5. Planung der Maßnahmen und Kosten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "5. Planung der Maßnahmen und Kosten"

Transkript

1 5. Planung der Maßnahmen und Kosten 5.1 Maßnahmenfestlegung Nach der Besichtigung der Immobilie wurden die Mängel und Schäden festgehalten. Eine genaue Analyse der Schäden und die Festlegung der erforderlichen Sanierungsmaßnahmen sind nun an der Reihe. Anhand eines Maßnahmenkataloges können nun die Kosten ermittelt werden. 5.2 Kosten Die gesamten Kosten hängen nicht nur vom Preis des Objektes ab. Wesentlich sind auch die Kosten für eine Renovierung, Sanierung oder Modernisierung (z.b. eine Gebäudetrockenlegung oder eine Dacherneuerung), die noch zum Kaufpreis hinzugerechnet werden müssen. Sollen Veränderungen vorgenommen werden, etwa ein Dachgeschossausbau oder ein Anbau, so sind diese Baukosten selbstverständlich auch noch genau zu berechnen und mit einzubeziehen. Sie wissen den Kaufpreis des Objektes und haben sich von einer/m die Modernisierungskosten ausrechnen lassen, ebenso die Baukosten für einen evtl. Anbau. Jetzt müssen Sie für Ihren Finanzierungsbedarf nur noch die Nebenkosten wissen. Es müssen für Sie nicht alle Positionen gelten und vielleicht sind auch noch weitere Kosten relevant, die Sie hier noch hinzufügen können. Kosten für einen Neubau Grundstückspreis Angaben erhältlich durch Geplante Kosten Tatsächliche Kosten bekannt Grunderwerbssteuer, 3,5 % des Kaufpreises Maklergebühr, 3,45 % des Kaufpreises Baukosten vom Haus Kosten für Außenanlagen, Garten, Carport etc. Vermessungs- und Erschließungskosten Kosten für Baugenehmigung / Gebühren Bauwesenversicherung Honorare für Honorare für Statiker, Prüfstatiker Honorare für Gutachter etc. Kapitalkosten und Bereitstellungszinsen Bauamt, Bauamt, Bank Anschaffungen (Einbauküche etc.) Umzugskosten Umzugsunternehmen Summe -12-

2 Kosten für ein bestehendes Haus Kaufpreis des Hauses oder der Wohnung Angaben erhältlich durch Geplante Kosten Tatsächliche Kosten bekannt Grunderwerbssteuer, 3,5 % des Kaufpreises Maklergebühr, 3,45 % des Kaufpreises Gebühren für und Grundbuch Kosten für Sanierung, Modernisierung Baukosten für einen evtl. Dachgeschossausbau etc. Kosten für Änderung der Außenanlagen, Garten, Carport etc. Vermessung und Erschließungskosten nur bei Erweiterungen Kosten für Baugenehmigung / Gebühren nur bei Erweiterung Bauwesenversicherung Honorare für Architekten, Statiker, Gutachter etc. Kapitalkosten und Bereitstellungszinsen ca. 1,5 % des Kaufpreises für Grundstück oder Haus wenn es nicht von Ihnen selbst erbaut wurde Bauamt, Bauamt, Bank Anschaffungen (Einbauküche etc.) Umzugskosten Bei Eigentumswohnungen evtl. Gebühren für Teilungsgenehmigung Bei Eigentumswohnungen Gebühren für Abgeschlossenheitserklärung Bei Eigentumswohnungen Einkaufssumme für die Gemeinschaftsrücklagen Umzugsunternehmen Summe -13-

3 5.3 Fördermöglichkeiten Kaum ein anderer Bereich des Bauens ist so sehr von ständigen Neuerungen betroffen, wie die Vergabe von Fördermitteln. Deshalb ist es bei Kauf oder Bau eines Hauses unbedingt erforderlich, sich auf dem neusten Stand der Förderungen zu halten. Informationsveranstaltungen hierzu bieten auch die Verbraucherzentralen an. Eine Vorraussetzung für die Gewährung von öffentlichen Fördermitteln ist, dass die Förderanträge vor Baubeginn einzureichen sind. Im Wesentlichen gibt es diese drei Fördermöglichkeiten : Fördertopf Was wird gefördert? Wie und wer wird gefördert? Antragstellung a.) Förderung des Landes Eigenheimzulage Bau und Kauf einer Immobilie - Grundförderung - Kinderzulage - Ökozulage für Einbauten und Niedrigenergiehäuser Förderungsart: Zulagen Für selbstgenutzten Wohnungsbau; Private Bauherren oder Käufer; Nur einmalige Förderung möglich Beim zuständigen Finanzamt Infos unter b.) Förderung des Landes Wohnungsbauförderung Neubau Förderungsart: Baudarlehen mit günstigen Zinsen Auch Mietwohnungen sind förderungsfähig Beim zuständigen Finanzamt Infos unter c.) Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW Baukosten und- Nebenkosten Förderungsart: Kredite mit günstigen Zinsen Antragstellung über die Bank oder Sparkasse Unter Anderem: CO2 Gebäudesanierungsprogramm Dächer- Programm Sanierungsmassnahmen, Maßnahmen zur Co2 Minderung, Photovoltaikanlagen, Sonnenkollektoren Nur private Antragsteller Förderungsart: Kredite mit günstigen Zinsen Infos unter

4 5.4 Finanzierung Die Finanzierung übernehmen die Banken, Sparkassen, aber auch freie Vermögensberater. Erkundigen Sie sich möglichst früh um eine gute Finanzierungsadresse, denn es werden eine ganze Menge Unterlagen für die Beschaffung der Kredite benötigt. Über die neuesten Hypotheken und Bauzinsen gibt auch die Verbraucherzentrale Informationen. Unterlagen, die Sie benötigen: Erhältlich bei: Erledigt: Persönliche Unterlagen Beidseitige Kopie des Personalausweises Eigenkapitalnachweis Kopie der Lebensversicherungspolice(n) Bausparbestätigung bzw. Urkunde Bei der Bei der Bausparkasse Als Arbeitnehmer Lohn- und Gehaltsabrechnung der letzten 3 Monate Letzter Einkommensteuerbescheid Kopie der Lohnsteuerkarte Beim Arbeitgeber Beim Finanzamt Beim Finanzamt/ Arbeitgeber Als Selbständiger Aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertung, rechtsverbindlich vom Steuerberater unterzeichnet Einkommensteuerbescheid der letzten beiden Jahre Bilanzen mit G+V / Einnahmen-Überschussrechnung der letzten 3 Jahre Bei bereits vorhandenem Grundbesitz Grundbuchauszüge Ggf. Darlehensverträge Mieteraufstellung und Mietverträge Beim Steuerberater/in Beim Steuerberater/in Beim Steuerberater/In Grundbuchamt Bei der Bank Objektunterlagen Amtlicher Lageplan Grundbuchauszug neueren Datums Kaufvertrag Bauzeichnungen Berechnung der Wohn- und Nutzfläche Berechnung des umbauten Raumes Mieteraufstellung und Mietverträge Erbbaurechtsvertrag Teilungserklärung mit Teilungsplänen Katasteramt Grundbuchamt / Bauamt -15-

5 Unterlagen, die Sie benötigen: Erhältlich bei: Erledigt: Neubau Baugenehmigung Detaillierte Baubeschreibung Kostenaufstellung von einer/m Architekten/in oder einer Baufirma bestätigt Umbau Erweiterung Modernisierung Sanierung Kostenaufstellung von eine/r Architekten/in oder einer Baufirma bestätigt Evtl. Baugenehmigung Evtl. detaillierte Baubeschreibung Gebäudeversicherungsschein Fotos vom Gebäude / Bauamt / Baufirma / Baufirma / Bauamt -16-

Unterlagen zur Finanzierung

Unterlagen zur Finanzierung Unterlagen zur Finanzierung Persönliche Unterlagen: Lohn- / Gehaltsempfänger: Selbständige: bei Aushilfstätigkeit: Zinseinnahmen, Tantiemen, Sonderzahlungen: Kindergeld: Renten- / Pensionsempfänger: Unterhalt:

Mehr

h a u s b l i c k C h e c k l i s t e n f ü r d e n H a u s - / W o h n u n g s k a u f Schritt für Schritt zum eigenen Traumhaus

h a u s b l i c k C h e c k l i s t e n f ü r d e n H a u s - / W o h n u n g s k a u f Schritt für Schritt zum eigenen Traumhaus C h e c k l i s t e n f ü r d e n H a u s - / W o h n u n g s k a u f Schritt für Schritt zum eigenen Traumhaus h a u s b l i c k Antje Buchholz Gabriele Schottek Dipl. Ing. Architektinnen Oberhausen-

Mehr

in Dolgesheim! Die eigenen vier Wände Lust auf Eigentum Realisieren Sie jetzt Ihren Traum am Alten Sportplatz in Dolgesheim!

in Dolgesheim! Die eigenen vier Wände Lust auf Eigentum Realisieren Sie jetzt Ihren Traum am Alten Sportplatz in Dolgesheim! Die eigenen vier Wände in Dolgesheim! Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Lust auf Eigentum Realisieren jetzt Ihren Traum am Alten Sportplatz in Dolgesheim! Wir gehen den

Mehr

Antragsteller: Nichtselbstständiger

Antragsteller: Nichtselbstständiger Antragsteller: Nichtselbstständiger Bonität unterschriebene Selbstauskunft im Original Gehaltsabrechnungen der letzten 3 Monate Einkommenssteuerbescheid des Vorjahres und Gehaltsabrechnung Dezember Beamte:

Mehr

Baufinanzierung Wenzel. Selbstauskunft. O Umschuldung. O Bau. O Kauf. 1. Persönliche Angaben. 2. Einkünfte. www.baufinanzierung-wenzel.

Baufinanzierung Wenzel. Selbstauskunft. O Umschuldung. O Bau. O Kauf. 1. Persönliche Angaben. 2. Einkünfte. www.baufinanzierung-wenzel. Selbstauskunft O Bau O Kauf Baufinanzierung Wenzel www.baufinanzierungwenzel.de O Umschuldung 1. Persönliche Angaben Erster Antragsteller Zweiter Antragsteller Name, Vorname Name, Vorname Geburtsdatum,

Mehr

DER WEG ZU IHRER IMMOBILIEN- Volksbank Bochum Witten eg FINANZIERUNG

DER WEG ZU IHRER IMMOBILIEN- Volksbank Bochum Witten eg FINANZIERUNG IMMOBILIEN- Volksbank Bochum Witten eg FINANZIERUNG Unser Leitbild Was macht die Volksbank Bochum Witten eg so einzigartig? Es ist die genossenschaftliche Idee denn bei uns stehen Menschen und Werte im

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft

Vertrauliche Selbstauskunft 1. Angaben zum Antragsteller - Selbstauskunft 1.1 Angaben zum Antragsteller: Herr Frau Titel, Name, Vorname: Adresse (Straße, Hausnummer, Plz, Ort): Arbeitgeber (Firma, Sitz): ausgeübter Beruf: beim Arbeitgeber

Mehr

Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Fasanenweg 38a - D-22964Steinburg E-Mail: info@baufi-nord.de Telefax: (0 45 34) 20 50 58 Anfrage zur Finanzierung eines Immobilienkaufes Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie

Mehr

Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Fasanenweg 38a - D-22964 Steinburg E-Mail: info@baufi-nord.de Telefax: (0 45 34) 20 50 58 Anfrage zur Finanzierung eines Neubauvorhabens Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie

Mehr

Bauherrenpflichten beim Grundstückskauf

Bauherrenpflichten beim Grundstückskauf Bauherrenpflichten beim Grundstückskauf Kaufvertrag mit dem Beglaubigung Notar Gebühren Verkäufer Grundbuchauszug Notar, Grundbuchamt Gebühren Katasterauszug / amtlicher Lageplan öffentlich bestellte Vermessungsingeneure

Mehr

wie viel immobilie passt zu mir? KLARHEIT SCHAFFEN MIT DEM QUICK-CHECK UNSERES PARTNERS COMMERZBANK.

wie viel immobilie passt zu mir? KLARHEIT SCHAFFEN MIT DEM QUICK-CHECK UNSERES PARTNERS COMMERZBANK. wie viel immobilie passt zu mir? KLARHEIT SCHAFFEN MIT DEM QUICK-CHECK UNSERES PARTNERS COMMERZBANK. Ausfertigung für die Bank/den Vermittler eine Immobilienfinanzierung mit der Commerzbank lohnt sich.miete

Mehr

Anfrage für eine Anschlussfinanzierung oder ein Forwarddarlehen Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage für eine Anschlussfinanzierung oder ein Forwarddarlehen Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Kriegsstr. 212 b - 76135 Karlsruhe E-Mail: info@baufi-sued.de Telefax: 0721-13 25 28 20 Anfrage für eine Anschlussfinanzierung oder ein Forwarddarlehen Bitte füllen Sie diese Anfrage so

Mehr

Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für den Kauf oder Bau von selbst genutztem Wohneigentum

Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für den Kauf oder Bau von selbst genutztem Wohneigentum Eingangsstempel: Stadterneuerung, Wohnbauförderung Collinistraße 1 68161 Mannheim Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für den Kauf oder Bau von selbst genutztem Wohneigentum Förderzweck Errichtung/Ersterwerb

Mehr

Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus Postanschrift: Kriegsstr. 212 b - 76135 Karlsruhe E-Mail: info@baufi-sued.de Telefax: 0721-13 25 28 20 Anfrage für eine Kapitalbeschaffung Bitte füllen Sie diese Anfrage so vollständig wie möglich aus

Mehr

MUSTER. Dieses Finanzierungsangebot ist zunächst freibleibend. Auf Ihren Wunsch werden wir Ihnen ein verbindliches Angebot erstellen.

MUSTER. Dieses Finanzierungsangebot ist zunächst freibleibend. Auf Ihren Wunsch werden wir Ihnen ein verbindliches Angebot erstellen. Frau Muster Kunde Rathausmarkt 1 20095 Hamburg Qualitätsservice Mühlenbrücke 8 23552 Lübeck Ihr Ansprechpartner: Herr Timo Renz Tel.: 0451/14081111 Fax: 0451/14089999 150.000,00 Euro für Ihre Immobilienfinanzierung

Mehr

Wie Sie diesen Traum günstig und sicher finanzieren können, erfahren Sie in diesem Baufiservice24-Blog-Artikel.

Wie Sie diesen Traum günstig und sicher finanzieren können, erfahren Sie in diesem Baufiservice24-Blog-Artikel. Finanzierung Mallorca: Kauf einer Finca auf Mallorca Die 12 wichtigsten Dinge für die Finanzierung Ihrer Finca auf Mallorca und was Sie zur Finanzierung Ihrer Finca auf Mallorca wissen müssen, finden Sie

Mehr

OLB-Baufinanzierung. Planen Sie. Mit uns. Stichwort: OLB-Baufinanzierung. Oldenburgische Landesbank AG. 26016 Oldenburg. Postfach 26 05.

OLB-Baufinanzierung. Planen Sie. Mit uns. Stichwort: OLB-Baufinanzierung. Oldenburgische Landesbank AG. 26016 Oldenburg. Postfach 26 05. Antwort Oldenburgische Landesbank AG Stichwort: OLB-Baufinanzierung Postfach 26 05 Gebühr bezahlt Empfänger VMP 26016 Oldenburg OLB-Baufinanzierung Planen Sie. Mit uns. 905207.038 Träumen auch Sie von

Mehr

Straße, Hausnummer. Ausweisnummer. Familienstand: Email-Adresse. Miete kalt (enfällt künftig ja nein) Lebenshaltungskosten. Bank- und Ratenkredite

Straße, Hausnummer. Ausweisnummer. Familienstand: Email-Adresse. Miete kalt (enfällt künftig ja nein) Lebenshaltungskosten. Bank- und Ratenkredite Selbstauskunft Persönliche Angaben Darlehensnehmer/in Herr Frau Darlehensnehmer/in (Miteigentümer/in) Herr Frau Name (auch Geburtsname) ggf. akademischer Titel geb. Straße, Hausnummer PLZ Wohnort Geburtsdatum

Mehr

Grundlagen der Baufinanzierung

Grundlagen der Baufinanzierung Grundlagen der Baufinanzierung Referent: Günther Rodius Nur für Vermittler, keine Haftung! Referent: Günther Rodius Nur für Vermittler, keine Haftung! Themen Eigentum vs. Miete Eigenkapital Finanzierungsbedarf

Mehr

Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen.

Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen. Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen. Sie schmieden neue Pläne für Ihr Zuhause? Was Sie beachten müssen!

Mehr

Finanzierungsantrag (Für Bau)

Finanzierungsantrag (Für Bau) 1. Vorhaben / Kostenplan Grundstück: Finanzierungsantrag (Für Bau) Kauf bereits im Eigentum Neubau / Um- Ausbau Kaufpreis in ca. Verkehrswert in (inkl. Erschließung) Objekt: ca. Verkehrswert in Baukosten

Mehr

Für alle, die Immobilien im Kopf haben.

Für alle, die Immobilien im Kopf haben. Für alle, die Immobilien im Kopf haben. Zur Beratung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit. 1. Kundenbezogene Unterlagen Einkommen letzte drei Gehaltsabrechnungen Mieteingänge sonstige Einkommen Kopie

Mehr

arndtconcept notwendige Angaben für eine Finanzierungsanfrage mit Auftrag für arndtconcept

arndtconcept notwendige Angaben für eine Finanzierungsanfrage mit Auftrag für arndtconcept notwendige Angaben für eine Finanzierungsanfrage mit Auftrag für gültig nur in Verbindung mit einem Konzepterstellungsvertrag mit Vermittlung eines Bankkontaktes, eines Konzepterstellungsvertrages oder

Mehr

www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. 5207.011

www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. 5207.011 5207.011 www.olb.de Die OLB-Baufinanzierung Planen Sie und rechnen Sie mit uns. Hier zu Hause. Ihre OLB. OLB-BauFInanZIerunG das Spricht für eine olb-baufinanzierung. Träumen auch Sie von den eigenen vier

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS DER WEG EINER FINANZIERUNG...4 FINANZIERUNGSTIPPS...5. 1.Ruhe bewahren...6. 2. sorgsam prüfen...6. 3. erkundigen...

INHALTSVERZEICHNIS DER WEG EINER FINANZIERUNG...4 FINANZIERUNGSTIPPS...5. 1.Ruhe bewahren...6. 2. sorgsam prüfen...6. 3. erkundigen... INHALTSVERZEICHNIS DER WEG EINER FINANZIERUNG...4 FINANZIERUNGSTIPPS...5 1.Ruhe bewahren...6 2. sorgsam prüfen...6 3. erkundigen...7 4. vergleichen...7 5. prüfen...8 6. nicht unter Druck setzen lassen...8

Mehr

CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG

CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG 1/7 CHECKLISTE FÜR DEN KAUF EINER EIGENTUMSWOHNUNG Eine kleine Übersicht mit den wichtigsten Informationen Bei einer Eigentumswohnung kaufen Sie rein rechtlich allerdings nicht direkt eine Wohnung, sondern

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Oktober 2014 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen. Wir fördern: Maßnahmen an selbst genutzten

Mehr

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Jürgen Kowol ImmobilienCenter Nord - Ost Neckarsulm - Weinsberg - Bad Friedrichshall Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Zielsetzung: Ihre

Mehr

Wirtschaftlichkeitsberechnung am Beispiel FH-Gelände Regensburg

Wirtschaftlichkeitsberechnung am Beispiel FH-Gelände Regensburg Hochschule Regensburg Fakultät Architektur Städtebau 2 _Developermodelle Prof. Scheck Wirtschaftlichkeitsberechnung am Beispiel FH-Gelände Regensburg 1. Beweggründe Der Kapitalanleger möchte, wie sein

Mehr

Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Wie viel Haus kann ich mir leisten? EXPERTENSPRECHSTUNDE BEI BILD TEIL 4 Wie viel Haus kann ich mir leisten? Sie wollen sich den Traum vom Eigenheim erfüllen? BILD verrät Ihnen, wie Sie das anstellen! Wie gelingt mir der Traum vom Eigenheim?

Mehr

Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumförderung 2003 @ Altbausanierung Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere für

Mehr

Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss www.kfw.de/455

Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss www.kfw.de/455 Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss www.kfw.de/455 Mai 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für private Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Ein- und Zweifamilienhäusern

Mehr

Bauherrenfibel. Baufinanzierung. Vorwort

Bauherrenfibel. Baufinanzierung. Vorwort Bauherrenfibel Baufinanzierung Vorwort Bad Dürkheim ist nicht nur eine Bäderstadt mit Kultur und Niveau in hervorragender landschaftlicher Lage, sondern bietet Ihnen außerdem gute Nahverkehrsverbindungen,

Mehr

Landesbürgschaften WEG. Helge Beckmann, Hannover 05.11.2015

Landesbürgschaften WEG. Helge Beckmann, Hannover 05.11.2015 Landesbürgschaften WEG Helge Beckmann, Hannover 05.11.2015 NBank Ausrichtung Gründung: 2004 Rechtsform: Anstalt des öffentlichen Rechts Gesellschafter: Land Niedersachsen Bilanzsumme in 2014: 5,7 Mrd.

Mehr

Informationen zum Neubau einer Immobilie

Informationen zum Neubau einer Immobilie Informationen zum Neubau einer Immobilie Sie möchten sich den Traum einer eigenen Immobilie erfüllen. Die Basis dafür bildet eine auf Sie zugeschnittene Baufinanzierung. Häufig stellen sich folgende Fragen:

Mehr

Antrag auf Erstellung eines Verkehrswertgutachtens

Antrag auf Erstellung eines Verkehrswertgutachtens Antragsteller/in: Name, Vorname Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) Telefon (tagsüber) Fax (freiwillige Angabe) Mail (freiwillige Angabe) Stadtbauamt Wangen im Allgäu Geschäftsstelle des

Mehr

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 -

Impressum: Stadt Osnabrück Fachbereich Städtebau Fachdienst Zentrale Aufgaben. Stand: September 2009 - 2 - Übersicht Wohnbauförderung Impressum: Stadt Osnabrück Stand: September 2009-2 - Inhalt Stadt 01 S Wohnbauförderung Familien 02 S Wohnbauförderung Familien Neubürger Land 03 L Wohnbauförderung Familien

Mehr

GL~~~nnk~ Finanzierung Wohnprojekte & Baugruppen. Gemeinsam Bauen, gemeinsam Leben, PROJEKTFINANZIERUNG, BAUEN UND MODERNISIEREN

GL~~~nnk~ Finanzierung Wohnprojekte & Baugruppen. Gemeinsam Bauen, gemeinsam Leben, PROJEKTFINANZIERUNG, BAUEN UND MODERNISIEREN PROJEKTFINANZIERUNG, BAUEN UND MODERNISIEREN GL~~~nnk~ Finanzierung Wohnprojekte & Baugruppen Gemeinsam Bauen, gemeinsam Leben, BaUgfUPpe 5

Mehr

Immobilienfinanzierung......die Grundlagen. Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07

Immobilienfinanzierung......die Grundlagen. Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07 Immobilienfinanzierung......die Grundlagen Sparkasse Bodensee Dietmar Späth Konstanz, 05.Juni 07 Inhalt der nächsten 1,5 Stunden 1. Die Suche nach der passenden Immobilie 2. Überblick Immobilienfinanzierung

Mehr

Verschiedene Wege in die Selbständigkeit

Verschiedene Wege in die Selbständigkeit Verschiedene Wege in die Selbständigkeit Es gibt verschiedene Wege, sich selbständig zu machen. Das Wie beeinflußt in jedem Fall wesentlich Ihr Salonkonzept, Ihre Salonphilosophie, sowie Ihr Dienstleistungsangebot.

Mehr

Kapitel 5 Was Sie vom Staat erwarten können

Kapitel 5 Was Sie vom Staat erwarten können 66 Kapitel 5 Kein Ersatz für weggefallene Eigenheimzulage Subventionierte Zinsen Angesichts der immensen finanziellen Belastung beim Immobilienerwerb sollten Sie jede Gelegenheit nutzen, wenn es darum

Mehr

Unverbindliches Konditionsangebot

Unverbindliches Konditionsangebot DKB Grundbesitzvermittlung GmbH Kronenstr. 8/10 10117 Berlin Herrn Max Mustermann Ihr Ansprechpartner Frau Janine Stapel Tel: 030 / 120307545 Mobil: 0173 / 6256830 janine.stapel@dkb.de www.dkb-grund.de

Mehr

Ihre Finanzierung. Schleswiger Volksbank. Jederzeit einen Ansprechpartner haben. Als Mitglied von Mehrwerten profitieren.

Ihre Finanzierung. Schleswiger Volksbank. Jederzeit einen Ansprechpartner haben. Als Mitglied von Mehrwerten profitieren. Als Mitglied von Mehrwerten profitieren. Gut beraten und finanziell abgesichert verreisen Umfassende persönliche Beratung und Begleitung in allen Lebensphasen Jederzeit einen Ansprechpartner haben. Jeder

Mehr

CHECKLISTE 1. Die folgenden Unterlagen benötigen Sie vor Beginn der Vermarktung

CHECKLISTE 1. Die folgenden Unterlagen benötigen Sie vor Beginn der Vermarktung CHECKLISTE 1 Die folgenden Unterlagen benötigen Sie vor Beginn der Vermarktung Grundbuchauszug Auszug Baulastenverzeichnis Auszug Altlastenkataster Lageplan / Flurkarte Grundrisse / Zeichnungen Wohn- und

Mehr

Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände.

Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung. Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wohnraumfinanzierung 2004 @ Altbaumodernisierung Das Aufwärmprogramm für die eigenen vier Wände. Wer Energie sparen möchte, braucht nicht nur Ideen, sondern auch die richtigen Mittel. Das gilt insbesondere

Mehr

Offenlegung der wirtschaftlichen Verhältnisse (gemäß 18 KWG)

Offenlegung der wirtschaftlichen Verhältnisse (gemäß 18 KWG) Offenlegung der wirtschaftlichen Verhältnisse (gemäß 18 KWG) Nach 18 des Gesetzes über das Kreditwesen (KWG) sind Kreditinstitute verpflichtet, sich die wirtschaftlichen Verhältnisse ihrer Kreditnehmer

Mehr

Team Hypostreet. Liebe Leserin, lieber Leser, Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung.

Team Hypostreet. Liebe Leserin, lieber Leser, Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung. Herzlich Willkommen bei Hypostreet. Wir verschaffen Ihnen IHRE Finanzierung. Liebe Leserin, lieber Leser, wir würden Sie gerne bei Ihrem Weg zur perfekten Immobilien Finanzierung begleiten ganz gleich

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

WOHN(T)RÄUME. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

WOHN(T)RÄUME. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. WOHN(T)RÄUME Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Der Weg in die eigenen vier Wände...... weiter träumen oder lieber anpacken? Mit uns können Sie Ihren Traum vom Eigenheim

Mehr

www.taxator.eu R at a g t ebe b r I m m bili l e i n K a K uf

www.taxator.eu R at a g t ebe b r I m m bili l e i n K a K uf Ratgeber Immobilien Kauf Die Entscheidung für den Kauf einer Immobilie ist von erheblicher Tragweite, verbunden mit einer langfristigen finanziellen Verpflichtungen. Was Sie beachten müssen! Notar- und

Mehr

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Bauen. Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen Ich spare beim Hausbau doppelt: bei den Zinsen und beim Energieverbrauch. Bank aus Verantwortung Bauen Sie auf die Zukunft Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört

Mehr

Datenerhebung - Selbstauskunft -

Datenerhebung - Selbstauskunft - R-2012 FinanzMarketing Roettig - Winterleitenweg 31-97261 Güntersleben / Würzburg Tel. 09365 / 828 00 95 - Mobil 0172 / 890 78 94 - Mail ceo@money-connection.ag Datenbogen bitte gut leserlich in Blockschrift

Mehr

Ingenieurbüro S c h l ü t e r. www. ingenieurbuero-schlueter.de

Ingenieurbüro S c h l ü t e r. www. ingenieurbuero-schlueter.de Ingenieurbüro S c h l ü t e r www. ingenieurbuero-schlueter.de Architekt In meiner Eigenschaft als Dipl.-Ing.(FH) Architekt übernehme ich sämtliche Planungs- und Bauleitungsaufgaben für Sie. Ihre Vorstellungen

Mehr

Unverbindliches Konditionsangebot

Unverbindliches Konditionsangebot DKB Grundbesitzvermittlung GmbH Kronenstr. 8/10 10117 Berlin Herrn Max Mustermann Ihr Ansprechpartner Frau Janine Stapel Tel: 030 / 120307545 Mobil: 0173 / 6256830 janine.stapel@dkb.de www.dkb-grund.de

Mehr

Checkliste Immobilienfinanzierung

Checkliste Immobilienfinanzierung Generalagentur Briloner Str. 42 34508 Willingen Tel. 05632 4613 Fax 05632 6384 wilhelm.saure@signal-iduna.net www.signal-iduna.de/wilhelm.saure Checkliste Immobilienfinanzierung Personendaten Signal-Iduna

Mehr

OLB-Baufinanzierung. Planen Sie. Und rechnen Sie mit uns. Empfänger. Entgelt zahlt

OLB-Baufinanzierung. Planen Sie. Und rechnen Sie mit uns. Empfänger. Entgelt zahlt P/M 5207.049 www.olb.de OLB-Baufinanzierung Planen Sie. Und rechnen Sie mit uns. Antwort Oldenburgische Landesbank AG Stichwort: OLB-Baufinanzierung Postfach 26 05 26016 Oldenburg Entgelt zahlt Empfänger

Mehr

(zinsgünstiges Baudarlehen für die Neuschaffung und den Bestandserwerb von selbst genutztem Wohnraum)

(zinsgünstiges Baudarlehen für die Neuschaffung und den Bestandserwerb von selbst genutztem Wohnraum) Infoblatt (Stand 12/2014) zum Familienbaudarlehen der Thüringer Aufbaubank (TAB) (zinsgünstiges Baudarlehen für die Neuschaffung und den Bestandserwerb von selbst genutztem Wohnraum) Auf den folgenden

Mehr

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen

Merkblatt Bauen, Wohnen, Energie sparen 124/134 Kredit Förderziel Förderziel Das unterstützt den Bau oder Erwerb von selbst genutzten Eigenheimen und Eigentumswohnungen in Deutschland sowie den Erwerb von Genossenschaftsanteilen für selbstgenutzten

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW

Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Finanzierungsmöglichkeiten für Bauherren Förderung von energiesparenden Neubauten durch die KfW Freiburg, 8. März 2009 GET 2009 Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir,

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

Wohnraumförderung in Rheinland-Pfalz

Wohnraumförderung in Rheinland-Pfalz Wohnraumförderung in Rheinland-Pfalz Ihr Referent: Michael Back, LTH Landestreuhandstelle Rheinland-Pfalz Abteilungsleiter Wohnraumförderung LTH Landestreuhandstelle Rheinland-Pfalz www.lth-rlp.de 1 Wohnraumförderung

Mehr

Inhalt 1. Was wird gefördert? Bausparverträge

Inhalt 1. Was wird gefördert? Bausparverträge Inhalt 1. Was wird gefördert? 2. Wie viel Prozent bringt das? 3. In welchem Alter ist das sinnvoll? 4. Wie viel muss man sparen? 5. Bis zu welchem Einkommen gibt es Förderung? 6. Wie groß sollten die Verträge

Mehr

FINANZIERUNGSANFRAGE ABLÖSUNG BESTEHENDE HYPOTHEK MIT GEPLANTEM UMBAU

FINANZIERUNGSANFRAGE ABLÖSUNG BESTEHENDE HYPOTHEK MIT GEPLANTEM UMBAU FINANZIERUNGSANFRAGE ABLÖSUNG BESTEHENDE HYPOTHEK MIT GEPLANTEM UMBAU Persönliche Angaben (bei mehreren Personen bitte jeweils die Daten von allen angeben) Kundin/Kunde 1 Frau Herr Kundin/Kunde 2 Frau

Mehr

Kreis Herford. Erwerbsförderung 2010

Kreis Herford. Erwerbsförderung 2010 Kreis Herford Erwerbsförderung 2010 Kurzinformation über die Erwerbsförderung von Eigenheimen und selbst genutzten Eigentumswohnungen im Kreis Herford mit Darlehen des Landes NRW Die Förderung richtet

Mehr

Stadtumbau West Städtebaufördergebiet Talachse Innenstadt

Stadtumbau West Städtebaufördergebiet Talachse Innenstadt Stadtumbau West Städtebaufördergebiet Talachse Innenstadt Informationsveranstaltung zu Fördermöglichkeiten für Immobilieneigentümer Stolberg, den 07.04.2016 Folie 1 7. April 2016 Städtebauförderung in

Mehr

Offertenanfrage für ein Hypothekardarlehen

Offertenanfrage für ein Hypothekardarlehen Offertenanfrage für ein Hypothekardarlehen Wo im Folgenden aus Gründen der leichteren Lesbarkeit nur männliche Personenbezeichnungen verwendet werden, sind darunter stets auch die entsprechenden weiblichen

Mehr

SBF Hypo Finanzierung

SBF Hypo Finanzierung Finanzierung Bei Fragen: +49 8051-976 41 37 Postanschrift: SBF Hypo Pankoferstr. 9 83233 Bernau a. Chiemsee Selbstauskunft bitte am PC ausdrucken, in Druckbuchstaben ausfüllen und mit den zutreffenden

Mehr

Ratgeber für den Bauherrn

Ratgeber für den Bauherrn Justus Schönemann Ratgeber für den Bauherrn Grundstücke Häuser Eigentumswohnungen Neubau Umbau Renovierung Planung Ausführung Finanzierung Carl Habel Verlag Inhaltsverzeichnis Vorwort: Mehr wissen, weniger

Mehr

GRUNDSTÜCKERWERB DURCH PERSONEN IM AUSLAND

GRUNDSTÜCKERWERB DURCH PERSONEN IM AUSLAND GRUNDSTÜCKERWERB DURCH PERSONEN IM AUSLAND Fragebogen für Gesuche um Erteilung von Grundsatzbewilligungen gemäss Artikel 5 des kantonalen Einführungsgesetzes zum Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken

Mehr

Komfortables Wohnen ohne Barrieren. Förderprogramme für Eigentümer

Komfortables Wohnen ohne Barrieren. Förderprogramme für Eigentümer Komfortables Wohnen ohne Barrieren Förderprogramme für Eigentümer Inhalt Vorwort 3 Was und wer wird gefördert? 4 Welche Anforderungen müssen nach dem Umbau erreicht werden? 5 Wie hoch sind die Darlehen

Mehr

Der Schlüssel für Ihr neues Zuhause

Der Schlüssel für Ihr neues Zuhause Der Schlüssel für Ihr neues Zuhause Kaufen Sie jetzt eine GEWOBA-Wohnung Kaufen günstiger als mieten! Günstig kaufen Sparen Sie sich die Miete! Solide Bremer Partner Nutzen Sie die Möglichkeit, eine Wohnung

Mehr

DSL. Bank. Finanzierungsbogen. Partnerbank der Finanzdienstleister

DSL. Bank. Finanzierungsbogen. Partnerbank der Finanzdienstleister Finanzierungsbogen DSL Bank Partnerbank der Finanzdienstleister Bitte alle Angaben in deutlich lesbaren Druckbuchstaben. Aktenzeichen DSL Bank Kreditverwendung (Mehrfachangaben möglich) Neubau Kauf Umfinanzierung

Mehr

Kirchentellinsfurter Straße 1, 72127 Kusterdingen, Tel. 07071-38824, Fax 07071-38827 Homepage: www.schaich-immobilien.de. Anbieter-Objekt-Nr.

Kirchentellinsfurter Straße 1, 72127 Kusterdingen, Tel. 07071-38824, Fax 07071-38827 Homepage: www.schaich-immobilien.de. Anbieter-Objekt-Nr. Preiswert wohnen in Pfrondorf Anbieter-Objekt-Nr.: AS-1010 Objektbeschreibung: Sie suchen ein Haus mit viel Potential für die große Familie in einer ruhigen Lage nahe dem Ortszentrum? Dann sehen Sie sich

Mehr

MERKBLATT: Die Förderprogramme für Hochwassergeschädigte im Überblick (Stand 30. Juli 2013)

MERKBLATT: Die Förderprogramme für Hochwassergeschädigte im Überblick (Stand 30. Juli 2013) MERKBLATT: Die Förderprogramme für Hochwassergeschädigte im Überblick (Stand 30. Juli 2013) Nach den unmittelbaren Soforthilfen (vgl. S+P-Merkblatt, Stand 06. Juni 2013) haben die sächsische Staatsregierung

Mehr

Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES?

Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES? Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES? Tabarz, 08.05.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und

Mehr

Finanzierungsantrag (Für Kauf)

Finanzierungsantrag (Für Kauf) 1. Vorhaben / Kostenplan Finanzierungsantrag (Für Kauf) Grundstück: (inkl. Erschließung) Objekt: Mobiliar: Kauf Kaufpreis in Um- Ausbau Baukosten: Baukosten inkl. Eigenleistungen Kaufnebenkosten: (ca.

Mehr

Vor einem Immobilienkauf: Am besten früh beraten lassen

Vor einem Immobilienkauf: Am besten früh beraten lassen Beratung vor Immobilienkauf 1 Vor einem Immobilienkauf: Am besten früh beraten lassen Mit mehr Wissen zu Ihrer späteren Finanzierung und zur Rendite Ihres Projektes ist die Immobiliensuche deutlich effektiver.

Mehr

IBB wenn es um Wohneigentum geht

IBB wenn es um Wohneigentum geht ANZEIGE IBB wenn es um Wohneigentum geht Geht es um die Schaffung von Wohneigentum, ist die Investitionsbank Berlin (IBB) eine entscheidende Adresse. Mit ihren vielseitigen Programmen und Produkten rund

Mehr

RA u. Notar Simon S. Thiede, Breite Str. 21, 13597 Berlin 030/ 333 93 85, Fax: 030 3339531 Mail: Anwalt@rathiede.de

RA u. Notar Simon S. Thiede, Breite Str. 21, 13597 Berlin 030/ 333 93 85, Fax: 030 3339531 Mail: Anwalt@rathiede.de 1. Persönliche Daten Fragebogen für Grundstückskaufverträge a) Verkäufer Erste(r) Verkäufer(in) Zweite(r) Verkäufer(in) Familienname Vorname RA u. Notar Simon S. Thiede, Breite Str. 21, 13597 Berlin 030/

Mehr

Das großzügige EFH in Grenzbauweise in einer ruhigen Seitenstraße: hier ist Platz für die große Familie!

Das großzügige EFH in Grenzbauweise in einer ruhigen Seitenstraße: hier ist Platz für die große Familie! Das großzügige EFH in Grenzbauweise in einer ruhigen Seitenstraße: hier ist Platz für die große Familie! Anbieter-Objekt-Nr.: SA-1306 Objektbeschreibung: Objektbeschreibung Gestalten Sie sich Ihren Wohntraum

Mehr

Energieberatung. Beratung Konzept Planung Begleitung Förderungen Zuschüsse DIE ZUKUNFT ÖKOLOGISCH VORBILDLICH. Fragen rund um den Energieausweis

Energieberatung. Beratung Konzept Planung Begleitung Förderungen Zuschüsse DIE ZUKUNFT ÖKOLOGISCH VORBILDLICH. Fragen rund um den Energieausweis Beratung Konzept Planung Begleitung Förderungen Zuschüsse DIE ZUKUNFT ÖKOLOGISCH VORBILDLICH Fragen rund um den Energieausweis Energieausweis nach EnEV 2009 Bei Vermietung oder Veräußerung eines Gebäudes

Mehr

Hessen-Baudarlehen. Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Neubau-Immobilie. Stein auf Stein ein neues Zuhause für die Familie schaffen

Hessen-Baudarlehen. Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Neubau-Immobilie. Stein auf Stein ein neues Zuhause für die Familie schaffen Hessen-Baudarlehen Bau oder Kauf einer selbstgenutzten Neubau-Immobilie Stein auf Stein ein neues Zuhause für die Familie schaffen Förderziel Das Land Hessen fördert den Bau oder Kauf eines neuen Einoder

Mehr

Exposé - Miete Büro in Ingolstadt. Anbieter-Objekt-Nr.: 054. Adresse: Ingolstadt. Objektbesichtigung jederzeit möglich

Exposé - Miete Büro in Ingolstadt. Anbieter-Objekt-Nr.: 054. Adresse: Ingolstadt. Objektbesichtigung jederzeit möglich Anbieter-Objekt-Nr.: 054 Adresse: Ingolstadt Objektbeschreibung Büro mit drei Räumen + 1 großer Raum - Platz für 8 Arbeitsplätze Ausstattung teilweise Laminat teilweise hochwertiger Industrieteppich Einbauküche

Mehr

Realisieren Sie doch einfach hier auf diesem schönen Bauplatz am Ortsrand Ihr neues Zuhause

Realisieren Sie doch einfach hier auf diesem schönen Bauplatz am Ortsrand Ihr neues Zuhause Realisieren Sie doch einfach hier auf diesem schönen Bauplatz am Ortsrand Ihr neues Zuhause 72827 Wannweil Pfaffenäcker Anbieter-Objekt-Nr.: JI-1123 Objektbeschreibung: Dieser Bauplatz bietet Ihnen zum

Mehr

R&S Wohnbaufinanzierung Erste Beratung Erste Beratung Wohnbaufinanzierung Versionsnummer 4

R&S Wohnbaufinanzierung Erste Beratung Erste Beratung Wohnbaufinanzierung Versionsnummer 4 R&S Wohnbaufinanzierung Erste Beratung Erste Beratung Wohnbaufinanzierung Versionsnummer 4 Seite 2 von 15 Inhaltsverzeichnis MEINE ERSTE BERATUNG...3 Kundenverwaltung...3 Stammdaten...3 Interne Informationen...4

Mehr

Fianzierung von Erneuerbare-Energien- Projekten

Fianzierung von Erneuerbare-Energien- Projekten Fianzierung von Erneuerbare-Energien- Projekten Günter Beggel München, 01.10.2015 Inhalt 1. Wer kann Anträge stellen? 2. Was wird gefördert? 3. Was ist von der Förderung ausgeschlossen 4. Kreditbetrag

Mehr

Investitionen richtig planen

Investitionen richtig planen Investitionen richtig planen - Erfahrungen und Beispiele aus der Praxis - Münster, den 23. September 2010 Heide Köhler Dipl. Betriebswirtin (FH) Ö.b.u.v. Sachverständige für Gaststätten und Hotelbetriebe

Mehr

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung

Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Förderprogramme für den Erwerb eines Eigenheimes oder einer Eigentumswohnung Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum Zielgruppe: Haushalte mit zwei und mehr Kinder Die derzeitigen Wohnverhältnisse müssen

Mehr

Town & Country Stiftung Gemeinnützige Stiftung

Town & Country Stiftung Gemeinnützige Stiftung Selbstauskunft 1 Angaben zur Person 1.1 Antragsteller Name / Vorname Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit Straße / Nummer Postleitzahl / Ort Telefon Telefax e-mail Familienstand verheiratet

Mehr

Anlage zur Konditionenübersicht für Endkreditnehmer

Anlage zur Konditionenübersicht für Endkreditnehmer Unternehmen stehen wirtschaftlich sehr unterschiedlich da; ebenso gibt es vielfältige Besicherungsmöglichkeiten für einen Kredit. Risikogerechte Zinsen berücksichtigen dies und erleichtern somit vielen

Mehr

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER IMMOBILIEN- FINANZIERUNG

SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER IMMOBILIEN- FINANZIERUNG SCHRITT FÜR SCHRITT ZU IHRER IMMOBILIEN- FINANZIERUNG Was macht die Volksbank im Wesertal eg so besonders? Seit der Gründung gestalten die Menschen aus der Region die Geschicke unserer Bank aktiv mit.

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

16.45 Uhr Steuerliche Absetzbarkeit von Sanierungsmaßnahmen

16.45 Uhr Steuerliche Absetzbarkeit von Sanierungsmaßnahmen 16.45 Uhr Steuerliche Absetzbarkeit von Sanierungsmaßnahmen Modernisierung von Gebäuden Erhaltungsaufwand oder nachträgliche Herstellungskosten Hans Joachim Beck Leiter Abteilung Steuern Immobilienverband

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller SELBSTAUSKUNFT Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller Name: Geburtsname: Vorname: Geburtsdatum: Geburtsort: Wohnort: Straße: Staatsangeh.:

Mehr

Eigentum und Wohnen 2010

Eigentum und Wohnen 2010 Eigentum und Wohnen 2010 Mit den richten Schritten zu Ihrer Immobilienfinanzierung Fehler erkennen und vermeiden Referent: Thomas Ruf Freie Finanzierer München, Rufin GmbH Staatl. Geprüfter Betriebswirt,

Mehr

Ihr Neubau soll wenig Energie verbrauchen?

Ihr Neubau soll wenig Energie verbrauchen? WOHNRAUM BAUEN ODER ERWERBEN Ihr Neubau soll wenig Energie verbrauchen? Die Zukunftsförderer Bauen Sie auf die Zukunft Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses

Mehr

Checkliste: Baufinanzierung

Checkliste: Baufinanzierung Checkliste: Baufinanzierung Eine Baufinanzierung erfordert eine sorgfältige Planung. Um Ihren Traum vom eigenen Haus reibungslos zu realisieren, ist eine genaue Kalkulation zwingend notwendig. Die wertvollen

Mehr

Sehr geehrte Antragstellerin, sehr geehrter Antragsteller, 6 ÖKO-PLUS- bzw. Effizienzhaus-Darlehen

Sehr geehrte Antragstellerin, sehr geehrter Antragsteller, 6 ÖKO-PLUS- bzw. Effizienzhaus-Darlehen TAB-11947 (3/1547, I/2011) Erläuterungen zum Ausfüllen des Antrages auf Thüringer Modernisierungsdarlehen, ÖKO-PLUS- bzw. Effizienzhaus-Darlehen auf Basis des KfW-Programms Energieeffizient Sanieren nach

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr