IT-Sicherheitsumfrage 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IT-Sicherheitsumfrage 2015"

Transkript

1 IT-Sicherheitsumfrage 2015 Sprache: Deutsch Letzte Überarbeitung: 18. März 2015

2 Überblick Die Internetnutzung Zuhause und im Unternehmen wächst weiterhin in allen Teilen der Welt. Wie Nutzer auf das Internet zugreifen ändert sich jedoch auch. Der Internetzugriff von Nutzern auf Smartphones steigt. Der Tablet-Markt wächst. Das hat zu einem Rückgang der Desktop- und Laptop Verkäufe geführt. In Bezug auf Cyberkriminelle bedeutet das, dass sich deren Fokus weiter entwickelt hat. Das ist unsere fünfte 1 jährliche Umfrage unter Computernutzern weltweit. Der Fokus liegt auf den Sicherheitsprodukten (kostenlos und bezahlt), die von Nutzern verwendet werden, sowie der Nutzung von Betriebssystemen und Browsern. Die Befragten sollten außerdem eine Rangfolge mit den Merkmalen angeben, nach denen sie in ihren Sicherheitslösungen suchen. Erhebungsmethode Die Ergebnisse in diesem Bericht basieren auf einer Internetbefragung, die von AV-Comparatives zwischen dem 15. Dezember 2014 und dem 15. Jänner 2015 durchgeführt wurde. Insgesamt Computernutzer auf der ganzen Welt beantworteten anonym die Fragen über Computer und Sicherheit. Wesentliche Ergebnisse Unter den Befragten waren die vier wichtigsten Aspekte eines Sicherheitsproduktes (1) Geringe Auswirkungen auf die Leistungen des Systems (2) Gute Erkennungsquote (3) Gute Proaktive Schutzleistung (4) Gute Fähigkeit zum Reinigen und Entfernen von Malware. AVAST die die populärste mobile Sicherheitsanwendung weltweit, währenddessen Kaspersky Lab in allen Kontinenten unter den ersten vier Plätzen ist. Kaspersky Lab und ESET sind die zwei weltweit populärsten Desktopsicherheitslösungen und scheinen unter den ersten vier Plätzen auf allen Kontinenten auf. Der Anteil von Android als mobiles Betriebssystem ist im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen und wird jetzt von nahezu dreiviertel aller Befragten verwendet. Apple s ios ist das Einzige andere mobile Betriebssystem welches einen zweistelligen Prozentsatz erreichte und zwar etwa 13% Die Mehrheit der Nutzer (fast 80%) war in den letzten sechs Monaten gut geschützt. Nur eine Minderheit berichtete, dass ihr Sicherheitsprodukt sie nicht vor einer Malware-Infizierung in diesem Zeitraum geschützt hat. Über ein Drittel (35%) hat angegeben, dass ihr Sicherheitsprodukt Malware innerhalb der letzten Woche blockiert hat, was darauf hinweist, wie einfach es ist, einer Bedrohung gegenüberzustehen

3 Schlussfolgerung Die Anzahl der Benutzer, die kostenlose Desktop- Security-Software verwenden ist in diesem Jahr etwas mehr als ein Drittel (35,9%) zurückgegangen. Rund 5% verwenden keine Sicherheitslösung, was bedeutet, dass fast 60% der Befragten für Schutz zahlen. Wie zu erwarten, ist die Zahl von Windows-Benutzer von Windows 7 oder 8/8.1 von 75% im letzten Jahr auf über 90% dieses Jahres gestiegen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Microsoft den Support für Windows XP im Jahr 2014 eingestellt hat. Google Chrome ist mit 40% der beliebteste Browser, mit einem Vorsprung von 4% auf Mozilla Firefox. Die Verwundung von Internet Explorer sank im vergangenen Jahr um ein paar Prozentpunkte und liegt nun bei 11%. In Bezug auf die Vertrauenswürdigkeit erreichten Foren und YouTube weniger als 2,5 von 5 Punkten, währenddessen Computerzeitschriften/Websites/Institute zwischen 3 und 4 Punkte erreichten. Es gibt ein breites Meinungsspektrum bei den 15 Testlaboren über die wir die Nutzer befragt haben. Wir freuen uns (und sind tief bewegt) über unser Top-Ergebnis von 4,7. Wir danken allen, die die Umfrage abgeschlossen haben und für das Vertrauen der Befragten in AV- Comparatives. Das Feedback, das wir erhalten haben, wird verwendet, um sicherzustellen, dass unsere Tests weiterhin an Effektivität und Relevanz gewinnen. Dies ermöglicht den Herstellern ihre Produkte zu verbessern, was zum Vorteil der Hersteller und Nutzer ist. Testergebnisse werden von anderen Publikationen in ihren Bewertungen von AV- und Internet-Sicherheitsprodukten zitiert! Alle öffentlichen Testergebnisse von AV-Comparatives finden Sie kostenlos unter

4 Sicherheitsumfrage 2015 Wir haben unsere jährliche Umfrage ausgeführt, um unseren Service an die Endnutzer-Community zu verbessern. Die Befragten wurden nach Ihrer Meinung zu bestimmten Themen befragt, die mit Anti- Virus Software Testing und Anti-Virus-Software im Allgemeinen im Zusammenhang steht. Die Ergebnisse sind unbezahlbar für uns. Wir möchten jedem danken, der sich die Zeit genommen und die Umfrage abgeschlossen hat. Wesentliche Daten Umfragezeitraum: 15. Dezember Januar 2015 Gültige Antworten echter Nutzer: Teil der Umfrage waren einige Kontrollfragen und Überprüfungen. Dies hat uns ermöglicht, ungültige Antworten und Nutzer herauszusuchen, die versucht haben, die Ergebnisse zu verfälschen, z. B. unmögliche/widersprüchliche Antworten. Wir waren in erster Linie daran interessiert die Meinungen von normalen Benutzern zu erhalten. Die Umfrageergebnisse in diesem öffentlichen Bericht berücksichtigen keine Antworten von Nutzern, die mit Anti-Virus-Unternehmen involviert sind. Die Umfrageergebnisse sind für uns sehr wertvoll. Dieser Bericht beinhaltet die Ergebnisse der Umfrage

5 1. Woher kommen Sie? Fast die Hälfte der Befragten waren aus Europa, knapp ein Viertel aus Asien, und fast ein Fünftel aus Nordamerika. 2. Wie alt sind Sie? Die Altersstrukturen für jeden Kontinent waren wie folgt: In Asien liegt der Anteil der Befragten mit fast 75% in den Altersgruppen 18 bis 24 und 25 bis 34, gefolgt von Südamerika/Australien/Afrika mit 54%. In Nordamerika waren die Altersgruppen von 45 bis 54 und 55 bis 64 mit 53,2% präsent, Europa ist mit den 25 bis 34 und 35 bis 44 bei 49;3%

6 3. Welches Betriebssystem verwenden Sie hauptsächlich? In diesem Jahr gab es keine regionalen Unterschiede in Bezug auf die Reihenfolge der Beliebtheit der unterschiedlichen PC-Betriebssysteme. 53,8% verwenden Windows 7. Weitere 37% der Befragten nutzen Windows 8/8.1. Da Windows XP weiterhin verwendet wird, werden einige AV-Hersteller sicherlich noch einige Jahre XP kompatible Programme anbieten, obwohl Microsoft den Support im April 2014 eingestellt hat. Wir empfehlen jedoch, den Lesern mit XP auf ein Upgrade zu einer neueren Version Wir weisen darauf hin, dass verlässliche Programme 2 existieren die das Startmenü wieder bei Windows 8 einfügen und für Windows 10 ist eine entsprechende Version im Laufe des Jahres geplant. Im August veröffentlichten wir unseren dritten Reviews/Test von Mac Security Produkte 3. Dieser Bericht ist verfügbar unter ; 3 Eine Liste der Mac-Sicherheitsprodukte finden Sie hier:

7 4. Welche Arten von Sicherheitslösungen verwenden Sie vorwiegend? Weltweit bezahlen über die Hälfte der User (58,3%) für Sicherheitslösungen. 5,8% der User verwenden keine Sicherheitslösung. Es ist jedoch möglich, dass einige von Ihnen Windows 8/8.1 verwenden, ohne zu wissen, dass ein Anti-Malware Programm integriert ist. In Europa und Nordamerika sind kostenpflichtige Internet Security Seiten für fast die Hälfte der Anwender am beliebtesten. Kommerzielle Suites sind in Asien die beliebtesten Produkte, wobei sie nur bei einem Drittel der Anwender Verwendung finden und kostenlose AV-Produkte nicht weit zurück liegen

8 5. Welches mobile Betriebssystem verwenden sie? 90,1% der Befragten besitzen ein Handy. 72,4% verwenden Android. Apples ios nimmt mit 13,3% den zweiten Platz ein, gefolgt von Windows Mobile mit 7,7%. Android hat in Europa/Asien und Süd-/Mittelamerika einen Marktanteil von 70% bis 75%, Appels ios kommt auf 12% bis 15% Marktanteil. Mit mehr als einem Viertel (28%) der Benutzer ist ios in Nordamerika sehr beliebt. Süd und Mittelamerika sind die einzigen Regionen wo Windows Mobile zweistellig (11%) ist. Im September 2014, veröffentlichten wir einen Bericht Mobile (Android) 4 Security Produkte. Dieser Bericht ist verfügbar unter 4 Eine Übersicht von Sicherheitsprodukten für Android kann hier gefunden werden:

9 6. Welchen Browser nutzen Sie hauptsächlich? Wie in der Abbildung gezeigt, ist der beliebteste Google Chrome der beliebteste Browser weltweit, dicht gefolgt von Mozilla Firefox; im Vergleich zum letzten Jahr haben diese beiden Browser die Platzierung getauscht. Firefox ist ein wenig beliebter als Chrome in Nordamerika (40% vs. 36%) und Europa (39% vs. 38%) Jedoch ist Chrome der klare Favorit in Süd/Mittelamerika (53% vs. 30%) und Asien (46% vs. 30%) Internet Explorer belegt den dritten Platz in der Gesamtwertung, weit hinter den beiden anderen Browsern

10 7. Glauben sie allgemein, dass eine Internet-Security-Suite mehr Schutz als nur das AV-Produkt des Herstellers? Wir haben keine Information warum fast zwei Drittel der Befragten der Meinung ist, dass ein Internet Security Suite mehr Schutz bietet, als ein einfaches Antivirus Programm. Viele AV-Hersteller versuchen den Eindruck zu vermitteln, dass man mit dem Kauf einer teuren Suite den Schutz erhöht, doch dies ist nicht zwangsweise der Fall. AV-Comparatives Firewall Test zeigt, dass die Firewalls einiger Security-Suites an grundlegenden Sicherheitstests scheitern, während die Windows-Firewall diese besteht. Einige Nutzer sind sich nicht über die Sicherheitsfeatures bewusst, welche im aktuellen Microsoft Windows eingebaut sind, wie z.b. Smart Screen und die Windows Firewall und nehmen an, dass diese Features auch in ihrer Sicherheitssoftware inkludiert sein sollten. Einige Features welche man in Security-Suites findet sind für viele Nutzer auch nicht relevant, wobei parental controls (Elternkontrolle) ein offensichtliches Beispiel ist

11 8. Welche Anti-Malware-Sicherheitslösung nutzen Sie hauptsächlich? 25,7% der Befragten verwenden keine Security Solution auf ihren Mobiltelefonen. In Nordamerika liegt die Zahl höher, bei 31%, während sie in Südamerika und dem Rest der Welt bei 17% liegt. Asien und Europa liegen im Durchschnitt. Die zehn am häufigsten verwendeten Hersteller von Mobile Security Produkte sind in absteigender Reihenfolge: Avast, Cheetah Mobile, Kaspersky Lab, ESET, Bitdefender, Qihoo, AVG, AVIRA, Panda, Symantec Norton and McAfee (Intel Security). Die Liste unten zeigt die 10 beliebtesten mobile Security Hersteller nach Kontinenten Von einigen Regionen bekamen wir nicht genug Antworten um signifikante Ergebnisse zu produzieren, Australien/Ozeanien und Afrika werden nicht dargestellt. Europa Nordamerika Asien Süd/Mittel Amerika 1. Avast 2. Eset 3. Kaspersky Lab 4. Bitdefender 5. AVIRA 6. AVG 7. Cheetah Mobile 8. Qihoo 9. Panda 10. Symantec 1. Lookout 2. Avast 3. Kaspersky Lab 4. Webroot 5. Eset 6. AVG 7. Bitdefender 8. AVIRA 9. Symantec 10. MalwareBytes 1. Cheetah Mobile 2. Avast 3. Qihoo 4. Kaspersky Lab 5. Bitdefender 6. Eset 7. Baidu 8. AVG 9. Tencent 10. AVIRA 1. Eset 2. Avast 3. Kaspersky Lab 4. McAfee 5. AVIRA 6. AVG 7. Bitdefender 8. Panda 9. Symantec 10. Dr. Web Avast erreichte mit beachtlichen Ergebnissen entweder den ersten oder zweiten Platz auf allen vier Kontinenten. Cheetah Mobile and Qihoo 360 erreichten in Asien den ersten und dritten Platz und somit nun auch in Europa unter den Top Zehn Produkten. Der Schutz Mobiler Geräte wir zunehmend wichtiger, da auch das BYOD (Bring Your Own Device) weiterhin wächst. Unternehmen erwarten von ihren Angestellten, welche BYOD nutzen, dass diese Geräte und darauf befindliche Firmeninformationen geschützt sind, und ein nicht autorisierter Zugriff auf das Firmennetzwerk verhindert wird. Die gängigsten Produkte für Mobilgeräte wurden von AV-Comparatives im Bericht 6 von August 2014 bewertet. AV-Comparatives bietet einen kostenlosen Scan-Service an (AVC UnDroid) um Android apps auf verdächtige Eigenschaften zu testen. Finden Sie unter:

12 9. Wie haben Sie ihre aktuelle Sicherheitslösung ausgewählt? Good scores in independent tests/reviews Recommended in an online forum Recommended by a friend, family member or colleague Recommended by a computer magazine Other reasons It came with the computer or operating system Recommended by a sales representative 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60% 70% Die Befragten schätzen Unabhängige Tests sehr hoch ein, wenn es darum geht sich für eine Schutzsoftware zu entscheiden. Geschätzte zwei Drittel nutzen dies um eine Sicherheitslösung zu wählen. Empfehlungen aus Foren und/oder Freunden/Familienmitgliedern machte dann den größten Teil des Restes aus. Wir sollten auch herausheben, dass einige Meinungen von Foren/Familienmitgliedern/Freunden usw. ebenfalls die Ergebnisse unabhängiger Testlabore für ihre Empfehlungen herangezogen haben

13 10. Welche Anti-Malware Sicherheitslösung nutzen Sie primär? Die zwölf weltweit am Meisten genutzten Hersteller von Anti-Malware Produkten für Windowsplattformen sind (in dieser Reihenfolge): Kaspersky Lab, ESET, Bitdefender, Avast, AVIRA, Symantec Norton, Qihoo 360, Panda, Microsoft, Emsisoft, AVG, F-Secure, McAfee and Trend Micro. Vergleich mit 2014 Die Weltweit Top 5 Produkte sind die gleichen wie letztes Jahr, nur in einer anderen Reihenfolge. Avast verlor den letztjährigen Spitzenplatz und liegt in diesem Jahr auf Platz 4. Unterschied der Kontinente 2015 Die Tabelle unten zeigt die Top 12 der Hersteller von Produkten an, die hauptsächlich von unseren Umfrageteilnehmern verwendet werden. Europa Nordamerika Asien Süd/Mittel Amerika 1. Kaspersky Lab 2. Eset 3. Bitdefender 4. Avast 5. AVIRA 6. Panda 7. Symantec 8. Emsisoft 9. F-Secure 10. Microsoft 11. AVG 12. G DATA 1. Kaspersky Lab 2. Symantec 3. Bitdefender 4. Eset 5. Avast 6. Microsoft 7. Webroot 8. AVG 9. AVIRA 10. McAfee 11. Panda 12. Trend Micro 1. Qihoo Eset 3. Kaspersky Lab 4. Avast 5. Bitdefender 6. AVIRA 7. Microsoft 8. Tencent 9. AVG 10. Emsisoft 11. Panda 12. Trend Micro 1. Eset 2. Kaspersky Lab 3. AVIRA 4. Panda 5. Avast 6. Bitdefender 7. McAfee 8. AVG 9. Symantec 10. Trend Micro 11. Microsoft 12. Emsisoft Europa: Die Top Fünf auf dem Kontinent sind identisch mit den weltweit Top Fünf d.h. dieselben Produkte befinden sich in derselben Reihenfolge. G-DATA und F-Secure (beide stammen aus Europa) sind auf diesen Kontinent in den Top 12. Nordamerika: McAfee, Symantec und Webroot (Hauptquartier USA) erreichten eine höhere Platzierung in Nordamerika als auf den anderen Kontinenten. Webroot scheint nicht in den Top zwölf außerhalb Nordamerikas auf. Asien: Obwohl aus Asien stammend, ist Symantec nicht in den Top zwölf auf diesem Kontinent. Süd/Mittel Amerika: ESET ist hier das beliebteste Produkt, AVIRA erreicht den dritten Platz und Panda erscheint erst in den Top

14 11. Welche Sicherheitslösung würden Sie gerne in unserer jährlichen öffentlichen Haupttestserie sehen? Unten finden Sie die Top 15 der gewünschten Produkte. Die Nutzer mussten zwölf Produkte wählen. Beachten Sie bitte, dass eine Reihe der unten aufgeführten Anbieter sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Produkte anbieten. 1. Kaspersky Lab 2. Bitdefender 3. Avast 4. AVIRA 5. Eset 6. AVG 7. Symantec/Norton 8. Panda 9. F-Secure 10. Trend Micro 11. McAfee 12. Microsoft 13. G DATA 14. Emsisoft 15. Qihoo 360 G DATA und Symantec Norton sind die einzigen Produkte auf der Wunschliste, welche von uns weder letztes, noch in diesem Jahr in unserem Haupttest getestet werden/wurden. Keiner der Hersteller wollte in allen obligatorischen Haupttests teilnehmen 7. Jedoch werden Sie, wie letztes Jahr an anderen Tests und Bewertungen teilnehmen, wie z.b. dem Mobil Test und den Business Review. Weitere Hersteller welche dieses Jahr im öffentlichen Main-Test miteinbezogen wurden: Baidu, BullGuard, escan, Fortinet, Lavasoft, Quick Heal, Sophos, Tencent and ThreatTrack Vipre. Obwohl wir ursprünglich planten die Anzahl der öffentlichen Teilnehmer auf 20 zu begrenzen, haben wir uns aufgrund der hohen Nachfrage entschieden, in diesem Jahr die Public Testteilnehmer 8 auf 22 zu erhöhen. 7 Symantec hat den Wunsch geäußert nicht am File-Detection Test teilzunehmen, während G DATA die Teilnahme am Real-World Protection Test abgelehnt hat. 8 Eine Liste der AV-Hersteller kann unter folgendem Link eingesehen werden:

15 12. Wann wurde ihr PC das letzte Mal durch Malware (unabsichtlich) infiziert/gefährdet? (D.h. Ihr Sicherheitsprodukt konnte die Malware nicht aufhalten) 4,4% der Nutzer gaben an, dass ihr Sicherheitsprodukt innerhalb der letzten Woche beim Schützen des Systems fehlgeschlagen ist. Über 76% der Nutzer gaben an, dass ihr Sicherheitsprodukt innerhalb der letzten sechs Monate beim Schützen ihres Systems fehlgeschlagen ist. In Europa ist die Situation mit 50% "never failed" am besten, während Sie bei den signifikanten anderen Regionen zwischen 43% und 45% liegen

16 13. Wann hat Ihr Sicherheitsprodukt zum letzten Mal schadhafte Dateien/Webseiten gefunden/blockiert oder davor gewarnt (d.h. Ihr Sicherheitsprodukt hat Ihr System erfolgreich vor einem schadhaften Angriff geschützt)? 35,8% der Nutzer gaben an, dass ihr Sicherheitsprodukt ihr System innerhalb der letzten Woche erfolgreich geschützt hat. 11% der Nutzer gaben an, dass sie von ihrem Sicherheitsprodukt das letzte Mal vor über sechs Monaten gewarnt/geschützt wurden. 5,4% der Nutzer gaben an, dass sie nie eine Warnung von ihrem Sicherheitsprodukt erhalten hatten. Die Begegnungsrate ist in Asien und Süd/Mittelamerika am höchsten, wo 43% der Befragten aussagten, dass sie der letzten Malware vor weniger als einer Woche begegnet sind. In Europa und Nordamerika ist diese Zahl mit 33% geringer. Ergebnisse für "never" sind auf allen Kontinenten mit 5% oder 6% in etwa gleich. Die Ergebnisse der Fragen 12 und 13 zusammen illustrieren die Effektivität der aktuellen Antivirussoftware

17 14. An welchen Test/Bewertungen sind Sie am meisten interessiert (bitte 5 auswählen) Vielleicht liegt es an unserer fortlaufenden Betonung der Wichtigkeit unseres Real-World Protection Test, welcher jetzt die Rangliste anführt, nach dem unsere Befragten Ausschau halten. Und das trotz der Bemühungen einiger Hersteller, offensichtlich ähnliche Tests von anderen Instituten zu bewerben, die viel weniger Stichproben verwenden und folglich Ergebnisse mit weniger Bedeutung erzielen. Während wir glauben, dass der Real-World-Protection Test den ausschlaggebendsten Einzeltest von uns darstellt, bieten wir unseren Benutzern auch einen Rundumblick über die Fähigkeiten eines Produktes 9. Aus diesem Grund testen wir zusätzlich vom Real-World-Protection Test auch auf File Detection, Heuristic/Behavioural, False Alarm, Performance und Malware Removal für Windows- Produkte. Zusätzlich führen wir Mac Security und Mobile Security Tests durch und überprüfen Sicherheitssoftware für Unternehmen, Berichte alle getesteten Windows-Produkte und einzelne Produkte gibt es auf Anfrage. Unsere jährlichen Auszeichnungen basieren auf den folgenden Tests: Real-World Protection Test, Overall Performance Test, File Detection Test und False-Positive Test (alle sind obligatorisch) sowie den folgenden optionalen Tests: Proactive Test und Malware Removal Test

18 15. Welches der folgenden Testlabore ist Ihrer Meinung nach zuverlässig und vertrauenswürdig? Nutzer mussten die verschiedenen Testlabore und Institute von Sicherheitsprodukten bewerten und eine Note zwischen 1 und 5 vergeben, 5 bedeutet zuverlässig/vertrauenswürdig und 1 bedeutet unzuverlässig/befangen. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Befragten alle Labore kannten, deshalb wurde jedes Labor nur von denjenigen bewertet, die das Labor kannten. AV-Comparatives und AV-Test erreichten einen Mittelwert von 4. Diese zwei waren auch die am besten bekanntesten Test-Labore der Welt. Wir hoffen, dass unsere hohe Bewertung auch an der sorgfältig vorbereiteten Methodik unserer Tests, unseren großen Stichproben, der Transparenz und die gratis erhältlichen Testberichte liegen, die die Tests sehr ausführlich beschreiben. Unsere Bereitschaft, dass andere Publikationen unserer Ergebnisse zitieren können (vorbehaltlich ordnungsgemäßer Quellenangabe), hat unsere Sichtbarkeit gesteigert. Bei Produkten, die nicht von uns getestet wurden, empfehlen wir unseren Lesern, dass sie sich Tests von anderen renommierten Test-Laboren ansehen oder zumindest von Zertifizierungsstellen. Eine Liste einiger anderer Test-Labore finden Sie unter

19 16. Welches der folgenden Magazine/Rezensenten ist Ihrer Meinung zuverlässig/vertrauenswürdig? Nutzer mussten eine Bewertung zwischen 1 und 5 abgeben. 5 bedeutet zuverlässlich/vertrauenswürdig und 1 unzuverlässig/befangen. Bewertungen auf YouTube erwiesen sich als am wenigsten Zuverlässig, vermutlich dass sie von Anwendern zur Verfügung gestellt wurde, welche im Endeffekt anonym sind. Diese Bewertungen sind meist allein auf Anwenderfreundlichkeit fokussiert. Meistens beurteilten/testeten die Anwender nur ein einzelnes Produkt. Während einige Kritiker auch kompetente Artikel mit Integrität schreiben, stützen andere Kritiker womöglich ihre Meinung z.b. an einer einzelnen schlechten Erfahrung mit einem bestimmten Produkt, oder täuschen die Leser absichtlich, um somit ein anderer Produkt zu unterstützen, in welchem Sie ein kommerzielles Interesse haben oder die Konkurrenz schädigen wollen. Dasselbe gilt bei Kritikern und Meinungen in Foren. Tatsächlich existieren bezahlte Blogger 10, Forum/YouTube-Poster usw. welche z.b. eine voreingenommene oder falsche Amazon-Bewertung 11 oder Feedback liefern

20 17. Was ist für Sie bei einem Security Produkt wichtig? Geringe Auswirkung auf die Systemleistung 64.0% Gute Erkennungsrate von bösartigen Dateien (ohne von einer Cloud-/Online-Verbindung abhängig 61.5% zu sein) Gute proaktive/heuristische Schutz (ohne abhängig von Cloud-/online-Verbindung) 57.9% Gute Entfernung von Malware/Reinigung Funktionen 57.0% Geringe Fehlalarmquote 55.7% Guter online Schutz beim Surfen im Web 32.3% Starke Standardeinstellungen, die bereits maximale Schutz/Erkennung zur Verfügung stellen 24.4% Gute Ergebnisse in verschiedenen Tests von Dritten 20.4% Niedriger Preis (einschließlich kostenlos) 14.4% Geringe Benutzer 12.5% Die Nutzer wurden gefragt, vier Charakteristiken eines Anti-Virus-Produktes auszuwählen, die sie am Wichtigsten empfinden. Es ist interessant zu erwähnen, dass der häufigste Punkt ("Geringe Auswirkung auf die Systemleistung") war, weshalb man annehmen kann, dass viele der Befragten Vertrauen in den Schutz der gängigen AV-Produkte haben, jedoch nicht in die Geschwindigkeit. Gute Fähigkeit zum Entfernen von Malware/Reinigen Das könnte daran liegen, dass viele Befragten bemerkten, dass ihre Sicherheitssoftware zwar die Malware erkennt, diese aber nicht entfernt, oder der technische Support an Familie, Freunde oder Kollegen geben, dessen Maschinen bereits infiziert wurden

21 Copyright und Haftungsausschluss Diese Veröffentlichung unterliegt dem Copyright 2015 von AV-Comparatives. Die Nutzung der Ergebnisse, als Ganzes oder in Teilen, wird nur erlaubt, wenn eine ausdrückliche schriftliche Erklärung des Vorstands von AV-Comparatives vorliegt, vor einer Veröffentlichung. AV-Comparatives und seine Tester können nicht für Schaden oder Verluste verantwortlich gemacht werden, die als Ergebnis oder in Verbindung mit der Nutzung der zur Verfügung gestellten Informationen in diesem Bericht auftreten. Wir lassen jede erdenkliche Sorgfalt walten, damit die Grunddaten korrekt sind, aber die Verantwortung für die Richtigkeit der Testergebnisse kann von keinem Vertreter von AV-Comparatives e.v. übernommen werden. Wir garantieren die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Eignung für bestimmte Zwecke der zur Verfügung gestellten Informationen/Inhalte zu keinem Zeitpunkt. Niemand der am Erstellen, Produzieren oder Liefern der Testergebnisse beteiligt ist, ist für indirekte, besondere oder Folgeschäden, oder Gewinnverlusten verantwortlich, die aus, im Zusammenhang, der Verwendung oder der Unfähigkeit zur Nutzung der zur Verfügung gestellten Services durch die Webseite, Testdokumenten oder damit in Zusammenhang stehenden Daten entstehen. Weiter Informationen zu AV-Comparatives und der Testmethoden, besuchen Sie bitte unsere Webseite. AV-Comparatives (März 2015)

Security Survey 2014. Sprache: Deutsch. Letzte Überarbeitung: 28. Februar 2014. www.av-comparatives.org - 1 -

Security Survey 2014. Sprache: Deutsch. Letzte Überarbeitung: 28. Februar 2014. www.av-comparatives.org - 1 - Security Survey 2014 Sprache: Deutsch Letzte Überarbeitung: 28. Februar 2014-1 - Überblick Die Internetnutzung Zuhause und in Unternehmen wächst weiterhin in allen Teilen der Welt. Wie Nutzer auf das Internet

Mehr

Avira im Test 2013. Antimalware-Lösungen von Avira wurden mehrfach ausgezeichnet und zertifiziert.

Avira im Test 2013. Antimalware-Lösungen von Avira wurden mehrfach ausgezeichnet und zertifiziert. Antimalware-Lösungen von Avira wurden mehrfach ausgezeichnet und zertifiziert. VIRUS BULLETIN: Als Bestätigung nachhaltig herausragender Leistungen erhielt Avira eine VB100-Auszeichnung für jeden Test,

Mehr

erstellt von Markus Selinger

erstellt von Markus Selinger 7. April 2013 erstellt von Markus Selinger 26 Schutzpakete im ersten Security-Test unter Windows 8 Test: Internet-Security-Pakete 1/2013. Windows 8 gilt mit seinem internen Schutzpaket, bestehend aus Defender,

Mehr

AV-Comparatives veröffentlicht Virenschutz- Abschlussbericht 2015 Pressemitteilung. AV-Comparatives veröffentlicht Virenschutz- Abschlussbericht 2015

AV-Comparatives veröffentlicht Virenschutz- Abschlussbericht 2015 Pressemitteilung. AV-Comparatives veröffentlicht Virenschutz- Abschlussbericht 2015 AV-Comparatives veröffentlicht Virenschutz- Abschlussbericht 2015 Pressemitteilung AV-Comparatives veröffentlicht Virenschutz- Abschlussbericht 2015 17.02.2016 Innsbruck, Österreich (ots/prnewswire) Das

Mehr

erstellt von Markus Selinger

erstellt von Markus Selinger 2. Mai 2016 erstellt von Markus Selinger Die besten Android-Beschützer 25 Security- Apps im Test Überlegen Sie nicht lange, sondern sichern Sie Ihr Android-Gerät mit einer Security-App. Angreifer dringen

Mehr

Die Testkategorien Jede App wurde im Labor unter Android 4.1.2 getestet. Die finale Bewertung setzt sich dabei aus drei Testergebnissen zusammen:

Die Testkategorien Jede App wurde im Labor unter Android 4.1.2 getestet. Die finale Bewertung setzt sich dabei aus drei Testergebnissen zusammen: 22. Februar 2013 erstellt von Markus Selinger AV-TEST prüft 22 Antivirus-Apps für Android- Smartphones und Tablets Schutz-Apps für Android Feb. 2013. Millionen von Android-Smartphones sind ohne jeglichen

Mehr

KASPERSKY LAB BIETET DEN BESTMÖGLICHEN SCHUTZ*

KASPERSKY LAB BIETET DEN BESTMÖGLICHEN SCHUTZ* KASPERSKY LAB BIETET DEN BESTMÖGLICHEN SCHUTZ* 100% 80% 60% Anzahl der TOP 3-Plätze 2014 haben die Produkte von Kaspersky Lab an 93 unabhängigen Tests und Bewertungen teilgenommen. Unsere Produkte waren

Mehr

ONLINE-BANKING: RELEVANTER SCHUTZ EINFÜHRUNG IN DIE KASPERSKY FRAUD PREVENTION-PLATTFORM

ONLINE-BANKING: RELEVANTER SCHUTZ EINFÜHRUNG IN DIE KASPERSKY FRAUD PREVENTION-PLATTFORM ONLINE-BANKING: RELEVANTER SCHUTZ EINFÜHRUNG IN DIE KASPERSKY FRAUD PREVENTION-PLATTFORM WIR DEFINIEREN DEN IT-SICHERHEITSMARKT Kaspersky Lab ist ein zuverlässiger, führender Anbieter von Sicherheitstechnologien

Mehr

Test der Antiviren-Software Bei den Antivirus-Lösungen wurde der Test in zwei typische Infektionsszenarien gegliedert.

Test der Antiviren-Software Bei den Antivirus-Lösungen wurde der Test in zwei typische Infektionsszenarien gegliedert. 29. Juli 2014 erstellt von Markus Selinger 17 Softwarepakete im Reparaturleistungs-Test nach Malware-Attacken Können Antiviren-Software-Pakete oder Rettungs- bzw. Reinigungs-Tools ein Windows-System nach

Mehr

erstellt von Markus Selinger

erstellt von Markus Selinger 7. Juli 2015 erstellt von Markus Selinger Android-Apps: 25 Systemwächter 125 Tage lang im Test Die Facebook-Seite von AV-TEST beantwortet immer wieder die gleiche Frage: Welche Android-App ist denn nun

Mehr

10 Schutz-Pakete für Mac OS X: Gleich 5 Produkte schaffen bei der Erkennung den Bestwert von 100 Prozent (AV-TEST April 2015).

10 Schutz-Pakete für Mac OS X: Gleich 5 Produkte schaffen bei der Erkennung den Bestwert von 100 Prozent (AV-TEST April 2015). 28. April 2015 erstellt von Markus Selinger Angriff auf Mac OS X 10 Schutzpakete im Test Der Mythos, dass Mac OS X unbezwingbar sei, entspricht nicht den Tatsachen. Nach großen Attacken durch Flashback,

Mehr

Mac OS X im Fadenkreuz 18 Malware-Scanner

Mac OS X im Fadenkreuz 18 Malware-Scanner 18. September 2014 erstellt von Markus Selinger Mac OS X im Fadenkreuz 18 Malware-Scanner im Test Lange wiegten sich Mac-OS-Nutzer in der Sicherheit, dass es für ihr System keine Malware gäbe. Spätestens

Mehr

AV-TEST prüft 22 Antivirus-Apps für Android-Smartphones und Tablets

AV-TEST prüft 22 Antivirus-Apps für Android-Smartphones und Tablets Schutz-Apps für Android Feb. 2013 AV-TEST prüft 22 Antivirus-Apps für Android-Smartphones und Tablets Millionen von Android- Smartphones sind ohne jeglichen Schutz im Internet unterwegs. Bei den Experten

Mehr

KASPERSKY LAB BIETET DEN BESTEN SCHUTZ DER BRANCHE*

KASPERSKY LAB BIETET DEN BESTEN SCHUTZ DER BRANCHE* KASPERSKY LAB BIETET DEN BESTEN SCHUTZ DER BRANCHE* 100% 80% 60% Anzahl der TOP 3-Plätze 2013 haben die Endpoint-Lösungen von Kaspersky Lab an 79 unabhängigen Tests und Bewertungen teilgenommen. Unsere

Mehr

erstellt von Markus Selinger

erstellt von Markus Selinger 8. Juni 2016 erstellt von Markus Selinger Dauertest: Geben Schutz-Pakete ständig viele Fehlalarme? Man vertraut seiner installierten Schutzlösung: wenn diese Alarm schlägt, dann droht Gefahr oder war es

Mehr

Internet-Security-Suiten im großen Dauertest

Internet-Security-Suiten im großen Dauertest 27 Sicherheitsprodukte im Test Internet-Security-Suiten im großen Dauertest Alle am deutschen Markt bekannten Sicherheitssuiten mussten in den letzten 22 Monaten Labortests bestehen und beweisen, wie sicher

Mehr

Keine Kompromisse. Optimaler Schutz für Desktops und Laptops CLIENT SECURITY

Keine Kompromisse. Optimaler Schutz für Desktops und Laptops CLIENT SECURITY Keine Kompromisse Optimaler Schutz für Desktops und Laptops CLIENT SECURITY Aktuelle Software ist der Schlüssel zur Sicherheit 83 % [1] der Top-Ten-Malware hätten mit aktueller Software vermieden werden

Mehr

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 2.0 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen

Mehr

8 Mediennutzung. 8.1 Medienausstattung

8 Mediennutzung. 8.1 Medienausstattung 8 Mediennutzung Im ersten Teil dieses Kapitels wird dargestellt, ob die befragten Kinder Zugang zu Computern, Internet, Mobil-, Smartphone oder Tablet haben und wie oft sie das Internet nutzen. Daran anschließend

Mehr

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren

Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Anleitung zum Computercheck Windows Firewall aktivieren oder eine kostenlose Firewall installieren Ziel der Anleitung Sie möchten ein modernes Firewallprogramm für Ihren Computer installieren, um gegen

Mehr

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30

Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Client-Systemanforderungen für Brainloop Secure Dataroom ab Version 8.30 Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion: 1.1 Sämtliche verwendeten Markennamen und Markenzeichen

Mehr

Alle Apps, egal ob mit drei, zwei oder einem Test, bekamen für ihre Ausstattung diesen Punkt von den Testern gutgeschrieben.

Alle Apps, egal ob mit drei, zwei oder einem Test, bekamen für ihre Ausstattung diesen Punkt von den Testern gutgeschrieben. 17. Dezember 2014 erstellt von Markus Selinger 35 Schutz-Apps: Android-Beschützer im 6- monatigen Dauertest Zum Jahreswechsel gibt es wieder einen sprunghaften Anstieg von mobilen Geräten mit Android.

Mehr

Das Avira Partnerprogramm. Die Vorteile einer starken Gemeinschaft.

Das Avira Partnerprogramm. Die Vorteile einer starken Gemeinschaft. Das Avira Partnerprogramm Die Vorteile einer starken Gemeinschaft. Nach manchem Vorteil muss man nicht lange suchen. Er liegt einfach auf der Hand. Der schnelle und direkte Kontakt Die persönliche Betreuung

Mehr

Erkennung von Linux-Malware

Erkennung von Linux-Malware 5. Oktober 2015 erstellt von Markus Selinger Linux: 16 Schutzpakete gegen Windows- und Linux-Schädlinge im Test Da Linux-PCs immer mehr als Bindeglied zwischen Windows-PCs dienen, sollten auch sie ein

Mehr

Anti-Virus Comparative Malware Protection Test Dateierkennungstest mit Ausführung

Anti-Virus Comparative Malware Protection Test Dateierkennungstest mit Ausführung Anti-Virus Comparative Malware Protection Test Dateierkennungstest mit Ausführung einschließlich Fehlalarmtest Letzte Überarbeitung: 12. April 2017-1 - Inhaltsverzeichnis Getestete Produkte 3 Einführung

Mehr

SCHÜTZEN SIE IHR UNTERNEHMEN, WO AUCH IMMER SIE SICH BEFINDEN. Protection Service for Business

SCHÜTZEN SIE IHR UNTERNEHMEN, WO AUCH IMMER SIE SICH BEFINDEN. Protection Service for Business SCHÜTZEN SIE IHR UNTERNEHMEN, WO AUCH IMMER SIE SICH BEFINDEN Protection Service for Business WIR LEBEN IN EINER MOBILEN WELT WLAN Fußgänger Heute verwenden wir mehr Geräte und nutzen mehr Verbindungen

Mehr

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung

Datensicherung. Beschreibung der Datensicherung Datensicherung Mit dem Datensicherungsprogramm können Sie Ihre persönlichen Daten problemlos Sichern. Es ist möglich eine komplette Datensicherung durchzuführen, aber auch nur die neuen und geänderten

Mehr

INFOBLATT FÜR DAS NEU AUFSETZEN IHRES COMPUTERS

INFOBLATT FÜR DAS NEU AUFSETZEN IHRES COMPUTERS INFOBLATT FÜR DAS NEU AUFSETZEN IHRES COMPUTERS Sehr geehrter Kunde! Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen! Sie möchten das Betriebssystem Ihres Computers von Widtmann IT & EDV Dienstleistungen

Mehr

Hendrik Pilz Director Technical Lab / Mobile Security hpilz@av-test.de. Mobile Security - Eine Marktübersicht

Hendrik Pilz Director Technical Lab / Mobile Security hpilz@av-test.de. Mobile Security - Eine Marktübersicht Mobile Security Eine Marktübersicht Hendrik Pilz Director Technical Lab / Mobile Security hpilz@av-test.de Über AV-TEST 25 Angestellte in Magdeburg und Leipzig Testlabor mit 100 PCs, 500 TB Test-Daten

Mehr

Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS

Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS Firewall: Windows XP Sp2 Integrierte Firewall von MS 1. Klicken Sie auf Start, Einstellungen und Systemsteuerung. 2. Doppelklicken Sie anschließend auf das Symbol Windows-Firewall. 3. Klicken Sie auf das

Mehr

IT Sicherheitsumfrage 2012

IT Sicherheitsumfrage 2012 IT Sicherheitsumfrage 2012 Sprache: Deutsch Letzte Überarbeitung: 07. April 2012-1 - Überblick Das Internet hat unser Leben zweifelsohne verändert. Online-Banking und -Shopping, Gaming oder die digitale

Mehr

Anleitung zur Entfernung von Schadsoftware

Anleitung zur Entfernung von Schadsoftware Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan Bund ISB Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI GovCERT.ch Anleitung zur Entfernung von Schadsoftware MELANI / GovCERT.ch

Mehr

Schnell, effizient, benutzerfreundlich: So geht Virenschutz heute.

Schnell, effizient, benutzerfreundlich: So geht Virenschutz heute. Schnell, effizient, benutzerfreundlich: So geht Virenschutz heute. Benötigen Sie weiteren Schutz für Ihre Rechner und Smartphones? ESET bietet ein breites Angebot von Sicherheitslösungen für unterschiedliche

Mehr

Installation von Malwarebytes

Installation von Malwarebytes Installation von Malwarebytes Ziel der Anleitung Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie das Programm Malwarebytes auf Ihrem Computer installieren können. Das kostenlose Programm Malwarebytes findet und entfernt

Mehr

Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren

Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren Inhaltsverzeichnis: 1. MANUELLER DOWNLOAD 1 2. ALLGEMEIN 1 3. EINSTELLUNGEN 1 4. BITDEFENDER VERSION 10 2 5. GDATA INTERNET SECURITY 2007 4 6. ZONE ALARM

Mehr

Avira Version 2014 - Update 1 Release-Informationen

Avira Version 2014 - Update 1 Release-Informationen Release-Informationen Releasedatum Start des Rollouts ist Mitte November Release-Inhalt Für Produkte, die das Update 0, bzw. Avira Version 2014 nicht erhalten haben Die meisten Produkte der Version 2013

Mehr

Sicherheit, Sicherheit, Sicherheit

Sicherheit, Sicherheit, Sicherheit , Sicherheit, Sicherheit Tipps zum sicheren Umgang mit PC, Mac, Smartphones und Tablets Compi-Treff vom 8. Januar 2016 Thomas Sigg/Yannick Huber Wo ist Sicherheit in der elektronischen Welt zu beachten?

Mehr

Smartphone Benutzung. Sprache: Deutsch. Letzte Überarbeitung: 25. April 2012. www.av-comparatives.org - 1 -

Smartphone Benutzung. Sprache: Deutsch. Letzte Überarbeitung: 25. April 2012. www.av-comparatives.org - 1 - Smartphone Benutzung Sprache: Deutsch Letzte Überarbeitung: 25. April 2012-1 - Überblick Smartphones haben unser Leben zweifelsohne verändert. Viele verwenden inzwischen Ihr Smartphone als täglichen Begleiter

Mehr

Unser Lagerprogramm und Symantec Norton AntiVirus

Unser Lagerprogramm und Symantec Norton AntiVirus Unser Lagerprogramm und Symantec Norton AntiVirus oder: falsche Virenmeldung durch Norton Sonar Bestimmte Versionen der Norton AntiVirus Suite von Symantec melden unsere Lagersoftware als verdächtiges

Mehr

Die Verteilung dieser statistischen Gesamtheit lässt ein valides Ergebnis erwarten.

Die Verteilung dieser statistischen Gesamtheit lässt ein valides Ergebnis erwarten. Internet-Sicherheit 2012: Eine Umfrage der eco Kompetenzgruppe Sicherheit Dr. Kurt Brand, Leiter eco Kompetenzgruppe Sicherheit und Geschäftsführer Pallas GmbH Februar 2012 Zusammenfassung Die eco Kompetenzgruppe

Mehr

Installationsanleitung Kinderleicht zu 500 MB mehr (d. h. 1.500 MB) E-Mail-Speicherplatz für Ihr GMX Freemail-Postfach

Installationsanleitung Kinderleicht zu 500 MB mehr (d. h. 1.500 MB) E-Mail-Speicherplatz für Ihr GMX Freemail-Postfach Installationsanleitung Kinderleicht zu 500 MB mehr (d. h..500 MB) E-Mail-Speicherplatz für Ihr GMX Freemail-Postfach Diese Installationsanleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihr GMX Postfach in einfachen Schritten

Mehr

IT Sicherheit aus der Cloud. Peter Neumeier, Head of Channel Germany

IT Sicherheit aus der Cloud. Peter Neumeier, Head of Channel Germany IT Sicherheit aus der Cloud Peter Neumeier, Head of Channel Germany SCHÖNE NEUE UNTERNEHMENSWELT B Y O D Mobilität Cloud Big Data IT-Konsumerisierung Internet der Dinge Soziale Netzwerke Collaboration

Mehr

Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren

Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren Firewalls für Lexware Info Service konfigurieren Inhaltsverzeichnis: 1. Manueller Download... 2 2. Allgemein... 2 3. Einstellungen... 2 4. Bitdefender Version 10... 3 5. GDATA Internet Security 2007...

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch SOPHOS ENDPOINT SECURITY http://de.yourpdfguides.com/dref/3539581

Ihr Benutzerhandbuch SOPHOS ENDPOINT SECURITY http://de.yourpdfguides.com/dref/3539581 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für SOPHOS ENDPOINT SECURITY. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die SOPHOS ENDPOINT

Mehr

Fehlermeldung -15000 von itunes Windows 7

Fehlermeldung -15000 von itunes Windows 7 Fehlermeldung -15000 von itunes Windows 7 Die in diesem Text angegebenen Hinweise sollen unseren Kunden helfen und dienen ausschließlich zu Informationszwecken. Die Inhalte sind von der B&W Group Ltd.

Mehr

Avira und Windows 8/Windows Server 2012

Avira und Windows 8/Windows Server 2012 Avira und Windows 8/Windows Server 2012 Inhaltsverzeichnis 1. Was bedeutet Windows 8-Kompatibilität?... 3 2. Warum ist Avira nicht zertifiziert für Windows 8/ Windows Server 2012?... 3 4. Was bedeutet

Mehr

Bring Your Own Device. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos

Bring Your Own Device. Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Bring Your Own Device Roman Schlenker Senior Sales Engineer Sophos Der Smartphone Markt Marktanteil 2011 Marktanteil 2015 Quelle: IDC http://www.idc.com Tablets auf Höhenflug 3 Bring Your Own Device Definition

Mehr

Handout zum Praxisteil Windows 7

Handout zum Praxisteil Windows 7 Handout zum Praxisteil Windows 7 Windows Updates Direktpfad: Systemsteuerung\ Sicherheit\Windows Update\Einstellungen ändern Windows Updates schliessen Sicherheitslücken und verbessern die Funktionalität

Mehr

EDV-Service-Germany. Handy schützen

EDV-Service-Germany. Handy schützen Handy schützen Um sein Handy zu schützen muß man nicht unbedingt viel Geld investieren. Vieles geht schon mit den mitgelieferten Bordmitteln des Betriebssystems. Da viele Menschen, gerade die jüngeren,

Mehr

Convision IP-Videoserver und die Sicherheitseinstellungen von Windows XP (SP2)

Convision IP-Videoserver und die Sicherheitseinstellungen von Windows XP (SP2) Inhalt Convision IP-Videoserver und die Sicherheitseinstellungen von Windows XP (SP2)... 1 1. Die integrierte Firewall von Windows XP... 2 2. Convision ActiveX und Internet Explorer 6... 3 3. Probleme

Mehr

Willkommen zu unserem User Guide der M-Road Lernplattform

Willkommen zu unserem User Guide der M-Road Lernplattform Willkommen zu unserem User Guide der M-Road Lernplattform Technische Voraussetzungen Die technischen Mindestanforderungen für eine problemfreie Nutzung sind: Betriebssysteme: Microsoft Windows XP, Vista,

Mehr

Symantec Mobile Computing

Symantec Mobile Computing Symantec Mobile Computing Zwischen einfacher Bedienung und sicherem Geschäftseinsatz Roland Knöchel Senior Sales Representative Endpoint Management & Mobility Google: Audi & Mobile Die Mobile Revolution

Mehr

ERIK HEYLAND Director Testing Lab CeBIT 2014. Effizienz im Test. Effizienz im Test 1. CeBIT 2014

ERIK HEYLAND Director Testing Lab CeBIT 2014. Effizienz im Test. Effizienz im Test 1. CeBIT 2014 ERIK HEYLAND Director Testing Lab Effizienz im Test Effizienz im Test 1 AV-TEST AWARDS 2013 Bild von allen Gewinner, nur Awards Effizienz im Test 2 ENTWICKLUNG MALWARE Effizienz im Test 3 MICROSOFTS BASISSCHUTZ

Mehr

Sichere Freigabe und Kommunikation

Sichere Freigabe und Kommunikation Sichere Freigabe und Kommunikation F-SECURE PROTECTION FOR SERVERS, EMAIL AND COLLABORATION Die Bedeutung von Sicherheit Die meisten Malware-Angriffe nutzen Softwareschwachstellen aus, um an ihr Ziel zu

Mehr

Handout zum Praxisteil Windows Vista

Handout zum Praxisteil Windows Vista Handout zum Praxisteil Windows Vista Windows Updates Direktpfad: Systemsteuerung\ Sicherheit\Windows Update\Einstellungen ändern Windows Updates schliessen Sicherheitslücken und verbessern die Funktionalität

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Vielen Dank, dass Sie sich für die Software der myfactory International GmbH entschieden haben. Um alle Funktionen unserer Software nutzen zu können, sollten Sie bitte in Ihrem Browser folgende Einstellungen

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N WLAN Sicherheit & WLAN-Kanal ändern

A1 WLAN Box PRG AV4202N WLAN Sicherheit & WLAN-Kanal ändern Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N WLAN Sicherheit & WLAN-Kanal ändern Einfach schneller zum Ziel. Sie können die Konfiguration für Ihre WLAN- Verbindung manuell überprüfen oder

Mehr

Abschnitt 1: Funktioniert SymNRT für Sie? SymNRT sollte nur dann verwendet werden, wenn diese Situationen beide auf Sie zutreffen:

Abschnitt 1: Funktioniert SymNRT für Sie? SymNRT sollte nur dann verwendet werden, wenn diese Situationen beide auf Sie zutreffen: Seite 1 von 5 Dokument ID:20050412095959924 Zuletzt bearbeitet:06.12.2005 Entfernung Ihres Norton-Programms mit SymNRT Situation: Ein anderes Dokument der Symantec-Unterstützungsdatenbank oder ein Mitarbeiter

Mehr

Smartphone-Apps: Wie Kunden sie nutzen, und was sie dafür bezahlen. Apps 38 3 : 2010

Smartphone-Apps: Wie Kunden sie nutzen, und was sie dafür bezahlen. Apps 38 3 : 2010 E-Journal Research Smartphone-: Wie Kunden sie nutzen, und was sie dafür bezahlen Smartphone- sind in aller Munde. Apple bietet bereits über 150 000 iphone- an, und täglich kommen Neue dazu. Doch wie viele

Mehr

Mehr Sicherheit für Mac OS X: 13 Security-Pakete

Mehr Sicherheit für Mac OS X: 13 Security-Pakete 17. Dezember 2015 erstellt von Markus Selinger Mehr Sicherheit für Mac OS X: 13 Security-Pakete im Test Wer mit seinem Mac OS X immer auf der sicheren Seite sein will, nutzt eine Schutz-Software. Der Markt

Mehr

PREISGEKRÖNTER SCHUTZ FÜR IHREN PC UND IHRE DIGITALE IDENTITÄT

PREISGEKRÖNTER SCHUTZ FÜR IHREN PC UND IHRE DIGITALE IDENTITÄT 1 PREISGEKRÖNTER SCHUTZ FÜR IHREN PC UND IHRE DIGITALE IDENTITÄT PCs sind noch immer die gefährdetsten Angriffsziele 3 von 4 Nutzern halten PCs immer noch für unsicher 2 Quelle: Kaspersky Lab Ihre persönlichen

Mehr

Windows wird nicht mehr unterstützt Was bedeutet das? Was muss unternommen werden? Compi-Treff vom 9. Mai 2014 Thomas Sigg

Windows wird nicht mehr unterstützt Was bedeutet das? Was muss unternommen werden? Compi-Treff vom 9. Mai 2014 Thomas Sigg Was bedeutet das? Was muss unternommen werden? Compi-Treff vom 9. Mai 2014 Thomas Sigg Was bedeutet das? Was muss unternommen werden? Die Meinungen gehen auseinander. Die Situation ist neu. Es gibt wohl

Mehr

THEMA: CLOUD SPEICHER

THEMA: CLOUD SPEICHER NEWSLETTER 03 / 2013 THEMA: CLOUD SPEICHER Thomas Gradinger TGSB IT Schulung & Beratung Hirzbacher Weg 3 D-35410 Hungen FON: +49 (0)6402 / 504508 FAX: +49 (0)6402 / 504509 E-MAIL: info@tgsb.de INTERNET:

Mehr

Virenscanner gegen 353 Samples

Virenscanner gegen 353 Samples Virenscanner gegen 353 Samples Nun noch mal ein erneuter Vergleich mit 22 Programmen mit höherem Trojaner-Anteil, um auch mal den etwas gefährlicheren Bereich zu testen. -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Android, ios und Windows Phone dominieren zurzeit den Markt für mobile Firmware, wesentlich kleiner ist der Marktanteil von Blackberry OS10.

Android, ios und Windows Phone dominieren zurzeit den Markt für mobile Firmware, wesentlich kleiner ist der Marktanteil von Blackberry OS10. Zahlen und Fakten. Firmware Mit Firmware wird bei mobilen Endgeräten der Anteil des Betriebssystems bezeichnet, der auf die Hardware in dem Gerät angepasst ist und mit dem Gerät durch Laden in einen Flash-Speicher

Mehr

Multicheck Schülerumfrage 2013

Multicheck Schülerumfrage 2013 Multicheck Schülerumfrage 2013 Die gemeinsame Studie von Multicheck und Forschungsinstitut gfs-zürich Sonderauswertung ICT Berufsbildung Schweiz Auswertung der Fragen der ICT Berufsbildung Schweiz Wir

Mehr

Sophia-Diagnosetest Image Editing

Sophia-Diagnosetest Image Editing Leitfaden für KandidatInnen Sophia-Diagnosetest Image Editing Version vom 12.012015 OCG 2015 1/8 I. Installation und erstmaliger Start von Sophia Installation Laden Sie von der Webseite http://www.sophiatest.com/certification/download.html

Mehr

Online Services & Tools zum BitDefender Affiliate Programm

Online Services & Tools zum BitDefender Affiliate Programm Online Services & Tools zum BitDefender Affiliate Programm ANMELDUNG, INFORMATIONEN, ONLINE SERVICES & TOOLS FÜR AFFILIATE PARTNER 1. Wie funktioniert das Affiliate Programm? Jeder Besucher, der auf Ihrer

Mehr

Avira Support Collector. Kurzanleitung

Avira Support Collector. Kurzanleitung Avira Support Collector Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Ausführung des Avira Support Collectors... 3 2.1 Auswahl des Modus...4 3. Einsammeln der Informationen... 5 4. Auswertung

Mehr

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android

Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android Installation und Aktivierung von Norton Mobile Security Android Sie haben sich für die Software Norton Mobile Security Android entschieden. So installieren und aktivieren Sie Norton Mobile Security Android

Mehr

IBM Software Demos Tivoli Provisioning Manager for OS Deployment

IBM Software Demos Tivoli Provisioning Manager for OS Deployment Für viele Unternehmen steht ein Wechsel zu Microsoft Windows Vista an. Doch auch für gut vorbereitete Unternehmen ist der Übergang zu einem neuen Betriebssystem stets ein Wagnis. ist eine benutzerfreundliche,

Mehr

Tablet Computer 2013. Eine repräsentative Studie zur Verbreitung und Verwendung von Tablet-Computern in Deutschland

Tablet Computer 2013. Eine repräsentative Studie zur Verbreitung und Verwendung von Tablet-Computern in Deutschland Tablet Computer 2013 Eine repräsentative Studie zur Verbreitung und Verwendung von Tablet-Computern in Deutschland Berlin, 27. September 2013 Seite 1/21 Inhalt 1. Zentrale Ergebnisse Seite 3 2. Verbreitung

Mehr

Smartphones mit Internet: Knapp 30 Prozent der 8-jährigen Kinder haben bereits ein eigenes Smartphone.

Smartphones mit Internet: Knapp 30 Prozent der 8-jährigen Kinder haben bereits ein eigenes Smartphone. 12. August 2015 erstellt von Markus Selinger Test: 12 Android-Apps für mehr Kinderschutz auf dem Smartphone Viele Kinder zwischen 7 und 14 Jahren haben bereits ein eigenes Smartphone. Daher sollten Eltern

Mehr

Die Spezialisten für externe Projektunterstützung www.solcom.de. SOLCOM Online-Umfrage Freiberufler vs. Festangestellte

Die Spezialisten für externe Projektunterstützung www.solcom.de. SOLCOM Online-Umfrage Freiberufler vs. Festangestellte Die Spezialisten für externe Projektunterstützung www.solcom.de SOLCOM Online- 2 Über diese Im November 2011 baten wir die 6.602 Abonnenten des SOLCOM Online Magazins, an der Marktstudie Freiberufler vs.

Mehr

Apps am Smartphone. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen

Apps am Smartphone. Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen. www.buergertreff-neuhausen.de www.facebook.com/buergertreffneuhausen Apps am Smartphone Vortrag am Fleckenherbst Bürgertreff Neuhausen 1 Inhalt Was sind Apps Woher bekomme ich Apps Sind Apps kostenlos Wie sicher sind Apps Wie funktionieren Apps App-Vorstellung Die Google

Mehr

Jugendschutz und Sicherheit am PC und im World Wide Web

Jugendschutz und Sicherheit am PC und im World Wide Web Jugendschutz und Sicherheit am PC und im World Wide Web In der Schule, im Büro oder in der Freizeit, längst sind das Internet und der PC für viele von uns ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens.

Mehr

Test: Sicherheitspakete

Test: Sicherheitspakete TESTS Test: Gute Sicherheitsprogramme müssen nicht nur bekannte Schädlinge finden und löschen, sondern auch unbekannte Malware identifizieren. com! hat getestet, was die Schutzpakete leisten. Eine e Erkennungsleistung

Mehr

Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind.

Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind. Bios einstellen Wenn der eigene Prozessor dabei ist und ein YES hat, heißt es noch nicht, dass der Computer bzw. das Bios richtig eingestellt sind. Hilfestellung bekommt man durch das ausführbare Tool

Mehr

MyIT Immer und überall Zugriff auf Ihre IT Services

MyIT Immer und überall Zugriff auf Ihre IT Services MyIT Immer und überall Zugriff auf Ihre IT Services norbert.neudhart@nttdata.com Copyright 2012 NTT DATA Corporation Agenda Aktuelle Trends und Herausforderungen Was ist MyIT MyIT Demonstration im Anschluss

Mehr

DriveLock 6. DriveLock und das Windows Sicherheitsproblem mit LNK Dateien. CenterTools Software GmbH

DriveLock 6. DriveLock und das Windows Sicherheitsproblem mit LNK Dateien. CenterTools Software GmbH 6 DriveLock und das Windows Sicherheitsproblem mit LNK Dateien CenterTools Software GmbH 2010 Copyright Die in diesen Unterlagen enthaltenen Angaben und Daten, einschließlich URLs und anderen Verweisen

Mehr

Kosteneinsparungen bei IT-Sicherheit

Kosteneinsparungen bei IT-Sicherheit In Zahlen: So machen sich wirksamerer Endpunktschutz, höhere Leistung und geringere Systemlast bemerkbar Unter dem ständigen Druck, Produktivität und Kosteneffizienz zu steigern, wird von Unternehmen fortwährend

Mehr

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server

X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server X5 unter Windows Vista / 7 und Windows 2008 Server Die Benutzerkontensteuerung (später UAC) ist ein Sicherheitsfeature welches Microsoft ab Windows Vista innerhalb Ihrer Betriebssysteme einsetzt. Die UAC

Mehr

Verschlüsselung mit PGP. Teil 1: Installation

Verschlüsselung mit PGP. Teil 1: Installation Verschlüsselung mit PGP Teil 1: Installation Burkhard Messer FHTW Berlin FB 4 Wirtschaftsinformatik Verschlüsselung mit PGP - Teil 1/Installation 04.04.2006 1 Version Es steht das mehr oder weniger freie

Mehr

LABOKLIN App Gebrauchsanweisung

LABOKLIN App Gebrauchsanweisung LABOKLIN App Gebrauchsanweisung Inhalt Gebrauchsanweisung...3 Einführung...3 Einrichtung der App...3 Speichern Sie den Link auf Ihrem Startbildschirm...4 Anleitung für Apple...4 Anleitung für Android...4

Mehr

Anleitung zum ebanking KOMPLETT - Computercheck So aktualisieren Sie Ihr Microsoft-Betriebssystem

Anleitung zum ebanking KOMPLETT - Computercheck So aktualisieren Sie Ihr Microsoft-Betriebssystem Anleitung zum ebanking KOMPLETT - Computercheck So aktualisieren Sie Ihr Microsoft-Betriebssystem Information Ob in Internet-Auktionshäusern, sozialen Netzwerken oder Online-Geschäften, das Stöbern im

Mehr

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014

Sophos Anti-Virus. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 12 September 2014 Sophos Anti-Virus Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 12 September 2014 DokID: sophos Vers. 12, 20.08.2015, RZ/THN Informationen des

Mehr

Inhaltsverzeichnis. KnowWare 3

Inhaltsverzeichnis. KnowWare 3 KnowWare 3 Inhaltsverzeichnis Internet trotz NSA?... 4 Zu viele Negativschlagzeilen?... 4 Surfen? Sind wir denn hier im Urlaub?.. 4 Teure Programme? Nein!... 4 Sicherheitsprüfung... 5 Ist das Antivirenprogramm

Mehr

Geld verdienen als Affiliate

Geld verdienen als Affiliate Geld verdienen als Affiliate Wie Sie Top-Provisionen mit dieser revolutionären und doch sehr einfachen Marketing-Methode erhalten! So starten Sie Ihr Business richtig! Eine Einführung in Affiliate-Marketing

Mehr

1.3 MDM-Systeme KAPITEL 1 ZAHLEN UND FAKTEN

1.3 MDM-Systeme KAPITEL 1 ZAHLEN UND FAKTEN KAPITEL ZAHLEN UND FAKTEN.3 MDM-Systeme MDM-Systeme sind in Unternehmen und Organisationen noch nicht flächendeckend verbreitet, ihr Einsatz hängt unmittelbar mit dem Aufbau von mobilen Infrastrukturen

Mehr

Einmalige Einbindung in Ihre Netzwerkumgebung

Einmalige Einbindung in Ihre Netzwerkumgebung Einmalige Einbindung in Ihre Netzwerkumgebung Den IB-MP401Air verbinden - Bitte bringen Sie die Antenne an dem IB-MP401Air an. - Verbinden Sie das micro USB Kabel mit dem Netzteil und stecken Sie dieses

Mehr

Nutzung mobiler Endgeräte unter Ärzten in deutschen Kliniken und Praxen

Nutzung mobiler Endgeräte unter Ärzten in deutschen Kliniken und Praxen Stand: Juli 200 Online-Studie Nutzung mobiler Endgeräte unter Ärzten in deutschen Kliniken und Praxen 2 Mobile Endgeräte 200 Möglichkeiten nutzen Bereits 2009 zeigte sich, dass mobile Endgeräte mit Internetzugang

Mehr

SANDBOXIE konfigurieren

SANDBOXIE konfigurieren SANDBOXIE konfigurieren für Webbrowser und E-Mail-Programme Dies ist eine kurze Anleitung für die grundlegenden folgender Programme: Webbrowser: Internet Explorer, Mozilla Firefox und Opera E-Mail-Programme:

Mehr

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server

Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server Aufbau einer Testumgebung mit VMware Server 1. Download des kostenlosen VMware Servers / Registrierung... 2 2. Installation der Software... 2 2.1 VMware Server Windows client package... 3 3. Einrichten

Mehr

Bedienungsanleitung SURF-SITTER MOBILE V 1.0. für Windows Mobile ab 6.1

Bedienungsanleitung SURF-SITTER MOBILE V 1.0. für Windows Mobile ab 6.1 Bedienungsanleitung SURF-SITTER MOBILE V 1.0 für Windows Mobile ab 6.1 2010, Cybits AG, Mainz Dieses Dokument darf nur mit der Zustimmung der Cybits AG vervielfältigt werden. Windows Mobile ist ein eingetragenes

Mehr

Zugriff auf die elektronischen Datenbanken

Zugriff auf die elektronischen Datenbanken Zugriff auf die elektronischen Datenbanken Anleitung Version 2013.1 Beschreibung der Dienstleistung VSnet stellt seinen Mitgliedern einen Zugang auf elektronische Datenbanken zur Verfügung. Nur die Mitglieder

Mehr

Kreditkarte: 37% der Schweizer besitzen zwei verschiedene Kreditkarten

Kreditkarte: 37% der Schweizer besitzen zwei verschiedene Kreditkarten Kreditkarte: 37% der Schweizer besitzen zwei verschiedene Kreditkarten In der Schweiz benutzt die Mehrheit der Kreditkarteninhaber mindestens einmal pro Woche dieses Zahlungsmittel. Wie und wo setzen die

Mehr

KASPERSKY INTERNET SECURITY 2011 UND KASPERSKY ANTI-VIRUS 2011 COPY POINTS

KASPERSKY INTERNET SECURITY 2011 UND KASPERSKY ANTI-VIRUS 2011 COPY POINTS KASPERSKY INTERNET SECURITY 2011 UND KASPERSKY ANTI-VIRUS 2011 COPY POINTS PRODUKTNAME KORREKT Kaspersky Internet Security 2011 Jedes Wort beginnt mit einem Großbuchstaben, die Versionsnummer wird angehängt

Mehr

Windows 10 > Fragen über Fragen

Windows 10 > Fragen über Fragen www.computeria-olten.ch Monatstreff für Menschen ab 50 Merkblatt 103 Windows 10 > Fragen über Fragen Was ist das? Muss ich dieses Upgrade machen? Was bringt mir das neue Programm? Wie / wann muss ich es

Mehr

Avira Server Security Produktupdates. Best Practice

Avira Server Security Produktupdates. Best Practice Avira Server Security Produktupdates Best Practice Inhaltsverzeichnis 1. Was ist Avira Server Security?... 3 2. Wo kann Avira Server Security sonst gefunden werden?... 3 3. Was ist der Unterschied zwischen

Mehr