Tailor-Made Protectivity Plattierungsschweiß zusatzwerkstoffe für Korrosionsanwendungen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tailor-Made Protectivity Plattierungsschweiß zusatzwerkstoffe für Korrosionsanwendungen"

Transkript

1 Tailor-Made Protectivity Plattierungsschweiß zusatzwerkstoffe für Korrosionsanwendungen voestalpine Böhler Welding

2 Plattierungsproduktlinie (Cladding) Qualitativ hochwertige Plattierungsschweißzusatzwerkstoffe für industrielle Korrosionsanwendungen Tailor-Made Protectivity TM Industrieerfahrung und Anwendungs-Know-how in Verbindung mit innovativen und maßgeschneiderten Produkten (Tailor-Made) garantieren den Kunden die ideale Verbindung aus Produktivität (Productivity) und Schutz (Protection) für kürzeste Einsatzzeiten und höchste Leistungsfähigkeit ihrer Produkte. Plattieren (Cladding) Plattieren (Cladding) ist definiert als ein Prozess, wodurch hochwertigere Metalle fest mit meist kostengünstigeren Grundmetallen verbunden werden. Ein Beispiel ist das Plattieren zur Erhöhung der Korrosions- oder Oxidationsbeständigkeit der Oberfläche auf weniger korrosionsbeständigen Materialien wie das Plattieren von rostfreiem Stahl oder Nickel- Basis-Legierungen auf einen Kohlenstoffstahl. Industriefokus Öl- und Gasförderung, Öl- und Gasverarbeitung, Chemie, Stromerzeugung, Stahlherstellung, Bergbau, Armaturenbau, Zellstoff & Papier 2

3 Inhalt Einleitung 2 3 Stabelektroden 4 WIG-Stäbe 5 Massivdrähte 6 WIG-Heiß- bzw. Kaltdrahtschweißung 6 Schutzgaslose Fülldrähte 8 UP-Massivdrähte 9 UP-Fülldrähte 9 Schweißbänder 10 Lösungen für Bandplattierungen 11 Gasgeschützte Fülldrähte 7 8 3

4 Stabelektroden für Plattierungsanwendungen (Cladding) Name Klassifikation Mechanische Eigenschaften des Schweißgutes Anwendungsgebiet UTP 68 rutil umhüllte Stabelektrode E 19 9 Nb R 3 2 > 380 MPa > 590 MPa UTP 68 eignet sich für Reparaturschweißungen und Plattierungen (Cladding) an stabilisierten EN ISO 3581-A Streckgrenze R P0,2 AWS A5.4 Dehnung A Kerbschlagarbeit K V und nichtstabilisierten CrNi-Stählen und CrNi-Stahlguss. E > 30 % > 47 J (RT) UTP 68 LC niedriggekohlte Stabelektrode E 19 9 L R 3 2 > 350 MPa > 520 MPa UTP 68 LC mit niedrigem C-Gehalt wird für Reparatur- und Auftragschweißungen an artgleichen, EN ISO 3581-A Streckgrenze R P0,2 AWS A5.4 Dehnung A Kerbschlagarbeit K V niedriggekohlten austenitischen CrNi-Stählen und CrNi-Stahlguss verwendet. E 308 L-17 > 35 % > 47 J (RT) UTP 68 Mo stabilisierte Stabelektrode E Nb R MPa 560 MPa UTP 68 Mo wird für Reparatur- und Auftragschweißungen an stabilisierten und nichtstabilisierten EN ISO 3581-A Streckgrenze R P0,2 AWS A5.4 Dehnung A Kerbschlagarbeit K V austenitischen CrNiMo-Stählen und CrNiMo-Stahlguss verwendet. E % 55 J (RT) UTP 68 MoLC niedriggekohlte Stabelektrode P0,2 m UTP 68 MoLC mit niedrigem C-Gehalt wird für E L R MPa 560 MPa Reparatur- und Auftragschweißungen an artgleichen, niedrig gekohlten austenitischen AWS A5.4 Dehnung A Kerbschlagarbeit K V CrNiMo-Stählen und CrNiMo-Stahlguss verwendet. E 316 L % 60 J (RT) UTP 759 Kb basisch umhüllte NiCrMo- Stabelektrode EN ISO Streckgrenze R P0,2 E Ni 6059 (NiCr- UTP 759 Kb eignet sich für das Schweißen > 450 MPa > 720 MPa 23Mo16) von Komponenten in Anlagen der Umwelttechnik (REA) sowie für chemische Prozesse mit AWS A5.11 Dehnung A Kerbschlagarbeit K V hochkorrosiven Medien sowie für das Plattieren (Cladding) an niedrig legierten Stählen. E NiCrMo-13 > 30 % > 60 J (RT) UTP 776 Kb basisch umhüllte Stabelektrode UTP 4225 basisch umhüllte Stabelektrode UTP 6222 Mo basisch umhüllte NiCrMo- Stabelektrode E Ni 6276 (NiCr- > 450 MPa > 720 MPa UTP 776 Kb eignet sich für das Schweißen 15Mo15Fe6W4) artgleicher Grundwerkstoffe, wie EN ISO Streckgrenze R P0,2 AWS A5.11 Dehnung A Kerbschlagarbeit K V Werkstoff-Nr (NiMo16Cr15W) und für das Plattieren (Cladding) an niedrig legierten Stählen. E NiCrMo-4 > 30 % > 70 J (RT) EN ISO Streckgrenze R P0,2 UTP 4225 wird für Reparatur- und Auftragschweißungen von artähnlichen Legierungen, wie z.b. E Ni 8165 (NiCr25Fe- > 350 MPa > 550 MPa 30Mo) NiCr21Mo, eingesetzt. Sie eignet sich ferner zum Schweißen von CrNiMoCu-legierten austenitischen Dehnung A Kerbschlagarbeit K V Stählen, die in der chemischen Industrie > 30 % > 80 J (RT) für den hochwertigen Behälter- und Apparatebau verwendet werden und mit Schwefel- und Phosphorsäurelösung in Berührung kommen. EN ISO Streckgrenze R P0,2 UTP 6222 Mo wird vor allem für Verbindungs-, E Ni 6625 (NiCr- Reparatur- und Auftragschweißungen (Cladding) > 450 MPa > 760 MPa 22Mo9Nb) an artgleichen und artähnlichen Nickellegierungen, Austeniten, kaltzähen Nickelstählen, Austenit-Ferrit-Verbindungen und Plattierungen verwendet, wie AWS A5.11 Dehnung A Kerbschlagarbeit K V (NiCr22Mo9Nb), (X30 NiCrAlTi 32 > 75 J (RT)/ E NiCrMo-3 > 30 % 20), (X2 NiCrMoCu ). > 45 J (-196 C) 4

5 WIG-Stäbe für Plattierungsanwendungen (Cladding) Name Klassifikation Mechanische Eigenschaften des Schweißgutes Anwendungsgebiet UTP A 68 W 19 9 Nb Si > 420 MPa > 600 MPa ER 347 (Si) > 30 % > 100 J (RT) UTP A 68 ist geeignet für Plattieren (Cladding) im chemischen Apparate- und Behälterbau für Betriebstemperaturen von 196 C bis 400 C. UTP A 68 LC W 19 9 L (Si) 400 MPa 600 MPa ER 308 L (Si) 35 % 100 J (RT) UTP A 68 LC ist geeignet für Plattieren (Cladding) im chemischen Apparate- und Behälterbau für Betriebstemperaturen von 196 C bis 350 C. UTP A 68 Mo ist geeignet für Plattieren (Cladding) UTP A 68 Mo W Nb (Si) 460 MPa 680 MPa ER 318 (Si) 35 % 100 J (RT) an stabilisierenden, artähnlichen, chemisch beständigen CrNiMo-Stählen im chemischen Apparate- und Behälterbau für Betriebs temperaturen von 120 C bis 400 C. UTP A 68 MoLC ist geeignet für Plattieren UTP A 68 MoLC W L (Si) 420 MPa 600 MPa ER 316 L (Si) 35 % 100 J (RT) (Cladding) von niedriggekohlten, chemisch beständigen CrNiMo-Stählen mit hoher Korrosionsbeanspruchung für Betriebstemperaturen bis 350 C. UTP A 759 UTP A 759 eignet sich für das Schweißen S Ni 6059 (NiCr- von Komponenten in Anlagen für chemische > 450 MPa > 720 MPa 23Mo16) Prozesse mit hochkorrosiven Medien, Verbindungsschweißungen artgleicher und artähnlicher Grundwerkstoffe und Werkstoffe mit niedriger ER NiCrMo-13 > 35 % > 100 J (RT) legierten Stählen sowie Plattieren (Cladding) an niedrig legierten Stählen. UTP A 776 UTP A 4221 UTP A 6222 Mo S Ni 6276 (NiCr- > 450 MPa > 750 MPa UTP A 776 eignet sich für das Schweißen artgleicher Grundwerkstoffe, wie NiMo16Cr15W 15Mo16Fe6W4) UNS N10276 und Plattieren (Cladding) an niedrig legierten Stählen. ER NiCrMo-4 > 30 % > 90 J (RT) UTP A 4221 wird für Verbindungs-, Reparatur- S Ni 8065 (NiFe30Cr- schweißen und Plattieren (Cladding) an artähnlichen Legierungen eingesetzt. UTP A MPa > 550 MPa 21Mo3) eignet sich darüber hinaus zum Schweißen von CrNiMoCu-legierten, austenitischen Stählen, die beispielsweise im hochwertigen Behälter- und ER NiFeCr-1 Apparatebau verwendet werden und mit Schwefel- und Phosphorsäure in Berührung (UNS N08065) > 30 % > 100 J (RT) kommen. UTP A 6222 Mo eignet sich für das Schweißen S Ni 6625 (NiCr- von artähnlichen hochfesten und hochkorrosionsbeständigen Nickelbasis-Legierungen. > 460 MPa > 740 MPa 22Mo9Nb) Verbindungsschweißungen zwischen ferritischen und austenitischen Stählen sowie Plattieren (Cladding) auf Stahl sind möglich. UTP A 6222 > 100 J (RT)/ Mo kann auch für das Schweißen von 9%-Nickel-Stahl eingesetzt ER NiCrMo-3 > 30 % > 85 J ( 196 C) werden. 5

6 Massivdrähte für Plattierungsanwendungen (Cladding) Name Klassifikation Mechanische Eigenschaften des Schweißgutes Anwendungsgebiet UTP A 68 G 19 9 Nb Si > 420 MPa > 600 MPa ER 347 (Si) > 30 % > 100 J (RT) UTP A 68 ist geeignet für Plattieren (Cladding) im chemischen Apparate- und Behälterbau für Betriebstemperaturen von 196 C bis 400 C. UTP A 68 LC G 19 9 L (Si) 400 MPa 600 MPa ER 308 L (Si) 35 % 100 J (RT) UTP A 68 LC ist geeignet für Plattieren (Cladding) im chemischen Apparate- und Behälterbau für Betriebstemperaturen von 196 C bis 350 C. UTP A 68 Mo ist geeignet für Plattieren (Cladding) UTP A 68 Mo G Nb (Si) 460 MPa 680 MPa ER 318 (Si) 35 % 100 J (RT) an stabilisierenden, artähnlichen, chemisch beständigen CrNiMo-Stählen im chemischen Apparate- und Behälterbau für Betriebstemperaturen von 120 C bis 400 C. UTP A 68 MoLC ER 316 L (Si) 35 % 100 J (RT) G L (Si) 420 MPa 600 MPa UTP A 68 MoLC ist geeignet für Plattieren (Clad- ding) von niedrig gekohlten, chemisch beständigen CrNiMo-Stählen mit hoher Korrosionsbeanspruchung für Betriebstemperaturen bis 350 C. UTP A 786 UTP A 4221 S Ni 6686 (NiCr- UTP A 786 eignet sich besonders für Einsatzgebiete wie z.b. Plattierungen (Cladding) an > 450 MPa > 760 MPa 21Mo16W4) Komponenten für Müllverbrennungsanlagen, wie Einzel- und Flossenrohre aus warmfesten Stahlsorten. ER NiCrMo-14 > 30 % > 50 J (RT) UTP A 4221 wird für Verbindungs-, Reparatur-schweißen und Plattieren (Cladding) an S Ni 8065 (NiFe30Cr- 360 MPa > 550 MPa 21Mo3) artähnlichen Legierungen eingesetzt. UTP A 4221 eignet sich darüber hinaus zum Schweißen von CrNiMoCu-legierten, austenitischen Stählen, die beispielsweise im hochwertigen Behälter- und ER NiFeCr-1 Apparatebau verwendet werden und mit Schwefel- und Phosphorsäure in Berührung > 30 % > 100 J (RT) (UNS N08065) kommen. UTP A 6222 Mo UTP A 6222 Mo eignet sich für das Schweißen S Ni 6625 (NiCr- 460 MPa > 740 MPa von artähnlichen hochfesten und hochkorrosionsbeständigen Nickelbasis-Legierungen. 22Mo9Nb) Verbindungsschweißungen zwischen ferritischen und austenitischen Stählen sowie Plattierungen > 100 J (RT)/ (Cladding) auf Stahl sind möglich. ER NiCrMo-3 > 30 % > 85 J ( 196 C) WIG-Heiß- bzw. Kaltdrahtschweißung Name Klassifikation Anwendungsgebiet UTP A 6222 Mo-3 EN ISO S Ni 6625 (NiCr- 22Mo9Nb) AWS A5.14 ER NiCrMo-3 UTP A 6222 Mo-3 wurde speziell für Anwendungen in der Öl- und Gasindustrie entwickelt und wird vorrangig zum Auftrag- und Verbindungsschweißen von Bauteilen aus unlegierten oder niedrig legierten, hochfesten (HSLA) Stählen verwendet. Typische Anwendungen sind Innenbeschichtungen zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit von Rohren, Leitungen und Steigleitungen sowie Unterwasserkomponenten der Offshoreindustrie wie bspw. Manifolds, BOPs, Christmas trees, well heads, Flansche und Ventile, die dem Kontakt mit Kohlenwasserstoffen und Schwefelwasserstoffen ausgesetzt sind. 6

7 Gasgeschützte Fülldrähte für Plattierungsanwendungen (Cladding) Name Klassifikation Härte Schweißgutrichtanalyse Anwendungsgebiet SK 430-G MF 5-GF-200-C HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Nb Ti W AI V B Fe Das aufgetragene Schweißgut besteht aus ferritischem Stahl mit 17 % Chrom und wurde entwickelt, um Korrosion bei hohen Temperaturen zu widerstehen, besonders in 190 0,06 0,80 0,60 17,80 0,20 Bal. Anwesenheit von schwefelhaltigen Gasen. SK 519-G MF 8-GF-C DIN 8556 MSG X2-CrNiMo- Cu HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Nb Ti W AI V B Fe Zum Schweißen und Plattieren (Cladding) von hochlegierten Stählen ähnlicher Zusammensetzung, bei denen eine hohe Korrosionsbeständigkeit gegen heiße Schwefelsäure 0,02 2,80 0,50 20,50 24,20 5,00 Bal. und kalte Salzsäure gefordert wird. SK 741-G MF 5-GF-40-C HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Nb Ti W AI V B Fe 41 0,06 0,50 0,60 13,00 5,50 0,80 Bal. Das aufgetragene Schweißgut besteht aus einem martensitisch-ferritischen Gefüge mit 13 % Chrom, 5 % Nickel und 1 % Molybdän. Die Legierung wurde entwickelt, um Metall-auf-Metall-Verschleiß, Korrosion und Brandrissen durch Wärmebeanspruchung zu widerstehen. Anwendungsgebiet ist u. a.: Plattierungen auf Stranggusswalzen mit sehr kleinen Durchmessern (< 150 mm). SK 768-G MF 5-GF-350-C HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Nb Ti W AI V B Fe 34 0,02 0,30 0,30 14,50 6,30 2,50 Bal. Das aufgetragene Schweißgut besteht aus einem martensitisch-ferritischen Gefüge mit 13 % Chrom, 5 % Nickel und 2 % Molybdän. Die Legierung wurde entwickelt, um Metall-auf-Metall-Verschleiß, Korrosion und Brandrissen durch Wärmebeanspruchung zu widerstehen. Anwendungsgebiet ist u. a.: Plattierungen auf Stranggusswalzen mit sehr kleinen Durchmessern (< 150 mm). SK TOOL ALLOY Co-G MF 23-GF-200- CKZ HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Nb Ti W AI V B Fe 220 0,03 1,30 0,70 16,00 Bal. 16,00 2,50 4,00 3,00 NiCrMo-Legierung mit Kobalt-Zusatz, die zum Auftragschweißen an Teilen entwickelt wurde, die Oxidations-, Korrosionsbeanspruchungen und mechanischen Belastungen bei hohen Temperaturen (bis C) ausgesetzt sind. Für geringere Aufmischung und bessere Schweißbarkeit wird das Schweißen mit Impulslichtbogen empfohlen. Anwendungsgebiete ist u. a.: Stempel zum Strangpressen von Rohren und Warmarbeitswerkzeuge. SK U 521-G MF 23-GF-200-TZ HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Nb Ti W Al V B Fe 200 0,01 0,30 18,50 Bal. 4,50 12,50 3,50 1,00 1,80 Kobaltlegierte Nickelbasis-Superlegierung, die sich besonders für hohe Einsatztemperaturen eignet, da intermetallische Ausscheidungen der Ni3-(AlTi)-Phase stark verfestigend wirken. Anwendungsgebiet ist u. a.: Wiederaufbau von Schmiedehämmern. SK STELKAY 1-G MF 20-GF-55-CTZ HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Nb Ti W Al V B Fe 54 2,30 0,80 1,60 26,50 Bal. 11,50 3,00 Kobaltbasierte Legierung, die eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Metall-auf-Metall-Verschleiß, Oxidation und hohe Abrasionsbeanspruchungen in korrosiver Umgebung bei hohen Temperaturen bietet. Für geringere Aufmischung und bessere Schweißbarkeit wird das Schweißen mit Impulslichtbogen empfohlen. Anwendungsgebiete sind u. a.: Mahlführungen, Palmnussölpressen, Kunststoff-Extrudierschnecken, Mischerschaufeln, Schürfwagen, Gummimischer. SK STELKAY 6-G MF 20-GF-40-CTZ HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Nb Ti W Al V B Fe 40 0,95 0,80 1,40 30,00 Bal. 4,20 3,00 Kobaltbasierte Legierung, die eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Metall-auf-Metall-Verschleiß, Temperaturwechsel und Stoßlasten in korrosiver Umgebung bei hohen Temperaturen bietet. Für geringere Aufmischung und bessere Schweißbarkeit wird das Schweißen mit Impulslichtbogen empfohlen. Anwendungsgebiete sind u. a.: Ventile, Ventilsitze bei Motorfahrzeugen, Warmschermesser, Extrudierschnecken, Klappenventile und Klappenventilsitze, Gesenke, Stanzen. SK STELKAY 6 A-G MF 20-GF-45-CTZ HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Nb Ti W Al V B Fe 43 1,35 0,80 1,50 27,00 Bal. 3,50 3,00 Kobaltbasierte Legierung, die eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Metall-auf-Metall-Verschleiß, Temperaturwechsel und Stoßlasten in korrosiver Umgebung bei hohen Temperaturen bietet. Für geringere Aufmischung und bessere Schweißbarkeit wird das Schweißen mit Impulslichtbogen empfohlen. Anwendungsgebiete sind u. a.: Ventile, Ventilsitze bei Motorfahrzeugen, Warmschermesser, Extrudierschnecken, Klappenventile und Klappenventilsitze, Gesenke, Stanzen. 7

8 Name Klassifikation Härte Schweißgutrichtanalyse Anwendungsgebiet SK STELKAY 6 T-G MF 20-GF-40- CTZ HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Nb Ti W Al V B Fe 40 0,95 0,80 0,80 31,50 Bal. 5,00 3,00 Kobaltbasierter Schweißdraht, der für den Einsatz im WIG-Verfahren (TIG) entwickelt wurde. Diese Legierung bietet eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Metall-auf-Metall-Verschleiß, Temperaturwechsel und Stoßlasten in korrosiver Umgebung bei hohen Temperaturen. Anwendungsgebiete sind u. a.: Ventile, Ventilsitze bei Motorfahrzeugen, Warmschermesser, Extrudierschnecken, Klappenventile und Klappenventilsitze, Gesenke, Stanzen. SK STELKAY 21-G MF 20-GF-300- CTZ HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Nb Ti W Al V B Fe 32 0,27 1,00 1,20 28,00 2,40 5,00 Bal. 3,50 Kobaltbasierte Legierung, die eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Metall-auf-Metall-Verschleiß, Temperaturschocks und Stoßlasten in korrosiver Umgebung bei hohen Temperaturen bietet. Für geringere Aufmischung und bessere Schweißbarkeit wird das Schweißen mit Impulslichtbogen empfohlen. Anwendungsgebiete sind u. a.: Extrusionsdüsen, Warmarbeitswerkzeuge, Turbineninjektoren, Ventilsitze, Gussblock-Zangenbits. Schutzgaslose Fülldrähte für Plattierungsanwendungen (Cladding) Name Klassifikation Härte Schweißgutrichtanalyse Anwendungsgebiet SK 714 N-O MF 5-GF-45 HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Nb Ti W V N Fe 44 0,03 1,00 0,60 13,00 4,20 0,50 0,10 Bal. Das Schweißgut besteht aus einem ferritisch-martensitischen Stahl mit Stickstoffzusatz und wurde entwickelt, um Metall-auf-Metall-Verschleiß, Korrosion und Ermüdung durch thermische Wechselbeanspruchung zu widerstehen. Anwendungsgebiet ist u. a.: Plattieren (Cladding) von Stranggussrollen. SK 741-O MF 5-GF-45-C HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Nb Ti W V B Fe 43 0,02 0,60 0,60 12,60 5,20 0,80 Bal. Das Schweißgut besteht aus einem ferritisch-martensitischen Stahl mit 13 % Chrom, 5 % Nickel und 1 % Molybdän und wurde entwickelt, um Metall-auf-Metall-Verschleiß, Korrosion und Brandrissen durch thermische Wechselbeanspruchung zu widerstehen. Anwendungsgebiet ist u. a.: Plattieren (Cladding) von Stranggussrollen. 8

9 UP-Massivdrähte für Plattierungsanwendungen (Cladding) Name Klassifikation Mechanische Eigenschaften des Schweißgutes Anwendungsgebiet UTP UP 776 RECORD Pulver (1) UTP UP 6222 Mo RECORD Pulver (1) UTP UP 776 ist für das Verbindungs- und Plattierungsschweißen (Cladding) von artgleichen oder S Ni 6276 (NiCr- > 450 MPa > 690 MPa 15Mo16Fe6W4) artähnlichen Werkstoffen wie beispielsweise NiMo16Cr15W UNS N10276 oder Mischverbindungen von rostfreien Werkstoffen mit Kohlenstoffstählen ER NiCrMo-4 > 35 % > 70 J (RT) geeignet. UTP UP 6222 Mo wird für Reparaturschweißungen von Grundwerkstoffen mit gleicher oder ähnlicher S Ni 6625 (NiCr- 22Mo9Nb) 460 MPa 725 MPa ER NiCrMo-3 40 % > 80 J (RT)/ 65 J (-196 C) Zusammensetzung, z.b. Alloy 625 (UNS N06625) oder NiCr-22Mo9Nb, Werkstoff-Nr , wie auch für Mischverbindungen mit rostfreien Stählen und Kohlenstoffstählen eingesetzt. UTP UP 6222 Mo Draht-Pulver-Kombination wird auch beim Plattieren (Cladding) von korrosionsbeständigen Anlagen auf unlegiertem oder legiertem Stahl eingesetzt. (1) Bitte kontaktieren Sie Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter für weiterführende Informationen zu Draht- / Pulverkombinationen UP-Fülldrähte für Plattierungsanwendungen (Cladding) Name Klassifikation Härte Schweißgutrichtanalyse Anwendungsgebiet SK 410 NiMo-SA RECORD SA UP 5-GF-40-C HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Nb Ti W V B Fe 39 0,05 1,00 0,30 12,50 5,00 0,90 Bal. Ferritisch-martensitische Auftragung mit 13 % Chrom, 5 % Nickel und 1 % Molybdän; sie wurde entwickelt, um Metall-auf-Metall-Verschleiß, Korrosion und Hochtemperaturermüdung zu widerstehen. Anwendungsgebiet ist u. a.: Stranggusswalzen. SK 415-SA RECORD SA RECORD SK UP 5-GF-45-C HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Nb Ti W V B Fe 42 0,08 0,90 0,40 13,50 2,10 1,10 0,20 0,30 Bal. Ferritisch-martensitische Auftragung. Sie widersteht Metall-auf-Metall-Verschleiß, Korrosion und Hochtemperaturermüdung. Anwendungsgebiet ist u. a.: Stranggusswalzen. SK 420-SA RECORD SA UP 6-GF-55-C HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Nb Ti W V B Fe Martensitische Auftragung mit 13 % Chrom. Sie bietet eine gute Beständigkeit bei Metall-auf-Metall-Verschleiß und Korrosion. Anwendungsgebiete sind u. a.: Schlammpumpengehäuse, Stranggusswalzen. 53 0,27 1,30 0,30 13,50 Bal. SK 430C-SA RECORD SA RECORD SK UP 5-GF-200-C HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Nb Ti W V B Fe Auftragung aus ferritischem Stahl mit 17 % Chrom. Sie widersteht Hochtemperaturkorrosion in Anwesenheit von schwefelhaltigen Gasen. Anwendungsgebiet ist u. a.: Stranggusswalzen 175 0,04 0,90 0,50 19,50 Bal. am Linienanfang. SK 461C-SA RECORD SA RECORD SK UP 6-GF-50-C HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Co Ti W V B Fe 54 0,26 0,90 0,50 12,20 0,40 1,40 1,80 0,90 1,00 Bal. Ferritisch-martensitische Auftragung. Sie widersteht Metall-auf-Metall-Verschleiß, Korrosion und Hochtemperaturermüdung. Anwendungsgebiet ist u. a.: Stranggusswalzen. SK 742 N-SK RECORD SK UP 5-GF-45-C HB HRC C Mn Si Cr Ni Mo Nb Ti W V N Fe 44 0,04 1,20 0,40 13,50 3,30 1,30 0,10 0,15 0,06 Bal. Ferritisch-martensitische Auftragung mit Stickstoff-Zusatz. Sie wurde entwickelt, um die Beständigkeit auf Ermüdung durch Wärmebeanspruchung und interkristalline Korrosion zu erhöhen, indem die Karbidbildung an den Korngrenzen verringert wird. Anwendungsgebiet ist u. a.: Stranggusswalzen. Bitte kontaktieren Sie Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter für weiterführende Informationen zu Draht- / Pulverkombinationen 9

10 Unsere SOUDOTAPE Schweißbänder sind in der speziellen Broschüre Strips and Fluxes for Electroslag and Submerged Arc Welding zusammengefasst. Bitte beachten Sie, dass diese Broschüre zurzeit nur in englischer Sprache erhältlich ist. UTP Maintenance bietet ein komplettes und einzigartiges Portfolio, bestehend aus Schweißbändern & Pulvern sowie Zubehör für das Plattieren (Cladding), an: Un- und niedrig legierte Stähle Martensitische Legierungen (420, 430, 410NiMo ) Rostfreie Stähle (308L, 316, 347 ) Spezial rostfreie Stähle (317L, 318, 904L, duplex, superduplex ) Nickellegierungen (600, 625, 825, C22, C276, alloy 59, alloy 400 ) Kobalt- und Kupfer-Nickel-Legierungen UTP Maintenance bietet speziell entwickelte Plattierungsdüsen für das Plattieren von kleinen Rohren bis hin zu sehr großen Behältern an (SK 30ES2-300, SK 60 ES3-207, SK 125 ES1-300 ). Bitte kontaktieren Sie uns für zusätzliche Informationen rund um das Thema Plattieren (Cladding) mit Schweißbändern. Legierung Schweißbandtyp Pulvertyp C Mn Si Cr Ni Mo Nb Fe Cu FN Härte 316L SOUDOTAPE L RECORD EST 122 ESW/1 Lage 0,03 1,30 0,40 18,20 12,60 2,60 R 6, SOUDOTAPE LNb RECORD EST 122 ESW/1 Lage 0,03 1,40 0,40 19,00 10,10 0,50 R 7,00 410NiMo SOUDOTAPE 430 RECORD RT 152 SAW/2 Lage 0,04 0,50 0,90 13,90 3,80 0,90 R 390 HB 904L SOUDOTAPE LCu RECORD EST ESW/1 Lage 0,02 2,50 0,10 19,40 25,00 4,40 R 1, SOUDOTAPE 825 RECORD EST 138 ESW/1 Lage 0,02 0,60 0,60 22,30 R 2,80 34,00 1, SOUDOTAPE 625 RECORD EST ESW/1 Lage 0,03 0,20 0,30 21,50 R 9,00 3,50 7,90 Bitte kontaktieren Sie Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter für weiterführende Informationen zu Schweißbändern und Pulvern. 10

11 Lösungen für Plattierungen UTP Maintenance Produkt Prozess Kugelventil UTP A 6222 Mo WIG / MSG UTP A 6222 Mo-3 WIG-Heiß- bzw. Kaltdrahtschweißung SOUDOTAPE 625 RECORD Bänder ESW-/SAW-Bandplattieren Bohrkopfverbindung UTP A 6222 Mo-3 WIG-Heiß- bzw. Kaltdrahtschweißung Blow Out Preventer BOP SOUDOTAPE A RECORD NiMoT UP-Plattieren (Cladding) Bohrkopfgehäuse UTP A 6222 Mo-3 WIG-Heiß- bzw. Kaltdrahtschweißung Stranggussrollen SK 741-G FCAW-G SK 714 N-O FCAW-O SK 742 N-SK RECORD SK UP SOUDOTAPE 430 RECORD RT152 UP-Plattieren (Cladding) Behälter SOUDOTAPE Bänder und RECORD Pulver ESW-/UP-Bandplattieren Alloy 316, 347, 625, 825, NiCu Rohre UTP A 6222 Mo WIG / MSG UTP A 6222 Mo-3 WIG-Heiß- bzw. Kaltdrahtschweißung SOUDOTAPE 625/825 RECORD Pulver ESW-/UP Bandplattieren Rohrboden SOUDOTAPE Bänder und RECORD Pulver ESW-/UP-Bandplattieren Alloy 316, 347, duplex, alloy 600, 625, 825, 59, NiCu 11

12 088/2015/DE/GL voestalpine Böhler Welding Welding know-how joins steel Mit über 100 Jahren Erfahrung ist voestalpine Böhler Welding die globale Top-Adresse für die täglichen Herausforderungen in den Bereichen Verbindungsschweißen, Verschleiß- und Korrosionsschutz sowie für das Hartlöten. Über 40 Niederlassungen in 25 Ländern, Mitarbeiter sowie mehr als Vertriebspartner auf der ganzen Welt sind Garant für Kundennähe. Und mit der individuellen Beratung durch unsere Anwendungstechniker und Schweißfachingenieure gewährleisten wir, dass unsere Kunden auch die anspruchsvoll sten schweißtechnischen Herausforderungen meistern. voestalpine Böhler Welding führt drei spezialisierte und fokussierte Produktmarken um die Anforderungen unserer Kunden und Partner stets optimal zu erfüllen. Lasting Connections Mit mehr als Produkten für das Verbindungsschweißen bietet Böhler Welding ein weltweit einzigartiges Produktportfolio für alle gängigen Lichtbogenschweißverfahren. Das Herstellen dauerhafter Verbindungen ist unsere Markenphilosophie, sowohl beim Schweißen wie auch auf menschlicher Ebene als zuverlässiger Partner für unsere Kunden. Tailor-Made Protectivity TM Jahrzehntelange Erfahrung in der Branche und Anwendungs-Know-how in den Bereichen Reparatur und Verschleißschutz sowie Plattieren zeichnen uns aus. In Kombination mit innovativen und kundenspezifischen Produkten ermöglichen wir unseren Kunden gesteigerte Produktivität und gewährleisten höchsten Schutz für ihre Komponenten. In-Depth Know-How Dank eingehender Kenntnisse über Verarbeitungsverfahren und Anwendungsmethoden bietet Fontargen Brazing die besten Hartlöt- und Weichlötlösungen, die auf bewährten Produkten mit deutscher Technologie aufbauen. Dazu zeichnet unsere Anwendungstechniker ein einzigartiges Know-how aus, das auf den über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungswerten unzähliger Anwendungsfälle beruht. voestalpine Böhler Welding

Expert Guide. Die Nummer Eins der nahtlosen Fülldrähte. voestalpine Böhler Welding

Expert Guide. Die Nummer Eins der nahtlosen Fülldrähte. voestalpine Böhler Welding Expert Guide Die Nummer Eins der nahtlosen Fülldrähte voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding EN und AWS Schweißpositionen / Normallagenschweißen und Kehlnahtschweißen PA/1G PA/1F PB/2F

Mehr

JOIN the Path to Excellence

JOIN the Path to Excellence JOIN the Path to Excellence voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding Maßgeschneiderte Trainings & Workshops Sehr geehrte Kunden, Partner, Kolleginnen und Kollegen, Exzellenz schafft Vorsprung

Mehr

2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle

2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle 2. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle 2 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen nicht rostender und hitzebeständiger Stähle 2.1 Umhüllte Stabelektroden für das Schweißen

Mehr

3. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen un- bis mittellegierter Stähle

3. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen un- bis mittellegierter Stähle 3. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen un- bis mittellegierter Stähle 3 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen zunderbeständiger und hoch warmfester Werkstoffe 3.1 Umhüllte Stabelektroden für das Schweißen

Mehr

SCHWEISSZUSATZ- UND AUTOMATISIERUNGSLÖSUNGEN AUS EINER HAND

SCHWEISSZUSATZ- UND AUTOMATISIERUNGSLÖSUNGEN AUS EINER HAND Lasting Connections SCHWEISSZUSATZ- UND AUTOMATISIERUNGSLÖSUNGEN AUS EINER HAND voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding SCHWEISSZUSATZ- UND AUTOMATISIERUNGS- LÖSUNGEN AUS EINER VERLÄSSLICHEN

Mehr

1. Stabelektroden zum Schweißen nichtrostender Stähle

1. Stabelektroden zum Schweißen nichtrostender Stähle 1. Stabelektroden zum Schweißen nichtrostender Stähle Artikel-Bezeichnung 4009 B E 410 4351 B E 410 NiMo 4502 B E 430 4115 B 4316 B E 308 L 15 4316 R E 308 L 16 4316 R 140 4551 B E 347 15 4551 R E 347

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe für Reparatur, Verschleißund Korrosionsschutz

Schweißzusatzwerkstoffe für Reparatur, Verschleißund Korrosionsschutz Schweißzusatzwerkstoffe für Reparatur, Verschleißund Korrosionsschutz voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding UTP Maintenance Tailor-Made Protectivity TM Qualitativ hochwertige Schweißzusatzwerkstoffe

Mehr

5. Stabelektroden zum Schweißen von Austenit-Ferrit- Verbindungen

5. Stabelektroden zum Schweißen von Austenit-Ferrit- Verbindungen 5. Stabelektroden zum Schweißen von Austenit-Ferrit- Verbindungen Artikel-Bezeichnung 4370 B E 307 15 4370 R E 307 16 4370 R 160 CRNIMO B E 308 Mo 15 CRNIMO R E 308 Mo 16 CRNIMO R 140 E 308 Mo 16 4332

Mehr

Brazing Solutions for the Tooling Industry

Brazing Solutions for the Tooling Industry Brazing Solutions for the Tooling Industry www.voestalpine.com/welding Beste Schweißergebnisse mit metallurgischer Kompetenz (vormals Böhler Welding Group) ist ein führender Hersteller und weltweiter Anbieter

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe

Schweißzusatzwerkstoffe 4 Schweißdrähte/ stäbe W. Nr. 1.4316 G 19 19 L Si ER308LSi 1.4316 W 19 9 L ER308L Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Nichtrostend; IK beständig (Nasskorrosion bis 350 C) Korrosionsbeständig wie artgleiche

Mehr

2. Stabelektroden zum Schweißen hitzebeständiger Stähle

2. Stabelektroden zum Schweißen hitzebeständiger Stähle 2. Stabelektroden zum Schweißen hitzebeständiger Stähle Artikel-Bezeichnung 4716 B 4370 B E 307 15 4370 R E 307 16 4370 R 160 4820 B 4820 R 4829 B E 309 15 4829 R E 309 16 4829 R 140 4332 B E 309 L 15

Mehr

UTPperform. Unabhängiges Schweißen. voestalpine Böhler Welding

UTPperform. Unabhängiges Schweißen. voestalpine Böhler Welding UTPperform Unabhängiges Schweißen voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding Perform your own way! Die Schweißwelt vertraut auf UTP Maintenance Beim Reparatur- und Auftragschweißen, bei Verschleiß-

Mehr

Über ein halbes Jahrhundert professionelle schweißtechnische Kompetenz. Made in Germany

Über ein halbes Jahrhundert professionelle schweißtechnische Kompetenz. Made in Germany Über ein halbes Jahrhundert professionelle schweißtechnische Kompetenz Capilla Spezial-Schweißzusätze Made in Germany Capilla Schweißmaterialien GmbH Industriegebiet Asemissen Westring 48 50 D-33818 Leopoldshöhe

Mehr

Böhler Schweißzusätze mit 1 % igem Nickelanteil

Böhler Schweißzusätze mit 1 % igem Nickelanteil Böhler Schweißzusätze mit 1 % igem Nickelanteil Ein komplettes Angebot für anspruchsvolle Aufgaben voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding 1 Dauerhafte Verbindungen Der wichtigste Aspekt

Mehr

1 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen un- bis mittellegierter Stähle

1 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen un- bis mittellegierter Stähle 1 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen un- bis mittellegierter Stähle 1.1 Umhüllte Stabelektroden für das Schweißen un- bis mittellegierter Stähle capilla DIN EN ISO 2560-A DIN EN ISO 3580-A* (EN 499) (EN

Mehr

Brazing Solutions for Car Body Production

Brazing Solutions for Car Body Production Brazing Solutions for Car Body Production www.voestalpine.com/welding Beste Schweißergebnisse mit metallurgischer Kompetenz (vormals Böhler Welding Group) ist ein führender Hersteller und weltweiter Anbieter

Mehr

PHYWELD 625. Der weltweit führende Spezialist für nickel basierte Legierungen

PHYWELD 625. Der weltweit führende Spezialist für nickel basierte Legierungen PHYWELD 625 Niedrig kohlenstoff- und eisenhaltige - Nickel - Chrom - Molybdän - Niob - Legierung PHYWELD 625 zeigt > eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit verschiedensten Umgebungen. > eine besondere

Mehr

voestalpine Böhler Welding

voestalpine Böhler Welding Eine gute Zusammenarbeit bedeutet Mehrwert Die Vertriebspartner von sollen an unserem Erfolg und unserer Geschäftsentwicklung teilhaben. Wir sind bestrebt, diesen Vertriebskanal ständig weiterzuentwickeln,

Mehr

Keramische Schweißbadsicherungen und ihre Einsatzmöglichkeiten

Keramische Schweißbadsicherungen und ihre Einsatzmöglichkeiten Keramische Schweißbadsicherungen und ihre Einsatzmöglichkeiten voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding Keramische Schweissbadsicherungen und ihre Einsatzmöglichkeiten PRAKTIKER-INFO Keine

Mehr

Lasting Connections. Selection Guide Stabelektroden für E-Hand Schweißen (SMAW / MMA) voestalpine Böhler Welding

Lasting Connections. Selection Guide Stabelektroden für E-Hand Schweißen (SMAW / MMA) voestalpine Böhler Welding Lasting Connections Selection Guide Stabelektroden für E-Hand Schweißen (SMAW / MMA) voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding BÖHLER WELDING Lasting Connections Einführung Als einer der Pioniere

Mehr

Improbond GmbH Rest

Improbond GmbH  Rest _9240 Werkstoff-Nr. 2.4831 Streckgrenze 420 N/mm 2 Zugfestigkeit 760 N/mm 2 35 % C < 0,02 % Mn 0,20 % Cr 22,00 % Mo 9,00 % Nb 3,50 % Fe < 1,00 % -Basis-Schweißzusatz zum Laserschweißen von artgleichen

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe für Reparatur, Verschleißund Korrosionsschutz

Schweißzusatzwerkstoffe für Reparatur, Verschleißund Korrosionsschutz Tailor-Made Protectivity TM Schweißzusatzwerkstoffe für Reparatur, Verschleißund Korrosionsschutz voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding Tailor-made Protectivity UTP Maintenance sorgt für

Mehr

3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle

3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle 3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle Artikel-Bezeichnung 4936 B 4948 B E 308 15 82 B E NiCrFe 3 82 R 140 625 B E NiCrMo 3 Stabelektroden zum Schweißen warm- und hochwarmfester Stähle Warmfeste

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe

Schweißzusatzwerkstoffe 4 Stabelektroden EUROTRODE E 7003 E 42 0 RC 1 E6013 Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Rutil zelluloseumhüllte Stabelektrode Universell in allen Positionen einsetzbar; bei Heftschweißungen und schlechten

Mehr

Böhler Welding Fass-Großgebinde

Böhler Welding Fass-Großgebinde Böhler Welding Fass-Großgebinde Fasssysteme für effizientes MIG/MAG Schweißen voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding Fasssysteme für effizientes MIG/MAG Schweißen Abhängig von Drahtart

Mehr

Tailor-Made Protectivity Lösungen für die Zementindustrie

Tailor-Made Protectivity Lösungen für die Zementindustrie Tailor-Made Protectivity Lösungen für die Zementindustrie voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding UTP Maintenance Tailor-Made Protectivity TM Qualitativ hochwertige Schweißzusatzwerkstoffe

Mehr

Schweiß-, Schneid- & Löttechnik

Schweiß-, Schneid- & Löttechnik Schweiß-, Schneid- & Löttechnik Workshop Nagel e.k. Inhaber:Christian Nagel Werdauer Weg 16 10829 Berlin Telefon: 030/781 19 40 Fax: 030/784 30 40 Artikel-Nr. 1.7 Zusatzwerkstoffe, Lote & Zubehör - Gasschweiß-

Mehr

Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen

Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen Besonderheiten beim Schweißen von Mischverbindungen G. Weilnhammer SLV München Niederlassung der GSI mbh Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt München - Niederlassung der GSI mbh 1 - unlegiert mit

Mehr

Dienstag den Barleben. Themen: Schweißen von hochlegierten Stählen

Dienstag den Barleben. Themen: Schweißen von hochlegierten Stählen Fachveranstaltung Fachveranstaltung Schweißtechnik Dienstag den 11.11.2003 Barleben Themen: Flammrichten an Stahl und Aluminiumkonstruktionen Schweißen von hochlegierten Stählen MSS Magdeburger Schweißtechnik

Mehr

PRODUKTPROGRAMM SCHWEISSZUSÄTZE XA

PRODUKTPROGRAMM SCHWEISSZUSÄTZE XA Reparatur- & Auftragschweißen PRODUKTPROGRAMM SCHWEISSZUSÄTZE XA00171130 Das System der Produktbezeichnungen ESAB hat die Produktbezeichnungen der Schweißzusätze zum Reparatur- und Auftragschweißen überarbeitet,

Mehr

GTV SPRITZDRAHTKATALOG. nach DIN EN ISO 14919

GTV SPRITZDRAHTKATALOG. nach DIN EN ISO 14919 nach DIN EN ISO 14919 ANWENDUNGSBEREICHE Instandsetzung / Reparatur Verschleißschutz Korrosionsschutz Haftvermittlung Der dritte Zahlenbestandteil (hinter dem zweiten Punkt) der GTV-Nummer bezeichnet den

Mehr

Brazing Solutions for the Tooling Industry

Brazing Solutions for the Tooling Industry Brazing Solutions for the Tooling Industry voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding voestalpine Böhler Welding Beste Schweißergebnisse mit metallurgischer Kompetenz voestalpine Böhler Welding

Mehr

Die in den Verzeichnissen in Verbindung mit einer DIN-Nummer verwendeten Abkürzungen

Die in den Verzeichnissen in Verbindung mit einer DIN-Nummer verwendeten Abkürzungen Inhalt DIN- und DVS-Nummernverzeichnis Verzeichnis abgedruckter Normen, Norm-Entwürfe und DVS-Merkblätter IX Normung ist Ordnung. DIN - der Verlag heißt Beuth XIII Hinweise für das Anwenden des DIN-DVS-Taschenbuches

Mehr

ALUNOX ist Ihr Programm: Nickel.

ALUNOX ist Ihr Programm: Nickel. ALUNOX ist Ihr Programm: Das ALUNOX Programm zu Schweißzusätze Nickel Massivdrähte/ WIG-Stäbe AX-82 AX-625 AX-NiTi3 AX-NiCu30 AX-FeNi AX-2.4607 AX-2.4886 AX-2.4611 Fülldrähte AX-FD-82 AX-FD-625 AX-FD-FeNi

Mehr

Edelstahl. Vortrag von Alexander Kracht

Edelstahl. Vortrag von Alexander Kracht Edelstahl Vortrag von Alexander Kracht Inhalt I. Historie II. Definition Edelstahl III. Gruppen IV. Die Chemie vom Edelstahl V. Verwendungsbeispiele VI. Quellen Historie 19. Jh. Entdeckung, dass die richtige

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort

Inhaltsverzeichnis. Vorwort Inhaltsverzeichnis Vorwort 1 Allgemeine Werkstofffragen... 1 1.1 Übersicht der wichtigsten Liefer- und Verwendungsformen von Walzstahlerzeugnissen... 1.1.1 Bleche und Bänder... 1.1.2 Form-, Stab- und Breitflachstahl...

Mehr

Improbond GmbH Rest

Improbond GmbH  Rest _4009 Werkstoff-Nr. 1.4009 Streckgrenze 380 N/mm 2 Zugfestigkeit 550 N/mm 2 15 % Härte 150 HB Hardness C 0,10 % Si 0,50 % Mn 0,60 % Cr 11,50 13,50 % Mo 0,60 % Martensitischer Schweißzusatz zum Laserschweißen

Mehr

OMNIWELD Reparaturschweißlegierungen GmbH (+49) FAX (+49)

OMNIWELD Reparaturschweißlegierungen GmbH (+49) FAX (+49) Schweißlegierungen für Reparatur und Instandhaltung Reparaturschweißlegierungen GmbH Am Kavitt 4 D-47877 Willich Postfach 237 D-47863 Willich (+49) 2154 95 55-0 FAX (+49) 2154 95 55-55 E-mail: Info@omniweld.de

Mehr

6. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Gusseisen, Bronzen. Sonderanwendungen

6. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Gusseisen, Bronzen. Sonderanwendungen 6. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Gusseisen, Bronzen und Aluminiumlegierungen sowie für Sonderanwendungen 6 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Gusseisen, Bronzen und Aluminiumlegierungen sowie

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe / Lote

Schweißzusatzwerkstoffe / Lote Schweißzusatzwerkstoffe / Lote Inhaltsverzeichnis 8.01-1, -2, -3 8.02-1 8.03-1, -2 8.04-1 8.05-1 8.06-1, -2 8.06-3 8.06-4 8.06-5 8.07-1 8.07-2 8.07-3 8.08-1 8.08-2 8.08-3 8.09-1 8.09-2 8.10-1 8.11-1 8.11-2

Mehr

Alloy 17-4 PH / UNS S17400

Alloy 17-4 PH / UNS S17400 Aushärtbarer nichtrostender Stahl mit hoher Streckgrenze, hohem Verschleißwiderstand und gute Korrosionsbeständigkeit Enpar Sonderwerkstoffe GmbH Betriebsweg 10 51645 Gummersbach Tel.: 02261-7980 Fax:

Mehr

6. Stabelektroden für die Auftragsschweißung sowie für Reparaturen an Kalt-, Warm- und Schnellarbeitsstählen

6. Stabelektroden für die Auftragsschweißung sowie für Reparaturen an Kalt-, Warm- und Schnellarbeitsstählen 1. Stabelektroden zum Schweißen nichtrostender Stähle 2. Stabelektroden zum Schweißen hitzebeständiger Stähle 3. Stabelektroden zum Schweißen hochwarmfester Stähle 4. Stabelektroden zum Schweißen von kaltzähen

Mehr

Stabelektroden Massivdrähte und -stäbe Fülldrähte UP-Drähte und UP-Pulver Lote und Flussmittel Metallpulver

Stabelektroden Massivdrähte und -stäbe Fülldrähte UP-Drähte und UP-Pulver Lote und Flussmittel Metallpulver Stabelektroden Massivdrähte und -stäbe Fülldrähte UP-Drähte und UP-Pulver Lote und Flussmittel Metallpulver Schweißzusatzwerkstoffe für Unterhalt, Reparatur und Fertigung UTP Schweissmaterial Zweigniederlassung

Mehr

Einfluss von Wärmestromdichte und Eigenschaften des Schweißguts auf die Abzehrung von Schweißungen. Thomas Herzog Dominik Molitor Wolfgang Spiegel

Einfluss von Wärmestromdichte und Eigenschaften des Schweißguts auf die Abzehrung von Schweißungen. Thomas Herzog Dominik Molitor Wolfgang Spiegel Einfluss von Wärmestromdichte und Eigenschaften des Schweißguts auf die Abzehrung von Schweißungen Thomas Herzog Dominik Molitor Wolfgang Spiegel www.chemin.de Kraftwerktechnisches Kolloquium Dresden,

Mehr

Was ist nichtrostender Stahl? Fe Cr > 10,5% C < 1,2%

Was ist nichtrostender Stahl? Fe Cr > 10,5% C < 1,2% Cr > 10,5% C < 1,2% Was ist nichtrostender Stahl? Eine Gruppe von Eisenlegierungen mit 10,5% Chrom und 1,2% Kohlenstoff. Sie bilden eine sich selbst wiederherstellenden Oberflächenschicht ( Passivschicht

Mehr

Alloy 15-5 PH UNS S15500

Alloy 15-5 PH UNS S15500 Aushärtbarer nichtrostender CrNiCu-Stahl für Bauteile, die hohe Korrosionsbeständigkeit und gute Festigkeitseigenschaften bei Temperaturen bis etwa 300 C aufweisen sollen. Enpar Sonderwerkstoffe GmbH Betriebsweg

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe und Lote

Schweißzusatzwerkstoffe und Lote Schweißdraht-SG2 Ti DIN 8559 (ähnlich SG 2) DIN EN 440 (G3Si1 (mod.)) Eigenschaften und Anwendungsgebiete: Drahtelektrode aus niedriglegiertem Stahl zum MAG-Schweißen un- und niedriglegierter Stähle Gut

Mehr

4. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Werkzeugstählen

4. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Werkzeugstählen 4. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Werkzeugstählen 4 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen von Werkzeugstählen 4.1 Umhüllte Stabelektroden für das Schweißen von Werkzeugstählen capilla Seite 4914

Mehr

MIG / MAG - Massivdrähte. WIG / TIG - Stäbe. MIG / MAG - Fülldrähte. Open Arc - Fülldrähte. UP - Füll - Massivdrähte. Stabelektroden.

MIG / MAG - Massivdrähte. WIG / TIG - Stäbe. MIG / MAG - Fülldrähte. Open Arc - Fülldrähte. UP - Füll - Massivdrähte. Stabelektroden. MIG / MAG - Massivdrähte WIG / TIG - Stäbe MIG / MAG - Fülldrähte Open Arc - Fülldrähte Grundwissen Inhalt UP - Füll - Massivdrähte Stabelektroden Lote Schweiß- und Lötzusatzwerkstoffe für Fertigung, Reparatur

Mehr

Einteilung der Stähle nach

Einteilung der Stähle nach Einteilung der Stähle nach chemischer Zusammensetzung und Gebrauchseigenschaft Unlegierter legierter Stahl, nicht rostender Stahl, Qualitätsstahl, Edelstahl Gefügeausbildung ferritischer, perlitischer,

Mehr

~ Inhaltsverzeichnis. Vorwort

~ Inhaltsverzeichnis. Vorwort ~-----.. Inhaltsverzeichnis Vorwort 1 1.1 1.1.1 1.1.2 1.1.3 1.2 1.2.1 1.2.2 1.3 1.3.1 1.3.2 1.3.3 1.4 1.4.1 1.4.2 1.4.3 1.5 1.5.1 1,5.2 1.5.3 1.5.4 1.5.5 1.5.6 1.5.7 1.5.8 1.6 1.6.1 ~;;s~~it":e~:rc~~~~~!~a~~~e~~

Mehr

LASER CLADDING UND HARDFACING PULVER

LASER CLADDING UND HARDFACING PULVER LASER CLADDING UND HARDFACING PULVER GTV Pulver für Laser Cladding Version 1.1 Ni: PULVER AUF NICKELBASIS GTV Nr. Beschreibung Korngröße Härte C Ni Cr B Si Fe Mo Andere 31.25.10 Inconel 625-160 +53 µm

Mehr

MEGAFIL Nahtlose Fülldrähte zum MAG Verbindungsschweissen

MEGAFIL Nahtlose Fülldrähte zum MAG Verbindungsschweissen Nahtlose Fülldrähte MEGAFIL Nahtlose Fülldrähte zum MAG Verbindungsschweissen MEGAFIL AWS ISOCharpy V R p R m A 5 MPa MPa 20 C 40 C C 17632 zum Schweissen von unlegierten Stählen und Feinkornstählen MF

Mehr

Schweißschutzgase Zusammensetzung Anwendung

Schweißschutzgase Zusammensetzung Anwendung Sauerstoffwerk Steinfurt E. Howe GmbH & Co. KG Sellen 106 48565 Steinfurt Tel.: 0 25 51/ 93 98-0 Fax: 0 25 51/ 93 98-98 Schweißschutzgase Zusammensetzung Anwendung Einstufung der Howe-Schweißschutzgase

Mehr

SchweiÄzusÅtze JOKE Fill Eigenschaften:

SchweiÄzusÅtze JOKE Fill Eigenschaften: JOKE Fill 100 Martensitischer Cr-Mn-Zusatz mit korrosionsbeständigen Eigenschaften. Polier-, erodier-, nitrier-, Ätz- und vergåtbar. Bis 2 Lagen härtbar. Ideal får gefågesynchrone Auftragungen auf Kunststoff-,

Mehr

Tipps für Praktiker. Gase zum Schweissen und Formieren.

Tipps für Praktiker. Gase zum Schweissen und Formieren. Tipps für Praktiker. Gase zum Schweissen und Formieren. Inhalt: 1. MAG-Schweissen 2. MIG-Schweissen 3. WIG-Schweissen 4. Plasma-Schweissen 5. Formieren 6. Metall-Schutzgas-Löten Schutzgase EN ISO 14175

Mehr

Ed l e ä st hl ähle Svetlana Seibel Simone Bög e Bög r e s r hausen s

Ed l e ä st hl ähle Svetlana Seibel Simone Bög e Bög r e s r hausen s Edelstähle Svetlana Seibel Simone Bögershausen Inhalt Definition Unlegierte Edelstähle Legierte Edelstähle Beispiele Klassifizierung Quellen Definition Legierte oder unlegierte Stähle mit besonderem Rihit

Mehr

Brazing Solutions for the HVAC Industry

Brazing Solutions for the HVAC Industry Brazing Solutions for the HVAC Industry voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding voestalpine Böhler Welding Beste Schweißergebnisse mit metallurgischer Kompetenz voestalpine Böhler Welding

Mehr

10. Verwendungshinweise und technische Daten

10. Verwendungshinweise und technische Daten 10. Verwendungshinweise und technische Daten Nichtrostende Stähle - Schweißelektroden Werkstoff Nr. Kurzzeichen Schweißelektrode artgleich/ artähnlich Datenblatt Seite höher ELEKTRODE legiert Datenblatt

Mehr

ALUNOX ist Ihr Programm: Kupfer.

ALUNOX ist Ihr Programm: Kupfer. ALUNOX ist Ihr Programm: Das ALUNOX Programm zu Schweißzusätze Massivdrähte/WIG-Stäbe AX-CuAg 2.1211 AX-CuAl8 2.0921 AX-CuAl9Fe 2.0937 AX-CuAl8Ni2 2.0922 AX-CuAl8Ni6 2.0923 AX-CuMn13Al7 2.1367 AX-CuSi3

Mehr

Allgemeine Informationen zu diesem Handbuch

Allgemeine Informationen zu diesem Handbuch llgemeine Informationen zu diesem Handbuch In PDF-Dokumenten navigieren. In PDF-Dokumenten navigieren mit crobat Funktionen: Sie können durch Blättern oder unter Verwendung der Navigationswerkzeuge, z.

Mehr

Hinweise Schweißzusätze für das UP-Schweißen

Hinweise Schweißzusätze für das UP-Schweißen Pulver zum Unterpulverschweißen S A FB 1 66 AC H10 Pulver/Unterpulververschweißen Tabelle 1 Tabelle 2 Tabelle 3 Tabelle 4/5/6 Tabelle 7 Tabelle 8 Tabelle 1 Kennbuchstabe für die Herstellungsart Kennbuchstabe

Mehr

SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE

SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE 220 221 222 DRAHTELEKTRODEN FÜR DAS UNTERPULVERSCHWEISSEN (UP) 225 SCHWEISSZUSATZWERKSTOFFE GEBINDEGRÖSSEN UND ABLAUFVORRICHTUNGEN 225 GASSCHWEISSSTÄBE (WIG / TIG) 226 STABELEKTRODEN ZUM SCHWEISSEN 226

Mehr

Edelstahl Referat. von Cornelius Heiermann und Andre Roesmann

Edelstahl Referat. von Cornelius Heiermann und Andre Roesmann Edelstahl Referat von Cornelius Heiermann und Andre Roesmann Inhalt Geschichte des Edelstahls Einleitung Schützende Oxidschicht Einteilung der nichtrostenden Stähle Eigenschaften der nichtrostenden Stähle

Mehr

8. Bezeichnung der Stähle DIN EN 10020: (Einteilung der Stähle)

8. Bezeichnung der Stähle DIN EN 10020: (Einteilung der Stähle) 8. Bezeichnung der Stähle DIN EN 10020: (Einteilung der Stähle) - Stähle sind Fe-C-Legierungen mit weniger als 2%C, Fe hat den größten %-Anteil in der Legierung, - Einteilung nach chem. Zusammensetzung

Mehr

Werkstoffbezeichnung Kurzname Werkstoff-Nr. 13CrMo

Werkstoffbezeichnung Kurzname Werkstoff-Nr. 13CrMo Werkstoffdatenblatt Legierter warmfester Stahl Materials Services Technology, Innovation & Sustainability Seite 1/5 Werkstoffbezeichnung Kurzname Werkstoff-Nr. 13CrMo4-5 1.7335 Geltungsbereich Dieses Datenblatt

Mehr

STABELEKTRODEN MASSIVDRÄHTE WIG-SCHWEISSSTÄBE AUTOGEN-SCHWEISSSTÄBE FÜLLDRÄHTE PULVER (PTA, UP) LOTE SCHLEIFMITTEL

STABELEKTRODEN MASSIVDRÄHTE WIG-SCHWEISSSTÄBE AUTOGEN-SCHWEISSSTÄBE FÜLLDRÄHTE PULVER (PTA, UP) LOTE SCHLEIFMITTEL STABELEKTRODEN MASSIVDRÄHTE WIG-SCHWEISSSTÄBE AUTOGEN-SCHWEISSSTÄBE FÜLLDRÄHTE PULVER (PTA, UP) LOTE SCHLEIFMITTEL Editorial Sehr geehrte Kunden, Seit mehr als 20 Jahren ist die Geschäftsleitung der Firma

Mehr

5. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen korrosions- und verschleißbeständiger Schichten

5. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen korrosions- und verschleißbeständiger Schichten 5. Zusatzwerkstoffe für das Schweißen korrosions- und verschleißbeständiger Schichten 5 Zusatzwerkstoffe für das Schweißen korrosions- und verschleißbeständiger Schichten 5.1 Umhüllte Stabelektroden für

Mehr

Deloro Stellite GmbH Die Allianz gegen Verschleiß in der Lebensmittelverarbeitung

Deloro Stellite GmbH Die Allianz gegen Verschleiß in der Lebensmittelverarbeitung Deloro Stellite GmbH Die Allianz gegen Verschleiß in der Lebensmittelverarbeitung Deloro Stellite GmbH Montreal Belleville Goshen St. Louis London Swindon Menars Alès Koblenz Mailand Bologna Perm Yokohama

Mehr

Böhler Welding Fass-Großgebinde

Böhler Welding Fass-Großgebinde Böhler Welding Fass-Großgebinde Fasssysteme für effizientes MIG/MAG Schweißen voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding Fasssysteme für effizientes MIG/MAG Schweißen Abhängig von Drahtart

Mehr

Ausgabe 1 PANORAMA ELEKTRODEN

Ausgabe 1 PANORAMA ELEKTRODEN Ausgabe 1 PANORAMA ELEKTRODEN Komplette Produktpalette Elektroden Hohe der Produktpalette Hochlegiert Große Auswahl an Elektroden für Reparatur und Unterhalt Rezepturen gemäß Kundenspezifikationen möglich

Mehr

Schweißzusatzwerkstoffe. Schweißzusatzwerkstoffe. Seiten. Stabelektroden - für Gußeisen. - un u. niedriglegiert. - hochlegiert.

Schweißzusatzwerkstoffe. Schweißzusatzwerkstoffe. Seiten. Stabelektroden - für Gußeisen. - un u. niedriglegiert. - hochlegiert. Seiten Stabelektroden - für Gußeisen - un u. niedriglegiert - hochlegiert 6 7 8 19 20 34 - Nickelbasis - Verschleißauftragung WIG/MSG - un u. niedriglegiert - hochlegiert - Nickelbasis - Verschleißauftragung

Mehr

Technisches Datenblatt GS17-4PH

Technisches Datenblatt GS17-4PH 2.08.2009 Seite von Werkstoff-Nr..4542 DIN X5CrNiCuNb 6 4 AISI ~630 Sonstige 7-4PH GS7-4PH Korrosionsbeständiger, ausscheidungshärtbarer Chrom-Nickelstahl ähnlich Serie AISI 300, 303 und 304 Für viele

Mehr

CLEARINOX. Rostfreie Stabelektroden und Fülldrahtelektroden mit niedriger Chrom VI Emission.

CLEARINOX. Rostfreie Stabelektroden und Fülldrahtelektroden mit niedriger Chrom VI Emission. CLEARINOX Rostfreie Stabelektroden und Fülldrahtelektroden mit niedriger Chrom VI Emission www.oerlikon.de www.oerlikon-schweisstechnik.ch Verbessern wir Ihre Arbeitsumgebung! Weniger Chrom VI und geringere

Mehr

Verschleißfeste Stähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH

Verschleißfeste Stähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH Verschleißfeste Stähle Technische Lieferbedingungen für Grobbleche voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.com/grobblech Verschleißfeste Stähle durostat durostat 400 durostat 450 durostat 500 durostat

Mehr

Materialdatenblatt. EOS NickelAlloy IN625. Beschreibung

Materialdatenblatt. EOS NickelAlloy IN625. Beschreibung EOS NickelAlloy IN625 EOS NickelAlloy IN625 ist ein hitze- und korrosionsbeständiges Nickel-Legierungspulver, welches speziell für die Verarbeitung in EOSINT M Systemen optimiert wurde. Dieses Dokument

Mehr

CORODUR Verschleiss-Schutz GmbH

CORODUR Verschleiss-Schutz GmbH Thaloy NiAl 80-20 Sp R Al 20 Haftgrund, oxidationsbeständig Thaloy NiAl 85-15 Sp R Al 15 Haftgrund, oxidationsbeständig Thaloy NiAl 90-10 SP R Al 10 Haftgrund, oxidationsbeständig Thaloy NiAl 95-5 SP R

Mehr

DIN EN ISO 2560-A E 42 0 RR 1 2

DIN EN ISO 2560-A E 42 0 RR 1 2 Erläuterung des Normzeichen-Aufbaus Text gemäß DIN EN ISO 2560-A Umhüllte Stabelektroden zum Lichtbogenhandschweißen von unlegierten Stählen und stählen Beispiel: Stabelektrode EUROTRODE E 7006 DIN EN

Mehr

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: CW307G CuAl10Ni5Fe4 (OF 2232)

Kupfer und Kupferlegierungen EN Werkstoff Nr: CW307G CuAl10Ni5Fe4 (OF 2232) Kupfer und Kupferlegierungen KUPFER & KUPFERLEGIERUNGEN Seite 1 von 5 09/2013 Kupfer und Kupferlegierungen Cu Zn Pb Sn Fe Mn Ni Al Si As Co Cr Sonstige min. Rest - - - 3,0-4,0 8,5 - - - - - max. - 0.4

Mehr

Akkreditierungsumfang der Prüfstelle (EN ISO/IEC 17025:2005) BÖHLER Bleche GmbH & Co KG / (Ident.Nr.: 0319)

Akkreditierungsumfang der Prüfstelle (EN ISO/IEC 17025:2005) BÖHLER Bleche GmbH & Co KG / (Ident.Nr.: 0319) 1 2 3 4 5 6 ASTM A 262 ASTM A 370 ASTM A 561 ASTM A 604/A 604M ASTM E 10 ASTM E 112 2015-09 Richtlinien für den Nachweis der Anfälligkeit gegen interkristalline Korrosion in nichtrostenden austenitischen

Mehr

Korrosionsbeständige Stähle

Korrosionsbeständige Stähle Korrosionsbeständige Stähle Herausgegeben von Prof. Dr.-Ing. habil. Dr. h.c. Hans-Joachim Eckstein 272 Bilder und 55 Tabellen Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie GmbH, Leipzig Inhaltsverzeichnis Der

Mehr

Potentiale von Nickelbasis- Fülldrahtelektroden 5. Werkstoffkongress / Leoben

Potentiale von Nickelbasis- Fülldrahtelektroden 5. Werkstoffkongress / Leoben Potentiale von Nickelbasis- Fülldrahtelektroden 5. Werkstoffkongress / Leoben Michael Fiedler 1, Gerhard Posch 1, Rudolf Vallant 2, W. Klagges 1, H. Cerjak 2 1 Böhler Schweißtechnik Austria GmbH 2 Institute

Mehr

Eine gute Partnerschaft basiert auf Vertrauen Händlerprogramm

Eine gute Partnerschaft basiert auf Vertrauen Händlerprogramm Eine gute Partnerschaft basiert auf Vertrauen Händlerprogramm voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding Join Solidity Als Pionier gehen wir neue Wege und entwickeln neue Lösungen, die einzigartig

Mehr

Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.

Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle. Technische Lieferbedingungen für Grobbleche. voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine. Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle Technische Lieferbedingungen für Grobbleche voestalpine Grobblech GmbH www.voestalpine.com/grobblech Thermomechanisch gewalzte Feinkornstähle alform Stahlsorten

Mehr

SehweiSen Eisen-, Stahl- und Nickelwerkstoffen

SehweiSen Eisen-, Stahl- und Nickelwerkstoffen Schuster SehweiSen von Eisen-, Stahl- und Nickelwerkstoffen leitfaden für die schweißmetallurgische Praxis Inhaltsverzeichnis Ziel und Umfang dieses Leitfadens - ein Vorwort 1 1.1 1.2 1.3 2 2.1 2.2 2.3

Mehr

MSG-Drahtelektroden WIG-Schweißstäbe UP-Drahtelektroden Gas-Schweißstäbe. Produktionsprogramm

MSG-Drahtelektroden WIG-Schweißstäbe UP-Drahtelektroden Gas-Schweißstäbe. Produktionsprogramm MSG-Drahtelektroden WIG-Schweißstäbe UP-Drahtelektroden Gas-Schweißstäbe Produktionsprogramm Einleitung Die Firma Fliess wurde 1915 von Hermann Fliess in Duisburg gegründet. Binnen weniger Jahre etablierte

Mehr

1% Dehngrenze (N/mm 2 ) Zugfestigkeit (N/mm 2 ) 0,2%-Grenze (N/mm 2 ) in Luft ( o C)

1% Dehngrenze (N/mm 2 ) Zugfestigkeit (N/mm 2 ) 0,2%-Grenze (N/mm 2 ) in Luft ( o C) Summary of available materials. Those marked in colour are always in stock. A Nichtrostende Stähle (ferritisch, Chromstähle) Stainless steel ferritic Other common names to 1.4002 X 6 CrAl 13 0,08 1,0 1,0

Mehr

Produkteübersicht Stahl-Platten

Produkteübersicht Stahl-Platten Produkteübersicht Stahl-Platten HABA-Produktebezeichnung K52 (Konstrukta 52) Planstahl EC80 Werkstoffnummer 1.0577 1.0577 1.7131 Stahl-Art Edelbaustahl Edelbaustahl Einsatzstahl DIN/EN-Bezeichnung S355J2+N

Mehr

Austenitbildung und -stabilität in 9-12% Chromstählen ein Anwendungsbeispiel für ThermoCalc

Austenitbildung und -stabilität in 9-12% Chromstählen ein Anwendungsbeispiel für ThermoCalc Austenitbildung und -stabilität in 9-12% Chromstählen ein Anwendungsbeispiel für ThermoCalc Ulrich E. Klotz EMPA Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Dübendorf, Schweiz TCC Anwendertreffen

Mehr

» THERMISCHE SPRITZBESCHICHTUNGEN Effektiver gegen den Verschleiß.

» THERMISCHE SPRITZBESCHICHTUNGEN Effektiver gegen den Verschleiß. » THERMISCHE SPRITZBESCHICHTUNGEN Effektiver gegen den Verschleiß. » Unsere Beschichtungen schützen effektiv vor Verschleiß und bieten beste Performance. REDUZIERUNG von» Abrasion» Erosion» Reibung ERHÖHUNG

Mehr

Technisches Datenblatt

Technisches Datenblatt PAUL-GOTHE-GmbH Bochum Wittener Straße 82 D-44789 Bochum Informationen zum Thema Edelstahl: Technisches Datenblatt Der erste "nichtrostende Stahl" wurde 1912 von der Fa. Krupp in Essen patentiert. Legierungen

Mehr

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel PH1 für EOS M 290. Beschreibung, Anwendung

Materialdatenblatt. EOS StainlessSteel PH1 für EOS M 290. Beschreibung, Anwendung EOS StainlessSteel PH1 für EOS M 290 EOS StainlessSteel PH1 ist ein rostfreies Edelstahlpulver, welches speziell für Verarbeitung auf EOS M Systemen optimiert wurde. Dieses Dokument bietet eine kurze Beschreibung

Mehr

SCHWEISSEN. Elektroden, Schweißdraht 266. Schweißen

SCHWEISSEN. Elektroden, Schweißdraht 266. Schweißen SCHWEISSEN Elektroden, Schweißdraht 266 Schweißen Wolframelektroden für die WIG-Schweißung, geschliffen, 175 mm Länge WT 20 1,8-2,2 ThO2 rot Wolframelektroden zum WIG-Schweißen WC 20 - thoriumfrei grau,

Mehr

Materialdatenblatt. EOS NickelAlloy IN625. Beschreibung

Materialdatenblatt. EOS NickelAlloy IN625. Beschreibung EOS NickelAlloy IN625 EOS NickelAlloy IN625 ist ein hitze- und korrosionsbeständiges Nickel-Legierungspulver, welches speziell für die Verarbeitung in EOSINT M Systemen optimiert wurde. Dieses Dokument

Mehr

CHEM-WELD International GmbH, Weißenberg 21 / Hofmühle 3, A-4053 Haid, Austria. WIG Schweißstäbe

CHEM-WELD International GmbH, Weißenberg 21 / Hofmühle 3, A-4053 Haid, Austria. WIG Schweißstäbe WIG Schweißstäbe WIG-Stäbe für Werkzeuge und Formen WIG-Stäbe für Nickel und Gusseisen, Nickellegierungen, nichtrostende und hitzefeste Stähle WIG-Stäbe für Edelstahl und Duplexstähle WIG-Stäbe für Kupfer,

Mehr

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH Anlage zur Akkreditierungsurkunde D PL 19568 01 00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 Gültigkeitsdauer: 01.09.2014 bis 31.08.2019 Ausstellungsdatum: 01.09.2014 Urkundeninhaber:

Mehr

Schweißzusätze für Abgassysteme im Automobilbau

Schweißzusätze für Abgassysteme im Automobilbau Schweißzusätze für Abgassysteme im Automobilbau voestalpine Böhler Welding www.voestalpine.com/welding Lasting Connections Der wichtigste Aspekt beim Schweißen ist das Herstellen einer dauerhaften Verbindung.

Mehr

Additive Manufacturing Powder AMPO - POWDER FOR THE WORLD S TOP PERFORMERS. Additive Manufacturing Powder

Additive Manufacturing Powder AMPO - POWDER FOR THE WORLD S TOP PERFORMERS. Additive Manufacturing Powder Additive Manufacturing Powder AMPO - POWDER FOR THE WORLD S TOP PERFORMERS Additive Manufacturing Powder Additive Manufacturing Powder BÖHLER Edelstahl Metallurgische Kompetenz seit 1870 Als Technologieführer

Mehr

Metallbänder & Metallische Folien

Metallbänder & Metallische Folien Metallbänder & Ihr Experte für Speziallegierungen In mehr als 500 Jahren hat sich das Auerhammer Metallwerk auf die industrielle Verarbeitung von Metall spezialisiert. Das Unternehmen befindet sich am

Mehr

CUP-DICHT-BECHER-BLINDNIETE

CUP-DICHT-BECHER-BLINDNIETE aus Edelstahl A2 - AISI 304 oder aus Edelstahl A4 - AISI 316 mit Dorn aus nicht rostendem Edelstahl MAXIMALER KORROSIONSSCHUTZ! Studie CUP Dicht-Becher-Blindniete aus Edelstahl Die Anforderungen an immer

Mehr