in Kooperation mit dem Finanzportal biallo.de Von Annette Jäger 15/15 Zahnzusatzversicherung Kostengünstig kraftvoll zubeißen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "in Kooperation mit dem Finanzportal biallo.de Von Annette Jäger 15/15 Zahnzusatzversicherung Kostengünstig kraftvoll zubeißen"

Transkript

1 in Kooperation mit dem Finanzportal biallo.de Von Annette Jäger 15/15 Zahnzusatzversicherung Kostengünstig kraftvoll zubeißen Zahnzusatzpolicen boomen. Das liegt vor allem daran, dass es kaum einen anderen medizinischen Bereich gibt, in dem die gesetzliche Krankenkasse ihre Leistungen so drastisch reduziert hat. So wird der Zahnarztbesuch immer mehr zur Privatangelegenheit, vor allem, wenn es um den kostspieligen Zahnersatz geht. Zwar leisten die Krankenkassen nach wie vor einen Zuschuss. Doch dieser deckt nur etwa die Hälfte der Kosten der einfachsten Versorgung und setzt zum Teil auf sogar veraltete Methoden, sagen Kritiker. Die Zahnzusatzversicherung ist deshalb für viele eine der wichtigsten privaten Zusatzabsicherungen geworden. Sie kann je nach Tarif den Eigenanteil bei Zahnarztkosten erheblich reduzieren. Für den Verbraucher ist es allerdings eine Herausforderung, bei der Vielfalt der Angebote das passende zu finden. Kaum ein Produkt gleicht dem anderen. Der Kunde muss erst zum Experten werden, bevor er die Qualität der verschiedenen Produkte vergleichen kann. Auf welche Details es bei der Auswahl ankommt, erfahren Sie auf den folgenden Seiten. 1. Wie groß ist der Eigenanteil beim Zahnarzt? 1a. Zuschüsse der gesetzlichen Krankenkasse (GKV) Teuer wird es beim Zahnarzt vor allem dann, wenn es um Zahnersatz geht. Damit meint man eine Behandlung mit Kronen, Brücken, Prothesen und Implantaten. Auch Inlays zählen dazu. Im Jahr 2005 wurden die sogenannten Festzuschüsse eingeführt. Wer Zahnersatz benötigt, erhält nach wie vor einen Zuschuss. Die Höhe orientiert sich aber am Befund man spricht deshalb auch vom befundorientierten Festzuschuss. Alle Patienten erhalten bei gleichem Befund denselben Zuschuss. Für eine Zahnlücke gibt es zum Beispiel einen festen Zuschussbetrag wie die Lücke jedoch versorgt wird, ob mit einer Brücke oder einem Implantat, ist unerheblich. Für jeden Befund wurde eine medizinisch notwendige Regelversorgung definiert, die die Basis für die Kostenerstattung der Kasse bietet. Der Vorteil: Dieser Zuschuss wird auch gewährt, wenn der Patient Behandlungsmethoden wählt, die nicht im Leistungskatalog vorgesehen sind, wie etwa Implantate. Der Nachteil: Mit den Festzuschüssen kann man jedoch nur etwa die Hälfte der Regelversorgungsleistung (Standardtherapie) abdecken. Bei der Regelversorgung hat der festsitzende Zahnersatz Priorität vor beispielsweise herausnehmbaren Gebissteilen. Die entstehenden Kosten, die über dem Zuschussbetrag liegen, muss der Patient komplett selbst bezahlen. Je nachdem, ob er sich für eine einfache Standardlösung oder die Luxus-Gebisssanierung entscheidet, ist sein Eigenanteil somit unterschiedlich hoch. Beispiel: Ein Implantat (Frontzahn) kostet etwa Euro. Die Kasse gewährt aber nur einen Zuschuss von rund 400 Euro. Der Eigenanteil liegt also bei etwa Euro (Quelle: Implantate.com). 1b. Bonusheft mit Eigenanteil reduzieren Die Krankenkassen belohnen regelmäßige Besuche beim Zahnarzt mit einem höheren Zuschuss. Wer einmal jährlich Kinder halbjährlich zum Zahnarzt geht, sollte deshalb diesen Besuch in seinem Bonusheft vermerken lassen. Wer über fünf aufeinander folgende Jahre hinweg jedes Jahr einmal einen Kontrollbesuch beim Zahnarzt macht, erhält einen Aufschlag

2 Seite 2 von 20 Prozent zum Festzuschuss. Wer sogar zehn Vorsorgejahre aufweisen kann, erhält einen Bonus von 30 Prozent. Die Bonushefte gibt es kostenlos in den Zahnarztpraxen. Allerdings sollte man beachten, dass sich der Bonus allein auf den Festbetrag der gesetzlichen Krankenkasse bezieht. Beträgt der Festzuschuss also 200 Euro, dann erhöht er sich mit dem Fünf-Jahres-Bonus um 20 Prozent auf 240 Euro, mit dem Zehn-Jahres-Bonus entsprechend auf 260 Euro. Das klingt erstmal nicht nach viel. Stehen allerdings größere Sanierungsarbeiten an, dann können sich die BonusProzente schon mal mit einigen Hundert Euro auswirken. 1c. Härtefallregelung beim Zahnersatz Diejenigen, die die Kosten für den Zahnersatz keinesfalls selbst tragen können so genannte Härtefälle, erhalten den doppelten Festzuschuss von der gesetzlichen Krankenkasse. Dies reicht in der Regel aus, um die Standardversorgung zu begleichen. Reicht bei einem Härtefall und ausschließlicher Regelversorgung der doppelte Festzuschuss nicht aus, sind die Krankenkassen nach Satzungsrecht verpflichtet, auch die Kosten zu übernehmen, die die doppelte Festzuschusshöhe überschreiten. Die finanzielle Lage muss die betroffene Person bei der Krankenkasse natürlich nachweisen. Für das Jahr 2015 gelten folgende monatliche Einkommensgrenzen (Bruttoeinnahmen) für eine vollständige Kostenübernahme bei der Regelversorgung: Alleinstehende mit einem Angehörigen mit zwei Angehörigen mit drei Angehörigen Euro 1.559,25 Euro 1.842,75 Euro 2.126,25 Euro Liegt man mit dem Einkommen nur knapp über diesen Grenzen, kann man die so genannte gleitende Härtefallregelung beantragen. Dann gibt es zum einen den 50-Prozent Festzuschuss für die Regelleistung sowie anteilig nochmals einen Zuschuss, der sich nach der Höhe des Einkommens richtet. 1d. Eigenanteil bei Zahnbehandlungen Füllungen Neben dem Zahnersatz gibt es viele Zahnbehandlungen, die die Kasse nicht in vollem Umfang bezahlt oder eben auch hier nur das medizinisch Notwendige. Füllungen sind ein gutes Beispiel: Amalgamfüllungen sind beispielsweise immer noch die Standardversorgung in der gesetzlichen Krankenkasse. Der Zuschuss beträgt für Zahnfüllungen gleich für welche Lösung man sich entscheidet etwa 40 Euro. So bleibt bei einem Gold-Inlay (Kosten: ca. 400 Euro) ein Eigenanteil von etwa 360 Euro, bei einem Keramik-Inlay (Kosten ca. 800 Euro) ein Eigenanteil von etwa 760 Euro und bei einer hochwertigen Kunststofffüllung (Kosten: ca. 140 Euro) ein Eigenanteil von etwa 100 Euro pro Füllung. Der Eigenanteil kann sich mit einem Bonus für regelmäßige Zahnarztbesuche verringern, (Quelle der Preisbeispiele: Barmenia). Zahnbehandlungen Ebenso muss der Patient bei Zahnbehandlungen selbst in die Tasche greifen. Eine professionelle Zahnreinigung beispielsweise zur Vorbeugung von Karies und Zahnfleischerkrankungen ist keine Kassenleistung (Kostenpunkt: zwischen 50 und 100 Euro). Wer eine Schmerztherapie wie Akupunktur oder Hypnose wünscht, muss dies ebenfalls selbst bezahlen. Auch wenn eine kieferorthopädische Behandlung notwendig ist, kann die Kassenleistung unzureichend sein (siehe Punkt 4). 2. Was leisten Zahnzusatzversicherungen? 2a. Zahnersatz steht im Mittelpunkt Zahnzusatzversicherungen gibt es wie Sand am Meer. Die Zahl der Angebote ist in den letzten Jahren deutlich gewachsen. Mit leistungsstarken Tarifen kann man den Eigenanteil wirkungsvoll reduzieren, auf nur mehr fünf bis 15 Prozent der Gesamtrechnung, kalkuliert man den Zuschuss Krankenkasse mit ein. Wichtig zu wissen: Auch Zahnzusatzversicherungen bezahlen nur das, was medizinisch notwendig ist. Rein kosmetische Maßnahmen werden genauso wenig erstattet wie bei der gesetzlichen Krankenkasse. Im Mittelpunkt der angebotenen Policen steht der Zahnersatz. Basispolicen bieten eine Ver-

3 Seite 3 sorgung mit Kronen, Brücken, Prothesen an. Umfangreichere Tarife erstatten auch: Implantate Inlays aus Gold und Keramik sowie Onlays hochwertige Kunststofffüllungen kieferorthopädische Behandlung Zahnbehandlungen wie Prophylaxemaßnahmen (professionelle Zahnreinigung, Wurzel- oder Parodontosebehandlung, Schmerztherapie, Knirscherschienen) Diese Extras kann man keineswegs wie einzelne Bausteine auswählen und hinzubuchen. Vielmehr sind es immer Tarifpakete, die angeboten werden. Deshalb muss man genau schauen, was alles im Tarif integriert ist. Einige Policen schließen Implantate aus oder begrenzen deren Anzahl. Wieder andere schließen Inlays aus, bei anderen sind sie Standard. Je umfangreicher die Leistung, desto höher der Beitrag. 2b. Erstattungshöhen Die Policen erstatten nach unterschiedlichsten Modalitäten. Wichtig ist, vor der Behandlung einen Heil- und Kostenplan beim Versicherer einzureichen, um sicherzustellen, was dieser in welcher Höhe erstattet. Diesen Plan muss man ohnehin auch bei der gesetzlichen Krankenversicherung einreichen. Viele vergessen aber, ihn auch dem privaten Versicherer vorzulegen und sind dann erstaunt, wenn die Erstattung nicht wie erwartet ausfällt. Doppelter Festzuschuss Es gibt Policen, die den doppelten Festzuschuss der Krankenkassen erstatten. Der Anteil, den die Kasse als Zuschuss gewährt, wird dann verdoppelt. Damit kann der Eigenanteil sogar auf Null schrumpfen, vorausgesetzt, man entscheidet sich für die medizinische Minimallösung beim Zahnersatz. Wählt man einen höherwertigen Zahnersatz, bringt der doppelte Festzuschuss oft zu wenig. Allerdings sind solche Policen sehr günstig, sie kosten um die zehn Euro im Monat. Prozentuale Erstattung Wesentlich besser fährt man, wenn sich der Versicherer Prozentual an den Gesamtkosten beim Zahnnarzt beteiligt, also beispielsweise 70 oder 80 Prozent des Gesamtrechnungsbetrags übernimmt. Aber aufgepasst, hier muss man genau die Bedingungen lesen: Manche Versicherer versprechen zwar 70 Prozent der Kosten für ein Implantat zu übernehmen. Doch liest man genau, stellt sich heraus, dass die Erstattungssumme auf ein Maximum pro Implantat oder pro Jahr begrenzt ist oder nur für eine bestimmte Anzahl an Implantaten gilt. Vor allem im Bereich Zahnbehandlungen sind die Erstattungsbeträge oft limitiert. So werden Prophylaxe-Maßnahmen (professionelle Zahnreinigung) mit maximal 50 bis 100 Euro pro Versicherungsjahr erstattet. Rein privatärztliche Behandlungen Auch bei der Prozentualen Erstattung wird noch mal unterschieden. Viele Versicherer erstatten nur nach Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse, wie es heißt. Dann sind nur Behandlungen erstattungsfähig, die auch die Krankenkasse vorsieht, sprich: die Standardversorgung oder den genannten gleichartigen Zahnersatz, also die Regelversorgung plus zusätzliche privatärztliche Leistungen. Wählt man als Patient aber rein privatärztliche Leistungen, die gar nicht im Leistungskatalog der GKV vorgesehen sind, leisten manche Versicherer gar nicht, andere reduzieren ihre Leistung. Gut also, wenn ein Tarif nach Vorleistung der GKV zusätzliche Kosten deckt und damit auch bei rein privatärztlichen Behandlungen einspringt. 2c. Auf diese Details kommt es an Wartezeit: Heute den Vertrag unterschreiben und sich morgen das Gebiss sanieren lassen das funktioniert nicht. Der Versicherungsnehmer muss eine Wartezeit erfüllen, bevor die Police in vollem Umfang leistet. Die Dauer der Wartezeit ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich geregelt. Am günstigsten ist es für den Versicherungsnehmer, wenn er lediglich pauschal acht Monate warten muss, bevor er die volle Leistung der Police abrufen kann. Staffelung: Zusätzlich zur Wartezeit gilt oft in den ersten drei bis fünf Jahren eine Staffelung der Leistungen. Hier sollte man auf möglichst hohe Erstattungssummen achten. Es gibt Tarife, bei denen die Erstattungshöhe im ersten Jahr bei 250 Euro liegt, bei anderen rangiert sie bei Euro. Wer bereit ist, mehr an Beitrag zu bezahlen, kann sich auch bessere Leistungen einkaufen. Zahnarzthonorare: Die Höhe der Zahnarzthonorare ist entscheidend, wenn es um die Kostenerstattung geht. Vorteilhaft ist, wenn bis zum

4 Seite 4 Höchstbetrag der Gebührenordnung, also dem 3,5-fachen Satz, erstattet wird und nicht nur bis zum Regelhöchstsatz, dem 2,3-fachen Satz. Kündigungsrecht: Auf ein Kündigungsrecht in den ersten drei Vertragsjahren sollte der Anbieter verzichten. 3. Lohnt sich ein Tarifwechsel? Hat man bereits seit etlichen Jahren eine Zahnzusatzpolice, kann es sich durchaus lohnen, den Markt genauer unter die Lupe zu nehmen. Angesichts der Fülle an neuen Tarifen ist es nicht ausgeschlossen, einen Tarif mit besseren Leistungen zu finden, vielleicht sogar zu einem günstigeren Preis. Weil Unternehmen ihre neuen Tarife nicht bei den Bestandskunden publik machen, lohnt es sich vor allem, beim eigenen Unternehmen nachzufragen, was es an neuen Angeboten gibt. Der Kunde hat sogar ein Recht auf einen Tarifwechsel er ist keine Kulanzleistung des Unternehmens. Ein Tarifwechsel ist vor allem dann unproblematisch, wenn man einen Tarif wählt, der mehr Leistungen bietet. Natürlich gelten auch hier wieder Wartezeiten und anfängliche Leistungseinschränkungen als würde man einen Neuvertrag abschließen. Allerdings gilt dies nur auf die Leistungen, die im Vertrag neu versichert wurden. Beispiel: Hat man bisher einen Tarif gehabt, der nur Kronen und Brücken versichert, aber keine Implantate, so gilt eine Wartezeit beim neuen Tarif, der auch Implantate versichert, nur für diese Art der Versorgung. Leistungen für Brücken und Kronen, die bereits Bestandteil des alten Vertrags waren, kann man nahtlos in Anspruch nehmen. Anders ist das, wenn man das Unternehmen wechselt. Dann tritt man als Neukunde auf und somit gelten die Wartezeiten und eventuell eingeschränkte Leistungen in den ersten Jahren für den gesamten Vertrag. Vermutet man also schon, dass innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre Zahnersatz ansteht, ist ein Wechsel weniger sinnvoll. Tipp: Behandlungen, zu denen der Zahnarzt bereits geraten hat dazu muss er noch nicht mal eine genaue Diagnose oder ein Röntgenbild o.ä. angefertigt haben - können nicht versichert werden. Diese Einschränkung sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Im Leistungsfall fragt die Versicherung beim Zahnarzt genau nach. Hat man geschummelt, kann die Versicherung die Leistung verweigern. 4. Sonderfall Kieferorthopädie 4a. Was leistet die Kasse? Bei einer Zahnspange erstattet die Krankenkasse nur noch Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen: Ist das Kauen, Beißen, Sprechen und Atmen durch eine Zahnfehlstellung erheblich beeinträchtigt, oder könnte die Fehlstellung in Zukunft Probleme machen, übernimmt die Kasse 80 Prozent der Kosten der Zahnkorrektur für Kinder und Jugendliche. 20 Prozent muss der Versicherte zunächst selbst bezahlen. Wurde die Behandlung erfolgreich abgeschlossen, erstattet die Kasse den Eigenanteil wieder zurück. Wird die Zahnkorrektur allerdings vorzeitig abgebrochen oder bleibt sie erfolglos, etwa weil der Patient die Spange nicht regelmäßig trägt, kann die Kasse die Erstattung verweigern. Besondere Materialien wie transparente Zahnspangen, eine aufwändigere Behandlung oder eine rein kosmetische Zahnkorrektur übernimmt die Kasse nicht. 4b. Was leistet eine Zusatzversicherung? Einige Zahnzusatzversicherungen decken auch Kosten für kieferorthopädische Behandlungen. Allerdings in der Regel nicht für Erwachsene. Wissen sollte man, dass auch eine Zusatzpolice nur Kosten für medizinisch notwendige Behandlungen übernimmt allerdings gehen die Leistungen über das Kassenniveau hinaus. Den Baustein kann man nicht separat versichern. Kieferorthopädische Leistungen sind immer Teil einer Zahnersatzpolice, die dann auch Brücken, Kronen oder Implantate versichert. Zu bedenken ist, dass man eine solche Police sehr früh abschließen muss, möglichst bereits im Kindergartenalter, um für eine eventuelle Zahnkorrektur gewappnet zu sein. Denn bei den Policen gilt oft eine Wartezeit von drei bis fünf Jahren, bis der Leistungsumfang voll abrufbar ist. Wenn man bereits eine Empfehlung vom Kieferorthopäden für eine Behandlung hat,

5 Seite 5 ist es zu spät, eine Police abzuschließen. Die aktuelle Behandlung ist dann vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Wer eine Police abschließen möchte, sollte darauf achten, dass nicht nur nach Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse erstattet wird, sondern auch rein privatzahnärztliche Leistungen. Dabei sollte der Anteil der Kostenübernahme möglichst hoch liegen. Achtung: Manche Versicherer deckeln die Erstattung durch Maximalbeträge, die möglicherweise zu niedrig sind. Tipp: Steht fest, dass keine Zahnkorrektur nötig ist oder aber die Behandlung abgeschlossen ist, kann man die Police auch wieder kündigen und dann erst im Erwachsenenalter erneut eine abschließen, um dann für den Zahnersatz gewappnet zu sein. 5. Die richtige Police auswählen 5a. Die richtige Police Bei vielen Versicherungen kann man einfach nach dem Preis gehen und mit gutem Gewissen den günstigsten Anbieter wählen. Das funktioniert aber nicht bei Zahnzusatzversicherungen. Hier sollte allein die Leistung entscheiden. Denn der eine Anbieter erstattet beispielsweise keine Inlays, der andere schließt sie automatisch in seine Leistungen mit ein und ist deshalb nicht unbedingt teurer. Es gibt Policen für 9,99 Euro im Monat, andere kosten 50 Euro. Es kommt darauf an, was man alles versichern möchte. Eine Zahnzusatzversicherung abzuschließen erfordert etwas Geduld und die Bereitschaft, Leistungen und Bedingungen genau zu vergleichen. Für Preisbeispiele und Leistungsvergleiche siehe. Tipp: Wenn schon denn schon, heißt die Formel bei Zahnzusatzversicherungen: Wenn man sich für eine Police entscheidet, dann eine, die umfangreich leistet und den Eigenanteil spürbar reduziert, also auch Zuschüsse für Implantate und Inlays anbietet ohne jede Höchstgrenzen, was den Erstattungsbetrag angeht. 5b. Beitragsentwicklung Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Policen: Zahnzusatzversicherungen, die wie eine Schadenversicherung funktionieren und solche, die wie eine Lebensversicherung kalkuliert werden. Das hat auf den Leistungsumfang keine Auswirkung, jedoch auf die Berechnung der Beiträge. Modell Schadenversicherung Die meisten Policen funktionieren wie eine klassische Schadenversicherung: der Beitrag steigt im Laufe der Versicherungsjahre an. Auf eine Steigerung von durchschnittlich drei bis fünf Prozent im Jahr muss man sich einstellen. Manche Tarife sehen auch größere Kostensprünge vor, wenn man eine gewisse Altersstufe erreicht. Hat man bereits eine Zahnzusatzversicherung und ärgert sich über steigende Beiträge, sollte man vor einem Wechsel prüfen, ob der eigene Versicherer nicht inzwischen einen neuen, günstigeren Tarif mit vergleichbaren Leistungen anbietet. Modell Lebensversicherung Dieses Modell folgt dem Prinzip der Krankenvollversicherung. Wählt man eine Police, die wie eine Lebensversicherung funktioniert, fließt das Alter des Versicherungsnehmers bei der Beitragsberechnung mit ein. Im Laufe der Versicherungsjahre wird von den Beiträgen jeweils etwas abgezweigt und damit eine Rücklage gebildet, die steigende Beiträge im Alter ausgleichen soll. Fazit: Die Beiträge solcher Policen bleiben weitgehend konstant über die gesamte Versicherungszeit. Tipp: Es gibt hier kein besseres oder schlechteres Modell. Manchmal kann es sein, dass Policen nach Art der Schadensversicherung in den Anfangsjahren etwas günstiger sind. Dafür steigen die Beträge dann an. 5c. Wann ist der richtige Zeitpunkt? Wie überall bei Krankenzusatzversicherungen gilt: je früher, desto besser. Hat man erst mal zahlreiche Baustellen im Mund, bringt die Versicherung oft wenig, denn entweder sind Leistungen für manche vorhandenen Schäden dann ausgeschlossen oder man kann sie nur eingeschränkt nutzen wegen der Leistungsstaffelung in den ersten drei bis fünf Jahren oder

6 Seite 6 man hat bereits eine Behandlung begonnen, die man dann nachträglich nicht mehr versichern kann. Auch wenn der Zahnarzt eine Behandlung empfiehlt, ist diese Maßnahme bereits von den Leistungen ausgeschlossen. Man weiß selbst am besten, welche Zähne man im Mund hat: Hat man einen schlechten Zahnstatus, ist häufig zu Besuch beim Zahnarzt und vermutet, dass in den nächsten Jahren eine größere Sanierung ansteht, sollte man nicht zögern und die Police abschließen. Schließlich vergehen bis zu fünf Jahre, bis die Police in vollem Umfang leistet. Leistungsstarke Zahnzusatzversicherungen (Auswahl) Beispieltarife für Zahnersatz inklusive Inlays und Implantate, die auch bei rein privatärztlicher Behandlung leisten. Anbieter/ Tarif* Arag DentalPro Z90Bonus Axa DENT Premium Barmenia ZGu+ DFV Zahnschutz Exklusiv Ergo Direkt ZAB, ZBB Gothaer MediZ Premium Inter QualiMedZ Z90 Stuttgarter ZahnPremiu m Erstattungshöhe Zahnersatz vom Gesamtrechnungsbetrag, inklusive Kassenanteil Zusätzliche Leistungen (Auswahl) Prozent Inlays, Kunststofffüllungen, Kieferorthopädie, professionelle Zahnreinigung Prozent Kieferorthopädie, professionelle Zahnreinigung 85 Prozent Inlays, Kunststofffüllungen, Knirsch-Schiene, professionelle Zahnreinigung bis zu 100 Prozent Inlays, Kunststofffüllungen, Kieferorthopädie, Verzicht auf Wartezeit 75 Prozent Knirsch-Schiene, professionelle (100 Prozent bei Inlays) Zahnreinigung Beitrag im Monat 35 /55 /75 Jahre ** 18,78 35,82 43,16 (gilt für 70 Jahre) 21,02 34,61 42,58 18,74 48,55 48,55 36,56 50,19 60,52 19,80 31,80 31, Prozent Kieferorthopädie 18,00 33,00 38,00 bis zu 90 Prozent Kieferorthopädie 13,14 25,75 25, Prozent Kunststoffüllungen, professionelle Zahnreinigung, Kieferorthopädie *pro Anbieter nur ein Tarif. Alle Anbieter haben günstigere und teurere Tarife im Angebot ** so steigen die Beiträge mit zunehmendem Alter Quelle: Biallo.de/Stand: März ,95 34,95 43,95 Das Thema der Woche ist ein Service der Verbraucher-Redaktion Biallo & Team GmbH, Bahnhofstraße 25, Schondorf. Sie können uns erreichen unter oder per Telefon: 08192/ Weitere Infos unter

Police reduziert Eigenanteil und sichert hochwertige Versorgung

Police reduziert Eigenanteil und sichert hochwertige Versorgung www.biallo.de Seite 1 von 6 Stand Juli 2010 Von Annette Jäger Zahnzusatzversicherungen Police reduziert Eigenanteil und sichert hochwertige Versorgung Auch wenn die gesetzlichen Krankenkassen fast täglich

Mehr

Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge bezahlbar.

Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge bezahlbar. Gesundheit Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge bezahlbar. Private Zusatzversicherungen Zahnvorsorge Großes Leistungsspektrum: Zahnvorsorge

Mehr

Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge

Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge Gesundheit Gesunde und schöne Zähne will ich mir auch in Zukunft leisten können Mit AXA bleibt meine Zahnvorsorge bezahlbar. Private Zusatzversicherungen Zahnvorsorge Starker Schutz für gesunde und schöne

Mehr

Für gesunde und schöne Zähne. Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar.

Für gesunde und schöne Zähne. Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar. Für gesunde und schöne Zähne Mit den Zusatzversicherungen der DBV bleibt Ihre Zahnvorsorge bezahlbar. Starker Schutz für gesunde und schöne Zähne. Zu einem schönen Lächeln gehören gepfl egte Zähne. Vieles

Mehr

Sie haben gut lachen,...

Sie haben gut lachen,... Barmenia Krankenversicherung a. G. Schließen Sie schon heute mit einer Ergänzungsversicherung für den Zahnbereich mögliche Lücken von morgen. Krankenversicherung Sie haben gut lachen,... ... wenn Sie jetzt

Mehr

AKTUELL. März 2016. Zahnzusatzversicherung Luxusartikel: Zahnersatz?

AKTUELL. März 2016. Zahnzusatzversicherung Luxusartikel: Zahnersatz? AKTUELL März 2016 Zahnzusatzversicherung Luxusartikel: Zahnersatz? Fast jeden betrifft es. Früher oder später. Doch kann sich jeder den notwendigen Zahnersatz leisten oder bleibt es bei der Regelausführung,

Mehr

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED ZAHN TARIFE KDT/KDT50/KDT85/KDBE Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED ZAHN. ZUSATZVERSICHERUNG FÜR GESETZLICH VERSICHERTE. SEHR GUT (1,4) KombiMed Tarif KDT85 + KDBE SEHR GUT (1,4) KombiMed

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die Premium- Leistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die Premium- Leistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED ZAHN TARIFE KDT/KDT50/KDT85/KDBE Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED ZAHN. ZUSATZVERSICHERUNG FÜR GESETZLICH VERSICHERTE. Ich vertrau der DKV Warum entscheiden Sie nicht selbst, wie

Mehr

Zahn-Zusatzversicherungen.

Zahn-Zusatzversicherungen. PROSPEKT Zahn-Zusatzversicherungen. Privatpatient beim Zahnarzt. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderten Schutz für Ihre Zahngesundheit. Kunden und Rating-Agenturen empfehlen die Württembergische Krankenversicherung

Mehr

Guter Zahnschutz hat jetzt einen Namen. Zahnvorsorge von AXA

Guter Zahnschutz hat jetzt einen Namen. Zahnvorsorge von AXA Guter Zahnschutz hat jetzt einen Namen Zahnvorsorge von AXA Inhalt GKV-Leistungen (Regelversorgung) und Marktpotential Zahnvorsorge DENT Premium TOP-Schutz und Privatpatienten-Status für Zahnerhalt, Zahnersatz,

Mehr

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge.

ZahnPREMIUM. Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. ZahnPREMIUM Für Ihr strahlendes Lächeln. Der private Zusatzschutz für perfekte Zahnvorsorge. Beste Rundum-Versorgung für Ihre Zahngesundheit. Nutzen Sie die PremiumLeistungen einer privaten Zusatzversicherung.

Mehr

DAS INVESTMENT.COM. PKV-Serie: Tarife mit Biss

DAS INVESTMENT.COM. PKV-Serie: Tarife mit Biss PKV-Serie: Tarife mit Biss Zahnpolicen sind der Renner unter privaten Zusatzversicherungen, denn Lücken-Füller in der Zahnreihe können schnell sehr teuer werden. aber der Markt ist unübersichtlich - welche

Mehr

Zahnzusatzversicherungen. Sechs Fragen Sechs Antworten. Versicherungen Immobilienfinanzierungen Vermögensaufbau

Zahnzusatzversicherungen. Sechs Fragen Sechs Antworten. Versicherungen Immobilienfinanzierungen Vermögensaufbau Zahnzusatzversicherungen Sechs Fragen Sechs Antworten Versicherungen Immobilienfinanzierungen Vermögensaufbau 1. 2. Wieso überhaupt eine zusatzversicherung? Zahlt meine gesetzliche Krankenkasse (GKV) nicht

Mehr

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED ZAHN TARIFE KDT50 / KDT85 / KDBE Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED ZAHN. ZUSATZVERSICHERUNG FÜR GESETZLICH VERSICHERTE. Ich vertrau der DKV Meine Kasse bietet doch einiges. Und wie

Mehr

[Beratungsblock Janitos Zahnzusatzversicherung JA dental plus] Die Janitos Zahnzusatzversicherung JA dental plus Unser Plus für noch mehr Leistung.

[Beratungsblock Janitos Zahnzusatzversicherung JA dental plus] Die Janitos Zahnzusatzversicherung JA dental plus Unser Plus für noch mehr Leistung. [Beratungsblock Janitos Zahnzusatzversicherung ] Die Janitos Zahnzusatzversicherung Unser Plus für noch mehr Leistung. Stand: Juni 2014 Warum ist eine private Zahnzusatzversicherung wichtig? Problematik.

Mehr

Sie haben gut lachen,...

Sie haben gut lachen,... Barmenia Krankenversicherung a. G. Schließen Sie schon heute mit einer Ergänzungsversicherung für den Zahnbereich mögliche Lücken von morgen. Krankenversicherung Sie haben gut lachen,... ... wenn Sie jetzt

Mehr

Kranken. DENT-MAX - hochwertiger Schutz für Ihre Zähne. Senken Sie Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz jetzt bis auf 0,00 Euro!

Kranken. DENT-MAX - hochwertiger Schutz für Ihre Zähne. Senken Sie Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz jetzt bis auf 0,00 Euro! Kranken DENT-MAX - hochwertiger Schutz für Ihre Zähne Nicht nur für Zahnersatz, sondern auch für Zahnerhaltung und Zahnpflege Inklusive Zahnersatz, Zahnbehandlung, Kieferorthopädie, professionelle Zahnreinigung

Mehr

So sehen Sie beim Zahnarzt gut aus.

So sehen Sie beim Zahnarzt gut aus. CSS.privat So sehen Sie beim Zahnarzt gut aus. Smart versichert nach Schweizer Art. Die fünf Zahnbausteine des Tarifs CSS.privat ambulant. Ein Unternehmen der Schweizer CSS Versicherungsgruppe Viel Leistung

Mehr

Zahnzusatztarife. uni-dent Komfort und unident Privat

Zahnzusatztarife. uni-dent Komfort und unident Privat Zahnzusatztarife uni-dent Komfort und unident Privat Die universa Krankenversicherung a. G...... ein erfolgreicher und verlässlicher Partner mit herausragenden Services und anerkannt hoher Produktqualität

Mehr

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung Wir bringen Deutschland zum Lächeln Deutsche ZahnVersicherung Zahngesundheit in Deutschland Wer schöne Zähne hat, lächelt gerne. Und jeder wünscht sich ein gesundes und schönes Lächeln. Voraussetzung dafür

Mehr

[Beratungsblock Janitos Zahnzusatzversicherung JA dental plus] Die Janitos Zahnzusatzversicherung JA dental plus Unser Plus für noch mehr Leistung.

[Beratungsblock Janitos Zahnzusatzversicherung JA dental plus] Die Janitos Zahnzusatzversicherung JA dental plus Unser Plus für noch mehr Leistung. [Beratungsblock Janitos Zahnzusatzversicherung ] Die Janitos Zahnzusatzversicherung Unser Plus für noch mehr Leistung. Stand: Mai 2012 2 Warum ist eine private Zahnzusatzversicherung wichtig? Problematik.

Mehr

Die moderne. Zahnzusatzversicherung. 2x pro Jahr die. Nummer. Praxisgebühr zurück

Die moderne. Zahnzusatzversicherung. 2x pro Jahr die. Nummer. Praxisgebühr zurück Die moderne Zahnzusatzversicherung. 2x pro Jahr die Praxisgebühr zurück 1 Die Nummer Besuchen Sie Ihren Schlechte Nachrichten für alle, die in der gesetzlichen Krankenkasse versichert sind. Die Kassen

Mehr

Gönnen Sie Ihrem Lächeln mehr als Standard

Gönnen Sie Ihrem Lächeln mehr als Standard Gönnen Sie Ihrem Lächeln mehr als Standard Das bietet Ihnen die gesetzliche Krankenkasse Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen für Zahnersatzmaßnahmen nur noch sogenannte Befundorientierte Festzuschüsse.

Mehr

Pakete auswählen der einfache Weg zu

Pakete auswählen der einfache Weg zu Pakete auswählen der einfache Weg zu Das Bausteinsystem der Deutschen ZahnVersicherung ermöglicht viele Kombinationen. Ob Sie sich Ihren Schutz individuell aussuchen oder eines der Pakete wählen mit der

Mehr

Sie legen Wert auf gesunde und schöne Zähne Dank Zahnvorsorge von AXA bleiben sie bezahlbar.

Sie legen Wert auf gesunde und schöne Zähne Dank Zahnvorsorge von AXA bleiben sie bezahlbar. Gesundheit Sie legen Wert auf gesunde und schöne Zähne Dank Zahnvorsorge von AXA bleiben sie bezahlbar. Private Zusatzversicherungen Zahnvorsorge (Tarif 2013) Gesunde und schöne Zähne wünschen sich die

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung

Wir bringen Deutschland zum Lächeln. Deutsche ZahnVersicherung Wir bringen Deutschland zum Lächeln Deutsche ZahnVersicherung Zahngesundheit in Deutschland Wer schöne Zähne hat, lächelt gerne. Und jeder wünscht sich ein gesundes und schönes Lächeln. Voraussetzung dafür

Mehr

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED ZAHN TARIFE KDT50 / KDT85 / KDBE Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED ZAHN. ZUSATZVERSICHERUNG FÜR GESETZLICH VERSICHERTE. Ich vertrau der DKV Das sind Ihre Ansprüche als gesetzlich

Mehr

FAQ s. dent Privat. Sieht der Tarif Leistungen für Zahnersatz

FAQ s. dent Privat. Sieht der Tarif Leistungen für Zahnersatz FAQ s dent Privat Sieht der Tarif Leistungen für Zahnersatz Ja. Für Zahnersatz (Prothesen, Kronen, Brücken, orale Implantate, implantatgetragener Zahnersatz, Eingliederung von Aufbissbehelfen und Knirscherschienen)

Mehr

Kundeninformation Zahnzusatz- versicherungen. Informieren Sie sich mit diesem Vergleich über sinnvolle Zahnzusatzversicherungen.

Kundeninformation Zahnzusatz- versicherungen. Informieren Sie sich mit diesem Vergleich über sinnvolle Zahnzusatzversicherungen. Informieren Sie sich mit diesem Vergleich über sinnvolle Zahnzusatzversicherungen. Dieser Verbleich ist kostenlos. Kundeninformation Zahnzusatz- versicherungen Beschreibung Leistungsart/details Zahnbehandlung

Mehr

Wünsche werden bezahlbar

Wünsche werden bezahlbar SEHR GUT (1,4) Tarifkombination ZG70 + ZGB Im Test: 147 Zahnzusatzversicherungen Ausgabe 5/2012 Zahnvorsorge Zahnfüllungen Zahnersatz Kieferorthopädie Wünsche werden bezahlbar Sie legen Wert auf gesunde

Mehr

Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus: Grundsätzliche Fragen (FAQ`s)

Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus: Grundsätzliche Fragen (FAQ`s) Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus: Grundsätzliche Fragen (FAQ`s) Zahnzusatzversicherung Barmenia ZG Plus: werden Keramikverblendungen übernommen? Ja, die Kosten für Verblendungen werden bis zu den

Mehr

Gesundheit Zahn-Zusatzversicherung. Der Zusatzschutz für Ihre Zähne

Gesundheit Zahn-Zusatzversicherung. Der Zusatzschutz für Ihre Zähne Gesundheit Zahn-Zusatzversicherung Der Zusatzschutz für Ihre Zähne Was ist eine Zahn- Zusatzversicherung? Hohe Kosten bei Zahnbehandlungen Ein Zahnarztbesuch kann schnell teuer werden. Viele Leistungen,

Mehr

Für ein lückenloses Lächeln. Zahnersatz-Zusatzversicherung für gesetzlich Krankenversicherte. www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen.

Für ein lückenloses Lächeln. Zahnersatz-Zusatzversicherung für gesetzlich Krankenversicherte. www.zahnzusatzversicherungen-vergleichen. Zahnersatz-Zusatzversicherung für gesetzlich Krankenversicherte Für ein lückenloses Lächeln. NÜRNBERGER Zahnersatz-Zusatzversicherung Damit Ihnen nichts fehlt, braucht es manchmal mehr...... etwa wenn

Mehr

Vorsorgevorschlag. Leistungen Tarif Monatsbeitrag. Summe Krankenkostenversicherung(en) 26,67 Gesamtbeitrag [EUR] 26,67

Vorsorgevorschlag. Leistungen Tarif Monatsbeitrag. Summe Krankenkostenversicherung(en) 26,67 Gesamtbeitrag [EUR] 26,67 Vorsorgevorschlag Vorschlag für: Max Mustermann Versicherungsbeginn: 01.02.2013 Geschlecht: männlich Versicherungsart: Ergänzungsversicherung Geburtsdatum: 01.01.1973 Personenkreis: Arbeitnehmer Leistungen

Mehr

So rechnet Ihre Kasse ab!

So rechnet Ihre Kasse ab! So rechnet Ihre Kasse ab! Jedem möglichen zahnärztlichen Befund wurde nach einem standardisierten System eine Regelversorgung (GKV-Grundversorgung ) zugeordnet. Um die Behandlungskosten der jeweiligen

Mehr

Nummer. Die moderne. Zahnzusatzversicherung.

Nummer. Die moderne. Zahnzusatzversicherung. 1 Die Nummer Die moderne Zahnzusatzversicherung. Besuchen Sie Ihren Schlechte Nachrichten für alle, die in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind, denn die Versicherten müssen immer mehr

Mehr

Die Zahnzusatzversicherung: Leistet mehr, kostet weniger.

Die Zahnzusatzversicherung: Leistet mehr, kostet weniger. Die Zahnzusatzversicherung: Leistet mehr, kostet weniger. Löchriges System: Zahnersatz wird zum Luxus Schlechte Nachrichten für alle, die in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind, denn die

Mehr

Kranken DENT-FEST, DENT-PLUS. Senken Sie Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz jetzt bis auf 0,00 Euro!

Kranken DENT-FEST, DENT-PLUS. Senken Sie Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz jetzt bis auf 0,00 Euro! Kranken DENT-FEST, DENT-PLUS Heilfürsorgeberechtigte atmen auf - SIGNAL IDUNA erweitert die Zahnersatz-Leistungen! DENT-FEST: mit Altersvorsorge Aufnahme ohne Gesundheitsfragen Leistungen ab 1. Tag günstiger

Mehr

Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863

Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863 Computeranalyse Private Krankenversicherung für Frau Melanie Muster Infinja - Finanzservice Andrea Luftschitz Sollerstr. 34 82418 Murnau info@infinja.de Tel.: 08841/678862 Fax: 08841/678863 Nr. Gesellschaft

Mehr

Wir bringen Deutschland zum Lächeln

Wir bringen Deutschland zum Lächeln Wir bringen Deutschland zum Lächeln Krankenversicherung Deutsche ZahnVersicherung Zahngesundheit in Deutschland Wer schöne Zähne hat, lächelt gerne. Und jeder wünscht sich ein gesundes und schönes Lächeln.

Mehr

Ich sammle Geld. Und schütze meine Zähne.

Ich sammle Geld. Und schütze meine Zähne. Ich sammle Geld. Und schütze meine Zähne. www.konsument.de 1 DENT: Die erste shoppingfinanzierte Zahnzusatzversicherung. Ganz egal, ob Sie sich neue Schuhe kaufen, in den Urlaub fahren oder sich abends

Mehr

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne

Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED TARIFE DT50 / DT85 / DBE Zeigen Sie den hohen Kosten die Zähne KOMBIMED FÜR IHRE ZAHNGESUNDHEIT. ZUSATZVERSICHERUNG FÜR GESETZLICH VERSICHERTE. Ich vertrau der DKV Zum Zahnarzt geht niemand gern

Mehr

Beim Zahnarzt lückenlos versorgt werden

Beim Zahnarzt lückenlos versorgt werden ARAG. Auf ins Leben. Meine Zahn-Zusatzversicherung Beim Zahnarzt lückenlos versorgt werden Lächeln Sie ruhig und zeigen Sie Ihre gesunden Zähne. Weil Sie sich eine höherwertige Versorgung leisten können

Mehr

BISS 80. Der Zahn-Schutzbrief für gesetzlich Versicherte. Tarif BISS 80

BISS 80. Der Zahn-Schutzbrief für gesetzlich Versicherte. Tarif BISS 80 BISS 80 Der Zahn-Schutzbrief für gesetzlich Versicherte Tarif BISS 80 Der Bedarf GKV-Regelversorgung ist nur eine Grundversorgung Dem Versicherten bleibt ein Eigenanteil von mindestens 35% Höherwertiger

Mehr

Optimal abgesichert BEI ZAHNERSATZ. 0, EUR Selbstbeteiligung (bei Regelversorgung in Paket 3) Drei Pakete für ein schönes Lächeln KRANKENVERSICHERUNG

Optimal abgesichert BEI ZAHNERSATZ. 0, EUR Selbstbeteiligung (bei Regelversorgung in Paket 3) Drei Pakete für ein schönes Lächeln KRANKENVERSICHERUNG Optimal abgesichert BEI ZAHNERSATZ 0, EUR Selbstbeteiligung (bei Regelversorgung in Paket 3) KRANKENVERSICHERUNG Drei Pakete für ein schönes Lächeln PRIVATE VORSORGE FÜR IHREN Zahnersatz MEHR QUALITÄT,

Mehr

Tarif-PAKET Dent-PLUS von Signal Iduna 62% 43% mehr Informationen 1 / 5

Tarif-PAKET Dent-PLUS von Signal Iduna 62% 43% mehr Informationen 1 / 5 Besser privat: Zahnversicherung Zahnersatz wird für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen immer teurer. Aktuelle Erhebungen zeigen, dass viele Versicherte wegen der hohen Zuzahlungen sogar auf notwendigen

Mehr

Privater Zusatzschutz für gesetzlich Krankenversicherte

Privater Zusatzschutz für gesetzlich Krankenversicherte Privater Zusatzschutz für gesetzlich Krankenversicherte Sehr geehrter Herr Super, Sie sind mit den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung unzufrieden? Sie möchten sich nicht mit einer medizinischen

Mehr

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt 1 Private Krankenzusatzversicherung Für Ihr schönstes Lächeln INTER QualiMed Z Zahn das sind

Mehr

Der Rundumschutz für Ihre Zähne.

Der Rundumschutz für Ihre Zähne. Gesetzliche Krankenversicherung Der Rundumschutz für Ihre Zähne. Sichern Sie Ihr Lächeln durch einen professionellen Schutz rundum ab. Die KKH-Allianz bietet Ihnen dafür optimale Lösungen. Körperschaft

Mehr

Wünsche werden bezahlbar

Wünsche werden bezahlbar Wünsche werden bezahlbar Sie wollen mehr als den gesetzlich garantierten Schutz? Dann bietet Ihnen ZAHNvario private Komfortleistungen, die Ihre Versorgungsqualität entscheidend verbessern. Das Beste aus

Mehr

Häufige Fragen und Antworten Central prodent

Häufige Fragen und Antworten Central prodent Häufige Fragen und Antworten Central prodent 1. Gibt es eine Mindestvertragsdauer? Die Mindestvertragsdauer beträgt zwei Jahre. Das erste Jahr endet bei unterjährigem Beginn am 31.12. des betreffenden

Mehr

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt 1 Private Krankenzusatzversicherung Für Ihr schönstes Lächeln INTER QualiMed Z Zahn das sind

Mehr

Die Tabelle ist ein Auszug aus den Tarifen. Es gelten die Allgemeinen Versicherungsbedingungen sowie die Tarifbedingungen!

Die Tabelle ist ein Auszug aus den Tarifen. Es gelten die Allgemeinen Versicherungsbedingungen sowie die Tarifbedingungen! Leistungsvergleich Zahnzusatztarife Allianz ZahnFit Allianz ZahnPrivat ARAG Z70 ARAG Z 100 standardmäßiger, einfacher Zahnersatz (Regelversorgung) --- 70% des 100% inkl. Festkostenzuschusses GKV, (bei

Mehr

optimal abgesichert 0, EUR Selbstbeteiligung (bei Regelversorgung in Paket 3) Drei Pakete für ein schönes Lächeln

optimal abgesichert 0, EUR Selbstbeteiligung (bei Regelversorgung in Paket 3) Drei Pakete für ein schönes Lächeln optimal abgesichert b e i z A h n e R s A t z 0, EUR Selbstbeteiligung (bei Regelversorgung in Paket 3) k R A n k e n v e R s i c h e R u n g Drei Pakete für ein schönes Lächeln p r i vat e v o r s o r

Mehr

Wünsche werden bezahlbar

Wünsche werden bezahlbar SEHR GUT (1,4) Tarifkombination ZG70 + ZGB Im Test: 110 Zahnzusatzversicherungen Ausgabe 5/2010 Zahnvorsorge Zahnfüllungen Zahnersatz Kieferorthopädie Wünsche werden bezahlbar Sie legen Wert auf gesunde

Mehr

Zahnthema kompakt. Bonusregelung beim Zahnersatz

Zahnthema kompakt. Bonusregelung beim Zahnersatz Zahnthema kompakt Bonusregelung beim Zahnersatz Mit Bonus mehr Geld. Auch für Kinder ab dem 12. Lebensjahr. Bonusregelung die Lizenz zum Geldsparen Bereits 1989 wurde ein kleines, unscheinbares Heftchen

Mehr

Sie haben gut lachen,... Barmenia. Krankenversicherung

Sie haben gut lachen,... Barmenia. Krankenversicherung Barmenia Krankenversicherung a. G. Schließen Sie schon heute mit einer Ergänzungsversicherung für den Zahnbereich mögliche Lücken von morgen. Krankenversicherung Sie haben gut lachen,... ... wenn Sie jetzt

Mehr

Zahnersatz. KKF-Verlag. Zahnersatz 2015. Das leistet Ihre BKK zu Kronen, Brücken & Co. Wichtig für den Bonus: Jährliche Zahngesundheitsuntersuchung.

Zahnersatz. KKF-Verlag. Zahnersatz 2015. Das leistet Ihre BKK zu Kronen, Brücken & Co. Wichtig für den Bonus: Jährliche Zahngesundheitsuntersuchung. Zahnersatz Zahnersatz 2015 Das leistet Ihre BKK zu Kronen, Brücken & Co. Wichtig für den Bonus: Jährliche Zahngesundheitsuntersuchung. Sehr geehrte Versicherte, sehr geehrter Versicherter, ein vollständiges

Mehr

FAQ s. uni-dent Privat

FAQ s. uni-dent Privat FAQ s uni-dent Privat Sieht der Tarif Leistungen für Zahnersatz Ja. Für Zahnersatz (Prothesen, Kronen, Brücken, orale Implantate, implantatgetragener Zahnersatz, Eingliederung von Aufbissbehelfen und Knirscherschienen)

Mehr

Ich pack mein Lächeln aus.

Ich pack mein Lächeln aus. Leistungen, so individuell wie Ihre Ansprüche Innovative Leistungen unseres ZahnPRIVAT Im ZahnPRIVAT stehen Ihnen in allen Tarifen neueste medizinische Verfahren zur Verfügung Paradontosebehandlung auch

Mehr

Ich will für meine Zähne eine V.I.P.-Behandlung. Die Zahn-Zusatzversicherung V.I.P. dental.

Ich will für meine Zähne eine V.I.P.-Behandlung. Die Zahn-Zusatzversicherung V.I.P. dental. Ich will für meine Zähne eine V.I.P.-Behandlung. Die Zahn-Zusatzversicherung V.I.P. dental. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Michael, Katja, Andreas, Sabine München Hohen Zahnarztrechnungen die Zähne zeigen

Mehr

Der Barmenia-Zahnergänzungstarif ZGPlus. Erstattungsbeispiele zu Zahnersatz und Inlays aus der Praxis

Der Barmenia-Zahnergänzungstarif ZGPlus. Erstattungsbeispiele zu Zahnersatz und Inlays aus der Praxis Der Barmenia-Zahnergänzungstarif ZGPlus Erstattungsbeispiele zu Zahnersatz und Inlays aus der Praxis Einleitung Diese Präsentation soll Ihnen anhand einiger Beispiele aus der Praxis die Erstattung bei

Mehr

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG.

KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG. Leistungsvergleiche GKV und ARAG. KRANKEN-ZUSATZVERSICHERUNG Leistungsvergleiche GKV und ARAG. Gesetzliche Krankenversicherung Zahnbehandlung Zahnersatz Kieferorthopädie Vorsorgeuntersuchung und medizinisch notwendige zahnärztliche Behandlungen

Mehr

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt 1 Private Krankenzusatzversicherung Für Ihr schönstes Lächeln INTER QualiMed Z Zahn das sind

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Tarif DentalPro Z100

Häufig gestellte Fragen zu Tarif DentalPro Z100 Häufig gestellte Fragen zu Tarif DentalPro Z100 1 Warum brauche ich einen Zahnergänzungs-Tarif? Die gesetzlichen Krankenkassen kürzen ihre Leistungen. Zuletzt wurden 2005 gravierende Änderungen vorgenommen.

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Tarif DentalPro Z90Bonus

Häufig gestellte Fragen zu Tarif DentalPro Z90Bonus Häufig gestellte Fragen zu Tarif DentalPro Z90Bonus 1 Weshalb benötige ich einen Zahnergänzungs-Tarif? Die gesetzlichen Krankenkassen kürzen ihre Leistungen. Zuletzt wurden 2005 gravierende Änderungen

Mehr

kranken- und pflegeversicherung Zahnersatz Eine Leistung der Knappschaft

kranken- und pflegeversicherung Zahnersatz Eine Leistung der Knappschaft kranken- und pflegeversicherung Zahnersatz Eine Leistung der Knappschaft Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, durch die unten angegebene Änderung sind die Angaben in dem Informationsmaterial nicht

Mehr

Statement Dr. Herbert Michel:

Statement Dr. Herbert Michel: Statement Dr. Herbert Michel: Ab dem 1. Januar 2005 gilt für Versicherte in einer Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ein völlig neues Zuschuss-System, wenn es um Zahnersatz geht: War es bisher so,

Mehr

Empfohlen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Empfohlen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Empfohlen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Wir empfehlen den Tarif, da das Preis-Leistungsverhältnis des Allianz 740 im Vergleich zu vielen anderen Zahnzusatzversicherungen sehr gut ist. Durch die

Mehr

Wünsche werden bezahlbar

Wünsche werden bezahlbar SEHR GUT (1,4) tion Tarifkombina ZG70 + ZGB ZahnzusatzIm Test: 189 en versicherung 14 Ausgabe 8/20 rge Zahnvorsuongen Zahnfüll atz Zahners hopädie Kieferort Wünsche werden bezahlbar Sie legen Wert auf

Mehr

Herzlichen Willkommen zum Webinar Thema Zahnersatz. Anja Schmitt Mitarbeiterin Team Zahnersatz

Herzlichen Willkommen zum Webinar Thema Zahnersatz. Anja Schmitt Mitarbeiterin Team Zahnersatz Herzlichen Willkommen zum Webinar Thema Zahnersatz Anja Schmitt Mitarbeiterin Team Zahnersatz Holger Lindemann Vertriebsleiter Regional (II) Agenda Zahnersatz: Gesetzliche Grundlagen Bonusregelung / Befundbezogener

Mehr

CEZP - Profi in Sachen Zahn-Ergänzung Ihre Fragen - Unsere Antworten! Informationen zum Tarif CEZP

CEZP - Profi in Sachen Zahn-Ergänzung Ihre Fragen - Unsere Antworten! Informationen zum Tarif CEZP Informationen zum Tarif CEZP Inhalt Der Tarif CEZP ist ein Profi in Sachen Zahn-Ergänzungsschutz. Hier finden Sie Detailinformationen zu den starken Leistungen des CEZP im Bereich Zahnbehandlung, Zahnersatz

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Gesundheit beginnt mit den Zähnen

Gesundheit beginnt mit den Zähnen Gesundheit beginnt mit den Zähnen Unsere Zahn-Ergänzung: Basis, Komfort, Profi II Passend für jeden Bedarf Die Ansprüche und Wünsche der Menschen sind sehr vielseitig. Und so verhält es sich auch bei der

Mehr

Zahnschutz für die ganze Familie

Zahnschutz für die ganze Familie Zusatzversicherung NEU! Von unseren Experten empfohlen: Zahnschutz für die ganze Familie Kostenübernahme bei Zahnerhalt und Prophylaxe: Sinnvoller Zusatzschutz zu fairen Konditionen Je mehr Sie für Zahnerhalt

Mehr

FAQ zu den KombiMed Tarifen DT50 und DT85

FAQ zu den KombiMed Tarifen DT50 und DT85 KOMBIMED TARIFE DT50 UND DT85 > FAQ-LISTE NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG FAQ zu den KombiMed Tarifen DT50 und DT85 Seite Frage Seite Frage 2 1. Sehen die Tarife Wartezeiten vor? 2 2. Können die Wartezeiten

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu CSS Zahnzusatzversicherung

Häufig gestellte Fragen zu CSS Zahnzusatzversicherung Häufig gestellte Fragen zu CSS Zahnzusatzversicherung 1 Wer kann sich in diesem Krankenzusatzversicherungstarif versichern lassen? 2 Wie sind die Schadenfreiheitsrabattstufen und die Deckelung in diesem

Mehr

Häufig gestellte Fragen zu Tarif DentalPro Z100

Häufig gestellte Fragen zu Tarif DentalPro Z100 Häufig gestellte Fragen zu Tarif DentalPro Z100 1 Weshalb benötige ich einen Zahnergänzungs-Tarif? Der Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen wurde vom Gesetzgeber in der Vergangenheit immer wieder

Mehr

Gönnen Sie Ihrem Lächeln mehr als Standard

Gönnen Sie Ihrem Lächeln mehr als Standard Gönnen Sie Ihrem Lächeln mehr als Standard Das bietet Ihnen die gesetzliche Krankenkasse Seit 2005 zahlen die gesetzlichen Kranken - kas sen für Zahnersatz maß nahmen nur noch sogenannte Befundorientierte

Mehr

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne.

Gesundheit erhalten. Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit erhalten zusatzversicherung ZAHN/AMBULANT Mehr Extras für gesetzlich Kranken- versicherte! Manchmal hält die erste Liebe länger als die zweiten Zähne. Gesundheit bedeutet Lebensqualität. Gesetzlich

Mehr

Leitfaden zu den neuen ARAG Kostenerstattungs-Tarifen

Leitfaden zu den neuen ARAG Kostenerstattungs-Tarifen Leitfaden zu den neuen ARAG Kostenerstattungs-Tarifen Alle Gesundheitsreformen brachten vor allem empfindlich spürbare Leistungskürzungen und höhere Eigenbeteiligungen. Die aktuell diskutierten Zukunftsaussichten

Mehr

Smile! ZahnBasis. Der Zahnersatzschutz zum kleinen Preis.

Smile! ZahnBasis. Der Zahnersatzschutz zum kleinen Preis. Smile! ZahnBasis. Der Zahnersatzschutz zum kleinen Preis. Besuchen Sie Ihren Schlechte Nachrichten für alle, die in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichert sind, denn die Versicherten müssen

Mehr

... haben Sie auch schon über Zahn-Zusatz-Versicherung nachgedacht?

... haben Sie auch schon über Zahn-Zusatz-Versicherung nachgedacht? ... haben Sie auch schon über Zahn-Zusatz-Versicherung nachgedacht? Wir haben die Lösung: unabhängige, professionelle und individuelle Beratung. Neugierig geworden? Rufen Sie an und vereinbaren Sie einfach

Mehr

Empfohlen für Erwachsene und (unter Beachtung der Nicht- Erstattung bei KIG 3-5) auch für Kinder und Jugendliche.

Empfohlen für Erwachsene und (unter Beachtung der Nicht- Erstattung bei KIG 3-5) auch für Kinder und Jugendliche. Empfohlen für Erwachsene und (unter Beachtung der Nicht- Erstattung bei KIG 3-5) auch für Kinder und Jugendliche. Wir empfehlen den Tarif, da er ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bietet. Der Tarif

Mehr

Ich will für meine Zähne eine V.I.P.-Behandlung. Die Zahn-Zusatzversicherung V.I.P. dental.

Ich will für meine Zähne eine V.I.P.-Behandlung. Die Zahn-Zusatzversicherung V.I.P. dental. Ich will für meine Zähne eine V.I.P.-Behandlung. Die Zahn-Zusatzversicherung V.I.P. dental. NAME: WOHNORT: ZIEL: PRODUKT: Michael, Katja, Andreas, Sabine München Hohen Zahnarztrechnungen die Zähne zeigen

Mehr

Mehr Qualität für Ihre Gesundheit!

Mehr Qualität für Ihre Gesundheit! BASISPAKET SCHON AB 9,47 EUR mtl. Mehr Qualität für Ihre Gesundheit! Werden Sie selbst aktiv: Mehr Leistungen für Zahnersatz, Brille, Ausland, Kur und Heilpraktiker für Ihr privates Plus zur gesetzlichen

Mehr

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 %

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 % Leistungs-Check up zur Zahn-Zusatzversicherung Welche zahnmedizinische Versorgung ist mir wichtig? Vorname, Name Geburtsdatum Datum Zahnersatz Leistungen bei Zahnersatz sind mir... Wie hoch soll die Erstattung

Mehr

Zahnschutz für die ganze Familie

Zahnschutz für die ganze Familie Zusatzversicherung NEU! Von unseren Experten empfohlen: Zahnschutz für die ganze Familie Kostenübernahme bei Zahnerhalt und Prophylaxe: Sinnvoller Zusatzschutz zu fairen Konditionen Je mehr Sie für Zahnerhalt

Mehr

KV - Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDU...

KV - Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDU... Seite 1 von 5 Bestnoten im Finanztest 2014: 1. Beide Krankenversicherer der SIGNAL IDUNA Gruppe legen einen Zahn zu ZahnTOP einer der besten Tarife am Markt! 2. Ab sofort können Sie das Testsiegel nutzen!

Mehr

3420011 01.2004 (861) 825 A

3420011 01.2004 (861) 825 A Herausgeber: ARAG Krankenversicherungs-AG Prinzregentenplatz 9, 81675 München Telefon +49 (0) 89 41 24-02, Fax +49 (0) 89 41 24-25 25 E-Mail service@arag.de Weitere Informationen durch www.arag.de A 825

Mehr

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 %

Sehr Wichtig Wichtig Unwichtig. bis 50 % 50-70 % höher als 70% keine Vorgabe bis 80 % bis 100 % Leistungs-Check up zur Zahn-Zusatzversicherung Welche zahnmedizinische Versorgung ist mir wichtig? Vorname, Name Geburtsdatum Datum Leistungen bei sind mir... Wie hoch soll die Erstattung durch die Zahn-Zusatzversicherung

Mehr

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt

www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt www.inter.de INTER QualiMed Z Die Private Krankenzusatzversicherung für Ihre optimale Behandlung beim Zahnarzt 1 Private Krankenzusatzversicherung Für Ihr schönstes Lächeln INTER QualiMed Z Zahn das sind

Mehr

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte

Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Private Krankenversicherung Ergänzungsbausteine für gesetzlich Versicherte Optimieren Sie jetzt Ihren ganz persönlichen Gesundheitsschutz! Die VICTORIA. Ein Unternehmen der Versicherungsgruppe. Neu! Mit

Mehr

indento komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der

indento komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der Ausgabe 1/2013 komplett Die komplette Zahnzusatzversicherung Top Leistung zum kleinen Preis! schon ab 7,40 E monatlich Eine Initiative der indento MANAGEMENTGESELLSCHAFT mbh Liebe Patientin, lieber Patient,

Mehr

Klartext häufige Fragen zu den KombiMed Zahn Tarifen KDT50 und KDT85

Klartext häufige Fragen zu den KombiMed Zahn Tarifen KDT50 und KDT85 KOMBIMED ZAHN TARIFE KDT50 UND KDT85 > FAQ-LISTE NUR ZUR INTERNEN VERWENDUNG Klartext häufige Fragen zu den KombiMed Zahn Tarifen KDT50 und KDT85 Seite Frage Seite Frage 2 1. Sehen die Tarife Wartezeiten

Mehr

Kranken DENT-FEST. Senken Sie Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz jetzt bis auf 0,00 Euro!

Kranken DENT-FEST. Senken Sie Ihren Eigenanteil bei Zahnersatz jetzt bis auf 0,00 Euro! Kranken DENT-FEST Deutschland atmet auf - SIGNAL IDUNA verdoppelt die Zahnersatz-Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen! mit Altersvorsorge Aufnahme ohne Gesundheitsfragen Leistungen ab 1. Tag günstiger

Mehr

Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz

Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz Informationen zu Ihrem individuellen Zahnschutz 1. DENTAL-ZUSCHUSS (Tarif ZEF) Zahnzusatzversicherung mit verdoppeltem Festzuschuss bei Zahnersatz 2.1 ZAHN-ERSATZ (Tarif ZAB) Zahnersatzbehandlungen 2.2

Mehr