Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME)

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME)"

Transkript

1 1. Laufzeit Seite 1 Benutzungsbedingungen für den Zeitkarten-Übergangstarif metronom HVV (ÜTME) Der Übergangstarif metronom - Hamburger Verkehrsverbund (ÜTME) für Zeitkarten läuft ab dem unter dem Vorbehalt jederzeitigen Widerrufs bis auf Weiteres. 2. Fahrkartenangebot Das Fahrkartenangebot und die Fahrpreise sind aus der Anlage ÜTME zu entnehmen. Die JahresCard im Abonnement wird nur mit monatlicher Zahlungsweise angeboten. Die Fahrkarten werden von den DB-Verkaufsstellen und von den Fahrkartenautomaten der metronom Eisenbahngesellschaft mbh an den jeweiligen Strecken nach den Bestimmungen der Beförderungsbedingungen des Niedersachsentarifs ausgegeben. Erstattungen und Umtausch werden vom ausgebenden Unternehmen nach den Bestimmungen des Niedersachsentarifs vorgenommen. 3. Örtliche Geltungsbereiche Die angebotenen Relationen sind im Einzelnen in der Anlage ÜTME zu entnehmen. In den HVV- Verkehrsmitteln gelten die Fahrkarten gemäß folgender Tabelle: Ziel auf der Fahrkarte HVV-Geltungsbereich Für Fahrten aus dem Landkreis Stade Tarifzone 809 Landkreis Cuxhaven Buxtehude Tarifzone 709 Landkreis Cuxhaven Hamburg-Harburg Tarifzonen 108, 208, 209, 308, 309, 318, 408, 409 und 418 (HVV Harburg) Landkreise Cuxhaven, Rotenburg (Wümme) und Uelzen (exklusive dem Hamburg Hbf Hamburg AB Landkreise Cuxhaven, Rotenburg (Wümme) und Uelzen (exklusive dem Tostedt Tarifzone 808 Landkreis Rotenburg (Wümme) Buchholz Tarifzone 708 Landkreis Rotenburg (Wümme) Lüneburg Tarifzone 807 Landkreis Uelzen (exklusive dem Winsen (Luhe) Tarifzone 707 Landkreis Uelzen (exklusive dem 4. Zeitliche Gültigkeit Die Zeitkarten des Übergangstarifs (ÜTME) gelten bis 12:00 Uhr des auf den letzten Geltungstag folgenden Werktages. Ist dieser letzte Geltungstag ein Sonnabend, gelten die Fahrkarten bis Uhr des nächst folgenden Werktags. Während ihrer Geltungsdauer berechtigen die Zeitkarten des Übergangstarifs ÜTME zu beliebig häufigen Fahrten innerhalb ihres örtlichen Geltungsbereichs. 5. Übergang in die 1. Klasse Das Lösen eines Einzelübergangs in die 1. Klasse ist für die Fahrt in Zügen des Nahverkehrs nach den Bestimmungen des Niedersachsentarifs möglich. Das Lösen eines Dauerübergangs in die 1. Klasse ist nicht möglich. Innerhalb des HVV-Bereichs können die Schnellbusse und im HVV-Zielgebiet die 1. Klasse RB/RE mitbenutzt werden, wenn die Zeitkarte in der 1. Klasse gültig ist oder ein Zuschlag nach dem HVV- Gemeinschaftstarif vorhanden ist. Ein Produktübergang auf Züge des Fernverkehrs ist nicht zulässig. 6. Mitnahmeregelung Monatskarten für jedermann und JahresCards im Abonnement für jedermann berechtigen zur unentgeltlichen Mitnahme von einer Person sowie bis zu 3 eigenen Kindern/Enkelkindern im Alter von 6 bis einschließlich 14 Jahren an Samstagen. Die Hundemitnahme ist im Übergangstarif (ÜTME) generell kostenfrei. Die Erweiterung des örtlichen Geltungsbereichs laut HVV-Gemeinschaftstarif Punkt (Netzgültigkeit von Abonnementskarten am Wochenende) ist ausgeschlossen.

2 Seite 2 Für Fahrten im HVV außerhalb des örtlichen Geltungsbereichs einer Zeitkarte sind Ergänzungskarten gemäß Punkt 3.6 des HVV-Gemeinschaftstarifs zu lösen. Soweit auf den Fahrkarten eine Fahrberechtigung für Busse in Stadtverkehren außerhalb des HVV- Bereichs angegeben ist (ggf. auch in abgekürzter Form), sind für die Gültigkeit der Fahrkarten dort die Bestimmungen der örtlichen Verkehrsunternehmen maßgebend. Für den Übergangstarif metronom umfasst der Stadtverkehr in Uelzen ausschließlich die mycity- Busse. 7. Weitere Bestimmungen Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Niedersachsentarifs und im HVV-Bereich die Bestimmungen des HVV-Tarifs.

3 Seite 3 Anlage ÜTME 1 Übergangstarif Cuxhaven metronom/hvv für Zeitkarten nach Stade (Zone 809) Schüler- Schüler- Schülervon Cuxhaven 81,30 122,00 254,20 381,30 208,40 312,60 64,60 202,00 165,60 Otterndorf 68,40 102,60 213,80 320,70 175,30 263,00 52,20 163,10 133,70 Cadenberge 55,90 83,90 174,80 262,20 143,30 215,00 42,10 131,50 107,80 Wingst 51,60 77,40 161,40 242,10 132,30 198,50 38,80 121,20 99,40 Hemmoor 43,20 64,80 134,90 202,40 110,60 165,90 32,40 101,30 83,10 Hechthausen 35,40 53,10 110,50 165,80 90,60 135,90 26,60 83,10 68,10 nach Buxtehude (Zone 709) Schüler- Schüler- Schülervon Cuxhaven 86,70 130,10 271,00 406,50 222,20 333,30 68,90 215,20 176,50 Otterndorf 83,20 124,80 260,00 390,00 213,20 319,80 65,40 204,30 167,50 Cadenberge 78,90 118,40 246,60 369,90 202,20 303,30 59,50 185,90 152,40 Wingst 75,40 113,10 235,50 353,30 193,10 289,70 56,70 177,30 145,40 Hemmoor 65,30 98,00 204,10 306,20 167,40 251,10 50,20 156,80 128,60 Hechthausen 56,40 84,60 176,40 264,60 144,60 216,90 42,30 132,30 108,50 Schüler- Schüler- Schülervon Cuxhaven 90,70 136,10 283,30 425,00 232,30 348,50 72,40 226,40 185,60 Otterndorf 88,00 132,00 275,10 412,70 225,60 338,40 71,40 223,10 182,90 Cadenberge 86,40 129,60 269,90 404,90 221,30 332,00 70,20 219,50 180,00 Wingst 85,80 128,70 268,20 402,30 219,90 329,90 69,60 217,50 178,40 Hemmoor 84,80 127,20 264,90 397,40 217,20 325,80 65,30 204,00 167,30 Hechthausen 80,50 120,80 251,70 377,60 206,40 309,60 61,60 192,40 157,80 Schüler- Schüler- Schülervon Cuxhaven 93,80 140,70 293,10 439,70 240,30 360,50 74,50 232,70 190,80 Otterndorf 90,90 136,40 284,00 426,00 232,90 349,40 72,90 227,70 186,70 Cadenberge 89,40 134,10 279,40 419,10 229,10 343,70 71,70 224,20 183,80 Wingst 88,50 132,80 276,70 415,10 226,90 340,40 71,00 221,90 182,00 Hemmoor 87,50 131,30 273,30 410,00 224,10 336,20 65,70 205,40 168,40 Hechthausen 82,80 124,20 258,90 388,40 212,30 318,50 62,10 194,20 159,20

4 Seite 4 Anlage ÜTME 2 Übergangstarif Rotenburg (Wümme) metronom/hvv für Zeitkarten nach Tostedt (Zone 808) Schüler- Schüler- Schülervon Sottrum 55,50 83,30 173,40 260,10 142,20 213,30 41,30 129,20 105,90 Rotenburg (W) 45,00 67,50 140,70 211,10 115,40 173,10 34,40 107,50 88,20 Scheeßel 37,50 56,30 117,20 175,80 96,10 144,20 28,10 87,90 72,10 Lauenbrück 30,60 45,90 95,70 143,60 78,50 117,80 23,00 71,80 58,90 nach Buchholz (Zone 708) Schüler- Schüler- Schülervon Sottrum 67,50 101,30 211,00 316,50 173,00 259,50 51,50 161,00 132,00 Rotenburg (W) 62,00 93,00 193,70 290,60 158,80 238,20 46,50 145,20 119,10 Scheeßel 51,90 77,90 162,10 243,20 132,90 199,40 38,90 121,60 99,70 Lauenbrück 43,20 64,80 135,00 202,50 110,70 166,10 32,40 101,30 83,10 Schüler- Schüler- Schülervon Sottrum 85,70 128,60 267,70 401,60 219,50 329,30 64,30 200,90 164,70 Rotenburg (W) 80,40 120,60 251,40 377,10 206,10 309,20 60,40 188,60 154,70 Scheeßel 70,40 105,60 220,00 330,00 180,40 270,60 52,80 165,10 135,40 Lauenbrück 64,50 96,80 201,60 302,40 165,30 248,00 48,40 151,30 124,10 Schüler- Schüler- Schülervon Sottrum 88,50 132,80 276,50 414,80 226,70 340,10 73,40 229,30 188,00 Rotenburg (W) 87,10 130,70 272,20 408,30 223,20 334,80 66,50 207,90 170,50 Scheeßel 82,20 123,30 257,00 385,50 210,70 316,10 61,70 192,80 158,10 Lauenbrück 77,30 116,00 241,50 362,30 198,00 297,00 58,00 181,20 148,60 HVV, T/Sk,

5 Seite 5 Anlage ÜTME 3 Übergangstarif Uelzen metronom/hvv für Zeitkarten nach Lüneburg (Zone 807) Schüler- Schüler- Schülervon Uelzen 53,40 80,10 167,00 250,50 136,90 205,40 40,10 125,30 102,70 Bad Bevensen 39,70 59,60 124,20 186,30 101,80 152,70 29,80 93,10 76,30 Bienenbüttel 30,10 45,20 94,00 141,00 77,10 115,70 22,60 70,50 57,80 nach Winsen (Zone 707) Schüler- Schüler- Schülervon Uelzen 73,90 110,90 230,90 346,40 189,30 284,00 55,40 173,20 142,00 Bad Bevensen 59,90 89,90 187,10 280,70 153,40 230,10 44,90 140,30 115,00 Bienenbüttel 49,00 73,50 153,10 229,70 125,50 188,30 36,80 114,90 94,20 Schüler- Schüler- Schülervon Uelzen 83,00 124,50 259,50 389,30 212,80 319,20 62,30 194,60 159,60 Bad Bevensen 78,80 118,20 246,20 369,30 201,90 302,90 59,10 184,60 151,40 Bienenbüttel 70,10 105,20 219,10 328,70 179,70 269,60 52,60 164,40 134,80 Schüler- Schüler- Schülervon Uelzen 88,50 132,80 276,70 415,10 226,90 340,40 66,40 207,60 170,20 Bad Bevensen 84,20 126,30 263,20 394,80 215,80 323,70 63,20 197,40 161,90 Bienenbüttel 78,80 118,20 246,10 369,20 201,80 302,70 59,10 184,60 151,40 HVV, T/Sk,

metronom Weser-Takt im flotten Marsch zwischen Bremen und Hamburg

metronom Weser-Takt im flotten Marsch zwischen Bremen und Hamburg metronom Weser-Takt im flotten Marsch zwischen Bremen und Hamburg Otterndorf Cuxhaven Cadenberge Wingst Hemmoor Hechthausen Himmelpforten Hammah Stade Horneburg Buxtehude Hittfeld Klecken Buchholz (Nordheide)

Mehr

Zusammenstellung der Sonderangebote zum. Gemeinschaftstarif des. Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) für die Verbundverkehrsunternehmen

Zusammenstellung der Sonderangebote zum. Gemeinschaftstarif des. Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) für die Verbundverkehrsunternehmen Zusammenstellung der Sonderangebote zum Gemeinschaftstarif des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) für die Verbundverkehrsunternehmen (HVV- Gemeinschaftstarif) Stand: September 2016 Inhaltsverzeichnis Sonderangebote

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 (2. Auflage Stand Mai 2016) Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S.

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh RUHE-WAGENFahrplan 2017 FAHRRAD-WAGEN gültig ab 11.12.2016 Fahrplan 2017 metronom Eisenbahngesellschaft mbh SNACK- WAGEN MEHRZWECK-W AGEN 1. KLASSE-WAGEN Liebe Fahrgäste, wir wollten wissen, warum Sie

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S. 23 RE3/RB31 Hamburg Lüneburg

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh RUHE-WAGENFahrplan 2017 FAHRRAD-WAGEN gültig ab 11.12.2016 Fahrplan 2017 metronom Eisenbahngesellschaft mbh SNACK- WAGEN MEHRZWECK-W AGEN 1. KLASSE-WAGEN Liebe Fahrgäste, wir wollten wissen, warum Sie

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S. 23 RE3/RB31 Hamburg Lüneburg

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh RUHE-WAGENFahrplan 2017 FAHRRAD-WAGEN gültig ab 11.12.2016 Fahrplan 2017 metronom Eisenbahngesellschaft mbh SNACK- WAGEN MEHRZWECK-W AGEN 1. KLASSE-WAGEN Liebe Fahrgäste, wir wollten wissen, warum Sie

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 (2. Auflage Stand Mai 2016) Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S.

Mehr

I. Tarif und Tarifbestimmungen für die Linie 290/291 auf der Insel Usedom zwischen Świnoujście und Seebad Bansin

I. Tarif und Tarifbestimmungen für die Linie 290/291 auf der Insel Usedom zwischen Świnoujście und Seebad Bansin Sonder- und Anerkennungstarif auf der Insel Usedom gültig für das Mitgliedsunternehmen der Kooperationsgemeinschaft Vorpommern: Usedomer Bäderbahn GmbH, Am Bahnhof 1, 17424 Seebad Heringsdorf Gültig ab:

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 (2. Auflage Stand Mai 2016) Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S.

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Bayern-Ticket

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Bayern-Ticket Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Gültig ab. Dezember 06. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr)

Mehr

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets (DB Job-Tickets) Gültig vom 1. August 2003 an Herausgeber: UB Personenverkehr, PMP 2, Stephensonstr. 1, 60326 Frankfurt am Main 1. DB Job-Tickets

Mehr

Preislisten für Fahrten auf der EVB-Strecke Bremerhaven Hbf. - Buxtehude

Preislisten für Fahrten auf der EVB-Strecke Bremerhaven Hbf. - Buxtehude (Auswahl durch Anklicken) Preislisten für Fahrten auf der EVB-Strecke Bremerhaven Hbf. - Buxtehude Preise für Tickets der 2. Wagenklasse Preise für Tickets der 1. Wagenklasse Einheitliche Preise und Sonderangebote

Mehr

Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18

Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18 Übergangstarif Heerlen Seite 1 von 6 Übergangstarif zwischen Heerlen (NL) und dem Gebiet des Aachener Verkehrsverbundes für die Buslinie 44 und die RE 18 1 Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich

Mehr

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt.

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt. Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Gültig ab 09.06.0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr), die

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S. 23 RE3/RB31 Hamburg Lüneburg

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket und Baden-Württemberg-Ticket Single

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket und Baden-Württemberg-Ticket Single Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Baden-Württemberg-Ticket und Baden-Württemberg-Ticket Single Gültig ab 12.12.2010 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen

Mehr

Zusammenstellung der Sonderangebote zum. Gemeinschaftstarif des. Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) für die Verbundverkehrsunternehmen

Zusammenstellung der Sonderangebote zum. Gemeinschaftstarif des. Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) für die Verbundverkehrsunternehmen Zusammenstellung der Sonderangebote zum Gemeinschaftstarif des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) für die Verbundverkehrsunternehmen (HVV- Gemeinschaftstarif) Stand: April 2015 Inhaltsverzeichnis Sonderangebote

Mehr

Bayern-Tickets und Bayern-Tickets Single werden unbefristet angeboten.

Bayern-Tickets und Bayern-Tickets Single werden unbefristet angeboten. Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte der Aktionsangebote Bayern-Ticket und Bayern-Ticket Single Gültig ab 12.12.2010 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Regiotarif Schluckenau-Elbe (U28-Tarif / MPS-Sebnitz)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Regiotarif Schluckenau-Elbe (U28-Tarif / MPS-Sebnitz) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Regiotarif Schluckenau-Elbe (U28-Tarif / MPS-Sebnitz) 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen

Mehr

2. Tarifliche Regelung für Fahrten im grenzüberschreitenden Verkehr

2. Tarifliche Regelung für Fahrten im grenzüberschreitenden Verkehr Übergangstarif für den Busverkehr zwischen der Stadt Aachen (AVV) und den Kommunen der belgischen Grenzregion unter Einbeziehung der AVV- bzw. TEC-Linien über Vaals (NL) ( region3tarif ) 1. Geltungsbereich

Mehr

Aachen (D) / Lüttich (B)

Aachen (D) / Lüttich (B) Aachen (D) / Lüttich (B) Übergangsregelung für den AVV- Linienverkehr im Stadtgebiet Aachen und die Nahverkehrszüge Aachen - Lüttich Tarifbestimmungen 1. Geltungsbereich Der räumliche Geltungsbereich der

Mehr

Beförderungsbedingungen

Beförderungsbedingungen Auszug aus Niedersachsentarif Beförderungsbedingungen Teil III Beförderungsentgelte und Fahrkarten Gültig ab 14.06.2015 Teil III Beförderungsentgelte und Fahrkarten Die folgenden Ausführungen und Anlagen

Mehr

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt.

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Teilnehmerzahl als Person/Erwachsener berücksichtigt. Beförderungsbedingungen Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Bayern-Ticket Gültig ab 0.06.0. Grsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr),

Mehr

Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn

Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn Tarif- und Beförderungsbedingungen für die Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (OBS) gültig ab 15.01.2017 DB RegioNetz Verkehrs GmbH Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn An der Bergbahn 1 98746

Mehr

Bek... ( /2014) Insel & Me(e)hr

Bek... ( /2014) Insel & Me(e)hr Nr...../2014 Tfv 601 Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Tfv 601/E Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Bek... ( /2014) Mit Wirkung vom 1. Januar

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots der Metropolregion ( ) Gültig ab. Dezember 06. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für en durch die Unternehmen der Deutschen

Mehr

Sonderregelung. auf der RBA-Linie 21. Lindau-Bodolz-Wasserburg-Oberreitnau- Nonnenhorn

Sonderregelung. auf der RBA-Linie 21. Lindau-Bodolz-Wasserburg-Oberreitnau- Nonnenhorn Anlage 1b Sonderregelung auf der RBA-Linie 21 Lindau-Bodolz-Wasserburg-Oberreitnau- Nonnenhorn (Gemeinsame Bestimmungen für das gemeinsame Fahrscheinangebot der RBA Regionalbus Augsburg GmbH und der SVL

Mehr

FAQ zum VMT-Hopper-Ticket für den Kunden

FAQ zum VMT-Hopper-Ticket für den Kunden FAQ zum für den Kunden 1. Was ist ein Hopper-Ticket Thüringen? Das Hopper-Ticket Thüringen ist ein Tarifangebot der DB Regio, mit dem Sie innerhalb von Thüringen und Sachsen-Anhalt von jedem beliebigen

Mehr

8.5 Fahrrad-Tageskarte Bayern

8.5 Fahrrad-Tageskarte Bayern 8.5 Fahrrad-Tageskarte Bayern 8.5.1 Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr), soweit sich aus den nachfolgenden Bedingungen

Mehr

metronom Eisenbahngesellschaft mbh

metronom Eisenbahngesellschaft mbh gültig ab 13.12.2015 Fahrplan 2016 metronom Eisenbahngesellschaft mbh Hamburg Hbf Hamburg-Harburg S. 9 RE5 Hamburg Stade Cuxhaven S. 11 RE4/RB41 Hamburg Rotenburg Bremen S. 23 RE3/RB31 Hamburg Lüneburg

Mehr

Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn.

Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn. Einfach einfacher! Alles auf einen Blick. Der neue SH-Tarif für Bus und Bahn. Auf einen Blick: Was steht wo? 1. Klasse....................................................... 06 Ansprechpartner......................................

Mehr

Schülerkarten im Überblick

Schülerkarten im Überblick TARIF Ausgabe Kreis Segeberg Stand: 01.01.2017 Schülerkarten im Überblick Eine Information von Kreis Segeberg und HVV Kreis Segeberg SCHÜLERFAHRKARTEN ÜBER DIE SCHULEN IM KREIS SEGEBERG Liebe Schüler,

Mehr

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets

Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von DB Job-Tickets (DB Job-Tickets) Gültig vom 01. August 2006 an Herausgeber: DB Fernverkehr AG, P.TVV 2, Stephensonstr. 1, 60326 Frankfurt am Main Die Einsichtnahme

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Fahrrad-Kurzstreckenkarte Bayern

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Fahrrad-Kurzstreckenkarte Bayern Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Fahrrad-Kurzstreckenkarte Bayern Gültig ab 01.02.2013 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen

Mehr

Ausgewählte Artikel und Relationen aus dem Netz der evb KBS 125 Bremerhaven - Cuxhaven und KBS 122 Bremerhaven - Buxtehude

Ausgewählte Artikel und Relationen aus dem Netz der evb KBS 125 Bremerhaven - Cuxhaven und KBS 122 Bremerhaven - Buxtehude (Auswahl durch Anklicken) Version: 20 01012014 V3 Preise für Tickets der 2. Wagenklasse Preise für Tickets der 1. Wagenklasse Preise des Übergangstarif evb / HVV zwischen Lk Rotenburg(Wümme) und dem HVV

Mehr

Gewerbesteuerhebesätze in der Metropolregion Hamburg

Gewerbesteuerhebesätze in der Metropolregion Hamburg STEUERN Gewerbesteuerhebesätze in der Metropolregion Hamburg Nach 1 Gewerbesteuergesetz (GewStG) erheben die Gemeinden eine Gewerbesteuer als Gemeindesteuer. Sie legen dafür einen Gewerbesteuerhebesatz

Mehr

Amtliches Mitteilungsblatt

Amtliches Mitteilungsblatt Amtliches Mitteilungsblatt Ausgabe Nr. 08/2015 vom 30. September 2015 Inhalt Fünfte Satzung zur Änderung der Beitragsordnung der Studierendenschaft 767 Rahmenabkommen zwischen der Universität Osnabrück

Mehr

SECHSTE SATZUNG BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT ZUR ÄNDERUNG DER

SECHSTE SATZUNG BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT ZUR ÄNDERUNG DER SECHSTE SATZUNG ZUR ÄNDERUNG DER BEITRAGSORDNUNG DER STUDIERENDENSCHAFT Beschlossen durch den Studierendenrat am 27.02.2016 Genehmigung durch das Präsidium am 15.09.2016 AMBl. der Studierendenschaft vom

Mehr

Die häufigsten Fragen zum trilex im Ostsachsennetz

Die häufigsten Fragen zum trilex im Ostsachsennetz Die häufigsten Fragen zum trilex im Ostsachsennetz Stand: November 2014 Wir bewegen die Region. Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2014 bedienen die grün-weißen Züge der Vogtlandbahn als trilex die Linien

Mehr

Beförderungsbedingungen

Beförderungsbedingungen Niedersachsentarif Beförderungsbedingungen (Auszug daraus 5. Relationslose Fahrten) Gültig ab 15.06.2014 Teil III Beförderungsentgelte und Fahrkarten 5 Relationslose Fahrkarten 5.1 Niedersachsen-Ticket

Mehr

Beförderungsbedingungen & Tarifbestimmungen der metronom Eisenbahngesellschaft mbh. Gültig ab 12.12.2011 (Gesamtausgabe)

Beförderungsbedingungen & Tarifbestimmungen der metronom Eisenbahngesellschaft mbh. Gültig ab 12.12.2011 (Gesamtausgabe) Beförderungsbedingungen & Tarifbestimmungen der metronom Eisenbahngesellschaft mbh Gültig ab 12.12.2011 (Gesamtausgabe) Stand: Oktober 2011 Inhaltsverzeichnis I. Beförderungsbedingungen der metronom Eisenbahngesellschaft

Mehr

FAQ BILD DB-Ticket. FAQ Häufige Fragen und Antworten zum BILD DB-Ticket

FAQ BILD DB-Ticket. FAQ Häufige Fragen und Antworten zum BILD DB-Ticket FAQ BILD DB-Ticket FAQ Häufige Fragen und Antworten zum BILD DB-Ticket BILD DB-Ticket Was ist das BILD DB-Ticket? Das BILD DB-Ticket ist ein Angebot der Deutschen Bahn in Kooperation mit BILD für eine

Mehr

Unsere Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet

Unsere Fahrkarten- Broschüre. für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Unsere Fahrkarten- Broschüre für das VOS- und das VOS-Plus-Gebiet Gültig ab 01.01.2013 2 3 Liebe Fahrgäste, ob Bus oder Bahn mit der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück sind Sie stets gut unterwegs. Wir bringen

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion (MetropolTagesTicket ) Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch

Mehr

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Personenzahl als Person gezählt.

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Personenzahl als Person gezählt. Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebots Gültig ab. Dezember 0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr)

Mehr

Der Studierendenrat möge folgende dritte Satzung zur Änderung der Beitragsordnung der Studierendenschaft der Universität Osnabrück beschließen:

Der Studierendenrat möge folgende dritte Satzung zur Änderung der Beitragsordnung der Studierendenschaft der Universität Osnabrück beschließen: Drs. 02/42 Allgemeiner Studierendenausschuss der Studierendenschaft der Universität Osnabrück AStA Alte Münze 12 49074 Osnabrück Pascal Raynaud Referat für Verkehr Alte Münze 12 49074 Osnabrück An das

Mehr

2. Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

2. Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). C1 Übergangstarif AVV/VRR 1. Allgemeines Für verbundraumgrenzüberschreitende Fahrten zwischen AVV und VRR gilt grundsätzlich der NRW- Tarif. 1.1 Tarifliche Regelung für Binnenverkehre eines Verbundes Werden

Mehr

Perspektiven für den Schienenverkehr im Altkreis Rotenburg. Michael Frömming, VCD-Landesvorsitzender Niedersachsen

Perspektiven für den Schienenverkehr im Altkreis Rotenburg. Michael Frömming, VCD-Landesvorsitzender Niedersachsen Perspektiven für den Schienenverkehr im Altkreis Rotenburg Michael Frömming, VCD-Landesvorsitzender Niedersachsen Gliederung Rahmenbedingungen für den Schienenverkehr - GLOBAL - NIEDERSACHSEN - ALTKREIS

Mehr

Bad Bramstedt Wrist Hamburg. So schnell wie nie und RE 70. Postwurfsendung an sämtliche Haushalte. Schleswig-Holstein. Der echte Norden.

Bad Bramstedt Wrist Hamburg. So schnell wie nie und RE 70. Postwurfsendung an sämtliche Haushalte. Schleswig-Holstein. Der echte Norden. Postwurfsendung an sämtliche Haushalte. Bild: thinkstock.de/sborisov WWW.NAH.SH 6551 und RE 70 Bad Bramstedt Wrist Hamburg. So schnell wie nie. Schleswig-Holstein. Der echte Norden. 1 Willkommen im Nahverkehr

Mehr

INFORMATION. Stand: 01.03.2016. HVV-Card KOMPAKT. Wissenswertes für Ihre bargeldlose Freiheit

INFORMATION. Stand: 01.03.2016. HVV-Card KOMPAKT. Wissenswertes für Ihre bargeldlose Freiheit INFORMATION Stand: 01.03.2016 HVV-Card KOMPAKT Wissenswertes für Ihre bargeldlose Freiheit GUTEN TAG Liebe Kunden, wir freuen uns, dass Sie sich für die neue Art des Fahrkartenkaufs entschieden haben.

Mehr

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Personenzahl als Person gezählt.

3.1.4 Mitgeführte entgeltpflichtige Hunde werden bei der Ermittlung der Personenzahl als Person gezählt. Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB verkehr), die Besonderen

Mehr

C2 Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif).

C2 Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif). C2 Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif). Teil 1: Anwendung des VRR-Tarifs 1. Tarifsystematik Die dem VRR-Tarif zugrunde liegenden

Mehr

Pressupdate: wegen umgestürzter Bäume und Schäden in der Oberleitung: metronom Strecke Uelzen-Lüneburg gesperrt

Pressupdate: wegen umgestürzter Bäume und Schäden in der Oberleitung: metronom Strecke Uelzen-Lüneburg gesperrt 08.11.16 18:00 Uhr Pressupdate: wegen umgestürzter Bäume und Schäden in der Oberleitung: metronom Strecke Uelzen-Lüneburg gesperrt nasser Schnee und Laub haben mehrere Bäume an der Bahnstrecke zwischen

Mehr

SchulCard + SparCard Schüler

SchulCard + SparCard Schüler SchulCard + SparCard Schüler 2016/2017 Stand: 01.04.2016 gvh.de Tipps zur SchulCard Ab wann gilt die neue SchulCard? Ab dem ersten Schultag, dem 4. August 2016, bis Schuljahresende. SchulCards gelten rund

Mehr

IV. 4 Fahrkarten nicht nur für den Klassenausflug

IV. 4 Fahrkarten nicht nur für den Klassenausflug Zum Thema Das VRN-Verbundgebiet ist in Tarifzonen (Waben) eingeteilt. Jede Wabe entspricht dabei einer Preisstufe. Ab Preisstufe 7 ist eine Fahrkarte verbundweit gültig. Wie viel eine Fahrkarte kostet,

Mehr

Preisliste und Entgeltbedingungen

Preisliste und Entgeltbedingungen Nr. 602/2 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr Preisliste und Entgeltbedingungen Gültig vom 11. Dezember 2016 an Neuausgabe Herausgeber: Zu beziehen bei: DB Fernverkehr AG, Stephensonstr. 1, 60326 Frankfurt

Mehr

information Stand: 1.1.2014 HVV-Card kompakt Wissenswertes für Ihre bargeldlose Freiheit

information Stand: 1.1.2014 HVV-Card kompakt Wissenswertes für Ihre bargeldlose Freiheit information Stand: 1.1.2014 HVV-Card kompakt Wissenswertes für Ihre bargeldlose Freiheit guten tag auf einen BliCk liebe kunden, wir freuen uns, dass Sie sich für die neue Art des Fahrkartenkaufs entschieden

Mehr

Teil I Allgemeine Beförderungsbedingungen

Teil I Allgemeine Beförderungsbedingungen - 9 - Teil I Allgemeine Beförderungsbedingungen - 10 - I. A l l g e m e i n e B e s t i m m u n g e n 1 Anwendungsbereich Auf die Beförderung von Personen und Reisegepäck durch öffentliche Eisenbahnen,

Mehr

Tarifbestimmungen Anlage 11

Tarifbestimmungen Anlage 11 C2 Übergangstarif zwischen dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dem Kooperationsraum 5 (Münsterland-Tarif). Teil 1: Anwendung des VRR-Tarifs 1. Tarifsystematik! Die dem VRR-Tarif zugrunde liegenden

Mehr

Schülerkarten im Überblick

Schülerkarten im Überblick TARIF Ausgabe Kreis Herzogtum Lauenburg Stand: 01.01.2017 Schülerkarten im Überblick Eine Information von Kreis Herzogtum Lauenburg und HVV Kreis Herzogtum Lauenburg SCHÜLERFAHRKARTEN ÜBER DIE KREISVERWALTUNG

Mehr

Beitragsordnung. der STUDIERENDENSCHAFT. der Universität Osnabrück. Beschlossen vom Studentinnen- und Studentenparlament (StuPa) am

Beitragsordnung. der STUDIERENDENSCHAFT. der Universität Osnabrück. Beschlossen vom Studentinnen- und Studentenparlament (StuPa) am Beitragsordnung der STUDIERENDENSCHAFT der Universität Osnabrück Beschlossen vom Studentinnen- und Studentenparlament (StuPa) am 07.02.2013 Genehmigung durch das Präsidium der Universität Osnabrück am

Mehr

Unternehmenssteckbrief

Unternehmenssteckbrief Unternehmenssteckbrief evb GmbH Die evb ist ein bedeutender regionaler Dienstleister für Personen- und Güterverkehr. Die evb ist der Region verpflichtet und hat sich zur Aufgabe gemacht, ein durchgängig

Mehr

Tarifbestimmungen SH-Tarif Nachbarbarticket - Nordtysklandticket

Tarifbestimmungen SH-Tarif Nachbarbarticket - Nordtysklandticket SH-Tarif Nachbarbarticket - Nordtysklandticket Diese Bestimmungen sind als tarifliches Sonderangebot Teil des Schleswig-Holstein- Tarifs und sind gültig ab 1. August 2006 Die Eisenbahnverkehrsunternehmen

Mehr

Die Fahrkartenarten im Detail

Die Fahrkartenarten im Detail Einzelfahrausweise KolibriCard Anerkennung BahnCard Die Fahrkartenarten im Detail berechtigen zu einer einmaligen Fahrt von der Start- zur Zielhaltestelle. Bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren je Begleitperson

Mehr

Fahrvergünstigungen: Anerkennung in den metronom-zügen entfällt zum Fahrplanwechsel

Fahrvergünstigungen: Anerkennung in den metronom-zügen entfällt zum Fahrplanwechsel Artikelansicht - Regio Info-App https://www.db-regio-info.de/verwaltung/artikel/inhalt/ansehen/veroeffentlicht/0/10... Seite 1 von 1 29.09.2015 Artikelansicht Allgemeines DB Regio Nord Fahrvergünstigungen:

Mehr

T A R I F B E S T I M M U N G E N

T A R I F B E S T I M M U N G E N T A R I F B E S T I M M U N G E N für den Stadtverkehr Cuxhaven/Nordholz gültig vom 01. Januar 2016 an Kraftverkehr GmbH -KVG- Maass Reisen GmbH Stadtverkehrstarif Cuxhaven/Nordholz Seite 2 G e l t u n

Mehr

Busse und Bahnen in Stuttgart und der Region JEDER SOLL SEIN ZIEL ERREICHEN. GÜLTIG AB 1. JANUAR 2010. Meine Verbindung!

Busse und Bahnen in Stuttgart und der Region JEDER SOLL SEIN ZIEL ERREICHEN. GÜLTIG AB 1. JANUAR 2010. Meine Verbindung! Busse und Bahnen in Stuttgart und der Region JEDER SOLL SEIN ZIEL ERREICHEN. GÜLTIG AB 1. JANUAR 2010 Meine Verbindung! www.vvs.de Busse und Bahnen bringen Sie überall hin Ein Ticket für alle Busse und

Mehr

ÖPNV-Fachtagung 2015

ÖPNV-Fachtagung 2015 Inhalt Organisation des ÖPNV in Niedersachsen Vorstellung der VNO Zuständigkeitsgebiet der VNO Lage der VNO Verkehrsunternehmen im VNO-Gebiet SPNV im VNO-Gebiet Verkehrsstrukturen im VNO-Gebiet Organisation

Mehr

Fragen & Antworten zum VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus

Fragen & Antworten zum VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus Fragen & Antworten zum VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus 1. Was ist das VBB-Abo 65plus? Das VBB-Abo 65plus ist ein spezielles Tarifangebot für Personen, die mindestens 65 Jahre alt sind. Es ist eine persönliche,

Mehr

Große Anfrage. Vor diesem Hintergrund fragen wir den Senat:

Große Anfrage. Vor diesem Hintergrund fragen wir den Senat: BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/5643 20. Wahlperiode 20.11.12 Große Anfrage der Abgeordneten Heike Sudmann, Tim Golke, Kersten Artus, Norbert Hackbusch, Dora Heyenn, Cansu

Mehr

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu!

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu! RB 42 RB 43 Montag bis Freitag Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

Cards für alle ab 63 NEU: GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo. gvh.de. Die Mitnahmeregelung

Cards für alle ab 63 NEU: GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo. gvh.de. Die Mitnahmeregelung Cards für alle ab 63 2016 GVH MobilCard 63plus GVH MobilCard 63plus im Abo NEU: Die Mitnahmeregelung Stand: 01.01.2016 gvh.de Die GVH MobilCard 63plus Mit Bussen und Bahnen kommen Sie in der ganzen Region

Mehr

Anlage 12. NRW-Pauschalpreistickets Tarifbestimmungen

Anlage 12. NRW-Pauschalpreistickets Tarifbestimmungen Anlage 12 NRW-Pauschalpreistickets Tarifbestimmungen Tarifbestimmungen zu den Tarifangeboten SchönerTagTicket NRW 5 Personen, SchönerTagTicket NRW Single, SchöneFahrtTicket NRW und FahrradTagesTicket NRW.

Mehr

Mit dem Rad unterwegs in Bus und Bahn

Mit dem Rad unterwegs in Bus und Bahn Mit dem Rad unterwegs in Bus und Bahn Auch mit dem Fahrrad sind Sie in Bahn und Bus willkommen. In dieser Broschüre erfahren Sie, zu welchen Bedingungen Sie Ihr Fahrrad mitnehmen können. Mitnahmeregeln

Mehr

RMV-Angebote für Schüler und Azubis. CleverCard und CleverCard kreisweit die Jahreskarte Monats- und Wochenkarte Berufsschul-Ausweis weitere Angebote

RMV-Angebote für Schüler und Azubis. CleverCard und CleverCard kreisweit die Jahreskarte Monats- und Wochenkarte Berufsschul-Ausweis weitere Angebote RMV-Angebote für Schüler und Azubis CleverCard und CleverCard kreisweit die Jahreskarte Monats- und Wochenkarte Berufsschul-Ausweis weitere Angebote 1 RMV-Angebote für Schüler und Azubis Das RMV-Gebiet

Mehr

Tarifbestimmungen. Verkehrsregion Flensburg / Schleswig

Tarifbestimmungen. Verkehrsregion Flensburg / Schleswig Tarifbestimmungen in der Verkehrsregion Flensburg / Schleswig Gemeinsame Tarifbestimmungen ab 01.03.2016 Tarifzonen Senioren Die Anzahl der durchfahrenen Tarifzonen ergibt sich aus dem Tarifzonenplan (s.

Mehr

Tarifbestimmungen evb-bahn

Tarifbestimmungen evb-bahn Teil 3a / Seite 1 Teil 3a Der allgemeinen Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen der evb Tarifbestimmungen evb-bahn Inhaltsverzeichnis Teil 3a I Geltungsbereich 2 II Tarifsystem 2 III Fahrausweise

Mehr

2. Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR).

2. Sonderregelung (Kragentarif) für grenzüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) und dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). C1 Übergangstarif AVV/VRR 1. Allgemeines Für verbundraumgrenzüberschreitende Fahrten zwischen AVV und VRR gilt grundsätzlich der NRW- Tarif. 1.1 Tarifliche Regelung für Binnenverkehre eines Verbundes Werden

Mehr

Preisliste im MVV ab Tarifwechsel 2016/2017

Preisliste im MVV ab Tarifwechsel 2016/2017 Preisliste im MVV ab Tarifwechsel 2016/2017 Die folgende Übersicht ist eine Auflistung der Preise im MVV ab dem Tarifwechsel 2016/2017. Die Preisanpassungen erfolgen zu folgenden Terminen: Zonentarif zum

Mehr

Inklusive neuer Strecken! erixx fährt bis in den Harz. Gültig ab 14. Dezember 2014

Inklusive neuer Strecken! erixx fährt bis in den Harz. Gültig ab 14. Dezember 2014 Fahrplan Inklusive neuer Strecken! erixx fährt bis in den Harz. Gültig ab 14. Dezember 2014 Kontakt & Service Kundenzentrum Sie haben Fragen zu Tarifen, Fahrzeiten, Service, benötigen Beratung zu Verkehrsangeboten,

Mehr

Gemeinsame Tarifbestimmungen

Gemeinsame Tarifbestimmungen Gemeinsame Tarifbestimmungen VSB Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar GmbH TUTicket Verkehrsverbund Tuttlingen VVR Verkehrsverbund Rottweil GmbH Auszug Anlage 5 (TUTicket) Gültig ab 1. Januar 2016 Gemeinsame

Mehr

Tarifbestimmungen zum SemesterTicket NRW

Tarifbestimmungen zum SemesterTicket NRW Anhang 6 Tarifbestimmungen zum SemesterTicket NRW - gültig ab 01.01.2010 - Inhaltsverzeichnis 1. Vorbemerkungen 3 2. Geltungsbereich 3 3. Berechtigte 4 4. Geltungsumfang 4 5. Ausgestaltung und Ausstellung

Mehr

Fragen und Antworten zum neuen VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus

Fragen und Antworten zum neuen VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus VBB-Tarifinformation Fragen und Antworten zum neuen VBB-Tarifangebot VBB-Abo 65plus Stand: 28. Februar 2009 Rainer Sturm / PIXELIO, www.pixelio.de herausgegeben durch den: Was ist das VBB-Abo 65plus? Das

Mehr

Ganz einfach VVS-Verbundfahrkarten aus dem DB Fahrkartenautomat

Ganz einfach VVS-Verbundfahrkarten aus dem DB Fahrkartenautomat Was tun bei einer Automatenstörung? Leider kommt es vor, dass Automaten defekt sind und ein Fahrkartenkauf nicht möglich ist. Steht auch kein anderer funktionsfähiger Automat in der Nähe zur Verfügung,

Mehr

Tarifbestimmungen des Aktionsangebotes Schüler-Ferien-Ticket Thüringen 2010

Tarifbestimmungen des Aktionsangebotes Schüler-Ferien-Ticket Thüringen 2010 Tarifbestimmungen des Aktionsangebotes Schüler-Ferien-Ticket Thüringen 2010 1. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr)

Mehr

FAQ DB weg.de Ticket

FAQ DB weg.de Ticket FAQ DB weg.de Ticket FAQ Häufige Fragen und Antworten zum DB weg.de Ticket DB weg.de Tickets Was ist das DB weg.de Ticket? Das DB weg.de Ticket ist eine Fahrkarte der Deutschen Bahn in Kooperation mit

Mehr

2016 > Tickets & Preise. Kragentarif AVV VRR Kurz zum Nachbarverbund!

2016 > Tickets & Preise. Kragentarif AVV VRR Kurz zum Nachbarverbund! 2016 > Tickets & Preise Kragentarif AVV VRR Kurz zum Nachbarverbund! www.avv.de/tickets AVV VRR Durchgehend praktisch! Für verbundraumüberschreitende Fahrten zwischen dem Aachener Verkehrsverbund (AVV)

Mehr

GVH Sozialtarif. Der günstige Tarif für Berechtigte mit Region-S-Karte. gvh.de. Neu ab 01.01.2016: TagesTickets S gelten ohne Wertmarke

GVH Sozialtarif. Der günstige Tarif für Berechtigte mit Region-S-Karte. gvh.de. Neu ab 01.01.2016: TagesTickets S gelten ohne Wertmarke GVH Sozialtarif 2016 Der günstige Tarif für Berechtigte mit Region-S-Karte Neu ab 01.01.2016: TagesTickets S gelten ohne Wertmarke Stand: 01.01.2016 gvh.de Der GVH Sozialtarif Der GVH bietet in Zusammenarbeit

Mehr

Tarifbestimmungen in der Verkehrsregion Flensburg / Schleswig

Tarifbestimmungen in der Verkehrsregion Flensburg / Schleswig Tarifzonen Senioren Erwachsene Kinder Freifahrtregelung für Kinder Die Anzahl der durchfahrenen Tarifzonen ergibt sich aus dem Tarifzonenplan (s. Anlage). Als Quellzone wird der Einstieg bezeichnet, als

Mehr

Klassenausflug mit Bus und Bahn Die richtige Fahrkarte für den Klassenausflug

Klassenausflug mit Bus und Bahn Die richtige Fahrkarte für den Klassenausflug Klassenausflug mit Bus und Bahn Die richtige Fahrkarte für den Klassenausflug Die richtige Fahrkarte für den Klassenausflug AB 8a Die Schüler der Klasse 4c haben bei ihrer Fahrplanrecherche auch Hinweise

Mehr

VRS und VRR verbinden

VRS und VRR verbinden gültig ab 1. Januar 2017 VRS und VRR verbinden Mit Bus & Bahn unterwegs im Großen Grenzverkehr 1 Einfach fahren zwischen VRR und VRS Zwischen vielen Städten und Gemeinden im Grenzgebiet der Verkehrsverbünde

Mehr

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP:

Einzelfahrausweise. KolibriCard. Anerkennung BahnCard. Kindergartengruppenfahrausweis. RegioGruppe TIPP: Einzelfahrausweise berechtigen zu einer einmaligen Fahrt von der Start- zur Zielhaltestelle. Bis zu 3 Kinder unter 6 Jahren je Begleitperson fahren kostenlos mit. Für Kinder von 6 bis einschließlich 14

Mehr

Beförderungsbedingungen & Tarifbestimmungen der metronom Eisenbahngesellschaft mbh. Gültig ab (Gesamtausgabe)

Beförderungsbedingungen & Tarifbestimmungen der metronom Eisenbahngesellschaft mbh. Gültig ab (Gesamtausgabe) Beförderungsbedingungen & Tarifbestimmungen der metronom Eisenbahngesellschaft mbh Gültig ab 01.01.2017 (Gesamtausgabe) Stand: November 2016 Inhaltsverzeichnis I. Beförderungsbedingungen der metronom Eisenbahngesellschaft

Mehr

Amtsblatt. Nr. 20 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang

Amtsblatt. Nr. 20 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am Jahrgang Amtsblatt für den Landkreis Rotenburg (Wümme) Nr. 20 Ausgegeben für den Landkreis Rotenburg (Wümme) am 31.10.2016 40. Jahrgang Inhalt A. Bekanntmachungen der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden 6. Satzung

Mehr

Informationen zum elektronischen Fahrausweis. Die VBB-fahrCard. Infos unter (030) oder VBB.de

Informationen zum elektronischen Fahrausweis. Die VBB-fahrCard. Infos unter (030) oder VBB.de Informationen zum elektronischen Fahrausweis Die VBB-fahrCard Infos unter (030) 25 41 41 41 oder VBB.de Allgemeines Die VBB-fahrCard Beim Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) haben Sie in Zukunft besonders

Mehr

Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG

Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Nr. 601 des Tarifverzeichnisses Personenverkehr Besondere Beförderungsbedingungen für Aktionsangebote der DB Regio AG Gültig vom 15. Dezember 2013 an Neuausgabe vom 21. Februar 2014 Herausgeber: Zu beziehen

Mehr

Taxitarifordnung. Verordnung: Geltungsbereich

Taxitarifordnung. Verordnung: Geltungsbereich 64/1450.3 Verordnung des Landratsamtes Pfaffenhofen a.d.ilm über Beförderungsentgelte und Beförderungsbedingungen für den Verkehr mit Taxen im Landkreis Pfaffenhofen a.d.ilm Taxitarifordnung Das Landratsamt

Mehr

Tickets & Cards für Busse und Bahnen

Tickets & Cards für Busse und Bahnen Tickets & Cards für Busse und Bahnen 2016 Stand: 01.01.2016 gvh.de Willkommen in der Region Hannover In der Region Hannover mit Bussen und Bahnen mobil. In dieser Broschüre stellen wir Ihnen das Fahrkartenangebot

Mehr