Mehr Vertrauen bei Online-Käufen und -Transaktionen dank Extended Validation SSL

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mehr Vertrauen bei Online-Käufen und -Transaktionen dank Extended Validation SSL"

Transkript

1 WHITEPAPER: MEHR VERTRAuen bei Online-Käufen und -TransAKTIOnen DANK ExTEnded ValidATIOn ssl Whitepaper Mehr Vertrauen bei Online-Käufen und -Transaktionen dank Extended Validation SSL

2 Extended Validation SSL steigert Online-Verkäufe und -Transaktionen InhaLT Einführung Gebremstes Wachstum im Internet durch einen Mangel an Vertrauen Extended Validation stellt Vertrauen wieder her Gestützt durch einen der vertrauenswürdigsten Namen im Internet Der Nutzen von EV SSL Fazit

3 Einführung Kunden kaufen zunehmend im Internet ein, teilen dort Informationen mit anderen, erledigen ihre Bankgeschäfte oder verwalten ihre Konten. Dabei werden sie auch immer sicherheitsbewusster. Die Sorge vor Identitätsdiebstahl und -betrug hält viele Websitebesucher jedoch davon ab, ihre Transaktionen im Internet durchzuführen oder gar zu initiieren. Sie wünschen sich die Sicherheit, dass die vertraulichen Informationen, die sie online preisgeben, vor dem unbefugten Zugriff Dritter geschützt sind. Mithilfe von Symantec Extended Validation (EV) SSL-Zertifikate kann das Vertrauen von Kunden in die Sicherheit geschäftlicher Transaktionen im Internet während dieses Vorgangs gefördert werden. Ein gesteigertes Vertrauen kann zu einer höheren Abschlussquote für Kunden mit EV SSL-Zertifikaten führen. Mit Symantec EV SSL färbt sich die Adressleiste in hochsicheren Browsern grün als ein Zeichen zusätzlicher Website-Sicherheit, das Kunden ins Auge fällt und ihnen Vertrauenswürdigkeit vermittelt. Gebremstes Wachstum im Internet durch einen Mangel an Vertrauen Viele Menschen haben heute Zugriff auf das Internet und verbringen dort mehr Zeit als jemals zuvor. Finanzexperten sagen voraus, dass Online-Banking und -Konten im nächsten Jahrzehnt die primären Berührungspunkte für den Verbraucher sein werden. Da die Präsenz des Internets weiter wachsen und das Surfen im Web auch mit Mobilgeräten immer selbstverständlicher wird, bietet sich Unternehmen somit die Möglichkeit, durch Online- Verkäufe und kontenbasierte Dienste neue Märkte zu erschließen. Dennoch sind nach wie vor viele Kunden aufgrund von Sicherheitsbedenken zögerlich bei der Durchführung von Online-Transaktionen. Auch wenn die meisten Fälle von Identitätsdiebstahl eher im täglichen Leben als im Internet auftreten, sind viele Internet-Benutzer aus Angst vor Identitätsdiebstahl ausgesprochen misstrauisch. Im Internet sind die Auswirkungen dieser Zweifel vergleichsweise einfach zu messen: Warenkorbabbrüche führen zu Umsatzverlusten und somit zu verpassten Einnahmen. Bei der Nachverfolgung von Klickraten zeigt sich, dass potenzielle Kunden bis zu den Anmeldeformularen gelangen, diese aber nicht ausfüllen. Suchanalysen und Warnungen machen deutlich, wie Marken und Unternehmensnamen nachgeahmt werden, um die Kunden so von legitimen Seiten wegzulocken. Die Betrugsversuche im Internet verlaufen heute koordinierter und ausgeklügelter und untergraben somit gerade das Vertrauen, das für Online-Unternehmen so außerordentlich wichtig ist. Im zweiten Halbjahr 2010 wurden Angaben der Anti-Phishing Working Group zufolge pro Monat durchschnittlich 305 Markenwebsites geknackt. Im September verzeichnete man mit 355 Fällen die meisten Identitätsdiebstähle. 1 Phishing-Systeme setzen s und Websites ein, die glaubwürdig aussehen, um dem Besucher so persönliche Daten zu entlocken. Beim SSL-Stripping, einer Art des Man-in-The-Middle-Angriffs, werden Benutzer auf scheinbar sichere, tatsächlich aber gefälschte Websites weitergeleitet (z. B. werden durchgeführte Sicherheitsmaßnahmen angezeigt, wobei es sich aber nicht wirklich um die Website handelt, die der Benutzer eigentlich besuchen wollte). Angriffe dieser Art richten sich häufig gegen Webmail-Anwendungen, Secure Sites und Intranets. 1 Quelle: Anti-Phishing Working Group

4 Was ist Phishing? Phishing ist eine Betrugsform, bei der s und Websites, die scheinbar von einer bekannten Marke stammen, in Wahrheit gefälschte Sites sind, auf denen Informationen und Daten abgefangen und für den Identitätsdiebstahl missbraucht werden. 400 Gekaperte Marken in Großbritannien und Nordirland je Monat, 1. Halbjahr Januar Februar März April Mai Juni Die am häufigsten angegriffenen Branchen, 1. Halbjahr 2011 Einzelhandel/Dienstleistungen 6.1% Online-Spiele 6.1% Soziale Online-Auktionsdienste, 4.3% Netzwerke ISP, 2.7% 4.2% Behörden 1.4% Anzeigenportale 1.0% Sonstige 1.5% Zahlungsdienste 25.6% Finanzdienstleister 47.1% Phishing Activity Trends Report: 1st Half 2011, APWG, 2011, Seite 5, 4

5 Extended Validation stellt Vertrauen wieder her Vielen Besitzern von Websites sind die visuellen Indikatoren vertraut, anhand derer sie erkennen, dass eine Website durch SSL gesichert ist Beispiele sind das geschlossene Vorhängeschloss und https in der URL. Vor der Einführung von Extended Validation SSL mussten Benutzer von Websites darauf vertrauen, dass nur legitime Sites mit SSL gesichert wurden. Betrüger haben dieses Vertrauen missbraucht, indem Sie die lockeren Validierungsrichtlinien mancher Zertifizierungsstellen für den Kauf von SSL-Zertifikaten und die Sicherung gefälschter Domänen verwendeten. Sie haben die SSL-Zertifikate benutzt, um sichere Sites zu erstellen und von diesen aus Phishing- und Man-In-The-Middle-Angriffe zu starten und so das Vertrauen der Verbraucher zu untergraben. Symantec EV SSL-Zertifikate wurden zum Schutz gegen diese missbräuchliche Verwendung von SSL entwickelt und bieten eine einfache Möglichkeit, Kaufabbrüche zu minimieren sowie Umsätze zu steigern. Mit Symantec EV SSL können Sie diese Ziele erreichen und dank sicherer Online-Transaktionen die Kosten senken und personenbezogene Daten schützen. Funktionsweise von Extended Validation Die Authentifizierung mit Extended Validation bietet die höchste, mit einem SSL-Zertifikat verfügbare Authentifizierungsstufe. EV SSL-Zertifikate bieten zusätzlichen Schutz für Verbraucher und Website-Besitzer, da noch vor der Ausstellung von EV SSL-Zertifikaten ein strenger, von der Zertifizierungsstelle bzw. dem Browser Forum Ausstellungs- und Verwaltungsprozess durchlaufen werden muss. Heute gehört die Unterstützung von EV SSL in den verbreiteten Browsern wie Firefox oder dem Internet Explorer sowie auf Mobilgeräten wie dem iphone und Droid zu den üblichen Sicherheitsmerkmalen. Diese Browser erkennen durch EV geschützte Websites und zeigen das Vorhandensein von EV unverkennbar an, damit Benutzer schnell erkennen können, dass sie sich auf einer vertrauenswürdigen Website befinden. Besucht ein Verbraucher eine durch ein EV-SSL-Zertifikat gesicherte Website, färbt sich die Adressleiste grün (in hochsicheren Browsern) und ein spezielles Feld erscheint, in dem der Name des rechtmäßigen Inhabers der Website sowie der Sicherheitsanbieter, von dem das EV-SSL-Zertifikat stammt, angezeigt werden. Dank dieses optischen Sicherheitsnachweises ist das Vertrauen der Verbraucher in E-Commerce gestiegen. Gestützt durch einen der vertrauenswürdigsten Namen im Internet Weiterhin können Benutzer mithilfe von EV SSL feststellen, mit wem sie Geschäfte tätigen und wer die Sicherheit der Website überprüft hat. In der Adressleiste werden in EV SSLkompatiblen Browsern der Name des Unternehmens, das im Besitz des EV SSL-Zertifikats ist, sowie die Zertifizierungsstelle angezeigt. Das Norton Secured-Siegel wird täglich bis zu 800 Millionen mal auf mehr als Websites in 170 Ländern angezeigt. Durch Symantec EV SSL-Zertifikate und die Platzierung des vertrauenswürdigen Norton-Secured-Siegels mit dem Norton -Häkchen neben dem Namen des Unternehmens bzw. Besitzers der Website in der Adressleiste wird das Gefühl der Sicherheit in Verbindung mit der Marke und Website gefördert. 5

6 Symantec: einer der führenden Anbieter von Online-Sicherheitssoftware Symantec ist einer der weltweit führenden Anbieter von SSL-Zertifikaten und sichert mehr EV SSL-Zertifikate als jede andere Zertifizierungsstelle 2. Web-Benutzer haben sich an den Anblick des Norton Secured-Siegels auf E-Commerce-Websites gewöhnt. Es erscheint stets gut sichtbar und vermittelt Online-Benutzern so die Gewissheit, dass das Unternehmen echt und die Site fähig ist, vertrauliche Daten dank SSL-Verschlüsselung zu schützen. Höherer Authentifizierungsstandard Vor der Ausstellung eines EV-SSL-Zertifikats muss der SSL-Anbieter: Die rechtliche, tatsächliche und betriebliche Existenz des Antragstellers überprüfen Überprüfen, ob die Identität des Antragstellers mit den offiziellen Unterlagen übereinstimmt Überprüfen, ob der Antragsteller die Exklusivrechte für die im EV SSL-Zertifikat angegebene Domäne besitzt Überprüfen, ob der Antragsteller die Ausstellung des EV SSL-Zertifikats korrekt autorisiert hat Der Nutzen von EV SSL Da EV SSL weiter an Akzeptanz gewinnt, wird die grün eingefärbte Adressleiste für eine Vielzahl von Branchen, die Online-Geschäfte anbieten oder betreiben, zu einem absoluten Muss. Die Nachverfolgung von Seitenaufrufen, Klicks und Interaktionen ermöglicht eine Messung der Rendite von EV SSL und zeigt die Vorteile von mehr Sicherheit für den Gewinn des Unternehmens. Damit Internet-Surfer zu Käufern oder Website-Besucher zu Mitgliedern werden, ist ein hohes Maß an Vertrauen in eine bestimmte Website erforderlich. In Branchen, in denen Betrug häufig vorkommt, setzen sich seriöse Unternehmen durch die rigorosen Authentifizierungsverfahren von EV SSL von anderen Unternehmen ab. Viele Unternehmen sind der Meinung, dass EV SSL-Zertifikate von Symantec sie dabei unterstützen, sich im Internet einen Namen zu machen, da die Internetnutzer die Marke Symantec kennen und ihr vertrauen. In Tests erkannten 77 Prozent der Kunden das Norton Secured-Siegel eher als die Vertrauenszeichen unserer Mitbewerber 3. Besserer Schutz Für Unternehmen, die für die Sicherung personenbezogener Angaben behördliche Regelungen einhalten müssen, können EV SSL-Zertifikate das Risiko minimieren und signalisieren, dass Maßnahmen zum wirksamen Schutz vor hinlänglich bekannten Bedrohungen ergriffen wurden. Durch die Verwendung von EV SSL und die Erziehung der Kunden dahingehend, auf die grün hinterlegte Leiste zu achten, reduzieren sie ihr Risiko für abgefangene Daten und demonstrieren die Wirksamkeit der Sicherheitsmaßnahmen. Die Wahl des richtigen SSL-Zertifikatanbieters ist ebenfalls von großer Bedeutung für den bestmöglichen Schutz. Symantec SSL-Zertifikate sichern mit mehr als einer Million Webserver weltweit mehr als jede andere Zertifizierungsstelle 4. Das strenge Authentifizierungsverfahren von Symantec, das jährlich von KPMG geprüft wird, belegt branchenweit bei den Maßnahmen zur Bestätigung der Glaubwürdigkeit eines Online- Unternehmens einen Spitzenplatz. 2 Umfasst Symantec-Niederlassungen, -Partner und -Vertriebspartner. 3 Symantec Verbraucherumfrage, Januar Umfasst Symantec-Niederlassungen, -Partner und -Vertriebspartner. 6

7 Fazit Online-Services und -Verkäufe sind für Unternehmen aller Größen und aller Branchen zu Wachstumsbereichen geworden. Durch Symantec SSL-Zertifikate mit EV fühlen sich Kunden bei der Eingabe personenbezogener Angaben im Internet sicherer. Sie sind für jedes Unternehmen ein Muss, das sein Wachstumspotenzial im Internet nutzen möchte. 7

8 Weitere Informationen Besuchen Sie unsere Website Wenn Sie an weiteren Informationen über Symantec SSL-Zertifikate interessiert sind, rufen Sie uns an unter (kostenlos aus DE) oder (kostenlos aus AT) oder oder senden Sie uns eine an: Um mit einem Produktspezialisten in Deutschland zu sprechen Wählen Sie (kostenlos aus DE) oder (kostenlos aus AT) oder Über Symantec Symantec ist einer der weltweit führenden Anbieter auf dem Gebiet der Informationssicherheit, Datenspeicherung und der Systemverwaltung und bietet Unternehmen sowie Privatkunden Lösungen zur Absicherung und Verwaltung ihrer Daten. Unsere Software und Services vermitteln Vertrauen, unabhängig davon, wo Daten verwendet werden oder gespeichert sind. Symantec Corporation Unternehmenszentrale Symantec Deutschland GmbH Wappenhalle Konrad-Zuse-Platz 2-5 D München Symantec Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Symantec, das Symantec-Logo, das Häkchen im Kreis und das Norton Secured-Logo sind Marken oder eingetragene Marken der Symantec Corporation oder ihrer Partnerunternehmen in den USA und anderen Ländern. Andere Namen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Inhaber.

Erste Schritte mit SSL-Zertifikaten

Erste Schritte mit SSL-Zertifikaten WHITE PAPER: Erste ScHRITTE mit SSL-ZERTIfikaten White Paper Erste Schritte mit SSL-Zertifikaten Die beste Wahl in Sachen Online-Sicherheit Erste Schritte mit SSL-Zertifikaten Die beste Wahl in Sachen

Mehr

STRATEGIEPAPIER. Die allerneuesten Entwicklungen in der SSL-Technologie

STRATEGIEPAPIER. Die allerneuesten Entwicklungen in der SSL-Technologie Die allerneuesten Entwicklungen in der SSL-Technologie INHALT + Einleitung 3 + Übersicht über SSL 3 + Server Gated Cryptography (SGC): 4 Hocheffektive Verschlüsselung für die meisten Websitebesucher +

Mehr

Fallstudie. Opodo. Bereitstellung eines sicheren und kundenorientierten

Fallstudie. Opodo. Bereitstellung eines sicheren und kundenorientierten Bereitstellung eines sicheren und kundenorientierten Online-Reiseportals DIE LÖSUNG IN KÜRZE Die Wahl der stärksten verfügbaren Verschlüsselung von einer der weltweit führenden SSL-Zertifizierungsstellen

Mehr

Häufig gestellte Fragen: ECC- und DSA-Zertifikate Website-Sicherheitslösungen. Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen: ECC- und DSA-Zertifikate Website-Sicherheitslösungen. Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen: ECC- und DSA-Zertifikate ECC- und DSA-Zertifikate INHALT F1: Was ist DSA?........................................................ 3 F2: Was ist ECC?........................................................

Mehr

Kontakt: Bundesdruckerei GmbH Oranienstraße 91, D-10969 Berlin Tel +49 (0) 30-2598-0 Fax +49 (0) 30-2598-2205 E-Mail: vertrieb@bdr.

Kontakt: Bundesdruckerei GmbH Oranienstraße 91, D-10969 Berlin Tel +49 (0) 30-2598-0 Fax +49 (0) 30-2598-2205 E-Mail: vertrieb@bdr. D-TRUST Advanced EV SSL Mit dem D-TRUST Advanced EV SSL Zertifikat erwerben sie die höchste Stufe in der SSL Sicherheit. Dieses D-TRUST SSL Zertifikat unterscheidet sich optisch von der Advanced Variante

Mehr

Gesponsert von. >> Bericht. Vertrauen Kunden Ihrer Website? September 2011. Worauf Kunden achten, bevor sie im Internet etwas kaufen

Gesponsert von. >> Bericht. Vertrauen Kunden Ihrer Website? September 2011. Worauf Kunden achten, bevor sie im Internet etwas kaufen Gesponsert von >> Bericht Vertrauen Kunden Ihrer Website? September 2011 Worauf Kunden achten, bevor sie im Internet etwas kaufen Inhalt Zusammenfassung... p 3 Auf den Long Tail abzielen... p 3 Bitteres

Mehr

Secure Socket Layer (SSL) - Zertifikate

Secure Socket Layer (SSL) - Zertifikate e Einführung Zur Übertragung sensibler Daten über das Internet wurde das SSL-Protokoll entwickelt. SSL steht für Secure Socket Layer (dt. "sichere Sockelschicht") das von der Firma Netscape und RSA Data

Mehr

IZ SICHERHEIT. Sicherheitsforum Online-Banking. Matthias Stoffel. Dietzenbach, 28. April 2015 INFORMATIK ZENTRALE SERVICES.

IZ SICHERHEIT. Sicherheitsforum Online-Banking. Matthias Stoffel. Dietzenbach, 28. April 2015 INFORMATIK ZENTRALE SERVICES. SICHERHEIT INFORMATIK ZENTRALE SERVICES Sicherheitsforum Online-Banking Matthias Stoffel Dietzenbach, 28. April 2015 Finanzgruppe S GmbH 2015 SICHERHEIT INFORMATIK ZENTRALE SERVICES 1. Sicherheitsmerkmale

Mehr

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan

Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan Einrichtung Ihrer PIN für die Online-Filiale mit mobiletan Starten Sie Ihren Internet-Browser und rufen Sie anschließend unsere Internetseite www.volksbank-magdeburg.de auf. Klicken Sie dann rechts oben

Mehr

Online aber sicher! Vertrauen in Zeiten von Web 2.0

Online aber sicher! Vertrauen in Zeiten von Web 2.0 AK WLAN Online aber sicher! Vertrauen in Zeiten von Web 2.0 Markus Schaffrin eco e.v. Köln Agenda Web 2.0 & Sicherheit als Randgröße? E-Commerce & Vertrauen in Online- Transaktionen EV-SSL-Zertifikate

Mehr

SICHERN MEHRERER DOMÄNEN MIT SSL Subject Alternative Name (SAN)-Zertifikate und Unified Communications-Zertifikate (UCC) STRATEGIEPAPIER

SICHERN MEHRERER DOMÄNEN MIT SSL Subject Alternative Name (SAN)-Zertifikate und Unified Communications-Zertifikate (UCC) STRATEGIEPAPIER SICHERN MEHRERER DOMÄNEN MIT SSL Subject Alternative Name (SAN)-Zertifikate und Unified Communications-Zertifikate (UCC) STRATEGIEPAPIER Sichern mehrerer Domänen mit SSL Subject Alternative Name (SAN)-Zertifikate

Mehr

Sie fühlen sich verwundbar? Zu Recht!

Sie fühlen sich verwundbar? Zu Recht! Schwachstellenanalyse Sie fühlen sich verwundbar? Zu Recht! Inhalt Sie fühlen sich verwundbar? Zu Recht! 3-4 Zusammenfassung der Umfrageergebnisse 5 Haben Sie daran gedacht, die Tür abzuschließen? 6 Schließen

Mehr

Höhere Website-Sicherheit durch Algorithmusflexibilität

Höhere Website-Sicherheit durch Algorithmusflexibilität Höhere Website-Sicherheit durch Algorithmusflexibilität Whitepaper Höhere Website-Sicherheit durch Algorithmusflexibilität Höhere Website-Sicherheit durch Algorithmusflexibilität Inhalt Einführung..........................................

Mehr

Inhalt. Einführung... 3. Herausforderungen bei der Verwaltung von SSL-Zertifikaten... 3

Inhalt. Einführung... 3. Herausforderungen bei der Verwaltung von SSL-Zertifikaten... 3 Gewährleistung der geschäftlichen Verfügbarkeit und Schutz vor Datenpannen: Warum die Verwaltung von SSL-Zertifikaten für moderne Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist White Paper Gewährleistung

Mehr

Sicherheit beim Online-Banking. Neuester Stand.

Sicherheit beim Online-Banking. Neuester Stand. Sicherheit Online-Banking Sicherheit beim Online-Banking. Neuester Stand. Gut geschützt. Unsere hohen Sicherheitsstandards bei der Übermittlung von Daten sorgen dafür, dass Ihre Aufträge bestmöglich vor

Mehr

Phishing Betrug im Internet Einführung, Beispiele und Ermittlungsansätze

Phishing Betrug im Internet Einführung, Beispiele und Ermittlungsansätze 9. Tagung der Schweizerischen Expertenvereinigung «Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität» Phishing Betrug im Internet Einführung, Beispiele und Ermittlungsansätze IWI Institut für Wirtschaftsinformatik

Mehr

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software

Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10. Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software Stand 10.2011 vr bank Südthüringen eg 1 von 10 Smart TAN plus Umstellungsanleitung VR-NetWorld Software INHALTSVERZEICHNIS 1. Einführung 3 2. Allgemeine Informationen 4 3. Schritt 1 die Anmeldung des Generators

Mehr

Presseinformation digitale Zertifikate

Presseinformation digitale Zertifikate Presseinformation digitale Zertifikate Initiative Websicherheit von essendi it, Juni 2015 Braunsbach, den 10.06.2015 - Seit Juni dieses Jahres prüft und legitimiert essendi it GmbH aus Braunsbach digitale

Mehr

I D C T E C H N O L O G Y S P O T L I G H T. Ab m i l d e r u n g d e r Sicherheitsrisiken im

I D C T E C H N O L O G Y S P O T L I G H T. Ab m i l d e r u n g d e r Sicherheitsrisiken im I D C T E C H N O L O G Y S P O T L I G H T Ab m i l d e r u n g d e r Sicherheitsrisiken im W e b m i t SSL-Zertifikaten: Vorteile und Best- P r a c tices November 2013 Basierend auf "Worldwide Identity

Mehr

Datenschutzerklärung zur Online-Kundenzufriedenheitsumfrage

Datenschutzerklärung zur Online-Kundenzufriedenheitsumfrage Datenschutzerklärung zur Online-Kundenzufriedenheitsumfrage 1. Allgemeine Erklärung zu Privatsphäre und Datenschutz im Internet: Die Ford-Werke GmbH und die Ford Motor Company fühlen sich dem Datenschutz

Mehr

Die sechs gröβten Gefahren für Ihre Website und wie Sie sich schützen können

Die sechs gröβten Gefahren für Ihre Website und wie Sie sich schützen können Die sechs gröβten Gefahren für Ihre Website und wie Sie sich schützen können Whitepaper April 2013 Ihre Website ist nicht nur ein wichtiges Verkaufs- und Marketinginstrument, sondern auch Ihr digitales

Mehr

Symantec Zertifizierungsprogramm für Website-Sicherheit

Symantec Zertifizierungsprogramm für Website-Sicherheit Symantec Zertifizierungsprogramm für Website-Sicherheit Produktleitfaden für Website-Sicherheitslösungen NEROSOFT Beratung Consulting Hard- und Software Tel. 040 / 35770 640 info@nerosoft.de www.nerosoft.de

Mehr

Sicherheitszertifikat überprüfen. 128-Bit-Verschlüsselung. Passwort und PIN-Code für den Kartenleser. Schutz vor Manipulationen

Sicherheitszertifikat überprüfen. 128-Bit-Verschlüsselung. Passwort und PIN-Code für den Kartenleser. Schutz vor Manipulationen Verbindung zur Bank Rufen Sie für die E-Banking-Loginseite ausschliesslich über unsere Webseite http://www.zugerkb.ch oder via Direktlink https://wwwsec.ebanking.zugerkb.ch auf. Sollten Sie per E-Mail

Mehr

Anlage 3 Verfahrensbeschreibung

Anlage 3 Verfahrensbeschreibung Anlage 3 Verfahrensbeschreibung Stand September 2015 1 INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 2 2 SYSTEMVORAUSSETZUNGEN... 3 2.1 Technische Voraussetzung beim Kunden... 3 2.2 Ausstattung des Clients... 3 3

Mehr

Norton Internet Security

Norton Internet Security Norton Internet Security Norton Internet Security Diese CD enthält die Norton Internet Security-Software, mit der Sie Ihre Daten und Ihren PC wirksam schützen können, während Sie im Internet surfen. Sie

Mehr

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher.

Die Übermittlung dieses Sitzungsschlüssels erfolgt ebenfalls verschlüsselt, ist also sicher. SSL Was ist SSL? Wenn Sie Ihr GMX Postfach besuchen, werden dabei Daten zwischen Ihrem Computer und den GMX Servern übertragen. Diese Daten enthalten nicht nur Ihre E-Mails, sondern auch Steuerbefehle

Mehr

Sicherheitszertifikate der DKB AG und ihrer Partner

Sicherheitszertifikate der DKB AG und ihrer Partner Sicherheitszertifikate der DKB AG und ihrer Partner Prüfen Sie die Zertifikate zu Ihrer eigenen Sicherheit mit Hilfe der unten aufgeführten Fingerabdrücke! Ihre Daten werden durch das Verschlüsselungsverfahren

Mehr

Wie sicher sind Online-Zahlungen?

Wie sicher sind Online-Zahlungen? Wie sicher sind Online-Zahlungen? Dr. Hans-Joachim Massenberg Bundesbank, Frankfurt am Main 15. Juni 2015 Symposium Zahlungsverkehr in Deutschland im Jahr 2015 Agenda Was sind Online-Zahlungen? Online-Banking

Mehr

Die hartnä ckigsten Gerü chte über die Website-Sicherheit

Die hartnä ckigsten Gerü chte über die Website-Sicherheit 10Die hartnäckigsten Gerüchte über die Website-Sicherheit Einleitung In vielen Unternehmen werden selbst die einfachsten Website-Sicherheitsmaßnahmen vernachlässigt. Ein Grund dafür sind weit verbreitete

Mehr

Praxis Let s Encrypt: Sicher surfen Johannes Merkert, Jan Schüßler

Praxis Let s Encrypt: Sicher surfen Johannes Merkert, Jan Schüßler Johannes Merkert, Jan Schüßler Aber sicher! Verschlüsselt surfen mit HTTPS Everywhere und PassSec+ Ihr Webbrowser spricht mit den Seiten, die Sie ansurfen, verschlüsselt aber leider nur im Idealfall. Ein

Mehr

Secure Socket Layer (SSL) 1: Allgemeiner Überblick. Gilt für die Geräte: HL-4040CN HL-4050CDN HL-4070CDW DCP-9040CN DCP-9045CDN MFC-9440CN MFC-9840CDW

Secure Socket Layer (SSL) 1: Allgemeiner Überblick. Gilt für die Geräte: HL-4040CN HL-4050CDN HL-4070CDW DCP-9040CN DCP-9045CDN MFC-9440CN MFC-9840CDW Secure Socket Layer (SSL) Gilt für die Geräte: HL-4040CN HL-4050CDN HL-4070CDW DCP-9040CN DCP-9045CDN MFC-9440CN MFC-9840CDW Inhalt 1) Allgemeiner Überblick 2) Kurzer geschichtlicher Rückblick 3) Vorteile

Mehr

Internet Explorer. Installationsanleitungen stehen für folgende Browser bereit: MS Internet Explorer Mozilla Firefox Opera

Internet Explorer. Installationsanleitungen stehen für folgende Browser bereit: MS Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Installationsanleitungen stehen für folgende Browser bereit: MS Internet Explorer Mozilla Firefox Opera Internet Explorer IE: 1. Zertifikat herunterladen Zur Installation im Microsoft Internet Explorer

Mehr

COMPUTER MULTIMEDIA SERVICE

COMPUTER MULTIMEDIA SERVICE Umgang mit Web-Zertifikaten Was ist ein Web-Zertifikat? Alle Webseiten, welche mit https (statt http) beginnen, benötigen zwingend ein Zertifikat, welches vom Internet-Browser eingelesen wird. Ein Web

Mehr

s-sparkasse Verlassen Sie sich darauf: giropay ist sicher. Sparkassen-Finanzgruppe

s-sparkasse Verlassen Sie sich darauf: giropay ist sicher. Sparkassen-Finanzgruppe s-sparkasse Verlassen Sie sich darauf: giropay ist sicher. Sparkassen-Finanzgruppe Mit Sicherheit: giropay. Online-Bezahlverfahren müssen einfach, schnell und sicher sein. Und genau diese Kriterien erfüllt

Mehr

Elektronisches Zahlungssystem:

Elektronisches Zahlungssystem: Elektronisches Zahlungssystem: Zahlungssysteme und Sicherheit hassan@h-ghane.de Hassan Ghane März 2003 Inhalt: 1. Allgemeine Kriterien und die Beteiligten 2. Kategorien der elektronischen Zahlungssysteme

Mehr

Managed Reseller im Partner Incentives-Portal. Erste Schritte: Anzeigen von Einnahmen

Managed Reseller im Partner Incentives-Portal. Erste Schritte: Anzeigen von Einnahmen Managed Reseller im Partner Incentives-Portal Erste Schritte: Anzeigen von Einnahmen Lernziele und Agenda Lernziele Agenda Nach Abschluss dieses Trainingsmoduls können Sie Folgendes: Auf eine Zusammenfassung

Mehr

Whitepaper. Vereinfachte Verwaltung von SSL-Zertifikaten im gesamten Unternehmen

Whitepaper. Vereinfachte Verwaltung von SSL-Zertifikaten im gesamten Unternehmen Whitepaper: VEREINFACHTE VERWALTUNG VON ZERTIFIKATEN IM GESAMTEN UNTERNEHMEN Whitepaper Vereinfachte Verwaltung von SSL-Zertifikaten im gesamten Unternehmen Vereinfachte Verwaltung von SSL-Zertifikaten

Mehr

< E-commerce Trust Guide /> Steigerung Ihrer Conversion-Rates durch verbesserte Glaubwürdigkeit

< E-commerce Trust Guide /> Steigerung Ihrer Conversion-Rates durch verbesserte Glaubwürdigkeit < E-commerce Trust Guide /> Steigerung Ihrer Conversion-Rates durch verbesserte Glaubwürdigkeit Inhalt Willkommen zum E-commerce Trust Guide Diese Anleitung wird Ihnen helfen! Vertrauensrichtlinien für

Mehr

Mitgliederportal der Lohnsteuerhilfe Berlin-Brandenburg e.v.

Mitgliederportal der Lohnsteuerhilfe Berlin-Brandenburg e.v. Mehr Steuergerechtigkeit für Arbeitnehmer LOHNSTEUERHILFE BERLIN-BRANDENBURG E.V. Lohnsteuerhilfeverein Mitglied im BDL Bundesverband der Lohnsteuerhilfevereine e.v. - Berlin Mitgliederportal der Lohnsteuerhilfe

Mehr

... ... Sicherheitseinstellungen... 2 Pop-up-Fenster erlauben... 3

... ... Sicherheitseinstellungen... 2 Pop-up-Fenster erlauben... 3 Browsereinstellungen Um die Know How! Lernprogramm nutzen zu können, sind bei Bedarf unterschiedliche Einstellungen in Ihren Browsern nötig. Im Folgenden finden Sie die Beschreibung für unterschiedliche

Mehr

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 7 Abschnitt 1: Information Internet Explorer starten, Eingabe einer URL und Navigation im Internet

Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 7 Abschnitt 1: Information Internet Explorer starten, Eingabe einer URL und Navigation im Internet Handbuch ECDL 2003 Basic Modul 7 Abschnitt 1: Information Internet Explorer starten, Eingabe einer URL und Navigation im Internet Dateiname: ecdl7_01_02_documentation_standard.doc Speicherdatum: 14.02.2005

Mehr

GlobalSign ExtendedSSL Zertifikate

GlobalSign ExtendedSSL Zertifikate GlobalSign ExtendedSSL Zertifikate Online Daten sichern und Kundenvertrauen erhöhen GLOBALSIGN WHITEPAPER www.globalsign.com 1 INHALT Einleitung... 3 Die Risiken ungesicherter Websites... 4 Was ist SSL

Mehr

LIKES, LINKS UND LERNEFFEKTE 5 DINGE, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN ÜBER DIE VERWENDUNG SOZIALER NETZWERKE WISSEN SOLLTE

LIKES, LINKS UND LERNEFFEKTE 5 DINGE, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN ÜBER DIE VERWENDUNG SOZIALER NETZWERKE WISSEN SOLLTE Eine kleine Einführung von LIKES, LINKS UND LERNEFFEKTE 5 DINGE, DIE JEDES KLEINE UND MITTELSTÄNDISCHE UNTERNEHMEN ÜBER DIE VERWENDUNG SOZIALER NETZWERKE WISSEN SOLLTE Vom größten Medienkonzern bis hin

Mehr

SSL/TLS-VERBINDUNGEN ZU MOODLE

SSL/TLS-VERBINDUNGEN ZU MOODLE SSL/TLS-VERBINDUNGEN ZU MOODLE Wenn Sie eine mit SSL/TLS verschlüsselte Verbindung (am https:// in der Adresse erkennbar) zu einer Webseite aufbauen, deren Zertifikat von einer unbekannten Zertifizierungsstelle

Mehr

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen

Symantec Protection Suite Small Business Edition Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Eine benutzerfreundliche, effektive und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen Überblick Symantec Protection Suite Small Business Edition ist eine benutzerfreundliche, kostengünstige Sicherheits-

Mehr

Man-in-the-Middle-Angriffe auf das chiptan comfort-verfahren im Online-Banking

Man-in-the-Middle-Angriffe auf das chiptan comfort-verfahren im Online-Banking Man-in-the-Middle-Angriffe auf das chiptan comfort-verfahren im Online-Banking RedTeam Pentesting GmbH 23. November 2009 ChipTAN comfort ist ein neues Verfahren, welches mit Hilfe eines vertrauenswürdigen

Mehr

Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko. 1. Vorkasse. 2. Kreditkarte. Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen:

Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko. 1. Vorkasse. 2. Kreditkarte. Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen: Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen: 1. Vorkasse 2. Kreditkarte 3. PayPal 4. SOFORT Überweisung 5. giropay 6. Rechnung (BillSAFE) 7. Bar oder EC-Karte

Mehr

Kaspersky Fraud Prevention for Endpoints: Schutz von Finanztransaktionen auf Benutzergeräten

Kaspersky Fraud Prevention for Endpoints: Schutz von Finanztransaktionen auf Benutzergeräten Kaspersky Fraud Prevention for Endpoints: Schutz von Finanztransaktionen auf Benutzergeräten Elektronische Zahlungssysteme gehören mittlerweile schon zum Alltag. Gemäß einer globalen Umfrage von B2B International

Mehr

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES.

BMW Financial Services Online-Banking. Freude am Fahren. www.bmwbank.de INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. BMW Financial Services Online-Banking www.bmwbank.de Freude am Fahren INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN. BMW FINANCIAL SERVICES. INTERNET EXPLORER 11. BROWSEREINSTELLUNGEN OPTIMIEREN.

Mehr

Im Anschluss finden Sie einige Tipps für die ersten Schritte mit häufigen Aufgaben. Erste Schritte Serie

Im Anschluss finden Sie einige Tipps für die ersten Schritte mit häufigen Aufgaben. Erste Schritte Serie Im Anschluss finden Sie einige Tipps für die ersten Schritte mit häufigen Aufgaben. Erste Schritte Serie 2 Microsoft Dynamics CRM 2013 und Microsoft Dynamics CRM Online Fall 13 Zunächst werden Sie den

Mehr

1 Konto für HBCI/FinTS mit Chipkarte einrichten

1 Konto für HBCI/FinTS mit Chipkarte einrichten 1 Konto für HBCI/FinTS mit Chipkarte einrichten Um das Verfahren HBCI/FinTS mit Chipkarte einzusetzen, benötigen Sie einen Chipkartenleser und eine Chipkarte. Die Chipkarte erhalten Sie von Ihrem Kreditinstitut.

Mehr

objectif Installation objectif RM Web-Client

objectif Installation objectif RM Web-Client objectif RM Installation objectif RM Web-Client Bei Fragen nutzen Sie bitte unseren kostenlosen Support: Telefon: +49 (30) 467086-20 E-Mail: Service@microTOOL.de 2014 microtool GmbH, Berlin. Alle Rechte

Mehr

Aktuelle Phishingfälle- Sicherheitskontrolle fast immer dabei!

Aktuelle Phishingfälle- Sicherheitskontrolle fast immer dabei! Aktuelle Phishingfälle- Sicherheitskontrolle fast immer dabei! Eine Auswertung der seit Beginn des Jahres aufgetretenen Phishingfälle, sowie unterschiedliche mediale Beiträge zum Thema Phishing, zeigen

Mehr

Sicherheitshinweise zum Online-Banking

Sicherheitshinweise zum Online-Banking Sicherheitshinweise zum Online-Banking Damit Sie Ihre Bankgeschäfte nicht nur bequem, sondern auch sicher erledigen können, haben wir für Sie einige Sicherheitshinweise zusammengestellt. Bitte berücksichtigen

Mehr

Root-Zertifikat der SLGB CA in den Browser importieren

Root-Zertifikat der SLGB CA in den Browser importieren Seeland Gymnasium Biel Informatikdienste SLGB Root-CA-Import in Browser 1/11 Root-Zertifikat der SLGB CA in den Browser importieren Hintergrund Vielleicht hast du, wenn du z.b. https://admin.slgb.ch besucht

Mehr

Die Zertifikatdienste auswählen und mit weiter fortfahren. Den Hinweis mit JA bestätigen.

Die Zertifikatdienste auswählen und mit weiter fortfahren. Den Hinweis mit JA bestätigen. Installation und Konfiguration Zertifikatdienst (CA): Zuerst muss der Zertifikatsdienst auf einem Server installiert werden. Dies erfolgt über Start -> Einstellung -> Systemsteuerung -> Software -> Windowskomponenten

Mehr

Mangelndes Wissen über Schwachstellen

Mangelndes Wissen über Schwachstellen Mangelndes Wissen über Schwachstellen und Wissenslücken in puncto Sicherheit Sie fühlen sich verwundbar? Richtig so! Der 2011 erfolgte Hackerangriff auf das PlayStation Network von Sony, die bislang wahrscheinlich

Mehr

AdHijacking in der Schweiz

AdHijacking in der Schweiz AdHijacking in der Schweiz Studie 2015 Problemfall AdHijacking: Wenn Betrüger die Online-Anzeigen der Werbetreibenden kopieren, um eine Provision zu kassieren. Eckdaten zur Messung 2 Bedeutung von Affiliate-Marketing

Mehr

Kosten- und Komplexitätsreduktion beim Management webbasierter

Kosten- und Komplexitätsreduktion beim Management webbasierter WHITEPAPER: Kosten- und Komplexitätsreduktion beim Management webbasierter SicHERHEITslücken Whitepaper Kosten- und Komplexitätsreduktion beim Management webbasierter Sicherheitslücken Kosten- und Komplexitätsreduktion

Mehr

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Ihre Informationen in guten. Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement Ihre Informationen in guten Händen. Mit Sicherheit. 4444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444444 Bedarfsgerechte Lösungen für Ihr Informationsmanagement

Mehr

Phishing und Pharming - Abwehrmaßnahmen gegen Datendiebstahl im Internet

Phishing und Pharming - Abwehrmaßnahmen gegen Datendiebstahl im Internet Phishing und Pharming - Abwehrmaßnahmen gegen Datendiebstahl im Internet Beispiel für eine gefälschte Ebay-Mail Unterschiede zu einer echten Ebay-Mail sind nicht zu erkennen. Quelle: www.fraudwatchinternational.com

Mehr

Symantec Partnerprogramm für Website-Sicherheit. Produktleitfaden für Website-Sicherheitslösungen

Symantec Partnerprogramm für Website-Sicherheit. Produktleitfaden für Website-Sicherheitslösungen Symantec Partnerprogramm für Website-Sicherheit Produktleitfaden für Website-Sicherheitslösungen Symantec Partnerprogramm für Website-Sicherheit Produktleitfaden für Website-Sicherheitslösungen Inhaltsverzeichnis

Mehr

DNS-Baustein. Thomas Ledermüller, BSc Grundschutztag Bochum 19. November 2009

DNS-Baustein. Thomas Ledermüller, BSc Grundschutztag Bochum 19. November 2009 DNS-Baustein, BSc Grundschutztag Bochum 19. November 2009 2 Zu meiner Person Thomas Ledermueller, BSc Masterstudium Sichere Informationssysteme (FHOOE/Campus Hagenberg) KPMG Financial Advisory Services

Mehr

Sicherer Online-Datentransfer mit SSL EIN ÜBERBLICK ÜBER SSL-ZERTIFIKATE, ihre Funktionen und Anwendung

Sicherer Online-Datentransfer mit SSL EIN ÜBERBLICK ÜBER SSL-ZERTIFIKATE, ihre Funktionen und Anwendung Sicherer Online-Datentransfer mit SSL EIN ÜBERBLICK ÜBER SSL-ZERTIFIKATE, ihre Funktionen und Anwendung 1. Überblick 2. Was ist SSL? 3. Wie kann man feststellen, dass eine Website sicher ist? 4. Wie sieht

Mehr

Deutsche Bank 3D Secure. Sicherer bezahlen im Internet.

Deutsche Bank 3D Secure. Sicherer bezahlen im Internet. Deutsche Bank 3D Secure Sicherer bezahlen im Internet. Sicherer bezahlen im Internet per Passwort oder mobiletan. Mehr Schutz mit 3D Secure. Mit Ihrer Deutsche Bank MasterCard oder Deutsche Bank VISA können

Mehr

Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS)

Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS) 1 Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS) Letzte Änderung: November 2011 Diese Datenschutzrichtlinien stellen unsere Richtlinien und Verfahren zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten

Mehr

Datenschutzgesetze online einhalten

Datenschutzgesetze online einhalten WHITEPAPER Datenschutzgesetze online einhalten Wie SSL-Verschlüsselung Ihre Strategie für die IT-Sicherheit unterstützt Einleitung Die Webpräsenz eines Unternehmens ist sowohl ein wertvolles Markensymbol

Mehr

Erstellen sicherer ASP.NET- Anwendungen

Erstellen sicherer ASP.NET- Anwendungen Erstellen sicherer ASP.NET- Anwendungen Authentifizierung, Autorisierung und sichere Kommunikation Auf der Orientierungsseite finden Sie einen Ausgangspunkt und eine vollständige Übersicht zum Erstellen

Mehr

Der neue Personalausweis notwendiges Infrastrukturmedium für einen sicheren Internetverkehr

Der neue Personalausweis notwendiges Infrastrukturmedium für einen sicheren Internetverkehr Der neue Personalausweis notwendiges Infrastrukturmedium für einen sicheren Internetverkehr Forum Public Sector Parc Prof. Dieter Kempf 02.03.2011 Anteil der Internetnutzer in Deutschland 70 Prozent sind

Mehr

Sicherheit bei PCs, Tablets und Smartphones

Sicherheit bei PCs, Tablets und Smartphones Michaela Wirth, IT-Sicherheit http://www.urz.uni-heidelberg.de/it-sicherheitsregeln Stand März 2015 Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. PCs, Notebooks, Tablets und Smartphones begleiten

Mehr

Browsereinstellungen für das e-banking der APPKB

Browsereinstellungen für das e-banking der APPKB Browsereinstellungen für das e-banking der APPKB Damit das e-banking der APPKB problemlos funktioniert, bitten wir Sie, die Ihrem Browser entsprechenden Sicherheitseinstellungen zu überprüfen und allenfalls

Mehr

BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN

BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN BAYERISCHES STAATSMINISTERIUM DES INNERN Bayer. Staatsministerium des Innern 80524 München Einsatznachbearbeitung und vermeintlicher Zertifikatfehler unter Internet Explorer bzw. Mozilla Firefox Bei sicheren

Mehr

Newsletter verfassen und senden

Newsletter verfassen und senden Newsletter verfassen und senden 1. Anmeldung Um in den internen Bereich der Wientalbühnen-Homepage zu gelangen, sind folgende Schritte notwendig: 1. Browser öffnen (InternetExplorer oder Firefox) 2. In

Mehr

Best Practices für die Sicherheit Praktische Ratschläge für sicherere Unternehmen

Best Practices für die Sicherheit Praktische Ratschläge für sicherere Unternehmen Best Practices für die Sicherheit Praktische Ratschläge für sicherere Unternehmen Sicherheit war früher einfacher: Man legte die Diskette mit dem Antivirenprogramm ein und das war's. Heute ist das anders.

Mehr

Sicherheit in webkess Wichtige Informationen für alle webkess-anwender!

Sicherheit in webkess Wichtige Informationen für alle webkess-anwender! Nationales Referenzzentrum für Surveillance von nosokomialen Infektionen am Institut für Hygiene und Umweltmedizin Charité Universitätsmedizin Berlin (Prof. Dr. med. Henning Rüden) Kooperationspartner

Mehr

Benutzerhandbuch. Version 6.9

Benutzerhandbuch. Version 6.9 Benutzerhandbuch Version 6.9 Copyright 1981 2009 Netop Business Solutions A/S. Alle Rechte vorbehalten. Teile unter Lizenz Dritter. Senden Sie Ihre Anmerkungen und Kommentare bitte an: Netop Business Solutions

Mehr

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen

Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Auf sichere Weise Geschäftsvorteile für das Online-Geschäft schaffen Wichtige Technologietrends Schutz der Daten (vor Diebstahl und fahrlässiger Gefährdung) ist für die Einhaltung von Vorschriften und

Mehr

Norton Mobile Security 3.0 Privatanwender ACT GER und AT

Norton Mobile Security 3.0 Privatanwender ACT GER und AT Norton Mobile Security 3.0 Privatanwender ACT GER und AT Inhalt Approved Copy Template (ACT)... 2 Produktübersicht... 2 [Produktname]... 2 [Alleinstellungsmerkmal]... 2 [Kurzbeschreibung]... 2 [Werbezeile

Mehr

Wo ist mein Geld? Identitätsmissbrauch im Online-Banking. Christoph Sorge Universität des Saarlandes juris-stiftungsprofessur für Rechtsinformatik

Wo ist mein Geld? Identitätsmissbrauch im Online-Banking. Christoph Sorge Universität des Saarlandes juris-stiftungsprofessur für Rechtsinformatik Wo ist mein Geld? Identitätsmissbrauch im Online-Banking Christoph Sorge Universität des Saarlandes juris-stiftungsprofessur für Rechtsinformatik C. Sorge 2 Überblick Rechner des Kunden Server der Bank

Mehr

1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten

1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten 1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten Sie benötigen die Zugangsdaten (inklusive PIN und TAN-Liste) sowie ein für das Verfahren freigeschaltetes Konto. Wenn dies Ihr erstes Konto in ALF-BanCo ist, klicken

Mehr

Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation

Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation Inhaltsverzeichnis 1. Installation des Clientzertifikats... 1 1.1 Windows Vista / 7 mit Internet Explorer 8... 1 1.1.1 Zertifikatsabruf vorbereiten... 1 1.1.2 Sicherheitseinstellungen

Mehr

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch ::

:: Anleitung Demo Benutzer 1cloud.ch :: :: one source ag :: Technopark Luzern :: D4 Platz 4 :: CH-6039 Root-Längenbold LU :: :: Fon +41 41 451 01 11 :: Fax +41 41 451 01 09 :: info@one-source.ch :: www.one-source.ch :: :: Anleitung Demo Benutzer

Mehr

Surfen, aber sicher! Basisschutz leicht gemacht. 10 Tipps für ein ungetrübtes Surf-Vergnügen

Surfen, aber sicher! Basisschutz leicht gemacht. 10 Tipps für ein ungetrübtes Surf-Vergnügen Surfen, aber sicher! Basisschutz leicht gemacht 10 Tipps für ein ungetrübtes Surf-Vergnügen Ins Internet mit Sicherheit! Viele nützliche und wichtige Dienstleistungen werden heute über das Internet in

Mehr

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über MasterCard SecureCode TM

Häufig gestellte Fragen Erfahren Sie mehr über MasterCard SecureCode TM Informationen zu MasterCard SecureCode TM 3 1. Was ist der MasterCard SecureCode TM? 3 2. Wie funktioniert MasterCard SecureCode TM? 3 3. Wie schützt mich MasterCard SecureCode TM? 3 4. Ist der Umgang

Mehr

SICHER ZAHLEN MIT DER KREDITKARTE IM INTERNET. Sicher Online einkaufen

SICHER ZAHLEN MIT DER KREDITKARTE IM INTERNET. Sicher Online einkaufen SICHER ZAHLEN MIT DER KREDITKARTE IM INTERNET Sicher Online einkaufen Shopping per Mausklick Einkaufen im Internet wird zunehmend beliebter. Ob Kleidung, Schuhe, Elektrogeräte, Möbel, Reisen oder gar Lebensmittel.

Mehr

Unterstützung bei Bedienungsproblemen der Webauskunft

Unterstützung bei Bedienungsproblemen der Webauskunft Unterstützung bei Bedienungsproblemen der Webauskunft Anleitung beim Fehlerbild: Zoom auf funktioniert nicht oder Keine Hintergrundkarte Wird ein neuer Browser verwendet oder der vorhandene auf seinen

Mehr

Daten, die Sie uns geben (Geschäftsbeziehung, Anfragen, Nutzung eine unsere Dienstleistungen)

Daten, die Sie uns geben (Geschäftsbeziehung, Anfragen, Nutzung eine unsere Dienstleistungen) Datenschutzerklärung der Etacs GmbH Die Etacs GmbH wird den Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) gerecht.personenbezogene Daten, d.h Angaben, mittels derer eine natürliche Person unmittelbar

Mehr

Anleitung Webalizer. Inhaltsverzeichnis

Anleitung Webalizer. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis. Aufgabe / Nutzen des s... 2. Allgemeine Informationen...2.2 Begriffserklärungen...2 2. Zugang zum... 2 3. Die Eingangsseite... 3 4. Die Monatsübersichten und Tagesübersichten... 3 4.

Mehr

CertCenter Partnerprogramm für Website-Sicherheit. Produktleitfaden für Website-Sicherheitslösungen

CertCenter Partnerprogramm für Website-Sicherheit. Produktleitfaden für Website-Sicherheitslösungen CertCenter Partnerprogramm für Website-Sicherheit Produktleitfaden für Website-Sicherheitslösungen CertCenter Partnerprogramm für Website-Sicherheit Produktleitfaden für Website-Sicherheitslösungen Inhaltsverzeichnis

Mehr

Sicherheit für das mobile Netzwerk. Ist Ihre Sicherheitslösung auf die Anforderungen von heute vorbereitet?

Sicherheit für das mobile Netzwerk. Ist Ihre Sicherheitslösung auf die Anforderungen von heute vorbereitet? Sicherheit für das mobile Netzwerk Ist Ihre Sicherheitslösung auf die Anforderungen von heute vorbereitet? Inhalt Überblick 1 Eine neue Welt: Grundlegende Veränderungen beim Remote Access 2 Mobile Netzwerke:

Mehr

E-Mail-Verschlüsselung

E-Mail-Verschlüsselung E-Mail-Verschlüsselung In der Böllhoff Gruppe Informationen für unsere Geschäftspartner Inhaltsverzeichnis 1 E-Mail-Verschlüsselung generell... 1 1.1 S/MIME... 1 1.2 PGP... 1 2 Korrespondenz mit Böllhoff...

Mehr

Wissen Sie, wie es um Ihre IT-Sicherheit steht? Rechtliche Hinweise

Wissen Sie, wie es um Ihre IT-Sicherheit steht? Rechtliche Hinweise Wissen Sie, wie es um Ihre IT-Sicherheit steht? 1 Rechtliche Hinweise Art. 143 StGB Unbefugte Datenbeschaffung Wer in der Absicht, sich oder einen andern unrechtmässig zu bereichern, sich oder einem andern

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in der E-Mail Software 6.0

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in der E-Mail Software 6.0 Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in der E-Mail Software 6.0 Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken

Mehr

EHI Geprüfter Online-Shop Für mehr Vertrauen und Umsatz im E-Commerce

EHI Geprüfter Online-Shop Für mehr Vertrauen und Umsatz im E-Commerce EHI Geprüfter Online-Shop Für mehr Vertrauen und Umsatz im E-Commerce Zertifizierung Beschwerdemanagement Barriereabbau www.shopinfo.net Unsere Leistungen Wir prüfen, Sie profitieren Detaillierter Prüfbericht

Mehr

Installations-Anleitung Mobile Secure MDM Trial 27.01.2014

Installations-Anleitung Mobile Secure MDM Trial 27.01.2014 Installations-Anleitung Mobile Secure MDM Trial 27.01.2014 Schritt 1: Aufruf der Webseite Öffnen Sie Ihren Web-Browser und navigieren Sie zu: https://portal.sapafaria.com/capgemini 2 Schritt 3: Öffnen

Mehr

Beantragen und installieren eines Nutzerzertifikats der CA HS-Bochum - Basic

Beantragen und installieren eines Nutzerzertifikats der CA HS-Bochum - Basic CAMPUS IT DEPARTMENT OF INFORMATION TECHNOLOGY Beantragen und installieren eines Nutzerzertifikats der CA HS-Bochum - Basic Seite 1 Ein Dokument der Campus IT Hochschule Bochum Stand 12.2013 Version 0.02

Mehr

7/5.10 Cookie-Diebstahl und Cookie-Sicherheit

7/5.10 Cookie-Diebstahl und Cookie-Sicherheit Bedrohungen aus dem Internet Teil 7/5.10 Seite 1 7/5.10 Cookie-Diebstahl und Cookie-Sicherheit Session-Cookies verhindern, dass man sich nach dem Login auf einer Website wiederholt anmelden muss. Werden

Mehr

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2003

Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 2003 Schritt-für-Schritt-Anleitung So verschlüsseln Sie Ihr E-Mail-Konto in Outlook 00 Hinweis: Bitte nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Einstellungen in Ruhe an Ihrem PC durchzuführen. Drucken Sie dieses Anleitungs-PDF

Mehr

Kundeninformation für den sicheren E-Mail-Verkehr mit Ihrer Sparkasse Grünberg

Kundeninformation für den sicheren E-Mail-Verkehr mit Ihrer Sparkasse Grünberg Secure E-Mail S Kundeninformation für den sicheren E-Mail-Verkehr mit Ihrer Sparkasse Grünberg Einleitung Wir alle leben in einem elektronischen Zeitalter. Der Austausch von Informationen erfolgt zunehmend

Mehr