zug : transportation

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "zug : transportation"

Transkript

1 zug : transportation

2 Bild «kreuzende Buse» nicht vorhanden

3 Kanton Zug hohe Mobilität garantiert Zug liegt zentral. Die kurzen Wege zum Arbeitsort, zur Schule, zum Einkaufen, ins Restaurant und zu Freizeit- und Sport-Einrichtungen schaffen die Basis für eine hohe Lebensqualität. Die zentrale Lage ist auch in Bezug auf die Erreichbarkeit mit Bahn, Bus und Auto von grossem Vorteil. Die Wirtschaftsmetropole Zürich und das beliebte Reiseziel Luzern sind in einer halben Stunde erreichbar. Die Fahrt vom oder zum Flughafen Zürich Kloten dauert mit der Bahn oder mit dem Auto lediglich 45 Minuten. Basel Flughafen Zürich Unique Airport St. Gallen Aarau Zürich Steinhausen Baar Basel Cham Zug Chur Rotkreuz Arth-Goldau Bern Luzern Eisenbahn Hauptstrassen Nationalstrassen Zug Ortsnamen Bahnhof Gewässer Lugano

4 Öffentlicher Verkehr im Kanton Zug Modernes Verkehrssystem nahtlose Vernetzung Der Kanton Zug verfügt über ein zukunftsweisendes, vernetztes Transportsystem. Bus und Stadtbahn sind ideal vernetzt und bieten an den Knotenpunkten Baar, Zug, Cham und Rotkreuz optimale Anschlüsse in Wohn-, Freizeitund Arbeitsgebiete. Als Dienstleistungsunternehmen im Bereich Mobilität sind die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) für den öffentlichen Busverkehr und die Schweizerischen Bundesbahnen AG (SBB) für die Stadtbahn zuständig. Busbetrieb ZVB Die ZVB ist Konzessionärin mit einem Busnetz im Kanton Zug und Buslinien in den Kantonen Schwyz, Luzern und Aargau. Täglich verkehren rund 100 Linienfahrzeuge während 19,5 Stunden und befördern an Werktagen durchschnittlich Fahrgäste. Stadtbahn SBB Die SBB betreibt die Stadtbahn Zug: Stadtbahn-Linie S1: Baar Zug Cham Rotkreuz Ebikon Luzern Stadtbahn-Linie S2: Baar Lindenpark Zug Walchwil Arth -Goldau Schwyz Erstfeld

5 Komfortable Fahrzeuge Die modernen Züge der Stadtbahn und die Busse mit Niederflureinstieg vereinfachen das Zu- und Aussteigen, insbesondere für Personen mit Kinderwagen und Menschen mit einer Behinderung. Die Reise in den ZVB-Bussen und in der Stadtbahn ist dank den klimatisierten Innenräumen und der leisen Fahrt ein Vergnügen. Fahrgastinformationssystem Alle Bus- und Bahnkompositionen sind mit einem dynamischen Fahrgast- Informationssystem via Bildschirm versehen. Dieses versorgt die Kundinnen und Kunden laufend mit allen nötigen Informationen über das Fahrziel, die nächste Haltestelle, Ankunftszeit und Anschlüsse an weitere Bus- und Bahnverbindungen. Zukunftsprojekte Das heutige Bussystem wird kontinuierlich weiterentwickelt und noch leistungsfähiger gemacht und ergänzt das Bahnsystem (Schnellzüge und Stadtbahn) ideal. Die Transportkapazität im Kanton Zug wird in Zukunft weiter erhöht, Fahrkomfort und Platzangebot für Passagiere werden stetig verbessert (durch neue Fahrzeuge) und wenn sinnvoll werden bevorzugte Fahrspuren für den öffentlichen Verkehr (öv) geschaffen.

6

7 Tarifverbund Zug Das Gebiet des Tarifverbunds Zug umfasst den ganzen Kanton Zug mit den angrenzenden Gebieten: Sins, Sattel, Arth/Goldau, Kappel/Hausen, Knonau, Sihlbrugg, Küssnacht/ Immensee, Hütten/Schindellegi. Im Tarifverbund Zug sind die im Kanton Zug verkehrenden öffentlichen Verkehrsunternehmungen zusammengeschlossen mit dem Ziel, im Kanton Zug und in den angrenzenden Gemeinden ein kundengerechtes Fahrausweisangebot anzubieten. Der Tarifverbund Zug bietet echte Alternativen für die Mobilität. Für jedes Bedürfnis das passende Billett: Ob für die tägliche Fahrt zum Arbeitsplatz, den Wochenendausflug oder zur Sport- und Kulturveranstaltung. Das Zonenbillett erlaubt innerhalb der gelösten Zone(n) und innerhalb der aufgedruckten Zeit beliebig viele Fahrten mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln der Zugerland Verkehrsbetriebe AG, der Schweizerischen Bundesbahnen, der Zugerbergbahn AG und der Post Auto Schweiz AG. Nicht im Tarifverbund sind die Schiffe des Zuger- und Ägerisees. Zuger Pass Plus (Jahresabonnement) Mit einem Abonnement profitieren die Kunden während 365 Tagen von der freien Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb der gelösten Zonen des Tarifverbund Zug. Zuger Pass (Monatsabonnement) Lösbar für einen Monat ab Ausgabetag für einzelne oder alle Zonen des Tarifverbund Zug. Einzelbillett und Mehrfahrtenkarte Ein Einzelbillett ist während der aufgedruckten Geltungsdauer gültig für Fahrten in alle Richtungen innerhalb den gewählten Zonen. Die Mehrfahrtenkarte beinhaltet sechs Billette zum Preis von fünf. Tageskarte und Tageswahlkarte Eine Tageskarte kostet gleich viel wie zwei Einzelbillette resp. ein Retourbillett. Die Tageswahlkarte umfasst sechs Tageskarten zum Preis von fünf. Gruppenbillett Ab 10 Personen gilt ein reduzierter Gruppentarif.

8 Erweiterte Angebote Angebot kombiniert mit Zug Schwyz, Zug Zürich und Zug Luzern Z-Pass Die Nachbarverbunde Zug, Schwyz und Zürich sowie die SBB haben mit dem Z-Pass ein gemeinsames Fahrausweisangebot entwickelt, das auf einem Zonensystem basiert und grenzüberschreitende Fahrten mit Start oder Ziel innerhalb der so genannten Korridore (Zonengebiete) erheblich vereinfacht. Der Z-Pass ist (Einzelbillette bis Jahresabonnemente) für eine beliebige Zonenkombination erhältlich und im gewählten Gebiet auf allen öffentlichen Verkehrsmitteln gültig. Der Z-Pass wird auch für Firmen als Z-BonusPass angeboten. Inter-Abo Zug/Rotkreuz Luzern Das Inter-Abo (Monats- oder Jahresabonnement) ist der ideale Fahrausweis für regelmässige Reisen zwischen den zwei Kantonen Zug und Luzern. Neben der Strecke Zug Luzern resp. Rotkreuz Luzern sind auch gleich die Tarifzonen in Luzern und/oder Zug resp. Rotkreuz dabei. Kombi-Pass und Tageskarte Zug/ Schwyz Mit dem Kombi-Pass respektive einer Kombi-Tageskarte sind die zwei Tarifverbunde Zug und Schwyz einfach verbunden. Nachtangebot am Wochenende Zuger Nachtexpress (Bus) Für alle Nachtschwärmer fährt Freitagund Samstagnacht ab Zug Bahnhofplatz der Zuger Nachtexpress in die verschiedenen Gemeinden des Kantons Zug. Nachtverbindungen (Zug) Die Nachtverbindungen bringen Partyfreunde auch noch spätnachts oder frühmorgens sicher nach Hause. Die zuschlagspflichtigen Züge bedienen die Strecke von Zürich bis Luzern und umgekehrt mit Halt in Baar, Zug, Cham, Rotkreuz, Gisikon-Root und in Richtung Luzern auch in Ebikon. Ab Zürich HB werden drei, ab Luzern zwei Verbindungen im Stundentakt angeboten. Nachtzuschlag Für die Fahrt mit dem Zuger Nachtexpress oder einem Nachtzug wird zusätzlich zum gültigen Ticket ein Nachtzuschlag von 5 Franken benötigt. Park und Ride Gedeckte Veloabstellplätze und Parkplätze in unmittelbarer Nähe der SBB- Haltestellen in Baar, Zug, Zug Schutzengel, Cham, Hünenberg Zythus und Rotkreuz ermöglichen es, die vielfältigen Transportmöglichkeiten frei zu nutzen und zu kombinieren.

9 Freizeitangebote Schifffahrtsgesellschaft für den Zugersee AG Die Schifffahrtsgesellschaft für den Zugersee (SGZ) bietet mit ihrer modernen Flotte für jeden Anlass und jede Gruppengrösse das passende Schiff: sei es für Kursfahrten, kulinarische Abendausflüge, Musikfahrten, Sonntagsbrunches und vieles mehr. Die Schiffe können auch für private Feiern wie Hochzeit, Geburtstag oder Firmenanlass gemietet werden. Für das kulinarische Wohl sorgt die Pächterin Zürcher Kulinaria AG. Alle Speisen werden frisch an Bord zubereitet. Ägerisee Schifffahrt AG Die Ägerisee Schifffahrt (AeS) verfügt über zwei kleinere, nostalgische Boote und ein grosszügiges, modernes Motorschiff. Der idyllische Ägerisee bietet ein umfangreiches Angebot: relaxen auf einer Apérofahrt, schlemmen auf einer kulinarischen Abendfahrt oder verweilen bei einem lustigen Jassnachmittag. Weitere Höhepunkte bilden die Sonntags-Frühstücksfahrten sowie private und geschäftliche Feierlichkeiten. Auf dem Ägerisee werden die Gäste mit viel Liebe zum Detail von der Gastronomia Ägerisee verwöhnt. Zugerbergbahn AG Der Hausberg von Zug ist durch die Zugerberg Bahn (ZBB) erschlossen. Vom Bahnhof Zug fährt der Linienbus Nr. 11 zur Talstation Schönegg von dort aus dauert die Fahrt auf den Zugerberg (925 m ü.m.) nur wenige Minuten. Die herrliche Aussicht vom Zugerberg reicht bis zu den Voralpen. Entdecken Sie das Naherholungsgebiet bei einer Wanderung, einem Besuch des Kinderspielplatzes, einem gemütlichen Mittagessen oder im Winter beim Langlaufen oder Schlitteln. Information und Reservation Mo bis Fr: und Uhr Schifffahrtsgesellschaft für den Zugersee T Ägerisee Schifffahrt T Zugerberg Bahn T Sa: und Uhr So: Uhr (April Oktober); Uhr (November März) Zug Tourismus, Reisezentrum Zug T

10 Mobilitätsberatung Reisezentrum Bahnhof Zug Die ZVB, Zug Tourismus und die SBB präsentieren sich im Bahnhof Zug unter einem Dach. Das gemeinsame Reisezentrum bietet eine umfassende und professionelle Beratung für die Kundinnen und Kunden. Angebot Fahrplanauskünfte, Fahrgastberatung, Verkauf von Fahrausweisen und Geschenkgutscheinen. Reisezentrum Zug T ZVB T SBB (CHF 1.19/Min.) Tel Mo bis Fr: Uhr Sa bis So: Uhr Mobilitätsberatung für Unternehmen Im Auftrag des Kantons Zug berät die ZVB Zuger Unternehmen in allen Fragen rund um das Management ihrer betrieblichen Mobilität. Ein aktives Mobilitätsmanagement bewirkt einen schonungsvollen Umgang mit finanziellen und zeitlichen Ressourcen. So rüsten Sie sich als attraktiver Arbeitgeber im Kanton Zug für die Zukunft. ZugerJobAbo Das ZugerJobAbo ist ein Angebot für Mitarbeitende von Unternehmen in der Region Zug. Unternehmen schliessen mit dem Tarifverbund Zug eine Vereinbarung ab und die Mitarbeitenden profitieren von einem reduzierten Tarif für das Jahresabonnement. Das ZugerJob- Abo berechtigt während 365 Tagen zur freien Fahrt im gesamten Gebiet des Tarifverbunds Zug mit allen Verkehrsmitteln der Zugerland Verkehrsbetriebe AG, der Schweizerischen Bundesbahnen, der Zugerbergbahn AG und der Post Auto Schweiz AG. Nicht im Tarifverbund sind die Schiffe des Zugerund Ägerisees. Mobilitätsberatung ZVB T

11

12 Schweiz. zug : business connects Kontaktstelle Wirtschaft Zug Unsere Dienstleistungen richten sich direkt an Sie als Unternehmer, als Unternehmerin. Wir sind Ihr Partner und fördern den Wirtschaftsstandort Zug. Wir sind in engem Kontakt mit den lokalen Firmen, engagieren uns für Ansiedlungsinteressierte und begleiten Start-ups. Volkswirtschaftsdirektion Kontaktstelle Wirtschaft Aabachstrasse5, Postfach 6301 Zug /Schweiz T F

zug : transportation.

zug : transportation. zug : transportation. Wir bewegen Zug 03 Die zentrale Lage Zugs ist inbezug auf die Erreichbarkeit von grossem Vorteil. Die Wirtschaftsmetropole Zürich und das beliebte Reiseziel Luzern sind in einer

Mehr

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern www.a4-atelier.ch Wir vernetzen Zug Mit Bahn und Bus in die Zukunft

Mehr

05 Tarifverbund Zug. 06 Preise. 11 Vergünstigungen. 15 Ausgabestellen. 21 Informationen. 22 Zonenplan

05 Tarifverbund Zug. 06 Preise. 11 Vergünstigungen. 15 Ausgabestellen. 21 Informationen. 22 Zonenplan Der Tarifverbund Zug einfach gut ankommen Ob für die tägliche Fahrt zum Arbeitsplatz oder für den Wochenendausflug in die Natur. Mit dem Tarifverbund Zug gehört Ihnen der ganze Kanton mit nur einem Billett.

Mehr

ÖV im Griff. Angebote und Tarife. Gültig 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015

ÖV im Griff. Angebote und Tarife. Gültig 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 ÖV im Griff Angebote und Tarife Gültig 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 Der Tarifverbund Zug Wir vernetzen Zug 05 Für jede Gelegenheit das passende Billett 06 Einzelbillett und Mehrfahrtenkarte

Mehr

Angebotsmassnahmen ab 15. Dezember 2013

Angebotsmassnahmen ab 15. Dezember 2013 Volkswirtschaftsdirektion Amt für öffentlichen Verkehr Angebotsmassnahmen ab 15. Dezember 2013 Buslinien ZVB-Linie 2 (Zug - Menzingen) - Montag bis Freitag: Zusätzlicher Kurs um 19.24 Uhr von Zug nach

Mehr

Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden. Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen.

Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden. Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen. Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen. Gültig ab 13.12.2015 bis 10.12.2016 Das WIN-WIN-Abo Das Job-Abo vom Tarifverbund

Mehr

Jeden Tag mit Ihnen unterwegs Zugerland Verkehrsbetriebe AG

Jeden Tag mit Ihnen unterwegs Zugerland Verkehrsbetriebe AG WIR BEWEGEN ZUG Jeden Tag mit Ihnen unterwegs Zugerland Verkehrsbetriebe AG Die ZVB steht im Dienste der Zuger Bevölkerung. Sie betreibt mit ihren Partnern einen Grossteil des öffentlichen Verkehrs im

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 Auswirkungen auf den Fahrplan im Detail www.sz.ch Inhaltsverzeichnis

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 www.sz.ch Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenfassung 3 2 Weshalb wird

Mehr

Wir bewegen Zug. Die drei Wellen symbolisieren den Fortschritt, die Dynamik und die stete Weiterentwicklung der Transportunternehmen.

Wir bewegen Zug. Die drei Wellen symbolisieren den Fortschritt, die Dynamik und die stete Weiterentwicklung der Transportunternehmen. ZVB UND PARTNER- UNTERNEHMEN IN ZAHLEN 2010 Die ZVB steht im Dienste der Zuger Bevölkerung. Sie betreibt mit ihren Partnern einen Grossteil des öffentlichen Verkehrs im Kanton Zug. Im Firmenlogo widerspiegelt

Mehr

Wo Was Wie? Der Weg zur BerufsBildungBaden

Wo Was Wie? Der Weg zur BerufsBildungBaden Wichtige Nummern Hauswart Bruggerstrasse 056 203 43 56 Hauswart Martinsberg 056 203 43 18 Mediation 056 203 43 17 Restaurant Martinsberg 056 203 43 33 Notfallnummern olizei 117 Feuerwehr 118 Sanitätsnotruf

Mehr

Angebote und Tarife. Gültig 11. Dezember 2016 bis 9. Dezember 2017

Angebote und Tarife. Gültig 11. Dezember 2016 bis 9. Dezember 2017 ÖV im Griff Angebote und Tarife Gültig 11. Dezember 2016 bis 9. Dezember 2017 2 Der Tarifverbund Zug Wir vernetzen Zug 05 Für jede Gelegenheit das passende Billett 06 Einzelbillett, Mehrfahrtenkarte und

Mehr

Der öffentliche Verkehr im Kt. Zug Impressum. Volkswirtschaftsdirektion Amt für öffentlichen Verkehr 4. Juli 2011.

Der öffentliche Verkehr im Kt. Zug Impressum. Volkswirtschaftsdirektion Amt für öffentlichen Verkehr 4. Juli 2011. Der öffentliche Verkehr im Kt. Zug 21 Impressum Herausgeber Volkswirtschaftsdirektion Amt für öffentlichen Verkehr 4. Juli 211 Aabachstrasse 5, 63 Zug T 41 728 55 4, F 41 728 55 49 www.zug.ch/oev Inhalt

Mehr

Beilage: Fahrplanänderungen ab 15. Dezember 2013 im Kanton Schwyz

Beilage: Fahrplanänderungen ab 15. Dezember 2013 im Kanton Schwyz Beilage: Fahrplanänderungen ab 15. Dezember 2013 im Kanton Schwyz Raum Arth-Goldau - Brunnen Bahnlinien Die Fernverkehrszüge (Interregio, ICN und EC) sowie die S2 und die S3 verändern sich nicht. Bahnkorridor

Mehr

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen.

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen. Parking Verreisen, einkaufen, entdecken: Im Flughafen Zürich. Ganz egal, aus welchen Gründen und wie lange Sie sich am Flughafen Zürich aufhalten, für alle Ihre Bedürfnisse stehen grosszügige Parkingmöglichkeiten

Mehr

öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram.

öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram. öv-tipps für Seniorinnen und Senioren Unterwegs mit Zug, Bus und Tram. Optimal unterwegs in jedem Alter Die Vielfalt an Abonnementen und Billetten für die öffentlichen Verkehrsmittel (öv) ist gross und

Mehr

Vertriebskanäle im ZVV

Vertriebskanäle im ZVV Vertriebskanäle im ZVV Schnell und einfach zum passenden Ticket. 50.06 2 3 Was gibt es wo? Übersicht Einzelbillett (ZVV/ Z-Pass) Beratung Tickets Fernverkehr Anschlussbillette Mehrfahrtenkarten Monatsabonnemente

Mehr

Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden. Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen.

Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden. Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen. Das Job-Abo. Das Abo für Ihre Mitarbeitenden Ein Gewinn für Unternehmen und Mitarbeitende. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen. Gültig ab 11.12.2016 bis 09.12.2017 Das WIN-WIN-Abo Das Job-Abo vom Tarifverbund

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region

Mehr

Verbundtarif ZVV. Tarif Kapitel 4, Preise, Gebühren, Zahlungsmittel

Verbundtarif ZVV. Tarif Kapitel 4, Preise, Gebühren, Zahlungsmittel Verbundtarif ZVV Tarif 651.8 Kapitel 4, Preise, Gebühren, Zahlungsmittel Ausgabe: 13.12.2015 4 Preise, Gebühren, Zahlungsmittel 4.0 Einzelbillette, Tageskarten, Multikarten 4.00 Einzelbillette Tarifstufe

Mehr

Befragung zum öffentlichen Verkehr im Kanton Zug

Befragung zum öffentlichen Verkehr im Kanton Zug . Oktober 04 Befragung zum öffentlichen Verkehr im Kanton Zug Ergebnisbericht Studien Nr.404 Freitag,. Oktober 04 Ausgearbeitet für: Amt für öffentlichen Verkehr des Kantons Zug Aabachstrasse 5, 60 Zug

Mehr

GRUNDSTRASSE 10, 6343 ROTKREUZ

GRUNDSTRASSE 10, 6343 ROTKREUZ GRUNDSTRASSE 10, 6343 ROTKREUZ BÜRO UND GEWERBEFLÄCHEN IHR KONTAKT: HERR DANIEL MOSER TEL. 041 724 39 10 E-MAIL: daniel.moser@mibag.com HINWEIS: Auf Wunsch stehen wir Ihnen für weitere Informationen zum

Mehr

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli 2016 28.00.d Foto: Franz Sommer sbb.ch/zürifäscht Inhaltsverzeichnis. 2 Das Fest. 3 Mit dem Öffentlichen Verkehr ans Züri Fäscht und wieder

Mehr

Der Schlüssel zu Ihrer Mobilität.

Der Schlüssel zu Ihrer Mobilität. Der neue Tarifzonenplan ab 14.12.2014 Ab dem 14. Dezember 2014 gelten im Tarifverbund Passepartout neue Tarifzonen. Die Einteilung der Tarifzonen wird einheitlich für Billette und Abos. Dadurch wird der

Mehr

Medienorientierung vom 8. November Fahrplanwechsel 2005 Ein Quantensprung im öffentlichen Verkehr des Kantons Zug

Medienorientierung vom 8. November Fahrplanwechsel 2005 Ein Quantensprung im öffentlichen Verkehr des Kantons Zug VOLKSWIRTSCHAFTSDIREKTION DES KANTONS ZUG AMT FÜR ÖFFENTLICHEN VERKEHR VERWALTUNGSGEBÄUDE 1 AN DER AA, AABACHSTRASSE 5 POSTFACH, 6301 ZUG TELEFON 041 / 728 55 40, FAX 041 / 728 55 49 e-mail: info.oev@vd.zg.ch

Mehr

Einführung Integraler Tarifverbund Z-Pass Gültig ab 9. Dezember 2012 Ein Fahrausweis für alles im Lebens- und Wirtschaftsraum Zürich

Einführung Integraler Tarifverbund Z-Pass Gültig ab 9. Dezember 2012 Ein Fahrausweis für alles im Lebens- und Wirtschaftsraum Zürich Einführung Integraler Tarifverbund Z-Pass Gültig ab 9. Dezember 2012 Ein Fahrausweis für alles im Lebens- und Wirtschaftsraum Zürich Thema: Autor/innen: Vertiefungsmodul über Anschlussfahrausweise und

Mehr

Extra Seminarschiff 2016/2017 TAGEN EINMAL ANDERS AUF DEM VIERWALDSTÄTTERSEE OKTOBER 2016 BIS MÄRZ 2017

Extra Seminarschiff 2016/2017 TAGEN EINMAL ANDERS AUF DEM VIERWALDSTÄTTERSEE OKTOBER 2016 BIS MÄRZ 2017 Extra Seminarschiff 2016/2017 TAGEN EINMAL ANDERS AUF DEM VIERWALDSTÄTTERSEE OKTOBER 2016 BIS MÄRZ 2017 Tagen Sie dort, wo andere Freizeit geniessen Der Vierwaldstättersee hat schon viele inspiriert darunter

Mehr

Einführung Integraler Tarifverbund Z-Pass Gültig ab 9. Dezember 2012 Ein Fahrausweis für alles im Lebens- und Wirtschaftsraum Zürich

Einführung Integraler Tarifverbund Z-Pass Gültig ab 9. Dezember 2012 Ein Fahrausweis für alles im Lebens- und Wirtschaftsraum Zürich Einführung Integraler Tarifverbund Z-Pass Gültig ab 9. Dezember 2012 Ein Fahrausweis für alles im Lebens- und Wirtschaftsraum Zürich Thema: Autor/innen: Basismodul ITV Z-Pass Anita Ingold, Benno Niederberger

Mehr

5½-Zimmer-Gartenwohnung mit Wintergarten

5½-Zimmer-Gartenwohnung mit Wintergarten 5½-Zimmer-Gartenwohnung mit Wintergarten Samstagernstrasse 48a, 8832 Wollerau Mitglied Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft SVIT Mitglied Schweizerische Maklerkammer SMK Inhaltsverzeichnis

Mehr

Bauarbeiten im Freiamt.

Bauarbeiten im Freiamt. Bauarbeiten Freiamt. Bahnersatz zwischen Wohlen und Muri vom 07.04.2015 09.12.2016. sbb.ch/freiamt Für mehr Angebot und Komfort. Details zum Bauprojekt. 2 Das Bahnangebot nördlichen Freiamt Muri sowie

Mehr

Stadtbahn Zug, 1. Teilergänzung. Ausbau Linie S2.

Stadtbahn Zug, 1. Teilergänzung. Ausbau Linie S2. Stadtbahn Zug, 1. Teilergänzung. Ausbau Linie S2. Angebotsverbesserungen ab Dezember 2009 und 2010. Angebotsverbesserungen ab 2009 und 2010. 2 Der Kanton Zug und die SBB planen, das Angebot der Stadtbahn

Mehr

Schiff ahoi! Die Kursschiffe auf dem Zugersee

Schiff ahoi! Die Kursschiffe auf dem Zugersee Willkommen an Bord: Die «Zug» an der Schiffstation Bahnhofsteg in Zug. 1852 bekam der Zugersee sein erstes Kursschiff. Heute betreibt die Schifffahrtsgesellschaft für den Zugersee AG die Kursschiffe. Diese

Mehr

Erfahrungen mit dem Konzept Bahn 2000 in der Schweiz

Erfahrungen mit dem Konzept Bahn 2000 in der Schweiz Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Verkehr BAV Erfahrungen mit dem Konzept Bahn 2000 in der Schweiz Fachgespräch der Bundestagsfraktion Bündnis

Mehr

RESIDENCE PARK. Stadt Zug

RESIDENCE PARK. Stadt Zug RESIDENCE PARK Attraktive 4 1/2 bis 5 Zimmer Penthouse-Attikawohnung mit zwei Terrassen Morgen- und Abendsonne an beliebter, ruhiger Zentrumslage Stadt Zug Stadtleben geniessen Standort / Lage Die Stadt

Mehr

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2009 Änderungen und Angebot im Überblick Gemeinde Aarberg

Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2009 Änderungen und Angebot im Überblick Gemeinde Aarberg Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2009 Änderungen und Angebot im Überblick Gemeinde Aarberg Das Bedürfnis nach einem gut ausgebauten öffentlichen Verkehr im Kanton Bern ist weiter gestiegen. Sowohl tagsüber

Mehr

Büro-/Praxisräume im Attikageschoss

Büro-/Praxisräume im Attikageschoss Büro-/Praxisräume im Attikageschoss Samstagernstrasse 45, 8832 Wollerau Verkauf Vermittlung Beratung Schätzung Vermietung Bürglipark Immobilien AG Sonnenrain 2 8832 Wollerau Tel. 044 784 55 77 www.buerglipark.ch

Mehr

Bösch. Räume für wahre Profis. Hünenberg. 80b 80a

Bösch. Räume für wahre Profis. Hünenberg. 80b 80a Bösch Hünenberg. Räume für wahre Profis. Bösch Hünenberg, ein Ort für Hünen! Bösch Bösch Bösch 80 Gute Erreichbarkeiten. Hünenberg, Cham und Risch bilden zusammen die boomende Wirtschaftsregion ZUGWEST.

Mehr

GRUNDSTRASSE 10, 6343 ROTKREUZ

GRUNDSTRASSE 10, 6343 ROTKREUZ GRUNDSTRASSE 10, 6343 ROTKREUZ BÜRO UND GEWERBEFLÄCHEN IHR KONTAKT: FRAU IRÈNE FURRER TEL. 041 724 39 10 E-MAIL: irene.furrer@mibag.com HINWEIS: Auf Wunsch stehen wir Ihnen für weitere Informationen zum

Mehr

-> Ab wechslung selbst gewählt

-> Ab wechslung selbst gewählt Geschäftsbericht 2010 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis -> Ab wechslung selbst gewählt Editorial Geschäftsführer TVZG 5 Partner und Organe 6 Verkehrserträge 7 Verkaufszahlen 8 Entwicklung Zuger Pass

Mehr

TRIO - das Zentrum Arbeiten am Bahnhof Dietikon

TRIO - das Zentrum Arbeiten am Bahnhof Dietikon TRIO - das Zentrum Arbeiten am Bahnhof Dietikon Dietikon der Knotenpunkt zwischen Aargau und Zürich Die Stadt Dietikon wird als Zentrum des Limmattals bezeichnet und hat vielerlei zu bieten: Neben zahlreichen

Mehr

TARIFORDNUNG für die Beförderung von PERSONEN

TARIFORDNUNG für die Beförderung von PERSONEN TARIFORDNUNG für die Beförderung von PERSONEN Gültig ab 13. Dezember 2009 Verteiler - Betriebsleitung RBL - Fahrpersonal RBL 5. Ausgabe vom 13. Dezember 2009 (ersetzt alle früheren Versionen) (Stand: März

Mehr

Döttingen Koblenz/Waldshut Bad Zurzach Rekingen

Döttingen Koblenz/Waldshut Bad Zurzach Rekingen Döttingen /Waldshut Rekingen Bahnersatz vom 29. Juni bis 3. November 2013 sbb.ch/zurzach Bahnersatzbus zwischen Döttingen und Rekingen. 2 Vom 29. Juni bis zum 3. November 2013 bleibt die Strecke Döttingen

Mehr

Fahrplanwechsel im Zeichen des Gotthards

Fahrplanwechsel im Zeichen des Gotthards Medienmitteilung, 24. November 2016 Fahrplanwechsel mehr Zug für die Schweiz Fahrplanwechsel im Zeichen des Gotthards Das nationale Bahnangebot wird zum Fahrplanwechsel ab dem 11. Dezember 2016 erweitert.

Mehr

3.000 Das Sortiment besteht aus drei Artikeln mit der Bezeichnung "Nachtzuschlag : Nachtzuschlag datiert: CHF 5.00 PRISMA-Artikel 1970

3.000 Das Sortiment besteht aus drei Artikeln mit der Bezeichnung Nachtzuschlag : Nachtzuschlag datiert: CHF 5.00 PRISMA-Artikel 1970 Tarif 651.31 1 Geltungsbereich 1.000 Der Einheits-Nachtzuschlag gilt auf den Nachtangeboten der Verbünde ZVV, A-Welle, FlexTax, Ostwind, TV Zug, TV Schwyz und Z-Pass sowie in den Nachtzügen Zürich Luzern.

Mehr

ascom Ascom (Schweiz) AG Industrie- und Gewerbepark Hombrechtikon im Eichtal November 2010

ascom Ascom (Schweiz) AG Industrie- und Gewerbepark Hombrechtikon im Eichtal November 2010 ascom Ascom (Schweiz) AG Industrie- und Gewerbepark Hombrechtikon im Eichtal November 2010 Ascom (Schweiz) AG - Adressen Ascom (Schweiz) AG Eichtalstrasse 8634 Hombrechtikon Vermietung & Besichtigung:

Mehr

Fahrplan 2012 Für Bus, Bahn und Schiff Gültig vom bis

Fahrplan 2012 Für Bus, Bahn und Schiff Gültig vom bis > Haben Sie Fragen? > Fahrplan-Auskünfte und Fahrgastberatung > Verkauf von Fahrausweisen und Geschenkgutscheinen > Rückgabe von Fundgegenständen Ihr Treffpunkt beim Bahnhof Zug weiss Rat. > Reisezentrum

Mehr

S-Bahn Luzern. Stadtbahn Zug. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016.

S-Bahn Luzern. Stadtbahn Zug. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. S-Bahn Luzern. Stadtbahn Zug. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 S1 Luzern Zug Baar 6 S1 Baar Lindenpark Zug Luzern Sursee (direkte

Mehr

23. Sept Liebe Interessierte. Trotz chronischer Krankheit aktiv sein und bleiben

23. Sept Liebe Interessierte. Trotz chronischer Krankheit aktiv sein und bleiben 23. Sept. 2017 Liebe Interessierte Es freut uns sehr, dass ihr am dritten «Walk & Talk» am 23. September 2017 teilnehmt. Auf den folgenden Seiten findet ihr allgemeine Angaben zur Teilnahme und Details

Mehr

Raum für Sie und Ihre Ideen

Raum für Sie und Ihre Ideen Blick vom 7. Stock der MULTIFABRIK: Mit einer solchen Aussicht auf See, Rigi und Berge lassen sich Ideen verwirklichen. Raum für Sie und Ihre Ideen Weit herum ist der Turm sichtbar: die MultiFabrik steht

Mehr

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Gemeinde Brugg Am 11. Dezember 2016 ist Fahrplanwechsel. Wir haben für Sie die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto

Mehr

Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis

Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom bis Luzern. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. 25.39.d P-FV-MA-KOM SBB AG Personenverkehr Fernverkehr 3000 Bern 65 sbb.ch taschenfahrplan@sbb.ch Inhaltsverzeichnis. Rund um die

Mehr

m2 sanierte, individuell ausbaubare Büro-Mietflächen auf Geschossen. Das Geschäftshaus «Flora» bietet viel Raum an zentralster Lage in Luzern.

m2 sanierte, individuell ausbaubare Büro-Mietflächen auf Geschossen. Das Geschäftshaus «Flora» bietet viel Raum an zentralster Lage in Luzern. m2 sanierte, individuell ausbaubare Büro-Mietflächen auf Geschossen. Das Geschäftshaus «Flora» bietet viel Raum an zentralster Lage in. Geschäftshaus Inhaltsverzeichnis 1 Standort 2 Objektbeschrieb 3 Impressionen

Mehr

» Die NVV-Mobilfalt. Mitmachen lohnt sich!

» Die NVV-Mobilfalt. Mitmachen lohnt sich! » Die NVV-Mobilfalt. Mitmachen lohnt sich! Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und günstig mitfahren. Oder selbst Fahrten anbieten und davon profitieren. » Die NVV-Mobilfalt. Einfach gut! Sichere Mobilität

Mehr

Ihre Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet

Ihre Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Ihre Fahrkarten- Broschüre für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Gültig seit 01.01.2012 2 3 Liebe Fahrgäste, ob Bus oder Bahn mit der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) fahren Sie immer gut. Wir bringen

Mehr

Dein Fahrplan 11/12!

Dein Fahrplan 11/12! Ganz einfach durch die Nächte. www.nachtwelle.ch Dein Fahrplan 11/12! Das Nachtbusangebot für die Region Olten, Gösgen, Gäu, Thal, Aarau und Zofingen. Alles mit dem richtigen Timing für deine Weiterfahrt

Mehr

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Willkommen Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Mit Blick auf ein Europa ohne Grenzen baut München kontinuierlich die

Mehr

Verbundtarif ZVV. Tarif Kapitel 5, Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge

Verbundtarif ZVV. Tarif Kapitel 5, Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge Verbundtarif ZVV Tarif 651.8 Kapitel 5, Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge Ausgabe: 11.12.2016 5 Gepäck, Kinderwagen, Fahrräder und Behindertenfahrzeuge 5.0 Handgepäck, Kinderwagen,

Mehr

Argumentation Z-Pass. ersetzt Argumentation Z-Pass ITV vom Dezember Inhaltsverzeichnis. 1. Allgemeines Sortiment 4

Argumentation Z-Pass. ersetzt Argumentation Z-Pass ITV vom Dezember Inhaltsverzeichnis. 1. Allgemeines Sortiment 4 Z-Pass / Limmatstrasse 23 / Postfach / 8021 Zürich www.z-pass.ch Argumentation Z-Pass ersetzt Argumentation Z-Pass ITV vom Dezember 2012. Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines 2 2. Sortiment 4 3. Gültigkeit,

Mehr

ÖV-Werbung in der Stadt und Region Zug

ÖV-Werbung in der Stadt und Region Zug Angebot und Preise 2016 ÖV-Werbung in der Stadt und Region Zug www.apgsga.ch / traffic 2 Zug Stadt und Region Angebot Aussenformate Aussenformate sammeln endlos Kilometer, Tag für Tag. Ihre Werbung erreicht

Mehr

Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014. Alexander Häne, Leiter Angebot

Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014. Alexander Häne, Leiter Angebot Neuer Busbahnhof Hüntwangen-Wil 21. November 2014 Wenn Sie diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst kann kein Bild hinter die

Mehr

Mit diesem Service fahren Sie gut!

Mit diesem Service fahren Sie gut! Rundum informiert. Sicher unterwegs. > Störungen auf der Strecke VerkehrsInfo: 0211.582-4000 Notruf- und Infosäule > Automatenstörungen melden 0211.582-4444 > Fragen, Anregungen, Wünsche Schlaue Nummer:

Mehr

ERSTVERMIETUNG ab 1. April 2017

ERSTVERMIETUNG ab 1. April 2017 ERSTVERMIETUNG ab 1. April 2017 Bremgartenstrasse 3, 5643 Sins Bauherrschaft Erstvermietung FM casa-concept AG Giessenmatt 1 5643 Sins Bärenmatte 1 Telefon 041 850 30 11 Mail Waldstätterstrasse 12 6002

Mehr

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen! Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Nutzen Sie das vollkommen neue NVV-Angebot in Ihrer Region. Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und

Mehr

Feine Adressen seit 1964 Zu verkaufen. 4.5-Zimmer-Terrassenwohnung mit Seesicht in Walchwil.

Feine Adressen seit 1964 Zu verkaufen. 4.5-Zimmer-Terrassenwohnung mit Seesicht in Walchwil. Zu verkaufen. 4.5-Zimmer-Terrassenwohnung mit Seesicht in Walchwil. 1 Lage Die wunderschöne Terrassenwohnung befindet sich in der Gemeinde Walchwil an der Chellenstrasse. Sie liegt gegenüber der Rigi und

Mehr

freier Eintritt

freier Eintritt bis 5 Uhr Hin und zurück mit der Tageskarte Ostwind. 2 0 1 7 51.10.d 18. /19. August 2017 www.stgallerfest.ch freier Eintritt MIT BAHN UND BUS ZUM ST.GALLER FEST Nutzen Sie für die An- und Rückreise zum

Mehr

Unterwegs im Verbund. Alle Fahrkarten im Überblick. Einfach einsteigen. Und dabei sein.

Unterwegs im Verbund. Alle Fahrkarten im Überblick. Einfach einsteigen. Und dabei sein. Unterwegs im Verbund Alle Fahrkarten im Überblick Einfach einsteigen. Und dabei sein. 1 Mobilitätsgewinn Mit den Fahrkarten des Verkehrsunternehmens-Verbunds Mainfranken (VVM) sind Sie sowohl in Stadt

Mehr

Extra Seminarschiff 2015/2016 TAGEN EINMAL ANDERS AUF DEM VIERWALDSTÄTTERSEE OKTOBER 2015 BIS MÄRZ 2016

Extra Seminarschiff 2015/2016 TAGEN EINMAL ANDERS AUF DEM VIERWALDSTÄTTERSEE OKTOBER 2015 BIS MÄRZ 2016 Extra Seminarschiff 2015/2016 TAGEN EINMAL ANDERS AUF DEM VIERWALDSTÄTTERSEE OKTOBER 2015 BIS MÄRZ 2016 Tagen Sie dort, wo andere Freizeit geniessen Leistungspaket Schiffsmiete Der Vierwaldstättersee hat

Mehr

Überzeugen Sie sich bereits heute von unserem Mehr- Paket: Wir laden Sie herzlich für einen Augenschein im Seminarhotel Lihn ein.

Überzeugen Sie sich bereits heute von unserem Mehr- Paket: Wir laden Sie herzlich für einen Augenschein im Seminarhotel Lihn ein. Gutschein für zwei Personen Überzeugen Sie sich bereits heute von unserem Mehr- Paket: Wir laden Sie herzlich für einen Augenschein im Seminarhotel Lihn ein. Von Null auf Mehrwert in drei Stunden Exklusive

Mehr

Exklusive Terrassenwohnungen Ruhe, Weitsicht, Qualität

Exklusive Terrassenwohnungen Ruhe, Weitsicht, Qualität PA N O R A M AW E G D I E S E A D R E S S E S A G T A L L E S! Exklusive Terrassenwohnungen Ruhe, Weitsicht, Qualität 056 648 76 60 PANORAMAWEG DIESE ADRESSE SAGT ALLES! Exklusive Terrassenwohnungen Ruhe,

Mehr

Verkauf Bauland Marbachegg 6196 Marbach

Verkauf Bauland Marbachegg 6196 Marbach Verkauf Bauland Marbachegg 6196 Marbach Besichtigung und Verkauf Gewerbe-Treuhand AG Immobilienmanagement Ober-Trüebebach 34 6170 Schüpfheim Telefon: 041 041 485 71 81 Fax: 041 485 71 82 E-Mail: immobilien@gewerbe-treuhand.ch

Mehr

Wo Wetzikon lebt. MüliPark. Wo Wetzikon lebt

Wo Wetzikon lebt. MüliPark. Wo Wetzikon lebt Müli Müli Urbanes Ambiente mit ländlichem Charme Raus aus der Stadt und doch nah am Leben. Der Müli bietet Paaren, Singles und jungen Familien optimale Wohn- und Lebensbedingungen. Sie geniessen die Nähe

Mehr

Jeden Tag mit Ihnen unterwegs Zugerland Verkehrsbetriebe AG

Jeden Tag mit Ihnen unterwegs Zugerland Verkehrsbetriebe AG WIR BEWEGEN ZUG Jeden Tag mit Ihnen unterwegs Zugerland Verkehrsbetriebe AG Die ZVB steht im Dienste der Zuger Bevölkerung. Sie betreibt mit ihren Partnern einen Grossteil des öffentlichen Verkehrs im

Mehr

Entspannt zur Arbeit im Postauto

Entspannt zur Arbeit im Postauto Entspannt zur Arbeit im Postauto PostAuto Schweiz AG Region Nordschweiz Bahnhofstrasse 61 5001 Aarau Telefon 058 667 13 60 nordschweiz@postauto.ch www.postauto.ch/nordschweiz Auf den PostAuto-Linien 344

Mehr

BENTO Immobilien AG

BENTO Immobilien AG PA N O R A M A W E G D I E S E A D R E S S E S A G T A L L E S! E x k l u s i v e T e r r a s s e n w o h n u n g e n R u h e, W e i t s i c h t, Q u a l i t ä t 056 648 76 60 Baustand per 14.08.2017 2

Mehr

Viele Vorteile beim Kauf der Tickets und Abonnemente am Ticketautomaten Der BERNMOBIL-Ticketautomat

Viele Vorteile beim Kauf der Tickets und Abonnemente am Ticketautomaten Der BERNMOBIL-Ticketautomat Viele Vorteile beim Kauf der Tickets und Abonnemente am Ticketautomaten Sie können Einzelfahrkarten und Abonnemente ganz bequem an unseren Ticketautomaten lösen und kommen so in wenigen Schritten zu Ihrem

Mehr

Mit diesem Service fahren Sie gut!

Mit diesem Service fahren Sie gut! Mit diesem Service fahren Sie gut! Komfortabel reisen. Guter Service ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Mit diesen Leistungen sorgen wir dafür, dass Sie sich in unseren Fahrzeugen wohl und sicher

Mehr

Oberstes alleinstehendes Terrassenhaus mit schönster Fernsicht

Oberstes alleinstehendes Terrassenhaus mit schönster Fernsicht IM EGGHÜBEL 12 Oberstes alleinstehendes Terrassenhaus mit schönster Fernsicht Verfügbarkeit auf Anfrage 1 Ruhige Lage mit guter Verkehrsanbindung Der Standort Nesselnbach ist ideal für Menschen mit hohen

Mehr

Erstvermietung: Geräumige 7½ - Zimmer Wohnung an ruhiger Lage

Erstvermietung: Geräumige 7½ - Zimmer Wohnung an ruhiger Lage Erstvermietung: Geräumige 7½ - Zimmer Wohnung an ruhiger Lage Wängistrasse 14, 9547 Wittenwil 1 Inhalt Fact Sheet...3 Wittenwil...4 Die Liegenschaft...5 Karte...6 Mikrolage:...6 Die Wohnung...8 Grundriss

Mehr

BLICKPUNKT EMBRACH. Moderne 4½-Zimmer-Gartenwohnung in Embrach

BLICKPUNKT EMBRACH. Moderne 4½-Zimmer-Gartenwohnung in Embrach BLICKPUNKT EMBRACH Moderne 4½-Zimmer-Gartenwohnung in Embrach ECKDATEN VERKAUFSPREIS Wohnung B1 Fr. 650 000.- Parkplätze in der Tiefgarage (14,15) Fr. 60'000.- ADRESSE Hardstrasse 83, 8424 Embrach BAUJAHR

Mehr

Wir fahren, Sie surfen.

Wir fahren, Sie surfen. Online im Zug Wir fahren, Sie surfen. Für alle Zugreisenden 1. Klasse bietet Swisscom zusammen mit der SBB den Service «Online im Zug». Reisende können in den InterCity-Wagen der 1. Klasse mit Businesszone

Mehr

Wilhelm Tell Express. Mit Schiff und Bahn auf den Spuren der Schweiz.

Wilhelm Tell Express. Mit Schiff und Bahn auf den Spuren der Schweiz. Wilhelm Tell Express. Mit Schiff und Bahn auf den Spuren der Schweiz. Dampfschiff auf dem Vierwaldstättersee Über den See und die Berge. Eine einzigartige Tour de Suisse. Mit dem Wilhelm Tell Express reisen

Mehr

ascom Ascom (Schweiz) AG Bodenweid in Bern-Bümpliz März 2011

ascom Ascom (Schweiz) AG Bodenweid in Bern-Bümpliz März 2011 ascom Ascom (Schweiz) AG Bodenweid in Bern-Bümpliz März 2011 Ascom (Schweiz) AG - Adressen Ascom (Schweiz) AG Freiburgstrasse 251 3018 Bern Vermietung & Besichtigung: Ascom (Schweiz) AG Immobilien & Facility

Mehr

Tarifbestimmungen des. Verkehrsverbund Hegau-Bodensee. und des. Tarifverbund OSTWIND

Tarifbestimmungen des. Verkehrsverbund Hegau-Bodensee. und des. Tarifverbund OSTWIND Anlage 13 Zu VHB-Tarifbestimmungen Tarifbestimmungen des Verkehrsverbundes Hegau-Bodensee (VHB) und des Tarifverbund OSTWIND (OTV) Ausgabe und Benutzung der Kombi-Tickets VHB/OTV Verkehrsverbund Hegau-Bodensee

Mehr

Korridor Gotthard Korridor Ostschweiz. Medienkonferenz 7. Juli 2016 im VHS

Korridor Gotthard Korridor Ostschweiz. Medienkonferenz 7. Juli 2016 im VHS Korridor Gotthard Korridor Ostschweiz Medienkonferenz 7. Juli 2016 im VHS Begrüssung Hans Altherr VRP Schweizerische Südostbahn AG Ausgangslage Thomas Küchler CEO Schweizerische Südostbahn AG Andermatt

Mehr

SEEBLICK / GRAFENAU Exklusive, moderne, helle und zentral gelegene 5 ½ Zimmer Attika-Wohnung mit Wintergarten Aabachstrasse Zug

SEEBLICK / GRAFENAU Exklusive, moderne, helle und zentral gelegene 5 ½ Zimmer Attika-Wohnung mit Wintergarten Aabachstrasse Zug SEEBLICK / GRAFENAU Exklusive, moderne, helle und zentral gelegene 5 ½ Zimmer Attika-Wohnung mit Wintergarten Aabachstrasse 8 6300 Zug HISEMA AG Schneitstrasse 66 CH-6300 Zug Tel. +41 (0) 41 750 38 47

Mehr

Mobilität in der Schweiz. Wichtigste Ergebnisse des Mikrozensus 2005 zum Verkehrsverhalten

Mobilität in der Schweiz. Wichtigste Ergebnisse des Mikrozensus 2005 zum Verkehrsverhalten Mobilität in der Schweiz Wichtigste Ergebnisse des Mikrozensus 2005 zum Verkehrsverhalten Neuchâtel, 2007 Jahresmobilität: 19 000 Kilometer pro Jahr Eine halbe Erdumrundung pro Person Jahresmobilität 19

Mehr

Sollen Tausende von Personen in der Schweiz Ihre Werbung sehen?

Sollen Tausende von Personen in der Schweiz Ihre Werbung sehen? Sollen Tausende von Personen in der Schweiz Ihre Werbung sehen? 32% der 15- bis 19-jährigen Frauen und 24% der jungen Männer nehmen die Bahn. 41 Minuten dauert die durchschnittliche Fahrzeit der Berufspendler

Mehr

Standortvarianten und Frequenzen Schweiz

Standortvarianten und Frequenzen Schweiz Standortvarianten und Frequenzen Schweiz Stand Januar 2007 Weitere Möglichkeiten sind offen Fläche je nach Standort ab ca. 1'000m² bis über 50'000m² Deutschschweiz Standorte Autobahnen Strecke Richtung

Mehr

Der Kantonsrat hat das Postulat an seiner Sitzung vom 27. Juni 2013 an den Regierungsrat überwiesen.

Der Kantonsrat hat das Postulat an seiner Sitzung vom 27. Juni 2013 an den Regierungsrat überwiesen. Vorlage Nr. 2263.2 Laufnummer 14612 Postulat der CVP-Fraktion betreffend mehr Benutzerfreundlichkeit beim Tarif- und Zonensystem des öffentlichen Verkehrs im Kanton Zug (Vorlage Nr. 2263.1-14371) Bericht

Mehr

Bewegungswoche und Ausflüge 2015

Bewegungswoche und Ausflüge 2015 Rheumaliga Zürich Bewegungswoche und Ausflüge 2015 Wieder haben wir für Sie ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt: Ferien mit viel Bewegung aber auch genügend Zeit zum gemütlichen Zusammensein

Mehr

Reservationsinfo Bernina Express 2017.

Reservationsinfo Bernina Express 2017. Reservationsinfo Bernina Express 2017. Gültig ab 11.12.2016 mystsnet.com Fahrplan Wintersaison 11.12.2016 bis 12.05.2017 und 30.10. bis 09.12.2017 Chur Tirano Zug 951 1) Zug 953 2) Chur ab 08.32 ab 08.58

Mehr

Reg. Nr. 01-0201.012 (vor 06-10)

Reg. Nr. 01-0201.012 (vor 06-10) Reg. Nr. 01-0201.012 (vor 06-10) Zwischenbericht des Gemeinderats zum Anzug Roland Engeler- Ohnemus und Kons. betreffend Optimierung des grenzüberschreitenden öffentlichen Busverkehrs (überwiesen am 29.

Mehr

Reservationsinfo Bernina Express 2017.

Reservationsinfo Bernina Express 2017. Reservationsinfo Bernina Express 2017. Gültig ab 11.12.2016 SwissTravelSystem.com Fahrplan Wintersaison 11.12.2016 bis 12.05.2017 und 30.10. bis 09.12.2017 Chur Tirano Zug 951 1) Zug 953 2) Chur ab 08.32

Mehr

Impressum. Baudirektion des Kantons Zug Amt für Raumplanung Aabachstrasse Zug T

Impressum. Baudirektion des Kantons Zug Amt für Raumplanung Aabachstrasse Zug T Regierungsrat Anpassung kantonaler Richtplan Kapitel V 4 Nationaler und internationaler Bahnverkehr/Grobverteiler Kapitel V 5 Regionaler Bahnverkehr/Mittelverteiler Kapitel V 6 Busverkehr/ÖV-Feinverteiler,

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

46Mio. Im Trend: Ticketkauf via Smartphone. Smartphones in Deutschland*

46Mio. Im Trend: Ticketkauf via Smartphone. Smartphones in Deutschland* Im Trend: Ticketkauf via Smartphone 46Mio. Smartphones in Deutschland* Heutzutage gewinnen Smartphones mit 75 % aller mobilen Telefone immer mehr an Bedeutung. Die Vorteile der Smartphones liegen klar

Mehr

T NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich. 11. Dezember 2016

T NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich. 11. Dezember 2016 T651.31 NACHTZUSCHLAG Metropolitanregion Zürich 11. Dezember 2016 Inhaltsverzeichnis T651.31 Nachtzuschlag Metropolitanregion Zürich...1 0 Geltungsbereich...1 1 Gültigkeit...1 2 Sortiment / Preise...1

Mehr

Tarifliche Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden Linienverkehr zwischen Roermond (NL) und Heinsberg (D)

Tarifliche Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden Linienverkehr zwischen Roermond (NL) und Heinsberg (D) Tarifliche Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden Linienverkehr zwischen (NL) und Heinsberg (D) 1. Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich dieser Übergangsregelung für den grenzüberschreitenden

Mehr

Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn.

Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn. Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn. Auf einen Blick: Was steht wo? 1. Klasse....................................................... 06 Ansprechpartner......................................

Mehr

ZUSAMMENLEBEN NEU DEFINIERT

ZUSAMMENLEBEN NEU DEFINIERT ZUSAMMENLEBEN NEU DEFINIERT WOHNEN UND ARBEITEN WWW.KLOTEN-MILANO.CH HIGHLIGHTS PREGO. BEGEGNUNGSZONEN FÜR DIE BEWOHNER. EXKLUSIVER FITNESSBEREICH KAMINZIMMER MIT CHEMINÉE EIGENE SQUASH-HALLE SWIMMINGPOOL

Mehr