Interview BCA OnLive am 09. Oktober 2013

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Interview BCA OnLive am 09. Oktober 2013"

Transkript

1 Allianz Vorsorgekonzept Perspektive Interview BCA OnLive am 09. Oktober 2013 mit Neil A. Robertson Diplom-Kaufmann (FH), MBA Allianz Deutschland AG / Marktmanagement / Produkte

2 Negativ-Botschaften in den Medien 2

3 Für Kunden stehen bei ihrer Altersvorsorge Sicherheit und Chance im Vordergrund Sicherheit 96 % Chance 83 % forsa, Sparen in Deutschland,

4 Im Ergebnis fordert die neue Normalität noch größere Anstrengungen von den Vorsorgesparern Ein 30-Jähriger, der ab heute jedes Jahr EUR anlegt, erhält bei einer Verzinsung von 5 % bzw. 2,5 % im Alter 67: EUR EUR EUR 5,00 % 2,50 % Um denselben Betrag wie bei einer Rendite von fünf Prozent zu erhalten, müsste der Kunde jährlich rund 700 EUR mehr aufbringen. 4

5 Wie funktioniert das neue Vorsorgekonzept Perspektive? 1 Starkes Sicherheitsnetz 2 mit der Chance auf Mehr Neue Weichenstellung durch Rentenberechnung zum Rentenbeginn 3 Sicherheit der lebenslangen Rente 5

6 Die Perspektive bietet die Chance auf eine hohe lebenslange Rente durch ein hohes Gesamtkapital 6

7 Zusammensetzung der gesamten Verzinsung für das Vorsorgekonzept Perspektive im Jahr 2013 Beteiligung an Bewertungsreserven 0,8 % Schlussüberschuss 4 und Sockel 3,7 % laufende Verzinsung 3 Beteiligung an Bewertungsreserven 0,6 % Schlussüberschuss und Sockel 3,6 % laufende Verzinsung 2 Perspektive (davon 1,75 % Garantiezins) Klassik 1 Deklarierte gesamten Verzinsung für 2013: für Perspektive 4,5%, für Klassik 4,2%. Überschussbeteiligung wird jährlich deklariert und kann für die Zukunft nicht garantiert werden. 2 + ggf. 0,1 % Zusatzüberschussanteil (bei Versicherungen gegen laufenden Beitrag ab einem Garantiekapital von EUR) 3 3,6% Zinsüberschussanteil + 0,1 % Zusatzüberschussanteil aus modifiziertem Garantieniveau + ggf. 0,1 % Zusatzüberschussanteil (bei Versicherungen gegen laufenden Beitrag ab einer Beitragssumme von EUR) 4 davon 0,2 % aus modifizierten Garantieniveau 7

8 Wer steigende Zinsen erwartet, will sich derzeit nicht allzu langfristig festlegen Zinsentwicklung der 10-jährigen Bundesanleihen 10 % 0 %

9 Gesamtkostenquote bei Perspektive vergleichbar mit Klassik (Beispiel laufende Beiträge) PrivatRente Perspektive (Tarif RSKU2), Mann, Endalter 67 Jahre, Monatsbeitrag 100 EUR Laufzeit Wertenwicklung vor Kosten = Gesamtkosten- Wertentwicklung quote nach Kosten 30 Jahre 4,61 % 1,06 % 3,55 % 12 Jahre 4,78 % 1,85 % 2,93 % PrivatRente Klassik (Tarif RS2), Mann, Endalter 67 Jahre, Monatsbeitrag 100 EUR Laufzeit Wertenwicklung vor Kosten = Gesamtkosten- Wertentwicklungquote nach Kosten 30 Jahre 4,33 % 1,06 % 3,27 % 12 Jahre 4,48 % 1,85 % 2,63 % Beispiele sind mit der deklarierten gesamten Verzinsung für 2013 berechnet: für Perspektive 4,5 %, für Klassik 4,2 %. 9

10 Gemeinsam Kundenerwartungen erfolgreich managen Ausrichtung des Kunden Ausrichtung des Kunden Unsere kundenindividuellen Lösungen Unsere kundenindividuellen Lösungen plus Sicherheit Sicherheit mit Chance sicherheitsorientiert sicherheitsorientiert Neu Chance Sicherheit plus Sicherheit plus Chance Klassik IndexSelect Invest alpha- Balance Chance Chance plus Sicherheit chancenorientiert Invest Klassik Perspektive IndexSelect Invest alpha- Balance Chance chancenorientiert Invest 10

11 Wichtiger Hinweis für die Kundenberatung Aufgrund der Neuartigkeit dieses Vorsorgekonzeptes am Markt bitten wir Sie, folgende wichtige Hinweise zu beachten: Sie sind wie üblich verpflichtet, bei der Kundenberatung ausschließlich die Beratungsunterlagen zu verwenden, die Ihnen von der Allianz Lebensversicherungs-AG und/oder der Allianz Deutschland AG (Marktmanagement) zur Verfügung gestellt werden. Selbst oder von Dritten erstellte Unterlagen können zu Sorgfaltspflichtverstößen führen und Sie regresspflichtig machen. Unter anderem aufgrund der gesetzlichen Beratungspflichten müssen Sie die Kunden bei der Beratung zum Vorsorgekonzept "Perspektive" ausdrücklich auf die Unterschiede zum Vorsorgekonzept "Klassik" hinweisen: Beide Vorsorgekonzepte sind im Sicherungsvermögen investiert, aufgrund des im Vergleich zu Klassik modifizierten Garantieniveaus bietet Perspektive die Chance auf eine höhere Überschussbeteiligung als Klassik. Anders als bei Klassik ist in der Ansparphase bis zum Rentenbeginn lediglich die Summe der für Altersvorsorge eingezahlten Beiträge und eine Mindestrente (in EUR) garantiert. Die laufende Überschussbeteiligung erhöht das Garantiekapital zum Ende der Ansparphase, nicht jedoch die bei Vertragsabschluss garantierte Mindestrente. Zum Rentenbeginn wird aus dem vorhandenen Gesamtkapital mit den dann für das Neugeschäft gültigen Rechnungsgrundlagen eine lebenslange Rente berechnet; mindestens wird die garantierte Mindestrente gezahlt. 11

Bewährte Garantien mit Chance auf mehr

Bewährte Garantien mit Chance auf mehr Neues Vorsorgekonzept Perspektive: Bewährte Garantien mit auf mehr Pressegespräch München, 05. Juli 2013 Allianz Lebensversicherungs-AG Copyright Allianz Leben 1 Herausforderung: Zinsgarantien im aktuellen

Mehr

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit mit Chance

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit mit Chance Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit mit Chance Das Vorsorgekonzept Perspektive Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz Deutschland AG/Marktmanagement Unsere Herausforderung: Kundenerwartungen

Mehr

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance Allianz Vorsorgekonzept IndexSelect Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance Neil A. Robertson Diplom-Kaufmann (FH), MBA Allianz Deutschland AG / Marktmanagement / Produkte Aktienkurse

Mehr

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance Allianz Vorsorgekonzept IndexSelect Kundenerwartungen erfolgreich managen: Sicherheit plus Chance Neil A. Robertson Diplom-Kaufmann (FH), MBA Allianz Deutschland AG / Marktmanagement / Produkte Aktienkurse

Mehr

Sichere Altersvorsorge. PrivatRente Extra mit Extra-Chancen.

Sichere Altersvorsorge. PrivatRente Extra mit Extra-Chancen. Absicherung Sichere Altersvorsorge. PrivatRente Extra mit Extra-Chancen. Mittlerweile ist jedem bewusst, dass die gesetzliche Rente für einen Wohlstand im Ruhestand nicht ausreicht. Eine zusätzliche Vorsorge

Mehr

Garantieklassen für Rentenversicherungen

Garantieklassen für Rentenversicherungen für Rentenversicherungen Definition und Erläuterungen Wissen, was zählt Garantieklassen: Klassifizierung von Rentenversicherungen nach Garantiemerkmalen Rentenversicherungen bilden über alle drei Schichten

Mehr

Sicherheit und/oder Chance?

Sicherheit und/oder Chance? informiert und/oder? Wie die Allianz Kundenerwartungen erfolgreich managt Eine in Kooperation mit der 2 Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, die Geldanlage soll sicher und obendrein rentabel sein so

Mehr

Fixkosten Plus. Das Beste aus 2 Welten. Produktpräsentation. Copyright Allianz Elementar Lebensversicherungs-AG

Fixkosten Plus. Das Beste aus 2 Welten. Produktpräsentation. Copyright Allianz Elementar Lebensversicherungs-AG Fixkosten Plus Das Beste aus 2 Welten Produktpräsentation 1 NEU: Produktlandschaft Leben 2015 Kunden- Ausrichtung sicherheitsorientiert chancenorientiert Vorsorgekonto / Rente Fixkosten Plus Plussparen

Mehr

Deklararation MetallRente.Direktversicherung 2014

Deklararation MetallRente.Direktversicherung 2014 Überschussanteilsätze Deklararation MetallRente.Direktversicherung 2014 in % der maßgebenden Größe für den Zinsüberschuss (Zinsüberschussanteil) 1 Überschussbeteiligung der Grundbausteine 1.1 Überschussgruppen

Mehr

Warum Achterbahnfahren Spaß macht. oder Wie auch Sie mit Indexpolicen den Nerv Ihrer Kunden treffen

Warum Achterbahnfahren Spaß macht. oder Wie auch Sie mit Indexpolicen den Nerv Ihrer Kunden treffen Warum Achterbahnfahren Spaß macht oder Wie auch Sie mit Indexpolicen den Nerv Ihrer Kunden treffen Die aktuelle Situation eine Zwickmühle Sparen für das Alter ist unerlässlich Nicht ob sondern wie Gewollte

Mehr

Swiss Life Maximo der Schweizer Vermögensaufbau für alle. Pools & Finance 12.05.2015

Swiss Life Maximo der Schweizer Vermögensaufbau für alle. Pools & Finance 12.05.2015 Swiss Life Maximo der Schweizer Vermögensaufbau für alle Pools & Finance Rechtlicher Hinweis Disclaimer Die Inhalte dieser Präsentation wurden mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen

Mehr

Überschussbeteiligung 2016

Überschussbeteiligung 2016 Seite 1 Überschussbeteiligung 2016 für die für das Neugeschäft geöffneten Tarife Barmenia BasisRente Classic... 2 Barmenia BasisRente Invest... 3 Barmenia BasisRente Sofort... 4 Barmenia FörderRente Classic...

Mehr

Das neue Vorsorgekonzept Allianz KomfortDynamik

Das neue Vorsorgekonzept Allianz KomfortDynamik Das neue Vorsorgekonzept Allianz KomfortDynamik Dynamisch geht auch ganz entspannt BCA AG Maklervertrieb Frankfurt, Matthias Höpfner Allianz Lebensversicherungs-AG Inhalt 1 Zeitenwende 2 Allianz KomfortDynamik

Mehr

Klassik modern die Riester-Rente

Klassik modern die Riester-Rente Klassik modern die Riester-Rente Mehr Ertrag für Ihre Rente Heute schon gespart?!? Um im Alter den Lebensstandard zu halten, ist private Vorsorge unerlässlich. Denn immer weniger Beitragszahler müssen

Mehr

Vorsorgekonzept KomfortDynamik

Vorsorgekonzept KomfortDynamik Vorsorgekonzept KomfortDynamik Dynamisch geht auch ganz entspannt Allianz Lebensversicherungs-AG Maklervertrieb Frankfurt, Matthias Höpfner Inhalt 1 Zeitenwende 2 KomfortDynamik 2 1 Zeitenwende Veränderte

Mehr

Barmenia PrivatRente Index. Was wäre, wenn. Sicherheit mit Chancen

Barmenia PrivatRente Index. Was wäre, wenn. Sicherheit mit Chancen Barmenia PrivatRente Index Sicherheit mit Chancen Was wäre, wenn. ein Kunde vor 21 Jahren die abgeschlossen hätte? Wie hätte sich das Vertragsguthaben entwickelt, wenn der Kunde den BarmeniaIndex D, den

Mehr

Versicherungen: Die Prozent-Hürde

Versicherungen: Die Prozent-Hürde Versicherungen: Die Prozent-Hürde Wegen des anhaltend niedrigen Zinsniveaus ist die klassische Lebensversicherung abgemeldet. Die Versicherer tragen es mit Fassung und arbeiten an Alternativen. Was die

Mehr

Produkte der MetallRente

Produkte der MetallRente Produkte der MetallRente Inhalt 1. Produkte der betrieblichen Altersversorgung (MetallRente.bAV)... 2 1.1. Übersicht... 2 1.2. Abwählbare Hinterbliebenen- und Berufsunfähigkeitsvorsorge... 3 1.2.1. Individuelle

Mehr

Ordnung für die Teilung von Lebensversicherungen aufgrund des Gesetzes über den Versorgungsausgleich (Teilungsordnung) in der Fassung vom 01.12.

Ordnung für die Teilung von Lebensversicherungen aufgrund des Gesetzes über den Versorgungsausgleich (Teilungsordnung) in der Fassung vom 01.12. Ordnung für die Teilung von Lebensversicherungen aufgrund des Gesetzes über den Versorgungsausgleich (Teilungsordnung) in der Fassung vom 01.12.2012 1. Anwendungsbereich Diese Teilungsordnung gilt für

Mehr

Alternative Garantieformen und die Zukunft der klassischen Lebensversicherung

Alternative Garantieformen und die Zukunft der klassischen Lebensversicherung Alternative Garantieformen und die Zukunft der klassischen Lebensversicherung Dr. Guido Bader Stuttgarter Lebensversicherung a.g. 8. Symposium des Hamburger Zentrums für Agenda Ausgangssituation Interessendivergenz

Mehr

Helvetia PayPlan. Das flexible Rentenkonto für die Generation 50 plus.

Helvetia PayPlan. Das flexible Rentenkonto für die Generation 50 plus. Helvetia PayPlan Das flexible Rentenkonto für die Generation 50 plus. 1 Zitat Früher sprach man bei Bundesschatzbriefen von einer risikolosen Rendite, nun sollte man von einem renditelosem Risiko reden.

Mehr

NÜRNBERGER OptimumGarant

NÜRNBERGER OptimumGarant NÜRNBERGER Fondstarif in der bav 2 Fondsgebundene Tarife in der bav? Der Arbeitnehmer wünscht: mehr Rendite internationale Anlage mit hoher Sicherheit Der Arbeitgeber bestimmt: Durchführungsweg, Anbieter,

Mehr

Renditeorientiert, steuerqunstiq und flexibel..

Renditeorientiert, steuerqunstiq und flexibel.. Renditeorientiert, steuerqunstiq und flexibel.. Entscheiden Sie sich fur eine Altersvorsorge, die Ihnen gleich mehrfach Vorteile bietet: Mit dem SchatzBrief k6nnen 5ie Ihr Kapital mehren, 5teuern sparen

Mehr

Sorgen Sie sich nicht. Sorgen Sie vor. MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge. mit staatlicher Förderung

Sorgen Sie sich nicht. Sorgen Sie vor. MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge.  mit staatlicher Förderung Sorgen Sie sich nicht. Sorgen Sie vor. MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge mit staatlicher Förderung www.metallrente.de Zusätzlich vorsorgen mit MetallRente.Riester damit Ihnen eine gute Rente

Mehr

RRiester-Rente. Riester Rente (RZU) Rentenversicherung. Basisdaten. Produktbeschreibung. Steuerliche Förderung. Beispielrechnung

RRiester-Rente. Riester Rente (RZU) Rentenversicherung. Basisdaten. Produktbeschreibung. Steuerliche Förderung. Beispielrechnung Produktinformationsblatt[1/2] Dieses Muster-Informationsblatt ist kein Werbematerial, sondern stellt Ihnen wesentliche Produktinformationen zur Verfügung. Diese sind gesetzlich vorgeschrieben und sollen

Mehr

OnLive Swiss Life Maximo Sicherheit und Rendite. 19.Mai 2016

OnLive Swiss Life Maximo Sicherheit und Rendite. 19.Mai 2016 OnLive Swiss Life Maximo Sicherheit und Rendite 19.Mai 2016 Stabilität und Sicherheit Swiss Life Ihr Spezialist für langfristige Garantien und Investmentlösungen Stabilität und Sicherheit Gegründet 1857

Mehr

Natürlich können Sie auch in diesem Dokument wie gewohnt blättern bzw. "scrollen". Inhaltsverzeichnis. Produktname - Vertragsdauer

Natürlich können Sie auch in diesem Dokument wie gewohnt blättern bzw. scrollen. Inhaltsverzeichnis. Produktname - Vertragsdauer Inhaltsverzeichnis Bedienungshinweis Bitte klicken Sie mit der Maustaste auf die Überschrift mit der Produkt-Konstellation für die Sie sich interessieren. Über diesen Link gelangen Sie direkt zum betreffenden

Mehr

Altersvorsorgehighlights 2012

Altersvorsorgehighlights 2012 Altersvorsorgehighlights 2012 Produktmanagement Leben Henning Schmidt Agenda Sichere Vorsorge in unsicheren Zeiten Continentale Kapitalanlage Frischer Wind beim Klassiker Konventionelle Rentenversicherung

Mehr

BCA OnLive. Index Safe. Werner Fischer. FD Frankfurt. index - safe. 11. April 2016 / 1. Werner Fischer

BCA OnLive. Index Safe. Werner Fischer. FD Frankfurt. index - safe. 11. April 2016 / 1. Werner Fischer BCA OnLive Index Safe FD Frankfurt 11. April 2016 / 1 Antrieb: der Stuttgarter M-A-X. Aktien Immobilien Gold Anleihen 11. April 2016 / 2 Antrieb: der Stuttgarter M-A-X. Innovatives Trendsteuerungssystem

Mehr

Jährliche Information zum Stand Ihrer Versicherung

Jährliche Information zum Stand Ihrer Versicherung 1. März 2016 Anlage 3 Diese Muster-Standmitteilung ist für die Versicherer unverbindlich. Ihre Verwendung ist rein fakultativ. Abweichende Standmitteilungen können verwendet werden. Jährliche Information

Mehr

AGENDA NÜRNBERGER bav 2015

AGENDA NÜRNBERGER bav 2015 NÜRNBERGER bav 2015 AGENDA NÜRNBERGER bav 2015 Die NBB stellt sich vor Tarif-Highlights 2015 DAX -Rente OptimumGarant Konzept-Tarif Konventionelle Tarife VorteilsRente Tarifbesonderheiten 2015 Gruppenkonditionen

Mehr

Versicherungstechnik

Versicherungstechnik Operations Research und Wirtschaftsinformatik Prof. Dr. P. Recht // Marius Radermacher, M.Sc. DOOR Aufgabe 37 Versicherungstechnik Übungsblatt 11 Abgabe bis zum Dienstag, dem 10.01.2017 um 10 Uhr im Kasten

Mehr

Ich möchte vorsorgen und gleichzeitig Steuern sparen.

Ich möchte vorsorgen und gleichzeitig Steuern sparen. Vorsorge Ich möchte vorsorgen und gleichzeitig Steuern sparen. BasisRente Steueroptimierte Altersvorsorge Kombinieren Sie Absicherung mit Steuerersparnis Die gesetzliche Rente ist schon lange kein Garant

Mehr

Mit "Maximo" zum Gipfel. Maximo Privatrente und PrivatPolice BCA OnLive 08.April 2015

Mit Maximo zum Gipfel. Maximo Privatrente und PrivatPolice BCA OnLive 08.April 2015 Mit "Maximo" zum Gipfel Maximo Privatrente und PrivatPolice BCA OnLive 08.April 2015 Mit "Maximo" zum Gipfel Swiss Life Ihr Spezialist für langfristige Garantien Swiss Life Ihr Spezialist für langfristige

Mehr

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P

3 1 0 2 E C N A IN F & S L O O P Absicherung von Lebensrisiken Erfolgsprodukt Rente PLUS erhöhte Rente zum Rentenbeginn bei Pflege Kunden- und Vertriebsvorteile Erhöhte Rente ab 3 ADL unabhängig vom Gesetzgeber Untersuchung durch den

Mehr

neue-wege meine bank Auf in die Zukunft mit der richtigen Vorsorge! PB Privat Rente Zukunft

neue-wege meine bank Auf in die Zukunft mit der richtigen Vorsorge! PB Privat Rente Zukunft meine neue-wege bank Auf in die Zukunft mit der richtigen Vorsorge! PB Privat Rente Zukunft PB Privat Rente Zukunft ist ein Produkt der PB Lebensversicherung AG. Die neue Altersvorsorge Gehen Sie mit der

Mehr

Vermögensanlage mit der Allianz Hauptvertretung Christian Papke

Vermögensanlage mit der Allianz Hauptvertretung Christian Papke Vermögensanlage mit der Allianz Hauptvertretung Christian Papke Fachagentur für Vorsorge und Vermögen im Ärzte- & Heilberufebereich Marianne-Kahlen-Str. 14, 52146 Würselen Tel.: 0 24 05 49 51 010, Handy:

Mehr

ALVI2-3-16. Axa Relax Rente Classic (mit Verrentungsart Standard) Bruttobeitragsgarantie,

ALVI2-3-16. Axa Relax Rente Classic (mit Verrentungsart Standard) Bruttobeitragsgarantie, TEST Indexpolicen Indizes zur Auswahl RIU2UG Allianz PrivatRente IndexSelect ALVI2-3-16 Relax Rente Classic (mit Verrentungsart Standard) ALVI7-3-16 Relax Rente Classic (mit Verrentungsart Performance)

Mehr

Stuttgarter index-safe: Damit Sie. da ankommen, wo Sie hinwollen. Wegweisend: die verlässliche Indexrente mit attraktiven Renditechancen.

Stuttgarter index-safe: Damit Sie. da ankommen, wo Sie hinwollen. Wegweisend: die verlässliche Indexrente mit attraktiven Renditechancen. Stuttgarter index-safe: Damit Sie da ankommen, wo Sie hinwollen. Wegweisend: die verlässliche Indexrente mit attraktiven Renditechancen. 2 index-safe bringt Ihre Vorsorge mit Sicherheit und Dynamik ans

Mehr

Neue Altersvorsorgekonzepte in der Niedrigzinsphase (Was sind Garantien wert?) Frank Nobis Dipl. Betriebswirt (FH), CEP

Neue Altersvorsorgekonzepte in der Niedrigzinsphase (Was sind Garantien wert?) Frank Nobis Dipl. Betriebswirt (FH), CEP Neue Altersvorsorgekonzepte in der Niedrigzinsphase (Was sind Garantien wert?) Frank Nobis Dipl. Betriebswirt (FH), CEP 2016: das Jahr der Populisten Sparen lohnt sich nicht? 120000 110000 100000 90000

Mehr

Zeitgemäße Vorsorgekonzepte in der bav

Zeitgemäße Vorsorgekonzepte in der bav Zeitgemäße Vorsorgekonzepte in der bav Die Antwort auf die Zeitenwende in der LV Sabine Fischer Allianz Lebensversicherungs-AG Kassel, 23. Juni 2015 1 Inhalt 1. Die Zeitenwende in der LV wird getragen

Mehr

Jährliche Information zum Stand Ihrer Versicherung

Jährliche Information zum Stand Ihrer Versicherung 14. Februar 2017 Anlage 6 V2; Zusammensetzung der Gesamt-BWR bereits in der Auflistung Diese Muster-Standmitteilung ist für die Versicherer unverbindlich. Ihre Verwendung ist rein fakultativ. Abweichende

Mehr

Punkten mit der Allianz VermögensPolice

Punkten mit der Allianz VermögensPolice Vertriebschance 2013: Generationenübergreifende Vertriebsansätze Punkten mit der Allianz VermögensPolice Matthias Höpfner Allianz Maklervertrieb Frankfurt Vertriebschance 2013: Generationenberatung Alle

Mehr

DB Altersvorsorge. In kleinen Häppchen gut bezahlbar.

DB Altersvorsorge. In kleinen Häppchen gut bezahlbar. DEVK-Pensionsfonds DB Altersvorsorge. In kleinen Häppchen gut bezahlbar. Wie funktioniert er? Was bringt er Ihnen? Wie zahlen Sie ein? Die DB Altersvorsorge wird Ihnen angeboten von der Deutschen Bahn

Mehr

Gemeinsam erfolgreich mit Vario Care/Invest!

Gemeinsam erfolgreich mit Vario Care/Invest! Gemeinsam erfolgreich mit Vario Care/Invest! Strategische Tarifausprägungen Maklertarif auf Direktversichererniveau TOP- Maklertarif Standardtarif 50% Courtage 100% Produktion Mehrberatungstarif 100% Courtage

Mehr

Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko

Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko Allianz IndexSelect Den Aktienmarkt gibt es auch ohne Risiko Allianz PrivatRente IndexSelect Innovativ: Allianz PrivatRente IndexSelect Eine innovative Ergänzung der Allianz Angebotspalette Allianz Rente

Mehr

belrenta Rentenversicherungen

belrenta Rentenversicherungen belrenta Rentenversicherungen Flexible Zukunftssicherung à la Basler: goldene Aussichten für schnelle Jäger. Wissen, wie man Werte schafft Stabile Werte für andere aufbauen kann nur, wer selbst stabil

Mehr

Kräftig Steuern sparen mit BasisRente. Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere.

Kräftig Steuern sparen mit BasisRente. Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere. Kräftig Steuern sparen mit. Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere. Die Rente ist sicher. Auch für mich? Irgendwann haben Sie das Rentenalter erreicht. Aber reicht dann auch Ihre Rente?

Mehr

Hey Opa! Hab ich auch mal so viel Taschengeld wie Du?

Hey Opa! Hab ich auch mal so viel Taschengeld wie Du? Hey Opa! Hab ich auch mal so viel Taschengeld wie Du? Schenken Sie Ihren Liebsten von Anfang an ein Stück finanzielle Sicherheit. Unser FlexVorsorge Junior. Wer weiß schon heute, was unsere Kinder in der

Mehr

Helvetia CleVesto Select Dieser Geldanlage gehört die Zukunft! Rentabilität. Flexibilität. Steuer. Ihr FinanzPlaner und VermögensFormer

Helvetia CleVesto Select Dieser Geldanlage gehört die Zukunft! Rentabilität. Flexibilität. Steuer. Ihr FinanzPlaner und VermögensFormer Dieser Geldanlage gehört die Zukunft! Rentabilität Inflation Flexibilität Kosten Sicherheit Steuer Liquidität Dieser Geldanlage gehört die Zukunft! Fonds / Bankanlagen Fondspolice Anlage Fonds mehrere

Mehr

BCA OnLive 24. März 2015. Kindervorsorge Super Kids

BCA OnLive 24. März 2015. Kindervorsorge Super Kids BCA OnLive 24. März 2015 Kindervorsorge Super Kids Absicherung der Kinder ist den Deutschen sehr wichtig! Wie wichtig sind Ihnen folgende Themen rund um die Absicherung und Vorsorge für Ihr (Enkel)Kind

Mehr

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Chance plus Sicherheit

Kundenerwartungen erfolgreich managen: Chance plus Sicherheit Kundenerwartungen erfolgreich managen: Chance plus Sicherheit Das Vorsorgekonzept Invest alpha-balance Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz Deutschland AG/Marktmanagement Unsere Herausforderung: Kundenerwartungen

Mehr

Kindervorsorge. Allianz KinderPolicen

Kindervorsorge. Allianz KinderPolicen Allianz KinderPolicen Allianz KinderPolicen Lebensbegleitender Sparplan, der die Lebensphasen des Kindes durch Optionen ergänzt Laufende, abgekürzte oder einmalige Beitragszahlung möglich Pflegerente,

Mehr

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. SV IndexGarant.

Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. SV IndexGarant. Mit EURO STOXX 50 Beteiligung Endlich erledigt, dieses wir müssen was für die Rente tun -Gefühl. SV IndexGarant. Sparkassen-Finanzgruppe Weil Rente am besten mit Rendite funktioniert: IndexGarant. Sie

Mehr

Genial einfach. Einfach clever. IndexClever. Die moderne Formel für Ihre Altersvorsorge.

Genial einfach. Einfach clever. IndexClever. Die moderne Formel für Ihre Altersvorsorge. Genial einfach. Einfach clever. IndexClever. Die moderne Formel für Ihre Altersvorsorge. Sicher und bequem ans Ziel. Mit IndexClever ist einfach mehr drin. Eine gute Altersvorsorge muss sicher sein und

Mehr

Lebensvorsorge Classic Einmalprämie. Die einmalige Versicherungsveranlagung mit Steuervorteilen und Schutz nach Wunsch.

Lebensvorsorge Classic Einmalprämie. Die einmalige Versicherungsveranlagung mit Steuervorteilen und Schutz nach Wunsch. Lebensvorsorge Classic Einmalprämie Die einmalige Versicherungsveranlagung mit Steuervorteilen und Schutz nach Wunsch. Vertrauen ist gut, Sicherheit ist besser! Sie verfügen über einen größeren Betrag

Mehr

Jährliche Information zum Stand Ihrer Versicherung

Jährliche Information zum Stand Ihrer Versicherung 14. Februar 2017 Anlage 4 Diese Muster-Standmitteilung ist für die Versicherer unverbindlich. Ihre Verwendung ist rein fakultativ. Abweichende Standmitteilungen können verwendet werden. Jährliche Information

Mehr

Branchenthema 2011. Senkung des Garantiezinses in der LV zum 01.01.2012

Branchenthema 2011. Senkung des Garantiezinses in der LV zum 01.01.2012 Branchenthema 2011 Senkung des Garantiezinses in der LV zum 01.01.2012 Aus Datenschutzgründen wurde das automatische Herunterladen dieser externen Grafik von PowerPoint verhindert. Klicken Sie auf der

Mehr

Die Continentale easyrente. Continentale Lebensversicherung AG - Produktmanagement

Die Continentale easyrente. Continentale Lebensversicherung AG - Produktmanagement Die Continentale easyrente Altersvorsorge!? Aktuelle Kundengedanken Altersvorsorge!? Aktuelle Kundenwünsche Begeistern Sie Ihre Kunden wieder für die Altersvorsorge Die neue Continentale easyrente! Einfach

Mehr

Private Vorsorge. neue leben. aktivplan². Die Vorsorge zum Selbstgestalten ganz nach Wunsch und Lebensphase.

Private Vorsorge. neue leben. aktivplan². Die Vorsorge zum Selbstgestalten ganz nach Wunsch und Lebensphase. Private Vorsorge neue leben aktivplan² Die Vorsorge zum Selbstgestalten ganz nach Wunsch und Lebensphase. Heute baue ich auf finanzielle Sicherheit. Morgen vielleicht ein Haus. Meine Vorsorge macht alles

Mehr

L L R. Schritte zum Erfolg L R 3 R. Von Sicherheit bis Chance vorsorgen mit individuellen Anlagekonzepten 6. In Kooperation mit: L R R L R

L L R. Schritte zum Erfolg L R 3 R. Von Sicherheit bis Chance vorsorgen mit individuellen Anlagekonzepten 6. In Kooperation mit: L R R L R L R L R 3 R 6 L L R 2 5 1 1 5 2 L L R 6 L R L L R L R R Schritte zum Erfolg Von Sicherheit bis Chance vorsorgen mit individuellen Anlagekonzepten 6 6 3 R 5 5 4 In Kooperation mit: 4 Bettina Schmitz Allianz

Mehr

Ich will eine sichere Rente.

Ich will eine sichere Rente. Ich will eine sichere Rente. Mit Sicherheits- und Flexibilitätsgarantie Flexibel vorsorgen für Ihr garantiertes Rentenplus DEVK-Garantierente DEVK-GARANTIERENTE VARIO Altersvorsorge mit Garantie Für eine

Mehr

Allianz Lebensversicherungs-AG Vertragsgesellschaft der Presse-Versorgung

Allianz Lebensversicherungs-AG Vertragsgesellschaft der Presse-Versorgung Ordnung für die Teilung von Lebensversicherungen mit Indexpartizipation aufgrund des Gesetzes über den Versorgungsausgleich (Teilungsordnung) in der Fassung vom 01.12.2012 1. Anwendungsbereich Diese Teilungsordnung

Mehr

Entspannte Vorsorge mit PrivatRente Balance. Finanzielle Sicherheit für den Ruhestand. Auch im Pflegefall.

Entspannte Vorsorge mit PrivatRente Balance. Finanzielle Sicherheit für den Ruhestand. Auch im Pflegefall. Entspannte Vorsorge mit PrivatRente Balance Finanzielle Sicherheit für den Ruhestand. Auch im Pflegefall. Finanzielle Sicherheit auch im Pflegefall Heute bietet die gesetzliche Rentenversicherung nur noch

Mehr

Vorsorgekonzept IndexSelect

Vorsorgekonzept IndexSelect Allianz Lebensversicherungs-AG Vorsorgekonzept Renditestark, sicher und wandlungsfähig Die perfekte Verbindung von Chance und Sicherheit Sicherheit bei der Vorsorge ist Ihnen wichtig? Gleichzeitig möchten

Mehr

Der neue InvestGarant in der bav!

Der neue InvestGarant in der bav! Der neue InvestGarant in der bav! NÜRNBERGER InvestGarant Altersversorgung in der Niedrigzinsphase Umdenken in der Beratung! Chancen aufzeigen! 2 - 31 % NÜRNBERGER InvestGarant Garantien hinterfragen!

Mehr

Dämpft die Folgen der Rentenlücke. Congenial riester garant

Dämpft die Folgen der Rentenlücke. Congenial riester garant Dämpft die Folgen der Rentenlücke Congenial riester garant Jetzt mit geringem Aufwand für das Alter vorsorgen und entspannt in die Zukunft blicken Die gesetzliche Rente sinkt für zukünftige Generationen.

Mehr

Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere.

Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere. Die Altersvorsorge, von der ich schon heute profitiere. Kräftig Steuern sparen mit. Die Rente ist sicher. Auch für mich? Irgendwann haben Sie das Rentenalter erreicht. Aber reicht dann auch Ihre Rente?

Mehr

Merkblatt Rentenversicherung

Merkblatt Rentenversicherung Merkblatt Rentenversicherung Von einer privaten Rentenversicherung ist besonders jungen Leuten abzuraten. Allenfalls für Ältere um die 60 Jahre kann sich eine Rentenversicherung per Einmalzahlung lohnen,

Mehr

Jährliche Information zum Stand Ihrer Versicherung

Jährliche Information zum Stand Ihrer Versicherung 14. Februar 2017 Anlage 7 Diese Muster-Standmitteilung ist für die Versicherer unverbindlich. Ihre Verwendung ist rein fakultativ. Abweichende Standmitteilungen können verwendet werden. Jährliche Information

Mehr

Ich will ein Extra für meine Rente!"

Ich will ein Extra für meine Rente! Ich will ein Extra für meine Rente!" Renditechancen nutzen Renditeorientiert anlegen und flexibel bleiben DEVK-Fondsrente 1 DEVK-FONDSRENTE Das i-tüpfelchen für meine Rente Die sinnvolle Ergänzung Gut

Mehr

So funktioniert die RiesterRente IndexSelect.

So funktioniert die RiesterRente IndexSelect. So funktioniert die RiesterRente IndexSelect. Hohe Wachstumschancen durch den europäischen Qualitätsindex. Bei der RiesterRente IndexSelect sind die Wachstumschancen an die Entwicklung des EURO STOXX 50

Mehr

IndexSelect das innovative Produktkonzept der Allianz Leben. Dr. Andreas Wimmer, Allianz Leben, 26.11.2010

IndexSelect das innovative Produktkonzept der Allianz Leben. Dr. Andreas Wimmer, Allianz Leben, 26.11.2010 IndexSelect das innovative Produktkonzept der Allianz Leben Dr. Andreas Wimmer, Allianz Leben, 26.11.2010 Rund 8 Millionen Kunden vertrauen Allianz Leben nicht ohne Grund. Uns vertrauen 8 Millionen Kunden

Mehr

Neue Potentiale für Ihre Vorsorgeberatung mit der Gothaer GarantieRente

Neue Potentiale für Ihre Vorsorgeberatung mit der Gothaer GarantieRente Aus Altersvorsorge wird ZukunftsVorsorge! Neue Potentiale für Ihre Vorsorgeberatung mit der Gothaer GarantieRente Jetzt noch mit hohen Garantieleistungen für Ihre Mandanten und Sonderbonifikation für Sie!

Mehr

TwoTrust Selekt Privatrente RX (ohne Dynamik)

TwoTrust Selekt Privatrente RX (ohne Dynamik) RX (ohne Dynamik) Group Gesellschaft Tarif Beginn Rente Gesamtrente 3% 1 AXA Relax Rente Classic 01.02.16 137,89 EUR 291,25 EUR 44.400,00 EUR 91.944,00 EUR Softfair 3 Stuttgarter 01.02.16 139,67 EUR 260,00

Mehr

ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen.

ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen. ILFT mit Sicherheit vorzusorgen. Die geförderte Altersvorsorge mit attraktiven Renditechancen. Geförderte Altersvorsorge TwoTrust Selekt Basisrente/Extra www.hdi.de/basisrente Sicherheit fürs Alter und

Mehr

Continentale easy Rente Classic. So einfach kann klassische Rente sein. Einfachheit. ist die höchste Form der Raffinesse. Vertriebsinformation

Continentale easy Rente Classic. So einfach kann klassische Rente sein. Einfachheit. ist die höchste Form der Raffinesse. Vertriebsinformation Vertriebsinformation Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse. L. da Vinci Continentale easy Rente Classic So einfach kann klassische Rente sein ...lohnt sich nicht......ist zu schwierig... Vorsorge

Mehr

SV Direktversicherung. Damit Sie mit Rendite und Steuervorteilen doppelt profitieren.

SV Direktversicherung. Damit Sie mit Rendite und Steuervorteilen doppelt profitieren. Damit Sie mit Rendite und Steuervorteilen doppelt profitieren. 1 Ihr Arbeitgeber kümmert sich um Ihre Rente. Die gesetzliche Rente reicht nicht aus, um den Lebensstandard im Alter zu erhalten. Das ist

Mehr

MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge. Gefördert vom Staat Empfohlen von den Tarifvertragsparteien

MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge. Gefördert vom Staat Empfohlen von den Tarifvertragsparteien MetallRente.Riester Ihre private Altersvorsorge Gefördert vom Staat Empfohlen von den Tarifvertragsparteien Liebe Kolleginnen und Kollegen, im Jahr 2002 haben wir in Deutschland bei der Altersvorsorge

Mehr

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite.

Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Genius PrivatRente. Garantierte Sicherheit mit attraktiver Rendite. Die geniale Vorsorge für eine sichere und rentable Rente. Top- Altersvorsorge. Felsenfeste Sicherheit. Sicher wie der Fels in der Brandung.

Mehr

Gemeinsam erfolgreich mit Basis Care!

Gemeinsam erfolgreich mit Basis Care! Gemeinsam erfolgreich mit! Strategische Tarifausprägungen Maklertarif auf Direktversichererniveau Top- Maklertarif Standardtarif 50% Courtage 100% Produktion Mehrberatungstarif 100% Courtage 100% Produktion

Mehr

Jetzt vorsorgen und dabei kräftig Steuern sparen. Basler BasisRente Invest Vario. Für eine Zukunft ganz nach meinem Geschmack

Jetzt vorsorgen und dabei kräftig Steuern sparen. Basler BasisRente Invest Vario. Für eine Zukunft ganz nach meinem Geschmack Jetzt vorsorgen und dabei kräftig Steuern sparen Basler BasisRente Invest Vario Für eine Zukunft ganz nach meinem Geschmack Heute sorgfältig investieren. Morgen in vollen Zügen genießen. Damit kann ich

Mehr

Staatlich geförderte private Vorsorge

Staatlich geförderte private Vorsorge ... Inhalt : 1. Basis-Rente 1.1 Gesetzliche Grundlagen 1.2 Allianz BasisRenten 1.2.1 Allianz BasisRente Klassik ohne Leistung bei Tod vor Rentenbeginn (BVR1) 1.2.2 Allianz BasisRente Klassik mit Leistung

Mehr

Ihre Arbeitskraft ist Ihr Kapital. Schützen Sie es. Mit steuerlicher Förderung. Berufsunfähigkeitsschutz plus Basisrente

Ihre Arbeitskraft ist Ihr Kapital. Schützen Sie es. Mit steuerlicher Förderung. Berufsunfähigkeitsschutz plus Basisrente Ihre Arbeitskraft ist Ihr Kapital. Schützen Sie es. Mit steuerlicher Förderung. Berufsunfähigkeitsschutz plus Basisrente So sparen Sie doppelt Steuern... ...und sorgen doppelt vor Ihre Arbeitskraft ist

Mehr

Die Gothaer ErgänzungsVorsorge. Langpräsentation

Die Gothaer ErgänzungsVorsorge. Langpräsentation Die Gothaer ErgänzungsVorsorge Langpräsentation Inhalt 1. Die Systematik der Riester-Förderung 2. Die Gothaer Lösungen 2.1. Gothaer ErgänzungsVorsorge Classic 2.2. Gothaer ErgänzungsVorsorge ReFlex 2 LPM2

Mehr

Direktversicherung 2015

Direktversicherung 2015 Direktversicherung 2015 Mit der betrieblichen Altersversorgung sind Sie auf dem richtigen Kurs. Die demografische Entwicklung in Deutschland wirkt sich negativ auf die gesetzliche Rente aus Steigende Lebenserwartung

Mehr

So bleibe ich bei der Altersvorsorge flexibel. Basler PrivatRente Invest. Meine Zukunft komponiere ich selbst

So bleibe ich bei der Altersvorsorge flexibel. Basler PrivatRente Invest. Meine Zukunft komponiere ich selbst So bleibe ich bei der Altersvorsorge flexibel Basler PrivatRente Invest Meine Zukunft komponiere ich selbst Heute kreativ die Zukunft arrangieren. Morgen den Erfolg genießen. Bei meiner Rente gebe ich

Mehr

Kosten in der Ansparphase von privaten Lebens- & Rentenversicherungen Fragebogen vom 17.03.2011. Werden von Ihnen angeboten:?

Kosten in der Ansparphase von privaten Lebens- & Rentenversicherungen Fragebogen vom 17.03.2011. Werden von Ihnen angeboten:? Kosten in der Ansparphase von privaten Lebens- & Rentenversicherungen Fragebogen vom 17.03.2011 1) Nehmen Sie an dieser Umfrage teil? Siehe weitere Fragen & Antworten Begründung: 2) Reihenfolge 1-a 1-b

Mehr

Sofern der Ausgleichswert weniger als EUR beträgt, findet eine externe Teilung gem. 14 VersAusglG statt (vgl. Ziffer 6).

Sofern der Ausgleichswert weniger als EUR beträgt, findet eine externe Teilung gem. 14 VersAusglG statt (vgl. Ziffer 6). Ordnung für die Teilung von fondsgebundenen Lebensversicherungen aufgrund des Gesetzes über den Versorgungsausgleich (Teilungsordnung) in der Fassung vom 01.05.2010 1. Anwendungsbereich Diese Teilungsordnung

Mehr

Chancen ohne Risiko. INDEX-Rente

Chancen ohne Risiko. INDEX-Rente Chancen ohne Risiko Ihre Vorteile auf einem Blick Jährliche Sicherung erzielter Erträge Ihre erzielten Erträge werden jährlich gesichert (Lock-in). Sie suchen nach einer flexiblen Vor sorge? Sie wollen

Mehr

Ordnung für die Teilung von Lebensversicherungen aufgrund des Gesetzes über den Versorgungsausgleich (Teilungsordnung) in der Fassung vom 01.12.

Ordnung für die Teilung von Lebensversicherungen aufgrund des Gesetzes über den Versorgungsausgleich (Teilungsordnung) in der Fassung vom 01.12. Ordnung für die Teilung von Lebensversicherungen aufgrund des Gesetzes über den Versorgungsausgleich (Teilungsordnung) in der Fassung vom 01.12.2012 1. Anwendungsbereich Diese Teilungsordnung gilt für

Mehr

NÜRNBERGER DAX -Rente mit Sicherheitsplus.

NÜRNBERGER DAX -Rente mit Sicherheitsplus. NÜRNBERGER DAX -Rente mit Sicherheitsplus. Die NÜRNBERGER DAX -Rente ist eine konventionelle Rentenversicherung mit der Möglichkeit, sich über den DAX an der Wertentwicklung namhafter deutscher Aktien

Mehr

Überschussverteilungssätze 2016

Überschussverteilungssätze 2016 2016 Tarife der Tarifreform 2015 (Rechnungszins 1,25 %) Bausteine zur Alters- und Hinterbliebenenvorsorge Während der Aufschubdauer (außer Perspektive) Grundüberschussanteil 5,00 2,05 Zusatzüberschussanteil

Mehr

Altersvorsorge: Bereit für die Zukunft jetzt handeln

Altersvorsorge: Bereit für die Zukunft jetzt handeln Altersvorsorge: Bereit für die Zukunft jetzt handeln Aus jedem Blickwinkel die richtige Entscheidung Allianz Deutschland AG Stuttgart, 22.12.2014 Das Thema Altersvorsorge aus verschiedenen Blickwinkeln

Mehr

Allianz Lebensversicherungs-AG. Allianz PrivatRente. Sicher und flexibel vorsorgen und die Zukunft kann kommen!

Allianz Lebensversicherungs-AG. Allianz PrivatRente. Sicher und flexibel vorsorgen und die Zukunft kann kommen! Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz PrivatRente Sicher und flexibel vorsorgen und die Zukunft kann kommen! Hier erfahren Sie, wie Sie sich eine lebenslange Rente im Alter sichern und trotzdem stets

Mehr

Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen!

Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen! Steuern sparen. Rente erhöhen. Die SV BasisRente. Nicht träumen. Machen! Sparkassen-Finanzgruppe Das Fundament für eine sorgenfreie Zukunft. Die BasisRente. Dass die gesetzlichen Rentenansprüche später

Mehr

STEUERN SPAREN IST GANZ

STEUERN SPAREN IST GANZ Rente RÜRUP-rente (BASISRENTE) die steuerlich geförderte SteuerN sparen ist ganz leicht. Die Rürup-Rente (Basisrente) lohnt sich für alle, die Steuern sparen wollen. Selbstständige und gut verdienende

Mehr

LV-Marktreport Mai 2016 Seite 1 von 8

LV-Marktreport Mai 2016 Seite 1 von 8 Mai 2016 Seite 1 von 8 Seit Februar 2016 bietet die Barmenia die Barmenia an. Die kombiniert die Sicherheit einer klassischen Rentenversicherung mit Chancen auf eine höhere Rendite durch die Beteiligung

Mehr

Ihre Partner für betriebliches Vorsorgemanagement (bvm) Hendrik Möller Maklerbetreuer betriebliche Altersversorgung Key Account Management

Ihre Partner für betriebliches Vorsorgemanagement (bvm) Hendrik Möller Maklerbetreuer betriebliche Altersversorgung Key Account Management Ihre Partner für betriebliches Vorsorgemanagement (bvm) Hendrik Möller Maklerbetreuer betriebliche Altersversorgung Key Account Management Condor bav-lösungen Das Beste aus 2 Welten vereint Condor ist

Mehr

Wettbewerbsvergleich Rentenversicherungen mit Indexpartizipation (2. Schicht - bav)

Wettbewerbsvergleich Rentenversicherungen mit Indexpartizipation (2. Schicht - bav) Gesellschaft HDI Allianz Tarif TwoTrust Selekt (RXM / RX) Zukunftsrente IndexSelect (RIU2) Tarif in der Direktversicherung Ja Ja Tarif als für UK Ja Ja Ja, in allen Durchführungswegen Nein, keine echte

Mehr