Lemgoer Schützengesellschaft von 1575 e.v.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lemgoer Schützengesellschaft von 1575 e.v."

Transkript

1 Ablauf Schützenfest 2016 (Stand: ) Lemgoer Schützengesellschaft von 1575 e.v. Schützenfest 19. August 22. August 2016 Datum Zeit Event Freitag Kp.-Versammlung 3. und 4. Kompanie Sonntag Donnerstag Locken Hptm. 3.Kp.Frank Brinkmeier(Lemgoer Hof, Detmolder Weg 14) Hptm. 2.Kp. Andreas Ramm (Steinweg 22, Garten) Hptm. 1.Kp. Heiner Rehm (Stadtpalais, Papenstr.-24) Hptm. 4.Kp. Thomas Dulke (Kluskampstr. 27) Abgabe Schießpreise Freitag Kp. -Versammlung 1. und 2. Kompanie Samstag Königsschießen 1. Termin Königsschuss d. amtierenden Königs (Presse) Sonntag Königsschießen 2. Termin Locken Majestäten (Fliederweg) 1

2 Freitag Zeitplan in Verantwortung der Zapfenstreichkompanie Antreten der Zapfenstreichkompanie auf dem Marktplatz Abmarsch zum Ehrenmal Mittelstraße Johannistor - Ehrenmal Ankunft Ehrenmal Ansprache Pfarrer Ostmeier, Kranzniederlegung Abmarsch zum Marktplatz Ehrenmal Johannistor - Marktplatz Ankunft Marktplatz, Begrüßung und Ansprache Bürgermeister Abmarsch zum Major Mittelstraße Ankunft Major, Mittelstraße Abmarsch zum Oberst Mittelstraße-Primkerstraße Ankunft beim Oberst, Wulfenhof Abmarsch zum König Mittelstraße- Kramerstraße Breite Straße Neue Straße Ankunft beim König Abmarsch zur Königin Neue Straße Breite Straße Kramerstraße Mittelstraße Herforder Straße Gosebrede Alter Knick Twelenkämpe Asternweg - Fliederweg Ankunft bei der Königin, Fliederweg Abmarsch zum Marktplatz Fliederweg Asternweg - Twelenkämpe - Alter Knick Gosebrede Herforder Straße Mittelstraße - Marktplatz Ankunft Marktplatz Großer Zapfenstreich & BW Lemgo Abmarsch zum Schützenplatz Marktplatz Haferstraße - Neue Torstraße Leopoldstraße - Schützenallee Festzelt Tanz im Festzelt Tanzkapelle SUPREMES 2

3 Samstag Antreten des Bataillons auf der Mittelstraße am Marktplatz Marsch zum Schützenplatz Requirieren der Kompanien in der Stadt 1. Kp. 2. Kp. MZ Schlangen 3. Kp. SPZ Istrup 4. Kp. SPZ Almena + SPZ Bega Konzert im Kaffeegarten Kaffeetafel des Throns mit Vorstand und Gästen Ehrungen der 40-, 50- und 60-Jährigen mit Begleitung Kaffeegarten Rottbudenbesuch Vorstand mit Thron (zwanglos) Kp. Vorstellung der Komp.-Throndame durch Komp.-Thronoffizier Ende Rottbudenbetrieb Einnahme der Throntafel Festzelt Tanz im Festzelt Tanzkapelle SKYDOGS 3

4 Sonntag Abholen der Kompanien 1.Kp Wernhard, Mittelstr Kp Kessselhaus, MZ Schlangen Lagesche Str Steinweg Kp Alt. Backhaus, Echternstr.-92SPZ Istrup 4.Kp Pideritsr. 18 SPZ Almena Hinter dem Friedhof 12 a SPZ Bega Gottesdienst (St. Johan) Thron und Vorstand mit Damen Jugendmajestäten, Bataillon- Fahne Treffen 9.45 (Haupteingang) Bat Marktplatz MZ Schwelentrup Marktplatz SPZ Ottenhausen Empfang Rathaus Antreten Bataillon auf dem Marktplatz Festakt (4. Kompanie lässt antreten) anschließend Festmarsch ca Kramer Str. Breite Str.- Heustr. Engelbert-Kämpfer-Str. Johannistor Mittelstr. Ostertor Bismarkstr. IKK Gegenzug: Bismarkstr. Ostertor Echternstr. Luisenstr. Neue Grabenstr. Leopoldstr. - Schützenplatz ca Der und MZ Schwelentrup, der Vorstand, Ehrengäste und Kutschen scheren in der Echternstr. nach rechts in die Neue Tor Str. aus und stellen sich zum Vorbeimarsch des Festzuges an der Ecke Schützenplatz / ehemals Aldi auf Konzert im Kaffeegarten Kaffeetafel des Throns mit Vorstand und Gästen Kaffeetafel der Ehrengäste u. Königinnen an Extratisch Ehrung Jugendmajestäten Rottbudenbesuch, Vorstand mit Thron, Kp Polonaise auf dem Jahnplatz - SPZ BW Lemgo MFSchwelentrup Ende Rottbudenbetrieb Abendessen im Schützenhauskeller mit Damenrede Throns mit Vorstand und Gästen Einnahme der Throntafel Tanz im Festzelt - DJ 4

5 Montag Antreten des Bataillons auf dem Markplatz Marsch zum Schützenplatz SPZ BW Lemgo Requirieren der Kompanien 1. Kompanie 2. Kompanie MF Schwelentrup 3. Kompanie SPZ Ottenhausen 4. Kompanie SPZ Almena Zusammenkunft der Schießkommission im Schützenhaus Vorstand; Königs- und Schiessoffiziere, (Brötchen Krentz) Stunde der Frau Ausrufung des Neuen Königs Mittagskonzert im Kaffeegarten Verabschiedung des Thron im Schützenhaus (Imbiss Krentz) Königsproklamation und Ehrungen durch Oberst im Kaffeegarten Blau Weiß Lemgo, Marsch zur neuen Königin, Übergabe der Königskette Konzert im Kaffeegarten Kaffeetafel des Throns mit Vorstand Ausgabe der Schießpreise im Schützenhaus 2. Termin am Dienstag , Uhr Schützenhaus Rottbudenbesuch des neuen Throns mit Vorstand Unterbrechung des Rottbudenbetriebes Königspolonaise auf dem Jahnplatz Abendessen des Throns Festzelt mit Hintergrundmusik Ende Rottbudenbetrieb 5

Turmblasen / Rollmopsessen AZ

Turmblasen / Rollmopsessen AZ Zeit und Einsatzplan Schützenfest 2016 Schützengilde der Stadt Uelzen von 1270 e.v. Stand vom: 16.04.2016 Montag, Mai 02, 2016 Vorschießen 12:00 Uhr Offizieller Besuch im Rathaus Seine Majestät 2015 Erwin

Mehr

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates

Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Aufgaben des Königs, der Königin und des Hofstaates Schützenfest Drüpplingsen: Schützenfest Freitag: - Vogel abschießen - Königin benennen - Hofstaat zusammenstellen (ca. 10-12 Paare komplett) Bestimmen

Mehr

Schützenfest 2016 Bataillonsbefehl

Schützenfest 2016 Bataillonsbefehl Schützenfest 2016 Bataillonsbefehl Dienstag, 09. August 2016 Schmücken der Innenstadt ab 18.00 Uhr Treffpunkt Kompanie Quartiere zivilen Arbeitsklamotten. KpChefs 1.Kompanie: - LübberStr., Gehrenberg 2.Kompanie:

Mehr

WITTLAERER Schützenbote 2/2015

WITTLAERER Schützenbote 2/2015 WITTLAERER Schützenbote 2/2015 St. Sebastianus Bruderschaft Wittlaer 1431 e.v. Inhalt: www.bruderschaft-wittlaer.de - Einladung zum Schützenfest 2015 vom 4. Juni 8. Juni 2015 - Einladung zur Mitgliederversammlung

Mehr

Fest- und Kleiderordnung

Fest- und Kleiderordnung Fest- und Kleiderordnung der Bad Driburger Bürgerschützengilde e. V. www.buergerschuetzengilde.de März 2016 Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, die Angaben beziehen sich

Mehr

Leitfaden für Königspaare der St. Hubertus Schützenbruderschaft Oberntudorf 1876 e.v.

Leitfaden für Königspaare der St. Hubertus Schützenbruderschaft Oberntudorf 1876 e.v. für Königspaare der St. Hubertus Schützenbruderschaft Oberntudorf 1876 e.v. In diesem Leitfaden haben wir zusammengestellt, was in einem möglichen Regentschaftsjahr auf das Königspaar und den Hofstaat

Mehr

M A R S C H B E F E H L zum Schützenfest 2014

M A R S C H B E F E H L zum Schützenfest 2014 ST. HUBERTUS SCHÜTZENBRUDERSCHAFT UNTERBACH 870 E. V. Freitag; den 08. August 204 M A R S C H B E F E H L zum Schützenfest 204 7:45 Uhr Antreten an der Carl-Sonnenschein-Schule, Gerresheimer Landstr. 89,

Mehr

Schützen- & Heimatfest in Hochneukirch vom

Schützen- & Heimatfest in Hochneukirch vom Schützen- & Heimatfest in Hochneukirch vom 25. 29.05.2012 Regimentsbefehl Abmarschzeiten, Marschwege und Regularien Das Schmücken der Straßenzüge ist bis zum 24.05.12 abzuschließen! Der Wachzug ist für

Mehr

Schützen: Schützenjacke, schwarze Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte, Offiziere zusätzlich weiße Handschuhe.

Schützen: Schützenjacke, schwarze Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte, Offiziere zusätzlich weiße Handschuhe. Anzugsordnung: Samstag: Schützen: Schützenjacke, schwarze Hose, weißes Hemd, Schützenhut, schwarze Schuhe und Socken, Krawatte, Offiziere zusätzlich weiße Handschuhe. Jungschützen: Schwarze Hose, weißes

Mehr

Hans Scheitter GmbH & Co.KG

Hans Scheitter GmbH & Co.KG 2010 Beschläge in Schmiedeeisen, Messing und Kupfer JANUAR Neujahr 01 Samstag 02 Sonntag 03 Montag 04 Dienstag 05 Mittwoch 06 Donnerstag 07 Freitag 08 Samstag 09 Sonntag 10 Montag 11 Dienstag 12 Mittwoch

Mehr

F reischießen. vom 14. bis 16. A ugust Kompaniebefehl

F reischießen. vom 14. bis 16. A ugust Kompaniebefehl F reischießen vom 14. bis 16. A ugust 2015 Kompaniebefehl Samstag, 18. oder 25.07.2015 Treffpunkt: 10.00 Uhr Schießstand Jugendherberge Aufbau des Schießstandes Kommando: Christian Rasche Hans Heyn, Jürgen

Mehr

Samstag, 6. August 2016

Samstag, 6. August 2016 Samstag, 6. August 2016 18.30 Uhr Beginn des Oberstehrenabends in der Stadthalle (Beleuchtetes Scheibenschützenabzeichen mitbringen, Batterien sind vor Ort erhältlich. Hut und Liederbuch nicht vergessen.

Mehr

Sankt Sebastianus-Schützenbruderschaft Königshoven 1496 e.v.

Sankt Sebastianus-Schützenbruderschaft Königshoven 1496 e.v. Sankt Sebastianus-Schützenbruderschaft Königshoven 1496 e.v. Für Glaube, Sitte und Heimat Was du ererbt von deinen Vätern E R H A L T E, um es zu B E S I T Z E N! 1. Die Zugaufstellung erfolgt genau nach

Mehr

Gebührenfreier Parkplatz neben Rebstock-Garden; zu den Veranstaltungen im Rebstock-Garden wird kein Eintritt erhoben; Änderungen vorbehalten!

Gebührenfreier Parkplatz neben Rebstock-Garden; zu den Veranstaltungen im Rebstock-Garden wird kein Eintritt erhoben; Änderungen vorbehalten! St. Goarer Schützenfest 15. - 17.07.2016 im Rebstock-Garden Freitag, 15. Juli 19:00 Totenehrung auf dem Friedhof 20:00 musikalischer Abend mit den Raindrops Samstag, 16. Juli 12:00 Rheinischer Nachmittag

Mehr

Herzlich Willkommen. zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes Schützenfest

Herzlich Willkommen. zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes Schützenfest Herzlich Willkommen zum diesjährigen Pressegespräch anlässlich des Neheimer Volksfestes 2015 Schützenfest Die Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist Neheim 1607 e.v. freut sich, Sie, verehrte Vertreterinnen

Mehr

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuenhausen 1668 e.v. Regimentsbefehl. für das Schützenfest 2016

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Neuenhausen 1668 e.v. Regimentsbefehl. für das Schützenfest 2016 Regimentsbefehl Liebe Schützen! für das Schützenfest 2016 Auch in diesem Jahr feiern wir als St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Neuenhausen vom 13. August bis zum 16. August unser traditionelles Schützenfest.

Mehr

Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v.

Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v. Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v. S a t z u n g des Schützenvereins Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v. 1 Der Verein führt den Namen Schützenverein Alt und Jung der Stadt Ochtrup e.v..

Mehr

Das Jahr 2011 März April Mai

Das Jahr 2011 März April Mai Das Jahr 2011 März 11. Freitag Schützenverein-Anschießen. Beginn 19.00 Uhr 11. Freitag Passionsandacht 18.00 Uhr im Gemeindehaus Barskamp 18. Freitag Passionsandacht 18.00 Uhr im Gemeindehaus Barskamp

Mehr

unter dem Motto: Gemeinsam nach Gutem streben das ist Lohner Schützenleben

unter dem Motto: Gemeinsam nach Gutem streben das ist Lohner Schützenleben 29. Juni 2009 R e g i m e n t s b e f e h l z u m 4 0 1. L o h n e r S c h ü t z e n f e s t 2 0 0 9 unter dem Motto: Gemeinsam nach Gutem streben das ist Lohner Schützenleben Ordnung: Zum Schützenfest

Mehr

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Deutz. e.v. gegründet vor 1463

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Deutz. e.v. gegründet vor 1463 Köln Deutz, im Juni 2012 Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, die Schützenfestsaison ist gut angelaufen und die Deutzer Schützen haben bereits einige befreundete Bruderschaften zu ihren Festen

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter Kreisliga A Paderborn Sonntag, 21.2.2010 Sonntag, 28.2.2010 Sonntag, 7.3.2010 Sonntag, 14.3.2010 Sonntag, 21.3.2010 Samstag, 27.3.2010 Sonntag, 28.3.2010 Mittwoch, 31.3.2010 Donnerstag, 1.4.2010 Montag,

Mehr

Schützengilde Soltau Stadt und Land e.v.

Schützengilde Soltau Stadt und Land e.v. Schützengilde Soltau Stadt und Land e.v. Organisationsplan für das Schützenfest der Schützengilde Soltau Stadt und Land e.v. vom 07. - 10. Juli 2016 Gesamtorganisation: Schaffer Ziegler, Schaffer Dicke

Mehr

Traditionsordnung. Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v.

Traditionsordnung. Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v. Traditionsordnung der Schützengesellschaft Bad Salzuflen von 1567 e.v. in der Fassung vom... 1 Gültigkeit Diese Traditionsordnung ist bindend für alle Mitglieder der Schützengesellschaft Bad Salzuflen

Mehr

07:09 12:09. 07: :14 07:20 Min 12:20 06:21 11:21 07:01 12:01. 07:09 alle 12:09

07:09 12:09. 07: :14 07:20 Min 12:20 06:21 11:21 07:01 12:01. 07:09 alle 12:09 "Wiehengebirgs-Bahn" Bielefeld Bad Bentheim Bielefeld Herford Osnabrück Rheine Bad Bentheim RB 72 Paderborn Hbf. ab RB 72 Detmold ab RB 72 Lage (Lippe) ab RB 72 RB 71 Rahden ab RB 71 an -Esch 05:09 05:20

Mehr

Schützen- und Volksfest

Schützen- und Volksfest 120 Jahre 1895 2015 Schützen- Volksfest 10. 12. Juli 2015 Sonntag ist Kindertag wechselnde Fahrgeschäfte Liebe Dorfbewohner, liebe Kinder, liebe Schützenschwestern/-brüder liebe Gäste! Ebenso gibt es wieder

Mehr

Geschäftsordnung. Einleitung

Geschäftsordnung. Einleitung Geschäftsordnung Einleitung Diese Geschäftsordnung soll die Abstimmungs- und Entscheidungsprozesse im Verein erleichtern, die Zusammenarbeit im Gesamtvorstand und unter den Mitgliedern fördern, sowie den

Mehr

Vereinsmanagement Dokumentation. Festordnung. 2.1 Festzug / Schützenmesse 2.2 Kommers und Ehrungen 2.3 Großer Zapfenstreich

Vereinsmanagement Dokumentation. Festordnung. 2.1 Festzug / Schützenmesse 2.2 Kommers und Ehrungen 2.3 Großer Zapfenstreich Seite: 1 von 12 Inhalt: 1.0 Allgemeines: Seite 2 1.1 Regententisch 1.2 Königspflichten 1.3 Schmücken 2.0 Schützenfest Freitag: Seite 4 2.1 Festzug / Schützenmesse 2.2 Kommers und Ehrungen 2.3 Großer Zapfenstreich

Mehr

Heimatverein Rosellen. Volks- und Heimatfest Rosellen

Heimatverein Rosellen. Volks- und Heimatfest Rosellen Heimatverein Rosellen Volks- und Heimatfest Rosellen 05. bis 08. September 2015 Sa. 05. September 12:00 Uhr Ankündigung des Heimatfestes durch Böllerschüsse und die Glocken von St. Peter Musik: Rosellener

Mehr

Theorieplan Januar 2015

Theorieplan Januar 2015 Theorieplan Januar 2015 Donnerstag 01.01.2015 Freitag 02.01.2015 Samstag 03.01.2015 Sonntag 04.01.2015 Montag 05.01.2015 9 6 Dienstag 06.01.2015 1 11 Mittwoch 07.01.2015 10 7 Donnerstag 08.01.2015 2 12

Mehr

Chronik des SV Hagen-Boele e.v. seit 1834

Chronik des SV Hagen-Boele e.v. seit 1834 Schützenfest In diesem Jahr findet kein Schützenball statt. Wir haben uns in Absprache mit den Kaffeefahrern entschlossen am Samstagabend den»tanz in den Mai«zu feiern. Die Königsproklamation findet am

Mehr

EVR Tower Stars. Hannover Indians - SC Riessersee. Wölfe Freiburg. Fischtown Pinguins. Dresdner Eislöwen - Heilbronner Falken.

EVR Tower Stars. Hannover Indians - SC Riessersee. Wölfe Freiburg. Fischtown Pinguins. Dresdner Eislöwen - Heilbronner Falken. Tag Spielplan 2. Bundesliga Saison 2009/2010 (Hauptrunde) Datum Uhrzeit Heim 1. Spieltag Gast Freitag 11.09. 20:00 - Freitag 11.09. 20:00 - Freitag 11.09. 20:00 - Freitag 11.09. 19:30 - Freitag 11.09.

Mehr

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software 3.Jan 2011-10.Jul 2011 Dienstag, 11. Januar 2011 Donnerstag, 13. Januar 2011 Dienstag, 18. Januar 2011 Montag, 7. Februar 2011 Montag, 14. Februar 2011 Samstag, 26. Februar 2011 Donnerstag, 3. März 2011

Mehr

Termine für Westercelle im Jahr 2015

Termine für Westercelle im Jahr 2015 Termine für im Jahr 2015 JANUAR 2015 Montag, 22.12.14 bis Montag, 05.01.15 Donnerstag, 01.01. 17.00 Uhr Montag, 05.01. 16.00 Uhr Montag, 05.01. 16.00 Uhr Mittwoch, 21.01. Freitag, 30.01. 19.30 Uhr Samstag,

Mehr

Vereinsordnung. für den Schützenverein St. Hubertus Almsick Anno 1718 e.v. Stand xx.xx.2017

Vereinsordnung. für den Schützenverein St. Hubertus Almsick Anno 1718 e.v. Stand xx.xx.2017 Vereinsordnung für den Schützenverein St. Hubertus Almsick Anno 1718 e.v. Stand xx.xx.2017 Diese Erläuterungen dienen als Hilfestellung. Durch entsprechend grün markierte Textstellen und Quellenangaben

Mehr

600 Jahre Markterhebung St. Michael im Lungau. Eineschaun... Ortsansicht von St. Michael Carl Ludwig Viehbeck ( )

600 Jahre Markterhebung St. Michael im Lungau. Eineschaun... Ortsansicht von St. Michael Carl Ludwig Viehbeck ( ) 600 Jahre Markterhebung St. Michael im Lungau Eineschaun... Ortsansicht von St. Michael Carl Ludwig Viehbeck (1769 1827) ins Jubiläumsjahr 2016 Eine Reise durch... 600 Jahre Marktgemeinde St. Michael 1416

Mehr

Selbstbeobachtungstagebuch

Selbstbeobachtungstagebuch Ihr Tagebuch verschafft Ihnen einen genauen Überblick über den Verlauf Ihrer n Tragen Sie ein, wie Sie diese Empfindung,, nach, und erleben. Notieren Sie unbedingt, was Ihre Körperempfindung jeweils beeinflusst

Mehr

SOMMERCAMP 16 Europa der Zukunft

SOMMERCAMP 16 Europa der Zukunft Europa der Zukunft 4. - 10. September 2016 Berlin, Deutschland Tag 1 2 4. September 2016, Sonntag 17.00-18.00 Ankunft in Berlin Check in Generator Hostel Prenzlauer Berg 19.00-21.00 Eröffnungsabend Begrüßung

Mehr

Theorieplan Januar 2014

Theorieplan Januar 2014 Januar 2014 Mittwoch 01.01.2014 Neujahr Donnerstag 02.01.2014 13 9 Freitag 03.01.2014 Samstag 04.01.2014 Sonntag 05.01.2014 Montag 06.01.2014 6 3 Dienstag 07.01.2014 14 10 Mittwoch 08.01.2014 7 4 Donnerstag

Mehr

Der Vogel fällt und ich bin König!! Was nun??

Der Vogel fällt und ich bin König!! Was nun?? St. Dionysius-Bruderschaft-Havixbeck ÜBE R 500 JAHRE Der Vogel fällt und ich bin König!! Was nun?? Ich freue mich und gebe 1 Fass (50 l) Pils aus! Dann suche ich mir ein Bruderschaftsmitglied meines Vertrauens,

Mehr

Meldung für die Amtlichen Bekanntmachungen Gedenkfeiern zum Volkstrauertag am Sonntag, dem 15. November 2015

Meldung für die Amtlichen Bekanntmachungen Gedenkfeiern zum Volkstrauertag am Sonntag, dem 15. November 2015 Meldung für die Amtlichen Bekanntmachungen Gedenkfeiern zum Volkstrauertag am Sonntag, dem 15. November 2015 - Veröffentlichung am Donnerstag, 12.11.2015 und Samstag, 14.11.2015 - Kernstadt Butzbach 11.30

Mehr

Geschäftsordnung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schmitzhöhe e.v.

Geschäftsordnung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schmitzhöhe e.v. Geschäftsordnung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schmitzhöhe e.v. Einführung Die Geschäftsordnung dient als Hilfestellung für die Durchführung der einzelnen Prozesse, Abläufe und Handlungen. Sie

Mehr

Ein Leitfaden für Königsaspiranten

Ein Leitfaden für Königsaspiranten Ein Leitfaden für saspiranten Euer ist ja der teuerste im ganzen Kreis...! So hört man es immer wieder in Schützenkreisen und manch ein Schützenbruder, der schon mal mit dem Gedanken gespielt hat, am Schützenfest-Samstag

Mehr

Die Erfahrungen der deutschen Wiedervereinigung und die koreanische Vorbereitung auf Wiedervereinigung

Die Erfahrungen der deutschen Wiedervereinigung und die koreanische Vorbereitung auf Wiedervereinigung Programm zur Studienreise in Deutschland einer Beamtengruppe der Gyeonggi Provinzverwaltung der Republik Korea Die Erfahrungen der deutschen Wiedervereinigung und die koreanische Vorbereitung auf Wiedervereinigung

Mehr

128. Deutsche Meisterschaften im Schwimmen Mai 2016 in Berlin

128. Deutsche Meisterschaften im Schwimmen Mai 2016 in Berlin Donnerstag, 5. Mai 2016 16:40 Uhr Ende Einschwimmen 16:45 Uhr Vorprogramm, unter anderem Einmarsch Kampfgericht, Verabschiedungen, Interviews, Reden 16:59 Uhr Einmarsch und Vorstellung 800m Freistil Frauen,

Mehr

14. Fair Play Tour der Großregion 2012

14. Fair Play Tour der Großregion 2012 Samstag 23.06.2012 Sternfahrt nach Mainz Etappenstation: Ganztagsgymnasium Theresianum Mainz Oberer Laubenheimer Weg 58, 55131 Mainz Tel 06131 / 98244-0 Fax 06131 / 98244-4 schulleitung@theresianum-mainz.de

Mehr

Trachten, See & Berge: Ein Fest für alle Sinne

Trachten, See & Berge: Ein Fest für alle Sinne 14.07.2006 Mitteilungsblatt 01/2006 Mitteilungsblatt 01/2006 Trachten, See & Berge: Ein Fest für alle Sinne Verbandstrachtenfest 2006 07. 09. Juli 2006 in Steinbach am Attersee Seite 2 Mitteilungsblatt

Mehr

S a t z u n g der Bürger-Schützen-Gesellschaft Borghorst 1490 e. V.

S a t z u n g der Bürger-Schützen-Gesellschaft Borghorst 1490 e. V. S a t z u n g der Bürger-Schützen-Gesellschaft Borghorst 1490 e. V. 1 Name, Sitz und Zweck 1. Der Verein führt den Namen "Bürger-Schützen-Gesellschaft Borghorst 1490 e.v." und hat seinen Sitz in Steinfurt,

Mehr

16. Fair Play Tour der Großregion 2014

16. Fair Play Tour der Großregion 2014 Freitag 18.07.2014 Sternfahrt nach Mendig bis 15 Uhr - Anreise der Teilnehmer nach Mendig Etappenstation: Schulleiter: Organisation in Mendig: Realschule Plus und Fachoberschule Fallerstr. 49, 56743 Mendig

Mehr

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte 14.3. 0.3.016 1. Woche Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 0.3, IGErasmus Interface Design 1, IGErasmus WP Interface Design, KGErasmus4, KGErasmus6

Mehr

Terminplan für das Bürgerschützenkorps 2016

Terminplan für das Bürgerschützenkorps 2016 Terminplan für das Bürgerschützenkorps 2016 05.01. Beginn Uebungsschiessen BSK 18.30-20.30 h Schützenheim 09.01. Apfelsinenball USK 20.00 h Stadthalle 16.01. 1. Durchgang Korpspokal KK alle ausser Schüler

Mehr

Übersicht Kirchenmusik

Übersicht Kirchenmusik Übersicht Kirchenmusik Festlichkeit Nr. Lied Gottes- Palmsonntag Extrablatt Lobet den Herren (am Marktplatz) 258 (Marktplatz) Extrablatt Singt dem König Freudenpsalmen 852 (vom Marktplatz zur Kirche) Weißer

Mehr

Pädagogische Hochschule Kärnten Viktor Frankl Hochschule

Pädagogische Hochschule Kärnten Viktor Frankl Hochschule Pädagogische Hochschule Kärnten Viktor Frankl Hochschule Fortbildungsseminar für DeutschlehrerInnen an höheren Schulen in Italien Klagenfurt, 23. August bis 29. August 2015 MINISTERO DELL ISTRUZIONE DELL

Mehr

BAME 1. Semester Stand: 21.10.2015

BAME 1. Semester Stand: 21.10.2015 Datum Wochentag 19.10.2015 Montag 20.10.2015 Dienstag 21.10.2015 Mittwoch 22.10.2015 Donnerstag 23.10.2015 Freitag Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum Eröffnungsveranstaltung Bezüge der Pflegewissenschaft

Mehr

18. Fair Play Tour der Großregion 2016

18. Fair Play Tour der Großregion 2016 Freitag 08.07.2016 Auftakt: Sternfahrt nach MAYEN bis 15 Uhr - Anreise der Teilnehmer von den Heimatorten Sternfahrt aus Jünkerath, Daun, Bad Godesberg, Traben-Trarbach, Wittlich Etappenstation: Bürgermeister:

Mehr

Anzugsordnung. der. Schützengilde Haltern e.v.

Anzugsordnung. der. Schützengilde Haltern e.v. Anzugsordnung der Schützengilde Haltern e.v. (Stand Dezember 2012) Seite 1 von 8 2001-2012 Schützengilde Haltern e.v. Dienstgrad Anzug / Uniform Dienstgradabzeichen Schütze Unteroffizier Stabsunteroffizier

Mehr

BAME 1. Semester Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum

BAME 1. Semester Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum Datum Wochentag BAME 1. Semester Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum 20.10.2014 Montag 21.10.2014 Dienstag Eröffnungsveranstaltung 6302 Erkenntnistheorie 1 6302 BAME 02 - Betriebswirtschaftlehre 1 Hautz

Mehr

Priv. Unif. Bürgerkorps der Stadt Hallein Gegr. 1278

Priv. Unif. Bürgerkorps der Stadt Hallein Gegr. 1278 Priv. Unif. Bürgerkorps der Stadt Hallein Gegr. 1278 Abs.: Priv. Unif. Bürgerkorps der Stadt Hallein 5400 Hallein, Pfleggartenweg 2 ZVR-Zahl: 433.079.139 An alle Kameraden Rundschreiben: August 2014 Gaufest

Mehr

3 Stieghorst Sieker Mitte Jahnplatz Hauptbahnhof Babenhausen Süd

3 Stieghorst Sieker Mitte Jahnplatz Hauptbahnhof Babenhausen Süd Stieghorst Sieker Mitte Jahnplatz Hauptbahnhof Babenhausen Süd Stieghorst Zentrum... ab 4.56 5.11 5.26 5.41 5.56 6.06 6.16 6.26 6.6 6.46 6.56 7.06 7.16 7.26 7.6 7.46 7.56 8.06 Gesamtschule Stieghorst 57

Mehr

Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12

Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12 Spielplan Handball-Bundesliga, Männer, Saison 2011/12 1. Spieltag Samstag, 03.09.2011: TSV Hannover-Burgdorf - 19.00 SC Magdeburg - Frisch Auf Göppingen 19.00 HBW Balingen-Weilstetten - VfL Gummersbach

Mehr

Festprogramm Jägerfest 2014

Festprogramm Jägerfest 2014 Festprogramm Jägerfest 2014 Neheimer Volksfest vom 15. bis 18. August 2014 Unter Mitwirkung der Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist Neheim Königspaar Susanne und Dr. Gerhard Webers Grußwort Liebe

Mehr

52. Gesamtkonferenz der katholischen Militärgeistlichen, Pastoralreferenten und Pastoralreferentinnen. vom 22. bis 26.

52. Gesamtkonferenz der katholischen Militärgeistlichen, Pastoralreferenten und Pastoralreferentinnen. vom 22. bis 26. St. Gereon (basilika minor), Köln 52. Gesamtkonferenz der katholischen Militärgeistlichen, Pastoralreferenten und Pastoralreferentinnen vom 22. bis 26. Oktober 2007 Kardinal Schulte Haus Bensberg Aktuelle

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Inhaltsverzeichnis Vorwort VIII 01. Stadt und Stadtumgebung von Lemgo 1 01.01 Ansichten und Pläne (Lemgo und Umgebung) 1 01.01.01 Alte Pläne von Lemgo 1 01.01.02 Neue Pläne von Lemgo 4 01.01.03 Karten

Mehr

Terminkalender. Katholische Kirchengemeinde St. Joseph Mastbruch

Terminkalender. Katholische Kirchengemeinde St. Joseph Mastbruch 2017 16 Februar 7 Di Caritas Bildungstag für Mitarbeiterinnen 09.00 Uhr 8 Mi Exerzitien im Alltag Vortreffen Roncalli-Haus 19.30 Uhr 9 Do Seniorennachmittag Kirche/Pfarrzentrum 15.00 Uhr 12 So Caritas-Sonntag

Mehr

Festzug Stand: 09. Mai 2016

Festzug Stand: 09. Mai 2016 Festzug Stand: 09. Mai 2016 Auch wenn der Festzug der traditionelle Auftakt des Erlebnis Turnfestes ist, so erleben die Zuschauer hier nicht nur Tradition. Bunt, vielfältig, unterhaltsam und äußerst modern

Mehr

2. Semester Freitag, 1. März

2. Semester Freitag, 1. März 2. Semester Freitag, 1. März Semesterbeginn Montag, 4. März Dienstag, 5. März Mittwoch, 6. März Donnerstag, 7. März Freitag, 8. März visuelle Montag, 11. März Dienstag, 12. März Mittwoch, 13. März Donnerstag,

Mehr

Kölle Alaaf und willkommen zur 50. Karnevalsveranstaltung der IPA Köln!

Kölle Alaaf und willkommen zur 50. Karnevalsveranstaltung der IPA Köln! Kölle Alaaf und willkommen zur 50. Karnevalsveranstaltung der IPA Köln! Wir freuen uns auf ein fröhliches Karnevalsfest 2017 zusammen mit unseren nationalen und internationalen IPA - Freunden! Wir bieten

Mehr

Am feierte unser Mitglied Renate Hagmann ihren 70. Geburtstag. Der gemischte Chor überbrachte ihr ein Ständchen und

Am feierte unser Mitglied Renate Hagmann ihren 70. Geburtstag. Der gemischte Chor überbrachte ihr ein Ständchen und Chronik eines vergangenen Jahres 2006 Januar Am 04.01.2006 feierte unser Mitglied Renate Hagmann ihren 70. Geburtstag. Der gemischte Chor überbrachte ihr ein Ständchen und sie lud zum anschließenden Imbiss

Mehr

Diekholzen. Ausgabe Oktober bis Dezember 2013

Diekholzen. Ausgabe Oktober bis Dezember 2013 Diekholzen Ausgabe Oktober bis Dezember 2013 0 Liebe Kolpingschwestern, liebe Kolpingbrüder, ein Jahr voller Jubiläumsveranstaltungen neigt sich dem Ende. Einen 200. Geburtstag feiert man ja auch nicht

Mehr

R a n s b a c h - B a u m b a c h. S c h ü t z e n g e s e l l s c h a f t v o n 1 8 4 9. V e r e i n s o r d n u n g

R a n s b a c h - B a u m b a c h. S c h ü t z e n g e s e l l s c h a f t v o n 1 8 4 9. V e r e i n s o r d n u n g R a n s b a c h - B a u m b a c h S c h ü t z e n g e s e l l s c h a f t v o n 1 8 4 9 V e r e i n s o r d n u n g S t a n d : 25. April 1991 Vereinsordnung - Inhaltsübersicht 0 Präambel 1. Allgemeines

Mehr

Hummel-summ für den Vorsitzenden

Hummel-summ für den Vorsitzenden Hummel-summ für den Vorsitzenden 61. Sommerfest der Naoberschopp Hummelbierk mit Kinderbelustigung, Tanz und Glücksschießen Von Marita Strothe Bereits zum 61. Mal feierten die Hummelbierker an diesem Wochenende

Mehr

Schützenbote Nr. 64. Offizielles Informations- und Nachrichtenblatt des Schützenvereins Cappenberg e.v. Redaktion und Druck: Holger Möller

Schützenbote Nr. 64. Offizielles Informations- und Nachrichtenblatt des Schützenvereins Cappenberg e.v. Redaktion und Druck: Holger Möller Schützenbote Nr. 64 Offizielles Informations- und Nachrichtenblatt des Schützenvereins Cappenberg e.v. Redaktion und Druck: Holger Möller Einladung zur Generalversammlung Freitag, den 18.03.2016, Beginn

Mehr

Bewachte Parkplätze der FF Landau nach dem Kreisverkehr in unmittelbarer Nähe des Festplatzes

Bewachte Parkplätze der FF Landau nach dem Kreisverkehr in unmittelbarer Nähe des Festplatzes Bewachte Parkplätze der FF Landau nach dem Kreisverkehr in unmittelbarer Nähe des Festplatzes Erste-Hilfe-Station betreut von der BRK-Bereitschaft Landau bei der Feuerwache. Der Stadtbus verkehrt bis 24.00

Mehr

29. September bis 5. Oktober, 2014

29. September bis 5. Oktober, 2014 29. September bis 5. Oktober, 2014 Woche 40 Montag, 29. Dienstag, 30. Mittwoch, 1. Donnerstag, 2. Freitag, 3. Samstag, 4. Sonntag, 5. KW 40 Tag der Deutschen Einheit Begrüßung der Erstsemester Start der

Mehr

Programm des HWGV Kassel für das 1100-jährige Jubiläum der Stadt Kassel März - Dezember 2013

Programm des HWGV Kassel für das 1100-jährige Jubiläum der Stadt Kassel März - Dezember 2013 Programm des HWGV Kassel für das 1100-jährige Jubiläum der Stadt Kassel März - Dezember 2013 Stand 28.03.13 Tag Veranstaltung 01.03.2013 Hessisch-Waldeckischer Gebirgsverein Kassel e.v. Stadtteilspaziergang

Mehr

Q 450. Horn Schlangen Bad Lippspringe Paderborn. Am 24.12. und 31.12. Fahrten wie samstags BahnBus Hochstift GmbH. Montag bis Freitag

Q 450. Horn Schlangen Bad Lippspringe Paderborn. Am 24.12. und 31.12. Fahrten wie samstags BahnBus Hochstift GmbH. Montag bis Freitag Horn Schlangen Bad Lippspringe Paderborn Am. und. Fahrten wie samstags Montag bis Freitag 001 003 005 0 0 011 015 013 0 0 01 03 0 0 033 0 0 Verkehrsbeschränkungen S S 0 H B.M Horn, Friedenseiche 03 04

Mehr

Ordnung für König und Königin der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1911 e.v. Duisburg-Großenbaum

Ordnung für König und Königin der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1911 e.v. Duisburg-Großenbaum Ordnung für König und Königin der St. Hubertus Schützenbruderschaft 1911 e.v. Duisburg-Großenbaum Der König gehört zu den hohen Repräsentanten der Bruderschaft. Er soll aus diesem Grund in besonderer Weise

Mehr

Aufenthaltsprogramm für den Besuch aus La Paz Centro (17. - 26.6.2015) (blau = Transport / rot = Dolmetscher)

Aufenthaltsprogramm für den Besuch aus La Paz Centro (17. - 26.6.2015) (blau = Transport / rot = Dolmetscher) Stand: 10.6.2015 Aufenthaltsprogramm für den Besuch aus La Paz Centro (17. - 26.6.2015) (blau = Transport / rot = Dolmetscher) Mittwoch, 17.6.2015 17.30 Ankunft Frau Abarca, Herr Jiron und Herr Jimenez

Mehr

Ehrenmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege auf dem Friedhof in Saasen

Ehrenmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege auf dem Friedhof in Saasen Ehrenmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege auf dem Friedhof in Saasen 15 16 In stillem Gedenken an unsere Verstorbenen, Gefallenen und vermißten Mitglieder 17 Festprogramm Freitag:10.Juni 2011 20:00

Mehr

Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief sind noch andere Zeiten angegeben, die nicht mehr gültig sind.

Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief sind noch andere Zeiten angegeben, die nicht mehr gültig sind. Pfarrbrief der Seelsorgeeinheit Ahrbergen-Giesen St. Vitus St. Maria St. Martin Pfarrbrief Nr. 8/2013 (17.08. - 01.09.2013) Dieses sind die aktuellen, abgestimmten Büroreiten. In dem gedruckten Pfarrbrief

Mehr

SEMESTERKALENDER. - Koordination von Vortragsabenden / Konzerten - - Raumplan

SEMESTERKALENDER. - Koordination von Vortragsabenden / Konzerten - - Raumplan Universität Regensburg Lehrstuhl für Musikpädagogik SEMESTERKALENDER - Koordination von Vortragsabenden / Konzerten - - Raumplan Liebe Kolleginnen und Kollegen, um Überschneidungen bei der Raumbelegung

Mehr

Schützenverein St. Hubertus Almsick Anno 1718 e.v.

Schützenverein St. Hubertus Almsick Anno 1718 e.v. Satzung des Schützenvereins St. Hubertus Almsick 1 Name und Sitz Der im Jahre 1718 gegründete Verein trägt den Namen Schützenverein St. Hubertus Almsick 1718 e.v.. Er ist eine Vereinigung von Männern,

Mehr

Hinweise zu unserer Preisliste für das Oktoberfest in München vom 17.09. - 03.10.2016

Hinweise zu unserer Preisliste für das Oktoberfest in München vom 17.09. - 03.10.2016 Hinweise zu unserer Preisliste für das Oktoberfest in München vom 17.09. - 03.10.2016 Unsere Preise Verfügbarkeit Tischbelegung Die Gesamtnettopreise zzgl. 19% MwSt. und 10% AE beinhalten die Tischreservierung,

Mehr

Jahreskulturkalender

Jahreskulturkalender Jahreskulturkalender 2015 Seniorenzentrum Siegburg GmbH Heinrichstr. 10 53721 Siegburg Telefon: 02241-2504-5000 www.seniorenzentrum-siegburg.de Termine können sich verändern! Bitte achten Sie auf die Aushänge

Mehr

Gemeinschaftsraum Uhr im Sportheim Uhr im Schulhaus. Schützenhaus

Gemeinschaftsraum Uhr im Sportheim Uhr im Schulhaus. Schützenhaus Zusammenstellung der Veranstaltungen der Vereine aus dem Stadtbereich von Schauenstein sowie den Ortsteilen: Haidengrün, Neudorf, Windischengrün, Uschertsgrün und Volkmannsgrün im Jahre 2014. Die anstehenden

Mehr

Rundschreiben an die Mitglieder der Deutzer Schützen

Rundschreiben an die Mitglieder der Deutzer Schützen Rundschreiben an die Mitglieder der Deutzer Schützen Köln-Deutz, im Mai 2015 Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, nun geht es mit großen Schritten auf unser diesjähriges Schützenfest zu. Die

Mehr

***** ***** Was? Wann? Wo?

***** ***** Was? Wann? Wo? ******************************************************************************************************************************************************** Veranstaltungskalender 2017 ***** ***** für den

Mehr

Wichtige Veranstaltungstermine 2012 für Haimbach

Wichtige Veranstaltungstermine 2012 für Haimbach Wichtige Veranstaltungstermine 2012 für Haimbach DATUM VEREINE/KIRCHEN/ FESTTAGE VERANSTALTUNG UHRZEIT Sa. 07.01.2012 Ende der Weihnachtsferien So. 08.01.2012 St. Markus Sternsinger Aktion Sa. 14.01.2012

Mehr

Verzicht auf digitale Medien - Eine kontrollierte Interventionsstudie -

Verzicht auf digitale Medien - Eine kontrollierte Interventionsstudie - Doicus-von-Linprun-Gymnasium Viechtach Verzicht auf digitale Medien - Eine kontrollierte Interventionsstudie - Tägliches Tagebuch zur Mediennutzung Interventionszeitraum: Gruppe: Code Nr.: Liebe/r Teilnehmer/in,

Mehr

TCE Junioren Tenniswoche April 2014

TCE Junioren Tenniswoche April 2014 TCE Junioren woche April 2014 Datum Montag 21. bis Freitag 25. April 2014 5 Stunden und Mittagessen/Getränke Verbindliche Anmeldung bis spätestens Sonntag 13. April 2014 an: TCE Junioren woche Juli 1 2014

Mehr

LandFrauenverein Bremervörde Verliebt Trecker fahren Geschichten und Anekdoten vom Land - LandFrauenfrühstück

LandFrauenverein Bremervörde Verliebt Trecker fahren Geschichten und Anekdoten vom Land - LandFrauenfrühstück LandFrauenverein Bremervörde Vorsitzende: Margret Börger, Hauptstr. 17, 27432 Ebersdorf, Tel. 04765-641, Fax: 04765-920221, E-Mail: margret-boerger@web.de E-Mail: brv.landfrauen@web.de Internet: www.landfrauen-bremervoerde.de

Mehr

Bezirkstagung des Werkfeuerwehrverbandes Bayern in Unterfranken

Bezirkstagung des Werkfeuerwehrverbandes Bayern in Unterfranken Bezirkstagung des Werkfeuerwehrverbandes Bayern in Unterfranken Würzburg. Am Donnerstag, den 16.10.2014 trafen sich in Würzburg bei der Firma KBA (Koenig und Bauer AG) 40 Führungsdienstgrade der Unterfränkischen

Mehr

Gesellschaftstanz - Berichte

Gesellschaftstanz - Berichte Gesellschaftstanz - Berichte Gesellschaftstanz - Maitanz 2015 Sonntag, den 12. April 2015 um 17:36 Uhr Öffentlicher Mai-Tanz in Mering Dazu wollen wir Sie - Ihre Freunde und Bekannten - herzlich einladen.

Mehr

Katholische Liebfrauengemeinde

Katholische Liebfrauengemeinde Protokoll der 1. Sitzung des Pfarrgemeinderates Katholische Liebfrauengemeinde mit Filialkirche Zwölf Apostel Protokoll der 1. Sitzung des Pfarrgemeinderats, am 29.01.2015, 19.30 Uhr (im Pfarrheim der

Mehr

Sonderführungen: Regelmäßige Stadtführungen: Führungstermine vom 1. bis 30. Dezember 2011

Sonderführungen: Regelmäßige Stadtführungen: Führungstermine vom 1. bis 30. Dezember 2011 Führungstermine vom 1. bis 30. Dezember 2011 Sonderführungen: Donnerstag, 1./ 8./ 15./ 22. Dezember, 16.00 Uhr Freitag, 2./ 9./ 16. Dezember, 18.00 Uhr Rundgang für Nachtschwärmer (ohne Musik) Preis/Person:

Mehr

GENERALZEITPLAN STAATSMEISTERSCHAFT DER LEHRLINGE IN TOURISMUSBERUFEN

GENERALZEITPLAN STAATSMEISTERSCHAFT DER LEHRLINGE IN TOURISMUSBERUFEN GENERALZEITPLAN STAATSMEISTERSCHAFT DER LEHRLINGE IN TOURISMUSBERUFEN Obertrum (Salzburg) 2016 05. - 08. Oktober 2016 Mittwoch, 05. Oktober 2016 WANN** WAS WO 13:00 Uhr Jurorenbesprechung (alle Juroren)

Mehr

klaes-regio Holger Klaes Düsseldorf 2015

klaes-regio Holger Klaes Düsseldorf 2015 klaes-regio Holger Klaes Düsseldorf 1 Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Thursday Friday

Mehr

TAGUNGSABLAUF AN DER ETVV-TAGUNG

TAGUNGSABLAUF AN DER ETVV-TAGUNG TAGUNGSABLAUF AN DER ETVV-TAGUNG Anh. 5-A-d / Version: 01.01.2015 Allgemeines 1. Im Text verwendete Abkürzungen: DV ETVV OK STV ZV Delegiertenversammlung Eidgenössische Turnveteranen-Vereinigung Organisationskomitee

Mehr

VOLKSFEST. Rodinger 27.JUNI - 7.JULI. mit großem Oldtimertreffen. & Modenschau

VOLKSFEST. Rodinger 27.JUNI - 7.JULI. mit großem Oldtimertreffen. & Modenschau Auf zum PROGRAMM 2014 Rodinger VOLKSFEST 27.JUNI - 7.JULI 2014 mit großem Oldtimertreffen & Modenschau Großes Bierzelt, ERDINGER Urweisse Hütt`n Vergnügungspark täglich ab 14.00 Uhr geöffnet! Freitag,

Mehr