Einbauanleitung AMCO Primo 2 AD - Beton

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einbauanleitung AMCO Primo 2 AD - Beton"

Transkript

1 Einbauanleitung AMCO Primo 2 AD - Beton Bauart: Zum Aufschrauben auf Betondecken und -träger Vor Einbau des "Primo 2 Typ AD" ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu "Primo 2 Typ AD" können bis zu 7 kn auftreten. 2 Bohrlöcher 12 mm senkrecht, 100 mm tief in den Beton bohren 2 x Bohrloch ausblasen / 2 x Bohrloch ausbürsten/2 x Bohrloch ausblasen Fischer Ankerbolzen FAZ II 12/10 einstecken. "Primo 2 Typ AD" aufsetzen und die Muttern mit Unterlegscheiben mit einem Drehmomentschlüssel (60 Nm) festschrauben. Lastentabelle von Fischer für FAZ beachten. Hinweis: Die Ringschraube muss mit Schraubensicherung hochfest " (z.b. Loctite) gesichert werden. Fußplatte 200x100x5 mm.

2 Einbauanleitung AMCO Primo 6 AD Beton Einlochmontage Bauart: Zum Aufschrauben auf Betondecken u. träger/ Einlochmontage Vor Einbau des "Primo 6 Typ AD" ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu überprüfen. Die technischen Bestimmungen sind einzuhalten. Am Kopf des "Primo 6 Typ AD" können bis zu 7 kn auftreten. Befestigung erfolgt mit Fischer FAZ II 16/25 A4. 1 Bohrloch von 16 mm Ø rechtwinklig zur Betonoberfläche 120 mm tief in den Beton bohren. 2 x Bohrloch ausblasen / 2 x Bohrloch ausbürsten/ /2 x Bohrloch ausblasen. Der FAZ 16/25 muss 110 mm unter die UK Auflagerplatte hinaus- mit der stehen. Setzhilfe auf die Anschlageinrichtung aufschrauben, dannn Setzhilfe einschlagen bis die Anschlagseinrichtung auf dem Beton anliegt. Mit 110 Nm festziehen. Setzhilfe lösen, gegebenenfalls mit der Rohrzange gegenhalten. Ringschraube (inkl. Zahnscheibe) eindrehen. Hinweis: Die Ringschraube muss mit Schraubensicherung hochfest " (z.b. Loctite) gesichert werden. 110 mm

3 Einbauanleitung AMCO Primo 3 SP-HO Spannbeton/Hohldielen Bauart: Zum Aufschrauben auf Stahlbetonhohldielen mit Fischer Hohldeckenanker FHY 10 Vor Einbau des "Primo 3 Typ SP-HO" ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu "Primo Typ SP-HO " können bis zu 7 kn auftreten. Auf alle gängigen Hohldielendecken mit einer Spiegelstärke von min. 27,5 mm sowie einer Mindestspannbetongüte von C 45/55. Durch die 4 vorgegeben Löcher des "Primo 3 Typ SP-HO" 4 passende Locher ø 16 mm mit mindestens 60 mm Tiefe bohren. Randabstand min. 300 mm. Oberfläche von Betonstaub säubern. Bohrlöcher je 2 x ausblasen. Alle vier Hohldeckenanker FHY M10 A4 flächenbündig einschlagen. Primo 3 SP-HO aufsetzen, Schrauben (A2-70) ansetzen und anschließend mit einem Drehmoment von 20 Nm festziehen. Dübel sowohl im Steg als auch im Hohlraum komplett funktionsfähig. Hinweis: Die Ringschraube muss mit Schraubensicherung hochfest" (z.b.loctite) gesichert werden. AMCO Primo 3 SP-HO FHY M10 A4 Bis 700 mm ohne Dachaufbau, ab 700 mm nur mit Dachaufbau montieren. Dachaufbauhöhe: bis 100 mm 300 mm hohe Stütze Fußplatte 220x220x5 mm

4 Einbauanleitung AMCO Primo 2 AH Holz(-balken) Bauart: Zum Aufschrauben auf Holzbalken Vor Einbau des "Primo 2 TypAH" ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu "Primo 2 Typ AH" können bis zu 7 kn auftreten. Durch die 6 vorgegebenen Bohrlöcher der Anschlagseinrichtung Primo 2 AH senkrecht ohne vorbohren mit Tellerkopf Holzbauschraube SP-HBS TK 8x100 A2 und Unterlegscheiben festschrauben. Balkenabmessung min. 120 mm x 120 mm, Randabstand von Aussenkante Fußplatte bis Balkenende mind. 40 cm. Hinweis: Die Ringschraube muss mit Schraubensicherung hochfest " (z.b. Loctite) gesichert werden. Max. 2 Personen pro Anschlagpunkt Fußplatte 200x100x5 mm

5 Einbauanleitung AMCO Primo 6 AH Holz / Einlochmontage Bauart: Zum Aufschrauben auf Holz / Einlochmontage Vor Einbau des "Primo 6 Typ AH" ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu "Primo 6 Typ AH" können bis zu 7 kn auftreten. Bohren Sie mittig vom Holzbalken ein Loch von Ø 11mm / 100 mm tief. Anschließend drehen Sie den Primo 6 AH (Stockschraube M16) ein. Ziehen diesen mit 50 Nm fest, bis die Hülse am Balken/ Holz anliegt. Balken min. 140 x 140 mm; Länge min 1000 mm. Primo 6 AH min. 500 mm vom Ende des Balken entfernt setzen. Ringschraube ( incl. Zahnscheibe ) eindrehen. Wichtig: Das Holz darf keine Risse etc. aufweisen Hinweis: Die Ringschraube muss mit Schraubensicherung hochfest " (z.b. Loctite) gesichert werden.

6 Einbauanleitung AMCO Primo 3 OSB Bauart: Befestigung mit Klappdübeln auf OSB-Platten Vor Einbau des Primo 3 OSB ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu überprüfen. Die technischen Bestimmungen sind einzuhalten. Am Kopf des Primo 3 Typ OSB könnenn bis zu 7 kn auftreten. Durch die 4 vorgegebenenn Löcher auf die OSB Platte anzeichnen. Dann mit einem 30 mm Bohrer durch die OSB Platte hindurch bohren. Anschließend die Klappdübel mit der Platte des Anschlagpunktes verbinden. Den Primo 3 OSB mit Klappdübel BIG M in die 4 Löcher einsetzen. OSB-Platte mind. 22 mm. Kontrollieren sie, ob sich alle 4 Klappdübel geöffnet haben. Alle 4 Schrauben nun mit 20 Nm festdrehen. Überstehende Gewindestangenn können gekürzt werden. Dachaufbauhöhe: bis 150 mm = 300 mm hohe Stütze mm = 400 mm hohe Stütze mm = 500 mm hohe Stütze mm = 600 mm hohe Stütze mm = 700 mm hohe Stütze mm = 800 mm hohe Stütze mm = 900 mm hohe Stütze mm = 1000 mm hohe Stütze Ab 700- max mm ist ein Dachaufbau notwendig 10 mm Achtung! Zu beachten ist, dass die Gewindestange um 10 mm über den Klappdübel hinausragt und sich gegen die Gewindestange anlehnen kann. Hinweis: Die Gewinde müssen mit Schraubensicherung hochfest (z.b. Loctite) gesichert werden

7 Einbauanleitung AMCO Primo 7 HS Holz(-Schalung) Bauart: Zum Aufschrauben auf Holzbalken mit Schalung mind. 24 mm Vor Einbau des "Primo 7 Typ HS" ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu "Primo 7 Typ HS" können bis zu 7 kn auftreten Durch die 20 vorgegebenen Bohrlöcher der Anschlagseinrichtung Primo 7 HS senkrecht ohne vorbohren mit Runkopf Holzbauschraube 6,0x100 TX25 A2 festschrauben.(torxkopf Tx25) WICHTIG: 4 Schrauben müssen mittig Holzbalken befestigt werden. Balkenabmessung min. 60 mm x 120 mm, Randabstand von Aussenkante Fußplatte bis Balkenende mind. 40 cm. Max. 2 Personen pro Anschlagpunkt Fußplatte 200x200x5 mm Hinweis: Die Gewinde müssen mit Schraubensicherung hochfest (z.b. Loctite) gesichert werden.

8 Einbauanleitung AMCO Primo 7 OSB Bauart: Zum Aufschrauben auf Holzbalken mit OSB Platten mind. 22 mm Vor Einbau des "Primo OSB" ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu "Primo 7 OSB" können bis zu 7 kn auftreten Durch die 12 vorgegebenen Bohrlöcher der Anschlagseinrichtung Primo 7 OSB senkrecht ohne vorbohren mit Runkopf Holzbauschraube 6,0x100 TX25 A2 festschrauben.(torxkopf Tx25) WICHTIG: 8 Schrauben müssen auf dem Holzbalken befestigt werden. Balkenabmessung min. 80 mm x 100 mm, Randabstand von Außenkante Fußplatte bis Balkenende mind. 40 cm. OSB Platte mind. 22 mm. Max. 2 Personen pro Anschlagpunkt Fußplatte 300x120x5 mm Hinweis: Die Gewinde müssen mit Schraubensicherung hochfest (z.b. Loctite) gesichert werden.

9 Einbauanleitung AMCO Primo 4 TP - Trapezblech Bauart: Zum Aufschrauben auf Trapezblech mit Kippdübel SKB min 2,5m Vor Einbau des "Primo 4 Typ TP" ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu überprüfen. Die technischen Bestimmungen sind einzuhalten. Am Kopf des "Primo 4 Typ TP" können bis zu 7 kn auftreten. Auf alle gängigen Trapezbleche mit einer Materialstärke 0,75 mm Durch die 8 vorgegeben Löcher des "Primo 4 Trapez Typ TP" 4 passende Löcher für Ihr Trapezblech anzeichnen und in das Trapezblech 20 mm Löcher bohren. Die Isolierung ggf. entfernen. Die mitgelieferten Kippdübeln SKB montieren(siehe Zeichnung) und mit dem "Primo 4 Trapez Typ TP" in die 20 mm Locher einfuhren und mit 10 Nm festziehen. Achtung: Darauf achten, dass die Kippdübel SKB eben und möglichst Rechtwinklig zur Hochsicke eingebaut werden. Anschließend alle 4 Kippdübel mit 10 Nm festziehen. Hinweis: Die Ringschraube muss mit Schrauben- werden. sicherung hochfest"(loctite) gesichert Bis 700 mm ohne Dachaufbau, ab 700 mm nur mit Dachaufbau montieren. Dachaufbauhöhe: bis 100 mm 300 mm hohe Stütze mm 500 mm hohe Stütze mm 700 mm hohe Stütze Fußplatte 300x214x5 mm

10 Einbauanleitung AMCO Primo 1 SP - Sandwichpaneel Bauart: Zum Aufschrauben auf Sandwichpaneel mit Klappdübel Vor Einbau des "Primo 1 Typ SP" ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu überprüfen. Die technischen Bestimmungen sind einzuhalten. Am Kopf des "Primo 1 Typ SP" können bis zu 7 kn auftreten. Die Grundplatte durch die 4 vorgegebenen Löcher auf der Sandwichpaneele anzeichnen. Dann mit einem 30 mm Kernbohrer durch die Sandwichpaneele hindurch bohren. Anschließend die Grundplatte mit dem Primo 1 SP mit einer M16 Maschinenschraube und Unterlegscheibe verbinden und mit 30 Nm festziehen Alle 4 Klappdübel mit der Grundplatte verbinden. Die schwarze Gummidichtung zwischen Sandwichpaneele und Grundplatte einlegen. Nun wird die Absturzsicherung in Verbindung mit den Klappdübeln in die vorgegebenen Löcher eingesetzt. Kontrollieren Sie, ob sich alle 4 Klappdübel geöffnet haben und gerade anliegen. Alle 4 Muttern nun mit 10 kn festdrehen. Überstehende Gewindestangen können gekürzt werden. Achtung: Zu beachten ist, dass die Gewindestange um 10 mm über den Klappdübel hinausragt und sich gegen die 10 mm Gewindestange anlehnen kann. (siehe Foto) Fußplatte 400x250x3 mm Hinweis: Die Ringschraube muss mit Schraubensicherung hochfest"(z.b.loctite) gesichert werden. Bis 700 mm ohne Dachaufbau, ab 700 mmm nur mit Dachaufbau montieren. Dachaufbauhöhe: bis 150 mm 300 mm hohe Stütze mm 400 mm hohe Stütze mm 500 mm hohe Stütze Nur von Sachkundigen Personen zu verwenden

11 Einbauanleitung AMCO Primo 1 ST - Stahl Bauart: Zum Aufschrauben auf Stahl-Stahlträger Vor Einbau des Primo 1 Typ ST ist die Tragfähigkeit der Dachkonstruktion zu Primo 1 Typ ST können bis zu 6/7/8 kn (1/2/3 Personen) auftreten. 1 Bohrloch von ø 17 mm senkrecht in die Stahlkonstruktion bohren, Schraubenloch ggf. mit Rostschutzmittel versehen. Primo 1 ST mit Schrauben DIN 933 M 16x55. V2A und Unterlegscheibe(oder Keilscheiben DIN 435 für T-Träger)sowie Sprengring mit 50 Nm festziehen. Rohr ø22 x 4 mm Dachaufbauhöhe: bis 150 mm = 300 mm hohe Stütze mm = 400 mm hohe Stütze mm = 500 mm hohe Stütze mm = 600 mm hohe Stütze mm = 700 mm hohe Stütze mm = 800 mm hohe Stütze Stahldicke mind. 3 mm Ab 700- max mm ist ein Dachaufbau notwendig. Hinweis: Die Gewinde müssen mit Schraubensicherung hochfest (z.b. Loctite) gesichert werden

amh Flachdach-Sicherungs GmbH Herstellung Vertrieb Montage Zertifizierung Versicherung Inspektion Alles aus einer Hand! Ü-Zeichen

amh Flachdach-Sicherungs GmbH Herstellung Vertrieb Montage Zertifizierung Versicherung Inspektion Alles aus einer Hand! Ü-Zeichen amh Flachdach-Sicherungs GmbH Herstellung Vertrieb Montage Zertifizierung Versicherung Inspektion Alles aus einer Hand! DIBT-Zulassung Ü-Zeichen amh auf der O 2 World Inhaltsverzeichnis Allgemeine bauaufsichtliche

Mehr

Absturzsicherung aus Edelstahl

Absturzsicherung aus Edelstahl Absturzsicherung aus Edelstahl Flexibel Eigene Produktion Made in Germany Wir geben Ihnen den sicheren Halt! Anschlageinrichtungen für Flachdächer Klinken Sie sich doch bei uns ein, mit den neuen PRIMO-Anschlageinrichtungen.

Mehr

Secupoint. Dach-, Wand- und Sicherheitssysteme. Flachdachabsturzsicherung komplett aus Edelstahl. Einfachste und schnellste Montage, da nur 1 Bohrloch

Secupoint. Dach-, Wand- und Sicherheitssysteme. Flachdachabsturzsicherung komplett aus Edelstahl. Einfachste und schnellste Montage, da nur 1 Bohrloch Dach-, Wand- und Sicherheitssysteme Flachdachabsturzsicherung komplett aus Edelstahl Einfachste und schnellste Montage, da nur 1 Bohrloch Ein Typ für alle Einbauarten Keine Korrosion, da kpl. aus Edelstahl

Mehr

Gebrauchsanleitung zur Anschlageinrichtung nach DIN EN 795:2012 Typ A Typ: Primo

Gebrauchsanleitung zur Anschlageinrichtung nach DIN EN 795:2012 Typ A Typ: Primo Gebrauchsanleitung zur Anschlageinrichtung nach DIN EN 795:2012 Typ A Typ: Primo Die Anschlageinrichtungen, Typ: PRIMO dienen als Anschlagpunkte von Auffangsystemen für Persönliche Schutzausrüstungen gegen

Mehr

Der bewährte Anschlagpunkt für verschiedenste Untergründe.

Der bewährte Anschlagpunkt für verschiedenste Untergründe. LUX-top ASP ASP Der bewährte Anschlagpunkt für verschiedenste Untergründe. Zur Befestigung der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz. LUX-top ASP EV 2 ASP Anschlagpunkt zur Befestigung auf Betondecken/

Mehr

Produktbeschreibung: ABS Lock X

Produktbeschreibung: ABS Lock X Produktbeschreibung: ABS Lock X Befestigung auf diversen Untergründen mit im Lieferumfang enthaltenen Befestigungszubehör. Komplett aus Edelstahl, mit abschraubbarer Öse, für alle Dachaufbauhöhen bis maximal

Mehr

Einbauanleitung: aquaflow. Inhaltsverzeichnis. 1 Auspacken

Einbauanleitung: aquaflow. Inhaltsverzeichnis. 1 Auspacken Einbauanleitung: aquaflow Inhaltsverzeichnis 1. Auspacken 2. Lieferumfang 3. Erforderliches Werkzeug 4. Einsetzen der Membrane 5. Einsetzen des Filters 6. Montage Wasserhahn 7. Anschluss Wasserzufuhr 8.

Mehr

[ SBO Flachdachabsturzsicherung ]

[ SBO Flachdachabsturzsicherung ] [ SBO Flachdachabsturzsicherung ] SBO Flachdachabsturzsicherung / Der Klassiker!...2 Bauartenauswahl & Montageanleitung...3-10... SBO Quaddro Neu!!!...11-12 Bauartenauswahl & Montageanleitung...13-18...

Mehr

Montageanleitung Überdachung

Montageanleitung Überdachung Seite Montageanleitung Überdachung AluMaRo E obere Kammer Hier vorbohren. Anbringen des Wandprofils - Bohren Sie in das Wandprofil von der Schnittkante aus ca. 00 mm und dann ca. alle 500 mm im Wechsel

Mehr

Balkenschuhe. Balkenschuh / -I Vollausnagelung R 1,d zum Bodenblech hin Balkenschuh / -I Vollausnagelung R 1,d zum Bodenblech weg

Balkenschuhe. Balkenschuh / -I Vollausnagelung R 1,d zum Bodenblech hin Balkenschuh / -I Vollausnagelung R 1,d zum Bodenblech weg Balkenschuhe Einbau und Maße. 05. 7 Ausnagelung. 05. 8-9 Einachsige Beanspruchung. 05. 10 Zweiachsige Beanspruchung. 05. 11-13 Anschlüsse an Beton, Mauerwerk und Stahl. 05. 14-16 Berechnungsbeispiel. 05.

Mehr

S 1000 RR. Einbauanleitung für Felgen AR5YV/H. Achtung: Der Einbau darf nur durch eine Fachwerkstätte erfolgen!

S 1000 RR. Einbauanleitung für Felgen AR5YV/H. Achtung: Der Einbau darf nur durch eine Fachwerkstätte erfolgen! Seite 1 von 5 BMW S 1000 RR Einbauanleitung für Felgen AR5YV/H Achtung: Der Einbau darf nur durch eine Fachwerkstätte erfolgen! Hinterrad: 1. Fahrzeug mit geeigneten Montageständern vorne und hinten aufbocken

Mehr

Hohlprofilbefestigungen 2

Hohlprofilbefestigungen 2 Hohlprofilbefestigungen 2 Hohlprofilbefestigungen Schon Ende der 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts hat Lindapter die Montage an Hohl - profilen oder an rückseitig nicht zugänglichen Bauteilen mit

Mehr

470-xxx* 420-1xx* 410-xxx* 430-1xx* Tellerkopfschraube Hammerkopfschraube SK-Schraube Sperrzahnmutter *: verschiedene Größen stehen zur Auswahl

470-xxx* 420-1xx* 410-xxx* 430-1xx* Tellerkopfschraube Hammerkopfschraube SK-Schraube Sperrzahnmutter *: verschiedene Größen stehen zur Auswahl Ziegeldächer+mit+Dachhaken+Solarclips++ Allgemeine Hinweise Mit dem Solarclips Dachhaken verbauen sie Ihre PV - Anlage schnell und sicher auf Ziegeldächern. Hier zeigen wir Ihnen die benötigten Werkzeuge

Mehr

Sanitär - Befestigungen

Sanitär - Befestigungen 275 Sanitär - Waschtisch- und Urinalbefestigung... Seite 276 Handeindrehgerät HED für Stockschrauben... Seite 278 WC- und Sanitärbefestigung... Seite 279 WC-Befestigung WB... Seite 281 Zubehör für Sanitärfestigungen...

Mehr

erfinder Baumkuchen interior-design-raum-konzepte Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath

erfinder Baumkuchen interior-design-raum-konzepte Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath ort erfinder interior-design-raum-konzepte... Baumkuchen Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath Material für einen Tisch der Größe B ca. 55cm,

Mehr

Einbauanleitung Gasgriff mit innenliegenden Bowdenzug

Einbauanleitung Gasgriff mit innenliegenden Bowdenzug Einbauanleitung Gasgriff mit innenliegenden Bowdenzug Artikelnummer: 70-0 Sicherheitshinweis Für den Einbau des Innenliegenden Gaszugs müssen Veränderungen am Lenker vorgenommen werden. Dies sollte ausschließlich

Mehr

Montageanleitung Steigschutzsystem. Für FABA -Steigschutzschiene und Leitern

Montageanleitung Steigschutzsystem. Für FABA -Steigschutzschiene und Leitern Für FABA -Steigschutzschiene und Leitern Das ist entsprechend EN 353-1 (2002) und Zusatzkriterien gemäß CNB/P/11.073 vom 13.10.2010 ausgeführt. Die FABA - Steigschutzleitern entsprechen auch der DIN 18799-2

Mehr

Futterspender. Stückzahl Maße (mm) Bezeichnung Teile-Nr.

Futterspender. Stückzahl Maße (mm) Bezeichnung Teile-Nr. 110.578 Futterspender Benötigtes Werkzeug+Material Werkstattfeile, Schleifpapier Laubsäge bzw. Dekupiersäge Bohrer ø3/4/5 Schlitz-/ Kreuzschraubendreher Holzleim Kegelsenker Schere oder Bastelmesser Blechschere

Mehr

Top. Die richtige Schraube für jede Montageart

Top. Die richtige Schraube für jede Montageart Top Die richtige Schraube für jede Montageart Auswahlhilfe: So finden Sie die richtige Schraube Anwendung Toproc-Distanzschraube Toproc-Baby-Distanzschraube Toproc-S-Distanzschraube Holz - Holz Montage

Mehr

Aufbauanleitung Premium 1/9

Aufbauanleitung Premium 1/9 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Beschlagsteile 2 2. Ansetzen der Bohrschablone 3 3. Montage der Beschläge und Türen 6 4. Montage der Schwallleisten 9 Aufbauanleitung Premium 1/9 1. Beschlagsteile Befestigungsdübel

Mehr

D Montage- und Bedienungsanleitung für ABUS Fensterkippsicherung FKS 208

D Montage- und Bedienungsanleitung für ABUS Fensterkippsicherung FKS 208 D Montage- und Bedienungsanleitung G Assembly and Operating Instructions F Instructions de montage et d utilisation n Montage- en gebruiksaanwijzing I Istruzioni di montaggio D Fensterkippsicherung FKS

Mehr

Langi. Montage - Zylinder und Kolben. (andreas.langmayr@web.de) Seite 1/5. Verbindungselemente. Anzugsmoment Loctite Abb. Check.

Langi. Montage - Zylinder und Kolben. (andreas.langmayr@web.de) Seite 1/5. Verbindungselemente. Anzugsmoment Loctite Abb. Check. 1 Hinteren Kolbenbolzen und hinteres Pleuellager einölen. 2 3 Kolben mit dem Pfeil nach vorne über das hintere Pleuel schieben und Kolbenbolzen einsetzen (ggf. Gummihammer oder JIMS Kolbenbolzenzieher

Mehr

SSB 20 & 45 VAKUSOL 18. Aufdach angehoben + Freistellung mit Stockschrauben. (Mindestneigung Kollektor 15 ) Montageanleitung

SSB 20 & 45 VAKUSOL 18. Aufdach angehoben + Freistellung mit Stockschrauben. (Mindestneigung Kollektor 15 ) Montageanleitung Montageanleitung SSB 20 & 45 VAKUSOL 18 (Mindestneigung Kollektor 15 ) Aufdach angehoben + Freistellung mit Stockschrauben (Ideale Befestigung für Welleternit und Schindel Doppeldeckung) (1) Abmessen und

Mehr

ELEKTROINSTALLATIONSMATERIAL. Dübel und Zubehör. Schrauben und Muttern. Kippdübel. Stahldübel

ELEKTROINSTALLATIONSMATERIAL. Dübel und Zubehör. Schrauben und Muttern. Kippdübel. Stahldübel EEKTROINSTAATIONSATERIA Dübel und Zubehör Schrauben und uttern Kippdübel Stahldübel 92 Dübel-Befestigungssysteme wie z. B. Stahldübel bieten wir in verschiedenen Ausführungen für erankerungen leichter

Mehr

Montageanleitung Fermenter

Montageanleitung Fermenter BGT.700 Montage der Rohrleitung CNW 60/66, DN 50 mit Anschluss und Abdichtung Montage des NIROFLEX -Rohres in einem Fermenter Abrollen des NIROFLEX -Rohres Das endlose, spiralgewellte NIROFLEX -Rohr wird

Mehr

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung

Verarbeitungshinweise und Dimensionierung Balkenschuhe Verarbeitungshinweise und Dimensionierung Anwendung: FMG Balkenschuhe außen werden für den Anschluss Nebenträger an Hauptträger sowie für Anschlüsse Nebenträger an Beton, Stahl oder Mauerwerk

Mehr

WORLD CHAMPION. SMALL BORE RIFLE.22 l.r. MANUAL. Aluschaft und System zusammenbauen

WORLD CHAMPION. SMALL BORE RIFLE.22 l.r. MANUAL. Aluschaft und System zusammenbauen SMALL BORE RIFLE.22 l.r. MANUAL Aluschaft und System zusammenbauen Schnellübersicht Funktionen -Allgemeine Informationen Seite 2 -Adapter-Einbau für das KK-System Seite 3 -Abzugsbügel verschieben Seite

Mehr

Bauanleitung für eine Motorrad-Hebebühne. copyright by

Bauanleitung für eine Motorrad-Hebebühne. copyright by Bauanleitung für eine Motorrad-Hebebühne Sicherheitshinweise für den Gebrauch der Hebebühne: - Die Rollen blockieren oder durch Unterlagen am wegrollen hindern. Erst dann das Motorrad aufschieben. - Das

Mehr

ABS-Lock T. Anschlagpunkt nach EN 795 Klasse A+B, getestet für alle Belastungsrichtungen,

ABS-Lock T. Anschlagpunkt nach EN 795 Klasse A+B, getestet für alle Belastungsrichtungen, ABS-Lock T Anschlagpunkt nach EN 795 Klasse A+B, getestet für alle Belastungsrichtungen, Befestigung an Stahlträger Das ABS-Lock T System ist entwickelt worden, um einen sicheren Einzelanschlagpunkt für

Mehr

Kräutergarten Querbeet

Kräutergarten Querbeet Kräutergarten Querbeet Materialliste Siebdruckplatte (Wangen), 5 mm, 800 x 00 mm, St. Siebdruckplatte (Laschen), 5 mm, 475 x 0 mm, St. 3 Siebdruckplatte (Ständer), 5 mm, 40 x 00 mm, St. 4 Siebdruckplatte

Mehr

Montage Anleitung Winkelgetriebe

Montage Anleitung Winkelgetriebe Montage Anleitung Winkelgetriebe Best Nr 000 Uebersicht der Einzelteile 6 8 9 0 Position Bezeichnung Anzahl Best Nr Lagerbock Grad Getrieb D0mm 000. Seitenplatte Grad mit Auge 000. Seitenplatte Grad 000.

Mehr

Montageanleitung. Projektor- und Beamer-Halterung

Montageanleitung. Projektor- und Beamer-Halterung Montageanleitung Projektor- und Beamer-Halterung VM-PR04 Artikel: 50502 Tragkraft maximal 10kg Technische Änderungen vorbehalten! Durch stetige Weiterentwicklungen können Abbildungen, Funktionsschritte

Mehr

Winkelverbinder. KR 285 und KR 285 L. Winkelverbinder KR 285 und KR 285 L sind aus 4 mm Stahl hergestellt und nachträglich rundumfeuerverzinkt.

Winkelverbinder. KR 285 und KR 285 L. Winkelverbinder KR 285 und KR 285 L sind aus 4 mm Stahl hergestellt und nachträglich rundumfeuerverzinkt. Winkelverbinder KR 285 und KR 285 L Winkelverbinder KR 285 und KR 285 L sind aus 4 mm Stahl hergestellt und nachträglich rundumfeuerverzinkt. Die hohe Belastbarkeit wird durch zwei außenliegende Kant-

Mehr

Hohlraum. Befestigungen Hohlraum- Befestigungen

Hohlraum. Befestigungen Hohlraum- Befestigungen Hohlraum fischer Metalldübel HM Die praktische Hohlraumbefestigung. HM-S mit metrischer Schraube HM-H mit Winkelhaken Spanplatten Gipskarton- und Gipsfaserplatten, Spanplatten. Bildern, Lampen, Sockelleisten,

Mehr

Montageanleitung Hängende Variante 30 FT/30 FN

Montageanleitung Hängende Variante 30 FT/30 FN Montageanleitung Hängende Variante 30 FT/30 FN Werkzeuge Bohrmaschine mit diversen Stein- und HSS-Bohrern Wasserwaage kleine Holzkeile diverse Kreuzschraubendreher Hammer Standardwerkzeug mehrere Holzklötze

Mehr

Power Transmission Group Automotive Aftermarket www.contitech.de

Power Transmission Group Automotive Aftermarket www.contitech.de Dieser Motor ist in verschiedenen Fahrzeugen und Varianten in großen Stückzahlen verbaut und ist bei der Einstellung der Spannrolle für den Monteur nicht ohne Risiko. Wir geben hier eine nach unserer Vorstellung

Mehr

Druckwasserdichte Montage an weißer Wanne

Druckwasserdichte Montage an weißer Wanne Druckwasserdichte Montage an weißer Wanne Mit seiner optimalen Konstruktion, auch im Bereich der Verschraubungsanordnung sowie integrierten Kittrille und dem Einsatz des rissbeständigen Polypropylens als

Mehr

HD-Mount 40 LCD Wandhalterung passend für HDTV 40, HDTV 40 Plus, HDTV 46 HD-Vision 40, HD-Vision 40 PVR Artikelnr.: 2020/2740 Montageanleitung

HD-Mount 40 LCD Wandhalterung passend für HDTV 40, HDTV 40 Plus, HDTV 46 HD-Vision 40, HD-Vision 40 PVR Artikelnr.: 2020/2740 Montageanleitung HD-Mount 40 LD Wandhalterung passend für HDTV 40, HDTV 40 Plus, HDTV 46 HD-Vision 40, HD-Vision 40 PVR Artikelnr.: 2020/2740 Montageanleitung Sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin, Sie haben sich für

Mehr

Einbauanleitung: RETEC Ultimate Clean PLUS. Inhaltsverzeichnis. 1 Auspacken

Einbauanleitung: RETEC Ultimate Clean PLUS. Inhaltsverzeichnis. 1 Auspacken Einbauanleitung: RETEC Ultimate Clean PLUS Inhaltsverzeichnis 1. Auspacken 2. Lieferumfang 3. Erforderliches Werkzeug 4. Einsetzen der Filter 5. Einsetzen der Membrane 6. Montage Wasserhahn 7. Anschluss

Mehr

Einbauanleitung ELEKTROWINDE

Einbauanleitung ELEKTROWINDE Einbauanleitung ELEKTROWINDE Für Modell: HSW9900LUX Toyota Hilux www.horntools.com Einbauanleitung für Toyota Hilux HSW9900LUX toyo0002 Front demontieren wie auf Abbildung 2 zu sehen. infobox horntools

Mehr

Einbauanleitung: Ultimate, Ultimat PLUS, Ultimate PRO

Einbauanleitung: Ultimate, Ultimat PLUS, Ultimate PRO Einbauanleitung: Ultimate, Ultimat PLUS, Ultimate PRO Inhaltsverzeichnis 1. Auspacken 2. Lieferumfang 3. Erforderliches Werkzeug 4. Einsetzen der Filter 5. Einsetzen der Membrane 6. Montage Wasserhahn

Mehr

MONTAGEANLEITUNG SCHRÄGDACH

MONTAGEANLEITUNG SCHRÄGDACH 1 INHALTSÜBERSICHT 1. Allgemein 2. Systemübersicht 3. Möglichkeiten der Dachanbringung 4. Montagefolge des Schrägdachgestelles 5. Montage der Schienenverbinder 6. Montagefolge im Kreuzschienenverbund 7.

Mehr

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch! Herzlichen Glückwunsch! Die Raumtrennwände Ihrer Wohnung wurden aus Gipsplatten errichtet. Sie bieten guten Schallschutz und ein behagliches Raumklima, sind stabil und belastbar. Sie passen sich eventuellen

Mehr

Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung

Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung Dübeltechnik im Zimmerer-Handwerk Lehr- und Lernkomplex Zimmerer Beispiel: Vordach-Verankerung 2 UELU-05-ZIM-Fachstufe-II-Vordach.ppt Beispiel: 240 Relevante Angaben für die Befestigung: - Einbauort der

Mehr

Installations- und Bedienungsanleitung

Installations- und Bedienungsanleitung 6304 2910 11/2005 DE Für das Fachhandwerk Installations- und Bedienungsanleitung RS232-Gateway Bitte vor Montage sorgfältig lesen 1 Sicherheit 1 Sicherheit 1.1 Bestimmungsgemäße Verwendung Das RS232-Gateway

Mehr

ML Lochsteindübel Ø 6/8

ML Lochsteindübel Ø 6/8 ML Lochsteindübel Ø 6/8 Baustoffe Beton C20/25 Leichtbeton Lochstein Vollziegel Kalksandstein Gips Zulassungen Nylon Qualität PA6 Eigenschaften Zur Verwendung mit Holzschrauben, Spanplattenschrauben und

Mehr

Dachantenne für das Autotelefon

Dachantenne für das Autotelefon Anweisung Nr. Version Art.- Nr. 30623028 1.0 Dachantenne für das Autotelefon H3901401 Seite 1 / 10 Ausrüstung A0000162 A0000163 A0000161 H0000178 EINLEITUNG Vor Beginn der Montage ist die gesamte Anweisung

Mehr

Allgemeine Einbauanleitung Hollandia 400 Classic

Allgemeine Einbauanleitung Hollandia 400 Classic Webasto Product International NL Küppersweg 89 P.O. Box 918 2003 RX Haarlem Niederlande Tel.: +31 (0)23 514 6666 Fax: +31 (0)23 531 5388 E-Mail: info-wpi@webasto.nl Website: www.webasto.com Allgemeine

Mehr

Heatepipe Vakuumröhrenkollektor. Montageanleitung

Heatepipe Vakuumröhrenkollektor. Montageanleitung Heatepipe Vakuumröhrenkollektor Montageanleitung Bitte unbedingt beachten: Der Solarentlüfter ist zwischen Kollektoranschluss und Vorlaufleitung (zum Speicher) zu montieren. Teilweise muss die Anlage mehrmals

Mehr

Rollo für Fenster RF3/1

Rollo für Fenster RF3/1 Rollo für Fenster RF/ Montage- und Bedienungsanleitung Zur Montage ausschließlich Edelstahlschrauben verwenden! Position des Rollos ermitteln - Position am Fensterblendrahmen ausmessen Führungsschienen

Mehr

Montageanleitung ECKLAFANT Verlängerungsset für 3 und 4 Fahrräder

Montageanleitung ECKLAFANT Verlängerungsset für 3 und 4 Fahrräder Montageanleitung ECKLAFANT Verlängerungsset für 3 und 4 Fahrräder Entnehmen Sie den ECKLAFANT aus der Verpackung und legen den Träger mit der Unterseite nach oben auf einen Tisch oder eine ähnliche Unterlage.

Mehr

BAU- ANLEITUNG. für MOVENTO LADE. Stand G.K.

BAU- ANLEITUNG. für MOVENTO LADE. Stand G.K. BAU- ANLEITUNG für LADE Stand 2016.11.24 G.K. Montageschritt 2201 Montage Ladenschienen Die Ladenschienen werden an die Korpus-Seitenteile mit 3 bzw. 4 Systemschrauben (je nach Länge der Ladenschiene)

Mehr

Aufbau - und Verwendungsanleitung. Ausgabe Januar 2013

Aufbau - und Verwendungsanleitung. Ausgabe Januar 2013 Aufbau - und Verwendungsanleitung Bauzaun Ausgabe Januar 2013 Anwendung: Der MBauzaun wird als Absperrzaun an Baustellen oder Veranstaltungsorten eingesetzt. Er wird ebenso universell als mobile Einzäunung

Mehr

ProduktdAtenblAtt. befestigungstechnik. dumbo-as AnkersCHienen. eigenschaften

ProduktdAtenblAtt. befestigungstechnik. dumbo-as AnkersCHienen. eigenschaften befestigungstechnik dumbo-as AnkersCHienen eigenschaften Sichere Verankerung von Lasten in Betonbauteilen Ausführung feuerverzinkt und Edelstahl A 4 Problemlose Entfernung des eingelegten PE-Streifens

Mehr

Waschbecken montieren in 12 Schritten

Waschbecken montieren in 12 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Waschbecken gibt es in vielen Formen, Farben und Materialien. Bei OBI finden Sie zahlreiche Modelle, das passende Werkzeug und kompetente Beratung für den Kauf. Wenn die

Mehr

CHASSIS-BAUPLAN FÜR DAS SEIFENKISTENRENNEN UM DIE SCHULE AM SANDBERG

CHASSIS-BAUPLAN FÜR DAS SEIFENKISTENRENNEN UM DIE SCHULE AM SANDBERG CHASSIS-BAUPLAN FÜR DAS SEIFENKISTENRENNEN UM DIE SCHULE AM SANDBERG DAS SEIFENKISTENRENNEN WIRD VOM SCHULFÖRDERVEREIN GRUNDSCHULE OCHTMISSEN e.v. UND DER SCHULE AM SANDBERG FÜR SCHÜLER ALLER GRUNDSCHULEN

Mehr

Montage. Lieferumfang. Schließteil. Schlosskörper. M19-Mutter Euro- Schrauben* Klebepad. Distanzhalter kurz und lang. Knauf. * Nicht für HPL geeignet.

Montage. Lieferumfang. Schließteil. Schlosskörper. M19-Mutter Euro- Schrauben* Klebepad. Distanzhalter kurz und lang. Knauf. * Nicht für HPL geeignet. Montage Lieferumfang Schließteil Schlosskörper M19-Mutter Euro- Schrauben* Klebepad Distanzhalter kurz und lang * Nicht für HPL geeignet. Knauf Montage Holzmöbel Anwendung Holz einflügelige Türen Einbau

Mehr

EINBAUANLEITUNG: MODELL AQUA TOWER. Inhaltsverzeichnis. 1 Auspacken

EINBAUANLEITUNG: MODELL AQUA TOWER. Inhaltsverzeichnis. 1 Auspacken EINBAUANLEITUNG: MODELL AQUA TOWER Inhaltsverzeichnis 1. Auspacken 2. Lieferumfang 3. Erforderliches Werkzeug 4. Einsetzen der Membrane 5. Einsetzen des Filters 6. Vorratstank 7. Montage Wasserhahn 8.

Mehr

Einbauanleitung Schaller-Steg Hannes

Einbauanleitung Schaller-Steg Hannes Einbauanleitung Schaller-Steg Hannes The Original Innovators Benötigte Werkzeuge, Maschinen und Material: Transparentpapier für Schablone Bohrer für Stegbefestigung: 5,5 mm / 13,0 mm Bohrer für Saitendurchführung:

Mehr

Umbauanleitung für Umbausatz V2 Copyright ms-rc.de Maik Schmitz Version 1.2 Benötigt wird:

Umbauanleitung für Umbausatz V2 Copyright ms-rc.de Maik Schmitz Version 1.2 Benötigt wird: Umbauanleitung für Umbausatz V2 Copyright ms-rc.de Maik Schmitz Version 1.2 Benötigt wird: Dremel# Fräser# Akkubohrer# 1.5, 4, 5, 12, mm Bohrer# Schraubendreher# Inbusschlüssel SW2# Schleifpapier 100er

Mehr

Montageanleitung Handlauf Treppenaufgang

Montageanleitung Handlauf Treppenaufgang Montageanleitung Handlauf Treppenaufgang Es wird dringend empfohlen die Montagearbeiten für freistehende Handläufe von einer fachkundigen Montagefirma durchführen zu lassen. Ansonsten beachten Sie bitte,

Mehr

Kabinen-Montage bitte wie folgt vornehmen:

Kabinen-Montage bitte wie folgt vornehmen: Kabinen-Montage bitte wie folgt vornehmen: 1. Fertig geschweißten Bodenrahmen - ohne Holzroste - auflegen. Die Profilnut des Bodenrahmens mit den bereits eingeschobenen Nutensteinen zeigt dabei nach oben.

Mehr

Schnell, effizient und sicher. Steckdübelprogramm 2015 Don Quichotte

Schnell, effizient und sicher. Steckdübelprogramm 2015 Don Quichotte www.don-quichotte.de Schnell, effizient und sicher. Steckdübelprogramm 2015 Steckdübel-Programm worauf Sie sich verlassen können Professionelles Arbeiten verlangt nach professionellen Produkten. Unser

Mehr

PSI Ringraumdichtungen und Mauerhülsen mit

PSI Ringraumdichtungen und Mauerhülsen mit PSI Ringraumdichtungen und Mauerhülsen mit Fest-Losflansch www.psi-products.de 51 allgemeine informationen Bauten mit en Für Bauten mit en werden nach DIN 18195 T9 Dichtungen oder en benötigt. Hierbei

Mehr

ACO Hochbau. Lichtschacht. Montageanleitungen zu den neuen ACO Aufstockelementen. für ACO Therm Lichtschächte

ACO Hochbau. Lichtschacht. Montageanleitungen zu den neuen ACO Aufstockelementen. für ACO Therm Lichtschächte ACO Hochbau Lichtschacht Montageanleitungen zu den neuen ACO Aufstockelementen für ACO Therm Lichtschächte Montage höhenverstellbares Aufstockelement auf Lichtschachtkörper Montage fixes Aufstockelement

Mehr

Jet Plug Metall / Fiber Jet Kunststoff

Jet Plug Metall / Fiber Jet Kunststoff Jet Plug Metall / Fiber Jet Kunststoff Schlankes Schneidegewinde schneidet sich formschlüssig in den weichen Baustoff ein. Rückdrehsicherung erlaubt das Herausdrehen der ohne dass der Dübel mitdreht. Zentrierspitze

Mehr

Teile und Zubehör Einbauanleitung

Teile und Zubehör Einbauanleitung Teile und Zubehör Einbauanleitung 5 V Feuerlöscher MINI (R 5) Einbauzeit ca.,5 Stunden, die je nach Zustand und Ausrüstung des Fahrzeuges abweichen kann. Nachrüst-/Einbausatz-Nr. 6 4 54 Nachrüst-/Einbausatz-Nr.:

Mehr

Quick Reference Guide. Karat 130, Karat 164 und Karat 300 mit Bohrständer Compact und Large

Quick Reference Guide. Karat 130, Karat 164 und Karat 300 mit Bohrständer Compact und Large Karat 130, Karat 164 und Karat 300 mit Bohrständer Compact und Large 2 Betriebsanleitung für das Bohren in armiertem Beton mit den Karat 130, Karat 164 und Karat 300 Kernbohrmaschinen und Bohrständer Compact

Mehr

Workshop: Verlegen einer Holzterrasse

Workshop: Verlegen einer Holzterrasse Workshop: Verlegen einer Holzterrasse 1. Beschaffenheit des Holzes Bevor wir mit dem eigentlichen Zusammenbau der Terrasse beginnen, möchten wir noch kurz auf die Beschaffenheit des Holzes eingehen. Wir

Mehr

VORSICHT! M O N T A G E A N L E I T U N G für Flachdachcarport Typ AE 304 x 510, 125kg

VORSICHT! M O N T A G E A N L E I T U N G für Flachdachcarport Typ AE 304 x 510, 125kg VORSICHT! Lassen Sie die PVC-Dachplatten nicht im Stapel im Regen liegen (Gefahr von Brunnenschwärze) Es besteht die Gefahr, dass Wasser zwischen die Platten läuft und es sich dunkle Flecken bilden (keine

Mehr

spannmaxxl beschattung online kaufen montage

spannmaxxl beschattung online kaufen montage spannmaxxl beschattung online kaufen montage montage am sparren montage an holz, aluprofil, stahl und kunststoff stockschraube montage vor kopf gewindestab Montage auf Holz. Die Montage auf Holz erfolgt

Mehr

VIESMANN. Montageanleitung. Modular-Divicon. Sicherheitshinweise. für die Fachkraft. Heizkreis-Verteilung

VIESMANN. Montageanleitung. Modular-Divicon. Sicherheitshinweise. für die Fachkraft. Heizkreis-Verteilung Montageanleitung für die Fachkraft VIESMANN Modular-Divicon Heizkreis-Verteilung Sicherheitshinweise Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise genau, um Gefahren und Schäden für Menschen und Sachwerte

Mehr

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile

Montagerichtlinie. LMD F30-AB Leuchten/sonstige Einbauten. Bild 1 Einbauleuchten und Strahler. Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Bild 1 Einbauleuchten und Strahler Bild 2 Lüftungs- und Absperrventile Ersteller: PM Decke 01.06.2015 Seite 1 von 14 Rev.12 MR-PMD-F30Einbauten Inhaltsverzeichnis 1. 2 2. Sicherung der Metalldeckenelemente

Mehr

Montageanleitung für Sichtschutzzäune

Montageanleitung für Sichtschutzzäune Montageanleitung für Sichtschutzzäune Einleitung Im Folgenden werden wir Ihnen zuerst zeigen, welche Materialien und Werkzeuge Sie für die Montage Ihres Sichtschutzzauns brauchen und danach in sechs Schritten

Mehr

Montagehinweise für Fenstergitter zum Aufschrauben

Montagehinweise für Fenstergitter zum Aufschrauben Montagehinweise für Fenstergitter zum Aufschrauben Montage von Fenstergittern auf der Wand (mit Fensterbank/Fensterbrett): Benötigte Werkzeuge Wasserwaage Maßband Schlagbohrer Hammer Bleistift 1. Markierungen

Mehr

Inhaltsverzeichnis Einbauanleitung LK.60

Inhaltsverzeichnis Einbauanleitung LK.60 Inhaltsverzeichnis Einbauanleitung LK.60 Diese Einbauanleitung besteht aus insgesamt 3 Kapiteln Kapitel 1 Einbauanleitung für TALIS Lichtkamine LKF60, LKS60-DVI und LKM60-DVI Seiten 2-20 Kapitel 2 Vorgaben

Mehr

beams 80 Katalog 8 deutsch

beams 80 Katalog 8 deutsch 6 7 8 beams 80 Katalog 8 deutsch Übersicht Katalog-Nr. Rohrschellen, Zubehör 1 Rohrlager 2 Klemmsysteme 3 Rollenlager 4 Vorisolierte Rohrlager 5 ModularSystems / ModularSupport 6 ModularSteel 120 7 ModularSteel

Mehr

Strebe 45 T-Proil. Spannkralle 2/49. Montagesystem 45. Tel. +41 (0) Fax +41 (0) /01

Strebe 45 T-Proil. Spannkralle 2/49. Montagesystem 45. Tel. +41 (0) Fax +41 (0) /01 Strebe 45 T-Proil Einsatzgebiet: Zur Erhöhung der Tragkraft von Material: Stahl Konsolen und Wandauslegern Materialtyp: S235JR Oberläche: galvanisch verzinkt Strebe 45 T-Proil Bezeichnung Gewicht VPE Artikel-Nr.

Mehr

Original-Anleitung zum nachträglichen Einbau von Blinkern

Original-Anleitung zum nachträglichen Einbau von Blinkern Original-Anleitung zum nachträglichen Einbau von Blinkern für Vespa 150 GS/3, Motor-Nr. VDS3M, VS4M und VS5M und Vespa 150 T/3, Motor-Nr. VD3M Oft wurden die Fragen an uns gestellt: Wie baue ich nachträglich

Mehr

Tocafix AG Schachenstrasse 26/28 CH-4658 Däniken Tel. +41 (0) Fax +41 (0)

Tocafix AG Schachenstrasse 26/28 CH-4658 Däniken Tel. +41 (0) Fax +41 (0) 8 Preise exkl. MwSt, LSVA, VEG, VOC 01.2011 HT-Seite 8.1 www.tocafix.ch Normaldübel B Art. 101.0010 B 5 5 x 35 25 3.0 4.0 100/4800 4.00 B 6 6 x 40 30 4.0 5.0 100/2400 5.95 B 8 8 x 55 40 5.0 6.0 100/3600

Mehr

Innovative Holzverbindungssysteme für höchste Ansprüche. Statik-Handbuch Pfostenträger

Innovative Holzverbindungssysteme für höchste Ansprüche. Statik-Handbuch Pfostenträger Innovative Holzverbindungssysteme für höchste Ansprüche. Statik-Handbuch Pfostenträger Willkommen in der Pitzl-Welt Das ist Pitzl Als Anbieter von innovativen Holzverbindungssystemen für höchste Ansprüche

Mehr

Panzerriegel PR 2700. Montage- und Bedienungsanleitung. Montage- und Bedienungsanleitung für ABUS-Panzerriegel PR 2700

Panzerriegel PR 2700. Montage- und Bedienungsanleitung. Montage- und Bedienungsanleitung für ABUS-Panzerriegel PR 2700 Panzerriegel PR 2700 Montage- und Bedienungsanleitung Montage- und Bedienungsanleitung für ABUS-Panzerriegel PR 2700 Diese Anleitung ist wie folgt untergliedert: I. Packungsinhalt II. Allgemeine Hinweise

Mehr

Anleitung zum Achslagerwechsel für Eagle Lyda 203 E Bj. 2007

Anleitung zum Achslagerwechsel für Eagle Lyda 203 E Bj. 2007 Anleitung zum Achslagerwechsel für Eagle Lyda 203 E Bj. 2007 Diese Anleitung soll eine Hilfestellung für den Lagerwechsel darstellen. Es müsste so für jeden möglich sein, seine Lager mit einfachen Mitteln

Mehr

Einbauanleitung VW LUPO 1.4i- 16V

Einbauanleitung VW LUPO 1.4i- 16V Einbauanleitung VW LUPO 1.4i- 16V 1. Fahrzeug auf Hebebühne sicher aufheben. Motorhaube öffnen und Plus- und Minuspol der Batterrie abklemmen. ( SW10 ) 2. Steuergerät ausbauen. Dazu Kunststoffabdeckung

Mehr

Montageanleitung AlPro Terrassendachsystem

Montageanleitung AlPro Terrassendachsystem 1. Wandscharnierprofil anzeichnen und bohren Bohren Sie als Erstes das Wandscharnierprofil vor. Die Befestigung ist je nach Untergrund bauseits zu bestimmen. 2. Wandscharnierprofil an der Wand montieren

Mehr

114.664 Savonius-Windgenerator

114.664 Savonius-Windgenerator 114.664 Savonius-Windgenerator Hinweis Bei den OPITEC Werkpackungen handelt es sich nach Fertigstellung nicht um Artikel mit Spielzeugcharakter allgemein handelsüblicher Art, sondern um Lehr- und Lernmittel

Mehr

MONTAGE FÜR DAS WANDKLEMMPROFIL MONTAGEANLEITUNG. für das Wandklemmprofil. Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach

MONTAGE FÜR DAS WANDKLEMMPROFIL MONTAGEANLEITUNG. für das Wandklemmprofil. Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach MONTAGEANLEITUNG für das Wandklemmprofil Schritt für Schritt zum fertig montierten Vordach VORBEREITUNG DER MONTAGE Material und Werkzeug Stift zum Anzeichnen Zollstock Wasserwaage Befestigungsmaterial

Mehr

Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Decken-Verankerung

Dübeltechnik im Tischler-/Schreiner-Handwerk. Lehr- und Lernkomplex Tischler Beispiel: Decken-Verankerung Dübeltechnik im Tischler/SchreinerHandwerk Lehr und Lernkomplex Tischler Beispiel: DeckenVerankerung V. 2.2 (01/2011) 2 03TISCHFachstufeIIDecke.ppt Fall A: Fall B: Direkt befestigte Unterkonstruktion (Holzlattung:

Mehr

Kontakt : Manfred Jungmann Fachberater der Fa. OPITEC Tel. 036965 80332 0173 95669018 Mail : jungmannbibra@aol.com Homepage :

Kontakt : Manfred Jungmann Fachberater der Fa. OPITEC Tel. 036965 80332 0173 95669018 Mail : jungmannbibra@aol.com Homepage : Kontakt : Manfred Jungmann Fachberater der Fa. OPITEC Tel. 036965 80332 0173 95669018 Mail : jungmannbibra@aol.com Homepage : www.jungmannbibra-fortbildung.com Stückliste Teil Stück Benennung Material

Mehr

Bild 2 DORMA-Glas 800.52.054.6.32 Stand/Issue 02/03 Seite/Page 1/7

Bild 2 DORMA-Glas 800.52.054.6.32 Stand/Issue 02/03 Seite/Page 1/7 FSW Montageanleitung mit Laufschiene 75 x 72 mm 1. Unterkonstruktion und Montage der Laufschiene (Bild 1): Die Laufschiene muss in ganzer Länge (auch im Parkbereich) mit einer ausgerichteten Stahl- Unterkonstruktion

Mehr

Einbauhinweise Bodenabläufe. Einbauhinweise Bodenabläufe

Einbauhinweise Bodenabläufe. Einbauhinweise Bodenabläufe 159 Einbauanleitung - Tipp Es ist besonders darauf zu achten, dass die nicht mit rostigen Nägeln, oder sonstigen eisenhaltigen Materialien, bzw. Bauschutt etc. in Berührung kommen (Kontaktkorrosion!).

Mehr

Gipskartonplatte 2x 12,5 mm. M5x37 15 kg 20 kg - 30 kg 30 kg M6x52-20 kg - 30 kg 30 kg M6x kg - - Gipskartonplatte 2x 12,5 mm

Gipskartonplatte 2x 12,5 mm. M5x37 15 kg 20 kg - 30 kg 30 kg M6x52-20 kg - 30 kg 30 kg M6x kg - - Gipskartonplatte 2x 12,5 mm Baustoffe & Haltewerte Pirat Skippi-L 9,5 mm Beschreibung & Einsatzbereich Galvanisch verzinkter Metallhohlraumdübel mit Dübelkappe, Drehsicherungen und metrischer Hakenschraube Verarbeitung & Montage

Mehr

Stabdübel, Passbolzen Bolzen, Gewindestangen

Stabdübel, Passbolzen Bolzen, Gewindestangen DIN 1052 Stabdübel, Passbolzen Bolzen, Gewindestangen 2 Stabdübel- und Passbolzen (DIN 1052, 12.3) Stabdübel: Nicht profilierte zylindrische Stäbe An den Enden leicht angefast Passsitz garantiert gute

Mehr

Bausatz Werkzeugschleifmaschine WZSM-300

Bausatz Werkzeugschleifmaschine WZSM-300 Montageanleitung Bausatz Vorwort: Der Bausatz enthält alle Blechteile, die für den Aufbau einer benötigt werden ( Lieferumfang, Seite 1 und 2). Die im Bausatz enthaltenen Blechteile sind vorgefertigt und

Mehr

Magnet-Fußballspiel. Stückzahl Maße (mm) Bezeichnung Teile-Nr.

Magnet-Fußballspiel. Stückzahl Maße (mm) Bezeichnung Teile-Nr. 110.213 Magnet-Fußballspiel Benötigtes Werkzeug: Laubsäge od. Dekupiersäge, Feinsäge Bohrer ø 3mm,15mm Schmirgelpapier, Holzfeile Holzleim + Alleskleber Akkuschrauber oder Schraubendreher Kegelsenker Pinsel

Mehr

das elektromagnetische Tonabnehmersystem vom perfekten Entwicklerduo: Audiotechniker Manfred Reckmeyer & Geiger Uli Bösking.

das elektromagnetische Tonabnehmersystem vom perfekten Entwicklerduo: Audiotechniker Manfred Reckmeyer & Geiger Uli Bösking. REBO http://www.uli-boesking.de/rebo/ das elektromagnetische Tonabnehmersystem für Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass vom perfekten Entwicklerduo: Audiotechniker Manfred Reckmeyer & Geiger Uli

Mehr

Einbauhinweise Bodenabläufe

Einbauhinweise Bodenabläufe 145 Einbauanleitung - Tipp Es ist besonders darauf zu achten, dass die nicht mit rostigen Nägeln, oder sonstigen eisenhaltigen Materialien, bzw. Bauschutt etc. in Berührung kommen (Kontaktkorrosion!).

Mehr

BENUTZERHANDBUCH. Gelenkarmmarkise. Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower

BENUTZERHANDBUCH. Gelenkarmmarkise. Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower BENUTZERHANDBUCH Gelenkarmmarkise Sunset, Suncare, Sunshine, Sunpower Wichtige Sicherheitsvorkehrungen WARNHINWEIS: ES IST WICHTIG FÜR IHRE PERSÖNLICHE SICHERHEIT, DIESEN ANWEISUNGEN FOLGE ZU LEISTEN.

Mehr

BAU- ANLEITUNG. für MOVENTO TIP-ON LADE. Stand G.K.

BAU- ANLEITUNG. für MOVENTO TIP-ON LADE. Stand G.K. BAU- ANLEITUNG für LADE Stand 2016.11.24 G.K. Montageschritt 2220 Ladenschiene Ladenschienen nach vorne ziehen: Für die Montage des Systems die linke und rechte Ladenschiene nach vorne ziehen. Montageschritt

Mehr

Planung - Auswahl - Montage

Planung - Auswahl - Montage Planung - Auswahl - Montage Stand: 09-2005 Inhalt Wie möchten Sie vorgehen?...3 Sie wissen, wo Ihr Print montiert werden soll...3 Sie wollen eine bestimmte Schiene einsetzen...4 Sie wollen bestimmte Aufhängungen

Mehr