World4You Internet Service GmbH Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "http://webmail.world4you.com World4You Internet Service GmbH Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com"

Transkript

1 World4You Internet Service GmbH Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz

2 Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1: EINLOGGEN 3 S C H R I T T 2: DIE WEBMAIL-OBERFLÄCHE 4 S C H R I T T 3: ERSTELLEN 8 S C H R I T T 4: ADRESSBUCH VERWALTEN 10 S C H R I T T 5: [SPAM] MAILS ANHAND VON FILTERN AUSSORTIEREN 11 S C H R I T T 6: DIVERSE EINSTELLUNGEN DES WEBMAILS 12 S C H R I T T 7: DIE ADMINISTRATOR OBERFLÄCHE 13 S C H R I T T 7.1: NEUER POP3/IMAP BENUTZER 13 S C H R I T T 7.2: NEUER ALIAS 14 S C H R I T T 8: PASSWORT VERGESSEN? 15 World4You Internet Service GmbH S e i t e 2

3 Das Webmail von World4You bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre s ortsunabhängig und zu jedem beliebigen Zeitpunkt abzurufen. Sie können im Webmail ein Adressbuch anlegen, Termine eintragen, neue Adressen einrichten, s weiterleiten, und vieles mehr. S C H R I T T 1: Einloggen Falls Sie sich auf unserem Mailserver 12 oder höher befinden, verwenden Sie bitte folgenden Link: Für die Mailserver ab 12 gibt es nur noch ein zentrales Webmailsystem. Der Benutzername ist die gesamte adresse (z.b. und das dazugehörige Kennwort. Wenn Sie adresse speichern anklicken, so wird bei jedem neuen Besuch automatisch die adresse im Feld Benutzername vervollständigt. Nachdem Sie auf Anmelden geklickt haben, befinden Sie sich in Ihrer Webmailoberfläche. World4You Internet Service GmbH S e i t e 3

4 S C H R I T T 2: Die Webmail-Oberfläche Die Webmailoberfläche sieht folgendermaßen aus: In der Übersicht auf der linken Seite haben Sie folgende Auswahlmöglichkeiten: Posteingang: Im Posteingang befinden sich all jene s, die an Sie gesendet wurden. Die s werden rechts in der Detailansicht angezeigt. Entwürfe: In den Entwürfen können s abgespeichert werden, die noch nicht fertig gestellt wurden. Dies kann als temporärer Zwischenspeicher für E- Mails verwendet werden. Gesendet: Alle s, welche Sie von Ihrer adresse versandt haben, werden hier gespeichert. World4You Internet Service GmbH S e i t e 4

5 Spam: Dieser Ordner ist vom System vordefiniert. Es können hier mittels der Filterregeln, Regeln eingerichtet werden um z.b. unerwünschte Mails direkt in diesen Ordner kopieren zu lassen. - Tipp: World4You markiert als Spam erkannte Nachrichten in der Betreffzeile mit [Spam]. Sie können sich hier beispielsweise eine Filterregel einrichten, welche Nachrichten mit dem Betreff [Spam] automatisch in diesen Ordner verschiebt. Gelöscht: Hier werden die von Ihnen gelöschten s über einen bestimmten Zeitraum gespeichert. Rechts in der Detailansicht können Sie sich diese s ansehen. Es können jederzeit weitere Ordner angelegt werden. Klicken Sie hierfür auf das Zahnradsymbol in der linken unteren Ecke und anschließend auf Ordner verwalten. Unter Neuen Ordner erstellen geben Sie den gewünschten Ordnernamen ein und bestätigen dies mit Erstellen. In der oberen Spalte finden Sie folgende Symbole: Auf neue Nachrichten überprüfen: Aktualisiert Ihren Posteingang und ruft neue s ab. Die s werden automatisch alle paar Minuten abgerufen, dies kann jedoch in dringenden Fällen auch manuell durchgeführt werden. Neue Nachricht: Unter diesem Menüpunkt kann eine neue Nachricht erstellt werden. World4You Internet Service GmbH S e i t e 5

6 Antwort verfassen: Sie können hier auf das ausgewählte eine Antwort verfassen. Der Text des Absenders befindet sich unter Ihrer Nachricht. Antwort an Absender und alle Empfänger verfassen: Schickt eine Antwort an den ursprünglichen Empfänger und ebenso an alle weiteren Empfänger an die das Mail gesandt wurde. Nachricht weiterleiten: Sie können eine empfangene Nachricht direkt an einen anderen Empfänger weiterleiten. Der gesamte Inhalt Ihrer Mail wird übernommen. Sie geben hierzu nur mehr die Adresse des Empfängers an. Nachricht in den Papierkorb verschieben: Mit diesem Symbol wird das in der Übersicht markierte Mail in den Ordner Gelöscht verschoben. Nachricht markieren: Es gibt unter Nachricht markieren vier Unterpunkte: > Nachrichten, welche neu ankommen, können als gelesen markiert werden. > Bereits gelesene Nachrichten können als ungelesen markiert werden. > s werden in der Übersicht rot markiert. > Die Favorisierung der mit Stern wird wieder aufgehoben. Unter dem Punkt Weitere Aktionen befinden sich folgende Punkte: > Druckt die ausgewählte . > Speichert die auf dem lokalen PC im Format *.eml. > Öffnet ein erhaltenes Mail mit dem Inhalt dieser Nachricht als neues Mail. > Zeigt den Quelltext inklusive Header an. > Öffnet die in einem neuem Browserfenster. World4You Internet Service GmbH S e i t e 6

7 Die rechte obere Menüleiste bietet folgende Funktionen: Hier wird der Benutzername angezeigt, mit welchem Sie im Webmailcenter eingeloggt sind dient lediglich als Beispiel). Aktualisiert das Mailcenter und prüft auf neue Nachrichten. Öffnet Ihr Adressbuch. Diese Funktion wird im unteren Abschnitt dieses Handbuchs näher erklärt. Öffnet das Menü zu den Einstellungen Ihres Mailcenters. Die wichtigsten Einstellungen werden im Anschluss ebenfalls näher erläutert. Hier finden Sie die Administration des Mailservers. Soweit dies nicht anders definiert wurde, besitzt nur der User die Berechtigung dieses Menüpunktes. Eine genauere Beschreibung finden Sie ab Seite 13. Meldet Sie aus dem Webmailcenter ab. Diese Funktion zum Verlassen des Mailcenters sollte aus Sicherheitsgründen immer verwendet werden. World4You Internet Service GmbH S e i t e 7

8 S C H R I T T 3: erstellen Klicken Sie im Mailcenter auf Neue Nachricht. Es erscheint die Übersicht zum Verfassen einer neuen Nachricht. Im Detail finden Sie folgende Funktionen für das Versenden der vor: Zurück zur Liste bringt Sie zur Übersicht Ihres Mailcenters. Die Nachricht wird über dieses Symbol verschickt. World4You Internet Service GmbH S e i t e 8

9 Über dieses Symbol können Attachements (z.b. Dokumente, PDF Files usw...) an das angehängt werden. Wurde eine Signatur in den Einstellungen hinterlegt, so wird diese über den Button in das Mail eingefügt. Die Nachricht kann über dieses Feld in den Entwürfen gespeichert werden. Öffnet Ihr Adressbuch. Sie können hiermit Empfänger aus dem Adressbuch auswählen. Empfänger: Hier können Sie einen oder mehrere Empfänger angeben. Werden mehrere Empfänger angegeben, müssen diese durch einen Strichpunkt getrennt angegeben werden. Beispiel: Cc hinzufügen: Carbon Copy hier können weitere Empfänger eingetragen werden. Eine oder mehrere durch Strichpunkt getrennte -Adressen, an die eine Kopie der gesendet wird. Bcc hinzufügen: Blind Carbon Copy Das BCC-Feld enthält eine oder mehrere durch Strichpunkt getrennte -Adressen, an die eine Kopie der gesendet wird, ohne dass dies jedoch für die anderen angegebenen Empfänger sichtbar sein soll ( Blindkopie ). Durch eine Blindkopie sind die Empfänger von Rund- s vor der Adressen-Sammlung von bösartigen Diensten wie z.b. Spambots sicher. Antwortadresse hinzufügen: Es wird ein Feld hinzugefügt, indem eine alternative adresse angegeben werden kann. Klickt der Empfänger dann auf Antworten, so werden Ihre adresse und die Adresse dieses Felds angegeben. World4You Internet Service GmbH S e i t e 9

10 Editor Typ: HTML/Nur-Text s im Format HTML können formatierte Texte und Bilder enthalten. Wir empfehlen hier jedoch die Texte als Format Nur-Text zu versenden. s im Format HTML werden des Öfteren fälschlicherweise als Spam klassifiziert. Priorität: Hier können dem verschiedene Prioritäten zugewiesen werden. Der Empfänger erhält die ganz normal, wird jedoch im Client des Empfängers im Normalfall priorisiert dargestellt. Empfangsbestätigung: Fordert eine Empfangsbestätigung vom Empfänger an. Diese kann, muss jedoch nicht, vom Empfänger bestätigt werden. S C H R I T T 4: Adressbuch verwalten Klicken Sie auf den Button für das Adressbuch ( ) im rechten oberen Menü. Um neue Kontakte einzugeben, klicken Sie auf das Symbol mit der ID-Card und dem + Zeichen. Geben Sie die Kontaktdaten (allgemeine Kontaktinformationen, wahlweise auch: Unternehmens-informationen, Geschäftsadresse, Privatadresse) rechts in die dafür vorgesehenen Felder ein und klicken abschließend auf Speichern. Sie legen somit ein Adressbuch an, das Ihnen das Verfassen von s wesentlich erleichtert. World4You Internet Service GmbH S e i t e 10

11 Möchten Sie bereits bestehende Kontakte löschen, dann klicken Sie auf den jeweiligen Kontakt und anschließend auf das rote Symbol zum Entfernen. Markieren Sie einen Kontakt und wählen dann Kontakt verfassen.. So können Sie direkt eine Nachricht an diesen Über das + Symbol können auch mehrere Untergruppen zum Persönlichen Adressbuch hinzugefügt werden. Hier können z.b. private und geschäftliche Kontakte unterteilt werden. Im globalen Persönlichen Adressbuch werden alle Kontakte angezeigt. Kontakte müssen immer aus dem Persönlichen Adressbuch gelöscht werden. Werden diese lediglich in der Gruppe gelöscht, wird nur die Gruppenzugehörigkeit entfernt. S C H R I T T 5: [Spam] Mails anhand von Filtern aussortieren Wählen Sie hierzu im Menü den Unterpunkt Filter aus. In der linken unteren Ecke wählen Sie Neuer Filter. Sie erhalten nun die Übersicht Ihrer Filterregeln. World4You Internet Service GmbH S e i t e 11

12 Geben Sie zunächst den Namen Ihrer Filterregel ein. In diesem Beispiel wählen wir Spamrule. Die Filterregel sollte alle eintreffenden s darauf hingehend überprüfen, ob diese vom World4You Spamfilter als [SPAM] klassifiziert und markiert wurden, und daraufhin in den Ordner Spam verschoben werden. Mit Speichern sichern Sie diese Regel. S C H R I T T 6: Diverse Einstellungen des Webmails Über die Schaltfläche kommen Sie in das Konfigurationsmenü Ihres Webmails. AutoAntwort: Beantwortet automatisch Ihre s mit dem gewählten Text, falls Sie beispielsweise auf Urlaub sind. Die AutoAntwort kann über die Schaltfläche Aktiviert ein- oder ausgeschalten werden. Sie können hier anhand der Optionen auswählen, ob die Antwort auf ein erhaltenes einmal in 7 Tagen, jedes Mal bei Erhalt einer Nachricht, einmal am Tag oder einmal innerhalb von 14 Tagen gesendet wird. World4You Internet Service GmbH S e i t e 12

13 Weiterleitung: Mit dieser Option können Sie erhaltene s entweder direkt an eine andere Mailadresse weiterleiten oder lediglich eine Kopie davon. Sie müssen die Funktion mit der Checkbox Aktivieren aktiv oder inaktiv schalten. Sie können mehrere Ziele hinzufügen, indem Sie mehrere Mailadressen in das Empfängerfeld untereinander eintragen. Mit Kopie der Nachricht am Server behalten wird eine Kopie in der INBOX abgelegt und die an das/die gewünschte/n Ziel/e weitergeleitet. S C H R I T T 7: Die Administrationsoberfläche 7.1 Neuer POP3/IMAP Benutzer Zur Administrationsoberfläche gelangen Sie, indem Sie den Punkt wählen. Standardmäßig besitzt nur Ihr Admin Konto die benötigten Rechte um diesen Punkt wählen zu können. Sie erhalten beim Einstieg in die Administrationsoberfläche sofort Überblick über die derzeit angelegten POP3/IMAP Konten. World4You Internet Service GmbH S e i t e 13

14 Ein neues Konto können Sie hinzufügen, indem Sie folgende Felder ausfüllen: Benutzer: Ist der Name vor Zeichen. Wie zum Beispiel: office, info, vor.nachname usw. Passwort (wiederholen): Bitte vergeben Sie für das Konto ein gewünschtes, sicheres Kennwort. Das Kennwort muss aus Sicherheitsgründen nochmals angegeben werden. (Sichere Kennwörter bestehen aus mindestens 8 Zeichen. Diese sollten Groß- und Kleinschreibung sowie Zahlen und Zeichen enthalten.) Beschreibung: Kann optional zum Konto angegeben werden. Quota: Bestimmt die Größe der Mailbox. Das Gesamtlimit Ihres Mailservers finden Sie in der Klammer. Sie können jeder Ihrer adressen eine bestimmte Größe frei vergeben. Setzen Sie z.b. das Limit einer neuen Mailbox auf 100 MB, so werden diese vom Gesamtlimit abgezogen. 7.2 Neuer Alias Ein Alias ist kein richtiges konto. Aliase dienen dazu, zwar eine adresse zu hinterlegen, die s werden jedoch direkt an ein von Ihnen angegebenes Ziel weitergeleitet. Sie können einen neuen Alias anlegen, indem Sie die gewünschte Benutzer ID in das Feld Alias eintragen. Es können bis zu 25 Ziele des Alias hinterlegt werden. In der Übersicht wird bereits der Alias postmaster angezeigt. Dieser leitet ein an direkt an weiter. World4You Internet Service GmbH S e i t e 14

15 S C H R I T T 8: Passwort vergessen? Sie haben Ihr Kennwort für den Admin Ihres Mailaccounts vergessen? Das Kennwort des Accounts kann über das World4You Kundencenter auf jenes laut Zugangsdatenblatt zurückgesetzt werden. Haben Sie das Kennwort eines Ihrer Konten vergessen, so können Sie mit dem in das Webmailcenter einsteigen und unter dem Punkt ändern. das Kennwort des jeweiligen Kontos Das Kennwort kann lediglich überschrieben werden, ein aktuell gesetztes Kennwort kann nicht ausgelesen werden. World4You Internet Service GmbH S e i t e 15

SWN-NetT Webmail. Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail. SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de

SWN-NetT Webmail. Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail. SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de SWN-NetT Webmail Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de Übersicht Einstieg... 2 Menü... 2 E-Mail... 3 Funktionen... 4 Auf eine neue Nachricht

Mehr

Webmail. Anleitung für Ihr online E-Mail-Postfach. http://webmail.willytel.de

Webmail. Anleitung für Ihr online E-Mail-Postfach. http://webmail.willytel.de Webmail Anleitung für Ihr online E-Mail-Postfach http://webmail.willytel.de Inhalt: Inhalt:... 2 Übersicht:... 3 Menü:... 4 E-Mail:... 4 Funktionen:... 5 Auf neue Nachrichten überprüfen... 5 Neue Nachricht

Mehr

WebMail @speedinternet.ch

WebMail @speedinternet.ch Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG WebMail @speedinternet.ch 1. Anmeldung. 2 2. Passwort ändern 3 3. Neue Nachricht erstellen. 4 4. E-Mail Posteingang verwalten 5 5. Spamfilter einrichten.

Mehr

H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.

H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you. H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : KONTO EINRICHTEN... 3 S C H R I T T 2 : EINSTELLUNGEN... 7 S C H R I T T 3 : ALLGEMEINES

Mehr

Diese Anleitung beschreibt die wichtigsten Funktionen der Webmail-Applikation der webways ag. Login... 2

Diese Anleitung beschreibt die wichtigsten Funktionen der Webmail-Applikation der webways ag. Login... 2 Anleitung Webmail Diese Anleitung beschreibt die wichtigsten Funktionen der Webmail-Applikation der webways ag. Inhaltsverzeichnis Login... 2 Oberfläche... 3 Mail-Liste und Vorschau... 3 Ordner... 3 Aktionen...

Mehr

Roundcube Webmail Kurzanleitung

Roundcube Webmail Kurzanleitung Roundcube Webmail Kurzanleitung Roundcube Webmail ist ein IMAP Client, der als Schnittstelle zu unserem E-Mail-Server dient. Er hat eine Oberfläche, die E-Mail-Programmen für den Desktop ähnelt. Öffnen

Mehr

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube)

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube) ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube) Anmelden Benutzername und Passwort eingeben. Dann Anmelden klicken. Login/Anmeldung Der Benutzername ist der ersten Teil Ihrer E-Mailadresse.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhalt. 1 Anmelden 3. 2 E-Mail bearbeiten 4. 3 E-Mail erfassen/senden 5. 4 Neuer Ordner erstellen 6.

Inhaltsverzeichnis. Inhalt. 1 Anmelden 3. 2 E-Mail bearbeiten 4. 3 E-Mail erfassen/senden 5. 4 Neuer Ordner erstellen 6. Anleitung Webmail Inhaltsverzeichnis Inhalt 1 Anmelden 3 2 E-Mail bearbeiten 4 3 E-Mail erfassen/senden 5 4 Neuer Ordner erstellen 6 5 Adressbuch 7 6 Einstellungen 8 2/10 1. Anmelden Quickline Webmail

Mehr

Filterregeln... 1. Einführung... 1. Migration der bestehenden Filterregeln...1. Alle eingehenden Nachrichten weiterleiten...2

Filterregeln... 1. Einführung... 1. Migration der bestehenden Filterregeln...1. Alle eingehenden Nachrichten weiterleiten...2 Jörg Kapelle 15:19:08 Filterregeln Inhaltsverzeichnis Filterregeln... 1 Einführung... 1 Migration der bestehenden Filterregeln...1 Alle eingehenden Nachrichten weiterleiten...2 Abwesenheitsbenachrichtigung...2

Mehr

KURZANLEITUNG SASAG WEBMAIL

KURZANLEITUNG SASAG WEBMAIL Webmail aufrufen Um sich im Webmail einzuloggen öffnen Sie Ihren Webbrowser (Firefox,Internet Explorer) und geben Sie folgende Adresse ein: https://webmail2.shinternet.ch Geben Sie Im Loginfenster Ihre

Mehr

Erstellen von Mailboxen

Erstellen von Mailboxen Seite 1 von 5 Erstellen von Mailboxen Wenn Sie eine E-Mail-Adresse anlegen möchten, mit Ihrem Domain-Namen, z. B. IhrName@Domain.com, müssen Sie eine Mailbox erstellen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

Mehr

für die Versionen 1 bis 4 World4You Internet Service GmbH Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com

für die Versionen 1 bis 4 World4You Internet Service GmbH Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com für die Versionen 1 bis 4 Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : EINLOGGEN... 3 S C H R I T T 2 : DIE WEBMAIL-OBERFLÄCHE... 4 S C H R I T T 3 : E-MAIL ERSTELLEN... 5 S C H

Mehr

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com

H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.com H A N D B U C H OUTLOOK XP / 2003 Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : KONTO EINRICHTEN... 3 S C H R I T T 2 : ALLGEMEINES ARBEITEN... 7 STICHWORTVERZEICHNIS... 9 Seite

Mehr

M-net Webmail Kurzanleitung

M-net Webmail Kurzanleitung M-net Webmail Kurzanleitung M-net Telekommunikations GmbH Emmy-Noether-Str. 2 80992 München Kostenlose Infoline: 0800 / 7 08 08 10 Kurzanleitung M-net Webmailer 22.09.2014 Seite 1 von 35 Inhaltsverzeichnis:

Mehr

Handbuch für die Benutzung von Webmail

Handbuch für die Benutzung von Webmail Handbuch für die Benutzung von Webmail Inhalt Handbuch für die Benutzung von Webmail... 1 1 Allgemein... 2 1.1 Login... 2 1.2 Die Startseite... 2 2 Die wichtigsten Mail-Funktionen... 4 2.1 Eine neue E-Mail

Mehr

So richten Sie Ihr Postfach im Mail-Programm Apple Mail ein:

So richten Sie Ihr Postfach im Mail-Programm Apple Mail ein: Seit der Version 3 von Apple Mail wird ein neuer E-Mail-Account automatisch über eine SSL-verschlüsselte Verbindung angelegt. Daher beschreibt die folgende Anleitung, wie Sie Ihr Postfach mit Apple Mail

Mehr

Anleitung E-Mail Konfiguration sowie Übersicht Mailprogramm roundcube Inhaltsverzeichnis

Anleitung E-Mail Konfiguration sowie Übersicht Mailprogramm roundcube Inhaltsverzeichnis Anleitung E-Mail Konfiguration sowie Übersicht Mailprogramm roundcube Inhaltsverzeichnis Einführung... 2-3 Servereinstellungen für die Einrichtung auf dem E-Mail Client... 4 E-Mail Adresse / Postfach einrichten...

Mehr

ERSTE SCHRITTE. info@kalmreuth.de

ERSTE SCHRITTE. info@kalmreuth.de ERSTE SCHRITTE info@kalmreuth.de ZUGRIFF AUF KMS Die Kalmreuth Mail Services können über folgende URLs aufgerufen werden: - http://mail.kalmreuth.de - http://kalmreuth.de/mail - http://kalmreuth.de/webmail

Mehr

Kurzbedienungsanleitung des WebMail-Interfaces Roundcube

Kurzbedienungsanleitung des WebMail-Interfaces Roundcube Kurzbedienungsanleitung des WebMail-Interfaces Roundcube Roundcube Webmail (ebenfalls bekannt als RC) ist ein mehrsprachiger IMAP Client, der als Schnittstelle zu unserem Emailserver dient. Er hat eine

Mehr

Das Brennercom Webmail

Das Brennercom Webmail Das Brennercom Webmail Webmail-Zugang Das Webmail Brennercom ermöglicht Ihnen einen weltweiten Zugriff auf Ihre E-Mails. Um in Ihre Webmail einzusteigen, öffnen Sie bitte unsere Startseite www.brennercom.it

Mehr

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6

Anleitung: Umstieg von POP/SMTP zu IMAP für Outlook Express 6. Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Einrichtung eines IMAP-Kontos für Outlook Express 6 Im Folgenden wird die Erstellung eines IMAP-Kontos für die E-Mailadresse des tubit-kontos für das Programm Outlook Express 6 beschrieben. Schritt 1:

Mehr

Novell GroupWise Webaccess

Novell GroupWise Webaccess Novell GroupWise Webaccess Erste Schritte mit Novell GroupWise Webaccess zur Verfügung gestellt durch: ZID Dezentrale Systeme Februar 2015 Seite 2 von 13 Es stehen Ihnen drei Möglichkeiten zur Verfügung,

Mehr

EWR Internett: Webmail-Kurzanleitung

EWR Internett: Webmail-Kurzanleitung EWR Internett: Webmail-Kurzanleitung POP-DOWNLOAD, SMTP-VERSAND UND IMAP-Zugriff EWR stellt Ihnen Ihr persönliches E-Mail-System zur Verfügung. Sie können auf Ihr E-Mail-Postfach auch über ein E-Mail-

Mehr

My.OHMportal E-Mail. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 3 Juli 2013

My.OHMportal E-Mail. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg. Version 3 Juli 2013 My.OHMportal E-Mail Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 3 Juli 2013 DokID: mailweb Vers. 3, 20.08.2015, RZ/THN Informationen des Rechenzentrums

Mehr

Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum #50 Version 2 Um Ihre E-Mails über den Mailserver der ZEDAT herunterzuladen oder zu versenden, können Sie das Mailprogramm Windows Live Mail verwenden. Windows Live Mail ist in dem Software-Paket Windows

Mehr

Bedienungsanleitung Net4You WebMail

Bedienungsanleitung Net4You WebMail Bedienungsanleitungen für verschiedene Net4You Services Bedienungsanleitung Net4You WebMail Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten.

Mehr

TPP Mailserver: Anleitung für Webmail 14.10.14

TPP Mailserver: Anleitung für Webmail 14.10.14 TPP Mailserver: Anleitung für Webmail.0. Inhalt Mail... Adressbuch... Einstellungen...5. Einstellungen...5.. Benutzeroberfläche...5.. Mailbox-Ansicht...6.. Nachrichtendarstellung...7.. Nachrichtenerstellung...8..5

Mehr

E-MAIL VERWALTUNG. Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases. http://www.athost.at. Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost.

E-MAIL VERWALTUNG. Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases. http://www.athost.at. Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost. E-MAIL VERWALTUNG Postfächer, Autoresponder, Weiterleitungen, Aliases http://www.athost.at Bachstraße 47, 3580 Mödring office@athost.at Loggen Sie sich zunächst unter http://www.athost.at/kundencenter

Mehr

Bedienungsanleitung BITel WebMail

Bedienungsanleitung BITel WebMail 1. BITel WebMail Ob im Büro, auf Geschäftsreise, oder im Urlaub von überall auf der Welt kann der eigene elektronische Posteingang abgerufen und die Post wie gewohnt bearbeitet, versendet oder weitergeleitet

Mehr

Inhalt. Net-Base Internetservice. Dokumentation Plesk E-Mail-Verwaltung / Horde Webmailverwaltung

Inhalt. Net-Base Internetservice. Dokumentation Plesk E-Mail-Verwaltung / Horde Webmailverwaltung Mit Ihrem Hostingpaket haben Sie die Möglichkeit, mehrere E-Mail-Konten zu verwalten. Ihre E-Mails können Sie dabei über ein gängiges E-Mail Programm, oder wahlweise über ein Webfrontend versenden und

Mehr

Anleitung. E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net

Anleitung. E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net Anleitung E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net 2 E-Mail Kontenverwaltung auf mail.tbits.net Leitfaden für Kunden Inhaltsverzeichnis Kapitel Seite 1. Überblick

Mehr

Anleitung Webmail Thurcom Webmail Anleitung Version 2.0 5.2014

Anleitung Webmail Thurcom Webmail Anleitung Version 2.0 5.2014 Anleitung Webmail Inhalt 1. Einleitung 2. Login 3. Hauptansicht 4. E-Mail 4.1 Ordneransicht 4.2 Posteingang und Ordnerinhalte 3 3 4 5 5 5 4.3 E-Mail Funktionen 6 4.3.1 Neue Nachricht verfassen 7 5. Adressbuch

Mehr

Einrichtung E-Mail V2009/01

Einrichtung E-Mail V2009/01 Einrichtung E-Mail V2009/01 Wir haben versucht, alle gängigen Mailprogramme in dieser Anleitung zu berücksichtigen. Bitte blättern Sie gleich weiter zu der, auf der Ihr persönliches Mailprogramm beschrieben

Mehr

Kurzanleitung Open Xchange 6

Kurzanleitung Open Xchange 6 Kurzanleitung Open Xchange 6 Inhaltsverzeichnis 1. Aufrufen der Nutzeroberfläche.....3 2. Verbindung mit bestehenden E-Mail-Konten.....4 3. Das Hauptmenü.....4 4 E-Mail...5 4.1. Entwürfe...5 4.2 Papierkorb...5

Mehr

Das Neue Emailkonto Was bietet das neue Emailkonto? Die neuen Emailkonten laufen auf neuen Mailservern und werden unterstützt von einer ebenfalls neuen, innovativen Systemsoftware. Außer einer Geschwindigkeitssteigerung

Mehr

Es öffnet sich nun das Hauptfenster der NC online Oberfläche. Sie sind nun in Ihrem persönlichen email Bereich:

Es öffnet sich nun das Hauptfenster der NC online Oberfläche. Sie sind nun in Ihrem persönlichen email Bereich: Herzlich Willkommen! Dieser Text soll Ihnen eine Kurzanleitung bzw. Wegweiser für das email Systems sein. Die meisten Bedienelemente kennen Sie sehr wahrscheinlich bereits von anderen email Oberflächen

Mehr

Erweiterte Messagingfunktionen in OWA

Erweiterte Messagingfunktionen in OWA Erweiterte Messagingfunktionen in OWA Partner: 2/6 Inhaltsverzeichnis 1. Speicherplatznutzung... 4 2. Ordnerverwaltung... 5 2.1 Eigene Ordner erstellen... 5 2.2 Ordner löschen... 7 2.3 Ordner verschieben

Mehr

Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences. Smartsieve

Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences. Smartsieve Fachhochschule Köln Cologne University of Applied Sciences Smartsieve Tel. +49 221 / 8275-2323 Fax +49 221 / 8275-2660 Fachhochschule Köln Betzdorfer Strasse 2 D 50679 Köln support@campus-it.fh-koeln.de

Mehr

Anleitung Webmail und Groupware

Anleitung Webmail und Groupware Anleitung Webmail und Groupware 1. Webmail und Groupware 1.1. Webmail Funktionen 1.2. Groupware Funktion 2. Webmail 2.1. Anlegen einer E-Mail-Adresse in Confixx und Auswahl des Benutzernamens 2.2. Erster

Mehr

2 Einrichten eines Email-Kontos unter Outlook Express / Outlook 2000 2.1 Assistent Internetzugang 2.2 Manuelle Anpassungen

2 Einrichten eines Email-Kontos unter Outlook Express / Outlook 2000 2.1 Assistent Internetzugang 2.2 Manuelle Anpassungen Dokumentation Mailserver EKiR.de Inhaltsverzeichnis 0 Einleitung 1 Startseite Web-Mail Server 1.1 Ihre Anmeldung 1.2 Inbox Posteingang 1.2.1 Emails löschen und wiederherstellen 1.2.2 Markiere selektierte

Mehr

Handbuch: E-Mail Einrichtung unter Microsoft Outlook 2013 (POP3-SSL)

Handbuch: E-Mail Einrichtung unter Microsoft Outlook 2013 (POP3-SSL) Anleitung mit Screenshots POP3 mit Verschlüsselung Diese Anleitung zeigt Schritt für Schritt wie Sie Ihre E-Mail Adresse in Microsoft Outlook 2013 einrichten. Hinweis: Wenn es sich bei Ihrer email-adresse

Mehr

Einrichtung der E-Mail-Dienste

Einrichtung der E-Mail-Dienste ADM/ABL/2008/ Version 1.0, Januar 2008 Wien, 21. Jänner 2008 Einrichtung der E-Mail-Dienste Jeder Benutzer erhält zu seinem Account eine weltweit gültige E-Mail-Adresse. Die E-Mail-Adressen haben das Format

Mehr

Outlook Express einrichten

Outlook Express einrichten Outlook Express einrichten Haben Sie alle Informationen? Für die Installation eines E-Mail Kontos im Outlook Express benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen von den Stadtwerken Kitzbühel

Mehr

Was müssen Sie tun und beachten um unsere emails zu erhalten?

Was müssen Sie tun und beachten um unsere emails zu erhalten? Was müssen Sie tun und beachten um unsere emails zu erhalten? Punkt A - Eintragung / Anmeldung 1. Achten Sie darauf wenn Sie sich eintragen, daß Sie eine gültige E-mail Adresse verwenden. 2. Rufen Sie

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X)

Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Anleitung zur Einrichtung eines Cablevision E-Mail-Kontos Entourage (Mac OS X) Die folgende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Entourage für Cablevision konfigurieren, um damit Ihre Nachrichten zu verwalten.

Mehr

telemail 2.5 Benutzerhandbuch

telemail 2.5 Benutzerhandbuch telemail 2.5 Benutzerhandbuch Seite 1 von 26 1. telemail-navigation 1.1 Datei 1.1.1 Beenden telemail wird beendet. 1.2 Bearbeiten 1.2.1 Alles markieren Alle E-Mails in dem aktuellen Ordner werden markiert.

Mehr

HostProfis ISP E-Mail Einstellungen 1

HostProfis ISP E-Mail Einstellungen 1 E-Mail Einstellungen Konfigurationsanleitungen für folgende E-Mail-Clients: Outlook Express 5 Outlook Express 6 Netscape 6 Netscape 7 Eudora Mail The Bat HostProfis ISP E-Mail Einstellungen 1 Bankverbindung:

Mehr

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein.

Email- Einstellungen. Microsoft Outlook Express. 2. Geben Sie hier die Email-Adresse ein. Nachdem Sie im World4You-Webmail ein Email-Konto eingerichtet haben, können Sie dieses auch mit den Email-Programmen Microsoft Outlook, Outlook Express oder Mozilla Thunderbird abrufen. Eine Übersicht

Mehr

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden

E-Mail Client Konfiguration Leitfaden E-Mail Client Konfiguration Leitfaden 1 Impressum Herausgeber Deutsche Telekom Technischer Service GmbH, Zentraler Service Anschrift der Redaktion Deutsche Telekom Technischer Service GmbH Zentraler Service

Mehr

M-net E-Mail-Adressen einrichten - Apple iphone

M-net E-Mail-Adressen einrichten - Apple iphone M-net E-Mail-Adressen einrichten - Apple iphone M-net Telekommunikations GmbH Emmy-Noether-Str. 2 80992 München Kostenlose Infoline: 0800 / 7 08 08 10 M-net E-Mail-Adresse einrichten - iphone 05.03.2013

Mehr

POP Email-Konto auf iphone mit ios 6 einrichten

POP Email-Konto auf iphone mit ios 6 einrichten POP Email-Konto auf iphone mit ios 6 einrichten Dokumenten-Name POP Email Konto Einrichten auf iphone.doc Version/Datum: Version 1.0, 01.02.2013 Klassifizierung Ersteller Für green.ch AG Kunden Stephan

Mehr

Webmail mit Pronto. schulen.em@ail Webmail mit Pronto. Besuchen Sie uns im Internet unter http://www.vobs.at/rb

Webmail mit Pronto. schulen.em@ail Webmail mit Pronto. Besuchen Sie uns im Internet unter http://www.vobs.at/rb Webmail mit Pronto Besuchen Sie uns im Internet unter http://www.vobs.at/rb 2012 Schulmediencenter des Landes Vorarlberg IT-Regionalbetreuer des Landes Vorarlberg 6900 Bregenz, Römerstraße 15 Alle Rechte

Mehr

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook E-mail-Konto Einrichtung Webmail Outlook Express Outlook 1 Allgemeines Sobald ein E-mail-Konto vom VÖP-Büro eingerichtet und bestätigt wurde steht der Zugang Web - Mail zu Verfügung. Im Zuge der Einrichtung

Mehr

Merak: Email einrichten und verwalten (Merak)

Merak: Email einrichten und verwalten (Merak) Welche Vorteile hat der neue Mailserver? Der Merak Mailserver läuft schneller und wesentlich stabiler als der bisher verwendete Mailserver. Zudem wird nun ein integrierter Spamschutz mit angegeben, der

Mehr

Im folgenden zeigen wir Ihnen in wenigen Schritten, wie dies funktioniert.

Im folgenden zeigen wir Ihnen in wenigen Schritten, wie dies funktioniert. OPTICOM WEB.MAIL Sehr geehrte Kunden, damit Sie mit opticom, Ihrem Internet Service Provider, auch weiterhin in den Punkten Benutzerfreundlichkeit, Aktualität und Sicherheit auf dem neusten Stand sind,

Mehr

Einleitung Allgemeine Beschreibung Einfachste Bedienung Einen Internetanschluss, sonst nichts Login Anmelden

Einleitung Allgemeine Beschreibung Einfachste Bedienung Einen Internetanschluss, sonst nichts Login Anmelden Anleitung Webmail Internetgalerie AG Aarestrasse 32 Postfach 3601 Thun Tel. +41 33 225 70 70 Fax 033 225 70 90 mail@internetgalerie.ch www.internetgalerie.ch 1 Einleitung Allgemeine Beschreibung Viel unterwegs?

Mehr

Bedienungsanleitung. EWE Webmail

Bedienungsanleitung. EWE Webmail Bedienungsanleitung EWE Webmail Inhaltsverzeichnis 1 Webmail 4 1.1 Übersicht 4 1.1.1 Navigation 4 1.1.2 Werkzeugleiste 4 1.1.3 E-Mail Auflistung 4 1.1.4 Lese-Bereich 4 1.2 E-Mail verfassen 4 1.3 E-Mail

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Einrichten eines IMAP Kontos unter Outlook Express

Einrichten eines IMAP Kontos unter Outlook Express Einrichten eines IMAP Kontos unter Outlook Express Klicken Sie auf Start->Programme->Outlook Express Wählen Sie oben in der Leiste den Menüpunkt Extras Klicken Sie dann bitte auf Konten. Nun erscheint

Mehr

Handbuch: E-Mail Einrichtung unter Microsoft Outlook 2013 (POP3)

Handbuch: E-Mail Einrichtung unter Microsoft Outlook 2013 (POP3) Anleitung mit Screenshots POP3 ohne Verschlüsselung Diese Anleitung zeigt Schritt für Schritt wie Sie Ihre E-Mail Adresse in Microsoft Outlook 2013 einrichten. Hinweis: Wenn es sich bei Ihrer email-adresse

Mehr

Hochschulrechenzentrum. chschulrechenzentrum #96. Freie Universität Berlin

Hochschulrechenzentrum. chschulrechenzentrum #96. Freie Universität Berlin #96 Version 1 Konfiguration von Outlook 2010 Um Ihre E-Mails über den Mailserver der ZEDAT herunterzuladen oder zu versenden, können Sie das Programm Outlook 2010 verwenden. Die folgende Anleitung demonstriert

Mehr

Erstellen einer E-Mail in OWA (Outlook Web App)

Erstellen einer E-Mail in OWA (Outlook Web App) Erstellen einer E-Mail in OWA (Outlook Web App) Partner: 2/12 Versionshistorie: Datum Version Name Status 13.09.2011 1.1 J. Bodeit Punkte 7 hinzugefügt, alle Mailempfänger unkenntlich gemacht 09.09.2011

Mehr

Einführung in OWA. Inhalt

Einführung in OWA. Inhalt Inhalt Online Kommunikation über OWA...2 Anmelden...2 Integration von OWA im Schulportal...2 OWA-Arbeitsoberfläche...2 Neue E-Mail senden...3 E-Mail-Adressen/Verteilerlisten suchen (Zusammenfassung und

Mehr

Anmeldung. Übersicht. Anleitung zur Nutzung von. an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Benutzername. Passwort ********

Anmeldung. Übersicht. Anleitung zur Nutzung von. an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Benutzername. Passwort ******** Anleitung zur Nutzung von an der Beuth Hochschule für Technik Berlin - Webmail dient als Schnittstelle zum E-Mail-System der Beuth Hochschule für Technik Berlin für alle Nutzer, deren E-Mail-Konto nicht

Mehr

Bedienungsanleitung Net4You NoSpam

Bedienungsanleitung Net4You NoSpam Bedienungsanleitungen für verschiedene Net4You Produkte Bedienungsanleitung Net4You NoSpam Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten.

Mehr

"E-Mail-Adresse": Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein.

E-Mail-Adresse: Geben Sie hier bitte die vorher eingerichtete E-Mail Adresse ein. Microsoft Outlook Um ein E-Mail-Postfach im E-Mail-Programm Outlook einzurichten, gehen Sie bitte wie folgt vor: Klicken Sie in Outlook in der Menüleiste auf "Extras", anschließend auf "E-Mail-Konten".

Mehr

Fragen und Antworten zu M-net Webmail (FAQ)

Fragen und Antworten zu M-net Webmail (FAQ) Wie kann ich mich im M-net Webmail anmelden?... 2 Wie erstelle ich eine neue Nachricht (E-Mail)?... 2 Wie lösche ich eine Nachricht (E-Mail)?... 2 Wie lösche ich eine Nachricht (E-Mail) wenn die Speicherkapazität

Mehr

Outlook Web App 2010. Kurzanleitung. interner OWA-Zugang

Outlook Web App 2010. Kurzanleitung. interner OWA-Zugang interner OWA-Zugang Neu-Isenburg,08.06.2012 Seite 2 von 15 Inhalt 1 Einleitung 3 2 Anmelden bei Outlook Web App 2010 3 3 Benutzeroberfläche 4 3.1 Hilfreiche Tipps 4 4 OWA-Funktionen 6 4.1 neue E-Mail 6

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Seite

Inhaltsverzeichnis. Seite UEmail und GMX Inhaltsverzeichnis I. Email/ Allgemeines 1 II. Emailprogramm GMX 1 1. Zugangsdaten bei GMX 1 2. Anmelden bei GMX/ Zugang zu Ihrem Email-Postfach 1 3. Lesen neuer Emails 4 4. Neue Email schreiben

Mehr

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe

Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Websense Secure Messaging Benutzerhilfe Willkommen bei Websense Secure Messaging, einem Tool, das ein sicheres Portal für die Übertragung und Anzeige vertraulicher, persönlicher Daten in E-Mails bietet.

Mehr

Roundcube Benutzeranleitung

Roundcube Benutzeranleitung Roundcube Benutzeranleitung Vorwort Roundcube ist eine neue Art von Webmail. Interaktive Möglichkeiten wie direkte Tastaturkürzel oder Drag&Drop mit der Maus sind nun möglich. Auch wenn Roundcube verglichen

Mehr

K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H

K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H K u r z b e s c h r e i b u n g z u r Ab f r a g e u n d z u m V e r s a n d I h r e r E - M a i l s ü b e r d i e z a - i n t e r n e t G m b H 2001 za-internet GmbH Abfrage und Versand Ihrer Mails bei

Mehr

Hosted Exchange. Konfigurationsanleitung Outlook 2007

Hosted Exchange. Konfigurationsanleitung Outlook 2007 Hosted Exchange Konfigurationsanleitung Inhalt 1. Konfiguration Hosted Exchange... 3 2. Nutzung Infotech Hosted Exchange Webmail... 7 2.1 Einstieg... 7 2.2 Kennwort ändern... 8 3. Spamfilter PPM...10 3.1

Mehr

Wenn Sie eine Mail haben die in Ihren Augen kein SPAM. asspnotspam@dachau.net

Wenn Sie eine Mail haben die in Ihren Augen kein SPAM. asspnotspam@dachau.net Wissenswertes über SPAM Unter dem Begriff Spam versteht man ungewünschte Werbenachrichten, die per E-Mail versendet werden. Leider ist es inzwischen so, dass auf eine gewünschte Nachricht, oft zehn oder

Mehr

Web Interface für Administratoren (postmaster):

Web Interface für Administratoren (postmaster): Ing. G. Michel Seite 1/9 Web Interface für Administratoren (postmaster): 1) Grundlagen: - Der Administrator für e-mail wird auch Postmaster genannt. - Sie benötigen die Zugangsdaten zu Ihrem Interface,

Mehr

Anleitung fürs Webmail

Anleitung fürs Webmail Anleitung fürs Webmail 29. Apr. 2010 V 1.0.0 Seite 1 / 19 Inhaltsverzeichnis Das neue Webmail...3 Anmeldung...4 E-Mail-Kontrolle...7 Generelle E-Mail-Weiterleitung/ Umleitung...7 Abwesenheits-Benachrichtigung...8

Mehr

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Wer hat sich nicht schon darüber geärgert, dass standardmässig die Kontakte im Adressbuch nach den Vornamen sortiert und nicht nach Nachnamen. Durch eine einfache

Mehr

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP

Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Einrichtung Mac OS X Mail IMAP Fachhochschule Eberswalde IT-Servicezentrum Erstellt im Mai 2009 www.fh-eberswalde.de/itsz Die folgende Anleitung beschreibt die Einrichtung eines E-Mail-Kontos über IMAP

Mehr

Webmail Portal der DHBW-Mosbach

Webmail Portal der DHBW-Mosbach Webmail Portal der DHBW-Mosbach Kurzanleitung Duale Hochschule Baden-Württemberg Mosbach Lohrtalweg 10, 74821 Mosbach, Tel. : + 49 6261 939-0 www.dhbw-mosbach.de DHBW-Mosbach Seite 2 von 12 Inhaltsverzeichnis

Mehr

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern

BSH-FX (File Exchange) Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern BSH-FX (File Exchange) Dokumentation für BSH-Mitarbeiter und externe Partner für den Datenaustausch mit registrierten Mailbox-Usern Stand: 24.06.2015, Version 1.01 Inhalt Inhalt... 2 Allgemeines zum BSH-FX

Mehr

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos

Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos Einrichten Ihres IMAP E-Mail-Kontos HIN Health Info Net AG Pflanzschulstrasse 3 8400 Winterthur Support 0848 830 740 Fax 052 235 02 70 support@hin.ch www.hin.ch HIN Health Info Net AG Grand-Rue 38 2034

Mehr

Maileinstellungen Outlook

Maileinstellungen Outlook Maileinstellungen Outlook Auf den folgenden Seiten sehen sie die Einstellungen diese bitte exakt ausfüllen bzw. die angeführten Bemerkungen durchlesen und die Eingaben entsprechend anpassen. Je nach Versionsstand

Mehr

Administration Gruppen (Institution)

Administration Gruppen (Institution) Administration Gruppen (Institution) Kurzanleitung für den Moderator (mit Administrationsrechten) (1) Loggen Sie sich ein und klicken Sie auf den Reiter Institution. (2) Wählen Sie rechts oben über die

Mehr

Anwenderleitfaden. Outlook Web Access

Anwenderleitfaden. Outlook Web Access Anwenderleitfaden Outlook Web Access Seite 1 von 10 Inhaltsverzeichnis 1.0 Ansprechpartner... 3 2.0 Sicherheitsrichtlinien zu Outlook Web Access (OWA)... 4 3.0 Anmelden an Outlook Web Access (OWA)... 5

Mehr

Grundlagen Emails. anhand des Programms Freemail von Web.de. Kursus in der evangelischen Familienbildungsstätte im Paul-Gerhard-Haus in Münster

Grundlagen Emails. anhand des Programms Freemail von Web.de. Kursus in der evangelischen Familienbildungsstätte im Paul-Gerhard-Haus in Münster Grundlagen Emails anhand des Programms Freemail von Web.de Kursus in der evangelischen Familienbildungsstätte im Paul-Gerhard-Haus in Münster abgehalten von Dipl.-Ing. K laus G. M atzdorff Grundlagen des

Mehr

E-Mail Konfiguration mit iphone / ipad

E-Mail Konfiguration mit iphone / ipad E-Mail Konfiguration mit iphone / ipad Inhalt 1. Erste Schritte 2. Mail Account hinzufügen 3. Kontoinformationen eingeben 4. Auswahl des Kontentyps: IMAP oder POP 5. Server für eingehende Mails 6. Server

Mehr

Schnellstart neues Equinoxe-Webmail

Schnellstart neues Equinoxe-Webmail Schnellstart neues Equinoxe-Webmail Autor: Christian Reininger reini@equinoxe.de Datei: schnellstart_equinoxe_webmail.doc Datum: 04.03.2008 Version: v. 1.0.0.0 Seiten: 13 Inhalt Allgemein 1. Administratives

Mehr

1.) Starte das Programm Mozilla Thunderbird. 2.) Wähle im Menü Extras die Option Konten. 3.) Klicke auf den Button Konto hinzufügen

1.) Starte das Programm Mozilla Thunderbird. 2.) Wähle im Menü Extras die Option Konten. 3.) Klicke auf den Button Konto hinzufügen E-Mail-Client Konto einrichten 1.) Starte das Programm Mozilla Thunderbird. 2.) Wähle im Menü Extras die Option Konten 3.) Klicke auf den Button Konto hinzufügen 4.) Wähle E-Mail-Konto und klicke auf Weiter

Mehr

MAIL-POSTFACH @r-kom.net

MAIL-POSTFACH @r-kom.net MAIL-POSTFACH @r-kom.net Einstellungen, E-Mails abrufen und verwalten Inhaltsverzeichnis 1. E-Mails einrichten und verwalten im Webmail-Portal... 1 1.1 E-Mail Postfach: Passwort ändern... 2 1.2 E-Mail

Mehr

Alice E-Mail & More Anleitung. E-Mail.

Alice E-Mail & More Anleitung. E-Mail. Alice E-Mail & More Anleitung. E-Mail. E-Mail & More E-Mail. Ihr persönliches Outlook im Web. Die neuen E-Mail & More Services von Alice machen Ihr Web-Erlebnis richtig komfortabel. Das gilt besonders

Mehr

Kommunikation und Kooperation am FHBK

Kommunikation und Kooperation am FHBK Kommunikation und Kooperation am FHBK Basistraining Email und Kommunikation Mögliche Inhalte der Veranstaltung Einrichten der Email-Adresse Kollege@fhbk.de Verwalten dieser und anderer Email- Adressen

Mehr

Outlook 2007 einrichten

Outlook 2007 einrichten Outlook 2007 einrichten Haben Sie alle Informationen? Outlook 2002 starten Für die Installation eines E-Mail Kontos in Microsoft Outlook 2002 benötigen Sie die entsprechenden Konto-Daten, welche Ihnen

Mehr

Hosted Exchange. Konfigurationsanleitung Outlook 2003

Hosted Exchange. Konfigurationsanleitung Outlook 2003 Hosted Exchange Konfigurationsanleitung Inhalt 1. Konfiguration Hosted Exchange... 3 2. Nutzung Infotech Hosted Exchange Webmail... 9 2.1 Einstieg... 9 2.2 Kennwort ändern...10 3. Spamfilter PPM...12 3.1

Mehr

Anleitung. Schritt für Schritt: iphone und ipad. Richten Sie Ihr E-Mail-Konto mit Ihrem iphone oder ipad Schritt für Schritt ein.

Anleitung. Schritt für Schritt: iphone und ipad. Richten Sie Ihr E-Mail-Konto mit Ihrem iphone oder ipad Schritt für Schritt ein. Anleitung Schritt für Schritt: iphone und ipad Richten Sie Ihr E-Mail-Konto mit Ihrem iphone oder ipad Schritt für Schritt ein. Inhaltsverzeichnis 1 E-Mail-Konten-Verwaltung... 1 2 E-Mail-Konto hinzufügen...

Mehr

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007

Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007 Import des persönlichen Zertifikats in Outlook2007 1. Installation des persönlichen Zertifikats 1.1 Voraussetzungen Damit Sie das persönliche Zertifikat auf Ihren PC installieren können, benötigen Sie:

Mehr

E-Mail-Einstellungen. Übersicht der Einstellungen. Server. Verschlüsselung. Sicherheitswarnung. V1.0 06.10.2014 - Christof Rimle 2014 - www.rimle.

E-Mail-Einstellungen. Übersicht der Einstellungen. Server. Verschlüsselung. Sicherheitswarnung. V1.0 06.10.2014 - Christof Rimle 2014 - www.rimle. CHRISTOF RIMLE IT SERVICES Lösungen mit Leidenschaft E-Mail-Einstellungen V1.0 06.10.2014 - Christof Rimle 2014 - Übersicht der Einstellungen Die empfohlenen Einstellungen sind hervorgehoben. Server POP

Mehr

Anleitung für Wechsler von WebPage Inklusiv / WebPage Upgrade Profi auf Telekom Homepage Business-Produkte

Anleitung für Wechsler von WebPage Inklusiv / WebPage Upgrade Profi auf Telekom Homepage Business-Produkte Anleitung für Wechsler von WebPage Inklusiv / WebPage Upgrade Profi auf Telekom Homepage Business-Produkte 1 Inhalt 1. Allgemeine Info zu den Telekom Homepage-Produkten 2. Schritt für Schritt Homepage-Produkt

Mehr

Einrichten eines MAPI- Kontos in MS Outlook 2003

Einrichten eines MAPI- Kontos in MS Outlook 2003 Einrichten eines MAPI- Kontos in MS Outlook 2003 Um mit dem E-Mail-Client von Outlook Ihr E-Mail Konto der Uni Bonn mit MAPI einzurichten, müssen Sie sich als erstes an den Postmaster wenden, um als MAPI-Berechtigter

Mehr

Talente Tauschkreis Wien. CYCLOS - Detaillierte Anleitung zum Einstieg in das Buchungssystem

Talente Tauschkreis Wien. CYCLOS - Detaillierte Anleitung zum Einstieg in das Buchungssystem Talente Tauschkreis Wien CYCLOS - Detaillierte Anleitung zum Einstieg in das Buchungssystem Erstellt für die Mitglieder des Talente Tauschkreis Wien 1010 Wien Johannesgasse 16/1 www.talentetauschkreis.at

Mehr

Einer der besten freien Mail-Clients, die es gibt. 15. Juli 2014

Einer der besten freien Mail-Clients, die es gibt. 15. Juli 2014 Mozilla Tunderbird Einer der besten freien Mail-Clients, die es gibt. 15. Juli 2014 Inhalt Einstellungen... 4 Allgemein... 5 Ansicht... 5 Verfassen... 5 Sicherheit!... 6 Anhänge... 6 Erweitert... 6 Posteingang!...

Mehr