Jakob Hien alias J-Cop. Immobilienrecht. Ohne Anwälte wäre Stillstand auf der Großbaustelle von The Squaire. Glücksspielrecht

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Jakob Hien alias J-Cop. Immobilienrecht. Ohne Anwälte wäre Stillstand auf der Großbaustelle von The Squaire. Glücksspielrecht"

Transkript

1 azur01 13 JUVE Karrieremagazin für junge Juristen Der unterschätzte Der hippe Osten Osten Jakob Hien alias J-Cop Kreatives Doppelleben Sechs Juristen mit ungewöhnlichen Lebensläufen Weitere Themen Praktikum Die attraktivsten Kanzlei- Programme im azur-check. Immobilienrecht Ohne Anwälte wäre Stillstand auf der Großbaustelle von The Squaire Glücksspielrecht Machtkampf im Hamburger Bahnhofsviertel Juristen unter Strom Wie die Bundesnetzagentur den Netzausbau rechtlich vorantreibt Österreich Der lange Weg der Konzipienten zur Anwaltszulassung

2 international Österreich Ausbildung nach Plan Österreichs Großkanzleien buhlen um Berufseinsteiger genau wie ihre Pendants in Deutschland. Doch der Weg zum Anwaltsberuf ist anders. Er dauert länger und schließt eine explizite Anwaltsprüfung ein. von Jörn Poppelbaum und Markus Lembeck Foto: Andreas Anhalt 84 azur Karrieremagazin für junge Juristen

3 Österreich international Wie verläuft eine Bilderbuchkarriere in Österreich? Schneller Uni-Abschluss mit hervorragenden Noten, Auslandsstudium und LL.M.-Titel. Perfektes Englisch, noch bevor der Absolvent die Kanzlei betritt, und Einsätze in internationalen Büros sowie bei Mandanten. Promotion summa cum laude, Partner mit 32, Rainmaker mit 37. Die Ähnlichkeiten mit dem Karriereweg eines deutschen Juristen sind allerdings nur oberflächlich. Hier wie dort sind Sprachkenntnisse und juristische Qualität unabdingbar, soweit stimmen die Anforderungen überein. Auch ein ausländischer LL.M.-Titel oder eine Promotion kommen bei allen Arbeitgebern gut an. Doch die österreichischen Nachwuchsanwälte müssen sich nicht durch zwei schwierige Staatsprüfungen quälen, deren Noten in Deutschland bekanntlich über den direkten Zugang zu einer Top-Karriere entscheiden. Sie schließen ihr Jurastudium in der Regel mit einem universitären Diplom ab, dem Magister iuris (Mag. iur.). Lange Zeit war die Note dieses Abschlusses für die Berufschancen zweitrangig: Die Vergleichbarkeit von Abschlüssen verschiedener Universitäten, ja selbst von zwei verschiedenen Prüfern ein und derselben Universität war nicht gegeben. Kanzleien achteten deshalb eher auf ein schnelles Studium und zogen Bewerber vor, die die Regelstudiendauer von acht Semestern eingehalten oder sogar unterschritten hatten. Mittler- weile wird die Abschlussnote im Bewerbungsverfahren höher gewichtet, bleibt aber ein Kriterium unter mehreren. Für uns sind nicht alleine Noten entscheidend, stellt Dr. Stefan Riegler fest, der bei Baker & McKenzie in Wien für Neueinstellungen zuständig ist. Uns interessieren solche Kandidaten, die rasch studiert und auch neben dem Studium Engagement gezeigt haben, zum Beispiel während Praktika oder grenzüberschreitender Aktivitäten. Außerdem muss der Kandidat zu unserer Kanzlei passen. Fünf Jahre Ausbildung Nach dem sogenannten Magisterium dauert das Referendariat im Nachbarland satte 60 Monate, bevor sich ein österreichischer Jurist bei der Anwaltskammer eintragen lassen kann ( Einschnitte). In dieser Phase der Rechtsanwaltsanwärterschaft heißen die zukünftigen Anwälte traditionell Konzipienten. Sie verbringen nicht die vollen fünf Jahre in einer Kanzlei. Zu ihrer Ausbildung gehören nämlich auch das sogenannte Gerichtsjahr mit Stationen bei verschiedenen Gerichten sowie praktische Tätigkeiten in Behörden. Wer in dieser Zeit eine Dissertation schreibt, kann sich ein halbes Jahr für diese wissenschaftliche Tätigkeit anrechnen lassen. Da das Jurastudium in Österreich kürzer ist, kommt die wissenschaftliche Beschäftigung mit Rechtsfragen etwas weniger zur Geltung als hierzulande. Für Absolventen, die bei einer Wiener Kanzlei an die Tür klopfen, Einschnitte So können Musterkarrieren in Deutschland und Österreich verlaufen, ohne Zeiten für Auslandsaufenthalte (LL.M.) oder Dissertationen. Während für die Deutschen die beiden Staatsprüfungen das entscheidende Ereignis darstellen, müssen sich die Österreicher in der fünfjährigen Konzipienten-Phase praktisch bewähren. Dauer/Jahre Auffällig: Zu Beginn ihres Referendariats sind deutsche Absolventen besser ausgebildet und älter als Österreicher zu Beginn der Anwärterschaft zum Rechtsanwalt. Andererseits haben österreichische Associates zum Berufseinstieg mehr Erfahrung als gleichaltrige deutsche Associates Mag. iur. Anwaltsprüfung A / Matura Student Konzipient Associate Staatsexamen I Staatsexamen II D / Abitur Student Referendar Associate Alter Karrieremagazin für junge Juristen azur

4 international Österreich ist der Doktortitel deshalb ein echter Pluspunkt und nicht nur eine Zierde für die Visitenkarte. Baker-Partner Stefan Riegler befürwortet den Aufwand: Eine Dissertation ist für uns nicht Voraussetzung, aber durchaus erwünscht. Sie zeigt die intensive Beschäftigung mit einem Thema unter dogmatischen Gesichtspunkten. Das kommt im Studium normalerweise zu kurz. Aus Rieglers Sicht hat eine gute Dissertation auch ein größeres Gewicht als ein LL.M.-Titel, dessen Nutzen selbst in internationalen Kanzleien hinterfragt werde. Der Vergleich des Konzipientenstatus mit dem des deutschen Referendars hinkt. In dem intensiven Maße, in dem österreichische Kanzleien ihre Konzipienten in ihre alltägliche Beratungsarbeit einbinden, sind sie eher mit deutschen Berufseinsteigern nach der zweiten Staatsprüfung vergleichbar. So sind einige internationale Sozietäten in Wien dazu übergangen, ihre Konzipienten nach außen bereits als Associates zu benennen, obwohl sie sich dem Gesetz nach noch in der Ausbildung befinden. Offiziell ist nur derjenige ein Anwalt, der auf der Liste der Rechtsanwaltskammer steht. Für die Eintragung ist die bestandene Anwaltsprüfung die wichtigste Voraussetzung. Allerdings muss die Prüfung nicht zwingend am Ende der Konzipientenzeit absolviert werden. Breite Grundlage Die österreichische Anwaltsprüfung ist ein internationales Unikum, da sie keine Einstellungsvoraussetzung ist, sondern erst drei bis vier Jahre nach dem Einstieg ins juristische Berufsleben als Rechtsanwaltsanwärter erfolgt. Doch während Wirtschaftskanzleien mehr denn je gut ausgebildete Spezialisten benötigen, haben die von der Wiener Anwaltsakademie AWAK angebotenen Pflichtseminare sowie die Anwaltsprüfung den juristischen Generalisten im Auge. Damit liegen die Vorstellungen der deutschen und österreichischen Standesvertreter nicht weit auseinander: So wie allen deutschen Juristen die Befähigung zum Richteramt abverlangt wird, so setzen auch die Offiziellen im Alpenland auf sehr breite juristische Grundlagen. Die meisten Wiener Wirtschaftsanwälte lassen kein gutes Haar an den AWAK-Kursen. Alle Top-Kanzleien haben sich jedoch darauf eingestellt, ihre Konzipienten für die Prüfungsvorbereitung länger und bezahlt freizustellen. Einige bereiten sie wohl oder übel selbst auf die Prüfung vor. Bei der größten österreichischen Kanzlei Wolf Theiss läuft das unter dem Label Anwaltsprüfung par excellence und umfasst etwa Kurse zu Zivil- und Strafverfahren sowie zum Kostenrecht. Die Tatsache, dass die Anwaltsausbildung der Kammer und die Bedürfnisse der Wirtschaftskanzleien sich fast diametral entgegenstehen, erfordert von den Kanzleien, eigene Wege in der Ausbildung zu gehen. Die dominierenden Kanzleien ( Österreich: Die größten Kanzleien, Seite 89) haben daher alle Programme für Berufseinsteiger und zum Teil Fortgeschrittene ent- Einstellungssache: Bei Baker & McKenzie in Wien kümmert sich Partner Stefan Riegler um den Nachwuchs. Pro Jahr stellt die Kanzlei 15 Konzipienten und Associates ein. wickelt, wobei Wolf Theiss und Freshfields Bruckhaus Deringer das wohl umfassendste Angebot haben. Unter schillernden Namen versprechen sie Bewerbern jeweils eine passgenaue Ausbildung. Schönherr bietet unter anderem im Rahmen ihres Lawyering diverse Seminare an und versucht, künftige Mitarbeiter bereits an der Universität für sich beziehungsweise den Beruf des Wirtschaftsanwalts zu begeistern. Auch Freshfields mit Milestones und Smart Balance sowie Wolf Theiss mit der Wolf Theiss School of Excellence setzen auf englische Labels. Binder Grösswang bewirbt ihr deutsch betiteltes Ausbildungsprogramm BG Horizonte als Basis für ein gesamtheitliches Fachverständnis. Dorda Brugger Jordis preist die DBJ-Akademie und ihren Ausbildungspass als Garanten für einen kontinuierlichen und nachhaltigen Erfolg an. Am Beispiel von Wolf Theiss lassen sich die Ziele österreichischer Kanzleien mit ihren Programmen gut verfolgen. Dort ist die Juristin Andrea Miskolczi für den Ausbildungsbereich verantwortlich. Während ihrer Stationen bei den britischen Magic-Circle-Kanzleien Linklaters und Clifford Chance in London, Berlin und Budapest hat auch sie die Luft der großen weiten Anwaltswelt geschnuppert und später sogar noch einen MBA draufgelegt. Doch statt der Partnerschaft bot Clifford der heute 37-jährigen Ungarin 2006 an, die Anwaltstrainings in Budapest zu koordinieren. Die Sozietät legte damit den Grundstein für einen Weg, den Miskolczi seitdem nicht mehr verlassen hat kam die Kapitalmarktrechtlerin nach Wien zu Wolf Theiss. Nach anfänglicher Mitarbeit im Bankenteam nahm sie sich auch bei der FOTO: Baker & McKenzie Diwok Hermann Petsche 86 azur Karrieremagazin für junge Juristen

5 Österreich international österreichischen Großkanzlei schnell der Aus- und Fortbildung von Konzipienten an und gehörte noch im selben Jahr zu den Gründern der Wolf Theiss School of Finance, einem Ausbildungsprogramm speziell für junge Juristen mit Fokus auf Bank- und Finanzrecht. Passgenaue Ausbildung für Osteuropa Ich habe bei Linklaters und Clifford Chance sehr gute Ausbildungsprogramme kennengelernt. Insofern lag es nah, mich diesem Bereich intensiver zu widmen, erzählt Miskolczi. Sie habe während der Jahre aber auch erkannt, was falsch gelaufen sei. Londoner Veranstaltungen sind häufig nicht zielgruppengerecht. Detaillierte Einheiten zu Structured Finance oder Asset- Backed Securities waren etwa für die Region Osteuropa nicht so relevant. Wesentliche Fragen, die Anwälte in Zentraleuropa beschäftigen, standen jedoch nicht auf der Tagesordnung. Nach positiven Rückmeldungen zur Wolf Theiss School of Finance wollten auch andere Praxisgruppen nachziehen und angehenden Anwälten und Partnern eine passgenaue Ausbildung bieten. So entstand Anfang 2012 die Wolf Theiss School of Excellence. Als Projektleiterin zeichnet Miskolczi für deren Entwicklung verantwortlich und brachte Themen wie Betriebswirtschaft, Transaktionsmanagement oder Business Development in die Ausbildung ein. Aus Sicht von Dr. Richard Wolf, Mitglied des Management Boards von Wolf Theiss, ist der Kanzlei mit der neuen Ausbildungsschmiede nichts weniger gelungen, als ein in Anwaltssozietäten in Österreich und im zentral- und südosteuropäischen Raum einzigartiges Training. Und das gerade rechtzeitig. Zwar seien die Mandatsbeziehungen in Österreich und Zentraleuropa noch Team-Builder: Andrea Miskolczi verantwortet als Projektleiterin bei Wolf Theiss den Aufbau der Ausbildungsakademie. Rechts Partner Richard Wolf. Foto: Wolf Theiss Österreich: Die grössten Kanzleien Rang Kanzlei Anzahl Umsatz Berufsträger* in Mio. Euro 1 Wolf Theiss ,2 2 Schönherr ,5 3 Dorda Brugger Jordis 82 24,0 4 Binder Grösswang 74 22,1 5 SCWP Schindhelm 63 20,2 6 CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati 63 19,3 7 CMS Reich-Rohrwig Hainz 59 19,5 8 Freshfields Bruckhaus Deringer 57 40,0 9 DLA Piper Weiss-Tessbach 56 20,2 10 Fellner Wratzfeld & Partner 47 15,5 * 2011/2012. Quelle: JUVE Magazin entspannter als in den USA oder Westeuropa, doch für ihn ist es nur eine Frage der Zeit, bis sich das ändert. Auch wir merken, dass der Zeitdruck viel höher ist als früher und der finanzielle Druck beträchtlich. Früher sei es möglich gewesen, dass sich Rechtsanwaltsanwärter während eines Mandats Sachverhalte umfassend erarbeiten oder Aufsätze schreiben. Dafür bezahlt heute kein Klient mehr. Für Richard Wolf steht daher fest, dass es nur die Alternative gab, Associates abzuschaffen oder die kanzleiinterne Ausbildung zu verbessern. Unsere Ausbildung musste schneller, praxisnäher und spezialisierter werden. Zudem habe sie sich nach denselben Standards über die gesamte Kanzlei zu erstrecken keine leichte Aufgabe für die Sozietät, die ab 2013 rund 350 Juristen in 13 Büros in Österreich und Zentral- und Osteuropa beschäftigen wird. Wenn wir unsere Leistung weiter verkaufen wollen, brauchen wir eine hochklassige formalisierte Ausbildung, so Wolfs Fazit. Rasch viel lernen Dass die Ausbildung von Konzipienten und Junganwälten kein Selbstzweck ist und nicht ausschließlich dazu dient, die Karrieren von Jungjuristen zu beflügeln, weiß auch Dr. Konrad Gröller. Der für Personalfragen zuständige Partner im Wiener Büro von Freshfields Bruckhaus Deringer berichtet ebenfalls von wachsendem Honorardruck. Heute wollen Mandanten nicht mehr viele Neulinge für Wochen in einem Datenraum, sondern Anwaltsprofis, die wissen, was wesentlich ist, und Lösungen präsentieren. Freshfields habe daher ihr Ausbildungsprogramm so strukturiert, dass die Associates rasch viel lernen. Auch Freshfields sieht den Schlüssel zum Erfolg darin, juristische Ausbildung mit der Verbesserung persönlicher Skills und dem Heranführen an eine unternehmerische Sichtweise zu verknüpfen. Während bei Wolf Theiss die juristisch-technische Weiterbildung an Karrieremagazin für junge Juristen azur

6 international Österreich Internationaler Rahmen: Bei Freshfields genießen die österreichischen Associates die international erprobten Ausbildungswege. Für den lokalen Bezug legt Partner Konrad Gröller besonderen Wert auf den Wiener Ausbildungspass. Ihre Meinung zum Thema? Noch Fragen offen? Schreiben Sie unserem Autor den verschiedenen Legal Schools für die gesamte Kanzlei zentral in Wien stattfindet, ist das Programm bei der weltweit vertretenen Sozietät Freshfields auf verschiedene Standorte verteilt. So folgen auf einen zehntätigen Einführungskurs für deutsche und österreichische First Year Associates zweimal im Jahr rechtliche Grundlagenkurse der einzelnen Praxisgruppen, und zwar an verschiedenen Standorten und für alle Senioritätsstufen, die vor der Partnerschaft liegen. Doch auch Gröller weiß, dass neben der internationalen Ausbildung Bedarf an lokalem und praxisnahem Training besteht. Daher hat Freshfields vor rund drei Jahren in Wien einen sogenannten Ausbildungspass eingeführt. Er richtet sich an Associates in den ersten zwei Jahren ihrer Karriere und sieht insgesamt rund 30 Stunden zusätzlicher Seminare für praktische Fragestellungen vor. Dagegen ist die Entwicklung von Kernkompetenzen wie Verhandlungs- und Zeitmanagement, Präsentation oder Selbstmarketing für Frauen ebenso Teil des kanzleiweiten Karriereprojekts namens Career Milestones wie die Entwicklung der Anwaltspersönlichkeit im Rahmen des internationalen Entwicklungsprogramms für Associates. Hier bildet Freshfields sowohl Berufseinsteiger als auch sehr erfahrene Associates und Counsel in Themen wie Teamarbeit und -führung, Transaktions- oder Kanzleimanagement aus, in der Regel mit Hilfe externer Coaches. Kanzleikennzahlen analysieren Genau diese Idee eines umfassenden Trainings war es, die auch Wolf Theiss bewog, ihre Associate-Ausbildung auf neue Füße zu stellen. In der Business School der Kanzlei sollen einerseits die Kenntnisse über das Geschäft ihrer Mandanten aus den Bereichen Finanzwesen, Infrastruktur und Energie, Immobilien und Lifesciences vertieft werden. Andererseits geht es darum, Fähigkeiten zu fördern, mit denen das Geschäft eines Wirtschaftsanwalts von Anfang transparenter wird. Hier analysieren wir ganz offen die eigenen Kennzahlen, sprechen über Gewinnverteilung, erläutern die gängigen Geschäftsmodelle und Kanzleitypen und bewerten die unserer Wettbewerber, sagt Richard Wolf. Nur bei absoluter Transparenz haben alle davon einen Nutzen. Die fünf Großen in Österreich sind ihrer Konkurrenz mit neuen Ausbildungskonzepten ein Stück voraus. Die vor allem in Zentraleuropa starke Wiener Kanzlei enwc zum Beispiel zählte lange zu den Traditionalisten unter den anerkannten Wirtschaftskanzleien und setzte ganz überwiegend auf die individuelle Ausbildung durch jeweils einen Partner. Für rechtliche und wirtschaftliche Spezialthemen bedient und bediente sie sich externer Anbieter. Wichtige Skills wie Zeitmanagement, interkulturelle Kommunikation oder auch Körpersprache vermittelt enwc schon lange, und zwar für Juristen aller Standorte. Jedoch verfügte die Kanzlei bislang nicht über ein strukturiertes und für Rechtsanwaltsanwärter verpflichtendes Ausbildungsprogramm. Das hat sich geändert. Durch die im Frühjahr 2012 vollzogene Fusion mit der internationalen Großkanzlei Taylor Wessing machte enwc einen wichtigen Schritt, um auch in puncto Anwaltsausbildung in Wien und den zentral- und osteuropäischen Standorten konkurrenzfähig zu bleiben. Die vormaligen enwc-juristen nehmen nun teil am Taylor Wessing-Personalentwicklungsprogramm, das einen ebenfalls aufbauend englischen Namen trägt: Rise. Vor allem von Deutschland aus werden Jungjuristen in verschiedenen Modulen rechtlich und wirtschaftlich in ihrer Laufbahn begleitet, die Ausbildung erfolgt sowohl in den Standorten selbst als auch an renommierten Hochschulen wie der Bucerius Law School in Hamburg. Im vergangenen Herbst haben erstmals Konzipienten aus der alten enwc-welt an der Taylor Wessing Academy einer Veranstaltung für Associates aus allen europäischen Standorten in München teilgenommen. Wer grenzüberschreitend arbeitet, soll schließlich auch grenzüberschreitend lernen. Neue Wege... gehen zwei österreichische Universitäten mit kombinierten Jura-BWL-Studien. Die Wirtschaftsuniversität Wien (WU) hat einen zweistufigen Studiengang im Wirtschaftsrecht etabliert. Immerhin 15 Prozent der Inhalte beschäftigen sich mit BWL. Das Bologna-kompatible Studium mit Bachelor und Master darf nach zähen Verhandlungen mit der österreichischen Anwaltskammer zum Einstieg in die juristischen Kernberufe genutzt werden, ermöglicht also die Konzipientenphase. An die Universität Linz hingegen werden berufstätige Juristen, auch aus der Justiz, mit einem MBA-Programm gelockt. Das Aufbaustudium Betriebswirtschaftslehre für Juristen schließt nach drei Semestern mit dem Master of Business Administration ab. Insbesondere Juristen mit einem Hintergrund in der Krisen- und Insolvenzberatung vermittelt die Universität ein breites wirtschaftliches Know-how. FOTO: Freshfields Bruckhaus Deringer 90 azur Karrieremagazin für junge Juristen

7 Jakob Hien alias J-Cop Analysis of Europe s Largest Legal Market Antitrust Banking and Finance covered Company Succession and Trusts Compliance Audits and Investigations Corporate Dispute Resolution Distribution, Trade and Logistics Employment Food Law Insurance Intellectual Property M&A Media, Technology and Communications Private Equity & Venture Capital Public Sector Real Estate and Construction Regulated Industries Restructuring and Insolvency Tax White Collar Crime Ausblick / Impressum azur01 13 JUVE KarriErEmagazin für JUngE JUristEn Weitere themen Praktikum Die attraktivsten Kanzlei- Programme im azur-check. immobilienrecht Ohne anwälte wäre stillstand auf der großbaustelle von the squaire glücksspielrecht machtkampf im Hamburger Bahnhofsviertel Der unterschätzte Der hippe Osten Osten Kreatives Doppelleben sechs Juristen mit ungewöhnlichen Lebensläufen Juristen unter strom Wie die Bundesnetzagentur den netzausbau rechtlich vorantreibt Österreich Der lange Weg der Konzipienten zur anwaltszulassung azur Karrieremagazin 1/2013 Juni bis September 2013 (ISSN: ) Herausgeberin: Dr. Astrid Gerber Chefredaktion: Dr. Aled Griffiths (Gr), Antje Neumann (AN), Jörn Poppelbaum (pop) Leitung azur: Mathieu Klos (MK), Markus Lembeck (ML) Redaktionsleitung Karrieremagazin: Mathieu Klos (v.i.s.d.p.), Eva Flick (EF, Leitung Rechtsgebiete) Redaktion: Christine Albert (CA), Ulrike Barth (uba), Catrin Behlau (cb), René Bender (RB), Simone Bocksrocker (SB), Silke Brünger (si), Dr. Anja Hall (ah), Astrid Jatzkowski (jat), Marcus Jung (mj), Parissa Kerkhoff (pke), Christin Nünnemann (cn), Geertje Oldermann (geo), Norbert Parzinger (NP), Tanja Podolski (tap), Désirée Schliwa (ds), Volker Votsmeier (vov) CvD/Schlussredaktion: Ulrike Sollbach (So) Redaktionsassistenz: Sonja Behrens, Claudia Scherer Mitarbeit: Assia El Bekri, Lena Espelmann, Marcus Willems (texdur) Verwaltung und Buchhaltung: Sandra Schmalz, Nicolle Kexel, Barbara Albrecht, Janine Wartenberg Ihre Ansprechpartner für azur-anzeigen: Britta Hlavsa (Kanzleien, Unternehmen und Universitäten) Vermarktung und Verkauf: Chris Savill (Leitung), Rüdiger Albert, Ursula Heidusch, Svea Klaßen Marketing und Veranstaltungen: Alke Hamann (Leitung), Jens David, Eva Wolff, Marit Lucas Gestaltung/Satz: Andreas Anhalt (Leitung), Janna Lehnen, Dominik Rosse Systemadministrator: Marcus Willemsen (Leitung), Boris Sharif Wissensmanagement: Stefanie Seeh Vertrieb: Eva Wolff, Svea Klaßen (Abonnements) azur Karrieremagazin erscheint zweimal im Jahr bei: JUVE Verlag für juristische Information GmbH Sachsenring 6 D Köln Postanschrift Postfach D Köln Tel. 0049/ (0)221/ Fax 0049/ (0)221/ Weitere JUVE-Publikationen: azur azur AWARDS TOP-ArbeiTgeber 2013 Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere 50 Top-Arbeitgeber lokale Champions Spezialisten in deutschlandweit 30in den regionen 20rechtsgebieten azur 100 jährlich Die aktuelle Ausgabe ist im Februar 2013 erschienen JUVE Rechtsmarkt Nachrichten für Anwälte und Mandanten monatlich Druckauflage: Litho- und Druckservice: D+L Printpartner GmbH, Bocholt Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung wie Nachdruck, Vervielfältigung, elektronische Verarbeitung und Übersetzung, die nicht ausdrücklich vom Urheberrechtsgesetz zugelassen ist, bedarf der Zustimmung des Verlages. Abo: azur Karrieremagazin und azur100 sind als Einzel- und Kanzleiabonnement erhältlich. Wir informieren Sie gern über unsere günstigen Abo-Konditionen! JUVE German Commercial Law Firms law firms JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien Rechtsanwälte für Unternehmen jährlich, 15. Auflage JUVE German Commercial Law Firms A Handbook for International Clients jährlich JUVE Magazin für Wirtschaftsjuristen Der österreichische Markt in Zahlen und Fakten zweimonatlich Ausblick azur Karrieremagazin 02/13 Asien boomt, vor allem China und Korea. azur widmet ein ganzes Heft dem Asiengeschäft deutscher Juristen und den Einstiegschancen für Berufsanfänger in Deutschland und in Asien. Kirschblüte am Rhein Wie Juristen die starke Verbindung von Düsseldorf nach Japan zur Spezialisierung und für den Berufseinstieg nutzen. Asien Desks Wie deutsche Kanzleien hierzulande die Beratung asiatischer Mandanten organisieren. Chinesische Einkaufstour Wie deutsche M&A-Spezialisten chinesische Unternehmen hierzulande bei Unternehmenskäufen begleiten. Produktpiraten Wie deutsche IP-Anwälte auf Messen die Produkte von asiatischen Plagiatoren abräumen. Beijing diaries Wie deutsche Konzerne in China eigene Rechtsabteilungen aufbauen. Asiatische Studien Die wichtigsten Universitäten und renommiertesten LL.M.-Programme zwischen Singapur und Tokio. azur 2/2013 erscheint im Oktober azur Karrieremagazin für junge Juristen

TOP-ARBEITGEBER 2015. 50 Top-Arbeitgeber. Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. lokale Champions in den Regionen

TOP-ARBEITGEBER 2015. 50 Top-Arbeitgeber. Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. lokale Champions in den Regionen azur 100 Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere TOP-ARBEITGEBER 2015 50 Top-Arbeitgeber deutschlandweit 30 lokale Champions in den Regionen 20 Spezialisten in Rechtsgebieten Die azur-liste 2015

Mehr

Unternehmen VW-Skandal

Unternehmen VW-Skandal Unternehmen VW-Skandal FOTO: ANDREAS ANHALT 48 JUVE Rechtsmarkt 11/15 VW-Skandal Unternehmen Compliance und Recht unterscheiden sich fundamental Die US-Compliance-Spezialistin Donna Boehme sieht im Fall

Mehr

Ganz eigenes Geschäft

Ganz eigenes Geschäft Ganz eigenes Geschäft Als junger Anwalt eigenes Geschäft aufzubauen ist nicht leicht. Aber nur mit neuen Mandanten geht die Karriere so richtig voran. Die Erfolgsrezepte der Profis in Frankfurt. FOTO:

Mehr

Kanzleien Transparenz in der Vergütung. Mit offenen Karten

Kanzleien Transparenz in der Vergütung. Mit offenen Karten Kanzleien Transparenz in der Vergütung Mit offenen Karten Viele Stunden für eine Standardfrage oder Anwälte, die man vorher noch nie gesehen hat die Rechnung ihres Anwalts kann für Mandanten so einige

Mehr

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. L A O T S E Vor Drucken Ende MENTORSHIP UNIVERSITY Februar 2014 April 2015 Im Rahmen unserer Mentorship University helfen

Mehr

AUSBILDUNG KARRIERE JUVE RANKING: Bank- und Finanzrecht / Kapitalmarktrecht. Fünf Ausbildungsprogramme im JUVE-Check Der JUVE-Gehaltsüberblick

AUSBILDUNG KARRIERE JUVE RANKING: Bank- und Finanzrecht / Kapitalmarktrecht. Fünf Ausbildungsprogramme im JUVE-Check Der JUVE-Gehaltsüberblick www.juve-verlag.at März April 2015 JUVE RANKING: Bank- und Finanzrecht / MAGAZIN FÜR WIRTSCHAFTSJURISTEN IN ÖSTERREICH AUSBILDUNG KARRIERE UND Fünf Ausbildungsprogramme im JUVE-Check Der JUVE-Gehaltsüberblick

Mehr

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München Es gibt kaum eine Kanzlei, in der Associates so durchdacht gefördert werden. Frühzeitiger Mandantenkontakt sorgt dafür, dass die jungen Kollegen im Team Verantwortung tragen. Die Einbindung in die Managementaufgaben

Mehr

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende L A O T S E

CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. Vor Drucken Ende L A O T S E CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. L A O T S E Vor Drucken Ende MENTORSHIP UNIVERSITY Februar 2015 April 2016 Im Rahmen unserer Mentorship University helfen

Mehr

N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T,

N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, CAREER MENTORSHIP PROGRAMME N U R W E R S E I N Z I E L K E N N T, FINDET DEN WEG. L A O T S E Vor Drucken Ende MENTORSHIP UNIVERSITY Februar 2014 April 2015 Im Rahmen unserer Mentorship University helfen

Mehr

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München

zudem vom Start weg auch an die unternehmerischen Aspekte des Anwaltsberufs heran. Dr. Jörg Kirchner, Latham & Watkins, München Es gibt kaum eine Kanzlei, in der Associates so durchdacht gefördert werden. Frühzeitiger Mandantenkontakt sorgt dafür, dass die jungen Kollegen im Team Verantwortung tragen. Die Einbindung in die Managementaufgaben

Mehr

www.juve.de mit tagesaktuellen Nachrichten! Die Auserlesenen Unter den wenigen BGH-Anwälten haben Wirtschaftskanzleien klare Favoriten

www.juve.de mit tagesaktuellen Nachrichten! Die Auserlesenen Unter den wenigen BGH-Anwälten haben Wirtschaftskanzleien klare Favoriten Impressum Nr.09 14. Jahrgang September 2011 Herausgeberin: Dr. Astrid Gerber (As) Das große Warten: Warum sich schwer tut Chefredakteur: Dr. Aled Griffiths (Gr) Redaktionsleitung: Jörn Poppelbaum (pop)

Mehr

Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere FÜR DEN BAUCH.

Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere FÜR DEN BAUCH. Jetzt einsteigen: www.noerr.com/karriere FÜR DEN BAUCH. FÜR DEN BAUCH. Gut zu spüren, dass Noerr mit einer Kultur aus Offenheit, Respekt und Vertrauen individuelle Kompetenzen und unternehmerisches Handeln

Mehr

Keine Scheidung ist einfach.

Keine Scheidung ist einfach. FLICK Scheidungen 02 Keine Scheidung ist einfach. Daher ist es wichtig, einen Fachmann als Ansprechpartner zu haben, der Sie in allen Belangen unterstützt. Kompetenz, persönliche Betreuung und gewissenhafte

Mehr

So kommt Ihre Bewerbung gut an

So kommt Ihre Bewerbung gut an So kommt Ihre Bewerbung gut an Standort Wien 2015 Freshfields Bruckhaus Deringer LLP Der erste Schritt Ihre Bewerbung Sie möchten gleich von Beginn an einen guten Eindruck hinterlassen? Gute und sorgfältig

Mehr

TOP-ARBEITGEBER 2015 Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. Spezialisten in lokale Champions

TOP-ARBEITGEBER 2015 Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. Spezialisten in lokale Champions azur 2014 azur AWARDS TOP-ArbeiTgeber 2014 50 Top-Arbeitgeber azur TOP-ARBEITGEBER 2015 50 Top-Arbeitgeber deutschlandweit 20 30 lokale Champions in den Regionen lokale Champions Spezialisten in deutschlandweit

Mehr

Sind Sie das? Jurist aus Leidenschaft, Studium gelernt haben, hinausgehen? Sie wollen nicht nur weiterkommen,

Sind Sie das? Jurist aus Leidenschaft, Studium gelernt haben, hinausgehen? Sie wollen nicht nur weiterkommen, Sind Sie das? Jurist aus Leidenschaft, auf der Suche nach Herausforderungen, die über das, was Sie im Studium gelernt haben, hinausgehen? Sie wollen nicht nur weiterkommen, sondern Pionier sein? Sie wollen

Mehr

Arbeitgeber Düsseldorf UND JAPAN. Klein-Tokio am Rhein

Arbeitgeber Düsseldorf UND JAPAN. Klein-Tokio am Rhein Arbeitgeber Düsseldorf UND JAPAN Klein-Tokio am Rhein In der deutsch-japanischen Rechtsberatung führt kein Weg an Düsseldorf vorbei. Die Beratung japanischer Banken und Industrieunternehmen hat hier Tradition.

Mehr

Freshfields College. Freshfields College Unser Ausbildungsprogramm für Referendare

Freshfields College. Freshfields College Unser Ausbildungsprogramm für Referendare Freshfields College Unser Ausbildungsprogramm für Referendare Als Referendar bei Freshfields, ganz gleich ob in der Anwalts- oder Wahlstation, finden Sie am besten heraus, wie sich der Arbeitsalltag in

Mehr

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v.

Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. Kooperationsangebot für Lateinamerika Verein e.v. BUCERIUS LAW SCHOOL WHU MLB BEWERBUNG & AUSWAHL PROGRAMMINHALTE STUDENTEN KOOPERATIONSMODELL ANSPRECHPARTNER 1 Bucerius Law School FAKTEN Erste private

Mehr

Glücksspielrecht PRAXIS

Glücksspielrecht PRAXIS PRAXIS Glücksspielrecht Zoff im Spielerparadies ILLUSTRATION: FOTOLIA von Parissa Kerkhoff 68 azur 01 13 Karrieremagazin für junge Juristen Ortstermin Hamburger Bahnhofsviertel: Die milliardenschwere Glücksspielbranche

Mehr

Juristenausbildung in China

Juristenausbildung in China Juristenausbildung in China von Yiying Yang, China University of Political Science and Law Wenn wir die Geschichte betrachten, dann wissen wir, dass die Magisterstudium/-ausbildung in Deutschland entstanden

Mehr

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen.

Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Unternehmerisch entscheiden heißt, den richtigen Zug zur richtigen Zeit zu machen. Inhalt Über TRANSLINK AURIGA M & A Mergers & Acquisitions Typischer Projektverlauf International Partner Transaktionen

Mehr

Einleitung. QR-Code. Einleitung

Einleitung. QR-Code. Einleitung QR-Code Die wichtigsten Internetlinks haben wir in Form eines QR-Codes dargestellt. Folgender QR-Code führt Sie beispielsweise direkt zu squeaker.net/einladung. Sie haben das erste Staatsexamen abgeschlossen

Mehr

TOP-ARBEITGEBER Top-Arbeitgeber. Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. Spezialisten in Rechtsgebieten

TOP-ARBEITGEBER Top-Arbeitgeber. Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. Spezialisten in Rechtsgebieten 100 Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere TOP-ARBEITGEBER 2017 20 Spezialisten in Rechtsgebieten 30 lokale Champions in den Regionen 50 Top-Arbeitgeber deutschlandweit Die azur-liste 2017 38

Mehr

Valentin Wittmann: "Neu ist der Modulgedanke"

Valentin Wittmann: Neu ist der Modulgedanke Powered by Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustriebw.de/de/fachbeitrag/aktuell/valentin-wittmann-neu-istder-modulgedanke/ Valentin Wittmann: "Neu ist der Modulgedanke" Prof. Dr. Valentin Wittmann

Mehr

ARQIS Academy DÜSSELDORF MÜNCHEN TOKIO

ARQIS Academy DÜSSELDORF MÜNCHEN TOKIO ARQIS Academy DÜSSELDORF MÜNCHEN TOKIO Überblick Die Kanzlei ARQIS Academy Ihr Weg zum Ziel Drei Bausteine zum Erfolg Anschriften 2 ARQIS Rechtsanwälte Unsere Kanzlei Januar 2006: Gründung der Kanzlei

Mehr

1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015

1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015 1. KARRIERETAG FINANCE DONNERSTAG, 3. DEZEMBER 2015 1. Karrieretag Finance Am 3. Dezember 2015 vergeben der Liechtensteinische Bankenverband und die Universität Liechtenstein zum zwölften Mal den Banking

Mehr

KARRIERE EXAMENSVORBEREITUNG FOTO: ANDREAS ANHALT. 44 azur 02 14 Karrieremagazin für junge Juristen

KARRIERE EXAMENSVORBEREITUNG FOTO: ANDREAS ANHALT. 44 azur 02 14 Karrieremagazin für junge Juristen KARRIERE EXAMENSVORBEREITUNG FOTO: ANDREAS ANHALT 44 azur 02 14 Karrieremagazin für junge Juristen EXAMENSVORBEREITUNG KARRIERE Von Kaisern und Königen Wirtschaftskanzleien wollen Top-Bewerber, am besten

Mehr

Folgen Sie uns auf www.facebook.com/psp.eu. Machen Sie sich selbst ein Bild. Karriere bei PSP

Folgen Sie uns auf www.facebook.com/psp.eu. Machen Sie sich selbst ein Bild. Karriere bei PSP Folgen Sie uns auf www.facebook.com/psp.eu Machen Sie sich selbst ein Bild Karriere bei PSP Sie wollen etwas bewegen? Sind Sie neugierig und suchen nach Herausforderungen, die begeistern? Wir suchen hierfür

Mehr

Bringing the best together. Get in touch.

Bringing the best together. Get in touch. Bringing the best together. Get in touch. Bringing the best together Bei Hogan Lovells ist juristische Exzellenz ebenso gefragt wie das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Beschäftigen Sie sich

Mehr

WOMEN S L AW FO R U M J U R I S T I N N E N G E S T A L T E N W I E E R FO LG R E I C H E. Vor Drucken Ende

WOMEN S L AW FO R U M J U R I S T I N N E N G E S T A L T E N W I E E R FO LG R E I C H E. Vor Drucken Ende WOMEN S L AW FO R U M W I E E R FO LG R E I C H E J U R I S T I N N E N IHREN KARRIEREWEG G E S T A L T E N EINE KOOPERATION VON BAKER & MCKENZIE UND DER RECHTSWISSENSCHAFTLICHEN FAKULTÄT DER UNIVERSITÄT

Mehr

Der Arbeitstag, an dem Sie ein Teil unseres Teams werden.

Der Arbeitstag, an dem Sie ein Teil unseres Teams werden. 1 Der Arbeitstag, an dem Sie ein Teil unseres Teams werden. Teamplayer gefragt: Ihr Einstieg bei Mayer Brown Mayer Brown bietet Juristen* die besondere Chance, früh in praxis- und grenzüberschreitenden

Mehr

Flavour Of Our Business

Flavour Of Our Business Experience the International Flavour Of Our Business Zahlen und Fakten zu DLA Piper In Deutschland Über 350 Mitarbeiter, mehr als 180 Rechtsanwälte, davon rund 60 Partner Büros in Berlin, Frankfurt am

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS & KONZEPT

INHALTSVERZEICHNIS & KONZEPT Mediadaten 2018 INHALTSVERZEICHNIS & KONZEPT INHALTSVERZEICHNIS Konzept... 2 Verlag & Auflage... 3 Anzeigenformate & Technische Daten... 4 Anzeigenpreise / Buchungsformular... 5 azur100 azur100 ist das

Mehr

Integer. Richard Oetker

Integer. Richard Oetker Integer»Den Grundsatz unseres Hauses Qualität ist das beste Rezept sehen wir in unserer über Jahrzehnte gepflegten Zusammenarbeit mit dem Büro Streitbörger bestätigt.«richard Oetker Erfahren»Streitbörger

Mehr

Geduldsspiel. 56 azur 02 13 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS M&A

Geduldsspiel. 56 azur 02 13 Karrieremagazin für junge Juristen PRAXIS M&A PRAXIS M&A Völlig fremd sind sich die Kulturen, zwischen denen Dr. Zhaoxia Chen immer wieder vermittelt. Geduldsspiel Schwärmt aus! heißt die Devise, nach der chinesische Unternehmen vermehrt im Ausland

Mehr

Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin

Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Langjährige Karrierechancen und -opportunitäten Das Graduate Trainee Program der Bank J. Safra Sarasin Die Bank J. Safra Sarasin AG Nachhaltiges Schweizer

Mehr

TOP-ARBEITGEBER Top-Arbeitgeber. Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. lokale Champions in den Regionen

TOP-ARBEITGEBER Top-Arbeitgeber. Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere. lokale Champions in den Regionen azur 100 Rankings und Analysen für die Juristen-Karriere TOP-ARBEITGEBER 2015 50 Top-Arbeitgeber deutschlandweit 30 lokale Champions in den Regionen 20 Spezialisten in Rechtsgebieten Die azur-liste 2015

Mehr

MEHR PERSPEKTIVEN KARRIERE BEI PSP STEUER- UND PRÜFUNGSASSISTENT / -IN RECHTSANWALT / RECHTSANWÄLTIN PETERS, SCHÖNBERGER & PARTNER

MEHR PERSPEKTIVEN KARRIERE BEI PSP STEUER- UND PRÜFUNGSASSISTENT / -IN RECHTSANWALT / RECHTSANWÄLTIN PETERS, SCHÖNBERGER & PARTNER PETERS, SCHÖNBERGER & PARTNER RECHTSANWÄLTE WIRTSCHAFTSPRÜFER STEUERBERATER MEHR PERSPEKTIVEN KARRIERE BEI PSP STEUER- UND PRÜFUNGSASSISTENT / -IN RECHTSANWALT / RECHTSANWÄLTIN SIE WOLLEN ETWAS BEWEGEN?

Mehr

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen

Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Frankfurt School of Finance & Management Mit Bachelor- und Masterabschlüssen in die Welt der Finanzen Viola Voigtländer Stuttgart, 17.11.2007 F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt

Mehr

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C.

KIRKLAND & ELLIS INTERNATIONAL LLP. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Karriere CHICAGO HONG KONG LONDON LOS ANGELES MUNICH NEW YORK PALO ALTO SAN FRANCISCO SHANGHAI WASHINGTON, D.C. Maximilianhöfe in München 2 Über Kirkland & Ellis Named to the Transatlantic Elite The Lawyer,

Mehr

Angewandte Betriebswirtschaft

Angewandte Betriebswirtschaft www.aau.at/abw Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft Das Firmenkapital sind gut ausgebildete Betriebswirtinnen und Betriebswirte Das Masterstudium der

Mehr

H A N D B U C H JUVE KANZLEI DOSSIER

H A N D B U C H JUVE KANZLEI DOSSIER H A N D B U C H 2015 2016 JUVE KANZLEI DOSSIER Inhalt rechtsgebiete SEITE Arbeitsrecht 4 Was ist das Handbuch 6 2 3 Rechtsgebiete Rankings und Analysen Arbeitsrecht 1 2 3 4 Allen & Overy CMS Hasche Sigle

Mehr

WOMEN S L AW FO R U M IHREN KARRIEREWEG

WOMEN S L AW FO R U M IHREN KARRIEREWEG WOMEN S L AW FO R U M W I E ERFO LG R E I C H E J U R I S T I N N E N IHREN KARRIEREWEG G E S T A L T E N EINE KOOPERATION VON BAKER & MCKENZIE UND DER RECHTSWISSENSCHAFTLICHEN FAKULTÄT DER UNIVERSITÄT

Mehr

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied.

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. Beratung im individuellen Arbeitsrecht, insbesondere: > Gestaltung von Arbeits-, Vorstandsund Geschäftsführerverträgen > Abmahnung und Kündigung >

Mehr

IT-Recht. GSK. Der Unterschied.

IT-Recht. GSK. Der Unterschied. IT-Recht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. > Gestaltung von IT-Verträgen, insbesondere in Bezug auf Softwareentwicklung, Vertrieb, Lizenzierung und Pflege > Schutz und wirtschaftliche Verwertung

Mehr

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt

Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt Frankfurt School of Finance & Management Starten Sie durch mit einer Karriere in der Finanzwelt F r a n k f u r t S c h o o l. d e Agenda über die Frankfurt School of Finance & Management akademische Programme

Mehr

MBA CHANNEL www.mba-channel.com

MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA CHANNEL www.mba-channel.com MBA Channel vernetzt auf der Website www.mba channel.com die Zielgruppen im unmittelbaren Umfeld des Master of Business Administration: Business Schools, (potenzielle) Studierende

Mehr

Windenergie und Repowering aktuelle Situation und kommunale Handlungsmöglichkeiten

Windenergie und Repowering aktuelle Situation und kommunale Handlungsmöglichkeiten Windenergie und Repowering aktuelle Situation und kommunale Handlungsmöglichkeiten in NRW Pacht- und Beteiligungsmodelle bei der Planung und Umsetzung von Windenergie-/ Repowering-Projekten Dr. Alexander

Mehr

Dr. Marie-Theres Rämer. Frankfurt.

Dr. Marie-Theres Rämer. Frankfurt. ReferendarAcademy Wer zur Spitze gehören will, muss sich auf immer neue Heraus forde rungen einstellen. Aus diesem Grund legen wir bei Clifford Chance viel Wert auf die Aus- und Weiterbildung unserer Mit

Mehr

IT-Recht. GSK. Der Unterschied.

IT-Recht. GSK. Der Unterschied. IT-Recht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. > Gestaltung von IT-Verträgen, insbesondere in Bezug auf Softwareentwicklung, Vertrieb, Lizenzierung und Pflege > Schutz und wirtschaftliche Verwertung

Mehr

Berufsaussichten in der Finanzbranche

Berufsaussichten in der Finanzbranche Wie stufen Sie die Berufsaussichten in der Finanzbranche generell für die nächsten 5 Jahre ein? sehr gut 11 2.12% 14 2.80% 21 3.12% gut/intakt 148 28.52% 197 39.40% 289 42.88% mittelmässig 279 53.76% 228

Mehr

Nie ein Stubenhocker gewesen?

Nie ein Stubenhocker gewesen? Nie ein Stubenhocker gewesen? Make great things happen Perspektiven für Schüler die dualen Studiengänge Willkommen bei Merck Du interessierst dich für ein duales Studium bei Merck? Keine schlechte Idee,

Mehr

FOKUS. Nordhues & Cie. ist ein Spezialist auf dem Gebiet internationaler, kapitalmarktorientierter Finanzierungen.

FOKUS. Nordhues & Cie. ist ein Spezialist auf dem Gebiet internationaler, kapitalmarktorientierter Finanzierungen. Nordhues & Cie. LLP WIR WOLLEN SIE! FOKUS Nordhues & Cie. ist ein Spezialist auf dem Gebiet internationaler, kapitalmarktorientierter Finanzierungen. Die Begriffe Real Estate und Debt Capital Markets markieren

Mehr

Women s Law Forum Wie erfolgreiche Juristinnen ihren Karriereweg gestalten

Women s Law Forum Wie erfolgreiche Juristinnen ihren Karriereweg gestalten Women s Law Forum Wie erfolgreiche Juristinnen ihren Karriereweg gestalten Eine Kooperation von Baker & McKenzie und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster Der Hintergrund Seit der

Mehr

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied.

Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Arbeitsrecht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. Beratungen und Gestaltungen im kollektiven Arbeitsrecht, insbesondere: > Verhandlungen mit Betriebsräten und Gewerkschaften > Sozialplanverhandlungen

Mehr

Karriere-Schnell-Check

Karriere-Schnell-Check Karriere-Schnell-Check Das Shearman & Sterling-Kurzprogramm für Bewerber Auf einen Blick Shearman & Sterling für Einsteiger Wir möchten Sie gerne für uns gewinnen - deshalb lassen wir hier ein paar Fakten

Mehr

FAQ Frequently Asked Questions zum Studiengang Wirtschaftschemie an der WWU Münster

FAQ Frequently Asked Questions zum Studiengang Wirtschaftschemie an der WWU Münster Institut für betriebswirtschaftliches Management im Fachbereich Chemie und Pharmazie Prof. Dr. Jens Leker Leonardo-Campus 1 48149 Münster FAQ Frequently Asked Questions zum Studiengang Wirtschaftschemie

Mehr

Stellenangebote: Angebote Rechtsreferendarinnen/-referendare: PricewaterhouseCoopers

Stellenangebote: Angebote Rechtsreferendarinnen/-referendare: PricewaterhouseCoopers Stellenangebote: Angebote Rechtsreferendarinnen/-referendare: PricewaterhouseCoopers Kontaktadresse Friedrich-Ebert-Anlage 35-37 Telefon 069 9585-5286 Fax 069 / 9585-971975 Angebot Stelle Rechtsreferendare

Mehr

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG

Marketing and Business- Management. Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Marketing and Business- Management Masterlehrgang der FH des bfi Wien nach 14a FHStG Fakten: Dauer: 4 Semester, 480 Lehreinheiten Dienstag, Donnerstag 18:00 21:15 Uhr Fallweise Wochenende ECTS: 90 Ort:

Mehr

MESSE STARTSCHUSS ABI JURA STUDIEREN AN DER BUCERIUS LAW SCHOOL IN HAMBURG. Klaus Weber Hochschulkommunikation

MESSE STARTSCHUSS ABI JURA STUDIEREN AN DER BUCERIUS LAW SCHOOL IN HAMBURG. Klaus Weber Hochschulkommunikation MESSE STARTSCHUSS ABI JURA STUDIEREN AN DER BUCERIUS LAW SCHOOL IN HAMBURG Klaus Weber Hochschulkommunikation DIE BUCERIUS LAW SCHOOL IN HAMBURG ECKDATEN Gegründet im Jahr 2000 von der ZEIT-Stiftung Ebelin

Mehr

IT-Recht. GSK. Der Unterschied.

IT-Recht. GSK. Der Unterschied. IT-Recht. GSK. Der Unterschied. Unsere Leistungen. > Gestaltung von IT-Verträgen, insbesondere in Bezug auf Softwareentwicklung, Vertrieb, Lizenzierung und Pflege > Schutz und wirtschaftliche Verwertung

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh

Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Nicht alles. Aber besonders gut. Wilmesmeyer & Cie. Rechtsanwaltsgesellschaft mbh Nicht alles. Aber besonders gut. Es gibt Rechtsanwälte, die können alles. Sagen sie zumindest. Und es gibt Rechtsanwälte,

Mehr

Meine persönlichen Daten. aktuelles Lichtbild. Name. Vorname. Adresse Straße Nr, PLZ Ort. Telefon, E-Mail. Geburtsdatum und -ort.

Meine persönlichen Daten. aktuelles Lichtbild. Name. Vorname. Adresse Straße Nr, PLZ Ort. Telefon, E-Mail. Geburtsdatum und -ort. Bewerbungsformular Bitte beachten Sie auch die Hinweise im separaten Dokument Informationen zur Bewerbung Formular elektronisch ausfüllen, ausdrucken und per Post an accadis Hochschule - Du Pont-Str. 4-61352

Mehr

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung Aus- und Weiterbildung Der Vorstand der Sparkasse Dieburg (von links): Sparkassendirektor Manfred Neßler (Vorstandsvorsitzender) und Sparkassendirektor Markus Euler (stellvertretender Vorstandsvorsitzender)

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren

Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren Betriebswirtschaftslehre an der WHU studieren Die WHU Otto Beisheim School of Management stellt sich vor Excellence in Management Education Wissenschaftliche Hochschule für Unternehmensführung Otto Beisheim

Mehr

22 Praxisgruppen weltweit

22 Praxisgruppen weltweit Become a part of us Weil in Zahlen 22 Praxisgruppen weltweit Büros 20weltweit % der deutschen Partner von JUVE empfohlen 1.100 Anwälte weltweit Anzahl der Sprachen, die weltweit von Weil-Anwälten gesprochen

Mehr

Informationsmanagement

Informationsmanagement technik.aau.at Bachelorstudium Informationsmanagement Bachelorstudium Informationsmanagement Schnittstelle zwischen Management und Technik Das Studium Informationsmanagement verknüpft, wie der Name schon

Mehr

Duales Masterprogramm Informatik. Kompetenz durch Studium und Praxis

Duales Masterprogramm Informatik. Kompetenz durch Studium und Praxis Duales Masterprogramm Informatik Kompetenz durch Studium und Praxis Duales Masterprogramm Informatik Kompetenz durch Studium und Praxis Es freut uns, dass Sie sich für das Duale Masterprogramm Informatik

Mehr

Matura geschafft. Jetzt kommt Bewegung in Ihre Karriere!

Matura geschafft. Jetzt kommt Bewegung in Ihre Karriere! Matura geschafft. Jetzt kommt Bewegung in Ihre Karriere! Los geht s Diese Karriereinformation gibt Ihnen einen ersten Überblick, wie und in welchen Bereichen wir Ihnen Karrierechancen ermöglichen. Making

Mehr

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft

Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft Studieren mit Zukunft: Das Studienangebot des Fachbereichs Wirtschaft www.hochschule trier.de/go/wirtschaft Die Hochschule Trier Gegründet 1971 sind wir heute mit rund 7.400 Studentinnen und Studenten

Mehr

KWR - IHR PARTNER IM ARBEITSRECHT

KWR - IHR PARTNER IM ARBEITSRECHT KWR - IHR PARTNER IM ARBEITSRECHT KWR Karasek Wietrzyk Rechtsanwälte GmbH zählt zu den qualitativ führenden Rechtsanwaltskanzleien in Österreich. KWR - Gute Beratung, gutes Gefühl. Unser Schwerpunkt ist

Mehr

GRUNDMANN HÄNTZSCHEL. Arbeitsrecht. Urheberrecht. Erbrecht. Grundstücksrecht. www.hgra.de. So finden Sie uns: Anfahrt mit dem Auto:

GRUNDMANN HÄNTZSCHEL. Arbeitsrecht. Urheberrecht. Erbrecht. Grundstücksrecht. www.hgra.de. So finden Sie uns: Anfahrt mit dem Auto: GRUNDMANN HÄNTZSCHEL So finden Sie uns: Anfahrt mit dem Auto: R E C H T S A N W Ä LT E Fahren Sie Richtung Zentrum bis auf den Innenstadtring. Vom Innenstadtring biegen Sie in den Ranstädter Steinweg/

Mehr

Abi in der Tasche. Und jetzt?

Abi in der Tasche. Und jetzt? Abi in der Tasche. Und jetzt? 0 Anne Janner People Tobias Keck Audit 1 Willkommen bei KPMG 2 Wer wir sind? Wir sind eines der größten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen weltweit. Die Initialen

Mehr

B E W E R B U N G S B O G E N

B E W E R B U N G S B O G E N B E W E R B U N G S B O G E N MBA LEADERSHIP & HUMAN RESOURCES Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Quadriga Hochschule Berlin Der Präsident Prof. Peter Voß Werderscher Markt 13 10117 Berlin Sehr geehrter

Mehr

Perspektiven, die bewegen.

Perspektiven, die bewegen. Perspektiven, die bewegen. 02 Man muß seine Segel in den unendlichen Wind stellen. Dann erst werden wir spüren, welcher Fahrt wir fähig sind. Alfred Delp (1907-1945) 03 Arbeitgeber duisport Ob Azubi, Student,

Mehr

Interview über litauische und deutsche Rechtsausbildung und den LL.M. in Freiburg mit Zivil Paškevičiūt

Interview über litauische und deutsche Rechtsausbildung und den LL.M. in Freiburg mit Zivil Paškevičiūt Interview über litauische und deutsche Rechtsausbildung und den LL.M. in Freiburg mit Zivil Paškevičiūt stud. jur. Peter Zoth, Universität Freiburg Zivil Paškevičiūt ist litauische Studentin, die nach

Mehr

Vertrauen in Banken. Bevölkerungsrepräsentative Umfrage. PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG. Partner der Befragung

Vertrauen in Banken. Bevölkerungsrepräsentative Umfrage. PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG. Partner der Befragung Vertrauen in Banken Bevölkerungsrepräsentative Umfrage PUTZ & PARTNER Unternehmensberatung AG Partner der Befragung Telefon: +49 (0)40 35 08 14-0 Gertrudenstraße 2, 20095 Hamburg Telefax: Seite 0 +49 (0)40

Mehr

Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern!

Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern! Studiengänge an der Frankfurt School of Finance & Management Internationale Karrierechancen nicht nur für Kinder reicher Eltern! Berlin, 03.Februar 2007 Bankakademie HfB 1 Unsere HfB - Historie 1990 Gründung

Mehr

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen.

Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Herzlich willkommen Masterstudium neben dem Beruf. Wie Sie bei voller Berufstätigkeit einen staatlich anerkannten und akkreditierten Abschluss erreichen. Referent: Hermann Dörrich Hochschulmanager (Kanzler)

Mehr

Ihde + Partner. Ihde + Partner Personalberater diskret - gründlich - fair! www.ihdepartner.de Tel.: 04183 778819

Ihde + Partner. Ihde + Partner Personalberater diskret - gründlich - fair! www.ihdepartner.de Tel.: 04183 778819 www.ihdepartner.de Tel.: 04183 778819 Sehr geehrte Besucherin, sehr geehrter Besucher der Anzeige 101939, Sie haben sich soeben die Informationen zur Position Personalberater/in für den Wachstumsmarkt

Mehr

School2Start-up SCHÜLER ENTDECKEN WIRTSCHAFT

School2Start-up SCHÜLER ENTDECKEN WIRTSCHAFT School2Start-up SCHÜLER ENTDECKEN WIRTSCHAFT Ganz genau nehmen die Fünftklässler der Theodor-Heuglin-Schule in Ditzingen die Kräuter in Augenschein. Der Besuch in der Gärtnerei ist aber kein Schulausflug

Mehr

Ihre ZUKUNFT Ihr BERUF. www.kwt.or.at STEUERBERATUNG? Why not!

Ihre ZUKUNFT Ihr BERUF. www.kwt.or.at STEUERBERATUNG? Why not! Ihre ZUKUNFT Ihr BERUF www.kwt.or.at STEUERBERATUNG? Why not! Der Job Überall in Österreich suchen derzeit Steuerberatungskanzleien Nachwuchs. Vielleicht meinen Sie, Sie sind eigentlich für s Scheinwerferlicht

Mehr

Wirtschaftsinformatik Bachelor

Wirtschaftsinformatik Bachelor Wochen der Studienorientierung Wirtschaftsinformatik Bachelor Prof. Dr. Heimo H. Adelsberger Dipl.-Wirt.-Inf. Andreas Drechsler (Studienberater) ICB Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik Universität

Mehr

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION BERUFLICHES TRAININGSZENTRUM STUTTGART

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION BERUFLICHES TRAININGSZENTRUM STUTTGART IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN BERUFLICHES TRAININGSZENTRUM STUTTGART SRH BERUFLICHE REHABILITATION IHR WEG ZURÜCK IN DIE ARBEIT: BERUFLICHES TRAINING Wenn eine psychische Erkrankung das Leben

Mehr

IT Fachwirt IT Fachwirtin

IT Fachwirt IT Fachwirtin IT Fachwirt IT Fachwirtin - 1-1. Die Weiterbildung zum IT Fachwirt erweitert Ihre Perspektiven Die IT Anwendungen nehmen überproportional zu, demzufolge wachsten die IT-Systeme und IT Strukturen seit Jahren.

Mehr

MACH. Unser Einstiegsprogramm für Hochschulabsolventen. Microsoft Academy for College Hires. Sales Marketing Technik

MACH. Unser Einstiegsprogramm für Hochschulabsolventen. Microsoft Academy for College Hires. Sales Marketing Technik MACH Microsoft Academy for College Hires Unser Einstiegsprogramm für Hochschulabsolventen Sales Marketing Technik Von der Hochschule in die globale Microsoft-Community. Sie haben Ihr Studium (schon bald)

Mehr

1 2 3 4 5 6 7 8 9 Erweiterung der Liste: Stand Juli 2008 Grundständige Bachelor- und Master-Studiengänge an den Juristischen Fakultäten/Fachbereichen Derzeit bieten 13 juristische Fakultäten/Fachbereiche

Mehr

Master Immobilien- und Vollstreckungsrecht

Master Immobilien- und Vollstreckungsrecht Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Berlin School of Economics and Law Fachbereich Rechtspflege Master Immobilien- und Vollstreckungsrecht Immobilien- und Vollstreckungsrecht Hochschule für Wirtschaft

Mehr

»Try the world«factsheet

»Try the world«factsheet »Try the world«factsheet 02 Regionales Profil Hamburg 23 Essen 7 Frankfurt 8 Berlin 21 Düsseldorf 26 München 9 Wir sind eine unabhängige, deutsche Wirtschaftskanzlei. An unseren Standorten Berlin, Düsseldorf,

Mehr

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION

IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION IHR PARTNER AUF DEM WEG INS BERUFSLEBEN SRH BERUFLICHE REHABILITATION IHR WEG ZURÜCK IN DIE ARBEIT: BERUFLICHES TRAINING Wenn eine psychische Erkrankung das Leben durcheinanderwirft, ändert sich alles:

Mehr

Christina Klein. Studieren in den USA. interna. Ihr persönlicher Experte

Christina Klein. Studieren in den USA. interna. Ihr persönlicher Experte Christina Klein Studieren in den USA interna Ihr persönlicher Experte Inhalt 1. Einleitung... 7 2. Informationen zum Land... 8 3. Das Hochschulsystem... 11 4. Welche Universität sollte ich besuchen?...

Mehr

PROGRAMME SPANNEN SIE MIT UNS DEN BOGEN ZWISCHEN THEORIE UND PRAXIS. Vor Drucken Ende. Bitte drücken Sie die ESC Taste zum Beenden der Präsentation

PROGRAMME SPANNEN SIE MIT UNS DEN BOGEN ZWISCHEN THEORIE UND PRAXIS. Vor Drucken Ende. Bitte drücken Sie die ESC Taste zum Beenden der Präsentation L A W C L E R K PROGRAMME SPANNEN SIE MIT UNS DEN BOGEN ZWISCHEN THEORIE UND PRAXIS. Vor Drucken Ende PASSIONATELY GLOBAL BREAKFAST Globalität gehört zur DNA von Baker & McKenzie. Deshalb laden wir Sie

Mehr

PSP Family Office. Kompetenz in Vermögen, Nachfolge und Stiftungen für Private Clients. Peters, Schönberger & Partner

PSP Family Office. Kompetenz in Vermögen, Nachfolge und Stiftungen für Private Clients. Peters, Schönberger & Partner Peters, Schönberger & Partner PSP Family Office Kompetenz in Vermögen, Nachfolge und Stiftungen für Private Clients Rechtsberatung Wirtschaftsprüfung Steuerberatung Family Office Die Welt und ihre Märkte

Mehr

EXPERIENCE THE INTERNATIONAL FLAVOUR OF OUR BUSINESS KARRIERE GANZ NACH IHREM GESCHMACK

EXPERIENCE THE INTERNATIONAL FLAVOUR OF OUR BUSINESS KARRIERE GANZ NACH IHREM GESCHMACK EXPERIENCE THE INTERNATIONAL FLAVOUR OF OUR BUSINESS KARRIERE GANZ NACH IHREM GESCHMACK ZUTATEN FÜR IHREN ERFOLG. WAS FÜR EINE INTERNATIONALE KARRIERE BEI DLA PIPER ENTSCHEIDEND IST Die Entscheidung für

Mehr

Wenn man Anwälte nach den Gründen fragt, warum sie sich für ein Jusstudium entschieden haben: Was sind die Antworten darauf?

Wenn man Anwälte nach den Gründen fragt, warum sie sich für ein Jusstudium entschieden haben: Was sind die Antworten darauf? Wie sehen der Arbeitsalltag eines Konzipienten und der eines Anwaltes aus? Und muss man sich schon am Anfang der Konzipientenzeit für ein Spezialgebiet entscheiden oder erst danach? Es ist höchst unterschiedlich

Mehr

MASTER IN FAMILY BUSINESS MANAGEMENT [ BEWERBUNGSUNTERLAGEN ] [ International ]

MASTER IN FAMILY BUSINESS MANAGEMENT [ BEWERBUNGSUNTERLAGEN ] [ International ] MASTER IN FAMILY BUSINESS MANAGEMENT [ Bewerbungsverfahren ] Glückliche Beziehungen Glückliche Beziehungen basieren auf einer doppelten Wahl: Nicht nur Sie wählen Ihre Universität, auch wir wählen unsere

Mehr

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten.

Die Ausbildung. Bachelor of Arts. Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Die Ausbildung Bachelor of Arts Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal Niederlassung

Mehr