Übersicht Sicherungen/Relais. Typ 230. Durchkontaktierung Sicherung (F52)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Übersicht Sicherungen/Relais. Typ 230. Durchkontaktierung Sicherung (F52)"

Transkript

1 Durchkontaktierung Sicherung (F52) Anordnung Die Durchkontaktierung Sicherung (F52) ist neben der Vorsicherungsdose vorn (F32) im Beifahrerfußraum unter der Gerätehalteplatte angeordnet. 1 Sicherung 1 2 Sicherung 2 F32 Vorsicherungsdose vorn F52 Durchkontaktierung Sicherung P Sicherungsbelegung n54.15-p r Sicherung Bezeichnung Klemme Ampere 1 Bordnetzsteuergerät (B82/1) a 100 A 2 Vorsicherungsdose vorn (F32) Bordnetzsteuergerät (B82/1) 200 A 103

2 Sicherungs- und Relaismodul, Fahrer (K40/2) Anordnung Das Sicherungs- und Relaismodul, Fahrer (K40/2) ist am Steuergerät SAM, Fahrer (N10/10) angeordnet und befindet sich hinten links im Motorraum. P Relaisbelegung n54.15-p r Relais Bezeichnung Relais Bezeichnung A Wischerablagenheizung F Hochdruck- und Rückförderpumpe B Kl. 15 (nur bei Code (889) KEYLESS-GO) G Wischerstufe 1 und 2 C Kl. 15R H Wischer Ein und Aus D Mantelrohr Längsverstellung (1) I Mantelrohr Höhenverstellung (1) E Mantelrohr Längsverstellung (2) J Mantelrohr Höhenverstellung (2) 104 b Übersicht Batterie und Bordnetz PKW-Baureihen 2006

3 Sicherungsbelegung n54.15-p r (bis ) n54.15-p ra (ab bis ) n54.15-p rb (ab bis ) n54.15-p rc (ab bis ) n54.15-p rd (ab ) Sicherung Bezeichnung Ampere Bemerkungen 1 Relais Wischerablagenheizung 20 A 2 Relais Hochdruck- und Rückförderpumpe 40 A 3 Relais Mantelrohr Längsverstellung 15 A 4 Relais Mantelrohr Querverstellung 15 A 8 Steuergerät ZGW 5A oder 10A 9 Türsteuergerät links, Türsteuergerät rechts bei Rechtslenker 40 A 13 Steuergerät ABC 15 A 15 Prüfkupplung Diagnose 10 A Code (352) COMAND Bedien- und Anzeigesystem 20 A bis Kombiinstrument 5 A 23 Steuer- und Bediengerät KLA, Heizwasserumwälzpumpe 10 A 24 Bremslichtschalter 5 A 25 Alarmsignalhorn (H3) 7,5 A 26 Steuergerät Unteres Bedienfeld (UBF) 5 A 27 Steuergerät Sitzverstellung Fahrer 30 A 105

4 Sicherungs- und Relaismodul, Beifahrer (K40/4) Anordnung Das Sicherungs- und Relaismodul, Beifahrer (K40/4) ist am Steuergerät SAM, Beifahrer (N10/11) angeordnet und befindet sich hinten rechts im Motorraum. P Relaisbelegung n54.15-p r (bis ) n54.15-p ra (bis bis ) n54.15-p rb (ab bis ) n54.15-p rc (ab bis ) n54.15-p rd (ab ) Relais Bezeichnung Relais Bezeichnung K Motorelektronik und Fahrwerk N nicht belegt (nur AMG) Luftpumpe (außer AMG) L Starter O nicht belegt (nur AMG) Luftpumpe (außer AMG) M nicht belegt (außer AMG) z (nur AMG) P Fanfaren 106 b Übersicht Batterie und Bordnetz PKW-Baureihen 2006

5 Sicherungsbelegung und z n54.15-p r (bis ) n54.15-p ra (ab bis ) n54.15-p rb (ab bis ) n54.15-p rc (ab bis ) n54.15-p rd (ab bis ) n54.15-p re (ab ) Sicherung Bezeichnung Klemme Ampere Bemerkungen 28 Relais Fanfaren 15 A 29 Relais Motorelektronik und Fahrwerk M 112,M A oder 20A 30 Relais Motorelektronik und Fahrwerk (M 112/M 113), Umschaltventil Regenerierung (M 112/M 113) 20 A 31 Relais Luftpumpe (M 112,M 113) 40 A 32 Relais Reserve (M , M , SL 55 AMG), Elektr. Luftpumpe (M 275, SL 55 AMG, SL 65 AMG) 40 A 35 Steuergerät Sitzverstellung Beifahrer 30 A bis Hydraulikeinheit SBC 40 A bis nicht belegt bis Relais Zusatzlüfter, Zusatzlüftereinheit Kühlwasser oder Getriebeöl (SL55AMG/SL65AMG) 20 A ab Steuergerät DBE 7,5 A 39 Steuergerät DC/DC-Wandler (Lenkradheizung) 15 A oder 30A 41 Türsteuergerät rechts, Türsteuergerät links bei Rechtslenker 40 A 107

6 Sicherungsbelegung und z Sicherung Bezeichnung Klemme Ampere Bemerkungen 42 Hydraulikeinheit SBC 25 A bis Steuergerät Sitzverstellung Beifahrer 30 A ab M : Hallgeber Nockenwelle linke Zylinderreihe, Einspritzventile, SRB Fond, SG elektronisches Wählhebelmodul, SG ME z 20 A ab nicht belegt z 20 A bis M 275, SL 55 AMG, SL 65 AMG: SRB Fond, SG ME, Einspritzventile. SL 55 AMG: Hall-Geber Nockenwelle. M 275, SL 65 AMG: Entstörkondensator Radio, Netzgerät Zündanlage, Druckwandler Ladedruckregelung. z 20 A ab Motor : Umschaltventil Luftpumpe, Umschaltventil Regenerierung, O2-Sonde vor Kat links und rechts z 20 A ab nicht belegt z 20 A bis M 275, SL 55 AMG, SL 65 AMG: O2-Sonde nach Kat links und rechts. SL55 AMG: Magnetkupplung mechanischer Lader, Umschaltventil Luftpumpe. M 275, SL 65 AMG: O2-Sonde vor Kat links und rechts, Relais Umwälzpumpe LLK, elektr. Sauglüfter Motor und Klima, Umschaltventil Schubumluft z 20 A ab b Übersicht Batterie und Bordnetz PKW-Baureihen 2006

7 Sicherungs- und Relaismodul Fond (K40/5) Anordnung Das Sicherungs- und Relaismodul Fond (K40/5) ist am Steuergerät SAM Fond (N10/8) angeordnet und befindet sich unter der rechten Gepäckbox hinter dem Beifahrersitz. P Relaisbelegung: n54.15-p r Relais Bezeichnung Relais Bezeichnung Q nicht belegt T Kraftstoffpumpe R nicht belegt (außer AMG) U Heckscheibenheizung Umwälzpumpe Ladeluftkühler (nur AMG) S Brücke 109

8 Sicherungsbelegung n54.15-p r (bis ) n54.15-p ra (ab bis ) n54.15-p rb (ab bis ) n54.15-p rc (ab ) Sicherung Bezeichnung Ampere Bemerkungen 50 nicht belegt 51 Relais Umwälzpumpe Ladeluftkühler (AMG, SL 55 AMG) 7,5 A oder 40 A 52 Kraftstoffpumpe 30 A 53 Heckscheibenheizung 30 A 54 Steuergerät Audiogateway (AGW) 20 A ab Empfangsteil Funkfernbedienung Standheizung 5 A 65 Steuergerät Standheizung 20 A 57 Antennenverstärker Hutablage, Antennenverstärkermodul links und rechts 5 A oder 30 A 58 KEYLESS-GO 7,5 A 59 Navigationsrechner 5 A ab Relais Umwälzpumpe Ladeluftkühler (M 275, SL 65 AMG) 7,5 A 61 Trennrelais Kl. 15R/30 30 A 62 Steuergerät UVS 5 A oder 25 A 63 Steuergerät UVS 25 A Steuergerät SDAR (USA) ab Steuergerät Sprachbedienung 5 A 65 Steuergerät Notrufsystem 5 A ab Steuergerät Soundverstärker 25 A 67 Steuergerät Parktronic 5 A 68 Auslösemagnet Überrollbügel 52 A 69 Steuergerät UVS 25 A 110 b Übersicht Batterie und Bordnetz PKW-Baureihen 2006

9 Sicherungsbelegung Sicherung Bezeichnung Ampere Bemerkungen 70 Steuergerät Reifendruckkontrolle 5 A 71 Pneumatische Steuereinheit 20 A 72 Steuergerät ASG 10 A 73 Motor (A7/5m1) 40 A Hydraulikeinheit UVS 40 A ab Steuergerät UVS 10 A Neigungsgeber EDW 10 A 75 TV-Tuner 10 A ab Telefon/TELE AID, E-Call, Steuergerät UHI 7,5 A 77 TV-Tuner, Radio, COMAND 20 A CD-Wechsler, Radio, COMAND 7,5 A ab

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung

Relaisplatz- und Sicherungsbelegung 1/1 Relaisplatz- und Sicherungsbelegung Sicherungsbelegung (SC) in Sicherungshalter unter Schalttafel links 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 31 32 33 34 35 36

Mehr

Transporter Grundausstattung,

Transporter Grundausstattung, Nr. / Transporter Grundausstattung, ab August 998 Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindunn siehe Abschnitt Einbauorte 3 4 6 7 TK m. L. KL K KL 58b KL A

Mehr

Pflichttrainingsliste für Niederlassungen und Partner mit einem gültigen Servicevertrag - 2016 PKW

Pflichttrainingsliste für Niederlassungen und Partner mit einem gültigen Servicevertrag - 2016 PKW PKW Bitte beachten Sie, dass die folgenden Schulungen zur Erfüllung des MB After-Sales Standards EA12 "Basis Qualifizierung" erforderlich sind und daher in 2017 auditiert werden. Nr. 1 T1425E PKW - Markteinführung

Mehr

Elektronische Zündung

Elektronische Zündung Bildquelle: kfztech.de Elektronische AGVS Ausbildungszentrum Berner Oberland 1/10 L:\Kurse\ab 2012\AF 3.1\1 Theorien\2013.01_AF_EL_Zuendung_.doc 12.08.2013 INHALTSVERZEICHNIS TRANSISTORZÜNDUNG... 3 Elektronische

Mehr

Bild in der Größe 215x148 mm einfügen

Bild in der Größe 215x148 mm einfügen Mercedes-Benz Service Bild in der Größe 215x148 mm einfügen Einführung Modellpflege SL-Klasse und Neuanlauf SL 63 AMG Typenreihe 230 Einführungsschrift für den Service Mercedes-Benz Service Einführung

Mehr

PREISE FÜR DIE ROADSTER DER SL-KLASSE Gültig ab 21. Juli 2003. Mercedes-Benz

PREISE FÜR DIE ROADSTER DER SL-KLASSE Gültig ab 21. Juli 2003. Mercedes-Benz PREISE FÜR DIE ROADSTER DER SL-KLASSE Gültig ab 21 Juli 2003 Mercedes-Benz Inhalt Vorwort 3 Preise 4 Serienausstattung 5 Sonderausstattungen 8 Zubehör 15 So viel ist sicher 16 Service -Vertrag 17 Mercedes-Benz

Mehr

A4 2001 > AVB AWX AVF

A4 2001 > AVB AWX AVF Service. Reparaturleitfaden Audi A4 2001 > Motorkennbuchstaben Heft Ausgabe AVB AWX AVF TDI Einspritz- und Vorglühanlage (4-Zyl. Pumpe Düse) 11.00 Kundendienst. Technische Information Service. Reparaturgruppenübersicht

Mehr

Vielfalt, Komfort und komplette Ausstattung

Vielfalt, Komfort und komplette Ausstattung R-Klasse 2010: Modellprogramm und Ausstattungsvarianten* Vielfalt, Komfort und komplette Ausstattung Presse-Information Die neue R-Klasse macht die Vorzüge dieser Fahrzeuggattung noch deutlicher. Neben

Mehr

Abkürzungen in der Kfz-Technik

Abkürzungen in der Kfz-Technik Abkürzung/Begriff Übersetzung Hersteller Bedeutung/Hinweise A ABL Außenbeleuchtung Mercedes Lichtanlage Access-Liste Liste vertrauenswürdiger Geräte Allgemein bei Funknetzwerken ACM Audio Control Module

Mehr

Fehlercode Klartext B0132 Batterie Spannung hoch C-123 B0132 Batterie Spannung niedrig C-123 B0158 Sensor Außentemperatur Spannung zu klein DIS

Fehlercode Klartext B0132 Batterie Spannung hoch C-123 B0132 Batterie Spannung niedrig C-123 B0158 Sensor Außentemperatur Spannung zu klein DIS B0132 Batterie Spannung hoch C-123 B0132 Batterie Spannung niedrig C-123 B0158 Sensor Außentemperatur Spannung zu klein DIS (Info-Display) C-015 B0158 Sensor Außentemperatur Stromkreis offen oder Spannung

Mehr

Vorlesung Embedded Software-Engineering im Bereich Automotive

Vorlesung Embedded Software-Engineering im Bereich Automotive Vorlesung Embedded Software-Engineering im Bereich Automotive Technische Universität Dresden, Fakultät Informatik, Professur Softwaretechnologie WS 2008/2009 Dr. rer. nat. Bernhard Hohlfeld bernhard.hohlfeld@daad-alumni.de

Mehr

AfterSales - Technisches Training - smart

AfterSales - Technisches Training - smart AfterSales - Technisches Training - smart Kapitel Bereich Seite Technisches Training 4-13 Seite 2 Kapitel Register Bereich Technisches Training Seite 4-13 Code Titel PSFN-FP304 smart TFN1 Technik fortwo

Mehr

SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe. 13,2-k. A. k. A./k. A.

SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe. 13,2-k. A. k. A./k. A. Page 1 of 5 Technische Daten SLS C197 Coupé SLS AMG AMG SPEEDSHIFT DCT 7-Gang Sportgetriebe Modell wählen Zusammenfassung Zylinderanordnung/-anzahl Getriebe - Schaltungsart V8 Hubraum (cmł) 6.208 automatisiertes

Mehr

das ABS kontrolliert ob Fehler da sind (sieht man an den ABS Warnlampen)

das ABS kontrolliert ob Fehler da sind (sieht man an den ABS Warnlampen) ABS-Diagnose Anleitung für ABS2- Diagnose Achtung Wenn man am ABS System arbeitet, muss man genau die Anweisungen in dieser Anleitungen befolgen. Da es sich hier um eine Bremsanlage handelt sollten nur

Mehr

Automobile Flebbe sorgt im Hochsommer für Hochstimmung.

Automobile Flebbe sorgt im Hochsommer für Hochstimmung. NEWSLETTER SOMMER 2011 Automobile Flebbe sorgt im Hochsommer für Hochstimmung. Viele attraktive Junge Sterne - und Serviceangebote und eine Menge guter Neuigkeiten. Da ist Sommerlaune garantiert: bei Automobile

Mehr

Funktion. Die Erregerspule wird von einem Wechselstrom

Funktion. Die Erregerspule wird von einem Wechselstrom Funktion Die Erregerspule wird von einem Wechselstrom durchflossen. Dieser erzeugt ein elektromagnetisches Wechselfeld, dessen Induktion das Metallblättchen durchsetzt. Der im Metallblättchen induzierte

Mehr

TYP 107, 123, 124, 126, 129, 140, 163, 168, 170, 201, 202, 208, 210

TYP 107, 123, 124, 126, 129, 140, 163, 168, 170, 201, 202, 208, 210 m Service Information zur 'nderung der Kraftfahrzeugsteuer SI00.01>P>0004B 1 SI00.01>P>0004B Service Information zur 'nderung der Kraftfahrzeugsteuer 13.8.99 TYP 107, 123, 124, 126, 129, 140, 163, 168,

Mehr

CHF 41'800 MERCEDES-BENZ B 200. WEIHNACHTSBONUS Fr. 11'590.00. Garage Gut AG Ihr Mercedes-Benz Partner

CHF 41'800 MERCEDES-BENZ B 200. WEIHNACHTSBONUS Fr. 11'590.00. Garage Gut AG Ihr Mercedes-Benz Partner Ihr Mercedes-Benz Partner MERCEDES-BENZ B 200 WEIHNACHTSBONUS Fr. 11'90.00 1 Kompaktvan / Minivan mountaingrau 16 Benzin 7.6/4.8/.8 (St/Land/Tot) Abgedunkelte Seiten- und Heckscheibe, Aktiver Parkassistent

Mehr

AUTOSAR-FUNKTIONSENTWICKLUNG AUTOSAR. im Entwicklungsproz. Vorgehen bei der Serien-Einführung der modellbasierten

AUTOSAR-FUNKTIONSENTWICKLUNG AUTOSAR. im Entwicklungsproz. Vorgehen bei der Serien-Einführung der modellbasierten SEITE 6 -FUNKTIONSENTWICKLUNG im Entwicklungsproz Vorgehen bei der Serien-Einführung der modellbasierten SEITE 7 ess -Funktionsentwicklung Der -Standard definiert eine Softwarearchitektur, Softwareschnittstellen

Mehr

Projektarbeit: Diagnosestrategie für eine CAN-Bus gesteuerte Komfortelektronik mit Lichtsteuerung

Projektarbeit: Diagnosestrategie für eine CAN-Bus gesteuerte Komfortelektronik mit Lichtsteuerung Zweijährige Fachschule Kraftfahrzeugtechnik BBS Burgdorf/Lehrte Projektarbeit: Diagnosestrategie für eine CAN-Bus gesteuerte Komfortelektronik mit Lichtsteuerung FSM2A 2001/2002 Verfasser: Herr Dominik

Mehr

Original-Zubehör von Mercedes-Benz. Navigations-CDs & DVDs Übersicht Personenkraftwagen

Original-Zubehör von Mercedes-Benz. Navigations-CDs & DVDs Übersicht Personenkraftwagen Original-Zubehör von Mercedes-Benz Navigations-CDs & DVDs Übersicht Personenkraftwagen c AUDIO 30 APS AUDIO 50 APS AUDIO 50 APS AUDIO 50 APS AUDIO 50 APS AUDIO 50 APS COMAND APS COMAND APS COMAND APS COMAND

Mehr

11330200 1 X 11330203 3 X

11330200 1 X 11330203 3 X C-Klasse (W 203) Produkt Art.-Nr Basis FIT Leistungskit CK18 Leistungskit CK18 (Abgasnorm Euro4) Nur für Fahrzeuge mit Motor Kenn-Nummer M271 Bestehend aus Spezial-Wasserpumpenrad, - Schwingungsdämpfer,

Mehr

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des C-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung C 180 CDI BlueEFFICIENCY C 200 CDI BlueEFFICIENCY C 220 CDI BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 88/2.800

Mehr

Fahrzeugbewertung. Franklinstraße 13. 13156 Berlin. Alfa Romeo Spider. Frontbereich. Classic Partner Sachverständiger für Oldtimer

Fahrzeugbewertung. Franklinstraße 13. 13156 Berlin. Alfa Romeo Spider. Frontbereich. Classic Partner Sachverständiger für Oldtimer Auctionata AG Franklinstraße 13 AZ: CK0330C0036-1 13156 Berlin Fahrzeugbewertung Classic Partner Sachverständiger für Oldtimer Alfa Romeo Spider Frontbereich Heckbereich 1. Auftrag Wir erhielten den Auftrag,

Mehr

Die technischen Daten der S-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der S-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung S 350 CDI BlueEFFICIENCY S 350 CDI BlueEFFICIENCY lang S 350 CDI 4MATIC BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl V6 V6 V6 Hubraum (cm³) 2.987 2.987 2.987 Nennleistung (kw bei 1/min)¹

Mehr

CAN-Datenbus von Bosch

CAN-Datenbus von Bosch CAN-Datenbus von Bosch CAN = CONTROLLER AREA NETWORK Der CAN-Bus dient der seriellen Datenübertragung im Kraftfahrzeug. Er erfreut sich einer immer breiteren Anwendung und ist zwischenzeitlich auch im

Mehr

Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG. Auftragsnummer: 109772. Verkaufsbericht

Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG. Auftragsnummer: 109772. Verkaufsbericht Im Auftrag der BMTI GmbH und Co. KG Inv. Nr.: Verkaufsbericht Kennzeichen RT-FK 157 Fzg.-Ident.-Nummer WDB9026221R930166 Fabrikat Mercedes-Benz 1. Zulassung 10.04.2006 Typ Sprinter 208 CDI Aufbau Pritsche

Mehr

Motorhaube Stossfänger hinten mit ausschnitt für 4 Rohr anlage 100. Motorsteuergerät (Chip-V-Max Aufhebung TMC für 4,4) mit EWS Steuergerät 150

Motorhaube Stossfänger hinten mit ausschnitt für 4 Rohr anlage 100. Motorsteuergerät (Chip-V-Max Aufhebung TMC für 4,4) mit EWS Steuergerät 150 Seite 1 von 6 Start» Forum Impressum Site-Map Hersteller-News: Der Countdown läuft für das MINI ROOFTOP NYC Kulturfestival. BMW 7er-Forum > Markt > Biete... E38-Auto: Schlachte 740i Bj. 1998 Voll Willkommen,

Mehr

Global Training The finest automotive learning. Praxisorientiertes Lernen - Aktuelle Trainings 2010. NEWS Verkaufstrainings

Global Training The finest automotive learning. Praxisorientiertes Lernen - Aktuelle Trainings 2010. NEWS Verkaufstrainings Global Training The finest automotive learning Praxisorientiertes Lernen - Aktuelle Trainings 2010 NEWS Verkaufstrainings 2010 2 Welches Training für wen? Zertifizierter Verkäufer / Verkäufer Beschwerdegespräche

Mehr

Versuch Drehstromgenerator- Bordnetzanalyse

Versuch Drehstromgenerator- Bordnetzanalyse G I KET n Versuch Drehstromgenerator- Bordnetzanalyse Automobil- Elektronik 1. Versuchsziel Bei diesem Praktikumversuch soll durch Anwendung moderner Prüftechnik die Wirkungsweise und das Verhalten von

Mehr

Testverfahren für Elektronik und Embedded Software in der Automobilentwicklung

Testverfahren für Elektronik und Embedded Software in der Automobilentwicklung Testverfahren für Elektronik und Embedded Software in der Automobilentwicklung Gerd Baumann, Michael Brost Workshop MBEES 2008, Dagstuhl Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart

Mehr

1.1. Aufschriften auf der Außenseite von ME-Geräten oder ME-Geräte-Teilen

1.1. Aufschriften auf der Außenseite von ME-Geräten oder ME-Geräte-Teilen 1. Bezeichnung, Aufschriften und Begleitpapiere 1.1. Aufschriften auf der Außenseite von ME-Geräten oder ME-Geräte-Teilen 1.1.1. Aufschriften auf der Außenseite von ME-Geräten oder ME-Geräte-Teilen, die

Mehr

Sebastian Glaser Glauchaerstraße 26, 06110 Halle Mobil: 0173/6706430 24h www.kfzsachverständiger-halle.de

Sebastian Glaser Glauchaerstraße 26, 06110 Halle Mobil: 0173/6706430 24h www.kfzsachverständiger-halle.de Ihr sachverständiger Partner Glauchaerstraße 26, 06110 Halle Mobil: 0173/6706430 24h www.kfzsachverständiger-halle.de Anerkannter und geprüfter Kfz-Gutachter der Sachverständigen Gesellschaft mbh DESAG

Mehr

Der Autor übernimmt keine Haftung für etweiige Schäden die durch diese Prüfanleitung entstehen

Der Autor übernimmt keine Haftung für etweiige Schäden die durch diese Prüfanleitung entstehen Anlasser dreht weiter mit Diagramm Anlasser dreht nicht Zündfunke da Signal an Klemme 1 Zündspulen vorhanden? Stromversorgung Hallgeber und Zündsteuergerät prüfen Sind die Zündkerzen feucht und schwarz?

Mehr

SilverDAT II. vehicle identification, damage calculation, residual value determination and their communication between involved parties

SilverDAT II. vehicle identification, damage calculation, residual value determination and their communication between involved parties SilverDAT II software platform for professional vehicle identification, damage calculation, residual value determination and their communication between involved parties Dr. Štěpán L. Kubín, PhD. General

Mehr

BIG DATA IN DER AUTOMOBIL-INDUSTRIE. ANWENDUNGSFELDER UND TECHNOLOGISCHE STRATEGIEN.

BIG DATA IN DER AUTOMOBIL-INDUSTRIE. ANWENDUNGSFELDER UND TECHNOLOGISCHE STRATEGIEN. 24. Juli 2013, Dr. Andre Luckow, BMW Group BIG DATA IN DER AUTOMOBIL-INDUSTRIE. ANWENDUNGSFELDER UND TECHNOLOGISCHE STRATEGIEN. AGENDA Motivation und Herausforderungen Anwendungsfelder Technologische Ansätze

Mehr

PEUGEOT 307 Benzin Automatik

PEUGEOT 307 Benzin Automatik ALLGEMEINE TECHNISCHE DATEN Hubraum (cm 3 ) 1587 1997 Leistung kw/ps 80 / 109 100 / 136 Kraftübertragung Getriebe Vorderradantrieb 4-Gang-Automatik Anzahl der Türen 5 3 oder 5 5 Anzahl Plätze 5 + 2 5 5

Mehr

LEONI Bordnetz-Systeme

LEONI Bordnetz-Systeme LEONI Bordnetz-Systeme more visions more... visions expertise value Unter diesem Motto präsentieren LEONI und Intedis auf der IAA 2003 zukunftsweisende Konzepte für eine leistungsfähige, moderne Automobilverkabelung

Mehr

Die technischen Daten des E-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des E-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung E 200 CDI BlueEFFICIENCY E 220 CDI BlueEFFICIENCY Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 100/2.800 4.600 (100/2.800 4.600) 125/3.000

Mehr

Die technischen Daten der A-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der A-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung A 160 CDI A 180 CDI A 180 CDI BlueEFFICIENCY Edition Hubraum (cm³) 1.461 1.461 1.461 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 66/2.750 4.000 80/4.000 80/4.000 Nenndrehmoment (Nm bei 1/min)¹

Mehr

Die technischen Daten des E-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des E-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung E 200 CDI E 220 CDI Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 100/2.800 4.600 (100/2.800 4.600) 125/3.000 4.200 (125/3.000 4.200) Nenndrehmoment

Mehr

DOWNLOAD. Wortfeld Medien. Fachausdrücke des Alltags verstehen und anwenden. Jens Eggert. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Wortfeld Medien. Fachausdrücke des Alltags verstehen und anwenden. Jens Eggert. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Jens Eggert Wortfeld Medien Fachausdrücke des Alltags verstehen und anwenden auszug aus dem Originaltitel: Komplizierte Medienlandschaft Was macht ihr denn gerade in Deutsch?, fragt Tobias seinen

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Bieter: Seite 1 Leistungsbeschreibung Die Stadt Friedrichshafen beschafft im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung gemäß 3 der gültigen Verdingungsordnungen für Leistungen VOL/A folgendes Fahrzeug: 1

Mehr

Ersatzteilkatalog ECO Gras- und Laubsauger GS01. Hochentleerung

Ersatzteilkatalog ECO Gras- und Laubsauger GS01. Hochentleerung Ersatzteilkatalog ECO Gras- und Laubsauger GS01 Hochentleerung Gültig ab Maschinenennr. / valid from Masch. no:.270000 // Ausgabe - 89-EKAT-GS01 Hoch-1400000 Seite 1 v 18 1) Antriebskasten / Antriebseinheit

Mehr

Die technischen Daten des E-Klasse T-Modells.

Die technischen Daten des E-Klasse T-Modells. Motor und Fahrleistung E 200 BlueTEC E 220 BlueTEC Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 Hubraum (cm³) 2.143 2.143 Nennleistung (kw bei 1/min)¹ 100/2.800 4.600 (100/2.800 4.600) 125/3.000 4.200 (125/3.000 4.200)

Mehr

Trainingsprogramm Ausland 2016 Anwender IT-Systeme. August 2015. Global Training The finest automotive learning. Stand 08/2015 1

Trainingsprogramm Ausland 2016 Anwender IT-Systeme. August 2015. Global Training The finest automotive learning. Stand 08/2015 1 Trainingsprogramm Ausland 2016 Anwender IT-Systeme August 2015 Global Training The finest automotive learning. Stand 08/2015 1 AUSBILDUNG 3 smart 3 Telekommunikation 3 T1347F Bordnetz, Telematik und Innovationen

Mehr

Die 1,2l 3-Zylinder-Ottomotoren

Die 1,2l 3-Zylinder-Ottomotoren Service. Selbststudienprogramm 260 Die 1,2l 3-Zylinder-Ottomotoren Konstruktion und Funktion Mit den beiden 1,2l-Motoren setzen bei Volkswagen erstmalig 3-Zylinder-Ottomotoren ein. Beide runden das Motorenprogramm

Mehr

Volvo Trucks. Driving Progress. Volvo Serviceverträge

Volvo Trucks. Driving Progress. Volvo Serviceverträge Volvo Trucks. Driving Progress Volvo Serviceverträge Service nach MaSS Volvo Servicevertrag gold Der Volvo Servicevertrag Gold beinhaltet alle gesetzlich vorgeschriebenen Untersuchungen (optional beim

Mehr

Stern zum Preis von Sternchen.

Stern zum Preis von Sternchen. Stern zum Preis von Sternchen. Jahres und Gebrauchtwagen von Mercedes-Benz. Überzeugen Sie sich von unserem aktuellen Angebot - mit und ohne Stern... Unsere Ansprechpartner an den Standorten finden Sie

Mehr

SL Mille Miglia 417. Preisliste. Gültig ab 7. April 2015.

SL Mille Miglia 417. Preisliste. Gültig ab 7. April 2015. SL Mille Miglia 417. Preisliste. Gültig ab 7. April 2015. Zwei Buchstaben reichen, um eine Legende zu schreiben. Der SL Mille Miglia 417. Es gibt Momente, da stimmt einfach alles. So wie am 1. Mai 1955

Mehr

wassergekühlter 4-Zylinder- Reihenmotor, 2 oben liegende Nockenwellen, Multipoint-Einspritzung

wassergekühlter 4-Zylinder- Reihenmotor, 2 oben liegende Nockenwellen, Multipoint-Einspritzung Preisliste Technische Daten Motor Streetline 1.5 1.6 VVT 1.9 DDiS 4 x 2 4 x 2 4 x 2 Bauart wassergekühlter 4-Zylinder- Reihenmotor, 2 oben liegende Nockenwellen, Multipoint-Einspritzung wassergekühlter

Mehr

Pressepräsentation Nissan Leaf: Vom Erfolg beflügelt

Pressepräsentation Nissan Leaf: Vom Erfolg beflügelt Auto-Medienportal.Net: 21.04.2013 Pressepräsentation Nissan Leaf: Vom Erfolg beflügelt Von Jens Riedel Nein, dass in Oslo so viele Nissan Leaf herumfahren liegt nicht daran, dass der japanische Hersteller

Mehr

Der elektrifizierte Antriebsstrang eine fachübergreifende Herausforderung

Der elektrifizierte Antriebsstrang eine fachübergreifende Herausforderung Der elektrifizierte Antriebsstrang eine fachübergreifende Herausforderung Dr. Harald Naunheimer ZF Friedrichshafen AG Fachübergreifende Herausforderung bei Hybrid- und E-Antrieben Die Herausforderungen

Mehr

Varianten Handling in AUTOSAR

Varianten Handling in AUTOSAR Vielfalt beherrschen und Kosten kontrollieren V0.01 2015-09-22 Was sind eigentlich Varianten Beispiele für verschiedene (verwandte) Abwandlung eines Steuergerätes Airbag Steuergerät für und OEM B Anwendung:

Mehr

Länger sorglos fahren

Länger sorglos fahren Länger sorglos fahren Soforthilfe im schadenfall Echte Wertanlage Im Falle eines Schadens wenden Sie sich einfach an Ihren Mazda Vertragshändler/ServicePartner. Dieser erledigt alles Weitere für Sie schnell

Mehr

Der Aufbau der Anlage: (1) Scheinwerferkombination (2) Zusatzbremsleuchte (3) Kennzeichenleuchte (4) Kombiinstrument (5) Nebelscheinwerfer (6)

Der Aufbau der Anlage: (1) Scheinwerferkombination (2) Zusatzbremsleuchte (3) Kennzeichenleuchte (4) Kombiinstrument (5) Nebelscheinwerfer (6) CAN-LIN-Bus Der CAN-LIN Versuchsstand wurde von der Volkswagen AG aus Originalbauteilen des Golf 5 (PQ35) erstellt. Besonderer Wert wurde bei der Konzeption auf die möglichst realitätsnahe Darstellung

Mehr

Postfach 3309 D-38023 Braunschweig Braunschweig, den 01.10.2013. Zeitwertgutachten

Postfach 3309 D-38023 Braunschweig Braunschweig, den 01.10.2013. Zeitwertgutachten Ingenieur-Büro Stadt Braunschweig Postfach 3309 D-38023 Braunschweig Braunschweig, den 01.10.2013 Zeitwertgutachten 1309/271MS Bei Rückfragen bitte angeben! Betrifft : Wertermittlung Auftraggeber : Stadt

Mehr

Fiat Ducato Motorisierungen

Fiat Ducato Motorisierungen Fiat Ducato Motorisierungen Motorisierung Motor Typennummer Zylinderzahl; Anordnung Ventilsteuerung Ventilanzahl und -anordnung Nockenwellenantrieb Hubraum (cm³) Bohrung x Hub (mm) Drehmoment in Nm bei

Mehr

Verso-S Der neue Toyota Minivan

Verso-S Der neue Toyota Minivan Verso-S Der neue Toyota Minivan 2 Leben Sie, wie Sie schon immer leben wollten. Lebensfreude heißt, aktiv und flexibel zu sein und immer wieder Neues zu erleben. Lebensfreude heißt auch, sich auf jemanden

Mehr

United Campervans Neuseeland

United Campervans Neuseeland United Campervans Neuseeland Hitop Campervan 2 Erwachsene max. 3 vorne (kein Durchgang zw. Fahrerkabine u. ) 190x130cm 1 vorn 2,7 L Benziner, 5-Gang Treibstofftank: 58L, Verbrauch ca. 8-10 Länge: 4,34m

Mehr

Waeco Alarmsystem MS-650 in Mazda Xedos 6 CA, Baujahr 92

Waeco Alarmsystem MS-650 in Mazda Xedos 6 CA, Baujahr 92 Einbauanleitung Waeco Alarmsystem MS-650 in Mazda Xedos 6 CA, Baujahr 92 J.W. Ich übernehme keinerlei Haftung für die Richtigkeit bzw. für Schäden, die infolge dieser Einbauanleitung eventuell eintreten

Mehr

B.oard I.nformation S.ystem CONTROL ONE. Perfekte Systemintegration im. Neubau und Refitt. B.I.S. Yacht Control ONE

B.oard I.nformation S.ystem CONTROL ONE. Perfekte Systemintegration im. Neubau und Refitt. B.I.S. Yacht Control ONE B.oard I.nformation S.ystem CONTROL ONE Perfekte Systemintegration im Neubau und Refitt 1 Das B.I.S. Control ONE bietet Ihnen ein umfassendes System, das für Sie Zuverlässigkeit, Zukunftssicherheit und

Mehr

Reparaturleitfaden. Audi A4 2008 Audi A5 Cabriolet 2009 Audi A5 Coupé 2008 Audi A5 Sportback 2010

Reparaturleitfaden. Audi A4 2008 Audi A5 Cabriolet 2009 Audi A5 Coupé 2008 Audi A5 Sportback 2010 Service Reparaturleitfaden udi 4 2008 udi 5 Cabriolet 2009 udi 5 Coupé 2008 udi 5 Sportback 2010 6-Zyl. TDI Common Rail 2,7l; 3,0l 4V Motor Mechanik Motorkennbuchstaben CM usgabe 02.2013 CP CM B CCW CCW

Mehr

Copyright Hans Kroeger

Copyright Hans Kroeger Copyright Hans Kroeger Freigabe fuer www.dehler-profi.de 18.04.2007 Hallo, es gibt (leider) sehr viele Gründe warum eine Batterie bereits nach kurzer Zeit sich verabschieden kann. In aller Regel wurde

Mehr

Die technischen Daten der E-Klasse Limousine.

Die technischen Daten der E-Klasse Limousine. Motor und Fahrleistung E 200 CDI E 220 CDI E 280 CDI Zylinderanordnung/-anzahl R4 R4 V6 Hubraum (cm³) 2.148 2.148 2.987 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 100 [136]/3.800 125 [170]/3.800 140 [190]/4.000

Mehr

Verkehrsübungsplatz. Innsbruck. Für aktives Fahren

Verkehrsübungsplatz. Innsbruck. Für aktives Fahren Verkehrsübungsplatz Innsbruck Für aktives Fahren aktiv trainieren Verhalten und Regeln! Für einen sicheren Übungsablauf müssen wichtige Regeln berücksichtigt werden: Am Verkehrsübungsplatz gilt die StVO.

Mehr

Die technischen Daten des R-Klasse SUV Tourers.

Die technischen Daten des R-Klasse SUV Tourers. Motor und Fahrleistung R 280 CDI R 280 CDI (lang) R 280 CDI 4MATIC¹ Zylinderanordnung/-anzahl V6 V6 V6 Hubraum (cm³) 2.987 2.987 2.987 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)² 140 [190]/4.000 140 [190]/4.000

Mehr

Teile und Zubehör - Einbauanleitung

Teile und Zubehör - Einbauanleitung Teile und Zubehör - Einbauanleitung INFO 4 2 6 FM AM MODE TONE SELECT MENU 24 B Nachrüstsatz Wide Screen Monitor 6:9 BMW X (E) Die Einbauanleitung ist nur gültig für Fahrzeuge die mit Bordmonitor 4: und

Mehr

E-Bikes HYBRID / PEDELEC

E-Bikes HYBRID / PEDELEC E-Bikes HYBRID / PEDELEC GIANT Modelle Twist Comfort CS Twist Comfort CS Lite GIANT Modelle Twist Sport CS lite GTS Twist Sport CS Lite LDS GIANT Modelle Twist Sport CS GTS Twist Sport CS LDS GIANT Modelle

Mehr

Diebstahlalarm bei Fahrzeugdiebstahl und Autoklau

Diebstahlalarm bei Fahrzeugdiebstahl und Autoklau M4Telematics Group Diebstahlalarm bei Fahrzeugdiebstahl und Autoklau Mit unserer GPS-Autoalarmanlage können Sie ihr Auto, PKW, KFZ und Fahrzeug nach einem Diebstahl per GPS-Satellit orten und wieder finden!

Mehr

Dieselgabelstapler. 11000 Kg bis 16000 Kg Tragkraft D110 D130 D160. 11000 kg, 13000 kg, 16000 kg Diesel, Luftbereifung

Dieselgabelstapler. 11000 Kg bis 16000 Kg Tragkraft D110 D130 D160. 11000 kg, 13000 kg, 16000 kg Diesel, Luftbereifung R Dieselgabelstapler 11000 Kg bis 16000 Kg Tragkraft D110 D130 D160 D110 / 130 / 160S-5 11000 kg, 13000 kg, 16000 kg Diesel, Luftbereifung Printed in Repubic of Korea PSC2604B0(Sep.2006) Händler Head Office

Mehr

Sicherheits- Auswertegeräte

Sicherheits- Auswertegeräte Sicherheits- A1 SSZ- sind für den Betrieb mit SSZ-Sicherheits-Schaltmatten, -Schaltleisten und -Bumpern vorgesehen. Über eine 4-adrige oder zwei 2-adrige Leitungen werden die Signalgeber an das Auswertegerät

Mehr

Mercedes-Benz 316 CDI Sprinter 9...

Mercedes-Benz 316 CDI Sprinter 9... Mercedes-Benz 316 CDI Sprinter 9... Kraftstoff Diesel Fahrzeug-Art Gebrauchtfahrzeug Fahrzeug-Kategorie Sonstige Erstzulassung 07/2011 HU 00/2015 AU 00/2015 Kilometerstand 171556 Leistung 120 kw / 163

Mehr

Maßblätter. Baureihe SD. Wassergeschützt D_WEN101/04

Maßblätter. Baureihe SD. Wassergeschützt D_WEN101/04 Maßblätter Baureihe D Wassergeschützt D_WEN101/04 Reihenfolge der Maßblätter Z3 OA6 / OA8 / OAP OA6 / OA8 / OAP mit INTEGRAL-plus oder POIGAM-plus OA15 OA15 mit INTEGRAL-plus oder POIGAM-plus A18 / A25

Mehr

www.fahrzeugposition.de

www.fahrzeugposition.de Internetbasierte Überwachung von Standort, Position und Bewegung von KFZ und Fahrzeug per GPS-Satellit www.fahrzeugposition.de Mit unserem GPS-Ortungssystem können Sie KFZ und Fahrzeuge jeder Art per GPS-Satellit

Mehr

www.pkw-diebstahlschutz.de

www.pkw-diebstahlschutz.de Diebstahlschutz, Diebstahlüberwachung und Diebstahlsicherung von Auto und PKW per Satellit und GPS-Ortung www.pkw-diebstahlschutz.de Mit unserem GPS-Ortungssystem können Sie ihr Fahrzeug per GPS-Satellit

Mehr

Hakotrac 1950/2650 DA

Hakotrac 1950/2650 DA Hakotrac 1950/2650 DA Perfektion die überzeugt. Grundstückspflege Hakotrac 1950/2650 DA Kompaktraktoren nach Maß Die Baureihe Hakotrac 1950/2650 DA erfüllt die Anforderungen an moderne, umweltfreundliche,

Mehr

Ing.-Büro für Kraftfahrzeugtechnik Dipl.-Ing. Manfred Kaiser

Ing.-Büro für Kraftfahrzeugtechnik Dipl.-Ing. Manfred Kaiser Technischer Sachverständiger für das Kraftfahrzeug- wesen AUFTRAGS-NR: 115/B762705 SCHLÜSSEL-NR: 10481135 F A H R Z E U G B E W E R T U N G SCHADENNUMMER: FZ-HALTER / AUFTRAGGEBER: NICHT BEKANNT BESICHTIGUNGSDATUM

Mehr

CC 9040. (Comfort COMPACT BT) Telefon. 1 Nokia 3109c HF. 2 Nokia 3110c HF. 3 Nokia 3230 HF. 4 Nokia 3250 HF. 5 Nokia 3650 HF.

CC 9040. (Comfort COMPACT BT) Telefon. 1 Nokia 3109c HF. 2 Nokia 3110c HF. 3 Nokia 3230 HF. 4 Nokia 3250 HF. 5 Nokia 3650 HF. nach 1 Nokia 3109c HF Vp cp06w15_07w11 2 Nokia 3110c HF V04.91 3 Nokia 3230 HF V3.0505.2 4 Nokia 3250 HF V03.24 5 Nokia 3650 HF V4.13 6 Nokia 5200 HF V03.92 7 Nokia 5300 HF V05.00 8 Nokia 5500 HF V 03.18

Mehr

Beitrag zum Energiemanagement in Kfz-Bordnetzen

Beitrag zum Energiemanagement in Kfz-Bordnetzen Beitrag zum Energiemanagement in Kfz-Bordnetzen von Diplom-Ingenieur Radomir Michal Fabis aus Szczecin (Stettin) von der Fakultät IV - Elektrotechnik und Informatik der Technischen Universität Berlin zur

Mehr

Artikel verkauft. Mario Petermann Artikel reserviert whatsapp: 0151-50015306 Artikel verfügbar. Email: mario.petermann@dubaipage.

Artikel verkauft. Mario Petermann Artikel reserviert whatsapp: 0151-50015306 Artikel verfügbar. Email: mario.petermann@dubaipage. Artikel verkauft Mario Petermann Artikel reserviert whatsapp: 0151-50015306 Artikel verfügbar Email: mario.petermann@dubaipage.de ET Nummer Hersteller Bezeichnung Preis Zustand Farbe Modell 9152413 Volvo

Mehr

Rot am See- Musdorf Hohenloher Reit-Event, Rot am Seer U 23 Cup sowie Wertungen zur PSK-Tour des PSK Schwäbisch Hall 26.-29.07.2007 Kat.

Rot am See- Musdorf Hohenloher Reit-Event, Rot am Seer U 23 Cup sowie Wertungen zur PSK-Tour des PSK Schwäbisch Hall 26.-29.07.2007 Kat. Rot am See- Musdorf Hohenloher Reit-Event, Rot am Seer U 23 Cup sowie Wertungen zur PSK-Tour des PSK Schwäbisch Hall 26.-29.07.2007 Kat. BAC Veranstalter : RFV Rot am See Nennungsschluss: 26.06.2007 Nennungen

Mehr

Die technischen Daten des R-Klasse SUV Tourers.

Die technischen Daten des R-Klasse SUV Tourers. Motor und Fahrleistung R 300 CDI BlueEFFICIENCY R 300 CDI lang R 300 CDI 4MATIC Hubraum (cm³) 2.987 2.987 2.987 Nennleistung (kw [PS] bei 1/min)¹ 140 [190]/4.000 140 [190]/4.000 140 [190]/4.000 Nenndrehmoment

Mehr

DVB-T EuroMini100 Seite 1 von 10

DVB-T EuroMini100 Seite 1 von 10 DVB-T EuroMini100 Seite 1 von 10 Kunden Information! Seite Problem 2 Der Sendersuchlauf ist bis 100% durchgelaufen, zeigt aber keine Sender an. Das Gerät hat kein Empfang! 3 Es werden nicht alle Programme

Mehr

Elektromobilität und Umwelt. Wie passt das zusammen? Ottheinrichgymnasium Wiesloch 5. Mai 2011

Elektromobilität und Umwelt. Wie passt das zusammen? Ottheinrichgymnasium Wiesloch 5. Mai 2011 Ulrich Höfpner www.ifeu.de Elektromobilität und Umwelt Wie passt das zusammen? Ottheinrichgymnasium Wiesloch 5. Mai 2011 Julius Jöhrens ifeu Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH -

Mehr

+ AKTIONSPREIS + 1,99 FIXZINSLEASING + 1000,- EINTAUSCHBONUS Agila Edition 1.2 Benzin (68 PS), schwarz

+ AKTIONSPREIS + 1,99 FIXZINSLEASING + 1000,- EINTAUSCHBONUS Agila Edition 1.2 Benzin (68 PS), schwarz Der neue Cascada ab 26.490, Der neue Adam ab 11.790, OPEL KAUFKRAFTPAKET + AKTIONSPREIS + 1,99 LEASING + 1000,- EINTAUSCHBONUS Agila Edition 1.2 Benzin (68 PS), schwarz ABS, ESP, TC, 4 Airbags, Servolenkung,

Mehr

Energiewende auf 4 Rädern. MMD Automobile - Dipl.-Ing. Peter Siegert

Energiewende auf 4 Rädern. MMD Automobile - Dipl.-Ing. Peter Siegert Energiewende auf 4 Rädern MMD Automobile - Dipl.-Ing. Peter Siegert Mitsubishi Motors Corporation New Stage 2016 Mitsubishi Motors Mid Term Business Plan Erhöhung der Investitionen u.a. in Entwicklungen

Mehr

HYDRONIC B 5 W S in Chrysler Jeep Grand Cherokee Baujahr 2001 / mit Klimaautomatik / mit Automatikgetriebe 4,7 l Hubraum / V 8 / 190 kw

HYDRONIC B 5 W S in Chrysler Jeep Grand Cherokee Baujahr 2001 / mit Klimaautomatik / mit Automatikgetriebe 4,7 l Hubraum / V 8 / 190 kw Einbauvorschlag Eberspächer J. Eberspächer GmbH & Co. KG Eberspächerstr. 24 D - 73730 Esslingen Telefon (zentral) (0711) 939-00 Telefax (0711) 939-0500 www.eberspaecher.com HYDRONIC B 5 W S in Chrysler

Mehr

Der Audi A3 Sportback e-tron

Der Audi A3 Sportback e-tron Der Audi A3 Sportback e-tron Mit dem A3 Sportback e-tron präsentiert Audi ein Plug-in-Hybridauto der neuesten Generation. Der Premium-Kompakte wird ab 2014 verkauft und ist ein echter Audi. Er vereint

Mehr

Rahmenstoffplan Beruf: 15 Kraftfahrzeugelektroniker Ausbildungsjahr: 1

Rahmenstoffplan Beruf: 15 Kraftfahrzeugelektroniker Ausbildungsjahr: 1 Beruf: 15 Kraftfahrzeugelektroniker Ausbildungsjahr: 1 1 Berufsbezogene Grundlagen 14 Std/ Kraftfahrzeugtechnik- Arbeitssicherheit 2 Manuelle Zerspanung und Formung Längenprüftechnik 3 Maschinelle Zerspanung

Mehr

Die Lösung Turbo ixtractor

Die Lösung Turbo ixtractor Die Lösung Turbo ixtractor Intelligente und lernende Altdatenintegration für die Serviceinformationen älterer Pkw- und Nfz-Baureihen Jens Freiberg, CSC Ploenzke AG Agenda 1. Ursprung von der Lösung 2.

Mehr

Baureihe Modellbezeichnung Bauzeit

Baureihe Modellbezeichnung Bauzeit Baureihe Modellbezeichnung Bauzeit 100 «Sechshunderter» 12 107 SL / SLC 24 108 S 10 109 S 7 110 Heckflosse, klein 31 111 Heckflosse, gross 25 112 Heckflosse, gross (3.0 l Motor) 8 113 Pagode 3 114 /8 (Sechszylinder-Motoren)

Mehr

VNU, FA Nachhaltigkeitsberichterstattung, GUT Certifizierungsgesellschaft, Berlin, 28.01.2008

VNU, FA Nachhaltigkeitsberichterstattung, GUT Certifizierungsgesellschaft, Berlin, 28.01.2008 VNU, FA Nachhaltigkeitsberichterstattung, GUT Certifizierungsgesellschaft, Berlin, 28.01.2008 Das IÖW/future-Ranking der Nachhaltigkeitsberichte 2007 Jana Gebauer (IÖW), Berlin Das IÖW/future-Ranking 1

Mehr

Diagnose-Handbuch ROVER Deutschland GmbH 3. Auflage Februar 1999

Diagnose-Handbuch ROVER Deutschland GmbH 3. Auflage Februar 1999 Diagnose-Handbuch ROVER Deutschland GmbH 3. Auflage Februar 1999 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung / aktuelle Diagnose CD-Übersicht...1 2. Modelljahre und Fahrgestellnummern...2 3. Mini...3 Technische Daten

Mehr

2. Technische Grundlagen des Elektroautos

2. Technische Grundlagen des Elektroautos 2. Technische Grundlagen des Elektroautos Das Elektroauto zählt neben Eisenbahn, E-Bikes, Elektro-Scooter, Oberleitungsbussen und weiteren durch elektrische Energie angetriebenen Fahrzeugen zu den Elektrofahrzeugen.

Mehr

Die 2,0l-TDI-Motoren im T5 2010 Konstruktion und Funktion

Die 2,0l-TDI-Motoren im T5 2010 Konstruktion und Funktion Service Training Nutzfahrzeuge Selbststudienprogramm 455 Die 2,0l-TDI-Motoren im T5 2010 Konstruktion und Funktion Mit dem T5 2010 geht Volkswagen Nutzfahrzeuge einen neuen Weg in der Motorenstrategie.

Mehr

Zeichen setzen für die Zukunft. Die digitale Monteurhilfe testo 550 ideal für alle Messaufgaben an Kälteanlagen und Wärmepumpen

Zeichen setzen für die Zukunft. Die digitale Monteurhilfe testo 550 ideal für alle Messaufgaben an Kälteanlagen und Wärmepumpen Zeichen setzen für die Zukunft Die digitale Monteurhilfe testo 550 ideal für alle Messaufgaben an Kälteanlagen und Wärmepumpen Die neue, digitale Monteurhilfe testo 550 bietet ein unschlagbares Preis-Leistungs-

Mehr

Technische Daten BMW 1er Cabrio. 118i, 120i, 125i, 135i.

Technische Daten BMW 1er Cabrio. 118i, 120i, 125i, 135i. Technische Daten BMW 1er Cabrio. 118i, 120i, 125i, 135i. Karosserie BMW 118i BMW 120i BMW 125i BMW 135i Anzahl Türen/Sitzplätze 2/4 2/4 2/4 2/4 Länge/Breite/Höhe (leer) mm 4360/1748/1411 4360/1748/1411

Mehr

Diesel- und Treibgas-Stapler Tragfähigkeit: 5000 8000 kg H50, H60, H70, H80, H80/900 BR 353

Diesel- und Treibgas-Stapler Tragfähigkeit: 5000 8000 kg H50, H60, H70, H80, H80/900 BR 353 Diesel- und Treibgas-Stapler Tragfähigkeit: 8000 H50, H60, H70, H80, H80/900 BR 353 Sicherheit Bei Lasten bis zu 8 t hat Sicherheit oberste Priorität. So bietet die Linde Torsionsstütze enorme Vorteile

Mehr

Integrale Sicherheit bei Mercedes-Benz

Integrale Sicherheit bei Mercedes-Benz Integrale Sicherheit bei Mercedes-Benz Blog House Sicherheit, Sindelfingen, 11.05.2015 Michael Fehring, Daimler AG Mercedes-Benz Technology Center Standort TFS Mercedes-Benz Technology Center (MTC) Produktionswerk

Mehr