Mondseminar/ Power Coaching. Entdecke die Schönheit in Dir Dipl.-Finanzwirtin, Business-Coach, Personal-Coach und Heilerin Claudia Hofmann

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mondseminar/ Power Coaching. Entdecke die Schönheit in Dir Dipl.-Finanzwirtin, Business-Coach, Personal-Coach und Heilerin Claudia Hofmann"

Transkript

1 Mondseminar/ Power Coaching Entdecke die Schönheit in Dir Dipl.-Finanzwirtin, Business-Coach, Personal-Coach und Heilerin Claudia Hofmann

2 Um was geht es? Bedeutung Schönheit: 1. Schönheit als Gegensatz zu Hässlichkeit ist ein abstrakter Begriff, der stark mit allen Aspekten menschlichen Daseins verbunden ist 2

3 Schönheit und Mathematik Der goldene Schnitt und die heilige Geometrie. Quelle: k9r7tahwgqbokhegrarqq_auiccgb&biw=1472&bih=799#imgrc=asawn4-utyxx3m: 3

4 Die Lebenslüge 4

5 Worauf wollen wir uns fokussieren? Charakter (Wesensart) Charme/Charisma (gewinnendes Wesen, Liebenswürdigkeit) Persönlichkeit Ausstrahlung Körper Merke: Energie folgt der Aufmerksamkeit! Ja Aufmerksamkeit Nein Aufmerksamkeit Ignorieren keine Aufmerksamkeit 5

6 Deine Coachingfragen 1. Was macht meinen Charakter aus? Worauf bin ich stolz? Was ist mein Wesen? Welche Werte finden andere gut an mir? 2. Womit kann ich Menschen begeistern? Welchen Charme habe ich? 3. Was zeichnet mich in meiner Persönlichkeit aus? Was kann ich gut (auch wenn ICH es nicht besonderes finde?) 4. Was finde ich an meinem Körper gut? 6

7 Mein Körper mein Fokus 7

8 Interessant für Frauen Go feminin Artikel Wahre Schönheit kommt von innen. Nur 17% der befragten Männer in unserer Umfrage* halten diesen Spruch für wahr, die überwiegende Mehrheit (75%) ist der Meinung, dass bei einer Frau die inneren Werte stimmen müssen, ihr Äußeres aber auch wichtig sei. Verpackung und Inhalt müssen eben zusammenpassen. Dass für Männer aber schön nicht gleich gertenschlank ist, belegen diese Zahlen: Fast jeder zweite gab an, dass die Figur auf die Schönheit einer Frau nur geringen Einfluss hat: Eine Frau kann auch mit ein paar Pfunden zu viel schön sein. Wunderbar, liebe Männer, das hören wir natürlich gerne. 8

9 Interessant für Frauen - 68% der Männer ist das Gesicht am Wichtigsten, nur für 15 % der Po! - 60 % der Mäner achten auf die Augen! - Wohlgeformte Nase, flacher Bauch ist für die meisten Männer nebensächlich! - Haare sind oft Schönheitskriterium! - Schulterlanges Haar, nur wenige mögen Kurzhaarfrisuren - Fast genauso unbeliebt sind Locken, nur 5 % mögen sie am liebsten (lach ich liebe meine trotzdem!) - Humor, Lachen, positive Lebenseinstellung! - Stolze, aufrechte Haltung! - Ausstrahlung (TOP Maße ohne Ausstrahlung = 0) - Warme Persönlichkeit, offene Lebenseinstellung TOP PUNKT: Wenn eine Frau zufrieden mit sich selbst ist (im Reinen), ist sie IMMER schön! 9

10 Interessant für Männer - Früher wirkten oft Macht, Geld und Erfolg anziehend - Groß, schlank, halbwegs sportlich assoziiert Kraft, Gesundheit, Leistungsfähigkeit - Leichter Bauchansatz ist ok assoziiert Häuslichkeit, gemütlich, potenziell gute Väter - Kleidung und Auftreten - Unpassendes Äußeres wird als mangelnder Respekt und Desinteresse gedeutet - Qualität der Kleidung starkes Signal - Selbstbewusstsein = Klassiker - Humor - Emotionale Stabilität 10

11 Was machen wir damit? Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. Reinhold Niebuhr über Gleichmut (Theologe, Philosoph, Politikwissenschaftler) 11

12 Übung Schließe die Augen Öffne die Augen Wohin zieht Dich Dein Blick? Der Blick sollte ins Gesicht gehen. 12

13 Warum-Fragen: 1. Warum bin ich schön? 2. Was macht meine Schönheit aus? 3. Warum sehe ich die Schönheit in mir? 4. Warum sehen andere die Schönheit in mir? 5. Warum nehme ich mich an? 6. Warum liebe ich mich? 7. Warum finde ich mich schön? 8. Warum werde ich von Tag zu Tag schöner? 9. Warum schätze ich meine Schönheit? 10. Warum fühle ich mich schön? 11. Warum habe ich Charme? 12. Warum habe ich Charisma? 13

14 Warum-Fragen: 13. Warum weiß ich, was ich tun kann, um schön zu sein? 14. Warum achte ich auf mich und mein Schönheit? 15. Warum bin ich mir wichtig? 16. Warum bin ich schön und selbstbewusst? 17. Warum habe ich Charisma und Charme? 18. Warum bin ich attraktiv und wohlgeformt? 19. Warum lebe ich meine Schönheit mit sehr gutem Gefühl? 20. Warum zeige ich meine Schönheit? 21. Warum kenne ich alle Facetten meiner Schönheit? 22. Warum liebe und bewundere ich meine eigene Schönheit? 14

15 Weitere Tipps - Gedankenhygiene 1. Vor den Spiegel stellen und jeden Tag mehrmals sagen: Ich bin klug, ich bin stark, ich bin schön 2. Andere Menschen in Deinem Umfeld fragen, was sie an Dir schön finden und das als Gegebenheit/Wahrheit annehmen. 3. Auftreten mit dem Satz im Kopf: Ich bin die Königin oder Ich bin der König Wirkt Wunder in der Ausstrahlung

16 Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit 16

meinungsraum.at Jänner 2014 Radio Wien Haben s schöne Menschen leichter??

meinungsraum.at Jänner 2014 Radio Wien Haben s schöne Menschen leichter?? meinungsraum.at Jänner 2014 Radio Wien Haben s schöne Menschen leichter?? Seite 1 Inhalt 1. Studienbeschreibung 2. Ergebnisse 3. Summary 4. Stichprobenbeschreibung 5. Rückfragen/Kontakt Seite 2 Studienbeschreibung

Mehr

So wirst du zum Vortragsprofi!

So wirst du zum Vortragsprofi! So wirst du zum Vortragsprofi Sicher hast auch du schon zu Weihnachten oder an Geburtstagen ein Gedicht vorgetragen. Das ist gar nicht so leicht, oder? Gleich lernst du ein Gedicht zum Herbst kennen. Auf

Mehr

BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG

BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG SELBSTVERTRAUEN & SELBSTBEWUSSTSEIN 10 praktische und sofort umsetzbare Tipps Viele Menschen möchten selbstbewusster sein. Sie bewundern andere für ein forsches und offenes Auftreten und sind selbst schüchtern

Mehr

SERENA GOLDENBAUM. beauty. for you inside out. Ich zeige Ihnen, wie schön Sie sind!

SERENA GOLDENBAUM. beauty. for you inside out. Ich zeige Ihnen, wie schön Sie sind! SERENA GOLDENBAUM beauty for you inside out Ich zeige Ihnen, wie schön Sie sind! SERENA GOLDENBAUM BEAUTY FOR YOU Copyright liegt allein bei Serena Goldenbaum. Texte und Fotos dürfen nicht ohne Erlaubnis

Mehr

CORA Sommerliebe Report 2006

CORA Sommerliebe Report 2006 Haben schöne Menschen mehr Glück in der Liebe? Die große Umfrage unter 1.000 deutschen Frauen und Männern * * Durchgeführt von gdp 1. Haben es schöne Menschen leichter in der Liebe? Welche der folgenden

Mehr

Wie fühlen sich deutsche Frauen in ihrem Körper?

Wie fühlen sich deutsche Frauen in ihrem Körper? Wie fühlen sich deutsche Frauen in ihrem Körper? Repräsentative Befragung unter 20-35-jährigen Frauen Juni 20 Studiensteckbrief Studienhintergrund: Erhebungsmethode: Untersuchungsinhalt: Zielpersonen:

Mehr

Inhaltsverzeichnis: Leichter leben

Inhaltsverzeichnis: Leichter leben Inhaltsverzeichnis: Leichter leben Vorwort.................... 11 Danksagung.................. 13 I. MEDITATION Was ist Meditation?................ 16 Achtsamkeit.................. 16 Merken, was geschieht

Mehr

10 Fehler, die du beim Verführen einer Frau machen kannst und mit denen du deine Chancen bei ihr sofort ruinierst

10 Fehler, die du beim Verführen einer Frau machen kannst und mit denen du deine Chancen bei ihr sofort ruinierst WICHTIG: Wenn du sofort ALL meine Tricks zur 10 Fehler, die du beim Verführen einer Frau machen kannst und mit denen du deine Chancen bei ihr sofort ruinierst 1. Du bist zu schweigsam. Frauen mögen Männer,

Mehr

Ausgeglichen und gelassen durchs Leben Gewinnen Sie an Gelassenheit

Ausgeglichen und gelassen durchs Leben Gewinnen Sie an Gelassenheit Inga Fisher Ausgeglichen und gelassen durchs Leben Gewinnen Sie an Gelassenheit C clicky Ihre Leseprobe Lesen Sie...... wie Sie Ihre inneren und mentalen Kräfte stärken und somit dem Alltagsstress entgegen

Mehr

Werde Experte für deine eigene Gesundheit von Raik Garve

Werde Experte für deine eigene Gesundheit von Raik Garve Die verborgenen 4 Kräfte des Menschen Werde Experte für deine eigene Gesundheit von Raik Garve Der Mensch ist ein sonderbares Wesen 1 Der Mensch ist ein sonderbares Wesen. In Ihm schlummern verborgene

Mehr

Emotionsmanagement in der Essstörungstherapie

Emotionsmanagement in der Essstörungstherapie Emotionsmanagement in der Essstörungstherapie Dipl.-Psych. Jörg von Komorowski jkomorowski@schoen-kliniken.de 25. April 2015 Zusammenhänge zwischen der Therapie der Anorexia nervosa, Bulimia nervosa oder

Mehr

Partnerschaft. Eine Befragung von Ehepaaren. Fragebogen für die Ehefrau

Partnerschaft. Eine Befragung von Ehepaaren. Fragebogen für die Ehefrau Institut für Soziologie Tel: () Prof. Dr. Jürgen Gerhards Fax: () David Glowsky Garystr. Berlin Partnerschaft Eine Befragung von Ehepaaren Fragebogen für die Ehefrau Hinweise zum Ausfüllen des Fragebogens

Mehr

sagt nicht die Wahrheit, er lügt. Männer; sie arbeiten für den König. 4 der Lügner, 5 die Wachen (Pl.)

sagt nicht die Wahrheit, er lügt. Männer; sie arbeiten für den König. 4 der Lügner, 5 die Wachen (Pl.) Rumpelstilzchen 5 10 15 In einem kleinen Dorf hat einmal ein armer Müller 1 gelebt. Seine Frau war schon seit Jahren tot, nur seine Tochter hat noch bei ihm in der Mühle gewohnt. Sie war ein sehr schönes

Mehr

Teil 9. Richtig Ausruhen.

Teil 9. Richtig Ausruhen. Teil 9. Richtig Ausruhen. 98 Richtig ausruhen. Was tust du gerne um dich zu entspannen... 99 Richtig Ausruhen. Entspannungsübungen. Zusätzlich zu den Dingen die du sonst tust um dich auszuruhen, kannst

Mehr

NINA DEISSLER. Flirten. Wie wirke ich? Was kann ich sagen? Wie spiele ich meine Stärken aus?

NINA DEISSLER. Flirten. Wie wirke ich? Was kann ich sagen? Wie spiele ich meine Stärken aus? NINA DEISSLER Flirten Wie wirke ich? Was kann ich sagen? Wie spiele ich meine Stärken aus? Die Steinzeit lässt grüßen 19 es sonst zu erklären, dass Männer bei einer Möglichkeit zum One-Night-Stand mit

Mehr

Vor dem Gottesdienst verteilen wir an den Eingängen ungesalzenes Brot an die Gottesdienstbesucher.

Vor dem Gottesdienst verteilen wir an den Eingängen ungesalzenes Brot an die Gottesdienstbesucher. Familiengottesdienst Thema: Ihr seid das Salz der Erde Vor dem Gottesdienst verteilen wir an den Eingängen ungesalzenes Brot an die Gottesdienstbesucher. Eingangslied: Beten, loben, danken, singen KR 26

Mehr

GLÜCKS TAGE. 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business

GLÜCKS TAGE. 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business GLÜCKS TAGE 10 x 10 MINUTEN DIE MEIN LEBEN VERÄNDERN! Coaching für Beziehung & Business ICH BIN ES MIR WERT! Kleine Auszeiten steigern Ihr Wohlbefinden! Hand auf das Herz, jeder von uns kennt das: Der

Mehr

Psychische Bedürfnisse Hirnforschung Wohlbefinden

Psychische Bedürfnisse Hirnforschung Wohlbefinden Psychische Bedürfnisse Hirnforschung Wohlbefinden Warum sich mit menschlichen Bedürfnissen beschäftigen? Menschen kaufen dort, wo sie ihre Bedürfnisse am besten erfüllt bekommen Erfüllung körperlicher

Mehr

tiefgang Andachtsbuch_Innen_RZ4.indd :10

tiefgang Andachtsbuch_Innen_RZ4.indd :10 tiefgang Am Ende jedes Kapitels ist ein Lied von Albert Frey abgedruckt. Über den QR-Code oder die URL www.gerth.de/frey-tiefgang gelangt man auf die Internetseite von Gerth Medien, auf der ein Gutschein

Mehr

30 Alltags- Tipps zu mehr Selbstvertrauen

30 Alltags- Tipps zu mehr Selbstvertrauen 30 Alltags- Tipps zu mehr Selbstvertrauen [DOKUMENTTITEL] Zur freundlichen Beachtung Wichtige Hinweise: Das Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung auch auszugsweise

Mehr

Ressourcen aktivieren in Verlustsituationen

Ressourcen aktivieren in Verlustsituationen Die Problemperspektive bestimmt das Was der Veränderung, die Ressourcenperspektive bestimmt das Wie. Klaus Grawe Ressourcen aktivieren in Verlustsituationen Aeternitas - Service - Reihe: Trauer Aeternitas

Mehr

SICH. noch gar nicht bereit, ihn zu empfangen? Diese 5 LEKTIONEN machen uns love ready. Text: Lisa Goldmann

SICH. noch gar nicht bereit, ihn zu empfangen? Diese 5 LEKTIONEN machen uns love ready. Text: Lisa Goldmann SICH VERLIEBEN LE NEN Mr. Right kommt einfach nicht? Oder sind wir vielleicht noch gar nicht bereit, ihn zu empfangen? Diese 5 LEKTIONEN machen uns love ready R Text: Lisa Goldmann Verlieben beginnt in

Mehr

Warum trage ich Hijab?

Warum trage ich Hijab? Warum trage ich Hijab? ] ملا [ Deutsch German Sultana Yusufali Quelle : http://www.islamreligion.com 2012-1433 لاذا أحتجب» اللغة الا ملانية «طانة يوسف يلع ملصدر: http://www.islamreligion.com 2012-1433

Mehr

Dove Beauty Studie. in Zusammenarbeit mit

Dove Beauty Studie. in Zusammenarbeit mit Dove Beauty Studie Datenbasis: 600 Teilnehmer des forsa.omninet Panels; 500 Frauen und 100 Männer in der Altersgruppe 20 49 Jahre Erhebungszeitraum: Februar 2004 Statistische Fehlertoleranz: +/- 4 Prozentpunkte

Mehr

Kontakte knüpfen mit Erfolg

Kontakte knüpfen mit Erfolg +++ Management Circle Intensiv-Seminar +++ Kontakte knüpfen mit Erfolg Wie Sie souverän auftreten und Menschen für sich gewinnen Networking leicht gemacht: Beeindrucken Sie durch Ihre Ausstrahlung Gewinnen

Mehr

Inhalt. Einführung: Worum es in diesem Buch geht 7. 1 Gott finden 9. 2 Sei kein Dummkopf Gib dich nicht mit Dummköpfen ab 29

Inhalt. Einführung: Worum es in diesem Buch geht 7. 1 Gott finden 9. 2 Sei kein Dummkopf Gib dich nicht mit Dummköpfen ab 29 Inhalt Inhalt Einführung: Worum es in diesem Buch geht 7 1 Gott finden 9 2 Sei kein Dummkopf 19 3 Gib dich nicht mit Dummköpfen ab 29 4 Achte auf deine Worte 39 5 Auf der Jagd nach Weisheit 49 6 Das gute

Mehr

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung

Ludwig-Maximilians-Universität München. Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Ludwig-Maximilians-Universität München Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für diese Befragung nehmen. In

Mehr

Frauen und ihr Verständnis von Schönheit

Frauen und ihr Verständnis von Schönheit Frauen und ihr Verständnis von Schönheit 1 Einleitung Aufgabenstellung Aufbauend auf einer internationalen Studie wurde auch in Österreich eine von der Körperpflegemarke Dove in Auftrag gegebene Umfrage

Mehr

06. Angst beim Abnehmen

06. Angst beim Abnehmen 06. Angst beim Abnehmen Angst ist der Grund, weshalb wir uns so sehr an die fachlichen Dinge wie Lebensmittel, Trinken, Essen, Diätpläne etc. klammern, keine automatische Abnahme erleben, Widerstand gegen

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 28: DU BIST SPEKTAKULÄR

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 28: DU BIST SPEKTAKULÄR HINTERGRUNDINFOS FÜR LEHRER Liebeslieder Schon seit vielen Jahrhunderten singen Männer Liebeslieder für Frauen. Im Mittelalter, ab dem 12. Jahrhundert, wurde in Deutschland an den Höfen der Könige und

Mehr

Innenleben ein heilsamer Text Eine Einladung zur Entwicklung inneren Reichtums

Innenleben ein heilsamer Text Eine Einladung zur Entwicklung inneren Reichtums Innenleben ein heilsamer Text Eine Einladung zur Entwicklung inneren Reichtums Etliche Menschen übersehen angesichts ihrer Aufgabe, für ihr eigenes materielles Überleben und das anderer Menschen sorgen

Mehr

Sarah Young. Ich bin bei dir. 366 Liebesbriefe von Jesus. Morgen- und Abendandachten. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Silvia Lutz

Sarah Young. Ich bin bei dir. 366 Liebesbriefe von Jesus. Morgen- und Abendandachten. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Silvia Lutz Sarah Young Ich bin bei dir 366 Liebesbriefe von Jesus Morgen- und Abendandachten Aus dem Amerikanischen übersetzt von Silvia Lutz Vorwort Seid stille und erkennet, dass ich Gott bin! Psalm 46,11 (LÜ)

Mehr

Barbara Hipp. Selbstbewusstsein fit in 30 Minuten

Barbara Hipp. Selbstbewusstsein fit in 30 Minuten Barbara Hipp Selbstbewusstsein fit in 30 Minuten K i d s a u f d e r Ü b e r h o l s p u r 4 Inhalt Hallo und herzlich willkommen! 6 Einstiegstest: Wie selbstbewusst bist du? 8 1. Wer bist du? 10 Deine

Mehr

TYPisch ICH! Typberatung mit Charakter

TYPisch ICH! Typberatung mit Charakter TYPisch ICH! Typberatung mit Charakter Jeder Mensch ist einmalig. Aber nur bei einer Persönlichkeit spürt man es. Sie möchten mehr Charisma, Stil und Selbstsicherheit gewinnen? Sie möchten unverwechselbar

Mehr

in jeder Frau: "Eine Frau erkennt die Hexe in sich selbst, sobald eine Stimme in ihrem Inneren eine kräftige Stimme hört, die ihr rät, das Gegenteil

in jeder Frau: Eine Frau erkennt die Hexe in sich selbst, sobald eine Stimme in ihrem Inneren eine kräftige Stimme hört, die ihr rät, das Gegenteil "Weise Mütter": Starke Frauen - Hexen - braucht das Land. Hexen richten sich auf Mutter Erde und die magische Mondin, deren Zyklen Frauen leitet. Sie sind die selben Göttinnen, die alle Frauen vor uns

Mehr

Corinna Kuhnert Zauberhafte Transformation Liebe das Leben! 44 Karten mit Begleitbuch ISBN 978-3-8434-9046-7 2013 Schirner Verlag, Darmstadt 1. Auflage September 2013 Alle Rechte vorbehalten Reproduktion

Mehr

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben.

FÜRBITTEN. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die ihren Glauben stärken, für sie da sind und Verständnis für sie haben. 1 FÜRBITTEN 1. Formular 1. Guter Gott, lass N.N. 1 und N.N. stets deine Liebe spüren und lass sie auch in schweren Zeiten immer wieder Hoffnung finden. 2. Guter Gott, schenke den Täuflingen Menschen die

Mehr

Loslassen - Die Anleitung. Lass los, was dich bedrückt - in 3 einfachen Schritten

Loslassen - Die Anleitung. Lass los, was dich bedrückt - in 3 einfachen Schritten Loslassen - Die Anleitung Lass los, was dich bedrückt - in 3 einfachen Schritten Loslassen - Die Anleitung Loslassen ist hart. Besonders dann, wenn es sich dabei um einen geliebten Menschen oder gar den

Mehr

Schuleröffnung. Jugendwortgottesdienst. Sicherheitsnadel Symbol Sicherheitsnadel groß zum Aufhängen 12 Wörter um sie an die Sicherheitsnadel zu hängen

Schuleröffnung. Jugendwortgottesdienst. Sicherheitsnadel Symbol Sicherheitsnadel groß zum Aufhängen 12 Wörter um sie an die Sicherheitsnadel zu hängen Jugendwortgottesdienst August Schuleröffnung Thema: Material: Sicherheitsnadel Symbol Sicherheitsnadel groß zum Aufhängen 12 Wörter um sie an die Sicherheitsnadel zu hängen Musikalische Einstimmung Begrüßung

Mehr

Befreie Deine wahre Kraft!

Befreie Deine wahre Kraft! Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst in der Welt. Mahatma Ghandi Seminare für Persönlichkeitsentwicklung 2012 Eva M. Kanis und Gitta Halstenbach-Witkowski BefreieDeine wahre Kraft! Teil 4:

Mehr

JÜRGEN ZWICKEL. Potenzialsätze. Inspiration für Herz und Kopf

JÜRGEN ZWICKEL. Potenzialsätze. Inspiration für Herz und Kopf Potenzialsätze Inspiration für Herz und Kopf Mache ich das aus meinen Potenziale, was mir wirklich möglich ist? Bin ich der Mensch, der ich sein könnte? Ich glaube, diese Fragen stellt sich jeder Mensch,

Mehr

Die schönsten Fürbitten zur Taufe

Die schönsten Fürbitten zur Taufe Die schönsten Fürbitten zur Taufe Segne dieses Kind und hilf uns, ihm zu helfen, dass es reden lernt mit seinen eignen Lippen: von den Freuden und Sorgen, von den Fragen der Menschen, von den Wundern des

Mehr

Lässig statt stressig Tipps für ein erfolgreiches Studium

Lässig statt stressig Tipps für ein erfolgreiches Studium Lässig statt stressig Tipps für ein erfolgreiches Studium Sicher mit der Unsicherheit Kontakte im Universitätsalltag gestalten Dipl.-Psych. Ellen Wiese Ich kann doch nicht in die Sprechstunde gehen und

Mehr

1. Wo bin ich? Inventur.

1. Wo bin ich? Inventur. Wo stehen Sie? Seite 9 Was sind Sie sich wert? Seite 12 Wer raubt Ihre Energie? Seite 15 Sie wissen schon, wohin Sie wollen? Wunderbar. Nein, noch nicht? Großartig. Das Schöne am Selbstcoaching ist, dass

Mehr

Stärken. stärken. 7 effektive Übungen um leicht Ihre Stärken zu entdecken! Barbara Schmidt Ontyd Praxis Herzerfrischend

Stärken. stärken. 7 effektive Übungen um leicht Ihre Stärken zu entdecken! Barbara Schmidt Ontyd Praxis Herzerfrischend Stärken stärken 7 effektive Übungen um leicht Ihre Stärken zu entdecken! Praxis Herzerfrischend Inhalt Vorwort Kennen Sie Ihre Stärken? Seite 2 Erste Übung: Stärken finden Seite 4 Übung zur stärkeren Wahrnehmung

Mehr

Sixpack Part Two. Optimiere dein Sixpack 2! Motivation ist das, was Dich starten lässt. Muskelhypnose ist das, was Dich verändert!

Sixpack Part Two. Optimiere dein Sixpack 2! Motivation ist das, was Dich starten lässt. Muskelhypnose ist das, was Dich verändert! Sixpack Part Two Optimiere dein Sixpack 2! Motivation ist das, was Dich starten lässt. Muskelhypnose ist das, was Dich verändert! 2013-2016 Muskelhypnose.de All rights reserved Einleitung Wir arbeiten

Mehr

Fragebogen zur Borderline-Persönlichkeitsstörung. Borderline Personality Questionnaire (BPQ)

Fragebogen zur Borderline-Persönlichkeitsstörung. Borderline Personality Questionnaire (BPQ) Fragebogen zur Borderline-Persönlichkeitsstörung Borderline Personality Questionnaire (BPQ) Anleitung: Bitte kreuzen Sie in Bezug auf jede Aussage jeweils die Antwort an, die Ihrem Gefühl nach Ihre Person

Mehr

Predigt. vom Dankbar für mich selber. von Maik Sommer

Predigt. vom Dankbar für mich selber. von Maik Sommer Predigt vom 6.3.2016 Dankbar für mich selbst von Maik Sommer Maik steht auch vor dem Spiegel von Angela Posieren dicke Muskeln machen Haare zurecht streichen Wie ging der Spruch nochmal: Als Gott mich

Mehr

Nimm dir das Leben! Neujahr 2014

Nimm dir das Leben! Neujahr 2014 Nimm dir das Leben! Neujahr 2014 Udo Lindenberg ist nicht jedermanns Sache. Ein etwas schräger Typ mit Gitarre, Sonnenbrille und Hut. Oft mit skurrilen und lockeren Sprüchen auf der Zunge. Aber mir scheint:

Mehr

ICH REDE! Gut reden kann jeder

ICH REDE! Gut reden kann jeder ICH REDE! 0 Gut reden kann jeder Der Müller! Ja, deeeeeer kann reden. Wer hat einen solchen Satz nicht schon einmal gesagt. Reden, präsentieren, sich verkaufen das können die anderen irgendwie immer besser.

Mehr

Achtsamkeit und Akzeptanz

Achtsamkeit und Akzeptanz Achtsamkeit und Akzeptanz Basisfertigkeiten zur Bewältigung körperlicher und seelischer Beschwerden Dr. Michael Metzner & Maria Dedial Worum geht es? Gib mir die Kraft, das zu ändern, was ich ändern kann,

Mehr

Die Wechselwirkung von innerer und äußerer Haltung Ergänzung zu den Übungen im vierten Teil des Buches Der Glücksweg.

Die Wechselwirkung von innerer und äußerer Haltung Ergänzung zu den Übungen im vierten Teil des Buches Der Glücksweg. Die Wechselwirkung von innerer und äußerer Haltung Ergänzung zu den Übungen im vierten Teil des Buches Der Glücksweg. Nachfolgend haben wir für Sie einige einfache Übungen zusammengestellt, die Sie leicht

Mehr

DAS LIEGT DOCH AUF DER HAND!

DAS LIEGT DOCH AUF DER HAND! Nr. 1171 Mittwoch, 28. Oktober 2015 DAS LIEGT DOCH AUF DER HAND! MEDIEN BEEINFLUSSEN AUCH UNS! Hallo, wir sind die Klasse 4a der NMMS Eggelsberg. Wir haben uns intensiv mit dem Thema Medien beschäftigt

Mehr

Wer ist es? Illustration: olly by fotolia.de

Wer ist es? Illustration: olly by fotolia.de 1 1. Ich bin eine Frau. 2. Ich habe keine Locken. 3. Ich bin umgeben von Männern. 4. Ich habe lange Haare. 5. Meine Ohren sind zu sehen. 6. Ich schaue gerade grummelig. 7. Der Mann neben mir trägt eine

Mehr

Leichter leben mit Affirmationen

Leichter leben mit Affirmationen Leichter leben mit Affirmationen von Ursula Thomas In diesem kleinen E-Book stelle ich dir nun 100 unterschiedlichste Affirmationen vor. Die meisten davon fliessen immer mal wieder in meinen Alltag mit

Mehr

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS 1 Text: Fabian Vogt, geb. 1967, ist Schriftsteller, Kabarettist und Theologe. Der promovierte Geschichtenerzähler hat mehrere Romane, viele Kurzgeschichten und einige unterhaltsame

Mehr

Arbeitsunterlagen zu Modul 2

Arbeitsunterlagen zu Modul 2 Arbeitsunterlagen zu Modul 2 Ihre Umsetzung Arbeiten Sie jeden Tag 15 Minuten schriftlich in einem Journal, fokussiert und mit Timer Tag 1: Wählen Sie Ihre 50 wichtigsten Werte aus Tag 2: Erstellen Sie

Mehr

Bist du noch auf dem richtigen Weg? Bist du noch auf deinem Weg? ww.irisgueniker.com

Bist du noch auf dem richtigen Weg? Bist du noch auf deinem Weg? ww.irisgueniker.com Bist du noch auf dem richtigen Weg? Bist du noch auf deinem Weg? ww.irisgueniker.com Welche Fragen kannst du mit Nein beantworten? Ich arbeite regelmäßig mehr als 60 Stunden/Woche? Mir fehlt die Zeit für

Mehr

Predigt zu Jesaja 65, / Ewigkeitssonntag / / Stephanus-Kirche Borchen

Predigt zu Jesaja 65, / Ewigkeitssonntag / / Stephanus-Kirche Borchen Predigt zu Jesaja 65, 17-25 / Ewigkeitssonntag / 25.11. 2012 / Stephanus-Kirche Borchen Liebe Schwestern und Brüder, ich habe es bisher nur einige wenige Male erlebt, aber dann als ein großes Glück empfunden,

Mehr

Wie gewinnst du mehr Freude und Harmonie

Wie gewinnst du mehr Freude und Harmonie Wie gewinnst du mehr Freude und Harmonie Wie gewinnst du mehr Freude und Harmonie in deinen zwischenmenschlichen Beziehungen? Der große und starke Elefant Ein junger Elefant wird gleich nach der Geburt

Mehr

Ein Glück, dass du da bist!

Ein Glück, dass du da bist! Wallfahrtsstunde: Ein Glück, dass du da bist! Vorzubereiten: Spiegel Schriftkarten mit den Versen Psalm 139, 5.13-16 Schriftkarten mit Psalm- und Bibelverse für die Kinder Liedkopien Einstimmung und Versammlung:

Mehr

Empowerment. Was ist das? Ines Spilker Kerstin Wöbbeking.

Empowerment. Was ist das? Ines Spilker Kerstin Wöbbeking. Empowerment Was ist das? Empowerment (englisch = Bevollmächtigung) Ursprünge: Bürgerrechtsbewegungen der farbigen Einwohner Amerikas (Empowerment of black communities). Frauenrechts-Bewegungen Independent-Living-Bewegung

Mehr

Deine perfekten. Businessfotos

Deine perfekten. Businessfotos Deine perfekten Businessfotos Die 5 Geheimnisse Deines visuellen Auftritts Wenn Du darüber nachdenkst, dass Deine alten Fotos nicht dem entsprechen, was Du eigentlich ausdrücken möchtest, Du Fotos brauchst,

Mehr

Modul 4 Bin ich seine Traumfrau?

Modul 4 Bin ich seine Traumfrau? Modul 4 Bin ich seine Traumfrau? 2015 Christian Stehlik, www.typisch-mann.at Kontakt: office@typisch-mann.at Alle in diesem Report enthaltenen Informationen wurden nach bestem Wissen des Autors zusammengestellt.

Mehr

GEBETE. von Soli Carrissa TEIL 4

GEBETE. von Soli Carrissa TEIL 4 GEBETE von Soli Carrissa TEIL 4 76 In Liebe vergebe ich denen, die mir weh taten und erkenne, dass auch sie nur so handelten, wie sie es in diesem Augenblick für richtig empfanden. Auch ich handle oft

Mehr

Mein Äußeres ist einzigartig!

Mein Äußeres ist einzigartig! Mein Äußeres ist einzigartig! Alle Menschen haben ein Äußeres: ihr Aussehen. Oftmals sehen Menschen äußerlich gleich aus. Dies ist bei Mitgliedern derselben Familie zu beobachten. Sie sagen dann, sie sähen

Mehr

Woche 1: Interpretation und Wahrnehmung

Woche 1: Interpretation und Wahrnehmung Woche 1: Interpretation und Wahrnehmung Über die Sinnesorgane nimmt der Mensch Kontakt zur Umwelt auf. Die 5 Sinne (Sehen, Hören, Fühlen, Riechen und Schmecken) sind die Verbindungskanäle zur Außenwelt,

Mehr

Herzlich willkommen zu Mein Vertrag mit mir!

Herzlich willkommen zu Mein Vertrag mit mir! Herzlich willkommen zu Mein Vertrag mit mir! Setzen oder legen Sie sich bequem hin. Machen Sie es sich so angenehm wie möglich. Entspannen Sie sich und lassen Sie sich in den wunderschönen Zustand des

Mehr

Militzke Verlag. Muster / Nicht als Kopiervorlage freigegeben. 1. Ich entdecke mich. Was ich im Spiegel sehe

Militzke Verlag. Muster / Nicht als Kopiervorlage freigegeben. 1. Ich entdecke mich. Was ich im Spiegel sehe 1. Ich entdecke mich Was ich im Spiegel sehe Wieder einmal betrachtet sich Pauline im Spiegel. Ist mein Bauch nicht zu dick? Sind meine Arme zu lang? Sehe ich besser aus als Klara? Soll ich vielleicht

Mehr

Wirken ohne Worte. Wie sie sprachlos überzeugen

Wirken ohne Worte. Wie sie sprachlos überzeugen Wirken ohne Worte Wie sie sprachlos überzeugen Wirken Ohne Worte sprachlos überzeugen Überblick Ihr Nutzen NON- Verbal =??? Klassischer vs. moderner Körpersprache Ansatz Populäre Themen in der Körpersprache

Mehr

Progressive Relaxation Muskelentspannungstraining

Progressive Relaxation Muskelentspannungstraining Progressive Relaxation Muskelentspannungstraining Teil I - Extremitäten Teilnehmer liegen in Rückenlage auf einer Gymnastikmatte, gegebenenfalls mit Nackenrolle und Knierolle; evtl. Decke zum Zudecken;

Mehr

Dieses Frage-Tagebuch gehört

Dieses Frage-Tagebuch gehört Dieses Frage-Tagebuch gehört Mein Leben und ich. Sinas Frage-Tagebuch Ilona Einwohlt Wer bin ich?! Das bin ICH: Vorname und Name Spitzname Geboren am/in Sternzeichen Straße Ort Telefon /Mobil E-Mail

Mehr

Selbstvertrauen erreichen

Selbstvertrauen erreichen Wie Sie mehr Selbstvertrauen erreichen 3 wertvolle Tipps zur täglichen Anwendung für mehr Selbstvertrauen Selbstvertrauen ist eine Tugend, die nicht vom Himmel fällt. Sind sie auch eher von schüchterner

Mehr

Impulsvortrag zum Thema: Selbst- und Zeitmanagement zwischen Berufs- und Privatleben. Jugend ohne Grenzen e.v. /

Impulsvortrag zum Thema: Selbst- und Zeitmanagement zwischen Berufs- und Privatleben. Jugend ohne Grenzen e.v. / Impulsvortrag zum Thema: Selbst- und Zeitmanagement zwischen Berufs- und Privatleben Jugend ohne Grenzen e.v. / 23.07.2016 Agenda: 1. Was ist Zeit- und Selbstmanagement? 2. Wie kann die Zeit effektiv genutzt

Mehr

Der Atem da geht die Körperpost ab 27. Vorwort 1 8 Karin Altpeter-Weiß, Hebamme. Vorwort 2 10 Priv.-Doz. Dr. med Heiko B. G. Franz

Der Atem da geht die Körperpost ab 27. Vorwort 1 8 Karin Altpeter-Weiß, Hebamme. Vorwort 2 10 Priv.-Doz. Dr. med Heiko B. G. Franz Jetzt geht s schon fast zur Sache 20 Der Levator Ani 21 Vernetzung der Muskeln 24 Der Atem da geht die Körperpost ab 27 Wenn Sie sich in Ihrem Körper wieder zuhause fühlen, lässt sich der Altag mit Kind

Mehr

Segen für unsere Schule Elisabeth Hurzlmeier, RL i. K. Einführung durch SchülerInnen

Segen für unsere Schule Elisabeth Hurzlmeier, RL i. K. Einführung durch SchülerInnen Segen für unsere Schule Elisabeth Hurzlmeier, RL i. K. anlässlich der 50-Jahrfeier der Volksschule Windischeschenbach erstellt von den Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Katholischen Religionsunterrichtes

Mehr

Kaltenmarktner Die Coiffeure. Kaltenmarktner Die Coiffeure. Kaltenmarktner Coiffeure. Seinen Friseur wechselt man nicht, oder?

Kaltenmarktner Die Coiffeure. Kaltenmarktner Die Coiffeure. Kaltenmarktner Coiffeure. Seinen Friseur wechselt man nicht, oder? Kaltenmarktner Die Coiffeure Kaltenmarktner Die Coiffeure Seinen Friseur wechselt man nicht, oder? as erwarte ich von meinem Friseur? as stört mich bei meiner Frisur? erde ich gut beraten? Hört man mir

Mehr

Inhalt Vorwort Warum sollte man überhaupt flirten? Wie werde ich ein guter Flirter?

Inhalt Vorwort Warum sollte man überhaupt flirten? Wie werde ich ein guter Flirter? 5 Inhalt Vorwort................................... 7 Warum sollte man überhaupt flirten?....... 9 Wie ist Ihr Status als Nichtflirter................ 9 Was bedeutet flirten und woher kommt es?........

Mehr

Neue Wege Coaching. Online Business Coaching Vorstellung Module

Neue Wege Coaching. Online Business Coaching Vorstellung Module Mentaltrainerin PBA (Dipl.) Erfolgsberaterin (Dipl.) Dipl. Kauffrau Neue Wege Coaching Mehr Erfolg, Umsatz und Ertrag Online Business Coaching Vorstellung Module Inhalte: Essenz aus Theorie und Praxis

Mehr

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report Fit im Büro Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Bonus-Report Hallo und herzlich Willkommen zu Ihrem Bonusreport Fit im Büro. Ich heiße Birgit, und habe es mir zur Aufgabe gemacht Ihnen bei

Mehr

DER LANGE WEG VOM KIND ZUM MANN (ZUR FRAU)

DER LANGE WEG VOM KIND ZUM MANN (ZUR FRAU) DER LANGE WEG VOM KIND ZUM MANN (ZUR FRAU) Vorstellung ca.1985 bis 1991 intensives Studium der Pubertät Studium Psychologie und Mathematik in München Praxisklassen an der HSH Schulpsychologe und Lehrer

Mehr

Wie du aus deinem Mangelbewusstsein aussteigen kannst

Wie du aus deinem Mangelbewusstsein aussteigen kannst Wie du aus deinem Mangelbewusstsein aussteigen kannst Wie du aus deinem Mangelbewusstsein aussteigen kannst Hast du auch manchmal das Gefühl, dass du nicht genügend Geld hast und du dich einschränken musst?

Mehr

Körper. Wirkung. Image.

Körper. Wirkung. Image. Körper. Wirkung. Image. 1 2 Die Magie des Mensch-sein Der Umgang mit den Menschen hat etwas Magisches. Es ist unfassbar spannend und kann uns täglich vor neue Herausforderungen stellen. Manchmal ohne,

Mehr

Raus aus dem Hamsterrad & werde glücklich. Gehe Deinen Weg! E-Book von Gauri Gabriele Gebuhr

Raus aus dem Hamsterrad & werde glücklich. Gehe Deinen Weg! E-Book von Gauri Gabriele Gebuhr Gehe Deinen Weg! E-Book von Gauri Gabriele Gebuhr 1 Viele Menschen spüren, dass sich etwas in ihrem Leben verändern muss. Sie wissen nur nicht genau, was - wohin - wie sie dahin kommen. Dieser Veränderungswunsch

Mehr

2 Wahrnehmung, Beobachtung und Dokumentation in der Altenpflege

2 Wahrnehmung, Beobachtung und Dokumentation in der Altenpflege 2 Wahrnehmung, Beobachtung und Dokumentation in der Altenpflege 2.2 Wahrnehmung: Jeder baut sich seine Welt Wahrnehmungsübungen Einzel- oder Paarübung Die Augen werden oft auch Fenster oder Spiegel der

Mehr

Die Zunge kann lügen - der Körper nie!

Die Zunge kann lügen - der Körper nie! Herzlich Willkommen zum Körpersprachen - Vortrag Was jemand denkt, merkt man weniger an seinen Ansichten als an seinem Verhalten. (Isaac Bashevis Singer, Schriftsteller, Nobelpreisträger für Literatur)

Mehr

Fotoprotokoll / Zusammenfassung. des Seminars Methodik der Gesprächsführung und Coaching. Vertriebs- & Management - Training

Fotoprotokoll / Zusammenfassung. des Seminars Methodik der Gesprächsführung und Coaching. Vertriebs- & Management - Training Fotoprotokoll / Zusammenfassung Vertriebs- & Management - Training des Seminars Methodik der Gesprächsführung und Coaching Vertriebs- & Management - Training Herzlich Willkommen auf Schloss Waldeck am

Mehr

Du musst aber großen Durst haben!

Du musst aber großen Durst haben! Du musst aber großen Durst haben! Fastenpredigt Ich glaube an Jesus Christus (3. März 2012) Du musst aber großen Durst haben, tönt es aus der leeren Kirche und der kleine Pi erschrickt zu Tode. Heimlich

Mehr

Cape finder TRÄUME. WÜNSCHE. GEFÜHLE.

Cape finder TRÄUME. WÜNSCHE. GEFÜHLE. CAPE SYSTEM först class GmbH Eiderstedter Straße 24-24582 Bordesholm - Germany Fon 0 43 22 75 45-0 - Fax 0 43 22 75 45-68 - info@foerst-class.de www.cape-system.de Cape finder TRÄUME. WÜNSCHE. GEFÜHLE.

Mehr

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING

Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint Exupery COACHING INHALT Coaching-Ansatz Zielgruppe Coachingziele Erste Schritte Mein Weg Aus- und Weiterbildung

Mehr

Gebete für Paare. 1. Eingangsgebet

Gebete für Paare. 1. Eingangsgebet Gebete für Paare 1. Eingangsgebet... 1 2. Sammlungsgebet... 1 3. Bittgebet... 2 4. Vertrauensgebet... 3 5. Zwei Gebete für das Paar nach mittelalterlichen Vorlagen für geistliche Bruderschaften... 4 5.1

Mehr

Wie Sie ein optimales Selbstvertrauen aufbauen?

Wie Sie ein optimales Selbstvertrauen aufbauen? Wie Sie ein optimales Selbstvertrauen aufbauen? In der heutigen Zeit wird der schwache Mensch sehr schnell zum Opfer und zu einem Menschen zweiten Grades abgestempelt. Die Folge ist enormer Mangel in vielen

Mehr

Meditation lernen. Eine kleine Anleitung in 7 Schritten

Meditation lernen. Eine kleine Anleitung in 7 Schritten Meditation lernen Eine kleine Anleitung in 7 Schritten Meditation lernen Meditieren ist ganz einfach und hat viele positive Auswirkungen auf deinen Geist und deinen Körper. Durch Meditation wirst du selbstbewusster,

Mehr

Was sehen Sie, wenn Sie in den Spiegel schauen?

Was sehen Sie, wenn Sie in den Spiegel schauen? Noch etwas: Sie werden hier bis auf ganz wenige Ausnahmen keine Gewichtsangaben finden. Ich habe mich bewusst dazu entschieden. Nach der landläufigen Meinung bin ich übergewichtig. Ich möchte mich aber

Mehr

Die Bedeutung. der Gedanken

Die Bedeutung. der Gedanken Die Bedeutung der Gedanken Die Bedeutung der Gedanken Wir alle verwenden Werkzeuge, Fahrzeuge oder, allgemeiner, Kräfte, mit deren Hilfe wir uns in der Welt bewegen, sie gestalten und verändern. Je stärker

Mehr

www. challengeoflove.at

www. challengeoflove.at Bauanleitung Es gibt viele Möglichkeiten den Adventkalender fertig zu stellen. Wir wollen hier zwei Varianten anbieten: 1. Für die Puristen: Die Seiten 2-4 mit den Fotos und Satzanfängen ausdrucken. Bitte

Mehr

Nach jedem Satz fühlen Sie sich in den Sinn des Satzes hinein und beobachten welche Reaktionen Ihr Körper zeigt.

Nach jedem Satz fühlen Sie sich in den Sinn des Satzes hinein und beobachten welche Reaktionen Ihr Körper zeigt. Glaubenssätze überprüfen/ erspüren: Setzten Sie sich bitte ganz entspannt auf einen Stuhl oder legen sich hin, atmen Sie ein paar Mal ganz tief durch und dann sprechen sie einen Glaubenssatz nach dem anderen

Mehr

Eigenschaften der Seele

Eigenschaften der Seele Eigenschaften der Seele Auszug aus dem Buch Die Weisheit der erwachten Seele von Sant Rajinder Singh In uns befinden sich Reichtümer, großartiger als alles, was wir in dieser Welt anhäufen können. Wir

Mehr

Wie Du Frauen mit simplem Smalltalk dazu bekommst, Dich erobern zu wollen...

Wie Du Frauen mit simplem Smalltalk dazu bekommst, Dich erobern zu wollen... Wie Du Frauen mit simplem Smalltalk dazu bekommst, Dich erobern zu wollen... Hi mein Freund, in diesem Gratis Report wird es darum gehen, wie Du mit Simplem Smalltalk Frauen dazu bekommst, dich erobern

Mehr