Das Internet als Informationsquelle für das Studium. studium generale / Schlüsselkompetenzen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Internet als Informationsquelle für das Studium. studium generale / Schlüsselkompetenzen"

Transkript

1 Das Internet als Informationsquelle für das Studium studium generale / Schlüsselkompetenzen 28. Februar 2013

2 Verlauf der Veranstaltung Vor- und Nachteile des Informationsmediums Internet Relevanz von Internetseiten Suchmaschinen korrekter Umgang mit Internetseiten und gefundenen Materialien fachspezifische und allgemeine Online-Quellen für das Studium Deep Web Präsentation zur Veranstaltung unter: studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 2

3 Anzahl der Internet-Domains im Juli (Juli 2012) + über 3 Millionen pro Monat (Januar Juli 2012) Quelle: https://www.isc.org/solutions/survey [Abruf am ] studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 3

4 Verbreitete Meinungen über das Internet Alles ist drin Alles ist findbar Alles ist frei nutzbar Alles ist kostenlos studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 4

5 Vor- und Nachteile des Internets als Informationsmedium Aktualität vieler Inhalte, bedingt durch kurze Publikationskette Inhalte oft veraltet bzw. ohne Datum Internet in der heutigen Form besteht erst seit weniger als 20 Jahren; viele wissenschaftliche Erkenntnisse, die früher gewonnen wurden, sind nicht im Internet publiziert nicht alles ist drin Inhaltsvielfalt, bedingt durch dezentrale, basisdemokratische Struktur Menge der enthaltenen Informationen nicht mehr erfassbar Information Overload studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 5

6 Vor- und Nachteile des Internets als Informationsmedium Suchmaschinen erleichtern das Auffinden von Informationen Deep web und Intranets sind über normale Suchmaschinen nicht zugänglich; Suchtechniken müssen bekannt sein nicht alles ist für jeden findbar kaum erfolglose Suchen, da fast jede Anfrage über eine Suchmaschine auch Ergebnisse liefert Relevanz: muss für jede Website überprüft werden hoher Anteil an Datenschrott Ranking der Suchmaschinen ist keine Rangfolge von Relevanz oder Qualität der Quellen studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 6

7 Vor- und Nachteile des Internets als Informationsmedium keine bzw. geringe Kosten: viele Quellen sind kostenfrei zugänglich qualitativ hochwertige Quellen (Datenbanken, Online-Archive von Zeitungen) kosten Geld nicht alles ist kostenlos Zugänglichkeit: Quellen sind vom heimischen PC aus abrufbar Abhängigkeit von Informationsinfrastruktur (Hardware, Software, Netz) Flüchtigkeit der Informationen, da Inhalte jederzeit verändert, verlegt, gelöscht werden können studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 7

8 Vor- und Nachteile des Internets als Informationsmedium Einfache Weiterverarbeitung: Quellen können lokal auf dem eigenen PC abgespeichert und vervielfältigt werden; Teile können per copy and paste in eigene Dokumente integriert werden Multimedialität: neben Texten auch Bilder, Ton- und Videodateien Urheberschutz, Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens und Zitierrichtlinien müssen beachtet werden nicht alles ist frei nutzbar Urheberschutz (siehe oben) Hypertextualität: Verweise zwischen Internetseiten durch Hyperlinks möglich studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 8

9 Beurteilung der Relevanz von Internetseiten Webadresse (URL) offizielle Seiten von staatlichen Stellen, Forschungsinstitutionen oder Hochschulen i.d.r. glaubwürdig und damit zitierbar Top Level Domains geben u.u. Aufschluss:.gov,.org,.edu deutet auf eine Kontaktbörse für Schüler hin; nicht zitierbar broschueren/in-welcher-zukunft-forschen-wir.pdf deutet auf offizielle Seite eines Forschungsinstituts hin; zitierbar studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 9

10 Beurteilung der Relevanz von Internetseiten Urheber sollte erkennbar sein ( Impressum, Kontakt, Wir über uns etc.) im Zweifel bei Domainvergabestelle wie DENIC ( ) Domainbetreiber abfragen Bekanntheitsgrad des Autors, der Institution Qualifikation und Kompetenz des Autors studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 10

11 Beurteilung der Relevanz von Internetseiten Datum der letzten Überarbeitung sollte angegeben sein Aktualität oft sind im Internet veraltete oder nicht aktualisierte Informationen zu finden studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 11

12 Beurteilung der Relevanz von Internetseiten Qualität der Informationen sind die Informationen detailliert, exakt, umfassend? nach Belegen für Richtigkeit der Informationen suchen Angaben zu benutzten Quellen sind die Quellen glaubwürdig? Originaldokumente oder nur Linksammlungen Objektivität der Inhalte weiterführende Links oder Adressen Kommentare anderer Nutzer studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 12

13 Beurteilung der Relevanz von Internetseiten Trennung von Information und Werbung sollte klar erkennbar sein Erreichbarkeit der Site kaum erreichbare Sites wirken nicht seriös Verschlüsselungssystem zum Übertragen sensibler Daten wichtig bei Bankgeschäften und Einkäufen über das Internet studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 13

14 Beurteilung der Relevanz von Internetseiten ein Internetdienst (Tochterunternehmen von Amazon), der Statistiken über die Zugriffe auf Websites ermittelt bietet Möglichkeit, sich umfassend über eine Website zu informieren: Urheber, Traffic Rank, Link Referenzen etc. Web of Trust eine der größten Bewertungsplattformen für Websites mit Diensten wie diesen, kann die Glaubwürdigkeit einer Website gemessen werden studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 14

15 Beurteilung der Relevanz von Internetseiten Nie auf eine Quelle verlassen, immer mehrere Seiten zu einem Thema anschauen studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 15

16 Arbeitsaufgabe Wie beurteilen Sie die Websites: Wie ist der erste Eindruck? Wer ist der Urheber? Wie aktuell sind die dargestellten Informationen? Halten Sie diese Websites für zitierfähig? studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 16

17 Suchmaschinen Funktionsweise vollautomatisch arbeitende Programme sog. Crawler / Roboter speichern Texte und Bilder der besuchten Webseiten im Index einer Suchmaschine Verbreitung der Roboter über Links auf den Webseiten bei einer Suchmaschinenabfrage werden Treffer aus dem Index angezeigt studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 17

18 Suchmaschinen Vorteile große Datenbank = Zugriff auf viele Websites (nicht alle!) häufig befriedigende Treffer zu speziellen Anfragen Suche nach Bildern, Videos, Bücherausschnitten, Karten etc. möglich studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 18

19 Suchmaschinen Nachteile keine Suchmaschine kennt alle Internetseiten nicht zu bewältigende Treffermengen bei allgemeinen Anfragen keine Qualitätskontrolle rein formale Arbeitsweise - Suche funktioniert über Abgleich der eingegebenen Zeichenketten mit den Zeichenketten des Index Bsp. Suchwort Kiefer : gefunden werden Treffer zum Thema Gesichtschirurgie, Holz, Tennisspieler Nicolas Kiefer u.ä. studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 19

20 Suchmaschinen Nachteile keine verlässliche Suche oder Sortierung nach Erscheinungsdatum unterschiedliche Treffermengen und reihenfolgen je nach Standort Beeinflussung der Trefferliste durch technische Manipulationen (Suchmaschinenoptimierung, Spam, Linkfarms) sowie erkaufte Platzierungen Blindtest - welche Suchmaschine passt zu mir: studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 20

21 Suchmaschinen: Gewichtung (Ranking) der Ergebnisse Häufigkeit des Vorkommens von Suchbegriffen Position des Suchbegriffs bei mehreren Suchbegriffen deren Nähe zueinander Grad der Verlinkung / PageRank je mehr externe Links auf eine Website verweisen, um so höher wird sie bewertet (Popularität) Die Reihenfolge der Suchergebnisse sagt nichts über die Qualität t der Seiten aus! studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 21

22 Suchmaschinen: s Powersuche Voreinstellung die Verknüpfung UND Suche nach Dokumenten, in denen alle gesuchten Begriffe vorkommen studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 22

23 Suchmaschinen: s Powersuche Erweiterte Suche Oder-Suche: OR dehnt die Suchanfrage aus sinnvoll für mehrsprachige Suchen oder Synonyme (Bsp.: klimawandel OR klimaveränderung; klimawandel OR globale erwärmung ) Phrasensuche: Suche in exakter Wortreihenfolge sinnvoll bei Namen, Zitaten, Mehrwort-Begriffen (Bsp. Erlass zur Besteuerung von Unternehmensgruppen ) Ausschließen von Begriffen: - eliminiert nicht gewollte Treffer (Bsp. versicherung -krankenversicherung) studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 23

24 Suchmaschinen: s Powersuche Weitere mögliche Sucheinschränkungen Sprache der gesuchten Websites (z.b. nur Deutsch) Einschränkung auf Top-Level-Domain oder Website Dateiformat (z.b. nur PDF-Dokumente) Datum: z.b. in den letzten 24 Stunden indexierte Webseiten geographische Einschränkung der Suchergebnisse studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 24

25 Suchmaschinen: s Powersuche diverse Google-Operatoren (Search Operators) allinurl: - alle Suchbegriffe sollen in der Adresse vorkommen (Bsp. Anfrage allinurl: dortmund wirtschaft fh liefert u.a. ) cache: - Suche im Google-Speicher hilfreich bei nicht mehr existenten Seiten link: - Webseiten, die mit Hyperlink auf die angegebene Seite verweisen Weitere Informationen zur Suche mit Google: studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 25

26 Wissenschaftliche Suchmaschinen Scirus Dienst des Elsevier-Verlages Datenbestand umfasst wissenschaftliche Dokumente, Webseiten, Literaturangaben Schwerpunkt: Technik, Medizin Zugriff auf viele E-Texte kostenpflichtig, Abstracts i.d.r. kostenfrei Suchsprache: überwiegend Englisch Scirus wurde Anfang 2014 eingestellt studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 26

27 Wissenschaftliche Suchmaschinen Google Scholar enthält Fachzeitschriftenartikel, wissenschaftliche Dokumente wie Hochschulschriften, bibliographische Daten Quellen: freie Internetressourcen und kostenpflichtige Angebote von Verlagen u.ä. Schwerpunkt: multidisziplinär Artikel sind oft kostenpflichtig Sprache: überwiegend Englisch studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 27

28 Wissenschaftliche Suchmaschinen BASE Suchmaschine der Universitätsbibliothek Bielefeld enth. Hochschulschriften, Preprints, Zeitschriftenartikel u.ä. aus wissenschaftlichen Repositorien und ausgewählten wissenschaftlichen Webseiten intellektuelle Auswahl der Quellen 70-80% frei zugängliche Dokumente Schwerpunkt: multidisziplinär Sprache: Englisch, Deutsch studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 28

29 Wissenschaftliche Suchmaschinen OAIster Suchmaschine der University of Michigan eingebunden in WorldCat von OCLC enthält Metadaten verschiedener Dokumentenserver (über 1100) Open-Access-Inhalte (digitalisierte Bücher, Journals, Artikel, Audio- und Videodateien, statistische Daten, Abschlussarbeiten, Forschungspapers etc.) Schwerpunkt: multidisziplinär studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 29

30 Wissenschaftliche Suchmaschinen Scientific Commons entwickelt und betrieben an der Universität St. Gallen Suchmaschine für frei zugängliche wissenschaftliche Publikationen enthält Metadaten und Volltexte von über 1200 Dokumentenserver Schwerpunkt: multidisziplinär studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 30

31 Wissenschaftliche Suchmaschinen (Auswahl) studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 31

32 Recherchevorgang richtige, sinnvolle Suchbegriffe überlegen mehrere Recherchen mit max. 2-3 Suchbegriffen durchführen Eingabe der Suchbegriffe: Kleinbuchstaben und Singular erweiterte Suche der Suchinstrumente benutzen mehrere Suchdienste einsetzen von relevanten Seiten neue Suchbegriffe für weitere Recherchen übernehmen studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 32

33 Beständigkeit und Speichern von Internetseiten aufgrund von Veränderungen bzw. Löschungen können Suchergebnisse oft nicht mehr reproduzierbar sein Speicherung kompletter Seiten bzw. der ganzen Umgebung (nicht nur eine Textpassage sondern auch weitere Elemente wie Bilder, Diagramme etc.) Lesezeichen anlegen Datum des letzten Zugriffs URL (Uniform Resource Locator) / vollständige Internetadresse studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 33

34 Beständigkeit und Speichern von Internetseiten veraltete/gelöschte Webseiten findet man u.u. mit Wayback Machines, z.b.: Suche im Google-Speicher: Im Cache studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 34

35 Zitieren von Internetquellen Informationen aus Internetquellen müssen als Zitate gekennzeichnet werden wer nicht zitiert verstößt gegen das Urheberrecht (Recht am geistigen Eigentum) keine einheitlichen, allgemeingültigen Regeln die Angaben sollen dem Leser das Finden der Quelle ermöglichen studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 35

36 Zitieren von Internetquellen Aufführung des Urhebers (sofern genannt) und Titels des Dokuments vollständige URL (bzw. URN, DOI) Aktualisierungsstand (sofern angegeben) und das Datum des Seitenabrufs Stringenz die einmal gewählte Form sollte beibehalten werden studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 36

37 Zitieren von Internetquellen zusätzlich teilweise üblich: bei Verwendung einiger weniger Internet-Dokumente, diese als Ausdruck dem Anhang der Arbeit beizufügen umfassenderes elektronisches Material wird dann auf CD-ROM gespeichert und der Arbeit beigegeben studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 37

38 Zitieren von Internetquellen: Beispiele Diplomarbeit Rensen, Thomas: Mobile Ansätze in der offenen Jugendarbeit (Diplomarbeit, Fachhochschule Dortmund). Dortmund [ ] Artikel in einem E-Journal: Quinn, Jane u. Joy Dryfoos: Freeing Teachers to Teach. Students in Full-Service Community Schools Are Ready to Learn. In: American educator 33 (2009) 2. S [ ] Lizenzpflichtiges Artikel in einem E-Journal: Gower, Karla: US corporate public relations in the progressive era. In: Journal of Communication Management 12 (2008) 4. S [Zugriff eingeschränkt; ]. Lizenzpflichtiges E-Book: Homolka, Josef: Auf dem Weg zur digitalen Fakultät moderne IT Infrastruktur am Beispiel des Physik-Departments der TU München. In: Bode, Arndt u. Rolf Borgeest (Hrsg.): Informationsmanagement in Hochschulen. Heidelberg: Springer S [Zugriff eingeschränkt; ]. studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 38

39 Zitieren von Internetquellen: Beispiele Artikel auf einer Webseite Amnesty International: Waffenhandel und Kinder im Krieg (11. Februar 2013) [abgerufen am ] Dokument auf einer Webseite Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten in der Fassung des Protokolls Nr. 11 (vom , Stand ) [abgerufen am ] studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 39

40 Fachportale / Virtuelle Fachbibliotheken (ViFa) zentraler Zugang zu wissenschaftlichen Informationen eines Faches thematisch eingeschränkt Qualitätsprüfung der Quellen findet statt Zugriff auf fachlich relevante Datenbanken Datenpool enthält Informationen zu Bibliotheksbeständen, Websites, Aufsätzen und Onlinedokumenten u.u. auch Volltexte vorhanden Liste der Virtuellen Fachbibliotheken und Fachportale (alphabetisch) contents-sondersammelgebietsausschnitte-olc-ssg (nach Fächern sortiert) studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 40

41 Nützliche Typen von Informationen für Ihr Studium im Web Informationen zur Zeitgeschichte / aktuelle Nachrichten Nachrichtenportale aller großen Zeitschriften tagesaktuelle Nachrichten und Hintergrundinformationen Zugang zu Archiven mit älteren Artikeln oft kostenpflichtig spezielle Nachrichtensuchmaschinen Google News: Paperball: studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 41

42 Nützliche Typen von Informationen für Ihr Studium im Web Gesetzestexte zahlreiche Landes- und Bundesgesetze und verordnungen (Aktualisierungsstand beachten!) Landesrecht NRW: https://recht.nrw.de Bundesrecht: studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 42

43 Nützliche Typen von Informationen für Ihr Studium im Web Statistische Daten diverse Basisdaten und Statistiken zu Wirtschaft, Geographie, Bildung, Umwelt kostenfrei bei statistischen Ämtern abrufbar Landesbetrieb Information und Technik NRW: statistisches Bundesamt: statistisches Amt der Europäischen Gemeinschaft: United Nations Statistics Division: CIA World Factbook: https://www.cia.gov/library/publications/the-world-factbook/ Fachdatenbank Statista: studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 43

44 Nützliche Typen von Informationen für Ihr Studium im Web Personendaten / Kurzbiographien z.b. Übersetzungshilfen / Wörterbücher z.b. z.b. studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 44

45 Wikipedia Online-Enzyklopädie zum Mitmachen Ansammlung von Webseiten, erstellt mit Wiki-Software online für jedermann veränderbar erlaubt kollaborative Arbeit an Texten / Textsammlungen rund 270 Sprachversionen deutschsprachige Wikipedia enthält ca Artikel [Stand: , 13:34 Uhr] studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 45

46 Wikipedia Nachteile Informationen leicht (ver)fälschbar Veränderung von Beiträgen zur eigenen Belustigung (Vandalismus) Austragung von Meinungsverschiedenheiten zu einem Thema ( Edit Wars ) Veröffentlichung oder Veränderung von Beiträgen mit geschönten Informationen zu Firmen oder Personen ( Insider Editing ) dadurch Qualität der Einträge und hoher Anspruch an wissenschaftliche Informationen nicht gesichert studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 46

47 Wikipedia Nutzung Nachschlagewerk / Einstieg in ein Thema angegebene Quellen (gedruckte Publikationen, Internetseiten etc.) als Ausgangspunkt für weitere Suche ( Schneeball -Suche) Suche in bibliothekarischen Katalogen über verlinkte ISBN-Nummern kritischer Umgang mit Informationen Überprüfung anhand anderer (gedruckter) Quellen studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 47

48 Wikipedia Nutzung, nächster Schritt Recherche nach weiterer wissenschaftlicher Literatur in Bibliothekskatalogen, Fachdatenbanken oder über den Buchhandel Als Quellenangabe in einer wissenschaftlichen Arbeit ist Wikipedia nicht geeignet studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 48

49 Das Deep Web auch Hidden Web oder Invisible Web viele Male größer als das Surface Web / Visible Web von normalen Suchmaschinen nicht erfasst studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 49

50 Gründe für das Vorhandensein von Deep Web aktuelle Seiten sind u.u. noch nicht indexiert aus dem Index entfernte Seiten (Rechtsverstöße, Zensur) beschränkte Erschließungstiefe von Suchmaschinen nicht alle Verzeichnisebenen und Unterseiten von Websites werden berücksichtigt bestimmte Dateiformate (z.b. PDF) können nur teilweise erfasst werden Zugangsbeschränkungen von Websites Intranets, Passwortschutz, kostenpflichtige Informationen von Fachdatenbankanbietern (Hosts) Technische Gründe unbekannte Dateiformate (z.b. Flash), keine lesbaren Angaben Seiten, die noch nicht verlinkt sind Informationen aus Datenbanken können i.d.r. nicht ausgelesen werden studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 50

51 Zugang zum Deep Web Nutzung spezieller Suchdienste individuelle und direkte Abfrage von Datenbankeninhalten studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 51

52 Beispiele für Deep Web E-Books der FH Bibliothek zugänglich über das E-Book-Portal milibib oder den Katalog (OPAC) Zugriff auf ca digitale Lehr- und Fachbücher lizenzierte Inhalte nur im Netz der FH Dortmund verfügbar (und via VPN) E-Books als PDF-Datei (meist kapitelweise) downloadbar studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 52

53 Beispiele für Deep Web E-Journals der FH Bibliothek zugänglich über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) oder den Katalog (OPAC) Zugriff auf lizenzierte digitale Zeitschriften nur im Netz der FH Dortmund verfügbar (und via VPN) studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 53

54 Beispiele für Deep Web Fachdatenbanken Zugang über die Homepage der Bibliothek oder die DigiBib Zugriff (je nach Datenbank) auf digitale Texte, Literaturnachweise, E-Books, Firmeninformationen, Normen nur im Netz der FH Dortmund verfügbar (und via VPN) Beispiele: WISO, Perinorm, Beck-online studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 54

55 Vorteile gedruckter Werke (Bücher / Zeitschriften) Qualitätsprüfung Lektoren, Wissenschaftler langfristige Auffindbarkeit, gesichert durch Kauf über Verlagsbuchhandel Ausleihe in Bibliothek Archivierungspflicht großer wissenschaftlicher Bibliotheken Urheber Autor bzw. Herausgeber werden stets angegeben Aktualität durch Erscheinungsjahr klar erkennbar Grundlagen für f r ein Fach/Thema werden meist nur in Lehrbüchern angeboten studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 55

56 Amazon Search Inside ( Blick ins Buch ) enthalten sind vor allem aktuelle, noch lieferbare Titel sinnvoll, um z.b. von zu Hause zu entscheiden ob sich Kauf oder Ausleihe in der Bibliothek für ein bestimmtes Buch lohnen Volltextsuche nur in ausgewählten Büchern, von denen Verlage die digitale Version zur Verfügung gestellt haben in vollem Umfang nur für registrierte Amazon-Kunden Zugang i.d.r. zum Inhaltsverzeichnis und Stichwortverzeichnis (soweit vorhanden) auf Seiten rund um eine Stichwortfundstelle ein ganzes Buch von vorne bis hinten kann nicht durchgeblättert werden studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 56

57 Google Buchsuche enthalten sind aktuelle, noch lieferbare Bücher und ältere im Buchhandel vergriffene Bücher Was wird durchsucht digitale Versionen von Büchern, die von Verlagen bereit gestellt werden Digitalisate von Büchern, bereitgestellt von akademischen Bibliotheken Was kann gelesen werden bei urheberrechtlich geschützten Werken nur die Titelangaben ( keine Vorschau verfügbar ) oder wenige Seiten als Auszug ( Eingeschränkte Vorschau ) bei Werken, die den urheberrechtlichen Schranken nicht unterworfen sind den gesamten Text ( Vollständige Ansicht ) studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 57

58 Informationsrecherche im Internet? große Informationsmenge und vermeintlich leichter Zugriff verlocken dazu, ausschließlich das Internet zur Informationsrecherche zu nutzen Problem: (die meisten) wissenschaftlichen Fachinformationen aus hochwertigen Quellen nur in Fachdatenbanken und Bibliothekskatalogen zu finden insbesondere Zeitschriftenaufsätze Teil des Deep Web, mit Suchmaschinen nur begrenzt auffindbar Zur Literaturrecherche sind allgemeine Suchdienste, wie Suchmaschinen, ungeeignet studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 58

59 Für Literatursuche gilt: Bibliothekskataloge Bücher, Zeitschriften E-Books, E-Journals Fachdatenbanken Aufsätze aus Zeitschriften, Büchern etc. ergänzend: wissenschaftliche Suchmaschinen und andere vorgestellte Suchdienste wissenschaftliche Websites digitale Volltexte studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium Seite 59

60 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! Thomas Zachlod Fachhochschulbibliothek Dortmund studium generale, Schlüsselkompetenzen Das Internet als Informationsquelle für das Studium

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in den Sozialwissenschaften

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in den Sozialwissenschaften Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in den Sozialwissenschaften Sommersemester 2016 März 2016 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche richtige Vorbereitung

Mehr

Literaturrecherche für die Abschlussarbeit. Schlüsselkompetenzen Wintersemester 2012/2013

Literaturrecherche für die Abschlussarbeit. Schlüsselkompetenzen Wintersemester 2012/2013 Literaturrecherche für die Abschlussarbeit Schlüsselkompetenzen Wintersemester 2012/2013 Oktober 2012 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche richtige Vorbereitung lokale Suche (Bibliothekskataloge)

Mehr

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften. April 2015

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften. April 2015 Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften April 2015 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche richtige Vorbereitung lokale Suche (Bibliothekskataloge)

Mehr

Fit für die Facharbeit Informationsrecherche im Internet, in Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken

Fit für die Facharbeit Informationsrecherche im Internet, in Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken Fit für die Facharbeit Informationsrecherche im Internet, in Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken Veranstaltung der Öffentlichen Bücherei Beckum im Albertus-Magnus-Gymnasium 2015/16 Dezember 2015/2016

Mehr

Fit für die Facharbeit Informationsrecherche im Internet, in Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken

Fit für die Facharbeit Informationsrecherche im Internet, in Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken Fit für die Facharbeit Informationsrecherche im Internet, in Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken Veranstaltung der Öffentlichen Bücherei Beckum im Albertus-Magnus-Gymnasium 2017/18 Dezember 2017 Verlauf

Mehr

Universitätsbibliothek. Technische Universität München. Internetsuche. Wissenswertes und Wissenschaftliches

Universitätsbibliothek. Technische Universität München. Internetsuche. Wissenswertes und Wissenschaftliches Internetsuche Wissenswertes und Wissenschaftliches 1. Allgemeine Suchmaschinen 2 Gezielter Suchen in Google Bestimmt nutzen Sie allgemeine Suchmaschinen (beinahe) täglich. Allerdings ist die Menge und

Mehr

Wissenschaftliche Suchmaschinen

Wissenschaftliche Suchmaschinen Wissenschaftliche Suchmaschinen Beatrice Altorfer 14.5.2013 1 Überblick 1. Grundlagen des Internet 2. Allgemeine Suchmaschinen 3. Metasuchmaschinen 4. Wissenschaftliche Suchmaschinen 5. Google Scholar

Mehr

Literaturrecherche für die Abschlussarbeit (Career-Service 99563)

Literaturrecherche für die Abschlussarbeit (Career-Service 99563) Die Bibliothek Raum für Medien Lernen Service Literaturrecherche für die Abschlussarbeit (Career-Service 99563) Thomas Zachlod Wintersemester 2015/2016 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche richtige

Mehr

Literaturrecherche für die Wirtschaftswissenschaften (Career-Service 99373)

Literaturrecherche für die Wirtschaftswissenschaften (Career-Service 99373) Die Bibliothek Raum für Medien Lernen Service Literaturrecherche für die Wirtschaftswissenschaften (Career-Service 99373) Simone Wittkopf Wintersemester 2016/17 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche

Mehr

Recherchemöglichkeiten

Recherchemöglichkeiten Recherchemöglichkeiten im Bibliotheksbestand der DHBW Heidenheim www.dhbw-heidenheim.de Inhalt -Online-Katalog... Seite 3 -Datenbanken.. Seite 12 -Summon.. Seite 14 -Zugriff auf ebooks, ejournals und Datenbanken.....

Mehr

Urbacher-Computer-Forum. Herzlich Willkommen!

Urbacher-Computer-Forum. Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen! Wer suchet der findet!? Oder auch nicht! Überblick: Welche Suchdienste gibt es? Suchmaschinen Verzeichnisse Spezialsuchmaschinen Metasuchmaschinen Nachschlagwerke Welche Suchdienste

Mehr

Erfolgreich suchen im Internet

Erfolgreich suchen im Internet Erfolgreich suchen im Internet Steffen-Peter Ballstaedt 05.10.2015 Statistik Weltweit: etwa 1 Milliarde Websites BRD: 15 Millionen Websites Das Internet verdoppelt sich alle 5,32 Jahre Die häufigste Aktivität

Mehr

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften. Oktober 2016

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften. Oktober 2016 Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Projektarbeit in den Ingenieurwissenschaften Oktober 2016 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche richtige Vorbereitung (Thema, Suchbegriffe)

Mehr

Suchen, um zu finden. Sta,s,k BRD (Quelle: Comscore, 2013) Beziehungsgeflecht der Suchmaschinen. Antworten auf folgende Fragen: 24.06.

Suchen, um zu finden. Sta,s,k BRD (Quelle: Comscore, 2013) Beziehungsgeflecht der Suchmaschinen. Antworten auf folgende Fragen: 24.06. Suchen, um zu finden Sta,s,k BRD (Quelle: Comscore, 2013) Steffen- Peter Ballstaedt 24.6.2015 etwa 6 Milliarden Suchanfragen pro Monat etwa 2.500 Anfragen pro Sekunde 96% der Suchanfragen über Google Beziehungsgeflecht

Mehr

http://www.google.de/ Google ist der Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen. Über 90% aller Suchanfragen laufen über Google.

http://www.google.de/ Google ist der Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen. Über 90% aller Suchanfragen laufen über Google. Allgemeine Suchmaschinen http://www.google.de/ Google ist der Marktführer unter den Internet-Suchmaschinen. Über 90% aller Suchanfragen laufen über Google. http://www.uni-koeln.de/suche/google/user_help.html

Mehr

Literaturrecherche für die Wirtschaftswissenschaften (Career-Service 99373)

Literaturrecherche für die Wirtschaftswissenschaften (Career-Service 99373) Die Bibliothek Raum für Medien Lernen Service Literaturrecherche für die Wirtschaftswissenschaften (Career-Service 99373) Simone Wittkopf Wintersemester 2017/18 Verlauf der Veranstaltung vor der Recherche

Mehr

Ich google einfach, oder?

Ich google einfach, oder? Ich google einfach, oder? Was will ich wissen? Suchanfrage formulieren! Wo suche ich? Was sind Suchmaschinen und Suchkataloge? Wie suche ich? (Suchtechniken) Bewertung der Website und der Informationen

Mehr

Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer

Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer Für Daniel und Daniela Düsentrieb: E-Ressourcen für die naturwissenschaftlich-technischen Fächer Elektronische Ressourcen für das moderne wissenschaftliche Arbeiten Verschiedene Arten elektronischer Informationsquellen:

Mehr

Hinweise zur Literaturrecherche. ES Forschungsmethodik III: Allgemeine Psychologie Prof. D. Albert SS 2004

Hinweise zur Literaturrecherche. ES Forschungsmethodik III: Allgemeine Psychologie Prof. D. Albert SS 2004 Hinweise zur Literaturrecherche ES Forschungsmethodik III: Allgemeine Psychologie Prof. D. Albert SS 2004 Literaturrecherche Literaturrechere nicht nur mit Internet- Suchmaschinen!!! Auch traditionelle

Mehr

Auswahl an bibliografischen Datenbanken, Internetportalen und wissenschaftlichen Suchmaschinen

Auswahl an bibliografischen Datenbanken, Internetportalen und wissenschaftlichen Suchmaschinen Auswahl an bibliografischen Datenbanken, Internetportalen und wissenschaftlichen Suchmaschinen Datenbanken für die bibliografische Recherche: GVK-PLUS - Online-Katalog des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes

Mehr

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in der Informatik

Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in der Informatik Fit für die Recherche?! Literatursuche für die Seminar- oder Abschlussarbeit in der Informatik Wintersemester 2014/2015 Verlauf der Veranstaltung Sinn und Zweck einer Literatursuche Arten wissenschaftlicher

Mehr

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche für Studierende des Studiengangs Kulturarbeit Hochschulbibliothek Fachhochschule Potsdam 1. Literaturrecherche Grundlagen 2. Allgemeine

Mehr

Die Qual der Wahl FH D B. Suchwerkzeuge: Wo kann ich Literatur suchen?

Die Qual der Wahl FH D B. Suchwerkzeuge: Wo kann ich Literatur suchen? Die Qual der Wahl In Zeiten des Internets wird Literatur fast ausschließlich in Datenbanken recherchiert. Gedruckte Verzeichnisse (z.b. Bibliografien) spielen kaum noch eine Rolle. Mit Hilfe von Datenbanken

Mehr

Informationsressourcen für das Fach Englisch. Dr. Jochen Haug Staatsbibliothek zu Berlin

Informationsressourcen für das Fach Englisch. Dr. Jochen Haug Staatsbibliothek zu Berlin Informationsressourcen für das Fach Englisch Dr. Jochen Haug Staatsbibliothek zu Berlin Agenda Was bietet die SBB für die Fremdsprachen? Nachweisinstrumente und Informationsquellen: ein Überblick Kataloge:

Mehr

Informationsmittel der Universitätsbibliothek Würzburg. www.bibliothek.uni-wuerzburg.de

Informationsmittel der Universitätsbibliothek Würzburg. www.bibliothek.uni-wuerzburg.de Informationsmittel der Universitätsbibliothek Würzburg www.bibliothek.uni-wuerzburg.de 1 Themen 1. Internetrecherche 2. Aufbau und Benutzung des Bibliothekssystems der Universität Würzburg 3. Bibliothekskataloge

Mehr

BASE und andere Suchmaschinen für die wissenschaftliche Recherche

BASE und andere Suchmaschinen für die wissenschaftliche Recherche BASE und andere Suchmaschinen für die wissenschaftliche Recherche von Sebastian Wolf Dieser Artikel gibt einen Überblick auf unsere wissenschaftlichen Suchmaschine BASE (Bielefeld Academic Search Engine)

Mehr

Träumen kann man ja...

Träumen kann man ja... Träumen kann man ja... Diesen Idealfall hätten wir gerne: Bei einer Literaturrecherche ist es möglich im Volltext der gefundenen Bücher, also im kompletten Buch elektronisch zu suchen und sich sofort einzelne

Mehr

Arbeiten mit Datenbanken

Arbeiten mit Datenbanken Prof. Dr. Rüdiger Zarnekow TU Berlin, Fakultät VII Kommunikationsmanagement Kommunikationsmanagement Inhalte und Ziele 1. wichtige Hinweise 2. Freie Datenbanken der TU 3. Schlagwortsuche 4. Übung 1 5.

Mehr

Rechercheprotokoll für die Facharbeit

Rechercheprotokoll für die Facharbeit Rechercheprotokoll für die Facharbeit Hinweis: Die Materialsuche sollte von Ihnen vorbereitet und geplant werden. Die folgenden Fragen und Hinweise helfen Ihnen, eine Recherche-Strategie aufzubauen. Abschnitt

Mehr

Literaturrecherche für die Abschlussarbeit (Career-Service 99563)

Literaturrecherche für die Abschlussarbeit (Career-Service 99563) Die Bibliothek Raum für Medien Lernen Service Literaturrecherche für die Abschlussarbeit (Career-Service 99563) Thomas Zachlod Wintersemester 2016/2017 Ablauf einer Literaturrecherche WOFÜR suche ich?

Mehr

Recherchetipps & Buchsuche. Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek der HSD. Veranstaltungsplan

Recherchetipps & Buchsuche. Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek der HSD. Veranstaltungsplan 1/ 22 Recherchetipps & Buchsuche Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek der HSD schulung.bibliothek@fh-duesseldorf.de 2/ 22 Veranstaltungsplan Thema des Block 1:

Mehr

Eine zentrale Recherche-Plattform für Bibliotheksressourcen

Eine zentrale Recherche-Plattform für Bibliotheksressourcen Bibliothek und Archiv der Technischen Universität Graz Mai 2014 Eine zentrale Recherche-Plattform für Bibliotheksressourcen http://tugraz.summon.serialssolutions.com/ Seit Dezember 2012 bietet die TU Graz

Mehr

Programm. Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek

Programm. Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek Literaturrecherche t h in Bibliothek und Internet t Referentin 1 Literaturrecherche in Bibliothek und Internet Gabriele Pinnen Andrea Jaek Hochschulbibliothek Programm Literaturrecherche in der Hochschulbibliothek

Mehr

Fachliteratur für Informatiker

Fachliteratur für Informatiker Fachliteratur für Informatiker Suchen finden - beschaffen 21.11.2006 Isabel Kowalewski Fachhochschule Aachen Hochschulbibliothek Eupener Str. 70, 52066 Aachen Telefon +49 241 6009 52057, Telefax +49 241

Mehr

Eine zentrale Recherche-Plattform für Bibliotheksressourcen

Eine zentrale Recherche-Plattform für Bibliotheksressourcen Eine zentrale Recherche-Plattform für Bibliotheksressourcen http://tugraz.summon.serialssolutions.com/ Die neue Literatursuchmaschine der TU Graz, der die Software-Lösung Summon TM der Firma Serials Solutions

Mehr

Literatur schneller finden...

Literatur schneller finden... Literatur schneller finden... Das Portal der Digitalen Bibliothek (www.digibib.net) vereinfacht die herkömmliche Recherche nach Medien in den Düsseldorfer Bibliotheken und den Fachdatenbanken. Mit einer

Mehr

Internet- und Literaturrecherche für Ingenieurwissenschaften

Internet- und Literaturrecherche für Ingenieurwissenschaften Internet- und Literaturrecherche für Ingenieurwissenschaften Milena Pfafferott milena.pfafferott@tu-ilmenau.de 03.11.2011 Seite 1 THEMATISCHES GOOGLE? BIBLIOTHEKSKATALOGE DATENBANKEN 03.11.2011 Seite 2

Mehr

folie Elektronische Artikel finden Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung

folie Elektronische Artikel finden Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung Google & Co. Tipps zur Literaturrecherche und -verwaltung Elektronische Artikel finden lic. phil. Jörg Müller Fachverantwortung elektronische Medien ZHB joerg.mueller@zhbluzern.ch Elektronische Artikel

Mehr

Ist das ein Buch oder ein Aufsatz...?

Ist das ein Buch oder ein Aufsatz...? Ist das ein Buch oder ein Aufsatz...? Listen mit Literatur für Ihre Lehrveranstaltung scheinen auf den ersten Blick nur aus einem Grund kompliziert: Es ist erst mit etwas Übung erkennbar, um was für eine

Mehr

Nutzungshinweise zum Ebook- und Ejournal Portal Content-Select

Nutzungshinweise zum Ebook- und Ejournal Portal Content-Select Nutzungshinweise zum Ebook- und Ejournal Portal Content-Select Der Login Das Portal Content-Select ist öffentlich zugänglich, aber der Zugang zu den Volltexten der einzelnen Medien ist nur für Lizenznehmer,

Mehr

Recherchetraining Fit für die Facharbeit. Ein Angebot der Stadtbibliothek Kyritz Theorie & Übungen

Recherchetraining Fit für die Facharbeit. Ein Angebot der Stadtbibliothek Kyritz Theorie & Übungen Recherchetraining Fit für die Facharbeit Ein Angebot der Stadtbibliothek Kyritz Theorie & Übungen Inhalt der Veranstaltung Teil 1 Bibliothek Die Recherche in 6 Schritten Angebote der Bibliothek Die Recherche

Mehr

Ihr Weg in die Suchmaschinen

Ihr Weg in die Suchmaschinen Ihr Weg in die Suchmaschinen Suchmaschinenoptimierung Durch Suchmaschinenoptimierung kann man eine höhere Platzierung von Homepages in den Ergebnislisten von Suchmaschinen erreichen und somit mehr Besucher

Mehr

SpringerLink ebooks Nutzerbefragung TU Chemnitz. Uta Hauptfleisch Market Intelligence & Web Analytics August 2011

SpringerLink ebooks Nutzerbefragung TU Chemnitz. Uta Hauptfleisch Market Intelligence & Web Analytics August 2011 SpringerLink ebooks Nutzerbefragung TU Chemnitz Uta Hauptfleisch Market Intelligence & Web Analytics August 2011 SpringerLink ebooks : Nutzerbefragung an der UB Chemnitz Juli 2011 2 Zusammenfassung 1.

Mehr

Suchmaschinen und ihre Architektur. Seminar: Angewandtes Information Retrieval Referat von Michael Wirz

Suchmaschinen und ihre Architektur. Seminar: Angewandtes Information Retrieval Referat von Michael Wirz Suchmaschinen und ihre Architektur Seminar: Angewandtes Information Retrieval Referat von Michael Wirz Ziel Rudimentäre Grundkenntnisse über die Funktionsweise von Suchmaschinen und Trends Einführung in

Mehr

Neue wissenschaftliche Informations- und Rechercheangebote als Grundlage für Seminar-/Oberstufenkurse an Gymnasien.

Neue wissenschaftliche Informations- und Rechercheangebote als Grundlage für Seminar-/Oberstufenkurse an Gymnasien. Neue wissenschaftliche Informations- und Rechercheangebote als Grundlage für Seminar-/Oberstufenkurse an Gymnasien Internetrecherche Fortbildung an der UB Heidelberg, 02.02.2010 Dr. Annette Klein UB Mannheim

Mehr

Internet-Suchmaschinen Ein kurzes Exposee zu drei wichtigen Informationsseiten im Internet. 04.03.2012 Computeria Rorschach Roland Liebing

Internet-Suchmaschinen Ein kurzes Exposee zu drei wichtigen Informationsseiten im Internet. 04.03.2012 Computeria Rorschach Roland Liebing Internet-Suchmaschinen Ein kurzes Exposee zu drei wichtigen Informationsseiten im Internet 04.03.2012 Computeria Rorschach Roland Liebing Internet-Suchmaschinen Eine Suchmaschine ist ein Programm zur Recherche

Mehr

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig?

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig? Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Was enthält der Online-Katalog der UB Braunschweig? Ein Bibliothekskatalog weist den Bestand einer Bibliothek nach. Er beschreibt Medien

Mehr

SS 2012 Vergleich und Zusammenfassung

SS 2012 Vergleich und Zusammenfassung Vergleich und Zusammenfassung 91 Vergleich und Zusammenfassung Gliederung Inhaltsbezogene Kriterien Vollständigkeit (Quantität und Qualität) Aktualität Zitierfähigkeit Nutzungsbezogene Kriterien Interne

Mehr

Bibliotheken vs. Google? Literaturrecherche im Internet

Bibliotheken vs. Google? Literaturrecherche im Internet Bibliotheken vs. Google? Literaturrecherche im Internet Wer braucht noch Bibliotheken im Internet? Quelle: OCLC: Perceptions of Libraries, 2010: Context and Community Google ist kein Register des Internets

Mehr

Recherchieren im Internet

Recherchieren im Internet Recherchieren im Internet Proseminar 1 Physik für Studierende des Lehramts Übersicht 1. Allgemeines zur Lage 2. google und mehr 3. Kataloge und Metasuchmaschinen 4. Fachspezifische Suchdienste 1. Allgemeines

Mehr

Datenbank-Infosystem (DBIS)

Datenbank-Infosystem (DBIS) Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha Datenbank-Infosystem (DBIS) Inhaltsverzeichnis 1. DBIS... 2 2. Inhalt... 2 3. Zugang... 3 4. Bildschirmaufbau... 4 5. Suche... 5 6. SFX Linkservice der

Mehr

Suchstrategien und Suchinstrumente

Suchstrategien und Suchinstrumente Suchstrategien und Suchinstrumente Inhalte Suchstrategien Internetsuche Suchinstrumente und Deep Web Suchstrategien Welche Suchstrategien werden in gängigen Ratgebern und Einführungen zum wissenschaftlichen

Mehr

Informationskompetenz. Veranstaltung am Peter Daub

Informationskompetenz. Veranstaltung am Peter Daub Informationskompetenz Veranstaltung am 8.5.2008 Peter Daub Facts 85% der Benutzer beginnen Ihre Recherche mit Suchmaschinen,nur 1% nimmt z. Bsp. eine Bibliotheksseite als Ausgangspunkt 90% aller Benutzer

Mehr

Zitierweise. Zitierstil: The Chicago Manual of Style (CMS)

Zitierweise. Zitierstil: The Chicago Manual of Style (CMS) Leitfaden zur Anfertigung von Abschlussarbeiten am Lehr- und Forschungsgebiet Internationale Planungssysteme (09/2011) Die folgenden Hinweise zur Anfertigung einer Bachelorarbeit bzw. einer vergleichbaren

Mehr

Datenbank-Inhalte von extern aufrufen

Datenbank-Inhalte von extern aufrufen HSHL How-To Datenbank-Inhalte von extern aufrufen Liebe Studierende, zum Wintersemester 2013/14 haben wir eine nachhaltige Möglichkeit geschaffen, hochschulnetz gebundene Inhalte über das Campus Portal

Mehr

ELEKTRONISCHE RESSOURCEN DER MEDIATHEK

ELEKTRONISCHE RESSOURCEN DER MEDIATHEK ELEKTRONISCHE RESSOURCEN DER MEDIATHEK Öffnungszeiten Montag bis Freitag : 09.00-12.45 Uhr 14.00-17.00 Uhr (für Schliessungen und Änderungen der Öffnungszeiten siehe Website) WEBSITE DER MEDIATHEK Auf

Mehr

Übersicht. 1. Vorbereitung und Strategien. 2. Gegenstand und Quellen der Recherche. 3. Tipps. 4. Literatur

Übersicht. 1. Vorbereitung und Strategien. 2. Gegenstand und Quellen der Recherche. 3. Tipps. 4. Literatur Übersicht 1. Vorbereitung und Strategien 2. Gegenstand und Quellen der Recherche 3. Tipps 4. Literatur Ergebnisse einer Studie der Sozialforschungsstelle (sfs) Dortmund aus dem Jahr 2002: Nur 6% der Studierenden

Mehr

Einführung in die professionelle Literaturrecherche Delia Bauer Universitätsbibliothek Duisburg-Essen

Einführung in die professionelle Literaturrecherche Delia Bauer Universitätsbibliothek Duisburg-Essen Delia Bauer Universitätsbibliothek Duisburg-Essen Medien, Technik und Selbstmanagement Organisiertes Promovieren DoktorandInnen-Tag der Bildungs-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften 06. Juni 2008,

Mehr

Recherche und Beschaffung musikwissenschaftlicher Literatur

Recherche und Beschaffung musikwissenschaftlicher Literatur Recherche und Beschaffung musikwissenschaftlicher Literatur Gabriele Dörflinger Universitätsbibliothek Heidelberg WS 2012/13 http://ub-fachinfo.uni-hd.de/musik/info/musik.pdf http://ub-fachinfo.uni-hd.de/musik/info/welcome.html

Mehr

David Mika. Donnerstag, den 15. März 2012. Verein zur Förderung der privaten Internet Nutzung e.v. Suchen und Finden im Internet. david@ping.

David Mika. Donnerstag, den 15. März 2012. Verein zur Förderung der privaten Internet Nutzung e.v. Suchen und Finden im Internet. david@ping. Suchen im David Mika Verein zur Förderung der privaten Nutzung e.v. Donnerstag, den 15. März 2012 Themenüberblick 1 2 3 4 5 6 Informationsflut im Jeder kann schnell und einfach Dokumente publizieren Aktuell

Mehr

Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche

Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche Fakultät Sozialwissenschaften Lehrveranstaltung Wissenschaftliches Arbeiten Sommersemester 2015 Maria Eppelsheimer, Hochschulbibliothek Warum nicht einfach

Mehr

Dokumentenserver an der Stabi Angebot, Nutzen, Vernetzung. Dr. Jan F. Maas, Isabella Meinecke

Dokumentenserver an der Stabi Angebot, Nutzen, Vernetzung. Dr. Jan F. Maas, Isabella Meinecke Dokumentenserver an der Stabi Angebot, Nutzen, Vernetzung Dr. Jan F. Maas, Isabella Meinecke 30.11.2011 Dokumentenserver an der StaBi 2 Überblick Einleitung Dokumentenserver an der StaBi ein Überblick

Mehr

Einbinden von ERef-Publikationen auf den Homepages von Lehrstühlen oder Personen via PHP

Einbinden von ERef-Publikationen auf den Homepages von Lehrstühlen oder Personen via PHP Einbinden von ERef-Publikationen auf den Homepages von Lehrstühlen oder Personen via PHP Auf der Seite https://eref.uni-bayreuth.de im horizontalen Menü auf Browsen klicken und hier z.b. auf Person für

Mehr

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK KOBLENZ

UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK KOBLENZ UNIVERSITÄTSBIBLIOTHEK KOBLENZ Einführung in die Bibliotheksbenutzung für Schüler Was suche ich, wie und wo? Ziele der Veranstaltung: Was? Welche Medien finde ich in der Bibliothek? Wo? Wo finde ich Informationen,

Mehr

Katja Kwastek (München): Qualitätskontrolle - Zur wissenschaftlichen Relevanz und Beurteilung digitaler Publikationen

Katja Kwastek (München): Qualitätskontrolle - Zur wissenschaftlichen Relevanz und Beurteilung digitaler Publikationen Katja Kwastek (München): Qualitätskontrolle - Zur wissenschaftlichen Relevanz und Beurteilung digitaler Publikationen Drei Thesen zu Beginn: 1. Information im Internet ist qualitativ nicht prinzipiell

Mehr

Herzlich willkommen an der Universitätsbibliothek in Landau

Herzlich willkommen an der Universitätsbibliothek in Landau Herzlich willkommen an der Universitätsbibliothek in Landau Richtig recherchieren im Internet zu der Schulung: Internetrecherche leicht gemacht Was erwartet Sie? 1. Welche Internet-Suchdienste gibt es

Mehr

Buch oder Internet wie finde ich richtige Informationen?

Buch oder Internet wie finde ich richtige Informationen? Buch oder Internet wie finde ich richtige Informationen? Skript 3.1 zum Tutorial Informieren und recherchieren - Stufe 3 (Klasse 5 und 6) Medienpass NRW 2 Übersicht: 1. Welche Quellen für Informationen

Mehr

Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme. Elmar Haake Staats und Universitätsbibliothek Bremen

Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme. Elmar Haake Staats und Universitätsbibliothek Bremen Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme Elmar Haake Staats und Universitätsbibliothek Bremen GBV Verbundkonferenz Hannover 05.09.2012 1 Relevanzranking als Erfolgsfaktor für Discoverysysteme

Mehr

Discovery Einführung. DigiBib IntrOX, LBZ RP Koblenz Juli 2014 Christine Baron, hbz

Discovery Einführung. DigiBib IntrOX, LBZ RP Koblenz Juli 2014 Christine Baron, hbz Discovery Einführung DigiBib IntrOX, LBZ RP Koblenz Juli 2014 Christine Baron, hbz 1 Discovery-Einführung Motivation Ziel: Vereinheitlichung Suchindizes Unterschiede Katalog / Discovery Beispiele Und nun?

Mehr

Was wir über das Internet wissen sollten. Fischen im Netz der Netze Zusammengestellt von Heinz-Arnold Schneider

Was wir über das Internet wissen sollten. Fischen im Netz der Netze Zusammengestellt von Heinz-Arnold Schneider Was wir über das Internet wissen sollten Fischen im Netz der Netze Zusammengestellt von Heinz-Arnold Schneider Geplanter Ablauf (1) 1. Überblick über die verschiedenen Suchmaschinen 2. Arbeitsblatt 1:

Mehr

Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006

Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006 Sabine Häußermann Universitätsbibliothek Heidelberg 95. Deutscher Bibliothekartag Dresden, 21. März 2006 arthistoricum.net Die Virtuelle Fachbibliothek Kunstgeschichte Ziel: Aufbau eines zentralen kunsthistorischen

Mehr

Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek

Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek Professionelle Recherche Referentinnen und Referenten der Abteilung Information der Hochschulbibliothek Zugriff von zu Hause Nutzung im Hochschulnetz (Bibliothek, PC-Räume des Fachbereichs) zu Hause: Einwahl

Mehr

Elektronische Zeitschriften

Elektronische Zeitschriften Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha Elektronische Zeitschriften Inhaltsverzeichnis 1. Was sind elektronische Zeitschriften?... 2 2. Elektronische Zeitschriften im Bestand der Bibliothek...

Mehr

Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden.

Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden. Recherchieren Das Finden von Informationen erfordert Vorüberlegungen: Ohne Suchstrategie lässt sich heute viel zu viel finden. Um genau auf das zu treffen, was man braucht, sollte man im Allgemeinen anfangen

Mehr

Informationen zur Nutzung der Ebook Library (EBL)

Informationen zur Nutzung der Ebook Library (EBL) Informationen zur Nutzung der Ebook Library (EBL) 1. Ihre persönliche Startseite Nach der Anmeldung mit Ihrem Benutzernamen und Passwort sehen Sie Ihre persönliche Startseite. Dieses virtuelle Bücherregal

Mehr

CHECKLISTE B A C K L I N K S

CHECKLISTE B A C K L I N K S CHECKLISTE BACKLINKS Backlinks, also Rückverweise, die von anderen Internetseiten auf Ihre Website führen, sind ein äußerst effektives Instrument, um die Besucherzahlen auf Ihrer Website zu erhöhen und

Mehr

Wissenschaftssuchmaschinen

Wissenschaftssuchmaschinen Wissenschaftssuchmaschinen Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Vision Eine Datenbank die alle Themenbereiche abdeckt, eine optimale Recherche erlaubt, leicht zu bedienen ist, die

Mehr

Data Mining im Internet

Data Mining im Internet Data Mining im Internet Dipl.-Dok. Helga Walter Bayer HealthCare, Wuppertal PH-R-EU Scientific Information and Documentation 1 Arten / Quellen wissenschaftlicher Information Strukturierte Informationen:

Mehr

FLOCOM. Google beachtet nicht die Groß- bzw. Kleinschreibung: KOCHREZEPTE, kochrezepte und Kochrezepte bringen alle das gleiche Ergebnis.

FLOCOM. Google beachtet nicht die Groß- bzw. Kleinschreibung: KOCHREZEPTE, kochrezepte und Kochrezepte bringen alle das gleiche Ergebnis. Suchmaschinen richtig Mit über 200 Millionen Suchanfragen täglich hat sich Google zu der wichtigsten und meist genutzten Suchmaschine im WWW entwickelt. Deshalb werden wir für unsere Übungen auch Google

Mehr

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Traditionelle Suchmaschinenoptimierung (SEO) Mit der stetig voranschreitenden Veränderung des World Wide Web haben sich vor allem auch das Surfverhalten der User und deren Einfluss stark verändert. Täglich

Mehr

Quellen zitieren. Arten. Formatierung

Quellen zitieren. Arten. Formatierung Quellen zitieren Arten wissenschaftlicher Journal Beitrag Buch (Monographie) Buch Auszug Doktor bzw. Diplomarbeit Zeitungsartikel Online Quelle Jedes Zitat besteht aus einer Fußnote im Text und einem Eintrag

Mehr

CatalogPlus das neue Rechercheportal der Bibliothek der TU Wien. Kontakt: CatalogPlus-Team@ub.tuwien.ac.at

CatalogPlus das neue Rechercheportal der Bibliothek der TU Wien. Kontakt: CatalogPlus-Team@ub.tuwien.ac.at CatalogPlus das neue Rechercheportal der Bibliothek der TU Wien Kontakt: CatalogPlus-Team@ub.tuwien.ac.at Was enthält CatalogPlus? Früher: Bibliothekssystem Aleph (Bücher, Zeitschriften etc. ) Suche im

Mehr

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite 1. Einloggen... 2 2. Ändern vorhandener Text-Elemente... 3 a. Text auswählen... 3 b. Text ändern... 4 c. Änderungen speichern... 7 d. Link

Mehr

Google Books Projekt

Google Books Projekt Google Books Projekt Seminar: Computerlinguistische Probleme bei der Digitalisierung historischer Texte Olga Redich CIS, München 17.05.2010 Übersicht I. Google Bücher-Partnerprogramm II. Google Buchsuche-Bibliotheksprogramm

Mehr

Digitale Angebote in Öffentlichen Bibliotheken. Frank Daniel Stadtbibliothek Köln Prag, 12.4.2011

Digitale Angebote in Öffentlichen Bibliotheken. Frank Daniel Stadtbibliothek Köln Prag, 12.4.2011 Digitale Angebote in Öffentlichen Bibliotheken Frank Daniel Stadtbibliothek Köln Prag, 12.4.2011 Braucht man überhaupt noch Bibliotheken? Es hat doch jeder Internet! Foto: www.flickr.com/photos/poperotico/3921069882/

Mehr

Herzlich Willkommen. Der Weg zur eigenen Homepage. vorgestellt von Frank Kullmann

Herzlich Willkommen. Der Weg zur eigenen Homepage. vorgestellt von Frank Kullmann Herzlich Willkommen Der Weg zur eigenen Homepage vorgestellt von Frank Kullmann 1. Die Planung Was soll auf unserer Homepage abgebildet werden (Texte, Bilder, Videos usw.)? Welche Struktur soll unsere

Mehr

Die Wahl der Suchbegriffe

Die Wahl der Suchbegriffe Die Wahl der Suchbegriffe Der erste wichtige Schritt für eine effektive Literaturrecherche ist die Wahl der Suchbegriffe. Auf der Suche nach Literatur kommt es häufig vor, dass man keine oder nur sehr

Mehr

Informationskompetenz (Elektronisches Buch)

Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Informationskompetenz (Elektronisches Buch) Lehrveranstaltung der der Technischen Universität München Das Elektronische Buch (ebook) An der der TUM: Steht der Text eines ebooks online zur Verfügung. Es

Mehr

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche

Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche Techniken zur professionellen Informationsgewinnung Datenbankrecherche für Studierende des Studiengangs Kulturarbeit Hochschulbibliothek Fachhochschule Potsdam Ausgangssituation: Fragen stellen! Themenanalyse

Mehr

Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt

Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt Medizinische Informationen finden und nutzen Inhalt 1. Recherche nach E-Books und Büchern... 2 2. Fachinformationsseiten Medizin Einstieg zur Recherche nach E-Journals und in Datenbanken... 3 3. E-Journals

Mehr

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG

CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG CHECKLISTE SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG Suchmaschinenoptimierung, auch Search Engine Optimization (SEO) genannt, ist ein Marketing-Instrument, das dazu dient, Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen

Mehr

BenutzerInnenhandbuch Datenbankservice / MetaLib

BenutzerInnenhandbuch Datenbankservice / MetaLib BenutzerInnenhandbuch Datenbankservice / MetaLib Erstellt vom Team E-Ressourcen Kontakt: datenbanken.ub@univie.ac.at Dezember 2011 1 Einleitung... 3 1. Datenbanken... 5 Datenbanken Titelsuche... 5 Datenbanken

Mehr

DIE BUSINESS-APP FÜR DEUTSCHLAND

DIE BUSINESS-APP FÜR DEUTSCHLAND DIE BUSINESS-APP FÜR DEUTSCHLAND HIER SIND SIE AUF DER RICHTIGEN SEITE..telyou ist ein neues und einzigartiges Business-Verzeichnis auf Basis der.tel-domain. Damit werden völlig neue Standards in der Online-Unternehmenssuche

Mehr

Tipps & Tricks für die Literaturrecherche

Tipps & Tricks für die Literaturrecherche Facharbeit Gymnasium Seite 1 s & Tricks für die Literaturrecherche 1. Suchbegriffe finden Ziel: Erstellung einer Liste mit Suchbegriffen Für eine thematische Suche in Suchmaschinen, Datenbanken und Bibliothekskatalogen

Mehr

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Wie kann ich nach elektronischen Zeitschriften suchen?

Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen. Wie kann ich nach elektronischen Zeitschriften suchen? Platzhalter für Bild, Bild auf Titelfolie hinter das Logo einsetzen Wie kann ich nach elektronischen Zeitschriften suchen? Sie können auf mehreren Wegen nach elektronischen Zeitschriften und Aufsätzen

Mehr

- Google als Suchmaschine richtig nutzen -

- Google als Suchmaschine richtig nutzen - - Google als Suchmaschine richtig nutzen - Google ist die wohl weltweit bekannteste und genutzte Suchmaschine der Welt. Google indexiert und aktualisiert eingetragene Seiten in bestimmten Intervallen um

Mehr

E-Medien der Hochschulbibliothek der FH Südwestfalen Informationen für Studierende in berufsbegleitenden Studiengängen

E-Medien der Hochschulbibliothek der FH Südwestfalen Informationen für Studierende in berufsbegleitenden Studiengängen E-Medien der Hochschulbibliothek der FH Südwestfalen Informationen für Studierende in berufsbegleitenden Studiengängen 2015 Inhalt Einleitung 2 Elektronische Medien 3-6 E-Books 3 E-Zeitschriften und EZB

Mehr

Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können. Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de

Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können. Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können Prof. Dr. Dirk Lewandowski dirk.lewandowski@haw-hamburg.de 1 Dirk Lewandowsk: Was Bibliotheken von Suchmaschinen lernen können Suchmaschinen 2 Dirk Lewandowsk:

Mehr

3. Langer Samstag der Hausarbeiten - Campus Duisburg,

3. Langer Samstag der Hausarbeiten - Campus Duisburg, - Campus Duisburg, 28.06.2014 Wie recherchiere ich systematisch? Vom Schneeballprinzip zur Datenbankrecherche (Delia Bauer-Krupp) Schneeballprinzip Auswertung von Literaturhinweisen - im Literaturverzeichnis

Mehr

Stöbern, blättern, kaufen alles online.

Stöbern, blättern, kaufen alles online. Stöbern, blättern, kaufen alles online. Für Buchhändler Als zukunftsorientierte Branchenlösung für die Präsentation und den Verkauf von Buchtiteln im Internet hält libreka! entscheidende Vorteile für Buchhändler

Mehr