B+S Terminalfunktionen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "B+S Terminalfunktionen"

Transkript

1 B+S Terminalfunktionen Mehr als Kartenzahlung Wie machen Sie Ihren Kunden das Bezahlen noch angenehmer? D A CH

2 Die Kartenakzeptanz von B+S bietet mehr Komfort für Ihre Kunden Immer mehr Kunden setzen die Kartenzahlung als selbstverständliches Angebot voraus sicher auch in Ihrem Geschäft. Der angebotene Bezahlkomfort ist bei Kunden immer öfter ausschlaggebend für die Kaufentscheidung. Mit den kundenfreundlichen Zahlungsmöglichkeiten von B+S erfüllen Sie den Wunsch nach höchstem Bezahlkomfort. Ihr Nutzen: Sie gewinnen zum einen neue zahlungskräftige Kunden hinzu und steigern zum anderen Ihren Umsatz. Debit- und Kreditkartenakzeptanz Alle gängigen Debit- und Kreditkarten von einem Anbieter Erschließung zusätzlicher Kundenkreise auch aus dem Ausland durch vielfältige Zahlungsarten Höhere Durchschnittsbeträge als bei Bargeldumsätzen Kostenreduzierung durch Minimierung des Bargeldhandlings Schutz vor Falschgeld und Diebstahl B+S DCC Mehr Service für Ihre internationalen Kunden. Jetzt können Ihre Kunden aus dem Ausland in der eigenen Währung zahlen. Ihr B+S Terminal erkennt automatisch, ob eine Kreditkarte DCC-fähig ist. Das Display zeigt Ihnen Heimatwährungszeichen und Umrechnungskurs inklusive DCC-Gebühren an. Währungsumwandlung Reduzierung Ihrer Gebühren durch eine Beteiligung an DCC-Provisionen Gewohnte Gutschrift in Euro Zahlungsarten und Währungen Kreditkarten (MasterCard und Visa) Währungen Arabische Emirate Dirham (AED) Australischer Dollar (AUD) Kanadischer Dollar (CAD) Schweizer Franken (CHF) Dänische Krone (DDK) Britisches Pfund Sterling (GBP) Hongkong-Dollar (HKD) Yen (JPY) Südkoreanischer Won (KRW) Norwegische Krone (NOK) Neuseeland-Dollar (NZD) Russischer Rubel (RUB) Schwedische Krone (SEK) Singapur-Dollar (SGD) US-Dollar (USD)

3 B+S TaxFree* Der kurze Weg zur Erstattung. Mit der Zusatzfunktion für Kunden aus Nicht-EU-Ländern erkennt Ihr B+S Terminal bei Kartenzahlung automatisch, ob der Kunde zum TaxFree-Shopping berechtigt ist. Ihnen bleiben Ausstellung, Verwaltung und Logistik von TaxFree-Schecks erspart. Zeitersparnis durch Ausdruck der TaxFree-Schecks mit allen Kaufdaten über das B+S Terminal Bedienkomfort durch automatische Erkennung der TaxFree-Berechtigung Höhere Sicherheit vor Betrug, da der Scheck-Code vergeben wird * Angebot gilt nur für Deutschland und Österreich Voraussetzungen Nur für Kunden aus Ländern außerhalb der EU (Waren nur zum privaten Gebrauch. Ware darf nicht zur Ausrüstung oder Versorgung von privaten Beförderungsmitteln gehören.) Mindestumsatz von derzeit: 25,00 in Deutschland 75,01 in Österreich Abschluss eines Akzeptanzvertrags für TaxFree mit Global Blue Mehrwertsteuer -Rückerstattung B+S Contactless Payment Einfach, sicher und schnell bezahlen. Mit der innovativen, kontaktlosen Bezahlfunktion PayPass muss die MasterCard nicht mehr in das Terminal gesteckt werden. An den Terminals mit dieser Zahlfunktion wird die Kreditkarte vorbeigeführt und die Datenübertragung erfolgt per Funksignal. Beschleunigung des Bezahlvorganges, z. B. für die Branchen ÖPNV und Gastronomie Erhöhung des Kundenservices durch eine zusätzliche Zahlungsmethode Kostenreduzierung durch Minimierung der Kosten beim Bargeldhandling Einsparung von Belegdrucken Sicherheit durch EMV-Chip auf der Kreditkarte und EMV-fähiges Terminal Kontaktloses Bezahlen

4 B+S ec-smart** Mehr Sicherheit bei Lastschriftzahlungen. Die Online-Prüfung für Lastschriftzahlungen: B+S ec-smart minimiert das hohe Zahlungsrisiko bei Lastschriftverfahren, indem es eine Prüfung gegen eine Sperrdatei vornimmt. Erhöhung der Zahlungssicherheit bei Lastschriftzahlungen Kurze Autorisierungszeiten durch Datenabgleich mit einer Blacklist Individuelle Festlegung des Prüfumfangs sowie der Prüfkriterien in den einzelnen Filialen Leistungsumfang Sperrdatei Offene Forderungen gegen Karteninhaber im gesamten B+S Netzbetrieb Kundendefinierte Sperrmeldungen Online-Prüfung Zahlungsarten girocard / electronic cash B+S easy load** Die Ladefunktion für Prepaid-Handys. Mit B+S easy load bieten Sie Kunden die Möglichkeit, Prepaid-Handys über das Terminal aufzuladen. Dadurch erweitern Sie Ihr Serviceangebot ohne Mehraufwendung. Der komfortable Ladeservice kann bar oder bequem via Karte bezahlt werden. Erzielung maximaler Provisionen je Aufladung durch optimierte Ladeverfahren Bequeme Aufladung der Prepaid- Konten aller deutschen Mobilfunkanbieter Zusätzliche Einnahmen PIN-Printing für Vodafone (D2), E-Plus und O2 Anbieter und Ladebetrag werden am Terminal ausgewählt. Die PIN wird an das Terminal übertragen und ausgedruckt. Der Kunde gibt zur Freischaltung die PIN in das Handy ein. Ladefunktion B+S easy load fähige und installierte Terminals führen ein Softwaredownload durch. Andere Geräte können jederzeit getauscht werden. Neue B+S Terminals enthalten B+S easy load. Die Freischaltung erfolgt auf Wunsch. Cash & Go für T-Mobile (D1) Die Mobilfunknummer wird in das B+S Terminal eingegeben und der Ladebetrag ausgewählt. Der Ladebetrag steht Ihren Kunden sofort als Guthaben zur Verfügung. ** Angebot gilt nur für Deutschland

5 B+S Terminalfunktionen Wie machen Sie Ihren Kunden das Bezahlen noch angenehmer? B+S DCC Mehr Service für Ihre internationalen Kunden. B+S TaxFree Der kurze Weg zur Erstattung. B+S Contactless Payment Einfach, sicher und schnell bezahlen. B+S ec-smart Mehr Sicherheit bei Lastschriftzahlungen. B+S easy load Die Ladefunktion für Prepaid-Handys. Sprechen Sie uns an! Zubehör erhältlich im Webshop auf

6 B+S/10336/de/09/2010 B+S Card Service GmbH Lyoner Straße Frankfurt/Main Tel.: +49 (0) Fax: +49 (0)

Warum sind Ihre zufriedenen Kunden manchmal unzufrieden? Erfolgreicher mit den kundenfreundlichen Bezahlsystemen von B+S Card Service

Warum sind Ihre zufriedenen Kunden manchmal unzufrieden? Erfolgreicher mit den kundenfreundlichen Bezahlsystemen von B+S Card Service Warum sind Ihre zufriedenen Kunden manchmal unzufrieden? Erfolgreicher mit den kundenfreundlichen Bezahlsystemen von B+S Card Service Sie bieten Ihren Kunden noch nicht alle Arten der Kartenzahlung? Kartenzahlung

Mehr

Terminalfunktionen. Unsere Service Erweiterung für mehr Bezahlkomfort

Terminalfunktionen. Unsere Service Erweiterung für mehr Bezahlkomfort Terminalfunktionen Unsere Service Erweiterung für mehr Bezahlkomfort 2 Unser Service für Sie und Ihre Kunden Mit unseren Terminalfunktionen bieten wir Ihnen und Ihren Kunden eine Service Erweiterung für

Mehr

B+S Bezahllösungen. Für den öffentlichen Dienst. Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice?

B+S Bezahllösungen. Für den öffentlichen Dienst. Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice? B+S Bezahllösungen Für den öffentlichen Dienst Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice? D Warum kompliziert, wenn es so einfach geht? Kartenzahlung ist heute eine Selbstverständlichkeit,

Mehr

Zahlungsarten - Zahlungsverkehr. Begriffsbestimmung

Zahlungsarten - Zahlungsverkehr. Begriffsbestimmung Begriffsbestimmung Geldkarte EC-Cash EC-Karte girocard Arbeits- und Informationsblatt HO (Hotelorganisation) Seite: 1 Begriffsbestimmung Elektronisches Lastschriftverfahren (ELV) Maestro giropay V-Pay

Mehr

Die Ein- und Ausfuhr von Ägyptischen Pfund ist auf 5.000 EGP beschränkt.

Die Ein- und Ausfuhr von Ägyptischen Pfund ist auf 5.000 EGP beschränkt. Ägypten Ägyptische Pfund / EGP Die Ein- und Ausfuhr von Ägyptischen Pfund ist auf 5.000 EGP beschränkt. Mitnahme von EURO-Bargeld oder Reiseschecks, da der Umtausch in Ägypten ca. 10% günstiger ist. Ein

Mehr

B+S Datenmanagement. Für transparente Abrechnungen. Wie einfach lassen sich Kartenzahlungen in Ihrer Buchhaltung verarbeiten?

B+S Datenmanagement. Für transparente Abrechnungen. Wie einfach lassen sich Kartenzahlungen in Ihrer Buchhaltung verarbeiten? B+S Datenmanagement Für transparente Abrechnungen Wie einfach lassen sich Kartenzahlungen in Ihrer Buchhaltung verarbeiten? D A CH B+S Service Portal Abrechnungsdaten jederzeit verfügbar. Als B+S Kunde

Mehr

MOBIl. Unabhängig von Raum und Zeit.

MOBIl. Unabhängig von Raum und Zeit. MOBIl Unabhängig von Raum und Zeit. grenzenlose freiheit. Die Dienstleistungen unserer Zeit werden immer mobiler und flexibler, da sollten die Möglichkeiten der bargeldlosen Bezahlung nicht nachstehen.

Mehr

VARIO. Kabellos für innen und außen.

VARIO. Kabellos für innen und außen. VARIO Kabellos für innen und außen. Herr Ober, DIE KARTE BITTE. Mit den Bluetooth-gesteuerten VARIO-Terminals bietet hobex allen Kunden die Möglichkeit, bargeldlose Zahlungen in einem Umfeld von bis zu

Mehr

Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe?

Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe? Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe? Vielfältiger verkaufen mit den sicheren B+S Bezahllösungen für E-Commerce und Mailorder. Wie ermöglichen Sie Ihren Kunden sicherste

Mehr

Mehr Service und Automatisierung. im Hotelgewerbe. Das ConCardis Payment Gateway

Mehr Service und Automatisierung. im Hotelgewerbe. Das ConCardis Payment Gateway Mehr Service und Automatisierung im Hotelgewerbe Das ConCardis Payment Gateway 2 3 Entscheiden Sie sich jetzt für eine Lösung, die Ihnen rundum kundenfreundliche Bezahlprozesse ermöglicht. Genießen Sie

Mehr

FUTURE. Die Zukunft beginnt heute.

FUTURE. Die Zukunft beginnt heute. FUTURE Die Zukunft beginnt heute. INNOVATION FÜR MORGEN. hobex ist eines der führenden Unternehmen bei innovativen Zahlungskonzepten und wird Ihnen auch in Zukunft dabei helfen, auf die richtige Karte

Mehr

Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW.

Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW. Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW. Hardwareterminal E-Payment Prepaid Kreditkartenabwicklung Kundenkarten Geschenkkarten Rücklastschriftenservice Beim Geld hört der Spaß auf... deshalb

Mehr

Rechnen mit Währungen

Rechnen mit Währungen Arbeitsanweisung Arbeitsauftrag: Die Schüler lesen einen kurzen Info-Text und lösen das Arbeitsblatt. Ziel: Die Schüler lernen, mit Fremdwährungen zu rechnen und Umrechnungstabellen zu lesen. Material:

Mehr

> Währungsanlagekonto 13 starke Devisen für Sie! Weltweite Chancen für Ihr Geld

> Währungsanlagekonto 13 starke Devisen für Sie! Weltweite Chancen für Ihr Geld > Währungsanlagekonto 13 starke Devisen für Sie! Weltweite Chancen für Ihr Geld > Ihre Vorteile im Überblick! Von starken Währungen profitieren Investieren Sie in Devisen wie US-Dollar oder Britisches

Mehr

2. Anwendung der Grundlagen des wirtschaft - lichen Rechnens bei Bankgeschäften

2. Anwendung der Grundlagen des wirtschaft - lichen Rechnens bei Bankgeschäften 2. Anwendung der Grundlagen des wirtschaft - lichen Rechnens bei Bankgeschäften 2.1. Fremdwährungen Sie möchten ein Wochenende in London verbringen und besorgen sich daher vorsorglich bereits in Österreich

Mehr

Benutzerhandbuch. Daten-Tarif. Benutzerhandbuch

Benutzerhandbuch. Daten-Tarif. Benutzerhandbuch Benutzerhandbuch Daten-Tarif Benutzerhandbuch WILLKOMMEN INHALT Lieber Tchibo mobil Kunde, Freischalten Ihrer SIM-Karte wir freuen uns, dass Sie sich für den Tchibo mobil Daten-Tarif entschieden haben.

Mehr

POS-Netzbetrieb und Terminals. Mit Kartenzahlung mehr Umsatz, Komfort und Sicherheit

POS-Netzbetrieb und Terminals. Mit Kartenzahlung mehr Umsatz, Komfort und Sicherheit POS-Netzbetrieb und Terminals Mit Kartenzahlung mehr Umsatz, Komfort und Sicherheit Gute Geschäfte brauchen kein Bargeld An Ihrer Kasse oder Ihrem Point of Sale (POS) Mit dem Service Kartenzahlung erfüllen

Mehr

Bankgeschäfte nachgerechnet!

Bankgeschäfte nachgerechnet! Bankgeschäfte nachgerechnet! Fremdwährung - Girokonto - Wertpapiere - Veranlagung - Finanzierung von Alexandra Kuhnle-Schadn, Rainer Kuhnle 3., aktualisierte und erweiterte Auflage 2010 Bankgeschäfte nachgerechnet!

Mehr

KAPITEL 2 Was macht eine Währung aus? KAPITEL 3 Eine kurze Geschichte der Währungen... 35

KAPITEL 2 Was macht eine Währung aus? KAPITEL 3 Eine kurze Geschichte der Währungen... 35 5 Inhalt KAPITEL 1 Warum die Geldanlage in Währungen sinnvoll ist... 11 Die Eurokrise als Katalysator für Fremdwährungsinvestments... 12 Das Zinsniveau... 17 Portfoliotheoretische Argumente... 21 Fremdwährungen

Mehr

Unkompliziert bargeldlos!

Unkompliziert bargeldlos! MasterCard und Visa Unkompliziert bargeldlos! Ihre -Karte mit den attraktiven Leistungen für den Alltag und auf Reisen. card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Angebot. Massgeschneidert.

Mehr

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft.

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. payment services Die Aduno Gruppe unterstützt Sie im täglichen Geldverkehr. Machen Sie mit der Aduno Gruppe den ersten Schritt in die bargeldlose

Mehr

Reisezahlungsmittel. SLR meine Bank

Reisezahlungsmittel. SLR meine Bank Reisezahlungsmittel SLR meine Bank Erholsame Ferien Reisezahlungsmittel Endlich Ferien! Wer freut sich nicht aufs süsse Nichtstun, auf fremde Länder oder einfach aufs Unterwegssein an bekannten oder weniger

Mehr

_DE. Spezialangebot für Studenten zwischen 18 und 29 Jahren. B-student Package,

_DE. Spezialangebot für Studenten zwischen 18 und 29 Jahren. B-student Package, _DE Spezialangebot für Studenten zwischen 18 und 29 Jahren B-student Package, jung wie du! STEIGEN SIE IN DIE NÄCHSTE LIGA AUF! Sie sind unter 30 Jahre alt und Student? Das B-student-Package ist für Sie

Mehr

Überall kassieren mit dem iphone

Überall kassieren mit dem iphone Überall kassieren mit dem iphone Die ConCardis epayment App macht Ihr iphone zum Bezahlterminal Zahlungsabwicklung für unterwegs: sicher, einfach und überall Sie möchten bargeldlose Zahlungen mobil und

Mehr

Aufgabe 1: Folgende Daten liegen zur Eurozone und dem US Dollar vor: die Inflationsrate in der Eurozone betrug in den letzten 12 Monaten: 2,5%

Aufgabe 1: Folgende Daten liegen zur Eurozone und dem US Dollar vor: die Inflationsrate in der Eurozone betrug in den letzten 12 Monaten: 2,5% Aufgabe 1: Folgende Daten liegen zur urozone und dem US Dollar vor: die Inflationsrate in der urozone betrug in den letzten 12 Monaten: 2,5% in den USA betrug sie im gleichen Zeitraum: 2,9 % der aktuelle

Mehr

Sorten und Devisenkurse

Sorten und Devisenkurse Sorten und Devisenkurse Was sind Sorten? Sorten sind Noten und Münzen in fremder Währung. Mit ihnen werden Barzahlungen im Ausland getätigt. Was sind Devisen? Devisen sind Zahlungsmittel in ausländischer

Mehr

Bargeldlose Zahlungsarten im Einzelhandel

Bargeldlose Zahlungsarten im Einzelhandel Bargeldlose Zahlungsarten im Einzelhandel industrieblick - Fotolia.de Bankkarte/SparkassenCard Für den bargeldlosen Bezahlvorgang im Einzelhandel werden hauptsächlich das elektronische Lastschriftverfahren

Mehr

Bargeldloser Kundenservice. VR pay bietet komfortable und ganzheitliche Lösungen für bargeldloses Bezahlen

Bargeldloser Kundenservice. VR pay bietet komfortable und ganzheitliche Lösungen für bargeldloses Bezahlen Bargeldloser Kundenservice VR pay bietet komfortable und ganzheitliche Lösungen für bargeldloses Bezahlen Die Zukunft ist bargeldlos Kartenzahlung ist heute ein selbstverständlicher Kundenservice und eine

Mehr

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft.

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. payment services Die Aduno Gruppe unterstützt Sie im täglichen Geldverkehr. Machen Sie mit der Aduno Gruppe den ersten Schritt in die bargeldlose

Mehr

epayment App (iphone)

epayment App (iphone) epayment App (iphone) Benutzerhandbuch ConCardis epayment App (iphone) Version 1.0 ConCardis PayEngine www.payengine.de 1 EINLEITUNG 3 2 ZUGANGSDATEN 4 3 TRANSAKTIONEN DURCHFÜHREN 5 3.1 ZAHLUNG ÜBER EINE

Mehr

REISEZAHLUNGSMITTEL. Unbeschwert den Urlaub geniessen

REISEZAHLUNGSMITTEL. Unbeschwert den Urlaub geniessen REISEZAHLUNGSMITTEL Unbeschwert den Urlaub geniessen 0000 GOOD THRU 0000 VALID THRU 0000 VALID THRU SZKB VISA/ MASTERCARD SZKB PREPAID MASTERCARD 4627 0000 0000 0000 JACQUES MUELLER 00/00 Mit der Kreditkarte

Mehr

HOBEX. Einfach bargeldlos zahlen.

HOBEX. Einfach bargeldlos zahlen. HOBEX Einfach bargeldlos zahlen. DIE ZUKUNFT DES ZAHLENS. hobex überzeugt täglich neue Kunden mit individuellen und modernen Lösungen für die ganze Welt des bargeldlosen Zahlungsverkehrs. Ob Standgeräte

Mehr

(Text von Bedeutung für den EWR)

(Text von Bedeutung für den EWR) L 313/30 DURCHFÜHRUNGSVERORDNUNG (EU) 2015/2197 R KOMMISSION vom 27. November 2015 zur Festlegung technischer Durchführungsstandards in Bezug auf eng verbundene Währungen im Einklang mit der Verordnung

Mehr

Einfach richtig Geld verdienen mit Währungen

Einfach richtig Geld verdienen mit Währungen Mein Finanzkonzept Einfach richtig Geld verdienen mit Währungen Bearbeitet von Chris-Oliver Schickentanz 1. Auflage 2016. Buch. 240 S. Softcover ISBN 978 3 527 50860 0 Format (B x L): 14 x 21,4 cm Gewicht:

Mehr

Benutzerhandbuch. InternetJahres-Flatrate

Benutzerhandbuch. InternetJahres-Flatrate Benutzerhandbuch InternetJahres-Flatrate InternetBenutzerhandbuch WILLKOMMEN INHALT Lieber Tchibo mobil Kunde, Freischalten Ihrer SIM-Karte wir freuen uns, dass Sie sich für die Tchibo mobil Internet-Jahres-Flatrate

Mehr

Reisezahlungsmittel. Unbeschwert den Urlaub geniessen

Reisezahlungsmittel. Unbeschwert den Urlaub geniessen Reisezahlungsmittel Unbeschwert den Urlaub geniessen 0000 GOOD THRU 0000 VALID THRU 0000 VALID THRU SZKB MasterCard/Visa SZKB PrePaid MasterCard 4627 0000 0000 0000 00/00 JACQUES MUELLER Mit der Kreditkarte

Mehr

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Maestro Traveller Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der Maestro Traveller ist eine Prepaid Karte, die Sie wiederbeladen können. Damit bezahlen Sie überall dort,

Mehr

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der Maestro Traveller ist eine Prepaid Karte, die Sie wiederbeladen können. Damit bezahlen Sie überall dort, wo Maestro akzeptiert

Mehr

ARTEMA hybrid POS-Terminal

ARTEMA hybrid POS-Terminal DAS WICHTGSTE IN KÜRZE KURZBEDIENUNGSANLEITUNG ARTEMA hybrid POS-Terminal Inhaltsverzeichnis Gerätebeschreibung............................................................. 3 Papierrolle einlegen..............................................................

Mehr

Kontaktlos bezahlen mit Visa

Kontaktlos bezahlen mit Visa Visa. Und das Leben läuft leichter Kurzanleitung für Beschäftigte im Handel Kontaktlos bezahlen mit Visa Was bedeutet kontaktloses Bezahlen? Immer mehr Kunden können heute schon kontaktlos bezahlen! Statt

Mehr

Mobile Payment Neue Dynamik im Markt. Robert Beer, Bereichsleiter Product Management & Marketing, 19. Juli 2012

Mobile Payment Neue Dynamik im Markt. Robert Beer, Bereichsleiter Product Management & Marketing, 19. Juli 2012 Mobile Payment Neue Dynamik im Markt Robert Beer, Bereichsleiter Product Management & Marketing, 19. Juli 2012 Agenda Entwicklungen: Was tut sich im Markt? Lösungen der B+S Ausblick 2 Entwicklungen: Was

Mehr

https://usrep.live.gftforex.com/userreports/detail_transaction.jsp?report_id=2&accou...

https://usrep.live.gftforex.com/userreports/detail_transaction.jsp?report_id=2&accou... Seite 1 von 9 Detail Transaktionsbericht Schmidt, Joerg Koetzschenbrodaer Strasse 13 Radebeul, 01445 DE Germany 00493514797578 joerg4@gmx.de Konto: 592245 Datum: 20:52:46 Zeitraum: 19:00:00 19:00:00 lft

Mehr

Sparkasse. Fragen und Antworten zur SparkassenCard für Firmenkunden. Sparkassen-Finanzgruppe

Sparkasse. Fragen und Antworten zur SparkassenCard für Firmenkunden. Sparkassen-Finanzgruppe Sparkasse Fragen und Antworten zur SparkassenCard für Firmenkunden Sparkassen-Finanzgruppe Ihre Vorteile der SparkassenCard. Die SparkassenCard hat jetzt ein neues Design. Hat sich auch etwas bei den Funktionen

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation ConCardis der führende Anbieter im bargeldlosen Zahlungsverkehr Nr.1 im deutschen Kreditkartenacquiring Nr. 13 im europäischen Acquiring 1 Nr.1 in Europa im High-Value Acquiring

Mehr

Prepaid-Konto in StarMoney einrichten und Guthaben aufladen

Prepaid-Konto in StarMoney einrichten und Guthaben aufladen Prepaid-Konto in StarMoney einrichten und Guthaben aufladen Richten Sie zunächst eine Prepaid-Konto in StarMoney ein: 1. In StarMoney wählen Sie über den Menüpunkt Kontenliste die Schaltfläche Konto Neu

Mehr

Posten 5: Rechnen mit Währungen Lehrerinformation

Posten 5: Rechnen mit Währungen Lehrerinformation Posten 5: Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Die SuS lesen einen kurzen Info-Text und lösen das Arbeitsblatt. Ziel Die SuS lernen, mit Fremdwährungen zu rechnen und Umrechnungstabellen zu lesen. Material

Mehr

HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO

HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS IDEENREICH Wer sein Konto wechselt, macht das nur, wenn er wesentliche Vorteile daraus ziehen kann. Das weiß auch

Mehr

B+S value Kontaktlos-Bezahlfunktionen

B+S value Kontaktlos-Bezahlfunktionen B+S value Kontaktlos-Bezahlfunktionen Anschluss Kontaktlos-Leser an B+S value Variante V3 Terminal-Unterseite (Ausschnitt) Kontaktlos-Leser ViVOpay 5000 Typenschild (Terminal-Unterseite über den Anschlüssen)

Mehr

Online Messe Kartensicherheit

Online Messe Kartensicherheit Online Messe Kartensicherheit Angelika und Kirsten Knoop-Kohlmeyer Sparkasse Celle Was ist Ihnen wichtig? Präventionsmaßnahmen zur Vermeidung von Betrug Die SparkassenCard: Das Girokonto in der Hosentasche

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis für die ADAC Kreditkarten GOLD und die ADAC ec/girocard der Landesbank Berlin AG Stand: 01.10.2015

Preis- und Leistungsverzeichnis für die ADAC Kreditkarten GOLD und die ADAC ec/girocard der Landesbank Berlin AG Stand: 01.10.2015 Preis- und Leistungsverzeichnis für die ADAC Kreditkarten GOLD und die ADAC ec/girocard der Landesbank Berlin AG Stand: 01.10.2015 1. Preise 4. Zinsen Jahreskartenpreis (Haupt-/Partnerkarten) Guthabenzinsen

Mehr

COMPLETE BEQUEM PARKEN Mit den Zahlungslösungen von card complete

COMPLETE BEQUEM PARKEN Mit den Zahlungslösungen von card complete COMPLETE BEQUEM PARKEN Mit den Zahlungslösungen von card complete DIE EFFIZIENTE UND KUNDENORIENTIERTE BEZAHLLÖSUNG FÜR ALLE GARAGEN- UND PARKPLATZBETREIBER In Zusammenarbeit mit Parkplatz- und Garagenbetreibern

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation [Handel] Kundenlogo Alles aus einer Hand Kartenakzeptanz Point-of-Sale-Lösungen E-Commerce-Lösungen Services Autor, Andreas Melchior Vösendorf, 5.Mai.2015 1 Über ConCardis Acquirer

Mehr

Kredit- Karten im vergleich

Kredit- Karten im vergleich Kreditkarten im vergleich Leistungen und Gebühren im Überblick RBA-MasterCard Silber/ Visa Classic RBA-World MasterCard Gold/ Visa Gold Preise, Gebühren Jahresgebühr 0 Hauptkarte 0 Hauptkarte CHF 25 Zusatzkarte

Mehr

Reisegeld Sicher unterwegs. Zahlen

Reisegeld Sicher unterwegs. Zahlen Reisegeld Sicher unterwegs Zahlen 2 Entspannt reisen gut ankommen Endlich Ferien! Wer freut sich nicht auf fremde Länder, aufs Unterwegssein an bekannten oder weniger bekannten Orten oder einfach aufs

Mehr

21.01 21.01. Schweiz Schweizer Franken. Leimgruber/Prochinig: Rechnungswesen für Kaufleute 1 Verlag SKV, 2012

21.01 21.01. Schweiz Schweizer Franken. Leimgruber/Prochinig: Rechnungswesen für Kaufleute 1 Verlag SKV, 2012 Fremde Währungen 21 21 Fremde Währungen Aufgabe 01 21.01 21.01 a) Wie heissen diese Länder und ihre Währungen? Vgl. Schweiz. b) Malen Sie auf der Karte alle Länder mit dem Euro als Zahlungsmittel an. Schweiz

Mehr

CUP Karte. Reservierung. Buchung auf Reservierung. Feld Feld Feld. Feld. Feld. Feld. Betrag. eingeben. PIN eingeben. Karte durchziehen.

CUP Karte. Reservierung. Buchung auf Reservierung. Feld Feld Feld. Feld. Feld. Feld. Betrag. eingeben. PIN eingeben. Karte durchziehen. CUP Blau: Eingaben, die vom Kunden durchzuführen sind. Kauf Zahlung ausdruck Storno Kassierer- TA-Nr. vom Kaufbeleg ausdruck Gutschrift Gutschrift ausdruck 1 CUP Reservierung Reservierung Reservierung

Mehr

Erfolgreich in die bargeldlose Zukunft - mit Aduno.

Erfolgreich in die bargeldlose Zukunft - mit Aduno. Erfolgreich in die bargeldlose Zukunft - mit Aduno. Spezialangebot für Bankkunden: Steigen Sie mit Aduno in die Welt des bargeldlosen Zahlens ein! Wir bieten Ihnen massgeschneiderte Lösungen an und schenken

Mehr

Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung

Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung (Stand 01.08.2012) 1. Kaufpreiserstattung Sobald Ihre Rücksendung bei uns eingetroffen ist und geprüft wurde, erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestätigung

Mehr

Ihre PrePaid-Karte für mehr, als Sie denken

Ihre PrePaid-Karte für mehr, als Sie denken MasterCard und Visa Ihre -Karte für mehr, als Sie denken Ihre -Karte mit den attraktiven Leistungen für den Alltag und auf Reisen. card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Zukunft.

Mehr

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband girogo Durchbruch für kontaktloses Bezahlen Was gibt es für einen Händler Schöneres, als wenn seine Kunden mit Freude bezahlen? Lange Schlangen an den

Mehr

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit Geld in seiner praktischsten und einfachsten Form Heute zahlen Sie weltweit unbeschwert bargeldlos. Das ist nicht nur sicher

Mehr

CITADELE BANK, Aktiengesellschaft lettischen Rechts, Zweigniederlassung Deutschland» PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS

CITADELE BANK, Aktiengesellschaft lettischen Rechts, Zweigniederlassung Deutschland» PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis: Kontoeröffnung und Zahlungen... 2 1. Girokonten... 2 2. Überweisungsverkehr... 2 Einlagengeschäft... 3 3. Festgeldkonto... 3 4. Tagesgeldkonto... 3 Homebanking... 3 5. Parex Online-Banking...

Mehr

NFC City Berlin bringt das innovativste Zahlungsmittel unserer Zeit in die Hauptstadt. NFC City Berlin ist eine gemeinsame Initiative von:

NFC City Berlin bringt das innovativste Zahlungsmittel unserer Zeit in die Hauptstadt. NFC City Berlin ist eine gemeinsame Initiative von: Das Contactless Indicator Markenzeichen, bestehend aus vier größer werdenden Bögen, befindet sich im Eigentum von EMVCo LLC und wird mit deren Genehmigung benutzt. NFC City Berlin bringt das innovativste

Mehr

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft.

Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. Als Unternehmen erfolgreich in die bargeldlose Zukunft. payment services Die Aduno Gruppe unterstützt Sie im täglichen Geldverkehr. Machen Sie mit der Aduno Gruppe den ersten Schritt in die bargeldlose

Mehr

SAFE AND SIMPLE ONLINE PAYMENT.

SAFE AND SIMPLE ONLINE PAYMENT. SAFE AND SIMPLE ONLINE PAYMENT. Das Unternehmen Die -Unternehmensgruppe 1999 14 Mio. 16.000 Zu 100 % Gründung Kunden Anbieter Tochterunternehmen der zertifiziert PCI-DSS-zertifiziert Standorte: London,

Mehr

Sicherheit im Fokus. Eine erfolgreiche Kartenzahlung beruht auf Sicherheit.

Sicherheit im Fokus. Eine erfolgreiche Kartenzahlung beruht auf Sicherheit. Eine erfolgreiche Kartenzahlung beruht auf Sicherheit. Beim Thema Kartenzahlung wird viel über Sicherheit und Missbrauch gesprochen. Es stehen heute gute Lösungen und Möglichkeiten zur Verfügung, um die

Mehr

Kapitel E. Karten und kartengestützter Zahlungsverkehr. 1. Karten. 1.1. Debitkarten. 1.1.1. SparkassenCard

Kapitel E. Karten und kartengestützter Zahlungsverkehr. 1. Karten. 1.1. Debitkarten. 1.1.1. SparkassenCard 1. Karten 1.1. Debitkarten 1.1.1. SparkassenCard 1.1.1.1. SparkassenCard mit PIN 1 pro Jahr 2 1.1.1.2. Zurverfügungstellung einer Ersatzkarte bei - Beschädigung 3 - Funktionsergänzung Jugendschutzmerkmal

Mehr

AnteilsverzeichnisderThyssenKruppAG

AnteilsverzeichnisderThyssenKruppAG sverzeichnisderthyssenkruppag 30. September 2014 Das Verzeichnis der ThyssenKrupp AG entspricht 285 Nr. 11 in Verbindung mit 286 Abs. 3 Nr. 1 HGB. Die e verstehen sich auf den der ThyssenKrupp AG eines

Mehr

Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert?

Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert? Wo ist Ihr Kiwanis-Logo jetzt auch noch Gold wert? Auf der exklusiven Kiwanis MasterCard Gold! Diese goldene MasterCard ist mit dem Kiwanis-Signet gleich doppelt Gold wert: (Chip ist erst ab 2. Halbjahr

Mehr

PREISE BASISDIENSTLEISTUNGEN UND ZAHLUNGSVERKEHR

PREISE BASISDIENSTLEISTUNGEN UND ZAHLUNGSVERKEHR PREISE BASISDIENSTLEISTUNGEN UND ZAHLUNGSVERKEHR Gültig ab 1. Juli 2015 BASISPALETTE FÜR PRIVATPERSONEN Basis-Set Für Privatpersonen ab 25 Jahren, welche von unseren Basisdienstleistungen profitieren möchten.

Mehr

Kontaktlos-Newsletter

Kontaktlos-Newsletter Newsletter: Nr. 1 / 2017 XX. Monat 2011 Der Rollout von girocard kontaktlos hat begonnen Im August 2016 fiel der Startschuss für die Sparkassen-Card mit der neuen girocard kontaktlos-funktion. Bis 2020

Mehr

EuroCIS vom 19. Februar bis 21. Februar 2013 in Düsseldorf: Mobile Payment im Handel: Innovativ, vielfältig, zukunftsorientiert

EuroCIS vom 19. Februar bis 21. Februar 2013 in Düsseldorf: Mobile Payment im Handel: Innovativ, vielfältig, zukunftsorientiert EuroCIS vom 19. Februar bis 21. Februar 2013 in Düsseldorf: Mobile Payment im Handel: Innovativ, vielfältig, zukunftsorientiert Tablets und Smart Phones als mini-pos Terminals für Mobile Händler +++ Mobile

Mehr

Preise und Gebühren Titel

Preise und Gebühren Titel Privatkunden Geschäftskunden _ Preise und Gebühren Titel übersichtlich und transparent 3 Text Z a h l u n g s v e r k e h r Zahlungsverkehr Inland CHF EUR übrige Währungen NetBanking Plus (nur mit Domizil

Mehr

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr.

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. 03516T3_SPK-Aktionsfolder-Q3_100x210_COE.indd 1 14.06.13 13:36 Das Konto, das die Zukunft schon vorwegnimmt: s Komfort Konto

Mehr

So schnell kann s gehen: kontaktloses Zahlen mit Aduno.

So schnell kann s gehen: kontaktloses Zahlen mit Aduno. So schnell kann s gehen: kontaktloses Zahlen mit Aduno. Einfach, sicher, schnell. Auch für Kleinbeträge. Aduno bietet für jedes Bedürfnis die passende kontaktlose Lösung: Die Terminals der Verdi-Familie

Mehr

GESCHÄFSTTARIF NATÜRLICHE UND JURISTISCHE PERSONEN

GESCHÄFSTTARIF NATÜRLICHE UND JURISTISCHE PERSONEN GESCHÄFSTTARIF NATÜRLICHE UND JURISTISCHE PERSONEN DEUTSCH GÜLTIG SEIT 01.09.2014 www.centixcapital.cc Inhalt KONTEN - EUR USD CHF GPB... 3 KONTO IN ANDEREN WÄHRUNGEN - AUD CAD CNY HKD HRK DKK JPY NOK

Mehr

«Elektronic Banking» Telefon 01802 876534* -mit Flatrate 06183 91841725 Telefax 06183 91841729 ebl@vrbank-mkb.de www.vrbank-mkb.

«Elektronic Banking» Telefon 01802 876534* -mit Flatrate 06183 91841725 Telefax 06183 91841729 ebl@vrbank-mkb.de www.vrbank-mkb. Angebot / Seite 1 20. Januar 2011 Sie führen ein Unternehmen, sind Kunde der VR Bank MKB eg und möchten Ihren Kunden den Service Kartenzahlung bieten. Wussten Sie, dass wir, Ihr starker Partner in allen

Mehr

airberlin MasterCards + ec/maestro Card Die airberlin Zahlungskarten: kommen überall gut an.

airberlin MasterCards + ec/maestro Card Die airberlin Zahlungskarten: kommen überall gut an. airberlin MasterCards + ec/maestro Card Die airberlin Zahlungskarten: kommen überall gut an. Gemeinsam erobern Sie die ganze Welt. Ob Restaurant, Supermarkt oder Duty-free-Shop: Mit Ihrer Kreditkarte kommen

Mehr

Sicherheit im Fokus Eine erfolgreiche Kartenzahlung beruht auf Sicherheit.

Sicherheit im Fokus Eine erfolgreiche Kartenzahlung beruht auf Sicherheit. Eine erfolgreiche Kartenzahlung beruht auf Sicherheit. Beim Thema Kartenzahlung wird viel über Sicherheit und Missbrauch gesprochen. Es stehen heute gute Lösungen und Möglichkeiten zur Verfügung, um die

Mehr

Preise und Gebühren Titel

Preise und Gebühren Titel Privatkunden Geschäftskunden _ Preise und Gebühren Titel übersichtlich und transparent 3 Text Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr Inland CHF EUR übrige Währungen NetBanking Plus easy Zahlungsauftrag Bankformular

Mehr

«Elektronic Banking» Telefon 06051-703-1725 Telefax 06051-703-1729 ebl@vrbank-mkb.de

«Elektronic Banking» Telefon 06051-703-1725 Telefax 06051-703-1729 ebl@vrbank-mkb.de Angebot / Seite 1 Donnerstag, 8. Oktober 2015 Sie führen ein Unternehmen, sind Kunde der VR Bank MKB eg und möchten Ihren Kunden den Service Kartenzahlung bieten. Wussten Sie, dass wir, Ihr starker Partner

Mehr

Werden Sie Teil einer neuen Generation

Werden Sie Teil einer neuen Generation Werden Sie Teil einer neuen Generation Gastronomie Warum Sie mit ipayst immer zwei Schritte voraus sind. Die Zukunft gehört den mobilen Bezahlsystemen. Ob beim Einkaufen, im Restaurant oder beim Online-Shopping

Mehr

B+S Bezahllösungen. Für Travel & Entertainment. Warum nicht mit kundenfreundlicheren Bezahllösungen in die Zukunft starten?

B+S Bezahllösungen. Für Travel & Entertainment. Warum nicht mit kundenfreundlicheren Bezahllösungen in die Zukunft starten? B+S Bezahllösungen Für Travel & Entertainment Reisebüros und Reiseveranstalter Hotels und Gastronomie Autovermietungen Airlines Kreuzfahrtschiffe und Fährlinien Warum nicht mit kundenfreundlicheren Bezahllösungen

Mehr

3 Monate vor Vertragsende Ja - bei PIN grundsätzlich, bei ELV mit Option Rücklastschriftenservice bis zu 250,00 Euro, pro Tag, pro Karte und Tag

3 Monate vor Vertragsende Ja - bei PIN grundsätzlich, bei ELV mit Option Rücklastschriftenservice bis zu 250,00 Euro, pro Tag, pro Karte und Tag EC-Karte/Kreditkarte/Kombination ict 220 stationär (IDSN, LAN oder analog) Afc Rechenzentrum* Bültbek 27-29 22962 Siek Nur bei Terminalkauf einmalig 498,00 Euro 18,95 Euro inkl. Service, jedes weitere

Mehr

Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko. 1. Vorkasse. 2. Kreditkarte. Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen:

Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko. 1. Vorkasse. 2. Kreditkarte. Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen: Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen: 1. Vorkasse 2. Kreditkarte 3. PayPal 4. SOFORT Überweisung 5. giropay 6. Rechnung (BillSAFE) 7. Bar oder EC-Karte

Mehr

POS-Payment vor Umbruch Neue Herausforderungen für den Handel

POS-Payment vor Umbruch Neue Herausforderungen für den Handel POS-Payment vor Umbruch Neue Herausforderungen für den Handel Agenda Was tut sich im Markt? Neue Kartenprodukte Veränderungen der Zahlverfahren Kontaktloses Bezahlen Neue Produkte, Neue Services Ausblick

Mehr

Sicher, diskret und bequem bezahlen

Sicher, diskret und bequem bezahlen MasterCard / Visa Gold International in Euro oder US-Dollar Sicher, diskret und bequem bezahlen card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Ein ganzes Paket von Vorteilen Kein Währungsrisiko

Mehr

Sichere Zahlung Stand 30.06.2008

Sichere Zahlung Stand 30.06.2008 Sichere Zahlung Stand 30.06.2008 by BBQ-Shop24 setzt für die Datenübermittlung den Sicherheitsstandard SSL (Secure Socket Layer) ein. Dadurch sind Ihre Daten, besonders personenbezogene Daten, zu jeder

Mehr

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand Oktober 2010

Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent. Stand Oktober 2010 Preise und Gebühren: übersichtlich, transparent Konditionen Konditionen Stand Oktober 2010 Zahlungsverkehr Zahlungsverkehr Inland (CH, FL) CHF EUR Übrige Währungen NetBanking CHF 5. easy Zahlungsauftrag

Mehr

Erfolgsfaktor E-Payment. Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH www.six-payment-services.com I www.saferpay.com

Erfolgsfaktor E-Payment. Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH www.six-payment-services.com I www.saferpay.com Erfolgsfaktor E-Payment Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH wwwsix-payment-servicescom I wwwsaferpaycom Erfolgsfaktor Elektronische Zahlungsmittel E-Payment-Sicherheit E-Payment-Lösung Erfolgsfaktor

Mehr

Mit Sicherheit bezahlen. Einfach Schnell Sicher

Mit Sicherheit bezahlen. Einfach Schnell Sicher Mit Sicherheit bezahlen Einfach Schnell Sicher Wer ist Moneybookers? Moneybookers ist einer der größten Online-Zahlungsdienstleister Europas und in über 200 Ländern mit lokalen Bezahloptionen vertreten.

Mehr

Mit Karte heißt mit girocard.

Mit Karte heißt mit girocard. Mit Karte heißt mit girocard. Musterbank M A X I M USTE R Eine Gemeinschaftsinitiative Ihrer Banken und Sparkassen Die girocard der Deutschen Kreditwirtschaft Die girocard ist hierzulande das am häufigsten

Mehr

Das Wichtigste in Kürze

Das Wichtigste in Kürze Das Wichtigste in Kürze Kurzbedienungsanleitung VeriFone Vx 570 Stationäres Zahlungsterminal Einführung Das stationäre Zahlungsterminal Vx 570 zeichnet sich durch die schnelle und sichere Verarbeitung

Mehr

apt-webshop-system Zahlungs-Schnittstellen

apt-webshop-system Zahlungs-Schnittstellen apt-webshop-system 1 Historie Version Datum Autor Kommentar 1 24.04.2008 Axel Uhlmann Ersterstellung 2 Ipayment ipayment unterstützt Ihren Geschäftserfolg im Internet, indem es Ihren Kunden die sichere

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz Privatkunden Firmenkunden Preise und Gebühren mit Transparenz Zahlungsverkehr Zahlungsart CHF Inland CHF/Fremdwährungen Ausland NetBanking Plus CHF 10 Zahlungsauftrag easy/bankformular CHF 10 Lastschriften

Mehr

Kartenterminal B+S value

Kartenterminal B+S value Kartenterminal B+S value Kurzbedienungsanleitung unktionsbeschreibung Papierfach des Thermodruckers Lasche Papierfach- Deckel Hybrid-Kartenleser Display Menütasten Netzbetrieb Terminals Papierrollenwechsel

Mehr

Vorteile: - Keine feste Vertragslaufzeit. - Keine monatliche Grundgebühr. - Volle Kostenkontrolle. Nachteile:

Vorteile: - Keine feste Vertragslaufzeit. - Keine monatliche Grundgebühr. - Volle Kostenkontrolle. Nachteile: Prepaid-Karten für Handys sind eine beliebte Alternative zu Mobilfunkverträgen mit 24monatiger Laufzeit und werden vor allem von Nutzern bevorzugt, die entweder sehr wenig telefonieren oder in erster Linie

Mehr

ONLINE. Die perfekte Schnittstelle im Netz.

ONLINE. Die perfekte Schnittstelle im Netz. ONLINE Die perfekte Schnittstelle im Netz. Einfach bezahlen im Internet. Moderne Lösungen für den bargeldlosen Zahlungsverkehr im Web machen hobex heute zu einem gefragten Partner im Internet. So individuell

Mehr

Kapitel E. Karten und kartengestützter Zahlungsverkehr. 1. Karten. 1.1. Debitkarten. 1.1.1. SparkassenCard

Kapitel E. Karten und kartengestützter Zahlungsverkehr. 1. Karten. 1.1. Debitkarten. 1.1.1. SparkassenCard 1. Karten 1.1. Debitkarten 1.1.1. SparkassenCard 1.1.1.1. SparkassenCard mit PIN 1 pro Jahr 2 1.1.1.2. Zurverfügungstellung einer Ersatzkarte bei - Verlust der Karte 3 - Beschädigung 3 - Funktionsergänzung

Mehr

Jahrespreise MasterCard Standard/VISACard - Hauptkarte 30,00 - Zusatzkarte 24,00

Jahrespreise MasterCard Standard/VISACard - Hauptkarte 30,00 - Zusatzkarte 24,00 4. Kartengestützter Zahlungsverkehr 4.1 Kreditkarten Jahrespreise MasterCard Standard/VISACard - Hauptkarte 30,00 - Zusatzkarte 24,00 MasterCard Basis - Karte 30,00 MasterCard Gold - Hauptkarte 84,00 -

Mehr