Ausstellerverzeichnis. Gemeinschaftsstand. Hannover Halle 9 Stand A50

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausstellerverzeichnis. Gemeinschaftsstand. Hannover Halle 9 Stand A50"

Transkript

1 Ausstellerverzeichnis Gemeinschaftsstand Hannover Halle 9 Stand A März 2013

2 Inhaltsverzeichnis Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ Halle 9 Stand A50 Actiworks Application Solutions GmbH AKDB Bayerisches Landesamt für Steuern Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit Bayern Innovativ GmbH BayTech Geschäftsfeld der Bayern Innovativ GmbH Bormann EDV + Zubehör GmbH campuslan Software GmbH castible E-Learning und Wissensmanagement EMPURON AG EU-Kooperationsbüro der Bayern Innovativ GmbH Partner im Enterprise Europe Network Geschäftsstelle Geodateninfrastruktur Bayern beim Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern Hochschule für angewandte Wissenschaft Ingolstadt Institut für Akademische Weiterbildung

3 IHK Nürnberg für Mittelfranken inetra de GmbH infosi GmbH & Co. KG Inlab Software GmbH IT-Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung IT-Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung Digitales Bildungsnetz Bayern Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern Linguatec Sprachtechnologien GmbH menta software technology GmbH nasdo AG payworks GmbH Universität Bayreuth Lehrstuhl für Angewandte Informatik IV Datenbanken und Informationssysteme Universität Regensburg Informationswissenschaften

4 Actiworks Electronics, Software & Design Actiworks is a solution service provider with focus on Electronics, Software and Design. With currently about 50 employees, Actiworks bridges the gap between customer specific economical challenges and robustly usable technology. With our diversified team, we design and implement all-in-one solutions with shortened development cycles. We have created special tools and processes to seamlessly integrate Electronics, Software and Design. By supporting our customers with our fast and flexible development process, we deliver a unique product experience driven by the newest technologies. Actiworks Application Solutions GmbH Parkring Garching Ansprechpartner: Daniel Seidl Tel.: Fax:

5 Mobile Verwaltungsdienstleistungen medienbruchfrei und sicher Mobile Geräte spielen im täglichen Leben eine immer größere Rolle. Sie ermöglichen es dem Nutzer, adhoc und gezielt von unterwegs auf Informations- und Serviceangebote zuzugreifen. Nicht zuletzt auch in der öffentlichen Verwaltung sind elektronische Verwaltungsleistungen und -angebote auf die zunehmenden mobilen Nutzungsgewohnheiten auszurichten. Die AKDB bietet als der führende IT-Dienstleister und Lösungsanbieter für Kommunalsoftware in Deutschland mit dem Bürgerservice-Portal eine zentrale egovernment- Plattform, die eine sichere und nahtlose Einbindung mobiler Geräte wie z. B. Smartphones und Tablet-PCs erlaubt. Der Bürger hat damit die Möglichkeit, Verwaltungsangebote mobil und unter Einbindung des neuen Personalausweises zur sicheren Authentifizierung einfach und bequem zu nutzen. Möglich wird dies durch die mobile elektronische Identifikation (meid). Verwaltungsleistungen können damit medienbruchfrei in einer neuen Qualität und mit größtmöglicher Bürgerorientierung angeboten, Verwaltungsprozesse vereinfacht werden. AKDB Hansastr München Ansprechpartner: Clemens Krüger Tel.: Fax:

6 ELSTER (elektronische Steuererklärung) Grundidee von ELSTER ist eine effiziente und sichere elektronische Übertragung jeglicher Steuerdaten ohne Medienbrüche zwischen Bürgern, Steuerberatern, Arbeitgebern, Kommunen, Verbänden und Finanzbeamten. Seit dem Startschuss am wurde bereits eine breite Palette an steuernahen Dienstleistungen realisiert. Im Fokus dieses Angebots stehen die bürgerfreundliche Abgabe und effiziente Bearbeitung von Steuererklärungen, bzw. -anmeldungen sowie anderer für das Besteuerungsverfahren relevanter Daten. Bereits heute gehört ELSTER zu den wichtigsten und erfolgreichsten egovernment-projekten in Deutschland. Neben der Einführung des kostenfreien Programms Elster Formular, haben etwa 400 Softwarehersteller, darunter alle marktrelevanten Firmen, ELSTER in ihre Steuerprogramme eingebunden. Das ElsterOnline- Portal ermöglicht Steuererklärenden nahezu alle steuer-relevanten Belange komfortabel, sicher und plattform unabhängig über das Internet abzuwickeln. Bayerisches Landesamt für Steuern Sophienstr München Ansprechpartnerin: Sabine Leidel-Dick Tel.:

7 L E B E N S M I N I S T E R I U M B A Y E R N E. D Das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit ist mit seinem ganzheitlichen Aufgabenzuschnitt einmalig in Deutschland. Es trägt Verantwortung für den Schutz von Natur und Landschaft, von Boden, Wasser, Luft und Klima, für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, für Tiergesundheit und Tierschutz, für Strahlenschutz und Reaktorsicherheit. Energie-Atlas Bayern: Zentrales Energie-Portal der Bayerischen Staatsregierung für Bürger, Kommunen und Unternehmen. Es enthält eine Fülle an kostenlosen Informationen zu Energiesparen, Energieeffizienz und erneuerbaren Energien. Außerdem findet man Schrittfür-Schritt-Anleitungen, Förderprogramme, Praxisbeispiele sowie eine Solarflächen- und Abwärmeinformationsbörse. Energiespiel Bayern Ich schaffe die Energiewende : Kostenfreies Online-Strategiespiel mit dem Jugendliche zielgruppengerecht für die Herausforderungen der Energiewende sensibilisiert werden sollen. Um erfolgreich zu sein, müssen Spielerinnen und Spieler die Stromversorgung so umbauen, dass sie trotz des planmäßigen Abschaltens der bayerischen Kernkraftwerke stets sicher, bezahlbar und umweltverträglich ist. Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit Rosenkavalierplatz München Tel.: Fax:

8 Die Bayern Innovativ GmbH ist einer der größten Knotenpunkte für Innovation und Kooperation in Europa. Sie wurde 1995 vom Freistaat Bayern gemeinsam mit Wirtschaft und Wissenschaft als Gesellschaft für Innovation und Wissenstransfer in Nürnberg gegründet. Durch den Ausbau interdisziplinärer Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und den Ergebnistransfer aus wissenschaftlichen Instituten werden neue Entwicklungen angestoßen. Über zahlreiche themenspezifische Kongresse, Kooperationsforen und Gemeinschaftsstände auf Hightech-Messen baute Bayern Innovativ in zehn Technologien und Branchen international ausgerichtete Netzwerke auf, unterstützt durch einen professionellen, multimedialen Informations- und Wissenstransfer. Die Netzwerke der Bayern Innovativ GmbH umfassen aktuell Firmen und 500 Institute in 50 Ländern. Seit 2006 managt die Bayern Innovativ GmbH die Cluster Automotive, Energietechnik und Neue Werkstoffe der bayerischen Cluster-Offensive. Ziel der Cluster-Offensive ist der Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, um zusätzliche Wertschöpfung in Bayern zu generieren. Bayern Innovativ ist einer von vier Partnern im Haus der Forschung, einem Kooperationsverbund für Beratung und Navigation von Firmen und Instituten in Forschungsförderprogrammen. Bayern Innovativ GmbH Gewerbemuseumsplatz Nürnberg Tel.: Fax:

9 BayTech Science to Business Das Geschäftsfeld BayTech der Bayern Innovativ GmbH wurde im Jahr 2000 etabliert. Es unterstützt den direkten Technologie- und Wissenstransfer zwischen Hochschulen und mittelständischen Unternehmen. Das Dienstleistungsangebot umfasst Akquisition und Management von Auftragsprojekten zwischen Hochschulen und Unternehmen sowie Organisation und Marketing von Wissenstransferseminaren. BayTech hat hierzu ein Netzwerk mit rund 250 renommierten Experten aus der Wissenschaft, insbesondere an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften aufgebaut, um diese in ihren Projekten zu unterstützen. Schwerpunkt bilden Entwicklung und Beratung in den Bereichen Technik, IT und Management. Die Bayern Innovativ GmbH ist mit dem Geschäftsfeld BayTech seit Juni 2009 vom bayerischen Wirtschaftsministerium als Projektträger für die Innovationsgutscheine Bayern bestellt. Mit dem Förderprogramm ermöglicht der Freistaat Bayern gezielt Innovationsentwicklungen in kleinen Unternehmen und Handwerksbetrieben. Die Gutscheine unterstützen die Planung, Entwicklung und Umsetzung neuer Produkte, Produktionsverfahren sowie Dienstleistungen zusammen mit einem externen Partner. BayTech Geschäftsfeld der Bayern Innovativ GmbH Gewerbemuseumsplatz Nürnberg Tel.: Fax:

10 Bormann wurde 1966 gegründet hat sich Bormann auf mobile Lösungen spezialisiert. Mobile PCs werden nach Kundenanforderungen designed und produziert. Der Profi-Tablet Touch- und Printsystem Der integrierte Drucker optimiert den mobilen Einsatz. Schnelle Verfügbarkeit und ein extrem geringes Systemgewicht (ca. 2,5 kg) zeichnen das System aus. Der Servicetechniker Tablet mit kratzfestem 13,3 In-/ Outdoordisplay ist einfach bedienbar und bietet bis zu 14 Stunden Akkulaufzeit. Mit der Printeraufnahme wird der Tablet zum DIN A4 Druckprofi. Der Medical Tablet bietet den Zugriff auf wichtige Patientendaten und eine ergonomische Bedienung mit Stift oder Finger. Der Mobile SteuerPC ist modular aufgebaut und bietet unterschiedlichste Schnittstellen. CEBIT 2013 NEWS: Der Mobile 13,3 Tablet KFZ PC crashsicher! Mit dem neuen FT03 können Sie mobil überall (LTE integriert) und auch als Beifahrer im Auto die volle Tablet- PC Funktion sicher nutzen. Auch während der Fahrt. Bormann EDV + Zubehör GmbH Lohwaldstr Neusäß Tel.: Fax:

11 Unsere Kernkompetenzen liegen in der Entwicklung von Software, Strategien und deren Umsetzung im Bereich von pädagogischen Netzwerkkonzepten für Bildungs einrichtungen. Unsere selbst entwickelte Schulsoftware Cala vce haben wir unter Einbeziehung erfahrener Pädagogen so gestaltet, dass es den Lehrkräften und Schulbetreuern einer modernen Schule ermöglicht wird, den Erfordernissen des Schulalltags problemlos gerecht zu werden. Unser Firmen-Portfolio beinhaltet alles, von der Netzwerkanalyse, Netzwerkplanung, Installationen, Novell- Schulungen, Support bis hin zu sämtlicher benötigter Software. Selbstredend gehören hierzu auch die Verlängerungen der Maintenance und Upgrade-Protection. Mit unseren über 20 Partnern in Deutschland, Österreich und den Niederlanden kann zeitnah und regional der First Level Support für die Endkunden geleistet werden. Somit ist der Ansprechpartner für den Kunden immer in greifbarer Nähe. campuslan Software GmbH Bahnhofstr Ebersberg Ansprechpartner: Christian Tar Tel.: Fax:

12 castible : E-Learning und Wissensmanagement für Unternehmen, Seminaranbieter und Trainer Mit der webbasierten castible E-Learning-Plattform bietet castible eine speziell auf die Anforderungen von Unternehmen, Seminaranbietern und Trainern abgestimmte E-Learning-Komplettlösung an. Weiterbildungs- und Seminarinhalte lassen sich extrem einfach per Drag & Drop zusammenstellen, ändern und verwalten sowie für Ihre Kunden oder Mitarbeiter auch mobil bereitstellen. Die E-Learning-Plattform kann jederzeit um hochwertige Online-Kurse, Schulungsvideos und E-Lectures sowie weitere Funktionen wie beispielsweise Lernzielkontrollen, Seminarmanagement, virtuelle Live-Seminarräume oder Mailinglisten erweitert werden. Sie ist sowohl als preiswerter Managed-Cloud-Service als auch für die geschützte Installation in Ihrem Unternehmen verfügbar. Unser Leistungsspektrum umfasst weiterhin die kompetente Beratung in allen E-Learning-Projekten, die Realisierung individueller Lösungen sowie die Produktion und das Hosting professioneller E-Learning-Inhalte. castible E-Learning und Wissensmanagement Oedenberger Str Nürnberg Ansprechpartner: Stefan Hausmann Tel.: Fax:

13 Kundenorientierte, Web-basierte und herstellerunabhängige Softwarelösungen für Energieanlagenbetreiber und Energieplus-Unternehmen. Die EMPURON AG ist Ihr Partner bei Planung, Implementierung und Betrieb von Systemen zur Anlagenüberwachung und -steuerung: Data-Warehouse Datenmanagement für SCADA-Technologie Anlagen Rechenbaustein Langzeitarchiv Middleware Application Server Reporting und Business- Zählerdatenerfassung Intelligence (BI) Unsere Lösungen sind Ihre Flexibilität für PV, Wind, Biogas, BHKW. Customized, web-based and producer-spanning technology for operator of power plants and plus energy enterprises. The EMPURON AG is your German partner in planning, implementation and operation of systems for plant monitoring and controlling: Data Acquisition Reporting and Business Data-Warehouse Intelligence SCADA Data Management for Calculations plants Application Server Historical Servers Middleware Our solutions are your flexibility for PV, Wind, Biogas, CHP EMPURON AG Am Weichselgarten Erlangen Ansprechpartner: Hubert Medl Tel.: Fax:

14 Mit mehr als 600 Organisationen in allen 27 EU-Mitgliedsstaaten und weiteren Partnerländern ist das Enterprise Europe Network der Europäischen Kommission das größte Unterstützungsnetzwerk in Europa. Ziel des Enterprise Europe Networks ist es, Firmen in der Entwicklung ihres Innovationspotenzials zu unterstützen. Das EU-Kooperationsbüro der Bayern Innovativ GmbH ist Partner im Enterprise Europe Network und unterstützt kleine und mittlere Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen dabei, ihre Technologien europaweit zu vermarkten und Partner für technologische Problemstellungen zu finden. Das Angebotsspektrum zur Kooperationsanbahnung umfasst: Technologiesuche über die europäische Technologiedatenbank Projektpartnersuche für EU-Forschungsprogramme Konzeption und Organisation von Technologiekooperationsbörsen, Unternehmerreisen, Messegemeinschaftsständen, Workshops oder Infotagen Daneben informiert und berät das EU-Kooperationsbüro bayerische Antragsteller in den EU-Förderprogrammen Forschung für KMU im 7. EU Forschungsrahmenprogramm (FP7) sowie Eco-Innovation im Rahmen des Programms für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP). EU-Kooperationsbüro der Bayern Innovativ GmbH Partner im Enterprise Europe Network Gewerbemuseumsplatz Nürnberg Ansprechpartnerin: Andrea Fischer Tel.: Fax:

15 Die Geodateninfrastruktur Bayern (GDI-BY) ermöglicht die einfache Nutzung und Kombination von Geodaten und standardisierten Geodatendiensten unterschiedlicher Anbieter in Bayern und schafft damit einen Mehrwert für Bürger, Wirtschaft und Verwaltung. Als zentraler Einstieg dient das Geoportal Bayern, in dem zahlreiche Daten, Dienste und Anwendungen verschiedener Anbieter registriert sind. Mit Hilfe des BayernAtlas können die Informationen visualisiert werden. In weiteren Anwendungen wie dem Energie-Atlas Bayern, dem Grabungsatlas (Hilfe für den Breitbandausbau) oder den Online-Bebauungsplänen werden den Bürgern sowie den Anwendern in Wirtschaft und Verwaltung praktische Unterstützung angeboten. Die GDI-BY ist eine egovernment-initiative der Bayerischen Staatsregierung. Sie wird von der Bayerischen Vermessungsverwaltung (BVV) koordiniert. Geschäftsstelle Geodateninfrastruktur Bayern beim Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern Alexandrastr München Ansprechpartner: Florian Siegert Tel.:

16 Praxisorientierte akademische Weiterbildung aus Bayern In einer Zeit, in der Wissen immer schneller veraltet, kommt der Weiterbildung eine immer stärkere Bedeutung zu. Erhöhter Wettbewerb und ein hohes Innovationstempo erfordern lebenslanges Lernen in allen Berufsfeldern. Die HAW Ingolstadt bietet mit ihrem Institut für Akademische Weiterbildung (IAW) eine breite Palette von Zertifikaten bis hin zu berufsbegleitenden Master- und Bachelorstudiengängen an. Speziell für IT-Unternehmen wird eine durchgängige Qualifizierung vom berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik über einzelne inhaltlich spezialisierte Module bis zum MBA IT-Management angeboten. Der Bachelorstudiengang richtet sich an IT-Fachkräfte, die sich mit einer akademischen Qualifizierung beruflich weiterentwickeln möchten. Unternehmen ergreifen zunehmend diese Chance, um sich gegen den Fachkräftemangel zu rüsten. Hochschule für angewandte Wissenschaft Ingolstadt Institut für Akademische Weiterbildung Prof. Dr. Thomas Doye Esplanade Ingolstadt Ansprechpartner: Florian Lohrentz Tel./Fax:

17 Suchen Sie IT-Partner? Wollen Sie als Existenzgründer ein IT-Unternehmen starten? Welche IT-Themen interessieren den Mittelstand? Das sind nur ein paar Ausschnitte der Themen, für die die IHK Nürnberg für Mittelfranken Ihr erster Ansprechpartner ist. Als Teil der Europäischen Metropolregion Nürnberg, der TOP-IT-Region mit 3,5 Mio. Einwohnern und über Unternehmen, ist die IHK ein aktiver Netzwerkpartner für Ihr IT-Geschäft. Die IHK Nürnberg für Mittelfranken ist eine unternehmerische Organisation zur Wirtschaftsförderung. Als unabhängige Selbstverwaltung der Wirtschaft erbringt sie Dienstleistungen für ihre Mitgliedsunternehmen, den Staat und die Region. The Nuremberg Chamber of Commerce and Industry is an entrepreneurial organization with the objective of promoting business. As an independent, self-governing body, the Chamber of Commerce and Industry provides services to member companies, the region, state and federal government of Bavaria and also to you and your company. IHK Nürnberg für Mittelfranken Hauptmarkt 25/ Nürnberg Ansprechpartner: Knut Harmsen Tel.: Fax:

18 Der Umgang mit integrierten Collaboration-Lösungen im Business Alltag ist zum Habitat der Mitarbeiter in Office Umgebungen geworden. Wir verbringen bis zu 80 Prozent unserer Arbeitszeit damit Mails zu schreiben, Dokumente zu bearbeiten, Termine zu vereinbaren, Ordner-Strukturen zu verwalten und Workflow-Prozesse zu organisieren. Dreh- und Angelpunkt hierfür sind -Server und Collaboration-Plattformen, deren Informationsdurchsatz von Tag zu Tag ansteigt. inetra de GmbH hat sich auf die Distribution von Software-Lösungen spezialisiert, die den Betrieb der unternehmensweiten Collaboration Plattformen sicherstellen und erweitern. Hierzu zählen die Bereiche esecurity, Archivierung, Backup/Restore, Disaster Recovery, Administration von Ressourcen, Unified Messaging und Mobility. Darüber hinaus bietet inetra Ihren Kunden mit GroupLink's everything Helpdesk ein ausgereiftes Ticketsystem sowie mit RS-Taskgroup eine flexible und effiziente Lösung für Projekt-Management und Aufgabenverwaltung. inetra de GmbH Hirsch-Gereuth-Str München Ansprechpartner: Norman Jeziorowski Tel.: Fax:

19 Innovative Software für Unternehmen und Behörden Für die Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen sind in Unternehmen Datenschutzbeauftragte oder Fachkräfte zu bestellen. Ihre Aufgabe ist es, auf die Einhaltung des Datenschutzes und der Datensicherheit hin zu wirken. Zur Unterstützung dieser verantwortungsvollen Aufgabe wurde die Software Datenschutz Assistent für Unternehmen und Behörden auf der Basis von langjährigen praktischen Erfahrungen entwickelt. Mit der Software Datenschutz Assistent schützen Sie sich und Ihr Unternehmen vor juristischen Folgen und Imageverlust. Es ist dabei unerheblich, ob Sie es mit einem Sicherheitsleck oder mit einer Prüfung durch die Datenschutzaufsichtsbehörde zu tun haben. Das eingebaute Managementcockpit garantiert Ihnen zu jeder Zeit einen Überblick über den Sicherheitsstand in Ihrem Unternehmen. Schwachstellen werden erkannt und können beseitigt werden. Die erforderliche Dokumentationsarbeit wird wesentlich vereinfacht. infosi GmbH & Co. KG Aussiger Str Lauf Ansprechpartner: Gerd Schmidt Tel.: Fax:

20 BalanceNG Software Load-Balancer Inlab Software GmbH ist ein Softwareentwicklungs- Unternehmen mit Sitz in Grünwald bei München. Die Schwerpunkte der Softwareentwicklung liegen in den Bereichen Netzwerk-Systemsoftware, Load-Balancing Software, Programmiersprachen und Security. Inlab plant, erstellt und testet Software für UNIX-ähnliche Betriebssysteme (wie Linux, OS X, Solaris und *BSD), wobei sowohl kommerzielle Produkte als auch Open- Source Projekte entwickelt werden. BalanceNG ist ein Software-basierter Load-Balancer und ist lauffähig unter Linux und Solaris Betriebssystemen. BalanceNG findet Verwendung als Load-Balancing-Engine in OEM-Appliances und ist Bestandteil von komplexen Telco-Systemen namhafter Hersteller. BalanceNG the Software Load-Balancer Inlab Software GmbH, founded in 1991 is an ISV (Independent Software Vendor) located in Gruenwald near Munich, Germany. Inlab focuses on networking system software, load-balancing software, programming languages and security software. Inlab develops software for UNIX-like operating systems (as Linux, OS X, Solaris and *BSD) and develops both commercial products and Open-Source software. BalanceNG is a software load-balancer and runs on Linux and Solaris operating systems. BalanceNG is used as the core load-balancing engine in OEM appliances and is part of complex telco systems of leading manufacturers. Inlab Software GmbH Josef-Würth-Str Grünwald Ansprechpartner: Thomas Obermair Tel.: Fax:

21 Mehr Bürgerservice, mehr Effizienz, Verwaltungsgeschäfte rund-um-die-uhr und alles bei maximaler IT-Sicherheit diese Ziele stehen im Fokus der Arbeit des IT-Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer. Die strategische zentrale Steuerung und Koordinierung des gesamten IT-Einsatzes der staatlichen Verwaltung ist ein wichtiger Beitrag, die staatlichen Leistungen den Bürgerinnen und Bürgern schneller, effizienter und letztlich auch wirtschaftlicher anbieten zu können. Gelungene Beispiele für gelebtes egovernment sind auf der CeBIT zu sehen: Geoportal Bayern, der BayernAtlas, Elster, das Digitale Bildungsnetz Bayern, das Spiel Energiewende und das Bürgerserviceportal mit mobilen Geräten. Ein weiterer Fokus gilt der IT-Sicherheit. IT-Infrastrukturen sind das Nervensystem unserer Informationsgesellschaft, die allerdings auch massiven Bedrohungen ausgesetzt sind. Cybersicherheit wird 2013 auch im IT-Planungsrat eine herausragende Rolle spielen. In diesem Jahr hat der IT-Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung den Vorsitz im IT-Planungsrat in Deutschland übernommen. IT-Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung Odeonsplatz München Ansprechpartnerin: Carolin Stimmelmayr Tel.:

22 Das Digitale Bildungsnetz Bayern" ist ein Forschungsund Entwicklungsprojekt des IT-Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Herrn Staatssekretär Franz Josef Pschierer, zusammen Fujitsu Technology Solutions. Das Ziel lautet, eine zukunftsorientierte, effiziente, gemeinschaftlich nutzbare Infrastruktur inklusive IT-Service- Leistungen für mehr als Schulen in Bayern zu entwickeln. Dafür wurde ein Projektbüro eingerichtet, das ein entsprechendes Konzept erarbeitet und an neun bayerischen Schulen erfolgreich verprobt hat. In den nächsten zwei Jahren soll das Konzept mit über 100 weiteren Schulen in den Echtbetrieb übergeführt werden. Der Nutzen: Hochverfügbarkeit und beste Qualität für den IT-Betrieb an Schulen, niedrigere Betriebskosten, hohe IT-Sicherheit und professioneller Datenschutz. Weitere Infos: IT-Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung Digitales Bildungsnetz Bayern Odeonsplatz München Ansprechpartner: Jürgen Schwarz Tel.:

23 Die Bayerische Vermessungsverwaltung (BVV) präsentiert den BayernAtlas. Der BayernAtlas stellt den gesamten Freistaat in amtlichen digitalen Karten dar. Das Portal enthält rund Landkarten mit Kilometern an Straßen und Wegen, 5 Millionen Megabyte an Luftbildern, Karten aus zwei Jahrhunderten, die Darstellung von über 8 Millionen Gebäuden auch in dritter Dimension und rund 100 frei zugängliche Kartendiensten von staatlichen Fachbehörden. Damit steht ein innovatives Internet-Portal zur Verfügung, das alle wesentlichen öffentlichen Karteninformationen des Freistaates Bayern leicht verständlich aufbereitet und kostenlos zugänglich macht. Die frei miteinander kombinierbaren Karten beinhalten ein enormes Informationspotential zu verschiedensten Themen und bilden einen wesentlichen Beitrag für OpenGovernment. Für Fachanwender bietet der kostenpflichtige Bayern- Atlas-plus noch mehr Informationen und Funktionen. Für Smartphones und Tablet-PCs wurde eine mobile Version entwickelt, die auf allen gängigen Betriebssystemen einsetzbar ist. Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern Alexandrastr München Ansprechpartner: Kundenservice Tel.: Fax:

24 Spracherkennung, die Ihr Business produktiver macht! Neu auf der CeBIT: Voice Pro Enterprise Sprecherunabhängige, serverseitige Erkennung Hohe Erkennungsgenauigkeit Ideal für Interviews, Diktate, Videos, Protokolle, etc. Keine Installation auf dem PC nötig Bequemer Zugriff über Browser Anbindung für mobile Geräte (z.b. iphone) Linguatec ist ein führender Sprachtechnologie-Anbieter. 88 der Top-100-Unternehmen in Deutschland setzen Linguatec Software erfolgreich ein. Speech Recognition to make your business more productive! New at CeBIT: Voice Pro Enterprise Speaker-independent, server-based recognition High recognition rate Ideal for interviews, dictation, videos, protocols etc. No client installation necessary Intuitive to use via browser Connection for mobile devices (e.g. iphone) Linguatec is a leading provider of speech technology solutions. 88 of the Top 100 German companies successfully use Linguatec software. Linguatec Sprachtechnologien GmbH Gottfried-Keller-Str München Ansprechpartner: Dr. Reinhard Busch Tel.: Fax:

25 Wenn Ihre Firma wüsste, was sie weiß... Unternehmensinternes Wissen verwerten mit Jasper Immer größere Informationsmengen stellen Unternehmen vor die Herausforderung, wertvolles Wissen zu speichern und nutzbar zu machen. menta hat für Kunden wie Daimler, Siemens und BMW die Lösung entwickelt: Jasper stellt Informationsbestände in allen Formaten (strukturierte Daten, Dokumente, Fotos usw.) aus beliebigen Quellen über ein modernes integriertes Webfrontend vernetzt bereit. Mit intelligenten Zugriffstechniken, Reportingfunktionen und Volltextsuche garantiert Jasper -Software den größtmöglichen Nutzen aus Ihrem unternehmensinternen Wissen. If your company knew what it knows... Make use of your company s knowledge by Jasper Increasing information challenges enterprises to store and provide their valuable knowledge. menta has developed the solution for clients like Daimler, Siemens, and BMW: Jasper provides information in all formats (structured data, documents, photographs etc.) from arbitrary data sources by a modern integrated web frontend. With intelligent retrieval methods, reporting and full text search Jasper grants the best possible value from your company s knowledge. menta software technology GmbH Dachauer Str München Ansprechpartner: Reinhold Müller Tel.: Fax:

26 IT-Systemhaus Unternehmensweite Projekt- und Ressourcenplanung Die nasdo AG mit Hauptsitz in Schwabach ist eines der führenden IT-Systemhäuser in der Region und kann auch überregional im Gebiet der DACH (D/A/CH) viele Referenzen vorweisen. Seit über 12 Jahren betreut sie zuverlässig und branchenunabhängig Unternehmen in allen Größen. Sowohl im Hardware- als auch im Softwarebereich bietet sie alles kompetent aus einer Hand. Besonderes Know-how entwickelte die nasdo AG in ERP-Lösungen sowie in Projekt- und Ressourcenplanung. Optimiert wird die Kombination dieser beiden Bereiche durch die Schnittstelle SelectLine (ERP)/PLANOUT. PLANOUT ist ein Planungssystem, mit dem es dem Anwender möglich ist, eine Vielzahl gleichartiger und unterschiedlicher Projekte zu planen. Da sämtliche Vorgänge auf der Basis eines Ressourcenpools basieren, können Engpässe, Überlast- und Unterlastsituationen frühzeitig erkannt und behoben werden. Durch die Schnittstelle lassen sich Projekte direkt von dem ERP- System planen. nasdo AG Wiesenstr Schwabach Ansprechpartnerin: Bettina Ludwig Tel.: Fax:

27 payworks. payworks driving innovation in mobile payments The advent of the smartphone has transformed many areas of our life. In the past it has simplified the process of communicating and obtaining information anywhere, anytime. We at payworks are poised to now use mobile technology to bring the best payment experience to shoppers and merchants at the point of sale and beyond. Bringing payments to mobile devices is challenging from both a technical and regulatory perspective. In order to help developers tackle these challenges, payworks provides certified, secure and reliable technology and infrastructure. The integrated payworks platform for both e-commerce and traditional point of sale transactions makes new mobile payment solutions possible and enables their global rollout. SDKs for developers and turnkey solutions for payment providers For developers, payworks provides SDKs for both payment and hardware integration. For payment providers, payworks provides turnkey white-label products to roll out their own complete mobile card acceptance solution on top of their existing infrastructure. payworks was founded by alumni of the Center for Digital Technology and Management, Munich, and received project funding from the Central Innovation Program for SMEs (ZIM) of Germany s Federal Ministry of Economics and Technology. payworks GmbH Grillparzerstr München Ansprechpartner: David Bellem Tel.:

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

Frühstück zum Thema. Basel. Bern. Security und Mobile Device Management E-Mail in Unternehmen. 25. Oktober 2011 08:15-10:15 Uhr Hotel Victoria

Frühstück zum Thema. Basel. Bern. Security und Mobile Device Management E-Mail in Unternehmen. 25. Oktober 2011 08:15-10:15 Uhr Hotel Victoria Frühstück zum Thema Mobile Security und Mobile Device Management Secure E-Mail in Unternehmen Interoperabilität Mobile Security und Secure E-Mail In Zusammenarbeit mit Basel Bern 25. Oktober 2011 08:15-10:15

Mehr

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations

Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations Unternehmensberatung SAP Consulting IT Operations 2 Das Unternehmen DLCON Seit 20 Jahren ist die DLCON AG mit Sitz in Weinheim an der Bergstraße ein kompetenter Partner für IT-Dienstleistungen. Wir setzen

Mehr

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration

Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud. Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration Die Renaissance von Unified Communication in der Cloud Daniel Jonathan Valik UC, Cloud and Collaboration AGENDA Das Program der nächsten Minuten... 1 2 3 4 Was sind die derzeitigen Megatrends? Unified

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform 02 PROFI News

Mehr

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen.

Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Die richtige Cloud für Ihr Unternehmen. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes einzelne Unternehmen ist einzigartig. Ob Gesundheitswesen oder Einzelhandel, Produktion oder Finanzwesen keine zwei Unternehmen

Mehr

Creating your future. IT. αacentrix

Creating your future. IT. αacentrix Creating your future. IT. αacentrix We bring IT into Business Context Creating your future. IT. Wir sind eine Strategie- und Technologieberatung mit starkem Fokus auf die IT-Megatrends Cloud, Mobility,

Mehr

Produkte, Projekte und Dienstleistungen in den Bereichen Open-Source, IT-Security, Kommunikationslösungen (FAX, PDF, E-MAIL) Distribution von Standardsoftware namhafter Partner Integration von Lösungen

Mehr

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung

SkyConnect. Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung SkyConnect Globale Netzwerke mit optimaler Steuerung Inhalt >> Sind Sie gut vernetzt? Ist Ihr globales Netzwerk wirklich die beste verfügbare Lösung? 2 Unsere modularen Dienstleistungen sind flexibel skalierbar

Mehr

Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile?

Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile? Was bringt eine Hybrid Lösung Microsoft Lync mit Alcatel für Vorteile? swisspro group Rechtsform Aktiengesellschaft Gründungsjahr 18. Oktober 1999 Geschäftsbereiche Anzahl Standorte 16 Anzahl Mitarbeiter

Mehr

Business-Softwarelösungen aus einer Hand

Business-Softwarelösungen aus einer Hand manus GmbH aus einer Hand Business-Softwarelösungen aus einer Hand Business-Softwarelösungen Bei uns genau richtig! Die Anforderungen an Software und Dienstleistungen sind vielschichtig: Zuverlässigkeit,

Mehr

Communications & Networking Accessories

Communications & Networking Accessories 3Com10 Mbit (Combo) 3Com world leading in network technologies is a strategic partner of Fujitsu Siemens Computers. Therefore it is possible for Fujitsu Siemens Computers to offer the very latest in mobile

Mehr

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand

Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Die aktuellen Top 10 IT Herausforderungen im Mittelstand Ronald Boldt, SPI GmbH Über mich Ronald Boldt Leiter Business Solutions SPI GmbH Lehrbeauftragter für Geschäftsprozess orientiertes IT Management

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BUILD YOUR BUSINESS...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BAUEN SIE AUF DIE NEUEN SIMPANA SOLUTION SETS Bringen Sie hochprofessionelles Datenmanagement zu Ihren Kunden! BACKUP & RECOVERY I CLOUD MANAGEMENT I ENDPUNKTDATENSCHUTZ

Mehr

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Ein Nachmittag bei Capgemini in Stuttgart Fachvorträge und Diskussionen rund

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

TMF projects on IT infrastructure for clinical research

TMF projects on IT infrastructure for clinical research Welcome! TMF projects on IT infrastructure for clinical research R. Speer Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF) e.v. Berlin Telematikplattform für Medizinische Forschungsnetze (TMF)

Mehr

Kooperationsmöglichkeiten über Title die Technologiedatenbanken des Enterprise Europe Network European Commission

Kooperationsmöglichkeiten über Title die Technologiedatenbanken des Enterprise Europe Network European Commission Kooperationsmöglichkeiten über die Technologiedatenbanken des Title Enterprise Europe Network Sub-title Dr. Karl-Heinz Hanne, Bayern Innovativ GmbH PLACE PARTNER S LOGO HERE European Commission Enterprise

Mehr

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Horizont 2020: Das KMU-Instrument

Horizont 2020: Das KMU-Instrument Horizont 2020: Das KMU-Instrument Neuer Ansatz der EU zur Förderung von Innovation in KMU Dr. Uwe Schüssler Bayern Innovativ GmbH Nationale Kontaktstelle KMU für Bayern 19.11.2013 2013 Bayern Innovativ

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?!

MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! MOBILE ON POWER MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! Oliver Steinhauer Sascha Köhler.mobile PROFI Mobile Business Agenda MACHEN SIE IHRE ANWENDUNGEN MOBIL?! HERAUSFORDERUNG Prozesse und Anwendungen A B

Mehr

SAP mit Microsoft SharePoint / Office

SAP mit Microsoft SharePoint / Office SAP mit Microsoft SharePoint / Office Customer Holger Bruchelt, SAP SE 3. Mai 2016 Disclaimer Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Dieses

Mehr

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz

Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz Pascal Wolf Manager of MIS & BCRS Managed Infrastructure Service (MIS) Schweiz 2011 Corporation Ein lokaler Partner in einem global integrierten Netzwerk Gründung im Jahr 2002 mit dem ersten full-outtasking

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Enterprise 2.0 Wie Social Software den Wissenstransfer bei Cisco revolutionierte

Enterprise 2.0 Wie Social Software den Wissenstransfer bei Cisco revolutionierte Enterprise 2.0 Wie Social Software den Wissenstransfer bei Cisco revolutionierte Willi Kaczorowski Internet Business Solutions Group KNOW TECH 2011, 28./29. September 2011, Bad Homburg I believe we are

Mehr

Planen und optimieren mit Weitsicht

Planen und optimieren mit Weitsicht Planen und optimieren mit Weitsicht Niederlassungen Hauptsitz Netlan IT-Solution AG Grubenstrasse 1 CH-3123 Belp Tel: +41 31 848 28 28 Geschäftsstelle Netlan IT-Solution AG Bireggstrasse 2 CH-6003 Luzern

Mehr

Developing clusters to promote S³ innovation

Developing clusters to promote S³ innovation Developing clusters to promote S³ innovation Developing triple helix clusters and finance models from structured Fds. Promoting (cluster) innovation following smart specialization strategy International

Mehr

Security-Awareness der Mitarbeitenden Virtual Training City

Security-Awareness der Mitarbeitenden Virtual Training City Security-Awareness der Mitarbeitenden Schweizer Polizei Informatik Kongress 31. März 2011 Stade de Suisse, Bern Ergonomics AG Ergonomics AG Ansprechpartner Daniel Messerli Head of Security Consulting ERGONOMICS

Mehr

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013

GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 OSC Smart Integration GmbH SAP Business One GOLD-Partner in Norddeutschland GESCHÄFTSSTELLENERÖFFNUNG HAMBURG, 25. APRIL 2013 SAP Business One v.9.0 Heiko Szendeleit AGENDA OSC-SI 2013 / SAP Business One

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER

Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER Enterprise Mobility Marktüberblick und Trends STEFAN KÜHLE DIPLOM-INGENIEUR (FH) BUSINESS DEVELOPMENT MANAGER AGENDA SEVEN PRINCIPLES Enterprise Mobility: Trends und Einflüsse Herausforderungen Enterprise

Mehr

HP User Society. Wir bewirken mehr. DECUS München e.v.

HP User Society. Wir bewirken mehr. DECUS München e.v. DECUS München e.v. Reden Sie mit. 2004 Hewlett-Packard Development Company, L.P. + 2005 DECUS München e.v. The information contained herein is subject to change without notice Wir bewirken mehr. Größte

Mehr

We make IT matter. Unternehmenspräsentation. Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015

We make IT matter. Unternehmenspräsentation. Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015 We make IT matter. Unternehmenspräsentation Dr. Oliver Janzen Düsseldorf Mai 2015 KOMPETENZ Unsere Kernkompetenz: Ganzheitliche Unterstützung bei der Weiterentwicklung der IT. IT-Dienstleistung, von der

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

IT Solutions for you

IT Solutions for you IT Solutions for you Firmenprofil Seit 25 Jahren agiert GEDAK erfolgreich als IT-Unternehmen. Durch unser breites Erfahrungsspektrum sind wir in der Lage, auf die Aufgabenstellungen unserer Kunden sehr

Mehr

INDUS-VBS GmbH. Industry Value Based Solutions

INDUS-VBS GmbH. Industry Value Based Solutions INDUS-VBS GmbH Industry Value Based Solutions Partner von LogicalDOC s.r.l. für den deutschsprachigen Raum Geschäftsführung Wolfgang Fröhlich 30 Jahre IT-Branchenerfahrung -12 Jahre Consulting, 18 Jahre

Mehr

KMU-Instrument & IMP³rove

KMU-Instrument & IMP³rove KMU-Instrument & IMP³rove Zwei Initiativen der EU zur Unterstützung von Innovationen speziell für KMU Bayern Innovativ GmbH Partner im Enterprise Europe Network 2015 Bayern Innovativ GmbH 1 Bayern Innovativ

Mehr

M2M-Kommunikation_. Der Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 und das Internet der Dinge

M2M-Kommunikation_. Der Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 und das Internet der Dinge M2M-Kommunikation_ Der Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 und das Internet der Dinge Kurs auf ein neues Zeitalter_ 2005 2013 Unser leistungsstarkes Netz_ 20 Mrd. Investitionen in Telefónica Deutschland bis

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

HR PORTAL READY TO RUN

HR PORTAL READY TO RUN CHECK-IN TO A NEW PORTAL DIMENSION HR PORTAL READY TO RUN Interne Zusammenarbeit in einer neuen Dimension. 2 Führungskräfte, Personaler, Mitarbeiter: spezifisch informiert und rundum involviert. VANTAiO

Mehr

Open Communications UC wird Realität

Open Communications UC wird Realität Open Communications UC wird Realität Communications World München, 22. Oktober 2008 Gerhard Otterbach, CMO Copyright GmbH & Co. KG 2008. All rights reserved. GmbH & Co. KG is a Trademark Licensee of Siemens

Mehr

Basispresseinformation zweipunktnull

Basispresseinformation zweipunktnull Basispresseinformation zweipunktnull Innovationen leben gelebte Innovationen. Unternehmen müssen die Technologien und Lösungsansätze ihrer Außenkommunikation zeitgerecht anpassen, damit Kunden und Interessenten

Mehr

1. Mobile Business. 2. Enterprise Mobility. 3. Enterprise Mobility Studie 2013. 4. Kriterien zur Einführung. 5. Beispiele

1. Mobile Business. 2. Enterprise Mobility. 3. Enterprise Mobility Studie 2013. 4. Kriterien zur Einführung. 5. Beispiele 1. Mobile Business 2. Enterprise Mobility 3. Enterprise Mobility Studie 2013 4. Kriterien zur Einführung 5. Beispiele Beginn der Mobilität Wikipedia: Mobile Business bezeichnet jede Art von geschäftlicher

Mehr

Industrie 4.0 Predictive Maintenance. Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014

Industrie 4.0 Predictive Maintenance. Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014 Industrie 4.0 Predictive Maintenance Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014 Anwendungsfälle Industrie 4.0 Digitales Objektgedächtnis Adaptive Logistik Responsive Manufacturing Intelligenter

Mehr

Raber+Märcker Techno Summit 2014 Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Überblick und Hintergründe zu aktuellen Version. Schimon.Mosessohn@microsoft.

Raber+Märcker Techno Summit 2014 Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Überblick und Hintergründe zu aktuellen Version. Schimon.Mosessohn@microsoft. Raber+Märcker Techno Summit 2014 Microsoft Dynamics NAV 2013 R2 Überblick und Hintergründe zu aktuellen Version Schimon.Mosessohn@microsoft.com Herzlich Willkommen 1996 2004 2010 2014 Navision 3.7 Microsoft

Mehr

Zugriff auf die Unternehmens-IT. Schnell, einfach, sicher.

Zugriff auf die Unternehmens-IT. Schnell, einfach, sicher. Zugriff auf die Unternehmens-IT. Schnell, einfach, sicher. Avatech AG Ihr Partner für Zugriff auf die Unternehmens-IT Avatech ist eine bedeutende Anbieterin von professionellen IT-Lösungen und -Werkzeugen

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung

Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung Professionelles Projektmanagement für die Produktentstehung Als erfolgreichster Anbieter von Projektmanagementlösungen in der Automobilindustrie ist ACTANO Benchmark für Collaborative und Cross Company

Mehr

Austria Regional Kick-off

Austria Regional Kick-off Austria Regional Kick-off Andreas Dippelhofer Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen (AZO) AZO Main Initiatives Andreas Dippelhofer 2 The Competition SPOT THE SPACE RELATION IN YOUR BUSINESS 3 Global

Mehr

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement

O N E SOLUTION. VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement. VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement O N E SOLUTION VIS//ON Overview Module Datacenter and Cablemanagement VIS//ON Übersicht Module Datacenter und Kabelmanagement Ü B E R S C H R I F T A R T I K E L I N N E N S E I T E C O M PA N Y OVERV

Mehr

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud

Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Microsoft Cloud Ihr Weg in die Cloud Komfort Informationen flexibler Arbeitsort IT-Ressourcen IT-Ausstattung Kommunikation mobile Endgeräte Individualität Mobilität und Cloud sind erfolgsentscheidend für

Mehr

Personal Health Solutions

Personal Health Solutions ehealth für das persönliche Gesundheitsmanagement als Basis für erfolgreiche Geschäftsmodelle IT-Trends Medizin/Health Telematics 2011 Future Trends: ehealth der Zukunft Oliver Gramsch, Sales and Business

Mehr

Dr.Siegmund Priglinger Informatica Österreich. 27.02.2007 spriglinger@informatica.com

Dr.Siegmund Priglinger Informatica Österreich. 27.02.2007 spriglinger@informatica.com Governance als Teil der IT Governance Dr.Siegmund Priglinger Informatica Österreich 27.02.2007 spriglinger@informatica.com 1 Agenda Informatica im Überblick Die Trends der Datenintegration versus der Haarschopf

Mehr

Vorstellung RWTH Gründerzentrum

Vorstellung RWTH Gründerzentrum Vorstellung RWTH Gründerzentrum Once an idea has been formed, the center for entrepreneurship supports in all areas of the start-up process Overview of team and services Development of a business plan

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

EEX Kundeninformation 2007-09-05

EEX Kundeninformation 2007-09-05 EEX Eurex Release 10.0: Dokumentation Windows Server 2003 auf Workstations; Windows Server 2003 Service Pack 2: Information bezüglich Support Sehr geehrte Handelsteilnehmer, Im Rahmen von Eurex Release

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung

DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung DRIVE LIKE A VIRTUAL DEVELOPER Die Poleposition für Ihre Softwareentwicklung Was für ein Tempo! Das Rad dreht sich rasant schnell: Die heutigen Anforderungen an Softwareentwicklung sind hoch und werden

Mehr

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support

Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG. Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Best Practice: On-demand Lösungen bei der Software AG Dr. Dirk Ventur CIO and Head of Global Support Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse

Mehr

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1

Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus. FISP-Unternehmenspräsentation 1 Ihr + Beratungs-, Entwicklungs- und Integrationsdienstleistungen der Finanz Informatik Solutions Plus FISP-Unternehmenspräsentation 1 INHALT + Daten und Fakten + Unsere Kernmärkte + Das zeichnet uns aus

Mehr

Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend

Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend Cogeneration Plants Worldwide Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend Gas- and Diesel-CHP Gas- und Diesel-BHKW Powerful - Lindenberg-Anlagen GmbH The reputation of the company with its

Mehr

Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012

Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012 Mobile Factory. Wie mobilisieren wir Ihre Unternehmensprozesse. Hannes Fischer, Global Business Development Sept 2012 In vielen Unternehmensbereichen sind mobile Prozesse gewünscht. Immer mehr neue Anforderungen

Mehr

novalink-webinar Dezember 2015 News rund um BlackBerry

novalink-webinar Dezember 2015 News rund um BlackBerry novalink-webinar Dezember 2015 News rund um BlackBerry Moderatoren Markus Krause MES BlackBerry Zekeria Oezdemir Leiter Technik Thomas Osswald Systemberater Agenda novalinkund BlackBerry News rund um BlackBerry

Mehr

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme

Full Speed Systems. Kompetent, Zuverlässig und Professionell. Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme Full Speed Systems Kompetent, Zuverlässig und Professionell Ihr Partner für optimierte integrierte Business Prozesse und IT-Systeme by Full Speed Systems AG 2010 Dafür stehen wir Transparenz, Effizienz

Mehr

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting

Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Technische Voraussetzungen für f r CRM Hosting Holger Rackow Technologieberater - Microsoft Dynamics CRM Microsoft Dynamics CRM 3.0 Wo stehen wir heute? Microsoft CRM weltweites Kundenwachstum 53 Länder,

Mehr

Software-Contest 2012 20.11.2012 BERNEXPO erleben und geniessen Sie live. 2012 SAP AG. All rights reserved. 1

Software-Contest 2012 20.11.2012 BERNEXPO erleben und geniessen Sie live. 2012 SAP AG. All rights reserved. 1 Software-Contest 2012 20.11.2012 BERNEXPO erleben und geniessen Sie live 2012 SAP AG. All rights reserved. 1 Über DDIAG Gegründet 1975, heute 10 Mitarbeitende Schlüsselfertige IT-Gesamtlösungen (Soft-

Mehr

Rund um Sorglos. Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office. [Datum einfügen]

Rund um Sorglos. Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office. [Datum einfügen] Information Communication Technology Ebner e.u. für Home Office oder Small Office [Datum einfügen] Ingeringweg 49 8720 Knittelfeld, Telefon: 03512/20900 Fax: 03512/20900-15 E- Mail: jebner@icte.biz Web:

Mehr

Inhalt I content Vorwort I introduction 03 Kooperation I cooperation 04 Portfolio I portfolio 06

Inhalt I content Vorwort I introduction 03 Kooperation I cooperation 04 Portfolio I portfolio 06 e Kiosk Inhalt I content Vorwort I introduction 03 Kooperation I cooperation 04 Portfolio I portfolio 06 Modellreihe Hathor Höhenverstellbarer Indoorkiosk für Wandmontage oder freistehende Aufstellung

Mehr

DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT

DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT DATA CENTER GROUP WE PROTECT IT KOMPROMISSLOS. WEIL ES UM DIE SICHERHEIT IHRER IT GEHT. We protect IT DIE ANFORDERUNGEN AN EINEN UMFASSENDEN IT-SCHUTZ ERHÖHEN SICH STÄNDIG. Grund dafür sind immer größer

Mehr

easycms Content Management System

easycms Content Management System easycms Content Management System Webseitenpflege einfach gemacht! Hajo Kiefer Sales Management hajo.kiefer@blueend.com Das blueend easycms Content Management System bietet Ihnen eine hervorragende Grundlage

Mehr

Product Lifecycle Manager

Product Lifecycle Manager Product Lifecycle Manager ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Product Lifecycle Management ATLAS PLM is powerful, economical and based on standard technologies. Directory

Mehr

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud

Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Die Cloud, die alles anders macht. Die 6 Grundzüge der Swisscom Cloud Viele Clouds, viele Trends, viele Technologien Kommunikation Private Apps Prozesse Austausch Speicher Big Data Business Virtual Datacenter

Mehr

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden.

2015 F+L System AG. F+L System AG. IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. 2015 F+L System AG F+L System AG IT für führende Unternehmen. Innovativ. Massgeschneidert. Nahe beim Kunden. F+L System AG Inhaltsverzeichnis Unser Unternehmen Esentica & F+L System AG Unser Leistungsportfolio

Mehr

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen

Ihr Erfolg ist uns ein Anliegen Vertrauen. Verantwortung. Professionalität. Kontakt team neusta GmbH Contrescarpe 1 28203 Bremen Ansprechpartner Carsten Meyer-Heder Telefon + 49 (0) 421.20696-0 Telefax + 49 (0) 421.20696-99 email info@team-neusta.de

Mehr

Infrastruktur als Basis für die private Cloud

Infrastruktur als Basis für die private Cloud Click to edit Master title style Infrastruktur als Basis für die private Cloud Peter Dümig Field Product Manager Enterprise Solutions PLE Dell Halle GmbH Click Agenda to edit Master title style Einleitung

Mehr

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen.

Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Wir schaffen Freiraum für Ihre Ideen. Software für Macher. Die Welt dreht sich durch jene, die sich die Freiheit nehmen, neue Wege zu gehen. Unsere Vision Wir sind, was wir wissen. Dabei ist das Teilen

Mehr

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.

Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung. Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans. Mobile Device Management eine Herausforderung für jede IT-Abteilung Maximilian Härter NetPlans GmbH maximilian.haerter@netplans.de WER WIR SIND NETPLANS AUF EINEN BLICK NetPlans Systemhausgruppe Unternehmenspräsentation

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

Gern beraten wir auch Sie. Sprechen Sie uns an!

Gern beraten wir auch Sie. Sprechen Sie uns an! de en Unter dem Motto wire Solutions bietet die KIESELSTEIN International GmbH verschiedenste Produkte, Dienstleistungen und After Sales Service rund um den Draht an. Die Verbindung von Tradition und Innovation

Mehr

GDI-Initative. Initative von Intergraph. Dr. Uwe Jasnoch Programm Manager GDI

GDI-Initative. Initative von Intergraph. Dr. Uwe Jasnoch Programm Manager GDI GDI-Initative Initative von Intergraph Dr. Uwe Jasnoch Programm Manager GDI Warum engagiert sich Intergraph für GDI? Ende 2006 wurde eine Rahmenrichtlinie vom EU- Parlament verabschiedet Bis 2009 muss

Mehr

PROFI Managed Services

PROFI Managed Services PROFI Managed Services Die Lösungen der PROFI AG You do not need to manage IT to use IT Die PROFI Managed Services sind exakt auf die Bedürfnisse von komplexen IT-Umgebungen abgestimmt und unterstützen

Mehr

Wenn komplexe Systeme sicher sein müssen...

Wenn komplexe Systeme sicher sein müssen... Wenn komplexe Systeme sicher sein müssen... IT-Services Schleupen.Mobility Management IT-Security www.schleupen.de Effiziente IT-Lösungen für die Energiewirtschaft Die Situation Ohne IT funktioniert heutzutage

Mehr

IT Solutions for you

IT Solutions for you IT Solutions for you Firmenprofil Seit 25 Jahren agiert GEDAK erfolgreich als IT-Unternehmen. Durch unser breites Erfahrungsspektrum sind wir in der Lage, auf die Aufgabenstellungen unserer Kunden sehr

Mehr

SWISS PRIVATE SECURE

SWISS PRIVATE SECURE Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SWISS PRIVATE SECURE Technologiewende als Wettbewerbsvorteil Sicherheitsaspekte im IT-Umfeld Bechtle Managed Cloud Services 1 Bechtle Switzerland 05/02/2014 Bechtle

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

Multi-Device Applikationen aus der Swisscom Cloud. Lukas Lehmann

Multi-Device Applikationen aus der Swisscom Cloud. Lukas Lehmann Multi-Device Applikationen aus der Swisscom Cloud Lukas Lehmann Agenda Welcome Swisscom Cloud -> PaaS Get ready for the Championship Use Cases Be a Champion Q&A Swiss made so beständig wie Swisscom selbst

Mehr

Business-Telefonie aus der Cloud

Business-Telefonie aus der Cloud Business-Telefonie aus der Cloud Jürgen Eßer Produktmanager QSC AG München, Business Partnering Convention 2011 DIE ARBEITSWELT DER ZUKUNFT Fachkräftemangel Privat- und Geschäftsleben verschmelzen Hoher

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Januar 2013 INHALT 1 CIB DOXIMA 2 1.1 The next generation DMS 3 1.2 Dokumente erfassen Abläufe optimieren

Mehr

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Servicevertrieb

2d Consulting Services - Personalberatung. Account Manager/in Servicevertrieb 2d Consulting Services - Personalberatung Account Manager/in Servicevertrieb April 2013 1 I. Unternehmen: Unser Klient wurde im Jahr 1981 gegründet und hat sich schnell zu einem der führenden unabhängigen

Mehr

Explosionsartige Zunahme an Informationen. 200 Mrd. Mehr als 200 Mrd. E-Mails werden jeden Tag versendet. 30 Mrd.

Explosionsartige Zunahme an Informationen. 200 Mrd. Mehr als 200 Mrd. E-Mails werden jeden Tag versendet. 30 Mrd. Warum viele Daten für ein smartes Unternehmen wichtig sind Gerald AUFMUTH IBM Client Technical Specialst Data Warehouse Professional Explosionsartige Zunahme an Informationen Volumen. 15 Petabyte Menge

Mehr

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com

Automotive. Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Automotive Competence Center Automotive. IT-Know-how. IT-Dienstleistungen. IT-Personal. www.ipsways.com Fakten zur IPSWAYS Gruppe > Gründung 1988 als Softwarehaus > Hauptsitz in Mainz > Niederlassungen

Mehr

IT digitalisiert die Industrie - Wertbeitrag der IT im Maschine-zu-Maschine Umfeld

IT digitalisiert die Industrie - Wertbeitrag der IT im Maschine-zu-Maschine Umfeld IT digitalisiert die Industrie - Wertbeitrag der IT im Maschine-zu-Maschine Umfeld 11. November 2014 Jan Hickisch, Unify VP Global Solution Marketing (@JHickischBiz) IT und NW2W treiben Veränderungen in

Mehr

Gesellschaft für Intelligente Netze Nürnberg mbh

Gesellschaft für Intelligente Netze Nürnberg mbh Gesellschaft für Intelligente Netze Nürnberg mbh Dynamisch, Durchsetzungsfähig der Zukunft begegnen www.intelligente-netze-gmbh.de Die Gesellschaft für Intelligente Netze Nürnberg mbh hat es sich zum Ziel

Mehr

Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte

Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte Model-based ALM Arbeitsumgebungen à la carte Insight 2013, Nürnberg November 2013 Jens Donig, Dr. Martin Künzle Agenda 01 Einleitung 02 Model-based ALM 03 Demo 04 Lernende Plattform November 2013 Jens

Mehr

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search.

Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Mehr wissen. Mehr entdecken. Mehr leisten. Erschließen Sie Informationen mit Enterprise Search. Die Lösung für Enterprise Search xdot search xdot search ist eine professionelle Semantische Suche Suchlösung

Mehr