Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Mittelstand classic pro

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Mittelstand classic pro"

Transkript

1 Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Mittelstand classic pro

2 Herausgeber: DATEV eg, Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind speziell für diese Unterlage erstellt. Sollten dennoch Ähnlichkeiten mit Personen und/oder Unternehmen bestehen, sind diese rein zufällig. Die in dieser Unterlage abgebildeten Formulare wurden z. T. digital nachgebildet. Abweichungen vom Original in Größe und Farbgebung sind daher wahrscheinlich. Inhaltliche Änderungen wurden nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, dass die in der Unterlage verwendeten Bildschirmmasken Versionsnummern enthalten können, die gegenüber Ihrer Programmversion abweichen. Die abgebildeten Masken sind für mehrere Programmversionen gültig. Copyright DATEV eg: Alle Rechte, auch die des Nachdrucks, der Herstellung von Kopien und der Übersetzung, vorbehalten. Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation, USA. Microsoft ist ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation, USA. Angaben ohne Gewähr /10-01

3 Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank, dass Sie unser modernes Fortbildungsangebot nutzen und ein Dialogseminar online gebucht haben. Diese Unterlage ist nicht zum Selbststudium geeignet, sondern als seminarbegleitende Unterlage konzipiert; d. h. sie kann während des Dialogseminars genutzt werden, um z. B. auch Ihre persönlichen Notizen anzubringen. Sie können jederzeit zusätzliche Unterlagen in gebundener Form über den Bestell- Manager oder im Internet unter sowie unter bestellen. Sie haben jedoch auch die Möglichkeit, die Begleitunterlage für Ihr jeweils gebuchtes Dialogseminar online als PDF-Dokument herunterzuladen. Beachten Sie dabei bitte, dass Ihnen diese Downloadmöglichkeit nur in folgendem Zeitraum zur Verfügung steht: 5 Arbeitstage vor dem Seminartag bis 2 Arbeitstage nach dem Seminartag. Die Vorgehensweise dazu ist im Anhang dieser Unterlage detailliert beschrieben. Wir empfehlen Ihnen, insbesondere als Neueinsteiger, die Hinweise in der Informations-Datenbank unter Dokument-Nr zu lesen. Bitte betreten Sie rechtzeitig den Seminarraum im Internet (wir empfehlen Minuten vor Seminarbeginn). Beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Dialogseminar online mindestens einen ISDN-Kanal bzw. 56KBit/s Bandbreite benötigen. Klären Sie in diesem Fall beim Zugang über ein Netzwerk im Vorfeld organisatorisch ab, dass Ihre Kollegen während des Seminars keine Datenübertragungen über das Netzwerk vornehmen. Dies kann unter Umständen auch Auswirkungen auf die Sprachqualität während des Seminars haben. Bei höherer Bandbreite (z. B. DSL) dürften Sie davon nicht betroffen sein. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und viel Erfolg! Ihr Dialogseminar online-team 1

4 Inhaltsübersicht Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Mittelstand classic pro Seite 1. Seminarziel 6 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 8 3. Bevor Sie starten Hilfe zur Selbsthilfe DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen Auftragswesen Verbindung zu Rechnungswesen Dokumentenablage Zahlungsverkehr 42 2

5 Erste DATEV Schritte Mittelstand mit prodem DATEV-Programm Mittelstand classic pro DATEV eg; alle Rechte vorbehalten 3

6 Ihr Referent Mark Prenzel Beratung & Schulung DATEV Lösungen für Unternehmen 4

7 Inhalt 1. Seminarziel 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 3. Bevor Sie starten 4. Hilfe zur Selbsthilfe 5. DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen 6. Auftragswesen 7. Verbindung zu Rechnungswesen 8. Dokumentenablage 9. Zahlungsverkehr 5

8 Inhalt 1. Seminarziel 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 3. Bevor Sie starten 4. Hilfe zur Selbsthilfe 5. DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen 6. Auftragswesen 7. Verbindung zu Rechnungswesen 8. Dokumentenablage 9. Zahlungsverkehr 6

9 1. Seminarziel Überblick Überblick DATEV Mittelstand classic pro und Einführung in die Hilfe DATEV Arbeitsplatz für Unternehmen Effizientes Arbeiten mit dem DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen Auftragswesen Stammdaten wie Kunden und Artikel anlegen und verwalten Verkaufbelege einfach erstellen Layout von Belegen anpassen Dokumentenablage Tipps und Tricks zu Ablage, Suchen und Finden von Dokumenten 7

10 Inhalt 1. Seminarziel 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 3. Bevor Sie starten 4. Hilfe zur Selbsthilfe 5. DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen 6. Auftragswesen 7. Verbindung zu Rechnungswesen 8. Dokumentenablage 9. Zahlungsverkehr 8

11 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 9

12 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro Zentrale Stammdaten Auftragswesen Dokumentenablage Rechnungswesen Zahlungsverkehr 10

13 Inhalt 1. Seminarziel 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 3. Bevor Sie starten 4. Hilfe zur Selbsthilfe 5. DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen 6. Auftragswesen 7. Verbindung zu Rechnungswesen 8. Dokumentenablage 9. Zahlungsverkehr 11

14 3. Bevor Sie starten 3.1 Neuanlage/Daten-Übernahme vom Steuerberater 1. Komplette Neuanlage des Unternehmens 3. Ihr Unternehmen hat schon mit DATEV Rechnungswesen gebucht 2. Datenübernahme aus der Finanzbuchführung des Steuerberaters Zusätzlich können Daten aus Fremdprogrammen im ASCII Format übernommen werden. 12

15 3. Bevor Sie starten 3.1 Neuanlage/Daten-Übernahme vom Steuerberater 1. Komplette Neuanlage des Unternehmens Mit Ihrem Steuerberater zu klären Berater-/Mandantennummer Kontenrahmen Finanzamt und Steuernummer Art der Umsatzversteuerung (Soll oder Ist) Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater Wer übermittelt die Umsatzsteuer-Voranmeldung? Wer sichert und archiviert die Daten 13

16 Inhalt 1. Seminarziel 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 3. Bevor Sie starten 4. Hilfe zur Selbsthilfe 5. DATEV Arbeitsplatz für Unternehmen 6. Auftragswesen 7. Verbindung zu Rechnungswesen 8. Dokumentenablage 9. Zahlungsverkehr 14

17 15 4. Hilfe zur Selbsthilfe 4.1 Schnelleinstieg

18 4. Hilfe zur Selbsthilfe 4.2 Programmhilfe Diese Hilfe steht für alle Anwendungen in DATEV Mittelstand pro bereit. 16

19 4. Hilfe zur Selbsthilfe 4.3 Weitere Unterstützung Informations-Datenbank ( Hotline in Nürnberg Tel. 0911/ für DATEV Mittelstand classic mit Rechnungswesen Tel. 0911/ für DATEV Mittelstand classic mit Rechnungswesen Einzelplatz Tel. 0911/ für DATEV Mittelstand classic mit Rechnungswesen compact 17

20 Inhalt 1. Seminarziel 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 3. Bevor Sie starten 4. Hilfe zur Selbsthilfe 5. DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen 6. Auftragswesen 7. Verbindung zu Rechnungswesen 8. Dokumentenablage 9. Zahlungsverkehr 18

21 5. DATEV Arbeitsplatz pro Navigationsbereich Arbeitsbereich Zusatzbereich 19

22 5. DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen 5.1. Zentrale Kundenliste im DATEV Arbeitsplatz pro Bestückung Aus DATEV Rechnungswesen übernommener FIBU-Bestand Bestand wurde in DATEV Mittelstand neu angelegt 20

23 Inhalt 1. Seminarziel 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 3. Bevor Sie starten 4. Hilfe zur Selbsthilfe 5. DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen 6. Auftragswesen 7. Verbindung zu Rechnungswesen 8. Dokumentenablage 9. Zahlungsverkehr 21

24 Fragerunde zur bisherigen Rechnungsstellung Wie erstellen Sie heute Ihren Rechnungen? A) Händisch/Papier B) Excel/Word C) Andere Windows-Softwarelösung (z. B. Lexware) D) Andere Online-Lösung (z. B. LexLive) 22

25 6. Auftragswesen pro 6.1 Ein Angebot erfassen 1 Kunden auswählen Belege für Kunden erstellen

26 6. Auftragswesen pro 6.1 Ein Angebot erfassen Belege können Vorgängen und Kostenstellen zugeordnet werden 1 2 Belegerfassung 24

27 6. Auftragswesen pro 6.1 Ein Angebot erfassen Lieferbedingung Hinweistext Einleitungstext Abschießende Kondition Abschlusstext Zahlungsbedingung 25

28 6. Auftragswesen pro 6.1 Ein Angebot erfassen Drucken und schließen 1 2 Beim Drucken erfolgt automatische Ablage in Dokumentenablage 26

29 27 6. Auftragswesen pro 6.2 Eine Rechnung erstellen Weiterführen von Belegen

30 6. Auftragswesen pro 6.3 Abschließende Tätigkeiten Belege zum Buchen bereitstellen 1 3 Protokoll 2 28

31 Inhalt 1. Seminarziel 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 3. Bevor Sie starten 4. Hilfe zur Selbsthilfe 5. DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen 6. Auftragswesen 7. Verbindung zu Rechnungswesen 8. Dokumentenablage 9. Zahlungsverkehr 29

32 7. Verbindung zu Rechnungswesen pro 7.1 Abschließende Tätigkeiten Buchungsstapel in Rechnungswesen pro verarbeiten

33 31 7. Verbindung zu Rechnungswesen pro 7.2 Verarbeiteter Buchungsstapel in Rechnungswesen pro mit angehängtem Belegbild

34 7. Verbindung zu Rechnungswesen pro 7.3 Offene Posten Kunde auswählen 1 Offene Posten zum Kunden 2 32

35 7. Verbindung zu Rechnungswesen pro Weiterführende Dialogseminare Rechnungswesen Rechnungswesen pro/rechnungswesen Einzelplatz pro Erste Schritte mit den DATEV-Programmen Rechnungswesen/Rechnungswesen Einzelplatz pro Dialogseminar online - Art.-Nr.: kostenlos Rechnungswesen compact pro Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Rechnungswesen compact pro Dialogseminar online - Art.-Nr.: kostenlos 33

36 Inhalt 1. Seminarziel 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 3. Bevor Sie starten 4. Hilfe zur Selbsthilfe 5. DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen 6. Auftragswesen pro 7. Verbindung zu Rechnungswesen 8. Dokumentenablage 9. Zahlungsverkehr 34

37 8. Dokumentenablage pro 8.1 Einstieg Arbeitsplatz pro Unternehmenssicht Dokumente Unternehmen Änderbare Ablagestruktur 35

38 8. Dokumentenablage pro 8.2 Dokumentenablage Drag & Drop 2 1 Rechte Maustaste = Direkte Ablage 1 Linke Maustaste = Zusätzliche Informationen zur Ablage eingeben 36

39 8. Dokumentenablage pro 8.3 Dokumentenablage Dateien ablegen

40 8. Dokumentenablage pro 8.4 Dokumentenablage Dokumentekorb

41 8. Dokumentenablage pro 8.4 Dokumentenablage Dokumentekorb 1 Gescannte Dokumente im Explorer ablegen. 2 Vorverschlagwortung - Ablage in Dokumentenablage - Vorbelegung Buchungssatz 3 39

42 8. Dokumentenablage pro 8.5 Dokumentenablage Anpassung Ablagestruktur Dokumentenablage starten 40

43 8. Dokumentenablage pro 8.5 Dokumentenablage Anpassung Ablagestruktur Bereich Ordner Register 41

44 Inhalt 1. Seminarziel 2. Überblick DATEV Mittelstand classic pro 3. Bevor Sie starten 4. Hilfe zur Selbsthilfe 5. DATEV Arbeitsplatz pro für Unternehmen 6. Auftragswesen 7. Verbindung zu Rechnungswesen 8. Dokumentenablage 9. Zahlungsverkehr 42

45 Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr Electronic Banking Programm Kontoauszüge elektronisch abrufen Zahlungen und Lastschriften direkt aus der Finanzbuchführung übernehmen* Kontoauszüge in Rechnungswesen automatisch buchen* * Mit Rechnungswesen pro/einzelplatz pro Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Zahlungsverkehr Dialogseminar online - Art.-Nr: kostenlos 43

Zahlungsvorschläge erstellen mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen/ Rechnungswesen pro

Zahlungsvorschläge erstellen mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen/ Rechnungswesen pro Zahlungsvorschläge erstellen mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen/ Rechnungswesen pro Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen

Mehr

Mahnwesen mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/ DATEV Rechnungswesen pro

Mahnwesen mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/ DATEV Rechnungswesen pro Mahnwesen mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/ DATEV Rechnungswesen pro Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und firmenbezogenen Bezeichnungen

Mehr

DATEV Anwalt pro Tipps und Tricks

DATEV Anwalt pro Tipps und Tricks DATEV Anwalt pro Tipps und Tricks Übungen und Lösungen Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und

Mehr

DATEV Eigenorganisation comfort pro Auftragsorientiertes Arbeiten

DATEV Eigenorganisation comfort pro Auftragsorientiertes Arbeiten DATEV Eigenorganisation comfort pro Auftragsorientiertes Arbeiten Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen

Mehr

DATEV Eigenorganisation compact/classic pro Vertiefendes Wissen

DATEV Eigenorganisation compact/classic pro Vertiefendes Wissen DATEV Eigenorganisation compact/classic pro Vertiefendes Wissen Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften

Mehr

Land- und Forstwirtschaft in DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/ DATEV Rechnungswesen pro

Land- und Forstwirtschaft in DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/ DATEV Rechnungswesen pro Land- und Forstwirtschaft in DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/ DATEV Rechnungswesen pro Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und firmenbezogenen

Mehr

Herausgeber: DATEV eg, Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind

Herausgeber: DATEV eg, Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind Lohn mit DATEV LODAS Besonderheiten der Lohn- und Gehaltsabrechnung wie Krankheit, Mutterschutz, Lohnarten, Wiederabrechnung und Nachberechnung - Modul 3 Hausaufgabe Stand 02 2015 Herausgeber: DATEV eg,

Mehr

Buchen digitaler Belege mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro

Buchen digitaler Belege mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Buchen digitaler Belege mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen

Mehr

DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro- Tipps und Tricks

DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro- Tipps und Tricks DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro- Tipps und Tricks Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind speziell

Mehr

Buchen elektronischer Bankkontenund Kassenumsätze mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/datev Rechnungswesen pro

Buchen elektronischer Bankkontenund Kassenumsätze mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/datev Rechnungswesen pro Buchen elektronischer Bankkontenund Kassenumsätze mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro/datev Rechnungswesen pro Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten

Mehr

Bilanzieren mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro

Bilanzieren mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Bilanzieren mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und firmenbezogenen Bezeichnungen und Anschriften

Mehr

DATEV Bilanzbericht classic/ comfort 8.0 Bearbeitung im Microsoft Office 2007-Look

DATEV Bilanzbericht classic/ comfort 8.0 Bearbeitung im Microsoft Office 2007-Look DATEV Bilanzbericht classic/ comfort 8.0 Bearbeitung im Microsoft Office 2007-Look Bearbeitung von Erstellungsberichten Neues und Bewährtes Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in

Mehr

DATEV Mittelstand classic pro

DATEV Mittelstand classic pro DATEV Mittelstand classic pro Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind speziell

Mehr

DATEV Zahlungsverkehr

DATEV Zahlungsverkehr DATEV Zahlungsverkehr Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und firmenbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind speziell für diese Unterlage

Mehr

DATEV pro: Datenübernahme FIBU

DATEV pro: Datenübernahme FIBU DATEV pro: Datenübernahme FIBU Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1195 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweisen 2.1. Sach- und Personenkonten exportieren und importieren 2.2. Buchungen exportieren

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik MEBRA-: Vertragsverwaltung (1/8) Die Spezial-Lösung auf Basis Microsoft Dynamics NAV (vorm. NAVISION) Mit der Vertragsverwaltung der MEBRA- rechnen Sie regelmäßig per Knopfdruck Ihre Verträge ab. Alle

Mehr

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen. Ihr Referent:

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen. Ihr Referent: So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen Ihr Referent: Agenda Vorstellung der Kanzlei Digitalisierung Zukunftsvision oder gängige Praxis? Unternehmen online Die Organisationslösung für Unternehmen

Mehr

DATEV pro: Datenübernahme FIBU

DATEV pro: Datenübernahme FIBU DATEV pro: Datenübernahme FIBU Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1195 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweisen 2.1. Sach- und Personenkonten exportieren und importieren 2.2. Buchungen exportieren

Mehr

Anbieter. Robotron. Bildungs- und. Beratungszentru. m GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00178543. Bereich. Berufliche Weiterbildung.

Anbieter. Robotron. Bildungs- und. Beratungszentru. m GmbH. Angebot-Nr. Angebot-Nr. 00178543. Bereich. Berufliche Weiterbildung. DATEV in Döbeln Angebot-Nr. 00178543 Bereich Angebot-Nr. 00178543 Anbieter Berufliche Weiterbildung Preis Preis auf Anfrage Termin Termine auf Anfrage Tageszeit Ganztags Ort Döbeln Robotron Bildungs- und

Mehr

DATEV Eigenorganisation compact/

DATEV Eigenorganisation compact/ DATEV Eienoranisation compact/ classic/comfort Dokumentenoranisation für Neuanwender Arbeitsunterlae Herauseber: DATEV eg, 90329 Nürnber Alle in dieser Unterlae verwendeten personen- und firmenbezoenen

Mehr

Kontenrahmen wechseln in Agenda FIBU automatisch

Kontenrahmen wechseln in Agenda FIBU automatisch Kontenrahmen wechseln in Agenda FIBU automatisch Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1121 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 4. Details 4.1. Kontenanzeige in der Kontenüberleitung

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN! Informationsfrühstück. Moderne Buchführung Neue Wege seine Zahlen im Griff zu behalten!

HERZLICH WILLKOMMEN! Informationsfrühstück. Moderne Buchführung Neue Wege seine Zahlen im Griff zu behalten! HERZLICH WILLKOMMEN! Informationsfrühstück Moderne Buchführung Neue Wege seine Zahlen im Griff zu behalten! Ablauf 1. 08:00 08:30 Uhr Moderne Buchführung Referent Andreas Guthier 2. 08:30 09:00 Uhr Planung

Mehr

2 Das Anlegen und Ändern von Mandantendaten 25

2 Das Anlegen und Ändern von Mandantendaten 25 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung in das Programm Kanzlei-Rechnungswesen pro"...11 1.1 Das Zusammenspiel von Kanzlei-Rechnungswesen pro" und dem DATEV-Rechenzentrum 12 1.2 Starten des Programms über den

Mehr

Schnelleinstieg ZAHLUNG

Schnelleinstieg ZAHLUNG Schnelleinstieg ZAHLUNG Bereich: ZAHLUNG - Info für Anw ender Nr. 0850 Inhaltsverzeichnis 1. Zweck der Anwendung 2. Einrichtung zum Start 3. Navigation 4. Arbeitsablauf 5. Weitere Funktionen 6. Hilfe 2

Mehr

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10 ELOoffice 10 Produkt-Highlights Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung www.elooffice.com www.elo.com ELOoffice 10 Einfach. Besser. Organisiert. ELOoffice bietet Anwendern

Mehr

voks: Datenübernahme ANLAG

voks: Datenübernahme ANLAG voks: Datenübernahme ANLAG Bereich: Allgemein - Info für Anwender Nr. 86230 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 2.1. Programmstand 2.2. Installation von Agenda 2.3. Mandanten-Adressdaten 3. Vorgehensweise

Mehr

Nutzen Sie zeitgemäße Lösungen

Nutzen Sie zeitgemäße Lösungen Nutzen Sie zeitgemäße Lösungen Lohn- und Gehaltsdokumente mit verwalten Start Inhalt DATEV unterstützt mit einer über 40-jährigen Erfahrung als IT-Dienstleister steuer- und rechtsberatende Berufe sowie

Mehr

1 Einführung in das Programm Kanzlei-Rechnungswesen pro"...11

1 Einführung in das Programm Kanzlei-Rechnungswesen pro...11 1 Einführung in das Programm Kanzlei-Rechnungswesen pro"...11 1.1 Das Zusammenspiel von Kanzlei-Rechnungswesen pro" und dem DATEV-Rechenzentrum 12 1.2 Starten des Programms über den DATEV Arbeitsplatz

Mehr

Nutzen Sie zeitgemäße Lösungen. Lohn- und Gehaltsdokumente mit DATEV Arbeitnehmer online verwalten

Nutzen Sie zeitgemäße Lösungen. Lohn- und Gehaltsdokumente mit DATEV Arbeitnehmer online verwalten Nutzen Sie zeitgemäße Lösungen Lohn- und Gehaltsdokumente mit verwalten DATEV unterstützt mit einer über 40-jährigen Erfahrung als IT- Dienstleister steuer- und rechtsberatende Berufe sowie kleine und

Mehr

DATEV Mittelstand classic pro Buchführung mit Rechnungswesen pro

DATEV Mittelstand classic pro Buchführung mit Rechnungswesen pro DATEV Mittelstand classic pro Buchführung mit Rechnungswesen pro Aufgaben mit Lösungen und Detailinformationen Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten

Mehr

Rechnungen auf Knopfdruck und Kassenbuch online mit den DATEV Online-Anwendungen

Rechnungen auf Knopfdruck und Kassenbuch online mit den DATEV Online-Anwendungen Rechnungen auf Knopfdruck und Kassenbuch online mit den DATEV Online-Anwendungen Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen

Mehr

DATEV Eigenorganisation comfort pro Jahreswechsel und Neuerungen

DATEV Eigenorganisation comfort pro Jahreswechsel und Neuerungen DATEV Eigenorganisation comfort pro Jahreswechsel und Neuerungen Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und firmenbezogenen Bezeichnungen

Mehr

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10

Produkt-Highlights. www.elooffice.com. Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung. ELOoffice 10 ELOoffice 10 Produkt-Highlights Dokumenten-Management und Archivierung Dokumenten-Management Archivierung www.elooffice.com www.elo.com ELOoffice 10 Einfach. Besser. Organisiert. ELOoffice bietet Anwendern

Mehr

voks: Datenübernahme FIBU

voks: Datenübernahme FIBU voks: Datenübernahme FIBU Bereich: Allgemein - Info für Anwender Nr. 86229 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 2.1. Programmstand 2.2. Agenda-Installation 2.3. Mandanten-Adressdaten 3. Vorgehensweise

Mehr

DATEV Eigenorganisation comfort Auskunftssystem

DATEV Eigenorganisation comfort Auskunftssystem DATEV Eigenorganisation Auskunftssystem Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und firmenbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind speziell

Mehr

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013

Cloud-Service: Lexware mobile inklusive. Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 Cloud-Service: Lexware mobile inklusive Ihre neue Version: Lexware financial office pro 2013 neu Fit für 2013 mit vielen neuen Funktionen Unser wichtigstes Ziel: zufriedene Software-Nutzer. Deshalb nehmen

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 SEPA-Umstellung: Single Euro Payment (1) Area IBAN (SEPA)-Umstellung & BIC anpassen Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem

Mehr

Jahresübernahme im Rechnungswesen: AGENDA FIBU, BILANZ und ANLAG

Jahresübernahme im Rechnungswesen: AGENDA FIBU, BILANZ und ANLAG Jahresübernahme im Rechnungswesen: AGENDA FIBU, BILANZ und ANLAG Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1162 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 2.1. Jahresübernahme mit Assistent 2.2. Jahresübernahme

Mehr

Anleitung ftp-zugang Horn Druck & Verlag GmbH 76646 Bruchsal

Anleitung ftp-zugang Horn Druck & Verlag GmbH 76646 Bruchsal Anleitung ftp-zugang Horn Druck & Verlag GmbH 76646 Bruchsal Copyright 2009 by Kirschenmann Datentechnik Alle Rechte vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis...2 2. Systemvoraussetzungen...3

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

13 410-2007/12-01 Bestell-Art.-Nr.: 11 706

13 410-2007/12-01 Bestell-Art.-Nr.: 11 706 Herauseber: DATEV eg, 90329 Nürnber Alle in dieser Unterlae verwendeten personen- und firmenbezoenen Bezeichnunen und Anschriften sind speziell für diese Unterlae erstellt. Sollten dennoch Ähnlichkeiten

Mehr

Dokumente verwalten. Copyright 2013 cobra computer s brainware GmbH

Dokumente verwalten. Copyright 2013 cobra computer s brainware GmbH Dokumente verwalten Copyright 2013 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen oder anderweitig

Mehr

AnSyS Salesdata AnSyS.ERP AnSyS.B4C

AnSyS Salesdata AnSyS.ERP AnSyS.B4C AnSyS Salesdata AnSyS.ERP AnSyS.B4C Anleitung/Dokumentation für die Umstellung auf SEPA/IBAN AnSyS GmbH 2013 Seite 1 2013 AnSyS GmbH Stand: 17.10.13 Urheberrecht und Gewährleistung Alle Rechte, auch die

Mehr

Kurzvortrag UNTERNEHMEN ONLINE

Kurzvortrag UNTERNEHMEN ONLINE Kurzvortrag UNTERNEHMEN ONLINE Unternehmen online so bucht man heute DIGITALISIERUNG DER BELEGE ZAHLUNGEN LASTSCHRIFTEN KONTOUMSÄTZE PRÜFEN BELEGE SUCHEN MAHNWESEN + ZAHLUNGEN SEPA-UMSTELLUNG BEI LASTSCHRIFTEN

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

Wichtige Hinweise zu den neuen Orientierungshilfen der Architekten-/Objektplanerverträge

Wichtige Hinweise zu den neuen Orientierungshilfen der Architekten-/Objektplanerverträge Wichtige Hinweise zu den neuen Orientierungshilfen der Architekten-/Objektplanerverträge Ab der Version forma 5.5 handelt es sich bei den Orientierungshilfen der Architekten-/Objektplanerverträge nicht

Mehr

Kostenrechnung. - für Neuanwender. Arbeitsunterlage

Kostenrechnung. - für Neuanwender. Arbeitsunterlage Kostenrechnung - für Neuanwender Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und firmenbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind speziell für

Mehr

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications

die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien COMPUS Computer GmbH Networks & Applications die integrierte Mandanten Workflow-Lösung für Kanzleien und Mandanten COMPUS Computer GmbH MandCom für Kanzlei und Mandant https MandCom für die Finanzzentrale des Unternehmens https Strategie: Kanzlei

Mehr

CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG

CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG > Technical Support & Services CIB INVOICE BEDIENUNGSANLEITUNG Technical Support & Services > Stand: 02. September 2014 Version 1.3 CIB software GmbH > Technical Support & Services > > Dokument DOKUMENT

Mehr

Die elektronische Projektakte

Die elektronische Projektakte Die elektronische Projektakte Anbindung an das ERP System Selectline Margot Hanserl ELO Digital Office AT GmbH Consultant m.hanserl@elo.at Ausgangssituation Individuelle Projektakten Dokumente in verschiedenen

Mehr

KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU

KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU KASSENBUCH ONLINE mit Agenda FIBU Bereich: FIBU - Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2 2. Allgemeine Hinweise 2 3. Überblick 2 4. Voraussetzungen 3 5. Vorgehensweise 3 5.1. Mandanten-Adressdaten prüfen 3 5.2.

Mehr

Dokumentenverwaltung. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH

Dokumentenverwaltung. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH Dokumentenverwaltung Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen oder anderweitig

Mehr

JOBS.TAGWERK.LÄUFT. Dein perfekter Start

JOBS.TAGWERK.LÄUFT. Dein perfekter Start JOBS.TAGWERK.LÄUFT. Dein perfekter Start SO LÄUFT DAS MIT MEINTAGWERK» SEHEN WO MAN WIRTSCHAFTLICH STEHT «Bettina Barnet Freelancerin für Kommunikation 1. PLANEN Stundensatz berechnen und Angebote kalkulieren

Mehr

schiller software PLUS vollkomm vdms Vollstreckungs-DokumentenManagement Effektives Vollstreckungsmanagement!

schiller software PLUS vollkomm vdms Vollstreckungs-DokumentenManagement Effektives Vollstreckungsmanagement! schiller software vollkomm vdms Vollstreckungs-DokumentenManagement Über uns Software soll das Arbeitsleben leichter machen nicht komplizierter! Mit unserem Programm vollkomm unterstützen wir jeden Tag

Mehr

Arbeitspapierbearbeitung mit DATEV Abschlussprüfung Übungen und Lösungen

Arbeitspapierbearbeitung mit DATEV Abschlussprüfung Übungen und Lösungen Arbeitspapierbearbeitung mit DATEV Abschlussprüfung Übungen und Lösungen Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen

Mehr

Leitfaden zu Windata Professional 8

Leitfaden zu Windata Professional 8 Single Euro Payment Area (SEPA)-Umstellung Leitfaden zu Windata Professional 8 Wichtiger Hinweis Bitte beachten Sie, dass die btacs GmbH alle Leitfäden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt hat, und

Mehr

Betriebliches Rechnungswesen fachliche Grundlagen der Finanzbuchführung für Einsteiger. Arbeitsunterlagen

Betriebliches Rechnungswesen fachliche Grundlagen der Finanzbuchführung für Einsteiger. Arbeitsunterlagen Betriebliches Rechnungswesen fachliche Grundlagen der Finanzbuchführung für Einsteiger Arbeitsunterlagen Stand 12 2015 Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen-

Mehr

Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Unternehmen online. November 2014

Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Unternehmen online. November 2014 Erste Schritte mit dem DATEV-Programm Unternehmen online November 2014 Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften

Mehr

Inhaltsverzeichnis 1. ALLGEMEINES... 2. 1.1. Posteingang... 2 1.2 Tägliche Kontrolle... 2 1.3 Postausgang... 2 2. AKTEN... 3

Inhaltsverzeichnis 1. ALLGEMEINES... 2. 1.1. Posteingang... 2 1.2 Tägliche Kontrolle... 2 1.3 Postausgang... 2 2. AKTEN... 3 Inhaltsverzeichnis Seite 1. ALLGEMEINES... 2 1.1. Posteingang... 2 1.2 Tägliche Kontrolle... 2 1.3 Postausgang... 2 2. AKTEN... 3 2.1. Aktenführung... 3 2.2. Status des Dokumentes... 3 2.3 Dokument einfügen,

Mehr

KUNDENCENTER DER POST CH AG ONLINEDIENSTE ERSTELLEN DER KOSTENSTELLEN

KUNDENCENTER DER POST CH AG ONLINEDIENSTE ERSTELLEN DER KOSTENSTELLEN KUNDENCENTER DER POST CH AG ONLINEDIENSTE ERSTELLEN DER KOSTENSTELLEN Onlinedienst - Mehrwert Welchen Nutzen bringt Ihnen der Onlinedienst der Post CH AG? Ein einziger, zentraler Einstieg für verschiedene

Mehr

Bei der Digitalisierung von Prozessen und der Vernetzung von Wirtschaft und Verwaltung ist die DATEV ein vertrauenswürdiger

Bei der Digitalisierung von Prozessen und der Vernetzung von Wirtschaft und Verwaltung ist die DATEV ein vertrauenswürdiger Digitalisierung von Prozessen Bei der Digitalisierung von Prozessen und der Vernetzung von Wirtschaft und Verwaltung ist die DATEV ein vertrauenswürdiger Partner. 8 DATEV eg _ GESCHÄFTSBERICHT 2014 Digitalisierung

Mehr

Leitfaden Kontoauszug im elektronischen Postfach. Inhaltsverzeichnis

Leitfaden Kontoauszug im elektronischen Postfach. Inhaltsverzeichnis Leitfaden Kontoauszug im elektronischen Postfach Inhaltsverzeichnis 1 Systemanmeldung... 2 2 Aufruf der Kontoauszüge... 3 3 Einrichtung des Benachrichtigungsdienstes... 5 Bei der Zusammenstellung von Texten

Mehr

DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Finanzbuchführung/Jahresabschluss für Umsteiger

DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Finanzbuchführung/Jahresabschluss für Umsteiger DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Finanzbuchführung/Jahresabschluss für Umsteiger Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen

Mehr

Überprüfung der digital signierten E-Rechnung

Überprüfung der digital signierten E-Rechnung Überprüfung der digital signierten E-Rechnung Aufgrund des BMF-Erlasses vom Juli 2005 (BMF-010219/0183-IV/9/2005) gelten ab 01.01.2006 nur noch jene elektronischen Rechnungen als vorsteuerabzugspflichtig,

Mehr

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen

Unternehmen online. Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de Unternehmen online Steuerbüro fungiert als Heinzelmännchen Unternehmen online 1 Wollten Sie nicht schon immer die Abwicklung der Buchführung

Mehr

Electronic Banking. Inhaltsverzeichnis. 1. Ziel. 2. Voraussetzungen. 3. Vorgehensweise. 4. Details. 5. Wichtige Informationen

Electronic Banking. Inhaltsverzeichnis. 1. Ziel. 2. Voraussetzungen. 3. Vorgehensweise. 4. Details. 5. Wichtige Informationen Electronic Banking Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1197 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 3.1. Kontoauszüge im MT940-Format einlesen 3.2. Kontoauszüge im CSV-Format

Mehr

ARCHIV- & DOKUMENTEN- MANAGEMENT-SERVER DATEIEN ARCHIVIEREN

ARCHIV- & DOKUMENTEN- MANAGEMENT-SERVER DATEIEN ARCHIVIEREN ARCHIV- & DOKUMENTEN- MANAGEMENT-SERVER DATEIEN ARCHIVIEREN DIGITALES ARCHIVIEREN DATEIEN ARCHIVIEREN Dateien aus dem PC direkt in BvLArchivio archivieren In BvLArchivio können Sie jedes Dateiformat archivieren.

Mehr

Dokumente im ARBEITSPLATZ

Dokumente im ARBEITSPLATZ Dokumente im ARBEITSPLATZ Bereich: ARBEITSPLATZ - Info für Anwender Nr. 86005 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzung 3. Vorgehensweise 3.1. Übergabe von Auswertungen aus Anwendungen an ARBEITSPLATZ

Mehr

kolleg Vorträge Diskussionen Seminare

kolleg Vorträge Diskussionen Seminare kolleg Vorträge Diskussionen Seminare Rechnungswesen aktuell Buchführung mit Zukunft für Unternehmen Referenten: Fritz Fink, Steuerberater RWT REVISION UND WIRTSCHAFTSTREUHAND GMBH Jutta Bieler, Betriebswirtin

Mehr

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg

Auftrags- und Rechnungsbearbeitung. immo-office-handwerkerportal. Schnelleinstieg Auftrags- und Rechnungsbearbeitung immo-office-handwerkerportal Schnelleinstieg Dieser Schnelleinstieg ersetzt nicht das Handbuch, dort sind die einzelnen Funktionen ausführlich erläutert! Schnelleinstieg

Mehr

GS-Programme 2015 SEPA mit dem Zahlungsverkehrsmodul

GS-Programme 2015 SEPA mit dem Zahlungsverkehrsmodul GS-Programme 2015 SEPA mit dem Zahlungsverkehrsmodul Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden

Mehr

1. Zweck der Anwendung. 2. Einrichtung zum Start. 3. Navigation. 4. Arbeitsablauf. 5. Wichtige Begriffe. 6. Weitere Funktionen. 7.

1. Zweck der Anwendung. 2. Einrichtung zum Start. 3. Navigation. 4. Arbeitsablauf. 5. Wichtige Begriffe. 6. Weitere Funktionen. 7. Schnelleinstieg FIBU Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1113 Inhaltsverzeichnis 1. Zweck der Anwendung 2. Einrichtung zum Start 3. Navigation 4. Arbeitsablauf 5. Wichtige Begriffe 6. Weitere Funktionen

Mehr

Die SEPA-Lastschrift in StarMoney 8.0

Die SEPA-Lastschrift in StarMoney 8.0 Die SEPA-Lastschrift in StarMoney 8.0 Mit dieser Anleitung möchten wir Ihnen eine Hilfe zur Erstellung einer SEPA-Lastschrift in StarMoney 8.0 geben. Bitte beachten Sie, dass StarMoney 8.0 nur die SEPA-Basis-Einzellastschrift

Mehr

Buchführung mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro

Buchführung mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Buchführung mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Aufgaben mit Lösungen und Detailinformationen Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und

Mehr

DATEV Eigenorganisation pro DATEV Arbeitsplatz pro und Zentrale Stammdaten für Neuanwender

DATEV Eigenorganisation pro DATEV Arbeitsplatz pro und Zentrale Stammdaten für Neuanwender DATEV Eigenorganisation pro DATEV Arbeitsplatz pro und Zentrale Stammdaten für Neuanwender Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen

Mehr

3.11.01 Kostenstellen

3.11.01 Kostenstellen Sie können nun Kostenstellen in Cips verwalten. Kostenstellen erfüllen folgende Zwecke: BP-Webshop Österreich: Kostenstellen werden an den Webshop übergeben und können einzelnen Benutzern freigeschalten

Mehr

DATEV Rechnungswesen compact pro Finanzbuchführung für Umsteiger

DATEV Rechnungswesen compact pro Finanzbuchführung für Umsteiger DATEV Rechnungswesen compact pro Finanzbuchführung für Umsteiger Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen

Mehr

Soll-Konzept zu Projekt Musterprojekt. Kunde: Musterfirma GmbH. Letzte Aktualisierung: 13.04.15

Soll-Konzept zu Projekt Musterprojekt. Kunde: Musterfirma GmbH. Letzte Aktualisierung: 13.04.15 Soll-Konzept zu Projekt Musterprojekt Kunde: Musterfirma GmbH Letzte Aktualisierung: 13.04.15 Inhaltsverzeichnis Ausgangssituation...1 Ziel des Projektes...1 Projektphasen und Meilensteine...1 Soll-Konzept...1

Mehr

Datenaustausch Rechnungswesen

Datenaustausch Rechnungswesen Datenaustausch Rechnungswesen Copyright by Stollfuß Medien. All Rights Reserved. Inhaltsverzeichnis Übersicht... Dateien nach Stotax importieren... Stotax Import... Datev Export... Dateien aus Stotax exportieren...

Mehr

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen...

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen... Inhalt Vorwort... 2 Installation... 3 Hinweise zur Testversion... 4 Neuen Kunden anlegen... 5 Angebot und Aufmaß erstellen... 6 Rechnung erstellen... 13 Weitere Informationen... 16 1 Vorwort Wir freuen

Mehr

Belege treffen Lösungen

Belege treffen Lösungen Belege treffen Lösungen Reduzieren ie den Aufwand von Erstellung, Führung und Verwaltung von Buchungsbelegen. Führen ie noch den Pendelordner zwischen Unternehmen und Dienstleister und haben sich geärgert,

Mehr

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz!

Cash. A-TWIN.Cash. Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder. A-TWIN.Cash: Über 7'500 zufriedene Kunden sind unsere Referenz! Cash A-TWIN.Cash Eine optimale Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Treuhänder A-TWIN Cash ermöglicht Ihnen, Ihre Einnahmen und Ausgaben selbst in ein elektronisches Journal zu erfassen. A-TWIN Cash

Mehr

Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro

Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro Ü bergabe der lexoffice-daten an einen Steuerberater oder ein Buchhaltungsbu ro Dieses Dokument erklärt Ihnen, wie lexoffice-daten in ein Buchführungsprogramm importiert werden können. Geben Sie die Anleitung

Mehr

TECHNISCHE INFORMATION LESSOR LOHN/GEHALT BEITRAGSNACHWEIS-AUSGLEICH BUCH.-BLATT MICROSOFT DYNAMICS NAV

TECHNISCHE INFORMATION LESSOR LOHN/GEHALT BEITRAGSNACHWEIS-AUSGLEICH BUCH.-BLATT MICROSOFT DYNAMICS NAV MICROSOFT DYNAMICS NAV Inhaltsverzeichnis TECHNISCHE INFORMATION: Einleitung... 3 LESSOR LOHN/GEHALT Beschreibung... 3 Prüfung der Ausgleichszeilen... 9 Zurücksetzen der Ausgleichsroutine... 12 Vorgehensweise

Mehr

Datenübernahme aus Lexware financial Programmen

Datenübernahme aus Lexware financial Programmen Datenübernahme aus Lexware financial Programmen Erfahren Sie hier die wichtigsten Schritte, für eine unkomplizierte Übernahme Ihrer Lexware-Daten in Lexware professional: Aus den Programmen der Lexware

Mehr

DATEV Lohn & Gehalt: Datenübernahme LOHN

DATEV Lohn & Gehalt: Datenübernahme LOHN DATEV Lohn & Gehalt: Datenübernahme LOHN Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1605 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzung 3. Vorgehensweise 3.1. Export 3.2. Import 3.3. Nachbearbeitung der Personaldaten

Mehr

DATEV ANLAG Anlagenbuchführung für Neuanwender

DATEV ANLAG Anlagenbuchführung für Neuanwender DATEV ANLAG Anlagenbuchführung für Neuanwender Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und firmenbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind

Mehr

Arbeiten und Buchen mit digitalen Belegen einfach mehr Zeit. Start

Arbeiten und Buchen mit digitalen Belegen einfach mehr Zeit. Start Arbeiten und Buchen mit digitalen Belegen einfach mehr Zeit Start flexibel buchen und Zeit sparen Die Automatisierung von Abläufen erhält in allen Unternehmensbereichen einen immer höheren Stellenwert.

Mehr

Tipp: Für den Abgleich der Offenen Posten nach dem Import steht die Funktion Buchen Offene Posten abgleichen zur Verfügung.

Tipp: Für den Abgleich der Offenen Posten nach dem Import steht die Funktion Buchen Offene Posten abgleichen zur Verfügung. Import von Buchungsdaten in Lexware buchhalter/plus Themen: 1. Voraussetzungen für den Import 2. Abgleich mit schon vorhandenen Buchungssätzen und Offenen Posten 3. Der Import-Assistent 4. Vorgehensweise

Mehr

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen

So bucht man heute Buchführung mit digitalen Belegen Buchführung mit digitalen Belegen Agenda Bekannte Arbeitsweise in vielen Unternehmen Arbeitsabläufe verbessern mit DATEV Unternehmen online DATEV Unternehmen online die Lösung für Ihre kaufmännischen Unternehmensprozesse

Mehr

Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV

Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV Das Modul Personalmanagement auf Basis Microsoft Dynamics NAV, bündelt alle Bewerber- und Personal-Daten

Mehr

Folgebuchungen bei Anzahlungen und Vorsteueraufteilung

Folgebuchungen bei Anzahlungen und Vorsteueraufteilung Inhalt 1. Einführung 3 2. Schlüsselung der Stammdaten 3 2.1. Steuerschlüssel 3 2.2. Folgebuchungen 4 2.3. Erfassung von Buchungen mit Vorsteueraufteilung 6 2.4. Allgemeine Empfehlungen und Informationen

Mehr

Formulare und Textblöcke anpassen

Formulare und Textblöcke anpassen Formulare und Textblöcke anpassen Ein Formular bzw. Textblock bestimmt das Aussehen des Angebotes, Auftrages, etc. Sie können verschiedene Änderungen vornehmen um die vorinstallierten Formulare und Textblöcke

Mehr

DATEV Eigenorganisation classic/comfort pro Post, Fristen und Bescheide

DATEV Eigenorganisation classic/comfort pro Post, Fristen und Bescheide DATEV Eigenorganisation classic/comfort pro Post, Fristen und Bescheide Arbeitsunterlage Herausgeber: DATEV eg, 90329 Nürnberg Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen

Mehr

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld

d.link for Microsoft Dynamics CRM d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld d.3ecm Die strategische ECM-Plattform im Microsoft Dynamics CRM-Umfeld Gute Beziehungen gute Geschäfte! Beziehungen wachsen, wenn man stets gut informiert ist. unterstützt Sie dabei mit vielfältigen Funktionen.

Mehr

HAUSAUFGABE Buchführung mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Grundlagen der DATEV-Finanzbuchführung. Modul 1

HAUSAUFGABE Buchführung mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Grundlagen der DATEV-Finanzbuchführung. Modul 1 HAUSAUFGABE Buchführung mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Grundlagen der DATEV-Finanzbuchführung Modul 1 Hausaufgabe Buchführung mit DATEV Kanzlei-Rechnungswesen pro Grundlagen der DATEV-Finanzbuchführung

Mehr

Ersetzendes Scannen Ihrer Dokumente

Ersetzendes Scannen Ihrer Dokumente Ersetzendes Scannen Ihrer Dokumente Der Schreibtisch ist unübersichtlich geworden. Das Aktenlager nimmt immer mehr Platz ein. Was ist und was heißt ersetzendes Scannen? Was passiert nach dem Scannen mit

Mehr

DATEV Unternehmen online

DATEV Unternehmen online DATEV Unternehmen online Eine Information des steuerlichen Beraters Leistungsbeschreibung Stand 02 10 DATEV Unternehmen online Online-Erfassung und -Auskunft DATEV Unternehmen online enthält verschiedene

Mehr

GS-Buchhalter/GS-Office 2015 2. Teil des Jahresabschlusses

GS-Buchhalter/GS-Office 2015 2. Teil des Jahresabschlusses GS-Buchhalter/GS-Office 2015 2. Teil des Jahresabschlusses Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage

Mehr

Microsoft Office 365 Benutzerkonten anlegen

Microsoft Office 365 Benutzerkonten anlegen Microsoft Office 365 Benutzerkonten anlegen Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Anlegen von Benutzerkonten Ihres Microsoft Office 365 Wenn Sie die Planung Ihrer E-Mailstruktur abgeschlossen haben beginnen

Mehr