CS Hard- & Software Consulting GmbH

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "CS Hard- & Software Consulting GmbH"

Transkript

1 CS Hard- & Software Consulting GmbH Saarbrücker Strasse St. Ingbert Tel.: ( ) FAX: ( )

2 Wie in der Schule üblich- ich muss draußen bleiben!

3 Sie Filialen Betreiben die auf den selben Datensatz wie die Zentrale zugreifen sollen? Sie Außendienstmitarbeiter haben die Datenbestände benötigen? Sie mehrere Firmenstandorte Daten und Telefonisch vereinheitlichen wollen?

4 Filialen effektiv vernetzen, unser Thema

5 Was können Sie sich unter einem VPN Zugang vorstellen? Eine Vernetzung ein- oder mehrerer IP, Datennetzwerke, über eine gesicherte Verbindung mittels des normalen Internet Zugangs. Das Internet ersetzt dadurch eine teure Standleitung.

6 Arbeiten wo Sie wollen!

7 VPN Network Connectivity VPN-Standortkopplung über DSL VPN Verbindung DSL Verbindung Ethernet Verbindung Internet VPN Tunnel VoIP Verbindung ISDN Verbindung VoIP ISDN Server Dynamic DynamicVPN VPN Aktiver VPN-Verbindungsaufbau Aktiver VPN-Verbindungsaufbauinin beide beiderichtungen Richtungen auch auchohne ohne Flatrate! Flatrate! Signalisierung Signalisierungder deraktuellen aktuellenipipadresse Adresseüber überisdn ISDNB-B-oder oderd-kanal D-Kanal ISDN-Backup ISDN-Backupbei beiausfall AusfallDSL DSL VoIP Hochverfügbarkeit Hochverfügbarkeit

8 VPN Network Connectivity Mobiler Intranetzugang (VPN-RAS) VPN Verbindung DSL Verbindung Ethernet Verbindung Internet VPN Tunnel LANCOM Advanced VPN Client Remote-Einwahl Remote-Einwahlüber über beliebige IP-Verbindung beliebige IP-Verbindung (WLAN, (WLAN,UMTS/GPRS, UMTS/GPRS, analog/isdn, analog/isdn, ) )

9 VPN Network Connectivity Redundanz und High-Availability Leitungs-Backup ISDN 128 kbit/s mit Kanalbündelung und Kompression oder UMTS Automatische Rückkehr zur Hauptverbindung VRRP Provider-Backup Bis zu 4 Internetzugänge über unterschiedliche Provider (Multi-ISP / Multi-PPPoE) Policy Based Routing VRRP Ausfall des zentralseitigen Gerätes Leitungsüberwachung aus Filialrichtung Automatische Anwahl von bis zu 8 redundanten VPN-Einwahlpunkten mit statistischer Lastverteilung VRRP

10 VPN Network Connectivity Redundanz und High-Availability Redundante Redundante Zugangswege Zugangswege ISDNISDNDirektwählverbindung Direktwählverbindungals als Backup für VPN via Backup für VPN via Internet Internet Redundante RedundanteInternetInternetProvider Provider (Multi-PPPoE (Multi-PPPoEmit mit einem DSL-Anschluss) einem DSL-Anschluss) Zentrale Zentrale ISDN Filiale Filiale Internet / VPN Redundante RedundanteVPN-Einwahlpunkte VPN-Einwahlpunkte Auswahl Auswahldes desvpn-endpunktes VPN-Endpunktesnach nachzufallsprinzip Zufallsprinzip ( statistisches ( statistischesload LoadBalancing ). Balancing ). Stellt Stelltdie dievpn-verbindungs-überwachung VPN-Verbindungs-Überwachungeinen einen Fehler fest, so wird ein neuer VPN-Endpunkt gewählt Fehler fest, so wird ein neuer VPN-Endpunkt gewählt (High (HighAvailability). Availability). Redundanter Redundanter Internetzugang Internetzugang (z.b. (z.b.sdsl SDSLmit mit ISDN-Backup) ISDN-Backup)

11 VPN Network Connectivity Redundanz und High-Availability Praxisbeispiel: Load Balancing mit Policy-based Routing Abschluss-Router (SHDSL, 2 MBit symm.) VoIP VPN Automatische Bandbreiten- Zuteilung gemäß Routing- Policy ADSL-Modem (T-DSL 3000) 1711 VPN (2 x T-DSL 1000) Internet

12 VPN Network Connectivity Simultane Übertragung von Sprache und Daten VoIP-Paket Daten-Paket Was ist Quality of Service? Sprache plus Daten - auf einer Verbindung? Zusammenfassung aller Maßnahmen zur Sicherstellung einer Dienstegüte Hier: optimale Sprachqualität ohne QoS: mit QoS: keine Sprachqualität! normale Sprachqualität!

13 VPN Network Connectivity Die Qualität des Internets Bandbreite Bandbreite Moderne Moderne Breitbandanschlüsse weisen weisen auch auch ohne ohne Service Service Level Level Agreements Agreements stets stets eine eine ausreichende ausreichende Bandbreite Bandbreite für für professionelle professionelle Sprachübertragung auf. auf. Überkapazitäten, Überkapazitäten, geringe geringe Überbuchung Überbuchung auch auch bei bei Standard- Standard- DSL-Leitungen DSL-Leitungen Delay Delay Neben Neben der der zur zur Verfügung Verfügung stehenden stehenden Bandbreite Bandbreite ist ist eine eine geringe geringe bzw. bzw. konstante konstante Verzögerung Verzögerung auf auf einer einer Übertragungsstrecke wichtig. wichtig. Durch Durch VPN VPN entsteht entsteht kein kein nennenswertes nennenswertes zusätzliches zusätzliches Delay Delay

14 VPN Network Connectivity Gleichzeitige Sprach-/Datenübertragung unter Last Sprachdaten Sprachdaten müssen müssen bevorzugt bevorzugt übertragen übertragen werden werden Low Low Latency LatencyQueuing (DiffServ/TOS) (DiffServ/TOS) Priorisierte PriorisierteSendereihenfolge Große Große Datenpakete Datenpakete blockieren blockieren die die Leitung Leitung während während ihrer ihrer Übertragungsdauer Zerkleinern Zerkleinern zu zu großer großer Datenpakete Datenpakete Dynamische Dynamische Fragmentierung Fragmentierung Dynamische Dynamische MTU MTU Anpassung Anpassung Sprachdaten Sprachdaten dürfen dürfen nicht nicht von von Downloads Downloads verdrängt verdrängt werden werden können können Freihalten Freihalten von von Empfangsbandbreite ( Ausbremsen ( Ausbremsen von von Downloads ) Downloads ) Optimale Optimale Nutzung Nutzung der der zur zur Verfügung Verfügung stehenden stehenden Bandbreite Bandbreite Dynamisches Dynamisches Bandbreitenmanagement

15 VPN Network Connectivity Bandbreitenmanagement Kunden (extern) SDSL Internet ADSL VPN Tunnel LAN LAN N x 64 kbit für VoIP 128 kbit für Warenwirtschaftssystem 512 kbit für Standortkopplung 512 kbit für externe Webserver-Zugriffe Web / Mail / VoIP Server DMZ Rest verfügbar für Internet / sonst. Anwendungen Nicht benötigte Bandbreite steht automatisch allen anderen Anwendungen zur Verfügung!

16 VPN Network Connectivity LANCOM Operating System Investitionsschutz Investitionsschutz durch durch das das LANCOM LANCOM Operating Operating System System (LCOS) (LCOS) Regelmäßige, Regelmäßige, kostenlose kostenlose Updates Updates und und Funktionserweiterungen Funktionserweiterungen Einheitliche Einheitliche Bedienung Bedienung und und Funktionen Funktionen über über alle alle Produktlinien Produktlinien Hohe Hohe Benutzerfreundlichkkeit Benutzerfreundlichkkeit durch durch umfangreiche umfangreiche Assistenten Assistenten Entwicklung, Entwicklung, Service Service und und Support Support in in Deutschland Deutschland

17 VPN Network Connectivity LANCOM Management-Tools (1/3) Fernwartung Fernwartung per per VPN VPN oder oder ISDN-Einwahl ISDN-Einwahl LANconfig LANconfig Multitasking Multitasking bequeme bequeme Verwaltung Verwaltung ganzer ganzer Projekte Projekte Zusammenfassen Zusammenfassen und und Gruppieren Gruppieren von von Geräten Geräten Aufzeichnen Aufzeichnen der der Änderungshistorie Änderungshistorie Projektansicht Projektansicht Multitasking Multitasking Logging Logging

18 VPN Network Connectivity Mehrere Administrations-Zugänge Network Network Operator Operator IT IT Administrator Administrator Servicetechniker Servicetechniker Mehrere Mehrere Administrationszugänge Administrationszugänge mit mit individuellen individuellen Lese- Lese- / / Schreibrechten Schreibrechten für für Geräteparameter. Geräteparameter. Individuelle Individuelle Rechte Rechte zum zum Ausführen Ausführen von von Funktionen Funktionen (Diagnose, (Diagnose, Internetzugang Internetzugang einrichten, einrichten, ). ). Endkunde Endkunde

19 VPN Network Connectivity (Central Site) LANCOM Advanced VPN Client - Windows 98/NT/ME/2000/XP - AES/IPCOMP/X.509, Personal Firewall, Verbindungs- Management LANCOM VPN-500 Option LANCOM VPN-1000 Option - Upgrade auf 500/1000 simultane Kanäle für LANCOM 8011 VPN LANCOM 8011 VPN - High Performance VPN Router / Gateway VPN Kanäle inkl., VPN Hardware Beschleuniger - aufrüstbar auf 1000 VPN Kanäle - VoIP Gateway Option - 4 Ports 10/100 Mbit für LAN, WAN oder DMZ - Firewall / Intrusion Detect. / Bandwidth Mgmt. - Load Balancing (4 Kanäle) - ISDN Backup / Remote Mgmt / CAPI / Voice LANCOM 7111 VPN - High Performance VPN Router / Gateway VPN Kanäle inkl., VPN Hardware Beschleuniger - VoIP Gateway Option - 4 Ports 10/100 Mbps für LAN, WAN oder DMZ - Firewall / Intrusion Detect. / Bandwidth Mgmt. - Load Balancing (4 Kanäle) - ISDN Backup / Remote Mgmt / CAPI / Voice

20 VPN Network Connectivity (Client Site) LANCOM 1811 Wireless DSL - Broadband / DSL Router - 108/54 Mbit/s a/b/g/h WLAN - VPN Gateway (5 Kanäle inkl.), opt. HW Beschleuniger - VoIP Gateway Option - 4 x Fast Ethernet für LAN, WAN, DMZ, Load Bal. (4) - ISDN Backup / Remote Mgmt / CAPI / Voice LANCOM 1721 VPN - ADSL Router (ADSL2+) - VPN Gateway (5 Kanäle inkl.), opt. HW Beschleuniger - VoIP Gateway Option - 4 x Fast Ethernet für LAN, WAN, DMZ, Load Bal. (4) - ISDN Backup/Remote Mgmt/CAPI/Voice, USB 2.0 Host- Port LANCOM 1711 VPN - Broadband / DSL Router - VPN Gateway (5 Kanäle inkl.), opt. HW Beschleuniger - VoIP Gateway Option - 4 x Fast Ethernet für LAN, WAN, DMZ, Load Bal. (4) - ISDN Backup / Remote Mgmt / CAPI / Voice

21 VPN Network Connectivity LANCOM Advanced VPN Client Sicherer, verschlüsselter Firmenzugang unterwegs Windows XP, 2000, NT, ME und 98SE Automatische Medien-Erkennung Integrierte Stateful-Inspection Firewall AES-Verschlüsselung und IPCOMP- Datenkompression Automatische Verbindungssteuerung Integration in Windows-Login möglich UMTS- und HSDPA Karten Unterstützung

22 Industrieanwendungen

23 Fazit Wie kann Ihnen diese Technologie helfen? Standortvernetzung zwischen Zentrale und Filiale Außendienstmitarbeiter greifen per VPN Client und UMTS auf den zentralen Datenbestand zu... Aber nicht nur Daten können über VPN übertragen werden- auch Audio und Videodaten lassen sich übermitteln! Vernetzen Sie Ihre Telefonanlage der Außenstelle mit der Zentrale, Stichwort Voice Over IP (VoIP). Bauhöfe, Wasserwerke oder andere Gegebenheiten können somit direkt an die Zentrale Telefonanlage angebunden werden Was benötigen Sie dazu? 2 oder mehr LANCOM VPN Geräte und einen Mitarbeiter der Firma CompuSaar

24 Herzlichen Dank und noch einen schönen Tag! Sollten Sie noch weitere Fragen haben, auch gerne zu Themen wie Antivirus, Firewall, Spamschutz oder Monitoring stehen Ihnen unsere Mitarbeiter am Stand 30 zur Verfügung! Oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter oder per

LANCOM Systems LANCOM Software Version 5.20 Dezember 2005

LANCOM Systems LANCOM Software Version 5.20 Dezember 2005 LANCOM Systems LANCOM Software Version 5.20 Dezember 2005 2005, LANCOM Systems GmbH www.lancom.de Highlights LCOS 5.20 LCOS 5.20 und LANtools 5.20 Unterstützte Modelle: LANCOM 800+ LANCOM DSL/I-10+ LANCOM

Mehr

bintec R4100 IP-Access VPN S2m VoIP ISDN

bintec R4100 IP-Access VPN S2m VoIP ISDN bintec R4100 S2m IP-Access VPN ISDN VoIP 1 Highlights Allgemein IP ISDN 4 Port Switch + separater Ethernetport splitted Switch Ports IPSec HW Encryption 10 IPSec Tunnel ab Werk 110 Tunnel max. XAdmin -

Mehr

...connecting your business

...connecting your business ...connecting your business Voice over IP Solutions Voice over IP bietet erhebliche Einsparpotentiale in der Unternehmenskommunikation. Mit LANCOM Routern mit VoIP-Unterstützung können vorhandene Datenverbindungen

Mehr

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de

LANCOM Systems. LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie Oktober 2011. www.lancom.de LANCOM 1781 Die neue Business Router Serie www.lancom.de Agenda LANCOM 1781 Das ist neu! Die wichtigsten Features der Serie Positionierung: Das richtige Modell für Ihr Unternehmen Modell-Nomenklatur Produktvorteile

Mehr

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn

VPNSicher. Flexibel Kostengünstig. Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn VPNSicher Flexibel Kostengünstig Ihr Zugang zur TMR-Datenautobahn Die DATENAutobahn Was ist VPN? Getrennter Transport von privaten und öffentlichen Daten über das gleiche Netzwerk. Virtuell: Viele Wege

Mehr

...connecting your business. LANCOM UMTS/VPN Option. ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup

...connecting your business. LANCOM UMTS/VPN Option. ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup ...connecting your business LANCOM UMTS/VPN Option ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup LANCOM kann mehr... Die LANCOM UMTS/VPN Option ermöglicht flexibles Arbeiten ohne Kompromisse. E-Mails

Mehr

LANCOM Systems. LANCOM Firmware Version 3.10 Juli 2003. LANCOM Systems GmbH www.lancom.de. Connecting your Business

LANCOM Systems. LANCOM Firmware Version 3.10 Juli 2003. LANCOM Systems GmbH www.lancom.de. Connecting your Business LANCOM Firmware Version 3.10 Juli 2003 LANCOM Systems GmbH www.lancom.de Firmware Version 3.10 Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über die neuen Features und Verbesserungen der

Mehr

LANCOM Software Version 6.00 Januar 2006. 2006, LANCOM Systems GmbH www.lancom.de

LANCOM Software Version 6.00 Januar 2006. 2006, LANCOM Systems GmbH www.lancom.de LANCOM Software Version 6.00 Januar 2006 2006, LANCOM Systems GmbH www.lancom.de LCOS 6.00 - Highlights LCOS 6.0 neue Möglichkeiten mit VoIP nutzen! LCOS 6.0 steht ganz im Zeichen der zwei neuen Software-Optionen,

Mehr

LANCOM Systems LANCOM Software Version 5.00 Juni 2005

LANCOM Systems LANCOM Software Version 5.00 Juni 2005 LANCOM Systems LANCOM Software Version Juni 2005 2005, LANCOM Systems GmbH www.lancom.de Highlights LCOS 5.0 und LANtools 5.0 Unterstützte LANCOM Modelle: LANCOM 800+ LANCOM DSL/I-10+ LANCOM DSL/I-1611

Mehr

VoIP-Telefonanlage. Präsentation vipcox Überblick vipcox Voraussetzungen vipcox Funktionen vipcox Konfigurationen vipcox Lösungen Ihr Nutzen

VoIP-Telefonanlage. Präsentation vipcox Überblick vipcox Voraussetzungen vipcox Funktionen vipcox Konfigurationen vipcox Lösungen Ihr Nutzen VoIP-Telefonanlage Präsentation vipcox Überblick vipcox Voraussetzungen vipcox Funktionen vipcox Konfigurationen vipcox Lösungen Ihr Nutzen 2 Überblick VoIP-Telefonanlage Soft-PBX auf Linux-Server, flexibel

Mehr

DSL Techniken 2G03. Achim Fähndrich Keyldo GmbH. D-70771Leinfelden achim.faehndrich@keyldo.de. Keyldo GmbH

DSL Techniken 2G03. Achim Fähndrich Keyldo GmbH. D-70771Leinfelden achim.faehndrich@keyldo.de. Keyldo GmbH DSL Techniken 2G03 Achim Fähndrich Keyldo GmbH D-70771Leinfelden achim.faehndrich@keyldo.de Keyldo GmbH» Im Januar 2003 in Stuttgart gegründet» Dienstleistungen für die IT Abteilung Organisationsberatung

Mehr

> VPN/SSL/Firewall. Produktmatrix. ProSafe VPN/SSL-Lösungen FVX538 FVS114 FVS124G FVS338. xdsl / Kabel Router. ja ja ja ja

> VPN/SSL/Firewall. Produktmatrix. ProSafe VPN/SSL-Lösungen FVX538 FVS114 FVS124G FVS338. xdsl / Kabel Router. ja ja ja ja HOME ÜBER UNS JOBS PRESSE & EVENTS REGISTRIERUNG SUPPORT KONTAKT BEZUGSQUELLEN LOGIN > VPN/SSL/Firewall Produktmatrix ProSafe VPN/SSL-Lösungen WIRELESS FVX538 FVS114 FVS124G FVS338 VPN/SSL/FIREWALL SWITCHES

Mehr

Integrierte Kommunikationslösungen auf Basis sicherer Vernetzung. Thomas Bitzenhofer Leiter Abt. Informatik Sauter-Cumulus GmbH

Integrierte Kommunikationslösungen auf Basis sicherer Vernetzung. Thomas Bitzenhofer Leiter Abt. Informatik Sauter-Cumulus GmbH auf Basis sicherer Vernetzung Thomas Bitzenhofer Leiter Abt. Informatik Sauter-Cumulus GmbH Firma SAUTER Entwickelt, produziert und vertreibt energieeffiziente Lösungen im Gebäudemanagement Mittelständisches

Mehr

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie.

Herzlich willkommen. Business Connectivity IP Telephony. part of your business. Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie. Business Connectivity IP Telephony part of your business Herzlich willkommen Kosten- und Organisationsvorteile durch IP-Telefonie ACP Gruppe 2007 ACP Gruppe Seite 1 Spektrum IP Telephony Trunking & Networking

Mehr

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) DrayTek Vigor 2600 Vi Seite 1 / 5 DrayTek Vigor 2600 Vi Nicht-Neu Auf das Gerät wurde die aktuelle Firmware Version 2.5.7 gespielt (siehe Bildschirmfoto)

Mehr

LANCOM Systems. ... connecting your business. LANCOM Software Version 3.20 Oktober 2003. 2003, LANCOM Systems GmbH www.lancom.de

LANCOM Systems. ... connecting your business. LANCOM Software Version 3.20 Oktober 2003. 2003, LANCOM Systems GmbH www.lancom.de LANCOM Software Version 3.20 Oktober 2003 2003, LANCOM Systems GmbH www.lancom.de Inhalt Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über die neuen Features und Verbesserungen der neuen

Mehr

für mittelständische Unternehmen

für mittelständische Unternehmen Open Source VoIP-Lösungen für mittelständische Unternehmen Dipl.-Ing. Hans-J. Dohrmann Präsentation Überblick VoIP-Lösungen VoIP mit Asterisk Voraussetzungen & Konfigurationen Einführungs- & Migrations-Szenarien

Mehr

Voice over IP Vision, Flop oder doch Zukunftsmusik?

Voice over IP Vision, Flop oder doch Zukunftsmusik? Voice over IP Vision, Flop oder doch Zukunftsmusik? Peter Buhmann Country Sales Manager Österreich/Schweiz LANCOM Systems GmbH Autor: R. Burlaga Abteilung: PM Erstellungsdatum: 09/2006 Inhalt I. Integration

Mehr

Informationen zur. LCOS Software Release 8.61 BETA2

Informationen zur. LCOS Software Release 8.61 BETA2 Informationen zur LCOS Software Release 8.61 BETA2 Copyright (c) 2002-2012 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany) Die LANCOM Systems GmbH übernimmt keine Gewähr und Haftung für nicht von der LANCOM Systems

Mehr

ethernet.vpn Managed High-Speed-Networks

ethernet.vpn Managed High-Speed-Networks ethernet.vpn Managed High-Speed-Networks managed High-Speed Networks Standortvernetzung (VPN) flexibel, kostengünstig, leistungsstark Mit ethernet.vpn bietet ecotel eine Full-Service Dienstleistung für

Mehr

LANCOM Techpaper Performance-Analyse der LANCOM Router

LANCOM Techpaper Performance-Analyse der LANCOM Router Steigende Bandbreiten durch DSL-Technologien der zweiten Generation wie ADSL2+ oder VDSL2 sowie neue Dienste wie zum Beispiel Voice over IP (VoIP) stellen immer höhere Anforderungen an die Durchsatz- und

Mehr

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1

Mobile Security. Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Mobile Astaro 2011 MR Datentechnik 1 Astaro Wall 6 Schritte zur sicheren IT Flexibel, Einfach und Effizient Enzo Sabbattini Pre-Sales Engineer presales-dach@astaro.com Astaro 2011 MR Datentechnik 2 Integration

Mehr

Aurorean Virtual Network

Aurorean Virtual Network Übersicht der n Seite 149 Aurorean Virtual Network Aurorean ist die VPN-Lösung von Enterasys Networks und ist als eine Enterprise-class VPN-Lösung, auch als EVPN bezeichnet, zu verstehen. Ein EVPN ist

Mehr

LANCOM All-IP. Anwendungsszenarien. 1 Professionelle VoIP-Telefonie. 1 Migration von ISDN zu All-IP. 1 Komfortable Fax- und Datenübertragung

LANCOM All-IP. Anwendungsszenarien. 1 Professionelle VoIP-Telefonie. 1 Migration von ISDN zu All-IP. 1 Komfortable Fax- und Datenübertragung LANCOM Anwendungsszenarien 1 Professionelle ie 1 Migration von zu 1 Komfortable Fax- und Datenübertragung 1 Lösungen für besondere Anforderungen 1 Sprache und Daten in einem Netz Datenübertragung ausschließlich

Mehr

LCOS 9.10 RC1 Kurzvorstellung

LCOS 9.10 RC1 Kurzvorstellung Kurzvorstellung Page 1 www.lancom.de Die neuen Highlight-Features Das LANCOM Betriebssystem LCOS und die entsprechenden Management-Tools (LCMS) stellen regelmäßig kostenfrei neue Funktionen für aktuelle

Mehr

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) Bintec X1200 T-Lan ADSL Router

IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) Bintec X1200 T-Lan ADSL Router IT Systeme / Netzwerke (SAN, LAN, VoIP, Video) Bintec X1200 T-Lan ADSL Router Seite 1 / 6 Bintec X1200 T-Lan ADSL Router High Speed Zugang zum Internet * Unterstützung von T-DSL (768 Kbit/s Download, 128

Mehr

Checkliste. Installation NCP Secure Enterprise Solution

Checkliste. Installation NCP Secure Enterprise Solution Checkliste Installation NCP Secure Enterprise Solution Bitte vor der (Test-)Installation komplett durchlesen, ausfüllen und dem Servicetechniker / SE zur Verfügung stellen. Verzögerungen während der Installation,

Mehr

VoIP-Lösungen mit Asterisk

VoIP-Lösungen mit Asterisk VoIP-Lösungen mit Asterisk für mittelständische Unternehmen Dipl.-Ing. Hans-J. Dohrmann Präsentation Überblick Asterisk Funktionen Voraussetzungen & Konfigurationen Einführungs- & Migrations-Szenarien

Mehr

LANCOM All-IP. Anwendungsszenarien. 1 Professionelle VoIP-Telefonie. 1 Migration von ISDN zu All-IP. 1 Komfortable Fax- und Datenübertragung

LANCOM All-IP. Anwendungsszenarien. 1 Professionelle VoIP-Telefonie. 1 Migration von ISDN zu All-IP. 1 Komfortable Fax- und Datenübertragung Anwendungsszenarien 1 Professionelle ie 1 Migration von zu 1 Komfortable Fax- und Datenübertragung 1 Lösungen für besondere Anforderungen 1 Sprache und Daten in einem Netz Datenübertragung ausschließlich

Mehr

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung

OmniAccess Wireless. Remote Access Point Lösung OmniAccess Wireless Remote Access Point Lösung Die Remote Access Point Lösung im Überblick Dual Mode Phone Zentrale MIPT310/610 LAN WLAN Laptop PC WLAN IP Sec Remote AP ADSL Modem Zum Unternehmensnetz

Mehr

57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien

57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien 57. DFN-Betriebstagung Überblick WLAN Technologien Referent / Redner Eugen Neufeld 2/ 36 Agenda WLAN in Unternehmen RadSec Technologie-Ausblick 3/ 36 WLAN in Unternehmen Entwicklung Fokus Scanner im Logistikbereich

Mehr

DFÜ-Anbindungen an das Netz der LAVEGO AG

DFÜ-Anbindungen an das Netz der LAVEGO AG DFÜ-Anbindungen an das Netz der Allgemeine Informationen Die Gesamtkosten für bargeldloses Bezahlen setzen sich immer aus 5 verschiedenen Komponenten zusammen: Kosten für das PoS-Terminal (Hardware) Netzbetrieb

Mehr

Arcor-Company Net. Ihr individuelles Firmennetz auf MPLS-Basis. Arcor- Company Net

Arcor-Company Net. Ihr individuelles Firmennetz auf MPLS-Basis. Arcor- Company Net Net Arcor- Company Net Das eigene Firmennetz, individuell zusammengestellt nach Ihren persönlichen Anforderungen. Ihr individuelles Firmennetz auf MPLS-Basis Mit Net tauschen Sie Daten und Informationen

Mehr

Gateway - Module - Failover CAPI - Cloud - Szenarios... Willkommen bei beronet

Gateway - Module - Failover CAPI - Cloud - Szenarios... Willkommen bei beronet Willkommen bei beronet Konzept Karte oder Gateway Kanaldichte Modulares System: ein Produkt für viele Lösungen OS onboard: Keine Treiber, einfache Installation Konfigurierbar via Webbrowser Konzept Karte

Mehr

Quelle: www.roewaplan.de. Stand September 2006 RÖWAPLAN

Quelle: www.roewaplan.de. Stand September 2006 RÖWAPLAN Quelle: www.roewaplan.de Stand September 2006 Aktives Datennetz Durchblick für jeden RÖWAPLANER RÖWAPLAN Ingenieurbüro - Unternehmensberatung Datennetze und Kommunikationsnetze 73453 Abtsgmünd Brahmsweg

Mehr

ALLNET ALL-VPN10. VPN/Firewall WLAN-N WAN Router

ALLNET ALL-VPN10. VPN/Firewall WLAN-N WAN Router ALLNET ALL-VPN10 VPN/Firewall WLAN-N WAN Router 1~2x100Mbps WAN Ports + 3~4x100Mbps Switch LAN Ports + 2xUSB Ports +2xWireless Antennen Dual WAN Ports für Load Balancing Bis zu 10 IPSec VPN Tunnel, VPN

Mehr

Workshop Herbst 2008 VoIP Schulung

Workshop Herbst 2008 VoIP Schulung Workshop Herbst 2008 VoIP Schulung Tiptel.com GmbH Business Solutions Halskestr. 1 40880 Ratingen Tel: 02102-428 - 0 Fax: 02102-428 - 10 www.tiptel.com Referent: Carsten Stumkat Vielfalt im Netz! Analog-ISDN-VoIP-

Mehr

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen

SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen SwyxConnect Neue Verbindungen für Ihr Unternehmen Verfügt Ihr Unternehmen über mehrere Zweigstellen oder Filialen, die häufig mit Ihrer Hauptverwaltung sowie mit Kunden und Partnern/Lieferanten kommunizieren?

Mehr

Endlich DSL in Hutten. Endlich DSL in Utphe OR Network 29.3.07, Seite 1

Endlich DSL in Hutten. Endlich DSL in Utphe OR Network 29.3.07, Seite 1 Endlich DSL in Hutten 29.3.07, Seite 1 Es folgt... Vorstellung Warum DSL? Vorstellung der Technik Gesundheitsaspekt Tarifvorstellung Zeitplan 29.3.07, Seite 2 Vorstellung Systemhaus für Kommunikation Gründung

Mehr

LANCOM Systems. LANCOM Firmware Version 2.82 10. Februar 2003. LANCOM Systems GmbH, Würselen www.lancom.de. Business Networking Solutions

LANCOM Systems. LANCOM Firmware Version 2.82 10. Februar 2003. LANCOM Systems GmbH, Würselen www.lancom.de. Business Networking Solutions LANCOM Firmware Version 2.82 10. Februar 2003 LANCOM Systems GmbH, Würselen www.lancom.de Das Firewall Upgrade. Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über die neuen Features der auf

Mehr

TelekomForum KompetenzTag. Mobilisierung von Firmendaten

TelekomForum KompetenzTag. Mobilisierung von Firmendaten Global Corporate Access die Lösung für die MAN Gruppe TelekomForum KompetenzTag Mobilisierung von Firmendaten Köln 24.11.2004 Referent Manfred Schurer verantwortlich für Internet Security und Groupware

Mehr

LANCOM Secure Place-Lösungen

LANCOM Secure Place-Lösungen LANCOM Secure Place-Lösungen BSI-zertifizierter Schutz vernetzter und kritischer Infrastrukturen vor Cyberangriffen Januar 2013 v1.1 1 www.lancom.de Cyberangriffe Eine zunehmende Bedrohung für Unternehmen

Mehr

Virtual Private Network

Virtual Private Network Virtual Private Network Unter einem Virtual Private Network (VPN) versteht man eine durch geeignete Verschlüsselungs- und Authentifizierungsmechanismen geschützte Verbindung zwischen 2 Rechnern ( und VPN-Gateway)

Mehr

PREVIEW: LANCOM Large Scale Monitor. 1 Leistungsstarkes Programm zum Monitoring zahlreicher Netzwerkkomponenten

PREVIEW: LANCOM Large Scale Monitor. 1 Leistungsstarkes Programm zum Monitoring zahlreicher Netzwerkkomponenten LANCOMHIGHLIGHTS 2012 PREVIEW: LANCOM Large Scale Monitor 1 Leistungsstarkes Programm zum Monitoring zahlreicher Netzwerkkomponenten 1 Übersichtliche grafische Oberfläche zum Monitoring von LANCOM Routern,

Mehr

Asterisk. OpenSource Telephony. Voice over IP

Asterisk. OpenSource Telephony. Voice over IP Asterisk OpenSource Telephony Voice over IP LinuxTag 2004 24. Juni 2004 Klaus Peter Junghanns Junghanns.NET GmbH http://www.junghanns.net/ Überblick über den Vortrag OpenSource Telephony, warum und wie?

Mehr

P793H PPP/ACT LAN 4 PRESTIGE P793H

P793H PPP/ACT LAN 4 PRESTIGE P793H PW R A CT RESET SYS CA RD L AN 10/100 W AN-1 10/100 WAN-2 10/100 1 DMZ 10/100 2 3 4 DIAL BACKUP CONSO LE PW R /SYS D SL PPP/ACT 1 2 LAN 3 4 PRESTIGE 700 SERIES PW R /SYS D SL PPP/ACT 1 2 LAN 3 4 PRESTIGE

Mehr

Hochverfügbarkeits-Szenarien

Hochverfügbarkeits-Szenarien Series Hochverfügbarkeits-Szenarien Mehrere Telefonanlagen können redundant aufgebaut werden. Dabei sind alle Anlagen aktiv geschaltet und teilen sich die Last (Anrufe, Telefonkonferenzen, usw.) gleichmässig

Mehr

Informationen zur. LCOS Software Release 8.20 RU1

Informationen zur. LCOS Software Release 8.20 RU1 Informationen zur LCOS Software Release 8.20 RU1 Copyright (c) 2002-2010 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany) Die LANCOM Systems GmbH übernimmt keine Gewähr und Haftung für nicht von der LANCOM Systems

Mehr

VPN- Konzept Landkreis Schwandorf. Referent: Thomas Feige Tech. Leiter Kommunales Behördennetz

VPN- Konzept Landkreis Schwandorf. Referent: Thomas Feige Tech. Leiter Kommunales Behördennetz Referent: Thomas Feige Tech. Leiter Kommunales Behördennetz Wie alles begann. Vorüberlegungen Erstellung eines Pflichtenheftes Von der Theorie zur Praxis Geschichte des KomBN im Landkreis Schwandorf Aufbau

Mehr

IT Security Lösungen der nächsten Generation Flexibel, Einfach und Effizient. Enzo Sabbattini / Pre-Sales Engineer / presales-dach@astaro.

IT Security Lösungen der nächsten Generation Flexibel, Einfach und Effizient. Enzo Sabbattini / Pre-Sales Engineer / presales-dach@astaro. IT Security Lösungen der nächsten Generation Flexibel, Einfach und Effizient Enzo Sabbattini / Pre-Sales Engineer / presales-dach@astaro.com Astaro AG Unternehmensübersicht Gründung 2000 170 Mitarbeiter

Mehr

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag. Dennis Heitmann 07.08.2010

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag. Dennis Heitmann 07.08.2010 Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Blitzvortrag Dennis Heitmann 07.08.2010 Was ist das? VoIP = Voice over IP (Sprache über Internet Protokoll) Sprachdaten werden digital über das Internet übertragen

Mehr

bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz bintec IPSec Client

bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz bintec IPSec Client bintec Secure IPSec Client - für professionellen Einsatz Unterstützt 32- und 64-Bit Betriebssysteme Windows 7, Vista, Windows XP Integrierte Personal Firewall Einfache Installation über Wizard und Assistent

Mehr

ZyXEL bringt ZyWALL USG 3.0 (11:45 Uhr, Track 1) Eine Vielzahl neuer Features für Ihre Sicherheit

ZyXEL bringt ZyWALL USG 3.0 (11:45 Uhr, Track 1) Eine Vielzahl neuer Features für Ihre Sicherheit ZyXEL bringt ZyWALL USG 3.0 (11:45 Uhr, Track 1) Eine Vielzahl neuer Features für Ihre Sicherheit Alex Bachmann Product Manager Agenda IPv6 Content-Filter-Service von CommTouch Anti-Spam-Service von CommTouch

Mehr

Bandbreite nach Verfügbarkeit der Online- Verbindung

Bandbreite nach Verfügbarkeit der Online- Verbindung Preisliste - telemed-tarife telemed DSL-Tarife telemed.dsl flat* telemed.dsl 1500** telemed ISDN-Tarife telemed.isdn / analog 3 für telemed-intranet und Internet 14,90 / Monat für telemed-intranet und

Mehr

VoIP Grundlagen und Risiken

VoIP Grundlagen und Risiken VoIP Grundlagen und Risiken Hochschule Bremen Fakultät Elektrotechnik und Informatik 1 Zu meiner Person Informatik-Professor an der Hochschule Bremen Aktuelle Lehrgebiete: Rechnernetze Informationssicherheit

Mehr

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk

Business MPLS VPN. Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Business MPLS VPN Ihr schnelles und sicheres Unternehmensnetzwerk Verbinden Sie Ihre Standorte zu einem hochperformanten und gesicherten Netz. So profitieren Sie von der Beschleunigung Ihrer Kommunikationswege

Mehr

Release Notes. NCP Secure Enterprise HA Server. 1. Neue Leistungsmerkmale und Erweiterungen. 2. Fehlerbehebung und Änderungen

Release Notes. NCP Secure Enterprise HA Server. 1. Neue Leistungsmerkmale und Erweiterungen. 2. Fehlerbehebung und Änderungen NCP Secure Enterprise HA Server Service Release 3.04 rev 13677(Linux 32/64) Oktober 2013 Voraussetzungen Diese Version ist nur für folgende Distributionen in den Ausführungen für 32- und 64-bit freigegeben:

Mehr

DIE WELT DER NETZWERK-TECHNOLOGIE

DIE WELT DER NETZWERK-TECHNOLOGIE DIE WELT DER NETZWERK-TECHNOLOGIE ZU IHREM VORTEIL Zukunftsweisende, leistungsstarke und wirtschaftliche Datennetzwerktechnik beschreibt das Leistungsspektrum der DANES. Vernetzt denken vernetzt handeln

Mehr

Überblick Produkte + Leistungen Warenkorb Standardlösung. Anbindungsvarianten symmetrische Bandbreiten

Überblick Produkte + Leistungen Warenkorb Standardlösung. Anbindungsvarianten symmetrische Bandbreiten Überblick Produkte + Leistungen Warenkorb Standardlösung Anbindungsvarianten symmetrische Bandbreiten Stand: 01.03.2013 Internet-Access mit symmetrischer Bandbreite: 1.1 Q-DSL max: Internet-Access mit

Mehr

Behebung des sog. Heartbleed-Bugs (CVE-2014-0160) in der Krypto-Bibliothek OpenSSL.

Behebung des sog. Heartbleed-Bugs (CVE-2014-0160) in der Krypto-Bibliothek OpenSSL. NCP Secure Enterprise HA Server Service Release 3.04 Build 24 (Windows 32/64) April 2014 Voraussetzungen Microsoft Windows Betriebssysteme: Die folgenden Microsoft Windows Betriebssystemen sind mit diesem

Mehr

BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker Fachrichtung AV und NC-Technik. Elster AG 10/1978 03/1981 Dreher

BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker Fachrichtung AV und NC-Technik. Elster AG 10/1978 03/1981 Dreher Skillprofil Name: Rainer Anders Geburtsdatum: 06.01.1959 Wohnort: Wünschendorfer Str. 9 65232 Taunusstein Telefon: 06128 / 21950 Ausbildung BFW Heidelberg 04/1983 04/1985 staatlich geprüfter Maschinenbautechniker

Mehr

KMU Lösungen mit SmartNode und Peoplefone Qualität, Zuverlässlichkeit und Sicherheit

KMU Lösungen mit SmartNode und Peoplefone Qualität, Zuverlässlichkeit und Sicherheit KMU Lösungen mit SmartNode und Peoplefone Qualität, Zuverlässlichkeit und Sicherheit Übersicht Patton und SmartNode Neuheit SNBX Hybrid Appliance Lösungen für IP TK-Anlagen Lösungen für konventionelle

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett

Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Häufig gestellte Fragen zum Tarif VR-Web komplett Inhaltsverzeichnis 1 Installationshilfen... 1 2 Allgemeine Informationen und Voraussetzungen... 2 2.1 Was ist Internet-Telefonie (VoIP)?... 2 2.2 Welchen

Mehr

Schnellstart Handbuch

Schnellstart Handbuch VMG1312-B30A Schnellstart Handbuch ADSL2+/VDSL2-Modem-Router mit WLAN nach N-Standard, 4 Ethernet Ports und USB Edition 1, 06/2012 Standard Login Parameter IP-Adresse: http://192.168.1.1 Benutzername:

Mehr

Der universale Router mit ADSL 2+ Modem und ISDN bintec RS232b

Der universale Router mit ADSL 2+ Modem und ISDN bintec RS232b Der universale Router mit ADSL 2+ Modem und ISDN ADSL 2+ Modem - ADSL over ISDN 5 x Gigabit-Ethernet Webbasierte Konfiguration / Assistenten 5 IPSec-Tunnel, HW-Beschleunigung Unterstützung von IPv6 Stateful

Mehr

Clustering und Failover mit Linux

Clustering und Failover mit Linux Grazer Linux-Tage 2003 25. April Markus Oswald Worum geht es? Load-Balanced Cluster Failover Cluster Shared Storage Computational Cluster Beowulf Distributed Computing Worum es nicht

Mehr

Internet-Zugang auf Basis von Richtfunktechnik (WLL=Wireless Local Loop) mit symmetrischen Bandbreiten bis zu 100.000 kbit/s

Internet-Zugang auf Basis von Richtfunktechnik (WLL=Wireless Local Loop) mit symmetrischen Bandbreiten bis zu 100.000 kbit/s Cloud Services Cloud-Dienste für Geschäftskunden (alle Preise zzgl. MwSt.) Kleine und mittelständische Unternehmen QSC -Cospace business Collaboration Service für Geschäftskunden mit E-Fax, Mailbox, Conference

Mehr

Informationen zur. LCOS Software Release 3.36. für LANCOM Router und Wireless LAN Access Points

Informationen zur. LCOS Software Release 3.36. für LANCOM Router und Wireless LAN Access Points Informationen zur LCOS Software Release 3.36 für LANCOM Router und Wireless LAN Access Points Copyright (c) 2002-2004 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany) Die LANCOM Systems GmbH übernimmt keine Gewähr

Mehr

Netzwerk Strategien für E-Business

Netzwerk Strategien für E-Business Network & Connectivity Services Netzwerk Strategien für E-Business Erwin Menschhorn erwin_menschhorn@at.ibm.com +43-1-21145-2614 Erwin Menschhorn Netzwerk Consultant 26 Jahre IBM GLOBAL IBM Technischer

Mehr

Kurzvorstellung LANCOM Software Version 7.5 April 2008. 2008, LANCOM Systems GmbH www.lancom.de

Kurzvorstellung LANCOM Software Version 7.5 April 2008. 2008, LANCOM Systems GmbH www.lancom.de Kurzvorstellung LANCOM Software Version 7.5 April 2008 2008, LANCOM Systems GmbH www.lancom.de Einleitung Das LANCOM Betriebssystem LCOS und die entsprechenden Management-Tools (LCMS) stellen regelmäßig

Mehr

P107: VPN Überblick und Auswahlkriterien

P107: VPN Überblick und Auswahlkriterien P107: VPN Überblick und Auswahlkriterien Referent: Christoph Bronold BKM Dienstleistungs GmbH 2004 BKM Dienstleistungs GmbH VPN Überblick VPN Technologien für IP VPN Netzwerk Design VPN Auswahlkriterien

Mehr

Für eine aktuelle Liste besuchen sie unsere Partner Seite auf http://www.critical-links.com

Für eine aktuelle Liste besuchen sie unsere Partner Seite auf http://www.critical-links.com Die edgebox ist ein multi-funktionalen Gerätes ("Business-Gateway") das Daten, Sprach und IT Dienste für kleine und mittelständische Unternehmen in sich vereint. Die edgebox ersetzt typischerweise bis

Mehr

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009

Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009 Voice over IP (VoIP) PING e.v. Weiterbildung Dennis Heitmann 13.08.2009 Gliederung Was ist VoIP? Unterschiede zum herkömmlichen Telefonnetz Vorteile und Nachteile Was gibt es denn da so? Kosten VoIP-Praxisvorführung

Mehr

Hotspot & VPN Server, Router, Firewall, QoS

Hotspot & VPN Server, Router, Firewall, QoS Seite 1/6 Internetzugang in Hotels, Restaurants, Bars, Biergärten, Betrieben, Wohn /Camping Anlagen, Kongresszentren, Messen, Tagungen ist etwas gutes. Ist es aber sicher? Nicht immer. Wir bieten Ihnen

Mehr

Network Connectivity Solutions

Network Connectivity Solutions Zentrale LANCOM Systems GmbH Adenauerstr. 20/B2 52146 Würselen Deutschland Fachhandelsinfoline +49 (0)2405 49936-222 Fax +49 (0)2405 49936-99 E-Mail vertrieb@lancom.de Internet www.lancom.de... c o n n

Mehr

bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen

bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen bintec elmeg GmbH peoplefone Partnertag Hagen Teldat Group Die Teldat-Gruppe ist ein führender europäischer Hardware Hersteller und entwickelt, fertigt und vertreibt leistungsstarke Internetworking-Plattformen

Mehr

Informationen zur. LCOS Software Release 5.08. für LANCOM Router und Wireless LAN Access Points

Informationen zur. LCOS Software Release 5.08. für LANCOM Router und Wireless LAN Access Points Informationen zur LCOS Software Release 5.08 für LANCOM Router und Wireless LAN Access Points Copyright (c) 2002-2005 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany) Die LANCOM Systems GmbH übernimmt keine Gewähr

Mehr

Internetzugänge - Technik, Tarife und Fallen

Internetzugänge - Technik, Tarife und Fallen zugang Was ist das? Dienste im zugänge - Technik, Tarife und Fallen anschluss anbieter David Mika Verein zur Förderung der privaten Nutzung e.v. Donnerstag, den 26. April 2012 1 / 34 Themenüberblick zugang

Mehr

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN)

Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Software zur Anbindung Ihrer Maschinen über Wireless- (GPRS/EDGE) und Breitbandanbindungen (DSL, LAN) Definition Was ist Talk2M? Talk2M ist eine kostenlose Software welche eine Verbindung zu Ihren Anlagen

Mehr

Firewalling für KMU Internet-Partner der Wirtschaft

Firewalling für KMU Internet-Partner der Wirtschaft Firewalling für KMU Internet-Partner der Wirtschaft 1 Es passt... Ihr Business Unser Beitrag 2 was zusammen gehört! Medien Wirtschaftskompetenz Bewährte Technik Neue Gedanken 3 Wir bauen Portale... 4 und

Mehr

Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit. Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09.

Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit. Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09. Kommunikationsinfrastrukturen mit der Herausforderung: Mobilität, Multimedia und Sicherheit Claus Meergans claus.meergans@nortel.com 12.09.2006 Die Trends im Netzwerk Die multi- mediale Erfahrung Freiheit

Mehr

gdnet gedas Dealer net Das europaweite Kommunikationsnetz für den Autohandel von gedas deutschland.

gdnet gedas Dealer net Das europaweite Kommunikationsnetz für den Autohandel von gedas deutschland. gdnet Dealer net Das europaweite Kommunikationsnetz für den Autohandel von deutschland. 1/10 gdoem steht für Original Equipment Manufacturer, also für den Hersteller. Eigenschaften von gdoem Über breitbandige

Mehr

Behebung des sog. Heartbleed-Bugs (CVE-2014-0160) in der Krypto-Bibliothek OpenSSL.

Behebung des sog. Heartbleed-Bugs (CVE-2014-0160) in der Krypto-Bibliothek OpenSSL. NCP Secure Enterprise HA Server Service Release 3.04 rev 16486 (Linux 32/64) April 2014 Diese Version ist nur für folgende Distributionen in den Ausführungen für 32- und 64-bit freigegeben: SuSE Linux

Mehr

LANCOM Business Networking

LANCOM Business Networking ...connecting your business 09/2005 LANCOM Business Networking Secure Internet Access Virtual Private Network Wireless LAN Voice over IP connecting your business Produkte und Lösungen LANCOM Systems ist

Mehr

INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany. fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620

INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany. fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620 INCAS GmbH Europark Fichtenhain A 15 D-47807 Krefeld Germany fon +49 (0) 2151 620-0 fax +49 (0) 2151 620-1620 E-Mail: info@incas-voice.de http://www.incas.de 1 INCAS Voice Connect Mit maßgeschneiderten

Mehr

Viele Gründe sprechen für eine Cisco Security-Lösung Ihr Umsatzwachstum ist nur einer davon

Viele Gründe sprechen für eine Cisco Security-Lösung Ihr Umsatzwachstum ist nur einer davon Viele Gründe sprechen für eine Cisco -Lösung Ihr Umsatzwachstum ist nur einer davon Netzwerksicherheit ist nicht nur für Fachleute ein Dauerbrenner es ist in jedem Unternehmen ein zentrales Thema. Was

Mehr

MicroLink dlan ADSL Modem Router

MicroLink dlan ADSL Modem Router ADSL HomePlug-Router Highspeed-Router mit integriertem HomePlug-Adapter und ADSL-Modem für die Datenübertragung über das hausinterne Stromnetz PCs in verschiedenen Räumen oder Stockwerken können ganz einfach

Mehr

Aktuelle. Wireless LAN Architekturen

Aktuelle. Wireless LAN Architekturen Aktuelle Wireless LAN Architekturen Peter Speth Kellner Telecom www.kellner.de 17. November 2003 / 1 WLAN Evolution Gestern punktuelle Erweiterung des kabelgebundenen Netzwerkes Bis zu 10 Accesspoints

Mehr

Funktionsweise des Viprinet Multichannel VPN Router

Funktionsweise des Viprinet Multichannel VPN Router viprinet Funktionsweise des Viprinet Multichannel VPN Router 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. Grundsätzliche Funktionsweise und Vernetzungsstrukturen 2 Das Gerät 4 Die Gegenstelle (VPN Hub) 5 VPN Clients / Road

Mehr

WW AV Communication. F. Sokat Eleonorenstraße 11 65474 Bischofsheim

WW AV Communication. F. Sokat Eleonorenstraße 11 65474 Bischofsheim F. Sokat Eleonorenstraße 11 65474 Bischofsheim Inhale: Ganzheitliche Betrachtung von Systemen zur weltweiten Kommunikation für z.b.konferenzen oder Distance-Learning. Darstellung der Wirkzusammenhänge

Mehr

Preisliste für gewerbliche Kunden. Hardware Preise in Euro gültig ab 01.11.2014

Preisliste für gewerbliche Kunden. Hardware Preise in Euro gültig ab 01.11.2014 Hardware Preise in Euro gültig ab 01.11.2014 Artikel Intra2net Appliance Eco Endkunden I2N-AEC-100 Intra2net Appliance Eco - 2GB RAM - 1x 1TB HDD - 4x LAN - Desktop Software vorinstalliert - Lizenz für

Mehr

2006 www.bfz-software.de

2006 www.bfz-software.de Gründe für einen schnellen Internetzugang für Schulen ein Muss, für die Jugendlichen eine Selbstverständlichkeit z.b. für die Ausarbeitung eines Referates Anbindung ist heutzutage eine Voraussetzung für

Mehr

Kerio Control Workshop

Kerio Control Workshop Kerio Control Workshop Stephan Kratzl Technical Engineer 1 Agenda Über brainworks & Kerio Warum Kerio Control Highlights Preise & Versionen Kerio Control Live 2 Über brainworks & Kerio 3 brainworks brainworks

Mehr

Konfigurationsbeispiel

Konfigurationsbeispiel Bandbreitenmanagement Diese Beispiele können für die ZyWALL 5, 35 und 70 verwendet werden. Mit wenigen Mausklicks lassen sich für typische Applikationen wie Mail, Web, FTP, VPN oder VoIP (Telefonieren

Mehr

Geschichte und Anwendungsgebiete

Geschichte und Anwendungsgebiete VoIP Geschichte und Anwendungsgebiete Sehr geehrter Herr Schmid, liebe Mitschüler, wir möchte euch heute die Geschichte und die Anwendungsgebiete von Voice over IP etwas näher bringen. 1 Inhaltsangabe

Mehr

Neue Technologien zur standortübergreifenden Unternehmenskommunikation (VPN)

Neue Technologien zur standortübergreifenden Unternehmenskommunikation (VPN) Neue Technologien zur standortübergreifenden Unternehmenskommunikation (VPN) Dial-In VPN DSL SFV Firewall Virencheck Agenda 1. Warum ein virtuelles privates Netzwerk? 2. Welche VPN-Varianten bietet der

Mehr

IntraSelect: Lösungen für vernetzte Unternehmen. Claus Siepler

IntraSelect: Lösungen für vernetzte Unternehmen. Claus Siepler IntraSelect: Lösungen für vernetzte Unternehmen Claus Siepler Historisch gewachsene Unternehmensstrukturen beinhalten heterogene Prozesse. Sprache Daten Die Ausgangslage: PSTN Internet Getrennte Netze

Mehr

Informationen für Kunden zur Anbindung an die Systeme von SIX Financial Information. Juli 2013

Informationen für Kunden zur Anbindung an die Systeme von SIX Financial Information. Juli 2013 Informationen für Kunden zur Anbindung an die Systeme von SIX Financial Information Juli 2013 Inhalt 1 Einleitung 3 2 Anbindungsmöglichkeiten 4 2.1 Übersicht 4 2.2 IP VPN über MPLS 5 2.2.1 Anschluss in

Mehr

Was muss ich bei einem Netzaufbau mit 4 verschiedenen VLANs und unterschiedlicher Netzwerk- Hardware beachten?

Was muss ich bei einem Netzaufbau mit 4 verschiedenen VLANs und unterschiedlicher Netzwerk- Hardware beachten? SOP: Thema Komplexe Netzwerke Passend zu ZyXEL Hands-On Workshop Komplexe Netzwerke in 2014 Trainer: Marc Stefanski / Michael Wirtz Datum: Feb. 2014 Aufgabe: Was muss ich bei einem Netzaufbau mit 4 verschiedenen

Mehr