Dr. med. vet. Anette Fach

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dr. med. vet. Anette Fach"

Transkript

1 2017 Neue Behandlungsmethoden der Atopischen Dermatitis beim Hund, Dreieichenhain, 31. Mai Fortbildung Chronische Hauterkrankungen / Reproduktionsmedizin, 23. November 2016 Aufbaukurs Sonographie bei Hund und Katze, Berlin November 2016 Fortbildung Ängstliche Hunde, Frankfurt 09. November 2016 Animal Health Summit 2016: Der neurologische Notfall, Mainz 26. Oktober 2016 Bildgebende Diagnostik, 20. Juli 2016, Tierklinik Hofheim Augsburger Thementage Notfallversorgung beim Kleinsäuger, Juni Esaote: Sonographie bei Hund und Katze - Aufbaukurs, Oktober 2015 Hamburg 16. Hofheimer Tierärztetag, Tierklinik Hofheim, 03. Oktober 2015 Cd vet: Herbavet Schulung, Kleintierpraxis, 09. Juli 2015 Kardiologische Patienten richtig diagnostizieren und aufarbeiten für Jedermann Tierklinik Kalbach, Frankfurt am Main 25. März 2015 Im Focus: Atemwege - Infektionen des Respirationstraktes bei Hund und Katze, Tierärztliches Labor Freiburg, Bad Homburg 18. April Hofheimer Tierärztetag, Tierklinik Hofheim, 03. Oktober 2014 Dermatologisches Seminar, Tierdermatologie Dr. Wildermuth, Frankfurt 05. März 2014 Tierzahnheilkunde Heimtier / Nager, bpt, Herrsching am Ammersee, Mai /6 Kleintierpraxis

2 2013 Workshop Communication Skills for Veterinary Dermatologists ESVD (European Society of Veterinary Dermatology), Oktober Hofheimer Tierärztetag, Tierklinik Hofheim, 03. Oktober 2013 Seminar Atopische Dermatitis beim Hund, Tierdermatologie Dr. Wildermuth, Wiesbaden 07. September 2013 Hofheimer Kardiologie-Tag der Tierklinik Hofheim und der Firma Ceva, Hofheim 26. Juni 2013 Fortbildungsveranstaltung Die Therapie der idiopathischen Epilepsie, Firma Boehringer Ingelheim, 03. Juni Hofheimer Tierärztetag, Tierklinik Hofheim, 3. Oktober Frankfurter Tierärztekongress, Wiesbaden Mai 2012 u Heimtiere / Kleinsäuger: Schwierige internistische Fälle u Verhalten: Beschäftigungstherapie bei Verhaltensproblemen Seminar Strahlenschutz in der Röntgendiagnostik, Universität Giessen, 25. Januar 2012 Seminar Kardiologie, Firma Esaote, Wetzlar 15. Januar Hofheimer Tierärztetag, Tierklinik Hofheim, 3. Oktober 2011 Kongress Bundesverband Praktizierender Tierärzte, Mainz September 2011 Fortbildung Kardiologie Katzenklinik Bockenheim und Firma Ceva, Frankfurt 31. August Frankfurter Tierärztekongress, Wiesbaden 20. Mai 2011 Seminar Dermatologische Fallbeispiele Firma Eickemeyer, Tuttlingen Januar /6 Kleintierpraxis

3 2010 Intensivfortbildung Kardiologie Medizinische Kleintierklinik, Universität München November Frankfurter Tierärztekongress, Bad Homburg Mai 2010 Seminar Notfälle am äußeren und inneren Auge beim Kleintier Tierärztliche Gemeinschaftspraxis für Augenheilkunde, Pohlheim 06. Februar Internationaler Fortbildungskurs Kleintierkrankheiten Hals-Nase-Ohr, CH-Flims März 2009 Fortbildungsveranstaltung Onkologie in der Kleintierpraxis Firma Boehringer Ingelheim Vetmedica, Frankfurt 21. Februar Seminar Neurologie Firma Eickemeyer, Tuttlingen November 2008 Kleintiertag im Kurhaus Nicht-orthopädische Lahmheiten/Lähmungen beim Kleintier, Wiesbaden 26. April Hofheimer Tierärztetag Tierklinik Hofheim, 03. Oktober Annual Congress of the European Society of Veterinary Dermatology and of the European College of Veterinary Dermatology, Mainz September 2007 Pre-Congress Symposium (22nd Annual Congress of ESVD and ECVD), Mainz 12. September 2007 Seminar Röntgen Thorax bei Hund und Katze Firma Eickemeyer, Tuttlingen April 2007 Internationaler Fortbildungskurs Kleintierkrankheiten Dermatologie, CH-Flims 25. Februar 03. März /6 Kleintierpraxis

4 2006 Intensivfortbildung Hämatologie-Zytologie-Onkologie Medizinische Kleintierklinik, Universität München November 2006 Seminar Nicht-traumatische Patellaluxation Bundesverband Praktizierender Tierärzte, Nürnberg 09. November 2006 Symposium Kleintier Neue Entwicklungen auf dem Gebiet der Bekämpfung des akuten und chronischen Erbrechens beim Hund Firma Pfizer, Nürnberg 09. November 2006 Seminar Lahmheitsdiagnostik Schloss-Seminare, Rothenbuch 04. November 2006 Fortbildungsveranstaltung Umdenken in der Antibiotika-Therapie Firma Pfizer, Wiesbaden 03. November Hofheimer Tierärztetag Tierklinik, Hofheim 03. Oktober Intensivfortbildung Infektionskrankheiten Medizinische Kleintierklinik, Universität München 28. November 02. Dezember 2005 Vet-Med-Labor Tagung Erkrankungen des exokrinen Pankreas bei Kleintieren, Frankfurt 23. November 2005 Fortbildungsveranstaltung Augenerkrankungen bei Hund und Katze Firma Pfizer, Neu-Isenburg 21. November Hofheimer Tierärztetag Tierklinik, Hofheim 03. Oktober 2005 Gießener Kleintierabende Anämie Klinik für Kleintiere, Universität Gießen 21. September 2005 Gießener Kleintierabende Dyspnoe Klinik für Kleintiere, Universität Gießen 22. Juni 2005 Gießener Kleintierabende Lahmheiten Klinik für Kleintiere, Universität Gießen 20. April 2005 Internationaler Fortbildungskurs Kleintierkrankheiten Endokrinologie, CH-Flims 27. Februar 05. März Seminar Narkose bei Kleintieren Firma Eickemeyer, Tuttlingen Februar Frankfurter Tierärztekongress Neuheiten, Fortschritte und Trends aus der Kleintierpraxis, Frankfurt Februar /6 Kleintierpraxis

5 2004 Vet-Med-Labor Tagung Infektiöse Katzenkrankheiten- eine diagnostische Herausforderung, Wiesbaden 10. November 2004 Gießener Kleintierabende Schwäche Klinik für Kleintiere, Universität Gießen 15. September 2004 Intensivfortbildung Dermatologie Medizinische Kleintierklinik, Universität München Juni 2004 Fortbildungsveranstaltung Endokrinologische Erkrankungen bei Heimtieren, Diabetes mellitus bei Hund und Katze, Hyperadrenokortizismus-Neue Therapien Firma Intervet, Frankfurt-Sulzbach 26. Mai 2004 Seminar Ultraschall Abdomen II Firma Eickemeyer, Tuttlingen Mai 2004 Fortbildunsveranstaltung Abdominaler Untersuchungsgang Firma Scil Animal Care Company, 11. Februar 2004 Gießener Kleintierabende Schmerz Klinik für Kleintiere, Universität Gießen 21. April Seminar Dermatologie II- Otitis externa beim Hund Firma Eickemeyer, Tuttlingen November 2003 Seminar Innere Medizin/Endokrinologie Firma Eickemeyer, Tuttlingen Oktober 2003 Internationaler Fortbildungskurs Kleintierkrankheiten Hämatologie CH-Flims März Frankfurter Tierärztekongress für Kleintiere Operieren in der Kleintierpraxis, Frankfurt Februar Fortbildungsveranstaltung Endokrinologie I/Dermatologie Kleintierkongress für Tierärzte, Stuttgart 30. November Dezember 2002 Seminar Dermatologie I Firma Eickemeyer, Tuttlingen Juni /6 Kleintierpraxis

6 2001 Weiterbildungseminar What you always wanted to know about practical management of dogs and cats with renal, liver or panreatic disease Firma Hill s, CH-Lyssach 06. Dezember 2001 Kurs Praktische Aspekte der Kleintieranästhesie Kantonales Tierspital, CH-Zürich 20. November Frankfurter Tierärztekongress Gefahren und Komplikationen in der Kleintiermedizin, Frankfurt Februar 2001 Internationaler Fortbildungskurs Kleintierkrankheiten Nephrologie-Urologie, CH-Flims März Erkrankungen der Nagetiere Firma Albrecht, Aulendorf 30. September 2000 Virusinfektionen der Katze Firma Albrecht, Aulendorf 29. Januar Seminar Kardiologie Firma Eickemeyer, Tuttlingen Dezember 1999 Seminar Röntgen Firma Eickemeyer, Tuttlingen Oktober Frankfurter Tierärztekongress Die Krankheiten des alternden Tieres, Frankfurt Februar Ultraschall-Workshop Firma Kranzbühler, Arolsen Mai Frankfurter Tierärztekongress Die Krankheiten des Jungtieres, Frankfurt Juni /6 Kleintierpraxis

Fortbildung. 13. Tagung über Pferdkrankheiten im Rahmen der. 15. Tagung über Pferdkrankheiten im Rahmen der

Fortbildung. 13. Tagung über Pferdkrankheiten im Rahmen der. 15. Tagung über Pferdkrankheiten im Rahmen der Datum von Datum bis Thema Ort 08.05.1997 11.05.1997 18. Bayerischer Tierärztetag München 21.11.1998 21.11.1998 Hufbeschlag im Pferdesport Pforzheim 19.03.1998 DVG 15. Arbeitstagung der Fachgruppe 20.03.1998

Mehr

31. März 01.April 2001 Celle Röntgenfachtagung Kleintiere Die radiologische Untersuchung des Harnapparates: Harnblase, Prostata, Urethra, Niere

31. März 01.April 2001 Celle Röntgenfachtagung Kleintiere Die radiologische Untersuchung des Harnapparates: Harnblase, Prostata, Urethra, Niere Tierarztpraxis Wolf Steinkreuzstr. 33 32423 Minden Weiterbildungsliste 21. Juni 1998 7. Intensivfortbildung: Nephrologische und Urologische Erkrankungen bei Hund und Katze 14. November 1998 Vet Med Labor

Mehr

Diagnostische Leitungsanästhesien in der Lahmheitsdiagnostik CVE-Fortbildung (1 ATF-Stunde)

Diagnostische Leitungsanästhesien in der Lahmheitsdiagnostik CVE-Fortbildung (1 ATF-Stunde) Fortbildungen Dr. Anika Ocylok 03.06.2012 Diagnostische Leitungsanästhesien in der Lahmheitsdiagnostik 23.05.2012 Neurologische Erkrankungen beim Pferd anhand von Fallbeispielen Prof. Dr. Karsten Feige,

Mehr

Fortbildungen / Publikationen / Vorträge

Fortbildungen / Publikationen / Vorträge Fortbildungen / Publikationen / Vorträge Dr. B. Kiesau Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere Weiterbildungsermächtigte zum Fachtierarzt für Kleintiere Fortbildungen Termin Bezeichnung der Fortbildung

Mehr

Inhalt. Inhalt Vorträge, Seminare und Posterpräsentationen / Oral Presentations and Poster Presentations...2

Inhalt. Inhalt Vorträge, Seminare und Posterpräsentationen / Oral Presentations and Poster Presentations...2 Inhalt Inhalt... 1 3. Vorträge, Seminare und Posterpräsentationen / Oral Presentations and Poster Presentations...2 3.1. Vorträge bei wissenschaftlichen Tagungen und internationalen und nationalen Kongressen

Mehr

MATURA TIERMEDIZINSTUDIUM AN DER VETERINÄRMEDIZINISCHEN-UNIVERSITÄT WIEN SPONSION ZUM MAGISTER DER VETERINÄRMEDIZIN

MATURA TIERMEDIZINSTUDIUM AN DER VETERINÄRMEDIZINISCHEN-UNIVERSITÄT WIEN SPONSION ZUM MAGISTER DER VETERINÄRMEDIZIN CURRICULUM VITAE VORNAMEN: SANDRA FAMILIENNAME: ASTNER GEBURTSTAG: 8.SEPTEMBER 1969 GEBURTSORT: LINZ, OBERÖSTERREICH NATIONALITÄT: ÖSTEREICH. FAMILIENSTAND: GESCHIEDEN, 3 KINDER VATER: PETER NIMMERVOLL

Mehr

Fortbildungen / Publikationen / Vorträge

Fortbildungen / Publikationen / Vorträge Fortbildungen / Publikationen / Vorträge Dr. Belinda Kiesau Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere Weiterbildungsermächtigte zum Fachtierarzt für Kleintiere Fortbildungen Termin 09.05.2015 Kardiologie

Mehr

15. Ho eimer Tierärztetag

15. Ho eimer Tierärztetag 15. Ho eimer Tierärztetag 2. Hofheimer Tagung für Tiermedizinische Fachangestellte Freitag, 3. Oktober 2014 (Tag der Deutschen Einheit) Stadthalle in Hofheim Chinonplatz 4 65719 Hofheim Tierklinik Hofheim

Mehr

Fortbildungen von Jutta Weißl

Fortbildungen von Jutta Weißl Fortbildungen von Jutta Weißl Datum Art Titel der Veranstaltung Ort von bis 08.05.2004 09.05.2004 Fortbildung Einführung in die Regulationsmedizin/Naturheilverfahren Justus-Liebig-Universität Gießen 18.06.2004

Mehr

Liste der besuchten Fortbildungen von Dr. med. vet. Jürgen Weber

Liste der besuchten Fortbildungen von Dr. med. vet. Jürgen Weber Liste der besuchten Fortbildungen von Dr. med. vet. Jürgen Weber Stand: März 2016 2016 12.03. Dortmund Alternatives Betreuungsmodell Aktualisierungskurs 10.03. Wien Hospitanz Universitätsklinik Wien Österreich

Mehr

PROGRAMM INNERE MEDIZIN

PROGRAMM INNERE MEDIZIN PROGRAMM INNERE MEDIZIN 14. 18. Juni 2016 Technopark Zürich Änderungen vorbehalten Programm Dienstag, 14. Juni 2016 07:45 Uhr Anmeldung am Tagungsort Nephrologie 08:30 Uhr Akutes Nierenversagen 09:15 Uhr

Mehr

INTERNSHIP DER KLEINTIERMEDIZIN

INTERNSHIP DER KLEINTIERMEDIZIN INTERNSHIP DER KLEINTIERMEDIZIN DER TIERÄRZTLICHEN KLINIK AHLEN Innerbetriebliche, fächerübergreifende Turnusausbildung beim Kleintier Beschreibung und Ziele des Programms Das Internship-Programm für Kleintiermedizin

Mehr

Übersicht Kontingente Stand 04/2016

Übersicht Kontingente Stand 04/2016 Übersicht Kontingente Stand 04/2016 INNERE Akutgeriatrie/Remobilisation 2 3 0 Gastroenterologie und Hepatologie, Stoffwechsel und Nephrologie 2 2 0 Innere Medizin und Kardiologie 1 1 0 Neurologie 2 4 0

Mehr

PROGRAMM. Innere Medizin

PROGRAMM. Innere Medizin PROGRAMM Innere Medizin 17. 21. Juni 2014 Technopark Zürich Änderungen vorbehalten DIENSTAG, 17. Juni 2014 07:45 Uhr Anmeldung am Tagungsort Diabetologie 08:30 Uhr Neues aus der Diabetologie Workshop 1:

Mehr

Internship an der Ennetseeklinik für Kleintiere AG

Internship an der Ennetseeklinik für Kleintiere AG Internship an der Ennetseeklinik für Kleintiere AG Stand 20.10.2010 Einleitung Die Tierärztliche Spezialistenklinik ist eine von der Gesellschaft der schweizerischen Tierärzte (GST) anerkannte Kleintierklinik

Mehr

Fragen und Punkteverteilung in den Blockabschlussklausuren des 4. und 5. Studienjahrs (gültig ab dem Sommersemester 2016)

Fragen und Punkteverteilung in den Blockabschlussklausuren des 4. und 5. Studienjahrs (gültig ab dem Sommersemester 2016) Fragen und Punkteverteilung in den Blockabschlussklausuren des 4. und 5. Studienjahrs (gültig ab dem Sommersemester 2016) (Stand: 17.03.2016) 4. Studienjahr Studienblock Abdomen Fragen pro Fach Anrechnung

Mehr

Tierärztliche Praxis für Kleintiere in Salzkotten. Josef- Albert Hoffmeister & Sabine Jahnke

Tierärztliche Praxis für Kleintiere in Salzkotten. Josef- Albert Hoffmeister & Sabine Jahnke Tierärztliche Praxis für Kleintiere in Salzkotten Josef- Albert Hoffmeister & Sabine Jahnke Liebe Patientenbesitzerin, lieber Patientenbesitzer, herzlich willkommen in unserer Praxis für eigenen Labor,

Mehr

Thematisches Inhaltsverzeichnis

Thematisches Inhaltsverzeichnis Thematisches Inhaltsverzeichnis (Alphabetisches Inhaltsverzeichnis siehe Seite VIII ff.) Seite Vortragsveranstaltung Pferd... 1 Themenkreise: Obere Atemwege, Journal Club Innere Medizin B. Ohnesorge (Hannover):

Mehr

QZV Leistungsziffern für II/2011 Qualifikationsgebundenes Zusatzvolumen für das Quartal II/2011

QZV Leistungsziffern für II/2011 Qualifikationsgebundenes Zusatzvolumen für das Quartal II/2011 Fachärzte für Innere und Allgemeinmedizin, Allgemeinmedizin, Praktische Ärzte, Fachärzte für Innere Medizin, die dem hausärztlichen angehören Akupunktur 30790, 30791 Behandlung des diabetischen Fußes 02311

Mehr

AKTUELLE TÄTIGKEIT PRIVATPRAXIS

AKTUELLE TÄTIGKEIT PRIVATPRAXIS NAME Kamil Tomsa AUSBILDUNG UNIVERSITÄT Veterinarni a farmaceuticka univerzita, Brno, Tschechien September 1989 - Juni 1995 TITEL MVDr. (Medicinae veterinariae doctor) WEITERBILDUNG Veterinarni a farmaceuticka

Mehr

Krankheiten der Kleintiere

Krankheiten der Kleintiere 1 Kleintiere Vortragsveranstaltung Krankheiten der Kleintiere Zutritt mit Karten Vorträge Kleintierkrankheiten, Dauerkarte oder Tageskarte zum jeweiligen Gültigkeitszeitraum; Voranmeldung erforderlich,

Mehr

WISSENSCHAFTLICHER LEBENSLAUF

WISSENSCHAFTLICHER LEBENSLAUF WISSENSCHAFTLICHER LEBENSLAUF AUSBILDUNG Städtisches ANNO Gymnasium Siegburg Allgemeine Hochschulreife 19. Mai 1980 Heinrich- Heine- Universität Düsseldorf Studium der Humanmedizin mit Staatsexamen 05.05.1987

Mehr

Inhaltsübersicht. Teil 1 Einführung in die klinische Medizin. Teil 2 Leitsymptome von Krankheiten

Inhaltsübersicht. Teil 1 Einführung in die klinische Medizin. Teil 2 Leitsymptome von Krankheiten Inhaltsübersicht Vorwort der Herausgeber Vorwort des Verlegers Vorwort der Originalausgabe Nachruf George W. Thorn Zusammenfassungen der Kapitel e1 bis e39 Kapitelherausgeber der deutschen Auflage Autoren

Mehr

Röntgenseminar Kleintierkongress Flims 2014

Röntgenseminar Kleintierkongress Flims 2014 Röntgenseminar Kleintierkongress Flims 2014 Prof. Dr. med. vet. Patrick Kircher, dipl. ECVDI Dr. med. vet. Matthias Dennler, dipl. ECVDI Abteilung Bildgebende Diagnostik Vetsuisse Fakultät Zürich Fall

Mehr

Vertrag. gemäß 117 Abs. 1 Satz 3 SGB V. zwischen dem

Vertrag. gemäß 117 Abs. 1 Satz 3 SGB V. zwischen dem Vertrag gemäß 117 Abs. 1 Satz 3 SGB V Klinikum der Universität München, Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität München, Klinikum der Universität Erlangen-Nürnberg, Klinikum der Universität

Mehr

Fortbildungskalender 2016. Mit Kompetenz und Leidenschaft für Ihr Tier

Fortbildungskalender 2016. Mit Kompetenz und Leidenschaft für Ihr Tier TO K Fortbildungskalender 2016 NIK RO S TIER LI CK Mit Kompetenz und Leidenschaft für Ihr Tier Mit Kompetenz und Leidenschaft für Ihr Tier 2. Rostocker Vierbeiner-Symposium Fortbildungen für Tierfreunde,

Mehr

Thematisches Inhaltsverzeichnis

Thematisches Inhaltsverzeichnis Thematisches Inhaltsverzeichnis (Alphabetisches Inhaltsverzeichnis siehe Seite VIII ff.) Seite Vortragsveranstaltung Pferd... 1 Pferdepraxis für den Pferdepraktiker Themenkreis: Orthopädie Karpus K. Gerlach

Mehr

Einladung zum 6. Berner Herbst-Symposium Seltene Krankheitsbilder in der Psychiatrie

Einladung zum 6. Berner Herbst-Symposium Seltene Krankheitsbilder in der Psychiatrie UNIVERSITÄRE PSYCHIATRISCHE DIENSTE BERN Einladung zum 6. Berner Herbst-Symposium Seltene Krankheitsbilder in der Psychiatrie Donnerstag, 5. Dezember 2013 13.30 bis 18.00 Uhr Uptown, Gurten-Kulm Bern Sehr

Mehr

Einladung zur Haustagung 2015

Einladung zur Haustagung 2015 Tierärztliche Klinik Am Weidenbach 5b 82362 Weilheim Dr. Annette von Gleichenstein Fachtierärztin für Chirurgie Zusatzbezeichnung Zahnheilkunde Dr. Carmen Arndt Diplomate European College of Veterinary

Mehr

Fortbildungskalender 2015. Mit Kompetenz und Leidenschaft für Ihr Tier

Fortbildungskalender 2015. Mit Kompetenz und Leidenschaft für Ihr Tier TO K Fortbildungskalender 2015 NIK RO S TIER LI CK Mit Kompetenz und Leidenschaft für Ihr Tier Fortbildungskalender der Tierklinik Rostock Mit Kompetenz und Leidenschaft für Ihr Tier Seite 3 Seite 4 Seite

Mehr

Allgemeine und spezielle klinische Untersuchung: Allgemeine Untersuchung: obb Orthopädische Untersuchung: Lahmheit Grad 1-2 vorne links Spezielle Unte

Allgemeine und spezielle klinische Untersuchung: Allgemeine Untersuchung: obb Orthopädische Untersuchung: Lahmheit Grad 1-2 vorne links Spezielle Unte Klinikum der Veterinärmedzin Klinik für Kleintiere Justus-Liebig-Universität Gießen Falldarstellung Gießener Kleintierabend 12. November 2008 M. Brückner Patient: Mischlingsrüde Rudi, 11 Jahre, mk Vorstellungsgrund:

Mehr

Eine Analyse des Münchner Schlaganfallregisters: Diagnostik und Therapie bei Patienten mit Diabetes mellitus"

Eine Analyse des Münchner Schlaganfallregisters: Diagnostik und Therapie bei Patienten mit Diabetes mellitus Aus der Forschergruppe Diabetes e.v. am Helmholtz Zentrum München Vorstand: Professor Dr. med. Oliver Schnell Eine Analyse des Münchner Schlaganfallregisters: Diagnostik und Therapie bei Patienten mit

Mehr

Neuroinflammation Epilepsie Neuro-Onkologie. Hannover, 12. bis 14. Juni 2014

Neuroinflammation Epilepsie Neuro-Onkologie. Hannover, 12. bis 14. Juni 2014 Fokus Neuroradiologie * Neuroinflammation Epilepsie Neuro-Onkologie Interventioneller Hands-On-Workshop Hannover, 12. bis 14. Juni 2014 Dormero-Hotel, Hannover Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung:, Medizinische

Mehr

CC Collegium Cardiologicum e.v.

CC Collegium Cardiologicum e.v. Untersucherliste Onderzoekerslijst- List of examiners 10.06.2015 Ort, Plaats, City Name, Adresse, Contactgegevens Nederland 7534 AH Enschede 7731 EH Ommen Rob van de Louw Dierenkliniek Glanerbrug Gronausestraat

Mehr

KMT-AG Problemlösung bei der täglichen Arbeit (das Netzwerk)

KMT-AG Problemlösung bei der täglichen Arbeit (das Netzwerk) KMT-AG Problemlösung bei der täglichen Arbeit (das Netzwerk) Dr. (Univ. Sarajevo) G. Lasic, Klinikum rechts der Isar München Quelle: Deutsche Ärzteblatt 37/06 Geschichte: Idee: Workshop bei dem 9. KMT

Mehr

Metacam. mit Sicherheit auch für die Katze!

Metacam. mit Sicherheit auch für die Katze! Metacam macht Katzen zu Indianern! Metacam mit Sicherheit auch für die Katze! 504 (229735/09/02 Metacam 5 mg/ml Injektionslösung für Hunde und Katzen Wirkstoff: Meloxicam. Zusammensetzung: 1 ml Metacam

Mehr

Synopse verwendeter Fachabteilungsschlüssel in 2016

Synopse verwendeter Fachabteilungsschlüssel in 2016 Synopse verwendeter 0000 Keine Zuordnung zu spezifischem Fachgebiet 0001 Pseudo-Fachabteilung für den Aufenthalt bei Rückverlegung 0002 Pseudo-Fachabteilung für den externen Aufenthalt bei Wiederaufnahme

Mehr

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste B-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Samstag, 22. August 2015 11:00 Sonntag, 30. August 2015 11:00 Samstag, 5. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 Sonntag, 27. September 2015 11:00 1 1 SC

Mehr

PROGRAMM. Allgemeinmedizin

PROGRAMM. Allgemeinmedizin PROGRAMM Allgemeinmedizin 16. 19. Januar 2012 Berlin Änderungen vorbehalten PROGRAMMÜBERSICHT Montag, 16.01.12: Kardiologie, Orthopädie, Ernährungsmedizin, Rheumatologie, Geriatrie Dienstag, 17.01.12:

Mehr

KURSVORSCHAU 2015 / 2016

KURSVORSCHAU 2015 / 2016 Deutsche Akademie für Akupunktur DAA e.v. Führend in der Akupunktur. in Kooperation mit: Europäische Akademie für Traditionelle Chinesische Medizin e.v. Initiative für Medizin ohne Nebenwirkungen e.v.

Mehr

30. Januar 2016 in Duisburg Thema: Laborseminarreihe Klinische Chemie Pankreas und Magen-Darm Veranstalter : Scilvet

30. Januar 2016 in Duisburg Thema: Laborseminarreihe Klinische Chemie Pankreas und Magen-Darm Veranstalter : Scilvet Fortbildungsveranstaltungen 2016 mit Dr. Jennifer Jensen, DECVIM 9. Januar 2016 in Duisburg Thema: Laborseminarreihe Klinische Chemie Leber Veranstalter: Scilvet 23. Januar 2016 in Duisburg Thema: Laborseminarreihe

Mehr

GNW SZO Spital Visp. Spitalliste des Kantons Wallis. A. Gesundheitsnetz Wallis (GNW) Staatsrat Leistungsauftrag Genehmigt am 14.

GNW SZO Spital Visp. Spitalliste des Kantons Wallis. A. Gesundheitsnetz Wallis (GNW) Staatsrat Leistungsauftrag Genehmigt am 14. Spitalliste des Kantons Wallis A. Gesundheitsnetz Wallis (GNW) Staatsrat Leistungsauftrag Genehmigt am 14. Dezember 2011 GNW SZO Spital Visp Somatische Akutpflege - 111 Betten Wartebetten - 1 bis 2 Betten

Mehr

Aachen. 8.12.2010 16. Aachener Dialog. 30.10.2010 23. Aachener Fortbildung für Augenärzte

Aachen. 8.12.2010 16. Aachener Dialog. 30.10.2010 23. Aachener Fortbildung für Augenärzte Aachen 2010 8.12.2010 16. Aachener Dialog 30.10.2010 23. Aachener Fortbildung für Augenärzte Anfragen: Frau Manetta, Chefsekretariat, Univ.-Augenklinik, Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen, Tel. 0241/8088191,

Mehr

26. Nordhessisches Forum für Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und Diabetologie =============================

26. Nordhessisches Forum für Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und Diabetologie ============================= 26. Nordhessisches Forum für Gastroenterologie, Hepatologie, Endokrinologie und Diabetologie ============================= Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie, Diabetologie

Mehr

Zentrales Informationsportal über seltene Erkrankungen (ZIPSE)

Zentrales Informationsportal über seltene Erkrankungen (ZIPSE) Zentrales Informationsportal über seltene Erkrankungen (ZIPSE) Ärztliche Informationsbedarfe bei der Versorgung von Menschen mit seltenen Erkrankungen So selten und doch so zahlreich V. Lührs 1, T. Neugebauer

Mehr

Verfügbarkeit von Chinin und iv. Artesunate in Krankenhäusern in Deutschland

Verfügbarkeit von Chinin und iv. Artesunate in Krankenhäusern in Deutschland Die Liste wurde erstellt aufgrund einer Fragebogenaktion an allen größeren Krankenhäusern und Universitätskliniken in Deutschland (Stand Januar 2013). Die Daten in der Liste beruhen auf den Angaben, die

Mehr

Weiterbildungskonzepte Medizinische Klinik

Weiterbildungskonzepte Medizinische Klinik Weiterbildungskonzepte Medizinische Klinik - Ziele und Ausbildung - (Common Trunk) (Basis für für Innere Medizin,, Innere Medizin-Kardiologie, Innere Medizin-Onkologie und Allgemeinmedizin) Weiterbildung

Mehr

Herzlich Willkommen Kleintierpraxis Tina Matzen

Herzlich Willkommen Kleintierpraxis Tina Matzen Herzlich Willkommen Kleintierpraxis Tina Matzen - unsere Sprechzeiten finden nur nach vorheriger Terminvereinbarung statt. Bitte sprechen Sie sich unbedingt mit uns ab, bevor Sie mit Ihrem Tier in die

Mehr

Medizinisches Englisch pocket

Medizinisches Englisch pocket Medizinisches Englisch pocket Börm Bruckmeier Verlag Vorwort Einige Zeit im Ausland zu arbeiten ist aufregend und bringt eine Menge neuer Eindrücke und Erfahrungen mit sich. Eine besondere Herausforderung

Mehr

6. Nordrhein-Westfälischer Tierärztetag 2015 4. bis 6. September Kongresszentrum Westfalenhallen Rheinlanddamm 200 44139 Dortmund

6. Nordrhein-Westfälischer Tierärztetag 2015 4. bis 6. September Kongresszentrum Westfalenhallen Rheinlanddamm 200 44139 Dortmund 6. Nordrhein-Westfälischer Tierärztetag 2015 4. bis 6. September Kongresszentrum Westfalenhallen Rheinlanddamm 200 44139 Dortmund www.tieraerztekammer-nordrhein.de www.tieraerztekammer-wl.de Mixedpictures,

Mehr

Tierärztliche Klinik Gessertshausen

Tierärztliche Klinik Gessertshausen Tierärztliche Klinik Gessertshausen Hoch spezialisierte Veterinärmedizin für Pferde, Rinder, Kleintiere und Exoten Erstklassige Spezialisten aus allen Bereichen Die Tierärztliche Klinik Gessertshausen

Mehr

LEBENSLAUF PROF. DR. MED. ANDREAS STURM. Schulausbildung kath. Grundschule Flottmannstraße, Herne Otto-Hahn-Gymnasium, Herne

LEBENSLAUF PROF. DR. MED. ANDREAS STURM. Schulausbildung kath. Grundschule Flottmannstraße, Herne Otto-Hahn-Gymnasium, Herne LEBENSLAUF PROF. DR. MED. ANDREAS STURM Schulausbildung 1974-1978 kath. Grundschule Flottmannstraße, Herne 1978-1987 Otto-Hahn-Gymnasium, Herne Studium 1987-1994 Studium für Humanmedizin an der RWTH Aachen

Mehr

Herausforderung Gesundheit: Mit welchen Krankheitsbildern konfrontieren uns Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und dem Balkan was können wir tun?

Herausforderung Gesundheit: Mit welchen Krankheitsbildern konfrontieren uns Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und dem Balkan was können wir tun? Heike Rössig, Claire Hemmert-Seegers, Christian Zechel Herausforderung Gesundheit: Mit welchen Krankheitsbildern konfrontieren uns Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan und dem Balkan was können wir tun?

Mehr

ALLGEMEINE INNERE MEDIZIN 6. 9. Mai 2015, Technopark Zürich PROGRAMM. 6. 9. Mai 2015. Technopark Zürich. Änderungen vorbehalten

ALLGEMEINE INNERE MEDIZIN 6. 9. Mai 2015, Technopark Zürich PROGRAMM. 6. 9. Mai 2015. Technopark Zürich. Änderungen vorbehalten PROGRAMM ALLGEMEINE INNERE MEDIZIN 6. 9. Mai 2015 Technopark Zürich Änderungen vorbehalten Programm Mittwoch, 6. Mai 2015 07:45 Uhr Anmeldung am Tagungsort 08:25 Uhr Begrüssung Gastroenterologie 08:30

Mehr

Alles unter einem Dach

Alles unter einem Dach Städtisches Klinikum Alles unter einem Dach Fortbildungsveranstaltung anlässlich des Wiederbezugs von Haus R im wissenschaftliche Leitung: Dr. med. H. Palisch, Dresden Mittwoch, 11 September 2013 Beginn:

Mehr

Informationen zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein

Informationen zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein PJ Informationen zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein 02 03 Sehr geehrte Studierende, als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bietet das Klinikum Idar- Oberstein

Mehr

Vita Dr. Christine Eichler

Vita Dr. Christine Eichler Vita Dr. Christine Eichler STATIONEN 9/1989 bis 10/1995 Humanmedizinisches Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin 05.05.1997 Approbation als Ärztin 07.05.1999 Erlangung des akademischen Grades eines

Mehr

Medizinisches Italienisch pocket

Medizinisches Italienisch pocket Medizinisches Italienisch pocket Börm Bruckmeier Verlag Vorwort Einige Zeit im Ausland zu arbeiten ist aufregend und bringt eine Menge neuer Eindrücke und Erfahrungen mit sich. Eine besondere Herausforderung

Mehr

ZERTIFIKAT ISO 9001:2008. Universitätsklinikum Frankfurt. DEKRA Certification GmbH bescheinigt hiermit, dass das Unternehmen

ZERTIFIKAT ISO 9001:2008. Universitätsklinikum Frankfurt. DEKRA Certification GmbH bescheinigt hiermit, dass das Unternehmen ZERTIFIKAT ISO 9001:2008 DEKRA Certification GmbH bescheinigt hiermit, dass das Unternehmen Universitätsklinikum Frankfurt Zertifizierter Bereich: Alle Bereiche der ambulanten und stationären Patientenversorgung,

Mehr

Thematisches Inhaltsverzeichnis

Thematisches Inhaltsverzeichnis Thematisches Inhaltsverzeichnis (Alphabetisches Inhaltsverzeichnis siehe Seite X ff.) Seite Vortragsveranstaltung Gastland Ungarn 1 Themenkreis: Vorträge aus dem Gastland Ungarn Z. Pinter (H-Budapest):

Mehr

M e d i z i n i s c h e K l i n i k - I n n e r e M e d i z i n / G a s t r o e n t e r o l o g i e

M e d i z i n i s c h e K l i n i k - I n n e r e M e d i z i n / G a s t r o e n t e r o l o g i e M e d i z i n i s c h e K l i n i k - I n n e r e M e d i z i n / G a s t r o e n t e r o l o g i e Qualität in Medizin und Ausstattung Der gesamte Bereich der Funktionsdiagnostik der Medizinischen Klinik

Mehr

Hämatologie Kompakt. Programm in Wilsede. Prof.Dr.med.C.H. Köhne (Oldenburg) Prof. Dr.med. M. Bornhäuser (Dresden)

Hämatologie Kompakt. Programm in Wilsede. Prof.Dr.med.C.H. Köhne (Oldenburg) Prof. Dr.med. M. Bornhäuser (Dresden) Unter der Schirmherrschaft der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG), der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO), der Arbeitsgemeinschaft für Internistische Onkologie (AIO), der Deutschsprachigen-Europäischen

Mehr

I NHALTSVERZEICHNIS. K APITEL 1 Die Geschichte des Hospitals von 1212 bis 1908, eine Geschichte für Leipzig... 21

I NHALTSVERZEICHNIS. K APITEL 1 Die Geschichte des Hospitals von 1212 bis 1908, eine Geschichte für Leipzig... 21 I NHALTSVERZEICHNIS G ELEITWORTE............................ 10 VORWORT DER H ERAUSGEBER.................... 18 K APITEL 1 Die Geschichte des Hospitals von 1212 bis 1908, eine Geschichte für Leipzig......................

Mehr

Welt Lymphom Tag Seminar für Patienten und Angehörige 15. September 2007 Wien

Welt Lymphom Tag Seminar für Patienten und Angehörige 15. September 2007 Wien Welt Lymphom Tag Seminar für Patienten und Angehörige 15. September 2007 Wien Ein Vortrag von Univ. Prof. Dr. Johannes Drach Medizinische Universität Wien Univ. Klinik für Innere Medizin I Klinische Abteilung

Mehr

Telemedizinisches pädiatrisches Konsiliarsystem für Bayern. Projektteam: Martin Lang, Otto Laub, Gerd Schauerte, Wolfgang Landendörfer, BVKJ Bayern

Telemedizinisches pädiatrisches Konsiliarsystem für Bayern. Projektteam: Martin Lang, Otto Laub, Gerd Schauerte, Wolfgang Landendörfer, BVKJ Bayern Telemedizinisches pädiatrisches Konsiliarsystem für Bayern Gesamtversorgung in der Kinder- und Jugendmedizin Neuropädiatrie Kinderpneumologie Kinderendokrinologie & -diabetologie Kinderrheumatologie Kindergastroenterologie

Mehr

Tagung der Sektion nächtliche Atmungs- und Kreislaufregulationsstörungen* (SNAK)

Tagung der Sektion nächtliche Atmungs- und Kreislaufregulationsstörungen* (SNAK) Tagung der Sektion nächtliche Atmungs- und Kreislaufregulationsstörungen* (SNAK) Treffen der Sektion 8 Schlafmedizin der DGP DGSM-Arbeitgruppen-Netzwerk 2 Atmung und Schlaf AG Apnoe AG Chirurgische Therapieverfahren

Mehr

Diagnosecode für ambulante Behandlungen

Diagnosecode für ambulante Behandlungen Diagnosecode für ambulante Behandlungen 1. Hauptcode A. Herz- / Kreislaufsystem A 1 A 2 A 3 A 4 A 5 A 6 A 7 A 9 Kardiale Vitien / Herzklappen Erkrankungen der Herzkranzgefässe, inklusive Myokardinfarkt

Mehr

PJ in der Inneren Medizin

PJ in der Inneren Medizin PJ in der Inneren Medizin Klinik für Gastroenterologie, Endokrinologie und Stoffwechsel Klinik für Hämatologie, Onkologie und Immunologie Klinik für Kardiologie, Angiologie, und Prävention Klinik für Nephrologie

Mehr

Ärztliche Fortbildung PRAXISKURS. Altersmedizin September 2015 Mannheim

Ärztliche Fortbildung PRAXISKURS. Altersmedizin September 2015 Mannheim Ärztliche Fortbildung PRAXISKURS Altersmedizin 11. 12. September 2015 Mannheim Grußwort Sehr geehrte Frau Doktor, sehr geehrter Herr Doktor, der alte, multimorbide Patient stellt in der Praxis nicht selten

Mehr

31. TANNHEIMER SYMPOSIUM

31. TANNHEIMER SYMPOSIUM 31. TANNHEIMER SYMPOSIUM 17.01.2016-20.01.2016 DIAGNOSTIK ALS GRUNDLAGE MOLEKULAR ZIELGERICHTETER BEHANDLUNG LEUKÄMISCHER ERKRANKUNGEN Organisation Prof. Dr. Franz Schmalzl, Prof. Dr. Heinz Zwierzina Ort

Mehr

Wissenschaftliches Hauptprogramm

Wissenschaftliches Hauptprogramm Freitag, 28. Oktober 2016 09:00-09:45 Festvortrag R. Hagencord, Münster: Die Würde der Tiere (mit anschließendem Workshop) Session 1 Raum: ECC, Hall I / D Geriatrie I Vorsitz: F. Röcken 11:00-11:30 A.

Mehr

Informationen. zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein

Informationen. zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein PJ 2012 Informationen zum Praktischen Jahr am Klinikum Idar-Oberstein Wahlfächer Aufteilung Innere Medizin und Chirurgie Sehr geehrte Studierende, als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität

Mehr

Curriculum Vitae Professor Dr. Johannes Eckert

Curriculum Vitae Professor Dr. Johannes Eckert Curriculum Vitae Professor Dr. Johannes Eckert Name: Johannes Eckert Geboren: 14. Mai 1931 Familienstand: verheiratet Akademischer und beruflicher Werdegang 1968-1997 Professor für Parasitologie, Veterinärmedizinische

Mehr

Gesamtnote Vorlesung Vorklinik

Gesamtnote Vorlesung Vorklinik Allgemeine Ergebnisse Vorklinik Gesamtnote Vorlesung Vorklinik Einführung in die klinische Medizin n 31/n 30 Chemie n 40/n 28 Med. Psychologie I n 25/n 22 Med Psych III/Med Soz III n 17/n 17 Physiologie

Mehr

Die medizinische Einrichtung in

Die medizinische Einrichtung in Anlage 2 Checkliste zur Abfrage der Qualitätskriterien zur Vereinbarung über Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit hämato-onkologischen Krankheiten

Mehr

Diagnose und Therapie der Endokarditis

Diagnose und Therapie der Endokarditis Fortbildungsveranstaltung Diagnose und Therapie der Endokarditis eine interdisziplinäre Herausforderung Mittwoch, 8. März 2017 16.00 19.30 Uhr im Radisson BLU Hotel, Ettlingen MVZ Labor PD Dr. Volkmann

Mehr

16. Ho eimer Tierärztetag

16. Ho eimer Tierärztetag 16. Ho eimer Tierärztetag 3. Hofheimer Tagung für Tiermedizinische Fachangestellte Samstag, 3. Oktober 2015 (Tag der Deutschen Einheit) Stadthalle Hofheim Chinonplatz 4 65719 Hofheim Tierklinik Hofheim

Mehr

Anlage 1: Fachabteilung Datensatz Schlaganfallversorgung (80/1)

Anlage 1: Fachabteilung Datensatz Schlaganfallversorgung (80/1) Datenübermittlung nach 301 Abs. 3 SGB V Stand: ergänzt um Festlegungen der Vereinbarung nach 120 Abs. 3 SGB V vom 01.08.2012 Anlage 2: Schlüsselverzeichnis Schlüssel 6: Fachabteilungen (BPflV) Fachabteilungen

Mehr

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2014/ 2015

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2014/ 2015 Sonntag, 10.08.2014 11:00 Sonntag, 17.08.2014 11:00 Sonntag, 24.08.2014 11:00 Sonntag, 31.08.2014 11:00 Sonntag, 14.09.2014 11:00 Sonntag, 21.09.2014 11:00 1 1 Karlsruher SC 1. FC Nürnberg 1 2 FC Bayern

Mehr

Dritte Satzung zur Änderung der Studienordnung für den Studiengang Medizin der Technischen Universität München

Dritte Satzung zur Änderung der Studienordnung für den Studiengang Medizin der Technischen Universität München Dritte Satzung zur Änderung der Studienordnung für den Studiengang Medizin der Technischen Universität München Vom 16. Dezember 2008 Aufgrund von Art. 13 Abs. 1 Satz 2 in Verbindung mit Art. 58 Abs. 1

Mehr

I. Medizinische Klinik. Gastroenterologie - Hämatologie - Onkologie Endokrinologie - Diabetologie - Infektiologie

I. Medizinische Klinik. Gastroenterologie - Hämatologie - Onkologie Endokrinologie - Diabetologie - Infektiologie I. Medizinische Klinik Gastroenterologie - Hämatologie - Onkologie Endokrinologie - Diabetologie - Infektiologie Herzlich Willkommen Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, die I. Medizinische Klinik

Mehr

Verfügbarkeit von Chinin und iv. Artesunate in Krankenhäusern in Deutschland

Verfügbarkeit von Chinin und iv. Artesunate in Krankenhäusern in Deutschland Die Liste wurde erstellt aufgrund einer Fragebogenaktion an allen größeren Krankenhäusern und Universitätskliniken in Deutschland (Stand Oktober 2013). Die Daten in der Liste beruhen auf den Angaben, die

Mehr

Studienplan für den integrierten Studienabschnitts. 1. Studienjahr

Studienplan für den integrierten Studienabschnitts. 1. Studienjahr Anlage 1 der Studienordnung des Modellstudiengangs der MHH Studienplan für den integrierten Studienabschnitts 1. Studienjahr Physiologie (S 1), Biochemie (S ), Biologie (S 3), Anatomie (S 3), ische Psychologie

Mehr

Anlage 2. Selbsteinstufung:

Anlage 2. Selbsteinstufung: Checkliste zur Abfrage der Qualitätskriterien zur Richtlinie über Maßnahmen zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit hämato-onkologischen Krankheiten gemäß

Mehr

PROGRAMM. Innere Medizin

PROGRAMM. Innere Medizin PROGRAMM Innere Medizin 27. November 01. Dezember 2012 Aula der Wissenschaften Wien Änderungen vorbehalten PROGRAMMÜBERSICHT Dienstag, 27.11.12: Kardiologie I, Geriatrie, Angiologie, Hypertensiologie Mittwoch,

Mehr

IHRE GESUNDHEIT UNSERE KOMPETENZ. Ausbildung im.

IHRE GESUNDHEIT UNSERE KOMPETENZ. Ausbildung im. IHRE GESUNDHEIT UNSERE KOMPETENZ Ausbildung im KABEG-Verbund www.kabeg.at Die Ausbildung hat einen hohen Stellenwert Die fünf Landeskrankenhäuser der KABEG Klinikum Klagenfurt am Wörthersee und die LKH

Mehr

Klinik Kompass. Schnell-Übersicht für niedergelassene Ärzte. Kontaktmail* bei Fragen und Problemen an

Klinik Kompass. Schnell-Übersicht für niedergelassene Ärzte. Kontaktmail* bei Fragen und Problemen an Klinik Kompass Schnell-Übersicht für niedergelassene Ärzte Kontaktmail* bei Fragen und Problemen an helmut.middeke@klinikum-lippe.de *nur für niedergelassene Ärzte Stand 04/2012 Kliniken für Innere Medizin

Mehr

Vorzeichen von Multiple Sklerose früh erkennen

Vorzeichen von Multiple Sklerose früh erkennen Sehstörungen bei Kindern und Jugendlichen Vorzeichen von Multiple Sklerose früh erkennen München (29. August 2012) Multiple Sklerose (MS), eine chronisch-entzündliche Erkrankung von Gehirn und Rückenmark,

Mehr

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses. zur Richtlinie Ambulante Behandlung im Krankenhaus nach 116b SGB V

Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses. zur Richtlinie Ambulante Behandlung im Krankenhaus nach 116b SGB V Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Richtlinie Ambulante Behandlung im Krankenhaus nach 116b SGB V Konkretisierung der Diagnostik und Versorgung von Patienten mit angeborenen Skelettsystemfehlbildungen,

Mehr

Selbstdarstellung. Klinik Sonnenblick, Marburg. Klinik Sonnenblick Amöneburger Straße Marburg/Lahn

Selbstdarstellung. Klinik Sonnenblick, Marburg. Klinik Sonnenblick Amöneburger Straße Marburg/Lahn Selbstdarstellung Klinik Sonnenblick, Marburg Anschrift des Krankenhauses PJ-Betreuung / PJ-Koordination Klinik Sonnenblick Amöneburger Straße 1-6 35043 Marburg/Lahn Herr PD Dr. Ulf Seifart (Chefarzt)

Mehr

Postgraduale Weiterbildung in Europa: Residency und Diplomate

Postgraduale Weiterbildung in Europa: Residency und Diplomate Postgraduale Weiterbildung in Europa: Residency und Diplomate PD Dr. Thomas Flegel DACVIM (Neurologie); DECVN UNIVERSITÄT LEIPZIG Klinik für Kleintiere Direktor: Prof. Dr. G. Oechtering Qualifikationen:

Mehr

Weitere Termine und Standorte im In- und Ausland werden in Kürze ergänzt.

Weitere Termine und Standorte im In- und Ausland werden in Kürze ergänzt. Lehrplan 2012 Weitere Termine und Standorte im In- und Ausland werden in Kürze ergänzt. Basisausbildung K-Taping Pro Grundanlagen und Indikationsanlagen der K-Taping Therapie und Lymphanlagen 07.-09. Januar

Mehr

Krankheiten gibt es überall Ein Impfratgeber für Katzenbesitzer

Krankheiten gibt es überall Ein Impfratgeber für Katzenbesitzer Krankheiten gibt es überall Ein Impfratgeber für Katzenbesitzer www.intervet.de Impfen Ist das wirklich notwendig? Die Antwort ist ein klares JA. Noch immer sterben Katzen an vermeidbaren Infektionskrankheiten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Überblick... 1

Inhaltsverzeichnis. 1 Überblick... 1 1 Überblick.............................................. 1 1.1 Einführung............................................. 1 1.2 Organisation des Internets................................ 2 1.3 Hardware und

Mehr

Datensatz Leistenhernie 12/3 (Spezifikation 14.0 SR 1)

Datensatz Leistenhernie 12/3 (Spezifikation 14.0 SR 1) 12/3 (Spezifikation 14.0 SR 1) BASIS Genau ein Bogen muss ausgefüllt werden 1-5 Basisdokumentation 1 2 Institutionskennzeichen http://www.arge-ik.de Betriebsstätten-Nummer 10-10 Patient 10 Einstufung nach

Mehr

Herz- und Kreislaufzentrum

Herz- und Kreislaufzentrum DRK Krankenhaus Neuwied Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Bonn Herz- und Kreislaufzentrum optimale Diagnose und Therapie Unsere Leistungen für Sie: Herzinfarkt-Akutbehandlung mit 24-h-Rufbereitschaft

Mehr

Anerkennung von Schwerpunkt-/ Teilgebietsbezeichnungen

Anerkennung von Schwerpunkt-/ Teilgebietsbezeichnungen Baden-Württemberg SP Unfallchirurgie 12 0 13 3 14 2 TG Gefäßchirurgie 0 0 1 0 0 0 TG Plastische Chirurgie 1 1 0 0 0 0 TG Unfallchirurgie 2 1 2 0 0 0 SP Gynäkolog.Endokrinolog.u.Reproduktionsmed. 3 3 4

Mehr

ALLGEMEINE INFOS veranstalter vet.event KG. fachlicher leiter. referenten & instruktoren. anerkennung

ALLGEMEINE INFOS veranstalter vet.event KG. fachlicher leiter. referenten & instruktoren. anerkennung ALLGEMEINE INFOS KLEINTIER 2010 GASTROENTEROLOGIE DAVOS 02.-05.12. datum 02.-05. DEZEMBER 2010 thema GASTROENTEROLOGIE - Magen, Leber, Pankreas 7h Vorträge, 2h Fallaufbereitungen in der Gruppe, 10h VERANSTALTUNGSORT

Mehr

Kleintiermedizin: BBF Baden-Badener Fortbildungstage vom 7. bis 9. April 2016

Kleintiermedizin: BBF Baden-Badener Fortbildungstage vom 7. bis 9. April 2016 Kleintiermedizin: BBF Baden-Badener Fortbildungstage vom 7. bis 9. April 2016 Pressemitteilung Rheuma beim Hund: Von der Humanmedizin lernen Frühe Diagnose für gute Prognose entscheidend Baden-Baden, März

Mehr

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016

Terminliste A-JUNIOREN-BUNDESLIGA Staffel Süd-/ Südwest Spieljahr 2015/ 2016 Sonntag, 16. August 2015 11:00 Mittwoch, 19. August 2015 11:00 Sonntag, 23. August 2015 11:00 Samstag, 29. August 2015 11:00 Sonntag, 13. September 2015 11:00 Sonntag, 20. September 2015 11:00 1 1 SV Darmstadt

Mehr