Mittwoch, 01. Februar 2017, Uhr Submissionslokal: Jugendherberge Bonn

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mittwoch, 01. Februar 2017, Uhr Submissionslokal: Jugendherberge Bonn"

Transkript

1 Wertstaholzsubission Rheinland für Laub- und Nadelholz it Eichenlosholzsubission 2017 Mittwoch, 01. Februar 2017, Uhr Subissionslokal: Jugendherberge Bonn Haager Weg 42, Bonn verzeichnis

2 Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen RFA Rhein-Sieg-Erft, Dienstgebäude Bonn Flerzheier Allee 15, Bon Seite 1 von 5 Aktenzeichen bei Antwort bitte angeben Frau Checa Telefon Telefax verzeichnis Wertstaholzsubission Rheinland für Laub- und Nadelholz it Eichenlosholzsubission a 01. Februar 2017 in Bonn - Verkauf nach schriftliche Meistgebot - Angebot: ca. 784 cb/f Eichenstaholz ca. 174 cb/f Buntstaholz ca. 85 cb/f Nadelstaholz ca. 101 cb/f Eichenlosholz Das Holz ist auf de zentralen Holzlagerplatz i RFA Rhein-Sieg-Erft zu besichtigen. Der Lagerplatz liegt nordwestlich der BAB 565 (Bonn-Meckenhei) an de Waldweg zwischen de Parkplatz Rulandsweg und de Parkplatz Jägerhäuschen (siehe Lageplan). Gebotseröffnung: Mittwoch, den 01. Februar 2017 u 10:00 Uhr Jugendherberge Bonn Haager Weg Bonn Bankverbindung HELABA Konto : BLZ : IBAN: DE BIC/SWIFT: WELA DE DD Ust.-Id.- DE Steuer- 337/5914/3348 Dienstgebäude und Lieferanschrift: Dienstgebäude Bonn Flerzheier Allee Bonn Telefon Telefax Zuschlagserteilung: ab ca. 10:45 Uhr Die Angaben i verzeichnis sind ohne Gewähr. Anlagen - Teilnahebedingungen - Lageplan - Teilnehende Forstbetriebe - verzeichnis

3 Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen Teilnahebedingungen Seite 2 von 5 Die Gebotsabgabe ist nur it der beiliegenden Liste öglich. Die Gebotsliste ist auszufüllen und rechtsverbindlich unterschrieben in eine verschlossenen Uschlag, gekennzeichnet it de roten Aufkleber Wertstaholzsubission Rheinland a 01. Februar 2017 Angebot betr. Staholzsubission Rheinland Az Gebotseröffnung a Wichtige Anerkung! Bitte den verschlossenen Uschlag auf der Vorderseite it de roten Aufkleber kennzeichnen. per Briefpost bis zu 31. Januar :00 Uhr - Eingang bei RFA Rhein-Sieg-Erft Dienstgebäude Bonn Flerzheier Allee Bonn-Röttgen oder a Subissionstag der Verkaufsleitung bis zur Eröffnung der Subission i Subissionslokal vorzulegen. Das Gebot des Käufers ist für jedes in Euro je cb/f, netto, frei Lagerplatz abzugeben. Jede anwesenden Bieter wird die Entscheidung über sein Gebot i Terin ündlich bzw. bei Abwesenheit schriftlich itgeteilt. Die Mengenangaben i verzeichnis beziehen sich auf cb/f = Kubiketer i Festaß ohne Rinde. Der Rindenabzug erfolgt geäß der aktuellen RVR (Rahenvereinbarung für den Rohholzhandel in Deutschland). Abweichungen sind i verzeichnis angegeben. Abfuhrfrist: Das Holz ist unverzüglich nach Bezahlung der Rechnung abzufahren! Holz, das vo Käufer nicht bis zu abgefahren ist, wird auf Kosten des Käufers auf einen anderen Lagerplatz transportiert. Seite 2 von 5

4 Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen Allgeeiner Zahlungsterin (AZT) ist der 42. Tag nach Ausfertigung der Rechnung. Bei Zahlungen bis zu AZT gilt der Rechnungsbetrag netto Kasse, d.h. ohne Skontoabzug. Bei Zahlungen bis zu 21. Tag nach Ausfertigung der Rechnung wird Skonto in Höhe von 2 % des Rechnungsbetrages gewährt. Mehrwertsteuer: Es wird darauf hingewiesen, dass sich die Mehrwertsteuersätze der Anbieter unterscheiden. Bei Nichtstaatswald entscheidet der Waldbesitzer über Stundungsanträge. Es gelten die Allgeeinen Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für Holzverkäufe durch die Forstbehörden des Landes Nordrhein-Westfalen (VZH 76) in der a Subissionstag gültigen Fassung. Rechts- und Gerichtsstandsvereinbarung bei Kaufverträgen it de Land Nordrhein- Westfalen, bei denen der Käufer seinen Wohnort, seine Niederlassung und seinen Sitz außerhalb Deutschlands hat: Auf solche Kaufverträge findet deutsches Recht Anwendung; das Übereinkoen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG)* findet keine Anwendung. Des Weiteren wird für solche Kaufverträge zwischen den Zuschlagsepfängern und de Land Nordrhein-Westfalen die deutsche Gerichtsbarkeit und als Gerichtsstand Münster vereinbart. Das deutsche Recht und die deutsche Gerichtsbarkeit finden auch auf Kaufverträge it anderen Verkäufern als de Land Nordrhein-Westfalen Anwendung. Gerichtsstandsvereinbarung bei Kaufverträgen it de Land Nordrhein-Westfalen ohne Auslandsbezug: Als Gerichtsstand wird Münster vereinbart. Die Verkaufsleitung erteilt den Zuschlag de Meistbietenden, dessen Gebot ihr annehbar erscheint und gegen dessen Person und Zahlungsfähigkeit nach ihre Eressen keine Bedenken bestehen. Der Zuschlag wird sofort nach der Gebotseröffnung oder bei Vorbehalt innerhalb von 3 Werktagen erteilt. Mit Erteilung des Zuschlages geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung des Holzes auf den Käufer über. Mit Abgabe des unterschriebenen Gebotes erkennt der Käufer die Allgeeinen Verkaufsund Zahlungsbedingungen für Holzverkäufe durch die Forstbehörden des Landes Nordrhein- Westfalen (VZH 76) sowie die besonderen Bedingungen dieses Verkaufes als bindend an. (*CISG=United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods) Seite 3 von 5

5 Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen Seite 4 von 5

6 Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen Forstat Gräfl. Nesselrodesche Forstverwaltung Herrnstein Ruppichteroth Tel /2244 Forstservice Schneider GbH Daufenbacher Str Puderbach Tel / RFA Bergisches Land Steinüllerallee Guersbach Tel.: RFA Hocheifel-Zülpicher Börde Röerplatz Nettershei Tel RFA Siegen-Wittgenstein Vorwalder Str Hilchenbach Tel / Forstbetrieb der Stadt Bad Münstereifel Marktstr Bad Münstereifel Tel /2 Spee sche Forstbetrieb Heltorfer Schlossallee Düsseldorf Tel RFA Rureifel - Jülicher Börde Kirchstr Hürtgenwald Tel Forstat Ahrweiler Ehlinger Str Bad Neuenahr Tel.02641/ Forstverwaltung Nesselrode Ehrenstein Diefenau Asbach-Diefenau Tel RFA Rhein-Sieg-Erft Dienstgebäude Bonn Flerzheier Allee Bonn-Röttgen Tel Eiche ca. cb/f Staholz Eiche 43 Buntholz ca. cb/f holz Eiche ca. cb/f Esche 9 Kirschbau 1 Nussbau 1 Eiche 42 A001 - A032 LQ001-LQ0005 Eiche 58 Esche 4 B001 - B020 Eiche 121 Bergahorn 1 Douglasie 11 Esche 8 Walnuss 1 C001 - C074 Eiche 13 D001 - D012 Eiche 20 Eiche 67 Eiche 40 Eiche 10 Eiche 15 Bergahorn 5 Douglasie 28 Esche 5 Fichte 9 Lärche 12 Ge. Kiefer 5 Kirsche 2 Esche 18 Kirsche 3 Eibe 5 Ahorn 1 Esche 1 Erle 5 Kirsche 9 Bergahorn 1 Kirsche 1 Eiche 19 Eiche 40 E001 - E047 LS001-LS002 F001 - F063 G001 - G043 LR001-LR003 H001 - H025 J001 - J014 Eiche 81 K001 - K039 Eiche 317 Bergahorn 9 Buche 8 Vogelkirsche 39 Walnuss 1 Douglasie 11 Europ. Lärche 8 Flatterule 5 Ge. Esche 31 Ge. Birke 1 Schwarznuss 0 Winterlinde 2 P001 P262

7 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Gräflich Nesselrodesche Forstverwaltung Herrnstein Durch. A Eiche BTF 7, ,85 A Eiche A 3, ,34 A Eiche BTF 6, ,09 A Eiche BTF 4, ,02 A Eiche BTF 7, ,47 A Esche BTF 8, ,51 A Eiche BTF 4, ,41 A Eiche BTF 5, ,37 A Eiche BTF 5, ,74 A Eiche BTF 3, ,38 A Nussbau BTF 3, ,69 A Eiche BTF 4, ,91 A Eiche BTF 5, ,45 A Esche BTF 6, ,19 A Esche BTF 5, ,50 A Esche BTF 9, ,42 Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Beerkung

8 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Gräflich Nesselrodesche Forstverwaltung Herrnstein Durch. A Eiche BTF 6, ,31 A Eiche BTF 8, ,27 A Eiche BTF 5, ,30 A Eiche BTF 5, ,78 A Eiche BTF 6, ,26 A Eiche BTF 3, ,92 A Eiche BTF 6, ,24 A Kirschbau BTF 3, ,35 A Eiche BTF 4, ,30 Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung Nesselrodesche Forstverwaltung A Eiche BTF 6, ,60 Freiherr von Loe A Eiche BTF 7, ,81 Freiherr von Loe A Eiche BTF 3, ,03 Freiherr von Loe A Eiche BTF 5, ,48 Freiherr von Loe A Eiche BTF 3, ,87 Freiherr von Loe A Eiche BTF 6, ,96 Freiherr von Loe A Eiche BTF 4, ,09 Freiherr von Loe Beerkung

9 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Forstservice Schneider GbH Durch. Beerkung B Roteiche B 9, ,05 Strasaldo B Esche B 10, ,74 Strasaldo B Eiche B 8, ,42 Strasaldo B Eiche B 3, ,82 Strasaldo B Eiche B 8, ,96 Strasaldo B Eiche B 6, ,25 Strasaldo B Eiche B 5, ,22 Strasaldo B Eiche B 8, ,41 Strasaldo B Eiche B 7, ,10 Strasaldo B Eiche B 5, ,53 Strasaldo B Eiche B 8, ,29 Strasaldo B Eiche B 10, ,42 Strasaldo B Eiche B 6, ,72 Strasaldo B Eiche B 8, ,34 Strasaldo B Eiche B 4, ,51 Strasaldo B Eiche B 4, ,26 Strasaldo

10 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Forstservice Schneider GbH Durch. Beerkung B Eiche B 8, ,42 Strasaldo B Eiche B 7, ,72 Strasaldo B Eiche B 5, ,00 Strasaldo B Eiche B 6, ,47 Strasaldo

11 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Bergisches Land Durch. Beerkung C Eiche B 4, ,68 Mülleneister/Waldbröl Zugabe 0,3 C Eiche B 4, ,47 Mülleneister/Waldbröl C Eiche B 4, ,07 Mülleneister/Waldbröl C Eiche B 6, ,64 Mülleneister/Waldbröl C Eiche B 4, ,60 Mülleneister/Waldbröl C Eiche B 4, ,96 Mülleneister/Waldbröl C Eiche B 7, ,39 Mülleneister/Waldbröl C Eiche B 4, ,88 Althoff/Waldbröl C Eiche B 5, ,67 Mülleneister/Waldbröl Zugabe 1 Zugabe 0,5 Zugabe 0,5 Sternrisse a Fuß + 0,3 Faulast Zugabe 0,4 Zugabe 0,5 Zugabe 0,5 Ausriss a Stafuß C Eiche B 4, ,74 Mülleneister/Waldbröl C Esche B 7, ,43 Mülleneister/Waldbröl Zugabe 0,3 C Eiche B 5, ,39 Stadt Burscheid / Altenberg C Eiche B 5, ,21 Erben. Esser /Altenberg C Eiche B 3, ,99 Stadt Burscheid / Altenberg C Eiche B 3, ,82 Erben. Esser /Altenberg C Eiche B 3, ,16 Erben. Esser /Altenberg

12 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Bergisches Land Durch. Beerkung C Eiche B 3, ,94 Selbach / Altenberg C Eiche B 4, ,77 Erben. Esser /Altenberg C Eiche B 4, ,62 Erben. Esser /Altenberg C Eiche B 5, ,04 Stadt Burscheid / Altenberg C Eiche B 8, ,91 Erben. Esser /Altenberg C Eiche B 6, ,81 Stadt Burscheid / Altenberg C Eiche B 6, ,66 Selbach / Altenberg C Eiche B 3, ,90 Stadt Burscheid / Altenberg Jaeger, Christine/ C Eiche B 5, ,23 Engelskirchen C Eiche B 4, ,79 Jaeger, Christine/ Engelskirchen C Eiche B 4, ,91 Jaeger, Christine/ Engelskirchen C Bergahorn B 2, ,76 Jaeger, Christine/ Engelskirchen C Eiche B 3, ,44 Stiftung Mehl- Mühlens/Rösrath C Eiche B 2, ,03 Stiftung Mehl- Mühlens/Rösrath C Eiche B 4, ,94 Stiftung Mehl- Mühlens/Rösrath Stiftung Mehl- C Eiche A 5, ,04 Mühlens/Rösrath

13 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Bergisches Land Durch. C Douglasie A 7, ,06 C Douglasie A 9, ,39 C Douglasie A 10, ,55 C Douglasie A 10, ,46 Stiftung Mehl- Mühlens/Rösrath Stiftung Mehl- Mühlens/Rösrath Stiftung Mehl- Mühlens/Rösrath Stiftung Mehl- Mühlens/Rösrath Beerkung C Eiche B 6, ,29 Mülleneister/Waldbröl C Eiche B 5, ,61 Mülleneister/Waldbröl C Eiche B 4, ,50 Mülleneister/Waldbröl C Eiche B 2, ,90 Johannes Stein /Nübrecht C Esche B 7, ,25 Mülleneister/Waldbröl C Esche B 5, ,75 Mülleneister/Waldbröl C Eiche B 4, ,33 Johannes Stein /Nübrecht C Eiche B 4, ,36 Johannes Stein /Nübrecht C Eiche B 4, ,05 Johannes Stein /Nübrecht C Eiche B 6, ,19 Johannes Stein /Nübrecht C Eiche B 5, ,21 Johannes Stein /Nübrecht C Traubeneiche B 7, ,02 Gutsv. Lerbach/ BGL Zugabe 0,7 Ringschäle Zugabe 0,5 Zugabe 0,5 Gesatlänge o. Überaß 3, c Zugabe Zugabe 0,4 Zugabe 0,5 Gesatlänge o. Überaß 4,7 0,50 Zugabe Gesatlänge o. Überaß 5,1 Gesatlänge o. Überaß 6,1 1,0 Zugabe Gesatlänge o. Überaß 7,2 Gesatlänge o. Überaß 6,7 1,0 Zugabe

14 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Bergisches Land Durch. Beerkung C Traubeneiche B 10, ,73 Stadt Berg. Gladbach/ BGL C Traubeneiche B 6, ,48 Gutsv. Lerbach/ BGL C Traubeneiche B 7, ,60 Stadt Berg. Gladbach/ BGL 0,4 Zugabe C Traubeneiche B 6, ,09 Stadt Berg. Gladbach/ BGL C Traubeneiche B 10, ,12 Stadt Berg. Gladbach/ BGL C Traubeneiche B 10, ,38 Stadt Berg. Gladbach/ BGL C Traubeneiche B 8, ,68 Stadt Berg. Gladbach/ BGL C Traubeneiche B 6, ,72 Gutsv. Lerbach/ BGL C Traubeneiche B 7, ,81 Gutsv. Lerbach/ BGL C Traubeneiche B 10, ,07 Oer/ BGL C Traubeneiche B 10, ,63 Stadt Berg. Gladbach/ BGL C Esche B 5, ,09 Gutsv. Lerbach/ BGL C Walnuss B 3, ,10 Herzhof/ BGL Braun, Wolfgang/ C Eiche B 3, ,34 Engelskirchen C Eiche B 4, ,22 Neuhaus-Müller/ Engelskirchen C Eiche A 10, ,12 Witt. Berleburg Rentkaer

15 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Bergisches Land Durch. Beerkung C Eiche B 8, ,73 Witt. Berleburg Rentkaer C Eiche B 10, ,22 Witt. Berleburg Rentkaer C Eiche B 10, ,55 Witt. Berleburg Rentkaer C Eiche B 8, ,76 Witt. Berleburg Rentkaer C Eiche B 10, ,42 Witt. Berleburg Rentkaer C Roteiche B 4, ,45 Noack, Sven/ Leichlingen C Roteiche B 4, ,58 Noack, Sven/ Leichlingen C Roteiche B 3, ,33 Noack, Sven/ Leichlingen C Eiche B 8, ,91 Noack, Sven/ Leichlingen C Eiche B 5, ,71 Erben. Esser / Altenberg

16 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Hocheifel-Zülpicher Börde Durch. D Eiche A 3, ,89 M.von Brauchitsch, FBB 0208 D Eiche A 4, ,25 M.von Brauchitsch, FBB 0208 D Eiche A 3, ,87 M.von Brauchitsch, FBB 0208 D Eiche A 2, ,49 M.von Brauchitsch, FBB 0208 D Eiche A 3, ,09 M.von Brauchitsch, FBB 0208 D Eiche A 5, ,19 M.von Brauchitsch, FBB 0208 D Eiche A 5, ,98 M.von Brauchitsch, FBB 0208 D Eiche A 5, ,90 M.von Brauchitsch, FBB 0208 D Eiche A 3, ,19 M.von Brauchitsch, FBB 0208 D010 Eiche A 3, ,91 LB WuH NRW, FBB 0210 D011 Eiche A 5, ,38 LB WuH NRW, FBB 0210 D012 Eiche A 7, ,72 LB WuH NRW, FBB 0210 Beerkung FSC & FSC & FSC &

17 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Siegen-Wittgenstein Durch. Beerkung E Douglasie A 5, ,98 FBB Hofginsberg E Douglasie A 6, ,18 FBB Hofginsberg E Douglasie A 5, ,09 FBB Hofginsberg E Douglasie A 4, ,37 FBB Hofginsberg E Douglasie A 7, ,39 FBB Hofginsberg E Douglasie A 7, ,34 FBB Hofginsberg E Douglasie A 3, ,19 FBB Hofginsberg E Douglasie A 3, ,36 FBB Hofginsberg E Douglasie B 10, ,96 FBB Lahnhof E Douglasie B 10, ,92 FBB Lahnhof E Douglasie B 10, ,96 FBB Lahnhof E Douglasie B 10, ,04 FBB Lahnhof E Douglasie B 10, ,96 FBB Lahnhof E Douglasie B 8, ,57 FBB Lahnhof E Lärche A 5, ,83 Götz Udo Hartann E Lärche B 5, ,94 Götz Udo Hartann

18 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Siegen-Wittgenstein Durch. Beerkung E Lärche B 5, ,90 Götz Udo Hartann E Lärche B 5, ,76 Götz Udo Hartann E Lärche A 10, ,89 Götz Udo Hartann E Lärche A 10, ,46 Götz Udo Hartann E Lärche A 10, ,21 Götz Udo Hartann E Lärche A 10, ,12 Götz Udo Hartann E Fichte B 7, ,65 Günther Weber E Fichte B 7, ,78 Günther Weber E Fichte A 10, ,04 Götz Udo Hartann E Fichte A 10, ,81 Götz Udo Hartann E Fichte B 10, ,81 Günther Weber E Bergahorn A 5, ,94 FBB Hofginsberg E Bergahorn A 6, ,90 FBB Hofginsberg E030 3 Bergahorn B 3, ,66 WG Feuersbach E Esche A 6, ,84 FBB Hofginsberg E Esche A 3, ,22 FBB Hofginsberg

19 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Siegen-Wittgenstein Durch. Beerkung E033 5 Esche B 4, ,96 WG Feuersbach E034 4 Esche A 3, ,50 WG Feuersbach E035 6 Eiche B 5, ,04 WG Feuersbach Altsohlst. E036 1 Eiche A 4, ,22 WG Feuersbach Altsohlst. E037 2 Eiche A 5, ,38 WG Feuersbach Altsohlst. E038 9 Eiche B 8, ,09 WG Volnsberg E039 8 Eiche A 4, ,74 WG Volnsberg E Eiche B 10, ,21 WG Volnsberg E041 7 Eiche A 5, ,59 WG Volnsberg E Eiche A 8, ,57 FBB Hofginsberg E Eiche A 5, ,37 FBB Hofginsberg E Eiche A 4, ,92 FBB Hofginsberg E Eiche A 9, ,02 FBB Elberndorf E Eiche A 8, ,51 FBB Elberndorf E Eiche A 4, ,09 FBB Elberndorf

20 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Forstbetrieb der Stadt Bad Münstereifel Durch. F001 1 Traubeneiche A 5, ,31 Stadt Ba/Mitte F002 2 Traubeneiche A 7, ,43 Stadt Ba/Mitte F003 3 Traubeneiche A 6, ,50 Stadt Ba/Mitte F004 4 Traubeneiche A 4, ,56 Stadt Ba/Mitte F005 5 Traubeneiche A 3, ,91 Stadt Ba/Mitte F006 6 Traubeneiche A 4, ,97 Stadt Ba/Mitte F007 7 Traubeneiche A 3, ,82 Stadt Ba/Mitte F008 8 Traubeneiche A 3, ,86 Stadt Ba/Mitte F009 9 Traubeneiche A 4, ,32 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 3, ,03 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 2, ,77 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 6, ,30 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 4, ,04 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 3, ,94 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 6, ,92 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 2, ,51 Stadt Ba/Mitte Beerkung

21 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Forstbetrieb der Stadt Bad Münstereifel Durch. F Kirsche B 4, ,97 Stadt Ba/Mitte F Kirsche B 2, ,53 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 4, ,30 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 6, ,32 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 4, ,79 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 6, ,09 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 5, ,83 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 5, ,10 Stadt Ba/Mitte F Eiche B 7, ,85 Stadt Ba/Süd F Traubeneiche A 8, ,62 Stadt Ba/Mitte F Eiche B 9, ,51 Stadt Ba/Süd F Traubeneiche A 3, ,79 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 3, ,86 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 2, ,61 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 3, ,85 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 2, ,77 Stadt Ba/Mitte Beerkung

22 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Forstbetrieb der Stadt Bad Münstereifel Durch. F Traubeneiche B 3, ,89 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 3, ,55 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche F 3, ,74 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 3, ,06 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche B 3, ,85 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 4, ,91 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche F 4, ,17 Stadt Ba/Nord F Traubeneiche A 4, ,05 Stadt Ba/Nord F Traubeneiche A 4, ,21 Stadt Ba/Nord F Traubeneiche A 4, ,97 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche B 3, ,84 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche B 2, ,73 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 6, ,67 Stadt Ba/Nord F Traubeneiche A 4, ,09 Stadt Ba/Nord F Traubeneiche F 4, ,25 Stadt Ba/Nord F Kirsche B 6, ,68 Stadt Ba/Nord Beerkung

23 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Forstbetrieb der Stadt Bad Münstereifel Durch. F Traubeneiche A 3, ,88 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche B 3, ,70 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 3, ,63 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche F 3, ,86 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 5, ,00 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 2, ,53 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 4, ,36 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 3, ,77 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 4, ,10 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 4, ,39 Stadt Ba/Mitte F Traubeneiche A 4, ,98 Stadt Ba/Mitte F Eiche A 4, ,33 Stadt Ba/Süd F Ge. Kiefer B 9, ,28 Stadt Ba/Süd F Ge. Kiefer B 8, ,51 Stadt Ba/Süd F Eiche C 4, ,81 Stadt Ba/Süd Beerkung, Ufang=2,80

24 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Gräfl. von Spee sche Forstbetriebe; Forstat Heltorf Durch. G Eiche A 5, ,98 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 4, ,77 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 4, ,37 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 3, ,63 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 7, ,62 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 4, ,82 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 4, ,43 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 5, ,83 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 7, ,91 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 5, ,25 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 4, ,33 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 6, ,81 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 6, ,66 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 3, ,13 Frhr. V. Ketteler / Linnep G Eiche A 8, ,19 Frhr. V. Ketteler / Linnep G Eiche A 5, ,45 Frhr. V. Ketteler / Linnep Beerkung Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert

25 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Gräfl. von Spee sche Forstbetriebe; Forstat Heltorf Durch. G Eiche A 6, ,57 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 4, ,46 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 4, ,81 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 8, ,09 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 6, ,22 Graf von Spee / Heltorf G Eiche A 4, ,81 Graf von Spee / Heltorf G Kirsche B 3, ,69 Graf von Spee / Heltorf G Kirsche B 4, ,92 Graf von Spee / Heltorf G Kirsche B 4, ,55 Graf von Spee / Heltorf G Kirsche B 4, ,59 Graf von Spee / Heltorf G Esche A 5, ,88 Graf von Spee / Heltorf G Esche A 4, ,63 Graf von Spee / Heltorf G Esche A 9, ,77 Graf von Spee / Heltorf G Esche A 7, ,18 Graf von Spee / Heltorf G Esche A 5, ,00 Graf von Spee / Heltorf G Esche A 6, ,24 Graf von Spee / Heltorf Beerkung Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR ; 1 Zugabe Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert

26 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Gräfl. von Spee sche Forstbetriebe; Forstat Heltorf Durch. G Esche A 5, ,21 Graf von Spee / Heltorf G Esche A 5, ,02 Graf von Spee / Heltorf G Ahorn C 5, ,23 Graf von Spee / Heltorf G Eibe B 4, ,61 Graf von Spee / Heltorf G Eibe B 7, ,64 Graf von Spee / Heltorf G Eibe B 4, ,53 Graf von Spee / Heltorf G Eibe B 3, ,56 Graf von Spee / Heltorf G Eibe B 9, ,19 Graf von Spee / Heltorf G Eibe B 6, ,95 Graf von Spee / Heltorf G Eibe B 3, ,28 Graf von Spee / Heltorf G Eibe B 4, ,46 Graf von Spee / Heltorf Beerkung Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR ;it Maserknollen Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert Rindenabzug ge. RVR -Zertifiziert

27 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rureifel-Jülicher Börde Durch. H Eiche A 9, ,68 Land NRW/ FBB Vicht H Eiche A 6, ,66 Land NRW/ FBB Vicht H Eiche A 3, ,16 Land NRW/ FBB Vicht H Eiche A 4, ,23 Land NRW/ FBB Vicht H Eiche A 4, ,24 Land NRW/ FBB Vicht H Eiche A 5, ,78 Land NRW/ FBB Vicht H Erle A 4, ,52 Land NRW/ FBB Vicht H Erle A 7, ,65 Land NRW/ FBB Vicht H Erle A 6, ,86 Land NRW/ FBB Vicht H Erle A 7, ,98 Land NRW/ FBB Vicht H Erle A 4, ,62 Land NRW/ FBB Vicht H Erle A 9, ,97 Land NRW/ FBB Vicht H013 1 Kirsche B 5, ,60 Land NRW/ FBB Großhau H014 1 Kirsche B 8, ,32 Land NRW/ FBB Gürzenich H015 2 Kirsche B 7, ,11 Land NRW/ FBB Gürzenich H016 3 Esche B 7, ,38 Land NRW/ FBB Gürzenich Beerkung Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund Abgesucht auf etallisch. FK. o.b. Zugabe 80 c Abgesucht auf etallisch. FK. o.b. Zugabe 40 c Abgesucht auf etallisch. Fredkörper ohne Befund

28 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rureifel-Jülicher Börde Durch. Beerkung H017 1 Kirsche B 5, ,62 Stadt Eschweiler H018 2 Kirsche B 4, ,45 Stadt Eschweiler H019 3 Kirsche B 5, ,45 Stadt Eschweiler H020 4 Kirsche B 3, ,49 Stadt Eschweiler H021 5 Kirsche B 7, ,85 Stadt Eschweiler H022 6 Kirsche B 5, ,62 Stadt Eschweiler H023 7 Kirsche B 3, ,45 Stadt Eschweiler H024 8 Kirsche B 5, ,73 Stadt Eschweiler H025 9 Eberesche B 4, ,28 Stadt Eschweiler

29 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Ahrweiler Durch. J001 Bergahorn A 2, ,78 GUTSVERWALTUNG VEHN J002 Eiche A 5, ,64 " J003 Eiche A 4, ,94 " J004 Eiche A 5, ,10 " J005 Eiche A 6, ,37 " J006 Eiche A 3, ,74 " J007 Eiche A 4, ,06 " J008 Eiche A 3, ,00 " J009 Eiche A 4, ,14 " J010 Eiche A 4, ,09 " J011 Eiche A 5, ,41 " J012 Eiche A 6, ,72 " J013 Eiche A 8, ,61 " J014 Kirsche A 5, ,19 " Beerkung Rindenabzug 5c " 6c " 5c " 5c " 5c " 6c " 5c " 5c " 6c " 5c " 5c " 5c " 5c " 5c

30 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Nesselrode, Ehrenstein Durch. K Eiche B 4, ,95 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 6, ,09 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 3, ,11 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 7, ,43 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 6, ,93 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 4, ,12 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 6, ,73 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 4, ,34 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche A 4, ,27 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche A 6, ,16 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 4, ,78 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 9, ,26 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 5, ,00 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 5, ,31 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 8, ,88 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 6, ,87 Nesselrode, Ehrenstein Beerkung Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR;

31 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Nesselrode, Ehrenstein Durch. K Eiche A 6, ,36 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 7, ,40 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 5, ,93 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 5, ,87 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 6, ,22 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 9, ,37 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche A 3, ,02 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 6, ,48 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 3, ,41 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 5, ,85 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 3, ,09 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche A 3, ,94 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 3, ,77 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 9, ,21 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 8, ,56 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 8, ,56 Nesselrode, Ehrenstein Beerkung Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR;

32 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Nesselrode, Ehrenstein Durch. K Eiche B 9, ,06 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 7, ,38 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche A 3, ,77 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche A 3, ,46 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 4, ,76 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche A 3, ,91 Nesselrode, Ehrenstein K Eiche B 3, ,77 Nesselrode, Ehrenstein Beerkung Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR; Rindenabzug ge. RVR;

33 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. P001 1 Eiche A 5, ,56 D.Schitz/Kottenforst P002 2 Eiche A 5, ,34 D.Schitz/Kottenforst P003 3 Eiche A 5, ,03 D.Schitz/Kottenforst P004 4 Eiche A 7, ,10 D.Schitz/Kottenforst P005 5 Eiche A 6, ,96 D.Schitz/Kottenforst P006 6 Eiche A 6, ,33 D.Schitz/Kottenforst P007 7 Eiche A 4, ,63 D.Schitz/Kottenforst P008 8 Eiche A 6, ,64 D.Schitz/Kottenforst P009 9 Eiche A 6, ,18 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,72 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 6, ,81 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 7, ,79 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,28 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,49 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 7, ,77 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 6, ,39 D.Schitz/Kottenforst Beerkung

34 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. P Eiche A 4, ,11 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,05 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,13 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,45 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,24 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,68 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 3, ,09 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 3, ,41 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 3, ,38 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,25 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,00 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,94 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,56 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 8, ,28 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 6, ,37 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,79 D.Schitz/Kottenforst Beerkung

35 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. P Eiche A 8, ,84 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 8, ,34 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 6, ,70 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 6, ,70 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,00 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 7, ,20 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 7, ,18 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,68 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,55 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,43 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,58 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,91 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,17 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,68 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,26 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,40 D.Schitz/Kottenforst Beerkung

36 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. P Eiche A 5, ,56 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,47 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,40 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,69 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 6, ,37 D.Schitz/Kottenforst P Bergahorn A 5, ,24 D.Schitz/Kottenforst P Bergahorn A 5, ,48 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,19 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 6, ,35 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,07 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,00 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,26 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,64 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,01 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,17 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 3, ,87 D.Schitz/Kottenforst Beerkung Roseneiche, ohne Rinde geessen

37 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. P Eiche A 4, ,30 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,31 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 3, ,00 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,50 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,17 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,52 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,76 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 3, ,10 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 3, ,23 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 5, ,53 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 8, ,22 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,43 D.Schitz/Kottenforst P Eiche A 4, ,25 Land NRW/Kottenforst P Eiche A 4, ,72 Land NRW/Kottenforst P Eiche A 4, ,86 Land NRW/Kottenforst P Eiche A 4, ,49 Land NRW/Kottenforst Beerkung, Zugabe Ringschäle

38 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. P Eiche A 3, ,09 Land NRW/Kottenforst P Eiche A 3, ,80 Land NRW/Kottenforst P Eiche A 4, ,68 Land NRW/Kottenforst P084 2 Eiche A 3, ,77 Land NRW/Kottenforst P085 1 Eiche A 3, ,03 Land NRW/Kottenforst P Eiche A 5, ,63 Land NRW/Kottenforst P Eiche A 6, ,87 Land NRW/Kottenforst P Eiche A 8, ,30 Land NRW/Kottenforst P Eiche A 7, ,58 Land NRW/Kottenforst P Eiche A 8, ,78 Land NRW/Kottenforst P Eiche A 6, ,43 Land NRW/Kottenforst P Ge. Esche B 2, ,74 Land NRW/Kerpen P Ge. Esche B 2, ,69 Land NRW/Kerpen P Ge. Esche B 3, ,67 Land NRW/Kerpen P Ge. Esche B 4, ,08 Land NRW/Kerpen P Ge. Esche B 4, ,10 Land NRW/Kerpen Beerkung, Zugabe Ringschäle, Zugabe Ringschäle

39 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. P Ge. Esche B 5, ,35 Land NRW/Kerpen Beerkung P Vogelkirsche B 6, ,10 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 6, ,40 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 4, ,01 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 6, ,09 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 7, ,49 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 4, ,73 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 4, ,90 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 3, ,71 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 6, ,23 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 6, ,26 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 7, ,47 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 5, ,77 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 5, ,06 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 5, ,95 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 6, ,97 Land NRW/Knechst.-Königsdf.

40 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. Beerkung P Vogelkirsche B 6, ,95 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 6, ,43 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 4, ,58 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 4, ,88 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 5, ,04 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 7, ,38 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 8, ,58 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 5, ,83 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Vogelkirsche B 5, ,55 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Buche A 6, ,99 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Buche B 7, ,27 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Buche B 5, ,67 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Buche B 3, ,23 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Roteiche B 7, ,77 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Roteiche B 6, ,99 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Roteiche B 5, ,21 Land NRW/Knechst.-Königsdf.

41 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. Beerkung P Roteiche B 7, ,43 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Winterlinde B 8, ,51 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Ge. Esche B 7, ,93 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Ge. Esche B 6, ,52 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Ge. Esche B 5, ,83 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Ge. Esche B 3, ,89 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Ge. Esche B 5, ,60 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Ge. Esche B 6, ,45 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Ge. Esche B 6, ,85 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Ge. Esche B 9, ,77 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Ge. Esche B 7, ,77 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Bergahorn B 4, ,87 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Bergahorn B 6, ,63 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Bergahorn B 5, ,35 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Bergahorn B 4, ,92 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Bergahorn B 4, ,10 Land NRW/Knechst.-Königsdf.

42 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. Beerkung P Ge.Birke B 5, ,92 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Schwarznuss B 4, ,38 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Flatterule B 6, ,77 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Flatterule B 5, ,04 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Eiche B 6, ,82 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Eiche B 5, ,97 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Eiche A 5, ,92 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Eiche B 8, ,53 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Eiche A 4, ,09 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Eiche B 4, ,79 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Eiche B 4, ,21 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Eiche B 6, ,67 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Douglasie B 5, ,24 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Douglasie B 5, ,19 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Douglasie B 5, ,02 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Douglasie B 4, ,81 Land NRW/Knechst.-Königsdf.

43 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. Beerkung P Europ.Lärche B 5, ,38 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Europ.Lärche B 8, ,64 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Europ.Lärche B 8, ,14 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Europ.Lärche B 6, ,18 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Europ.Lärche B 6, ,18 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P Europ.Lärche B 5, ,78 Land NRW/Knechst.-Königsdf. P167 2 Traubeneiche A 6, ,78 Land NRW/Broich.-Steinhaus P168 4 Traubeneiche A 5, ,89 Land NRW/Broich.-Steinhaus P169 3 Traubeneiche A 7, ,00 Land NRW/Broich.-Steinhaus P170 5 Traubeneiche A 7, ,96 Land NRW/Broich.-Steinhaus P171 1 Traubeneiche A 6, ,81 Land NRW/Broich.-Steinhaus P172 6 Traubeneiche A 5, ,81 Land NRW/Broich.-Steinhaus P173 9 Eiche B 3, ,66 Heinz-Ulr. Vierkötter/Lohar P174 1 Eiche B 3, ,78 Heinz-Ulr. Vierkötter/Lohar P175 3 Eiche B 5, ,56 Heinz-Ulr. Vierkötter/Lohar P176 2 Eiche B 8, ,63 Heinz-Ulr. Vierkötter/Lohar RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR

44 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. P177 6 Eiche B 7, ,32 Heinz-Ulr. Vierkötter/Lohar P178 8 Vogelkirsche B 6, ,49 Heinz-Ulr. Vierkötter/Lohar P179 1 Vogelkirsche B 9, ,98 E.u.U. Wegener/ Neunkirchen P180 8 Vogelkirsche B 7, ,20 E.u.U. Wegener/ Neunkirchen P Vogelkirsche B 3, ,55 Aggerverband/Neunkirchen P Stieleiche B 3, ,00 Aggerverband/Neunkirchen P Stieleiche B 3, ,46 Aggerverband/Neunkirchen P184 9 Stieleiche B 3, ,92 Aggerverband/Neunkirchen P Stieleiche B 4, ,88 Aggerverband/Neunkirchen P186 4 Stieleiche B 3, ,01 E.u.U. Wegener/ Neunkirchen P187 3 Stieleiche B 4, ,49 E.u.U. Wegener/ Neunkirchen P188 7 Stieleiche B 3, ,39 E.u.U. Wegener/ Neunkirchen P189 6 Stieleiche B 4, ,61 E.u.U. Wegener/ Neunkirchen P190 5 Stieleiche B 3, ,77 E.u.U. Wegener/ Neunkirchen P191 1 Stieleiche B 4, ,45 Günter Pütz/Neunkirchen P192 1 Vogelkirsche B 3, ,66 W.Herchenbach/Neunkirchen Beerkung RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR

45 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. Beerkung P193 1 Vogelkirsche B 6, ,85 H.-Rainer Steilner/Neunkirchen, RAZ ge. RVR P194 3 Stieleiche B 3, ,46 H.-Rainer Steilner/Neunkirchen, RAZ ge. RVR P195 7 Stieleiche B 3, ,16 Aggerverband/Neunkirchen P196 2 Stieleiche B 3, ,52 E.u.U. Wegener/ Neunkirchen, RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR P197 2 Stieleiche B 5, ,56 H.-Rainer Steilner/Neunkirchen, RAZ ge. RVR P198 1 Stieleiche B 8, ,09 Werner Haas/Neunkirchen RAZ ge. RVR P199 1 Stieleiche B 5, ,59 Thoas Laert/Neunkirchen, RAZ ge. RVR P200 2 Ge. Esche B 5, ,74 Werner Haas/Neunkirchen P201 1 Stieleiche A 5, ,56 Aggerverband/Neunkirchen P202 2 Stieleiche B 4, ,11 Aggerverband/Neunkirchen P203 6 Stieleiche B 2, ,76 Aggerverband/Neunkirchen P204 8 Stieleiche B 3, ,94 Aggerverband/Neunkirchen P205 5 Stieleiche B 3, ,16 Aggerverband/Neunkirchen P206 4 Stieleiche B 4, ,66 Aggerverband/Neunkirchen P207 3 Stieleiche B 4, ,21 Aggerverband/Neunkirchen P208 1 Vogelkirsche B 5, ,38 Karl-Hans Ganseuer/Windeck RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR Zwieselstück als Draufholz

46 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. P209 2 Vogelkirsche B 4, ,83 Karl-Hans Ganseuer/Windeck P210 3 Walnuss B 2, ,71 Klaus Klein/Windeck P211 1 Eiche B 2, ,45 Berta Welz/Eitorf P212 2 Eiche B 3, ,83 Paul Stoel/Eitorf P213 3 Eiche B 4, ,09 Paul Stoel/Eitorf P214 4 Eiche B 4, ,07 Helga Schuacher/Eitorf P215 1 Eiche B 6, ,46 Helga Schuacher/Eitorf P216 6 Eiche B 4, ,13 Helga Schuacher/Eitorf P217 7 Eiche B 4, ,88 Klaus Fischer/Eitorf P218 8 Eiche B 5, ,35 Klaus Fischer/Eitorf P219 9 Eiche B 3, ,06 Klaus Fischer/Eitorf P Eiche B 5, ,32 Klaus Fischer/Eitorf P Eiche B 4, ,29 Klaus Fischer/Eitorf P Eiche B 5, ,48 Klaus Fischer/Eitorf P Eiche B 4, ,96 Klaus Fischer/Eitorf P Eiche B 3, ,00 Klaus Fischer/Eitorf Beerkung, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR

47 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. P Eiche B 4, ,33 Gisela Quadt/Eitorf P Ge. Esche A 9, ,46 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 4, ,16 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 6, ,65 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 4, ,49 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 6, ,40 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 6, ,17 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 7, ,57 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 9, ,32 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 10, ,92 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 7, ,18 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 7, ,58 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 6, ,22 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 4, ,63 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 7, ,18 Stadtwald Rheinbach P Traubeneiche A 8, ,87 Stadtwald Rheinbach Beerkung RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR, RAZ ge. RVR

48 Wertstaholzsubission Rheinland a in der Jugendherberge Bonn Forstat: Regionalforstat Rhein-Sieg-Erft Durch. P241 1 Douglasie A 6, ,95 Land NRW/Buschhoven P242 2 Douglasie B 5, ,54 Land NRW/Buschhoven P Traubeneiche A 4, ,99 Land NRW/Schnorrenberg P Traubeneiche A 4, ,07 Land NRW/Schnorrenberg P Traubeneiche A 4, ,02 Land NRW/Schnorrenberg P Traubeneiche A 3, ,59 Land NRW/Schnorrenberg P Traubeneiche A 3, ,35 Land NRW/Schnorrenberg P Traubeneiche A 3, ,85 Land NRW/Schnorrenberg P Traubeneiche A 5, ,11 Land NRW/Schnorrenberg P Traubeneiche A 3, ,30 Land NRW/Schnorrenberg Beerkung P Ge. Esche A 3, ,48 Augbg+Falkenl/Schnorrenberg, RAZ ge. RVR P Ge. Esche A 7, ,84 Augbg+Falkenl/Schnorrenberg, RAZ ge. RVR P Ge. Esche A 7, ,38 Augbg+Falkenl/Schnorrenberg, RAZ ge. RVR P Vogelkirsche A 3, ,63 Land NRW/Schnorrenberg P255 1 Eiche B 6, ,51 Verw. von Boeselager P256 2 Vogelkirsche B 10, ,57 Verw. von Boeselager RAZ ge. RVR RAZ ge. RVR

Wert- und Schneideholz Submission Sailershausen Eichen-,Buchen- und Buntlaubholz. am

Wert- und Schneideholz Submission Sailershausen Eichen-,Buchen- und Buntlaubholz. am Wert- und Schneideholz Subission Sailershausen Eichen-,Buchen- und Buntlaubholz a 16.12.2015 beteiligte Forstbetriebsgeeinschaften: FBG Haßberge FBG Schweinfurt FBG FBG Fränkische Rhön & Grabfeld FBG Main

Mehr

WERTHOLZ-SUBMISSION HOLZANGEBOT 1/2016. Es werden angeboten: Platz Regensdorf Platz Winterthur Platz Horw

WERTHOLZ-SUBMISSION HOLZANGEBOT 1/2016. Es werden angeboten: Platz Regensdorf Platz Winterthur Platz Horw hvg Holzverwertungsgenossenschaft Wehntalerstrasse 9 Postfach 217 CH-8165 Oberweningen Tel. +41 (0)44 885 76 80 Fax +41 (0)44 885 76 77 office@wertholz-hvg.ch www.wertholz-hvg.ch WERTHOLZ-SUBMISSION HOLZANGEBOT

Mehr

Forstwirt / Forstwirtin

Forstwirt / Forstwirtin Anerkannte Ausbildungsstätten in Nordrhein-Westfalen für den Ausbildungsberuf Forstwirt / Forstwirtin Ausbildungsbetriebe im Landesbetrieb Wald und Holz NRW - Regionalforstamt Rureifel Jülicher Börde Kirchstraße

Mehr

Forstwirtschaft und Jagd. 27. Wert- und Sägeholz- Submission. des Landesbetriebes Forst Brandenburg. am in Chorin.

Forstwirtschaft und Jagd. 27. Wert- und Sägeholz- Submission. des Landesbetriebes Forst Brandenburg. am in Chorin. Forstwirtschaft und Jagd 27. Wert- und Sägeholz- Submission des Landesbetriebes Forst Brandenburg am 11.01.2017 in Chorin _ Anlage _ Inhalt Seite Anlage - Formblätter zur Gebotsabgabe - Wertholzplatz Chorin

Mehr

MASSIVHOLZPLATTEN Lagerprogramm Region Süd

MASSIVHOLZPLATTEN Lagerprogramm Region Süd MASSIVHOLZPLATTEN Lagerprogramm Region Süd Inhalt Einleitung Seite 3 Laubholz Eiche europäisch Seite 4 Buche Seite 5 Kernbuche Seite 6 Baubuche Seite 6 Ahorn europäisch Seite 7 Kernesche Seite 7 Erle europäisch

Mehr

300 Jahre Forstliche Nachhaltigkeit DER THÜNGENER WALD

300 Jahre Forstliche Nachhaltigkeit DER THÜNGENER WALD Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Karlstadt 300 Jahre Forstliche Nachhaltigkeit DER THÜNGENER WALD WALDFLÄCHE Das Thüngener Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von insgesamt 1361 Hektar. Davon

Mehr

Katalog der Waldentwicklungstypen. WET 10 - Traubeneiche-Buche/Hainbuche. WET 11 - Stieleiche-Hainbuche

Katalog der Waldentwicklungstypen. WET 10 - Traubeneiche-Buche/Hainbuche. WET 11 - Stieleiche-Hainbuche Katalog der Waldentwicklungstypen WET 10 - Traubeneiche-Buche/Hainbuche Traubeneiche 70-80 % Buche/Hainbuche 10-20 % mit Zwischen- und Unterstand aus Buche/Hainbuche Traubeneiche 60-80 % Buche/Hainbuche

Mehr

Absolvent(inn)en an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen in den Prüfungsjahren 2010 und 2011

Absolvent(inn)en an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen in den Prüfungsjahren 2010 und 2011 Absolvent(inn)en an n in in den en und Seite 1 von 5 Universitäten Deutsche der Polizei, Münster 98 80 18 18,4 135 107 28 20,7 Deutsche Sporthochschule Köln 780 491 289 37,1 996 617 379 38,1 Fernuniversität

Mehr

1.03.5 Veränderung der Waldfläche [ha] nach Baumartengruppe und Eigentumsart

1.03.5 Veränderung der Waldfläche [ha] nach Baumartengruppe und Eigentumsart Periode=2002-2012 ; Eiche [ha] -469 21.823 18.246 30.620 70.221 Buche [ha] -4.696 47.084 22.353 37.583 102.324 andere Lb hoher [ha] 298 12.034 38.752 48.466 99.550 andere Lb niedriger [ha] -7.200 18.215

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 1 Geltungsbereich 2 Zustandekommen des Vertrages, Speicherung Vertragstext, Vertragssprache 3 Bestellvorgang 4 Rückzahlung bei Ausübung des Widerrufsrechts 5 Widerrufsbelehrung

Mehr

(13),(11),35, (12),(36) 13,35 (22),35, (36) 25,29,35, 20 12,35 (13),12,(22), 35,(29),(36, 20) 21,20, 31,35

(13),(11),35, (12),(36) 13,35 (22),35, (36) 25,29,35, 20 12,35 (13),12,(22), 35,(29),(36, 20) 21,20, 31,35 Rd. Erl. des ML vom 16.10.15 Standortgemäße Waldentwicklungstypen Stand: 06/15 Zuordnung der Waldentwicklungstypen ( WET ) zu den Standorten des niedersächsischen Berglandes ( Höhenstufen planar und kollin

Mehr

Verwaltungspraktikumsliste: Land

Verwaltungspraktikumsliste: Land Standort bekannte Vorlaufzeiten** * Wir empfehlen dringende Rücksprache mit dem zuständigen Justizprüfungsamt! ** Bitte beachten Sie, dass hier nur bekannte Vorlaufzeiten vermerkt sind. Auch Stellen ohne

Mehr

Anlage 1: Gehölzarten, die als Forstliche Genressource in M-V von Bedeutung sind

Anlage 1: Gehölzarten, die als Forstliche Genressource in M-V von Bedeutung sind Anlage 1: Gehölzarten, die als Forstliche Genressource in M-V von Bedeutung sind wichtige erhobene heimische Bundes- Rote Rote EUFORGEN unterliegen als Gen- forstlich Gehölzarten Straucharten SEBASTRA

Mehr

Wald und Erholung Waldbauermanagement-Arbeitstagung am 13. März 2013

Wald und Erholung Waldbauermanagement-Arbeitstagung am 13. März 2013 Wald und Erholung Waldbauermanagement-Arbeitstagung am 13. März 2013 www.wald-und-holz.nrw.de Gliederung 1. Die Ausgangssituation im Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft 2. Wald und Erholung aus Sicht des

Mehr

2005 Bekanntmachung der Bezirke der Landesmittelbehörden und der unteren Landesbehörden

2005 Bekanntmachung der Bezirke der Landesmittelbehörden und der unteren Landesbehörden 632 Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Westfalen 36 vom 27. November 2013 2005 Bekanntmachung der Bezirke der Landesmittelbehörden und der unteren Landesbehörden Vom 12. November 2013 Auf Grund

Mehr

Allgemeine Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für Holzverkäufe durch die Forstbehörden des Landes Nordrhein- Westfalen (VZH 76)

Allgemeine Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für Holzverkäufe durch die Forstbehörden des Landes Nordrhein- Westfalen (VZH 76) + Allgemeine Verkaufs- und Zahlungsbedingungen für Holzverkäufe durch die Forstbehörden des Landes Nordrhein- Westfalen (VZH 76) RdErl. d. Ministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten v. 2.9.1977

Mehr

Durch Erkrankungen der Leber*) Verstorbene in Nordrhein-Westfalen

Durch Erkrankungen der Leber*) Verstorbene in Nordrhein-Westfalen IT.NRW Seite 1 von 10 55 55 60 60 65 65 70 70 75 75 80 80 85 Nordrhein-Westfalen 2004 4 483') 24,8 561') 333 361 541 698 604 622 468 295 2012 4 651') 26,0 432') 351 434 537 460 764 659 539 475 2013 4 668')

Mehr

Losverzeichnis. Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission. am 13. Januar Lagerplätze Liebenburg und Suterode

Losverzeichnis. Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission. am 13. Januar Lagerplätze Liebenburg und Suterode Losverzeichnis Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim 2016 am 13. Januar 2016 Lagerplätze Liebenburg und Suterode Gebotsabgabe: Bis 13. Januar 2016, 10.30 Uhr bei Niedersächsische Landesforsten,

Mehr

Kaufvertrag. Keller Maschinen AG, Basel, Schweiz, nachfolgend Verkäufer,

Kaufvertrag. Keller Maschinen AG, Basel, Schweiz, nachfolgend Verkäufer, zwischen Kaufvertrag Keller Maschinen AG, Basel, Schweiz, nachfolgend Verkäufer, und RT Müller GmbH, Hamburg, Deutschland nachfolgend Käufer. I. Pflichten des Verkäufers A. Kaufgegenstand Der Verkäufer

Mehr

50. Münsterländer Wert- und Starkholzversteigerung Nottuln-Appelhülsen, Freitag, 20. Februar 2015. www.wald-und-holz.nrw.de

50. Münsterländer Wert- und Starkholzversteigerung Nottuln-Appelhülsen, Freitag, 20. Februar 2015. www.wald-und-holz.nrw.de 50. Münsterländer Wert- und Starkholzversteigerung Nottuln-ppelhülsen, Freitag, 20. Februar 2015 www.wald-und-holz.nrw.de Inhaltsverzeichnis Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW in Kürze Wert- und Starkholzversteigerung

Mehr

für den Zeitraum vom 01.10.2008 bis 31.10.2008 stellen wir Ihnen folgende Kosten in Rechnung: Vertrag-Nr. Netto EUR USt.

für den Zeitraum vom 01.10.2008 bis 31.10.2008 stellen wir Ihnen folgende Kosten in Rechnung: Vertrag-Nr. Netto EUR USt. Stadtwerke Lünen GmbH - Postfach 20 60-44510 Lünen Herrn Otto Online Clever Weg 1 Telefon: 02306-707-3000 Telefax: 02306-707-295 Unsere Öffnungszeiten: Borker Strasse 56-58 Montag bis Mittwoch und Freitag

Mehr

1.Ziele der Anpassung an Klimaveränderung 2.Der Wald in Hessen 3. Naturgemäße Waldwirtschaft 4. Beispielhafte waldbauliche Steuerung 5.

1.Ziele der Anpassung an Klimaveränderung 2.Der Wald in Hessen 3. Naturgemäße Waldwirtschaft 4. Beispielhafte waldbauliche Steuerung 5. Umsetzung waldbaulicher Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel Uwe Zindel 1.Ziele der Anpassung an Klimaveränderung 2.Der Wald in Hessen 3. Naturgemäße Waldwirtschaft 4. Beispielhafte waldbauliche

Mehr

B U N D E S R E P U B L I K D E U T S C H L A N D

B U N D E S R E P U B L I K D E U T S C H L A N D ---- B U N D E S R E P U B L I K D E U T S C H L A N D Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur dieses vertreten durch die Bundesanstalt für Straßenwesen - 2 - Forschungs- und Entwicklungsvertrag

Mehr

Chartbericht Jahresergebnis 2014

Chartbericht Jahresergebnis 2014 Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jahresergebnis 2014 Basis: Vorläufige Ergebnisse des Statistischen Bundesamtes Deutschland und von IT.NRW MANAGEMENT SUMMARY NRW erzielt 2014 zum

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen. 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der monkeypepper GmbH, Sulgenbachstrasse

Mehr

Die Braut der Süob-Subm. 2016 Bergahorn, 1,37fm, Höchstgebot 2290.- /fm / Wert des Stammes 3137.- Forstbetrieb Ruhpolding / Revier Schleching

Die Braut der Süob-Subm. 2016 Bergahorn, 1,37fm, Höchstgebot 2290.- /fm / Wert des Stammes 3137.- Forstbetrieb Ruhpolding / Revier Schleching Die Braut der Süob-Subm. 2016 Bergahorn, 1,37fm, Höchstgebot 2290.- / Wert des Stammes 3137.- Forstbetrieb Ruhpolding / Revier Schleching Verkaufsbericht über die 19. Südostbayern-Submission am 19.02.2016

Mehr

Chartbericht Jan. - Aug. 2015

Chartbericht Jan. - Aug. 2015 Tourismus-Statistik in Nordrhein-Westfalen Chartbericht Jan. - Aug. 2015 Basis: Vorläufige Ergebnisse von IT.NRW und Destatis Beherbergungsstatistik Jan.-Aug. 2015 BUNDESLÄNDER 2 26.10.2015 Beherbergungsstatistik

Mehr

Schnittholz und Furnier

Schnittholz und Furnier Schnittholz und Furnier Lagerprogramm Stand 04 / 2012 Böden Türen Gartenholz Holzwerkstoffe Holzbau Holz ist unser Metier...... und das seit nahezu 200 Jahren. In Zusammenarbeit mit den größten Furnier-

Mehr

Siegelabgußsammlung im Stadtarchiv Rheinbach

Siegelabgußsammlung im Stadtarchiv Rheinbach Siegelabgußsammlung im Stadtarchiv Rheinbach Überarbeitet: Juli 2000 Ergänzt: Juli 2000 a) Ritter von Rheinbach, Stadt- und Schöffensiegel im Bereich der heutigen Stadt Rheinbach 1 Lambert I. (1256-1276,

Mehr

Hubert Schumacher. Energie aus Hackschnitzeln. Landschaftspflege. www.schumacher-geseke.de

Hubert Schumacher. Energie aus Hackschnitzeln. Landschaftspflege. www.schumacher-geseke.de Energie aus Hackschnitzeln Die Firma Hubert wurde 1991 in Geseke gegründet. Seinen Ursprung war ein klassischer Landwirtschaftlicherbetrieb. Zu unserm breit gefächerten Aufgaben gehören die klassischen

Mehr

Laubwaldbewirtschaftung und Wertholzzucht Themen

Laubwaldbewirtschaftung und Wertholzzucht Themen Laubwaldbewirtschaftung und Wertholzzucht Themen Vortrag im Rahmen des Burgenländischen Forsttags Bruckneudorf, 16.6.2005 Herbert Tiefenbacher Forstverwaltung Grafenegg Wahrheiten und Halbwahrheiten: Auf

Mehr

Katastrophenschutz im Lande Nordrhein-Westfalen Dekontamination von (verletzten) Personen;

Katastrophenschutz im Lande Nordrhein-Westfalen Dekontamination von (verletzten) Personen; Entwurf/erstellt von: 22. März 2011 Az.: 73-52.03.04 73-52.07.01 Ref.Leit.: MR Probst Raum: 318 Tel.: 2476 Entwurf: RBrD Dr. Skrzek Raum: 329 Tel.: 2353 E-mail: thomas.skrzek@mik.nrw.de Fax: 162353

Mehr

Abbildung 34: Potenzielles Areal der Stiel-Eiche nach BOHN et al. 2003

Abbildung 34: Potenzielles Areal der Stiel-Eiche nach BOHN et al. 2003 Abbildung 34: Potenzielles Areal der Stiel-Eiche nach BOHN et al. 2003 Abbildung 35: Potenzielles Areal der Stiel-Eiche (Distribution data provided by working group "Chorology and Macroecology" Institute

Mehr

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit

Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit Rang Verein Stadt StNr Klasse Endzeit 1 E.-Langgässer-Gym Alzey 1 Alzey 163 X90 2:52:28 2 Marianne-Weber-Gym Lemgo Lemgo 139 X89 2:52:39 3 St. Ursula-Gym Brühl 1 Brühl 349 X89 2:55:09 4 St. Michael Gym

Mehr

KompetenzCenter Marketing NRW. Busse & Bahnen NRW. SemesterTicket NRW. - Übersicht der Abschlüsse zum WS 2012/ Köln,

KompetenzCenter Marketing NRW. Busse & Bahnen NRW. SemesterTicket NRW. - Übersicht der Abschlüsse zum WS 2012/ Köln, KompetenzCenter Marketing NRW Busse & Bahnen NRW. SemesterTicket NRW - Übersicht der Abschlüsse zum WS 202/203 - Köln, 24.09.202 Übersicht 2 HS mit SemesterTicket NRW Neu zum WS 202/203 (Zahlen geben die

Mehr

W i r f e r t i g e n I h r e n B o d e n

W i r f e r t i g e n I h r e n B o d e n W i r f e r t i g e n I h r e n B o d e n H a n d ve r l e s e n. Nur beste Hölzer aus nachhaltiger Forstwirtschaft genügen unserem Anspruch. P r ä z i s e u n d l a n g l e b i g. Unsere Verarbeitung

Mehr

FSC-Zertifizierung für Hofheimer Stadtwald ist erteilt

FSC-Zertifizierung für Hofheimer Stadtwald ist erteilt 7. Juni 2016 FSC-Zertifizierung für Hofheimer Stadtwald ist erteilt HOFHEIM Die Stadt Hofheim hat am Freitag, 3. Juni 2016, die FSC-Zertifizierung für den Stadtwald erhalten. Mit dieser positiven Nachricht

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.v. (BAG-SB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e.v. (BAG-SB) Allgemeine Geschäftsbedingungen der 1 Geltungsbereich 1.1 (gedruckte Ratgeber, Bücher, Fachzeitschriften und Software (Downloads und CD)) der Markgrafendamm 24 (Haus SFm) 10245 Berlin vertretungsberechtigter

Mehr

Rundschreiben 42/724-2010

Rundschreiben 42/724-2010 40-4000-05.2009 LVR-Dezernat Jugend LVR-Landesjugendamt Rheinland LVR-Fachbereich Kinder und Familie LVR Dezernat 4 50663 Köln Stadtverwaltung/ Kreisverwaltung - Jugendamt - im Gebiet des Landschaftsverbandes

Mehr

Douglasie Möglichkeiten und Grenzen in Oberösterreich

Douglasie Möglichkeiten und Grenzen in Oberösterreich Douglasie Möglichkeiten und Grenzen in Oberösterreich Ch. Jasser Douglasie 1 Klimawandel ist heute schon beginnende Realität Baumartenwahl muss Klima in 80-100 Jahren mitberücksichtigen Ch. Jasser Douglasie

Mehr

Möbel und Möbelteile

Möbel und Möbelteile Möbel und Möbelteile Massivholzmöbel Massivholzstühle Formsperrholzstühle Möbelaccessoires Möbelteile Herzlich willkommen bei ilchev Industrievertretung Die geistige Grundlage der französischen Revolution

Mehr

Waldbiomasse: Kennzahlen und Umrechnungsfaktoren Waldbautag NÖ Süd

Waldbiomasse: Kennzahlen und Umrechnungsfaktoren Waldbautag NÖ Süd Waldbiomasse: Kennzahlen und Umrechnungsfaktoren Waldbautag NÖ Süd DI Ludwig Köck BIOENERGIE Geschäft Hackguterzeuger Srm Hackguterzeuger Srm Hackgutlieferant Hackgutlieferant Hackgutlieferant Atro-to

Mehr

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF

ZWEI VERBÜNDE EIN TARIF Wenn Sie noch Fragen haben: Wir helfen Ihnen gerne weiter! Weitere Informationen erhalten Sie bei der Schlauen Nummer für Bus und Bahn in NRW: (0180)000 (9 ct/min. Telekom-Festnetz) oder im Internet unter

Mehr

Losverzeichnis. Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission. am 11. Januar Lagerplätze Liebenburg und Suterode

Losverzeichnis. Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission. am 11. Januar Lagerplätze Liebenburg und Suterode Losverzeichnis Buntlaub- und Eichenwertholzsubmission Northeim 2017 am 11. Januar 2017 Lagerplätze Liebenburg und Suterode Gebotsabgabe: Bis 11. Januar 2017, 10.30 Uhr bei Niedersächsische Landesforsten,

Mehr

Öffentliche Ausschreibung zur Beschaffung von Papier für Laser- und Offset-Druck (VOL/A und VOL/B)

Öffentliche Ausschreibung zur Beschaffung von Papier für Laser- und Offset-Druck (VOL/A und VOL/B) C:\Users\wimi\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\OLK9F81\Papier_ Internet.doc 1 Öffentliche Ausschreibung zur Beschaffung von Papier für Laser- und Offset-Druck (VOL/A und VOL/B)

Mehr

Vertragsgestaltung: Der Kaufvertrag. Dr. Naoki D. Takei

Vertragsgestaltung: Der Kaufvertrag. Dr. Naoki D. Takei Vertragsgestaltung: Der Kaufvertrag Dr. Naoki D. Takei Inhalt/ Arten Inhalt: Verpflichtung des Verkäufers, dem Käufer gegen Bezahlung des Kaufpreises den Kaufgegenstand zu übergeben und ihm daran Eigentum

Mehr

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht

3 Preise, Zahlungsbedingungen, Aufrechnungs- und Zurückbehaltungsrecht Allgemeine Einkaufsbedingungen der Uedelhoven GmbH & Co. KG 1 Geltungsbereich dieser Bedingungen 1.1 Alle unsere Bestellungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Einkaufsbedingungen. Diese

Mehr

ARBEITSGEMEINSCHAFT WALDORFPÄDAGOGIK NRW

ARBEITSGEMEINSCHAFT WALDORFPÄDAGOGIK NRW ARBEITSGEMEINSCHAFT WALDORFPÄDAGOGIK NRW Θ = Heilpädagogische Schulen = Ausbildung = Integrative Schule = Bündelschulen δ = Internat = mit Berufskolleg Aachen Freie Waldorfschule Aachen 0241-7 10 44 Anton-Kurze-Allee

Mehr

Bürgermeister der Stadt Minden (ab 1711)

Bürgermeister der Stadt Minden (ab 1711) der Stadt (ab 1711) Name Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit * Landesherrliches Stadtreglement vom 10. Juni 1711 (zwei im jährlichen Wechsel) Rudolph Culemann (auch Kuhlmann) 1711 1721 Dr. Christoph

Mehr

Fällliste der öffentlichen Bäume für das Frühjahr 2o14

Fällliste der öffentlichen Bäume für das Frühjahr 2o14 Anzahl Bezirksamt Harburg Fällliste der öffentlichen Bäume für das Frühjahr 2o14 in HH. - Harburg Straßenbäume in Harburg art Standort / Straße Haus- Befund / Bemerkung 1 Schwedische Mehlbeere 9 66 Am

Mehr

Bebauungsplan Umweltbericht. Stammanzahl

Bebauungsplan Umweltbericht. Stammanzahl Bebauungsplan 11-60 1 Anhang III Tabelle 1: Baumliste Bebauungsplan 11-60 anzahl 1 Weymouths-Kiefer Pinus strobus 1 135 0 ja 2 Apfel Malus domestica 1 96 2 ja 3 Walnuss Juglans regia 1 80 2 ja 4 Walnuss

Mehr

Wohnen im Wandel, Münster NRW.BANK März Der Blick auf Nordrhein-Westfalen

Wohnen im Wandel, Münster NRW.BANK März Der Blick auf Nordrhein-Westfalen Wohnen im Wandel, Münster NRW.BANK - 16. März 2012 Der Blick auf Nordrhein-Westfalen Gliederung 1. Vorstellung Wohnungsmarktbeobachtung 2. Demografische Entwicklung Bevölkerung, Bevölkerungskomponenten,

Mehr

STAATSPREIS 2013 FÜR VORBILDLICHE WALDBEWIRTSCHAFTUNG

STAATSPREIS 2013 FÜR VORBILDLICHE WALDBEWIRTSCHAFTUNG STAATSPREIS FÜR VORBILDLICHE WALDBEWIRTSCHAFTUNG 2013 1 STAATSPREIS 2013 FÜR VORBILDLICHE WALDBEWIRTSCHAFTUNG Alle zwei Jahre verleiht das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und

Mehr

Liebe Leser, Nehmen Sie sich also noch 5 Minuten, bevor Sie den Mietvertrag vorschnell an Ihren künftigen Mieter abschicken. Viel Erfolg wünscht Ihnen

Liebe Leser, Nehmen Sie sich also noch 5 Minuten, bevor Sie den Mietvertrag vorschnell an Ihren künftigen Mieter abschicken. Viel Erfolg wünscht Ihnen Mietverträge Liebe Leser, Als Vermieter müssen Sie sorgfältig arbeiten. Fehler im Mietvertrag können Sie schnell bares Geld kosten. Vermeiden Sie daher unvollständige und unwirksame Verträge. Ganz schnell

Mehr

Beschaffungsrichtlinien für den ökologischen Einkauf

Beschaffungsrichtlinien für den ökologischen Einkauf Beschaffungsrichtlinien für den ökologischen Einkauf gültig ab 1. Januar 2011 Seite 2 I. Allgemeine Bestimmungen Zweck Die Beschaffungsrichtlinien legen einheitliche Kriterien und Anforderungen für einen

Mehr

AGB und Widerrufsrecht

AGB und Widerrufsrecht AGB und Widerrufsrecht 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB 1.1. Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in

Mehr

Eine Übersicht der deutschen Herkünfte

Eine Übersicht der deutschen Herkünfte 801 01 Norddeutsches Acer pseudoplatanus L. / Bergahorn (801) 801 02 Mittel- und Ostdeutsches Tief- und Hügelland 801 03 Westdeutsches, kolline Stufe 801 04 Westdeutsches, montane Stufe 801 05 Oberrheingraben

Mehr

Rechnung. Deutschland

Rechnung. Deutschland Rechnung Dent Wizard GmbH Kundenadresse Feser Rechter Automobil GmbH Lieferadresse Feser Rechter Automobil GmbH Röthenbacher Str. 28 Röthenbacher Str. 28 9207 Lauf an der Pegnitz Deutschland 9207 Lauf

Mehr

08.10.2008 Gambio GX Adminbereich

08.10.2008 Gambio GX Adminbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen: teldv Onlineshop teldv Lohstr. 160 45359 Essen - im folgenden teldv Onlineshop genannt - 1. Allgemeines/Geltung Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen allen Lieferungen

Mehr

Verteiler. Sehr geehrte Frau Kreienmeier, sehr geehrte Herren,

Verteiler. Sehr geehrte Frau Kreienmeier, sehr geehrte Herren, Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, NRW - 40190 Düsseldorf Verteiler siehe E-Mail-Empfänger Johannes Remmel 10. Mai 2013 Seite 1 von 5 Aktenzeichen III-2 60-30-00.00 bei Antwort bitte angeben Josef Kröger

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. TSH Verkauf

Allgemeine Geschäftsbedingungen. TSH Verkauf Allgemeine Geschäftsbedingungen TSH Verkauf 1. Vertragsabschluss 1. Der umseitige Auftrag ist für den Kunden verbindlich. Er gilt als angenommen, wenn die Textilservice Heinz Holst GmbH den Auftrag schriftlich

Mehr

Die Holzmarktlage aus der Sicht eines Forstbetriebes in den Oberösterreichischen Kalkalpen. Forstverwaltung Weyer Hannes Prucker

Die Holzmarktlage aus der Sicht eines Forstbetriebes in den Oberösterreichischen Kalkalpen. Forstverwaltung Weyer Hannes Prucker Die Holzmarktlage aus der Sicht eines Forstbetriebes in den Oberösterreichischen Kalkalpen Forstverwaltung Weyer Hannes Prucker Bild in der langjährigen Entwicklung /fm 120,00 110,00 100,00 90,00 80,00

Mehr

Anlage 4: Baumkataster

Anlage 4: Baumkataster Anlage : Baumkataster 502 Robinie Robinia pseudoacacia ca. 150 8 Astbruch, Fremdbewuchs, Schäden an Kappstellen, Astungswunden, Schiefstand, stammnahe Bauwerke,, 50 Götterbaum Ailanthus altissima ca. 150

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB 1.1 Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Rechtsfähigkeit. Geschäftsfähigkeit

Rechtsfähigkeit. Geschäftsfähigkeit Rechtsfähigkeit Geschäftsfähigkeit Rechtsfähigkeit Die Rechtsfähigkeit des Menschen beginnt mit der Vollendung der Geburt. 1 Bürgerliches Gesetzbuch Rechtsfähigkeit Die Rechtsfähigkeit des Menschen beginnt

Mehr

Plätze für Unterdreijährige nach dem Kinderbildungsgesetz im Vergleich zum alten GTK

Plätze für Unterdreijährige nach dem Kinderbildungsgesetz im Vergleich zum alten GTK Kreisverwaltung Aachen 88 150 150 Stadtverwaltung Aachen 562 593 593 Stadtverwaltung Ahaus 50 121 121 Stadtverwaltung Ahlen 62 87 87 Stadtverwaltung Altena 27 35 35 Stadtverwaltung Alsdorf 46 72 72 Stadtverwaltung

Mehr

laubbäume Quelle: Bundesforschungs- u Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW)

laubbäume Quelle: Bundesforschungs- u Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft (BFW) Laubbäume zeichnet aus, dass sie jedes Jahr im Herbst ihre Blätter abwerfen. Zunächst verfärben sich die Blätter. Diese herbstliche Farbenpracht ist das Ergebnis eines längeren Vorganges, bei dem den Blättern

Mehr

Presseinformation. Von Nanochemie bis zur Verkehrspsychologie

Presseinformation. Von Nanochemie bis zur Verkehrspsychologie 3 Presseinformation Von Nanochemie bis zur Verkehrspsychologie Besondere Lernerfahrungen ermöglicht die Hochbegabten- Stiftung der 75 Schüler/-innen in ihrer 24. Sommerakademie vom 8. 17. Juli im Physikzentrum

Mehr

Beispiel der Fürstl. Castellschen Waldungen

Beispiel der Fürstl. Castellschen Waldungen - Aktuell Nr. 55 / November 2012 Jahreshauptversammlung am Freitag, den 30.11.2012 in Wemding Am Freitag, den 30.11.2012 findet um 9:00 Uhr in der Gaststätte Zur Wallfahrt in Wemding unsere Jahreshauptversammlung

Mehr

Wettbewerblicher Dialog Absendung an EU-Amtsblatt am Einreichungstermin. Ort siehe Vergabestelle. Raum Zuschlagsfrist endet am

Wettbewerblicher Dialog Absendung an EU-Amtsblatt am Einreichungstermin. Ort siehe Vergabestelle. Raum Zuschlagsfrist endet am Vergabestelle Land Hessen, vertreten durch die Hessische Zentrale für Datenverarbeitung Mainzer Straße 29 65185 Wiesbaden Deutschland Tel.: +49 611/340-1237 Fax: +49 611/340-1150 Datum der Versendung 14.06.2016

Mehr

Ergebnisse der Forsteinrichtung für im Stadtwald Scheer

Ergebnisse der Forsteinrichtung für im Stadtwald Scheer Ergebnisse der Forsteinrichtung für 011-00 im Stadtwald Scheer Örtliche Prüfung am 3. April 01 der Waldbewirtschaftung ( aus Zielsetzung im Stadtwald, UFB Sigmaringen 011 Produktionsfunktion, gleichmäßige

Mehr

Finanzministerium Nordrhein-Westfalen

Finanzministerium Nordrhein-Westfalen Finanzministerium, 40190 Düsseldorf 15.03.2011 Seite 1 von 5 Landesamt für Besoldung und Versorgung NRW 40192 Düsseldorf Aktenzeichen bei Antwort bitte angeben B 2020-40.1.2 - IV 1 Herr Hutmacher Telefon

Mehr

Regionale kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung nach 20h SGB V "Federführung im Jahr 2016"

Regionale kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung nach 20h SGB V Federführung im Jahr 2016 "Federführung im Jahr 2016" Selbsthilfeförderung vor Ort Liste der federführenden n 2016 (nach Städtenamen alphabetisch sortiert) Stand: 11.01.2016 Aachen Ludwig-Erhard-Allee 9 40227 Düsseldorf 0211-38410-27

Mehr

Einheit 4 - Prüfung. Blockunterricht Arbeitszeitraum: Februar 20XX

Einheit 4 - Prüfung. Blockunterricht Arbeitszeitraum: Februar 20XX Blockunterricht Arbeitszeitraum: Februar 20XX 3. Einheit Fernanteil Arbeitszeitraum: Februar 20XX Kontrolle und Überarbeitung des Fernanteiles der 2. Einheit Kontrolle der Organisation der Mappen sowie

Mehr

Preisflug: Agen Auflassplatz: ,0 / ,0 Auflass: Auflasszeit: 06:45 Anzahl gemeldeter Tauben: 497

Preisflug: Agen Auflassplatz: ,0 / ,0 Auflass: Auflasszeit: 06:45 Anzahl gemeldeter Tauben: 497 Preisflug: Agen Auflassplatz: 44 11 04,0 / 00 38 28,0 Auflass: 27.06.2014 Auflasszeit: 06:45 Anzahl gemeldeter Tauben: 497 Preis Ring-Nr. Züchter-Name Wohnort Vermess. Tag Zeit Leistung 1 1012 13 90 Kanski

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Miele Webshops und Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Miele Webshops und Widerrufsbelehrung Allgemeine Geschäftsbedingungen des Miele Webshops und Widerrufsbelehrung 1. Allgemeines Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Verkäufe von Waren durch die Miele & Cie. KG, Carl Miele

Mehr

Zuständige ARGEn in Bonn und im Rhein- Sieg-Kreis

Zuständige ARGEn in Bonn und im Rhein- Sieg-Kreis Zuständige ARGEn in Bonn und im Rhein- Sieg-Kreis Zuständigkeiten auf einen Blick: Alfter Bonn Bad Honnef Bornheim Eitorf Hennef (Sieg) Königswinter Lohmar Meckenheim Much Neunkirchen-Seelscheid Niederkassel

Mehr

Stromliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Straße, Haus-Nr.: PLZ, Ort: Zählernummer:

Stromliefervertrag zwischen Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) und Kunde: Straße, Haus-Nr.: PLZ, Ort: Zählernummer: Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) Günter-Samtlebe-Platz 1, 44135 Dortmund DEW21 Servicecenter 0231.22 22 21 21, Mo Fr von 8 20 Uhr kunden@dew21.de, dew21.de Unser Strom.grün Stromliefervertrag

Mehr

Zunahme der Waldschäden Was ist zu tun?

Zunahme der Waldschäden Was ist zu tun? Zunahme der Waldschäden Was ist zu tun? Ch. Jasser Umstellung der Waldwirtschaft 1 Schadholzanfall in Oberösterreich 1970-2007 4000000 3500000 3000000 Festmeter 2500000 2000000 1500000 1000000 500000 0

Mehr

Gemeindeporträts Oberbergischer Kreis

Gemeindeporträts Oberbergischer Kreis Zahlen, Daten, Fakten 01 2016 Gemeindeporträts Oberbergischer Bevölkerungsdaten zum 31.12.2014 sowie Prognosedaten zum 01.01.2040 OBERBERGISCHER KREIS DER LANDRAT Zahlen, Daten, Fakten 01 2016 Zum Download

Mehr

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur.

Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. JOBTICKET gültig ab 1. Januar 2012 Ich will einen Dienstwagen mit Chauffeur. Das JobTicket. Für Unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitern. Verkehrsverbund Rhein-Sieg 1 Der direkte Weg für zufriedene

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fleury-Art GmbH 15.03.2015 (D)

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fleury-Art GmbH 15.03.2015 (D) Allgemeine Geschäftsbedingungen Fleury-Art GmbH 15.03.2015 (D) 1. Geltungsbereich... 2 2. Angebot... 2 3. Bestellung... 2 4. Vertragsabschluss... 2 5. Haftung... 2 6. Preis... 3 7. Zahlung... 3 a. Barzahlung...

Mehr

Merkblatt zur Wald- Erschwernisausgleichsrichtlinie (Wald EARL M-V)

Merkblatt zur Wald- Erschwernisausgleichsrichtlinie (Wald EARL M-V) Merkblatt zur Wald- Erschwernisausgleichsrichtlinie (Wald EARL M-V) Dieses Merkblatt soll dem Waldbesitzer bei der Auswahl der lebensraumtypischen Baumarten sowie der Habitatbäume (Alt-, Biotop-, Potentialbäume)

Mehr

NATURWALDRESERVAT HECKE

NATURWALDRESERVAT HECKE Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster NATURWALDRESERVAT HECKE Naturwaldreservat Hecke Gräben, Totholz und junge Bäume vermitteln den Besuchern einen urwaldartigen Eindruck.

Mehr

Einrichtungen ambulante Dienste PLZ Ort Straße Tel. Nr. 51465 Bergisch Gladbach 51467 Bergisch Gladbach

Einrichtungen ambulante Dienste PLZ Ort Straße Tel. Nr. 51465 Bergisch Gladbach 51467 Bergisch Gladbach Caritasverband für den Rheinisch- Bergischen-Kreis e.v. 5 53 216 Caritas-Pflegedienst Bergisch 51465 Bergisch 51467 Bergisch Laurentiusstr. 4-12 22218- Romaney 39 2229779 Caritasverband für die Stadt Bonn

Mehr

Gesamtübersicht der Screening-Einheiten/ Starttermine

Gesamtübersicht der Screening-Einheiten/ Starttermine 27.10.2008 Gesamtübersicht der Screening-Einheiten/ Starttermine Duisburg Dr. med. Michael Hirning Beginn 13.03.07 Dr. med. Michael Hirning (PVA) Neudorferstr. 45 47057 Duisburg Kleve/Wesel Dr. med. R.

Mehr

KOMPETENTER PARTNER FÜR WALD UND FORSTWIRTSCHAFT

KOMPETENTER PARTNER FÜR WALD UND FORSTWIRTSCHAFT KOMPETENTER PARTNER FÜR WALD UND FORSTWIRTSCHAFT PFLEGE UND BEWIRTSCHAFTUNG DES WALDES IN EINER HAND Im Stadtkreis Freiburg ist das Forstamt Ihr kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen rund um den

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Rütter's Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen Rütter's Shop Allgemeine Geschäftsbedingungen Rütter's Shop Vertragsbedingungen für Käufe, die über die Plattform "Rütter's Shop" der Mina Entertaiment GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Martin Rütter und Karl

Mehr

Kawumba Plakate Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kawumba Plakate Allgemeine Geschäftsbedingungen Kawumba Plakate Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen (1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns

Mehr

24 21 easyname.eu Domainservice, Fernkorngasse 10, A-1100 Wien Mag. Josef Kreitmayer Gebrüder Lang Gasse 10/14 1150 Wien (AT) Fernkorngasse 10 A-1100 Wien billing@easyname.com http://www.easyname.com

Mehr

Ausländerbeiräte NRW. Aachen. Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz Aachen. Alsdorf. Stadtverwaltung/ Bürgerdienste Postfach Alsdorf

Ausländerbeiräte NRW. Aachen. Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz Aachen. Alsdorf. Stadtverwaltung/ Bürgerdienste Postfach Alsdorf Ausländerbeiräte NRW Aachen Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz 52064 Aachen Alsdorf / Bürgerdienste Postfach 1340 52463 Alsdorf Arnsberg Postfach 2340 59753 Arnsberg Bad Honnef Rathausplatz 1 53604 Bad Honnef

Mehr

AUKTIONS-EXPOSÉ. 3 Mehrfamilienhäuser mit 21 Wohneinheiten. Sattlerstraße 16, 18, Wuppertal. Henryk Roter Holzer Weg 41c Leverkusen

AUKTIONS-EXPOSÉ. 3 Mehrfamilienhäuser mit 21 Wohneinheiten. Sattlerstraße 16, 18, Wuppertal. Henryk Roter Holzer Weg 41c Leverkusen AUKTIONS-EXPOSÉ 3 Mehrfamilienhäuser mit 21 Wohneinheiten Sattlerstraße 16, 18, 20 42105 Wuppertal OBJEKTDATEN Objekt Wohneinheiten Wohnfläche Nutzfläche Grundstück Umbauter Raum Baujahr Bauweise Heizung

Mehr

Landkreis Ludwigslust-Parchim Eigenbetrieb Rettungsdienst - Garnisonsstraße Ludwigslust

Landkreis Ludwigslust-Parchim Eigenbetrieb Rettungsdienst - Garnisonsstraße Ludwigslust Ausschreibung Nr. EBRD 01/2016 Landkreis Ludwigslust-Parchim Eigenbetrieb Rettungsdienst - Garnisonsstraße 1-19288 Ludwigslust Gebotstermin: 25. November 2016 Das nachstehende Fahrzeug schreiben wir unverbindlich

Mehr

19. BEZIRK ND Nr. Art Adresse Speierling mehrere Baumgruppen Mammutbaum Winterlinde Eibe Zweigeschlechtliche Eibe mehrere Kieferngruppen Eibe

19. BEZIRK ND Nr. Art Adresse Speierling mehrere Baumgruppen Mammutbaum Winterlinde Eibe Zweigeschlechtliche Eibe mehrere Kieferngruppen Eibe 19. BEZIRK ND Nr. Art Adresse 7 Speierling Muckentalerweg (Sorbus domestica) 12 mehrere Baumgruppen Cobenzl 13 Mammutbaum Geweygasse 1a 14 Winterlinde Grinzinger Allee 43 16 Eibe Grinzinger Allee 45 29

Mehr

Rundschreiben 42/923/2016

Rundschreiben 42/923/2016 LVR-Dezernat Jugend LVR-Landesjugendamt Rheinland LVR-Fachbereich Kinder und Familie LVR Dezernat 4 50663 Köln Stadtverwaltung Kreisverwaltung -Jugendamt- im Bereich des Landschaftsverbandes Rheinland

Mehr

Entwicklung des Laubholzaufkommens im Säge- und Industrieholz in Niedersachsen. Klaus Jänich Niedersächsische Landesforsten 10.06.

Entwicklung des Laubholzaufkommens im Säge- und Industrieholz in Niedersachsen. Klaus Jänich Niedersächsische Landesforsten 10.06. Entwicklung des Laubholzaufkommens im Säge- und Industrieholz in Niedersachsen Klaus Jänich Niedersächsische Landesforsten 1.6.216 Gliederung (1)Über uns (2)Laubholz - stehend: Rückblick, Stand, Aktuelles

Mehr

CJ2-i. Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Minister

CJ2-i. Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Der Minister Der Minister Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales Nordrhein-Westfalen, 40190 Düsseldorf An die Präsidentin des

Mehr

Faktensammlung zur Dritten Bundeswaldinventur (BWI 3) für Mecklenburg-Vorpommern

Faktensammlung zur Dritten Bundeswaldinventur (BWI 3) für Mecklenburg-Vorpommern Faktensammlung zur Dritten Bundeswaldinventur (BWI 3) für Mecklenburg-Vorpommern Erhebungsmethodik BWI Großrauminventur auf Stichprobenbasis. Ziel Erfassung der aktuellen Waldverhältnisse und Produktionsmöglichkeiten

Mehr

Forest Stewardship Council Arbeitsgruppe Deutschland e.v. FSC Trademark 1996 Forest Stewardship Council A.C.

Forest Stewardship Council Arbeitsgruppe Deutschland e.v. FSC Trademark 1996 Forest Stewardship Council A.C. FSC-SECR-0012 Seite 1 431.747 ha FSC-zertifizierte in Deutschland FSC-zertifizierte in Deutschland Forest Stewardship Council Arbeitsgruppe Deutschland e.v. FSC Trademark 1996 Forest Stewardship Council

Mehr

P R E I S L I S T E - S C H N I T T H O L Z

P R E I S L I S T E - S C H N I T T H O L Z P R E I S L I S T E - S C H N I T T H O L Z Schnittholz netto Abura (Bahia) 27, 52 1.250,--/mÉ Afromosia 52, 60, 80 2.360,--/mÉ Afzelia (Doussie) 33, 40, 52, 60, 80, 105 2.100,--/mÉ Ahorn canadisch besåumt

Mehr