwurf von Lösungen und Konzepten - IT Infrastruktur (Server Betrieb 24x7) - Datensicherung, Sicherung von Systemen und Daten bis zu 30TB - Vernetzung (Active Directory, Trusts) und Kollaboration (SharePoint / Intranet, Internal Cloud) und Kommunikation - Datenverschlüsselung - Archivierung - IT Projektleitung - Verschmelzung, Trennung und Verknüpfung von IT Infrastrukturen Anstellung bei Precision Mechatronics GmbH* 10/ /2012: IT Leiter - Budgetverantwortung - Teamleitung von 5 Mitarbeitern, fachlich und disziplinarisch - IT Einkauf & Lieferantenmanagement - Reporting an Geschäftsführung / Controlling 02/ /2011: 2nd Level Support & Project Management - Administration Vmware Umgebung (ESX 3 / Vsphere 4), System Virtualisierung mit Vmware Workstation & Vsphere - Administration Microsoft Server & Active Directory - Desktop- und Systemstandardisierung - Lizenzmanagement - Microsoft SharePoint Intranet Administration, Customizing, Workflowgestaltung - Datei Server Administration und Organisation (Microsoft / Novell Netware) - Druckadministration - Verwaltung und Administration Hardwareinfrastruktur (Server/Client) - Storage Administration (NetApp; EMC; HP EVA 3000) - Datensicherung (Simpana Commvault) - Lotus Notes Client und Domino Server Administration (Version 5) 7

8 - Viren- und Endpoint Schutz - Projektkoordination für lokale Infrastrukturprojekte - Technische Umsetzung globaler Standards - Mitwirkung an globalen IT Infrastrukturprojekten (Planungsphase, technische Umsetzung) *Precision Mechatronics GmbH (Teil der DFT Digital Film Technology Holding) war ein Unternehmen, das durch das Herauslösen eines Unternehmensteiles aus dem THOMSON Konzern entstand. Der herausgelöste Unternehmensteil war vor der Zugehörigkeit zu Thomson ein Teil von PHILIPS, daher bin ich mit der Funktions- und Arbeitsweise von globalen IT Infrastrukturen vertraut. 8

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

MITARBEITERPROFIL. A. E. IT-Fachinformatiker. Personal-ID 11343. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München

MITARBEITERPROFIL. A. E. IT-Fachinformatiker. Personal-ID 11343. tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München A. E. IT-Fachinformatiker tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com Personal-ID 11343 Amtsgericht

Mehr

Berater-Profil. von Markus Rosenberger. Management Summary: Persönliche Daten des Beraters:

Berater-Profil. von Markus Rosenberger. Management Summary: Persönliche Daten des Beraters: Berater-Profil von Management Summary: ist seit 1995 als Berater in der IT-Branche tätig und hat sich neben der Systemintegration und -administration auf Word-, Excel- und Outlook-Seminare spezialisiert.

Mehr

www.innovation-company.de

www.innovation-company.de Profil Gaby Haake NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung nach

Mehr

Fachinformatiker für Systemintegration, Systemtechniker. Englisch in Wort und Schrift. Netzwerkinfrastrukturen und Firewall-Konfigurationen

Fachinformatiker für Systemintegration, Systemtechniker. Englisch in Wort und Schrift. Netzwerkinfrastrukturen und Firewall-Konfigurationen Profil Sören Rittgerodt Junior Consultant Herr Sören Rittgerodt ist ein äußerst einsatzfreudiger und begabter IT- Projektmitarbeiter und -mitgestalter. Er besitzt umfangreiche Projekterfahrungen, von der

Mehr

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at.

Mai 09 Okt. 2012. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at. Markus Zack EDV-Kaufmann Hauptstraße 86 2244 Spannberg Mobil: +43 664 / 245 70 64 Mail: markus@zack.co.at Persönliches Geboren am 18.08.1985 in Wien Verheiratet Berufliche Erfahrung Nov. 2012 - heute Keller

Mehr

Q U A L I F I K A T I O N E N

Q U A L I F I K A T I O N E N Q U A L I F I K A T I O N E N Fähigkeiten - Transitionplanung und -koordination - Fachliche Teamleitung und -organisation - Problem- und Changemanagement - Projektmanagement und -planung - Hardware-Sizing

Mehr

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch mobile: +41 (0)79 272 75 92 email: mik@arlati.ch web: www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium,

Mehr

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität:

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Profil Agent Personenbezogene Daten Name: Michael Raiss, Staatl. gepr. Kaufmännischer Assistent f. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Deutsch Fremdsprachen: Englisch (Wort und Schrift)

Mehr

Thilo Hausmann. Persönliche Daten. Ausbildung und Qualifikation. Berufliche Schwerpunkte

Thilo Hausmann. Persönliche Daten. Ausbildung und Qualifikation. Berufliche Schwerpunkte Thilo Hausmann Langjährige Erfahrung im Netzwerk-Design und Realisierung. Sonderlösungen mit Linux Netzwerkdiensten Umfangreiche Kenntnisse zur Servervirtualisierung. Persönliche Daten Thilo Hausmann Sprachen:

Mehr

Strategische und strukturierte Vorgehensweise

Strategische und strukturierte Vorgehensweise Qualifikationsprofil - Thorsten Langenbach Name Jahrgang 1972 Ausbildung / Studium Thorsten Langenbach Ausbildung zum "Netzwerk - Manager (CNE & MCP)" bei der Bonner Akademie, Abschluss : CNE & MCP Zertifizierungen

Mehr

Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting. Kundenliste

Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting. Kundenliste Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting Kundenliste (Auszug): Airbus Deutschland GmbH (Hamburg), ComlineAG (Hamburg), RTL interactive GmbH (Köln), Gründer- und Technologiezentrum (Solingen),

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Robert Ličen Slovenia 1. BILDUNG Phone: 051 33 88 73 robi.licen@linfosi.com http://www.linfosi.com Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Hochschulstudien (undergraduate

Mehr

LEISTUNGSPROFIL VON BERNHARD GAVRA GEB. AM 21.12.1973

LEISTUNGSPROFIL VON BERNHARD GAVRA GEB. AM 21.12.1973 LEISTUNGSPROFIL VON BERNHARD GAVRA GEB. AM 21.12.1973 AUSBILDUNG 08/1992 bis 03/1996 Ausbildung zum Modelltischler bei Schmidt & Clemens ERFAHRUNGEN IM IT BEREICH 09/1996 bis 05/2006 S6 FW und IT Sicherheitsbeauftragter

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001 JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

Dienstleistungen Abteilung Systemdienste

Dienstleistungen Abteilung Systemdienste Dienstleistungen Abteilung Systemdienste Betrieb zentraler Rechenanlagen Speicherdienste Systembetreuung im Auftrag (SLA) 2 HP Superdome Systeme Shared Memory Itanium2 (1.5 GHz) - 64 CPUs, 128 GB RAM -

Mehr

Energie-Anlagen-Elektroniker Microsoft Certified System Engineer seit 1997 on Windows NT 4, Windows 2000 und Windows Server 2003

Energie-Anlagen-Elektroniker Microsoft Certified System Engineer seit 1997 on Windows NT 4, Windows 2000 und Windows Server 2003 Name Jahrgang 1969 Ausbildung Zertifizierungen Einsatz: Peter Kopitto Energie-Anlagen-Elektroniker Microsoft Certified System Engineer seit 1997 on Windows NT 4, Windows 2000 und Windows Server 2003 D,

Mehr

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5

P R O F I L. Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974. Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre. Seite 1 von 5 P R O F I L Name: Andreas B. Geburtsjahr: 1974 Tätigkeitsschwerpunkt: Projekt-Manager / Relevante Berufserfahrung: mehr als 10 Jahre Verfügbar ab: sofort Seite 1 von 5 AUSBILDUNG Fachinformatiker NATIONALITÄT

Mehr

Leistungsbeschreibung Unterstützungsleistungen VMware vsphere 4 Enterprise (Plus) Edition

Leistungsbeschreibung Unterstützungsleistungen VMware vsphere 4 Enterprise (Plus) Edition Leistungsbeschreibung Unterstützungsleistungen VMware vsphere 4 Enterprise (Plus) Edition Das Bundesinstitut für Berufsbildung benötigt Unterstützungsleistungen bei der Konzeption, Migration, Administration

Mehr

Freelancer Webentwicklung und IT-Services

Freelancer Webentwicklung und IT-Services Freelancer Persönliche Daten Steffen Schlaer Grubenweg 4, 82327 Tutzing +49 (0) 8158 918 20 78 +49 (0) 178 583 68 54 steffen.schlaer@it-cru.de http://www.it-cru.de Geburtsjahr: 1977 Auf einen Blick Webentwicklung

Mehr

Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com. Short IT CV. seit April 2004 - heute Selbstständig für:

Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com. Short IT CV. seit April 2004 - heute Selbstständig für: Egil Schnack Maximilianstr. 28, 80539 München, 0171 8843526, egil@schnack-it.com Short IT CV Höchster Abschluss: Hochschuldiplom seit April 2004 - heute Selbstständig für: exccon Gmbh 1stplan GmbH Prodeccon

Mehr

MIGRATIONSSZENARIEN AUF 2012 R2 ENDE DES SUPPORTS AM 14. JULI 2015. Hatim Saoudi Senior IT Consultant

MIGRATIONSSZENARIEN AUF 2012 R2 ENDE DES SUPPORTS AM 14. JULI 2015. Hatim Saoudi Senior IT Consultant we do IT better MIGRATIONSSZENARIEN AUF 2012 R2 ENDE DES SUPPORTS AM 14. JULI 2015 Hatim Saoudi Senior IT Consultant Keine neuen Sicherheitsupdates Keine neuen Patches Kein technischer Support Die Migration

Mehr

NetApp Certified Data Management Administrator NetApp Syncsort Integrated Backup Accredited Technical Professional (SATP) Version 4.

NetApp Certified Data Management Administrator NetApp Syncsort Integrated Backup Accredited Technical Professional (SATP) Version 4. B A C K U P B I G D A T A SYSTEM R E C O V E R Y SERVER CLOUD DATENBANKEN S T O R A G E NETZWERK SOLUTION TECHNOLOGY PROCESS CLIENTS SYSTEM MANAGEMENT M O N I T O R I N G SOFTWARE SERVICES RESTORE Profil

Mehr

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1

Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Systemvoraussetzungen NovaBACKUP 17.1 Die Komplettlösung für Windows Server Backup Inhalt NovaBACKUP PC, Server & Business Essentials 3 Systemanforderungen 3 Unterstütze Systeme 3 NovaBACKUP Virtual Dashboard

Mehr

Bewerbungsdossier PASCAL ERB. Übersicht CV 2. Anhänge 5

Bewerbungsdossier PASCAL ERB. Übersicht CV 2. Anhänge 5 Bewerbungsdossier PASCAL ERB Übersicht CV 2 Anhänge 5 Pascal Erb Systemtechniker Adresse: Bodenweg 2 5064 Wittnau Mobile: +41 79 765 76 56 Email: pascal.erb@email.ch Webseite: http://pascalerb.com/ Geburtsdatum:

Mehr

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997 Berater-Profil 3098 Web-Developer Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom EDV-Erfahrung seit 1997 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1966 Unternehmensberatung

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13.

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13. Name: Wohnort: Kategorien: Ausbildung: Geburtsjahr: 1972 Berufs- / Projekterfahrung seit: 1997 Staatsangehörigkeit: Fremdsprachen: Ralf Eichinger München Anwendungsentwicklung und Administration Techniker

Mehr

Egil Schnack Senior IT Consultant

Egil Schnack Senior IT Consultant Egil Schnack Senior IT Consultant Maximilanstr. 28 80539 München Phone: 089/ 21 66 57 05 Mobile: 0171 / 88 43 52 6 Egil@Schnack-it.com Skillprofil Short CV Höchster Abschluss: seit April 2004 - heute Selbstständig

Mehr

Profil Marek Bartelak

Profil Marek Bartelak Profil Marek Bartelak Softwareentwicklung Systemadministration Bartelak IT-Services Persönliche Daten Name: Marek Bartelak Geburtsjahr: 1972 IT-Erfahrung seit: 1999 Fremdsprachen: Polnisch, Grundkenntnisse

Mehr

Netzwerk Monitoring in der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) Der Klügste ist der, der weiß was er nicht weiß.

Netzwerk Monitoring in der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) Der Klügste ist der, der weiß was er nicht weiß. Netzwerk Monitoring in der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) Der Klügste ist der, der weiß was er nicht weiß. (Sokrates) Vorstellung 2 Name: Karsten Schöke Nagios-Portal seit 2006

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil PERSÖNLICHE DATEN Kandidat: 16103 (männlich) Jahrgang: 1974 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachkenntnisse: Deutsch Muttersprache Englisch fließend in Wort und Schrift SAP-Erfahrung

Mehr

Bewerbungsunterlagen. Jörg Saalbreiter. Trarbacher Str. 19a 13088 Berlin. Telefon 030 9121137. Funktelefon 015150969404. j-saalbreiter@versanet.

Bewerbungsunterlagen. Jörg Saalbreiter. Trarbacher Str. 19a 13088 Berlin. Telefon 030 9121137. Funktelefon 015150969404. j-saalbreiter@versanet. Bewerbungsunterlagen Name Adresse Jörg Saalbreiter Trarbacher Str. 19a 13088 Berlin Telefon 030 9121137 Funktelefon 015150969404 Email Staatsangehörigkeit j-saalbreiter@versanet.de Deutsch Geburtsdatum

Mehr

MITARBEITERPROFIL. UR Diplom-Ingenieur Elektrotechnik und Maschinenbau. Personal-ID 11007

MITARBEITERPROFIL. UR Diplom-Ingenieur Elektrotechnik und Maschinenbau. Personal-ID 11007 UR Diplom-Ingenieur Elektrotechnik und Maschinenbau tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com

Mehr

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an IT Profis, wie z. B. Server, Netzwerk und Systems Engineers. Systemintegratoren, System Administratoren

Mehr

IT Profil David Hajduk

IT Profil David Hajduk Persönliche Angaben: Name David Hajduk Adresse Am Weiher 37 65239 Hochheim am Main Mobil +49 (0) 176 212 55 637 e-mail mail@david-hajduk.de Internet www.david-hajduk.de Geburtsjahr 1985 Schwerpunkte Implementierung,

Mehr

Das eigene Test Lab, für jeden!

Das eigene Test Lab, für jeden! Das eigene Test Lab, für jeden! Mit Infrastructure-as-a-Service von Windows Azure Peter Kirchner, Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Szenario: Aufbau eines Test Labs 1+ Domain Controller 1+

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

Jonas Niesen Microsoft Windows Infrastructure Senior Consultant Infrastructure & Security

Jonas Niesen Microsoft Windows Infrastructure Senior Consultant Infrastructure & Security Jonas Niesen Microsoft Windows Infrastructure Senior Consultant Infrastructure & Security Florinstraße 18 56218 Mülheim-Kärlich Fon: +49 261 927 36 530 Fax: +49 261 927 36 28 IT Schwerpunkte Planung und

Mehr

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL Core CAL Suite Die CAL Suiten fassen mehrere Zugriffslizenzen, Client-Managementlizenzen und Onlinedienste in einer Lizenz zusammen und werden pro Gerät und pro Nutzer angeboten. Core CAL Suite beinhaltet

Mehr

Profil (Stand: 04/2013)

Profil (Stand: 04/2013) Profil (Stand: 04/2013) Kontaktinformationen Name: Heisig, Norbert Strasse: Bergstr. 87a Wohnort: 47443 Moers Telefon: 02841 9982855 Mobil: 0170 9755376 Email: norbert@heisig-it.de Web: www.heisig-it.de

Mehr

2015 Projektleiter mit Gesamtverantwortung IT bei der Einführung eines neuen Korrespondenz-Systems bei einem Grosskunden im Versicherungsbereich.

2015 Projektleiter mit Gesamtverantwortung IT bei der Einführung eines neuen Korrespondenz-Systems bei einem Grosskunden im Versicherungsbereich. Name Rinaldo Andenmatten Geburtsdatum 27. März 1970 Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch Ausbildung Dipl. Ing. FH Funktion Projektleiter Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung Kurzbeschrieb Herr

Mehr

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution

Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution New Generation Data Protection Powered by Acronis AnyData Technology Einfache Migration auf Collax Server mit der Acronis Backup Advanced Solution Marco Ameres Senior Sales Engineer Übersicht Acronis Herausforderungen/Pain

Mehr

Curriculum Vitae Fabian Schlansky Systemintegration. Daten: Staatsangehörigkeit: deutsch 2008-2009. Beruflicher Werdegang:

Curriculum Vitae Fabian Schlansky Systemintegration. Daten: Staatsangehörigkeit: deutsch 2008-2009. Beruflicher Werdegang: Curriculum Vitae Fabian Schlansky Systemintegration Wilmersdorfer Strasse 149 10585 Berlin Telefon: +49-1577 1837263 +39-388 16 55 397 fabian@schlansky.de Daten: Staatsangehörigkeit: deutsch Geburtsdatum:

Mehr

BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker Fachrichtung AV und NC-Technik. Elster AG 10/1978 03/1981 Dreher

BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker Fachrichtung AV und NC-Technik. Elster AG 10/1978 03/1981 Dreher Skillprofil Name: Rainer Anders Geburtsdatum: 06.01.1959 Wohnort: Wünschendorfer Str. 9 65232 Taunusstein Telefon: 06128 / 21950 Ausbildung BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

Mehr

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer

Backup- und Replikationskonzepte. SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Backup- und Replikationskonzepte SHE Informationstechnologie AG Patrick Schulz, System Engineer Übersicht Vor dem Kauf Fakten zur Replizierung Backup to Agentless Backups VMware Data Protection Dell/Quest

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

Lebenslauf. Herr Hans-Peter Binder. Gewünschte Beschäftigung / Gewünschtes Berufsfeld: IT-System-Engineer /Consultant.

Lebenslauf. Herr Hans-Peter Binder. Gewünschte Beschäftigung / Gewünschtes Berufsfeld: IT-System-Engineer /Consultant. Lebenslauf Herr Hans-Peter Binder Gewünschte Beschäftigung / Gewünschtes Berufsfeld: IT-System-Engineer /Consultant Seite 1 von 6 Beruflicher Werdegang [07/05] bis dato ALBIS Ärzteservice Product GmbH

Mehr

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de Persönliche Daten Name: Steven McCormack Geburtsjahr: 1981 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachen: Deutsch, Englisch EDV Erfahrung seit: 1999 Email: Steven.McCormack@SMC-Communication.de IT Kenntnisse Schwerpunkt

Mehr

Profil eines Entwicklers

Profil eines Entwicklers Profil eines Entwicklers 15. Juli 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Person 2 1.1 Primärfähigkeiten............................... 2 2 Fähigkeiten 2 2.1 Programmierung............................... 2 2.2 Datenbanken.................................

Mehr

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015 Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 1 Inhaltsverzeichnis 1 Person 3 1.1 Primärfähigkeiten............................... 3 2 Fähigkeiten 3 2.1 Projektmanagement.............................

Mehr

Profil von Patrick van Dijk

Profil von Patrick van Dijk Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Person 2 1.1 Primärfähigkeiten............................... 2 2 Fähigkeiten 2 2.1 Programmierung...............................

Mehr

P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N

P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N Produktbeschrieb SWISSVAULT Pro SWISSVAULT Hauptmerkmale Vollautomatisches Backup via Internet Datenlagerung im SWISS FORT KNOX 448-bit Verschlüsselung Disk to

Mehr

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 1 Übersicht - Wer sind wir? - Was sind unsere Aufgaben? - Hosting - Anforderungen - Entscheidung

Mehr

IT-Lösungsplattformen

IT-Lösungsplattformen IT-Lösungsplattformen - Server-Virtualisierung - Desktop-Virtualisierung - Herstellervergleiche - Microsoft Windows 2008 für KMU s Engineering engineering@arcon.ch ABACUS Kundentagung, 20.11.2008 1 Agenda

Mehr

Fachlicher Schwerpunkt:

Fachlicher Schwerpunkt: IT - Profil Personalien Name Bachmayer Vorname Timo Verfügbarkeit ab auf Anfrage Verfügbarkeit vor Ort in % 60% Letzte Aktualisierung 21.04.2009 Geburtsdatum 13.02.1973 Strasse Bauwiesenstraße 1 Wohnort

Mehr

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Automotive Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker Berater-Profil 2921 Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Fachlicher Schwerpunkt: - Projekt- Teilprojektleitung, MSI-Paketierung - Netzwerk Administrator Windows NT, Novell 4.x,

Mehr

MCITP für Windows Server 2008

MCITP für Windows Server 2008 Thomas Joos MCITP für Windows Server 2008 Die komplette Prüfungsvorbereitung ^ ADDISON-WESLEY An imprint of Pearson Education München Boston San Francisco Harlow, England Don Mills, Ontario Sydney Mexico

Mehr

PROFI MANAGED SERVICES

PROFI MANAGED SERVICES S assuretsm Webcast Darmstadt 27.09.2013 Hans Larcén AGENDA PROFI Managed Services Serviceablauf und SLAs Ihre Vorteile Unser Vorgehensmodell assuretsm 2 MANAGED SERVICE Übernahme des operativen Betriebs

Mehr

Virtuelle Entwicklungsarbeitsplätze und Linux

Virtuelle Entwicklungsarbeitsplätze und Linux Virtuelle Entwicklungsarbeitsplätze und Linux Peter Pfläging Stadt Wien MA 14 - Rechenzentrum Agenda Daten der MA 14 als Softwarehaus und Rechenzentrum Ausgangsituation in der Entwicklung

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

PROFI MANAGED SERVICES

PROFI MANAGED SERVICES S Webcast Darmstadt 11.09.2014 Hans Larcén AGENDA PROFI Managed Services Serviceablauf und SLAs Ihre Vorteile Unser Vorgehensmodell 2 MANAGED SERVICE Übernahme des operativen Betriebs der IT Infrastruktur

Mehr

Server virtualisieren mit Hyper-V Nils Kaczenski, Teamleiter Microsoft-Consulting

Server virtualisieren mit Hyper-V Nils Kaczenski, Teamleiter Microsoft-Consulting Server virtualisieren mit Hyper-V Nils Kaczenski, Teamleiter Microsoft-Consulting Hypervisoren im Vergleich VM1 VM2 VM3 VM4 Hypervisor Treiber VM Parent Treiber VM2 VM3 VM4 Hypervisor Hardware Hardware

Mehr

Ausbildung zum "Netzwerk - Manager (CNE & MCP)" bei der Bonner Akademie, Abschluss : CNE & MCP

Ausbildung zum Netzwerk - Manager (CNE & MCP) bei der Bonner Akademie, Abschluss : CNE & MCP Qualifikationsprofil - Thorsten Langenbach Name Jahrgang 1972 Familienstand Wohnort Schulabschluss Sicherheitsüberprüfung Ausbildung Thorsten Langenbach Verheiratet, 2 Kinder 53757 Sankt Augustin Abitur

Mehr

P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N

P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N P R O D U K T - D O K U M E N T A T I O N Produktbeschrieb SWISSVAULT Eco SWISSVAULT Hauptmerkmale Vollautomatisches Backup via Internet Datenlagerung im SWISS FORT KNOX 448-bit Verschlüsselung Disk to

Mehr

Herzlich Willkommen. Christian Rudolph IT-Consultant VMware Certified Professional

Herzlich Willkommen. Christian Rudolph IT-Consultant VMware Certified Professional Herzlich Willkommen Christian Rudolph IT-Consultant VMware Certified Professional Agenda VMware Firmenüberblick VMware Produktüberblick VMware Virtualisierungstechnologie VMware Server im Detail VMware

Mehr

Personendaten: Aufgabenschwerpunkte. Ausbildung. Zertifizierungen. Lehrgänge. Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992

Personendaten: Aufgabenschwerpunkte. Ausbildung. Zertifizierungen. Lehrgänge. Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992 Personendaten: Vorname, Name Jahrgang 1965 EDV-Erfahrung seit 1992 Sprachen Deutsch, Englisch Verfügbar ab: sofort Aufgabenschwerpunkte Analyse / Planung / Konzeptionierung / Beratung / Administration

Mehr

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17

... Geleitwort... 15. ... Vorwort und Hinweis... 17 ... Geleitwort... 15... Vorwort und Hinweis... 17 1... Einleitung... 23 1.1... Warum dieses Buch?... 23 1.2... Wer sollte dieses Buch lesen?... 24 1.3... Aufbau des Buches... 24 2... Konzeption... 29 2.1...

Mehr

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete.

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Standardisierte Administration des IT-Service inkl. Soft- und Hardware in überragender Qualität zu unschlagbaren Konditionen!! Komplett ab 39,50.

Mehr

Berater-Profil 2579. DB- und Systemadministrator (AIX, Linux, Oracle, Tivoli, Win NT)

Berater-Profil 2579. DB- und Systemadministrator (AIX, Linux, Oracle, Tivoli, Win NT) Berater-Profil 2579 DB- und Systemadministrator (AIX, Linux, Oracle, Tivoli, Win NT) Backup & Recovery, Storage Management, High Availibility, Systems Management Ausbildung Vordiplom Maschinenbau (FH)

Mehr

Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server

Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server Herzlich Willkommen! Open Source Lösungspaket statt Windows Small Business Server Wer ist Siedl Networks? Robert Siedl, CMC - Gründer und CEO von Siedl Networks IT Systemhaus aus Krems an der Donau Gründung

Mehr

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer

Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Acronis Backup Advanced für Citrix XenServer Vollständiges Backup und Recovery für Ihre Citrix XenServer- Umgebung! Schützen Sie Ihre komplette Citrix XenServer-Umgebung mit effizienten Backups in einem

Mehr

Spontan testen! Das eigene Test Lab, für jeden in der Cloud! Peter Kirchner. Microsoft Deutschland GmbH

Spontan testen! Das eigene Test Lab, für jeden in der Cloud! Peter Kirchner. Microsoft Deutschland GmbH Spontan testen! Das eigene Test Lab, für jeden in der Cloud! Peter Kirchner Microsoft Deutschland GmbH Typische IaaS-Szenarien Geschäftsanwendungen (LoB) Infrastruktur für Anwendungen Entwicklung, Test

Mehr

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER]

28 Februar 2013 [PROJECT OVERVIEW THOMAS LIEFTUECHTER] Below is a short overview about some of my past projects. Zeitraum: 02/2013 heute ThyssenKrupp AG Migration im Microsoft SharePoint Umfeld. Tätigkeiten: Migration von SharePoint Farmen Konsolidierung von

Mehr

Jens-Peter Berk, CISSP

Jens-Peter Berk, CISSP Leiter / Senior Consultant / Projektmanager Zur Person Jens-Peter Berk, geboren 1972 in Bretten Schulbildung Studium Wirtschaftsgymnasium Bruchsal, Abschluss: Allgemeine Hochschulreife 1993 1998 BWL an

Mehr

LEBENSLAUF. Ing. Mag.(FH) Hannes Shamiyeh, MBA -1- Österr. Staatsbürger. Beruflicher Werdegang: Datum Firma / Institution Bemerkung seit 01.

LEBENSLAUF. Ing. Mag.(FH) Hannes Shamiyeh, MBA -1- Österr. Staatsbürger. Beruflicher Werdegang: Datum Firma / Institution Bemerkung seit 01. Ing. Mag.(FH) Hannes Shamiyeh, MBA Kraußstr. 6 A-4020 Linz Tel.: 0732 / 773780 Fax: 0732 / 918910 Mobil: 0664 / 1617951 Email: hannes.shamiyeh@sha.at Web: www.sha.at LEBENSLAUF Persönliche Daten: Hannes

Mehr

Systemvoraussetzungen Stand 12-2013

Systemvoraussetzungen Stand 12-2013 Unterstützte Plattformen und Systemvoraussetzungen für KARTHAGO 2000 / JUDIKAT a) Unterstützte Plattformen Windows XP Home/Pro SP3 x86 Windows Vista SP2 x86 Windows 7 SP1 (x86/ x64) Windows 8 (x86/ x64)

Mehr

Yvonne, Richter Dresden, Deutschland. 2003 IHK Einzelhandelskauffrau 2000 Mittlere Reife (Realschulabschluss) Sprachen Deutsch: Muttersprache

Yvonne, Richter Dresden, Deutschland. 2003 IHK Einzelhandelskauffrau 2000 Mittlere Reife (Realschulabschluss) Sprachen Deutsch: Muttersprache Profil Yvonne Richter Geprüfte Office-Managerin IHK Einzelhandelskauffrau Stand Januar 2014 Persönliche Daten: Vorname, Name Wohnort Geburtsjahr 1983 Nationalität Yvonne, Richter Dresden, Deutschland Deutsch

Mehr

Name Erlenbusch Alexander

Name Erlenbusch Alexander Name Erlenbusch Alexander Geburtsdatum 20.09.1981 Geburtsort Orenburg (Russland) Straße Eibenweg 26 Wohnort 89278 Nersingen Office +49 (0) 7308 703 393 Mobil +49 (0) 176 244 04367 Fax +49 (0) 7308 703

Mehr

"Es werde Cloud" - sprach Microsoft

Es werde Cloud - sprach Microsoft "Es werde Cloud" - sprach Microsoft Verschiedene Lösungsszenarien für das Cloud Betriebsmodell mit Schwerpunkt auf der Produktfamilie Microsoft System Center 2012 und dem Microsoft Windows Server 2012

Mehr

SEP sesam Lizenzierungshilfe

SEP sesam Lizenzierungshilfe SEP sesam Lizenzierungshilfe Diese Lizenzierungshilfe gibt einen Überblick über alle verfügbaren SEP sesam Server Lizenzen, Storage Erweiterungen und Agenten für Datenbanken und Groupware Lösungen. SEP

Mehr

Backup als Dienst des URZ

Backup als Dienst des URZ Backup als Dienst des URZ Inhalt Hardware für den zentralen Backup-Dienst Software Netbackup von Symantec Schwerpunkte der Vertragsvereinbarung Backup mit HP Data Protector Quantum Scalar i6000 Ausstattung

Mehr

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting. Kursprogramm 2013 GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.de Seminare und Termine 2013 im Überblick Microsoft Zertifizierung

Mehr

Profil von Patrick van Dijk

Profil von Patrick van Dijk Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 Stark gekürzte Version des Profils, mit wenigen Projekten im Fokus. Die vollständige Liste befindet sich auf der Webseite xantavia.net. 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN

16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN INFONET DAY 2010 16.11.2010 HOTEL ARTE, OLTEN STORAGE DESIGN 1 X 1 FÜR EXCHANGE 2010 WAGNER AG Martin Wälchli martin.waelchli@wagner.ch WAGNER AG Giuseppe Barbagallo giuseppe.barbagallo@wagner.ch Agenda

Mehr

Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG

Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG Microsoft Private Cloud Customer Reference Lufthansa Systems AG Peter Heese Architekt Microsoft Deutschland GmbH Holger Berndt Leiter Microsoft Server Lufthansa Systems AG Lufthansa Systems Fakten & Zahlen

Mehr

ESET Preisliste gültig ab: 01. Mai 2009

ESET Preisliste gültig ab: 01. Mai 2009 ESET Preisliste gültig ab: 01. Mai 2009 Kontaktdaten - Distribution Germany DATSEC Data Security Talstrasse 84 07743 Jena Tel.: 03641 / 63 78 3 Fax: 03641 / 63 78 59 www.eset.de je Bestellung 10,00 ESET

Mehr

Jürgen Gastler. Persönliche Daten. Ausbildung und Qualifikation

Jürgen Gastler. Persönliche Daten. Ausbildung und Qualifikation Jürgen Gastler Langjährige Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement von IT-Infrastrukturprojekten. Architekturplanung und Design von IT-Infrastrukturen, IT-Risikomanagement auf Basis von BSI-Standards

Mehr

Disaster Recovery mit BESR. Karsten Scheibel, Business Development Manager

Disaster Recovery mit BESR. Karsten Scheibel, Business Development Manager Disaster Recovery mit BESR Karsten Scheibel, Business Development Manager Erweiterung des Enterprise-Portfolios $5,93 Mrd. $5,25 Mrd. $2,6 Mrd. Peter Norton Computing $53 Mio. $530 Mio. $750 Mio. $1,07

Mehr

Profil. Betriebsinformatiker mit abgelegter Prüfung bei der IHK München und Oberbayern, MCP, MCSE, MCT, ASE (Compaq/HP)

Profil. Betriebsinformatiker mit abgelegter Prüfung bei der IHK München und Oberbayern, MCP, MCSE, MCT, ASE (Compaq/HP) Ernst-Sachs-Str. 13 D-83080 Oberaudorf phone: +49 8033 3021 830 fax: +49 8033 3021 831 info@pro-it-consult.com Profil Ausbildung Betriebsinformatiker mit abgelegter Prüfung bei der IHK München und Oberbayern,

Mehr

Implementierung einer Check Point 4200 Appliance Next Generation Threat Prevention (NGTP)

Implementierung einer Check Point 4200 Appliance Next Generation Threat Prevention (NGTP) Projekthistorie 08/2014-09/2014 Sicherheitsüberprüfung einer Kundenwebseite auf Sicherheitslücken Juwelier Prüfung der Kundenwebseite / des Online-Shops auf Sicherheitslücken Penetration Tester Sicherheitsüberprüfung

Mehr