Executive Education 2015 Seminare und Zertifikatsstudiengänge

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Executive Education 2015 Seminare und Zertifikatsstudiengänge"

Transkript

1 Executive Education 2015 Seminare und Zertifikatsstudiengänge CourseFinder.de

2 Inhalt 3 Vorwort 8 Bildungsberatung 10 Management, Leadership und Strategie 44 Internationale Programme 50 Kommunikation und Vertrieb 76 Asset Allocation und Securities Operations 98 Kreditgeschäft und Corporate Finance 134 Private Banking und Wealth Management 156 Governance & Audit 188 Risikomanagement, Regulierung und Accounting 232 Bankfachwissen und Zahlungsverkehr 264 Projekt- und Prozessmanagement 274 Online Lernen 278 Stichwortregister 288 Anmeldung 293 Kontakt

3 Unser Know-how Ihre Karriere! Die Frankfurt School ist führende Business School und Bildungspartner für Wirtschaft, Management und Industrie sowie eine feste Größe in der Finanzwelt. Unser Angebot steht allen Branchen offen und bietet den richtigen Mix für die erfolgreiche berufliche Weiterbildung und Executive Education. Wir begleiten Unternehmen und Menschen mit - unter berufslebenslang mit hohem Qualitätsanspruch. Dies beginnt mit dem Azubimanagement für Schulabgänger, führt über fachliche Qualifizierungen oder individuelle Coachings für Fach-, Führungs- und Spitzenkräfte bis zu Programmen für designierte Vorstände oder angehende Aufsichtsräte. Neben Seminaren und komplexen Bildungsprogrammen bieten wir Abendveranstaltungen für alle an, die sich komprimiert über aktuelle Trends informieren wollen. E-books, Videos, Webinare und WBTs sind Bestandteile unserer Blended Learning-Konzepte. Online-Module und Case-Studies ergänzen oder ersetzen Präsenzveranstaltungen und ermög lichen flexibles und nachhaltiges Lernen. Wir beraten Sie persönlich und unterstützen Unternehmen dabei, die Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter zu erhalten und zu steigern. Klaus Beinke Direktor Frankfurt School of Finance & Management ggmbh Ziele schneller erreichen. Nutzen Sie unseren digitalen CourseFinder: CourseFinder.de 3

4 Die Frankfurt School auf einen Blick Campus der Frankfurt School in Zahlen und Fakten Gegründet 1957 als Bankakademie e.v. Seit 2004 wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht und Seit 2008 gemeinnützige GmbH im Eigentum der Frankfurt School Stiftung 2 Studienzentren - Hamburg und München 4 Auslandsbüros - Nairobi, Pune, Beijing, Istanbul Zurzeit ca Studierende in den akademischen Programmen Circa Studierende in den berufsbegleitenden Programmen Über Teilnehmer in Trainingsmaßnahmen Fakultät: 53 Professoren in 4 Departments, 72 Doktoranden 7 Honorarprofessoren, 150 Dozenten und Trainer Alumni: Absolventen akademische Programme berufsbegleitende Programme Unser Anspruch Wir verstehen Bildung als einen Markt. Der Erfolg in diesem Markt resultiert aus hervorragender Qualität. Wir überzeugen durch Leistung. Wir arbeiten selbständig, innovativ und verantwortlich. Wir handeln vertrauenswürdig, zuverlässig und fair. Wir arbeiten mit hoher gegenseitiger Wertschätzung zusammen und verfolgen unsere gemeinsamen Ziele loyal und aufrichtig. Wir entwickeln und vermitteln nachhaltige Finance- & Managementkonzepte durch Studienprogramme, Forschung, Seminare und Beratung. Auf der Grundlage von Wissenschaft und Praxis bilden wir unsere Studierenden zu verantwortungsbewussten Fach- und Führungskräften aus. Wir sind eine der führenden Business Schools in Europa und die erste Wahl im Bereich Management. Europaweit kennt und schätzt man unsere Absolventen für ihre analytischen Fähigkeiten sowie die praktische Umsetzung aktueller theoretischer Konzepte. Unsere Forschung und unsere Beratungsleistungen helfen Unternehmen und R egierungen bei der Erreichung ihrer Ziele und tragen zum wissenschaftlichen Fortschritt bei. Qualität und Akkreditierung Bei der Auswahl eines Studienprogramms sollten Sie ganz bewusst auf das Renommee und den damit verbundenen Wert des Abschlusses achten. Uns ist es wichtig, die Qualität unserer Angebote durch die besten unabhängigen Institutionen prüfen zu lassen. Eines der für uns wichtigsten Qualitätsmerkmale ist die Akkreditierung der Frankfurt School durch den Wissenschaftsrat. Jedes akademische Studienprogramm wird der FIBAA zur Akkreditierung vorgelegt. Zusätzlich hat die Frankfurt School of Finance & Management die Akkreditierung der AACSB International (The Association to Advance Collegiate Schools of Business) erhalten. Die AACSB-Akkreditierung ist weltweit eines der wichtigsten Gütesiegel für Exzellenz in der Managementausbildung. wr wr wissenschaftsrat wissenschaftsrat

5 Profil schärfen - Kompetenzen ausbauen Als international anerkannte und akkreditierte Business-School unterstützen wir Sie bei Ihrer individuellen oder institutionellen Weiterbildung. Durch unser Angebot an offenen Seminaren und Bildungsangeboten sowie unternehmensspezifischen Inhouse-Maßnahmen haben Sie die Möglichkeit, gezielt Kompetenzen auf- und auszubauen. Unsere Qualifizierungen für Finanz-, Management-, Organisations- und Wirtschaftsthemen stehen allen Branchen und Karrierestufen offen. Teilnehmer profitieren von modernen und multimedialen Lernkonzepten, kleinen Gruppen und anerkannten Zertifizierungen. Wir fördern Mitarbeiter gezielt, so dass sie mit hoher Kompetenz und Sicherheit an neue Aufgaben im Unternehmen herangehen. Unsere Newsletter informieren Sie über exklusive Veranstaltungen, Vortragsreihen oder passende Studiengänge und Bildungsformate, um Ihre Karriere weiter zu vervollständigen. Halten Sie als Absolvent Kontakt zur Frankfurt School. Werden Sie Teil unseres Alumni Community und folgen Sie uns in den Sozialen Netzwerken. Executive Education Seminare Azubimanagement Zertifikatsstudiengänge Inhouse-Trainings E-learning Akademisches Studium MBA und Executive MBA 5

6 Weiterbildung für Industrie, Handel und Dienstleistung Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung vertrauen dem gebündelten Know-how der Frankfurt School. Die Wirtschaft braucht gut ausgebildete Manager und Mitarbeiter, die sicher agieren, schnell reagieren und dabei auf solides Wissen zurückgreifen können. Als führende Europäische Business School bieten wir ein breites und höchst vielfältiges Angebot an Qualifizierungsmöglichkeiten: von der Erstausbildung über berufsbegleitende Zertifizierungen, vom Hochschulstudium bis zur Executive Education. Fundiertes Wissen aus der Welt der Banken und der Wirtschaft kommen dem gesamten Weiterbildungsportfolio der Frankfurt School zugute. Unsere berufsbegleitenden Zertifikatsstudiengänge profitieren vom akademischen Hintergrund einer anerkannten Hochschule. In folgenden Themenbereichen bietet Ihnen die Abteilung Firmenprogramme & Services branchenübergreifende Qualifizierungen an: Management, Leadership und Strategie, Kommunikation und Vertrieb sowie Governance, Audit, Risikomanagement und Regulierung. Gewachsene Strukturen, erfahrene Mitarbeiter, erstklassige Dozenten aus der Praxis und erprobte Methoden bilden an der Frankfurt School die Grundlage, auf der sich Neues nutzbringend entfalten kann. Ein Großteil der Seminare und Trainings findet auf unserem zentral gelegenen Campus in statt. Nahezu alle offen angebotenen Seminare können Sie auch Inhouse buchen. So holen Sie sich den guten Ruf und die Expertise der Frankfurt School direkt ins eigene Haus. Wir vermitteln Ihnen Wissen, das Sie weiterbringt - aktuell, praxisnah, systematisch aufgebaut und wissenschaftlich fundiert. Wissen, das Türen öffnet, nicht nur in der Finanzbranche. Abschlüsse der Frankfurt School sind nachweislich karrierefördernd. Verschaffen Sie sich ein Bild von den umfassenden Qualifizierungsangeboten. Wir stehen Ihnen gerne für persönliche Beratung zur Verfügung. Unsere Qualitätsansprüche als Bildungsanbieter sind hoch. Wer aktuelles Wissen liefern will, muss sich ständig auf den neuesten Stand bringen. Er braucht den Kontakt zu Entscheidern und Insidern. Er muss im Blick behalten, dass sich Kundenbedürfnisse wandeln. Deswegen passen wir unsere bewährten Seminarkonzepte immer wieder den Unternehmen an und haben den Berufsalltag der Teilnehmer im Blick. 6

7 Finden Sie Ihre Qualifizierung im neuen CourseFinder schnell, ohne Umweg und online buchbar! Executive Education 2015 Seminare und Zertifikatsstudiengänge CourseFinder.de Der neue digitale CourseFinder der Frankfurt School bietet Ihnen eine Plattform, die Seminare, Zertifikatsstudiengänge und e-learning Angebote themen- und zielgruppenspezifisch anzeigt. Filtern Sie nach Ihren Präferenzen zu Themengebiet, Zeitraum, Preis oder Schwierigkeitsgrad und finden Sie Ihre maßgeschneiderten Bildungsangebote sofort buchbar. Ihr individueller Katalog auf Knopfdruck! Sie möchten mehrere Bildungsangebote in Ruhe vergleichen und zur Ansicht ausdrucken? Erstellen Sie aus Ihrer Ergebnisliste eine PDF-Datei zum Download oder zum Versand an eine -Adresse Ihrer Wahl. Ziele schneller erreichen CourseFinder.de 7

8 Was bietet Ihnen Bildungsberatung? Competence Center Bildungsberatung Diagnostik Consulting Bildungsbedarfsanalysen Einsatz von qualitativen bzw. quantitativen Methoden sowie deren Analysen Anforderungsprofile Erstellung/Erhebung und Analyse fachlicher und/oder überfachlicher Anforderungsprofile Kompetenz-Check Konzeption, Durchführung und Auswertung - Zur Analyse des Qualifizierungsbedarfs, zur Eingruppierung von Teilnehmern etc. Kompetenz-Diagnostik Einsatz verschiedener eignungsdiagnostischer Verfahren zur Persönlichkeits- und Laufbahnentwicklung Auswahlverfahren Konzeption und Durchführung von bspw. Tests, Assessment-Center Beurteilungsverfahren Konzeption bzw. Evaluation Umfragen Konzeption, Durchführung und Auswertung Projektberatung Unterstützung in Planungsprozessen und bei methodisch / didaktischen Fragestellungen, Einschaltung der Fachberatung bei Finance- & Managementthemen (z. B. Erstellung von Fachkonzepten) Projektberatung, Qualitätsmanagement und ggf. Krisenintervention PE- und Qualifizierungskonzepte Konzeption von Qualifizierungsmaßnahmen für fachliche und außerfachliche Laufbahnen Projektmanagement als Service Durchführungsorganisation und Qualitätsmanagement von Qualifizierungsmaßnahmen Qualifizierungsservices für Trainer Train-the-Trainer-Maßnahmen, Dozenten- Coaching und -begleitung Supervision für Personal- / Organisationsentwickler Beratung und Supervision von Führungskräften aus den Bereichen HR, Personal, Compensation & Benefits zur Reflexion und Verbesserung ihrer Personal- und Organisationsarbeit Mitarbeiter-Befragung Konzeption, Durchführung und Auswertung 8

9 Wir denken nach, bevor wir Lösungen präsentieren Seit mehr als 15 Jahren konzipieren und realisieren wir mit rund 100 Mitarbeitern maßgeschneiderte Qualifizierungs- und Entwicklungsprogramme für Unternehmen. Bei der Konzeption und Entwicklung der individuellen Maßnahmen sind wir so vielfältig und innovativ, wie es die gestellte Aufgabe erfordert. Sei es Konzeption, Aufbau und Evaluation einer Corporate University, die Entwicklung und Implementierung eines Unternehmens- und Führungsleitbildes oder die Konzeption und Durchführung von Entwicklungsprogrammen für Experten und/oder Projektleitungslaufbahnen. Im Ergebnis können unsere Kunden aus einem Setting verschiedener Beratungs- und Trainingstools ihre individuelle Qualifizierungs- und Entwicklungsmaßnahme zusammenstellen. So werden Qualifizierung und Entwicklung noch erfolgreicher Das Competence Center Bildungsberatung im Bereich Firmenprogramme und Services bietet Kunden in komplexen oder schwierigen Entscheidungsprozessen verschiedene Vorgehensweisen und Analyseinstrumente an, um den relevanten Bedarf und die richtige Qualifizierung und Entwicklung zu ermitteln: Im Wesentlichen sind das Beratung, Experteninterviews, Tests und Evaluationen. Unser Anliegen ist die Entwicklung, Anwendung und Überprüfung von Bildungsstandards und Kompetenzprofilen, also die erfolg reiche Befähigung von Menschen für bestimmte Tätigkeitsund Verantwortungsbereiche. Ihre Anwendung entscheidet oft über Auswahl und Qualifikation von Mitarbeitern in einem Unternehmen. In fünf Schritten führen wir Sie zur passenden Qualifizierung: Klärung des Qualifizierungs- und Entwicklungsbedarfs Definition der Anforderungsprofile, Rahmenbedingungen und Entwicklungsziele Erhebung und Analyse der vorhandenen Kompetenzen Empfehlung zur Qualifizierung/Entwicklung Konzeption, Durchführung und Evaluation der Qualifizierung Wir freuen uns auf Ihre Anfrage - sprechen Sie uns an! Ihr Ansprechpartner: Armin Nilles Leiter Competence Center Bildungsberatung Telefon: Telefax:

10 10 Fachfragen: Sonja Thiemann, Tel , Organisation: Gisela Erbacher, Tel ,

11 Themenübersicht Management, Leadership und Strategie Seite 12 Programme im Überblick 14 Executive Master of Business Administration (EMBA) 16 Master of Business Administration (MBA/Fulltime) 18 Excellence in General Management 20 Wirksames strategisches Management 20 Effizientes operatives Management 21 Personal- und Kulturmanagement 21 Zertifizierung 22 Excellence in Leadership 24 Die Führungskraft als Transformator: Sinnstiftende Werte und Performance 24 Die Führungskraft als Gestalter: Schwierige Gespräche erfolgreich führen 25 Die Führungskraft als Konfliktmanager: Mensch ärgere dich nicht! 25 Die Führungskraft als Coach: Selbstverantwortung steigern 26 Die Führungskraft als Change Manager und Organisationsentwickler 26 Die Führungskraft als Teamentwickler: Gemeinsam mehr erreichen 27 Die Führungskraft als betrieblicher Gesundheitsmanager: Umgang mit Stress 28 Professional Leadership Programm 30 Leadership-Check-Up: Persönliche Standortbestimmung im Einzelcoaching 30 Methoden und Werkzeuge zeitgemäßer Führung 31 Typische Führungssituationen und deren Bewältigung 31 Anspruchsvolle Gespräche erfolgreich führen: Real-Simulationen im Business-Theater 32 Talent Management Programm 34 Karriereplanung mit System: Persönliche Standortbestimmung im Einzelcoaching 34 Präsentation und Rhetorik Reden, vortragen, überzeugen 35 Business Analytics: Wirtschaftliche Zusammenhänge und Kennzahlen analysieren und verstehen 35 Projektmanagement kompakt Kernaufgaben in Projektphasen übernehmen 36 Teams leiten ohne Vorgesetztenfunktion Seite Spezialthemen 37 Neuroleadership Führung auf Basis aktueller Befunde der Hirnforschung NEU 37 High Performance Teams aufbauen und entwickeln mit Methoden aus dem Profi-Fußball NEU 38 Effectuation Unternehmerische Potenziale heben 38 Integration und Führung der Generation Y 39 Women s Excellence in Leadership Frauen in Führungspositionen stärken 39 Trennungsgespräche verantwortungsvoll führen Coaching 40 Aus der Praxis für die Praxis: Kollegiales Gruppencoaching 41 Coaching-Pakete 42 Beratungsfelder in der Personalund Organisationsentwicklung International Programmes (engl.) 44 New Leaders Programme 44 Excellence in International Leadership 46 Management Campus: Leadership 47 Management Campus: Strategy 48 Finance Campus 49 Development Finance Summer Academies 49 Development Finance E-learning Platform: LinkEd Weitere Seminare und Trainings zu aktuellen Themen unter Ihre Ansprechpartnerinnen auch für Inhouse-Maßnahmen sowie Qualifizierungen in anderen Sprachen: Sonja Thiemann Leiterin Competence Center Management, Leadership und Strategie Telefon: , Fax: Cindy Lehmann Produktmanagerin Telefon: , Fax: Fachfragen: Sonja Thiemann, Tel , Organisation: Gisela Erbacher, Tel , 11

12 Führung, Strategie und General Management unser Angebot im Überblick Level Programm Leadership General Management Internationale Programme (engl.) Aktuelle Trends und Themen Executives und Führungskräfte der 2. und 3. Ebene, Senior Manager mit strategischer Verantwortung Excellence in Leadership (7 Module; einzeln buchbar) Prüfung: optional Excellence in General Management Wirksame Gestaltung Ihres Verantwortungsbereichs (3 Module; einzeln buchbar) Prüfung: optional General Management Programme: Excellence in International Leadership (12 Module) Prüfung: optional Seminare Neuroleadership High Performance Teams aufbauen Effectuation Unternehmerische Potenziale heben Integration und Führung der Generation Y Women s Excellence in Leadership Management Campus: Strategy Management Campus: Leadership Coaching Managementwissen KOMPAKT Finance Campus Fach- und Führungskräfte, Senior Manager, Teamleiter Professional Leadership Programm (4 Module; einzeln buchbar) New Leaders Programme ONBOARDING : Neu in der Führungsrolle High Potentials, Führungskräftenachwuchs, Projektleiter, Junior Manager Talent Management Programm: Entdecken und entwickeln Sie Ihr Potenzial (5 Module; einzeln buchbar) STARTER PACKAGE : Impulse Coaching Profitieren Sie durch: Branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch mit Experten und Managern Impulsvorträge von Wissenschaftlern zu praxisrelevanten Innovationen Executive-Coachings zur Stärkung strategischer und persönlicher Kompetenzen Intensivtrainings für schwierige Führungs- und Gesprächssituationen mit Business-Theater Best-Practice-Workshops zu spezifischen Fragestellungen Integrative Personal- und Organisationsentwicklungsmaßnahmen Informationen im 12 Fachfragen: Sonja Thiemann, Tel , Organisation: Gisela Erbacher, Tel ,

13 Erweitern und erneuern Sie Ihre Führungs- und Management kompetenzen Management, Leadership und Strategie Unser offenes Angebot Unser modular aufgebautes Programmangebot bietet Ihnen die Möglichkeit, gezielt Maßnahmen auszuwählen, die Sie dabei unterstützen anforderungs- und situationsbezogen zu entscheiden und zu agieren. Nur mit strategischem Weitblick und interdisziplinärem Verständnis lassen sich Unternehmens- und Geschäftsbereiche erfolgreich steuern. Wir verstehen uns als Sparringspartner für Ihre aktuellen Herausforderungen. Unsere Trainings werden von gestandenen Managern und Experten auf wissenschaftlich fundierter Basis entwickelt und durchgeführt. Kleine Gruppen garantieren größtmöglichen Nutzen durch die Erarbeitung maßgeschneiderter Lösungen für Ihre individuellen Fragestellungen. Branchenübergreifende Kontakte ermöglichen es Ihnen, das Netzwerk auch internationaler Geschäftsbeziehungen weiter auszubauen. Unsere Inhouse-Angebote Nachhaltige Maßnahmen abgestimmt auf die Strategie Ihres Hauses und den individuellen Bedarf Ihrer Führungskräfte. Mit unserem integrativen Beratungs- und Trai ningsansatz unterstützen wir Sie bei der Umsetzung der strategischen Ziele Ihres Hauses, indem wir mit Ihren Führungskräften Handlungsfelder für erforderliche Veränderungen sondieren und Ak tionspläne für die Transferphase erarbeiten. Drei Grundprinzipien leiten uns bei der Entwicklung und Durchführung Ihrer Inhouse-Maßnahmen: Prinzip Exzellenz : Unsere Berater und Trainer unterstützen Sie bei der Lösung strategischer und operativer Managementanforderungen und begleiten Sie auf Wunsch in Ihrem beruflichen Kontext. Exzellenz zeigt sich im Erreichungsgrad der angestrebten Veränderung. Prinzip Wirksamkeit : Durch gezielte Transferaufgaben und Maßnahmepläne erreichen Sie spürbare Veränderungen bei sich und anderen, mit Ausstrahlkraft auf Ihren gesamten Verantwortungsbereich. Prinzip Nachhaltigkeit : Regelmäßiges Führungs feedback sichert die erreichten innerorganisatorischen Veränderungen und bietet verlässliche Anhaltspunkte im kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Mit Sorgfalt und Weitblick begleiten wir Führungskräfte sowie Personal- und Fachabteilungen bei der Gestaltung der organisatorischen und individuellen Veränderungsprozesse. Zeitgemäße und wissenschaftlich geprüfte Methoden und Werkzeuge aus der angewandten Management- und Führungslehre werden in der Beratung und in den jeweiligen Maßnahmen eingesetzt und auf Wunsch unternehmensweit implementiert. Nutzen Sie auch unsere Expertise im Einsatz kompetenz- und eignungsdiagnostischer Verfahren, um ein leistungs orientiertes Managementsystem in Ihrem Hause zu etablieren. Weitere Seminare und Trainings zu aktuellen Themen unter Ihre Ansprechpartnerinnen auch für Inhouse-Maßnahmen sowie Qualifizierungen in anderen Sprachen: Sonja Thiemann Leiterin Competence Center Management, Leadership und Strategie Telefon: , Fax: Cindy Lehmann Produktmanagerin Telefon: , Fax: Fachfragen: Sonja Thiemann, Tel , Organisation: Gisela Erbacher, Tel , 13

14 Executive MBA Abschluss: Zielgruppe: Highlights: Voraussetzungen: Dauer: Master of Business Administration, MBA (Frankfurt School of Finance & Management) Erfahrene Führungskräfte, die ihr Managementwissen und ihre Führungskompetenzen durch ein anspruchsvolles Studium weiterentwickeln sowie ihre Netzwerke über unterschiedliche Wirtschaftsbereiche hinweg ausbauen möchten. Individuelles Leadership Coaching Teilnehmerorientierte Lernmethoden mit Fallstudien (Harvard Methode) Internationaler Fokus einschließlich International Week Renommierte Professoren und erfahrene Manager 18 Monate berufsbegleitendes Studium einschließlich Master-Thesis Attraktive Teilstipendien zur Förderung der Diversität Erster akademischer Abschluss oder Äquivalent Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung mit angemessener Management-Verantwortung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Erfolgreiches Auswahlverfahren der Frankfurt School 3 Semester, Teilzeitstudium Credits: 60 Sprache: Studienort: Studiengebühr: Englisch / Deutsch Gesamtpreis Euro Frühbucherpreis (bei Bewerbung bis 31. Januar eines Jahres) Euro Bewerbung bis eines Jahres Studienbeginn...September eines Jahres Weitere Details: Diese Informationen dienen dem Zweck eines generellen Überblicks über den Studiengang. Die Frankfurt School of Finance & Management behält sich das Recht vor, das Curriculum, den Ablauf oder Teile daraus zu ändern. Dieses gilt auch für die Studiengebühren und internen wie externen Prüfungskosten. 14 Fachfragen: Sonja Thiemann, Tel , Organisation: Gisela Erbacher, Tel ,

15 Management, Leadership und Strategie Curriculum Semester 1 Global Business Environment Finance & Accounting* Leadership Coaching Strategy & Operations Management Semester 2 Negotiation & Intercultural Management Entrepreneurial Leadership Leadership Coaching Wahlmodul International Management Business Planning, Diversity Management, Mergers & Acquisitions oder International Week im Ausland Semester 3 Innovation Management & Marketing Practical Ethics & Business Law Leadership Coaching Master-Thesis * Optional steht Ihnen für das Modul Finance & Accounting ein Vorbereitungskurs zur Verfügung. Ein Modul pro Semester findet als sechstägige Blockveranstaltung statt. Die übrigen Module werden an je vier Wochenenden (Freitagnachmittag von 16:45 20:00 Uhr und Samstag von 9:00 16:30 Uhr) angeboten. Änderungen im Curriculum sind vorbehalten. Fachfragen: Sonja Thiemann, Tel , Organisation: Gisela Erbacher, Tel , 15

16 Master of Business Administration (MBA) Degree: Target Audience: Master of Business Administration, MBA German and international young professionals from any industry with at least two years of relevant work experience and strong leadership potential Highlights: Global Perspective: International student body and international weeks abroad Comprehensive Career Development programme and intensive language training Participant-centred learning approach with case studies (Harvard method) Excellent faculty and strong alumni network Modern city campus facilities at the financial centre of Europe Requirements: First degree (Bachelor or equivalent) Excellent written and spoken English skills (TOEFL min 90 IBT, or equivalent) At least two years work experience GMAT/GRE or equivalent Duration: 15 months/full-time Credits: 90 Language: Location: English, Germany + 2 international weeks abroad at outstanding international business schools Tuition Fees: Total Price...31,000 Euro (including study material, excluding travel cost) Various scholarship options available Early Bird Discount (by March 31)...1,500 Euro Dates: Application deadline... 31st July Programme start... October of each year Further Information: All information is intended to provide a general overview of the study programme. Frankfurt School of Finance & Management reserves the right to modify the curriculum, the schedule or any parts thereof. The same applies to the tuition fees and internal and external examination fees. 16 Fachfragen: Sonja Thiemann, Tel , Organisation: Gisela Erbacher, Tel ,

17 Management, Leadership und Strategie Curriculum MBA Leadership Camp 1st Semester Managerial Finance Entrepreneurship (Module Abroad) Business Economics Strategy & Operations Management Managerial & Financial Accounting HR & Change Management Weekly: Career Development Days + intensive German language training 2nd Semester Corporate Finance Business Ethics & Organisational Behaviour Marketing & Innovation Management Leadership (Module Abroad) Electives (2 required) Investments Financial Institution Management Supply Chain Management & IT Organisational Design Career Services Support and additional language training available 3rd Semester Master s thesis Fachfragen: Sonja Thiemann, Tel , Organisation: Gisela Erbacher, Tel , 17

18 Für mich bietet das,general Management Programm die gelungene Mischung aus theoretischer Grundlagenvermittlung und praxisbezogener Anwendung. In meinem internationalen Arbeitsumfeld war mir neben den fachlichen Aspekten besonders der intensive Austausch mit den Teilnehmern aus verschiedenen Branchen wichtig. Das Seminar eignet sich besonders für erfahrene Führungskräfte, die sich auf die Übernahme von weiterführender Verantwortung vorbereiten und dabei ihre Managementkompetenz ausbauen möchten. Dipl. Kfm. Christian Feldmann ist Market Manager Asia, Africa and North America bei der aluplast GmbH 18 Fachfragen: Sonja Thiemann, Tel , Organisation: Gisela Erbacher, Tel ,

19 Excellence in General Management Wirksame Gestaltung Ihres Verantwortungsbereichs Management, Leadership und Strategie Sie wollen sich als Manager in verantwortlicher Position auf eine Aufgabe in höherer Funktion vorbereiten oder suchen neue Impulse für Ihre aktuellen Herausforderungen in geschützter Atmosphäre? Dann bieten wir Ihnen, als Führungskraft im mittleren Management aus der Finanzund Dienstleistungsbranche oder der Industrie, mit unserem modularen Programm eine inspirierende und kontinuierliche Weiterentwicklung auf der Basis Ihres aktuellen Status quo. Ein exklusives Programm für Ihre Weiterentwicklung als wirksamer Manager: Wir stellen aktuelles Managementwissen in den Kontext Ihrer Arbeitssituation und Verantwortungsdimension. Ihre Fälle und Anliegen stehen im Zentrum der Seminararbeit. Die Umsetzbarkeit und Wirksamkeit der erarbeiteten Lösungen erfahren Sie unmittelbar im Anschluss in der zwei- bis dreimonatigen On-the-Job-Phase, nach dem jeweiligen Präsenzmodul. Dabei erhalten Sie auch in dieser Zeit Beratungsunterstützung durch unsere versierten Managementexperten, je nach Bedarf. Wirksamkeit ist die handlungsleitende Maxime unseres General Management Programms. Im Seminar vermitteln wir Know-how, Methoden und Techniken, die Sie sofort einsetzen können. Durch praktische Anwendung im Seminar und der nachfolgenden Anwendung im realen Unternehmensalltag sichern Sie sich den gewünschten Erfolg. Durch Anwendung und Coaching in der Praxis erzielen Sie eine nachhaltige Wirkung bei sich und in Ihrer Organisation mit dem Ziel, Exzellenz in General Management zu erlangen. Exzellenz wird durch Achtsamkeit und kontinuierliche Verbesserung in Ihrer beruflichen Praxis möglich. Der große Wurf, der sichtbare Erfolg, ist das Ergebnis vieler unsichtbarer Mikroprozessschritte, die manchmal mühselig und langwierig erscheinen, doch jeder Einzelne ist unverzichtbar. Das Seminar bietet Ihnen die Umgebung, das Team und die Impulse, mit denen Sie über ein ganzes Jahr hinweg Schritt für Schritt Ihre individuelle Exzellenz im General Management konkret umsetzen und reflektieren können. Hinweis: Die Teilnehmer bringen konkrete Fragestellungen oder Herausforderungen zu den Themen aus ihrer beruflichen Praxis mit. Am zweiten Abend eines jeden Moduls wird ein Gastredner aus der Industrie, Wirtschaft oder Wissenschaft zu einem der behandelten Schwerpunktthemen einen Best- Practice-Vortrag halten. Optional haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Umsetzung des Gelernten in Ihre berufliche Praxis durch ein- bis zweistündige, telefonische Coachingsessions unterstützen zu lassen. Ihre Investition: Modul 1 und 3: Euro (jeweils) Modul 2 (nur mit Modul 1 buchbar): Euro Gesamtpreis: Euro (ohne Abschlussprüfung) Tel. Coachingsessions (optional): Euro Abschlussprüfung (optional): Euro Die Beträge sind mehrwertsteuerfrei. Leistungen für Komplettbucher: 3 Module, insgesamt 10 Tage Ihre Ansprechpartnerinnen: Sonja Thiemann Leiterin Competence Center Management, Leadership und Strategie Telefon: , Fax: Cindy Lehmann, Produktmanagerin Telefon: , Fax: Fachfragen: Sonja Thiemann, Tel , Organisation: Gisela Erbacher, Tel , 19

20 Excellence in General Management Wirksames strategisches Management Ziele: Im Rahmen dieses Moduls lernen Sie, Strategien und Business-Pläne so zu formulieren und mit der Organisation umzusetzen, dass sie nachhaltig wirksam werden. Entwickeln Sie eine Strategie, die Wettbewerbsvorteile nutzt und ausbaut sowie die Herausforderungen und Risiken Ihres Geschäfts adäquat berücksichtigt. Sie lernen Methoden und Verfahren, um die Strategie mithilfe einer unternehmensweiten Balanced Scorecard auf Zielebene so herunterzubrechen, dass Abteilungen und Bereiche die erforderlichen Maßnahmen entwickeln und umsetzen können. Sie wissen, wie Sie Lean Development Techniken zur Umsetzung strategischer Projekte einsetzen können, um schnell auf den Kunden fokussierte Ergebnisse zu erzielen. Strategieanalyse Analysieren Sie Wettbewerbsvorteile und die Herausforderungen sowie Risiken Ihres Unternehmens bzw. Geschäftsbereichs Strategieformulierung Formulieren Sie eine wirksame Strategie und überprüfen Sie die Qualität anhand wirksamer Gütekriterien Strategieumsetzung Setzen Sie die Strategie effektiv zusammen mit Ihrer Organisation bzw. Ihrem Geschäftsbereich um und beachten Sie die Erfolgsfaktoren für nachhaltige Veränderung Balanced Scorecard Unterstützen und verfolgen Sie Ihre Strategieumsetzung und Zielerreichung mit einer auf Ihren Verantwortungsbereich zugeschnittenen Balanced Scorecard Lean Development Setzen Sie strategische Projekte mithilfe von Lean Development schnell, auf den Kunden fokussiert um und erreichen Sie effizient und zeitnah Ergebnisse Hinweis: Wir arbeiten an Fallstudien und Ihren Fragestellungen, um praxisrelevante Lösungen zu entwickeln. Termin: oder Trainer: Prof. Dr. Nils Stieglitz und Malte Foegen Preis: Euro für 3 Tage coursefinder.de/1121 Effizientes operatives Management Ziele: In diesem Modul erarbeiten wir anhand eines Fallbeispiels, wie Sie eine Strategie wirksam mit Ihrer Organisation bzw. Ihrem Geschäftsbereich ausgestalten. Sie können eine Organisation effektiv führen und an der Strategie ausrichten, um zuverlässig Ziele zu erreichen. Sie lernen die Stellhebel wirksamen Managements kennen und üben Lean Management Methoden richtig einzusetzen. Sie kennen die Lean Techniken für Serviceund Produktionsorganisationen und setzen diese ein, um die Arbeit auf den Kunden zu fokussieren, Verschwendung zu reduzieren und Ihren Verantwortungsbereich agiler zu gestalten. Fallbeispiel: Wirksame Ausgestaltung einer Gesamtstrategie und Transfer auf Ihren Verantwortungsbereich Ein effektiver Manager sein: Fünf gute Praktiken Operative Führung: Tägliche Herausforderungen Die richtigen Entscheidungen basierend auf Kennzahlen und Finanzdaten treffen Umsetzung der Strategie im Team Self-Management als Voraussetzung für Wirksamkeit und Nachhaltigkeit Ergebnisorientiertes Management Lean Management: Ziele zuverlässig und effizient erreichen Nutzen für den Kunden maximieren, Verschwendung reduzieren und die Agilität Ihrer Organisation erhöhen Erweitern Sie Ihren Nutzen über eine stetige Verbesserung Wirkungsmonitoring: Bekommen Sie einen objektiven Einblick in Ihre Organisation und leiten Sie daraus passgenaue Maßnahmen zur Zielumsetzung ab Termin: oder Trainer: Prof. Dr. Nils Stieglitz und Malte Foegen Preis: Euro für 4 Tage coursefinder.de/ Fachfragen: Sonja Thiemann, Tel , Organisation: Gisela Erbacher, Tel ,

Executive Education 2015 Management, Leadership und Strategie

Executive Education 2015 Management, Leadership und Strategie Executive Education 2015 Management, Leadership und Strategie CourseFinder.de Themenübersicht Seite 10 Programme im Überblick 12 Executive Master of Business Administration (EMBA) 14 Master of Business

Mehr

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals

www.cbs-edu.de MBA Academic excellence for young professionals www.cbs-edu.de MBA International Academic excellence for young professionals International In das auf Englisch gelehrte MBA-Programm International fließen alle langjährigen Erfahrungen der 1993 gegründeten

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

Executive MBA Ihre Vorteile als Arbeitgeber EDUCATION MADE IN GERMANY

Executive MBA Ihre Vorteile als Arbeitgeber EDUCATION MADE IN GERMANY Executive MBA Ihre Vorteile als Arbeitgeber EDUCATION MADE IN GERMANY Was ist ein Executive MBA? Der berufsbegleitende Executive MBA der Frankfurt School ist ein generalistisches Managementstudium und

Mehr

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY

WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY WILLKOMMEN AN DER STEINBEIS SENIOR PROFESSIONAL ACADEMY 0 AGENDA Die Hochschulen zwei starke Partner Senior Professional MBA Studium Bewerbung Die wichtigsten Mehrwerte im Überblick Kosten und Finanzierung

Mehr

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung

Best Age Seminare Initiative für eine altersgerechte Personalentwicklung. Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Best Age Seminare zur Unterstützung altersgerechter Personalentwicklung Zielgruppe: Fach- und / oder Führungskräfte Erfolg durch persönliche Kompetenz In Ihrem Arbeitsumfeld sind Sie an Jahren und Erfahrung

Mehr

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE

manage Co n ew perspectives in NTR oll m ENT ING m AN BA d P ERF o R m ANCE New perspectives in Controlling and Performance MBA FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE, Controller/INNEN und EXPERT/INNEN DES FINANZ- UND RECHNUNGSWESEN Und Interessenten, die sich auf diesem Themengebiet weiterbilden

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Sonderkonditionen für GPM Mitglieder Master of Business Administration berufsbegleitend in drei Semestern Jetzt noch anmelden! Oktober

Mehr

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG :

UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : UNSERE AKTUELLEN TRAININGS ZUM THEMA FÜHRUNG : Erfolg durch Persönlichkeit. Verbessern Sie Ihren Erfolg im beruflichen Alltag. Beziehungsintelligenz. Gewinnen Sie durch typgerechte Kommunikation. System-Training

Mehr

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school

Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Herzlich Willkommen Welcome Der berufsbegleitende Master an der heilbronn business school Startschuss Bachelor 28. März 2009 Prof. Dr. Jochen Deister Herzlich Willkommen Welcome Vision und Ziele der heilbronn

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management

Universitätslehrgang Executive MBA in General Management EXECUTIVE MBA Universitätslehrgang Executive MBA in General Management Berufsbegleitendes Studium speziell für Betriebswirt/-in IHK und Technische/-r Betriebswirt/-in IHK in Kooperation mit Executive MBA

Mehr

Deutschlandstipendium ein Jahr Erfahrung Bad Boll, März 2012. F r a n k f u r t S c h o o l. d e

Deutschlandstipendium ein Jahr Erfahrung Bad Boll, März 2012. F r a n k f u r t S c h o o l. d e Deutschlandstipendium ein Jahr Erfahrung Bad Boll, März 2012 F r a n k f u r t S c h o o l. d e Übersicht Frankfurt School - Daten und Fakten Akademische Programme der Frankfurt School Wir sind von Anfang

Mehr

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert

SALES & SERVICE ENGINEERING. Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert SALES & SERVICE ENGINEERING Master of Business Administration (MBA) FIBAA akkreditiert DIE HOCHSCHULE FURTWANGEN Studieren auf höchstem Niveau Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland,

Mehr

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training

SALES POWER 3. Sales Power 3. Search.Evaluation.Training SALES POWER 3 Sales Power 3 Search.Evaluation.Training 1 Sales Power hoch drei. Die Besten finden, gewinnen und halten SALES POWER Zielgerichtet trainieren & Know-how ausbauen Potentiale erkennen & Team

Mehr

Personalentwicklung für Managementaufgaben

Personalentwicklung für Managementaufgaben Personalentwicklung für Managementaufgaben aus Sicht eines forschenden Pharma-Unternehmens Tilman Spellig Management Training & Corporate University Fokus auf Scherings Linien- und Projektmanagement für

Mehr

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen

BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen BWL-Inhalte in universitären Tourismusstudiengängen Das Beispiel des International Executive MBA Tourism & Leisure Management Marcus Herntrei Giulia Dal Bò Europäische Akademie Bozen (EURAC-research) Mission

Mehr

YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM (YPP) Zertifikatsprogramm für die Manager von morgen

YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM (YPP) Zertifikatsprogramm für die Manager von morgen YOUNG PROFESSIONALS PROGRAM (YPP) Zertifikatsprogramm für die Manager von morgen STAND OUT OF THE CROWD IN KOOPERATION MIT: EUROPEAN MANAGEMENT SCHOOL (EMS), (MAINZ) HM-I HÖHER HOLISTIC MANAGEMENT INSTITUT,

Mehr

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016

New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 New perspectives PROGRAMMÜBERSICHT 2015/2016 EXECUTIVE MBA 2015/2016 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit nachhaltiges

Mehr

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA

Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA www.managementcentergraz.at Executive MBA in General Management Postgraduales Master-Programm an der Karl-Franzens-Universität Graz Master of Business Administration, MBA 12 16 Monate, berufsbegleitend

Mehr

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT

PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT PROGRAMM 2014 SEMINARE & LEHRGÄNGE FÜHRUNG UND MANAGEMENT We encourage and support development www.mdi-training.com FÜR NEUE FÜHRUNGSKRÄFTE Kompetent als neue Führungskraft Die wichtigsten Führungsinstrumente

Mehr

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen.

Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Wachsen Sie? Positive Personalimpulse für Ihr Unternehmen. Mut zu nachhaltigem Wachstum? Unternehmen sind in den gesamtdynamischen Prozess der Welt eingebunden deshalb entwickeln sie sich in jedem Fall.

Mehr

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.

BA Bachelor of Arts. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A. Studium neben dem Beruf Betriebswirtschaft (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie (B.A.) BA Bachelor of Arts seit_since 1848 Berufsbegleitend Studieren an der Hochschule

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt School of Finance & Management akademische Programme

Mehr

Executive Education 2016. Seminare und Zertifikatsstudiengänge

Executive Education 2016. Seminare und Zertifikatsstudiengänge Executive Education 2016 Seminare und Zertifikatsstudiengänge 1 Unser Know-how Ihre Karriere Klaus Beinke Direktor Frankfurt School of Finance & Management ggmbh Erste Wahl für Executive Education in Finance,

Mehr

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING

LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE LEADERSHIP-COACHING angebote LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Seite 1 LÖSUNGEN FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE Lösungsfokussiertes Coaching aktiviert Ihre Ressourcen und ist für Sie als Führungskraft die effektivste Maßnahme, wenn Sie Ihre

Mehr

BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN

BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN Detail-Programm zum Lehrgang BUSINESS COACHING FÜR MEHR SINN UND MEHR GEWINN IM BERUFS- UND PRIVATLEBEN mit der Möglichkeit, den Titel zertifizierter Business Coach (DGMC) durch erfolgreiches Ablegen einer

Mehr

Passagement Consultant

Passagement Consultant Passagement Consultant Ausbildung in Organisationsentwicklung und Coaching MAICONSULTING GmbH & Co.KG Telefon +49 (0) 6221 650 24 70 Telefax +49 (0) 6221 650 24 74 Kontakt: info@maiconsulting.de Inhalt

Mehr

Joint Master Programm Global Business

Joint Master Programm Global Business Joint Master Programm Global Business (gültig ab 01.10.2015) Name: Tel.Nr: Matr.Nr.: email: 1. Pflichtfächer/-module ( ECTS) General Management Competence Es sind 5 Module aus folgendem Angebot zu wählen:

Mehr

Internationales Projektmanagement

Internationales Projektmanagement ifmme institut für moderne management entwicklung Internationales Nächster Start Oktober 2015 Master of Business Administration (MBA) berufsbegleitend in drei Semestern Zielgruppen momentimages - fotolia

Mehr

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt!

Lead 2 be. So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be So geht gesunde Fortbildung heute: Schritt für Schritt eine Weiterentwicklung auf den Punkt! Lead 2 be : vier Fragen unsere Antworten Was ist das und was kann es leisten? Für wen ist es gemacht?

Mehr

Master of Business Administration in Business Development

Master of Business Administration in Business Development Master of Business Administration in Business Development Zugangsvoraussetzung für den MBA 1. Abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein adäquates Bachelor- oder Master- Degree (210 Credits) 2. Zwei Jahre

Mehr

Positionsprofil. Senior Referent / Head of HR Services & Operations (m/w)

Positionsprofil. Senior Referent / Head of HR Services & Operations (m/w) 09.04.2013 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung AG erstellt. Wir bitten Sie, die Informationen vertraulich

Mehr

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet.

Wer erfolgreich verkaufen und andere begeistern will, braucht eine gewinnende und stabile Persönlichkeit, die den Einsatz der Sales-Tools abrundet. Die Qualifizierung zum Sales Coach Vertriebliche Tätigkeiten erfordern viele Fähigkeiten, um erfolgreich und verantwortungsvoll handeln zu können. Neben dem reinen Produkt know-how ist strategisches Vorgehen,

Mehr

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung

PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung PRAXISFELD Ihr kompetenter Partner für Führungskräfteentwicklung Entwicklung beschleunigen Menschen mit nehmen ausgehend von unserem Prinzip begleiten wir seit fast 20 Jahren Führungskräfte aus unterschiedlichen

Mehr

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program

MBA. Executive Bachelor. St. Galler Management Seminar. PEP up your Career! Professional Education Program MBA Executive Bachelor St. Galler Management Seminar PEP up your Career! Professional Education Program Professional Education program Was genau ist das PEP-Modell? Dem berufsintegrierten Prinzip folgend,

Mehr

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Handwerk und Studium. Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement. Prof. Dr. Richard Merk. Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Handwerk und Studium Vom Betriebswirt (HWK) zum Bachelor of Arts Handwerksmanagement Prof. Dr. Richard Merk Fachhochschule des Mittelstands (FHM) 14.11.2005 Prof. Dr. Richard Merk 1 /14 Handwerk und Studium

Mehr

Corporate Academies MaSSgeschneiderte Weiterbildung für Unternehmen

Corporate Academies MaSSgeschneiderte Weiterbildung für Unternehmen F R A U N H O F E R - I N S T I T U T F Ü R M AT E R I A L F L U S S U N D L O G I S T I K I M L Corporate Academies MaSSgeschneiderte Weiterbildung für Unternehmen Die Idee hinter einer Corporate Academy

Mehr

Financial Management. master

Financial Management. master Financial Management master Vorwort Studiengangleiterin Prof. Dr. Mandy Habermann Liebe Studieninteressierte, mit dem Master-Studiengang Financial Management bieten wir Ihnen, die Sie einerseits erste

Mehr

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING

DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING SIMONE RATH JAHRGANG 1965 LEITUNG RESSORT: COACHING, AUSBILDUNG & WEITERENTWICKLUNG AUSBILDUNG DIPL. BETRIEBSWIRTIN SCHWERPUNKT MARKETING ZUSÄTZLICHE QUALIFIKATIONEN» PRACTITIONER, MASTER UND TRAINER (DVNLP)»

Mehr

SBWL Change Management und Management Development für Bachelor-Studierende. Wintersemester 2015/16

SBWL Change Management und Management Development für Bachelor-Studierende. Wintersemester 2015/16 SBWL Change Management und Management Development für Bachelor-Studierende Wintersemester 2015/16 CHANGE MANAGEMENT PROZESSE Struktur der Wettbewerbsbeziehungen Politische Ordnungen Wettbewerbsstrategie

Mehr

Marion Rachner Standort: Berlin

Marion Rachner Standort: Berlin Marion Rachner Standort: Berlin Jahrgang: 1965 Human Resources Consultant und Business Coach Rund 20 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft im Personalwesen und Marketing in der Kreativbranche, in Dienstleistungs-

Mehr

Photo: Robert Emmerich 2010

Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Robert Emmerich 2010 Photo: Leonardo Regoli Ihre Karriere hat diese Chance verdient Willkommen beim Executive MBA der Universität Würzburg! Der Executive Master of Business Administration (MBA)

Mehr

Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend. MBA Responsible Leadership. Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen. In Kooperation mit

Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend. MBA Responsible Leadership. Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen. In Kooperation mit Ausgezeichnet studieren. Berufsbegleitend MBA Responsible Leadership Kompetent führen Wertebewusst führen Nachhaltig führen In Kooperation mit Responsible Leadership In sechs Semestern zum MBA Studiengang

Mehr

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft

Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences. Studium sichert Zukunft Westsächsische Hochschule Zwickau University of Applied Sciences Studium sichert Zukunft Studiengang International Business (MBA) (Fernstudium) September 2009 Studiengang International Business, Master

Mehr

CDC Management. Change. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com

CDC Management. Change. In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com CDC Management Change In Zusammenarbeit mit: www.cdc-management.com Die Geschwindigkeit, mit der sich die Rahmenbedingungen für Unternehmen verändern, steigert sich kontinuierlich. Die Herausforderung,

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt! Startschuss Abi Gelsenkirchen, Oktober 2008

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt! Startschuss Abi Gelsenkirchen, Oktober 2008 Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt! Startschuss Abi Gelsenkirchen, Oktober 2008 F r a n k f u r t S c h o o l. d e 2 F r a n k f u r t S c h

Mehr

Zertifikatsstudiengang Certified Security Manager (CSM)

Zertifikatsstudiengang Certified Security Manager (CSM) Zertifikatsstudiengang Certified Security Manager (CSM) Mit Security Management sind Sie gut vorbereitet Das Thema Sicherheit im Unternehmen wird meist in verschiedene Bereiche, Unternehmenssicherheit,

Mehr

St. Galler Master in Angewandtem Management

St. Galler Master in Angewandtem Management St. Galler Master in Angewandtem Management Studienkennzahl: MIAM01 Kurzbeschrieb Die Auseinandersetzung mit angewandtem systemischen, kybernetischen und direkt umsetzbaren Managementwissens auf Meisterniveau

Mehr

International Business

International Business International Business Master of Business Administration (MBA) Prof. Dr. Udo Mildenberger Hochschule der Medien Master of Business Administration (MBA) Fächerübergreifendes und praxisorientiertes wirtschaftliches

Mehr

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein

Wirtschaftsverbund Regio Freiburg e.v. Career&Study. Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Career&Study Partner für die Region: Hoch und Oberrhein Stehen Sie auch vor der Herausforderung, gut ausgebildete und motivierte Fach und Führungskräfte zu rekrutieren und an Ihr Unternehmen zu binden?

Mehr

Trainingsangebot. Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte

Trainingsangebot. Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte Trainingsangebot Trainingsprogramm Neu als Führungskraft für Nachwuchsführungskräfte Anbieter MA&T Organisationsentwicklung GmbH Olvenstedter Straße 39/40 39108 Magdeburg Ansprechpartner Oliver Lilie Telefon:

Mehr

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen

Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Angebotsübersicht Beratung für strategische Entwicklung im Zielgebiet Potenziale sichtbar machen Sie sind Personaler oder Touristiker und auf der Suche nach optimalen Personal- und Touristikkonzepten?

Mehr

Willkommen im Land der Ideen.

Willkommen im Land der Ideen. Willkommen im Land der Ideen. Kompetenz für Sie auf allen Ebenen executive Coaching und Beratung Ihrer Geschäftsleitung Mehr als 20 Jahre eigene Praxiserfahrungen. Seit 2010 Prozesserfahrung in Beratung,

Mehr

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation

Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation Die perfekte Verbindung von Optimierung und Innovation OPTiVATiON Optimized Technology & Business Innovation GmbH Erfolg durch Kompetenz Das können Sie von uns erwarten Wir von OPTiVATiON definieren uns

Mehr

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Talentmanagement IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Talentmanagement IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Sie wissen, dass Fluktuationskosten sich in wissensbasierten Unternehmen zu einem zentralen Problem entwickeln. Sie haben erkannt,

Mehr

Curriculum werteorientiertes Management CWM

Curriculum werteorientiertes Management CWM Curriculum werteorientiertes Management CWM Beschreibung Das Curriculum werteorientiertes Management (CWM) qualifiziert Führungskräfte für werteorientiertes Management. In fünf Bausteinen erwerben Führungskräfte

Mehr

E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger«

E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger« Selbstorganisierte Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte E-Learning-Kurs:»Controlling für Einsteiger«Die Anforderungen an das Controlling sind vielfältig. Mit diesem Kurs lernen Fach- und Führungskräfte

Mehr

Don t follow... Fellow!

Don t follow... Fellow! Finanziert Berufsintegriert International Don t follow... Fellow! Das Fellowshipmodell der Steinbeis University Berlin Masterstudium und Berufseinstieg! fellowshipmodell Wie funktioniert das Erfolgsprinzip

Mehr

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit

Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit Von der Führungskraft zur Führungspersönlichkeit Das Ausbildungs- und Entwicklungsprogramm zur erfolgreichen Mitarbeiterführung 2013/2014 1 Beschreibung des Programms ist ein Ausbildungs- und Entwicklungs-

Mehr

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Frankfurt School of Finance & Management Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Viola Voigtländer Stuttgart, 17.11.2007 F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt

Mehr

39 Bachelorstudiengang International Business Management

39 Bachelorstudiengang International Business Management 9 Bachelorstudiengang International Business () Im Studiengang International Business umfasst das Grundstudium zwei, das Hauptstudium fünf. () Für den erfolgreichen Abschluss des Studiums sind 0 (ECTS)

Mehr

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater

Betrieblichen Businesscoach. Betrieblichen Konfliktberater Fortbildung zum Betrieblichen Businesscoach und/oder Betrieblichen Konfliktberater ihre vorteile Mit unserem Aus-und Fortbildungsprogramm bieten wir Ihnen als Führungskräften mit Personalverantwortung

Mehr

Führungskräfte Seminare

Führungskräfte Seminare Führungskräfte Seminare Motivierendes Leistungsklima schaffen Seminare, Coaching, Beratung Motivierendes Leistungsklima schaffen Verdrängungsmärkte bestimmen die Zukunft Viele Unternehmen befinden sich

Mehr

Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung

Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung Horizonte20xx Dr. Klein Wohnungswirtschaftstreffen 2007 26. und 27. November 2007 Schlüsselkompetenzen in der Personalentwicklung Prof. Dr. Annegret Reski & Dr. Stefan Goes communicare Inhalte 1 Prinzipien

Mehr

Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1

Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1 Personalentwicklung im Klinikum Dortmund 21.08.2013 1 Personalentwicklung alle Aktivitäten, die dazu beitragen, dass Mitarbeiter/innnen die an sie gestellten gegenwärtigen und zukünftigen Anforderungen

Mehr

Tandem: Lernen&Coaching. Führungskräfte entwickeln... mal ganz anders. neues denken, anders handeln

Tandem: Lernen&Coaching. Führungskräfte entwickeln... mal ganz anders. neues denken, anders handeln Führungskräfte entwickeln... mal ganz anders neues denken, anders handeln Tandem: Lernen&Coaching Schwindgasse 7/4. OG/Top 12 1040 Wien www.pef.at ein Tandem für zwei Auch zwei sind eine effektive Lerngruppe,

Mehr

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.)

Education Made in Germany. Master of Business Administration. Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Education Made in Germany Master of Business Administration Internationales Personalmanagement (M.B.A.) Studienort Hof ist eine kleine Stadt im nördlichen Teil Bayerns, mitten im Herzen von Europa liegend.

Mehr

Management Excellence Program

Management Excellence Program Management Excellence Program Strategie, Leadership und Innovation In Zusammenarbeit mit Hamburg Singapur Fontainebleau Kooperationspartner 2 Das Management Excellence Program im Überblick Modul 1 4 Tage

Mehr

ISS International Business School of Service Management

ISS International Business School of Service Management ISS International Business School of Service Management University of Applied Sciences for Management & Business Development ISS International Business School of Service Management Hans-Henny-Jahnn-Weg

Mehr

Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus

Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus Wirkungsvolle Führung & Kommunikation zahlen sich aus Personalentwicklung für den Mittelstand Karin Straub Diplom-Betriebswirtin (BA) Personalentwicklerin, Trainerin & Coach Jahrgang 1968 2 Arbeitsbereiche

Mehr

Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter*

Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter* TRAINING Change Management Das Training für Führungskräfte und Mitarbeiter* Führen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter sicher und erfolgreich durch Veränderungsprozesse. Gestalten Sie mit Herz und

Mehr

Führungskrä+e Programm

Führungskrä+e Programm Führungskrä+e Programm für Leitungskrä/e von Kindertageseinrichtungen In Kooperation mit dem Montessori Verein Konstanz Zeit für Führung... Viele Kindertageseinrichtungen haben sich in den letzten Jahren

Mehr

Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence

Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence Mit Führungs-Persönlichkeit zu Performance Excellence Der Einsatz von Persönlichkeitsinstrumenten am Beispiel des MBTI Cynthia Bleck / Hannover, 12. Februar 2009 Überblick People Excellence bei Siemens

Mehr

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015

Progra n ew perspectives MMÜBE r SIC h T 2014/2015 New perspectives Programmübersicht 2014/2015 executive MBA 2014/2015 Global Executive MBA Executive MBA Strategien unternehmerisch zur Erschließung neuer Märkte professionalisieren und damit internationales

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer

Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer Executive Training am Centrum für soziale Investitionen und Innovationen Kompetenzschmiede für Sozialunternehmer 03.-05. Mai 2013 Centrum für soziale Investitionen und Innovation Centre for Social Investment

Mehr

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

People Management in der digitalen Wirtschaft IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation People Management in der digitalen Wirtschaft IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Digitalität muss erlebbar gemacht werden hier und jetzt. Chr. Muche, F. Schneider, dmexco Als

Mehr

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH

www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie Master erste österreichische FernFH www.fernfh.ac.at Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie erste österreichische FernFH BetrieBswirtschaft & wirtschaftspsychologie Herzlich willkommen! Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten, interdisziplinäre

Mehr

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel:

Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Führungszirkel: Bereich Führung Führungskräfte-Entwicklungsprogramm (Seminare auch einzeln buchbar): Das große 1 x 1 der Führung Grundlagen guter und gesunder Führung Souverän und authentisch in der Führungsposition Die

Mehr

Kommunikation und Konfliktmanagement

Kommunikation und Konfliktmanagement Kommunikation und Konfliktmanagement Grundlagen der Kommunikation Durch professionelle Kommunikation schneller ans Ziel Professionelle Kommunikation am Telefon Inbound-Gespräche selbstsicher meistern Erfolgreiche

Mehr

FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM

FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM Managementberatung und Systemische OrganisationsEntwicklung FÜHRUNGSKRÄFTE CURRICULUM Systemische Führungskompetenz entwickeln Ein modulares Weiterbildungsprogramm Der Blick auf den Menschen Seit 2003

Mehr

Projekt. Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen

Projekt. Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen Projekt Personalentwicklung in wissensbasierten Unternehmen Gefördert durch das MAGS Bayern ffw GmbH, Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung Allersberger Straße 185 F 90461 Nürnberg Tel.:

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Master- und MBA-Programme Hochschule Pforzheim 2 Zahlen Studierende: ca. 4.400 (Stand: Oktober 2009) Drei Fakultäten Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht Ca. 145 Professorinnen

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter von märz bis november 2012 zielgruppe Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte, die in einem

Mehr

Vom Bachelor zum Master?!

Vom Bachelor zum Master?! Vom Bachelor zum Master?! Masterstudium plus Gehalt plus Unternehmenspraxis. Berufsintegriert. Alle Fachrichtungen. Deutschlandweit. Jederzeit. www.steinbeis-sibe.de Master in einem Unternehmen in Kooperation

Mehr

FÜHRUNG & MANAGEMENT PROGRAMM 2015

FÜHRUNG & MANAGEMENT PROGRAMM 2015 FÜHRUNG & MANAGEMENT PROGRAMM 2015 We encourage and support development www.mdi-training.com Gelerntes nachhaltig umsetzen garantiert JedeR TeilnehmerIn wird individuell bei der Umsetzung im Arbeitsalltag

Mehr

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter

project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter project leadership program advanced ein führungsprogramm für erfahrene projektleiter zielgruppe Alle Führungskräfte der Projektwirtschaft, d.h. Projekt- und Programm-Manager, Projektberater sowie Führungskräfte,

Mehr

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme

Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme Vorschlag einer strukturierten Personalentwicklungsmaßnahme für Führungskräfte WIN WIN WIN Modulares Führungskräftetraining WIN WIN WIN WIN für das Unternehmen Intensive, individuelle Trainingsmodule unterstützen

Mehr

Certified Service Manager (ISS)

Certified Service Manager (ISS) Service-Organisationen entwickeln, effizient und zukunftsorientiert steuern XXXVII. Lehrgang Schwerpunkte des Lehrgangs: Erfahrungen sprechen für sich... Ich kann mit einem umfassenden Fachwissen gegenüber

Mehr

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation www.kuzinski-coaching.de/training Eine überzeugende Konzeption Nach dem Baukasten-Prinzip stehen Ihnen eine Reihe von Trainings- en zur Verfügung, die

Mehr

KERNFACHKOMBINATION ICT-Projektmanagement und Organisationsentwicklung Für das Magisterstudium der Wirtschaftsinformatik (Stand: 21.

KERNFACHKOMBINATION ICT-Projektmanagement und Organisationsentwicklung Für das Magisterstudium der Wirtschaftsinformatik (Stand: 21. KERNFACHKOMBINATION ICT-Projektmanagement und Organisationsentwicklung Für das Magisterstudium der Wirtschaftsinformatik (Stand: 21.10 2002) Allgemeines: Koordination: Renate Motschnig, Uni-Wien ab WS

Mehr

sportlich denken. beruflich überzeugen. natalia blank für weibliche führungskräfte

sportlich denken. beruflich überzeugen. natalia blank für weibliche führungskräfte sportlich denken. beruflich überzeugen. natalia blank für weibliche führungskräfte die expertin: coach und kickboxerin. Business-Coach seit 2008 Systemischer Coach und Trainerin für Personal- und Organisationsentwicklung

Mehr

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien in Baden-Württemberg. Führungsfortbildung. Führungsseminare. Das 1 * 1 der Mitarbeiterführung Teil II

Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien in Baden-Württemberg. Führungsfortbildung. Führungsseminare. Das 1 * 1 der Mitarbeiterführung Teil II Führungsseminare Neu Das 1 * 1 der Mitarbeiterführung Teil I - Grundlagen - Vorgesetztenrolle und Grundsätze zeitgemäßer Mitarbeiterführung - Bedeutung von Führung; das Mitarbeitergespräch, Ziele und Zielvereinbarung

Mehr

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL

INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Duale Hochschule Baden-Württemberg / Lörrach Trinationaler Studiengang INTERNATIONAL BUSINESS MANAGEMENT TRINATIONAL Trinational Learning Community DHBW Lörrach UHA Colmar FHNW Basel Trinationaler Studiengang

Mehr

Die Broschüre mit Informationen rund um - die Zielgruppe - den situativen Ansatz - die Inhalte - die Zertifizierung und - die Fakten zum Lehrgang

Die Broschüre mit Informationen rund um - die Zielgruppe - den situativen Ansatz - die Inhalte - die Zertifizierung und - die Fakten zum Lehrgang Die Broschüre mit Informationen rund um - die Zielgruppe - den situativen Ansatz - die Inhalte - die Zertifizierung und - die Fakten zum Lehrgang Jan. Nov. 2016 I Vorarlberg I Tirol I Liechtenstein Die

Mehr

MATHIAS FISCHEDICK BUSINESS COACH. LEADING EXCELLENCE Das moderne Trainingsprogramm für erfolgreiches Führen

MATHIAS FISCHEDICK BUSINESS COACH. LEADING EXCELLENCE Das moderne Trainingsprogramm für erfolgreiches Führen MATHIAS FISCHEDICK BUSINESS COACH LEADING EXCELLENCE Das moderne Trainingsprogramm für erfolgreiches Führen Sehr geehrte Interessentin, sehr geehrter Interessent, mein Name ist Mathias Fischedick, ich

Mehr

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin

Sozialberufliches Management. Ihre Karrierechance. Bachelor of Arts (B.A.) in Business Administration. St. Loreto ggmbh. Steinbeis-Hochschule Berlin St. Loreto ggmbh Institut für Soziale Berufe Schwäbisch Gmünd und Ellwangen Ihre Karrierechance Steinbeis-Hochschule Berlin staatlich & international anerkannter Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.)

Mehr

Beratungsangebot Personalmanagement

Beratungsangebot Personalmanagement Beratungsangebot Personalmanagement Ihre Mitarbeiter machen die Musik wir bringen Ihr Orchester zum Klingen Wir nehmen Ihren Erfolg persönlich Dr. Steffen Scheurer Willkommen, ich freue mich, Ihnen unser

Mehr