Die folgenden zwei Artikel sind auszugsweise aus Online-Artikeln übernommen. Lies dir beide durch und beantworte anschließend die Fragen.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die folgenden zwei Artikel sind auszugsweise aus Online-Artikeln übernommen. Lies dir beide durch und beantworte anschließend die Fragen."

Transkript

1 Ernährung: Die folgenden zwei Artikel sind auszugsweise aus Online-Artikeln übernommen. Lies dir beide durch und beantworte anschließend die Fragen. [ ] [ ] Seite 1

2 1. Analogkäse wird unter anderem hergestellt aus: o einer Mischung aus Schafskäse und Ziegenkäse o einer Mischung aus Palmöl und Stärke o einer Mischung aus Mehl und Milch o einer Mischung mit Analogmilch 2. Welche Aussage trifft auf Analogkäse zu? o Man weiß nicht genau, was man isst. o Menschen, die Milch nicht vertragen, können ihn essen. o Man verkauft ein Produkt aus billigen Ausgangsstoffen teuer. o Er ist schädlich für den Organismus. 3. Wie beurteilst du den Namen Analogkäse? o Ich finde den Namen gut, weil man erkennt, was das Produkt ersetzen soll. o Ich finde den Namen gut, weil das Wort analog vergleichbar heißt. o Ich finde den Namen nicht gut, weil das Wort Käse enthalten ist und man glauben könnte, dass auch welcher im Produkt ist. o Ich finde den Namen nicht gut, weil ich das Wort nicht mag. o Ich finde den Namen nicht gut, weil ich das Wort nicht verstehe. Seite 2

3 4. Kreuze die Abbildungen an, von denen du denkst, dass sie mehr als 10% Eiweiß enthalten! Haare Apfel Fleisch Milch Ei Lachs Paprika Tofu Erbsen Karfiol Die Grafik auf der nächsten Seite hilft dir bei der Beantwortung! Seite 3

4 Menge Eiweiß pro 100 g Lebensmittel , [g] , ,4 1 1, ,3 10,2 12,8 3,3 22,7 22,5 Butter Rapsöl Zucker Broccoli Karotten Zwiebel Wasser Reis Nudeln (Spiralen) Mehl Ei Milch Parmesan Gouda (Käse) Faschiertes (Hackfleisch) Seite 4

5 5. In der Schulküche gibt es einen Auflauf zu Mittag! Hier siehst du das Rezept für 4 Personen. a) Wie viel Eiweiß befindet sich in diesem Rezept? Trage die Massen in die rechte Spalte ein! Verwende dabei einen Taschenrechner und die oben stehende Tabelle! Lebensmittel Menge für 4 Personen Eiweißmenge für 4 Personen [g] Butter 50 g 0,35 Zucker 1 Prise (0,2 g) 0 Zwiebel 1 Stück (50 g) 0,7 Nudeln 200 g 26,6 Ei 1 Stück (60 g) 7,68 Milch 100 g 3,3 Faschiertes 200 g 45 Gouda 50 g 11,35 Gesamteiweißmenge für 4 Personen [g] Gesamteiweißmenge für 1 Person [g] Ergebnis: b) Pro Tag sollte man etwa 30 g bis 40 g Eiweiß zu sich nehmen. Reicht diese eine Mahlzeit zur Deckung des täglichen Eiweißbedarfs? o ja o nein Seite 5

6 Ein Eiweißmolekül setzt sich aus vielen Aminosäuren zusammen. Hier siehst du die allgemeine Struktur einer Aminosäure: 6. Schreibe die entsprechenden Bezeichnungen zu den Molekülteilen: Amino-Gruppe Säure-Gruppe Rest Seite 6

7 Es gibt 20 verschiedene Aminosäuren, die sich durch ihren jeweiligen Rest unterscheiden. Ist dir schon einmal aufgefallen, dass auf vielen Getränken oder Produkten, die Süßstoffe enthalten, steht: Enthält eine Phenylalaninquelle? Diesen Getränken ist der Süßstoff Aspartam zugesetzt. Phenylalanin ist eine Aminosäure, und es steht deswegen auf der Packung, weil es Menschen gibt, die Phenylketonurie (PKU) haben. Das ist eine Enzymmangelkrankheit, die vererbbar ist. Diese Menschen können kein Phenylalanin abbauen. Wird die Krankheit nicht beachtet, kommt es zu geistigen Entwicklungsstörungen und Epilepsie. Aspartam ist so ein Süßstoff, der, wenn er abgebaut wird, dem Körper Phenylalanin zuführt. 7. Links unten siehst du die Skelettformel von Phenylalanin. Kannst du auch hier die Bezeichnungen zuordnen? Verbinde die entsprechenden Bezeichnungen durch Pfeile mit der Skelettformel. Rest Säure- Gruppe Amino- Gruppe Seite 7

8 Proteine sind aber nur ein wichtiger Bestandteil der Nahrung, weitere wichtige Bestandteile sind Kohlenhydrate und Fette. 8. In der folgenden Tabelle siehst du Speisen abgebildet. Schätze, aus wie viel Prozent Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate und Wasser diese Speisen bestehen (Summe = 100 %)? Kreise den jeweils zutreffenden Prozentsatz ein! Überlege dabei, aus welchen Zutaten die Speise vorwiegend hergestellt wird! Bedenke, dass sich durch die Zubereitung die prozentuellen Anteile der Nährstoffe verändern können. Entnimm die nötigen Informationen aus der Nährstofftabelle darunter! Nährstofftabelle: Semmel Zutaten: Mehl, Wasser, Salz, Germ Kohlenhydrate 50% 30% Eiweiß 15% 10% Fett 2% 10% Wasser 24% 38% Nahrungsmittel Eiweiß Fett Kohlenhydrate Wasser Energie/100g Schweinefleisch 20 % 7 % - 72 % 649 kj Hühnerei 13 % 11 % 1 % 75 % 704 kj Mayonnaise 1 % 83 % - 16 % 3240 kj Speiseöl % kj Kartoffel 2 % - 19 % 79 % 356 kj Weizenmehl 11 % 1 % 71 % 14 % 1403 kj Kristallzucker % kj Krakauer 19 % 10 % 1 % 70 % 733 kj Emmentaler 27 % 31 % 3 % 39 % 1745 kj Vollmilch 3,5 % 3,6 % 5 % 88 % 275 kj grüner Salat 1 % - 2 % 90 % 67 kj Apfel % 85 % 209 kj Erdbeeren 1 % - 5 % 90 % 131 kj Vgl.: Haider, Nest, Petek.(2007). Du und die Chemie. Verlag Ivo Haas Seite 8

9 Pommes frites Zutaten: Erdäpfel (Kartoffeln), Öl Kohlenhydrate 2% 34% Eiweiß 2% 20% Fett 12% 30% Wasser 15% 52% Nahrungsmittel Eiweiß Fett Kohlenhydrate Wasser Energie/100g Schweinefleisch 20 % 7 % - 72 % 649 kj Hühnerei 13 % 11 % 1 % 75 % 704 kj Mayonnaise 1 % 83 % - 16 % 3240 kj Speiseöl % kj Kartoffel 2 % - 19 % 79 % 356 kj Weizenmehl 11 % 1 % 71 % 14 % 1403 kj Kristallzucker % kj Krakauer 19 % 10 % 1 % 70 % 733 kj Emmentaler 27 % 31 % 3 % 39 % 1745 kj Vollmilch 3,5 % 3,6 % 5 % 88 % 275 kj grüner Salat 1 % - 2 % 90 % 67 kj Apfel % 85 % 209 kj Erdbeeren 1 % - 5 % 90 % 131 kj Erdbeer-Milchshake Zutaten: Milch, Erdbeeren, Zucker Kohlenhydrate 5% 20% Eiweiß 4% 1% Fett 3% 15% Wasser 85% 73% Nahrungsmittel Eiweiß Fett Kohlenhydrate Wasser Energie/100g Schweinefleisch 20 % 7 % - 72 % 649 kj Hühnerei 13 % 11 % 1 % 75 % 704 kj Mayonnaise 1 % 83 % - 16 % 3240 kj Speiseöl % kj Kartoffel 2 % - 19 % 79 % 356 kj Weizenmehl 11 % 1 % 71 % 14 % 1403 kj Kristallzucker % kj Krakauer 19 % 10 % 1 % 70 % 733 kj Emmentaler 27 % 31 % 3 % 39 % 1745 kj Vollmilch 3,5 % 3,6 % 5 % 88 % 275 kj grüner Salat 1 % - 2 % 90 % 67 kj Apfel % 85 % 209 kj Erdbeeren 1 % - 5 % 90 % 131 kj Seite 9

10 Ernährung Lösungen Die folgenden zwei Artikel sind auszugsweise aus Online-Artikeln übernommen. Lies dir beide durch und beantworte anschließend die Fragen. [ ] [ ] Seite 10

11 [Richtige Lösungen grün] 1. Analogkäse wird unter anderem hergestellt aus: o einer Mischung aus Schafskäse und Ziegenkäse o einer Mischung aus Palmöl und Stärke o einer Mischung aus Mehl und Milch o einer Mischung mit Analogmilch 2. Welche Aussage trifft auf Analogkäse zu? o Man weiß nicht genau, was man isst. o Menschen, die Milch nicht vertragen, können ihn essen. o Man verkauft ein Produkt aus billigen Ausgangsstoffen teuer. o Er ist schädlich für den Organismus. 3. Wie beurteilst du den Namen Analogkäse? o Ich finde den Namen gut, weil man erkennt, was das Produkt ersetzen soll. o Ich finde den Namen gut, weil das Wort analog vergleichbar heißt. o Ich finde den Namen nicht gut, weil das Wort Käse enthalten ist und man glauben könnte, dass auch welcher im Produkt ist. o Ich finde den Namen nicht gut, weil ich das Wort nicht mag. o Ich finde den Namen nicht gut, weil ich das Wort nicht verstehe. (Es gibt keine richtige Antwort, interessant ist nur die Verteilung der Antworten.] W4 N1 H2.1 N2 C5.1 C 5.1 Ich kann die wichtigsten Inhaltsstoffe der Nahrung und ihre Bedeutung für die Gesundheit angeben. Seite 11

12 4. Kreuze die Abbildungen an, von denen du denkst, dass sie mehr als 10% Eiweiß enthalten! Haare Apfel Fleisch Milch Ei Lachs Paprika Tofu Erbsen Karfiol Eiweiß (Proteine) W1 N1; C5.1 C 5.1 Ich kann die wichtigsten Inhaltsstoffe der Nahrung und ihre Bedeutung für die Gesundheit angeben. Seite 12

13 Menge Eiweiß pro 100 g Lebensmittel , [g] , ,4 1 1, ,3 10,2 12,8 3,3 22,7 22,5 Butter Rapsöl Zucker Broccoli Karotten Zwiebel Wasser Reis Nudeln (Spiralen) Mehl Ei Milch Parmesan Gouda (Käse) Faschiertes (Hackfleisch) Seite 13

14 5. In der Schulküche gibt es einen Auflauf zu Mittag! Hier siehst du das Rezept für 4 Personen. a) Wie viel Eiweiß befindet sich in diesem Rezept? Trage die Massen in die rechte Spalte ein! Verwende dabei einen Taschenrechner und die oben stehende Tabelle! Lebensmittel Menge für 4 Personen Eiweißmenge für 4 Personen [g] Butter 50 g 0,35 Zucker 1 Prise (0,2 g) 0 Zwiebel 1 Stück (50 g) 0,7 Nudeln 200 g 26,6 Ei 1 Stück (60 g) 7,68 Milch 100 g 3,3 Faschiertes 200 g 45 Gouda 50 g 11,35 Gesamteiweißmenge [Hinweis: Summe über die für 4 Personen [g] obigen Zeilen soll automatisch gebildet werden.] [Durch das Intervall sind Rundungsfehler berücksichtigt.] Gesamteiweißmenge für 1 Person [g] [richtige Lösung: 18,8 g für eine Person] [Hinweis: Summe oben durch 4 automatisch dividiert.] 23,5-24 W3 N1 C5.1 C 5.1 Ich kann die wichtigsten Inhaltsstoffe der Nahrung und ihre Bedeutung für die Gesundheit angeben. Seite 14

15 b) Pro Tag sollte man etwa 30 g bis 40 g Eiweiß zu sich nehmen. Reicht diese eine Mahlzeit zur Deckung des täglichen Eiweißbedarfs? o ja o nein Ein Eiweißmolekül setzt sich aus vielen Aminosäuren zusammen. Hier siehst du die allgemeine Struktur einer Aminosäure: 6. Schreibe die entsprechenden Bezeichnungen zu den Molekülteilen: Amino-Gruppe Säure-Gruppe Rest [Richtig: Links oben: Amino, rechts oben: Säure-Gruppe, Mitte unten: Rest, als Richtig gewertet nur dann, wenn alles richtig ist.] W1 N2 C1.4, C 1.4 C 1.4 Ich kann die Elementsymbole wichtiger Elemente und die Formeln wichtiger Substanzen angeben (Summen- und/oder Strukturformeln). Seite 15

16 Es gibt 20 verschiedene Aminosäuren, die sich durch ihren jeweiligen Rest unterscheiden. Ist dir schon einmal aufgefallen, dass auf vielen Getränken oder Produkten, die Süßstoffe enthalten, steht: Enthält eine Phenylalaninquelle? Diesen Getränken ist der Süßstoff Aspartam zugesetzt. Phenylalanin ist eine Aminosäure, und es steht deswegen auf der Packung, weil es Menschen gibt, die Phenylketonurie (PKU) haben. Das ist eine Enzymmangelkrankheit, die vererbbar ist. Diese Menschen können kein Phenylalanin abbauen. Wird die Krankheit nicht beachtet, kommt es zu geistigen Entwicklungsstörungen und Epilepsie. Aspartam ist so ein Süßstoff, der, wenn er abgebaut wird, dem Körper Phenylalanin zuführt. 7. Das ist die Skelettformel von Phenylalanin. Kannst du auch hier die Bezeichnungen zuordnen? Verbinde durch Pfeile die entsprechenden Bezeichnungen mit der Skelettformel. Rest Säure- Gruppe Amino- Gruppe [Links: Rest, rechts oben: Säure-Gruppe, unten: Amino-Gruppe] W1 N2 C1.4 C 1.4 Ich kann die Elementsymbole wichtiger Elemente und die Formeln wichtiger Substanzen angeben (Summen- und/oder Strukturformeln). Seite 16

17 Proteine sind aber nur ein wichtiger Bestandteil der Nahrung, weitere wichtige Bestandteile sind Kohlenhydrate und Fette. 8. In der folgenden Tabelle siehst du Speisen abgebildet. Schätze, aus wie viel Prozent Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate und Wasser diese Speisen bestehen (Summe = 100 %)? Klicke den jeweils zutreffenden Prozentsatz an! Überlege dabei, aus welchen Zutaten die Speise vorwiegend hergestellt wird! Bedenke, dass sich durch die Zubereitung die prozentuellen Anteile der Nährstoffe verändern können. Entnimm die nötigen Informationen aus der Nährstofftabelle darunter! Semmel Zutaten: Mehl, Wasser, Salz, Germ Kohlenhydrate 50% 30% Eiweiß 15% 10% Fett 2% 10% Wasser 24% 38% Nährstofftabelle: Nahrungsmittel Eiweiß Fett Kohlenhydrate Wasser Energie/100g Schweinefleisch 20 % 7 % - 72 % 649 kj Hühnerei 13 % 11 % 1 % 75 % 704 kj Mayonnaise 1 % 83 % - 16 % 3240 kj Speiseöl % kj Kartoffel 2 % - 19 % 79 % 356 kj Weizenmehl 11 % 1 % 71 % 14 % 1403 kj Kristallzucker % kj Krakauer 19 % 10 % 1 % 70 % 733 kj Emmentaler 27 % 31 % 3 % 39 % 1745 kj Vollmilch 3,5 % 3,6 % 5 % 88 % 275 kj grüner Salat 1 % - 2 % 90 % 67 kj Apfel % 85 % 209 kj Erdbeeren 1 % - 5 % 90 % 131 kj Vgl.: Haider, Nest, Petek.(2007). Du und die Chemie. Verlag Ivo Haas Seite 17

18 Pommes frites Zutaten: Erdäpfel (Kartoffeln), Öl Kohlenhydrate 2% 34% Eiweiß 2% 20% Fett 12% 30% Wasser 15% 52% Nahrungsmittel Eiweiß Fett Kohlenhydrate Wasser Energie/100g Schweinefleisch 20 % 7 % - 72 % 649 kj Hühnerei 13 % 11 % 1 % 75 % 704 kj Mayonnaise 1 % 83 % - 16 % 3240 kj Speiseöl % kj Kartoffel 2 % - 19 % 79 % 356 kj Weizenmehl 11 % 1 % 71 % 14 % 1403 kj Kristallzucker % kj Krakauer 19 % 10 % 1 % 70 % 733 kj Emmentaler 27 % 31 % 3 % 39 % 1745 kj Vollmilch 3,5 % 3,6 % 5 % 88 % 275 kj grüner Salat 1 % - 2 % 90 % 67 kj Apfel % 85 % 209 kj Erdbeeren 1 % - 5 % 90 % 131 kj Erdbeer-Milchshake Zutaten: Milch, Erdbeeren, Zucker Kohlenhydrate 5% 20% Eiweiß 4% 1% Fett 3% 15% Wasser 85% 73% E2 N1, N3 C5.1 Nahrungsmittel Eiweiß Fett Kohlenhydrate Wasser Energie/100g Schweinefleisch 20 % 7 % - 72 % 649 kj Hühnerei 13 % 11 % 1 % 75 % 704 kj Mayonnaise 1 % 83 % - 16 % 3240 kj Speiseöl % kj Kartoffel 2 % - 19 % 79 % 356 kj Weizenmehl 11 % 1 % 71 % 14 % 1403 kj Kristallzucker % kj Krakauer 19 % 10 % 1 % 70 % 733 kj Emmentaler 27 % 31 % 3 % 39 % 1745 kj Vollmilch 3,5 % 3,6 % 5 % 88 % 275 kj grüner Salat 1 % - 2 % 90 % 67 kj Apfel % 85 % 209 kj Erdbeeren 1 % - 5 % 90 % 131 kj C 5.1 Ich kann die wichtigsten Inhaltsstoffe der Nahrung und ihre Bedeutung für die Gesundheit angeben. Seite 18

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

DOWNLOAD. Gabriele Kremer Gesunde Ernährung: Was im Essen steckt. Materialien zum lebenspraktischen Lernen für Schüler mit geistiger Behinderung

DOWNLOAD. Gabriele Kremer Gesunde Ernährung: Was im Essen steckt. Materialien zum lebenspraktischen Lernen für Schüler mit geistiger Behinderung DOWNLOAD Gabriele Kremer Gesunde Ernährung: Was im Essen steckt Materialien zum lebenspraktischen Lernen für Schüler mit geistiger Behinderung Gabriele Kremer Bergedorfer Unterrichtsideen Downloadauszug

Mehr

Nährstoffe. Copyright: Europäische Stiftung für Gesundheit, CH - 6300 Zug

Nährstoffe. Copyright: Europäische Stiftung für Gesundheit, CH - 6300 Zug Nährstoffe Woraus bestehen unsere Lebensmittel? Die drei wichtigsten Grundnahrungsstoffe in unseren Lebensmitteln sind die Kohlenhydrate, die Eiweiße und die Fette. Es ist wichtig für Ihre Gesundheit,

Mehr

Ich ernähre mich wie ein Champion!

Ich ernähre mich wie ein Champion! Ich ernähre mich mit Respekt. Respect Ich ernähre mich wie ein Champion! 1 Sporternährung und Energydrinks 1. Lies das Fallbeispiel. Fallbeispiel Mit Energydrinks zum Erfolg? Sibylle spielt Volleyball.

Mehr

Ernährung - Alles was du wissen MUSST

Ernährung - Alles was du wissen MUSST Ernährung - Alles was du wissen MUSST Deine Ernährung sollte auf den folgenden Nahrungsmitteln bestehen: (am besten aus unbehandelten Lebensmitteln) Gemüse: Spinat, Broccoli, Blumenkohl, Möhren etc. Obst:

Mehr

FIT 4 Herzlich willkommen

FIT 4 Herzlich willkommen FIT 4 Herzlich willkommen Der Weg ist das Ziel! (Konfuzius) Quelle: ledion.de Heutige Themen Ernährungsempfehlung bei funktioneller Insulintherapie Strenge Diabeteskost Sünde Kernbotschaft Richtig essen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Lernwerkstatt: Lebensmittel Seite

Mehr

Nachweis der Nährstoffe (Fette, Kohlenhydrate, Eiweiß) in verschiedenen Nahrungsmittel

Nachweis der Nährstoffe (Fette, Kohlenhydrate, Eiweiß) in verschiedenen Nahrungsmittel Nachweis der Nährstoffe (Fette, Kohlenhydrate, Eiweiß) in verschiedenen Nahrungsmittel 1. Nachweis von Fett Material: - verschiedene Lebensmittel zum Testen, z. B. Apfel, Gurke, Saft, Kartoffelchips, Butter,

Mehr

Ernährung und Verdauung

Ernährung und Verdauung Ernährung und Verdauung Hassan und Amina wollen für Eden, Erfan, Lena und Max Couscous kochen. Sie kaufen auf dem Markt die frischen Zutaten ein. 1 Schau dir die Bilder an. Was machen die Kinder? Schreibe

Mehr

ERNÄHRUNG ERNÄHRUNG SPRACHSENSIBLER UNTERRICHT (ÖSZ 2015) Individuell. UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur. THEMENBEREICH(E) Der Körper

ERNÄHRUNG ERNÄHRUNG SPRACHSENSIBLER UNTERRICHT (ÖSZ 2015) Individuell. UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur. THEMENBEREICH(E) Der Körper ERNÄHRUNG Erstellerin: Evelin Fuchs UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur THEMENBEREICH(E) Der Körper SCHULSTUFE Grundstufe 2 ZEITBEDARF Individuell INHALTLICH- FACHLICHE ZIELE SPRACHLICHE ANFORDERUNGEN

Mehr

Mein Ess- und Trinktagebuch

Mein Ess- und Trinktagebuch Mein Ess- und Trinktagebuch Nahrung ist die erste Medizin Bewusst genießen! www.kgkk.at/ernaehrungsberatung Dieses Ernährungsprotokoll soll Klarheit über Ihre aktuellen Ess- und Trinkgewohnheiten schaffen.

Mehr

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding

Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding Ernährungsempfehlungen hl nach Gastric Banding 1T 1.Tag nach hder Operation Trinken Sie langsam und in kleinen Schlücken Warten Sie ein bis zwei Minuten zwischen den Schlücken Trinken Sie nicht mehr als

Mehr

Kinder und gesunde Ernährung

Kinder und gesunde Ernährung ELTERNCOACHING Kinder und gesunde Ernährung Für eine optimale Entwicklung des Körpers ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung im Kindes- und Jugendalter eine wichtige Voraussetzung. Sie wirkt sich bis

Mehr

Essen und Trinken. Orangensaft. Tomaten

Essen und Trinken. Orangensaft. Tomaten Essen und Trinken Welche Lebensmittel und Getränke kennen Sie schon? Schreiben Sie alles auf, was Ihnen einfällt. Vergleichen Sie mit anderen KursteilnehmerInnen und ergänzen Sie. Tomaten Orangensaft Lebensmittel

Mehr

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation

Gemüse auf dem Teller Lehrerinformation Lehrerinformation 1/12 Arbeitsauftrag Ziel Mit Hilfe verschiedener Arbeitsblätter erarbeiten die Sch das Wissen zu den Nährstoffen und Inhaltsstoffen von verschiedenen Gemüsesorten. Sie kommen somit mit

Mehr

Ernährung & Gesundheit

Ernährung & Gesundheit Vortragsdatum: 2.12.2002 Fachdidaktik Mathematik Ernährung & Gesundheit Schluss- & Prozentrechnung file:///c /Dokumente%20und%20Einstellungen/Michael/Desktop/REFS/_meine%20eigenen/stundenplanung.html (1

Mehr

Ernährung & Gesundheit

Ernährung & Gesundheit Fachdidaktik Mathematik Ernährung & Gesundheit 1/9 Vortragsdatum: 2.12.2002 Fachdidaktik Mathematik Ernährung & Gesundheit Schluss- & Prozentrechnung Mittendorfer Stephan Matr. Nr. 9956335 Fachdidaktik

Mehr

Gesunde Ernährung in Europa. Die aktive Ernährungspyramide Das belgische Ernährungsmodell

Gesunde Ernährung in Europa. Die aktive Ernährungspyramide Das belgische Ernährungsmodell Arbeitsblätter: Die aktive Ernährungspyramide Das belgische Ernährungsmodell Information: Unterschiedliche Nahrungsmittelgruppen a) Wasser Wasser und Flüssigkeiten sind unmissbar für unseren Körper. Wasser

Mehr

Ernährungsplan Muskelaufbau. Himbeeren 100g Wheyprotein 30g Nüsse naturbelassen 75g. Shake bestehend aus: Wheyprotein 30g und Instant Oats 50g Banane

Ernährungsplan Muskelaufbau. Himbeeren 100g Wheyprotein 30g Nüsse naturbelassen 75g. Shake bestehend aus: Wheyprotein 30g und Instant Oats 50g Banane Ernährungsplan Muskelaufbau 3000kcal Frühstück: Haferflocken 75g Himbeeren 100g Wheyprotein 30g Nüsse naturbelassen 75g Snack: Shake bestehend aus: Wheyprotein 30g und Instant Oats 50g Banane Mittagessen:

Mehr

Brot / Kartoffeln / Getreide / Fertigteig

Brot / Kartoffeln / Getreide / Fertigteig Auszug aus der Schweizerischen Nährwerttabelle Herausgeber: Bundesamt für Gesundheit, Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Schweizerische Gesellschaft für Ernährung. Zu beziehen unter: http://www.sge-ssn.ch/de/shop/grundlagenwerke/schweizer-naehrwerttabelle.html

Mehr

Zu Kräften kommen! Ein Ratgeber zur richtigen Ernährung, um fit und selbstständig zu bleiben.

Zu Kräften kommen! Ein Ratgeber zur richtigen Ernährung, um fit und selbstständig zu bleiben. Zu Kräften kommen! Ein Ratgeber zur richtigen Ernährung, um fit und selbstständig zu bleiben. Fit bleiben ist wichtig. Welche Nährstoffe soll ich zu mir nehmen? Fit, mobil und unabhängig bleiben! Das möchte

Mehr

Mein Kind beginnt zu essen Lösungen

Mein Kind beginnt zu essen Lösungen LÖSUNGEN: Modul : Beikoststart Mein Kind beginnt zu essen Lösungen Modul : Beikoststart ) Sehen Sie nun Henrys Babyvideoblog, Folge: Mahlzeit! Bearbeiten Sie die Aufgabe(n). http://www.eltern.de/baby/video-blog/babyvideoblog-4.html?eb_id=4489

Mehr

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI.

Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Einfach ALDI. Einfach Mama. Rezepte für eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft. Für eine ausgewogene Ernährung während der Schwangerschaft. Die Ernährung während der Schwangerschaft ist ein wichtiges Thema

Mehr

Essen & Burnout. Zeit für das Wesen-tliche.

Essen & Burnout. Zeit für das Wesen-tliche. Essen & Burnout. Zeit für das Wesen-tliche. Diplom-Ökotrophologin Heike Niemeier www.heikeniemeier.de Essen & Burnout. Überblick Was ist los im Körper? Was hilft? Der Mix macht s! Was essen? Wie essen?

Mehr

Gesundheit vor Augen!

Gesundheit vor Augen! Gesundheit vor Augen! Über gesunde Ernährung für die Augen! Ratgeber für Patienten mit Uveitis + So viele gute Gründe für etwas Neues Vorwort Das Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen,

Mehr

Abendbrot. Abendessen. Auflauf. Becher. Besteck. viele Abendbrote. viele Abendessen. viele Aufläufe. viele Becher. viele Bestecke

Abendbrot. Abendessen. Auflauf. Becher. Besteck. viele Abendbrote. viele Abendessen. viele Aufläufe. viele Becher. viele Bestecke Abendbrot viele Abendbrote Mein Vater und ich essen um 18 Uhr Abendbrot. Es gibt Brot mit Käse und Wurst. Abendessen viele Abendessen Mein Vater und ich essen um 18 Uhr Abendessen. Es gibt Suppe und Nudeln.

Mehr

Pro Portion: 220 Kcal 8g Eiweiß 11g Fett 25g Kohlenhydrate

Pro Portion: 220 Kcal 8g Eiweiß 11g Fett 25g Kohlenhydrate 400g Möhren ½ TL Zucker 1 EL Olivenöl 700 ml Gemüsebrühe 4 EL Saure Sahne Pfeffer, Salz, Chili Pesto: 20g Sonnenblumenkerne 50g Rucola 1 Knoblauchzehe 2 EL Olivenöl Karottensuppe mit Rucola Pesto 1. die

Mehr

NutriniDrink Multi Fibre

NutriniDrink Multi Fibre Leckere Rezepte mit NutriniDrink Multi Fibre Neutral NutriniDrink Multi Fibre Rezeptideen, die es in sich haben! Essen und Trinken sind von entscheidender Bedeutung für das Wachstum und die Entwicklung

Mehr

wirüberuns Alles rund um die Ernährung erlenbacher Mitarbeiterinfo

wirüberuns Alles rund um die Ernährung erlenbacher Mitarbeiterinfo 7 2016 erlenbacher Mitarbeiterinfo wirüberuns Alles rund um die Ernährung Stoffwechsel Körper Leben Fette Obst Verdauung Sport Salz Kohlenhydrate Nahrungsmittel Omega Kalorien Nährstoffe Gesellschaft Süßigkeiten

Mehr

Backfischstäbchen mit Tomatensalsa und Kartoffel-Lauch- Auflauf

Backfischstäbchen mit Tomatensalsa und Kartoffel-Lauch- Auflauf Backfischstäbchen mit Tomatensalsa und Kartoffel-Lauch- Auflauf Für 4 Personen Zubereitungszeit: 30 Minuten Bildquelle: iglo GmbH, Abdruck honorarfrei Zutaten: 8 Tomaten 1 Chilischote 200 Gramm Mozzarella

Mehr

Beispiel Ernährungsplan zum Abnehmen

Beispiel Ernährungsplan zum Abnehmen Beispiel Ernährungsplan zum Abnehmen von Thomas Bluhm 1. Frühstück: Alaska Omelette 1 Tasse Filterkaffee (oder Grüner Tee) 1 Portion Athletic Greens 2. Mittagessen: Pikantes Hähnchen Griechischer Salat

Mehr

Gebackene Süßkartoffeln mit Hüttenkäse und Western Nuggets

Gebackene Süßkartoffeln mit Hüttenkäse und Western Nuggets Gebackene Süßkartoffeln mit Hüttenkäse und Western Nuggets Für 4 Personen Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde Bildquelle: iglo GmbH, Abdruck honorarfrei Zutaten: 4 Süßkartoffeln 1 gelbe Paprika 1 rote Paprika

Mehr

Auf nichts verzichten. Diabetes mellitus

Auf nichts verzichten. Diabetes mellitus Gut beraten. Auf nichts verzichten. Diabetes mellitus Herzlich willkommen bei der Ernährungsberatung von bofrost* Kaum ein Thema steht heute mehr im Fokus als die Ernährung vor allem bei Menschen mit einer

Mehr

UPDATE, SPEISEPLAN ERSTELLEN UND BEWERTEN Seminarunterlage LM-Technologie mittels BKVWIN

UPDATE, SPEISEPLAN ERSTELLEN UND BEWERTEN Seminarunterlage LM-Technologie mittels BKVWIN UPDATE, SPEISEPLAN ERSTELLEN UND BEWERTEN Seminarunterlage LM-Technologie mittels BKVWIN Dipl.- Päd. Peter Kirischitz mit Beispielen von Mag. Renate Lorenz LIVEUPDATE AUS DEM INTERNET Voraussetzung für

Mehr

Die HCG-Diät. Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur. - homöopathisch unterstützt -

Die HCG-Diät. Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur. - homöopathisch unterstützt - Die HCG-Diät Eine Anleitung zur Stoffwechsel Kur - homöopathisch unterstützt - Anleitung zur Stoffwechsel Kur Damit Sie gut vorbereitet starten können, benötigen Sie einige Produkte. Diese haben sich bewährt.

Mehr

Geprüfte IN FORM-Rezepte

Geprüfte IN FORM-Rezepte Bonn, 08.10.2015 KRITERIENKATALOG In Kooperation mit IN FORM Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung zeichnet die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) Rezepte aus, die

Mehr

Ernährung. Diagramm 1. Foto 1. Foto 2 Diagramm 2. Zeichne Pfeile von den Kreisdiagrammen zu den richtigen Fotos!

Ernährung. Diagramm 1. Foto 1. Foto 2 Diagramm 2. Zeichne Pfeile von den Kreisdiagrammen zu den richtigen Fotos! Ernährung 1. Anni und Dieter sind 14Jahre alt und seit kurzem miteinander befreundet. Sie führen sehr oft hitzige Diskussionen über Themen, die ihnen am Herzen liegen. Heute sprechen sie über ihre Ernährung.

Mehr

Restaurant Campfire. 5. September - 9. September Mittagstisch. Fischragout. auf Ruccolarisotto

Restaurant Campfire. 5. September - 9. September Mittagstisch. Fischragout. auf Ruccolarisotto 5. September - 9. September 2016 Fischragout auf Ruccolarisotto Zutaten: Seelachsfilet, Senfsauce, Salat, Himbeerdressing, Kartoffeln, Speck, Zwiebeln,Mehl, Salz, Pfeffer Allergene: Fisch, Senf, Gluten

Mehr

Reis-Gemüse-Bolognese mit Mozzarella überbacken

Reis-Gemüse-Bolognese mit Mozzarella überbacken Reis-Gemüse-Bolognese mit Mozzarella überbacken Für 4 Personen Zubereitungszeit: 35 Minuten Bildquelle: iglo GmbH, Abdruck honorarfrei Zutaten: 1 Packung iglo FeldFrisch Garten-Gemüse (800 Gramm) 125 Gramm

Mehr

Essen mit Sinn(en) - Fachtag Störfeld Essen. Workshop III. Alina Reiß Oecotrophologin B.Sc.

Essen mit Sinn(en) - Fachtag Störfeld Essen. Workshop III. Alina Reiß Oecotrophologin B.Sc. Essen mit Sinn(en) - Fachtag Störfeld Essen Workshop III Alina Reiß Gliederung I. Teil: Kurzvortrag 1. Allgemeines 2. Sinn vom Essen Ernährungspyramide 3. Psychosoziale Faktoren 4. Tipps für den Alltag

Mehr

Besser essen bei Typ 2

Besser essen bei Typ 2 Besser essen bei Typ 2 Typ 2 Ernährungsratgeber* Liebe Patientin, lieber Patient, mit diesem kleinen Ratgeber möchten wir Ihnen eine Hilfestellung geben, sich im Alltag bei der Auswahl Ihrer Lebensmittel

Mehr

Alle Speisepläne der Gruppe "Fast Food" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet.

Alle Speisepläne der Gruppe Fast Food Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Alle Speisepläne der Gruppe "Fast Food" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. 1 Speiseplan 1 Fast Food Frühstück: Bacon & Eggs 2 Scheibe Weizentoastbrot à 30 g 2 Eier Klasse M 30 g Frühstücksspeck

Mehr

Was weiß ich über Ernährung im Hobbysport?

Was weiß ich über Ernährung im Hobbysport? Was weiß ich über Ernährung im Hobbysport? 1 Was weiß ich über Sport? 2 Botschaft Nummer 1 Leistung und Leistungssteigerungen sind bis ins hohe Alter möglich! 3 Marathoner Sprinter 4 Botschaft Nummer 2

Mehr

Wieder zu Kräten kommen! Paientenratgeber zur richigen Ernährung, um it und selbstständig zu bleiben

Wieder zu Kräten kommen! Paientenratgeber zur richigen Ernährung, um it und selbstständig zu bleiben Wieder zu Kräten kommen! Paientenratgeber zur richigen Ernährung, um it und selbstständig zu bleiben Fit bleiben ist wichtig Fit, mobil und unabhängig bleiben! Das möchte jeder gerne. Gerade dann, wenn

Mehr

AUFGABEN UNSERER NAHRUNG

AUFGABEN UNSERER NAHRUNG AUFGABEN UNSERER NAHRUNG Welche Aufgaben hat unsere Nahrung? Welche Stoffe benötigt der menschliche Körper? Wie alle Lebewesen braucht der Mensch bestimmte Stoffe, die dienen. Diese Stoffe werden in einer

Mehr

Erdäpfelstrudel mit Gemüse

Erdäpfelstrudel mit Gemüse Erdäpfelstrudel mit Gemüse Für die Fülle: 60 dag Erdäpfel 2 EL Öl 1 kleiner Zwiebel 1 Ei 2 EL Sauerrahm Die Erdäpfel schälen, würfelig schneiden und bissfest kochen. Die Zwiebel klein schneiden und in

Mehr

Rezepte für den bundesweiten Tag der Schulverpflegung 2011

Rezepte für den bundesweiten Tag der Schulverpflegung 2011 Schon mal probiert? Nährstoffoptimiert! Rezepte für den bundesweiten Tag der Schulverpflegung 2011 - Primarstufe - www.schuleplusessen.de Schule + Essen = Note 1 ist ein Projekt der Deutschen Gesellschaft

Mehr

Power Eiweiß Plus. Power Eiweiß Plus. Zutaten

Power Eiweiß Plus. Power Eiweiß Plus. Zutaten Power Eiweiß Plus Vanille, Erdbeer, Joghurt-Kirsche oder Chocolat Noir Inhalt: 750 gr. - Mit der Höchstdosis an Carnitin zur - Optimierung der Fettverbrennung - Stimulation des Immunsystems - Verkürzung

Mehr

Untersuche an einigen Beispielen, welche Grundstoffe am Aufbau unserer Nahrung beteiligt sind.

Untersuche an einigen Beispielen, welche Grundstoffe am Aufbau unserer Nahrung beteiligt sind. Naturwissenschaften - Biologie - Allgemeine Biologie - 4 Unsere Nahrungsmittel und ihre Verdauung (P802200) 4. Nahrungsmittel und Nährstoffe Experiment von: Phywe Gedruckt: 07.0.203 5:36:8 intertess (Version

Mehr

Alle Speisepläne der Vorlaufphase "Normale Kost" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet.

Alle Speisepläne der Vorlaufphase Normale Kost Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Alle Speisepläne der Vorlaufphase "Normale Kost" Alle Speisepläne sind für eine Portion berechnet. Speiseplan 1 Normale Kost Frühstück: Brot und Müsli 2 Scheibe Vollkornbrot à 60 g 30 g Magerquark 30 g

Mehr

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 3 Stunden zugedeckt ruhen Iassen. Anschließend ausrollen und weiterverarbeiten.

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 3 Stunden zugedeckt ruhen Iassen. Anschließend ausrollen und weiterverarbeiten. GRUNDREZEPTE TEIG Pastetenteig 1,5 kg Mehl 15 g Salz 250 g Butter oder Schmalz 3/8 l Wasser Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 3 Stunden zugedeckt ruhen Iassen. Anschließend ausrollen und weiterverarbeiten.

Mehr

1.2 Schreiben Sie die Lebensmittel in die Läden. Es gibt mehrere Möglichkeiten. B Metzgerei. D Supermarkt

1.2 Schreiben Sie die Lebensmittel in die Läden. Es gibt mehrere Möglichkeiten. B Metzgerei. D Supermarkt 3.43 Was darf s sein? Q1 Lebensmittel 1.1 Hören Sie und ergänzen Sie die Wörter. Sprechen Sie nach. der A el das Bröt en die Kar ffel das M eralwa er der Zu er die Ba ne die Bu er der K e der Sal die W

Mehr

Kochbuch für Zeltlager

Kochbuch für Zeltlager Kochbuch für Zeltlager Collected & Designed 2002 by Anderl Schweiberger SPAGHETTI NAPOLI FÜR 38 PERSONEN 4 kg Spaghetti 20 Stück Zwiebeln 125 g Knoblauchpulver 5 kg Tomaten aus der Dose 7 g Basilikum

Mehr

Ein belegtes Brot kann ein kleines Kunstwerk sein. Das glauben Sie nicht? Diese belegten Brote schmecken nicht nur, sie sehen auch super witzig aus.

Ein belegtes Brot kann ein kleines Kunstwerk sein. Das glauben Sie nicht? Diese belegten Brote schmecken nicht nur, sie sehen auch super witzig aus. Belegte Brote Was gibt es Köstlicheres als frisches Vollkornbrot und dazu selbst gemachte Brotaufstriche. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Im Handumdrehen sind die Brotaufstriche zubereitet

Mehr

Produktkatalog 2014/15 jeder Krümel ein Genuss

Produktkatalog 2014/15 jeder Krümel ein Genuss Produktkatalog 2014/15 jeder Krümel ein Genuss Elmbergweg 65, 4040 Linz Tel.: 0732/25227 Fax: 0732/252274-102 E-Mail: fenzelini@gmail.at fenzelini-elmberg.jimdo.com Salzstangerl (75g) Artikelnummer: 001

Mehr

Healthy Athletes Gesunde Lebensweise. Selbstbestimmt gesünder

Healthy Athletes Gesunde Lebensweise. Selbstbestimmt gesünder Healthy Athletes Gesunde Lebensweise Selbstbestimmt gesünder SOD ist mehr als Sport 6 Gesundheits-Programme: Gesund im Mund Besser Sehen Besser Hören Fitte Füße Bewegung mit Spaß Gesunde Lebens-Weise SOD

Mehr

SPEISEPLAN. für die Woche vom 9. September bis zum 15. September Guten Appetit wünscht Ihnen das Küchen- und Cafeteriateam!

SPEISEPLAN. für die Woche vom 9. September bis zum 15. September Guten Appetit wünscht Ihnen das Küchen- und Cafeteriateam! SPEISEPLAN für die Woche vom 9. September bis zum 15. September 2013 Guten Appetit wünscht Ihnen das Küchen- und Cafeteriateam! ALPENPARK Zentrum für Pflege und Therapie GmbH Kaiserblickstr. 1-5 83088

Mehr

Die 105 beliebtesten Lebensmittel und ihre Energiedichte

Die 105 beliebtesten Lebensmittel und ihre Energiedichte Unsere Lebensmittelliste mit den 105 beliebtesten Lebensmitteln soll Ihnen einen Überblick geben über die Energiedichte der Speisen. Unter Energiedichte versteht man den Kaloriengehalt eines Lebensmittels

Mehr

Gesunde Ernährung für Körper und Geist

Gesunde Ernährung für Körper und Geist Gesunde Ernährung für Körper und Geist Dr. med Jolanda Schottenfeld-Naor Internistin, Diabetologin, Ernährungsmedizinerin RP-Expertenzeit 25. März 2015 Grundlagen der Ernährung Nährstoffe sind Nahrungsbestandteile,

Mehr

POWERBAR PROTEIN PLUS 92% hochwertiges Proteinpulver mit 92% Protein, reich an Whey Protein

POWERBAR PROTEIN PLUS 92% hochwertiges Proteinpulver mit 92% Protein, reich an Whey Protein POWERBAR PROTEIN PLUS 92% hochwertiges Proteinpulver mit 92% Protein, reich an Whey Protein Produktbeschreibung Deine Ernährung hat einen entscheidenden Copyright Einfluss Gebrauchs.info auf die Regeneration

Mehr

Kartoffel- Ravioli. S t a d t l o h n. Zutaten:

Kartoffel- Ravioli. S t a d t l o h n. Zutaten: Kartoffel- Ravioli Füllung: 125 g Hackfleisch 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Eßl. Tomatenmark 1 Eßl. Mehl 150 ml Fleischbrühe 1 grüne Paprika 2 Tomaten frischer Basilikum Salz, Pfeffer Teig: 500 g mehlig

Mehr

Udo Heger Ober der Trift 23 66386 St. Ingbert heger@mac.com

Udo Heger Ober der Trift 23 66386 St. Ingbert heger@mac.com Sport und Ernährung Im Spitzensport spielen Essen und Trinken seit Jahrzehnten eine hervorragende Rolle. Es gibt keine Olympiamannschaft ohne Koch und keine Trainingsplannung ohne Ernährungsplanung. Das

Mehr

Glutenfreie Rezepte. aus aller Welt. Neue internationale Gerichte Mit vegetarischer und nicht-vegetarischer Variante.

Glutenfreie Rezepte. aus aller Welt. Neue internationale Gerichte Mit vegetarischer und nicht-vegetarischer Variante. dr. stephanie freundner-hagestedt inken hagestedt Glutenfreie Rezepte aus aller Welt Neue internationale Gerichte Mit vegetarischer und nicht-vegetarischer Variante Empfohlen von Inhalt 3 4 Vorwort 7 Die

Mehr

SUMMA SUMMARUM: Checken Sie Ihren täglichen Kohlenhydrat- Verzehr.

SUMMA SUMMARUM: Checken Sie Ihren täglichen Kohlenhydrat- Verzehr. FRÜHSTÜCK: Mischbrot Toastbrot Knäckebrot Kaisersemmel 25g KH 12g KH 15g KH 35g KH Portionsgröße: 50g Portionsgröße: 25g Kohlenhydrate: 12g Portionsgröße: 30g Kohlenhydrate: 15g Portionsgröße: 70g Baguette

Mehr

ERNÄHRUNGSPROTOKOLL. Name: Zeitraum: bis

ERNÄHRUNGSPROTOKOLL. Name: Zeitraum: bis ERNÄHRUNGSPROTOKOLL Name: Zeitraum: bis Anleitung Ein Ernährungsprotokoll soll Aufschluss geben über das Essverhalten und die Versorgung mit den einzelnen Nährstoffen, wie zum Beispiel Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate,

Mehr

Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige

Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige 1 Nährstoffoptimierte Aktionswoche Märchen Tischlein deck dich für 1- bis 3-Jährige www.fitkid-aktion.de Über IN FORM: IN FORM ist Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung. Sie wurde

Mehr

Peter Meyers. Rezeptideen. Bewußte Ernährung für ein leichteres Leben

Peter Meyers. Rezeptideen. Bewußte Ernährung für ein leichteres Leben Peter Meyers Rezeptideen Bewußte Ernährung für ein leichteres Leben für ein gesundes Frühstück! Vollkornbrot mit Belag und Ei 1 Scheibe VK-Brot mit fettreduzierten Aufstrich und mit 1 Scheibe Käse / Schinken

Mehr

Tolle Rezepte aus unseren Videos: Für Sie zusammengestellt

Tolle Rezepte aus unseren Videos: Für Sie zusammengestellt Tolle Rezepte aus unseren Videos: Für Sie zusammengestellt Lasagne Classico ProPoints Wert: 11 / Portion Portionen: 4 ZUBEREITUNGSDAUER: 35 Minuten Backzeit: ca. 45 Minuten SCHWIERIGKEITSGRAD: leicht Schmeckt

Mehr

Vorwort Einführung Ernährung...17

Vorwort Einführung Ernährung...17 Inhalt Vorwort..........................9 1 Einführung........................12 2 Ernährung........................17 2.1 Welche Nährstoffe braucht mein Körper jetzt besonders?...........18 2.2 Welche

Mehr

Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Du kannst das ändern. Dieses Heft gehört: 7-9. Arbeitsblattheft

Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Du kannst das ändern. Dieses Heft gehört: 7-9. Arbeitsblattheft Jedes achte Lebensmittel, das wir kaufen, werfen wir weg. Du kannst das ändern. Dieses Heft gehört: 7-9 Arbeitsblattheft Klasse 1 Warum werfen wir Lebensmittel weg? Klasse 7 9 Arbeitsblatt 1 1. Was und

Mehr

Testen Sie jetzt den neuen Genuss!

Testen Sie jetzt den neuen Genuss! Testen Sie jetzt den neuen Genuss! Protein plus Jogurt von Lanz Gehaltvoll, sättigend und fettarm Proteine (auch Eiweissstoffe genannt) liefern dem Körper lebenswichtige Aminosäuren für den Aufbau von

Mehr

Was der Körper braucht Lesetext und Arbeitsblatt

Was der Körper braucht Lesetext und Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/10 Arbeitsauftrag Welche notwendigen Stoffe braucht unser Körper täglich? Was sind Makronährstoffe? Was sind Mikronährstoffe? Was sind Zusatzstoffe? Anhand von verschiedenen Texten

Mehr

Früchtesuchen. In diesem Rätsel verstecken sich 28 heimische Obst- und Gemüsesorten. Findest du sie alle? Suche M A N K H E I D E L B E E R E

Früchtesuchen. In diesem Rätsel verstecken sich 28 heimische Obst- und Gemüsesorten. Findest du sie alle? Suche M A N K H E I D E L B E E R E Früchtesuchen In diesem Rätsel verstecken sich 28 heimische Obst- und Gemüsesorten. Findest du sie alle? Suche M A N K H E I D E L B E E R E S I E R B S E Z R E U K N E R E Y H T R L L O F T L I N S E

Mehr

Frühstück für gesunde Haut

Frühstück für gesunde Haut Frühstück für gesunde Haut Es braucht mehr für gesunde, strahlende Haut als nur gute Pflegeprodukte. Seit einigen Jahren hat man im Bereich der Ernährung nach Lebensmittel geforscht, die dem Alterungsprozess

Mehr

Max Mustermann. vom 03.06.2010 bis 03.06.2010. Ralf Sommerfeldt

Max Mustermann. vom 03.06.2010 bis 03.06.2010. Ralf Sommerfeldt Max Mustermann vom 03.06.2010 bis 03.06.2010 Eiweißcheck Max Mustermann vom 03.06.2010 bis 03.06.2010 Meine Eiweißauswertung Eiweiß Durchschnittliche Biologische Wertigkeit 12,06 % 72,45 % Essentielle

Mehr

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1

Ernährung. ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Ernährung Ernährung ( aid infodienst, Idee: S. Mannhardt) Ernährung 1 Kleine Ernährungslehre Nährstoffe Energieliefernde Nährstoffe Hauptnährstoffe Eiweiße (Proteine) Kohlenhydrate Fette (Alkohol) Essentielle

Mehr

Essen und Trinken. 1 Sehen Sie die Fotos 3 6 an. Wo ist Timo? 2 Sehen Sie die Fotos an. Zeigen Sie. Wo sind? 3 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie.

Essen und Trinken. 1 Sehen Sie die Fotos 3 6 an. Wo ist Timo? 2 Sehen Sie die Fotos an. Zeigen Sie. Wo sind? 3 Sehen Sie die Fotos an und hören Sie. 3 Essen und Trinken 1 2 5 6 FOLGE 3: Erdäpfel 1 Sehen Sie die Fotos 3 6 an. Wo ist Timo? Auf dem Markt. Im Supermarkt. 2 Sehen Sie die Fotos an. Zeigen Sie. Wo sind? Äpfel Kartoffeln CD 1 23 3 Sehen Sie

Mehr

Die bionorm Kalorientabelle

Die bionorm Kalorientabelle Die bionorm Kalorientabelle DAMIT SIE JEDERZEIT WISSEN, WAS SIE ESSEN. Fleisch und Fleischwaren Rindfleisch Filet 4 120 Schweinefleisch Filet 2 105 Tartar 3 115 Hackfleisch, halb und halb 20 255 Kalbfleisch

Mehr

7 Tage Notration, enthält folgende Produkte:

7 Tage Notration, enthält folgende Produkte: 7 Tage Notration, enthält folgende Produkte: 1 x 500g Notration BP-WR (2.432 kcal) 7 x Orifo Getreideriegel (1428 kcal) 1 x Waldpilz-Sojaragout mit Nudeln(619 kcal) vegetarisch 1 x Kartoffeltopf mit Röstzwiebeln

Mehr

ESSBARE TEILE DER GEMÜSEPFLANZEN

ESSBARE TEILE DER GEMÜSEPFLANZEN ESSBARE TEILE DER GEMÜSEPFLANZEN Erstellerin: Evelin Fuchs UNTERRICHTSFACH Sachunterricht Bereich Natur THEMENBEREICH(E) Pflanzen, Gemüse SCHULSTUFE Grundstufe 2 ZEITBEDARF Individuell INHALTLICH-FACHLICHE

Mehr

Frühstück. Dein MeinSixpack.net Ernährungsplan In 4 Wochen zu deinem Waschbrettbrauch!

Frühstück. Dein MeinSixpack.net Ernährungsplan In 4 Wochen zu deinem Waschbrettbrauch! Frühstück Beispiel Alternative 1 (vegetarisch) (fruchtig) Alternative 3 (herzhaft) 1 Haferbrötchen, 65 Gramm (151 kcal) 20 Gramm Butter (143 kcal) Feiner Putenbrustaufschnitt, 100 Gramm (111 kcal) 1 Ei,

Mehr

Dreierlei herzhafte Muffins

Dreierlei herzhafte Muffins Dreierlei herzhafte Muffins Während einer Krebserkrankung eignen sich pikante Muffins gut als Snack bei Appetitlosigkeit und auch bei ungewolltem Gewichtsverlust. Sie enthalten viele Nährstoffe und meist

Mehr

Die Zutatenliste wirst du nun immer wieder sehen! Die Zutat, die für das Beispiel gerade interessant ist, wird rot markiert.

Die Zutatenliste wirst du nun immer wieder sehen! Die Zutat, die für das Beispiel gerade interessant ist, wird rot markiert. Pizza Die Zutatenliste wirst du nun immer wieder sehen! Die Zutat, die für das Beispiel gerade interessant ist, wird rot markiert. Seite 1 1. Weißt du, ob die Zutaten in der Liste geordnet sind? o Ja o

Mehr

Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2. Essen auf Rädern

Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2. Essen auf Rädern Nährstoffoptimierter Speisenplan Woche 2 Essen auf Rädern www.fitimalter-dge.de Fit im Alter - Gesund essen, besser leben wird von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) durchgeführt und

Mehr

Ernährung und Bewegung. Sport, Fitness und Ernährung, das sind Begriffe, die unweigerlich miteinander verbunden sind.

Ernährung und Bewegung. Sport, Fitness und Ernährung, das sind Begriffe, die unweigerlich miteinander verbunden sind. Food-Guide Ernährungsratgeber für Sportler Ernährung und Bewegung Sport, Fitness und Ernährung, das sind Begriffe, die unweigerlich miteinander verbunden sind. Der Einfluss der Ernährung auf unsere Gesundheit

Mehr

Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay

Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay Kochen mit Männern im Pfarrheim Spay Salate als Hauptgericht Nudelsalat 250 g Gabelspaghetti in Salzwasser kochen, auf ein Sieb abgießen, abschrecken und abkühlen lassen. 200 g TK Erbsen in einer Gemüsebrühe

Mehr

Gut leben mit Diabetes Typ 2

Gut leben mit Diabetes Typ 2 Gut leben mit Diabetes Typ 2 Ernährung, Bewegung, Tabletten, Insuline: So erhalten Sie Ihre Lebensqualität Bearbeitet von Arthur Teuscher 1. Auflage 2006. Taschenbuch. 183 S. Paperback ISBN 978 3 8304

Mehr

Essen für die Tonne? Nicht mit uns!

Essen für die Tonne? Nicht mit uns! Schmeiß mich nicht weg! Wenn bei Obst braune Stellen sind, schneide ich sie einfach weg! Ich schmecke noch! Der Joghurt ist einen Tag drüber, aber ich esse ihn trotzdem. Denn er muss ja nicht direkt schlecht

Mehr

!!! DASH Ernährung für Ihren Blutdruck

!!! DASH Ernährung für Ihren Blutdruck für Ihren Blutdruck für Ihren Blutdruck Die richtige Ernährung kann Ihren Blutdruck sehr günstig beeinflussen. Und mehr als das: Sie verringert Ihr Risiko für zahlreiche weitere Erkrankungen und Sie behalten

Mehr

nut.s nutritional.software BASISINFORMATIONEN FÜR DIE NÄHRWERTBERECHNUNG IN LEBENSMITTELERZEUGENDEN BETRIEBEN

nut.s nutritional.software BASISINFORMATIONEN FÜR DIE NÄHRWERTBERECHNUNG IN LEBENSMITTELERZEUGENDEN BETRIEBEN nut.s nutritional.software BASISINFORMATIONEN FÜR DIE NÄHRWERTBERECHNUNG IN LEBENSMITTELERZEUGENDEN BETRIEBEN Inhalt Seite 3 Die Hauptnährstoffe - Woraus besteht das Produkt hauptsächlich? 4 Die Nährstoffe

Mehr

Schüler-Kurzinformation Ernährungspyramide Nahrungsmittelgruppen

Schüler-Kurzinformation Ernährungspyramide Nahrungsmittelgruppen q Schüler-Kurzinformation Ernährungspyramide Nahrungsmittelgruppen Ernährungspyramide Die Ernährungspyramide stellt in ihrer Form sehr gut die Bedeutung der ver schiedenen Nahrungsmittelgruppen für eine

Mehr

bewusster zu konsumieren

bewusster zu konsumieren Verstehen, um bewusster zu konsumieren DIE LEBENSMITTEL- VERPACKUNGEN Die nötigen Informationen: bewährte Praktiken Die Konsumenten, ob gross oder klein, müssen informierte Entscheidungen treffen können.

Mehr

7.5 Kontrolle der Warenbestände

7.5 Kontrolle der Warenbestände 4806-_02-036.qxd..203 3:9 Seite 36.5 Kontrolle der Warenbestände Sie sollen eine Inventur Kontrolle der Warenbestände für das abgebildete Regal im Normallager des Hauses Sonnenschein durchführen.. Erstellen

Mehr

Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV

Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV Orthomolekulare Therapie mit Mineralien Messmöglichkeiten mit der EAV Dr. med. dent. Jürgen Pedersen Celler Tagung Februar 2007 Orthomolekulare Therapie Orthomolekulare Medizin = Erhaltung guter Gesundheitszustand

Mehr

7.5 Kontrolle der Warenbestände

7.5 Kontrolle der Warenbestände 4806-_02-036.qxd..203 3:9 Seite 36.5 Kontrolle der Warenbestände E IT Sie sollen eine Inventur Kontrolle der Warenbestände für das abgebildete Regal im Normallager des Hauses Sonnenschein durchführen.

Mehr

Gesund Kochen im Alltag

Gesund Kochen im Alltag Gesund Kochen im Alltag Nie hungrig einkaufen gehen. Einkaufsliste schreiben und sich beim Einkaufen an diese halten. Keine Vorräte an Süßigkeiten und Knabbereien anlegen. Bei Süßigkeiten und Knabbereien

Mehr

WARUM DIÄTEN OUT SIND - WAS IST WIRKLICH WICHTIG BEI DER ERNÄHRUNG

WARUM DIÄTEN OUT SIND - WAS IST WIRKLICH WICHTIG BEI DER ERNÄHRUNG WARUM DIÄTEN OUT SIND - WAS IST WIRKLICH WICHTIG BEI DER ERNÄHRUNG ROSANNA DELL AQUILA DIPL. ERNÄHRUNGSBERATERIN HF eswiss MEDICAL & SURGICAL CENTER ABLAUF DM 1 UND DM 2 BEGRIFF DIÄT ERNÄHRUNG GESTERN

Mehr

4.2 Planungsaufgaben Level 2

4.2 Planungsaufgaben Level 2 4.2 Planungsaufgaben Instruktion: Sie erhalten ein Arbeitsblatt mit einer Textaufgabe sowie einigen Fragen dazu. Ihre Aufgabe ist es, die Textaufgabe sorgfältig zu lesen und die Fragen zu beantworten.

Mehr

CALCIUMGEHALT VON LEBENSMITTELN: MENGE LEBENSMITTEL CALCIUM in mg

CALCIUMGEHALT VON LEBENSMITTELN: MENGE LEBENSMITTEL CALCIUM in mg Calciumgehalt einiger ausgewählter Lebensmittel Lebensmittel (pro 100 g verzehrbaren Anteil) Calcium (mg) o Samen o Mohn ca. 2500 o Sesam ca. 780 o Tofu ca. 500 o Mandeln ca. 240 o Haselnüsse ca. 230 o

Mehr

4 Personen. Brokkolicremesuppe

4 Personen. Brokkolicremesuppe 4 Personen Brokkolicremesuppe Brokkolicremesuppe Zutaten: 400 g Brokkoli (frisch oder tiefgekühlt) 1 Zwiebel 400 ml Fleischbrühe 6 Dosierlöffel 400 ml Sahne 20 g Butter Salz, Pfeffer, Muskat Zubereitung:

Mehr