9.UGT. wettbewerb Unternehmerin des Landes Brandenburg bewerbungsunterlagen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "9.UGT. wettbewerb Unternehmerin des Landes Brandenburg 2014. bewerbungsunterlagen"

Transkript

1 9.UGT wettbewerb Unternehmerin des Landes Brandenburg 2014 bewerbungsunterlagen Der Unternehmerinnen- und Gründerinnentag des Landes Brandenburg wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert. Europäischer Sozialfonds Investition in Ihre Zukunft

2 TEILNAHMEBEDINGUNGEN Der Wettbewerb Das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie verleiht im Jahr 2014 im Rahmen des Unternehmerinnen- und Gründerinnentages zum sechsten Mal den Preis zur UNTERNEHMERIN DES LANDES BRANDENBURG. Brandenburg wurde im wissenschaftlichen Bundesländerranking 2012 von WirtschaftsWoche und ISM zum dritten Mal in Folge als dynamischste Wirtschaftsregion Deutschlands ausgezeichnet. Dazu tragen die für die wirtschaftliche Entwicklung unverzichtbaren Unternehmensgründungen von Frauen erheblich bei. Die Bedingungen Beteiligen können sich: Unternehmerinnen, die mindestens 25 Prozent der Geschäftsanteile halten und die Geschäftsführungsfunktion innehaben Kleinstunternehmerinnen Freiberuflerinnen und Solo-Unternehmerinnen Gründerinnen, die ihren Geschäftssitz im Land Brandenburg haben. Empfehlungen für Preisträgerinnen können von allen Bürgerinnen und Bürgern des Landes Brandenburg eingereicht werden. Die Bewerbung Der Fragebogen muss ausgefüllt, versehen mit Unterschrift, Datum und wenn möglich mit Stempel bis zum 31. januar 2014 an das Organisationsbüro medienlabor GmbH gesendet werden. Die Jury, bestehend aus ausgewiesenen Expertinnen und Experten der Brandenburger Wirtschaft, unter Leitung des Staatsekretärs im Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, Professor Dr. Wolfgang Schroeder, wählt aus den eingereichten Bewerbungen die vier Preisträgerinnen aus. Die Preise Die ausgelobten Preisgelder betragen für die Plätze eins bis drei 3.000, und 500. Außerdem wird ein Sonderpreis dotiert mit 500 an Solo-Unternehmerinnen vergeben. Die Preisverleihung Am 12. märz 2014 werden im Rahmen des Unternehmerinnen- und Gründerinnentages die Preisträgerinnen in der Staatskanzlei des Landes Brandenburg geehrt. Ihre Fragen Richten Sie Ihre Fragen und Bewerbungsunterlagen bitte an: medienlabor GmbH 9. Unternehmerinnen- und Gründerinnentag des Landes Brandenburg Gutenbergstraße Potsdam Hotline (Ortstarif): Fax: von 10

3 BEWERBUNGSFORMULAR I. allgemeine angaben Direktbewerbung Bitte reichen Sie das vollständig ausgefüllte Formular ein. Allgemeine Angaben Titel Vorname Name Name des Unternehmens Gründungsjahr Gründungsdatum Inhaberin Gesellschafterin Anzahl der Gesellschafter/-innen Geschäftsanteil in Prozent Geschäftsführungsfunktion Straße Nr. PLZ Ort Telefon Telefax Internet Branche Gewerbe Handelregister Nr. Gericht Handwerksrolle Handwerkskammer ja nein Vorschlag für eine Preisträgerin Bitte füllen Sie das Formular soweit wie möglich aus.* Titel Vorname Name Name des Unternehmens Straße Nr. PLZ Ort Telefon Telefax Internet * Bitte füllen Sie auf jeden Fall Seite 10 aus. 3 von 10

4 II. UNTERNEHMENSDARSTELLUNG Bitte beschreiben Sie den Unternehmenszweck, Ihre Unternehmensidee: Bitte benennen Sie Ihre Unternehmensziele: Was unterscheidet Ihr Unternehmen von denen Ihrer Mitbewerberinnen und Mitbewerber? Welche weiteren Kooperationsbeziehungen haben Sie? (z.b. mit Hochschulen, mit wissenschaftlichen Einrichtungen, mit Partnern aus dem Ausland oder Inland, Ausbildungseinrichtungen usw.)? Beschreiben Sie bitte die Kooperation: Beschreiben und benennen Sie bitte Ihre wichtigsten Erfolge der vergangenen Jahre. Beziehen Sie die Unternehmensentwicklung mit ein: Bitte beschreiben Sie den Existenzgründungsprozess und ggf. Startschwierigkeiten Ihres Unternehmens: 4 von 10

5 IIl. UNTERNEHMENSDATEN Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter* davon weibliche Beschäftigte* Anzahl der Teilzeitbeschäftigten* Altersstruktur der Beschäftigten (Durchschnitt, höchstes und niedrigstes Alter) Anzahl Auszubildende insgesamt* davon weibliche Auszubildende* Anzahl der übernommenen Auszubildenden in feste Arbeitsverträge davon weibliche Auszubildende Umsatzentwicklung Investitionsentwicklung Eigenkapitalentwicklung Beschäftigung von Menschen mit Behinderung Bezahlung erfolgt nach Tarifvertrag Mindestlohn im Unternehmen beträgt Betriebsrat * Bitte geben Sie jeweils den Jahresdurchschnitt an. ja ja nein nein Bemerkungen 5 von 10

6 IV. MARKETING Bitte erläutern Sie, mit welchen Mitteln Sie Ihr Unternehmen auf dem Markt positionieren: Bitte erläutern Sie, mit welchen Mitteln Sie langfristig Kunden an Ihr Unternehmen binden: V. INNOVATIONEN In welchen Bereichen Ihres Unternehmens haben Sie in den vergangenen drei Jahren Neuerungen eingeführt oder umgesetzt? Bitte beschreiben Sie die besondere Innovationsleistung dieser Neuerung: 6 von 10

7 VI. PERSONALENTWICKLUNG Welche Mittel setzen Sie ein, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter langfristig an Ihr Unternehmen zu binden? Bitte beschreiben Sie Ihre Personalbindungsinstrumente: Welche Schritte unternehmen Sie in Ihrem Unternehmen, um eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten? Bitte beschreiben Sie, welche Maßnahmen Sie unternehmen, um den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen bzw. die Chancengleichheit Ihrer männlichen und weiblichen Beschäftigten zu gewährleisten: Welche Mittel setzen Sie ein, um Fachkräfte zu gewinnen? 7 von 10

8 Welche Maßnahmen ergreifen Sie, um der Alterung der Belegschaft bzw. dem demografischen Wandel zu begegnen: VII. nachhaltigkeit Welche Rolle spielt das Thema Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen? Bitte beschreiben Sie, welche nachhaltigen Entwicklungen und Maßnahmen Sie fördern: VIII. ARBEITS- UND GESUNDHEITSSCHUTZ* Nach dem Arbeitsschutzgesetz sind die Arbeitsbedingungen in den Betrieben zu beurteilen. Die Arbeitgeberin hat die für die Beschäftigten mit ihrer Arbeit verbundene Gefährdung zu ermitteln. Ist in Ihrem Unternehmen die Gefährdungssituation hinsichtlich des Arbeitsschutzes beurteilt worden? ja nein Engagieren Sie sich für die Gesundheit Ihrer Auszubildenden und Mitarbeiter/-innen? ja nein Wenn ja, in welcher Form? * Nominierte Unternehmen werden hinsichtlich der Einhaltung arbeitsschutzrechtlicher Regelungen überprüft. 8 von 10

9 IX. EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT Engagieren Sie sich ehrenamtlich? Falls ja, beschreiben Sie bitte Ihr ehrenamtliches Engagement: Fördern Sie ehrenamtliches Engagement Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wenn ja wie? X. sonstiges Warum sollte Ihnen der Preis Unternehmerin des Landes Brandenburg 2014 verliehen werden? Wenn Sie weitere Hinweise oder Anmerkungen haben, bitten wir Sie, diese hier einzutragen: Haben Sie sich bereits am Wettbewerb Unternehmerin des Landes Brandenburg beworben? Falls ja, in welchen Jahren? 9 von 10

10 Für die Bewertung Ihrer Unterlage sind Fotografien, Selbstdarstellungsbroschüren, Geschäftsberichte etc. herzlich willkommen. Bitte senden Sie den ausgefüllten und unterzeichneten Fragebogen an: medienlabor GmbH 9. Unternehmerinnen- und Gründerinnentag des Landes Brandenburg Gutenbergstraße Potsdam Fax: Internet: Ort Datum Unterschrift Stempel Sie haben eine Unternehmerin vorgeschlagen? Für die Bearbeitung benötigen wir folgende Angaben von Ihnen: Titel Vorname Name Unternehmen/Institution Straße Nr. PLZ Ort Telefon Telefax Ort Datum Unterschrift Stempel 10 von 10

BEWERBUNGSUNTERLAGEN WETTBEWERB. Existenzgründerin des Landes Brandenburg Unternehmerin des Landes Brandenburg 2018

BEWERBUNGSUNTERLAGEN WETTBEWERB. Existenzgründerin des Landes Brandenburg Unternehmerin des Landes Brandenburg 2018 BEWERBUNGSUNTERLAGEN WETTBEWERB Unternehmerin des Landes Brandenburg 2018 Existenzgründerin des Landes Brandenburg 2018 Der Unternehmerinnen- und Gründerinnentag des Landes Brandenburg wird durch das Ministerium

Mehr

Auslobung des Wettbewerbs Reinickendorfer Frauen in Führung

Auslobung des Wettbewerbs Reinickendorfer Frauen in Führung Bezirksamt Reinickendorf von Berlin Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Soziales Gleichstellungsbeauftragte Wirtschaftsförderung Auslobung

Mehr

BEWERBUNGSBOGEN UNTERNEHMERINNENPREIS. Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Formular bis zum per Mail oder auf dem Postweg zu:

BEWERBUNGSBOGEN UNTERNEHMERINNENPREIS. Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Formular bis zum per Mail oder auf dem Postweg zu: BEWERBUNGSBOGEN UNTERNEHMERINNENPREIS Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Formular bis zum 15.09.2017 per Mail oder auf dem Postweg zu: AMU Verband selbständiger Frauen in Sachsen-Anhalt e.v. Stichwort

Mehr

Bewerbung um den Talente-Award 2016 Innovatives Personal- und Ausbildungsmarketing im öffentlichen und im Dritten Sektor

Bewerbung um den Talente-Award 2016 Innovatives Personal- und Ausbildungsmarketing im öffentlichen und im Dritten Sektor Bewerbung um den Talente-Award 2016 Innovatives Personal- und Ausbildungsmarketing im öffentlichen und im Dritten Sektor Der Talente-Award wird von der Talente-Kongress GbR vergeben. Für den Talente-Award

Mehr

Bewerbungsunterlagen zum. Hugo-Junkers-Innovationspreis 2010

Bewerbungsunterlagen zum. Hugo-Junkers-Innovationspreis 2010 Bewerbungsunterlagen zum Hugo-Junkers-Innovationspreis 2010 Einleitung Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Bewerber, wir freuen uns, dass Sie sich mit Ihrer Innovation um den Hugo-Junkers-Innovationspreis

Mehr

Wie nimmt man am Wettbewerb teil? Ihre Bewerbung richten Sie bitte elektronisch in Dateiform oder schriftlich in Papierform an:

Wie nimmt man am Wettbewerb teil? Ihre Bewerbung richten Sie bitte elektronisch in Dateiform oder schriftlich in Papierform an: Einladung zum Wettbewerb! Marketing Award Leuchttürme der Tourismuswirtschaft 2016 Was suchen wir? Gesucht werden pfiffige Ideen und nachahmenswerte Konzepte aus der Tourismuswirtschaft in Brandenburg,

Mehr

Auslobung des Hessischen Familienpreises 2016

Auslobung des Hessischen Familienpreises 2016 Auslobung des Hessischen Familienpreises 2016 1. Ziele des Hessischen Familienpreises Familienstrukturen ändern sich. Das Zusammenleben von Großeltern, Eltern und Kindern unter einem Dach ist nicht mehr

Mehr

Phönix-Preis 2010 Münchner Wirtschaftspreis für Migrantenunternehmen

Phönix-Preis 2010 Münchner Wirtschaftspreis für Migrantenunternehmen Phönix-Preis 2010 Münchner Wirtschaftspreis für Migrantenunternehmen Bewerbungsbogen Bitte senden Sie den vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Bewerbungsbogen bis zum 24. September 2010 an: Landeshauptstadt

Mehr

IB.SH-Unternehmerinnenpreis Bewerbung

IB.SH-Unternehmerinnenpreis Bewerbung IB.SH-Unternehmerinnenpreis Bewerbung Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Formular bis zum 8.3.2017 per Mail oder auf dem Postweg zu: Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) IB.SH Förderlotsen Fleethörn

Mehr

Deutscher Bürgerpreis 2010

Deutscher Bürgerpreis 2010 Deutscher Bürgerpreis 2010 Retten, helfen, Chancen schenken für mich. für uns. für alle. Jetzt bewerben! Bewerbungsbogen im Heft oder online unter www.deutscher-buergerpreis.de 02 Retten, helfen, Chancen

Mehr

Handwerkspreis im Rahmen der Lünale 2016 Bestes Nachwuchs-Marketing

Handwerkspreis im Rahmen der Lünale 2016 Bestes Nachwuchs-Marketing Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade Udo Kaethner Johannisstraße 13 21335 Lüneburg Telefon 04131 712-205 Handwerkspreis im Rahmen der Lünale 2016 Bestes Nachwuchs-Marketing Hiermit bewerbe ich mich

Mehr

Bewerbungsformular (1)

Bewerbungsformular (1) Bewerbungsformular (1) Ich habe ein Unternehmerisches Herz und möchte mich bewerben. Seite 1 von 8 Bewerbungsformular (1) Unternehmerisches Herz Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet. 1. Keyfacts*

Mehr

Bestes familienfreundliches Employer Branding

Bestes familienfreundliches Employer Branding Bestes familienfreundliches Employer Branding Sonderpreis 2016 zum Staatspreis Unternehmen für Familien 1. TEILNEHMENDER BETRIEB Firmenname Bitte geben Sie den Namen sowie Ihre Firmendaten vollständig

Mehr

Kategorien der Hauptpreise (Bitte ankreuzen!)

Kategorien der Hauptpreise (Bitte ankreuzen!) Kategorien der Hauptpreise (Bitte ankreuzen!) Hinweis: Umweltidee Best Green Innovation Ideenförderer Idea Angel Trendidee Ideas For Upcoming Challenges Internationale Idee International Idea Die feierliche

Mehr

Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro

Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro Kreissparkasse Heilbronn Heilbronner Bürgerpreis 2015 Jetzt bewerben: Preisgeld 10.000 Euro Bewerbungsformular innen liegend oder online unter www.buergerpreis-hn.de Kontakt Kreissparkasse Heilbronn Marion

Mehr

Fragebogen für Bewerber des DEKRA Award

Fragebogen für Bewerber des DEKRA Award Ziel des DEKRA Award 2015 ist es, herausragende Konzepte, Initiativen, Prozesse o.ä. im Bereich Sicherheit bei der Arbeit, Sicherheit im Verkehr und Sicherheit zu Hause zu prämieren. Der Fokus des Awards

Mehr

TOP GRÜNDER GESUCHT!

TOP GRÜNDER GESUCHT! Top Gründer im Handwerk 2014: Heinz Tretter, Fa. Kristallturm GmbH & Co. KG, Lenggries TOP GRÜNDER GESUCHT! Sie haben einen Handwerksbetrieb gegründet oder übernommen? Sich richtig ins Zeug gelegt? Und

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Der Deutsche Innovationspreis 2014

Der Deutsche Innovationspreis 2014 Der Deutsche Innovationspreis 2014 Fragebogen zur Ausschreibung Start-up-Unternehmen Einleitung Herzlichen Dank für Ihr Interesse am Deutschen Innovationspreis. Um sich als Bewerber zu registrieren, füllen

Mehr

Einladung zum Wettbewerb! Verleihung des MarketingAwards Leuchttürme der Tourismuswirtschaft für innovative Angebote und Lösungen im Tourismus

Einladung zum Wettbewerb! Verleihung des MarketingAwards Leuchttürme der Tourismuswirtschaft für innovative Angebote und Lösungen im Tourismus Einladung zum Wettbewerb! Verleihung des MarketingAwards Leuchttürme der Tourismuswirtschaft für innovative Angebote und Lösungen im Tourismus Aufgerufen sind: Betriebe des Gastgewerbes, Freizeit- und

Mehr

Bewerbungsbogen. VR-InnovationsPreis Mittelstand 2013. 50.000 Euro & Filmporträts für die Preisträger! Einsendeschluss: 1.

Bewerbungsbogen. VR-InnovationsPreis Mittelstand 2013. 50.000 Euro & Filmporträts für die Preisträger! Einsendeschluss: 1. VR-InnovationsPreis Mittelstand 2013 Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Bewerbungsbogen 50.000 Euro & Filmporträts für die Preisträger! Einsendeschluss: 1. Oktober 2012

Mehr

Lotto-Musiktheaterpreis für junges Musiktheater 2015 / 2016

Lotto-Musiktheaterpreis für junges Musiktheater 2015 / 2016 Lotto-Musiktheaterpreis für junges Musiktheater / Die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg und der Landesverband der Musikschulen Baden- Württembergs e. V. schreiben hiermit den Wettbewerb um den

Mehr

ConSozial Management-Preis 2015 Teilnahmekriterien

ConSozial Management-Preis 2015 Teilnahmekriterien ConSozial Management-Preis 2015 Teilnahmekriterien Teilnahmeberechtigte Träger von Projekten aus allen Tätigkeitsfeldern sozialer Einrichtungen, Dienste und Verbände, z.b. der Kinder- und Jugendhilfe,

Mehr

Landeskommission Berlin gegen Gewalt

Landeskommission Berlin gegen Gewalt Landeskommission Berlin gegen Gewalt Berlin, Mai 2010 Wettbewerbsunterlagen zum Berliner Präventionspreis 2010 Sexuelle Gewalt und Kinderschutz Die Landeskommission Berlin gegen Gewalt lobt angesichts

Mehr

Gute Arbeit für Sachsen. Forum Zukunft der Arbeit Arbeit im Wandel

Gute Arbeit für Sachsen. Forum Zukunft der Arbeit Arbeit im Wandel Gute Arbeit für Sachsen Forum Zukunft der Arbeit Arbeit im Wandel 03.09.2015 Die vier großen Treiber von Veränderung - Alterung (demografischer Wandel, Binnenmigration, Lebensverlaufsperspektive, gute

Mehr

Zukunft der Energie. Anerkennungs- und Förderpreis 2007 für zukunftsweisende Konzepte und Projekte

Zukunft der Energie. Anerkennungs- und Förderpreis 2007 für zukunftsweisende Konzepte und Projekte Zukunft der Energie Anerkennungs- und Förderpreis 2007 für zukunftsweisende Konzepte und Projekte Anerkennungs- und Förderpreis Sehr geehrte Damen und Herren, Die verlässliche Versorgung von Wirtschaft

Mehr

Schwerpunktthema 2015: "Selfie-Mania - Digitale Selbstdarstellung als medienpädagogische Herausforderung und Chance"

Schwerpunktthema 2015: Selfie-Mania - Digitale Selbstdarstellung als medienpädagogische Herausforderung und Chance Der Wettbewerb Die europäische Initiative klicksafe hat das Ziel, die Öffentlichkeit auf das Thema Internetsicherheit aufmerksam zu machen und dafür zu sensibilisieren. Der "klicksafe Preis für Sicherheit

Mehr

Wettbewerb UNTERNEHMERFRAU IM HANDWERK 2017

Wettbewerb UNTERNEHMERFRAU IM HANDWERK 2017 Wettbewerb UNTERNEHMERFRAU IM HANDWERK 2017 handwerk magazin veranstaltet 2017 zum 26. Mal den Wettbewerb Unternehmerfrau im Handwerk. Personalchefin und Buchhalterin und Marketingfachfrau und Familienmanagerin

Mehr

Best of Consulting 2012. Der Beraterpreis der WirtschaftsWoche.

Best of Consulting 2012. Der Beraterpreis der WirtschaftsWoche. Best of Consulting 2012 Der Beraterpreis der WirtschaftsWoche. Unternehmensberater sollten vor allem eins sein: Ausgezeichnet. Die WirtschaftsWoche, Deutschlands entscheidendes Wirtschaftsmagazin, verleiht

Mehr

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen Pressestelle

Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen Pressestelle Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen Pressestelle Pressemitteilung Minister Remmel: Lebensmittelhandwerk schafft wirtschaftlichen,

Mehr

Deutschland-Stipendium 2015

Deutschland-Stipendium 2015 Deutschland-Stipendium 2015 Bewerbungsantrag für Studierende, die sich ab dem Sommersemester 2015 im 1. oder einem höheren Semester befinden. Die Bewerbungsfrist endet am 31.10.2015. Hinweis: Bitte achten

Mehr

Bewerbung für den Supplier Innovation Award der Deutschen Bahn AG

Bewerbung für den Supplier Innovation Award der Deutschen Bahn AG Bewerbung für den Supplier Innovation Award der Deutschen Bahn AG Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI DB Supplier Innovation Award Breslauer Straße 48 76139 Karlsruhe Bewerbungsschluss

Mehr

Wettbewerb. Unser. bester

Wettbewerb. Unser. bester Die Branche zeichnet ihre besten Auszubildenden aus! Aufruf zur Teilnahme am Wettbewerb 2 Der IMPULS Jedes Jahr stellen die Unternehmen des ÖPNV und des Schienengüterverkehrs rund 1.500 Auszubildende ein.

Mehr

LN-EXISTENZGRÜNDER-PREIS 2015 gestiftet von Juwelier Mahlberg

LN-EXISTENZGRÜNDER-PREIS 2015 gestiftet von Juwelier Mahlberg LN-EXISTENZGRÜNDER-PREIS 2015 gestiftet von Juwelier Mahlberg DER PREIS Mit dem LN-Existenzgründer-Preis wollen die Lübecker Nach rich - ten gemeinsam mit Juwelier Mahlberg den Unternehmergeist in der

Mehr

Foto: Jürgen Pletterbauer

Foto: Jürgen Pletterbauer Foto: Jürgen Pletterbauer Österreichischer Pflege- und Betreuungspreis 2015 Wir vergeben die Luise Der Österreichische Pflege- und Betreuungspreis wird verliehen Warum sollten Sie einreichen? Um das Engagement

Mehr

Bewerbung: "Business Travel Manager 2012"

Bewerbung: Business Travel Manager 2012 Bewerbung: "Business Travel Manager 2012" Gesucht wird der Business Travel Manager 2012, der sich durch besonders innovative, nachhaltige, wirtschaftliche und effizienzsteigernde Projekte/Maßnahmen im

Mehr

Marktstudie zur nicht-akademischen Ausbildung für Industrieservice in Deutschland

Marktstudie zur nicht-akademischen Ausbildung für Industrieservice in Deutschland Befragung zum Thema betriebliche Aus- und Weiterbildung WVIS e.v. Sternstr. 36 40479 Düsseldorf Fax: 0211 / 4 98 70 36 info@wvis.eu Die vorliegende Umfrage ist Bestandteil der Diplomarbeit: Marktstudie

Mehr

Innovationspreis 2015 der BioRegionen in Deutschland

Innovationspreis 2015 der BioRegionen in Deutschland Hervorragende Forschung ist zwar ein entscheidender Erfolgsfaktor in hochinnovativen Branchen wie der Biotechnologie, doch die praktische Nutzung wird zunehmend bedeutender. Der Wissens- und Technologietransfer

Mehr

Münchner Phönix Preis Wirtschaftspreis für Migrantenunternehmen

Münchner Phönix Preis Wirtschaftspreis für Migrantenunternehmen Münchner Phönix Preis 2016 2014 Wirtschaftspreis für Migrantenunternehmen Bewerbungsbogen Münchner PhönixPreis 2016 Wirtschaftspreis für Migrantenunternehmen Bewerbungsbogen Bitte senden Sie den vollständig

Mehr

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft

Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft An den Vorstand der Patentanwaltskammer Postfach 26 01 08 80058 München Antrag auf Zulassung zur Patentanwaltschaft Hiermit beantrage ich meine Zulassung als Patentanwältin / Patentanwalt. I. Persönliche

Mehr

Staatspreis Marketing 2015 Ausschreibung

Staatspreis Marketing 2015 Ausschreibung Staatspreis Marketing 2015 Ausschreibung Vorwort Dr. Reinhold Mitterlehner Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft Um exzellente Leistungen von Unternehmen in wirtschaftlichen Erfolg

Mehr

Die Inhalte dieser Arbeitshilfen dürfen zum ausschließlichen Gebrauch innerhalb Ihres Unternehmens heruntergeladen, gespeichert und gedruckt werden.

Die Inhalte dieser Arbeitshilfen dürfen zum ausschließlichen Gebrauch innerhalb Ihres Unternehmens heruntergeladen, gespeichert und gedruckt werden. Muster für das Bewerbungsverfahren Die Inhalte dieser Arbeitshilfen dürfen zum ausschließlichen Gebrauch innerhalb Ihres Unternehmens heruntergeladen, gespeichert und gedruckt werden. Jede andere Vervielfältigung,

Mehr

Gemeinsame Ausschreibung für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2016

Gemeinsame Ausschreibung für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2016 Gemeinsame Ausschreibung für den Innovationspreis Berlin Brandenburg 2016 Der Innovationspreis ist von der Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung des Landes Berlin und dem Minister für Wirtschaft

Mehr

Ausschreibung Förderpreis Bester Lehrling Bau Hessen + Thüringen

Ausschreibung Förderpreis Bester Lehrling Bau Hessen + Thüringen An alle Berufsschulen, Lehrbauhöfe und Lehrlinge Dingelstädt, Dezember 2013 Ausschreibung Förderpreis Bester Lehrling Bau Hessen + Thüringen Sehr geehrte Damen und Herren, der Förderpreis Bester Lehrling

Mehr

Unternehmen machen Zukunft. Wettbewerb 2013. Potenzial Mitarbeiter

Unternehmen machen Zukunft. Wettbewerb 2013. Potenzial Mitarbeiter Unternehmen machen Zukunft Wettbewerb 2013 Potenzial Mitarbeiter Wettbewerb Potenzial Mitarbeiter Unternehmen machen Zukunft IHK Berlin, AOK Nordost Die Gesundheitskasse und Senatsverwaltung für Arbeit,

Mehr

In diesem Jahr rückt der Sonderpreis Innovationen aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien in den Fokus.

In diesem Jahr rückt der Sonderpreis Innovationen aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien in den Fokus. AUSSCHREIBUNG ZUM HUGO-JUNKERS-PREIS FÜR FORSCHUNG UND INNOVATION AUS SACHSEN-ANHALT 2016 Vorwort Der Hugo-Junkers-Preis für Forschung und Innovation aus Sachsen-Anhalt 2016 unterstützt Visionäre und Vordenker,

Mehr

Bewerbungsschluss: 10. April 2017

Bewerbungsschluss: 10. April 2017 Bewerbungsbogen zum Wettbewerb für das Bäckerhandwerk Bewerbungsschluss: 10. April 2017 VERBAND DES RHEINISCHEN BÄCKERHANDWERKS Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz

Mehr

Sächsischer Meilenstein 2016

Sächsischer Meilenstein 2016 Fragebogen 1 10 I. Zu Ihrem Unternehmen Name des Unternehmens Anschrift Telefon Telefax E-Mail Internet Kurzprofil des Unternehmens Beschreiben Sie Ihr Unternehmen bitte kurz in drei Sätzen: Was macht

Mehr

B e w e r b u n g s f o r m u l a r

B e w e r b u n g s f o r m u l a r B e w e r b u n g s f o r m u l a r 1 B E W E R B U N G S U N T E R L A G E N Bewerbung für: den Studiengang: Master of Arts Criminal Investigation Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, vielen

Mehr

Alle Unterlagen sind bis zum 31. Juli 2017 vollständig an den Vorstand zu senden:

Alle Unterlagen sind bis zum 31. Juli 2017 vollständig an den Vorstand zu senden: Alumni-Preis 2017 Zum zweiten Mal verleiht der Alumni Verein Wirtschaft der Alanus Hochschule den mit 1.000 Euro dotierten Alumni-Preis. Dieser zeichnet Studierende der Alanus Hochschule in den folgenden

Mehr

Alle Unterlagen sind bis zum 31. Juli 2017 vollständig an den Vorstand zu senden:

Alle Unterlagen sind bis zum 31. Juli 2017 vollständig an den Vorstand zu senden: Alumni-Preis 2017 Zum zweiten Mal verleiht der Alumni Verein Wirtschaft der Alanus Hochschule den mit 1.000 Euro dotierten Alumni-Preis. Dieser zeichnet Studierende der Alanus Hochschule in den folgenden

Mehr

Innovation Wassertechnologie NEO2012 Der Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe

Innovation Wassertechnologie NEO2012 Der Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe TechnologieRegion Hightech trifft Lebensart Innovation Wassertechnologie NEO2012 Der Innovationspreis der TechnologieRegion Umwelttechnologien zum Themenfeld Wasser gesucht! Die TechnologieRegion steht

Mehr

Teilnahmebedingungen. www.dfb.de. und als Hauptpreis einen Mercedes-Benz Vito gewinnen! Einsendeschluss 30.09.2014

Teilnahmebedingungen. www.dfb.de. und als Hauptpreis einen Mercedes-Benz Vito gewinnen! Einsendeschluss 30.09.2014 Teilnahmebedingungen und BEWERBUNGSFORMULAR 2014 Jetzt bewerben und als Hauptpreis einen Mercedes-Benz Vito gewinnen! Einsendeschluss 30.09.2014 www.dfb.de Viele Kulturen Eine Leidenschaft Deutschland

Mehr

An die 21. Januar 2003 Dekane der Fachbereiche 01 26

An die 21. Januar 2003 Dekane der Fachbereiche 01 26 Der Präsident An die 21. Januar 2003 Dekane der Fachbereiche 01 26 04-Dies-03001 IM HAUSE Betr.: Dies academicus 2003 Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, wie erstmals in einem der letzten Dekanegespräch

Mehr

Wir empfehlen Ihnen eine zeitnahe Bewerbung, da in jedem Halbjahr nur eine limitierte Anzahl an Bündnissen bewilligt werden können.

Wir empfehlen Ihnen eine zeitnahe Bewerbung, da in jedem Halbjahr nur eine limitierte Anzahl an Bündnissen bewilligt werden können. Ich bin ein LeseHeld Bewerbungsformular zur Teilnahme am Leselernförderprojekt des Borromäusverein e.v. im Rahmen des Programms Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung des Bundesministeriums für Bildung

Mehr

Transnationales Projekt zum Wissens- und Erfahrungsaustausch im Gastgewerbe

Transnationales Projekt zum Wissens- und Erfahrungsaustausch im Gastgewerbe Herzlich Willkommen Gefördert durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg Europäischer Sozialfonds Investition in

Mehr

Deutscher Arbeitgeber- Award 2015. Auditiert durch

Deutscher Arbeitgeber- Award 2015. Auditiert durch Deutscher Arbeitgeber- Award 2015 2 Deutscher Arbeitgeber-Award 2015 Auf der Suche nach den besten Fachkräften bieten Unternehmen ihren Mitarbeitern immer mehr und wollen durch flexible Arbeitszeitmodelle

Mehr

Mit Sicherheit - IT-Sicherheit

Mit Sicherheit - IT-Sicherheit Mit Sicherheit - IT-Sicherheit Schutz von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Zeiten globaler digitaler Kommunikation Ausschreibung AGS-Innovationspreis 2014 Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen

Mehr

INFORMATION ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB

INFORMATION ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB 1 INFORMATION ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB Die Technologiefabrik richtet 2013 zum vierten Mal den Innovationswettbewerb aus. Gesucht werden technische Ideen, Lösungen und Konzepte, die sich durch einen

Mehr

An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage. Liebe Interessenten für einen Mikrokredit,

An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit. Ihre Kreditanfrage. Liebe Interessenten für einen Mikrokredit, An alle Interessent/innen für einen Mikrokredit Ihre Kreditanfrage Liebe Interessenten für einen Mikrokredit, unsere Kredite basieren auf Vertrauen. Wenn Menschen aus Ihrem privaten oder geschäftlichen

Mehr

Wenn Sie Teil von Europas einzigartiger Markencommunity werden wollen, bewerben Sie sich jetzt!

Wenn Sie Teil von Europas einzigartiger Markencommunity werden wollen, bewerben Sie sich jetzt! BRANDING CAREERS Die Brand Academy Bachelor-Studiengänge B.A. B.A. Wenn Sie Teil von Europas einzigartiger Markencommunity werden wollen, bewerben Sie sich jetzt! An der Brand Academy zählen Marken und

Mehr

Wettbewerb Auf IT gebaut Bauberufe mit Zukunft

Wettbewerb Auf IT gebaut Bauberufe mit Zukunft Wettbewerb Auf IT gebaut Bauberufe mit Zukunft für Auszubildende, Studierende und junge Beschäftigte zur BAU 2007, München Messegelände 15.-20. Januar 2007 www.aufitgebaut.de Zeigen Sie, was Sie können

Mehr

Fragebogen zur Bewerbung

Fragebogen zur Bewerbung Fragebogen zur Bewerbung als Partner des Nationalparks Unteres Odertal Name des Anbieters/ Unternehmens Inhaber/in des Unternehmens bzw. Geschäftsführer/in Straße PLZ/ Ort Telefon Fax Email Homepage Ihr

Mehr

Information zur Ausschreibung der Berufs-Schweizermeisterschaften FaGe

Information zur Ausschreibung der Berufs-Schweizermeisterschaften FaGe Information zur Ausschreibung der Berufs-Schweizermeisterschaften FaGe Münchenstein, 5. März 2015 Sehr geehrte Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit Wollen Sie beweisen, dass Sie die beste Fachfrau oder

Mehr

Fragebogen zum arbeitsrechtlichen Mandat

Fragebogen zum arbeitsrechtlichen Mandat Fragebogen zum arbeitsrechtlichen Mandat Sehr geehrte Mandantin, sehr geehrter Mandant, für eine effektive und lückenlose Bearbeitung Ihres Auftrags benötigen wir in der Regel die nachfolgenden Informationen,

Mehr

Azubis in die USA das Auslandspraktikum für Auszubildende

Azubis in die USA das Auslandspraktikum für Auszubildende Bewerbungsformular Azubis in die USA das Auslandspraktikum für Auszubildende Liebe Auszubildende, wir freuen uns, dass Sie sich für das Auslandspraktikum in den USA bewerben. Das Bewerbungsformular setzt

Mehr

Fachkräfte machen den Unterschied. Bilden, halten und gewinnen. Marco Ullmann. 06. November 2012. LASA Brandenburg GmbH

Fachkräfte machen den Unterschied. Bilden, halten und gewinnen. Marco Ullmann. 06. November 2012. LASA Brandenburg GmbH Marco Ullmann Fachkräfte machen den Unterschied. Bilden, halten und gewinnen. 06. November 2012 LASA Brandenburg GmbH Gliederung 1) Weiterbildungssituation 2) Herausforderungen in Brandenburg 3) Weiterbildungsrichtlinie

Mehr

Unternehmerpreis. Vorschlag. für den Unternehmerpreis Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern 2013. Für den Preis wird vorgeschlagen

Unternehmerpreis. Vorschlag. für den Unternehmerpreis Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern 2013. Für den Preis wird vorgeschlagen 1/5 für den Gesundheitswirtschaft Für den Preis wird vorgeschlagen Unternehmen Geschäftsführer (Name, Vorname) Unternehmensgründung Anzahl der Mitarbeiter (nur Vollzeit) Unternehmenssitz (Straße & Hausnummer,

Mehr

Der Europäische Wissenspreis Bewerbungsformular

Der Europäische Wissenspreis Bewerbungsformular Der Europäische Wissenspreis Bewerbungsformular Bitte füllen Sie die folgenden Fragen vollständig aus und senden Sie das Bewerbungsformular entweder per E-Mail an stephanie.matthes@euroakad.eu oder postalisch

Mehr

Unternehmerin Sachsen-Anhalt 2016 gesucht!

Unternehmerin Sachsen-Anhalt 2016 gesucht! Platzhalter Grafik 10. IUK Unternehmerin Sachsen-Anhalt 2016 gesucht! Preisverleihung im Rahmen der 10.InterUnternehmerinnenKonferenz, am 13.10.2016 in Magdeburg Teilnahmebogen Unternehmerinnenpreis Sachsen-Anhalt

Mehr

I. Allgemeine Angaben zur Person und zum Unternehmen

I. Allgemeine Angaben zur Person und zum Unternehmen I. Allgemeine Angaben zur Person und zum Unternehmen Sehr geehrte Damen und Herren, die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter ist für Ihr Unternehmen ein wichtiges Instrument, um langfristig Erfolg zu haben.

Mehr

Unternehmen für Familie Berlin 2010 1. Berliner Landeswettbewerb für Familienfreundlichkeit in Unternehmen

Unternehmen für Familie Berlin 2010 1. Berliner Landeswettbewerb für Familienfreundlichkeit in Unternehmen Unternehmen für Familie Berlin 2010 1. Berliner Landeswettbewerb für Familienfreundlichkeit in Unternehmen Sehr geehrte Unternehmerin, sehr geehrter Unternehmer, willkommen beim 1. Berliner Landeswettbewerb

Mehr

Ausschreibung Landesstipendium Niedersachsen 2015

Ausschreibung Landesstipendium Niedersachsen 2015 Ausschreibung Landesstipendium Niedersachsen 2015 Die Universität Vechta vergibt noch im Jahre 2015 58 Stipendien in Höhe von 500,- Euro (Einmalzahlung) finanziert aus Landesmitteln* Bewerben können sich

Mehr

Antragsformular 2015. Einsendeschluss ist der 5. August 2015. Bei Aufnahme beginnt die Förderung im September 2015.

Antragsformular 2015. Einsendeschluss ist der 5. August 2015. Bei Aufnahme beginnt die Förderung im September 2015. Antragsformular 2015 Dieses Formular ist ein wichtiges Element Ihrer Bewerbung. Alle Daten und Informationen, die wir damit erheben, dienen ausschließlich dem Auswahlverfahren. Bitte füllen Sie den Antrag

Mehr

Verfahrensanleitung / Arbeitshilfe

Verfahrensanleitung / Arbeitshilfe Verfahrensanleitung / Arbeitshilfe Dokumentationssystem zu 8a SGB VIII -Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung- Ausgangslage: In 8a SGB VIII, Abs. 2 heißt es In Vereinbarungen mit den Trägern von Einrichtungen

Mehr

Antrag auf ein Leistungsstipendium für internationale Bachelor-Studierende

Antrag auf ein Leistungsstipendium für internationale Bachelor-Studierende Antrag auf ein Leistungsstipendium für internationale Bachelor-Studierende Ein Antrag auf ein Leistungsstipendium kann gestellt werden, wenn nachstehende Kriterien erfüllt sind: WICHTIG: Wenn Sie die Voraussetzungen

Mehr

Bewerbungsformular zum Freiwilligendienst im Ausland

Bewerbungsformular zum Freiwilligendienst im Ausland Bewerbungsformular zum Freiwilligendienst im Ausland Bevor du dich für einen Freiwilligendienst bei Don Bosco Volunteers bewirbst, ist es wichtig, dass du dir über deine Motivation und Erwartungen im Klaren

Mehr

Ich bin ein LeseHeld

Ich bin ein LeseHeld Bewerbungsleitfaden für Ich bin ein LeseHeld Zur Bewerbung am Projekt Ich bin ein LeseHeld darf ausschließlich das Bewerbungsformular des Borromäusverein e.v. verwendet werden. Bewerbungen, die nicht mit

Mehr

Fragebogen für Bewerber des DEKRA Award

Fragebogen für Bewerber des DEKRA Award Ziel des DEKRA Award 2016 ist es, herausragende Konzepte, Initiativen, Prozesse o.ä. im Bereich Sicherheit bei der Arbeit, Sicherheit im Verkehr und Sicherheit zu Hause zu prämieren. Der Fokus des Awards

Mehr

Richtlinie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie für die Teilnahme am Wettbewerb Deutscher Materialeffizienz-Preis 2010

Richtlinie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie für die Teilnahme am Wettbewerb Deutscher Materialeffizienz-Preis 2010 Richtlinie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie für die Teilnahme am Wettbewerb Deutscher Materialeffizienz-Preis 2010 vom 17. März 2010 Präambel Materialkosten sind im produzierenden

Mehr

Aufnahmeantrag für Quereinsteiger der Rudolf Steiner Schule Klasse 6-12 (Seite 1 5)

Aufnahmeantrag für Quereinsteiger der Rudolf Steiner Schule Klasse 6-12 (Seite 1 5) Aufnahmeantrag für Quereinsteiger der Rudolf Steiner Schule Klasse 6-12 (Seite 1 5) Hiermit beantrage(n) ich/wir die Aufnahme meine(r/s)/unsere(r/s) Tochter/Sohnes männlich weiblich Name, Vorname des Schülers

Mehr

Bewerbung. sps ipc drives 24.-26.11.2015, Nürnberg. 1. Unternehmen/Wissenschaftliches Institut/Hochschule/Universität: E-Mail:

Bewerbung. sps ipc drives 24.-26.11.2015, Nürnberg. 1. Unternehmen/Wissenschaftliches Institut/Hochschule/Universität: E-Mail: Bewerbung Formular 1/6 Messe sps ipc drives 24.-26.11.2015, Nürnberg 1. Unternehmen/Wissenschaftliches Institut/Hochschule/Universität: Straße, Nr. : PLZ, rt: Kontaktperson _ Telefon: E-Mail: USt.-ID:

Mehr

Bewerberfragebogen für Franchisenehmer

Bewerberfragebogen für Franchisenehmer Bewerberfragebogen für Franchisenehmer Bitte senden Sie den Fragebogen an: BACK-FACTORY GmbH Abteilung Franchise Theodorstraße 42-90/Haus 3 22761 Hamburg Herr Frau Nur mit aktuellem Lichtbild zu bearbeiten

Mehr

Liebe Teilnehmer(innen) des Fortbildungsangebotes Führungskräftetraining Workshop für Professorinnen und Professoren,

Liebe Teilnehmer(innen) des Fortbildungsangebotes Führungskräftetraining Workshop für Professorinnen und Professoren, Personalentwicklung PRÄ Liebe Teilnehmer(innen) des Fortbildungsangebotes Führungskräftetraining Workshop für Professorinnen und Professoren, die Friedrich Schiller Universität Jena ist bemüht, Ihnen eine

Mehr

CSR - Corporate Social Responsibility Ein Gewinn für alle

CSR - Corporate Social Responsibility Ein Gewinn für alle Wettbewerbsvorteil Attraktiver Arbeitgeber CSR - Corporate Social Responsibility Ein Gewinn für alle 06. Februar 2014 WIP-Treff in Wipperfürth Ulrike Hillenbrand Diözesan-Caritasverband im Erzbistum Köln

Mehr

KMU-Preis der Zürcher Kantonalbank für nach haltige Unternehmen. Ausschreibung und Anmeldung

KMU-Preis der Zürcher Kantonalbank für nach haltige Unternehmen. Ausschreibung und Anmeldung KMU-Preis der Zürcher Kantonalbank für nach haltige Unternehmen Ausschreibung und Anmeldung Höhere Chancen durch zusätzlichen Sonderpreis Seit 2009 prämieren wir KMU, die einen herausragenden Beitrag zu

Mehr

Südwestdeutscher Zeitschriftenverleger-Verband e.v. Möglichkeiten und Chancen des Mobile Advertising für Verlage

Südwestdeutscher Zeitschriftenverleger-Verband e.v. Möglichkeiten und Chancen des Mobile Advertising für Verlage Südwestdeutscher Zeitschriftenverleger-Verband e.v. SZV-SEMINAR Werbung wird mobil Möglichkeiten und Chancen des Mobile Advertising für Verlage Das mobile Internet boomt Mobile ist die Zukunft der digitalen

Mehr

Vorwort. Dr. Reinhold Mitterlehner. Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend. Dr. Reinhold Mitterlehner

Vorwort. Dr. Reinhold Mitterlehner. Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend. Dr. Reinhold Mitterlehner Staatspreis Marketing 2013 Vorwort Dr. Reinhold Mitterlehner Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend Mit dem Staatspreis Marketing prämieren wir innovative Konzepte der marktorientierten Unternehmensführung,

Mehr

Bewerberbogen für Franchisenehmer. Alltagshilfe mit Herz Kai Kupfer Akazienstraße 1 26122 Oldenburg

Bewerberbogen für Franchisenehmer. Alltagshilfe mit Herz Kai Kupfer Akazienstraße 1 26122 Oldenburg Bewerberbogen für Franchisenehmer Bitte senden Sie den Fragebogen an: Alltagshilfe mit Herz Kai Kupfer Akazienstraße 1 26122 Oldenburg Vorname: Nachname: Nur mit aktuellem Lichtbild zu bearbeiten Anlage:

Mehr

Talent im Land Baden-Württemberg Schülerstipendien für begabte Zuwanderer. Antragsformular. Dem Antrag bitte folgende Unterlagen beilegen

Talent im Land Baden-Württemberg Schülerstipendien für begabte Zuwanderer. Antragsformular. Dem Antrag bitte folgende Unterlagen beilegen Talent im Land Baden-Württemberg Schülerstipendien für begabte Zuwanderer Antragsformular Dieses Formular ist ein wichtiges Element Ihrer Bewerbung. Alle Daten und Informationen, die wir damit erheben,

Mehr

Formular für Interessenten einer Studienplatzklage in Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung

Formular für Interessenten einer Studienplatzklage in Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung Formular für Interessenten einer Studienplatzklage in Studiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung Herzlich willkommen. Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Tätigkeit. Zur reibungslosen Bearbeitung

Mehr

Psychische Fehlbelastung in der Arbeitswelt Erkennen Erheben Vermindern

Psychische Fehlbelastung in der Arbeitswelt Erkennen Erheben Vermindern Erkennen Erheben Vermindern Gliederung 1. Was sind psychische Belastungen? 2. Gesetzliche Verpflichtungen des Arbeitsgebers und betriebliche Mitbestimmung. 3. Betriebliche Mitbestimmung am Beispiel der

Mehr

DIE ZUKUNFT IM BLICK: LERNWERKSTATT INTELLIGENTES PERSONAlMANAGEMENT FÜR DIE LOGISTIK

DIE ZUKUNFT IM BLICK: LERNWERKSTATT INTELLIGENTES PERSONAlMANAGEMENT FÜR DIE LOGISTIK DAS LERNWERKSTATT-PROGRAMM Die ipl-lernwerkstatt umfasst Themen wie: Arbeitsgestaltung Diversity Management Gesundheitsförderung Personalentlohnung Personalentwicklung Personalführung Personalrekrutierung

Mehr

Arbeitsplatz Krankenhaus

Arbeitsplatz Krankenhaus 44. Berliner Krankenhaus-Seminar BKS, 19. Januar 2011 Mitarbeitersicherheit am Arbeitsplatz Krankenhaus Dr. Claus Backhaus Neuer Kamp 1 20375 Hamburg 44. Berliner Krankenhaus-Seminar Dr. Claus Backhaus

Mehr

- Unsere Zusammenarbeit

- Unsere Zusammenarbeit Kunde bei - Unsere Zusammenarbeit Bitte lesen Sie zunächst diese Einleitung und beantworten Sie im Anschluss daran unseren Fragebogen. Im Namen des Teams von TaxEagle bedanken wir uns für Ihr Interesse,

Mehr

2.Trägerübergreifende Informationsveranstaltung der gemeinsamen Servicestelle für Rehabilitation am 04.11. 2015

2.Trägerübergreifende Informationsveranstaltung der gemeinsamen Servicestelle für Rehabilitation am 04.11. 2015 Ansprechpartner: Michael Hönisch Gemeinsame Servicestelle für Rehabilitation Dresden Telefon: 0351 8145-107 email:servicestelle.dresden@vbg.de Deutsche Rentenversicherung Bund Datum: 20.08.2015 Telefon:

Mehr

Gute Praxis Was geht! Sport, Bewegung und Demenz

Gute Praxis Was geht! Sport, Bewegung und Demenz » Ausschreibung 2015 Gute Praxis Was geht! Sport, Bewegung und Demenz «1. Der Anlass: Vielbewegt: mit Demenz aktiv und sportlich mittendrin Anlässlich der bundesweiten Tagung Vielbewegt: mit Demenz aktiv

Mehr

KOMMUNIKATIONSPREIS FÜR HANDWERKSBÄCKER

KOMMUNIKATIONSPREIS FÜR HANDWERKSBÄCKER Jetzt bis zum 31. Juli 2015 bewerben! Offen für alle Gebäckkategorien KOMMUNIKATIONSPREIS FÜR HANDWERKSBÄCKER DER KOMMUNIKATIONSPREIS Der einst von MeisterMarken für das Backhandwerk gestiftete PR- und

Mehr

Franchise-Bewerberbogen

Franchise-Bewerberbogen Bitte senden Sie den Fragebogen an: United Food Company Ltd. Neuberstraße 7 22087 Hamburg Franchise-Bewerberbogen Vorname: Nachname: Anlage: Nur mit aktuellem Lichtbild (betreffendes bitte ankreuzen) 1.

Mehr

Herzlich willkommen in der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse

Herzlich willkommen in der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse Herzlich willkommen in der AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse AOK Rheinland/Hamburg - Kunde Tel. *: E-Mail Adresse*: Name und Anschrift des AOK-Kunden Artnehmer Beruf: Auszubildender Geburtsdatum:

Mehr