Wartung der Batterie. Allgemeine Informationen zur Wartung der Batterie ACHTUNG!

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wartung der Batterie. Allgemeine Informationen zur Wartung der Batterie ACHTUNG!"

Transkript

1 Allgemeine Informationen zur Wartung der Batterie Allgemeine Informationen zur Wartung der Batterie ACHTUNG! Batterien enthalten korrosiven Elektrolyt (Schwefelsäure). Daher muss die Arbeit mit großer Vorsicht und geeigneter Schutzausrüstung durchgeführt Falls Batteriesäure in die Augen, auf die Haut oder die Kleidung gelangt, sofort mit Wasser spülen. Gelangt Säure in die Augen, muss sofort ein Arzt aufgesucht Batterien müssen unbedingt geprüft und gewartet Andernfalls besteht das Risiko, dass Batterien bei Arbeiten am Aufbau und in der Werkstatt beschädigt Masseanschluss der Batterien lösen, wenn das Fahrzeug beim Warten auf den Aufbau mehr als 14 Tage stillgelegt wird. Batterien werden bei Arbeiten am Aufbau aufgrund von Prüfungen des elektrischen Systems und Motorstarten oft entladen. Scania empfiehlt den Anschluss der Batterien an Erhaltungslader, wenn Aufbauarbeiten am Fahrzeug durchgeführt Wenn der Ladezustand unter 50 % abfällt, bildet sich an den Bleiplatten der Batterien Bleisulfat. Die Sulfatbildung ist permanent und bedeutet, dass die Lebensdauer der Batterien und deren Kapazität (Ah) abnimmt. Es ist außerdem schwieriger, die Batterien zu laden, und es besteht die Gefahr weiterer Sulfatbildung Ladezustand der Batterien unter folgenden Umständen prüfen: Wenn das Fahrzeug zu einem Karosseriebauer oder einer Werkstatt gebracht wird. Bei Auslieferung des Lkw Händlerbetrieb informieren, wenn die Batterien geladen werden müssen. 03:40-02/01 Ausgabe 2 de-de 1 (7)

2 Allgemeine Informationen zur Wartung der Batterie Dies mindestens einmal pro Woche durchführen, um zu vermeiden, dass der Ladezustand unter 50 % abfällt und die Batterien entsorgt werden müssen. Vor der Auslieferung zum Händler oder Kunden, um sicherzustellen, dass der Ladezustand der Batterien % beträgt. Der Fahrtenschreiber des Fahrzeugs zieht stets Strom, was bedeutet, dass die Ladung der Batterie schwächer wird. 03:40-02/01 Ausgabe 2 de-de 2 (7)

3 Flüssigkeitsstand Flüssigkeitsstand Prüfung Prüfen, ob der Flüssigkeitsstand entsprechend der Tabelle korrekt ist. Batteriekapazität Flüssigkeitsstand X 140 Ah mm 180 Ah mm 225 Ah mm X Liegt der Flüssigkeitsstand unter der Oberkante der Platten, können die Batterien beschädigt Flüssigkeitsstand X entsprechend der Tabelle prüfen Maßnahme Batterien ggf. mit destilliertem Wasser auffüllen. Flüssigkeitsstand vor dem Laden nach Bedarf mit destilliertem Wasser korrigieren. Andernfalls kann sich das Wasser oben auf den Zellen absetzen und bei kalter Witterung einfrieren. Der Flüssigkeitsstand kann beim Aufladen von vollständig entladenen Batterien ansteigen. Beim Befüllen nur destilliertes Wasser verwenden. 03:40-02/01 Ausgabe 2 de-de 3 (7)

4 Ladezustand Ladezustand Prüfung Dichte der Batteriesäure (die sogenannte spezifische Dichte) in den Batterien messen, um deren Ladezustand festzustellen. Dies geschieht mit einem Säureprüfgerät oder Meßgerät mit Prisma. Die spezifische Dichte kann unmittelbar nach Verwendung der Batterien gemessen Nach Möglichkeit ist jedoch ein zeitlicher Abstand von mindestens einer Stunde einzuhalten. Hinweis: Spezifische Dichte in allen Zellen in beiden Batterien messen. Wenn der Unterschied zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Wert 0,03 kg/dm 3 überschreitet, sind die Zellen beschädigt und beide Batterien müssen erneuert Die Werte in der Tabelle gelten, wenn die Messung bei einer Temperatur über 15 C durchgeführt wird. Säuredichte (kg/dm 3 ) Ladezustand (%) Batteriespannung Empfohlene Maßnahme > > 12.6 OK Ladevorgang > > 12.2 Händler kontaktieren Das Ergebnis der Säuredichtemessung hängt von der Temperatur ab. Der Messwert ist bei niedrigen Temperaturen, 0 C oder darunter, etwas höher. Maßnahme Siehe Tabelle für empfohlene Maßnahme. 03:40-02/01 Ausgabe 2 de-de 4 (7)

5 Der Karosseriebauer ist verantwortlich für das Erhaltungsladen der Batterien, damit diese während der Karosseriearbeiten in einwandfreiem Zustand verbleiben. Erreicht die Dichte der Batteriesäure einen zu geringen Wert, bildet sich an den Bleiplatten Bleisulfat, wodurch Leistung und Lebensdauer der Batterie erheblich verringert ACHTUNG! Beim Laden entsteht Knallgas. Daher keinesfalls rauchen und Funkenbildung vermeiden. Falls Batteriesäure in die Augen, auf die Haut oder die Kleidung gelangt, sofort mit Wasser spülen. Gelangt Säure in die Augen, muss sofort ein Arzt aufgesucht Kurzschlüsse können Verbrennungen und Feuer verursachen. Langsames Laden Langsames Laden ist, außer in Notfällen, stets vorzuziehen. Der Ladestrom beträgt etwa 10 % der Batteriekapazität. Eine Batterie mit einer Kapazität von 180 Ah muss daher mit ca. 20 A geladen Schnelladen Schnellladen der Batterie vermeiden. Durch das Schnellladen werden die Batterien stark belastet und ihre Lebensdauer eingeschränkt. Wenn ein Schnellladevorgang erforderlich ist, muss der Pluspol abgeklemmt werden und, wie im Abschnitt Batterieanschluss beschrieben, angeschlossen Die 03:40-02/01 Ausgabe 2 de-de 5 (7)

6 Temperatur der Batterie genau beobachten. Bei übermäßiger Gasbildung muss der Ladevorgang unterbrochen Scania empfiehlt, bei Schnellladevorgängen die Batterieabdeckung abzunehmen, um eine ausreichende Lüftung zu gewährleisten. Erhaltungsladung mit fest eingebautem Erhaltungsladegerät Wenn das Fahrzeug mit einem fest eingebauten Erhaltungsladegerät ausgestattet ist, muss es über eine Spannungsregelung verfügen, d. h. die Ladespannung muss reduziert werden, wenn die Batterien voll geladen sind. Batterieanschluss anschließen Werden die Batterieanschlüsse nicht korrekt an die Pole angeschlossen, kann im Batteriekasten eine hohe Spannung erzeugt Dadurch erhöht sich die Brandgefahr. Dazu folgendermaßen vorgehen: 1. Mutter am Batterieanschluss lösen. 2. Batterieanschluss an Batteriepol anschließen. Wenn sich der Batterieanschluss nicht auf den Flansch aufschieben lässt, Mutter lösen und Batterieanschluss weiten, bis er auf den Flansch aufgeschoben werden kann. 3. Mutter mit 9 ± 1 Nm festziehen. 4. Vaseline WB10 oder gleichwertig auf Batterieanschluss auftragen. 03:40-02/01 Ausgabe 2 de-de 6 (7)

7 In Ausnahmefällen kann der Batterieanschluss auch durch leichte Schläge mit einem Kunststoffhammer und einem mm Steckschlüsseleinsatz angeschlossen 03:40-02/01 Ausgabe 2 de-de 7 (7)

Batterie. Funktion 1 / 5. Autolexikon» Motor» Batterie

Batterie. Funktion 1 / 5. Autolexikon» Motor» Batterie Autolexikon» Motor» Batterie Batterie Die Aufgabe der Batterie besteht darin, elektrische Energie zu speichern und das Fahrzeugbordnetz, also alle elektrischen Komponenten, mit Spannung zu versorgen. Funktion

Mehr

Batterie - Tipps 2005/5. 1. Batterie-Ladungszustände. 1.1 Ladungsmangel

Batterie - Tipps 2005/5. 1. Batterie-Ladungszustände. 1.1 Ladungsmangel Batterie - Tipps 1. Batterie-Ladungszustände 1.1 Ladungsmangel Ladungsmangel ist eine Vorstufe der Tiefentladung. Eine wesentliche Schädigung der aktiven Massen in der Batterie hat noch nicht stattgefunden.

Mehr

Batteriediagnosegerät zum Testen aller Typen von 12 V Batterien. TESTABLAUF / BETRIEBSANWEISUNGEN

Batteriediagnosegerät zum Testen aller Typen von 12 V Batterien. TESTABLAUF / BETRIEBSANWEISUNGEN CBT12XS BATTERIETESTGERÄT Batteriediagnosegerät zum Testen aller Typen von 12 V Batterien. TESTABLAUF / BETRIEBSANWEISUNGEN WICHTIG : 1. Zum testen der Leistung von 12 Volt Akkus (CCA: A-Wert auf der Batterie):

Mehr

Bedienungsanleitung Akku + Ladegerät. Bedienungsanleitung. Deutsch. Akku und Ladegerät. Deutsch

Bedienungsanleitung Akku + Ladegerät. Bedienungsanleitung. Deutsch. Akku und Ladegerät. Deutsch Bedienungsanleitung Akku + Ladegerät Bedienungsanleitung Deutsch Akku und Ladegerät Deutsch Bedienungsanleitung Akku und Ladegerät Deutsch Stand Januar 2012 Inhalt 1 Zweckbestimmung 4 2 Sicherheitshinweise

Mehr

Wartungsfreie VRLA Batterie 12 Volt / 50 Ah

Wartungsfreie VRLA Batterie 12 Volt / 50 Ah Wartungsfreie VRLA Batterie 12 Volt / 50 Ah DE V1.0 Stand 07-2007 Modell: Nennspannung: Nennkapazität: Anschlusstype: VRLA12-0050 12 Volt 50 Ah B4 Abmessungen (BxTxH): Gewicht: 197x165x170(170) mm 14,40

Mehr

Batterieladegerät. Sicherheitshinweise

Batterieladegerät. Sicherheitshinweise Batterieladegerät Sicherheitshinweise Lesen Sie bitte vor Inbetriebnahme die komplette Anleitung durch. Sie enthält wichtige Hinweise zum korrekten Betrieb Ihres Geräts. Bei Schäden, die durch Nichtbeachten

Mehr

Die Autobatterie. der Bleiakkumulator

Die Autobatterie. der Bleiakkumulator Die Autobatterie der Bleiakkumulator Übersicht Definition Geschichte Aufbau Elektrochemische Vorgänge Begriffserklärungen Autobatterie David Klein 2 Übersicht Definition Geschichte Aufbau Elektrochemische

Mehr

Geräte - Anleitung für das Produkt STIXX POWER GUN Seite 1

Geräte - Anleitung für das Produkt STIXX POWER GUN Seite 1 Seite 1 Die ist eine Akku-Kartuschenpresse, zur Verwendung von z.b. STIXX FIXX Silikonkartuschen. Die Anwendung der Presse eignet sich besonders für große Arbeitseinsätze. Einzelteile 1 - Frontkappe 2

Mehr

BEdiENuNgsANLEituNg XS 0.8

BEdiENuNgsANLEituNg XS 0.8 12V/0.8A BEdiENuNgsANLEituNg glückwunsch Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen, professionellen Batterieladegerätes mit Schaltmodus. Dieses Ladegerät ist Bestandteil einer Reihe von professionellen

Mehr

Bevor Sie starten: Checkliste für die tägliche/wöchentliche Prüfung von Gabelstaplern und für die korrekte Handhabung von Antriebsbatterien.

Bevor Sie starten: Checkliste für die tägliche/wöchentliche Prüfung von Gabelstaplern und für die korrekte Handhabung von Antriebsbatterien. Bevor Sie starten: Checkliste für die tägliche/wöchentliche Prüfung von Gabelstaplern und für die korrekte Handhabung von Antriebsbatterien. Für ausführliche Informationen lesen Sie bitte die Betriebsanleitung!

Mehr

Die Karre macht keinen Mucks, der Anlasser leiert nur noch langsam vor sich hin oder es macht nur noch klack -vermutlich ist die Batterie leer.

Die Karre macht keinen Mucks, der Anlasser leiert nur noch langsam vor sich hin oder es macht nur noch klack -vermutlich ist die Batterie leer. Die Karre macht keinen Mucks, der Anlasser leiert nur noch langsam vor sich hin oder es macht nur noch klack -vermutlich ist die Batterie leer. Wenn die Batterie leer ist, ist der Fehler meistens schnell

Mehr

Vor dem An- und Abklemmen der Ladezangen bitte das Ladegerät abschalten. Explosionsgefahr! Feuer, offenes Licht und Funkenbildung vermeiden.

Vor dem An- und Abklemmen der Ladezangen bitte das Ladegerät abschalten. Explosionsgefahr! Feuer, offenes Licht und Funkenbildung vermeiden. Deutsch quadriga home quadriga home Batterieladegerät Wir bedanken uns für den Kauf des Batterieladegerätes quadriga home. Sie haben damit ein hochwertiges Produkt erworben, dass Ihre Batterien lange Zeit

Mehr

Die Starterbatterie. Grundlagen und Wissenswertes. Einführung

Die Starterbatterie. Grundlagen und Wissenswertes. Einführung Grundlagen und Wissenswertes Einführung In Kraftfahrzeugen handelt es sich bei der Autobatterie, bzw. Starterbatterie um einen Akkumulator. Er liefert im Hauptzweck kurzfristig eine hohe elektrische Leistung

Mehr

Batterieladegerät BLG2024 und BLG3524

Batterieladegerät BLG2024 und BLG3524 - 1 - Produktinformation Batterieladegerät BLG2024 und BLG3524 Weiteingangsbereich 90...264V AC Leistungen: 600 und 1000W Batteriespannung: 24V Ladestrom: 21 bzw. 35A max. 2, 3 bzw. 8 stufige Ladekennlinie

Mehr

Merkblatt Batteriepflege

Merkblatt Batteriepflege Merkblatt Batteriepflege Damit Ihre Batterien lange Zeit zufrieden stellend arbeiten, lesen Sie bitte die nachfolgenden Empfehlungen. Weitere Details finden Sie in unserem technischen Leitfaden für die

Mehr

Copyright Hans Kroeger

Copyright Hans Kroeger Copyright Hans Kroeger Freigabe fuer www.dehler-profi.de 18.04.2007 Hallo, es gibt (leider) sehr viele Gründe warum eine Batterie bereits nach kurzer Zeit sich verabschieden kann. In aller Regel wurde

Mehr

landwirtschaft BauMaschinen generatoren rettungsfahrzeuge reinigungsmaschinen

landwirtschaft BauMaschinen generatoren rettungsfahrzeuge reinigungsmaschinen LANDWIRTSCHAFT BAUMASCHINEN GENERATOREN RETTUNGSFAHRZEUGE Reinigungsmaschinen OPTIMA YELLOWTOP DUAL-PURPOSE-BATTERIEN (START & VERSORGUNG) Bis zu dreimal schnelleres Wiederaufladen Bis zu fünfzehnmal höhere

Mehr

AFEN 6 AFEN 10. Art.-Nr.: I.-Nr.: Art.-Nr.: I.-Nr.: Bedienungsanleitung Batteriemaster

AFEN 6 AFEN 10. Art.-Nr.: I.-Nr.: Art.-Nr.: I.-Nr.: Bedienungsanleitung Batteriemaster Bedienungsanleitung Operating Instructions Battery Master Mode d emploi Chargeur de batterie Gebruiksaanwijzing Batterijmaster Istruzioni per l uso della Battery Master Manual de instrucciones Cargador

Mehr

Die Starterbatterie. Grundlagen und Wissenswertes. Einführung

Die Starterbatterie. Grundlagen und Wissenswertes. Einführung Grundlagen und Wissenswertes Einführung In Kraftfahrzeugen handelt es sich bei der Autobatterie, bzw. Starterbatterie um einen Akkumulator. Er liefert im Hauptzweck kurzfristig eine hohe elektrische Leistung

Mehr

Lithium Power Pack 12V, Starthilfe max. 900A

Lithium Power Pack 12V, Starthilfe max. 900A Lithium Power Pack 12V, Starthilfe max. 900A Art.-Nr.16523 Bedienungsanleitung Vor Inbetriebnahme lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch und laden Sie das Gerät für 6-8 Stunden! Technische

Mehr

Einführung in die Leitfähigkeitsmessung

Einführung in die Leitfähigkeitsmessung Einführung in die Leitfähigkeitsmessung 11/10/ST Inhaltsangabe Warum Leitfähigkeitsmessung? Situationsbeschreibung Der Leitfähigkeitstest hat vergleichsweise zum Kapazitätstest folgende Vorteile Hinweis

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG D250TS

BEDIENUNGSANLEITUNG D250TS BEDIENUNGSANLEITUNG GLÜCKWUNSCH Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen, professionellen 24 V DC/DC-Batterieladegerätes von CTEK mit Schaltmodus, 12 V-Wandler und Batterieausgleicher. Dieses Ladegerät

Mehr

Aufgabenblatt Z/ 01 (Physikalische Größen und Einheiten)

Aufgabenblatt Z/ 01 (Physikalische Größen und Einheiten) Aufgabenblatt Z/ 01 (Physikalische Größen und Einheiten) Aufgabe Z-01/ 1 Welche zwei verschiedenen physikalische Bedeutungen kann eine Größe haben, wenn nur bekannt ist, dass sie in der Einheit Nm gemessen

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DE 9 NETZKABEL ANSCHLUSSSTECKER* CTEK COMFORT CONNECT LADEKABEL MODE-TASTE FEHLERLEUCHTE. CTEK COMFORT CONNECT clamp

BEDIENUNGSANLEITUNG DE 9 NETZKABEL ANSCHLUSSSTECKER* CTEK COMFORT CONNECT LADEKABEL MODE-TASTE FEHLERLEUCHTE. CTEK COMFORT CONNECT clamp MXS BEDIENUNGSANLEITUNG GLÜCKWUNSCH Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen, professionellen Batterieladegerätes mit Schaltmodus. Dieses Ladegerät ist Bestandteil einer Reihe von professionellen Ladegeräten

Mehr

Starthilfegerät mit Luftkompressor

Starthilfegerät mit Luftkompressor Bedienungsanleitung Starthilfegerät mit Luftkompressor DE Art. 31310 www.kraftwerktools.com ACHTUNG! DIE NEGATIVE KLEMME NIEMALS AN DIE NEGATIVE POLKLEMME ANSCHLIESSEN. DAS STARTHILFEGERÄT VOR REGEN UND

Mehr

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224

- 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de. Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Gerätebeschreibung - 1 - Tel.: 49 2162 40025 Fax: 49 2162 40035 info@dsl-electronic.de www.dsl-electronic.de DSL electronic GmbH Batterieladegeräte BLG0624 und BLG1224 Weiteingangsbereich 90...132 / 180

Mehr

CHARGE BOX 0.8 USER MANUAL BATTERY-CHARGER 0,8 AMP 4 Load GmbH. Glendale Str Memmingen Germany

CHARGE BOX 0.8 USER MANUAL BATTERY-CHARGER 0,8 AMP  4 Load GmbH. Glendale Str Memmingen Germany CHARGE BOX 0.8 BATTERY-CHARGER 0,8 AMP USER MANUAL 4 Load GmbH Glendale Str. 4 87700 Memmingen Germany www.4load.de WWW.4LOAD.DE 3 2 5 1 4 8 9 7 6 10 Inhaltsverzeichnis Einleitung Zu Ihrer Sicherheit...Seite

Mehr

EcoBoxx 120 Kit / EcoBoxx 160 Kit Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung

EcoBoxx 120 Kit / EcoBoxx 160 Kit Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung EcoBoxx 120 Kit / EcoBoxx 160 Kit Bedienungsanleitung Bedienungsanleitung Version 1.2 Über diese Bedienungsanleitung Diese Bedienungsanleitung wird mit dem beschriebenen Produkt ausgeliefert und sollte

Mehr

Über dieses Gerät... 12 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 12. Lieferumfang... 13 Gerät auspacken... 13

Über dieses Gerät... 12 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 12. Lieferumfang... 13 Gerät auspacken... 13 INHALTSVERZEICHNIS Sicherheitshinweise...................... 6 Störungen.................................... 7 Explosionsgefahr!.............................. 7 Explosions- und Brandgefahr!....................

Mehr

PETER JÄCKEL OUTDOOR POWERBANK Bedienungsanleitung

PETER JÄCKEL OUTDOOR POWERBANK Bedienungsanleitung PETER JÄCKEL OUTDOOR POWERBANK Bedienungsanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für die Peter Jäckel OUTDOOR Powerbank entschieden haben. Das Produkt ist gegen Spritzwasser geschützt und universal einsetzbar,

Mehr

1.2 Ladekurve der ProfiPower LCD Batterieladegeräte. Batterie -Status Symptom Normaler Ladevorgang. Ist die Batteriespannung über Batteriespannung

1.2 Ladekurve der ProfiPower LCD Batterieladegeräte. Batterie -Status Symptom Normaler Ladevorgang. Ist die Batteriespannung über Batteriespannung Die neue rc Funktion des ProfiPower Batterieladegerätes Die rc Anzeige im Display 9 stufiges intelligentes Batterielade-Programm mit eingegliedertem Recovery Programm 1.1 Einleitung Das ProfiPower Batterieladegerät

Mehr

CTEK XS 800 Batterieladegerät

CTEK XS 800 Batterieladegerät CTEK XS 800 Batterieladegerät Für Blei-Säure-Batterien Bedienungsanleitung und Leitfaden für das professionelle Laden von Starter- und Tiefzyklusbatterien. DE EINLEITUNG Wir beglückwünschen Sie zum Kauf

Mehr

Bedienungsanleitung Manual

Bedienungsanleitung Manual Bedienungsanleitung Manual Unbedingt vor Befüllen und Einbau der Batterie lesen! Necessarily prior to filling and installing the battery, read! STANDARD CONVENTIONAL BATTERY STANDARD Liebe Kundin, lieber

Mehr

Benutzen Sie nie ein Ladegerät mit beschädigten

Benutzen Sie nie ein Ladegerät mit beschädigten BEDIENUNGSANLEITUNG GLÜCKWUNSCH Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen, professionellen Batterieladegerätes mit Schaltmodus. Dieses Ladegerät ist Bestandteil einer Reihe von professionellen Ladegeräten

Mehr

Bedienungsanleitung DENVER. nics. German / Deutsch

Bedienungsanleitung DENVER.  nics. German / Deutsch Bedienungsanleitung DENVER PBA-10001 www.facebook.dk/denver-electronics nics Übersicht des Geräts A. LED-Taschenlampe B. Taste C. LED-Betriebsanzeige D. USB-Ausgang E. Mikro-USB-Eingang F. Mikro-USB-Anschluss

Mehr

Ein herzliches Willkommen an alle Kursteilnehmer! René Hunziker, Banner Batterien Schweiz AG

Ein herzliches Willkommen an alle Kursteilnehmer! René Hunziker, Banner Batterien Schweiz AG Ein herzliches Willkommen an alle Kursteilnehmer! René Hunziker, Banner Batterien Schweiz AG Wissenswertes über den Sammler accumulare = anhäufen, sammeln, speichern sekundäre galvanische Elemente (Batterien)

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Drücken Sie die MODE-Taste weiter, um das Ladeprogramm mit Ladeoptionen zu kombinieren.

BEDIENUNGSANLEITUNG. Drücken Sie die MODE-Taste weiter, um das Ladeprogramm mit Ladeoptionen zu kombinieren. MODE BEDIENUNGSANLEITUNG HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Kauf Ihres neuen, professionellen Batterieladegerätes mit Schaltmodus. Dieses Ladegerät ist Bestandteil einer Reihe von professionellen Ladegeräten von

Mehr

Diese Maßnahmen schaffen Sicherheit beim Laden von Batterien

Diese Maßnahmen schaffen Sicherheit beim Laden von Batterien Batterieladestationen B 04/1 Diese Maßnahmen schaffen Sicherheit beim Laden von Batterien Inhalt Michael Kolbitsch, Ihr Experte Seite Diese Gefährdungen durch Batterien sollten Sie im Blick haben 2 Die

Mehr

Batterie richtig prüfen und laden

Batterie richtig prüfen und laden Batterie richtig prüfen und laden Vor allem kleine Mopeds, Motorräder und Roller, also 50er und 125er, kämpfen häufig mit Elektrikproblemen. Hauptursache ist meist eine schwache Batterie. Die Licht- und

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG BLA24E5A. Ladungsausgleicher / Batteriebalancer 5A für 24V / 36V / 48V... Batteriesysteme

BEDIENUNGSANLEITUNG BLA24E5A. Ladungsausgleicher / Batteriebalancer 5A für 24V / 36V / 48V... Batteriesysteme BLA24E5A / Batteriebalancer 5A für 24V / 36V / 48V... Batteriesysteme BEDIENUNGSANLEITUNG FraRon electronic GmbH Im Breitfeld 61-63 63776 Moembris Deutschland e-mail: kontakt@fraron.de Internet: http://www.fraron.de

Mehr

Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät

Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät Kurzanleitung ACME V622A Ladegerät Dies ist eine sinngemässe Übersetzung aus dem Englischen und basiert auf der Originalanleitung. Die englische Bedienungsanleitung ist massgebend und verbindlich. Für

Mehr

Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12. ÜBER DIESES GERÄT...9 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 9

Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12. ÜBER DIESES GERÄT...9 Bestimmungsgemäßer Gebrauch... 9 Autobatterielader MD 11265 DE.book Seite 3 Montag, 7. Mai 2007 12:07 12 INHALTSVERZEICHNIS SICHERHEITSHINWEISE....................4 Störungen................................................ 5 Explosionsgefahr!.........................................

Mehr

Intelligentes Ladegerät SBC Bedienungsanleitung

Intelligentes Ladegerät SBC Bedienungsanleitung Intelligentes Ladegerät SBC - 8168 Bedienungsanleitung Einleitung Modell SBC-8168 ist ein Schaltladegerät für Batterien, dessen Ladevorgang per MCU gesteuert wird. Eine maximale Ladung wird durch vierstufiges

Mehr

LADEGERÄT MULTI XS XS MULTI XT XT Primär geschaltetes. Für Blei-Säure-Batterien

LADEGERÄT MULTI XS XS MULTI XT XT Primär geschaltetes. Für Blei-Säure-Batterien Primär geschaltetes DE LADEGERÄT Für Blei-Säure-Batterien MULTI XS 25000 XS 25000 MULTI XT 14000 XT 14000 Anwenderhandbuch und Leitfaden zum professionellen Laden von Start- und Tiefzyklusbatterien EINLEITUNG

Mehr

Hydro & Solar Charger System

Hydro & Solar Charger System Hydro & Solar Charger System Bedienungsanleitung Bitte lesen Sie die Anleitung sorgfältig durch damit ein korrektes Funktionieren garantiert ist. WICHTIG: Der Charger darf nie ohne fest angebrachtes Batteriekabel

Mehr

MXS 3.6 BEDIENUNGSANLEITUNG

MXS 3.6 BEDIENUNGSANLEITUNG MODE 12V/3.6A BEDIENUNGSANLEITUNG GLÜCKWUNSCH Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen, professionellen Batterieladegerätes mit Schaltmodus. Dieses Ladegerät ist Bestandteil einer Reihe von professionellen

Mehr

www.bannerbatteries.com

www.bannerbatteries.com www.bannerbatteries.com energy Bull On Board Power für Hobby und Freizeit Energy BULL_Grenzenlos Kraftvoller Begleiter mit hoher Ausdauer. Die Sicherheit der grossen Marke Banner ist auf dem Weltmarkt

Mehr

EFFEKTA - Batterie Technische Beschreibung

EFFEKTA - Batterie Technische Beschreibung EFFEKTA EFFEKTA - Batterie Technische Beschreibung Typ BFR/BTL 12-200 12 V / 200 Ah INHALTSVERZEICHNIS 1 Modellreihe... 3 2 Leistungsmerkmale... 3 3 Elektrische Leistungsmerkmale... 3 4 Ladeanweisungen...

Mehr

Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583

Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583 Vielfachmessgerät Best. -Nr. MT02583 1 LCD-Anzeige 2 HOLD Drucktaster (zum Festhalten eines Messwerts in der Anzeige) 3 Drehschalter zur Auswahl der Messgröße und der Messfunktion 4 Transistor-Test 5 COM-Buchse

Mehr

Batterien!!!!!! Sehr wichtig aufmerksam durchlesen!!!!!

Batterien!!!!!! Sehr wichtig aufmerksam durchlesen!!!!! Batterien!!!!!! Sehr wichtig aufmerksam durchlesen!!!!! Die häufigsten Probleme, die bei Batterien auftauchen können, sind: - Die Batterien schaffen, auch wenn sie neu oder nur 1 Jahr alt sind, nicht die

Mehr

Elektro-Fahrzeugsimulator

Elektro-Fahrzeugsimulator Elektro-Fahrzeugsimulator Zur Inbetriebnahme und Fehlersuche an Elektrotankstellen/Ladesäulen nach IEC61851 Bedienungsanleitung Inhalt Allgemeine Hinweise... 2 Grundlegende Sicherheitshinweise... 2 Übersicht

Mehr

EBT5X Tragbares Ladegerät Kapazität: 5200 mah

EBT5X Tragbares Ladegerät Kapazität: 5200 mah EBT5X Tragbares Ladegerät Kapazität: 5200 mah Bedienungsanleitung 2012 Kinivo LLC. Alle Rechte vorbehalten. Kinivo ist ein Warenzeichen von Kinivo LLC. Die Bluetooth-Wortmarke und das Bluetooth-Logo sind

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG BATTERIE VOLL GELADEN EINSATZBEREIT DE 9 NETZKABEL ANSCHLUSSSTECKER* CTEK COMFORT CONNECT RESET-TASTE FEHLERLEUCHTE

BEDIENUNGSANLEITUNG BATTERIE VOLL GELADEN EINSATZBEREIT DE 9 NETZKABEL ANSCHLUSSSTECKER* CTEK COMFORT CONNECT RESET-TASTE FEHLERLEUCHTE 1 BEDIENUNGSANLEITUNG HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Kauf Ihres neuen, professionellen Batterieladegerätes mit Schaltmodus. Dieses Ladegerät ist Bestandteil einer Reihe von professionellen Ladegeräten von

Mehr

CHARGE BOX 7.0 USER MANUAL BATTERY-CHARGER 7,0 AMP. 4 Load GmbH WWW.4LOAD.DE. Glendale Str. 4 87700 Memmingen Germany www.4load.de

CHARGE BOX 7.0 USER MANUAL BATTERY-CHARGER 7,0 AMP. 4 Load GmbH WWW.4LOAD.DE. Glendale Str. 4 87700 Memmingen Germany www.4load.de CHARGE BOX 7.0 BATTERY-CHARGER 7,0 AMP USER MANUAL 4 Load GmbH Glendale Str. 4 87700 Memmingen Germany www.4load.de WWW.4LOAD.DE 2 3 4 5 6 1 13 14 12 11 10 9 8 7 15 16 24 21 23 22 20 19 18 17 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Zubehör. Anschluss- Starthilfekabel. Ein/Ausschalttast e. Ladeanschluss für Netzteil. USB Schnittstelle. Ladezustandsanzeig e.

Zubehör. Anschluss- Starthilfekabel. Ein/Ausschalttast e. Ladeanschluss für Netzteil. USB Schnittstelle. Ladezustandsanzeig e. Bedienungsanleitung Ein/Ausschalttast e Anschluss- Starthilfekabel Ladeanschluss für Netzteil USB Schnittstelle LED-Leuchte Ladezustandsanzeig e USB Schnittstelle Zubehör Starthilfekabel Netzteil Ladekabel-Pkw

Mehr

Solarladeregler EPIP20-R Serie

Solarladeregler EPIP20-R Serie Bedienungsanleitung Solarladeregler EPIP20-R Serie EPIP20-R-15 12V oder 12V/24V automatische Erkennung, 15A Technische Daten 12 Volt 24 Volt Solareinstrahlung 15 A 15 A Max. Lastausgang 15 A 15 A 25% Überlastung

Mehr

Technischer Hinweis Nr. 1: Handhabung und Pflege von Akkus

Technischer Hinweis Nr. 1: Handhabung und Pflege von Akkus MOUSE E MOTION UNIVERSAL MOBILE DATA LOGGER Technischer Hinweis Nr. 1: Handhabung und Pflege von Akkus INFRA E MOTION GmbH activity monitoring systems Rev. 1.02-09/04 www.infra-e-motion.de Hagendeel 33

Mehr

7. Chemische Spannungsquellen

7. Chemische Spannungsquellen Unter einer chemischen Spannungsquellen versteht man entweder Batterien oder Akkumulatoren (kurz Akkus genannt). Batterien sind Spannungsquellen mit einer begrenzten Menge an gespeicherter Ladung. Ist

Mehr

Lithium Ion Akkumulatoren

Lithium Ion Akkumulatoren Lithium Ion Akkumulatoren Der Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePo4) Akkumulator ist eine Weiterentwicklung des Lithium Ionen Akkumulators. Diese Batterien werden längerfristig die Bleibatterien vom Markt verdrängen

Mehr

Batteriemanagement. Schonende Laderegelung basierend auf aktuellem Batteriezustand SUNNY ISLAND

Batteriemanagement. Schonende Laderegelung basierend auf aktuellem Batteriezustand SUNNY ISLAND Technische Information Batteriemanagement Schonende Laderegelung basierend auf aktuellem Batteriezustand SUNNY ISLAND Inhalt Eine genaue Erfassung des Ladezustandes ist Grundvoraussetzung für den korrekten

Mehr

BENUTZERHANDBUCH 12 V

BENUTZERHANDBUCH 12 V BENUTZERHANDBUCH 12 V Bleibatterien 1-150 Ah DE Vielen Dank, dass Sie dieses Ladegerät von Exide Technologies gewählt haben Ihr neues Batterieladegerät ermöglicht es Ihnen, Ihre Batterie immer voll geladen

Mehr

Die erzielten Ergebnisse sind sehr gut und entsprechen der hohen Erwartungshaltung des Entwicklungsteams.

Die erzielten Ergebnisse sind sehr gut und entsprechen der hohen Erwartungshaltung des Entwicklungsteams. Testergebnisse Wertung Die erzielten Ergebnisse sind sehr gut und entsprechen der hohen Erwartungshaltung des Entwicklungsteams. Vorbemerkung Die Ergebnisse stammen aus unterschiedlichen externen und auch

Mehr

Betriebsanleitung. Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A)

Betriebsanleitung. Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A) Betriebsanleitung Mikroprozessorgesteuerter Batterie-Kapazitätstester CAPTEST 1225 und 2425 Für 12V (0,3 A 25 A) oder 24V (0,3 A 25 A) Betriebsanleitung Batterie-Tester - 2 Einsatzgebiet: Dieser mikroprozessorgesteuerte

Mehr

MULTI XS 3600. Batterieladegerät. Für Blei-Säure-Batterien 1,2-120Ah

MULTI XS 3600. Batterieladegerät. Für Blei-Säure-Batterien 1,2-120Ah MULTI XS 3600 Batterieladegerät Für Blei-Säure-Batterien 1,2-120Ah Bedienungsanweisung und Leitfaden für das professionelle Laden von Starter und Tiefzyklusbatterien DE EINLEITUNG Wir beglückwünschen Sie

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DE 9 NETZKABEL ANSCHLUSSSTECKER* CTEK COMFORT CONNECT ABSORPTION, EINSATZBEREIT ANALYSE

BEDIENUNGSANLEITUNG DE 9 NETZKABEL ANSCHLUSSSTECKER* CTEK COMFORT CONNECT ABSORPTION, EINSATZBEREIT ANALYSE MODE NORMAL SUPPLY SUPPLY 12V/ BEDIENUNGSANLEITUNG GLÜCKWUNSCH Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen, professionellen Batterieladegerätes mit Schaltmodus. Dieses Ladegerät ist Bestandteil einer Reihe

Mehr

Laborbericht. Ladekurve BMW i3. Projekt-Nr.: Laborbericht: LB V2.0. Datum:

Laborbericht. Ladekurve BMW i3. Projekt-Nr.: Laborbericht: LB V2.0. Datum: Laborbericht Ladekurve BMW i3 Projekt-Nr.: 2014066 Laborbericht: LB2014066-V2.0 Datum: 07.01.2015 Kompetenzzentrum Fahrzeug Elektronik GmbH Erwitter Straße 105, 59557 Lippstadt Tel.: 02941 / 922 76-0 Fax.:

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DE 9. Drücken Sie die MODE-Taste weiter, um das Ladeprogramm mit Ladeoptionen zu kombinieren.

BEDIENUNGSANLEITUNG DE 9. Drücken Sie die MODE-Taste weiter, um das Ladeprogramm mit Ladeoptionen zu kombinieren. BEDIENUNGSANLEITUNG HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Kauf Ihres neuen, professionellen Batterieladegerätes mit Schaltmodus. Dieses Ladegerät ist Bestandteil einer Reihe von professionellen Ladegeräten von CTEK

Mehr

DAS + FÜR IHRE BATTERIE!

DAS + FÜR IHRE BATTERIE! DAS + FÜR IHRE BATTERIE! DIE NEUESTE LADETECHNOLOGIE FÜR ALLE ANWENDUNGEN EINE NEUE GENERATION LADEGERÄTE VOM WELTGRÖSSTEN BATTERIEHERSTELLER EXIDE AGM/GEL STANDARD BATTERIEN & MEHR FÜR ALLE BATTERIE-

Mehr

CAR HIfI TuNING OffROAD BOOTE

CAR HIfI TuNING OffROAD BOOTE car hifi tuning OFFROAD BOOTE OPTIMA YELLOWTOP DIE BATTERIE FÜR EXTREME ANFORDERUNGEN Höhere Klangqualität durch geringen Innenwiderstand Keine Gasbildung, kein unangenehmer Geruch, 100 % auslaufsicher

Mehr

Fiat Punto 176 Zündkabel und Zündspule

Fiat Punto 176 Zündkabel und Zündspule Fiat Punto 176 Zündkabel und Zündspule Die Zeichnung zeigt die Versorgung der beiden Doppelzündspulen (Schema). Die linke Zündspule versorgt Zylinder 1 und 4, die rechte Zylinder 2 und 3. INTEGRIERTES

Mehr

Laderegler VWG 2008 mit Display

Laderegler VWG 2008 mit Display Anschluss des Ladereglers Der Laderegler muss vor der Inbetriebnahme programmiert werden. Zum Anschluss eines Netzwechselrichters, beachten Sie bitte die Bedienungs- und Installationsanleitung des Netzwechselrichters,

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Drücken Sie die MODE-Taste weiter, um das Ladeprogramm mit Ladeoptionen zu kombinieren.

BEDIENUNGSANLEITUNG. Drücken Sie die MODE-Taste weiter, um das Ladeprogramm mit Ladeoptionen zu kombinieren. BEDIENUNGSANLEITUNG GLÜCKWUNSCH Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen, professionellen Batterieladegerätes mit Schaltmodus. Dieses Ladegerät ist Bestandteil einer Reihe von professionellen Ladegeräten

Mehr

Flacher Universal-Akku mit Micro USB-Anschluss, Lightning und USB Ladekabel

Flacher Universal-Akku mit Micro USB-Anschluss, Lightning und USB Ladekabel Flacher Universal-Akku mit Micro USB-Anschluss, Lightning und USB Ladekabel 01 SICHERHEITSHINWEISE Bitte lesen Sie sich die folgenden Sicherheitshinweise genau durch, bevor Sie den iwalk verwenden. Falsche

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen KIA OPTIMA HYBRID Häufig gestellte Fragen Welcher Kategorie enstpricht der Kia Optima Hybrid? Der Kia Optima Hybrid verfügt über einen parallelen Hybridantrieb (Vollhybrid) was

Mehr

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg

TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg TU Bergakademie Freiberg Institut für Werkstofftechnik Schülerlabor science meets school Werkstoffe und Technologien in Freiberg PROTOKOLL Modul: Versuch: Physikalische Eigenschaften I. VERSUCHSZIEL Die

Mehr

Wasserdichtes ph-messgerät phscan30

Wasserdichtes ph-messgerät phscan30 Wasserdichtes ph-messgerät phscan30 Vielen Dank für den Erwerb dieses Messgeräts. Vor dem Gebrauch empfehlen wir Ihnen, die folgenden Anweisungen aufmerksam zu lesen. Das hilft Ihnen, das Messgerät korrekt

Mehr

Batterieladegerät CPL-2054

Batterieladegerät CPL-2054 Batterieladegerät CPL-2054 1 TEILEBEZEICHNUNG 1. KFZ-Batterieladegerät CPL-2054 2. Bedienfeld 3. Netzanschlusskabel 4. Batterieklemme schwarz / Minuspol (-) 5. Batterieklemme rot/pluspol (+) 6. Ladekabel

Mehr

Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien

Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien Lifeline advanced Deep Cycle AGM Batterien Strom an Bord fast wie aus der Steckdose... AGM ist heute... GEL und Säure war gestern! AGM steht für Absorbed Glass Mat in Glasfasermatten gebundener und auslaufsicherer

Mehr

DELO Qualitätsgüte: DELO-Markenshop

DELO Qualitätsgüte: DELO-Markenshop DELO-Markenshop Die Marke mit mehr als 30 Jahren Tradition: Delo steht für hochwertige Motorrad-Verschleißteile zu einem im Vergleich zum Original-Ersatzteil unschlagbar günstigen Preis. Dabei werden die

Mehr

Applikationen. Spezifikationen

Applikationen. Spezifikationen Spezifikationen Classic GroE-Batterien überbrücken kurze wie lange Entladezeiten, zuverlässig und sicher, mit hoher stabiler Spannungslage Äußerst geringer Innenwiderstand und extreme Hochstromfähigkeit

Mehr

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200

Bedienungsanleitung. Stage Master S-1200 Bedienungsanleitung Stage Master S-1200 Inhaltsverzeichnis 1. Sicherheitshinweise... 3 2. Hinweise für den sicheren und einwandfreien Gebrauch... 3 2.1. Vorsicht bei Hitze und extremen Temperaturen!...

Mehr

Funktion und Aufbau einer Starterbatterie

Funktion und Aufbau einer Starterbatterie Funktion und Aufbau einer Starterbatterie Inhalt technischer Aufbau Allgemeiner Aufbau Positive Platte Negative Platte Separation Elektrolyt Eigenschaften Ruhespannung Chemische Umwandlung beim Entladen

Mehr

Infos über Batterien. Allgemeiner Aufbau. Positive Platte. Negative Platte. Separation

Infos über Batterien. Allgemeiner Aufbau. Positive Platte. Negative Platte. Separation Infos über Batterien Allgemeiner Aufbau 1. Gitter der negativen Platte 2. Gewellter, mikroporöser Scheider 3. Positive Platte 4. Negative Platte 5. Anschlußpole der Platten 6. Polbrücke 7. Plattenstapel

Mehr

Bleibatterien für ortsfeste Anlagen HAGEN Baureihe OPzS

Bleibatterien für ortsfeste Anlagen HAGEN Baureihe OPzS Bleibatterien für ortsfeste Anlagen HAGEN Baureihe OPzS Quelle: DeTe Immobilien GmbH Baureihe OPzS n der Baureihe OPzS werden als Einzelzellen (gemäß DIN 40736, Teil 1) von 200-3000 Ah in Kunststoffgefäßen

Mehr

Copyright by EPV. 6. Messen von Mischspannungen. 6.1. Kondensatoren. 6.2. Brummspannungen

Copyright by EPV. 6. Messen von Mischspannungen. 6.1. Kondensatoren. 6.2. Brummspannungen Elektronische Schaltungen benötigen als Versorgungsspannung meistens eine Gleichspannung. Diese wird häufig über eine Gleichrichterschaltungen aus dem 50Hz-Wechselstromnetz gewonnen. Wie bereits in Kapitel

Mehr

Bedienungsanleitung Booster WA Art.-Nr Seite 1 / 6

Bedienungsanleitung Booster WA Art.-Nr Seite 1 / 6 Booster WA 1214-8 Art.-Nr. 920.506 Seite 1 / 6 Inhalt 1. Beschreibung 2. Sicherheitshinweise 3. Funktionen 4. Transport, Lagerung, Montage 5. Elektrischer Anschluss 6. Inbetriebnahme, Wartung 7. Gerätefehlfunktion

Mehr

HTA Biel-Bienne Abteilung Automobiltechnik www.hta-bi.bfh.ch BALADUM

HTA Biel-Bienne Abteilung Automobiltechnik www.hta-bi.bfh.ch BALADUM BALADUM Batterie-Ladegerät mit automatischer Umschaltvorrichtung zur Ladung von Batterien, welche aus mehreren in Serie geschalteten Batterieblöcken bestehen. Juli 2001 1 Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung...

Mehr

Dieser Abschnitt listet die für die Xerox Phaser 790 empfohlenen Reinigungsverfahren auf.

Dieser Abschnitt listet die für die Xerox Phaser 790 empfohlenen Reinigungsverfahren auf. 24 Wartung Reinigungsverfahren Dieser Abschnitt listet die für die Xerox Phaser 790 empfohlenen Reinigungsverfahren auf. Druckerabdeckungen reinigen Die Reinigung der Druckerabdeckungen ist nicht erforderlich.

Mehr

TESTABLAUF / BEDIENUNGSANLEITUNG

TESTABLAUF / BEDIENUNGSANLEITUNG MBT301 BATTERIETESTGERÄT MIT INTEGRIERTEM DRUCKER TESTABLAUF / BEDIENUNGSANLEITUNG WICHTIG Zum Testen von 6 und 12 Volt Batterien. Zugelassene Betriebstemperatur 32 1. Clear Cover 2. Printer Paper 3. LCD

Mehr

KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER BATTERIEN

KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER BATTERIEN KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER BATTERIEN WARUM KANN SICH DIE BATTERIE VORZEITIG ENTLADEN? Die Batterie unterliegt einem natürlichen

Mehr

NEU! Memory- Funktion. Knopfdruck genügt. C3 und C7: Die kompakten Batterielader von Bosch

NEU! Memory- Funktion. Knopfdruck genügt. C3 und C7: Die kompakten Batterielader von Bosch NEU! Memory- Funktion Knopfdruck genügt. C3 und C7: Die kompakten Batterielader von Bosch Ganz schön schlau: Ausgezeichnete Batterielader von Bosch Für ihre einfache ergonomische Bedienung und das gute

Mehr

D Automatisches Autobatterie-Ladegerät Bedienungsanleitung (2) Chargeur de batterie de voiture automatique Mode d emploi (10)

D Automatisches Autobatterie-Ladegerät Bedienungsanleitung (2) Chargeur de batterie de voiture automatique Mode d emploi (10) D Automatisches Autobatterie-Ladegerät Bedienungsanleitung (2) F Chargeur de batterie de voiture automatique Mode d emploi (10) GB Automatic Car Battery Charging Station Operating Manual (18) S Automatisk

Mehr

Bedienungsanleitung WBL-GZL30. 30561 Batterieladegerät

Bedienungsanleitung WBL-GZL30. 30561 Batterieladegerät Bedienungsanleitung WBL-GZL30 30561 Batterieladegerät Technische Änderungen vorbehalten! Durch stetige Weiterentwicklungen können Abbildungen, Funktionsschritte und technische Daten geringfügig abweichen.

Mehr

kann elektrische Energie durch Umwandlung in chemische Energie speichern und diese durch Rückumwandlung wieder abgeben Laden Entladen

kann elektrische Energie durch Umwandlung in chemische Energie speichern und diese durch Rückumwandlung wieder abgeben Laden Entladen 1 BATTERIEN-ABCABC Batterien-ABC 2 Akkumulator (Akku) kann elektrische Energie durch Umwandlung in chemische Energie speichern und diese durch Rückumwandlung wieder abgeben elektrische Energie Laden Entladen

Mehr

Batterien in E-Mobilen

Batterien in E-Mobilen Paul Schweizer 4425 Titterten 26. Juni 2003 Paul Schweizer 1 Erfahrungen mit SAFT NiCd (ähnlich zu Batterien in Peugeot, Citroen, Renault) ZEBRA NaNiCl im Horlacher sport I (1991 1999) Erfahrungen mit

Mehr

Bleiakkumulator / Blei (Pb) - Akku

Bleiakkumulator / Blei (Pb) - Akku Bleiakkumulator / Blei (Pb) - Akku (aufbereitet aus /http://de.wikipedia.org/wiki/bleiakkumulator) Schematische Darstellung vom Aufbau des Bleiakkumulators Bei einem Bleiakkumulator (kurz Bleiakku) handelt

Mehr

Arbeitsbereich Technische Aspekte Multimodaler Systeme (TAMS) Praktikum der Technischen Informatik T2 2. Kapazität. Wechselspannung. Name:...

Arbeitsbereich Technische Aspekte Multimodaler Systeme (TAMS) Praktikum der Technischen Informatik T2 2. Kapazität. Wechselspannung. Name:... Universität Hamburg, Fachbereich Informatik Arbeitsbereich Technische Aspekte Multimodaler Systeme (TAMS) Praktikum der Technischen Informatik T2 2 Kapazität Wechselspannung Name:... Bogen erfolgreich

Mehr

LEGO Energiemesser. Erste Schritte

LEGO Energiemesser. Erste Schritte LEGO Energiemesser Erste Schritte Der Energiemesser besteht aus zwei Teilen: LEGO Energieanzeige und LEGO Energiespeicher. Der Energiespeicher lässt sich an der Unterseite der Energieanzeige befestigen.

Mehr

1. Ablesen eines Universalmessgerätes und Fehlerberechnung

1. Ablesen eines Universalmessgerätes und Fehlerberechnung Laborübung 1 1-1 1. Ablesen eines Universalmessgerätes und Fehlerberechnung Wie groß ist die angezeigte elektrische Größe in den Bildern 1 bis 6? Mit welchem relativen Messfehler muss in den sechs Ableseübungen

Mehr

Gebrauchsanweisung. Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300

Gebrauchsanweisung. Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300 Gebrauchsanweisung Vierdrahtiges Erdungswiderstand-Prüfkit Modell GRT300 Einführung Glückwunsch zum Kauf des vierdrahtigen Erdungswiderstand-Prüfkits von Extech. Das Modell GRT300 ist ist konform mit der

Mehr