Das Migros-Kulturprozent

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Migros-Kulturprozent"

Transkript

1 MIGROS WELT MM26, Ihre Region Neues aus der Farbig die Fassade der Migros City während des Sommerfestivals. Sommerfestival Früchtchen, dreh dich Ab dem 25. Juni prangt ein einarmiger Bandit der besonderen Art an der Fassade der 2014 renovierten Migros City. Die Installation «Fruit Machine» lenkt den Blick nach oben. Text: Sasa Löpfe Visualisierung: Michael Flückiger Das Migros-Kulturprozent der bringt ab Juni Illustrationen im Grossformat zum Drehen. Für das Sommerfestival Aufsehen! der City Vereinigung Zürich haben zwei junge Gestalter in Kooperation mit dem Migros- Kulturprozent einen einarmigen Banditen der besonderen Art entwickelt. Der Hintereingang (Schanzengraben) der Migros City wird mit einem Spielautomaten der Superlative bespielt.durch die Betätigung eines überdimensionalen Hebels können die Passanten «Spielfelder» an der Fassade aktivieren. Es gilt, sich einer sommerlichen Spielerei hinzugeben und den Blick nach oben zu richten. Die Spannung ist gross, das Resultat unbekannt. Entgegen dem bewussten und gezielten Konsum bestimmt bei diesem Projekt ausschliesslich der Zufall. Zu gewinnen gibt es in jedem Fall den Anblick audrucksstarker, digitaler Illustrationen.Und falls das eine oder andere Mal doch vier gleiche Früchtchen an der Fassade prangen, darf mit der staunenden Mengegejubelt werden, Überraschung inbegriffen. MM Freilichtausstellung Das Sommerfestival Aufsehen! findet vom 25. Juni bis zum 6. September statt. Rund 30 Projekte beleben öffentliche und private Gebäude und sollen neue Perspektiven öffnen. Die bisher weniger beachteten oberen Fassaden werden gestalterisch in Szene gesetzt.

2 MIGROS WELT MM26, Ihre Region Neues aus der Farbig die Fassade der Migros City während des Sommerfestivals. Sommerfestival Früchtchen, dreh dich Ab dem 25. Juni prangt ein einarmiger Bandit der besonderen Art an der Fassade der 2014 renovierten Migros City. Die Installation «Fruit Machine» lenkt den Blick nach oben. Text: Sasa Löpfe Visualisierung: Michael Flückiger Das Migros-Kulturprozent der bringt ab Juni Illustrationen im Grossformat zum Drehen. Für das Sommerfestival Aufsehen! der City Vereinigung Zürich haben zwei junge Gestalter in Kooperation mit dem Migros- Kulturprozent einen einarmigen Banditen der besonderen Art entwickelt. Der Hintereingang (Schanzengraben) der Migros City wird mit einem Spielautomaten der Superlative bespielt.durch die Betätigung eines überdimensionalen Hebels können die Passanten «Spielfelder» an der Fassade aktivieren. Es gilt, sich einer sommerlichen Spielerei hinzugeben und den Blick nach oben zu richten. Die Spannung ist gross, das Resultat unbekannt. Entgegen dem bewussten und gezielten Konsum bestimmt bei diesem Projekt ausschliesslich der Zufall. Zu gewinnen gibt es in jedem Fall den Anblick audrucksstarker, digitaler Illustrationen.Und falls das eine oder andere Mal doch vier gleiche Früchtchen an der Fassade prangen, darf mit der staunenden Mengegejubelt werden, Überraschung inbegriffen. MM Freilichtausstellung Das Sommerfestival Aufsehen! findet vom 25. Juni bis zum 6. September statt. Rund 30 Projekte beleben öffentliche und private Gebäude und sollen neue Perspektiven öffnen. Die bisher weniger beachteten oberen Fassaden werden gestalterisch in Szene gesetzt.

3 MIGROS-WELT MM26, Bioprodukt der Woche Katzengras Wer einen samtpfotigen Vierbeiner zu Hause hat, kennt das Szenario: Die Katze knabbert an der Zimmerpflanze und wirft dann Haarbälle aus. Um den Stubentigern dies zu erleichtern, und damit sie nicht giftige Pflanzen fressen, gibt es in der das biologische Katzengras. Es soll die Verdauung erleichtern, das geliebte Tierchen mit Mineralstoffen versorgen und verhindern, dass es an der Zimmerpflanze knabbert. Resultate Urabstimmung Liebe Mitglieder Sie haben sich in grosser Zahl an der diesjährigen Urabstimmung beteiligt, wofür wir Ihnen ganz herzlich danken. Unterhaltung Wer bei den warmen Sommertemperaturen eine Abkühlung braucht, bekommt diese am 9. und 10. Juli im Sport- und Erlebnispark Milandia Greifensee. Dort tritt das Comedy-Duo Oropax mit seiner spritzigen Wassershow «Pool-Position» auf. Ein feucht-fröhliches Wasserspektakel wartet auf die Zuschauer, bei dem wohl nicht nur die Augen, sondern auch das eine oder andere Kleidungsstück nass werden können. Mit schwimmenden Luftschlössern, geladenen Wasserpistolen und neuen Showeinlagen unterhalten die Brüder ab Uhr das Publikum. Tickets für das spritzige Openair-Spektakel mit trockenem Humor gibt es auf Total sind Stimmkarten eingegangen, was bedeutet, dass 22,2 Prozent der erinnen und er sich die Zeit genommen haben, ihre Stimmkarte auszufüllen und in die Urne zu legen. Dabei erfreute sich die Jahresrechnung der einer massiven Zustimmung von 92,94 Prozent. Im Detail nahmen die Stimmberechtigten wie folgt an der diesjährigen Urabstimmung teil: Zahl der Stimmberechtigten: Zahl der zustellbaren Stimmkarten: Abgegebene Stimmen (zählend): Stimmbeteiligung in Prozent der zustellbaren Stimmkarten: 22,2 Die Jahresrechnung 2014 und die Verwendung des Bilanzgewinnes wurden wie folgt genehmigt: Ja: Nein: Leer: 1592 Ungültig: 52 Wir danken Ihnen herzlich für dieses Zeichen Ihres Vertrauens und der Verbundenheit mit unserem Unternehmen.

4 MIGROS-WELT MM26, Bioprodukt der Woche Katzengras Wer einen samtpfotigen Vierbeiner zu Hause hat, kennt das Szenario: Die Katze knabbert an der Zimmerpflanze und wirft dann Haarbälle aus. Um den Stubentigern dies zu erleichtern, und damit sie nicht giftige Pflanzen fressen, gibt es in der das biologische Katzengras. Es soll die Verdauung erleichtern, das geliebte Tierchen mit Mineralstoffen versorgen und verhindern, dass es an der Zimmerpflanze knabbert. Resultate Urabstimmung Liebe Mitglieder Sie haben sich in grosser Zahl an der diesjährigen Urabstimmung beteiligt, wofür wir Ihnen ganz herzlich danken. Unterhaltung Wer bei den warmen Sommertemperaturen eine Abkühlung braucht, bekommt diese am 9. und 10. Juli im Sport- und Erlebnispark Milandia Greifensee. Dort tritt das Comedy-Duo Oropax mit seiner spritzigen Wassershow «Pool-Position» auf. Ein feucht-fröhliches Wasserspektakel wartet auf die Zuschauer, bei dem wohl nicht nur die Augen, sondern auch das eine oder andere Kleidungsstück nass werden können. Mit schwimmenden Luftschlössern, geladenen Wasserpistolen und neuen Showeinlagen unterhalten die Brüder ab Uhr das Publikum. Tickets für das spritzige Openair-Spektakel mit trockenem Humor gibt es auf Total sind Stimmkarten eingegangen, was bedeutet, dass 22,2 Prozent der erinnen und er sich die Zeit genommen haben, ihre Stimmkarte auszufüllen und in die Urne zu legen. Dabei erfreute sich die Jahresrechnung der einer massiven Zustimmung von 92,94 Prozent. Im Detail nahmen die Stimmberechtigten wie folgt an der diesjährigen Urabstimmung teil: Zahl der Stimmberechtigten: Zahl der zustellbaren Stimmkarten: Abgegebene Stimmen (zählend): Stimmbeteiligung in Prozent der zustellbaren Stimmkarten: 22,2 Die Jahresrechnung 2014 und die Verwendung des Bilanzgewinnes wurden wie folgt genehmigt: Ja: Nein: Leer: 1592 Ungültig: 52 Wir danken Ihnen herzlich für dieses Zeichen Ihres Vertrauens und der Verbundenheit mit unserem Unternehmen.

5 76 MM26, MIGROS WELT Umbau Neuer VOI in Wollishofen Ab dem 29. Juni wird die Filiale Migros Paradies in Zürich- Wollishofen umgebaut und eröffnet neu als VOI Migros- Partner am 27. August. Der moderne Kleinladen mit überraschend breiter Auswahl bietet montags bis samstags, von 8 bis 20 Uhr, frische Backwaren, Molkereiprodukte, Früchte und Gemüse, Fleisch, Tiefkühlprodukte, Getränke und Wein, Haushaltwaren, einen kleinen Kioskbereich und vieles mehr. Produkte Am Spiess Das Spiessfestival: mal mit Fisch, Fleisch oder frischem Gemüse Die Welt der Spiesse ist gross. Ob der Klassische mit Fleisch und Gemüse oder eine neue Gourmet- Variante die Anzahl an Möglichkeiten ist gross. Noch bis Ende dieser Woche kann die Kundschaft der vom Spiessfestival «Mehr Grill Plausch» profitieren. Es lohnt sich jetzt, das eine oder andere Spiessli für den Grillabend zu kaufen. Sport Nase zu, Mund zu und ab ins kalte Wasser. Am 1. Juli überqueren bereits zum 27. Mal Tausende Schwimmerinnen und Schwimmer den Zürichsee. Die Strecke reicht vom Mythenquai bis zum Strandbad Tiefenbrunnen und ist 1500 Meter lang. Für Erwachsene ab 16 Jahren kostet das Vergnügen 20 Franken. Es umfasst einen Verpflegungs-Bon für ein Risotto und ein Getränk sowie eine Trinkflasche als Erinnerungsgeschenk. Bei schlechtem Wetter sind der 8. Juli und 19. August als Alternativdaten geplant. Weitere Informationen auf Die MigrosZürich verlost 25x2 Starttickets. Teilnahme mit Betreff «See» und vollständigen Kontaktdaten an Teilnahmeschluss ist der 26. Juni. Spiesse mit Rind-, Schweine-, Lammoder Pouletfleisch sind neben Fischspiessen in diversen Kombinationen mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und gespickt mit frischem Gemüse erhältlich.

6 76 MM26, MIGROS WELT Umbau Neuer VOI in Wollishofen Ab dem 29. Juni wird die Filiale Migros Paradies in Zürich- Wollishofen umgebaut und eröffnet neu als VOI Migros- Partner am 27. August. Der moderne Kleinladen mit überraschend breiter Auswahl bietet montags bis samstags, von 8 bis 20 Uhr, frische Backwaren, Molkereiprodukte, Früchte und Gemüse, Fleisch, Tiefkühlprodukte, Getränke und Wein, Haushaltwaren, einen kleinen Kioskbereich und vieles mehr. Produkte Am Spiess Das Spiessfestival: mal mit Fisch, Fleisch oder frischem Gemüse Die Welt der Spiesse ist gross. Ob der Klassische mit Fleisch und Gemüse oder eine neue Gourmet- Variante die Anzahl an Möglichkeiten ist gross. Noch bis Ende dieser Woche kann die Kundschaft der vom Spiessfestival «Mehr Grill Plausch» profitieren. Es lohnt sich jetzt, das eine oder andere Spiessli für den Grillabend zu kaufen. Sport Nase zu, Mund zu und ab ins kalte Wasser. Am 1. Juli überqueren bereits zum 27. Mal Tausende Schwimmerinnen und Schwimmer den Zürichsee. Die Strecke reicht vom Mythenquai bis zum Strandbad Tiefenbrunnen und ist 1500 Meter lang. Für Erwachsene ab 16 Jahren kostet das Vergnügen 20 Franken. Es umfasst einen Verpflegungs-Bon für ein Risotto und ein Getränk sowie eine Trinkflasche als Erinnerungsgeschenk. Bei schlechtem Wetter sind der 8. Juli und 19. August als Alternativdaten geplant. Weitere Informationen auf Die MigrosZürich verlost 25x2 Starttickets. Teilnahme mit Betreff «See» und vollständigen Kontaktdaten an Teilnahmeschluss ist der 26. Juni. Spiesse mit Rind-, Schweine-, Lammoder Pouletfleisch sind neben Fischspiessen in diversen Kombinationen mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und gespickt mit frischem Gemüse erhältlich.

Dieses Jahr finden. Little Chevy gibt ganz schön Gas. Das Festival «Musikalischi Summersprosse» in der Arena des Kannenfeldparks

Dieses Jahr finden. Little Chevy gibt ganz schön Gas. Das Festival «Musikalischi Summersprosse» in der Arena des Kannenfeldparks MIGROS-WELT MM26, 22.6.2015 73 Ihre Region Neues aus der Open-Air Little Chevy ist bekannt für ihre schwungvollen Auftritte. Little Chevy gibt ganz schön Gas Das Festival «Musikalischi Summersprosse» begeistert

Mehr

Ergebnisse aus den Freibädern Sommer Saison 2006

Ergebnisse aus den Freibädern Sommer Saison 2006 Stadt Zürich Sportamt Tödistrasse 48 Postfach 2108 8027 Zürich Tel. 044 206 93 93 Fax 044 206 93 90 sportamt@zuerich.ch Umfrage über die Kundenzufriedenheit Ergebnisse aus den Freibädern Sommer Saison

Mehr

Umfrage über die Kundenzufriedenheit

Umfrage über die Kundenzufriedenheit Sportamt der Stadt Zürich Tödistrasse 48 Postfach 27 Zürich Telefon 1 26 93 93 Fax 1 26 93 9 sportamt@ssd.stzh.ch www.sportamt.ch Umfrage über die Kundenzufriedenheit Ergebnisse aus den Freibädern Sommer

Mehr

Die vielfältige Individualität für Ihren Gruppenevent

Die vielfältige Individualität für Ihren Gruppenevent 1 Die vielfältige Individualität für Ihren Gruppenevent 2015 2 Die Special Night Das wird Ihr Abend! Verschmelzung von Event, Promotion, Werbung und Kultur. Sie haben spezielle Produkte, Dienstleistungen,

Mehr

Kleiner Meerschweinchen-Ratgeber für Kinder

Kleiner Meerschweinchen-Ratgeber für Kinder Kleiner Meerschweinchen-Ratgeber für Kinder Tipps für den richtigen Umgang mit Meerschweinchen Dr. Marion Reich www.meerschweinchenberatung.at Meerschweinchen sind nicht gerne allein! Ein Meerschweinchen

Mehr

Millionen. Bilder: StockFood, Getty Images TLE OF TA. vs. & W I N!

Millionen. Bilder: StockFood, Getty Images TLE OF TA. vs. & W I N! MIGROS-WOCHE AKTUELLES NR. 32, 4. AUGUST 2014 MIGROS-MAGAZIN 4 ZAHL DER WOCHE REGION AARE Sechster Chörblisnack ist geschenkt Noch bis am Samstag, 9. August, gibt es für jeden Chörblisnack im Migros-Restaurant

Mehr

Zürcher Bäderkultur - von der Badestube zur Erlebniswelt

Zürcher Bäderkultur - von der Badestube zur Erlebniswelt Zürcher Bäderkultur - von der Badestube zur Erlebniswelt Einleitung Schwimmen und Baden gehören zu Zürich wie die blauen Trams und die Bahnhofstrasse. Schwimmen und Baden sind fester Bestandteil des sommerlichen

Mehr

http://ea.sendcockpit.net/_ns.php?&nid=1243838&npw=2499...

http://ea.sendcockpit.net/_ns.php?&nid=1243838&npw=2499... Zur Online-Version dieser E-Mail - Abmelden / Unsubscribe Newsletter Mai 2013 10.05.2013 Sommer, Sonne - GRILLSAISON Es ist wieder soweit jeder kennt es, alle lieben es: die Temperaturen steigen, die Bäume

Mehr

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus

Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Stolpersteine 1: Die Sache mit dem Kasus Die Verwendung des richtigen Kasus (Falles) kann immer wieder Probleme bereiten. Lernen Sie hier die gängigsten Stolpersteine kennen, um auf darauf vorbereitet

Mehr

Damit Mami und Papi in Ruhe trainieren und entspannen können

Damit Mami und Papi in Ruhe trainieren und entspannen können Kinderparadies Damit Mami und Papi in Ruhe trainieren und entspannen können Kinderbetreuung im Jahresabo inbegriffen www.fitnesspark.ch Ihr Kind ist herzlich willkommen! Bei Spass und Spiel mit unseren

Mehr

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden! Sortiment Mitgliederausweis No: Name: Susch no öppis? Öffnungszeiten: Montag von 9.00-13.00 Uhr Freitag von 15.00-19.00 Uhr Samstag von 9.00-13.00 Uhr Gestaltung / Grafik: Bettina Wunderli www.la-boite-de-couleurs.ch

Mehr

Coop@home Für den Einkauf zu Hause. August Harder, Mitglied der Direktion Rolf Zeller, Leiter coop@home Spreitenbach, 30.

Coop@home Für den Einkauf zu Hause. August Harder, Mitglied der Direktion Rolf Zeller, Leiter coop@home Spreitenbach, 30. Coop@home Für den Einkauf zu Hause August Harder, Mitglied der Direktion Rolf Zeller, Leiter coop@home Spreitenbach, 30. August 2006 Ziele Ergänzung des stationären Handels Aufbau eines profitablen Absatzkanals.

Mehr

Hofprospekt. www.bauernhof-am-see.at

Hofprospekt. www.bauernhof-am-see.at Hofprospekt www.bauernhof-am-see.at Alleinlage auf einer Anhöhe am Südufer des Irrsees, dem wärmsten See des Salzkammerguts, mit traumhaftem Seeblick, exklusivem See- und Badezugang nur für unsere Gäste.

Mehr

Sehr geehrter Gast, RESTAURANT. Montenegro. bietet Ihnen. Öffnungszeiten. Restaurant und Küche

Sehr geehrter Gast, RESTAURANT. Montenegro. bietet Ihnen. Öffnungszeiten. Restaurant und Küche Sehr geehrter Gast, RESTAURANT Montenegro bietet Ihnen Balkan- und internationale Küche Festlichkeiten bis zu 100 Personen Kaltes- und warmes Büffet Fest Menü Saisongerichte Sprechen Sie mit uns wir beraten

Mehr

LIEBLINGSGERICHTE DER BERLINER

LIEBLINGSGERICHTE DER BERLINER IDIOMA NIVEL DESTREZA Alemán Básico Comprensión oral LIEBLINGSGERICHTE DER BERLINER Hören Sie den Text und wählen Sie die richtige Antwort. Nur eine Antwort ist richtig! (Aus: www.deutsch-perfekt.com,

Mehr

Anni und Yannis. jagen die Stromfresser. Eine Geschichte für kleine Klimaschützer

Anni und Yannis. jagen die Stromfresser. Eine Geschichte für kleine Klimaschützer Anni und Yannis jagen die Stromfresser Eine Geschichte für kleine Klimaschützer energiekonsens die Klimaschützer Wir sind die gemeinnützige Klimaschutzagentur für das Land Bremen und die Regionen Elbe-Weser

Mehr

Austauschen von Druckkassetten

Austauschen von Druckkassetten Der Tonervorrat der Druckkassetten wird vom Drucker überwacht. Wenn der Drucker feststellt, daß nur noch wenig Toner vorhanden ist, gibt er die Meldung 88 Wenig Toner aus. Diese Meldung zeigt an,

Mehr

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK FERIENCAMP 2015 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2015 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis 13 Jahren Für Kinder im Kindergarten-

Mehr

Bei uns sind Sie in guten Händen. Medizinische Massage. Klassische Massage Lymphdrainage Sportmassage Fussreflexzonenmassage Hot-Stone-Massage

Bei uns sind Sie in guten Händen. Medizinische Massage. Klassische Massage Lymphdrainage Sportmassage Fussreflexzonenmassage Hot-Stone-Massage Medizinische Massage Bei uns sind Sie in guten Händen Klassische Massage Lymphdrainage Sportmassage Fussreflexzonenmassage Hot-Stone-Massage www.fitnesspark.ch Verspannungen lösen und die Trainingsleistungen

Mehr

Jugendclub Kattenturm

Jugendclub Kattenturm Jugendclub Kattenturm Max-Jahn-Weg 13 a / 28277 Bremen Fon: 829369 jc.kattenturm@awo-bremen.de Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, Freundinnen und Freunde des Kinder- und Jugendhaus Kattenturm und alle Kinder

Mehr

Backstage in der Hotelküche

Backstage in der Hotelküche Ort: Die Hilton Hotelküche Tag: fast immer Samstags Uhrzeit: meist 15.00 Uhr Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: ab 69 Euro, inkl. Kochmontur und dem gemeinsamen Essen Das Outfit von Cook mal gehört nach dem

Mehr

Herbstsalate. Aus dem Suppentopf

Herbstsalate. Aus dem Suppentopf Herbstsalate Nüsslisalat (Klasse extra fein) 9.00 - Ei (VEGI) 10.50 - Ei, Speck 12.50 - Ei, Speck, Croutons 13.50 - sautierten Pilzen (VEGI) 13.50 - sautierten Pilzen und Speck 15.00 - mit Kalbsleberli

Mehr

Wasser und Abwasser. 1.Kapitel: Die Bedeutung des Wassers

Wasser und Abwasser. 1.Kapitel: Die Bedeutung des Wassers Wasser und Abwasser 1.Kapitel: Die Bedeutung des Wassers Wer Durst hat, muss trinken. Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel und ohne Zufuhr von Süßwasser stirbt ein Mensch nach wenigen Tagen. Nicht

Mehr

möchte ich Moto-Cross-Fahrer werden. Da werde ich immer der schnellste Fahrer sein und viele Pokale gewinnen. Aber wenn ich stürze werde ich voller

möchte ich Moto-Cross-Fahrer werden. Da werde ich immer der schnellste Fahrer sein und viele Pokale gewinnen. Aber wenn ich stürze werde ich voller möchte ich Moto-Cross-Fahrer werden. Da werde ich immer der schnellste Fahrer sein und viele Pokale gewinnen. Aber wenn ich stürze werde ich voller Matsch sein und dann muss ich mir immer die Hände waschen.

Mehr

Warum trinkt die Kuh so viel Wasser? Vom Wasserverbrauch der Tiere auf dem Bauernhof

Warum trinkt die Kuh so viel Wasser? Vom Wasserverbrauch der Tiere auf dem Bauernhof Warum trinkt die Kuh so viel Wasser? Vom Wasserverbrauch der Tiere auf dem Bauernhof Ah ja, richtig, fällt ihr ein, ich bin ja bei Oma und Opa und nicht zu Hause. Und ich muss auch nicht in die Schule.

Mehr

11. Zürich Marathon, 4. Teamrun und 2. 10km cityrun: Sonntag, 7. April 2013

11. Zürich Marathon, 4. Teamrun und 2. 10km cityrun: Sonntag, 7. April 2013 11. Zürich Marathon, 4. Teamrun und 2. 10km cityrun: Sonntag, 7. April 2013 ZURICH GOES FAST! For english version click here Liebe/r LäuferIn Wir freuen uns, dass du dich für den 11. Zürich Marathon entschieden

Mehr

Bankettkarte Restaurant Husky-Lodge

Bankettkarte Restaurant Husky-Lodge husky-lodge/speiserestaurant/bankettkarte Geschätzter Gast des Hüttenhotels Husky-Lodge In der Bankettkarte haben wir für Sie eine Auswahl an Gerichten für verschiedene Festlichkeiten und Budgets kreiert.

Mehr

Werbeangebote Skilift Brunni Winter 2013 / 2014

Werbeangebote Skilift Brunni Winter 2013 / 2014 Werbeangebote Skilift Brunni Winter 2013 / 2014 Skilift Brunni R. Auf der Maur Salachstrasse 33 CH-6438 Ibach Tel. +41 (0)55 511 50 53 Homepage: www.skiliftbrunni.ch Email: email@skiliftbrunni.ch PC 60-305327-6

Mehr

Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch Gipfelgasse 9 1212 Gipflingen

Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch Gipfelgasse 9 1212 Gipflingen Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch Gipfelgasse 9 1212 Gipflingen Umfrage vom Juli 2013 Verteilte Fragebögen: 200 Ex. Rücklauf: 117 Ex. = 58,5 % Auswertung Kundenumfrage Bäckerei Immerfrisch,

Mehr

Wege zu mehr Verkaufserfolg. Boom beim Ökofood und was die Solarwärme daraus lernen kann

Wege zu mehr Verkaufserfolg. Boom beim Ökofood und was die Solarwärme daraus lernen kann Wege zu mehr Verkaufserfolg Boom beim Ökofood und was die Solarwärme daraus lernen kann Habe ich recht gehört Gebäudetechniker? Weiss diese Frau was ein Gebäudetechniker ist? Ja, weil sie es über die

Mehr

Laufsportclub Wil. Januar 2011. Januarloch

Laufsportclub Wil. Januar 2011. Januarloch Laufsportclub Wil Januar 2011 Januarloch Winter, Januar und LSC Monatsbericht. Der wird meistens ziemlich dünne, denn im Januar ist läuferisch kaum etwas los und doch, Sport betreiben lässt sich ganz spassig

Mehr

Beim Kreuz - Team. sind Sie in guten Händen. Tel. 031 791 10 50 Fax 031 791 11 87 E-mail info@kreuz-konolfingen.ch Internet www.kreuz-konolfingen.

Beim Kreuz - Team. sind Sie in guten Händen. Tel. 031 791 10 50 Fax 031 791 11 87 E-mail info@kreuz-konolfingen.ch Internet www.kreuz-konolfingen. TAGEN IN KONOLFINGEN Aebersold Dorfsäli Niesenblick Ballenbühl Beim Kreuz - Team sind Sie in guten Händen Tel 031 791 10 50 Fax 031 791 11 87 E-mail info@kreuz-konolfingench Internet wwwkreuz-konolfingench

Mehr

Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz

Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz Das Projekt fit-4-future der Cleven-Stiftung wird von folgenden wissenschaftlichen Partnern begleitet: Inhalt Hüpfspiele mit Bodenbemalungen auf dem Pausenplatz

Mehr

Sportnacht Basel 2007

Sportnacht Basel 2007 Sportnacht Basel 2007 Stimmen von Teilnehmenden Robert L.: Ich möchte Ihnen für diesen einzigartigen Event gratulieren! Mirjam P.: Die Teilnahme an der Sportnacht letzten Samstag hat mir total Spass

Mehr

Almresort Gerlitzen Kanzelhöhe powered by H12

Almresort Gerlitzen Kanzelhöhe powered by H12 Gerlitzen Kanzelhöhe, 2016 Almresort Gerlitzen Kanzelhöhe powered by H12 Ruhig und idyllisch auf 1200 m Höhe auf der Gerlitzen Alpe liegt das 4 Sterne Sport- und Familien Resort Das Almresort Gerlitzen

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

Richtige und gesunde Ernährung für Kinder

Richtige und gesunde Ernährung für Kinder Richtige und gesunde Ernährung für Kinder Eine gesunde und vor allem nährstoffreiche Ernährung ist bei Babys bzw. Kleinkindern wichtig. Besonders in den ersten Lebensjahren können und sollten Sie ihrem

Mehr

In den Menupreisen ist ein Stunde zum schöpfen inbegriffen Die uns einen Tag vorher gemeldete Personenzahl ist verbindlich

In den Menupreisen ist ein Stunde zum schöpfen inbegriffen Die uns einen Tag vorher gemeldete Personenzahl ist verbindlich Ab 20 Personen Sehr geehrte Gastgeberin Sehr geehrter Gastgeber Wir freuen uns, Ihnen unsere Menüvorschläge überreichen zu dürfen. Es sind Beispiele aus unserem Party-Service Angebot, welche sich für grössere

Mehr

Weingut Herbert Düll. Unsere weine 2014

Weingut Herbert Düll. Unsere weine 2014 Weingut Herbert Düll Unsere weine 2014 Lieber Weinfreund, voller Spannung probieren wir die neuen Weine. Vielseitig und abwechslungsreich präsentiert sich der Jahrgang 2013. Machen Sie sich Ihr eigenes

Mehr

Herzlich willkommen in der neuen, alten Beiz

Herzlich willkommen in der neuen, alten Beiz ESSEN Der STERN Luzern ist neu. Frisch. Poliert. Und hat sich ganz seinen Gästen verschrieben. Mit einem unkomplizierten, professionellen Service. Gelebt von einem jungen, souveränen Team, in welchem auch

Mehr

EHI-Studie Lebensmittel E-Commerce 2015

EHI-Studie Lebensmittel E-Commerce 2015 EHI-Studie Lebensmittel E-Commerce 2015 Marktüberblick, Konzepte und Herausforderungen XXX Inhalt Vorwort 4 Management Summary 5 Methodik und Marktstruktur 6 Händlerkategorien der 250 Onlineshops 8 Händlertypen

Mehr

Zentrale Aufnahmeprüfung 2015 für die Handelsmittelschulen des Kantons Zürich. Vorname:... Aufgaben 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Total Note

Zentrale Aufnahmeprüfung 2015 für die Handelsmittelschulen des Kantons Zürich. Vorname:... Aufgaben 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Total Note Zentrale Aufnahmeprüfung 2015 für die Handelsmittelschulen des Kantons Zürich Mathematik Name:... Vorname:... Prüfungsnummer:... Du hast 90 Minuten Zeit. Du musst alle Aufgaben in dieses Heft lösen. Wenn

Mehr

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014

Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Bereich Waldschwimmbad: 24 Stunden Schwimmen im Juli 2014 Waldschwimmbad lädt zum 24 Stunden Schwimmen für jedermann Am 19./20. Juli 2014 können begeisterte Schwimmer wieder einmal rund um die Uhr Bahn

Mehr

Mathematik-Dossier 5 Wahrscheinlichkeit Regelmässigkeit des Zufalls (angepasst an das Lehrmittel Mathematik 1)

Mathematik-Dossier 5 Wahrscheinlichkeit Regelmässigkeit des Zufalls (angepasst an das Lehrmittel Mathematik 1) Name: Mathematik-Dossier 5 Wahrscheinlichkeit Regelmässigkeit des Zufalls (angepasst an das Lehrmittel Mathematik 1) Inhalt: Absolute und relative Häufigkeit Wahrscheinlichkeit Voraussagen mit Wahrscheinlichkeit

Mehr

****Hotel Säntis CH- 9657 Unterwasser

****Hotel Säntis CH- 9657 Unterwasser Top- qualifizierte, freundliche und motivierte Mitarbeiter Ruhige Meetingräume mit Gratis Internetzugang 32 heimelige und grosszügige Zimmer alle mit Bad/WC, Safe, Minibar, TV, Balkon, Telefon Wellnessangebot

Mehr

Internet-Hit: Schafe stürmen Tiroler Sportshop

Internet-Hit: Schafe stürmen Tiroler Sportshop "Heute" vom 24.09.2012 Seite 9 Ressort: Österreich Heute Hauptausgabe, Heute Oberösterreich Internet-Hit: Schafe stürmen Tiroler Sportshop 80 Tiroler Schafe schafften, was sonst nur Prominenten gelingt:

Mehr

Orientierungslauf Trainings- und Wettkampfprogramm vom 20. Dezember 2014 bis 14. Dezember 2015

Orientierungslauf Trainings- und Wettkampfprogramm vom 20. Dezember 2014 bis 14. Dezember 2015 Orientierungslauf Trainings- und Wettkampfprogramm vom 20. Dezember 2014 bis 14. Dezember 2015 Trainingszeiten jeweils von ca. 18:15 bis 19:45 Uhr. Achtung, kurzfristige Änderungen stehen jeweils auf der

Mehr

Hotel Restaurant SPEISEKARTE

Hotel Restaurant SPEISEKARTE SPEISEKARTE Unsere Küchenphilosophie Reinheit und Frische aller unserer Produkte verstehen sich von selbst. In aufwändiger Arbeit wird alles frisch und im Hause zubereitet. Deshalb: "Gut Ding will Weile

Mehr

Umfrage zur "Akzeptanz der Schulmensa" Beteiligte Schulen: Paul-Hindemith-Grundschule Wentzinger Realschule Wentzinger Gymnasium

Umfrage zur Akzeptanz der Schulmensa Beteiligte Schulen: Paul-Hindemith-Grundschule Wentzinger Realschule Wentzinger Gymnasium Umfrage zur "Akzeptanz der Schulmensa" Februar 2014 Beteiligte Schulen: Paul-Hindemith-Grundschule Wentzinger Realschule Wentzinger Gymnasium Teilnehmer: Schüler, Lehrer, Eltern und Betreuer aller Schulen

Mehr

heizen SIE mit EINEm SYStEm, DaS FÜR SIE GELD verdient. SPRECHEN SIE UNS AN.

heizen SIE mit EINEm SYStEm, DaS FÜR SIE GELD verdient. SPRECHEN SIE UNS AN. SPRECHEN SIE UNS AN. Wir erstellen Ihnen ein detailliertes, auf Ihr Gebäude zugeschnittenes Angebot inkl. einer fairen Finanzierungsrechnung. Sprechen Sie unsere Berater in den Energieberatungszentren

Mehr

Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008.

Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008. Die Bio Suisse sucht das Biofachgeschäft des Jahres 2008. Machen Sie mit! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Biofachgeschäft des Jahres 2008 1 Bewerbungsunterlagen Biofachgeschäft des Jahres 1 Der Biofachhandel

Mehr

Weiterlesen fördert Ihre Gesundheit. Der Alltag prägt Ihre Gesundheit. Mit Bewegung, Ernährung, Entspannung.

Weiterlesen fördert Ihre Gesundheit. Der Alltag prägt Ihre Gesundheit. Mit Bewegung, Ernährung, Entspannung. Weiterlesen fördert Ihre Gesundheit. Der Alltag prägt Ihre Gesundheit. Mit Bewegung, Ernährung, Entspannung. Impressum Herausgeber: Gesundheitsförderung Kanton Zürich Universität Zürich, Institut für Sozial-

Mehr

Frohe Weihnachten! Frohe Weihnachten! Herzlichen Dank. Weihnachts- und Neujahrsglückwunsch-Musteranzeigen 2015

Frohe Weihnachten! Frohe Weihnachten! Herzlichen Dank. Weihnachts- und Neujahrsglückwunsch-Musteranzeigen 2015 Anzeigenbeispiel 1: 2-spaltig 50 mm schwarz/weiß 2-spaltig 50 mm 4-farbig Frohe Weihnachten! 146, + MwSt. 181, + MwSt. Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr Anzeigenbeispiel 3: 100 mm schwarz/weiß 146,

Mehr

W i l l k o m m e n!

W i l l k o m m e n! W i l l k o m m e n! Hier können Sie sich über unser exklusives Angebot an Speisen und Getränken für Ihre Feier informieren. Detailliert haben wir für Sie harmonische Kompositionen an Buffetvorschlägen

Mehr

Es freut uns, Ihnen unseren neuen Internetauftritt zu präsentieren.

Es freut uns, Ihnen unseren neuen Internetauftritt zu präsentieren. newsletter mai 2013 Es freut uns, Ihnen unseren neuen Internetauftritt zu präsentieren. Übersichtlich und benutzerfreundlich wird nun die Firma richnerstutz ag vorgestellt. Das neue Fullscreen-Design passt

Mehr

DE Spielregeln. 15 min. 1

DE Spielregeln. 15 min. 1 15 min. 1 DE Spielregeln 18148_ikleer_naar groep1_guide.indd 1 13-05-15 10:20 14 lehrreiche Spiele! Farben Silhouettenseite Abbildungsseite Buchstaben 5 große Lottokarten 30 kleine Lottokärtchen Zahlen

Mehr

APERO POSTWEST BRIEFZENTRUM ZÜRICH-MÜLLIGEN

APERO POSTWEST BRIEFZENTRUM ZÜRICH-MÜLLIGEN Catering APERO APERO À LA CARTE KALTE HÄPPCHEN Früchtespiess mit Minze pro Stück CHF 3.50 Gemischte Mini Sandwiches pro Stück CHF 3.60 Wellness Gemüse-Dip pro Portion CHF 2.00 Tomaten-Mozzarella-Spiessli

Mehr

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT"

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: GESUNDHEIT 1. Was macht Dir Spaß und Fit? HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 8: "GESUNDHEIT" Marke und Esther haben Volleyball und Leichtathletik gern. Was macht deiner Klasser Spaß und ganz Fit? Macht eine Umfrage in Gruppen,

Mehr

Das ultimative Showgefühl

Das ultimative Showgefühl Zentralschweizer Fernsehen präsentieren: Das ultimative Showgefühl Erleben Sie den Schweizer Weltklasse-Magier «Magrée» live und so nah wie nie zuvor Ab 4. September 2013 in Nottwil/Luzern Jeden 1. Mittwoch

Mehr

Presse-Charts D-A-CH - Studie zum Ernährungsverhalten

Presse-Charts D-A-CH - Studie zum Ernährungsverhalten Presse-Charts D-A-CH - Studie zum Ernährungsverhalten Juli 2009 Umfrage-Basics/ Studiensteckbrief _ Methode: Computer Assisted Web Interviews (CAWI) _ Instrument: Online-Interviews über die Marketagent.com

Mehr

SALES PUBLISHING / EDITORIAL SHOPPING

SALES PUBLISHING / EDITORIAL SHOPPING SALES PUBLISHING / EDITORIAL SHOPPING Redaktionelle Zielgruppenkommunikation, die Produkte und Dienstleistungen verkauft Strategiegipfel Corporate Publishing, Cross Media, Content Marketing Grand Hotel

Mehr

Agilo. Kids. Balance. Miniwell. Festival. Economy. SensiPlus

Agilo. Kids. Balance. Miniwell. Festival. Economy. SensiPlus Josera. Kids Agilo Miniwell Balance Economy Festival SensiPlus Kids Gebindegröße: 4 kg, 15 kg Die optimale Nährstoffversorgung für Welpen und Junghunde Josera Kids ist die ideale Nahrung für Ihren Vierbeiner

Mehr

120 000 Unterschriften in sechzehn Monaten!

120 000 Unterschriften in sechzehn Monaten! Kampagnen-Tagung Vollgeld-Initiative 22.2.2014 Nathan Solothurnmann 120 000 Unterschriften in sechzehn Monaten! Im schlechtesten Fall: 18% ungültig Mehr als 100 000 Unterschriften sind ein Zeichen der

Mehr

SINN UND UNSINN VON KINDERLEBENSMITTELN

SINN UND UNSINN VON KINDERLEBENSMITTELN Wichtiger Hinweis Wir geben keine Gewähr für genannte Preise, Zutaten und Nährwerte von Produkten. Diese unterliegen Schwankungen, Preise können sich ändern. Die Beispiele dienen nur dazu, auf prinzipielle

Mehr

Factsheet: Ernährung und Klima

Factsheet: Ernährung und Klima Factsheet: Ernährung und Klima Die Landwirtschaft trägt aktuell mit rund 14 Prozent zu den globalen Treibhausgasemissionen bei. In Deutschland schlägt der Bereich Ernährung pro Jahr mit rund 4,4 t bei

Mehr

SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015

SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015 SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015 Liebe Eltern! Die WELTAKADEMIE bietet in den Sommerferien einen Intensiv-Sprachkurs für Volksschulkinder an. Zeitraum: o Camp1: 06.07. 10.07.2015 o Camp2: 13.07. 17.07.2015

Mehr

programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016

programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016 e-mail: jz-eilpe@stadt-hagen.de e-mail: jz-eilpe@stadt-hagen.de SommerferienSommerferienprogramm programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016 Fachbereich Jugend und Soziales Samstag, 02.07.2016

Mehr

Wie kommt das Wasser in die Flasche?

Wie kommt das Wasser in die Flasche? Wie kommt das Wasser in die Flasche? Wie kommt das Wasser in die Flasche? Eine Geschichte von Nicole Künzel mit Bildern von Sigrid Leberer Schnaufend wirft sich Fabian auf einen Küchenstuhl. Wir haben

Mehr

Kundenzufriedenheit Dorfladen Lommiswil, April/Mai 2004 Zusammenfassung Ergebnisse der Umfrage Stand: 31. Mai 2004 Verein Dorfladen Lommiswil

Kundenzufriedenheit Dorfladen Lommiswil, April/Mai 2004 Zusammenfassung Ergebnisse der Umfrage Stand: 31. Mai 2004 Verein Dorfladen Lommiswil Seite 1 Zusammenfassung Ergebnisse der Umfrage Kundenzufriedenheit Dorfladen Lommiswil April/Mai 04 Stand: 31. Mai 04 erstellt durch Verein Dorfladen Lommiswil vereindorfladen@bluewin.ch Seite 2 Eckdaten

Mehr

Klein, fein und gemein Mikroben sind überall

Klein, fein und gemein Mikroben sind überall Klein, fein und gemein Mikroben sind überall vorgestellt von Ursula Obst Silke-Mareike Marten Kerstin Matthies Shigella dysenteriae Wir setzen einen Hefeteig an Die Mikroben werden Euch so vorgestellt:

Mehr

Business Class 2009/2010. Besuchen Sie unseren Laden! Berns grösste Auswahl direkt ab Fabrik. GYSI chocolate world Wangenstrasse 53 3018 Bern

Business Class 2009/2010. Besuchen Sie unseren Laden! Berns grösste Auswahl direkt ab Fabrik. GYSI chocolate world Wangenstrasse 53 3018 Bern Business Class 2009/2010 Besuchen Sie unseren Laden! Berns grösste Auswahl direkt ab Fabrik. GYSI chocolate world Wangenstrasse 53 3018 Bern Öffnungszeiten: Montag Freitag 10.00 h 18.00 h Samstag 9.00

Mehr

Lesen. Warum es keinen Krieg geben kann Chinesisches Märchen. Aussage 1 stimmt nicht. Siehe: Zeile 1 bis 4 Als der Krieg zwischen den beiden

Lesen. Warum es keinen Krieg geben kann Chinesisches Märchen. Aussage 1 stimmt nicht. Siehe: Zeile 1 bis 4 Als der Krieg zwischen den beiden Lesen Name Datum 11 5 10 15 Warum es keinen Krieg geben kann Chinesisches Märchen Als der Krieg zwischen den beiden benachbarten Völkern unvermeidlich war, schickten die feindlichen Feldherren Späher aus,

Mehr

Ernährung für Sportler

Ernährung für Sportler Ernährung für Sportler Themeninhalt: - Allg. Empfehlungen zum gesunden und genussvollen Essen und Trinken ab 17 Jahre - Lebensmittelpyramide für Sportler Quellen: - SGN Schweizerische Gesellschaft für

Mehr

bodymind-beratung die Betreuungs-Dienstleistungen Ihres Fitnessparks

bodymind-beratung die Betreuungs-Dienstleistungen Ihres Fitnessparks bodymind-beratung die Betreuungs-Dienstleistungen Ihres s bodymind-beratung, bodymind-fragebogen bodymind-betreuung Personal Training Leistungsdiagnostik metabolic balance Stoffwechselprogramm www.fitnesspark.ch

Mehr

Ernährung des Sportlers

Ernährung des Sportlers Ernährung des Sportlers Séverine Chédel, Diätetikerin HES, Neuenburg www.espace-nutrition.ch Schweiz. Wasserski & Wakboard Verband Magglingen, 5. April 2014 Meine Ausbildung und meine Erfahrungen in Verbindung

Mehr

Berliner Schachverband e.v. Landesspielleiter Kiefholzstr. 248, 12437 Berlin. A-Klassen 2011

Berliner Schachverband e.v. Landesspielleiter Kiefholzstr. 248, 12437 Berlin. A-Klassen 2011 A-Klassen 2011 Ausrichtender Verein A18 SF Siemensstadt Siemens AG, Verwaltungsgebäude Raum 1042 (über Pförtner) Nonnendamm Allee 104 13629 Berlin Fahrverbindung U7; Bus 123, 139 bis U Rohrdamm Versorgung

Mehr

Brasilien Reisebericht Teil 1

Brasilien Reisebericht Teil 1 Brasilien Reisebericht Teil 1 Kaum an den neuen Tagesrhythmus gewöhnt, planen wir auch schon unseren Besuch in der Schweiz, buchen die Flüge bei Condor auf Anfang Mai. Wir möchten Familie und Freunde besuchen,

Mehr

Wichtige Information zur Verwendung von CS-TING Version 9 für Microsoft Word 2000 (und höher)

Wichtige Information zur Verwendung von CS-TING Version 9 für Microsoft Word 2000 (und höher) Wichtige Information zur Verwendung von CS-TING Version 9 für Microsoft Word 2000 (und höher) CS-TING Version 9 Das Programm CS-TING Version 9 für Microsoft Word 2000 (und höher) verwendet Makros bei der

Mehr

FORSA-STUDIE ARBEIT, FAMILIE, RENTE WAS DEN DEUTSCHEN SICHERHEIT GIBT

FORSA-STUDIE ARBEIT, FAMILIE, RENTE WAS DEN DEUTSCHEN SICHERHEIT GIBT Presse Information FORSA-STUDIE ARBEIT, FAMILIE, RENTE WAS DEN DEUTSCHEN SICHERHEIT GIBT Sicherheit geht vor: 87 Prozent der Deutschen setzen bei der Altersvorsorge vor allem auf Garantien Deutsche gestalten

Mehr

Lampenfieber Teil 1: Der ungebetene Gast am Rednerpult

Lampenfieber Teil 1: Der ungebetene Gast am Rednerpult Lampenfieber Teil 1: Der ungebetene Gast am Rednerpult von Martina Kettner in Arbeitsleben am Mittwoch, 20. August 2014 um 11:01 Unter Auftrittsangst oder Lampenfieber leiden rund 80 Prozent aller Menschen.

Mehr

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61)

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) a) buchlunghand die Buchhandlung g) gemetzrei b) menstandblu h) quebouti c) hauskauf i) theapoke d) permarktsu

Mehr

CAFÉ& RESTAURANT GENUSSVOLL, FRISCH UND NATÜRLICH

CAFÉ& RESTAURANT GENUSSVOLL, FRISCH UND NATÜRLICH SPEISEN CAFÉ& RESTAURANT GENUSSVOLL, FRISCH UND NATÜRLICH Die Confiserie Sprüngli bringt ihre Kundinnen und Kunden mit ihren Köstlichkeiten seit über 175 Jahren ins Schwärmen. Das Sprüngli-Haus am Paradeplatz

Mehr

BAD GASTEIN. Therme & Kurhaus

BAD GASTEIN. Therme & Kurhaus BAD GASTEIN Therme & Kurhaus Geruchlos, geschmacklos, farblos, klar Die Bad Gasteiner Felsentherme mit ihrem Thermalwasser berühmt berüchtigt bekannt seit hunderten von Jahren für seine unglaubliche Wirkungsweise.

Mehr

Verein Kindertagesstätte Sunneberg

Verein Kindertagesstätte Sunneberg Verein Kindertagesstätte Sunneberg Kita Sunneberg Hinterdorfstrasse 4 8405 Winterthur 052 202 55 31 info@kita-sunneberg.ch www.kita-sunneberg.ch Kita Etzberg Etzbergstrasse 10 8405 Winterthur 052 232 45

Mehr

Feiern Sie Ihr Weihnachtsfest im Rüttihubelbad

Feiern Sie Ihr Weihnachtsfest im Rüttihubelbad Tagungen Firmenanlässe Bankette Hochzeiten Familienanlässe Feiern Sie Ihr Weihnachtsfest im Rüttihubelbad Vorschläge für Ihre Firmen-, Büro und Teamfeier ab 10 150 Personen Planen auch Sie bereits ihr

Mehr

FEINSCHMECKER MENÜ - WOHNKÜCHE -

FEINSCHMECKER MENÜ - WOHNKÜCHE - FEINSCHMECKER MENÜ - WOHNKÜCHE - Mit Orange & Basilikum gebeizter Lachs Sesam / Wakame / Charentais Melone Melonen-Koriander-Emulsion 16,00 Süppchen von Venusmuscheln & Safran Black Tiger Garnele / Zuckerschoten

Mehr

Fragebogen für Jugendliche

Fragebogen für Jugendliche TCA-D-T1 Markieren Sie so: Korrektur: Bitte verwenden Sie einen schwarzen oder blauen Kugelschreiber oder nicht zu starken Filzstift. Dieser Fragebogen wird maschinell erfasst. Bitte beachten Sie im Interesse

Mehr

Der nachhaltige Warenkorb eine Hilfestellung für den nachhaltigen Konsum

Der nachhaltige Warenkorb eine Hilfestellung für den nachhaltigen Konsum Pilot-Projekt des Rates für Nachhaltige Entwicklung: Der nachhaltige eine Hilfestellung für den nachhaltigen Konsum Materialien für die Testphase: Im Auftrag erstellt vom: imug Institut für Markt-Umwelt-Gesellschaft

Mehr

FONDS SOZIALES WIEN GESUNDHEITSBERATUNG

FONDS SOZIALES WIEN GESUNDHEITSBERATUNG Seite 1 von 11 [Gesundheitsberatung] FONDS SOZIALES WIEN GESUNDHEITSBERATUNG Kampf der Wetterfühligkeit Füllen Sie bitte den Fragebogen sowie das Wetterfühligkeitstagebuch (Beschwerdekalender) aus. Das

Mehr

Wind- Energie Leichte Sprache

Wind- Energie Leichte Sprache d n i W e i g r e En n i e t s l o H g i w s e in Schl Leichte Sprache Was ist Energie? Energie ist zum Beispiel: Strom Wärme Kälte Öl, Benzin oder Gas. Das nennt man: Kraftstoff. Energie braucht man für

Mehr

Rechnungs-Gemeindeversammlung 21. Juni 2006

Rechnungs-Gemeindeversammlung 21. Juni 2006 Rechnungs-Gemeindeversammlung 21. Juni 2006 Geschäft 6 Bürgerheim Einbau von acht Sozialwohnungen 1 Bericht und Antrag der Rechnungsprüfungskommission Die Rechnungsprüfungskommission hat die Vorlage geprüft

Mehr

NEUES ZOOCAFÉ ERÖFFNET - FRISCHES AUS DER REGION

NEUES ZOOCAFÉ ERÖFFNET - FRISCHES AUS DER REGION Medienmitteilung Nr. 526 27. August 2013 Zoo Zürich AG Zürichbergstrasse 221 CH-8044 Zürich T +41 (0)44 254 25 00 F +41 (0)44 254 25 10 zoo@zoo.ch www.zoo.ch NEUES ZOOCAFÉ ERÖFFNET - FRISCHES AUS DER REGION

Mehr

geniessen Wohnen Haus Garten

geniessen Wohnen Haus Garten geniessen Wohnen Haus Garten Messe Zug, vom 5. bis 8. März 2015 Herzlich willkommen zur WOHGA 2015 Sehr geehrte Damen und Herren Geschätzte Aussteller Die WOHGA Zug ist eine inspirierende Plattform, die

Mehr

Köln, 05. 09. 10. 2013 TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA! www.anuga.de

Köln, 05. 09. 10. 2013 TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA! www.anuga.de Köln, 05. 09. 10. 2013 TASTE THE FUTURE DIE NEUE QUALITÄT DER ANUGA! www.anuga.de DIE ZUKUNFT HEISST ANUGA! Für die Food & Beverage-Welt war es der Höhepunkt des Jahres: die Anuga 2011. Über 6.700 Aussteller

Mehr

Bürogemeinschaft München

Bürogemeinschaft München EXPOSEE Bürogemeinschaft München sympathisch, repräsentativ, zentral 2 Räume mit Balkon (20,6 und 18,0 m²) 1 Raum (17,4 m²) 1 Raum (17,8 m²) Gemeinschaftsräume (51 m²) 2 Räume mit Blick auf den Max-Weber-Platz

Mehr

Der Lieferservice für Naturkost und Bio-Produkte!

Der Lieferservice für Naturkost und Bio-Produkte! Der Lieferservice für Naturkost und Bio-Produkte! Wilhelm Busch Am Besten Sie überzeugen sich selbst, und bestellen einfach eine Probekiste. Unverbindlich und ohne Abo-Verpflichtung! 05101.916307 www.gemuesekiste.com

Mehr

ICH! Bewusst Zeit für mich

ICH! Bewusst Zeit für mich ICH! Bewusst Zeit für mich ICH! Zeit Ihr bewegtes Event im Hotel Feuriger Tatzlwurm 26.11. 29.11.2015 Durchatmen DURCHATMEN und ENTSCHLEUNIGEN am Tatzlwurm Ihre PREMIUM PERSONAL TRAINERIN & Dipl. Mental

Mehr

Liebe Patinnen und Paten der Escola para Vida!

Liebe Patinnen und Paten der Escola para Vida! Liebe Patinnen und Paten der Escola para Vida! Wir Schülerinnen und Schüler der Escola para Vida möchten Euch allen gemeinsam einen Brief schreiben und Euch an unserem Schulalltag Teil haben lassen! Wir

Mehr

Das älteste Dampfschiff der Schweiz auf dem Greifensee

Das älteste Dampfschiff der Schweiz auf dem Greifensee Das älteste Dampfschiff der Schweiz auf dem Geschichtliches zur -Schifffahrt Die -Schifffahrt wird zum ersten Mal im Jahr 1428 erwähnt. Die Industrialisierung des 19. Jahrhunderts hat auch das Zürcher

Mehr