Com Center Wolfsburg. Training and more

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Com Center Wolfsburg. Training and more"

Transkript

1 Com Center Wolfsburg T r a i n i n g s p r o g r a m m Training and more

2 Vorwort Ein begnadeter Eishockeyspieler hat einmal gesagt: "Das Geheimnis meines Erfolgs besteht darin, dorthin zu laufen wo der Puck sein wird, und nicht dorthin, wo er gerade ist." Genauso müssen wir uns als Bildungsmanager und Personalverantwortlicher verhalten. Wir müssen neue Wege finden, bevor die alten Wege zur Sackgasse werden. Globalisierung, Personalabbau und wachsender Leistungsdruck stellen höchste Anforderungen an die Mitarbeiter. Das fast schon vergessene "Burn-out-Syndrom" findet wieder zunehmend Opfer. Und bei all dem soll man sich auch noch weiterbilden? Auch wenn jeder die Notwendigkeit sieht, in den "Erfolgsfaktor Arbeitskraft" zu investieren es bleibt beim gutem Willen. Die Frage nach Kosten/Nutzen-Analysen wird immer häufiger gestellt. Wie können wir als professioneller Dienstleister Ihr Unternehmen bei dieser Herausforderung unterstützen? Wir haben für IT-Professionals eine Trainingsreihe zusammengestellt, die in kompakter Form den Kosten/Nutzen-Anforderungen entgegenkommt. In jeweils zwei Tagen wird hier alles vermittelt, was für die tägliche Arbeit relevant ist. Ein dritter Tag dient der Umsetzung vor Ort in die Praxis. Einen besseren Beweis für die Praxisrelevanz und die Qualität unseres Weiterbildungsangebotes können wir uns nicht vorstellen. Lesen Sie mehr zu unseren Job based Trainings auf Seite 100. Ihre Com Computertraining and Services GmbH 3

3 sverzeichnis 8 Wir über uns 10 Zertifizierungen 11 Neu im Programm 12 Trainings für Business-Professionals 13 Blended Learning 14 Was nicht im Trainingsprogramm steht... Trainings für Anwender Betriebsystem und Internet Grundlagen 17 PC Grundlagen für Einsteiger 17 Windows Grundlagen für Anwender 18 Internet Grundlagen Anwendungen 18 Word Grundlagen für Anwender 19 Word für Fortgeschrittene 19 Serienbriefe mit Word 20 Excel Grundlagen für Anwender 20 Excel für Fortgeschrittene 21 Excel Programmierung 21 Komplexe Datenanalyse und Reporting mit Excel 22 Access für Anwender 22 Access Grundlagen für Datenbankentwickler 23 Access für fortgeschrittene Datenbankentwickler 23 Access VBA Programmierung 24 PowerPoint Grundlagen für Anwender 24 PowerPoint für Fortgeschrittene 25 Outlook Grundlagen für Anwender 25 Outlook für Fortgeschrittene 26 Lotus Notes für Anwender 26 Project Grundlagen für Anwender 27 Project für Fortgeschrittene 27 Project im unternehmensweiten Einsatz 28 Office VBA Programmierung 28 Office 2007 Die Neuerungen 29 Adobe Acrobat Grundlagen für Anwender 29 Adobe Acrobat für Fortgeschrittene 30 Visio Grundlagen für Anwender 31 E-Learning für Anwender 32 Termine zu den Trainings für Anwender Trainings für Business-Professionals Selbstmanagement 41 Zeitmanagement und Arbeitsmethodik mit Outlook 41 Mehr Kreativität durch Mind Mapping 42 Trainieren Sie Ihr Gedächtnis 42 Business Knigge Kommunikation 43 So schreiben Sie eindrucksvoll 43 Der richtige Umgang mit Anwendern User Help Desk 44 Vortrags- und Redetechnik 44 Selbstpräsentation sicher Auftreten vor Publikum 45 Professionell präsentieren mit Medienunterstützung 45 Präsentieren Sie überzeugend Ihre Excel-Tabellen 46 So werten Sie Ihre Datenbestände professionell aus 46 Informationsvorsprung durch effiziente IT-Unterstützung Kooperation 47 Moderationstechnik 47 So führen Sie Ihre Meetings zum Erfolg 48 Steigern Sie die Effizienz Ihres Teams 48 Train the Trainer Kompakt Projektmanagement 49 Projektmanagement 1: Projektplanung 49 Projektmanagement 2: Projektsteuerung und -controlling 50 Projektmanagement 3: Führung und Kommunikation für Projektleiter 50 Projektmanagement 4: Erfolgreiche Kommunikation im Projektteam ITIL 52 ITIL für Entscheider 52 ITIL Kompakt 53 ITIL Foundation 53 ITIL Service Manager 1: Service Support 54 ITIL Service Manager 2: Service Delivery 54 ITIL Service Management Prüfungsvorbereitung 55 ITIL Service Support Workshop 1: Incident- und Problem Management 55 ITIL Service Support Workshop 2: Change-, Release- und Configuration Management 56 ITIL Application Management 56 ITIL Security Management 57 E-Learning für Business-Professionals 58 Termine zu den Trainings für Business-Professionals 4

4 sverzeichnis Trainings für Mediengestalter Web Publishing 69 Web-Design Grundlagen 69 HTML Grundlagen 70 HTML für Fortgeschrittene 70 FrontPage Grundlagen 71 FrontPage für Fortgeschrittene 71 Macromedia Flash Grundlagen 72 Macromedia Flash für Fortgeschrittene 72 Adobe GoLive Grundlagen 73 Adobe GoLive für Fortgeschrittene Web Content Management 74 TYPO3 für Entscheider 74 TYPO3 Kompakt 75 TYPO3 Grundlagen der Bedienung 75 TYPO3 Installation und Administration 76 TYPO3 TypoScript, Templating und TemplaVoilà 76 TYPO3 Extensionprogrammierung mit T3x.treme 77 TYPO3 Barrierefreies Webdesign Multimedia 77 Adobe Photoshop Grundlagen 78 Adobe Photoshop für Fortgeschrittene 78 Adobe Illustrator Grundlagen 79 Adobe Illustrator für Fortgeschrittene 79 Adobe InDesign Grundlagen 80 Adobe InDesign für Fortgeschrittene 80 Adobe PageMaker Grundlagen 81 Adobe PageMaker für Fortgeschrittene 81 Adobe FrameMaker Grundlagen 82 Adobe FrameMaker für Fortgeschrittene 82 Corel Draw Grundlagen 83 E-Learning für Mediengestalter 84 Termine zu den Trainings für Mediengestalter Trainings für IT-Professionals 92 Trainings für IT-Professionals 95 Zertifizierungen Job based Trainings 100 Ideale Kombination aus Training und Praxis 101 Übersicht bezogen auf Aufgaben und Funktion 102 Überblick Microsoft Technologien 102 Netzwerklösungen für kleine Unternehmen 103 Administration Desktop 103 Automatische Workstation Installation 104 Remote Zugriff auf Microsoft Server 104 Planung ADS 105 Einrichtung ADS 105 Administration ADS 106 Ressourcenzugriffe 106 Einrichtung Infrastrukturdienste 107 Terminaldienste Microsoft und Citrix 107 Migration von NT 4.0 auf Windows Migration von Windows 2000 auf Windows Virtualisierung und Konsolidierung von Windows Servern 109 Hochverfügbarkeit von Windows Servern 109 Administration Mail Server 110 Administration Mail Benutzer 110 Planung Sicherheit 111 Einrichtung Sicherheit Netzwerke und Grundlagen 111 Netzwerktechnik intensiv 112 CompTIA A+ 112 CompTIA Network+ 113 CompTIA Server+ Cisco 113 Introduction to Cisco Networking Technologies 114 Interconnecting Cisco Network Devices 114 Building Scalable Cisco Internetworks 115 Building Cisco Multilayer Switching Networks 115 Implementing Secure Converged Wide Area Networks 116 Optimizing Converged Cisco Networks Citrix 116 Citrix Presentation Server 4.0: Administration 117 Citrix Presentation Server: Skills Update 3.0 auf Citrix Presentation Server: Skills Update MetaFrame XP auf Citrix Access Gateway 4.2 mit Advanced Access Control: Administration 118 Citrix Password Manager 4.0: Administration 119 Supporting a Citrix Presentation Server Environment Oracle 119 Professioneller Einstieg in Oracle 10g SQL 120 Oracle PL/SQL und Datenbankprogrammierung 120 Oracle Database 10g: Administration Workshop 1 Rel Oracle Database 10g: Administration Workshop 2 Rel Oracle Database 10g: SQL Tuning Workshop 5

5 sverzeichnis Sicherheit 122 CompTIA Security+ 122 Geben Sie Hackern keine Chance 123 Entwerfen und Verwalten einer Public Key Infrastruktur 123 Planen der Sicherheit für Microsoft Netzwerke Microsoft Vista 124 Windows Vista Die Neuerungen Microsoft Windows XP 124 Installieren, Verwalten und Konfigurieren von Windows XP Professional 125 Implementieren und Unterstützen von Windows XP Professional 125 Anwenderunterstützung für das Betriebssystem Windows XP 126 Anwenderunterstützung für Anwendungen unter Windows XP Microsoft Windows Server Aktualisieren der Kenntnisse von Windows 2000 auf Windows Server Erweiterung der Supportkenntnisse von Windows NT 4.0 auf Windows Server Aktualisieren der Kenntnisse von Windows 2000 auf Windows Server 2003 für Systemadministratoren 128 Erweiterung der Systemkenntnisse von Windows 2000 auf Windows Server 2003 für Systemingenieure 128 Verwalten und Einrichten einer Windows Server 2003 Umgebung 129 Verwalten einer Windows Server 2003 Umgebung 129 Warten einer Windows Server 2003 Umgebung 130 Implementieren einer Netzwerkinfrastruktur unter Windows Server 2003: Netzwerkhosts 130 Implementieren, Verwalten und Warten einer Windows Server 2003-Netzwerkinfrastruktur: Netzwerkdienste 131 Planen und Warten einer Netzwerkinfrastruktur unter Windows Server Planen, Implementieren und Warten einer Verzeichnisdienst-Infrastruktur unter Windows Server Entwerfen einer Windows Server 2003 Verzeichnisdienst- und Netzwerkinfrastruktur 132 Migration von NT 4.0 auf Windows Server 2003 Verzeichnisdienste 133 Planen, Implementieren und Verwalten einer Windows Server 2003 Umgebung 133 Verwalten und Supporten einer Windows Server 2003 Umgebung 134 Implementieren und Verwalten von Sicherheit in einem Windows Server 2003 Netzwerk Microsoft Server 134 Exchange Server 2003 Implementieren und Verwalten 135 Entwurf einer Exchange Server 2003 Organisation 135 Aktualisieren der Kenntnisse auf Exchange Server Troubleshooting Exchange Server Implementieren von Internet Security und Acceleration (ISA) Server SQL Server 2000 Abfragen mit Transact-SQL 137 SQL Server 2000 Datenbankverwaltung 138 SQL Server 2000 Datenbankprogrammierung 138 Aktualisieren der Datenbankadministrationskenntnisse auf SQL Server Aktualisieren der Datenbankentwicklungskenntnisse auf SQL Server E-Learning: Erstellen von Abfragen mit SQL Server 2005 Transact-SQL 140 Implementieren einer SQL Server 2005 Datenbank 140 Warten einer SQL Server 2005 Datenbank 141 Entwurf einer SQL Server 2005 Serverlösung 141 Entwurf einer SQL Server 2005 Datenbank 142 Entwurf der Data Tier für den SQL Server Tuning und Optimierung von Abfragen mit dem SQL Server Entwurf der SQL Server 2005 Infrastruktur und Services 143 Entwurf der Sicherheit für den SQL Server Entwurf einer Hochverfügbarkeitslösung mit dem SQL Server Verwalten und Automatisieren von SQL Server 2005 Datenbanken und Servern 145 Troubleshooting und Optimierung mit dem SQL Server Verwalten des Systems Management Server Planen und Einrichten von Systems Management Server Verwalten von Windows SharePoint Services und SharePoint Portal Server Verwalten der Infrastruktur mit Microsoft Operations Manager (MOM) 2005 Linux 148 Mit Com zum Linux Experten 149 Linux Grundlagen für Anwender und Administratoren 149 Linux Systemadministration 1: System und Benutzer 150 Linux Systemadministration 2: Kernel und Shell 150 Linux Netzwerkadministration 1 6

6 sverzeichnis 151 Linux Netzwerkadministration Linux Systemanpassungen 152 Linux Storage und Dateisysteme 152 Linux als Datei- und Druckserver 153 Linux Netze und Sicherheit 153 Linux als Mail- und News-Server 154 Linux als FTP- und Web-Server Lotus Notes 154 Lotus Notes Systemadministration 155 Lotus Notes Datenbankentwicklung Programmierung und Web-Entwicklung 155 Grundlagen der Programmierung 156 E-Learning: Grundlagen der Entwicklung mit dem.net Framework E-Learning: Weiterführende Entwicklung mit dem.net Framework Zugriff auf Basisdaten mit Visual Studio Erweiterter Datenzugriff mit Visual Studio Wichtige Web-Anwendungstechnologien mit Visual Studio Weiterführende Web-Anwendungstechnologien mit Visual Studio Grundlegende Windows Forms-Technologien mit Visual Studio Weiterführende Windows Forms-Technologien mit Visual Studio Verteilte Anwendungsentwicklung mit Visual Studio Weiterführende Anwendungsentwicklung mit Visual Studio Visual Basic Grundlagen 161 Visual Basic Datenbankprogrammierung 162 Visual Basic ActiveX Programmierung 162 Visual C++ Grundlagen 163 C++ Grundlagen 163 ASP für datenbankbasierte Internetanwendungen 164 Java Grundlagen 164 Java 2 Fortgeschrittene Programmierung 165 Java 2 Enterprise Programmierung 165 Java 2 Grafische Anwendungen 166 JavaScript Grundlagen 166 SQL für die Datenbankabfrage 167 XML der Einstieg in den Web-Standard 167 PHP für datenbankbasierte Internetanwendungen 168 MySQL-Administration 168 Perl und CGI Grundlagen 169 OOA/OOD mit UML 171 E-Learning für IT-Professionals 172 Termine zu den Trainings für IT-Professionals 202 Index 210 Allgemeine Geschäftsbedingungen 211 Antwortfax 7

7 Wir über uns Com stellt sich vor Das haben Sie von uns Ein starker Partner seit 12 Jahren Das Com Franchisesystem startete 1995 mit der Eröffnung des ersten Com Centers. Heute, zwölf Jahre später, sind wir für Sie mit mehr als 30 Centern in ganz Deutschland, sowie in Österreich, Luxemburg und Lettland vor Ort. Wir beraten, trainieren und betreuen Sie, wann immer Sie Bedarf haben, natürlich auch direkt an Ihrem Arbeitsplatz. Flächendeckendes Partnernetz Unsere Com Center bilden ein starkes und professionelles Netzwerk für die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter. Egal, ob Sie ein Einzelcoaching oder ein Gruppentraining bevorzugen, im Com Center oder bei Ihnen vor Ort: Durch den Verbund im Franchise-System können wir Ihre Vorstellungen und Wünsche individuell, professionell und zielgerichtet erfüllen. Immer Up to date So wie es für Sie selbstverständlich ist, mit der neuesten Hard- und Software zu arbeiten, ist es unser Anliegen, Sie darauf zu trainieren und fit zu machen. Ein gedrucktes Trainingsprogramm kann nie tagesaktuell sein. Auf unserer Homepage finden Sie für Ihre Anforderungen immer die aktuellen Trainings! Mit unserem speziell entwickelten Trainingskonfigurator haben Sie die Möglichkeit, online Ihre Wunschlerninhalte auszuwählen und sich so zusammen mit Ihrem Com Center den optimalen Weiterbildungsplan zu erstellen. Das Com Center in Ihrer Nähe freut sich auf Ihren Besuch. Interaktives und teamorientiertes Lernen Mit dem einzigartigen didaktischen Trainingskonzept der Innovations- und Trendcenter (ITC) setzt die Com auf teamorientiertes Lernen. Umgeben von modernster Technik lernen und experimentieren Sie in ansprechenden Räumen mit inspirierender Atmosphäre. Besonders für die Kombination von Softwaretraining und Soft Skills bietet dieses Ambiente die ideale Umgebung. Trainings exklusiv für Sie Sie wollen Ihre Mitarbeiter im eigenen Unternehmen trainieren? Wir kümmern uns um die Organisation und stehen Ihnen als kompetenter Trainingspartner zur Seite. Unsere Trainingsräume stellen wir selbstverständlich auch exklusiv für Sie zur Verfügung. Breites Produktportfolio Der Trainingsbedarf unserer Kunden, Ihre Anforderungen und Wünsche stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir bieten Ihnen zu fast allen Weiterbildungsthemen Trainings an. Hoher Qualitätsstandard Erleben Sie professionelles Training in persönlicher und angenehmer Atmosphäre. Unsere Trainer sind zertifiziert und qualifiziert. Mehr als nur Softwaretraining Was nützt die perfekte Beherrschung von PowerPoint, wenn der Vortragende bei seinem Publikum nicht ankommt? Oder: Was nützen umfangreiche Datenbanken, wenn die Kompetenz fehlt, die Daten für den persönlichen Bedarf einzusetzen? Für solche Fragestellungen haben wir Trainings entwickelt, die dafür sorgen, dass aus dem professionellen Umgang mit Software der professionelle Einsatz von Software und Soft Skills wird. 8

8 Wir über uns Trainings nach Ihren Wünschen Unsere Trainer: Die Garantie für Qualität Ihr Schulungsbedarf ist unser Maßstab Die Com hat im letzten Jahr mehr als Teilnehmer geschult. Egal ob in mittelständischen oder großen Unternehmen wie der Deutschen Post, Bosch, Fujitsu Siemens, Dresdner Bank, Austrian Airlines, Aventis, 1&1, Electronic Partner oder Siemens. Kein Training ist wie das andere durchzuführen. Deshalb erstellen wir für Sie und Ihr Unternehmen individuelle und maßgeschneiderte Trainings. Auf Wunsch führen wir vor jedem Firmentraining eine Analyse durch, die den konkreten Trainingsbedarf aufzeigt. Die echten Fragen kommen erst am Arbeitsplatz Nicht nur während eines Trainings, sondern auch danach sind wir gern für Sie da. Um die Lernqualität zu sichern, führen wir im Nachgang ausführliche Gespräche mit unseren Trainingsteilnehmern. Wenn Sie nach dem Training noch Fragen haben, stehen Ihnen unsere Trainer, unsere internetbasierte Kommunikations- und Lernplattform oder Ihr Com Center vor Ort zur Verfügung, damit Sie das Gelernte optimal umsetzen können. Sie können sich mit einer internetbasierten Lernplattform auf ein Training vorbereiten, zum Beispiel mit einem Eingangstest. Oder Sie treffen sich nach dem Training mit Ihrem Trainer bzw. Tutor oder anderen Trainingsteilnehmern im Kommunikationsbereich, um Fragen zu stellen, Probleme zu diskutieren oder einfach, um das Thema zu vertiefen. Modernes Lernen statt Schulbank drücken Dass man mit Spaß besser lernt und mehr behält, ist sicher nichts Neues, doch das Gelernte muss auch umgesetzt werden können! Die Quote der zufriedenen Teilnehmer im letzten Jahr spricht dabei eindeutig für unser Trainingskonzept. Überzeugen Sie sich bei Ihrem nächsten Training von der Praxisnähe und der motivierenden Lernphilosophie der Com. Vorsprung durch Qualifizierung Egal, wo Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen, unsere Trainer sind immer auf dem neuesten Stand. Damit das so bleibt, bilden sie sich ständig weiter. Schließlich hängt die Qualität eines Trainings in erster Linie vom Wissen und den didaktischen Fähigkeiten des Trainers ab. Sie nehmen an den Modulen des Com Train-the-Trainer Curriculums teil oder besitzen ein pädagogisches Staatsexamen. In unserem Trainer Curriculum fördern wir die persönliche und fachliche Kompetenz unserer Trainer mit einem umfangreichen Weiterbildungsprogramm. Und das sind die Bausteine des Curriculums: - Hilfsmittel und Medien - Methodik und Didaktik - Teilnehmer und Seminargruppen - Die Persönlichkeit des Trainers - Elemente des ganzheitlichen Lernens Hat ein Trainier das Curriculum durchlaufen und eine entsprechende Trainingserfahrung bei Com gesammelt, erhält er das Com Trainerzertifikat. In Trainingscamps erarbeiten die zertifizierten Trainer neue Konzepte auf Basis ihrer Trainingserfahrung, die wir wiederum in unser Trainingsprogramm aufnehmen. Die Entscheidung liegt bei Ihnen Jetzt liegt es an Ihnen, unser aktuelles und umfangreiches Trainingsangebot genau zu prüfen und zu vergleichen. Für offene Fragen oder Anregungen wenden Sie sich einfach an das Com Center in Ihrer Nähe. Wir möchten Sie gern davon überzeugen, dass wir der richtige Partner für die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter sind! Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 9

9 Zertifizierungen Partnerschaften unserer Center s Eingetragene Warenzeichen: Das Trainingsprogramm enthält Soft- und Hardwarebezeichnungen, die als Warenzeichen eingetragen sind. 10

10 Neu im Programm Office 2007 Einzigartig, Revolutionär, Bahnbrechend... So bezeichnet Microsoft die neueste Ausgabe von Office. Unser Training Office 2007 Die Neuerungen zeigt Ihnen, was das Neue am neuen Office ist. Mehr dazu auf Seite 28. Business Knigge Das Auftreten, der Habitus und eine natürliche Souveränität sind laut einer Studie der Universität Darmstadt für die Karriere wichtiger als alle Zeugnisse. Die Benimmregeln sind ein Spiegel der Zeit. Militärischer Drill, steifes Gehabe sind heute zum Glück nicht mehr gefragt. Wer seinem Gesprächspartner das Wort abschneidet, sich bei Tisch schlecht benimmt oder unpassend gekleidet ist, hat es jedoch auf dem Weg nach oben schwer. Egal ob Chef, Kunde oder Kollege es ist der erste Eindruck der zählt, und sich kaum mehr revidieren lässt. In unserem Training Business Knigge erhalten Sie Ihren letzten Schliff. Mehr dazu auf Seite 42. ITIL Über Experten in mehr als 30 Ländern weltweit haben sich bereits im IT-Service-Management nach ITIL zertifizieren lassen. Unsere Trainings machen Sie fit für Ihre ITIL-Zertifizierung. Mehr dazu auf den Seiten Fortgeschrittene Trainings für Mediengestalter Unsere Grundlagentrainings für Mediengestalter sind bei unseren Teilnehmer so gut angekommen, dass wir jetzt auch Fortgeschrittenen Trainings zu den Adobe Produkten anbieten. Mehr dazu auf den Seiten 73 und TYPO3 Es wird geschätzt, dass TYPO3 mehr als mal eingesetzt wird, zum Beispiel von UNICEF Deutschland und dem 20. Weltjugendtag in Köln. Anders als bei kommerzieller Software hat TYPO3 keinen Support durch den Hersteller/Entwickler, dafür aber durch die Anwendergemeinde (Foren, Mailingliste). Da es ein sehr benutzerfreundliches, intuitiv bedienbares Werkzeug ist, fällt es Autoren leicht, Webseiten mit komplexer Funktionalität selbst zu produzieren, zu verwalten und zu pflegen. Als serverseitige plattformunabhängige Applikation kann TYPO3 mit praktisch jedem Browser bedient werden. Durch die Trennung von Look und Content sind den Designmöglichkeiten in TYPO3 keine Grenzen gesetzt. Ohne Training geht aber auch hier nichts. Mehr dazu auf den Seiten Job based Trainings Eine ideale Kombination aus Training und Praxis. Unsere Kunden fragen immer wieder nach kompakten, jobbasierten Trainings bzw. Workshops. Darum haben wir ein neues Trainingskonzept entwickelt mit der Zielsetzung: - Intensive Wissensvermittlung in kurzer Zeit - Konzentration auf praxisrelevante e - gesicherter Transfer des Gelernten in die Praxis - Fokussierung auf die direkte Umsetzung Mehr dazu auf den Seiten 100 und 101. Windows Vista Benutzerumgebung, Sicherheit, Suche & Organisation, Internet Explorer 7, Sidebar & Minianwendungen, Leistung, Sicherung, Netzwerk, Sideshow, Hilfe & Feedback, Windows Update, Synchronisierungscenter. Hier soll Windows Vista Verbesserungen bringen. Was Sie genau erwartet, zeigt Ihnen unser Training Windows Vista Die Neuerungen. Mehr dazu auf Seite 124. Microsoft SQL Server 2005 Die Zeiten, in denen man sich mit 5 Trainings als Microsoft SQL Server Experte qualifizieren konnte sind vorbei. Aus über einem Dutzend haben wir für Sie die Trainings ausgesucht, die Sie als zertifizerten SQL "Technologie-Spezialisten" ausweisen. Mehr dazu auf den Seiten Linux Com war einer der ersten zertifizierten Trainingspartner (LATP) der deutschen LPI, die das Angebot professioneller Linux Trainings und Linux Zertifizierungen zum Anliegen hatte. Inzwischen gehören fast alle namhaften Trainingsanbieter zu dieser "Gemeinde". Das zeigt, dass Linux-Zertifizierungen akzeptiert werden. Unsere Trainings bereiten Sie auf das Zertifikat LPIC 1 und LPIC 2 vor. Mehr dazu auf den Seiten Grundlagen der Programmierung Trotz modernster Programmierungstools und Programmgeneratoren muss ein grundlegendes Verständnis für die Logik der Programmierung vorhanden sein. Mit unserem Training "Grundlagen der Programmierung" legen Sie den Grundstein für Ihre Programmiererkarriere. Mehr dazu auf Seite 155. MySQL Die Datenbank MySQL ist wegen ihrer guten Performance sowie hohen Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit zur populärsten Open-Source-Datenbank der Welt geworden. Mit mehr als 10 Millionen aktiven Installationen wird sie sowohl für große Unternehmenssysteme als auch für ganz spezielle integrierte Anwendungen auf jedem Kontinent der Erde eingesetzt - selbst in der Antarktis! Mehr dazu auf der Seite

11 Die ideale Ergänzung für Ihr IT-Wissen Trainings für Business-Professionals Kompetenz, die aus dem IT-Training kommt! Unsere Teilnehmer benötigen Trainings, die über den perfekten Umgang mit der Software hinausgehen! Com Trainer haben Trainings entwickelt, in denen IT-Tools (zum Beispiel: PowerPoint, Excel, Access) mit Soft Skills kombiniert werden. Hier einige Beispiele: In Rhetorik-, Moderations- und Präsentationstrainings erfahren Sie alles, was zu einer perfekten Präsentation mit Power- Point gehört. Trainings zur Durchführung von Meetings, für die Teamarbeit, zum User Help Desk und zum Projektmanagement verbessern die Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen. Unsere Gedächtnistrainings und Trainings für Ihr Zeitmanagement, Ihre Arbeitsmethodik und zur effizienten Nutzung der Daten helfen Ihnen, die tägliche Informationsflut zu bewältigen. Sie sitzen vor dem PC und sollen einen Text verfassen... Wir trainieren Ihren Schreibstil und geben Ihnen Tipps für den Umgang mit Ihrem "Word"-Alltag. In den Trainings zur IT Infrastructure Library (ITIL) erfahren Sie, wie Sie die Prozesse innerhalb Ihrer IT-Organisation optimieren können. Die Übersicht zeigt Ihnen, wie die Com Trainings für Business Professionals mit Ihrem IT-Know-how verbunden sind: So schreiben Sie eindrucksvoll So werten Sie Ihre Datenbestände professionell aus Präsentieren Sie überzeugend Ihre Excel-Tabellen Moderationstechnik Vortrags- und Redetechnik Professionell präsentieren mit Medienunterstützung Selbstpräsentation sicher Auftreten vor Publikum So werten Sie Ihre Datenbestände professionell aus Steigern Sie die Effizienz Ihres Teams Mehr Kreativität durch Mind Mapping Projektmanagement Zeitmanagement und Arbeitsmethodik mit Outlook Erfolgreich arbeiten in virtuellen Teams So stärken Sie Ihre digitale Kompetenz Word-Experte Excel-Experte PowerPoint-Experte Access-Experte Project-Experte Outlook-Experte Word Grundlagen Word für Fortgeschrittene Excel Grundlagen Excel für Fortgeschrittene Excel Programmierung Komplexe Datenanalyse und Reporting mit Excel PowerPoint Grundlagen PowerPoint für Fortgeschrittene Access für Anwender Access Grundlagen für Datenbankentwickler Access für fortgeschrittene Datenbankentwickler Access VBA- Programmierung Project Grundlagen Project für Fortgeschrittene Project im unternehmensweiten Einsatz Outlook Grundlagen Outlook für Fortgeschrittene 12

12 Blended Learning mit Com Der richtige Einsatz von E-Learning E-Learning und Klassenraumtraining ein perfektes Paar Gelernt wird heute nicht mehr nur im Klassenzimmer und mit gedruckten Texten. Gefragt sind gemischte Lernangebote aus traditionellen Mitteln, elektronischen Materialien und webbasierte Anleitungen. Der Transfer des Gelernten in den Berufsalltag, sonst klassische Schwachstelle vieler Trainings, kann durch die Nachbereitung der Lerninhalte per E-Learning direkt am Arbeitsplatz sowie durch professionelle Online-Betreuung sichergestellt werden. Technologien mit praktikablen Konzepten Erfolgreiches E-Learning bedeutet nicht nur den Einsatz von Werkzeugen zur Erstellung und Verteilung von Lerninhalten. Es bedarf vielmehr einer Kombination von erstklassiger Technologie mit praktikablen Konzepten und vor allem die Abstimmung der Vorgehensweise auf Ihre Unternehmenssituation. Unser Ziel ist der Einsatz von didaktisch und ökonomisch sinnvollen Lernmedien, um für Sie ein adäquates Lernszenario zu konzipieren. Dabei beachten wir Ihre individuellen Rahmenbedingungen: - - Lerninhalte - Technologie - Organisatorische Gegebenheiten Im Rahmen von Blended Learning-Konzepten setzen wir geeignete Medien ergänzend zu unseren Trainings ein, zum Beispiel als vorbereitende Grundlagenschulungen oder nachträgliche Übungsangebote am Arbeitsplatz. E-Learning integrieren Besonders im Rahmen großer Projekte können multimediale Lerninhalte als Wissens- und Informationsträger eingesetzt werden. Wir unterstützen Sie mit Beratung, Entwicklung, Implementierung, Service und Betrieb professioneller E-Learning Lösungen, die auf Ihr Unternehmen abgestimmt sind. Die passende Technologie: Unsere Muttergesellschaft, die bit gruppe, hat professionelle E-Learning Lösungen entwickelt, die sich in vielen Unternehmen, bspw. der Lufthansa oder der Metro AG bewährt haben. Diese digitalen Bildungskonzepte ermöglichen komplexe Lösungen, die von der Bedarfsanalyse bis zum Bildungscontrolling reichen. Das hierfür erforderliche Produktportfolio umfasst u. a. die hochmoderne Lernplattform SITOS, über 150 Eigenentwicklungen an CBT/WBT zu den Themen EDV/ IT, Fremdsprachen, Projektmanagement und BWL, sowie verschiedene Autorenwerkzeuge. Das Portfolio umfasst: - Standardlösungen - Individualentwicklungen - Lernplattformen - Web Conferencing Software - Testsysteme Die Mitarbeiter aktiv unterstützen Der Umgang mit neuen Lernmedien das eigenverantwortliche und selbstgesteuerte Lernen mit dem Computer ist für viele Mitarbeiter neu und ungewohnt. Nicht nur die Lerninhalte sollen bearbeitet werden, auch das Lernmedium muss bedient werden. Das kann beim ungeübten Lernenden eine Ablehnungshaltung hervorrufen. Im schlimmsten Fall scheitert die E-Learning-Maßnahme. Deshalb ist es schon bei der Einführung von E-Learning unerlässlich, die Lernenden auf den Wandel vorzubereiten und bei den ersten Schritten zu begleiten: - Wir erstellen ein auf die abgestimmtes Konzept, ohne ungeübte Anwender zu überfordern - Wir führen schon im Vorfeld Informations- und Schulungsveranstaltungen durch - Wir integrieren den am besten geeigneten Content auf unserer Lernplattform. - Wir betreuen Sie im Lernprozess mit Hilfe von Lerninseln und Tutoring Der Rahmen muss stimmen Oft wird der Aspekt der Produktion und Verteilung der Lerninhalte vernachlässigt, vorhandene Technologien bleiben ungenutzt. Deshalb definieren wir mit Ihnen: - wer für die serstellung zuständig ist - in welchen Fällen e erstellt werden - wie deren Qualität gesichert wird und - wie die Distribution erfolgt Dazu konzipieren wir Workflows und Qualitätssicherungsmaßnahmen, Tutorenschulungen sowie Produktions- und Verwendungsrichtlinien. So wird Ihr E-Learning-Projekt zum Erfolg! 13

13 Was nicht im Trainingsprogramm steht Das Trainingsprogramm bildet nur einen Teil der Leistungsbreite unserer Com Center ab. Im Umfeld von Trainings und IT-Dienstleistung können wir fast alle Themen bedienen. Fragen lohnt sich immer! Wünschen Sie weitere Informationen zu folgenden Themen? Dann wenden Sie sich einfach unter dem entsprechenden Stichwort an Ihr Com Center. Sie vermissen ein Training in unserem Programm? Zusätzlich zu unserem Trainingsprogramm führen unsere Com Center auf Ihren Wunsch firmenspezifische Trainings zu Themenbereichen durch wie zum Beispiel Sun Solaris, Novell, AutoCAD, SAP und... und... Stichwort: Firmenspezifische Trainings Sie planen Trainingsmaßnahmen an mehreren Standorten? Ihnen steht dazu die flächendeckend "geballte" Erfahrung aller Com Center zur Verfügung und Sie haben dennoch nur einen Ansprechpartner das Com Center in Ihrer Nähe. Stichwort: Überregionale Projekte Sie wollen sich weiterbilden und haben nur abends und an Wochenenden Zeit? Unsere Center führen Trainings auch als Abend- und Wochenendveranstaltungen durch. Stichwort: Overnight Sie suchen Räume für Ihre Veranstaltung? In unseren Com Centern stehen Ihnen dafür bundesweit über 70 bestens ausgestattete Schulungsräume zur Verfügung. Egal, ob Sie PC-Trainings durchführen wollen oder einen Raum mit moderner Präsentationstechnik brauchen: Ihr Com Center heißt Sie willkommen. Stichwort: Raumvermietung Das ARIS-Konzept (Architektur integrierter Informationssysteme) von Prof. August-Wilhelm Scheer (Institut für Wirtschaftsinformatik an der Universität des Saarlandes) soll erreichen, dass ein betriebliches Informationssystem vollständig seinen Anforderungen gerecht werden kann. In Zusammenarbeit mit dem Software- und Beratungshaus IDS Scheer bieten wir Ihnen eine Palette von Trainings und Workshops zu ARIS an. Stichwort: ARIS Ihre Qualifizierung zum MCT (Microsoft Certified Trainer) Wir bereiten Sie sorgfältig auf die Arbeit als Trainerin oder Trainer im Microsoft Umfeld vor. MCT sind Trainer, die IT- Professionals wie Administratoren, Entwickler und Mitarbeiter vom Benutzer-Service trainieren. Ihr Wissen muss technisch in die Tiefe gehen und auch angrenzende Produkte umfassen. Mit praxisorientierten Lerninhalten machen wir Sie dafür fit. Stichwort: MCT Ältere Softwareversionen Sie setzen in Ihrem Unternehmen ältere Softwareversionen ein? Diese werden in unserem Trainingsprogramm nicht mehr angeboten? Kein Problem, unsere Com Center trainieren Sie auch in den Vorgängerversionen. Stichwort: Ältere Version Das Neueste von Microsoft Microsoft hat eine Vielzahl von Produkten angekündigt, die in unseren gedruckten Trainingsprogramm nicht mehr berücksichtigt werden konnten (z.b. Exchange 2007, Windows Server 2007). Stichwort: Microsoft News 14

14 "Die Unternehmen investieren sehr viel in Software. Um die Potentiale optimal zu nutzen, ist es erforderlich die Anwender effektiv und effizient zu schulen. Das Com Center ist uns dabei eine große Unterstützung." Peter Krehenbrink Kaufmännischer Leiter FMD Möbel GmbH Trainings für Anwender Nicht alles wissen, aber das, was man wissen muss, perfekt beherrschen. Unser Trainingsangebot für Ihre Praxis als PC- Anwender orientiert sich an den Bedürfnissen des Tagesgeschäfts. Wir zeigen Ihnen, was Sie wirklich brauchen. Und Sie üben an konkreten Beispielen aus der Praxis. In diesem Kapitel finden Sie: Grundlagentrainings zu Betriebssystemen, Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, Datenbanken, Messaging, Groupware und dem Internet. Aufbau- und Spezialtrainings zu Office- Anwendungen und -Programmierung.

15 Trainings für Anwender Weiterbildungsvorschläge Level 0 Office Office System Lotus Notes Acrobat Internet Basiswissen PCGRUND WINGRUND INTGRUND S.17 S.17 S.18 Level 1 Grundlagen OUTLOOK S.25 ACCESS S.22 ACCESSDB S.22 POWERPOINT S.24 EXCEL S.20 WORD S.18 VISIO S.30 PROJECT S.26 LOTUSANW S.26 ACROBAT S.29 Level 2 Aufbau OUTLOOKF S.25 ACCESSDBF S.23 POWERPOINTF S.24 EXCELF S.20 WORDF S.19 PROJECTF S.27 ACROBATF S.29 Level 3 Programmierung OFFICEVBA S.28 ACCESSVBA S.23 EXCELPROG S.21 NOTESDB S.155 Spezialthemen OFF2007 S.28 EXCELREP S.21 WORDBRIEF S.19 PROJECTP S.27 NOTESADM S

16 PC Grundlagen PC Grundlagen für Einsteiger 2 Tage Windows Grundlagen für Anwender 1 Tag Mit einem Computer umgehen zu können ist ein absolutes Muss. Gleichzeitig wird es immer schwieriger, sich im Dschungel der Computerfachbegriffe und neuester Technologie zurechtzufinden. Dieses Training erklärt Ihnen die Grundbegriffe und gibt Ihnen einen verständlichen und praxisbezogenen Einstieg in die PC-Materie. Neben grundlegenden Kenntnissen der Hardware ist es selbstverständlich, auch die Standardoberfläche von Microsoft Windows zu beherrschen. In diesem Training lernen Sie zudem die wichtigsten Anwendungen für Ihren Berufsalltag kennen. Anwender Grundlagen - Datenverarbeitung mit dem Computer - Der Computer mit seinen Bestandteilen Arbeiten mit dem Computer - Betriebssysteme - Anwendungsprogramme - Windows - Dateien, Ordner, Explorer Anwendungen unter Office Netzwerke Datenschutz und Datensicherheit Keine Windows bedienen zu können ist heute eine Selbstverständlichkeit. In diesem Training erwerben Sie die grundlegenden Fähigkeiten, die Sie zur Arbeit mit dem führenden PC- Betriebssystem brauchen. Sind Sie bereits erfahrener Anwender? Dann lernen Sie, die Feinheiten der objektorientierten Oberfläche von Windows in vollem Maße zu nutzen. Zahlreiche praxisnahe Übungen festigen Ihre neu erworbenen Kenntnisse und führen zum effizienten Einsatz des Werkzeugs PC bei Ihrer täglichen Arbeit. Anwender Grundlagen von Windows Arbeitstechniken und Hilfefunktionen Arbeiten mit Dateien und Ordnern Drucken Netzwerke und Datensicherheit Einrichten des Desktop Datenträger und Datensicherung Systemsteuerung Zusatzprogramme PC Grundlagen für Einsteiger Trainings für Anwender 410,00 zzgl. MwSt. 487,90 inkl. 19% MwSt. (D) 492,00 inkl. 20% MwSt. (A) Bestellcode PCGRUND (Termine Seite 32, 33 A) 205,00 zzgl. MwSt. 243,95 inkl. 19% MwSt. (D) 246,00 inkl. 20% MwSt. (A) Bestellcode WINGRUND (Termine Seite 32, 33 B) 17

17 PC Grundlagen Textverarbeitung Internet Grundlagen 1 Tag Word Grundlagen für Anwender 2 Tage Lernen Sie in diesem Training die wichtigsten der vielfältigen Möglichkeiten zu nutzen, die Ihnen das Internet und Intranet am Arbeitsplatz und in der Freizeit bieten. Anhand zahlreicher Übungen lernen Sie von der grundlegenden Bedienung des führenden Browsers über den Versand und Empfang von s bis hin zur effizienten Informationsrecherche alles, was Sie brauchen, um sich im Internet zurechtzufinden. Anwender Basiswissen - Einführung in das Internet - Zugang zum Internet - Funktionsweise des Internets - Webseiten Arbeiten mit dem Internet Explorer - Praktische Techniken - Web-Seiten offline Outlook Express Downloads Netmeeting Sicherheit im Internet Windows Grundlagen für Anwender Nach diesem Training beherrschen Sie alles, was Sie benötigen, um mit Word professionelle Ergebnisse zu erzielen. Schritt für Schritt machen wir Sie anhand zahlreicher Übungen von der Texteingabe über die Formatierung von Texten und Seiten bis hin zur anspruchsvollen Gestaltung Ihrer Dokumente fit für den erfolgreichen Einsatz von Word in Ihrer alltäglichen Praxis. Anwender Word-Übersicht - Arbeitsoberfläche - Grundlagen der Textverarbeitung - Texte erfassen, überarbeiten und korrigieren - Hilfefunktion Texte formatieren - Textgestaltung - Formatierung - Grafiken einfügen - Tabellen Dokumentverwaltung Drucken Automatisierung in der Textverarbeitung - Autotexte - Rechtschreibung, Trennung, Synonyme - Vorlagen Word effektiv nutzen Windows Grundlagen für Anwender 255,00 zzgl. MwSt. 303,45 inkl. 19% MwSt. (D) 306,00 inkl. 20% MwSt. (A) Bestellcode INTGRUND (Termine Seite 32, 33 C) 410,00 zzgl. MwSt. 487,90 inkl. 19% MwSt. (D) 492,00 inkl. 20% MwSt. (A) Bestellcode WORD (Termine Seite 32, 33 D) 18

18 Textverarbeitung Word für Fortgeschrittene 2 Tage Serienbriefe mit Word 1 Tag Steigern Sie mit diesem Training den Nutzen, den die Textverarbeitung Word Ihnen bei Ihren täglichen Aufgaben bringt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Korrespondenz konsequent der Corporate Identity Ihrer Organisation anpassen, wie Sie Arbeitsschritte automatisieren und ergänzende Programme einsetzen. Viele Übungen und Beispiele stellen sicher, dass Sie nach diesem Training die Arbeitserleichterungen, die Ihnen der professionelle Einsatz von Word bringt, unmittelbar in die Praxis umsetzen können. Anwender Suchen und Ersetzen - Platzhalter - Ausdrücke - Umstellen von Text Felder - Aufbau in Tabellen - Rechnen mit Feldern Formatvorlagen - Verzeichnisse - Gliederungen Bewegen in Dokumenten - Textmarken - Hyperlinks Dokumentenvorlagen Grafiken - Formatierung - Platzieren im Dokument - Bearbeiten Serienbriefe Word Grundlagen für Anwender Nach diesem Training beherrschen Sie alles, was Sie benötigen, um mit Word professionell Serienbriefe zu erstellen. Sie erfahren auch, wie Sie dazu unterschiedliche Datenquellen nutzen können. Anwender Grundlagen des Seriendrucks Praxisbeispiel für Seriendokumente Datensätze sortieren und filtern Bedingungsfelder verwenden Serienbriefe durch Felder individualisieren Mit Datenquellen arbeiten Word Grundlagen für Anwender Trainings für Anwender 510,00 zzgl. MwSt. 606,90 inkl. 19% MwSt. (D) 612,00 inkl. 20% MwSt. (A) Bestellcode WORDF (Termine Seite 32, 33 E) 205,00 zzgl. MwSt. 243,95 inkl. 19% MwSt. (D) 246,00 inkl. 20% MwSt. (A) Bestellcode WORDBRIEF (Termine Seite 32, 33 F) 19

19 Tabellenkalkulation Excel Grundlagen für Anwender 2 Tage Excel für Fortgeschrittene 2 Tage Lernen Sie in diesem Training mit Excel Ihr Zahlenwerk in den Griff zu bekommen. Viele praktische Übungen machen Sie mit Zellen, Spalten und Formeln vertraut und vermitteln Ihnen die grundlegenden Einsatzmöglichkeiten von Excel. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie sich anhand von Diagrammen und Zeichnungen einen Überblick verschaffen und Ihr Zahlenmaterial übersichtlich darstellen können. Anwender Excel-Übersicht - Die Arbeitsoberfläche - Grundlagen der Tabellenverarbeitung - Formeln - Hilfefunktionen Tabellenaufbau und -gestaltung - Zellformatierung - Ausfüllen, Verschieben und Kopieren - Tabellenstruktur Funktionen und Namen - Funktionen - Namen - Datum, Uhrzeit Tabellen und Arbeitsmappen Drucken Vorlagen Diagramme und Grafiken Besondere Techniken Windows Grundlagen für Anwender Dieses Training bietet Ihnen den Schlüssel zu den umfangreichen, weiterführenden Funktionalitäten der führenden Tabellenkalkulation. Zahlreiche Übungen aus der Praxis zeigen Ihnen die effiziente Verwaltung Ihres Zahlenmaterials, die Möglichkeiten der Datenanalyse, des Solvers und der Erstellung anspruchsvoller Diagramme. Nach diesem Training werden Sie Excel noch effektiver für Ihre Aufgaben nutzen. Anwender Add Ins Tabelleninhalte überwachen und gliedern Datenbankmanagement - Mit Excel-Datenbanken arbeiten - Listen und Filter - Einführung in MS-QUERY Datenanalyse - Daten kombinieren und konsolidieren - Pivot-Tabellen - Trendanalysen - Solver - Szenarien - Matrizen Diagramme Excel im Team Kommunikation mit anderen Anwendungen Excel Grundlagen für Anwender 410,00 zzgl. MwSt. 487,90 inkl. 19% MwSt. (D) 492,00 inkl. 20% MwSt. (A) Bestellcode EXCEL (Termine Seite 32, 33 G) 510,00 zzgl. MwSt. 606,90 inkl. 19% MwSt. (D) 612,00 inkl. 20% MwSt. (A) Bestellcode EXCELF (Termine Seite 32, 33 H) 20

20 Tabellenkalkulation Excel Programmierung 2 Tage Komplexe Datenanalyse und Reporting mit Excel 2 Tage Sie wollen anspruchsvolle Lösungen mit Excel erstellen? In diesem Training erfahren Sie alles über Makros und das Programmieren mit Visual Basic. Es werden Fragen und Problemstellungen der Kursteilnehmer im Dialog gelöst. Ein Training für Profis nach Maß! Anwender, VBA-Entwickler Makros aufzeichnen, ausführen und speichern Makros starten und signieren Der Visual Basic Editor - Makros bearbeiten und verwalten VBA Grundlagen Programmelemente Programmieren mit dem VB-Editor Kontrollstrukturen Prozeduren und Funktionen Klassen, Objekte und Ereignisse Fehlersuche und Programmverfolgung Mit dem Excel-Objektmodell arbeiten Arbeitsblätter bearbeiten Dialogfenster Weitere Techniken - Add-Ins und Assistenten erstellen - Befehlsleisten - Programmbeispiele - Kommunikation mit Office-Anwendungen Excel für Fortgeschrittene Dieses Training zeigt Ihnen, wie komplexe Daten mit Excel effektiv analysiert werden. Sie optimieren Ihre Reportingprozesse sowie die inhaltliche Gestaltung Ihrer Reports und informieren sich über den richtigen Einsatz des Tabellenkalkulationsprogramms Excel. Sie lernen durch intelligente Aufzeichnung von Makros, Routinetätigkeiten automatisch zu erledigen und wie Sie ein Excel-basiertes Reporting auf Knopfdruck selbst erstellen. Fach- und Führungskräfte Verdichtung und Verknüpfung von Daten Konsolidierungen OLE-Steuerung Komplexe Diagramme Histogramme Ansichten-Manager, Szenario-Manager, Bericht-Manager Teilergebnisse Gliederungen Datenbankzugriffe mit MS-QUERY Pivot-Tabellen Pivot-Charts Pivot-Tools im Intranet (IE) OLAP-Techniken (online analytical processing) CUBES Matrix- und Logikfunktionen Erstellung eines Management Cockpits mit Steuerelementen (Toolbox) Automatisierung mit Makros Excel für Fortgeschrittene, umfangreiche Erfahrung mit Excel Trainings für Anwender 590,00 zzgl. MwSt. 702,10 inkl. 19% MwSt. (D) 708,00 inkl. 20% MwSt. (A) Bestellcode EXCELPROG (Termine Seite 32, 33 I) 590,00 zzgl. MwSt. 702,10 inkl. 19% MwSt. (D) 708,00 inkl. 20% MwSt. (A) Bestellcode EXCELREP (Termine Seite 34, 35 A) 21

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings www.com-stuttgart.de Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings Inhalt. Willkommen 03 After-Work-Trainings 04 Anwender-Trainings 06 Trainings für IT-Professionals 08 Firmen-Trainings 10.. Kontakt. ComCenter

Mehr

EDV-Schulungen. esb-softwareberatung. Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: in Microsoft Windows. und Microsoft Office

EDV-Schulungen. esb-softwareberatung. Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: in Microsoft Windows. und Microsoft Office esb-softwareberatung Dipl.-Betr. Elke Saipt-Block e b EDV-Schulungen Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: Microsoft Windows XP und Windows Vista Microsoft Office 2002/03 und 2007

Mehr

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010...

Grundlagen relationaler Datenbanken... 2. Access 2010 - Grundlagenseminar... 3. Access 2010 - Aufbauseminar... 4. Von Excel 2010 zu Access 2010... Inhalt Grundlagen relationaler Datenbanken... 2 Access 2010 - Grundlagenseminar... 3 Access 2010 - Aufbauseminar... 4 Von Excel 2010 zu Access 2010... 5 Access 2010 - Programmierung Teil 1... 6 Access

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Effektiver Umstieg auf Windows 7 und Office 2010 Anwender, Sachbearbeiter, Fach- und Führungskräfte, die Windows 7 und das

Mehr

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Computerschulungen

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Computerschulungen www.com-stuttgart.de Computerschulungen Inhalt. Willkommen 03 After-Work-Trainings 04 Anwender-Trainings 06 Trainings für IT-Professionals 08 Microsoft-Zertifizierungen 10 Firmen-Trainings 12.. Kontakt.

Mehr

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18

E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 Jahresprogramm 2014 Programmbereich E-Learning Inhaltsverzeichnis: E1 - ECDL... 1 E2 - MS Windows... 2 E3 - MS Office... 3 E4 - Verfahrenssoftware... 14 E5 - SoftSkills... 15 E6 - Fachthemen... 18 E1 -

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training Das Training Seit Februar 2007 arbeite ich in verschiedenen Bereichen als freiberufliche Trainerin und Beraterin. Grundlage für diese Tätigkeit ist meine pädagogische Ausbildung in Studium und Praktika.

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

Konzept Europäischer ComputerPass

Konzept Europäischer ComputerPass Konzept Europäischer ComputerPass Das Lehrgangssystem Europäischer Computer Pass vermittelt umfassende Kenntnisse und praktische Fertigkeiten mit gängigen Anwenderprogrammen im Microsoft Office-Bereich.

Mehr

Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme

Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme /kaiserslautern Com Trainingsangebot für staatliche Förderprogramme Microsoft Office mit - Einsteigerkurs Word Excel PowerPoint Outlook Word Grundlagen für Anwender 2 Tage 18 UE Word-Übersicht Texte formatieren

Mehr

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...35 Themen im Detail...36

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...35 Themen im Detail...36 I Informationen zum Umstieg...4 1 WINDOWS VISTA Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...8 Themen im Detail...9 Der schnelle Umstieg auf Windows Vista...10 Dateien und Ordner im Griff...15 Dateien

Mehr

Informatik-Anwender II SIZ

Informatik-Anwender II SIZ Aufbau-Lehrgang Informatik-Anwender II SIZ Dieser Lehrgang richtet sich an Personen mit soliden Office-Grundkenntnissen, welche nun Ihre Fähigkeiten erweitern und professionalisieren wollen. Sie werden

Mehr

Individuelles EDV Training

Individuelles EDV Training FiNTrain GmbH Höllturmpassage 1 78315 Radolfzell Tel.: 07732/979608 Maßnahme : Individuelles EDV Training 50 plus Inhalt und Lernziele Individuelles EDV Training: 50 plus Das Individuelles EDV Training

Mehr

Wir haben für jedes Thema die Richtigen.

Wir haben für jedes Thema die Richtigen. Trendico Trainings & Seminare Referenzen Kont@kt MS Office Word MS Office Excel MS Office Powerpoint MS Office Access MS Office Outlook Projektmanagement Knowhow Qualitäts- Management Knowhow Verwaltungs-

Mehr

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0)

Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die 7 Module des ECDL (Syllabus 5.0) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 7 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen Lehrplan (Syllabus 5.0). Kandidaten

Mehr

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie

VHS Mönchengladbach - Online-Kurse der IT-Akademie Online-Kursnummer Kursname 2695 Digitale Kompetenz: Computergrundlagen 2696 Digitale Kompetenz: Das Internet, Cloud-Dienste und das World Wide Web 2697 Digitale Kompetenz: Produktivitätsprogramme 2698

Mehr

Microsoft Excel Schulungen

Microsoft Excel Schulungen MS Excel Grundlagen Abwechselnd Vortrag durch den Dozenten mit vielen praxisnahen Übungen für die Teilnehmer. Der Teilnehmer lernt den Funktionsumfang von MS Excel kennen und ist in der Lage, selbstständig

Mehr

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business

Kämmer Consulting GmbH Nordstraße 11. Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für den Berufsalltag! Seminarreihe Azubis - Fit fürs Business Viele Betriebe beklagen sich über mangelnde soziale und fachliche Kompetenzen ihrer Auszubildenden. Eine

Mehr

Weiterbildungsmaßnahme

Weiterbildungsmaßnahme Weiterbildungsmaßnahme Microsoft Mediengestaltung Office 677/0132/2008 Ein Einstieg in die Maßnahme ist jederzeit möglich SCSI Schulungscenter GmbH Hauptverwaltung: SCSI Schulungscenter GmbH Widmaierstraße

Mehr

Seminare MS-Office. ACUROC GmbH Idsteinerstrasse 62 65510 Idstein. Telefon: Fax: E-Mail: ACUROC GmbH (06434) (06434) seminare@acuroc.

Seminare MS-Office. ACUROC GmbH Idsteinerstrasse 62 65510 Idstein. Telefon: Fax: E-Mail: ACUROC GmbH (06434) (06434) seminare@acuroc. ACUROC GmbH Idsteinerstrasse 62 65510 Idstein Seminare MS-Office 2014 Telefon: Fax: E-Mail: ACUROC GmbH (06434) (06434) seminare@acuroc.de Idsteinerstrasse 62 906348 906349 http://www.acuroc.de 65510 Idstein

Mehr

Übersicht April - Juni 2006

Übersicht April - Juni 2006 E5460 E554W E530B E521G Photoshop Elements für Intra- und Internet-Auftritte Digitale Bilder: - Grundbegriffe (Pixel, Auflösung usw.) grundsätzliche Programmbedienung - Die Arbeitsoberfläche - Das Zoom-Werkzeug

Mehr

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 inf14/-11 Einführung in Windows 7 und Umstellung auf Office 2010... 2 inf14/21-22 Word 2010, Basiskurs... 3 inf14/23-24 Word 2010, Aufbaukurs... 3 inf14/25-26

Mehr

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de Überblick Bürokommunikation... 2 Microsoft Excel 2010 Excel für den Alltag 2 12.03.2015, HSZ Reutlingen... 2 H O C H S C H U L S E R V I C E Z E N T R U M Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015

Mehr

Andre Möller Christine Peyton. Office 97" DÜSSELDORF SAN FRANCISCO PARIS SOEST (NL)

Andre Möller Christine Peyton. Office 97 DÜSSELDORF SAN FRANCISCO PARIS SOEST (NL) Andre Möller Christine Peyton Office 97" i DÜSSELDORF SAN FRANCISCO PARIS SOEST (NL) w Inhaltsverzeichnis Kapitel i: Einleitung i Kapitel 2: Office 97 - ein Paket mit Power 5 Kapitelübersicht 5 Die Programme

Mehr

Compact. Sonstiges: Das Seminar wird ab 4 Teilnehmern durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 6.

Compact. Sonstiges: Das Seminar wird ab 4 Teilnehmern durchgeführt. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 6. Windows XP leicht & verständlich einsteigen ohne auszusteigen - Grundlagenseminar Hard- und Software Der Windows-Desktop Der Arbeitsplatz Fenstermanagement Windows-Einstellungen Arbeit mit Laufwerken,

Mehr

(Computerschule)) Lerne deine Zukunft! Kursübersicht. PC-Kurse und Anwendungsprogramme. Start Herbst 2009

(Computerschule)) Lerne deine Zukunft! Kursübersicht. PC-Kurse und Anwendungsprogramme. Start Herbst 2009 . Kursübersicht PC-Kurse und Anwendungsprogramme Start Herbst 2009 PC-Einführung Office Grundlagen Word Grund- und Aufbaukurse Excel Grund- und Aufbaukurse Internet PowerPoint Outlook Vorwort Liebe Leserinnen

Mehr

Workshops - Bürosoftware

Workshops - Bürosoftware Vorwort Vorwort 1 2 Workshops - Bürosoftware Access Dauer: 2 Tage Abfragen Die Schulung richtet sich an Anwender, die bereits mit Access arbeiten und neue bzw. verbesserte Arbeitstechniken lernen wollen.

Mehr

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen.

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen. Seit 1995 haben wir Trainingserfahrung mit weit über 52.000 Teilnehmertagen im Unternehmensumfeld. Im Laufe der Jahre etablierten wir uns bei unserem beständig wachsenden Kundenstamm als professioneller

Mehr

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...

TEXTVERARBEITUNG. Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen... TEXTVERARBEITUNG Professionelle Textverarbeitung bedeutet für Unternehmen...... nicht nur formatieren mit Word Die Anforderungen steigen. In Unternehmen werden mit dem PC ständig neue Dokumente erzeugt

Mehr

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung.

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. So werden IT-Seminare zu Highlights......damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. Um den vielschichtigen Anforderungen

Mehr

Windows 8 Grundkurs kompakt

Windows 8 Grundkurs kompakt Windows 8 Grundkurs kompakt In diesem Kurs lernen Sie schnell und systematisch die wichtigsten Funktionen und Bedienkonzepte von Windows 8 kennen und nutzen. Sie erhalten viele Infos und Tipps für ein

Mehr

New Horizons Video Training Inhalte

New Horizons Video Training Inhalte Microsoft Office 2007 Microsoft Word 2007 Word 2007 Grundlagen Modul 1 - Word 2007 Grundlagen - 01:20:02 1.0 Word 2007 Grundlagen - Überblick - 01:28 1.1 Oberfläche - 23:47 1.2 Textaktionen - 36:28 1.3

Mehr

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5 Modul Word (2003 2013) - Grundlagen Texte bearbeiten, formatieren, drucken Absatz- und Zeichenformate, Vorlagen, Tabstopps, Spalten, Seitenumbruch, Abschnitte, Kopfund Fußzeile, Druckoptionen Grafiken

Mehr

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag "Standardangebot IT-Fortbildung"

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag Standardangebot IT-Fortbildung IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und n Access Access Datenbankentwicklung Aufbau ACCESSDBF PK 9 PK 9 PK 9 Access Access Datenbankentwicklung Grundlagen ACCESSDB PK 1 PK 9 PK 9 Access Access Grundlagen

Mehr

Aktuelle Seminare 2010

Aktuelle Seminare 2010 Aktuelle Seminare 2010 Nr.: Seminar Tage Datum Preis netto 1.01 Windows 7 für Anwender 1 Tag 05.07.2010 13.09.2010 01.11.2010 06.12.2010 195,00 1.02 Windows 7 für Administratoren 3 Tage 16.-18.08. 20.-22.09.

Mehr

Phone 044 380 58 00 Fax 044 388 68 69 info@educon.ch

Phone 044 380 58 00 Fax 044 388 68 69 info@educon.ch Münchhaldenstr. 10 Postfach 810 CH-8034 Zürich Phone 044 380 58 00 Fax 044 388 68 69 info@educon.ch Sandstr. 10 CH-5412 Gebenstorf www.educon.ch Phone 056 223 55 55 Fax 056 223 55 56 Mobile 079 262 75

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware MS-Windows für Anwender MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS Excel Makros und VBA Grundlagen MS-PowerPoint

Mehr

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access

Office Schulungen. Word, Excel, PowerPoint, Access Office Schulungen Word, Excel, PowerPoint, Access Ingo Schmidt Karlsberger Str. 3 87471 Durach 0831 / 520 66 64 service@erstehilfepc.de Inhaltsverzeichnis: Word Basiskurs...3 Word Aufbaukurs...4 Word Profikurs...5

Mehr

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt.

Um Ihnen die Einschätzung zu erleichtern, ob ich für Ihren Bedarf geeignet bin, habe ich ein ausführliches Profil erstellt. Ausführliches Profil Christine Gericke Seit 1995 arbeite ich als IT Trainerin vor allem für Firmen, Ministerien und Behörden. In diesen Jahren habe ich mir breit gefächerte Kenntnisse erworben. Um Ihnen

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

Lehrgang Dauer Termin

Lehrgang Dauer Termin AnsprechpartnerInnen für n und Anmeldungen: Frau Katrin Hergarden Geschäftsführung ( hergarden@landfrauen-mv.de ) Frau Cornelia Leppelt Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit ( leppelt@landfrauen-mv.de

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

MOS - Microsoft Office Specialist 2007

MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS - Microsoft Office Specialist 2007 MOS Word 2007 Core 1. Dokumente erstellen und anpassen 1.1. Erstellen und Formatieren von Dokumenten 1.2. Layout von Dokumenten 1.3. Dokumente und Inhalte einfacher

Mehr

PC-Einführung Grundkurs. Word I Grundkurs. Berührungsängste abbauen. Texte erfassen und formatieren

PC-Einführung Grundkurs. Word I Grundkurs. Berührungsängste abbauen. Texte erfassen und formatieren PC-Einführung Grundkurs Berührungsängste abbauen Montag, 15.03. 19.04.2010, 09:00-10:30 Uhr : Sie verstehen es, die Benutzeroberfläche von Windows zu bedienen sowie Maus und Tastatur einzusetzen. Sie kennen

Mehr

CompuHelp. Für DEUTZ AG

CompuHelp. Für DEUTZ AG Für DEUTZ AG 1 Excel Einführung 20.10.15, 19.11.15 Excel Aufbau 1 22.10.15, 24.11.15 Excel Aufbau 2 27.10.15, 26.11.15 Excel Aufbau 3 03.11.15, 01.12.15 Excel Expertenkurs 1 15.12.15 Excel Expertenkurs

Mehr

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit)

Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die Module des ECDL (nach dem Syllabus 5.0 mit dem Zusatzmodul IT-Sicherheit) Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 8 Module des ECDL nach dem seit Februar 2008 gültigen

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

Übersicht der auszuwertenden Software-Produkte. Software-Produkt AutoCAD 2000 deutsch IDEAS 8m3ptf

Übersicht der auszuwertenden Software-Produkte. Software-Produkt AutoCAD 2000 deutsch IDEAS 8m3ptf AMS Lizenzmanagement Übersicht der auszuwertenden e Anwendungen CAD AutoCAD 2000 deutsch IDEAS 8m3ptf diverses MS Project 2000 deutsch MS Project 2000 englisch MS Project 4.0 Mac deutsch MS Project 4.0

Mehr

Datum: Uhrzeit: Ort: Kosten:

Datum: Uhrzeit: Ort: Kosten: MS PowerPoint Basisschulung 15./16.10.2009 8.30-12.00 Uhr 150,-- inkl. Pausenverpflegung TrainerIn: edv-training Kurs-Nr. 2009-E5506-03 Zielgruppe: Alle interessierten MitarbeiterInnen, die gerne MS PowerPoint

Mehr

Master Lehrgang MOS: Microsoft Office Specialist

Master Lehrgang MOS: Microsoft Office Specialist Master Lehrgang MOS: Microsoft Office Specialist Erfolg hat einen Namen: SPC! www.spc.at Wissens-Service ist bei uns schon immer Trend. Und Trends sind auch ein Teil unseres Services. Stand: 1.1.2008 Gschwandtner

Mehr

1 Grundlagen der Informationstechnologie

1 Grundlagen der Informationstechnologie Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen der Informationstechnologie 1.1 Das Modellunternehmen............................................. 9 1.2 Einführung in die Datenverarbeitung.................................

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

Profindis GmbH. info@profindis.de. Deutsch. IT-Fachinformatiker

Profindis GmbH. info@profindis.de. Deutsch. IT-Fachinformatiker Profil Allgemeine Angaben Name: S. O. Ansprechpartner: Profindis GmbH info@profindis.de Staatbürgerschaft: Ausbildung: Deutsch IT-Fachinformatiker Zertifizierungen Microsoft Certified Professional (MCP)

Mehr

Die Module des NEWECDL

Die Module des NEWECDL Die nachstehenden Lernziele geben einen Überblick über die Lerninhalte der 9 Module des ECDL Computer-Grundlagen Online-Grundlagen Textverarbeitung Tabellenkalkulation Präsentationen Datenbanken IT-Sicherheit

Mehr

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben.

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben. Level 1 Mögliche Trainingslösung: Klassenraum (ILT) Connected Classroom WalkIn (ML) Seminarsprache: Deutsch Englisch Übersicht In diesem Training lernen die Teilnehmer Microsoft Word 2013 von Grund auf

Mehr

OCG Webmanagement. ECDL Image Editing (Photoshop) (WM1)

OCG Webmanagement. ECDL Image Editing (Photoshop) (WM1) OCG Webmanagement Sie verfolgen das grundlegende Ziel, anspruchsvolle Fertigkeiten in verschiedenen Bereichen des Webpublishing zu erlangen. Nach der Absolvierung dieses Kurses sind Sie in der Lage, professionelle

Mehr

Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.!

Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.! Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.! Get fit for SharePoint Optimaler Nutzen und effizientes Arbeiten mit SharePoint Get fit

Mehr

Markus Thiesing IT Consultant

Markus Thiesing IT Consultant Profil Markus Thiesing IT Consultant Schwerpunkte IT Service Management 10 Jahre ServiceCenter / ServiceManager Erfahrung Konzeption und Implementierung von ITSM Systemen Persönliches Profil Name Markus

Mehr

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT Basics Einführung IT für Anwender 11 Einführung PC und Windows Benutzeroberfl äche 12 B.Sc. Web- und Medieninformatik

Mehr

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte

Eine unendliche Geschichte Mein PC und Ich EDV Schulungen im Treff 47 Kursinhalte Eine unendliche Geschichte Mein PC Ich Grlagen der EDV mit Windows XP Keine Angst vor Windows Co.! Sie wollen Ihren PC beherrschen mitreden können, wenn es um den Computer geht? Kein Problem, hier sind

Mehr

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

Kursdaten 2015 - Auf einen Blick von A bis Z

Kursdaten 2015 - Auf einen Blick von A bis Z Kursdaten 2015 - Auf einen Blick von A bis Z Thema Kurs Zeit Dauer Kosten 10-Fingersystem in 6 Std. Grundkurs mit Übungen Access 2007 Grundkurs Kurs für Anwenderinnen und Anwender Acrobat Professional

Mehr

Informatik-Anwender/in I und II SIZ. Diplom SIZ, Kaufmännische Ausprägung Sursee Willisau. Kleine Klasse hohe Erfolgsquote

Informatik-Anwender/in I und II SIZ. Diplom SIZ, Kaufmännische Ausprägung Sursee Willisau. Kleine Klasse hohe Erfolgsquote Informatik-Anwender/in I und II SIZ Diplom SIZ, Kaufmännische Ausprägung Sursee Willisau Kleine Klasse hohe Erfolgsquote Leiter Bildungsgang Adrian Rutz adrian.rutz@edulu.ch Administration Weiterbildungszentrum

Mehr

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10)

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Inhalte des Unterrichts sollten sein: - Grundlagen der EDV - Word - Excel - Powerpoint - Internet Ein Schreibtrainer für das 10-Finger-Schreiben kann

Mehr

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997 Berater-Profil 3098 Web-Developer Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom EDV-Erfahrung seit 1997 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1966 Unternehmensberatung

Mehr

Winfried Seimert. Microsoft Access 2010 Anwendung und Programmierung Das bhv Taschenbuch

Winfried Seimert. Microsoft Access 2010 Anwendung und Programmierung Das bhv Taschenbuch Winfried Seimert Microsoft Access 2010 Anwendung und Programmierung Das bhv Taschenbuch -----.J_ Inhaltsverzeichnis - Vorwort Einleitung Konzeption des Buches Aufbau des Buches Grundlagen und erste Schritte

Mehr

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen.

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen. Seit 1995 haben wir Trainingserfahrung mit weit über 52.000 Teilnehmertagen im Unternehmensumfeld. Im Laufe der Jahre etablierten wir uns bei unserem beständig wachsenden Kundenstamm als professioneller

Mehr

AKTUELL EDV Fortbildungsprogramm

AKTUELL EDV Fortbildungsprogramm S A A R L Ä N D I S C H E V E R W A L T U N G S S C H U LE Körperschaft des öffentlichen Rechts AKTUELL EDV Fortbildungsprogramm September bis Dezember 2015 Es sind noch Plätze frei. Jetzt schnell anmelden!

Mehr

Weit über 52.000 Teilnehmertage für Unternehmen aller Couleur sprechen dabei für sich!

Weit über 52.000 Teilnehmertage für Unternehmen aller Couleur sprechen dabei für sich! Entsprechend unserem Leitbild Menschen abholen, inspirieren und entwickeln entwerfen wir bitworker nunmehr seit 20 Jahren Trainingskonzepte im IT-Umfeld. Unsere Trainings ebnen den Teilnehmern den Weg

Mehr

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen.

Kurse. Interessenten m i t PC- Kenntnisse. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse. Praxis. Internet von A - Z. Praxis. WORD * Grundlagen. Interessenten o h n e PC- Kenntnisse Internet von A - Z Interessenten m i t PC- Kenntnisse WORD * Grundlagen Theorie PC - Basiswissen PowerPoint Grundlagen Video Bearbeitung PC - Grundlagen EXCEL * Grundlagen

Mehr

Das neue Programm 1 / 2015

Das neue Programm 1 / 2015 Das neue Programm 1 / 2015 Arbeit und Beruf Bildungsberatung Wir beraten Sie kostenfrei und vertraulich. Individuelle Beratungsgespräche Kontakt telefonisch oder per Email Lernzentrum Die Nutzung ist

Mehr

EDV Schulung im Dorf Kurse aus der Praxis, für die Praxis

EDV Schulung im Dorf Kurse aus der Praxis, für die Praxis EDV Schulung im Dorf Kurse aus der Praxis, für die Praxis PC 50-6039-1 Seite: 1/ 1 K-Automation MWSt.-Nr.409089 Editorial EDV und lernen.das einzig sichere in dieser Branche ist die Veränderung. Zweifellos

Mehr

Projektleiter ERP IT-Consultant, Senior Consultant Systemadministrator Programmierer Webdesigner

Projektleiter ERP IT-Consultant, Senior Consultant Systemadministrator Programmierer Webdesigner Harald Bernd Bubans Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung Geprüfter Netzwerkmanager MCITP Serveradministrator E-Mail: info@site-inside.de Qualifikationsprofil Persönliche Angaben Geboren am 29.10.1965

Mehr

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Projektteam Führungskraft Portfolio Management

Mehr

RFW RapidFactoryWeb Hochgeschwindigkeitstool für WBT-Autoren. First WebCollege AG Ihr kompetenter Ausbildungspartner in elearning

RFW RapidFactoryWeb Hochgeschwindigkeitstool für WBT-Autoren. First WebCollege AG Ihr kompetenter Ausbildungspartner in elearning RFW RapidFactoryWeb Hochgeschwindigkeitstool für WBT-Autoren First WebCollege AG Ihr kompetenter Ausbildungspartner in elearning Ein Werkzeug, ideal für Schnellstarter Das Konzept, das die RFW RapidFactoryWeb@

Mehr

Bildungsurlaub aktuell

Bildungsurlaub aktuell Bildungsurlaub aktuell Bildungszentrum Velbert e. V. - Einrichtung der Weiterbildung - Südstr. 38 * 42551 Velbert fon (02051) 28 86 23 / fax (02051) 25 13 03 info@bildungszentrum-velbert.de Gesamtübersicht

Mehr

Microsoft Word 2010 Index

Microsoft Word 2010 Index Microsoft Word 2010 Index Was ist Word? Das Menüband Registerkarten und Gruppen Office Backstage-Ansicht Speichern und Drucken Schnellzugriff Dokument erstellen Hilfe-Funktion Dokumentansichten Texteingabe

Mehr

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte.

Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Office Produkte. Unentbehrlich. Zuverlässig. Problemlos. Die neuen 2007 Microsoft Produkte. http://office.microsoft.com Erzielen Sie bessere Ergebnisse in kürzerer Zeit mit der neuen, ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Mehr

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen...

Dataport IT Bildungs- und Beratungszentrum. HTML- Grundlagen und CSS... 2. XML Programmierung - Grundlagen... 3. PHP Programmierung - Grundlagen... Inhalt HTML- Grundlagen und CSS... 2 XML Programmierung - Grundlagen... 3 PHP Programmierung - Grundlagen... 4 Java - Grundlagen... 5 Java Aufbau... 6 ASP.NET Programmierung - Grundlagen... 7 1 HTML- Grundlagen

Mehr

Microsoft Office Specialist. Zertifikat

Microsoft Office Specialist. Zertifikat Microsoft Office Specialist Zertifikat Was ist der Microsoft Office Specialist? In beinahe keinem Beruf kommen Sie heute noch ohne Microsoft Office-Kenntnisse aus. Deshalb bieten wir Ihnen am Berufsförderungswerk

Mehr

IT-SEMINARE UND IT-LEHRGÄNGE FÜR ZEITSOLDATEN IN DORTMUND, ESSEN UND MÜNSTER

IT-SEMINARE UND IT-LEHRGÄNGE FÜR ZEITSOLDATEN IN DORTMUND, ESSEN UND MÜNSTER IT-SEMINARE UND IT-LEHRGÄNGE FÜR ZEITSOLDATEN IN DORTMUND, ESSEN UND MÜNSTER Inhaltsverzeichnis 1. IT-SEMINARE UND IT-LEHRGÄNGE FÜR ZEITSOLDATEN IN DORTMUND, ESSEN UND MÜNSTER... 2 2. IT-LEHRGÄNGE UND

Mehr

Internet-Know How - Wissen um neue Technologien -

Internet-Know How - Wissen um neue Technologien - Internet-Know How - Wissen um neue Technologien - ( Schulungsprogramm 2002 ) S.K.Consulting Services GmbH München Seite - 1 - Inhaltsverz eic hnis Der Einstieg ins Internet für "Surfanfänger" INT/FS1 Das

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit Profil H. Salib Senior Consultant Jahrgang 1964 Wohnort Köln Nationalität Deutsch Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen Fachinformatiker, Diplom Psychologe Experte in Datenbankentwicklung SAP

Mehr

Sommerakademie - Bildungsurlaub Projektmanagement und Microsoft Office. Die Teilnehmer erhalten kursspezifische Unterlagen.

Sommerakademie - Bildungsurlaub Projektmanagement und Microsoft Office. Die Teilnehmer erhalten kursspezifische Unterlagen. SEMINARBESCHREIBUNG Sommerakademie - Bildungsurlaub Projektmanagement und Microsoft Office Seminarziele: Zielgruppe: Voraussetzungen Seminarinhalte: Projektmanagement-Kenntnisse sind in jedem Beruf mittlerweile

Mehr

CompuHelp. Seminar-Angebote 1. Halbjahr 2014. Für DEUTZ AG

CompuHelp. Seminar-Angebote 1. Halbjahr 2014. Für DEUTZ AG Seminar-Angebote 1. Halbjahr 2014 Für DEUTZ AG 1 Kursübersicht Excel Einführung 21.01.14, 29.04.14 Excel Aufbau 1 28.01.14, 06.05.14 Excel Aufbau 2 04.02.14, 13.05.14 Excel Aufbau 3 11.02.14, 20.05.14

Mehr

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Briefe und Sendungen Briefe versandbereit vorbereiten

Mehr

EDV- 4BILDUNG. Monika Böcker Telefon 0421 4499-656 m.boecker@wisoak.de. Susanne Rippien Telefon 0421 4499-811 s.rippien@wisoak.de

EDV- 4BILDUNG. Monika Böcker Telefon 0421 4499-656 m.boecker@wisoak.de. Susanne Rippien Telefon 0421 4499-811 s.rippien@wisoak.de 2 6 4BILDUNG Kaum ein anderer Bereich symbolisiert so deutlich die Notwendigkeit zum lebenslangen Lernen wie die Elektronische Datenverarbeitung (EDV). Permanenter Wandel und technischer Fortschritt sind

Mehr

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Fachinformatiker Systemintegration Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung In dem Seminar erhalten Sie das notwendige Wissen, um erfolgreich das Fachgespräch

Mehr

IT Training für Kurzentschlossene

IT Training für Kurzentschlossene IT Training für Kurzentschlossene Nutzen ie die Möglichkeit, Ihr Wissen sofort zu erweitern. Unser aktuelles Angebot in vier Trainingszentren in Baden Württemberg: L1003 M2823 Linux 2 in 1 die ystem und

Mehr

Wichtige Grundlagen 15

Wichtige Grundlagen 15 Microsoft Office 2010 auf einen Blick 11 Arbeiten mit diesem Buch... 12 Für wen dieses Buch ist... 14 Der Inhalt im Überblick... 14 Wichtige Grundlagen 15 1 2 Die wichtigsten programmübergreifenden Neuerungen

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender

Microsoft PowerPoint Schulungen für IT-Anwender Schulungen für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner: Christine Gericke

Mehr