Inkrementelle Winkelmessgeräte nach dem induktiven AMOSIN Messprinzip

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inkrementelle Winkelmessgeräte nach dem induktiven AMOSIN Messprinzip"

Transkript

1 Inkrementelle Winkelmessgeräte nach dem induktiven MOSIN Messprinzip Produktinformation ugust 2016

2 Baureihe WMK2010 Bestehend aus K WMK2010 und Messflansch bzw. Messring Teilungsperiode 1000µm btastkopf mit integrierter Elektronik ußenabtastung Bauform max ,75 3 ±0,5 3 ±0,5 H1 0 min H3 /2+5,4 Messring Messflansch H2 Ø 0, Bauform ,5 ±0,5 7,50 ±0,5 17,50 /2+2,15 min.0,5 H1 H3 0 Messring Messflansch H2 0, Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm H1 = Luftspalt 0,15 ± 0,10mm, mit Folie einstellbar H2 = ReferenzspurMarkierung H3 = Drehrichtung der Welle für positive Zählrichtung = Montagefläche 2

3 Baureihe WMK1010 Bestehend aus K WMK1010 und Messflansch bzw. Messring Teilungsperiode 1000µm Miniaturabtastkopf mit externer Elektronik ußenabtastung Bauform 10 oder ,50 16 = = ~ x 3,50 1 ±0,5 1 ±0,5 H1 Messring Messflansch H3 /2+9,15 0,1 H ,65 Ø 10 Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in mm H1 = Luftspalt 0,15 ± 0,10mm, mit Folie einstellbar H2 = ReferenzspurMarkierung H3 = Drehrichtung der Welle für positive Zählrichtung = Montagefläche (beidseitig) 3

4 Baureihe WMK2110 Bestehend aus K WMK2110 und Messring Teilungsperiode 1000µm btastkopf mit integrierter Elektronik Innenabtastung Bauform 20 H ,75 min H1 H ±0, Mechanische nforderungen Gratfrei +0,1 10,01 0 0,02 0,005 0,5 3,2 0,02 ØB ØS = ØB 1,15±0,05 ØS Länge >16mm Freiraum für btastkopf Strichzahl ØB ,71 ± 0, ,85 ± 0, ,15 ± 0, ,62 ± 0,02 0,8 0, ,01 ± 0, ,56 ± 0, ,47 ± 0,07 Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm H1 = Luftspalt 0,15 ± 0,10mm, mit Folie einstellbar H2 = ReferenzspurMarkierung H3 = Drehrichtung der Welle für positive Zählrichtung = Montagefläche 4

5 Baureihe WMK1110 Bestehend aus K WMK1110 und Messring Teilungsperiode 1000µm Miniaturabtastkopf mit externer Elektronik Innenabtastung Bauform 10 oder 12 H ~ ,5 3 H1 H2 3,5 1 ±0,5 12 Mechanische nforderungen Gratfrei +0,1 10,01 0 0,02 0,005 0,5 3,2 0,02 ØB ØS = ØB 1,15±0,05 ØS Länge >16mm Freiraum für btastkopf Strichzahl ØB ,71 ± 0, ,85 ± 0, ,15 ± 0, ,62 ± 0,02 0,8 0, ,01 ± 0, ,56 ± 0, ,47 ± 0,07 Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm H1 = Luftspalt 0,15 ± 0,10mm, mit Folie einstellbar H2 = ReferenzspurMarkierung H3 = Drehrichtung der Welle für positive Zählrichtung = Montagefläche (beidseitig) 5

6 l Messflansche für Baureihen WMK2010 und WMK1010 Teilungsperiode 1000µm 6x60 (12x30 ) DETIL M 2 : 1 0,005 0,005 0, ±0,05 5,2 I G 0,1 ØB W Ø 0,10 +0,10 0 0,50x45 0,50x45 I 0 0, ,50 0 Strichzahl Ø ØI ØW ØB G , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M6 Mechanische nforderungen für Messring bei speziellen KundenMechaniken 0,51 3,2 > ,8 Gratfrei 0,005 0,005 ØF 0,5 ØS = ØF+ 0,65±0,05 ØS Länge >4mm Freiraum für btastkopf 0,02 Strichzahl ØF ,25 ± 0, ,42 ± 0, ,85 ± 0, ,10 ± 0, ,38 ± 0, ,85 ± 0, ,29 ± 0, ,91 ± 0, ,88 ± 0,07 Tolerierungsgrundsatz nach ISO8015 llgemeintoleranz nach ISO2768fH lle Maße in mm 6

7 Bestellcode WMK btastkopf für modulare Winkelmessgeräte Teilungsperiode 1000µm WMK 10., btastanordnung Strichzahl Kabellänge nschlussbelegung ußenabtastung 10 = Miniaturabtastkopf 20 = K mit integrierter Elektronik Innenabtastung 11 = Miniaturabtastkopf 21 = K mit integrierter Elektronik Performance 256 2) 360 2) ,50 = 0,50m 1,00 = 1,00m 1,50 = 1,50m 2,00 = 2,00m 2,50 = 2,50m 3,00 = 3,00m 4,00 = 4,00m 5,00 = 5,00m 6,00 = 6,00m UJ = 01, 02S12, 03S12, 27S12 J5 = 16S15 S = Standard H = High ccuracy Schnittstelle 07 = TTL 08 = 1Vss Referenzmarke/ Endlage RV = Rechteckimpuls verknüpft (90 el.)/ für TTL RI = Rechteckimpuls (360 el.)/ für 1Vss Funktionale Sicherheit.. = Nein F = nalogsignale (1Vss) für sicherheitsgerichtete nlagen verwendbar 3) Bauform btastkopf 10 = Miniatur mit Steckerelektronik am Kabel M23 12 = Miniatur mit Steckerelektronik steckbar über M12 20 = Standard 21 = Standard, flach Interpolation/ Vervielfachung 1Vss TTL S H S H 01 1fach 04 4fach 05 5fach 08 8fach 10 10fach 16 16fach 20 20fach 25 25fach Elektrischer nschluss 01 = Freies Kabelende 02S12 = M2312 polig Stecker Stift 03S12 = M2312 polig Kupplung Stift 16S15 = DSub15 polig 2reihig Stift 27S12 1) = Flanschdose M23 12pol. Stift 1) 32 32fach 50 50fach 3 250fach 4 500fach fach 1) Elektrischer nschluss bei MiniaturBauformen 10 und 12. 2) Nicht für Innenabtastung. 3) Option F nur in Kombination mit Vervielfachung 01. 7

8 Technische Kennwerte WMK btastkopf für modulare Winkelmessgeräte Teilungsperiode 1000µm btastkopf 1000µm WMK2010, WMK1010 Performance Standard High ccuracy Schnittstelle 1Vss TTL 1Vss TTL Max. Positionsabweichung innerhalb einer Signalperiode ± 2µm ± 0,5µm TTL Interpolation/ 1Vss Signalperiode Signalperiode 1) Interpolation 250µm bis 1µm 1 bis 250 0,5µm oder 0,1µm 500 oder 2500 Signalperiode Vervielfachung 1000µm bis 31,25µm 1 bis 32 31,25µm oder 20µm 32 oder 50 Max. Frequenz usgangssignal 400KHz 5MHz 400KHz 5MHz Elektrischer nschluss Kabel mit M23 Kupplung 12pol. Stift Kabellänge am btastkopf 0,50m 6,00m Spannungsversorgung 1Vss: DC 4,0V bis 7,0V TTL: DC 5,0V +/ 0,5V Leistungsaufnahme Typ. Stromaufnahme Vibration Schock Bauform 20, 21: 1300mW bei 5V Bauform 10, 12: 1500mW bei 5V Bauform 20, 21: 220m bei 5V (ohne Last) Bauform 10, 12: 240m bei 5V (ohne Last) < 200m/s² für Hz < 2000 m/s 2 für 6ms rbeitstemperatur 10 C bis 100 C Lagertemperatur 20 C bis 100 C Schutzart IP67 Masse 38g Bauform 20, 21 / 10g Bauform 10, 12 1) Nach 4fach Flankenauswertung 8

9 Technische Kennwerte WMK btastkopf für modulare Winkelmessgeräte Teilungsperiode 1000µm Messflansch WMF / Messring WMR 1000µm Strichzahl ) ) ) Referenzmarke Eine oder abstandscodiert Positionsabweichung innerhalb einer Teilungsperiode 2) Standard ±11 ±7,5 ±5,5 ±4,0 ±3,0 ±3,0 ±2,0 ±2,0 ±1,5 High ccuracy ±3,0 ±2,0 ±1,5 ±1,0 ±1,0 ±1,0 ±0,5 ±0,5 ±0,5 Genauigkeit der Teilung 2) ± 10µm Bogenlänge ±51 ±36 ±26 ±18,0 ±15 ±13 ±9,0 ±7,5 ±6,5 ± 5µm Bogenlänge ±26 ±18 ±13 ±9,0 ±7,5 ±6,5 ± ±4,0 ±3,5 ± 3µm Bogenlänge ±16 ±11 ±8,0 ±5,5 ± ±4,0 ±3,0 ±2,5 ±2,0 ußendurchmesser [mm] 81,95 115,12 163,54 229,78 287,08 326,55 458,99 573,61 652,58 Innendurchmesser [mm] Nur Messring WMR Elektrisch zul. Drehzahl [min 1 ] Standard High ccuracy ) Nur in usführung Messring WMR 2) Positionsabweichung innerhalb einer Teilungsperiode und Genauigkeit der Teilung ergeben zusammen die messgerätespezifischen bweichungen; zusätzliche bweichungen durch nbau und Lagerung der zu messenden Welle nicht berücksichtigt. 9

10 Baureihe WMK2005 Bestehend aus K WMK2005 und Messflansch Teilungsperiode 500µm btastkopf mit integrierter Elektronik ußenabtastung Bauform max , ±0,5 H1 0 min H3 /2+5,4 Messflansch H Bauform ,50 ±0,5 17,50 /2+2,15 min.0,5 H1 H3 0 Messflansch H Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm H1 = Luftspalt 0,10 ± 0,05mm, mit Folie einstellbar H2 = ReferenzspurMarkierung H3 = Drehrichtung der Welle für positive Zählrichtung = Montagefläche 10

11 Baureihe WMK1005 Bestehend aus K WMK1005 und Messflansch Teilungsperiode 500µm Miniaturabtastkopf mit externer Elektronik ußenabtastung Bauform 10 oder ,50 16 = = ~ x 3,50 1 ±0,5 H1 Messflansch H3 /2+9,15 0,1 H Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm H1 = Luftspalt 0,10 ± 0,05mm, mit Folie einstellbar H2 = ReferenzspurMarkierung H3 = Drehrichtung der Welle für positive Zählrichtung = Montagefläche (beidseitig) 11

12 Baureihe WMK2105 Bestehend aus K WMK2105 und Messring Teilungsperiode 500µm btastkopf mit integrierter Elektronik Innenabtastung Bauform 20 H ,75 min H1 H ±0, Mechanische nforderungen Gratfrei +0,1 10,01 0 0,02 0,005 0,5 3,2 0,02 ØB ØS = ØB 1,15±0,05 ØS Länge >16mm Freiraum für btastkopf Strichzahl ØB ,10 ± 0, ,25 ± 0,02 0,8 0, ,52 ± 0, ,02 ± 0,02 Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm H1 = Luftspalt 0,10 ± 0,05mm, mit Folie einstellbar H2 = ReferenzspurMarkierung H3 = Drehrichtung der Welle für positive Zählrichtung = Montagefläche 12

13 Baureihe WMK1105 Bestehend aus K WMK1105 und Messring Teilungsperiode 500µm btastkopf mit externer Elektronik Innenabtastung Bauform 10 oder 12 H3 10 H1 14 H2 3,5 ~ ,5 3 1 ±0,5 12 Mechanische nforderungen Gratfrei +0,1 10,01 0 0,02 0,005 0,5 3,2 0,02 ØB ØS = ØB 1,15±0,05 ØS Länge >16mm Freiraum für btastkopf Strichzahl ØB ,10 ± 0, ,25 ± 0,02 0,8 0, ,52 ± 0, ,02 ± 0,02 Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm H1 = Luftspalt 0,10 ± 0,05mm, mit Folie einstellbar H2 = ReferenzspurMarkierung H3 = Drehrichtung der Welle für positive Zählrichtung = Montagefläche (beidseitig) 13

14 Messflansche für Baureihen WMK2050 Teilungsperiode 500µm 6x60 (12x30 ) DETIL M 2 : 1 0,005 0,005 0, ±0,05 5,2 l I G 0,1 ØB W Ø 0,10 +0,10 0 0,50x45 0,50x45 I 0 0, ,50 0 Strichzahl Ø ØI ØW ØB G , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M6 Mechanische nforderungen für Messring bei speziellen KundenMechaniken >11 0,51 0,8 Gratfrei 3,2 15 0,003 0,003 ØF 0,5 ØS = ØF+ 0,45±0,05 ØS Länge >4mm Freiraum für btastkopf Strichzahl ØF ,11 ± 0, ,90 ± 0, ,47 ± 0, ,95 ± 0,02 0, ,43 ± 0, ,99 ± 0,02 Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm 14

15 Bestellcode WMK btastkopf für modulare Winkelmessgeräte Teilungsperiode 500µm WMK 05., btastanordnung ußenabtastung 10 = Miniaturabtastkopf 20 = K mit integrierter Elektronik Innenabtastung 11 = Miniaturabtastkopf 21 = K mit integrierter Elektronik Performance S = Standard H = High ccuracy Schnittstelle 07 = TTL 08 = 1 Vss Referenzmarke/ Endlage RV = Rechteckimpuls verknüpft (90 el.)/ für TTL RI = Rechteckimpuls (360 el.)/ für 1Vss Funktionale Sicherheit.. = Nein F = nalogsignale (1Vss) für sicherheitsgerichtete nlagen verwendbar 3) Strichzahl 512 2) 720 2) Bauform btastkopf Interpolation/ Vervielfachung 1Vss 01 1fach 04 4fach 05 5fach 08 8fach 10 10fach 16 16fach 20 20fach 25 25fach 32 32fach 50 50fach 3 250fach Kabellänge 0,50 = 0,50 m 1,00 = 1,00 m 1,50 = 1,50 m 2,00 = 2,00 m 2,50 = 2,50 m 3,00 = 3,00 m 4,00 = 4,00 m 5,00 = 5,00 m 0,60 = 6,00 m 10 = Miniatur mit Steckerelektronik am Kabel M23 12 = Miniatur mit Steckerelektronik steckbar über M12 20 = Standard 21 = Standard, flach TTL 4 500fach fach nschlussbelegung UJ = 01, 02S12, 03S12, 27S12 J5 = 16S15 Elektrischer nschluss 01 = Freies Kabelende 02S12 = M2312 polig Stecker Stift 03S12 = M2312 polig Kupplung Stift 16S15 = DSub15 polig 2reihig Stift 27S12 1) = Flanschdose M23 12pol. Stift 1) 1) Elektrischer nschluss bei MiniaturBauformen 10 und 12. 2) Nicht für Innenabtastung. 3) Option F nur in Kombination mit Vervielfachung

16 Technische Kennwerte WMK btastkopf für modulare Winkelmessgeräte Teilungsperiode 500µm btastkopf 500µm WMK2005, WMK1005 Performance Standard High ccuracy Schnittstelle 1Vss TTL 1Vss TTL Max. Positionsabweichung innerhalb einer Signalperiode ± 1,5µm ± 0,3µm TTL Interpolation/ 1Vss Signalperiode Signalperiode 1) Interpolation 125µm bis 0,5µm 1 bis 250 0,25µm oder 0,05µm 500 oder 2500 Signalperiode Vervielfachung 500µm to 15,625µm 1 to 32 15,625µm or 10µm 32 or 50 max. Frequenz usgangssignal 400KHz 5MHz 400KHz 5MHz Elektrischer nschluss Kabel mit M23 Kupplung 12pol. Stift Kabellänge am btastkopf 0,50m 6,00m Spannungsversorgung 1Vss: DC 4,0V bis 7,0V TTL: DC 5,0V +/ 0,5V Leistungsaufnahme Typ. Stromaufnahme Vibration Schock Bauform 20, 21: 1300mW bei 5V Bauform 10,12: 1500mW bei 5V Bauform 20, 21: 220m bei 5V (ohne Last) Bauform 10,12: 240m bei 5V (ohne Last) < 200m/s² für Hz < 2000 m/s 2 für 6ms rbeitstemperatur 10 C bis 100 C Lagertemperatur 20 C bis 100 C Schutzart IP67 Masse 38g Bauform 20, 21 / 10g Bauform 10,11,12 1) Nach 4fach Flankenauswertung 16

17 Technische Kennwerte WMK btastkopf für modulare Winkelmessgeräte Teilungsperiode 500µm Messflansch WMF / Messring WMR 500µm Strichzahl Referenzmarke Eine oder abstandscodiert Positionsabweichung innerhalb einer Signalperiode 1) Standard ± 7,6 ± 5,4 ± 3,8 ± 2,7 ± 2,2 ± 1,8 High ccuracy ± 1,6 ± 1,1 ± 0,8 ± 0,6 ± 0,5 ± 0,4 Genauigkeit der Teilung 1) ± 10µm Bogenlänge ± 51 ± 36 ± 26 ± 18 ± 15 ± 13 ± 5µm Bogenlänge ± 26 ± 18 ± 13 ± 9,0 ± 7,5 ± 6,5 ± 3µm Bogenlänge ± 16 ± 11 ± 8,0 ± 5,5 ± ± 4,0 ußendurchmesser [mm] 81,85 115,02 163,44 229,68 286,98 326,45 Innendurchmesser [mm] Elektrisch zul. Drehzahl [min 1 ] Standard High ccuracy ) Positionsabweichung innerhalb einer Signalperiode und Genauigkeit der Teilung ergeben zusammen die messgerätespezifischen bweichungen; zusätzliche bweichungen durch nbau und Lagerung der zu messenden Welle nicht berücksichtigt. 17

18 H1 Baureihe WMK2030 Bestehend aus K WMK2030 und Messflansch bzw. Messring Teilungsperiode 3000µm btastkopf mit integrierter Elektronik ußenabtastung Bauform ,75 1 ±1 1 ±1 H1 H3 min.2 /2+5,65 Messring Messflansch H2 0, Bauform ,2 2 5,5 ±1 5,5 ±1 H3 L Messring Messflansch H2 0, Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm H1 = Luftspalt 0,40 ± 0,20mm, mit Folie einstellbar H2 = ReferenzspurMarkierung H3 = Drehrichtung der Welle für positive Zählrichtung = Montagefläche 18

19 Baureihe WMK2130 Bestehend aus K WMK2130 und Messring Teilungsperiode 3000µm btastkopf mit integrierter Elektronik Innenabtastung Bauform 10 oder 12 H ,75 min H1 H2 61 1,1 ±0, Mechanische nforderungen Gratfrei +0,1 14,01 0 0,02 0,005 0,5 0,02 ØB 3,2 0,8 0,8 ØS = ØB 1,15±0,05 ØS Länge >18mm Freiraum für btastkopf Strichzahl ØB ,01 ± 0, ,92 ± 0, ,13 ± 0, ,15 ± 0, ,63 ± 0, ,42 ± 0, ,00 ± 0, ,52 ± 0,05 Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm H1 = Luftspalt 0,40 ± 0,20mm, mit Folie einstellbar H2 = ReferenzspurMarkierung H3 = Drehrichtung der Welle für positive Zählrichtung = Montagefläche 19

20 Messflansche für Baureihen WMK2030 Teilungsperiode 3000µm 6x60 (12x30 ) DETIL M 2 : 1 0,005 0,005 0, ±0,05 G 5,2 I 0,1 ØB l W Ø 0,10 +0,10 0 0,50x45 6,5 6,5 0,50x45 I 0 0, ,50 0 Strichzahl Ø ØI ØW ØB G , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M , /0, ,02/+0, x M6 Mechanische nforderungen für Messring bei speziellen KundenMechaniken 0,02 0,51 >15 0,8 Gratfrei 3,2 15 0,005 0,005 ØF 0,5 ØS = ØF + 1,15±0,05 ØS Länge>2mm Freiraum für btastkopf Strichzahl ØF ,37 ± 0, ,21 ± 0, ,05 ± 0, ,36 ± 0, ,37 ± 0, ,53 ± 0, ,69 ± 0, ,29 ± 0, ,87 ± 0,06 Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm 20

21 Bestellcode WMK btastkopf für modulare Winkelmessgeräte Teilungsperiode 3000µm WMK2 Performance = S 30 S., btastanordnung 20 = K mit integrierter Elektronik, ußenabtastung 21 = K mit integrierter Elektronik, Innennabtastung 07 = TTL 08 = 1Vss Schnittstelle Referenzmarke/ Endlage RV = Rechteckimpuls verknüpft (90 el.)/ für TTL RI = Rechteckimpuls (360 el.)/ für 1Vss Funktionale Sicherheit.. = Nein F = nalogsignale (1Vss) für sicherheitsgerichtete nlagen verwendbar 1) Strichzahl Bauform btastkopf 20 = Standard 21 = Standard, flach Interpolation/ Vervielfachung 1Vss TTL 01 1fach 04 4fach 05 5fach 08 8fach 10 10fach 16 16fach 20 20fach 25 25fach 32 32fach 50 50fach 3 250fach Kabellänge 0,50 = 0,50 m 1,00 = 1,00 m 1,50 = 1,50 m 2,00 = 2,00 m 2,50 = 2,50 m 3,00 = 3,00 m 4,00 = 4,00 m 5,00 = 5,00 m 0,60 = 6,00 m nschlussbelegung UJ = 01, 02S12, 03S12, 27S12 J5 = 16S15 Elektrischer nschluss 01 = Freies Kabelende 02S12 = M2312 polig Stecker Stift 03S12 = M2312 polig Kupplung Stift 16S15 = DSub15 polig 2reihig Stift 1) Option F nur in Kombination mit Vervielfachung

22 Technische Kennwerte WMK btastkopf für modulare Winkelmessgeräte Teilungsperiode 3000µm btastkopf 3000 µm Performance Standard Schnittstelle 1Vss TTL Max. Positionsabweichung innerhalb einer Signalperiode ± 4µm TTL Interpolation/ 1Vss Signalperiode Signalperiode 1) Interpolation Signalperiode Vervielfachung 3000µm bis 93,75µm 1 bis µm bis 3µm 1 bis 250 Max. Frequenz usgangssignal 400KHz 5MHz Elektrischer nschluss Kabel mit M23 Kupplung 12pol. Stift Kabellänge am btastkopf 0,50m 6,00m Spannungsversorgung 1Vss: DC 4,0V bis 7,0V TTL: DC 5,0V +/ 0,5V Leistungsaufnahme Typ. Stromaufnahme Vibration Schock Bauform 20,21: 1300mW bei 5V Bauform 20,21: 220m bei 5V (ohne Last) < 200m/s² für Hz < 2000 m/s 2 für 6ms rbeitstemperatur 10 C bis 100 C Lagertemperatur 20 C bis 100 C Schutzart IP67 Masse 38g Bauform: 20, 21 1) Nach 4fach Flankenauswertung 22

23 Technische Kennwerte WMK btastkopf für modulare Winkelmessgeräte Teilungsperiode 3000µm Messflansch WMF / Messring WMR 3000 µm Strichzahl ) ) ) 360 2) 480 2) 512 2) Referenzmarke Eine oder abstandscodiert Positionsabweichung innerhalb einer Signalperiode 1) Standard ± 15 ± 11 ±7,5 ± 7,0 ± 6,0 ± 5,5 ± 5 ± 4 ± 3,5 Genauigkeit der Teilung 1) ± 20µm Bogenlänge ± 72 ± 51 ± 36 ± 34 ± 29 ± 26 ± 24 ± 18 ± 17 ± 10µm Bogenlänge ± 36 ± 26 ± 18,0 ± 17 ± 15 ± 13 ± 12 ± 9,0 ± 8,5 ± 5µm Bogenlänge ± 18 ± 13 ± 9 ± 8,5 ± 7,5 ± 6,5 ± 6,0 ± ± ußendurchmesser [mm] 115,12 162,91 229,78 245,06 287,08 326,23 344,39 458,99 489,57 Innendurchmesser [mm] Elektrisch zul. Drehzahl [min 1 ] Standard ) Positionsabweichung innerhalb einer Signalperiode und Genauigkeit der Teilung ergeben zusammen die messgerätespezifischen bweichungen; zusätzliche bweichungen durch nbau und Lagerung der zu messenden Welle nicht berücksichtigt. 2) Nur in usführung Messring. 23

24 Steckerelektronik llgemeine Hinweise Bauform 10 Miniaturabtastkopf mit Steckerelektronik am Kabel usgang Flanschdose M ~ Bauform 12 Miniaturabtastkopf mit Steckerelektronik, steckbar über M12 usgang Flanschdose M ~ Tolerierungsgrundsatz nach ISO 8015 llgemeintoleranz nach ISO 2768fH lle Maße in inmm = Montagefläche 24

25 Schnittstellen Inkrementalsignale» 1 V SS MOMessgeräte mit» 1V SS Schnittstelle geben Spannungssignale aus, die hoch interpolierbar sind. Die sinusförmigen Inkrementalsignale und B sind um 90 el. phasenverschoben und haben eine Signalgröße von typisch 1 V SS. Die dargestellte Folge der usgangssignale B nacheilend zu gilt für die in der nschlussmaßzeichnung angegebenen Bewegungsrichtung. Das Referenzmarkensignal R besitzt eine eindeutige Zuordnung zu den Inkrementalsignalen. nschlussbelegung Elektrischer nschluss: 16S15 15poliger SubDStecker Elektrischer nschluss: 03S12 12polige Kupplung M23 Elektrischer nschluss: 02S12 12poliger Stecker M23 Spannungsversorgung Inkrementalsignale Sonstige Signale / / 7 9 U P Sensor 0 V Sensor U P 0 V + B+ B R+ R frei Diag+ Diagbraun/ grün blau weiß/ grün weiß braun grün grau rosa rot schwarz / violett gelb Kabelschirm mit Gehäuse verbunden; U P = Spannungsversorgung Sensor: Die Sensorleitung ist im Messgerät mit der jeweiligen Spannungsversorgung verbunden. Nicht verwendete Pins oder dern dürfen nicht belegt werden! DIGnschlüsse dürfen nicht belegt werden! DIGSignale sind zur Prüfung der Messgeräte mit dem MO Testgerät STU60. 25

26 Schnittstellen Inkrementalsignale «TTL MOMessgeräte mit «TTLSchnittstelle enthalten Elektroniken, welche die sinusförmigen btastsignale ohne oder mit Interpolation digitalisieren. Die Inkrementalsignale werden als Rechteckimpulsfolgen + und B+ mit 90 el. Phasenversatz ausgegeben. Das Referenzmarkensignal besteht aus einem oder mehreren Referenzimpulsen R+, die mit den Inkrementalsignalen verknüpft sind. Die integrierte Elektronik erzeugt zusätzlich deren inverse Signale, B und R für eine störsichere Übertragung. Die dargestellte Folge der usgangssignale B+ nacheilend zu + gilt für die in der nschlussmaßzeichnung angegebenen Bewegungsrichtung. Der Messschritt ergibt sich aus dem bstand zwischen zwei Flanken der Inkrementalsignale + und B+ durch 1fach, 2fach oder 4fachuswertung. + B+ R+ Signalperiode 360 el. Messschritt nach 4fachuswertung die inversen Signale, B und R sind nicht dargestellt nschlussbelegung Elektrischer nschluss: 16S15 15poliger SubDStecker Elektrischer nschluss: 03S12 12polige Kupplung M23 Elektrischer nschluss: 02S12 12poliger Stecker M23 Spannungsversorgung Inkrementalsignale Sonstige Signale / / 7 9 U P Sensor 0 V Sensor U P 0 V + B+ B R+ R Frei Diag+ Diagbraun/ grün blau weiß/ grün weiß braun grün grau rosa rot schwarz / violett gelb Kabelschirm mit Gehäuse verbunden; U P = Spannungsversorgung Sensor: Die Sensorleitung ist im Messgerät mit der jeweiligen Spannungsversorgung verbunden. Nicht verwendete Pins oder dern dürfen nicht belegt werden! DIGnschlüsse dürfen nicht belegt werden! DIGSignale sind zur Prüfung der Messgeräte mit dem MO Testgerät STU60. 26

27

28 Headquarter: 4963 St. Peter am Hart, Nöfing 4 ustria Phone: Fax: Branches: Germany: MO GmbH Zweigniederlassung Deutschland Bussardstrasse 10 D Dunningen Phone: Fax: Homepage: US: MO Corporation 9580 Oak ve Parkway Suite 7162 Folsom, C Phone: Fax: Homepage: Italy: MO Italia s.r.l Milano MI Italia Via siago 14 Phone: Homepage: uthorized dustributors and sales partners in other countries: Please look at Technische Änderungen vorbehalten. Technical data are subject to change without notice. PI_ROT_INC_0816_DE

POSIROT PMIS4, PMIR5 Magnetischer Inkrementalencoder

POSIROT PMIS4, PMIR5 Magnetischer Inkrementalencoder PMIS4, Magnetischer Inkrementalencoder Inkrementalencoder für rotative nwendungen llseitig geschlossenes Metallgehäuse Hervorragender Schutz der messaktiven Fläche Höchster EMV-Schutz Großer Führungsabstand

Mehr

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP Produktinformation Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP April 2012 PROFIBUS-Gateway zum Anschluss von EnDat-Messgeräten Messgeräte mit EnDat-Interface zum Anschluss über Gateway Für

Mehr

Produktinformation ROC 425 ROQ 437. Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen

Produktinformation ROC 425 ROQ 437. Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen Produktinformation ROC 425 ROQ 437 Absolute Drehgeber mit Vollwelle für sicherheitsgerichtete Anwendungen 4/2014 ROC 425, ROQ 437 mit Synchroflansch Drehgeber für absolute Positionswerte mit sicherer Singleturn-Information

Mehr

Produktübersicht. Drehgeber für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX)

Produktübersicht. Drehgeber für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX) Produktübersicht Drehgeber für explosionsgefährdete Bereiche (ATEX) November 2015 Drehgeber zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen Einführung In der Industrie gibt es vielfältige Anwendungsfälle,

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG

TECHNISCHES DATENBLATT Inkrementalgeber RI 58-G / RI 58TG Direkte Montage ohne Kupplung Durchgehende Hohlewelle Ø 4 mm und 5 mm (RI 58-G) Einfache Installation mit Klemmring Fixierung des Flansches über Statorkupplung oder Zylinderstift Einsatzgebiete z. B. Stellantriebe,

Mehr

Produktinformation ECN 425 EQN 437. Absolute Drehgeber mit Hohlwelle und Spreizringkupplung für sicherheitsgerichtete Anwendungen

Produktinformation ECN 425 EQN 437. Absolute Drehgeber mit Hohlwelle und Spreizringkupplung für sicherheitsgerichtete Anwendungen Produktinformation ECN 425 EQN 437 Absolute Drehgeber mit Hohlwelle und Spreizringkupplung für sicherheitsgerichtete Anwendungen 4/2014 ECN 425, EQN 437 Drehgeber für absolute Positionswerte mit sicherer

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung

Rotative Messtechnik. Absolute Singleturn Drehgeber in Wellenausführung Höchste Schockfestigkeit am Markt ( 2500 m/s 2, 6 ms nach DIN IEC 68-2-27) SSI, Parallel- oder Stromschnittstelle Teilungen: bis zu 16384 (14 Bit), Singleturn ø 58 mm Wellenausführung IP 65 Zahlreiche

Mehr

Absolute Drehgeber ACURO industry

Absolute Drehgeber ACURO industry Kompakte Bauweise Hilfen für Inbetriebnahme und Betrieb: Diagnose-LEDs, Preset-Taste mit optischer Rückmeldung, Statusmeldung kurzschlussfeste Tristate-Ausgänge Gray oder Binär-Code Geber-Überwachung Synchroflansch

Mehr

ECI 1119 EQI 1131. Produktinformation. Absolute Drehgeber ohne Eigenlagerung

ECI 1119 EQI 1131. Produktinformation. Absolute Drehgeber ohne Eigenlagerung Produktinformation ECI 1119 EQI 1131 Absolute Drehgeber ohne Eigenlagerung Mit Zusatzmaßnahmen geeignet für sicherheitsgerichtete Anwendungen bis SIL 3 4/2014 ECI 1119, EQI 1131 Drehgeber für absolute

Mehr

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil . PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil / Baureihe 64 MERKMALE Sentronic plus ist ein hochdynamisches Drei-Wege-Proportionalventil mit digitaler Steuerung. Sentronic

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner)

Sach-Nr 13.28-07. 1. Aufgabe. 2. Funktion und Aufbau. 3. Ausführungen. 3.2 WIDENT/P für 8 Positionen (Öffner) 3.2 für 8 Positionen (Öffner) zur Detektierung von acht verschiedenen Codes mit acht Ausgängen (Öffner). 3.3 für 15 Positionen (Binärcode) zur Detektierung von 15 verschiedenen Codes mit vier binär codierten

Mehr

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt Absolute Drehgeber AX 70 / 71 Variante AX 70 - Aluminium ATEX Zertifikat für Gas- und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser

Mehr

BC 58. Absolute Drehgeber BC 58 BC 58

BC 58. Absolute Drehgeber BC 58 BC 58 BC 58 Mechanische Kennwerte Wellendurchmesser Wellenbelastung 52 BC 58 E Absoluter Drehgeber mit Welle E Lieferbar in Singleturn und Multiturn E Kurzschlussfest E Parallel, SSI, Profibus DP, Interbus (K2)

Mehr

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber

Rotative Messtechnik Absolute Singleturn Drehgeber Einer für alle Fälle: Zone 1, 2 und 21, 22: ExII2GEExdIICT6 und ExII2DIP6xT85 C Viele Ausführungen: SSI, Parallel, Analog Unsere ATEX-Drehgeber jetzt auch mit Zulassung für Staub Absoluter Drehgeber in

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus Diagnose LEDs Kabel oder M12-Stecker Anschluss Ausgabe von Geschwindigkeit, Beschleunigung Programmierbar: Auflösung, Preset, Direction, Betriebszeit Option: Anzeige "tico" Adresse über Schnittstelle parametrierbar

Mehr

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber

Rotative Messtechnik Inkrementale Drehgeber RoHS 2/22 Robuste Ausführung, urchmesser mm nach Industriestandard Viele Varianten lieferbar, auch Sonderausführungen Verpolschutz am Betriebsspannungseingang (bei U B = 0... 30 V C) Hochflexibles, chemikalienbeständiges

Mehr

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Lineare Sensoren und Messtaster für industrielle Messaufgaben und OEM Anwendungen zur Integration in Maschinen und Anlagen. Genaue Weg- und Positions-Messung

Mehr

NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos. Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental

NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos. Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental NOVOHALL Winkelsensor kontaktlos Baureihe RSC2800 digital SSI, SPI, Inkremental Der kontaktlose Sensor benutzt die Lagebestimmung eines magnetischen Feldes zur Ermittlung des Messwinkels. Die Orientierung

Mehr

Berührungsloser Drehzahlsensor FAJ11 mit Signalverstärker, induktiv-magnetisches Prinzip

Berührungsloser Drehzahlsensor FAJ11 mit Signalverstärker, induktiv-magnetisches Prinzip erührungsloser Drehzahlsensor FJ11 mit Signalverstärker, induktiv-magnetisches Prinzip btastart: erührungslos Ferromagnetische Stoffe Richtungsunabhängig Frequenzbereich: Siehe Diagramm; 5 Hz...10.000

Mehr

Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung

Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung Ihr starker Partner auf dem Gebiet der Wegmessung und Positionierung AK-Industries GmbH Schmiedgasse 34a 53797 Lohmar Tel : +49 (0) 2246 / 302427 Fax : +49 (0) 2246 / 911057 E-Mail : info@ak-industries.de

Mehr

DIGITALES MAGNETBAND

DIGITALES MAGNETBAND DIGITALES MAGNETBAND Hintergrundbild x: 0mm y: 50mm 210 breit, 100 hoch Serie MB Key-Features: Inhalt: - verfügbare Messbereiche von 200 bis 50.000 mm - Auflösung 5 µm - Ausgangssignal A/B/Z Linedriver

Mehr

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss

Rotative Messtechnik. Absolute Multiturn Drehgeber mit Profibus-DP-Anschluss Multiturn Typ 8 Profibus-DP Sehr kompakt (nur mm Einbautiefe) und besonders geeignet für hoch dynamische nwendungen dank der patentierten berührungslosen Multiturnstufe Vollwelle oder Sackloch-Hohlwelle

Mehr

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER

Online-Datenblatt. TR4-SDM10P TR4 Direct BERÜHRUNGSLOSE SICHERHEITSSCHALTER Online-Datenblatt TR4-SDM10P TR4 Direct A B C D E F Technische Daten im Detail Merkmale Bestellinformationen Sensorprinzip Transponder (RFID) Anzahl sicherer Ausgänge 2 Gesicherter Einschaltabstand S ao

Mehr

Integriertes Messsystem

Integriertes Messsystem Integriertes Messsystem für Kugel- und Rollenschienenführungen R310DE 2350 (2007.07) The Drive & Control Company Info Fax: +49 931 27862-22 Linear Motion and Assembly Technologies Bitte senden Sie mir/uns

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. FX3-MOC000000 Flexi Soft Drive Monitor MOTION CONTROL SICHERHEITS-STEUERUNGEN

ONLINE-DATENBLATT. FX3-MOC000000 Flexi Soft Drive Monitor MOTION CONTROL SICHERHEITS-STEUERUNGEN ONLINE-DATENBLATT FX3-MOC000000 Flexi Soft Drive Monitor A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen

Mehr

Spindelgeber nach dem AMOSIN Messprinzip Spindle encoder based on the AMOSIN Inductive Measuring Principle

Spindelgeber nach dem AMOSIN Messprinzip Spindle encoder based on the AMOSIN Inductive Measuring Principle AMO GmbH Spindelgeber nach dem AMOSIN Messprinzip Spindle encoder based on the AMOSIN Inductive Measuring Principle Kompakte Bauform Compact desig Höchste Drehzahlen bis zu 26.000 U/min High speeds up

Mehr

WS19KK Positionssensor Absolut-Encoder

WS19KK Positionssensor Absolut-Encoder WS19KK Positionssensor Robuster Sensor mit Industrie-Encoder Schutzart IP64 Meßbereich: 0... 2000 mm bis 0... 15000 mm Mit -Ausgang Technische Daten Ausgangsarten bei 12 Bit/Umdrehung (4096 Schritte/Umdrehung)

Mehr

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter. Technische Information Stand 2014-07.

LENORD. +BAUER... automates motion. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter. Technische Information Stand 2014-07. GEL 2037 mit Schwerlastflansch oder Zahnradadapter LENORD +BAUER... automates motion. Technische Information Stand 2014-07 Allgemeines Multiturn-Absolutwertgeber mit einer Auflösung von bis zu 25 Bit in

Mehr

Inkrementale Drehgeber

Inkrementale Drehgeber Inkrementale rehgeber Sendix 5000 / 500 (Welle / Hohlwelle) Gegentakt / RS4 ie Sendix 5000 und 500 bieten aufgrund ihres robusten ageraufbaus im Safety-ock esign eine besondere Widerstandsfähigkeit gegen

Mehr

instabus EIB System Sensor/Aktor

instabus EIB System Sensor/Aktor Produktname: Binäreingang 1fach / Binärausgang 3fach, 3phasig Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0598 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 1/3fach 3Phasen AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min

Ventil-Terminal RE-19 mit Multipol-, AS-Interface oder Profibus 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min 4 bis 24 Ventilstationen 810 2100 Nl/min Bestellschlüssel RE-19 / 08 M Baureihe Stationszahl Anschlussart M-1 = Multipol AS3 = AS-Interface mit B1-1 = Profibus DP Adressierbuchse Bauar t und Funktion Ventil-/Grundplattensystem

Mehr

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe

Singleturn-Absolutwertdrehgeber FHS 58. 13-Bit-Singleturn. Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD. Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe 13-Bit-Singleturn Ausgabecode: Gray, Gray-Excess, Binär und BCD Kurzschlussfeste Gegentaktendstufe Eingänge für Zählrichtungsauswahl, LATCH und TRISTATE Codewechselfrequenz bis zu 400 khz Alarmausgang

Mehr

MMS MODULARES MEHRSPUR SYSTEM PRODUKTINFORMATIONEN

MMS MODULARES MEHRSPUR SYSTEM PRODUKTINFORMATIONEN PRODUKTINFORMATIONEN PRODUKTINFORMATIONEN BESCHREIBUNG Das Modulare Mehrspur System MMS ist ein flexibles und daher individuell konfigurierbares Mehrspursystem mit aktiver Erschütterungskompensation für

Mehr

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300 Funktions-Modul (Motion-Control) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Funktions-Modul (Motion-Control) Dokumentation Integrierte Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SOS, SSM, SLS, SDI, SBC Frei

Mehr

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang

48x24. Digitales Einbauinstrument 3½-stellig DV, DT. ohne Schaltpunkte. Analogausgang V Digitales Einbauinstrument ½-stellig DV, DT ohne Schaltpunkte Stand 06/0/0 - einbaugeräteanalog.doc Digitale Einbauinstrumente Shunt Widerstand PT00/PT000 Gleichstrom Potimessung V, Gleichstrom 0 V 0

Mehr

Winkelmessgeräte mit Eigenlagerung

Winkelmessgeräte mit Eigenlagerung Winkelmessgeräte mit Eigenlagerung April 2015 Winkelmessgeräte mit Eigenlagerung und integrierter Statorkupplung Winkelmessgeräte mit Eigenlagerung für separate Wellenkupplung Informationen über Winkelmessgeräte

Mehr

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre

Sensorik Drucksensoren Serie PE2. Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Katalogbroschüre Sensorik Drucksensoren Serie PE Drucksensor, Serie PE Schaltdruck: - - 6 bar elektronisch Ausgangssignal analog: x PNP, x analog -0 ma Ausgangssignal digital:

Mehr

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung

P R o D u k T i n F o R m at i o n. TDR-Füllstandsensor LFP. Die saubere Lösung P R o D u k T i n F o R m at i o n TDR-Füllstandsensor Die saubere Lösung TYPE EL - CLASS I NOVEMBER 2010 Füllstandsensoren Die saubere Lösung Weitere Informationen Technische Daten im Detail.........3

Mehr

colorsensor OT Serie Aufbau colorsensor OT-3-HR-200 colorsensor OT-3 Series Reflex-Farbsensoren Produktbezeichnung:

colorsensor OT Serie Aufbau colorsensor OT-3-HR-200 colorsensor OT-3 Series Reflex-Farbsensoren Produktbezeichnung: colorsensor OT Serie colorsensor OT-3-HR-200 - Fokussierter Weißlichtbereich für dunkle/matte Oberflächen - Polarisationsfilter (Reduzierung des Glanzeffektes) - Messbereich 50 mm... 400 mm (bei Kontrasterkennung:

Mehr

Manual. Signal Test Unit STU-20

Manual. Signal Test Unit STU-20 Manual Signal Test Unit STU-20 2 Signal Test Unit STU-20 1. Lieferumfang 4 2. Installation 4 2.1. Systemvoraussetzungen 4 2.2. Installation der Software 4 2.3. Installation der Hardware 6 3. Anschluss-

Mehr

Industrie Drucktransmitter

Industrie Drucktransmitter ECT 87 Industrie Drucktransmitter Die Schweizer Trafag AG ist ein führender, internationaler Hersteller von qualitativ hochwertigen Sensoren und Überwachungsgeräten zur Messung von Druck und Temperatur.

Mehr

NOVOTURN Multiturn-Sensor kontaktlos. Baureihe RSM2800 digital SSI, SPI

NOVOTURN Multiturn-Sensor kontaktlos. Baureihe RSM2800 digital SSI, SPI NOVOTURN Multiturn-Sensor kontaktlos Baureihe RSM2800 digital SSI, SPI Besondere Merkmale kontaktlos, magnetisch hohe Lebensdauer elektrischer Nutzwinkel 14 / 16 Umdrehungen, entspricht 0-5040 / 0-5760

Mehr

Hochdynamischer, Berührungsloser Drehmomentsensor - Serie DFM2X

Hochdynamischer, Berührungsloser Drehmomentsensor - Serie DFM2X Messbereiche von 2.5 bis 500Nm bidirektional Wiederholungenauigkeit

Mehr

Drehgeber WDGA 58S SSI

Drehgeber WDGA 58S SSI Drehgeber WDGA 58S SSI www.wachendorff-automation.de/wdga58sssi Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm und

Mehr

AK-Industries GmbH Schmiedgasse 34 A 53797 Lohmar. Messlänge 0 bis 6000 mm. CD 150 Positionswegaufnehmer

AK-Industries GmbH Schmiedgasse 34 A 53797 Lohmar. Messlänge 0 bis 6000 mm. CD 150 Positionswegaufnehmer CD 150 AK-INDUSTRIES GMBH Messlänge 0 bis 6000 mm CD 150 Positionswegaufnehmer Kompakter Sensor für industriellen Einsatz Der Seilzugsensor der Serie CD 150 eignet sich hervorragend für die Messung von

Mehr

Anschlusskabel Connecting Cables

Anschlusskabel Connecting Cables Anschlusskabel Connecting Cables Made in Germany Made in Germany Sichere Verbindungstechnik Safe connection method D 27.0813de www.di-soric.com di-soric Anschlusskabel sind die optimale Lösung, um alle

Mehr

Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41

Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 ONLINE-DATENBLATT www.mysick.com Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 L41E-33MA2A, L41S-33MA2A Einstrahl-Sicherheits-Lichtschranken L41 Empfänger Typ > L41E-33MA2A Artikelnr. > 6034862 Sender Typ >

Mehr

EC-Radialmodul - RadiCal

EC-Radialmodul - RadiCal KG9-RD- ebm-papst Mulfingen GmbH & Co. KG Bachmühle D-7 Mulfingen Phone +9 798 8- Fax +9 798 8- info@de.ebmpapst.com www.ebmpapst.com Kommanditgesellschaft Sitz Mulfingen Amtsgericht Stuttgart HRA Komplementär

Mehr

Steckverbindungen 01/2011. Sicher und zuverlässig verbinden. icher. zuverlässig. verbinden. Lösungen nach Maß

Steckverbindungen 01/2011. Sicher und zuverlässig verbinden. icher. zuverlässig. verbinden. Lösungen nach Maß Steckverbindungen 8 01/2011 Sicher und zuverlässig verbinden icher zuverlässig verbinden Lösungen nach Maß 2 Inhaltsverzeichnis Prinzip der Spannungsuhr (CEE) Seite 3 Vollgummi-Schutzkontakt-Steckvorrichtungen

Mehr

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring

Digital Web-Monitoring Digitales Web-Monitoring Eigenschaften: Digital-Analog-Wandler Wandelt binäre Signale in analoge Signale Zwei 16Bit Analogausgänge die Strom oder auch optional Spannungssignale liefern Durch Serienschaltung auf maximal 13 MR620

Mehr

KAPAZITIVE SENSOREN KAS

KAPAZITIVE SENSOREN KAS KAPAZITIVE SENSOREN KAS Serie 95 Sensoren für die Automatisierung der Agrarindustrie Futtermittelindustrie Füllstandskontrolle Staumeldung Leermelder/Vollmelder Registrier-Nr.: 1327-01 Akkreditiertes Prüflaboratorium

Mehr

Profibus. Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk

Profibus. Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk Systemkomponenten für ein industrielles Profibus-Netzwerk Profibus Produkttopologie ration ale Integ ss optim ationsflu rm rer Info ation m to siche u A e ngsstark leistu Für ein optimales Profibus-Ergebnis

Mehr

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme Datenblatt DAK-111 Standard Digitales Einbauinstrument 5-stellig Digitales Einbauinstrument 5-stellig M3 rote Anzeige von -19999 99999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) Digitales Einbauinstrument

Mehr

MAGNESCALE digitale Messtaster

MAGNESCALE digitale Messtaster MAGNESCALE digitale Messtaster Hintergrundbild x: 0mm y: 50mm 210 breit, 100 hoch Serie DF800S Key-Features: Inhalt: - verfügbare Messbereiche: 5 und 12 mm - digitale Toleranzanzeige MF-10 mit Go/NoGo

Mehr

Elektromechanische Betriebsstundenzähler

Elektromechanische Betriebsstundenzähler Betriebsstundenzähler für oder im BAUSER-Design, Baureihe 631-638 Die weltweit bewährten BAUSER-Zeitzähler lassen sich schnell und einfach montieren. Da die Zähler in allen gängigen Frontabmessungen erhältlich

Mehr

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN

Online-Datenblatt. FX3-XTDS84002 Flexi Soft SICHERHEITS-STEUERUNGEN Online-Datenblatt FX3-XTDS84002 Flexi Soft A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Modul Art der Konfiguration Sicherheitstechnische Kenngrößen Bestellinformationen Typ

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

Serie 46 - Industrie-Miniaturrelais 8-16 A

Serie 46 - Industrie-Miniaturrelais 8-16 A Serie - Industrie-Miniaturrelais 8-16 SERIE Industrie-Miniaturrelais mit Steckanschlüssen Spulen für C oder DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach EN 50178, EN 60204 und

Mehr

Messtaster April 2008

Messtaster April 2008 Messtaster April 2008 Inkrementale Messtaster von HEIDENHAIN bieten hohe Genauigkeit über einen großen Messweg, sind mechanisch robust und in praxisgerechten Versionen lieferbar. Ihr Einsatzgebiet ist

Mehr

Leuze electronic. Smartcamera redcam. Hardware Beschreibung

Leuze electronic. Smartcamera redcam. Hardware Beschreibung Smartcamera redcam Hardware Beschreibung Vorbehalt und Haftung Wir haben bei der Erstellung dieses redcam Handbuches versucht Fehler zu vermeiden und es leicht verständlich zu formulieren. Alle Informationen

Mehr

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale.

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale. *0900580* DB_DE_ME12 Rev.B 05/1 *0900580* d e v e l o p i n g s o l u t i o n s ME12 Datenblatt Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter Anwendung Drucktransmitter mit Keramikmesszelle für Überund

Mehr

Siemens. Siemens. SLx0xx LESER

Siemens. Siemens. SLx0xx LESER SLx0xx LESER Lesemodule für Siedle-Vario 611 Gehäuseumgebung. Legic (13,56 MHz): SL10xx Miro, EM und Hitag (125kHz): SL20xx Mifare (13,56 MHz): SL30xx Lesemodul zum Einbau in das Sprechanlagenprogramm

Mehr

Kabelkonfektionen Katalog 11

Kabelkonfektionen Katalog 11 Kabelkonfektionen Katalog 11 Verzeichnis Kataloge Katalogübersicht 01 02 03 04 Installationskabel Steuerkabel TT-Flex Niederspannungsnetzkabel Lichtwellenleiter und Zubehör 05 06 07 08 Aktiv Komponenten

Mehr

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün Tachometer Tachometer Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -V6S-V -V6S-C Technische Daten Allgemeine Daten Vorwahl Datenspeicherung einfach einfach

Mehr

1 D-Sub HD 15-Buchse. Update Verfahren: lokale Servicebuchse. Stromversorgung Typ: externes Netzteil

1 D-Sub HD 15-Buchse. Update Verfahren: lokale Servicebuchse. Stromversorgung Typ: externes Netzteil MINIMUX2 (GRUNDVERSION) Schaltbare Signale Tastatur/Maus: USB-Tastatur/-Maus: Video: Rechner Anschlüsse pro Gerät: 2 je Rechner Tastatur, Maus & Video: Videoauflösung: Videobandbreite: Tastatur, Maus,

Mehr

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113

Hardware und Software engineering Industrielle Steuer- und Regeltechnik. Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Hardwarebeschreibung CBOX V0113 Serielles Kasseninterface für Kaffeemaschinen mit OP1-Interface Version vom: 10.04.2001 Update: 05.11.2008 Hardware CBOX V0113 Industriestrasse 49 Seite 1/9 1. Anwendung

Mehr

ONLINE-DATENBLATT. RFMS Pro TRACK-AND-TRACE-SYSTEME

ONLINE-DATENBLATT. RFMS Pro TRACK-AND-TRACE-SYSTEME ONLINE-DATENBLATT RFMS Pro A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Technische Daten im Detail Merkmale Frequenzband MTBF MTTR Applikationen Einsatzgebiet Performance Anzahl der Codes pro Lesetor Bestellinformationen

Mehr

tensiolink USB Konverter INFIELD 7

tensiolink USB Konverter INFIELD 7 tensiolink USB Konverter INFIELD 7 UMS GmbH München, August 2005 tensiolink USB Konverter Einleitung Der tensiolink USB Konverter dient zum direkten Anschluss von Sensoren und Geräten mit serieller tensiolink

Mehr

instabus EIB System Sensor

instabus EIB System Sensor Produktname: Binäreingang / 4fach / 24 V / wassergeschützt Bauform: Aufputz Artikel-Nr.: 0565 00 ETS-Suchpfad: Eingabe, Binäreingang 4fach, Gira Giersiepen, Binäreingang 4fach/24 V WG AP Funktionsbeschreibung:

Mehr

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme

Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Punkt-zu-Punkt Fernwirksysteme Geschwindigkeitsoptimierte Ausführung für Standleitung oder LWL Störsichere und schnelle bidirektionale Punkt-zu-Punkt-Datenübertragung Standleitungsmodem

Mehr

übertragbare Signale: RGBHV, RGsB oder RsGsBs

übertragbare Signale: RGBHV, RGsB oder RsGsBs 12 Technische Daten 12.1 CATVision Video: Auflösung: max. 1920 x 1440 Bildpunkte (abhängig von Kabel und Videosignal) Übertragungslänge: 10 bis max. 300 Meter (abhängig von Kabel, Auflösung und Videosignal)

Mehr

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse

Optische-Sensoren. Einweg-Schranken, Reflex-Schranken, Taster 3000. Sender mit Testeingang Robustes Metallgehäuse Optische-Sensoren Abmessungen 12 x 64 x 12mm 12 x 69 x 12mm 12 x 74 x 12mm Reflex-Schranke Taster Reichweite Reichweite Tastweite bis 6,0m bis 4,0m bis 1,2m Metallgehäuse Messing vernickelt LED-Schaltzustandsanzeige

Mehr

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241

kapazitive sensoren www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren Highlights: ü Metall- oder Kunststoffgehäuse ü 4- oder 2-Draht-Geräte ü Schaltabstände einstellbar ü Erfassung von verschiedensten Materialien www.contrinex.com 241 kapazitive sensoren

Mehr

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation 4 Eingänge, M12 Thermoelemente (TC) M12 Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung Anschlussart Versorgung Modulelektronik Anschlussart

Mehr

Serie 62 - Leistungsrelais 16 A

Serie 62 - Leistungsrelais 16 A 16--Leistungsrelais zum Stecken, für Leiterplatte oder für Steckhülsen Spulen für C oder DC Sichere Trennung nach EN 50178 als Option 6 kv (1,2/50 μs), 6 mm Luft- und 8 mm Kriechstrecke Netztrennung /

Mehr

Produktinformation. HMC 6 Hybrid-Motorkabel

Produktinformation. HMC 6 Hybrid-Motorkabel Produktinformation HMC 6 Hybrid-Motorkabel November 2014 HMC 6 Die Ein-Kabel-Lösung für Antriebe Üblicherweise erfordern Motoren zwei separate Anschlusskabel: ein Messgerätekabel für den Motorgeber und

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

Schnittstellen von HEIDENHAIN- Messgeräten

Schnittstellen von HEIDENHAIN- Messgeräten Schnittstellen von HEIDENHAIN- Messgeräten März 2015 Schnittstellen Schnittstellen als definierte Übergänge zwischen Messgeräten und Folge-Elektroniken gewährleisten einen sicheren Informationsaustausch.

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71

TECHNISCHES DATENBLATT Ex - Absolutgeber AX 70 / 71 Version - ATEX Zertifikat für Gas und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser Hohe Robustheit Ebenfalls erhältlich mit rostfreiem

Mehr

BAUREIHE Kit L2. Bausatz für Linearmesssysteme

BAUREIHE Kit L2. Bausatz für Linearmesssysteme BAUREIHE Kit L Bausatz für Linearmesssysteme Encoder Kit L Das Encoder Kit L ist eine Minimalkonfiguration eines Linearmesssystems für den Einsatz unter beengten Einbauverhältnissen auf der Grundlage des

Mehr

Ultra High Purity Transducer Typen WU-10, WU-15 und WU-16 mit und ohne Side-Access

Ultra High Purity Transducer Typen WU-10, WU-15 und WU-16 mit und ohne Side-Access Elektronische Druckmesstechnik Ultra High Purity Transducer Typen WU-10, WU-15 und WU-16 mit und ohne Side-Access WIKA Datenblatt PE 87.05 Anwendungen Halbleiter und Flat Panel Display Industrie Mikroelektronik-Technologie

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

www.rechner-sensors.com

www.rechner-sensors.com www.rechner-sensors.com Katalog Kapazitiver Sensor EasyMount Sensoren zur Füllstandserkennung von Flüssigkeiten Füllstandserkennung von Schüttgütern Positionserkennung von Objekten Leckageüberwachung Registrier-Nr.:

Mehr

Lichttaster W 30: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen

Lichttaster W 30: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen Lichtschranken Lichttaster W 0 Baureihe WL 7- Reflexions- Lichttaster HGA Reflexions- Lichttaster energetisch Lichttaster W 0: Deutliche Signale auch bei geringsten Reflexionen Eine Reihe von Standardmerkmalen

Mehr

Mounting-hole Ø6+0.2 mm. Connection pins. Farbe / colour. gelb / yellow. λ DOM / nm 628 588 570 470 x = 0,25-0,37 y = 0,205-0,375 2φ / 70 70 70 50 50

Mounting-hole Ø6+0.2 mm. Connection pins. Farbe / colour. gelb / yellow. λ DOM / nm 628 588 570 470 x = 0,25-0,37 y = 0,205-0,375 2φ / 70 70 70 50 50 Metallleuchte SMZS 06 Innenreflektor Metal Indicator SMZS 06 Inside Reflector Spezifikation -Leuchte für Schraubbefestigung M6x0,5 mm. Lieferung incl. Unterlegring und Befestigungsmutter (montiert). Specification

Mehr

Handbuch. BC 58 mit INTERBUS-S / K2. hohner Elektrotechnik Werne. Inhalt. Über dieses Handbuch...2. Sicherheits- und Betriebshinweise...

Handbuch. BC 58 mit INTERBUS-S / K2. hohner Elektrotechnik Werne. Inhalt. Über dieses Handbuch...2. Sicherheits- und Betriebshinweise... Handbuch BC 58 mit INTERBUS-S / K2 Inhalt Über dieses Handbuch...2 Sicherheits- und Betriebshinweise...2 1 Einleitung...2 2 Datenverkehr über INTERBUS-S...3 3 Inbetriebnahme...3 4 Technische Daten...4

Mehr

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LLD. Key-Features:

LASER. Laser-Wegaufnehmer. Serie LLD. Key-Features: LASER Laser-Wegaufnehmer Serie LLD Key-Features: Inhalt: Technische Daten.2 Technische Zeichnungen...2 Ausgangsarten...3 Konfigurationssoftware...4 Bestellcode...5 Optionen und Zubehör.5 - Messbereich

Mehr

Laser-Lichtschranken Weitsicht ja, Vorsicht nein

Laser-Lichtschranken Weitsicht ja, Vorsicht nein Lichtschranken W Baureihe L- Laser WL - die beste Lösung, wenn es auf den Millimeter oder weniger ankommt. Reflexions- Lichttaster HGA Reflexions- Lichtschranken Einweg- Lichtschranken W L-: Laser-Lichtschranken

Mehr

SinCos SCS 60, SCM 60, SCS 70, SCM 70: Motorfeedback-Systeme mit HIPERFACE - Schnittstelle für Servomotoren

SinCos SCS 60, SCM 60, SCS 70, SCM 70: Motorfeedback-Systeme mit HIPERFACE - Schnittstelle für Servomotoren SinCos SCS 60, SCM 60, SCS 70, SCM 70: Motorfeedback-Systeme mit HIPERFACE - Schnittstelle für Servomotoren Die Hinterlegung von motorspezifischen Daten im elektronischen enschild sowie die Programmierung

Mehr

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform

Freiprogrammierbare Steuerung MS 120 -konform Übersicht Die Steuerung MS120 ist für den Einsatz in Koch-, Räucher-, Klima-. Reife und Intensivkühlanlagen vorgesehen. Auch als Auftau- oder Frostersteuerung einsetzbar. Sie ist für die Montage in Schaltschränken

Mehr

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U

2-fach Binäreingang, UP Typ: 6963 U Der 2-fach Binäreingang dient zur Abfrage von 230V-Kontakten und kann in in handelsübliche UP-Dosen oder Feuchtraum-Abzweigdosen eingesetzt werden. Ebenso ermöglicht das Gerät die problemlose Integration

Mehr

Incremental-Encoder DFS60 einzigartig in seiner Klasse.

Incremental-Encoder DFS60 einzigartig in seiner Klasse. Produktinformation Incremental-Encoder DFS60 einzigartig in seiner Klasse. Die hochauflösende Incremental-Encoder-Familie DFS60 Einzigartig in seiner Klasse. 1 2 2 PRODUKTINFORMATION DFS60 Sick-stegmann

Mehr

engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale AC-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P Indramat

engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale AC-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P Indramat engineering mannesmann Rexroth MDD Digitale C-Servomotoren Projektierung DOK-MOTOR*-MDD********-PRJ1-DE-P 268434 Indramat Zu dieser Dokumentation Titel rt der Dokumentation E-Dok Interner blagevermerk

Mehr

Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre

Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre Serie LS04 InduParts Pneumatics B.V.B.A. Sint-Jorisstraat 40 B-8800 ROESELARE BELGIUM Tel. +31 (0)51 22 58 88 Fax. +31 (0)51 22 58 98 info@induparts.com www.induparts.com Katalogbroschüre Bosch Rexroth

Mehr

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020

Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Mobiles Mess-System Multi-Handy 2020 Multi-Handy mehr als nur ein Einstieg (ab Seite 10) Die Produkte der Multi-Handy Familie sind für den unkomplizierten Einsatz vor Ort konzipiert. Exakte Datenerfassung,

Mehr

Allgemeine Beschreibung

Allgemeine Beschreibung Han Ethernet 24 HPR Switch enlarged econ 2050-A Ethernet Switch IP 30 Vorteile Flache Bauform Robustes Metallgehäuse Geeignet für Montage auf Hutschiene 35 mm nach DIN EN 60 715 RoHS konform Allgemeine

Mehr

Technische Spezifikation FLUXUS F502BTU

Technische Spezifikation FLUXUS F502BTU Eingriffsfreie Ultraschallmessung von thermischer Energie und Volumenstrom Stationäres Clamp-On-Ultraschallsystem für die Wärmemengen- und Durchflussmessung von Wasser Merkmale Messgerät mit einem Messkanal

Mehr

www.rechner-sensors.com

www.rechner-sensors.com www.rechner-sensors.com Katalog Kapazitiver Sensor EasyMount Sensoren zur Füllstandserkennung von Flüssigkeiten Füllstandserkennung von Schüttgütern Positionserkennung von Objekten Leckageüberwachung Registrier-Nr.:

Mehr

DVB-T Bundle Verpassen Sie kein Spiel!! Seite

DVB-T Bundle Verpassen Sie kein Spiel!! Seite DVB-T Bundle Verpassen Sie kein Spiel!! Seite Carl Zeiss cinemizer plus XORO HMP 430D Multimedia Player mit DVB-T Fußball Bundle 2010 Seite 2 Produktblatt Lieferumfang Kompatibilität Videobrille inklusive

Mehr