Exposé. U-Bahnhof Kiosk Silberhornstraße und Gern. Stadtwerke München GmbH (SWM) Emmy-Noether-Straße München. Frau Hilger und Frau Schmid

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Exposé. U-Bahnhof Kiosk Silberhornstraße und Gern. Stadtwerke München GmbH (SWM) Emmy-Noether-Straße München. Frau Hilger und Frau Schmid"

Transkript

1 Exposé U-Bahnhof Kiosk Silberhornstraße und Gern Eigentümer Stadtwerke München GmbH (SWM) Emmy-Noether-Straße München Ansprechpartner /-in SWM Personal und Soziales Bereich Immobilien Asset Management Frau Hilger und Frau Schmid Telefon: 089/ / Telefax: 089/ Internet: Allgemeine Angaben Vermietung ab voraussichtlich Die Kaution beträgt vier Bruttomonatsmindestmieten (inkl. Umsatzsteuer und Betriebskostenpauschale) pro Mieteinheit Seite 1 von 10

2 U-Bahnhof Kiosk Silberhornstraße Bild Grundriss Objektbeschreibung Verkauf von Waren des allgemeinen Reisebedarf z.b. Zeitschriften, Zigaretten, Getränke, MVV-Produkte, Imbisswaren das Aufbacken ist im Mietobjekt nicht gestattet Größe ca. 27 m² Seite 2 von 10

3 wirtschaftliche Rahmendaten Die Nettomiete bemisst sich nach dem Umsatz und soll mindestens 1.000,00 EUR monatlich betragen. Die Nebenkosten, (z. B. Strom) sind von der künftigen Mieterin/vom künftigen Mieter zu tragen. Für Betriebskosten (z.b. Müllabfuhr, Wasser, Entwässerung) ist eine Pauschale von monatlich 95,00 EUR (netto) fällig. Erwartungen an die/den Zukünftige/r Mieter/in Folgende Unterlagen und Nachweise sind mit der Bewerbung vorzulegen: Eigenerklärung des Bewerbers, dass o Vorsätzlich keine unzutreffenden Angaben in diesem Vermietungsverfahren abgegeben werden o Kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde o Keine schwere Verfehlung vorliegt, die die Zuverlässigkeit o in Frage stellt Die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie zur Zahlung von Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt wird Verkaufskonzept (Sortimentsvorschläge) Kalkulation (geplante Einnahmen und Ausgaben) Angebot einer Mindestmiete wie oben angegeben oder mehr Mietangebot in vom geplanten Umsatz, evtl. aufgeteilt nach Sortimentsgruppen Tabellarischer Lebenslauf Referenzen Angaben über Vermögensverhältnisse Seite 3 von 10

4 U-Bahnhof Kiosk Gern Bild Grundriss Objektbeschreibung Verkauf von Artikeln des allgemeinen Reisebedarfs, z. B. Zeitschriften, Zigaretten, Getränke, MVV-Produkte und Back- und Imbisswaren Größe ca. 30 m² Seite 4 von 10

5 wirtschaftliche Rahmendaten Die Miete bemisst sich nach dem Umsatz und soll mindestens 250,00 EUR monatlich betragen. Die Nebenkosten, (z.b. Strom) sind von der künftigen Mieterin/vom künftigen Mieter zu tragen. Für Betriebskosten (z.b. Müllabfuhr, Wasser, Entwässerung) ist eine Pauschale von monatlich 100,00 EUR (netto) fällig. Erwartungen an die/den Zukünftige/r Mieter/in Folgende Unterlagen und Nachweise sind mit der Bewerbung vorzulegen: Eigenerklärung des Bewerbers, dass o Vorsätzlich keine unzutreffenden Angaben in diesem Vermietungsverfahren abgegeben werden o Kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder der Antrag mangels Masse abgelehnt wurde o Keine schwere Verfehlung vorliegt, die die Zuverlässigkeit o in Frage stellt Die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie zur Zahlung von Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt wird Verkaufskonzept (Sortimentsvorschläge) Kalkulation (geplante Einnahmen und Ausgaben) Angebot einer Mindestmiete wie oben angegeben oder mehr Mietangebot in vom geplanten Umsatz, evtl. aufgeteilt nach Sortimentsgruppen Tabellarischer Lebenslauf Referenzen Angaben über Vermögensverhältnisse Seite 5 von 10

6 Auswahlverfahren Die Bewerbungsunterlagen sind im verschlossenen Umschlag bis spätestens per Post oder persönlich einzureichen, bei: Stadtwerke München GmbH Bereich Immobilien z.hd. Frau Kocher Emmy-Noether-Straße München Bitte schreiben Sie auf dem verwendeten Umschlag deutlich lesbar: Mietangebot für U-Bahnhof Silberhornstraße und Gern, Kiosk, nicht öffnen! Für die Bewerbung ist zwingend der beigefügte ausgefüllte Bewerbungsbogen zu verwenden. Bewerbungen, die die geforderten Unterlagen und Nachweise nicht vollständig beinhalten, werden im weiteren Verfahren nicht berücksichtigt. Die Prüfung und Bewertung der vollständig eingereichten Bewerbungen erstreckt sich über die Höhe des Mietangebotes, das Verkaufskonzept sowie die Erfahrung und persönliche Lage des Bewerbers. Danach werden diejenigen Bewerber mit bester Erfüllung der genannten Kriterien zu einer persönlichen Vorstellung ihres Konzeptes eingeladen. Aufgrund der Bewertung des Gesamtkonzeptes anhand der eingereichten Unterlagen und Nachweise sowie des Ergebnisses der persönlichen Vorstellung wird der künftige Vertragspartner bestimmt. Vertragspartner wird derjenige Bewerber, welcher das wirtschaftlichste Ergebnis erwarten lässt. Die mit der Bewerbung eingereichten Unterlagen werden nicht zurückgesandt. Aufwendungen werden nicht erstattet. Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Gewähr im rechtlichen Sinne übernommen. Es handelt sich um eine erste unverbindliche Objektinformation, aus der insbesondere kein Maklerauftrag o. Ä. abgeleitet werden kann. Die Stadtwerke München GmbH übernehmen keine Maklerprovision, Vermittlungsgebühren oder Ähnliches. Die Objektinformation ist nur für den Empfänger bestimmt Eine Weitergabe dieser Objektinformation darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Stadtwerke München GmbH erfolgen. Eine kommerzielle Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Seite 6 von 10

7 Bewerbungsbogen Objekt: U-Bahnhof Silberhornstraße und Gern Kiosk Bewerbungsende: Uhr 1. Bewerberdaten Name: Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Telefon: Fax: 2. Verkaufskonzept (Sortimentsvorschläge) Silberhornstraße Bitte beschreiben Sie im Folgenden ihr Verkaufskonzept mit dem vorgesehenen Sortimentsvorschlag: Hinweis: Sollte der vorgesehene Raum für die Beschreibung des Verkaufskonzepts nicht ausreichen, kann ein gesondertes Beiblatt verwendet werden. Seite 7 von 10

8 3. Mietangebot Silberhornstraße 3.1 Monatliche Mindestmiete Angebot monatliche Mindestmiete: Hinweis: Die angebotene Mindestmiete muss monatlich mindestens dem im Exposé genannten Betrag entsprechen. 3.2 Umsatzmiete Angebot Umsatzmiete auf das gesamte Sortiment: Oder gegebenenfalls aufgeteilt nach Sortimentsgruppen: 4. Verkaufskonzept (Sortimentsvorschläge) Gern Bitte beschreiben Sie im Folgenden ihr Verkaufskonzept mit dem vorgesehenen Sortimentsvorschlag: Hinweis: Sollte der vorgesehene Raum für die Beschreibung des Verkaufskonzepts nicht ausreichen, kann ein gesondertes Beiblatt verwendet werden. Seite 8 von 10

9 5. Mietangebot Gern 5.1 Monatliche Mindestmiete Angebot monatliche Mindestmiete: Hinweis: Die angebotene Mindestmiete muss monatlich mindestens dem im Exposé genannten Betrag entsprechen. 5.2 Umsatzmiete Angebot Umsatzmiete auf das gesamte Sortiment: Oder gegebenenfalls aufgeteilt nach Sortimentsgruppen: 6. Vermögensverhältnisse Beschreiben Sie im Folgenden ihre Vermögensverhältnisse (auch Immobilieneigentum): Hinweis: Sollte der vorgesehene Raum für die Beschreibung der Vermögensverhältnisse nicht ausreichen, kann ein gesondertes Beiblatt verwendet werden. Seite 9 von 10

10 7. Zusätzliche Nachweise und Unterlagen - Checkliste Folgende Unterlagen sind diesem Bewerbungsbogen beizufügen: Kalkulation (Aufstellung der geplanten Einnahmen und Ausgaben) Tabellarischer Lebenslauf, falls selbständig auch Angaben über Branche, Umsätze usw. Referenzen, falls angestellt beschäftigt Zeugnisse Darstellung/Auflistung der Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen, aufgrund dieser Sie sich den geforderten Anforderungen gewachsen fühlen 8. Erklärungen der Bewerberin/ des Bewerbers/ der Bewerber Ich/wir erklären mit meiner/unserer Bewerbung verbindlich, dass ich/wir vorsätzlich keine unzutreffenden Angaben in diesem Vermietungsverfahren abgeben gegen mich/uns oder ein Unternehmen, an dem ich/wir beteiligt sind, kein Insolvenzverfahren oder ein vergleichbares gesetzlich geregeltes Verfahren eröffnet oder die Eröffnung beantragt oder der Antrag mangels Masse angelehnt wurde ich/wir mich/uns keiner schweren Verfehlung, z.b. Verurteilung wegen eines Eigentumsdeliktes (insbesondere Betrug) schuldig gemacht habe(n), die meine/ unsere Zuverlässigkeit als Mieter in Frage stellt. ich/wir meine/unsere Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben ordnungsgemäß erfülle(n). ich/wir meine/unsere Verpflichtung zur Zahlung von Beiträgen zur gesetzlichen Sozialversicherung ordnungsgemäß erfülle(n) Ich/wir erklären weiterhin, dass die Angaben in dieser Bewerbung meiner/unserer tatsächlichen Situation entsprechen. Ort, Datum Rechtsverbindliche Unterschrift Seite 10 von 10

Exposé. Stadtwerke München GmbH (SWM) Emmy-Noether-Straße 2 80287 München

Exposé. Stadtwerke München GmbH (SWM) Emmy-Noether-Straße 2 80287 München Exposé Eigentümer Stadtwerke München GmbH (SWM) Emmy-Noether-Straße 2 80287 München Ansprechpartner /-in SWM Kaufmännischer Service, Bereich Immobilien Asset Management Frau Weiskopf Telefon: 089/23 61-53

Mehr

Dokumentenvorlage zum Teilnahmewettbewerb

Dokumentenvorlage zum Teilnahmewettbewerb Dokumentenvorlage zum Teilnahmewettbewerb Auftraggeber: Die nachfolgenden Dokumente dienen zur Erstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen. Die Dokumentenvorlage ermöglicht eine effektivere Bewertbarkeit der

Mehr

DIENSTLEISTUNGSKONZESSION -

DIENSTLEISTUNGSKONZESSION - ABGABEFRIST: DER TEILNAHMEANTRAG IST EINZUREICHEN BIS SPÄTESTENS 15.02.2016 Kreisverwaltung des Westerwaldkreises - Zentrale Vergabestelle - Peter-Altmeier-Platz 1 56410 Montabaur Adresse oder Stempel

Mehr

1. Vergabestelle: Stiftung Deutsches Historisches Museum (DHM), Unter den Linden 2, Berlin

1. Vergabestelle: Stiftung Deutsches Historisches Museum (DHM), Unter den Linden 2, Berlin Teilnahmewettbewerb für Rahmenvertrag zur Herstellung und Lieferung von Fahnen, Bannern und Großplakaten 1. Vergabestelle: Stiftung Deutsches Historisches Museum (DHM), Unter den Linden 2, 10117 Berlin

Mehr

Dokumentenvorlage zum Teilnahmewettbewerb. Lieferung von Chemikalien im Versorgungsgebiet der KWL Rahmenvereinbarung

Dokumentenvorlage zum Teilnahmewettbewerb. Lieferung von Chemikalien im Versorgungsgebiet der KWL Rahmenvereinbarung Dokumentenvorlage zum Teilnahmewettbewerb Lieferung von Chemikalien im Versorgungsgebiet der KWL Rahmenvereinbarung 2016-2020 Die nachfolgenden Dokumente stellen eine Hilfe zur Vereinfachung der Bewerbungsunterlagen

Mehr

Eigenerklärung für Bieter

Eigenerklärung für Bieter Eigenerklärung für Bieter Name und Anschrift des Bieters Vergabeart öffentliche Ausschreibung Angebot für: Veranstaltungstechnik 1. Mein/unser Unternehmen ist Bieter Mitglied einer Bietergemeinschaft Nachunternehmer

Mehr

Eigenerklärung zur Eignung

Eigenerklärung zur Eignung Eigenerklärung zur Eignung Verfahren: Interessensbekundungsverfahren Baumaßnahme Neubau der Oberstdorf Therme mit Unterhalt und Betrieb am bestehenden Standort Interessent: (Name des Unternehmens) (Anschrift

Mehr

Teilnahmeantrag für den vorgeschalteten öffentlichen Teilnahmewettbewerb zu Vergabe-Nr.:

Teilnahmeantrag für den vorgeschalteten öffentlichen Teilnahmewettbewerb zu Vergabe-Nr.: Teilnahmeantrag für den vorgeschalteten öffentlichen Teilnahmewettbewerb zu Vergabe-Nr.: 50-001-2015 Bezeichnung der Leistung: Handels- und haushaltsrechtliche Jahresabschlussprüfung 2015 bis längstens

Mehr

Bewerbungsformular für Architekten/innen. 1. Architekten/innen. 1.1 Bei natürlichen Personen: Name, Vorname

Bewerbungsformular für Architekten/innen. 1. Architekten/innen. 1.1 Bei natürlichen Personen: Name, Vorname Bewerbungsformular für Architekten/innen 1. Architekten/innen 1.1 Bei natürlichen Personen: Name, Vorname 1.2 Bei Personalgesellschaften und juristischen Personen - Name und Rechtsform der Gesellschaft

Mehr

Eigenerklärung zur Eignung Teilnahmewettbewerb

Eigenerklärung zur Eignung Teilnahmewettbewerb Eigenerklärung zur Eignung Teilnahmewettbewerb (vom Bewerber, bei Bewerbergemeinschaft von jedem Mitglied, der/das nicht präqualifiziert ist, auszufüllen) Vergabestelle: Bezeichnung der Bauleistung: Ordnungsnummer

Mehr

Eigenerklärung zur Eignung. Bewerber/Bieter

Eigenerklärung zur Eignung. Bewerber/Bieter Eigenerklärung zur Eignung Bewerber/Bieter Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit es sich um Bauleistungen und andere Leistungen handelt, die mit der zu vergebenden

Mehr

BEWERBERBOGEN - PROJEKTSTEUERUNG

BEWERBERBOGEN - PROJEKTSTEUERUNG BEWERBERBOGEN - PROJEKTSTEUERUNG Bewerber Mitglied der Bewerbergemeinschaft Nachunternehmer Anderes Unternehmen 1. Angaben zum Teilnehmer 1.1 Teilnehmer Name und Rechtsform Bei juristischen Personen bevollmächtigter

Mehr

E x p o s é. Verkauf Wohnbaugrundstücke, ca m², an der Leitzach bei Irschenberg, Lkrs. Miesbach. München. Irschenberg Auerschmied

E x p o s é. Verkauf Wohnbaugrundstücke, ca m², an der Leitzach bei Irschenberg, Lkrs. Miesbach. München. Irschenberg Auerschmied E x p o s é Verkauf Wohnbaugrundstücke, ca. 2.735m², an der Leitzach bei Irschenberg, Lkrs. Miesbach München Irschenberg Auerschmied Ansprechpartner Lage und Anbindung Planungsrechtliche Eckdaten Grundstückserschließung

Mehr

Eignungsprüfung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit)

Eignungsprüfung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit) Seite 1 von 5 Eignungsprüfung (Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit) Hinweis für Bewerber- und Bietergemeinschaften: Diese werden wie Einzelbewerber/-bieter behandelt. Die Zuverlässigkeit

Mehr

Eigenerklärung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für die Leistungen - Teil A (VOL/A)

Eigenerklärung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für die Leistungen - Teil A (VOL/A) Formblatt 1 (mit 2 Anlagen) Eigenerklärung nach der Vergabe- und Vertragsordnung für die Leistungen - Teil A (VOL/A) Institution/ Unternehmen: Ansprechpartner: Anschrift: Telefon: Fax: E-Mail: I. Hiermit

Mehr

Eigenerklärung zur Eignung VOB. Aktualisierung Firmenverzeichnis - Eigenerklärung zur Eignung

Eigenerklärung zur Eignung VOB. Aktualisierung Firmenverzeichnis - Eigenerklärung zur Eignung Aktualisierung Firmenverzeichnis - Eigenerklärung zur Eignung Bieter: Kontaktdaten: Telefon Fax E-Mail Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren unter Einschluss des Anteils

Mehr

Exposé. Ausschreibung zum Verkauf. Einfamilienhaus mit Garten Gemeinde Feldkirchen-Westerham Ortsteil Vagen

Exposé. Ausschreibung zum Verkauf. Einfamilienhaus mit Garten Gemeinde Feldkirchen-Westerham Ortsteil Vagen Exposé Ausschreibung zum Verkauf Einfamilienhaus mit Garten Gemeinde Feldkirchen-Westerham Ortsteil Vagen Eigentümer Stadtwerke München GmbH (SWM) Emmy-Noether-Straße 2 80992 München Ansprechpartner /

Mehr

Eigenerklärung zur Eignung

Eigenerklärung zur Eignung Vergabenummer LV-Nr. Baumaßnahme Datum Leistung Eigenerklärung zur Eignung Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft,

Mehr

Rechtsverbindliche Selbstauskunft

Rechtsverbindliche Selbstauskunft Rechtsverbindliche Selbstauskunft Die vom Mieter erteilte Selbstauskunft dient dem Makler: - als Information und Entscheidungsgrundlage - als Unterlage für die etwaige Erstellung eines Mietvertrages -

Mehr

Teil A - Allgemeine Angaben

Teil A - Allgemeine Angaben Für den Nachweis der Eignung und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen des Unterauftragnehmers ist ausschließlich dieser Bewerberbogen zu verwenden. Teil A - Allgemeine Angaben Auftraggeber des Unterauftragnehmers:

Mehr

terranets bw GmbH Formblätter zur Bewerbung beim Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb zur Vergabe folgender Leistung:

terranets bw GmbH Formblätter zur Bewerbung beim Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb zur Vergabe folgender Leistung: terranets bw GmbH Formblätter zur Bewerbung beim Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb zur Vergabe folgender Leistung: Vollständige Ingenieurleistungen für den Neubau der Verdichterstation Nordschwarzwald

Mehr

Landeshauptstadt München Referat für Arbeit und Wirtschaft. Veranstaltungen

Landeshauptstadt München Referat für Arbeit und Wirtschaft. Veranstaltungen Landeshauptstadt München Referat für Arbeit und Wirtschaft Veranstaltungen Ausschreibung eines Vertrages über die Bereitstellung und den Betrieb von Gepäckaufbewahrungsmöglichkeiten für die Dauer des Oktoberfestes

Mehr

Schlusstermin für den Eingang der schriflichten Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr.

Schlusstermin für den Eingang der schriflichten Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr. An: Thomas Grüninger Architekten BDA z.hd. Hr. Grüninger Herderstraße 17 D-64285 Darmstadt Deckblatt zum Bewerbungsbogen Nicht offener Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 "Neubau der Feuer - und Rettungswache

Mehr

Eigenerklärung zur Eignung

Eigenerklärung zur Eignung Vergabenummer LV-Nr. Bezeichnung des Projektes: Datum Zu erbringende Leistung: Eigenerklärung zur Eignung 1.) Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen

Mehr

BEKANNTMACHUNG DES FÜR DAS GRUNDSTÜCK ULMER HÖH IN DÜSSELDORF

BEKANNTMACHUNG DES FÜR DAS GRUNDSTÜCK ULMER HÖH IN DÜSSELDORF BEKANNTMACHUNG DES FÜR DAS GRUNDSTÜCK ULMER HÖH IN DÜSSELDORF 1 Verkäufer des Grundstücks Das Land Nordrhein-Westfalen vertreten durch den Bau- und Liegenschaftsbetrieb Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) Mercedesstraße

Mehr

Eigenerklärungen zur Eignung Bewerber/Bieter

Eigenerklärungen zur Eignung Bewerber/Bieter Eigenerklärungen zur Eignung Bewerber/Bieter Jahr Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu, vergebenden

Mehr

Bewerbung zur Teilnahme am begrenzten Wettbewerb nach VOF und RAW 2004

Bewerbung zur Teilnahme am begrenzten Wettbewerb nach VOF und RAW 2004 Zugelassen werden nur vollständig ausgefüllte Bewerbungsbögen einschließlich der geforderten Nachweise und Erklärungen. Jedes Mitglied der Arbeits-/Bietergemeinschaft hat die Bewerbungsbögen für sich auszufüllen

Mehr

Eigenerklärungen zur Eignung

Eigenerklärungen zur Eignung Eigenerklärungen zur Eignung 124 Bewerber/Bieter Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden

Mehr

BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM AUSWAHLVERFAHREN

BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM AUSWAHLVERFAHREN BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM AUSWAHLVERFAHREN EINZELBEWERBUNG ARBEITSGEMEINSCHAFT (siehe Anlage 2) Bei Arbeitsgemeinschaften ist für jeden Teilnehmer ein gesonderter Bewerbungsbogen ausfüllen! BEWERBUNGSBOGEN

Mehr

Eigenerklärungen zur Eignung

Eigenerklärungen zur Eignung Eigenerklärungen zur Eignung Bewerber / Bieter 1. Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, betreffend Leistungen, die mit der zu vergebenden Leistung vergleichbar sind.

Mehr

Anzeige der Inbetriebnahme eines ambulanten Pflegedienstes (Inbetriebnahme ab ) - 4 Abs. 6 Satz 2 und Satz 1 i. V. m. 5 Abs.

Anzeige der Inbetriebnahme eines ambulanten Pflegedienstes (Inbetriebnahme ab ) - 4 Abs. 6 Satz 2 und Satz 1 i. V. m. 5 Abs. 1. Allgemeine Angaben zum ambulanten Pflegedienst 1.1 Name und Anschrift des ambulanten Pflegedienstes (vgl. 4 Abs. 6 Satz 2 Nr. 2 HeimG SL) Name: Straße, Hausnr.: PLZ, Ort: Telefon: Telefax: E-Mail: Homepage:

Mehr

Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen

Auftragsbekanntmachung. Dienstleistungen 1 / 10 Auftragsbekanntmachung Dienstleistungen Richtlinie 2014/24/EU Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber I.1) Name und Adressen Oberbergischer Kreis Moltkestr. 42 Gummersbach 51643 Deutschland Kontaktstelle(n):

Mehr

Erklärung, dass keine schwere Verfehlung vorliegt, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt

Erklärung, dass keine schwere Verfehlung vorliegt, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt Erklärung, dass keine schwere Verfehlung vorliegt, die die Zuverlässigkeit als Bewerber in Frage stellt gem. 7 Nr. 5 c), 7a Nr.2 Abs. 1 VOL/A; 8 Nr. 5 Abs. 1c), 8a Nr.1 Abs.1 VOB/A; 11 Abs. 1 VOF Hiermit

Mehr

Neues Objekt. Objektkennung. Preise. Objekt-Nr. extern. 2927,40 EUR inkl. MwSt. Garage/Stellplatz

Neues Objekt. Objektkennung. Preise. Objekt-Nr. extern. 2927,40 EUR inkl. MwSt. Garage/Stellplatz Neues Objekt Objektkennung Objekt-Nr. extern 292 Preise Kaltmiete Warmmiete Nebenkosten Provision Kaution Garage/Stellplatz 1.230 EUR 1.550 EUR 235 EUR 2927,40 EUR inkl. MwSt. 3.690 EUR 85 EUR Alle Angaben

Mehr

Angebot Sonderkraftstoffe und Bio-Sägekettenöl korrigiert

Angebot Sonderkraftstoffe und Bio-Sägekettenöl korrigiert ForstBW Angebot Sonderkraftstoffe und Bio-Sägekettenöl Seite 1 von 5 Angebot Sonderkraftstoffe und Bio-Sägekettenöl korrigiert 01.04.14 Lieferung von Sonderkraftstoffen und Bio-Sägekettenöl im Zuständigkeitsbereich

Mehr

Bewerbungsbogen VOF. Staatliches Bauamt Würzburg. Eingang des Bewerbungsbogens: Bewerber-Nr.:

Bewerbungsbogen VOF. Staatliches Bauamt Würzburg. Eingang des Bewerbungsbogens: Bewerber-Nr.: Bewerbungsbogen VOF Eingang des Bewerbungsbogens: Bewerber-Nr.: Bitte Zutreffendes (hinterlegte Felder) ausfüllen und die entsprechenden Nachweise beifügen; es wird gebeten, nur die im Bewerbungsbogen

Mehr

Eigenerklärung zum Vergabeverfahren: Betreiben einer Poststelle mit Hauspostverteilung für das Jobcenter Berlin Mitte

Eigenerklärung zum Vergabeverfahren: Betreiben einer Poststelle mit Hauspostverteilung für das Jobcenter Berlin Mitte Eigenerklärung der Bieterin/des Bieters Vergabeverfahren Ausschreibung eines erweiterten (Betreiben einer Poststelle, der Hauspostverteilung und Postdienstleistungen innerhalb des Jobcenters) für das Jobcenter

Mehr

Schlusstermin für den Eingang der schriftlichen Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr.

Schlusstermin für den Eingang der schriftlichen Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr. An: Thomas Grüninger Architekten BDA z.hd. Fr. Regine Kirves / Hr. Grüninger Havelstraße 16 D-64295 Darmstadt Deckblatt zum Bewerbungsbogen Nicht offener Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 "Neubau

Mehr

1.0 Angaben zum Büro / zur Person. Hinweise für die Bewerbung:

1.0 Angaben zum Büro / zur Person. Hinweise für die Bewerbung: Bewerbung zur Teilnahme am Realisierungswettbewerb mit städtebaulichem und landschaftsplanerischem Ideenteil: Konzentration der Steuerverwaltung auf dem Areal Mars-, Deroy- und Arnulfstrasse in München

Mehr

Exposé. München Bogenhausen. Vermietung exklusive Gewerbefläche. Prinzregentenstadion Prinzregentenstraße München

Exposé. München Bogenhausen. Vermietung exklusive Gewerbefläche. Prinzregentenstadion Prinzregentenstraße München Exposé München Bogenhausen Vermietung exklusive Gewerbefläche Prinzregentenstadion Prinzregentenstraße 80 81675 München Eigentümer Stadtwerke München GmbH (SWM) Emmy-Noether-Straße 2 80287 München Ansprechpartner

Mehr

Ich/wir erkläre(n) entsprechend des 6 VOL/A (Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Ausgabe 2009):

Ich/wir erkläre(n) entsprechend des 6 VOL/A (Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen Ausgabe 2009): Eignungskriterien Die Bieterin / der Bieter hat mit der Abgabe des Angebots folgende Anforderungen an die Eignung (Fachkunde, Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit) zu erfüllen: Eigenerklärung Ich/wir erkläre(n)

Mehr

Nationale Ausschreibung nach VOL

Nationale Ausschreibung nach VOL Seite 1 von 5 Nationale Ausschreibung nach VOL Öffentliche Ausschreibung Vergabenummer 1/2015 Ausschreibung einer IHK-Vollversammlungswahl: Druck- und IT- Leistungen a) Bezeichnung und die Anschrift der

Mehr

Eigenerklärungen zur Eignung

Eigenerklärungen zur Eignung Eigenerklärungen zur Eignung Bewerber / Bieter Umsatz des Unternehmens in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Bauleistungen und andere Leistungen betrifft, die mit der zu vergebenden

Mehr

Vergabeverfahren: Veräußerung der Liegenschaft Westlich Rathausplatz, Garbsen Teilnahmeantrag und Vertraulichkeitserklärung

Vergabeverfahren: Veräußerung der Liegenschaft Westlich Rathausplatz, Garbsen Teilnahmeantrag und Vertraulichkeitserklärung TA-Blatt 1 S. 1 Stadt Garbsen Fachbereich Stadtentwicklung,Stadtplanung und Bauberatung Rathausplatz 1 D-30823 Garbsen Datum Vergabeverfahren: Veräußerung der Liegenschaft Westlich Rathausplatz, 30823

Mehr

Interessenbekundungserklärung. für den Neubau und Betrieb eines Alp Dorf Fest Hauses in Balderschwang

Interessenbekundungserklärung. für den Neubau und Betrieb eines Alp Dorf Fest Hauses in Balderschwang Interessenbekundungserklärung für den Neubau und Betrieb eines Alp Dorf Fest Hauses in Balderschwang Interessent Namen des Unternehmens Geschäftsführung/Inhaber (Vorname, Nachname) Anschrift (Straße, PLZ,

Mehr

Exposé. Bad Münstereifel-Mutscheid Arandstraße , 10:00 Uhr. in verschlossenem Umschlag, Aufschrift Gebot Grundstück Mutscheid

Exposé. Bad Münstereifel-Mutscheid Arandstraße , 10:00 Uhr. in verschlossenem Umschlag, Aufschrift Gebot Grundstück Mutscheid Exposé Bad Münstereifel-Mutscheid Arandstraße Objekt: Baugrundstück gem. beiliegendem Plan. Die dargestellte Teilung soll wie im Plan dargestellt, vorgenommen werden. Bezeichnung: Gemarkung Mutscheid,

Mehr

Glocke Veranstaltungs-GmbH Bremen

Glocke Veranstaltungs-GmbH Bremen Glocke Veranstaltungs-GmbH Bremen INTERESSENBEKUNDUNGSVERFAHREN VERMIETUNG Gastronomie in der Glocke Glocke Veranstaltungs-GmbH Bremen Domsheide 3 28195 Bremen INHALT Teil I Allgemeine Informationen zur

Mehr

Baugrundstück für 4 Einfamilien-

Baugrundstück für 4 Einfamilien- Verkaufsangebot Baugrundstück für 4 Einfamilien- / Doppelhäuser mit Bauvorbescheid in Duvenstedt Kakenhaner Weg 32/34 in 22397 Hamburg Lage Duvenstedt ist ein grüner Stadtteil im Nordosten Hamburgs, der

Mehr

Exposé. Unbebautes herrenloses Grundstück (Weg) in Passau-Haidenhof.

Exposé. Unbebautes herrenloses Grundstück (Weg) in Passau-Haidenhof. Exposé Unbebautes herrenloses Grundstück (Weg) in Passau-Haidenhof Einfahrt in den herrenlosen Weg von der Graf-Salm-Straße aus Immobilien Freistaat Bayern www.immobilien.bayern.de Herrenloser Weg in Passau-Haidenhof

Mehr

Bewerbungsunterlagen für die Auswahl

Bewerbungsunterlagen für die Auswahl LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Frau Monika Singer Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart (Adresse des Bewerbers) Projekt: hier: Nichtoffener städtebaulicher und freiraumplanerischer Wettbewerb

Mehr

Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten. Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34

Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten. Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34 Vergabeverfahren nach 74,17 VgV - Bewerbungsformular Projekt: Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34 Aktenzeichen (falls vorhanden): Allgemeine

Mehr

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg Abt. 2 Baureferat Hauptsitz Karlsruhe AZ 10-40-BAU47K Projekt Objektplanung nach HOAI, Leistungsphasen - 8 Büroangaben Name Anschrift Jahr der Bürogründung Rechtsform Büroinhaber * (* bei juristischen

Mehr

Ausschreibung von Dienstleistungskonzessionen für Volksfeste in der Landeshauptstadt Hannover von 2019 bis Bewerbungsunterlagen

Ausschreibung von Dienstleistungskonzessionen für Volksfeste in der Landeshauptstadt Hannover von 2019 bis Bewerbungsunterlagen Ausschreibung von Dienstleistungskonzessionen für Volksfeste in der Landeshauptstadt Hannover von 2019 bis 2021 Bewerbungsunterlagen LHH KonzVoFe Bewerberformular Seite 1 von 10 Name und Anschrift des

Mehr

e121 (Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung) Stand April 2016 Vergabestelle:

e121 (Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung) Stand April 2016 Vergabestelle: Vergabestelle: Gemeinde Noer vertreten durch das Amt Dänischenhagen Sturenhagener Weg 14 24229 Dänischenhagen Tel.: 04349 809 305 Fax: 04349 809 925 email: info@amt-daenischenhagen.de Datum: 13.09.2016

Mehr

An die interessierten Unternehmen. 24. März Sehr geehrte Damen und Herren,

An die interessierten Unternehmen. 24. März Sehr geehrte Damen und Herren, An die interessierten Unternehmen 24. März 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, das Staatstheater am Gärtnerplatz sucht mit der Wiedereröffnung des Theaters einen Pächter für die Theatergastronomie. Die

Mehr

Wohnbau Sintstraße Linz"

Wohnbau Sintstraße Linz An den GWG Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft der Stadt Linz Eisenhandstraße 30 A-4021 Linz Teilnahmeantrag im Wohnbau Sintstraße Linz" Wir beantragen die Teilnahme am oben angeführten Wettbewerb im Bewerberkreis

Mehr

TEILNAHMEANTRAG. Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting. Ablauf der Bewerbungsfrist, am

TEILNAHMEANTRAG. Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting. Ablauf der Bewerbungsfrist, am BewerberNr.:... 1) TEILNAHMEANTRAG Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting Ablauf der Bewerbungsfrist, am 17.01.2017 bis 12:00 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit

Mehr

Antrag auf Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF Ersatzbauten bbs nürnberg Bewerber:

Antrag auf Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF Ersatzbauten bbs nürnberg Bewerber: Bewerbungsgrundlage: Auftragsbekanntmachung Änderungen und Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig. Die Bewerbung mit den geforderten Unterlagen ist im Original in Papierform einzureichen.

Mehr

Vordruck I Ausschreibung Entwicklung und Umsetzung eines Fachinformationskonzepts zur Pflegereform der 18. Wahlperiode

Vordruck I Ausschreibung Entwicklung und Umsetzung eines Fachinformationskonzepts zur Pflegereform der 18. Wahlperiode Vordruck I Ausschreibung Entwicklung und Umsetzung eines Fachinformationskonzepts zur Pflegereform der 18. Wahlperiode Kontaktdaten des vertretungsberechtigten Ansprechpartners im weiteren Verfahren Firmenname

Mehr

Nichtoffener Planungswettbewerb Bewerbung zur Teilnahme am nichtoffenen Planungswettbewerb Neubau Rathaus in Schallstadt

Nichtoffener Planungswettbewerb Bewerbung zur Teilnahme am nichtoffenen Planungswettbewerb Neubau Rathaus in Schallstadt LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Frau Gabriele Siegele Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart (Adresse des Bewerbers) Projekt: hier: Nichtoffener Planungswettbewerb Bewerbung zur Teilnahme am nichtoffenen

Mehr

Bewerber-Nr.: 1. Allgemeine Informationen. 2. Personelle Leistungsfähigkeit

Bewerber-Nr.: 1. Allgemeine Informationen. 2. Personelle Leistungsfähigkeit Eingangsdatum Bewerbungsbogen: Bewerber-Nr.: Maßnahme: Instandsetzung des historischen Magazin- und Druckereigebäudes (Häuser 52-53) und der historischen Feldscheunen Haus 32 und Haus 34 der Franckeschen

Mehr

121 (Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung)

121 (Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung) a) Öffentlicher Aufftraggeber (Vergabstelle) Name: Stadt Eberswalde Straße: Breite Straße 41-44 16225 Eberswalde Kontaktstelle: Tiefbauamt, SG Bauverwaltung Zu Händen von: Frau Meißner Telefon: +49 333464651

Mehr

Teilnahmeantrag/Bewerbungsbogen

Teilnahmeantrag/Bewerbungsbogen Teilnahmeantrag/Bewerbungsbogen Projekte Auftraggeber Verfahrensart Erweiterungsbauten, Umbauten, Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an verschiedenen Schulen Regionalverband Saarbrücken Schlossplatz

Mehr

nach: 12 VOL/A (Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung) Stand April 2016 Vergabestelle:

nach: 12 VOL/A (Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung) Stand April 2016 Vergabestelle: nach: 12 VOL/A Vergabestelle: Infrastrukturelles Facility Management Datum: 10.10.2017 Vergabenummer: Sicherheit/2017 Veröffentlichung einer Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung nach VOL/A Maßnahme:

Mehr

Grundstück Schirnding FlNr Schirnding, Egerstr. 6

Grundstück Schirnding FlNr Schirnding, Egerstr. 6 Exposé Grundstück Schirnding FlNr. 122 95706 Schirnding, Egerstr. 6 Immobilien Freistaat Bayern Allg. E-Mail: poststelle.ba@immobilien.bayern.de www.immobilien.bayern.de Lageplan Frontalansicht Kurzbeschreibung

Mehr

in der Anlage übersenden wir Ihnen die Ausschreibungsunterlagen zu dem oben genannten Bauvorhaben für die Leistungen der Gefährdungsbeurteilung

in der Anlage übersenden wir Ihnen die Ausschreibungsunterlagen zu dem oben genannten Bauvorhaben für die Leistungen der Gefährdungsbeurteilung AUFFORDERUNG ZUR ABGABE EINES ANGEBOTES IM RAHMEN DER BESCHRÄNKTEN AUSSCHREIBUNG DER LEISTUNGEN DER GEFÄHRDUNGSBEURTEILUNG FÜR DEN ERWEITERUNGSBAU DES ZOOLOGISCHEN FORSCHUNGSMUSEUMS ALEXANDER KOENIG Sehr

Mehr

Interessenbekundung für rechtsanwaltliche Beratung im Bereich Vergaberecht

Interessenbekundung für rechtsanwaltliche Beratung im Bereich Vergaberecht Interessenbekundung für rechtsanwaltliche Beratung im Bereich Vergaberecht 1. Auftraggeber: Auswärtiges Amt Ansprechpartner: Frau Fromm Werderscher Markt 1 Tel. : 030/1817-3013 10117 Berlin E-Mail: martina.fromm@diplo.de

Mehr

Wohnfläche Gesamtfläche Anzahl Zimmer Etage. Energieausweis Energieausweistyp Energieverbrauchkennwert

Wohnfläche Gesamtfläche Anzahl Zimmer Etage. Energieausweis Energieausweistyp Energieverbrauchkennwert Objektbeschreibung: Objektnummer Miete Nebenkosten Kaution Verfügbar Wohnfläche Gesamtfläche Anzahl Zimmer Etage 0,00 m² 0,00 m² 0 Lage PLZ Ort Ausstattung Kaufpreis Kaufpreis pro m² Käuferprovision Energieausweis

Mehr

Moderne Lagerhalle mit Ausstellungs- und Büroräumen Nähe Hannover

Moderne Lagerhalle mit Ausstellungs- und Büroräumen Nähe Hannover Moderne Lagerhalle mit Ausstellungs- und Büroräumen Nähe Hannover 3-1213 - 250.000 In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt. Objektbeschreibung Die moderne, in Stahlkonstruktion

Mehr

Bieterinformation für das Vergabeverfahren Planungs-, Bau-, Finanzierungs- und Betriebsleistungen für Verwaltungsgebäude der Stadt Paderborn

Bieterinformation für das Vergabeverfahren Planungs-, Bau-, Finanzierungs- und Betriebsleistungen für Verwaltungsgebäude der Stadt Paderborn Bieterinformation für das Vergabeverfahren Planungs-, Bau-, Finanzierungs- und Betriebsleistungen für Verwaltungsgebäude der Stadt Paderborn Anhang A Vordruck für einen Teilnahmeantrag - Briefbogen mit

Mehr

XX. INNOVATIONSPREIS THÜRINGEN 2017

XX. INNOVATIONSPREIS THÜRINGEN 2017 XX. INNOVATIONSPREIS THÜRINGEN 2017 Bewerbungsbogen Dieses Formular dient lediglich zur Information und Vorbereitung einer Bewerbung. Ihre Bewerbung selbst ist ausschließlich online möglich unter: https://bewerbung.innovationspreis-thueringen.de

Mehr

Exposé. Waldfläche, Erlenholz, FlNr Lindenberg.

Exposé. Waldfläche, Erlenholz, FlNr Lindenberg. Exposé Waldfläche, Erlenholz, FlNr. 1201 88161 Lindenberg Bayerische Vermessungsverwaltung Allg. E-Mail: E-Mail: poststelle.a@immobilien.bayern.de www.immobilien.bayern.de Bayerische Vermessungsverwaltung

Mehr

NEUES WOHNEN IN CHORWEILER-NORD

NEUES WOHNEN IN CHORWEILER-NORD Nichtoffener Wettbewerb nach der Richtlinie für Planungswettbewerbe (RPW 2013) Bewerbung auf Teilnahme am Wettbewerb Lostopf A: erfahrenes Büro Lostopf B: junges Büro Bewerbung als Einzelbewerber Bietergemeinschaft

Mehr

Moderne 3,5-Raum-Wohnung mit Sonnenbalkon in ruhiger Ortsrandlage

Moderne 3,5-Raum-Wohnung mit Sonnenbalkon in ruhiger Ortsrandlage Moderne 3,5-Raum-Wohnung mit Sonnenbalkon in ruhiger Ortsrandlage 0-1428 - 365 In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt. Objektbeschreibung Neben der modernen Bauweise und sehr

Mehr

Ruhige Mietwohnung oberhalb des Aabachtals. Objektbeschreibung. Lage. Ausstattung

Ruhige Mietwohnung oberhalb des Aabachtals. Objektbeschreibung. Lage. Ausstattung Ruhige Mietwohnung oberhalb des Aabachtals 030-1450 - 275 In der Karte wird nicht der exakte Standort der Immobilie angezeigt. Objektbeschreibung Helle Wohn- und Schlafräume, ein Flur mit Südbalkon, einem

Mehr

Information zum Bewerbungsverfahren. bis zum , 13:00 Uhr. C4C competence for competitions achatzi dahms gbr Lützowstr.

Information zum Bewerbungsverfahren. bis zum , 13:00 Uhr. C4C competence for competitions achatzi dahms gbr Lützowstr. Bewerbungsunterlagen Eingangsdatum Eingangsnummer Projekt: Gestaltung der 1.700 qm großen Dauerausstellung für die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung im Rahmen des Umbaus des Deutschlandhauses, Berlin

Mehr

Landwirtschaftsfläche Cortendorf FlNr. 225/ Cortendorf

Landwirtschaftsfläche Cortendorf FlNr. 225/ Cortendorf Exposé Landwirtschaftsfläche Cortendorf FlNr. 225/3 96450 Cortendorf Immobilien Freistaat Bayern Regionalvertretung Oberfranken Schranne 3 96049 Bamberg Allg. E-Mail: poststelle.ba@immobilien.bayern.de

Mehr

121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung 121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle) Name: Stadt Chemnitz, Rechtsamt, Zentrale Vergabestelle Straße: Friedensplatz 1 Postleitzahl: 09111 Ort: Chemnitz

Mehr

Grundstück in Hilgenreith Innernzell, nahe der Hauptstraße

Grundstück in Hilgenreith Innernzell, nahe der Hauptstraße Exposé Grundstück in Hilgenreith 94548 Innernzell, nahe der Hauptstraße Übersicht Immobilien Freistaat Bayern Regionalvertretung Niederbayern Sigmund-Schwarz-Str. 6 84028 Landshut Allg. E-Mail: poststelle.la@immobilien.bayern.de

Mehr

Nichtoffener städtebaulicher Planungswettbewerb Bewerbung zur Teilnahme am nichtoffenen städtebaulichen Planungswettbewerb

Nichtoffener städtebaulicher Planungswettbewerb Bewerbung zur Teilnahme am nichtoffenen städtebaulichen Planungswettbewerb (Adresse des Bewerbers / der Bewerbergemeinschaft:) LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Frau Monika Singer Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart Projekt: hier: Nichtoffener städtebaulicher Planungswettbewerb

Mehr

Exposé Baugrundstück zu 1.732 qm Fl.Nr. 605 Gem. Stadtprozelten Landkreis Miltenberg

Exposé Baugrundstück zu 1.732 qm Fl.Nr. 605 Gem. Stadtprozelten Landkreis Miltenberg Exposé Baugrundstück zu 1.732 qm Fl.Nr. 605 Gem. Stadtprozelten Landkreis Miltenberg Ortslage Quelle: Bayer. Vermessungsverwaltung Flurplan Quelle: Bayer. Vermessungsverwaltung Baugrundstück 97909 Stadtprozelten

Mehr

Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße Wiesbaden

Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße Wiesbaden Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße 24-26 65183 Wiesbaden ANTRAG AUF ERTEILUNG EINER ERLAUBNIS NACH 34f Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) ANTRAG AUF EINTRAGUNG IN DAS

Mehr

121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung 121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle) Name: Stadt Chemnitz, Rechtsamt, Zentrale Vergabestelle Straße: Friedensplatz 1 Postleitzahl: 09111 Chemnitz

Mehr

Patentanwalts- Kanzlei Klemm z.hd. Herrn PA. Rolf Klemm Baierbrunner Str. 25

Patentanwalts- Kanzlei Klemm z.hd. Herrn PA. Rolf Klemm Baierbrunner Str. 25 Rückantwortschreiben Zu senden an: ---------------------------------------------------------- Patentanwalts- Kanzlei Klemm z.hd. Herrn PA. Rolf Klemm Baierbrunner Str. 25 D-81379 München Absender: Antragsteller/

Mehr

121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung 121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle) Name: Stadt Chemnitz, Rechtsamt, Zentrale Vergabestelle Straße: Friedensplatz 1 Postleitzahl: 09111 Chemnitz

Mehr

Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße Wiesbaden

Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße Wiesbaden Industrie- und Handelskammer Wiesbaden Geschäftsbereich Recht Wilhelmstraße 24-26 65183 Wiesbaden ANTRAG AUF ERTEILUNG EINER ERLAUBNIS NACH 34h Abs. 1 Gewerbeordnung (GewO) ANTRAG AUF EINTRAGUNG IN DAS

Mehr

4 Zimmer als Praxis oder Büro in Giebichenstein Nähe Peißnitz *provisionsfrei*

4 Zimmer als Praxis oder Büro in Giebichenstein Nähe Peißnitz *provisionsfrei* Email: Web: - 1-4 Zimmer als Praxis oder Büro in Giebichenstein Nähe Peißnitz *provisionsfrei* Preise Kaltmiete Warmmiete Nebenkosten Mietpreis/m² Provision Kaution 498 EUR 718 EUR 220 EUR 5 EUR provisionsfrei

Mehr

Großzügige 3-Zimmer Wohnung in Fürstenfeldbruck zu verkaufen

Großzügige 3-Zimmer Wohnung in Fürstenfeldbruck zu verkaufen Großzügige 3-Zimmer Wohnung in Fürstenfeldbruck zu verkaufen Konrad-Adenauer-Straße 36, 82256 Fürstenfeldbruck Objektdaten: Kaufpreis Wohnung: 154.900,00 Kaufpreis TG-Stellplatz 9.000,00 Wohnfläche: ca.

Mehr

Grünfläche in der Gemeinde Trabitz FlNr. 579/8 Gmkg. Preißach Altlastenverdachtsfläche

Grünfläche in der Gemeinde Trabitz FlNr. 579/8 Gmkg. Preißach Altlastenverdachtsfläche Exposé Grünfläche in der Gemeinde Trabitz FlNr. 579/8 Gmkg. Preißach Altlastenverdachtsfläche BVV Immobilien Freistaat Bayern Regionalvertretung Oberpfalz Prüfeninger Straße 34, 93049 Regensburg http://www.immobilien.bayern.de

Mehr

Eigenerklärung zur Eignung Teilnahmewettbewerb

Eigenerklärung zur Eignung Teilnahmewettbewerb Name und Anschrift des Bewerbers Vergabestelle Eigenerklärung zur Eignung Teilnahmewettbewerb (vom Bewerber, bei Bewerbergemeinschaft von jedem Mitglied und im Falle der Eignungsleihe von den anderen Unternehmern

Mehr

Bitte leiten Sie die ausgefüllte Aufstellung Ihrem Berater weiter. a) Bankguthaben (Spareinlagen / Festgelder) Bezeichnung Institut Betrag

Bitte leiten Sie die ausgefüllte Aufstellung Ihrem Berater weiter. a) Bankguthaben (Spareinlagen / Festgelder) Bezeichnung Institut Betrag Persönliche Verhältnisse Antragsteller Name Vorname Geburtsdatum (TT.MM.JJ) PLZ, Wohnort Straße Beschäftigt bei als seit Mitantragsteller / Ehegatte Name Vorname Geburtsdatum (TT.MM.JJ) Beschäftigt bei

Mehr

ERASMUS Fachbereich Rechtswissenschaften

ERASMUS Fachbereich Rechtswissenschaften Foto Bewerbung um einen Studienplatz im Rahmen von Erasmus+ Staatsexamen Bitte deutlich, vollständig und in Druckbuchstaben ausfüllen und bei der ERASMUS- Koordination des Fachbereichs persönlich in der

Mehr

ERASMUS Fachbereich Rechtswissenschaften

ERASMUS Fachbereich Rechtswissenschaften Foto Bewerbung um einen Studienplatz im Rahmen von Erasmus+ Staatsexamen Bitte deutlich und in Druckbuchstaben ausfüllen und bei der Erasmus+-Koordination des Fachbereichs persönlich in der Erasmus-Sprechstunde

Mehr

Parsdorf-Vaterstetten, schöne Büroräume im Souterrain, ca. 78qm groß, sehr gute Verkehrsanbindung -Mietangebot-

Parsdorf-Vaterstetten, schöne Büroräume im Souterrain, ca. 78qm groß, sehr gute Verkehrsanbindung -Mietangebot- Parsdorf-Vaterstetten, schöne Büroräume im Souterrain, ca. 78qm groß, sehr gute Verkehrsanbindung -Mietangebot- Alle Wichtigen Daten im Überblick Baujahr 1985 Wohngebäude mit gewerblicher Nutzung Energieverbrauchswert

Mehr

Sanierungstreuhand Ulm. in Ulm. Verhandlungsverfahren nach VOF. Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung. Bewerbungsunterlagen

Sanierungstreuhand Ulm. in Ulm. Verhandlungsverfahren nach VOF. Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung. Bewerbungsunterlagen Sanierungstreuhand Ulm Planungswettbewerb Umgestaltung Theodor-Heuss Heuss-Platz in Ulm Verhandlungsverfahren nach VOF Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung Bewerbungsunterlagen Bewerbungsfrist

Mehr

Nichtoffener städtebaulicher, freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb mit Ideenteil,

Nichtoffener städtebaulicher, freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb mit Ideenteil, (Adresse des/der Bewerber) LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Herr Lutz Fricke Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart Projekt: hier: Nichtoffener städtebaulicher, freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb

Mehr

Parsdorf-Vaterstetten, schöne Büroräume im Souterrain, ca. 78qm groß, sehr gute Verkehrsanbindung -Mietangebot-

Parsdorf-Vaterstetten, schöne Büroräume im Souterrain, ca. 78qm groß, sehr gute Verkehrsanbindung -Mietangebot- Parsdorf-Vaterstetten, schöne Büroräume im Souterrain, ca. 78qm groß, sehr gute Verkehrsanbindung -Mietangebot- Alle Wichtigen Daten im Überblick Baujahr 1985 Wohngebäude mit gewerblicher Nutzung Energieverbrauchswert

Mehr

121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung 121 - Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle) Name: Stadt Chemnitz, Rechtsamt, Zentrale Vergabestelle Straße: Friedensplatz 1 Postleitzahl: 09111 Chemnitz

Mehr

Exposé. Attraktive Gewerbe-/ Bürofläche in zentraler Lage von Kamen zu vermieten!

Exposé. Attraktive Gewerbe-/ Bürofläche in zentraler Lage von Kamen zu vermieten! Exposé Attraktive Gewerbe-/ Bürofläche in zentraler Lage von Kamen zu vermieten! Seite 1 Eingangsbereich Eckdaten Baujahr: ca. 1964 Bauart: Massivbau Unterkellerung: teilweise unterkellert Verwendungszweck:

Mehr

Wohnfläche Gesamtfläche Anzahl Zimmer Etage. Energieausweis Energieausweistyp Energieverbrauchkennwert

Wohnfläche Gesamtfläche Anzahl Zimmer Etage. Energieausweis Energieausweistyp Energieverbrauchkennwert Objektbeschreibung: Objektnummer Miete Nebenkosten Kaution Verfügbar Lage PLZ Ort Ausstattung Kaufpreis Kaufpreis pro m² Käuferprovision Wohnfläche Gesamtfläche Anzahl Zimmer Etage Energieausweis Energieausweistyp

Mehr